Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 6. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Für das Schloss in Adelsheim Baron Louis von Adelsheim und Rentamtmann Wolfgang Schork suchen einen geeigneten Nachfolger, der im Rentamt Einzug hält

    "Ein Multitalent, das einfach alles kann"

    So langsam müssen im Schlosspark die Wasserhähne für den Winter abgedreht werden, im Hergenstadter Forsthaus muss ein neuer Boden verlegt werden, es bedarf einer neuen Haustüre und die Lohnabrechnungen stehen an. Für "Adelsheim leuchtet" ist noch ein Beamerkasten zu schweißen und vieles mehr. Das alles zählt zum Alltag für Rentamtmann Wolfgang Schork. Er ist... [mehr]

  • Neues Buch Der Geschlechterkampf beschäftigt die gebürtige Adelsheimerin Gisela Sachs in ihrem aktuellen Roman

    "Vorsicht! Mann in den Wechseljahren" beschreibt die Tücken des Älterwerdens

    "Vorsicht! Mann in den Wechseljahren" warnt Gisela Sachs, preisgekrönte Krimiautorin, in ihrem jüngsten Buch. Nach der Lektüre ist klar: Irgendwie sind hier alle, Mann und Frau, Jung und Alt, in "Wechseljahren", und es geht nicht nur um eine bestimmte Lebensphase, sondern um das uralte Thema "Männer und Frauen". Winfried und die Ich-Erzählerin Margit leben in... [mehr]

  • Im Alten Rathaus "Phantasiephase" beginnt am Mittwoch

    Adelsheim noch lebenswerter machen

    "Frage nicht, was Deine Stadt für Dich tun kann, sondern was Du für Deine Stadt tun kannst!" Mit diesem abgewandelten Zitat von US-Präsident John F. Kennedy sind die Einwohner aller Stadtteile Adelsheims eingeladen, sich einzubringen, um Adelsheim noch lebenswerter zu machen. Nach der sogenannten "Kritikphase" wenden sich alle Interessierten am Mittwoch, 10.... [mehr]

  • Realschule Osterburken Spatenstich für den Neubau, der zum Schuljahresbeginn 2016/17 bezogen werden soll, erfolgte vor vier Wochen

    Arbeiten befinden sich im Zeitplan

    Mit dem Spatenstich am 6. November fiel der Startschuss für den Neubau der Realschule Osterburken; und darüber hinaus auch allen Beteiligten ein "großer Stein vom Herzen", wie Bürgermeister Jürgen Galm damals in seinem Grußwort erklärt hat. Im Herbst des vergangenen Jahres hat der Gemeinderat die "für die Stadt Osterburken bedeutsame Entscheidung" getroffen:... [mehr]

  • Bleichert und E.R.S. auf IAS

    Die Industrial Automation Show fand vom 4. bis 8. November in Shanghai statt. Die IAS ist eine internationale Fachmesse für Produktion- und Prozessautomatisierung und das Industrie-Barometer für den Automatisierungsmarkt in China. Erstmals präsentierten sich die Osterburkener Firmen Bleichert Automation und E.R.S Steuerungstechnik unter der Firmierung der... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Skoda beschädigt

    Mit der Bearbeitung eines Verkehrsunfalls, welcher erst nachträglich gemeldet wurde, ist derzeit die Polizei Adelsheim befasst. Der Vorfall hat sich bereits am Dienstag, gegen 18 Uhr, auf der L 1095 zwischen Osterburken und Rosenberg ereignet. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte ein 72-Jähriger mit seinem Skoda die Strecke in Richtung Rosenberg... [mehr]

  • Histotainment-Park Adventon Tore zur "Zauberhaften Hofweihnacht" wurden am ersten Adventswochenende geöffnet / "Spielleute" mit von der Partie

    Traditionelles Krippenspiel begeisterte

    Am ersten Adventswochenende öffnete der Histotainment-Park Adventon seine Tore zur "Zauberhaften Hofweihnacht". Bei Einbruch der Dunkelheit am Samstag erstrahlte der historische Gutshof im Schein der Kerzen, Öllampen und Feuerstellen auf dem gesamten Gelände.Besonderes FlairZahlreiche Besucher ließen sich an diesem Tag von einem besonderen Flair inspirieren, auf... [mehr]

  • Seniorennachmittag Artur Kunkel zeigte Fotos des Jahreslaufes

    Vergangenes in Erinnerung gebracht

    Zahlreiche Senioren konnte Gisela Valenta beim großen Seniorennachmittag im evangelischen Gemeindehaus in Adelsheim begrüßen. Zur Einstimmung auf die Adventszeit wurde die Veranstaltung mit dem Lied "Macht hoch die Tür" eröffnet.Diashow begeisterteNach der Kaffeepause und dem Lied "Wir sagen Euch an" ging es weiter im Programm mit der Diashow "Adelsheim im... [mehr]

Aktuelles

  • Neuvorstellung Mercedes bringt Modell ab März

    CLA als Kombi-Coupé

    Die Kompaktklasse-Familie von Mercedes bekommt Zuwachs: Als fünfte Spielart kommt im März nächsten Jahres der CLA Shooting Brake zu den Händlern. Wie der Stuttgarter Hersteller mitteilt, ist das Crossover-Modell aus Kombi und Coupé mit 4,63 Metern gleich lang wie der Viertürer. Wie sein großer Bruder CLS Shooting Brake will der Wagen mehr schickes... [mehr]

  • Gebrauchtwagen Der Skoda Fabia bietet Platz und solide Technik / Verzinkte Karosserie rostet nicht

    Das kleine Raumwunder

    Als die erste Generation des Skoda Fabia vor gut 15 Jahren auf den Markt kam, war sie ein Vorreiter im VW-Konzern. Der Fabia eilte damals dem Polo IV, der die gleiche Plattform nutzt, um rund zwei Jahre voraus. Gerade abgelöst wird nun die zweite Generation des Fabia, die in Sachen Zuverlässigkeit gegenüber dem Vorgänger noch zulegen konnte. Gravierende Mängel... [mehr]

  • Umfrage Gut die Hälfte will einen Gebrauchtwagen

    Jeder Sechste plant Kauf

    Rund jeder sechste Deutsche (16,5 Prozent) plant im nächsten Jahr einen Autokauf. Das ergab eine Umfrage von TNS Infratest. Gut die Hälfte der Kaufinteressenten (52,8 Prozent) liebäugelt mit einem Gebrauchten, mehr als jeder Fünfte (22,4) will einen Jahreswagen, rund jeder Vierte (24,8) ein nagelneues Auto. Etwas mehr als die Hälfte der potenziellen... [mehr]

  • Erfolgsjahr für Ford

    Marktanteil steigt um 0,3 Prozent

    25 Neuheiten in fünf Jahren hat Ford 2012 versprochen. Jetzt war es an der Zeit, durchzuzählen. Und Alexander Sackczewski ist sicher, dass das Ziel 2017 erreicht wird. Die positive Entwicklung belegt, dass sich die Investition in neue Modelle bereits auszahlt. Aber das alleine erklärt den aktuellen Ford-Erfolg nicht. Denn ausgerechnet der weltweite Bestseller, der... [mehr]

  • Entwicklung Schon seit Jahrzehnten wird die Brennstoffzelle angekündigt und dann doch wieder verschoben / Toyota macht den Anfang

    Mit der Dampfmaschine in die Zukunft

    Audi A7 h-tron, VW Passat Hy-Motion, Mercedes B-Klasse F-Cell und Toyota Mirai - vor dem Convention Center in Los Angeles hat die Zukunft begonnen. Wohl nirgends auf der Welt waren so viele Autos mit Brennstoffzelle auf der Straße wie in Downtown L.A. Doch dummerweise ist die Zukunft auch schon wieder vorbei: Die Saubermänner, die mit Wasserstoff Strom für einen... [mehr]

  • Glätte

    Nicht lenken und Gas geben

    Auf glatter Fahrbahn sollten Autofahrer vermeiden, beim Lenken Gas zu geben. Diesen Fahrtipp gibt die Deutsche Verkehrswacht (DVW) für frostige Tage. Das Beschleunigen mit eingeschlagenen Rädern erhöht auf vereisten Strecken das Risiko, dass der Wagen außer Kontrolle gerät. Auch ganz wichtig: Tempo anpassen, sachte beschleunigen und den Sicherheitsabstand zu... [mehr]

Auto

  • Elektroantrieb

    VW Up als Minitransporter

    VW Nutzfahrzeuge bietet den Elektro-Kleinstwagen e-Up als Lieferwagen an. Das e-load Up genannte Modell basiert auf dem viertürigen Pkw, teilt das Unternehmen mit. Hinter den Vordersitzen findet sich statt der Rückbank ein Gepäckabteil mit ebenem Boden, Trenngitter und Verzurrösen, das durch die Kofferraumklappe und die hinteren Seitentüren, bei denen die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Amnesty-Briefmarathon ist gestern gestartet worden

    Gestern fand in der Buchhandlung Moritz und Lux im Beisein der Bürgermeister-Stellvertreterin Manuela Zahn die Eröffnung des Briefmarathons mit der Amnesty-Gruppe Bad Mergentheim statt. Gemeinsam mit vielen Tausend Menschen rund um die Erde werden in diesen Tagen aus Anlass des Internationalen Tages der Menschenrechte (10. Dezember) Appell-Briefe zugunsten von... [mehr]

  • Kultur "Schwanensee" mit dem mährischen Theater "Olomouc" am 27. Dezember im Kurhaus zu erleben

    Ballett-Tradition auf höchstem Niveau

    "Schwanensee", die erste Ballettkomposition von Peter I. Tschaikowsky, ist das bekannteste und beliebteste aller klassischen Ballette und wie die berühmte Ballerina Galina Ulanova feststellte "das schönste Ballett, das man sich vorstellen kann". Prinz Siegfried soll an seinem 21. Geburtstag eine Braut wählen. Als ein Schwarm Schwäne über den Schlosspark... [mehr]

  • 50. Theater der Kolpingfamilie Markelsheim Der Kartenvorverkauf für "Polizeiwache 007" beginnt

    Bei den Cops geht es drunter und drüber

    Ab 28. Dezember heißt es wieder "Vorhang auf" beim Theater der Kolpingfamilie Markelsheim. Und das bereits schon zum 50. Mal. In der Jubiläums-Spielzeit steht eine Komödie von Beate Irmisch auf dem Spielplan. Der Dreiakter "Polizeiwache 007" bietet dem Publikum sowohl gute als auch spannende Unterhaltung. Obwohl der Titel an James Bond erinnern könnte, handelt es... [mehr]

  • DOG Sieger im Vorlesewettbewerb gekürt

    Elisabeth Zenker holt sich den Sieg

    Die Herbst- und Winterzeit ruft Kinder zum vermehrten Lesen auf. In den Wochen vor Weihnachten ermitteln bundesweit die Schulen ihre Schulsieger in einem Vorlese-Wettbewerb. Teilnehmen können daran alle Schüler der sechsten Klassenstufe. Das DOG ermittelte in den drei Parallelklassen der Klassenstufe 6 zunächst die Klassensieger. Dazu hatten sich alle Schüler ein... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Vortrag zur Kinderheilkunde

    Mythos oder die Wahrheit?

    Das Wohlergehen der Kinder liegt den meisten Eltern sehr am Herzen, häufig sind diese bereit, vieles dafür zu tun und sich auch finanziell einzubringen. So boomt zurzeit der Markt für Nahrungsergänzungsmittel. Diese zusätzlichen Angebote der Nahrungsmittelindustrie und diverse Versprechen aus der Werbung verunsichern die Eltern. In seinem Vortrag "Mythos oder... [mehr]

  • VTG Baden-Württemberg Hohes Amt für den Löffelstelzer

    Thomas Tremmel ist neuer Präsident

    Der Verband der Teilnehmergemeinschaften von Flurneuordnungsverfahren (VTG Baden-Württemberg) hat einen neuen Präsidenten: Bei der ersten Sitzung des neu gewählten Landesvorstands am Montag im Willy-Müller-Saal der VTG-Geschäftsstelle in Neckarsulm wurde der Löffelstelzer Thomas Tremmel einstimmig zum Präsidenten gewählt. Tremmel tritt damit am 1. Januar die... [mehr]

  • Historische Deutschorden-Compagnie Am 18. Januar 2015 letztmalige Vorstellung einer Schrift

    Tradition bleibt lebendig durch Aktionen

    Genau vor 25 Jahren erschien am 24. Januar 1990 ein Faksimiledruck einer Handschrift aus dem 17. Jahrhundert mit den Wappen der Hochmeister des Deutschen Ordens von 1198 bis 1618, mit einem Vorwort des damaligen Hochmeisters, Pater Dr. Arnold Wieland. Seit dieser Zeit hat sich der Autor der Schriftenreihe vermehrt für die Hochmeister dieser Epoche interessiert,... [mehr]

Blaulicht

  • 5000 Euro Sachschaden

    Etwa 5000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag bei Bad Mergentheim. Auf der Igersheimer Straße war der 87-jährige Fahrer mit seinem Ford aus Richtung Bad Mergentheim unterwegs und wollte an der neuen Ortsumgehung nach links auf die Bundesstraße 19 einbiegen. Dazu musste der Senior seinen Pkw zunächst an der roten Ampel anhalten.... [mehr]

  • Ofen fängt Feuer

    Vermutlich wegen eines technischen Defekts fing am Donnerstag in Bad Mergentheim ein Ölofen Feuer und löste einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. Gegen 16.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem einer 29-Jährigen beim Öffnen der Eingangstür des Gebäudes in der Frühlingstraße dicker Qualm entgegenschlug. Wenig später war die Wehr mit 29... [mehr]

  • Werkzeuge gestohlen

    Werkzeuge im Wert von mehreren Hundert Euro erbeutete ein Dieb am Montag in Edelfingen. Auf der "Alte Frankenstraße" hatte ein 46-Jähriger gegen 17 Uhr seinen mit Werkzeugen und Baumaterial beladenen VW Pritschenwagen für eine Stunde abgestellt. Erst am darauffolgenden Tag stellte er das Fehlen der Gegenstände fest. Personen, die sachdienliche Hinweise geben... [mehr]

Boxberg

  • Sparkassengeschäftsstelle Geldinstitut hat 200 000 Euro in Umbaumaßnahmen

    Barrierefreie Dienstleistungen

    Seit September des Jahres liefen die Umbauarbeiten in der Sparkasse Boxberg. Vor ein paar Tagen war es soweit. Bürgermeister und Vertreter der Sparkasse Tauberfranken machten sich vor Ort ein Bild von den gelungenen Sanierungsarbeiten und probierten die neuen Automaten gleich aus. An diesem frühen Nachmittag herrscht reger Betrieb in der Sparkassengeschäftstelle... [mehr]

  • Informationsabend zeigt Ideen stoßen auf positive Resonanz bei den Einwohnern

    Bürger-GmbH soll Supermarkt übernehmen

    Um vor Ort einen Supermarkt zu halten, hat eine Privatinitiative ein Konzept erarbeitet, das sie zusammen mit Bürgermeister Döffinger nun den Bürgern vorstellte. Nur noch wenige Wochen verbleiben, dann schließt zum Jahresende der Nahkauf-Markt in der Gartenstraße mit einer Verkaufsfläche von rund 430 Quadratmetern und somit der einzige Supermarkt in der... [mehr]

  • "Echt gut" Ehrenamtspreis gestern in Stuttgart verliehen

    Erster Platz geht nach Boxberg

    Mit einer feierlichen Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart kam der Ehrenamtswettbewerb des Landes echt gut! am gestrigen Freitag zum krönenden Abschluss. Groß war die Freude bei derBoxberger Bürgerinitiative "Wir verbinden Boxberg". Sie kam kin der Kategorie "Mensch und Umwelt" auf den ersten Platz. Der Preis in dieser Kategorie zeichnet Menschen aus, die... [mehr]

  • Heute um 17.30 Uhr

    Weihnachtskonzert

    Mit ihrem Adventskonzert bei Feuerschein stimmt die Musikkapelle Kupprichhausen auf die bevorstehende Weihnachtszeit ein. Beginn ist am heutigen Nikolaustag um 17.30 Uhr auf dem Vorplatz des Dorfgemeinschaftshauses. Mit weihnachtlichen Weisen will die Kapelle bei Glühwein und Bratwurst auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Sollte das Wetter ein Konzert in... [mehr]

Buchen

  • Buchener Weihnachtsmarkt Nikolaus eröffnete weihnachtliches Treiben / Vielfältiges Programm bis Sonntag / Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle

    Altstadt in festlichen Glanz gehüllt

    Aufgeregt sind sie, die zahlreichen Mädchen und Jungen, die sich auf dem Marktplatz versammelt haben. Sie wissen, dass er gleich kommen wird, der Mann mit dem Rauschebart "tief aus dem Wald". Wie jedes Jahr wird er viele Leckereien in seinem Sack dabei haben. Ja, wo bleibt er denn? "Ni-ko-laus, Ni-ko-laus", fordern die Kinder den Mann auf, sich etwas zu beeilen.... [mehr]

  • Unfallflucht

    Fahrer machte sich aus dem Staub

    Auf rund 500 Euro beläuft sich der Schaden, den ein bislang Unbekannter am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07.30 Uhr bis 15.45 Uhr, an einem in der Buchener Bödigheimer Straße geparkten Seat anrichtete. Der Unfallverursacher hatte den abgestellten Pkw vermutlich gestreift und sich danach von der Unfallstelle entfernt. Zeugen des Vorfalls können sich unter... [mehr]

  • Jahresabschluss Langjährige Mitarbeiter bei Festakt geehrt / Ausblick auf kommende Vorhaben

    Firma Göttfert plant bauliche Erweiterung

    Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Firma Göttfert wurden Jubilare und altersbedingt ausscheidende Mitarbeiter geehrt. Außerdem informierte die Geschäftsleitung über den Verlauf des aktuellen Jahres. Erfreulich sei, dass entgegen der sich gesamtwirtschaftlich verschlechternden Konjunkturentwicklung, die Firma ihre gesteckten Umsatzziele mit einer Steigerung... [mehr]

  • Auszeichnung im Kreistag Silberne und bronzene Verdienstmedaillen des Landkreistages für Gabi Metzger, Roland Burger und Herbert Kilian

    Immer die eigene Meinung bewahrt

    Das jahrzehntelange kommunalpolitische Engagement von gleich vier Kreistagsmitgliedern würdigte Landrat Dr. Achim Brötel in der Kreistagssitzung am Mittwoch in der Buchener Stadthalle. Die höchste Ehre wäre dem dienstältesten Kreisrat, Karl Heinz Neser zugekommen. Krankheitsbedingt konnte ihm Landrat Brötel aber nur beste Genesungswünsche übermitteln. Mit 41... [mehr]

  • Kunsthandwerkermarkt ab heute

    Kunst in ihrer vielfältigsten Form, die gibt es beim Kunsthandwerkermarkt in Buchen zu sehen. Mehr als 45 Künstler zeigen an zwei Tagen in der Stadthalle ihre Erzeugnisse, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Engelskulpturen aus Ton, Drechselarbeiten, Porzellanmalerei - nur ein kleiner Auszug aus dem Angebot. Gestern Mittag liefen die Vorbereitungen auf... [mehr]

  • "Kaiser Fototechnik" Feierstunde im "Prinz Carl"

    Mitarbeiter für Treue zum Unternehmen geehrt

    Bei "Kaiser Fototechnik" fanden Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Betriebszugehörigkeit statt. Die Geschäftsführer Vera und Alfred Kaiser begrüßten im "Prinz Carl" dazu den Ersten Beigeordneten der Stadt Buchen, Thorsten Weber. Vera Kaiser ging ausführlich auf den beruflichen Werdegang der Jubilare ein. Jutta Klingenfuß aus Buchen ist nun seit 25 Jahren in der... [mehr]

  • Verteilung beginnt

    Neuer AWN-Kalender

    Die Verteilung des Kalenders der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) mit den Entsorgungsterminen für 2015 beginnt am kommenden Montag. Er wird wie immer per Post an sämtliche Haushalte zugestellt. Der AWN-Kalender enthält wie immer die Entsorgungstermine für das gesamte neue Jahr mit Berücksichtigung aller Feiertagsverschiebungen.... [mehr]

  • Körperverletzung

    Schlägerei im Spielsalon

    Mit der Bearbeitung eines Körperverletzungsdeliktes sind derzeit die Beamten des Buchener Polizeireviers befasst. Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, gerieten in einer Spielhalle drei Personen aneinander. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlugen ein 49- und ein 25-Jähriger offenbar auf einen 38-Jährigen ein. Die Hintergründe des Streites sind nicht bekannt.

  • Lions-Adventskalender Sechstes und siebtes Türchen offen

    Viele tolle Überraschungen versteckt

    Das sechste und siebte Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Zum heutigen Nikolaustag ist der mit Gutscheinen von Wellvita, Fitness, Wellness & Beauty, Buchen/Hardheim bestückt, die einen Gesamtwert von 4290 Euro beinhalten. Je einen Wellvita-Gutschein im Wert von jeweils 354 Euro entfallen auf die Glücksnummern (8013, 3307, 3679, 7512, 8471, 6920,... [mehr]

Fechten

  • Fechten Traditionelle Bestenehrung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim stand ganz im Zeichen eines Rückblicks auf sechs Jahrzehnte Fechtsport in TBB

    Ein Traum von 1954, der bis heute anhält

    Sechs Jahrzehnte liegen seit den Anfängen des Fechtens in Tauberbischofsheim im Herbst 1954 zurück. Sechs Jahrzehnte, in denen der Fecht-Club Tauberbischofsheim zum erfolgreichsten Verein seiner Art in der Welt wurde. In diesem Zeichen stand dieses Mal die traditionelle Samsung-Bestenehrung. Im Herbst 1954 nahm alles seinen Anfang, und zwar in einem schlichten... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    "Lustig, lustig, tralalalala"

    Hallo, Freunde! "Lustig, lustig, tralalala, heut' ist Nikolausabend da!" Voller Vorfreude sind sicher die meisten von euch gestern Abend ins Bett gegangen und heute früh aufgestanden. Denn heute ist der Tag des Heiligen Nikolaus. Gerade für Kinder ist dieser Tag etwas ganz Besonderes: nicht nur, weil ihr Süßigkeiten oder kleine Geschenke bekommt, sondern auch,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Martin Lanig möchte seinen Vertrag in Frankfurt gerne verlängern und bereitet sich aktuell auf seine Zeit nach der Laufbahn vor

    Der Profi ist nun auch Student

    Martin Lanig hat in der laufenden Bundesliga-Saison erst drei Spiele für Eintracht Frankfurt absolviert. Erst war er verletzt, dann krank, von einem Stammplatz ist derzeit ein Stück entfernt. Dazu läuft im kommenden Sommer sein Vertrag aus. Mit nun 30 Jahren ist dies auch eine knifflige Situation. Zukunft ungewiss. Der aus Königshofen stammende Fußballprofi... [mehr]

  • Fußball Kartenvorverkauf für "ebm-papst-Masters" beginnt

    Die Stars von morgen erleben

    Die 13. Auflage des "ebm-papst Hallenmasters" findet am 3. und 4. Januar in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle statt. Der Vorverkauf zum A-Junioren-Turnier (Samstag) beginnt im am Montag, 8. Dezember, bei der Raiffeisenbank Mulfingen, Sport Rizza in Niederstetten, Sport Steinbach in Künzelsau sowie 11 Teamsports in Crailsheim. Für das Amateurturnier gibt es die... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Hallencamp in den Weihnachtsferien

    In der Sporthalle am Schulzentrum Krautheim findet in den Weihnachtsferien am 30. und 31. Dezember und am 2. Januar ein dreitägiges Hallenfußballcamp für junge Fußballspieler und fußballbegeisterte Mädchen statt. Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 14 Jahren können täglich von 11 bis 14 Uhr unter Anleitung DFB-lizenzierter Fußballtrainer an einem... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiwillige Feuerwehr Neue Rettungsschere und neuen Rettungsspreizer in Wittighausen übergeben

    Eine Investition, die Leben retten kann

    "Eine Investition, die Menschenleben retten kann", so lautete der übereinstimmende Tenor bei der Übergabe und Präsentation einer neuen Rettungsschere und eines neuen Rettungsspreizers für die Freiwillige Feuerwehr Wittighausen beim Gerätehaus in Unterwittighausen. Anlass für eine Neubeschaffung der Rettungsgerätschaften war ein Unfall zwischen Unter- und... [mehr]

Hardheim

  • 85. Geburtstag Ehrenbürger und Original / Träger des Bundesverdienstkreuzes

    "Ohne Kosmas Hauck wäre Höpfingen um vieles ärmer"

    Höpfingens Ehrenbürger Kosmas Hauck feiert morgen seinen 85. Geburtstag, eine Persönlichkeit, die maßgebliche Akzente als Gemeinde- und Kreisrat sowie als Motor vieler Höpfinger Vereine gesetzt hat. Die Liste seiner, Verdienste und Ehrungen ist lang. Beschrieben wurde der Träger des Bundesverdienstkreuzes dabei als "Anwalt des kleinen Mannes" (Bürgermeister... [mehr]

  • Verbundschule Hardheim Spende des Fördervereins im Zusammenwirken mit dem ZG-Raiffeisen-Markt

    Kostenloses Obst für Schüler in der Pause

    Ein Zeichen setzt ein erstmals im Rahmen des Ernährungskonzeptes der Verbundschule Hardheim durchgeführtes Projekt: Der Förderverein des Walter-Hohmann-Schulzentrums stiftet mit Unterstützung der ZG-Raiffeisen-Niederlassung den Schülern in den Pausen kostenlos Obst - zunächst bis zu den Weihnachtsferien. Wenn das Angebot von den Schülern angenommen wird, soll... [mehr]

  • Hubschrauber im Einsatz

    Nebel behinderte Patientenverlegung

    Viele Bürger wunderten sich, dass kurz bevor die Feuerwehr und DRK (SEG und Rettungsdienst) nach Schweinberg gegen 13 Uhr ausrückten, ein Rettungshubschrauber langsam von Schweinberg kommend Hardheim und das Erftal in niedriger Höhe überflog. Viele sahen darin eine enge Verknüpfung mit dem nachfolgenden Ausrücken der Feuerwehr. Der Hubschrauber landete... [mehr]

  • Staatsministerin Silke Krebs inkognito in Hardheim Viel Geheimniskrämerei um eine Diskussionsrunde / Umgehungsstraße führt die Wunschliste der Bürger an

    Regierung schaut dem Volk "aufs Maul"

    Wie sehen Hardheimer ihren Heimatort und welche Erwartungen haben Sie an die Politik? Interesse an der Beantwortung dieser Frage haben nicht nur lokale und regionale Institutionen, sondern sogar die grün-rote Landesregierung in Stuttgart. Auch wenn es offiziell nicht so deklariert wurde: Die Regierungszentrale war Initiatorin einer Diskussionsrunde am 2. Dezember,... [mehr]

Heilbronn

  • 6. Sitzung der IHK-Vollversammlung Umlagesatz für die Mitglieder sinkt auf 0,16 Prozent / Wirtschaftsplanung für 2015 genehmigt

    Ausstieg aus Wirtschaftsregion

    Die IHK Heilbronn-Franken wird ab 2016 nicht mehr Gesellschafter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken (WHF) sein. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Mitglieder der Vollversammlung in ihrer letzten Sitzung des Jahres 2014 im Zusammenhang mit der Verabschiedung des neuen Finanzstatuts, in dem alle bisherigen Beteiligungen überprüft wurden. Aus Sicht der... [mehr]

  • Auf der A 81

    Lkw-Fahrer im Schlaf bestohlen

    Im Schlaf wurden zwei Trucker in der Nacht zum Donnerstag auf dem Rastplatz "Spitalwald/West" der Autobahn 81 bei Großrinderfeld bestohlen. Die beiden Lkw-Fahrer hatten ihre Sattelzüge im Zeitraum zwischen Mittwoch, 21 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, dort abgestellt um ihre Ruhepausen einzuhalten. Dies nutzten Unbekannte aus und stahlen aus den Fahrzeugen vier... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Hinter's Licht geführt

    In der Sagen- und Märchenwelt gibt es Beispiele für diese Art, sich über die wahre Meinung seines Volkes zu informieren: Da läuft der Herrscher als Bettler durch die Stadt, um unerkannt dem Volk aufs Maul zu schauen. Heute macht man das anders, meinte Staatsministerin Silke Krebs (Grüne) wohl. Über eine Agentur wurden ein paar Auserwählte zu einer Diskussion... [mehr]

Külsheim

  • Ortschaftsrat Uissigheim Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten im Jahr 2015 nahmen in der Sitzung breiten Raum ein

    Ein Feuerwerk zum Start ins Jubiläumsjahr

    Über zwei Dutzend Bürgerinnen und Bürger waren am Donnerstag zugegen bei der öffentlichen Sitzung des Uissigheimer Ortschaftsrates im Gymnastikraum der Schule. Es gab eine Reihe von Informationen zu verschiedenen Themenbereichen, im Mittelpunkt der Beratungen war jedoch der aktuelle Stand der Vorbereitungen auf das Fest "1250 Jahre Uissigheim" am 13. und 14. Juni... [mehr]

  • Auf Einladung von MdL Schwab

    Landkreisvertreter besuchten München

    Über 100 Kommunalpolitiker und Führungskräfte der Feuerwehren aus dem Landkreis Main-Spessart besuchten auf Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab den Bayerischen Landtag. Dort begrüßte er die Gäste aus einem Stimmkreis zusammen mit Innen-Staatssekretär Gerhard Eck. Beide informierten über die aktuellen Themen, wie Einführung Digitalfunk,... [mehr]

Kultur

  • Federfiguren Als Winterausstellung zeigt das Mainfränkische Museum in Würzburg Federfiguren der Künstlerin Barbara Lenz

    Fabelhafte Wesen mit Charakter

    Konzentriert blickt das Hündchen auf eine Eisskulptur, meißelt und schnitzt... sich selbst. In der gleichen Vitrine gleitet ein elegantes Äffchen auf Schlittschuhen übers Eis. Neben einem Geige spielenden Hermelin im Spitzenkleid tanzt ein weißer Pudel. Und "Krokolaus" mit Alligatorenkopf im Nikolausmantel betrachtet das Treiben aus der Distanz. Es dauert in der... [mehr]

  • Frei nach Tschechow Mainfranken Theater zeigt in den Kammerspielen "Villa Dolorosa (Drei missratene Geburtstage)"

    Von Nervensägen und Tagträumern

    Frei nach Anton Tschechows "Drei Schwestern" zeigt das Mainfranken Theater in einer Inszenierung von Axel Stöcker in den Kammerspielen "Villa Dolorosa (Drei missratene Geburtstage)"; eine zeitgemäße. lustvoll-ironische Bearbeitung der gebürtigen Freiburgerin Rebekka Kricheldorf über Irina, Olga und Mascha am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Mit ihrem Bruder... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Eutergesundheit Welchen Einfluss hat maschinelles Melken?

    Auf eine sorgsame Zitzenreinigung achten

    Mastitis ist die wirtschaftlich bedeutendste Erkrankung in Milchviehherden. Von besonderer Bedeutung für Infektionen ist der maschinelle Milchentzug. Auf bis zu 20 Prozent wird der Anteil melktechnischer Einflüsse auf Neuinfektionen in einer durchschnittlichen Milchviehherde geschätzt, wobei zwischen direkten Effekten durch die Melktechnik und indirekten Effekten... [mehr]

  • Weidehaltung Deutsche für Kühe auf grünen Wiesen

    Marktpotenzial besser nutzen

    Die Deutschen wünschen sich Milchkühe auf grünen Wiesen, greifen im Supermarkt aber nicht unbedingt gezielt zu Weidemilch. Das ist das Fazit einer Verbraucheranalyse der niedersächsischen Universität Göttingen, an der im Juli des letzten Jahres mehr als 1000 Konsumenten teilnahmen. Die Agrarökonomen stellten Fragen über Milch, die Einkaufshäufigkeit und die... [mehr]

  • Fortbildung

    Pflanzenschutz im öffentlichen Grün

    Pflanzenschutzmittel sind hochwirksam. Wer beruflich damit zu tun hat, muss sich seit 2013 gemäß der Sachkundeverordnung Pflanzenschutz in dreijährigen Abständen regelmäßig fortbilden, um eine sorgfältige Verwendung zu garantieren. Dieser Fortbildungsverpflichtung kamen kürzlich rund 120 kommunale Mitarbeiter aus dem Neckar-Odenwald-Kreis und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Adventszauber Gerlachsheim Großer Besucherandrang / Michael Meuser gab Orgelkonzert

    Alles strahlt und leuchtet hell

    Nach dem ersten "Testlauf" im vergangenen Jahr legte man diesmal sogar noch eine Schippe drauf: Nicht auf taube Ohren gestoßen war der 2013er-Appell des Heimat- und Kulturvereines (HKV) an die Bewohner der Würzburger Straße, in den Abendstunden bunte Lichter aufzustellen. Aufgrund der großen Resonanz weitete man diese zusätzliche spezielle Beleuchtung diesmal... [mehr]

  • Ausstellung im "auge"

    Wie in den vergangenen Jahren schmückt eine Advents-und Weihnachtsausstellung der Mitglieder die Galerie "das auge" - und wie gewohnt sind es plastische Exponate und Bilder in den verschiedensten Techniken und Motiven. Der Kunstkreis Lauda-Königshofen zeigt Werke der Malerei, Holzinstallationen, Tonarbeiten und eine Bauernhof-Krippe. Die 14 Aussteller sind Maria... [mehr]

  • Abfallgebühren Verkauf der Marken ab Montag, 8. Dezember

    Banderolen für Mülltonnen

    Für 2015 werden die Abfallgebührenmarken in Lauda-Königshofen ab Montag, 8. Dezember, verkauft. Verkaufsstellen und Öffnungszeiten sind wie folgt: Beckstein. Feuerwehr-Vereinsheim: 16. Dezember von 17 bis 19 Uhr; 5. Januar von 17 bis 18 Uhr. Deubach. Bürgerhaus: 10. Dezember von 15 bis 16 Uhr; 17. Dezember von 15 bis 16 Uhr; 30. Dezember von 18 bis 20 Uhr; 13.... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Kunstprojekt mit der Rehaklinik ob der Tauber

    Farbenfreude zur Genesung

    Bei dem Sozial-Praktikum im Sommer 2013 knüpfte das Martin-Schleyer-Gymnasium erstmals Kontakt mit der Rehaklinik ob der Tauber in Bad Mergentheim. Ein halbes Jahr später kam, völlig unerwartet, die erfreuliche Anfrage der Rehaklinik, ob die Klasse 10c Interesse hätte, mit selbst gestalteten, ein Meter auf 1,20 Meter großen, Leinwänden zur Verschönerung der... [mehr]

  • Bildung Für Neunjährigen ziehen Schul- und Küchenleitung sowie die Stadtverwaltung an einem Strang / "Anmeldung für nächstes Schuljahr ermöglichen"

    Gymnasium hilft Schüler mit Erdnussallergie

    Vor zehn Jahren war sie in Deutschland noch fast unbekannt. Inzwischen leidet etwa jedes 200. Kind in den ersten drei Lebensjahren an einer Erdnussallergie. Damit ist sie mittlerweile genauso häufig wie die Kuhmilchallergie. Auch der neunjährige Paul (Name von der Redaktion geändert) aus Lauda-Königshofen leidet seit einigen Jahren an dieser Immunschwäche. Sein... [mehr]

  • Konzert der Musikkapelle

    Das traditionelle Weihnachtskonzert der Musikkapelle findet am Sonntag, 14. Dezember, in der Heilig-Kreuz-Kirche in Gerlachsheim statt. Zur Einstimmung auf das nahende Fest bieten die Musiker einen bunten Strauß weihnachtlicher Melodien an. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Im Anschluss gibt es auf dem Kirchenvorplatz die Möglichkeit zum Aufwärmen mit Glühwein. Bild:... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Bürgerbefragung zum Thema Windkraft

    Bürgervotum akzeptieren

    Lange haben wir uns überlegt, auf die Erklärungen von H. Tuschhoff/Grüne zur Bürgerbefragung einen nochmaligen Leserbrief zu schreiben. Zur Richtigstellung hielten wir es aber ein letztes Mal für erforderlich. Es stellt sich einem doch die ganz einfache Frage: Kann nicht einfach das Votum der Bürgerinnen und Bürger akzeptiert werden? Alle Aufklärungsversuche... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Gemeinschaftsschule wieder abgelehnt" (FN 29. November)

    CDU führt mit Blockadepolitik vor, was Wählern schon lange "stinkt"

    Leider ging es bei der letzten Sitzung des Gemeinderates wieder einmal nur um Parteipolitik. Nach der Meinung der Eltern wurde nicht gefragt. Wir Eltern sind überzeugt davon, dass der Schulstandort gestärkt wird, wenn alle verfügbaren Schularten in Bad Mergentheim angeboten werden. Darum ist es aus unserer Sicht in keiner Weise nachvollziehbar, wie es zu einem... [mehr]

  • Leserbrief Über den geplanten Abriss in der Bad Mergentheimer Ochsengasse 29

    Zuckerbäckergestaltungswahn zerstört die historische Altstadt

    Geht's noch, engagierte Bürger oder auch Stadtrat von Bad Mergentheim ?! Im Oktober 2004 hat die Stadt Bad Mergentheim im Sanierungsgebiet West, dem Gebiet auch um die Ochsengasse herum, vorbereitende Untersuchungen über die städtebaulichen Missstände durch ein Ingenieurbüro erarbeiten lassen. Hierin wurden Gebäude mit Mängeln an der Bausubstanz des Gebietes... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Ein Leser äußert sich zur geplanten Kulturhalle in Weikersheim

    Die Zukunft der nächsten Generationen nicht verbauen

    Als erstes möchte auch ich mich für eine neue Stadthalle aussprechen: Ein Bürgerentscheid ist hier bestimmt eine gute Möglichkeit, doch hierzu müssen den Bürgern nicht nur wohl gewählte Worte zur Verfügung gestellt werden, sondern auch Zahlen und Fakten, die sie auch verstehen können. Doch hiervon habe ich seitens unserer Stadträte und des Bürgermeisters... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Erfolg für Franken Knights Flag Attack / Platz zwei beim Hornetsbowl

    "Es hat nach Football ausgesehen"

    Die Franken Knights Flag Attack ist mit einem Erfolg in die Vorbereitung auf die Saison 2015 gestartet. Beim Hornetsbowl in Hanau belegte das Team nach zwei Siegen (27:6 gegen die Wiesbaden Phantoms, 19:12 gegen die Weinheim Longhorns) und einer Niederlage (12:32 gegen die Hanau Hornets) den zweiten Platz. Insgesamt waren sechs Mannschaften bei dieser ersten... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Rhythmische Sportgymnastik 20 Teams beim Synchronwettkampf des Main-Neckar-Turngaus in Tauberbischofsheim

    Eingespielte Teams im Vorteil

    Mit Spannung im Körper, jeweils einen blauen Ball in der Hand, stehen die beiden Mädchen auf der Fläche. "Piep", tönt es aus dem Lautsprecher, dann beginnt die Musik. Die Mädchen legen los, vollführen Drehungen und Sprünge, werfen ihren Ball gekonnt in die Höhe, fangen ihn wieder, lassen ihn aufdopsen. Kritisch schauen die Kampfrichterinnen ihnen zu. Sie... [mehr]

  • Schießen

    Führungsduo behauptet Position

    Das Führungsduo SGi Berolzheim I und SSV Hornbach behauptet seine Position beim vierten Wettkampf der Luftgewehr-Kreisklasse im Sportschützenkreis Buchen. Damit steht wohl fest, dass diese beiden Mannschaften die Entscheidung über den Gesamtsieg unter sich ausmachen werden. Bester Einzelschütze war mit 368 Ringen Thomas Noe, (SG Buchen). Gruppe A: SSV Hornbach -... [mehr]

  • Schießen

    SGi Berolzheim bleibt in Führung

    Die SGi Berolzheim behauptet die Tabellenführung in der Luftpistolen-Kreisklasse im Sportschützenkreis Buchen und baut mit 1020 Ringen ihren Vorsprung weiter aus. Mit 360 Ringen war dieses Mal David Ostertag (SGi Berolzheim) bester Schütze der Einzelwertung 4. Wettkampf: SV Schweinberg - SGi Berolzheim I 974:1020, SV Mudau II - SG Adelsheim II 831:945, SGi... [mehr]

  • Turnen Gauliga-Rückkampf des Main-Neckar-Turngaus in der Wörthalle in Tauberbischofsheims

    Viele strahlende Augen bei der Siegerehrung

    Samstagvormittag, TV-Turnhalle in Königshofen. Auf dem Parkplatz steht eine kleine Ansammlung von Erwachsenen und Kindern. Die Mädchen sind in dicke Winterjacken gehüllt, darunter hervor gucken dunkle Sporthosen. "Ich bin schon ganz aufgeregt", sagt eines von ihnen. "Das schaffen wir schon", entgegnet seine Freundin. Dann kommt die Nachricht, die alles verändert.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Landratsamt Main-Tauber Ehrung für langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst

    "Mitarbeiter wichtigstes Gut"

    Landrat Reinhard Frank hat sechs Mitarbeiter für 40-jährige und 27 Beschäftigte für 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Dabei machte der Landrat deutlich, dass das Landratsamt Main-Tauber für enorm viele Facetten der öffentlichen Dienstleistung zuständig ist. Insgesamt sind in rund 25 verschiedenen Ämtern fast 860 Menschen bei der... [mehr]

  • Berufsleben Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises will Junge Erwachsene auf Berufschancen in der Heimat aufmerksam machen

    Karriere ist auch bei den Weltmarktführern der Region möglich

    An den drei Berufsschulstandorten Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim wird der begleitende Unterricht zur Berufsausbildung angeboten. Damit liegt eine der we-sentlichen Voraussetzungen für den Start der "Karriere daheim" vor. "Durch diese drei beruf-lichen Schulstandorte garantieren wir kurze Wege zwischen Wohnung, Schule und Ausbildungsstätte", stellt... [mehr]

  • Liebliches Taubertal In Brüssel für Region geworben

    Kontakte in Belgien vertieft

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat am Deutschland-Workshop in Brüssel teilgenommen, der von der Deutschen Zentrale für Tourismus organisiert wurde. Der Workshop richtete sich an die belgische Reisewirtschaft. Belgische Busunternehmer, Reiseleiter, Reiseagenturen und die Presse nutzen hier Jahr für Jahr die Gelegenheit, neue touristische Angebote aus... [mehr]

Mosbach

  • Landfrauentag in der Pfarrei "Hl. Kreuz" Lebenssituationen in Märchen / Notwendigkeit des Innehaltens beleuchtet

    "Leben, Arbeit und Glauben in einer veränderten Welt"

    Kritische Auseinandersetzung mit dem natürlichen Wandel in allen Lebensbereichen, keine Flucht vor der Realität, Selbstschutz beim Erkennen zunehmender Belastung, Leistungsgrenzen und viele weitere tagtägliche Lebenssituationen bestimmten beim traditionellen Herbsttreffen der Katholischen Landfrauenbewegung (KLFB) informativ und in gegenseitigem Austausch den... [mehr]

  • Schwerverletzte bei Unfall

    21-Jährige übersah Vorfahrt

    Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 8000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 12.15 Uhr auf Gemarkung Binau. Eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin hatte die Bundesstraße 37 von Mosbach kommend in Richtung Heidelberg befahren. Auf Höhe der Einmündung nach Binau wollte eine 21-jährige Opel-Fahreirn in die B 37 einfahren und... [mehr]

  • Aufsichtsräte verabschiedet

    Der Volksbank lang die Treue gehalten

    Helga Wolf, Rolf Scheurig und Heinrich Bangert wurden aus dem Aufsichtsrat der Volksbank Mosbach verabschiedet. Der Vorstandsvorsitzende Klaus Saffenreuther dankte ihnen für die langjährige Zusammenarbeit und das Engagement. "Sie haben Ihren reichen Erfahrungsschatz in das Gremium eingebracht und bereicherten dieses in vielen konstruktiven Diskussionen", so... [mehr]

  • Ehrungsabend der Gemeinde Gemeinderäte, Blutspender, Sportler und ehrenamtlich Engagierte ausgezeichnet

    Kultur der Anerkennung gefordert

    Das gab es zum ersten Mal in der Gemeinde Limbach. Ein Ehrungsabend für gemeindliche Leistungsträger wie zum Beispiel Blutspender, Sportgrößen, Kulturschaffende oder Kommunalpolitiker und solche, die sich im sozialen Bereich engagiert hatten. "Das Ehrenamt braucht eine Kultur der Anerkennung", meinte Bürgermeister Stipp und bekam für diese Bemerkung... [mehr]

  • St. Petersburger Knabenchor in Balsbach

    Ein vorweihnachtliches Benefiz-Konzert mit dem St. Petersburger Knabenchor unter der Leitung von Wadim Ptscholkin findet am Dienstag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr in der Kloster- und Filialkirche Balsbach statt. Bei diesem rund 90-minütigen Chorkonzert werden die Zuhörer mit besinnlichen, stimmungsvollen und fröhlichen Liedern auf das Weihnachtsfest eingestimmt.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Im Kreistag Landrat Dr. Achim Brötel verabschiedete langjährigen Rechnungsprüfungsamtsleiter Wulfrin Schatz

    "Eine Karriere, wie sie selten vorkommt"

    Ganz ohne Dankesworte wollte Dr. Achim Brötel den langjährigen Rechnungsprüfungsamtsleiter nicht gehen lassen, obwohl dieser kein Freund großer Reden ist: Mit einer Laudatio verabschiedete der Landrat Wulfrin Schatz im Rahmen der Kreistagssitzung in Buchen in den baldigen Ruhestand. Nur noch wenige Tage ist der gebürtige Havelberger im Amt. Am 13. Januar kehrt... [mehr]

  • Grüße aus der Heimat

    Horb schreibt Wettbewerb aus

    Mit einem Kreativwettbewerb fordert die nordbadische Bundestagsabgeordnete Margaret Horb dazu auf, Wünsche für das neue Jahr in einem selbst gestalteten Bild sichtbar zu machen. Die besten Arbeiten sollen das Berliner Büro der im Wahlkreis Odenwald-Tauber beheimateten Abgeordneten schmücken. "Die Wände in meinem Büro sind noch ziemlich kahl, abgesehen von dem... [mehr]

Neue Modelle

  • Präsentation Ford Mondeo Mittelklasse-Limousine wurde deutlich aufgewertet / Technische Assistenzsysteme sollen es dem Fahrer leichter machen

    Stärken auf dem Prüfstand

    So ein Modellwechsel wird von viel Werbegetöse begleitet. Objektiv stecken dahinter aber meistens keine bahnbrechend neuen Kaufargumente. Was als Innovation gepriesen wird, entpuppt sich oft als schon dagewesen oder - schlimmer - als eigentlich überflüssig. Da lässt es schon aufhorchen, wenn Ford mit der Einführung der neuen Mondeo-Generation nicht nur... [mehr]

  • Ferrari FXX K

    Überflieger mit 860 PS

    Ferrari präsentiert einen neuen Überflieger: Als limitierte Sonderserie auf Basis des bisherigen Top-Modells LaFerrari bringt der Sportwagenhersteller im nächsten Jahr den FXX K. Das neue Coupé ist weder für den Straßenverkehr zugelassen, noch folgt er einem Reglement für eine bestimmte Rennserie. Wer den FXX K zu einem noch nicht genannten Preis kauft, wird... [mehr]

Niederstetten

  • Volleyball Die drei aktiven Teams aus Niederstetten mussten zuletzt in der Fremde ran

    Damen des TVN weiter auf Erfolgsspur

    Zuletzt mussten alle drei aktiven Mannschaften des TV Niederstetten zu Auswärtsspielen antreten. Die Bilanz viel mit zwei Siegen und einer Niederlage positiv aus. Während die Damen I und III jeweils um die Tabellenspitze mitspielen, muss die zweite Mannschaft schauen, dass sie nicht zu weit nach hinten abrutscht. Die erste Damenmannschaft sollte in Stuttgart bei... [mehr]

  • Märchenhaftes Niederstetten Weihnachtsmarkt in der Vorbachtalstadt am Donnerstag eröffnet / Bis einschließlich Sonntag geöffnet

    Ein Anziehungspunkt für jedes Alter

    Eine wunderschöne, geradezu märchenhafte Inszenierung: Der Weihnachtsmarkt in der Vorbachtalstadt Niederstetten ist auch in diesem Jahr besonders liebevoll gestaltet. So wundert es nicht, dass gleich zu Beginn viele Menschen die Straßen der illuminierten Altstadt füllten. Dort, wo es zu Essen und Trinken gab, war bald kein Durchkommen mehr. Das Märchenthema... [mehr]

  • Friseurhandwerk Felix Glänzer holte sich in Stuttgart den Titel des baden-württembergischen Landesmeisters bei den Herren

    Millimetergenau zur Meisterschaft

    Er kam, sah und siegte: Felix Glänzer vom Salon "Le Figaro" holte sich bei seinem ersten Start bei der baden-württembergischen Landesmeisterschaft den Titel und Pokal eines "Master of Hairstyling" der Herren. Der Wettbewerb wurde ausgetragen bei der Fachmesse "hair & style" in Stuttgart. Rund 180 Friseurinnen und Friseure aus dem ganzen Land (das war neuer... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 6. bis 8. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 6. bis 8. Dezember. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 6. bis 8. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag und... [mehr]

Ravenstein

  • "Variosax" zum achten Mal im Kloster Schöntal

    Eine feste Größe im musikalischen Programm des Schöntaler Weihnachtsmarkts stellt das Saxophonorchester "Variosax" aus Neckarsulm dar. Das Orchester des Albert-Schweitzer-Gymnasiums feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen, in Schöntal spielt es bereits zum achten Mal. Drei Themen bestimmen das aktuelle Programm. Auf der einen Seite werden kurze... [mehr]

Regionalsport

  • American Football

    "Ritter" in der Saisonvorbereitung

    Das American-Football-Bundesligateam der Franken Knights aus Rothenburg ob der Tauber absolvierte seine erste Trainingseinheit der GFL-Saison 2015. Neben Spielern aus der letztjährigen Mannschaft hatten sich hierzu auch nachrückende Jugendspieler, sowie potenzielle Neuzugänge in der Sporthalle des Schulzentrums an der Bleiche eingefunden. Obwohl mancher Athlet... [mehr]

  • Basketball

    Nachwuchs mit Doppel-Heimspiel

    Die s.Oliver Baskets Akademie hat am Sonntagnachmittag in der JBBL und der NBBL die Konkurrenten aus Chemnitz zu Gast. Der Eintritt im Deutschhaus-Gymnasium ist frei. Los geht es um 12.30 Uhr mit dem Rückrundenstart der U16 gegen BV Oettinger Chemnitz 99. Gegen den Tabellenzweiten aus Sachsen geht es für das Team von Trainer Richard Latzel um wichtige Punkte im... [mehr]

  • Basketball Letztes Heimspiel der s.Oliver Baskets in diesem Jahr

    Süßigkeiten und zwei Punkte

    Der Nikolaus kommt am heutigen Samstag in die s.Oliver Arena in Würzburg und hat neben zwei Punkten für die siegreiche Mannschaft auch viele Süßigkeiten für die jungen Zuschauer in seinem Sack, die er zusammen mit Maskottchen "Olli" vor, während und nach dem Spiel verteilen wird. Gäste beim letzten Heimspiel in der Hinrunde der 2. Basketball-Bundesliga (ProA)... [mehr]

  • Schwimmen

    SV 05 erhält Finanzspritze

    Der "angeschlagene" SV 05 Würzburg bekommt von der Stadt Würzburg eine Finanzspritze in Höhe von 300.000 Euro gewährt. Diesen einstimmigen Beschluss fasste der Stadtrat in einer nichtöffentlichen Sitzung. Erst in der vergangenen Woche hatte der Verein die Mitgliederbeiträge von jährlich 250 Euro auf 280 Euro erhöht und wollte damit ein erstes positives Signal... [mehr]

  • Leichathletik

    Weltmeister hat zugesagt

    Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat für das Karlsruher Hallen-Meeting am 31. Januar (18 Uhr) zugesagt. Nach einer wochenlangen Zwangspause im Winter wegen einer Rückenverletzung will der Olympia-Dritte von 2012 wieder in Tritt kommen. "Ich fühle mich wieder topfit", erklärte Holzdeppe, der momentan noch im Trainingslager in Südafrika ist. Das... [mehr]

Reise

  • Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal Start auf den 128 Pistenkilometern ist am 13. Dezember

    Beste Schneeverhältnisse und perfektes Panorama

    128 Pistenkilometer, beste Schneeverhältnisse und perfekt präparierte Abfahrten - so startet die Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal offiziell am 13. Dezember in den Winter 2014/2015. Dazu gibt es regelmäßig Spezialangebote, mit denen Wintersportler Skigenuss vom Feinsten erleben und dabei auch noch sparen können. Den Auftakt bilden die Adventsskiwochen vom 6.... [mehr]

  • Tschechien

    Weihnachtsmärkte in Prag locken

    Weihnachten und die Ankunft des neuen Jahres sind in der Tschechischen Republik eine Zeit der Traditionen, des guten Essens, des Beisammenseins der Familie und des Vergnügens. Die Vorbereitungen beginnen bereits im Advent, vier Wochen vor den Feiertagen, wenn der erste Schnee fällt und leuchtende Weihnachtsbäume die Städte erhellen. Die Prager Weihnachtsmärkte... [mehr]

  • Bregenzerwald

    Weitwandern durch den Schnee

    Die winterliche Natur im Bregenzerwald im österreichischen Vorarlberg auf Schritt und Tritt entdecken, dazu bietet eine Weitwanderung Gelegenheit. Die märchenhafte Winterwunderwelt zwischen Alberschwende und Mellau lässt sich bei einer dreitägigen Weitwanderung im eigenen Rhythmus entdecken. Zwischen den einzelnen Abschnitten mit einer Dauer von zwei bis vier... [mehr]

  • Elsass Das Ecomusée d'alsace, das Freilichtmuseum in Ungersheim, wird zum ganz besonderen Adventsdorf

    Zauberhafte Weihnachtsstimmung

    Noch ist der Teig für die Plätzchen ein bisschen klebrig. "Einfach noch weiter kneten", sagen Manon Morgen und Funda Kara. Bredala, die für das Elsass typischen Plätzchen, wollen sie mit den Besuchern zaubern. Es ist kalt in der guten Stube. Rauch zieht aus dem Ofen in den Raum. Gemütlichkeit sieht anders aus. Die beiden jungen Frauen tragen keine flotten Shirts... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schwerer Unfall

    Fahrzeug prallte gegen Autohaus

    Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend in Kahl am Main bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 25-jährige Mann war mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Autohaus geprallt. Eine medizinische Ursache als Auslöser des Unfalls ist nicht auszuschließen. Laut Zeugenaussagen fuhr der Mercedes wenige Minuten vor 19 Uhr auf der Hanauer... [mehr]

  • Landesgartenschau Unter dem Motto "Der Limes blüht auf" kann man 2016 die Natur in verschiedenen Perspektiven völlig neu erleben

    Von Themengärten bis zur Skateanlage

    Den Menschen die Natur mit all ihren Schönheiten näher bringen, dies ist eine der Intentionen der Landesgartenschau 2016, die den Slogan"Der Limes blüht auf" trägt. Bereits im November letzten Jahres fiel der Startschuss für die Bauarbeiten des großen Projektes. Ein Teil davon sind insgesamt drei neue Brücken, die das Überqueren des Flusses Ohrn erleichtern... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    Nur 17 Punkte Rückstand

    Es ist angerichtet: Die Tische sind fein gerichtet, es duftet lecker aus der Küche. Die Leute, die an diesem Abend im Sportheim verkehren, tragen keinen Trainingsanzug, sondern Hemd und Sakko. Es ist Weihnachtsfeier bei der TuS Undwegdasding. Der Vorsitzende findet trotz der schlecht verlaufenen Hinserie (12 Punkte, Vorletzter) warme Wort für das Tun der... [mehr]

Szene

  • Südstaatenrock Exklusives Deutschlandkonzert am 29. April in Ludwigsburg

    "Lynyrd Skynyrd" live

    Lebensgefühl pur! Mit ihrer heimlichen Hymne an den US-Bundesstaates "Sweet Home Alabama" und weiteren gitarrengetriebene Classic-Hits wie "Simple Man", "That Smell" oder "Free Bird" präsentiert sich die neunköpfige Rocklegende "Lynyrd Skynyrd" bei Ihrem Konzertabstecher am 29. April in der Ludwigsburger MHP Arena. Kaum zu lauben, aber der Mythos lebt. Jene... [mehr]

  • Eisheilige Nacht Vier Bands am 27. Dezember in der Posthalle

    "Subway to Sally" und "Saltatio Mortis" am Start

    Gleich zwei hochkarätige Bands plus zwei sehr gute Vorgruppen, das Ganze zum Preis von einer: Was wie ein verspätetes Weihnachtsgeschenk am Samstag, 27. Dezember, klingt, ist die "Eisheilige Nacht". "Subway To Sally" organisieren dieses Festival seit einigen Jahren und kommen dann in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Mit dabei... [mehr]

  • 27. Africa Festival Das Musikprogramm am Sonntag, 7. Juni, steht ganz im Zeichen des Reggae

    Treuhandstiftung dient der finanziellen Absicherung

    Die Vorbereitungen für das 27. Africa Festival von Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. Juni, auf den Würzburger Mainwiesen laufen auf Hochtouren. Im Zentrum der Aktivitäten vom Trägerverein Afro- Project um Stefan Oschmann steht die Komplettierung des musikalischen Menüs, das diesmal sozusagen häppchenweise angerichtet wird. Nun präsentierte Oschmann am Freitag... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Unterkunft für Asylsuchende Kreis braucht Gebäude 5 länger

    "Alternativen in der Stadt vorhanden"

    Bei der letzten Kreistagssitzung hatte Landrat Reinhard Frank im Rahmen seiner Rede zum Haushalt 2015 die Stadt Tauberbischofsheim darum gebeten, die Möglichkeit zur Nutzung des Gebäudes 5 auf dem Laurentiusberg zu verlängern, da die "kreisweite Suche nicht den gewünschten Erfolg gebracht" habe. "Ich kann bestätigen, dass hierzu bei der Stadtverwaltung am 27.... [mehr]

  • KAB-Ortsverband Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Bewusstsein für solidarisches Handeln

    Der Vorstand des Ortsverbandes der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung Tauberbischofsheim hatte zu einer Mitgliederversammlung und Adventsbesinnung in das Winfriedheim eingeladen. Auf dem Programm standen Neuwahlen und eine Bildpräsentation von Bernhard und Franziska Speck über die ökologischen und soziale Projekte der KAB in Peru. Vorsitzender Alfred Ditter... [mehr]

  • Der Nikolaus kam gestern auf den Weihnachtsmarkt

    Er hat nichts von seiner "Anziehungskraft" eingebüßt, der Nikolaus. Eine große Zahl an Kindern war gestern zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf den Schlossplatz erschienen. Und der Nikolaus war nicht nur mit einer besinnlichen Ansprache, sondern auch mit einem gefüllten Gabensack gekommen. Zuvor hatte der Erste Stellvertretende Bürgermeister Gerhard Baumann... [mehr]

  • Auf dem Marktplatz Die dritte Auflage des melodischen Adventsbasars lockte wieder viele Besucher an

    Der zweite Böttigheim-Kalender als Schmankerl

    Auf dem Marktplatz Böttigheim fand der dritte melodische Adventsbasar statt. Diesen Markt hatten der Gesangverein Klangfarben und der Musikverein organisiert. Neben den zahlreichen Buden mit ihrem reichhaltigen Angebot hatten die Vorsitzenden der beiden Vereine, Robert Müller und Alfred Faulhaber, ein umfangreiches Rahmenprogramm zusammengestellt. Nach dem ersten... [mehr]

  • Aktion des WPT Schaufensterbummel wird empfohlen

    Die Stiefel stehen heute in den Geschäften bereit

    Heute ist Nikolaus und die Kinder, die einen Stiefel im Rahmen der Nikolausstiefel-Aktion abgegeben haben, können sich gleich doppelt freuen. Denn ab heute können sie nach ihrem Stiefel in den Schaufenstern und Läden der teilnehmenden Geschäfte schauen. Befüllt mit süßen Kleinigkeiten, Mandarinen und Nüssen, wünscht das Wirtschaftsforum... [mehr]

  • Christuskirche

    Konzert im Advent

    In der Christuskirche, Kirchweg 6 gibt es am morgigen Sonntag um 17 Uhr ein Solokonzert mit Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten. Wie bereits im vergangenen Jahr wird der Kölner Gitarrist Karl-Heinz Nicolli wieder musikalisch durch die Jahrhunderte reisen und Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart spielen. In seiner Moderation lässt der Musiker dabei... [mehr]

  • Polizei Die zweieinhalbjährige Kleo ist der erste Leichen- und Blutspurensuchhund bei der Hundeführerstaffel

    Langes Training hat sich ausgezahlt

    Zum ersten Mal nahm bei der Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Heilbronn ein Leichen- und Blutspurensuchhund seinen Dienst auf. Die zweieinhalb Jahre alte Kleo vom Wolphimdorph ist seit einem Jahr Polizeidiensthund-Azubi und hat nun den ersten Teil ihrer Ausbildung abgeschlossen. Im März 2015 beginnt dann das Training der Deutschen Schäferhündin zum... [mehr]

  • Gedenktag Heiliger Ambrosius feiert am morgigen Sonntag seinen Gedenktag

    Schutzpatron der Bienen und Imker

    Wer kennt ihn nicht, den hl. Bischof Nikolaus, den Freudenbringer besonders der Kinder, dessen Namensfest am heutigen Samstag, 6. Dezember, gefeiert wird, vor allem auch in Impfingen, ist er doch der Patron der hiesigen Pfarrkirche. Ein von zahlreichen Legenden umrankter Heiliger, der im 4. Jahrhundert als wohltätiger Bischof in Myra (Südküste der Türkei) wirkte,... [mehr]

Testberichte

  • Nissan Qashqai 1.6 dCi Der neue Kompakt-SUV aus dem britischen Werk Sunderland punktet mit kraftvollem Design und sparsamen Motoren

    Einparken aus der Vogelperspektive

    Autos werden immer größer. Parkplätze werden immer kleiner. Größere Autos in kleinere Parkplätze - zum Beispiel in Parkhäusern - zu rangieren, wird zur Multitasking-Aufgabe, bei der der Fahrer aus Blicken in die Seitenspiegel und - sofern vorhanden - in die Rückfahrkamera sowie dem Gepiepse der Parksensoren versucht, ein Bild des zur Verfügung stehenden... [mehr]

  • Im Test Der Kia Optima überzeugt mit preisgekröntem Design / Komfortables Stufenheckmodell bietet reichlich Platz

    Eleganter Auftritt

    Kann eine viertürige Limousine attraktiv sein? Kann sie! Der Kia Optima beweist, dass ein Stufenheck partout nicht langweilig sein muss. Mit seinem eleganten und modernen Auftritt kann man dem koreanischen Mittelklassemodell durchaus Hingucker-Qualitäten attestieren. Was die Fachwelt schon mehrfach getan hat, indem sie dem Optima bereits mehrere weltweit... [mehr]

Tischtennis

  • DJK/TTC: Sieg im Kreispokal

    Die Tischtennisjugend der DJK/TTC Kreuzwertheim ist Kreispokalsieger 2015. Marcel Väth, Marcel Tobisch und Sebastian Lankl hatten in Rettersheim ihren großen Tag. Im Viertelfinale erzielten sie zunächst im Feld der acht angetretenen Mannschaften einen 5:3-Erfolg über Esselbach. Das Halbfinale gegen Hessdorf war dann mit einem 5:0 eine klare Sache für die... [mehr]

Walldürn

  • Weihnachtsmarkt wurde eröffnet Am Samstag und Sonntag wartet ein buntes Programm auf die Besucher

    Budenzauber rund um die Basilika

    Budenzauber an der Basilika gibt es wieder am Wochenende: Der Walldürner Weihnachtsmarkt hat gestern Abend seine Pforten geöffnet. Im stimmungsvollen Ambiente des Pfarrhofs eröffneten Bürgermeister Markus Günther und Stadtpfarrer Pater Josef Bregula den Markt. Und Bescherung gab es auch: Der Weihnachtsengel (Michelle Fauser) und der Nikolaus (Gerhard Friedrich)... [mehr]

  • Internetseiten aktualisiert

    Neuer Auftritt im Web

    Die mehrfach prämierten Internetseiten der Stadt Walldürn erscheinen ab 15. Dezember in einem neuen Design. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung wird das völlig neu gestaltete Internetportal www.wallduern.de freigeschaltet und der Öffentlichkeit präsentiert. Über 2,4 Millionen Besucher in den vergangenen zehn Jahren zeugen von der Qualität und dem Service- sowie... [mehr]

  • Neuheit im Auerberg-Sportbad Für die kleinen Besucher gibt es jetzt einen "Baby-Dobber"

    Schwimmhilfe für die Kleinsten

    Im Auerberg-Sportbad überreichte der Verein der Freunde und Förderer der Walldürner Bäder der Stadt einen "Baby-Dobber", eine Schwimm- und Badehilfe für Babys und Kleinstkinder bis zehn Kilogramm Körpergewicht. Diese An-schaffung im Wert von rund 600 Euro wurde mit Hilfe der großzügigen Spenden einiger Sponsoren des Fördervereins und eines Teils des... [mehr]

Weikersheim

  • Kirchenchor Igersheim Ganz seltenes Jubiläum

    Berta Leuser singt bereits seit 65 Jahren

    Äußerst seltenes Jubiläum in der Taubertalgemeinde: 65 Jahre im Dienst der Musica Sacra. Im Rahmen des vom ökumenischen Kirchenchor Igersheim gestalteten traditionellen Gottesdienstes zum ersten Advent vor Wochenfrist wurde Berta Leuser für 65 Jahre Mitwirkung im Chor ausgezeichnet. Sie hatte bereits im Alter von gerade einmal 13 Jahren im katholischen... [mehr]

  • Pkw zerkratzt

    Einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro richtete ein bislang unbekannter Täter an einem Pkw in Weikersheim an. Im Zeitraum zwischen 3. November und 3. Dezember zerkratzte der Unbekannte dreimal den Lack desselben Renaults. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei... [mehr]

  • Eisenbahnfreunde

    Züge aus allen Epochen zu sehen

    Auch am Sonntag, dem zweiten Advent, fahren nochmals die Züge im Maßstab 1:87 in Schäftersheim. Veranstalter der Ausstellung, die morgen von 10 bis 17 Uhr zu sehen ist, sind die Eisenbahnfreunde Weikersheim. Sie freuen sich, wenn möglichst viele Freunde und Begeisterte der Modelleisenbahn kommen. Zum Einsatz kommen Züge aus allen Epochen der Eisenbahngeschichte,... [mehr]

Wertheim

  • Verein für Deutsche Schäferhunde Herbstprüfung bei der Ortsgruppe Wertheim

    "Buck" arbeitete beeindruckend

    Auf dem Gelände der Ortsgruppe Wertheim des Vereins für Deutsche Schäferhunde wurden kürzlich der Leistungsrichterin Ingeborg Balonier elf Hunde in der Begleithundeprüfung und ein Hund in der sogenannten "IPO 1" (Internationale Prüfungsordnung) vorgestellt, die sich in folgende drei Sparten unterteilt: Fährte, Unterordnung und Schutzdienst. Zuerst legten acht... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Abendführung durch die Anlage

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Führungen" findet am Donnerstag, 11. Dezember, um 16.30 Uhr eine Abendführung durch die Bronnbacher Klosteranlage statt. Die Führung endet im Kaminzimmer bei Punsch und Bratapfel und klingt bei anregenden Gesprächen am offenen Kamin aus. Im Winter entwickelt die Bronnbacher Klosteranlage eine besondere... [mehr]

  • "AOK Treff FußballGirls" Gestern war die offizielle Vertragsunterzeichnung der Kooperationspartner / Erstes Training absolviert

    AG soll wachsen und gedeihen

    Es war ein schöner Zufall, dass gestern in der Sporthalle 1 mit Leonhard Grottenthaler einer der Pioniere des Mädchen- und Frauenfußballs im Bereich Wertheim anwesend war. Der 89-Jährige hatte kurzfristig den Platz für den verhinderten Kreisjugendleiter Rainer Hecker eingenommen, der ebenfalls zur Eröffnung des "AOK-Treffs FußballGirls" eingeladen war. Mit der... [mehr]

  • Laura Haas Auswahlspielerin zu Gast in Bestenheid

    Das können nicht nur die Jungs

    Sie hat, wie so viele Fußballerinnen, auf dem Bolzplatz begonnen und schon dort gezeigt, dass auch Mädchen mit dem Ball umgehen können. Inzwischen spielt die aus Walldürn-Glashofen stammende Laura Haas im Landesliga-Team der (männlichen) C-Junioren des SV Nassig und hat in elf Saisonspielen bereits 13 Tore erzielt. Über das Stützpunkttraining kam die... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Weiteres Gewerk für neue Feuerwache vergeben

    Die Arbeiten gehen gut voran

    Die Arbeiten für den Außenputz und das Wärmeverbund-system an der neuen Feuerwache hat der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Donnerstag im Rathaus einstimmig vergeben. Den Zuschlag erhielt die Firma BB Stuck, Aldingen, als wirtschaftlichster Bieter zum Angebotspreis von 116 300,18 Euro. Nachdem im Oktober Richtfest gefeiert wurde (wir... [mehr]

  • Reisefilm im Roxy-Kino "Peru" läuft als Wertheimer Ersaufführung am Montag und am Mittwoch

    Die Stadt über den Wolken

    Schlicht und ergreifend "Peru" heißt der nächste Reisefilm, den das Roxy-Kino am Montag, 8. Dezember, um 20.30 und am Mittwoch, 10. Dezember, um 18.30 Uhr als Wertheimer Erstaufführung (frei ohne Altersbeschränkung) zeigt. Gewaltige, schneebedeckte Andengipfel überragen weite Hochebenen und trennen die sattgrünen Regenwälder des Amazonasbeckens von den kargen... [mehr]

  • Mittelstandspreis

    Es geht um die "Lea-Trophäe"

    Erstmals in erweiterter Trägerschaft durch Caritas, Diakonie und Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg wird der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung 2015 ausgelobt. Bewerben können sich ab sofort baden-württembergische Unternehmen mit maximal 500 Vollzeitbeschäftigten, die einen Wohlfahrtsverband, einen Verein, eine soziale... [mehr]

  • Fotofreunde Wertheim küren ihre Quartalssieger

    Im aktuellen Fotowettbewerb der Fotofreunde Wertheim drehte sich alles um das Thema "Pflanzen". 84 Bilder von Blumen, Gräsern, Kakteen, Bäumen und anderen Pflanzen wurden eigens für diesen Wettbewerb der Fotofreunde Wertheim eingereicht. Zwei Fotofreunde-Mitglieder beherrschten trotz der Vielfalt an Motiven und Autoren die beiden ausgeschriebenen Kategorien.... [mehr]

  • Bauausschuss Mehrheitlich Empfehlungsbeschluss gefasst

    Holzlagerplatz befürwortet

    Bei einer Gegenstimme von Richard Diehm (Bündnis 90/Die Grünen) hat der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Donnerstag im Rathaus den Empfehlungsbeschluss zu den baurechtlichen Änderungen für den geplanten Holzlagerplatz im Gewann "Zinsgut im Erlein" in Sachsenhausen gefasst. Bedingt durch die vermehrte Verwendung von Holz zur Gewinnung von... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Über Geruchsbelästigung in Bestenheid geklagt

    Keine schädlichen Emissionen festgestellt

    Eine immense Geruchsbelästigung sei gerade bei nebligem Wetter im nördlichen Bestenheid festzustellen, gab Werner Kozyra (FBW) am Donnerstag in der Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umwelt Klagen von Anwohnern weiter. Offensichtlich rühre diese vom Brand her, der am 8. März dieses Jahres beim Unternehmen Johns Manville ausgebrochen war. Das Problem sei... [mehr]

  • Pfadfinder Friedenslicht wird am 14. Dezember verteilt

    Klares Zeichen für den Frieden

    Die Wertheimer Pfadfinder holen am dritten Advent, Sonntag, 14. Dezember, das Friedenslicht aus Würzburg und bringen es nach Wertheim. Im ökumenischen Gottesdienst in der Stiftskirche, der um 18 Uhr beginnt, besteht die Möglichkeit, das Friedenslicht abzuholen und an Mitmenschen weiterzugeben, wie es in einer Ankündigung der Kirchengemeinde Wartberg heißt. "Wenn... [mehr]

  • Sternsinger Aktion sammelt 2015 unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein" für Hunger leidende Menschen weltweit

    Kleine und große Könige gesucht

    Zum 57. Mal werden rund um den 6. Januar 2015 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein. "Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!" heißt das Leitwort der kommenden Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen 27 deutschen Bistümern wieder Hunderttausende Kinder in den Gewändern der Heiligen Drei Könige von Tür zu... [mehr]

  • Blick in die Woche Von einem Mann, der heute viel beschäftigt ist, bis hin zu den Trendgetränken der Vorweihnachtszeit

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Der derzeit meist beschäftigte Mann hat heute seine großen Stunden. Ungezählte Socken und Schuhe gilt es mit Süßem zu füllen, auf Hausdächer zu klettern und durch Kamine zu rutschen. Dazu kommen noch Auftritte bei Weihnachtsmärkten all überall und bei diversen Veranstaltungen. Das nennt... [mehr]

  • Diabetes-Woche Laborgerätehersteller Brand beteiligte sich als eine von fünf Firmen im Kreis

    Patrick Streich ist der "Schrittkönig"

    Großes Interesse zeigten die Mitarbeiter der Firma Brand an der Aktionswoche zum Thema Diabetes, die in Kooperation mit dem Diabetes Zentrum Bad Mergentheim stattfand. Als eine von fünf Firmen aus dem Main-Tauber-Kreis beteiligte sich der Laborgerätehersteller an der Schrittzähleraktion anlässlich der Diabetes-Woche. Rund 34 Mitarbeiter aus verschiedenen... [mehr]

  • Mit Liedern und Gedichten

    Röttbacher Kinder besuchen Senioren

    "Im Advent ist ein Licht erwacht." Mit diesem und anderen Liedern und einem Gedicht ziehen die Röttbacher Kindergartenkinder derzeit durch die Straßen des Dorfes. Sie besuchen alle Bewohner, die älter als 75 Jahre alt sind und möchten ihnen mit ihrem Gesang und einem kleinen Geschenk zeigen, dass man an sie gedacht hat. Hierbei erfahren die Kinder, dass es... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht Verdacht bestätigt sich

    Trickdiebinnen waren auf Tour

    Weil ihr zwei Frauen, die sich am Donnerstag auf dem Wertheimer Marktplatz aufhielten, verdächtig vorkamen, rief die Mitarbeiterin eines Juweliers die Polizei. Als die Streife kurze Zeit später eintraf, wurden die Ordnungshüter von einem Passanten angesprochen, der beinahe von einer der Unbekannten bestohlen worden war. Wie sich herausstellte, gaben die beiden... [mehr]

  • VHS-Veranstaltung "Die Kunst, ein Rudelführer zu sein"

    Über Mensch und Hund

    Die Volkshochschule Wertheim bietet am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr in der Comenius Realschule in Bestenheid die Veranstaltung "Die Kunst, ein Rudelführer zu sein", zu der Eintrittsgeld erhoben wird. Warum die heutige Hundeerziehung die Führung eines Hundes eher erschwert als erleichtert, wird Gesine Mantel, Biologin und Verhaltenstherapeuten für Hunde,... [mehr]