Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 4. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Zu Ehren von Adolph Kolping Gedenktag in Osterburken gefeiert / Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

    "Das Leben als Christen gestalten"

    Zu Ehren von Adolph Kolping, der am 4. Dezember 1865 starb und am 27. Oktober 1991 von Papst Johannes Paul II selig gesprochen wurde, feierte die Kolpingsfamilie am Sonntagnachmittag im Bernhardusheim den Kolping-Gedenktag. "Wir wollen dem Beispiel Adolph Kolpings folgen und versuchen, unser Leben als Christen zu gestalten und so auch anderen ein Vorbild sein",... [mehr]

  • Auszeichnung des Kultusministeriums "Neues aus der Villa Kunterbunt" geehrt

    Erster Preis für Schülerzeitschrift

    "Neues aus der Villa Kunterbunt", die Schülerzeitschrift der Astrid-Lindgren-Schule, hat einen ersten Preis des Kultusministeriums gewonnen: Staatssekretärin Marion von Wartenberg hat gestern in Stuttgart 15 Schülerzeitungsredaktionen geehrt, darunter auch die Bofsheimer.Tolle RückmeldungSchulleiterin Gabriele Hörtdörfer freute sich riesig, als die FN ihr... [mehr]

  • In der Kirche "St. Gangolf" Schlierstadt Adventskonzert mit SOS-Jugendorchester, VHS-Gitarrenensemble, Musikverein und Gesangverein "Liederkranz"

    Musik und meditative Texte zum Thema "Warten"

    Die zahlreichen Besucher des Adventskonzerts in der katholischen Kirche "St. Gangolf" freuten sich über das Adventskonzert, mit dem Musiker und Sänger ein vorweihnachtliches Geschenk machten. Die meditativen Texte von Silke Schneider zu "Engel des Lichts, der Hoffnung, des Friedens und der Freude" zwischen den einzelnen Liedbeiträgen luden zum Nachdenken... [mehr]

  • 80. Geburtstag Arnoldus Hammer feiert heute in Zimmern / Naturwissenschaften begeisterten den gebürtigen Niederländer schon immer

    Optimistisch und den Kopf immer voller Pläne

    Optimismus und eine grundsätzlich positive Lebenseinstellung zeichnen ihn genauso aus wie sein freundliches Wesen, leidenschaftliche Begeisterung für seine Arbeit, einen Kopf voller Pläne und der liebenswerte niederländische Slang. Die Rede ist von Arnoldus Hammer, der am heutigen Donnerstag im Kreise seiner großen Familie in Zimmern seinen 80. Geburtstag... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Rothenburg Messerattacke im Job-Center

    61-jähriger Mann tödlich verletzt

    Ein 61-jähriger Mitarbeiter eines Job-Centers in Rothenburg wurde am Mittwoch kurz vor 12 Uhr Opfer eines tödlichen Messerangriffs.Motiv bislang unklarNach ersten polizeilichen Erkenntnissen war der Getötete von einem 28-Jährigen mit dem Messer angegriffen worden. Das Opfer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der Messerangreifer wurde durch... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Jimby Jones" in Bad Mergentheim zu hören

    Auf Wunsch des Publikums sind "Jimby Jones" am Freitag 5. Dezember wieder zu Gast in Mio´s Cocktailbar in der Kurstadt. Nachdem beim ersten Auftritt der Jungs schon das gesamte Publikum mitgesungen und -getanzt hat, kommen die drei mit neuen Songs im Gepäck in die Große Kreisstadt. Mit ihrem unverwechselbaren Sound verleihen sie Robbie Williams, Bruno Mars, den... [mehr]

  • St. Bernhard Junge Kirche widmet sich "Fremder Heimat"

    Adventsprojekt in der Kapelle gestartet

    Zahlreiche Teilnehmer kamen zum Eröffnungsimpuls der Adventsaktion in die Kapelle der St. Bernhard-Realschule. Die Schulseelsorge St. Bernhard und das katholische Jugendreferat gestalteten den Kirchenraum für die kommenden vier Adventswochen unter dem Motto "Fremde Heimat". Ausgehend von der Idee der Herbergsuche von Maria und Josef, die für sich Heimat und Obdach... [mehr]

  • Alpenländische Adventskonzerte

    Die Tauberfränkische Wirthausmusi, bestehend aus den beiden Volksmusikgruppen "Jakobs-Stubenmusik" und "Die Zwiefach-Boarischen", geben am 6. und 7. Dezember drei Adventskonzerte im alpenländischen Stil. Das erste Konzert findet am Samstag, 6. Dezember, um 19 Uhr in der St. Kilian Kirche in Markelsheim statt. Am Sonntag, 7. Dezember, werden gleich zwei Konzerte... [mehr]

  • Apfelbach Weihnachtsmarkt am 6. Dezember

    Bereits zum zehnten Mal

    Der zehnte Apfelbacher Weihnachtsmarkt findet am Samstag, 6. Dezember, auf dem Dorfplatz am Apfelbach statt. Um 15 Uhr erfolgt die Eröffnung durch Oberbürgermeister Glatthaar oder einen seiner Stellvertreter und Ortsvorsteher Scheidel. Um 16.30 Uhr stimmt der Gesangverein Concordia Apfelbach auf den Abend ein. Nach einem Krippenspiel der Ministranten von St.... [mehr]

  • Vortrags-Abend

    Christen im Widerstand

    Die Katholische Erwachsenenbildung, Dekanat Mergentheim und das Evangelische Bildungswerk Hohenlohe, veranstalten einen Vortrag mit dem Referenten, Professor Dr. Josef Nolte zum Thema: "Ökumene der Märtyrer - Christen im Widerstand". Professor Dr. Josef Nolte erinnert am Montag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Bad Mergentheim an die... [mehr]

  • Aktionswoche Arbeitsagentur rückt Menschen mit Behinderung in den Mittelpunkt und weist anhand von Beispielen auf Integrationsmöglichkeiten hin

    Inklusion durch richtigen Biss gemeistert

    Andreas Nunn klebt geduldig und präzise die Lackteile um die trüben Scheinwerfer des Autos herum ab. Dann bringt er ein Exzenter-Papier auf seiner Schleifmaschine an und beginnt mit der Säuberung des Kunststoffs. Tief gebeugt verbringt der 29-jährige die nächste halbe Stunde abwechselnd mal über dem einen, mal über dem anderen Scheinwerfer. Mehrmals wechselt... [mehr]

  • Deutschordensschloss Es lohnt sich, genau hinzusehen

    Lebendige Stadtgeschichte

    Am Eingang der Abteilung Stadtgeschichte im Deutschordensschloss ist ein Modell Mergentheims zu sehen, bei dem es sich lohnt, genau hinzusehen. Detailgenau festgehalten ist ein Blick auf die Stadt, so wie sie sich vor gut 250 Jahren präsentierte. Faszinierend ist, dass sich am Bild der Altstadt wenig verändert hat. Auf dem Luftbild (Juli 2014) ist vieles aus dem... [mehr]

  • Marco Heer Im Einzelwettbewerb und mit der Nationalmannschaft des CAT Deutschland Silber geholt

    Mit zauberhafter Märchenwelt zum Erfolg

    Seit bald 15 Jahren ist Marco Heer mit seinem Friseur Salon in Bad Mergentheim zu Hause. Jahre, in denen er so manch renommierten Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Jetzt holte Marco Heer Doppel-Silber in Italien, mit der Mannschaft und im Einzel. Der CAT Deutschland erlebte ein vom CMC (Confederation Mondial de la Coiffure) sehr gut organisiertes Worldcup... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Prüfung der Ju-Jitsu-Abteilung

    Neuen Gürtelgrad mit Erfolg erreicht

    Fünf Ju Jitsuka der Ju-Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim und ein Sportler vom TV Cannstatt legten am Wochenende ihre Prüfung auf den blauen bzw. braunen Gürtel erfolgreich ab. Bereits zu Beginn der Prüfung wurde bei der Fallschule ein hohes Niveau gefordert. Die Prüflinge standen hierbei gleich mehreren Angreifern gegenüber, die schnell nacheinander... [mehr]

  • Acht neue Häuser am Kirchberg Ortsvorsteher Wülk informierte beim Seniorennachmittag

    Neunkirchen will Ortskern aufwerten

    Zufriedene Gesichter, Informationen über die Zukunft und engagierte Kindergruppen prägten zusammen mit dem evangelischen Kirchenchor den traditionellen Seniorennachmittag im Stadtteil Neunkirchen. Wie immer waren auch die "Direktanlieger" aus der Bad Mergentheimer Ottenklinge eingeladen. Erste Überraschung für die Besucher war die schräg aufgestellte Bestuhlung... [mehr]

  • Traditioneller Weihnachtsmarkt in Stuppach

    In Stuppach fand am ersten Advent traditionell der Weihnachtsmarkt statt. Ortsvorsteherin Birgit Teufel begrüßte die zahlreichen Besucher und freute sich über die rege Teilnahme der örtlichen Vereine und das abwechslungsreiche Angebot. Danach sangen die Kinder des Kindergarten St. Gabriel Stuppach zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit Lieder und tanzten einen... [mehr]

Boxberg

  • Gesamtfeuerwehr Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen fand in der Turnhalle in Schillingstadt statt

    Berthold Karl bleibt Hauptkommandant

    Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Ahorn in der Turnhalle in Schilling-stadt. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken erfolgte der Rechenschaftsbericht von Hauptkommandant Berthold Karl über die letzten fünf Jahre seit der letzten Jahreshauptversammlung. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ahorn bestehen zur Zeit... [mehr]

  • Turnverein Jahreshauptversammlung gab einen Einblick in das breitgefächerte sportliche Angebot

    Enormer Zulauf bei der Gruppe der Mini-Maxis

    Bei der Jahreshauptversammlung des Turnvereins Schillingstadt klangen die Berichte der Übungsleiter und -innen durchweg positiv. Die vielfältigen Angebote zur sportlichen Betätigung nehmen auch auswärtige Mitglieder gerne in Anspruch. So verzeichnete die Gruppe Mini-Maxis einen enormen Zulauf. Inzwischen sind 30 bis 40 Kinder im Alter von eineinhalb bis fünf... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Hoher Schaden

    50 000 Euro Schaden und eine leicht verletzte Frau waren die Folge eines Unfalls am Dienstagmittag. Unter Missachtung des Stop-Schilds fuhr eine Frau, von Eubigheim kommend, in den Kreuzungsbereich der Straße von Gerichtsstetten ein. Hierbei kam es zu einem Zusammenprall mit einem von rechts herannahenden, vorfahrtberechtigten Pkw. Obwohl der vorfahrtberechtigte... [mehr]

  • Steinmeyer-Orgel Renovierung abgeschlossen

    Kleinod in neuem Glanz

    Die Renovations- und Sanierungsarbeiten der Steinmeyer- Orgel in der Evangelischen Kirche St. Michaelis in Bobstadt sind nun abgeschlossen. "Die Orgel präsentiert sich jetzt wieder in einem sehr guten Zustand und kann als neuwertig bezeichnet werden. Das Instrument ist von robuster Konstruktion, Störungen und Schäden sind langfristig nicht zu erwarten", so kann... [mehr]

  • In der evangelischen Kirche Kirchenkonzert mit Mezzosopranistin Susanne Oehm-Henninger

    Liedvorträge stimmten auf Weihnachten ein

    "Geistliche Musik zum ersten Advent" im Schüpfer Grund war wie jedes Jahr eine wohltuende Einstimmung auf die kommende besinnliche Vorweihnachtszeit. Vorbereitet und organisiert von Mezzosopranistin und Opernsängerin Susanne Oehm-Henninger fand dieses Kirchenkonzert in diesem Jahr in der Oberschüpfer evangelischen Kirche statt. Musiker aus der Umgebung begleiteten... [mehr]

Buchen

  • Ballett Mährisches Theater Olomouc gastiert / Klassiker von Tschaikowsky

    "Schwanensee"-Aufführung in der Buchener Stadthalle

    "Schwanensee", die erste Ballettkomposition von Peter I. Tschaikowsky, ist eines der bekanntesten und beliebtesten aller klassischen Ballette. Als Abschluss und Krönung der Feiertage kommt es nach Buchen. Am Samstag, 10. Januar, führt das Mährische Theater Olomouc dieses Meisterwerk um 19.30 Uhr in der Stadthalle auf. Im Februar 1877 erfolgte die Uraufführung von... [mehr]

  • DRK-Kreisverband Stricktreff beteiligte sich an Spendenaktion / Über 3100 Arbeitsstunden investiert

    6201 Mützchen für den guten Zweck

    17 Mitglieder des "Offenen DRK-Stricktreffs" gaben im Rahmen einer Strickaktion für den guten Zweck selbst gemachte Mützchen beim DRK-Kreisverband Buchen ab. Insgesamt kamen 6201 Mützchen zusammen. Eine Person strickte sogar 1620 Mützchen. So erreichten allein die drei fleißigsten Strickerinnen (Irmgard Lindenau, Slavica Hofmann, Marita Sennert) zusammen 3319... [mehr]

  • Konzertchor "Cantamus"

    Adventssingen des MGV "Liederkranz"

    Ein Adventssingen des Konzertchors "Cantamus" vom MGV "Liederkranz" Buchen findet auf dem Weihnachtsmarkt statt. Statt wie in den Jahren zuvor auf der Bühne vor dem Alten Rathaus werden die Sänger mit ihrem Chorleiter Michael Wüst ihr Programm am Sonntag von 17 Uhr bis 17.30 Uhr in der katholischen Stadtkirche St. Oswald darbieten. Dabei kommen zu Gehör: "Veni,... [mehr]

  • Filmabend

    Einblick in die Kirchengeschichte

    Aus der Region Odenwald-Tauber kamen fast 60 Männer und Frauen ins Beghinenklösterle nach Buchen, um miteinander den kurzen Film "Jesus und die verschwundenen Frauen" anzuschauen und sich dann darüber auszutauschen. In dem Film wurden vier biblische Frauen aus der Zeit Jesu und der urchristlichen Gemeinden vorgestellt, die im Laufe der Zeit aus der... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Viertes Türchen ist geöffnet

    Das vierte Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Darin gibt es für den Gewinner mit der Nummer 1216 von BMW-Müller ein Cabrio Wochenende inklusive Tankfüllung im Wert von 500 Euro. Benno Löffler Bikes & Park Waldstetten hält einen Panorama Fahrradhelm Alpina für die Glücksnummer 2701 bereit. Bargeld in Höhe von jeweils 50 Euro von Schell-BIZ... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Eine lange Reise durchs All

    Ein helle Flamme, dichte Rauchschwaden - und ab geht die Post! Die Raumsonde Hayabusa2 und das Landegerät Mascot haben sich auf eine weite Reise begeben: zu einem Asteroiden ins Weltall. Asteroiden sind Gesteinsbrocken, die um die Sonne kreisen. Am Mittwoch flogen die Sonde und das Landegerät mit einer Rakete vom Land Japan los. In der Nähe des Asteroiden sollen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Künftig "C-Trainer" und "B-Trainer" / In Schöneck fand nun die erste Prüfung statt / Ausschreibung fand ungewöhnlich große Resonanz

    Ausbildung der Trainer mit neuer Struktur

    Der Badische Fußballverband (BFV) strukturiert zum neuen Jahr die Trainer-Ausbildung nach den Vorgaben des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um. Wer die neue Leistungsfußball-Lizenz erwerben möchte, muss sich ab sofort einer Eignungsprüfung stellen. Die erste Prüfung fand jetzt mit 42 Teilnehmern statt. Was bislang die Trainer-C-Lizenz-Breitenfußball war, ist... [mehr]

  • Hallenfußball

    Dicke Brocken für 1899 Hoffenheim

    Titelverteidiger Turbine Potsdam und der derzeitige Bundesliga-Zweite Bayern München treffen in der Vorrunde des DFB-Hallenpokals der Frauen am 17. Januar aufeinander. Wie die Auslosung für die 21. Auflage des Turniers in Magdeburg durch Europameisterin Renate Lingor ergab, spielen außerdem der USV Jena und 1899 Hoffenheim in der Gruppe B. Die Gruppe A bilden... [mehr]

  • Fußball Nachwuchskicker aus Hoffenheim dominierten die VR-Talentiade in der Sporthalle im Wört in Tauberbischofsheim

    Hajrulla Redzepi zum "Talent des Tages" gekürt

    "Alle Spiele gewonnen und das beste Nachwuchstalent des Jahrgangs 2003 in den eigenen Reihen": Mit diesem Ergebnis traten die Nachwuchskicker der Jahrgänge 2002 und 2003 aus der Fußball-Akademie des Bundesligisten TSG Hoffenheim glücklich und zufrieden die Heimreise aus Tauberbischofsheim an. Dort hatte die VR-Talentiade des Badischen Fußball-Verbandes... [mehr]

  • Fußball ebm-papst-Hallenmasters am 3. und 4. Januar wirft bereits jetzt seine Schatten voraus / Marc-Andre Ter-Stegen war vor Jahren einer der "Stars von morgen"

    Von Mulfingen bis zum FC Barcelona nach Spanien

    Das ebm-papst-Hallenmasters in Mulfingen wirft seine Schatten voraus. Die Vorfreude auf die 13. Auflage ist groß. Auch bei den "Stammzuschauern". Am 3. und 4. Januar findet in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle das Fußball-Turnier mit A-Junioren-Bundesliga-Teams und den besten Amateurmannschaften der Region statt. Zu den besagten "Stammgästen" gehört der... [mehr]

Grünsfeld

  • Unfallflucht schnell aufgeklärt

    An einer Engstelle auf der Hauptstraße in Grünsfeld ereignete sich am Dienstag gegen 7 Uhr ein Unfall mit einem Sachschaden von etwa 4000 Euro. Ein Lkw-Fahr4er streifte mit seinem Fahrzeug einen geparkten Pkw. Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Ortsausgang Grünsfeld. Aufgrund einer Zeugenaussage konnte der Unfallverursacher jedoch schnell ausfindig... [mehr]

Handball

  • Handball

    Supercup bis 2016 in Stuttgart

    Der Handball-Supercup der Männer wird für zwei weitere Jahre in Stuttgart ausgetragen. Nach der Premiere im zurückliegenden Sommer finde das Spiel zwischen dem deutschen Meister und dem Pokalsieger auch 2015 und 2016 in der Porsche-Arena statt, teilte die Stuttgarter Veranstaltungsgesellschaft mit. Um die Infrastruktur weiter zu verbessern, erhalte die Halle einen... [mehr]

Hardheim

  • Informationsveranstaltung in Hardheim Interessante Details zum umstrittenen Windkraftstandort "Kornberg/Dreimärker" in Bretzingen und Waldstetten

    "Menschliche Gesundheit steht obenan"

    Nach der Nuklearkatastrophe in Fukushima im März 2011 beschlossen die Bundes- und die Landesregierung den Ausstieg aus der Atomenergie. "Hardheim, Höpfingen und die ZEAG möchten gemeinsam die Energiewende vor Ort mit breiter Bürgerbeteiligung umsetzen", erklärten die Bürgermeister Volker Rohm und Adalbert Hauck zu Beginn der Informationsveranstaltung zum... [mehr]

  • Villa Kunterbunt

    Elternvertreter wurden gewählt

    Das neue Kindergartenjahr ist bereits voll im Gange und die Formalität der alljährlichen Elternbeiratswahl abgeschlossen; im Verlauf der jüngsten Elternbeiratsitzung im Gemeindekindergarten Kindervilla Kunterbunt wurde die erforderlichen Wahlen des Vorstandes durchgeführt mit folgendem Ergebnis: Beate Neumann Vorsitzende (Gänseblümchen), Anja Henn... [mehr]

  • Ausgedehnte Diskussionsrunde Vielfältige Bereiche wurden von den Zuhörern angesprochen / Lärm, Licht- und Infraschallbelästigungen Thema

    Größtmögliche Bürgerbeteiligung erklärtes Ziel

    Die Informationsversammlung zur gemarkungsübergreifenden Windkraftpotenzialfläche lief - nicht zuletzt dank der guten Moderation durch Andreas Scheurig von der Bio-Energie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H.O.T.) - sehr diszipliniert ab. Als sich allerdings gegen 22.30 Uhr die Emotionen von Standortgegnern der Bürgerinitiative "WindWahnSinn" hochschaukelten,... [mehr]

  • Edmund-Scholl-Abend in Erfeld Chronik der Jahre 1924 bis 1934 birgt viel Wissenswertes

    Interessante zeitgeschichtliche Quelle

    Den Zeitgeist des frühen 20. Jahrhunderts und ein ansehnliches Stück Erfelder Heimatgeschichte erlebten die Besucher eines Vortragsabends der Kolpingsfamilie Erfeld, bei welchem deren Vorsitzender Elmar Frank auf die Schriften des Lehrers Edmund Scholl (1896-1980) einging und sie insbesondere im Kontext mit dem Kirchenchor beleuchtete. "Erinnerungen sind eine... [mehr]

  • Höpfingen

    Termine des Gemeinderates

    Bürgermeister Adalbert Hauck legte bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag dem Gremium den Terminplan für das Jahr 2015 vor. Demnach finden im kommenden Jahr zu folgenden Terminen Gemeinderatsitzungen und Veranstaltungen des Gemeinderates statt: 12., 19. Januar (Jahreseröffnungssitzung) und 26. Januar; 10. Februar (Dienstag-Fastnachtssitzung); 23. Februar;... [mehr]

  • Guggenberg Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz tagte

    Vergleich zur DK-0-Deponie akzeptiert

    In der Sitzung des Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz des Kreistages Miltenberg gab Wolfgang Röcklein bekannt, dass alle Parteien dem gerichtlichen Vergleich bezüglich der Sanierungskosten der DK-0-Deponie in Guggenberg zugestimmt haben. Somit könne sich der Landkreis nächstes Jahr über unerwartete Einnahmen freuen, etwa rund 850.000 Euro zuzüglich... [mehr]

Heilbronn

  • Tödlicher Verkehrsunfall

    17-Jähriger erlag seinen Verletzungen

    Seinen schweren Verletzungen erlegen ist am Mittwoch ein 17-Jähriger nach einem Unfall in Heilbronn. Der junge Mann fuhr gegen 7.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Weststraße in Richtung Heilbronn. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und einem Fahrfehler stürzte er plötzlich. Fahrer und Moped schlidderten auf die Gegenfahrbahn, wo sie von... [mehr]

  • Versuchter Mord

    Frau schlägt mit Axt auf Mann ein

    Wegen versuchten Mordes ermittelt derzeit die Kriminalpolizei Heilbronn. Am Montag, kurz nach 3 Uhr, hatte eine 58-Jährige in einer Wohnung in Eppingen auf einen 47-Jährigen mit einer Axt eingeschlagen und diesen dabei schwer verletzt. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen gewährte der Mann der offenbar wohnsitzlosen mutmaßlichen Täterin in seiner Wohnung... [mehr]

  • Bildungspolitischer Abend der IHK-Heilbronn-Franken "Erwartungen an den Beruf und an das Unternehmen"

    Spaß an der Arbeit wichtiger als Gehalt

    69 von 100 befragten Auszubildenden und Studenten ist es wichtig, dass das Unternehmen, bei dem sie einmal arbeiten werden, bereit ist, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Auch das soziale Engagement des künftigen Arbeitgebers wird sehr hoch eingeschätzt. Die Freunde und der Spaß an der Arbeit und der harmonische Umgang mit den Kollegen am Arbeitsplatz... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Rothenburg Messerstecherei im Job-Center

    61-Jähriger tödlich verletzt

    Ein 61-jähriger Mitarbeiter eines Job-Centers in Rothenburg wurde am Mittwoch kurz vor 12 Uhr Opfer eines tödlichen Messerangriffs. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen war der Getötete von einem 28-Jährigen mit dem Messer angegriffen worden. Das Opfer erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der Messerangreifer wurde durch Beschäftige des Job-Centers... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Enttäuschend geringer Besuch

    Die Informationsversammlung zum geplanten interkommunalen Windkraftstandort "Kornberg/Dreimärker" war richtig gut: sachlich und sehr informativ. Neutral und offen standen die Referenten dreieinhalb Stunden Rede und Antwort. Wer eine Demonstration der Standortgegner erwartet hatte, wurde enttäuscht. Bis auf die letzten fünf Minuten lief die Versammlung äußerst... [mehr]

Külsheim

  • Rauch Möbelwerke Freudenberger Familienunternehmen in Düsseldorf mit renommierter Auszeichnung gewürdigt

    Deutschen Nachhaltigkeitspreis erhalten

    Die Rauch Möbelwerke sind am Freitag in Düsseldorf mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 ausgezeichnet worden. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis zeichnet Unternehmen und Kommunen aus, die die drei Aspekte Soziales, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz vorbildlich in Einklang miteinander bringen. Biogemüse kaufen, Müll trennen und öfter mal das Rad... [mehr]

  • Konversion in Külsheim Firma "außerdem" erwirbt weitere Gewerbehalle

    Stadt sieht eine erfreuliche Entwicklung

    Eine erfreuliche Entwicklung nimmt die seit einigen Jahren in der ehemaligen Kaserne ansässige Firma "außerdem planen+handeln". 2011 hat die Firma "außerdem" ihren Firmensitz mit dem Kauf von zwei Produktionshallen nach Külsheim verlegt. Seither ist ein stetiges Wachstum zu verzeichnen, das nun den Kauf einer weiteren Halle nötig machte, wie die Stadtverwaltung... [mehr]

Kultur

  • Wenn die Not am höchsten steigt Staatstheater Karlsruhe gastiert mit der Achim-Thorwald-Inszenierung von Humperdincks Oper "Hänsel und Gretel" im Theater Heilbronn

    Couragierte Kinder und eine superböse Hexe

    Woran man merkt, dass Weihnachten naht? Klar, Budenzauber in den Städten, Nikoläuse in den Regalen, "Jingle Bells" aus allen Radiokanälen. Und: In der Oper wird "Hänsel und Gretel" gespielt. Nun hat das Theater Heilbronn zwar kein eigenes Opernensemble. In diesem Jahr ist es aber gelungen, das Badische Staatstheater Karlsruhe mit seiner Produktion der... [mehr]

  • Kinderkammerkonzert "Billy Bob und die Sternenprinzessin"

    Der Weg in den Himmel

    Bei den Kinderkammerkonzerten spielen die Belange von Kindern die erste Geige, denn hier werden nicht nur spannende Geschichten mit stimmungsvollen Melodien verbunden, sondern hier heißt die Devise: Zuhören und Mitmachen. Am 14. Dezember wird im Foyer des Mainfranken Theaters Würzburg um 15 Uhr das erste Kinderkammerkonzert dieser Spielzeit aufgeführt: "Billy Bob... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Drei Stücke am Jahresbeginn

    Gerit Kling in "Oben bleiben"

    Mit drei Stücken zu Beginn des Jahres starten die Burgfestspiele Jagsthausen im Gewölbe der Götzenburg in ihre Spielzeit 2015. Am Samstag, 31. Januar, kehrt der Musicalstar Thomas Borchert mit "Pianoman-Musical und Popsongs ganz pur" zurück zu seinen Wurzeln als Entertainer am Klavier. Erstmals können Jagsthausen-Besucher die bekannte und erfolgreiche... [mehr]

  • Weihnachtskonzert Windsbacher Knabenchor gastiert in der katholischen Kirche Weikersheim

    Junge Menschen für Musik begeistern

    Mit einem Weihnachtskonzert gastiert der Windsbacher Knabenchor am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr, in der Kirche zum kostbaren Blut Christi in Weikersheim. Der Windsbacher Knabenchor präsentiert unter der künstlerischen Leitung von Martin Lehmann weihnachtliche Chormusik. Das Konzert umfasst unter anderem die zwölfstimmige Mottete "Es ist ein Ros entsprungen" von... [mehr]

  • Schlossfestspiele Vorverkauf hat begonnen

    Oper und Musical in Zwingenberg

    "Freunde, ich heiß' Euch willkommen!" - mit diesem Zitat aus der Verdi-Oper "La Traviata" begrüßt der neue Intendant, Rainer Roos, das Zwingenberger Publikum zur 33. Spielsaison der Schlossfestspiele in Zwingenberg am Neckar, und zwar im frisch gedruckten Spielplan 2015, der in diesen Tagen verschickt und verteilt wird. Am 1. Dezember begann der Kartenvorverkauf.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Von realistisch bis utopisch 20 Einwohner machten bei Bürger-Workshop Vorschläge für Neugestaltung des Eingangsbereichs am Bahnhof in Lauda

    Bürgermeister Thomas Maertens vermisste die Einbeziehung der Jugend

    An oftmals realistischen, teilweise aber auch etwas utopischen Vorschlägen und Ideen herrschte kein Mangel: Knapp 20 Einwohner hatten sich am Dienstagabend im kleinen Sitzungssaal des Rathauses in Lauda eingefunden, um sich nach einer kurzen Übersicht später an drei Tische zu verteilen. Insgesamt gut zwei Stunden arbeiteten sie intensiv in einem sogenannten... [mehr]

  • Einstimmung auf Weihnachten Unterbalbacher Vereine, die Kindertagesstätte, Schule im Taubertal, Balbachschule und Ortschaftsrat gestalteten Programm

    Christbaumfest brachte Gemeinde zusammen

    Die traditionelle Veranstaltung leitete auch in diesem Jahr die Adventszeit ein: Bereits zum 16. Mal feierte man nun in Unterbalbach das beliebte Christbaumfest, gestaltet von der aus lokalen Vereinen, der Kindertagesstätte, Schule im Taubertal, Balbachschule und Ortschaftsrat bestehenden Gemeinschaft. Wie immer nahm das Geschehen dabei seinen Auftakt in der... [mehr]

  • Daten ausgespäht

    Bei der Durchsicht ihrer Kontoauszüge bemerkte eine junge Frau aus Königshofen, dass von ihrem Girokonto etwa 450 Euro wiederrechtlich abgebucht worden sind. Aufgrund der Kontoauszüge wird davon ausgegangen, dass sich der Tatort in Asien befindet. Die Königshofenerin hielt sich kurze Zeit vorher länger im Ausland auf. Während dieses Aufenthalts hob sie an... [mehr]

  • Bildung Rund 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei Traditionsveranstaltung der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen

    Erlös des Adventsbasars fließt komplett in Haiti-Hilfe

    Dicht an dicht drängten sich die mehr als 1000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die den Adventsbasar der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen besuchten. Kein Wunder, bot doch der Adventsbasar für jeden etwas. Eröffnet wurde die Veranstaltung in der komplett besetzten Turnhalle vom Schulleiter der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen, Hartmut Hummel. Im... [mehr]

  • TV Königshofen Kinonachmittag des Jugendvorstandes ein voller Erfolg

    In der Turnhalle heißt's "Film ab"

    Er ist schon zur Tradition geworden: Immer im November lädt der Jugendvorstand des TV Königshofen zum Kinonachmittag ein. Auch in diesem Jahr waren wieder alle jungen und junggebliebenen Vereinsmitglieder willkommen. Gleich drei Mal hieß es "Film ab": Gestartet wurde mit dem Film "Die Eiskönigin - völlig unverfroren" , danach folgte "Ich, einfach unverbesserlich... [mehr]

  • Vortragsabend Sabine Rhein berichtete eindrucksvoll über ihre Erlebnisse abseits der Touristenpfade in Brasilien

    Jenseits von Zuckerhut, Copa Cabana und Stadien

    In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk im Main-Tauber-Kreis berichtete die ehemalige Jugendreferentin des Dekanats Lauda in der Pfarrscheune in Lauda über ihre Erfahrungen während ihres dreimonatigen Aufenthaltes in Nordbrasilien. Die Menschen, die ihr dort begegneten wuchsen ihr mit ihrer warmen Herzlichkeit ans Herz. Die harmonische musikalische... [mehr]

  • Feier in Lauda

    Kanzlei Eisner besteht 30 Jahre

    Dr. Helmut Eisner öffnete am 3. Dezember 1984 die Türen seiner Rechtsanwaltskanzlei in Lauda-Königshofen. Als Einzelanwalt empfing Dr. Eisner Mandanten mit verschiedensten Rechtsproblemen. 1986 begann er mit der Abwicklung von Konkursverfahren, was mehr und mehr zum Schwerpunkt seiner Tätigkeit wurde. Damit einhergehend vermehrten sich die wirtschaftsrechtlichen... [mehr]

  • Musik Adventskonzert am Sonntag, 7. Dezember, im Rebgut

    Mit Suzan Baker stimmungsvoll in Advent

    Ein Adventskonzert mit Suzan Baker und Dennis Lüddicke findet am Sonntag, 7. Dezember, um 20 Uhr im Rebgut in Lauda statt. Nach dem fulminanten Auftritt im März dieses Jahres, wollte es sich Manuela Wobser nicht nehmen lassen, das Duo mit seinem Adventsprogramm ein weiteres Mal für einen Auftritt im Rebgutkeller zu gewinnen. Die Sängerin, Liedermacherin und... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Verschönerung der Bad Mergentheimer City

    Bemitleidenswerte Altstadt

    Seit Jahrzehnten versuchen die jeweils gewählten Mergentheimer Stadträte samt Bauausschuss, die (noch) kulturell wertvolle Altstadt zu sanieren und somit zu verschönern. Man kann nur hoffen und wünschen, dass diese Versuchsphase ein schnelles Ende findet, denn fast alles Umgesetzte würde in meinen Augen bei einer Bewertung von sehr gut bis ungenügend maximal... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Bürger wissen gut, wie sie ihr Kreuzchen zu machen haben" (FN 2. Dezember)

    Es sollten keine falschen Tatsachenbehauptungen aufgestellt werden

    Der Leserbrief von Helga Beez und Bertram März enthält eine ganze Reihe falscher Behauptungen, die richtig gestellt werden müssen. Falsch ist, dass der Gemeinderat Windräder "in einem wesentlich kleineren Umfang" zulassen kann als bisher geplant, weil sich die Bürgerinnen und Bürger von Apfelbach, Herbsthausen und Rot mehrheitlich dagegen ausgesprochen haben.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballC-Junioren Kreis Buchen KreisligaSG Höpfingen - SG Ravenstein II 9er 16:1 SG Höpfingen II 9er o. W. - SG Buchen II 9er o. W. 4:5 VfB Heidersbach - SG Ravenstein 8:0 SG Hainstadt II - SG Buchen 1:8 1 VfB Heidersbach 11 59:6 25 2 SG Buchen 11 29:15 18 3 SG Großeicholzheim 10 31:10 16 4 SG Höpfingen 11 40:23 16 5 SG Ravenstein 10 23:21 13 6 SV Adelsheim 10... [mehr]

  • Turnen Beim Gauligavorkampf erarbeiteten sich die Teilnehmer gute Ausgangspositionen für den Rückkampf im Januar

    Anspruchsvolle Übungen gezeigt

    Der Main-Neckar-Turngau führte seinen Gauligavorkampf beim Wettkampfausrichter FC Hettingen durch. Bei diesem Vorkampf galt es, möglichst viele Punkte zu erturnen, um für den Rückkampf im Januar eine möglichst gute Ausgangssituation zu haben. Der Spartenleiter des FC Hettingen Marco Michel zeigte sich erfreut über die große Zuschauerzahl und übergab nach der... [mehr]

  • Volleyball Sieg und Niederlage für SV Großeicholzheim II

    Erst 0:3 und dann 3:0

    Die dritte Frauen-Mannschaft der Volleyballerinnen des SV Großeicholzheim hatte ihr zweites Heimspiel der Saison, und man empfing in der Schlossgartenhalle zunächst die TSG Wiesloch III. Der erste Satz des Tages verlief durchgehend gleichwertig. Gegen Ende entschied die junge Wieslocher Mannschaft den Satz aber mit 25:21 für sich. Diese tolle Leistung brachten die... [mehr]

  • Schießen

    Sven Klimmer ganz treffsicher

    Ohne Punktverlust führt der SV Schloßau I nach vier Begegnungen in der Luftgewehr-Kreisoberliga die Wertung an. Mit 384 Ringen zeichnete sich Sven Klimmer, KKS Osterburken als bester Einzelschütze aus. Begegnungen, Kreisoberliga: SGi Walldürn - SV Schloßau I 0:3, SG Adelsheim - SV Schweinberg I 1:2, KKS Osterburken II - SSV Dornberg I 3:0, SV Hainstadt I - SV... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Mädchenfußball Am Sonntag in Tauberbischofsheim

    Juniorinnen starten in die Hallensaison

    Die badische Hallenmeisterschaft der Juniorinnen startet am Sonntag, 7. Dezember, in der Grünewaldhalle in Tauberbischofsheim. Damit beginnt auch für die Mädchen die Hallensaison 2014/15. Ab 9.30 Uhr jagen die E-Juniorinnen in der Tauberbischofsheimer Grünewaldhalle dem Ball nach. In der Freundschaftsrunde des Badischen Fußballverbandes stehen sich die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisjägervereinigung Keine "Kriegsführung" gegen Wildschweine

    Die Gewinner des Wandels im Ökosystem

    Die Lebensbedingungen und das Nahrungsangebot im Wald und in der Feldflur haben sich in den vergangenen Jahren signifikant zugunsten des Schwarzwilds verbessert. Riesige Erträge bei Eicheln und Buchen, verstärkter Maisanbau, verbesserte Einstände durch einen Strukturwandel in der Forstwirtschaft hin zu mehr Laubholz und ein günstiges Klima, das die Sterberate der... [mehr]

  • Forstlicher Stützpunkt Buch Neuen UVV-Schlepper übergeben

    Mehr Arbeitssicherheit für Waldarbeiter

    Der Betriebsteil Main-Tauber-Kreis des landeseigenen Forstbetriebs Forst-BW verfügt nun über zwei neue, moderne Betriebsschlepper, die auf großen Zuspruch bei den Mitarbeitern stoßen. Oberforstrat Lothar Achstetter vom Forstamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis hat jetzt einen der Schlepper an den Leiter des Forstlichen Stützpunktes Buch, Werner Frank,... [mehr]

  • Dampfsonderzugfahrt Von Veitshöchheim über das "Lieblichen Taubertal" nach Frankfurt am Main

    Nostalgische Reise durch die Region

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" eröffnet ab sofort den Kartenvorverkauf für die nostalgische Dampfzugsonderfahrt am Sonntag, 26. April. Die Fahrt führt vom "Lieblichen Taubertal" über Aschaffenburg und Hanau nach Frankfurt am Main. Zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte - Ortsverband Würzburg - organisiert der... [mehr]

  • Spende der Bau-Innung

    Obermeister Stefan Goldschmitt, Dörlesberg (links) überreichte im Namen der Bau-Innung Main-Tauber-Kreis/ Künzelsau der Aktion Regenbogen eine Spende über 500 Euro. Erneut fasste der Innungsvorstand den Entschluss, statt Weihnachtsgrußkarten das Geld lieber aufzustocken und dieses zu spenden. Überaus dankbar zeigten sich die beiden Vorstandsmitglieder Regina... [mehr]

Mosbach

  • Duale Hochschule Sieben technische Studiengänge

    650 Technik-Erstsemester starteten an der DHBW

    650 Studierende aus der Fakultät Technik begannen am 1. Dezember ihre erste Theoriephase an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach. Die jungen Leute verteilen sich auf sieben technische Studiengänge mit zwölf verschiedenen Studienrichtungen. 30 Prozent der Erstsemester beginnen im Technik-Klassiker Maschinenbau, jeweils 20 Prozent im Bauwesen und... [mehr]

  • Kleintierzüchter Neckar-Odenwald-Tauber Bei der Kreiskaninchenschau in Mudau wurden zahlreiche Preise übergeben

    Einblick in von Hingabe getragene Arbeit

    Unter der Ausrichtung des Kleintierzuchtvereins Mudau und der Verantwortlichkeit des Kreisverbandes der Kleintierzüchter Neckar-Odenwald-Tauber trafen sich zahlreiche Züchter und Gäste in der Ausstellungshalle in Mudau zur traditionellen Kreiskaninchenschau. Ein enormes Arbeitspensum mussten dabei die Verantwortlichen und Helfer des KTZV um Vorsitzenden Kuno... [mehr]

  • Tiere "Buddy" sucht ein neues Zuhause

    Eine echter Kumpel

    "Buddy", das heißt übersetzt Kumpel - Genau so ein Kumpel ist Buddy mit seiner ansteckenden Lebensfreude und seinem Charakter. Im Frühjahr wurde Buddy in Sulzbach gefunden und ins Tierheim Dallau gebracht. Beim Check schätzte der Tierarzt ihn auf etwa fünf Jahre. In der Zwischenzeit ist "Buddy" ein ausgeglichener und neugieriger Hund geworden. Der... [mehr]

  • Länderübergreifende Übung Drei Wehren arbeiteten Hand in Hand

    Lob für die gute Zusammenarbeit

    Wie wichtig nicht nur gemeinde-, sondern auch länderübergreifende Feuerwehrübungen für bestimmte Gemeinden sein können, haben die Wehren aus Schloßau, Ottorfszell und Kirchzell schon seit einiger Zeit erkannt und ihr Trainingspensum darauf eingestellt. Gelungen war bereits die Übung vor zwei Jahren an der Landesgrenze bei Ernsttal. In diesem Jahr hatten sich... [mehr]

  • Volker Diefes gastiert in Mosbach

    In der Reihe "Kultur@Sängerheim" präsentieren "HarmoNixen" und "Troubadix" am Freitag, 9. Januar, um 20 Uhr im Sängerheim in Mosbach den Kabarettisten Volker Diefes. Viele Jahre war er "Frontmann" im Düsseldorf "Kom(m)ödchen", danach sorgte er mit seinem Soloprogramm "Hotel Mama" für Furore. Nun bietet er Comedy und Kabarett gegen Abnehmwahn und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Projekt "Land(auf)Schwung" Neckar-Odenwald-Kreis als einer von drei Kreisen im Land ausgewählt / 30 000 Euro für regionales Zukunftskonzept

    Kreis für Endauswahl nominiert

    39 Landkreise aus ganz Deutschland bekommen beim Projekt "Land(auf)Schwung" die Chance, für besonders innovative Projekte im Ländlichen Raum zusätzliche Fördergelder des Bundes zu erhalten. Der Neckar-Odenwald-Kreis, der sich wie viele andere um die Aufnahme in dieses Programm beworben hatte, hat die erste Hürde jetzt erfolgreich gemeistert und wurde neben... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • SPD Creglingen Monatliche Zusammenkunft in Finsterlohr

    "Creglingen 2030" auf Weg bringen

    Die monatliche Zusammenkunft der Mitglieder und Freunde der Creglinger SPD fand im Grünen Baum in Finsterlohr statt.Bericht über die ArbeitAnita Bone-Czerniejewski und Ute Schindler-Neidlein berichteten über die Arbeit im Creglinger Stadtrat sowie im Kreistag. Erfreulich sei, dass aufgrund günstiger Angebote Straßensanierungsmaßnahmen im Stadtgebiet in... [mehr]

  • Schulzentrum Creglingen Konrektoren stellten Ganztagesbetrieb vor

    Angebote sind so nachgefragt wie noch nie

    Der offene Ganztagesbereich an den Creglinger Schulen - der Realschule und der Grund- und Werkrealschule - erfreut sich bei den Schülern steigender Beliebtheit. Insgesamt rund 150 Kinder und Jugendliche nutzen die Angebote, die es an vier Nachmittagen in der Woche gibt. Über die aktuelle Situation an den Schulen berichteten die Konrektoren Michael Frank... [mehr]

  • Jahresrechnung 2013 festgestellt Finanzielle Entwicklung der Stadt Creglingen ist positiv

    Den Schulden geht es an den Kragen

    Der wirtschaftlich "kranke Mann" aus dem Oberen Bezirk ist auf dem Weg der Genesung. Die noch Anfang des Jahrzehnts finanziell schwer gebeutelte Stadt Creglingen hat ihre Finanzprobleme in den Griff bekommen und kann relativ entspannt in die Zukunft blicken. Entsprechend positiv fielen die Reaktionen im Gemeinderat auf die Jahresrechnung 2013 aus, die dem Gremium am... [mehr]

  • Manz Backofenmanufaktur Weihnachts-Schaubäckerei lockte wieder viele Interessenten an

    Ein Plätzchenduft wehte durch die Hallen

    Weihnachtslichter und Plätzchenduft erfüllten die Hallen der Manz Backofenmanufaktur auf dem Hörleberg in Münster. Die Weihnachts-Schaubäckerei in der Backofenmanufaktur lockte wieder zahlreiche Interessierte in den Creglinger Teilort. Jedes Jahr wächst die Zahl der Besucher bei der Weihnachts-Schaubäckerei. Nicht nur die Genießer aus der nahen Umgebung,... [mehr]

  • Jüdisches Museum Creglingen Vortrag von Barbara Distel in Jahrbuch erschienen

    Grausames Schicksal erlitten

    Ende September 2012 sprach im Jüdischen Museum Creglingen Barbara Distel, ehemalige Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, zum Gedenken an die Deportation und Ermordung der letzten drei jüdischen Mitbürger aus Archshofen vor 70 Jahren. Unter dem Titel "Archshofen - Theresienstadt - Treblinka" erinnerte sie damals an das grausame Schicksal des Ehepaars Hermann und... [mehr]

  • Windenergie MdL Daniel Renkonen (Bündnis 90/Die Grünen) diskutierte mit Vertretern der Bürgerinitiative "Rettet den Klosterwald"

    In der Sache liegt man weit auseinander

    Die Wunden sind offensichtlich. An neun Stellen im Klosterwald klaffen seit den Rodungen zum Bau des geplanten Windparks große Löcher im Forst. Ein unverzeihlicher Umweltfrevel, sagen die Mitglieder der Bürgerinitiative "Rettet den Klosterwald" - ein notwendiges Übel im Sinne der Energiewende, entgegnen die Grünen. Deren Landtagsabgeordneter Daniel Renkonen... [mehr]

  • Wettbewerb "Soziales Engagement" Fünf Jugendgruppen mit Preisen ausgezeichnet

    Lebensqualität in den Dörfern wird verbessert

    Erstmals in diesem Jahr wurde der Wettbewerb "Soziales Engagement in Creglingen" für Creglinger Jugendliche ausgeschrieben. Die Idee dazu hatte Thomas Roth, Geschäftsinhaber der Creglinger KFZ-Werkstatt Roth, der hierfür Preise im Gesamtwert von 1500 Euro ausgelobt hatte. Bei der Preisverleihung in seinen Geschäftsräumen betonte Thomas Roth, dass er mit seiner... [mehr]

  • Reinsbronn Weihnachtsmarkt im Geyer-Schloss

    Malerisches Ambiente

    Das Geyer-Schloss im Creglinger Stadtteil Reinsbronn öffnet seine Tore zum ersten romantischen Weihnachtsmarkt. Der malerische Innenhof, der alte Pferdestall und ein Gewölbekeller bieten zahlreichen Händlern die perfekte Kulisse, um ihre Waren anzubieten. Neben Ständen mit Glühwein, Waffeln und anderen Leckereien wird im historischen Rittersaal mit Kaffee und... [mehr]

  • Sachschaden durch Graffiti

    Im Zeitraum vom 17. bis 27. November entstand ein Sachschaden durch Graffiti an der Gebäuderückseite einer Firma aus Niederstetten. An der Gebäudewand in der Bahnhofstraße waren unter anderem Schriftzüge wie "BOM, PP 121, Dope Bay, BOZ und AYN" erkennbar. Der Sachschaden wird auf zirka 1500 Euro geschätzt. Hinweise auf den oder die Täter gibt es bislang nicht. [mehr]

Ravenstein

  • Rosenberger Weihnachtsmarkt Flötengruppe machte den musikalischen Auftakt / Heimat-und Kulturverein beschenkte die Jüngsten

    Alle Kinder bekamen ein Päckchen

    "Der Rosenberger Weihnachtsmarkt wird jährlich schöner und attraktiver", erklärte Bürgermeister Gerhard Baar bei der Eröffnung des Markts am Samstag. Das umfangreiche und attraktive Programm unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins sowie der teilnehmenden Vereine und Institutionen lockte sehr viele Besucher auf den weihnachtlich geschmückten Dorfplatz... [mehr]

  • Gemeinsame Jubiläumsfeier Getrag ehrte in Untergruppenbach 140 langjährige Beschäftigte aus allen vier süddeutschen Werken / 41 Rosenberger ausgezeichnet

    Dank für "tolle Zusammenarbeit" in vielen Jahren

    Das Unternehmen Getrag feierte wieder eine gemeinsame Jubilarfeier. Eingeladen in die Untergruppenbacher Stettenfelshalle waren alle Arbeitsjubilare der vier süddeutschen Getrag-Standorte, darunter auch Rosenberg. Insgesamt 140 Jubilare und deren Partner folgten dieser Einladung. Geschäftsführerin Tamara Barnekow betonte in ihrem Rückblick vor allem die... [mehr]

  • "Ensemble polychrome" spielt

    Vielfältige Klänge am Nikolaustag

    Auch in diesem Jahr bietet das "Ensemble polychrome" ein musikalisches Programm zum Weihnachtsmarkt. Unter dem Motto "Santa Claus is coming to town - Farben und Rhythmen am Nikolaustag" erklingen Gesänge und Instrumentalstücke in wechselnder Besetzung, bereichert durch eine breite Palette von Rhythmusinstrumenten. Eine gute Stunde lang kann man sich inspirieren... [mehr]

  • Gemeindeverwaltungsverband Osterburken tagte Haushaltsplanung und Windkraft beschäftigten das Gremium

    Zielabweichungsverfahren wird beim Regierungspräsidium beantragt

    Mit einer überschaubaren Tagesordnung befassten sich die Mitglieder des Gemeindeverwaltungsverbandes Osterburken bei ihrer Verbandsversammlung im Dorfgemeinschaftshaus, wo vor wenigen Tagen auch eine Informationsversammlung zum geplanten "Windpark Hirschlanden" stattfand. Neben der Feststellung der Jahresrechnung 2013 und dem Haushaltsplan 2015 wurde das Thema... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik

    Der Traum vom Marathon in Rio

    Marathon-Ass Arne Gabius wechselt zum 1. Januar 2015 für zwei Jahre zum LT Haspa Marathon Hamburg. Dies gaben der 33-Jährige und sein künftiger Verein in Hamburg bekannt. Der in der Hansestadt geborene EM-Zweite über 5000 Meter verlässt die LAV Stadtwerke Tübingen, nachdem dort ein Topsponsor den Rückzug erklärt hat. Gabius ist derzeit Deutschlands... [mehr]

  • Basketball

    Nils Lotter mit zweistelliger Punkt-Ausbeute

    Breitengüßbach - s.Oliver Baskets Akademie Würzburg 77:50 Mit 50:77 (19:35) wurde es am Ende für die U16 der s.Oliver Baskets Akademie eine deutliche Niederlage gegen den JBBL-Vizemeister TSV Tröster Breitengüßbach. Dennoch wussten die Würzburger Junioren mit einem engagierten Auftritt zu gefallen. Marius Wiegand gelang gegen den oberfränkischen Favoriten... [mehr]

  • Allgemein Badischer Sportbund beteiligt sich am Projekt "Sportverein 2020"

    Reaktion auf den gesellschaftlichen Wandel

    Der Badische Sportbund beteiligt sich im Interesse seiner Mitgliedsvereine am innovativen Projekt Sportverein 2020. Zusammen mit dem Sportbund Pfalz und Partnern aus der Wirtschaft der Metropolregion Rhein-Necker wurde ein vierstufiges Programm entwickelt, das den Vereinen helfen soll, sich mit dem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel erfolgreich auseinander zu... [mehr]

  • American Football Beim deutsche Vizemeister aus Schwäbisch Hall stehen bereits vier Neuzugänge für die kommende Saison fest

    Unicorns-Verstärkung aus Mannheim und den USA

    Bundesligist Schwäbisch Hall Unicorns hat bereits die Vorbereitung auf die Saison 2015 gestartet. Passend dazu haben die TSG-Footballer auch bereits die ersten vier Neuzugänge bekanntgegeben. Die ersten vier Neuzugänge der Schwäbisch Hall Unicorns für die Saison 2015 kommen aus Mannheim und aus den USA. Alle vier bringen viel Erfahrung und sehr gute Referenzen... [mehr]

  • Allgemein Beim "Lotto Sportjugend Förderpreis" winken Preise im Gesamtwert von 100 000 Euro

    Vorbildliche Jugendarbeit soll honoriert werden

    Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die Staatliche Toto-Lotto GmbH den "Lotto Sportjugend-Förderpreis" aus. Der landesweite Wettbewerb richtet sich an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Prämiert werden pfiffige Aktionen der Vereinsjugendarbeit aus den Jahren 2013 und 2014. Den... [mehr]

Szene

  • Konzert Kleztett gastierte in der alten Schule Osterburken

    Mitreißende Melodien

    Wie kommen zwei pensionierte Ärzte, eine Kunststudentin, zwei ehemalige Lehrer und eine Altenpflegerin dazu, Klezmermusik zu machen? Ganz einfach! 2007 trafen sich Musiker und Musikerinnen bei einem Workshop im Kloster Schöntal. Der Leiter des Workshops mit dem Titel "Durch Klezmermusik zur Improvisation" war der bekannte Klarinettist Helmut Eisel. Die Teilnehmer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Eine ganz besondere Premiere Der Chor der Tauberbischofsheimer Asylbewohner tritt am Sonntag, 7. Dezember, beim Benefizkonzert "Happy!" auf

    "Sie haben Aufmerksamkeit verdient"

    Noch drei Tage, dann geht ein bisher einmaliges Projekt in der Stadt über die Bühne. Der Tauberbischofsheimer Opernsänger Tobias Frank hat mit einer Gruppe von Asylbewohnern verschiedene Lieder einstudiert, die sie am Sonntag beim Benefizkonzert "Happy!" in der Stadthalle vortragen werden (siehe auch Bericht vom 31. Oktober). Gestern Nachmittag probte er mit... [mehr]

  • Krankenhaus und Heime GmbH Elf Mitarbeiter für langjähriges Engagement geehrt

    305 Jahre Berufserfahrung

    305 Jahre Berufserfahrung in der Krankenhaus und Heime Main-Tauber GmbH (KHMT): Auf diese beeindruckende Gesamtzahl brachten es elf Mitarbeiter, die die Unternehmensleitung anlässlich ihrer langjährigen Zugehörigkeit zu einer der KHMT-Einrichtungen jetzt geehrt hat. "Sie leisten einen wertvollen und wichtigen Dienst in unseren Einrichtungen- dem Krankenhaus... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Großes Interesse am Sportabzeichen / Fast 350 Absolventinnen und Absolventen freuten sich über die Urkunden

    Die Klasse 6a war komplett erfolgreich

    Eine Schule bewegt sich: Fast 350 Schülerinnen und Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums nahmen erfolgreich am Sportabzeichen-Wettbewerb des Sportkreises Tauberbischofsheim teil. In verschiedenen Disziplinen wie 100-Meter-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen oder Schwimmen mussten sie nach Altersklassen gestaffelte Normen erfüllen.Urkunden... [mehr]

  • Karateabteilung Deutschlandweiter Lehrgang

    Gleich zwei japanische Großmeister sind zu Gast

    Traditionsgemäß besucht Anki Takahshi (8. Dan) seinen Schüler Schlatt und die Karateabteilung des TSV-Tauberbischofsheim. Diesmal hat der japanische Gast Mitsuo Niizuma (5. Dan) zur Unterstützung mit dabei. Die beiden Karatemeister unterrichteten am letzten Wochenende in Hamburg und Bremen und werden vom 5. bis zum 7. Dezember in der Halle am Wört in... [mehr]

  • Gottesdienst für Trauernde

    Uralt ist die heilsame Bedeutung, die dem Wasser zugeschrieben wird und kulturübergreifend ist es ein Symbol für Leben und Erneuerung, hieß es zu Beginn des wieder sehr einfühlsam gestalteten Gottesdienstes für Trauernde, der vom Hospizverein und dem Trauercafé vorbereitet wurde und unter dem Thema "Wasser des Lebens" stand. So bekamen die Besucher neben einer... [mehr]

  • Pestalozzi-Werkrealschule Zwölfjährige Franziska Hurler gibt ihre erste Autorenlesung

    Großer Respekt für junge Autorin

    Eine echte Autorin zu sehen, mit ihr zu reden und sie auch noch duzen zu können - und das alles im normalen Deutschunterricht an der eigenen Schule - das ist schon klasse. So empfanden es jedenfalls die Schüler der Klasse 6a der Pestalozzi-Werkrealschule in Tauberbischofsheim. Na ja, obwohl, Schriftsteller kommen doch öfters in Schulklassen, um aus ihren Büchern... [mehr]

  • Jahresgabe zum Jubiläum

    Vor 30 Jahren fand im Engelsaal die erste Ausstellung des Kunstvereins Tauberbischofsheim statt. Aus diesem Anlass hatte der Verein beim Künstler und Illustrator Armin Hott für 2014 eine Jahresgabe in Auftrag gegeben. Ein Blatt dieser handkolorierten Radierung in limitierter Auflage von 50 Stück überreichte der Vorsitzende des Kunstvereins, Volker Weidhaas, nun... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Erstes Wochenende vom 5. bis 7. Dezember / Feuershow und verlängerte Shoppingzeiten / Freitag "Glühweinparty"

    Nikolaus kommt schon am Freitag

    Der traditionsreiche Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarkt ist in der Adventszeit ein beliebter Treffpunkt: Viele weihnachtlich geschmückte Buden verkaufen von morgen bis Sonntag, 7. Dezember, und von 12. bis 14. Dezember auf dem Schlossplatz kulinarische Köstlichkeiten und originelle Geschenkideen. Extra lange Shoppingzeiten bieten freitags bis 20 Uhr und samstags... [mehr]

  • Kameradschaft ERH Ehrungen bei der Jahresabschlussfeier

    Treueurkunden überreicht

    Die Kameradschaft ERH (ehemalige Soldaten/ Reservisten und Hinterbliebene) aus Külsheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim veranstaltete kürzlich in der "Alten Füllerei" in Distelhausen die Jahresabschlussfeier. Unter den Gästen war der Vorsitzende der ERH im Landesverband Süddeutschland, Willi Arens. Arens dankte dem Vorsitzenden Reinhold Wolpert für die... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Vorstandsteam im Amt bestätigt

    Die Mitglieder der Frauengemeinschaft Pülfringen trafen sich zur Jahresversammlung. Das Team hatte bereits den Sonntagsgottesdienst mit einigen Beiträgen bereichert. Der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Robert Haberkorn untermalte den Gottesdienst mit einigen Liedbeiträgen. Mit einer Andacht wurde der gemeinsame Nachmittag, der auch die... [mehr]

  • Kaufmännische Schule "Best"-Seminar für Schüler

    Wie geht es nach dem Abitur weiter?

    Wie geht es weiter nach dem Abi oder der Fachhochschulreife? Um für diese Frage rechtzeitig eine Antwort zu finden, ist es sinnvoll an einem Best-Seminar teilzunehmen. Bei "Best" handelt es sich um ein zweitägiges Entscheidungs- und Zielfindungstraining für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien zum Thema Studien- und... [mehr]

Testberichte

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenTTC Korb - Spvgg Hainstadt II 4:9 SV Adelsheim III - BJC Buchen III 9:0 FC Hettingen III - VfB Sennfeld II 9:6 SV Seckach - SpG Walldürn 9:4 SV Seckach II - Spvgg. Sindolsheim 5:9 1 SV Seckach 9 78:35 16:2 2 Spvgg. Sindolsheim 9 68:47 14:4 3 Spvgg. Hainstadt II 10 76:56 14:6 4 FC Hettingen III 10 82:69 14:6 5 TSV Oberwittstadt 10 73:67... [mehr]

  • Kreisklasse Mosbach JungenTTC Scheffl.-Auerb. II - TTC Schefflenz-Auerb. 1:9 v 1 SG-Mörtelst./Aglasterhausen 5 39:11 10:0 2 SV Neunkirchen II 5 36:14 8:2 3 TTC Limbach 4 21:19 4:4 4 TTC Schefflenz-Auerbach 5 26:20 4:6 5 TTC Schefflenz-Auerbach II 4 11:29 2:6 6 TTV Nüstenbach 5 3:43 0:10Kreisliga Mosbach SchülerTTC Schefflenz-Auerbach - FC Lohrbach 6:4 FC Lohrbach... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Spitzenreiter ETSV Lauda I gastiert

    Dertingen in der Rolle des Davids

    Der Spieltag am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim wird bereits am morgigen Freitag eröffnet, wenn der TV Hardheim den FC Hettingen II zu Gast hat. Am Samstag ist der TV Hardheim erneut im Lokalderby gegen Höpfingen gefordert. Weiter messen sich noch Lauda II und Assamstadt sowie Dertingen und Lauda I. TV Hardheim - FC Hettingen... [mehr]

  • Tischtennis Drei Partien in der Bezirksliga Ost stehen an

    Külsheim will dran bleiben

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost finden am Wochenende drei Partien statt. Bereits am morgigen Freitag gastiert Verfolger FC Külsheim in Grünenwört, während Tauberbischofsheim das Schlusslicht TTC Limbach erwartet. Am Samstag messen sich schließlich noch Hettingen und Adelsheim II. SC Grünenwört - FC Külsheim (Freitag, 20 Uhr): Die Maintäler (2:14 Punkte)... [mehr]

  • Tischtennis Bilanz des TSV Höpfingen II weiterhin makellos / Buchener "Vierte" ohne das nötige Glück

    SV Seckach sichert Herbstmeisterschaft

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen sicherte sich der SV Seckach einen Spieltag vor dem Abschluss der Vorrunde die inoffizielle Herbstmeisterschaft. In der Kreisklasse A setzte der TSV Höpfingen II seine Siegesserie fort und steht ebenfalls als Herbstmeister fest. Die B-Klasse pausierte komplett. Kreisliga Im Spitzenspiel gegen die SpG Walldürn ging der SV Seckach... [mehr]

Walldürn

  • Deutscher Hotel- und Gaststättenverband Beim traditionellen Seniorentreffen des Kreisverbandes wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    "Bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu"

    Nach alter Tradition veranstaltete der Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Baden-Württemberg (Dehoga) auch in diesem Jahr wieder sein traditionelles Seniorentreffen in der Vorweihnachtszeit. Dieses Mal fand es in Walldürn statt. Kreisvorsitzender Paul Berberich vom Akzent-Hotel "Frankenbrunnen" in Reinhardsachsen... [mehr]

  • Hospizregionalgruppe der IGSL Bei der Jahreshauptversammlung standen auch Wahlen an

    Dr. Trabold als Vorsitzender bestätigt

    Kurz, aber informativ verlief die Jahreshauptversammlung der Hospizregionalgruppe der IGSL Walldürn. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Dr. Rudolf Trabold und dem Dank an die Mitglieder für die Unterstützung im vergangenen Jahr folgte der Rückblick. In den vergangenen Jahren gab es einige Begleitungen über längere Zeiträume, aber auch spontane... [mehr]

  • Im Altheimer Kindergarten St. Valentin Gertrud Böhrer wurde offiziell in den Ruhestand verabschiedet

    Engagement zum Wohl der Kinder gewürdigt

    Nach 31 Jahren als Erzieherin im Altheimer Kindergarten St. Valentin wurde am Dienstag Gertrud Böhrer offiziell in den Ruhestand verabschiedet. In all den Jahren hat sie sich sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern beliebt gemacht. Generationenübergreifend hatten einige Eltern selbst noch unter Gertrud Böhrer als Kind die Einrichtung besucht. Wie... [mehr]

  • Kindergarten St. Wendelin

    Feuerwehrmänner waren zu Besuch

    Höhepunkt für die zwei- bis sechsjährigen Besucher des Kindergartens St. Wendelin Glashofen bei ihrem Projekt "Feuer und Flamme" war der Besuch von zwei "echten" Feuerwehrmännern. Michael Gärtner und Feuerwehrkommandant Lothar Berberich von der Abteilungswehr Reinhardsachsen/Kaltenbrunn besuchten die Kinder in ihren Uniformen und berichteten von ihren Aufgaben.... [mehr]

  • Kinder- und Jugendheim St. Kilian Kalender mit abstrakten Werken gestaltet / Verschiedene Techniken im Einsatz

    Junge Künstler bewiesen viel Kreativität

    Gefördert durch die Initiative "Wertvolle Zukunft" der Erzdiözese Freiburg gestalten Kinder der beiden Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheime St. Kilian in Walldürn, des Hauses Nazareth in Sigmaringen sowie des Jugendhilfezentrums St. Anton in Riegel in einer gemeinschaftlichen Projektarbeit einen Kinderkunstkalender für das Jahr 2015. Projektleiterin ist... [mehr]

Weikersheim

  • TSV Laudenbach Laientheatergruppe des Vereins steht in den Startlöchern für die neue Spielzeit

    "Endlich sind die Weiber fort"

    "Endlich sind die Weiber fort" - so heißt das neueste Stück der Theatergruppe "0815" vom TSV Laudenbach. Mit diesem Lustspiel von Marianne Santl führen die Laienspieler die Jahrzehnte lange Tradition des Theaterspiels zum Jahreswechsel in Laudenbach fort. Die langjährigen treuen Freunde des Laientheaters haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, in der... [mehr]

  • Am 6. Dezember Adventskonzert in Laudenbach

    Aufführung für den guten Zweck

    In der Laudenbach Pfarrkirche St. Margareta findet am Abend des 6. Dezembers um 17 Uhr ein Adventskonzert statt. Der katholische Kirchenchor Laudenbach, der Sängerkranz und die Hermann-Singers aus Bieberehren musizieren geistliche Chorsätze zur Adventszeit, unter anderem von Rutter, Bach, Händel und Hammerschmidt. Die Trachtenkapelle Bieberehren begleitet dabei... [mehr]

  • Kindergarten Laudenbach Besondere Vorlesestunde

    Bürgermeister löst Versprechen ein

    Zu einer Vorlesestunde hatten sich jetzt Bürgermeister Klaus Kornberger und Pfarrer Burkhard Keck im Laudenbacher Kindergarten Maria-Theresia eingefunden. Rathauschef Kornberger zeigte das Bilderbuch "Der kleine Tannenbaum" nach einer traditionellen Wintergeschichte von Hans Christian Andersen. Die Kinder hörten aufmerksam dem gereimten Text zu und sahen wie in... [mehr]

  • Noch bis 11. Januar 2015 Eisbahnbetrieb in Röttingen

    Die Atmosphäre einfach genießen

    Äußerst gut gestartet ist die Eisbahn-Saison am Wochenende beim zweiten Röttinger Winterzauber (noch bis 7. Dezember). Die Kunststoff-Eisbahn mitten auf dem Marktplatz wurde über einen Projektfond zur Altstadtbelebung finanziert und steht bis einschließlich Sonntag 11. Januar 2015 zur Verfügung. Eislaufzeiten während des Winterzaubers: Mittwoch 3. Dezember,... [mehr]

  • Diesel entwendet

    In der Nacht zum Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter zirka 150 Liter Dieselkraftstoff im Wert von circa 200 Euro aus einem Tank eines Radladers einer Firma in Walldürn. Das Arbeitsgerät stand an der Baustelle der Kläranlage Bernsfelden. Der Sachschaden, welcher durch das Aufbrechen des Tankdeckels entstand, beläuft sich auf circa 40 Euro.

  • Am 6. Dezember Wunschkonzert der Harthäuser Musikanten

    Erfolgreiche Kompositionen stehen auf dem Programm

    Die Harthäuser Musikanten veranstalten für die Bevölkerung ihr traditionelles Wunschkonzert. Es findet am Samstag, 6. Dezember um 20 Uhr im vorweihnachtlich geschmückten Gemeindehaus in Harthausen statt. Mit ihrem Dirigenten Jürgen Bermanseder möchten sie ihr Publikum in diesem Jahr unter anderem mit den erfolgreichsten Kompositionen von Richard Strauss, den... [mehr]

  • 7. Dezember Weihnachtskonzert in Weikersheim

    Knabenchor von internationalem Format

    Der Windsbacher Knabenchor gastiert am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche zum kostbaren Blut Christi in Weikersheim.Weihnachtliches zu hörenDer Windsbacher Knabenchor präsentiert unter der künstlerischen Leitung von Martin Lehmann weihnachtliche Chormusik. Das Konzert umfasst unter anderem die Zwölf-stimmige Mottete "Es ist ein Ros entsprungen" von Jan... [mehr]

Wertheim

  • Traditionsveranstaltung Fleißige Kindergartenkinder

    Christbaum geschmückt

    Die Lindelbacher Kindergartenkinder schmückten auch dieses Jahr wieder den Weihnachtsbaum vor der Dorfkirche. Zunächst begrüßte die neue Leiterin der Kita, Tanja Kiesel, die zahlreich erschienenen Gäste, darunter Ortsvorsteher Egon Schäfer und Pfarrerin Deborah Martiny. Danach begann das Programm der Kita-Kinder. Es wurde ein Gedicht vorgetragen, anschließend... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Am 6. und 7. Dezember stimmungsvoll geschmückte Buden im Kreuzgang von Kloster Bronnbach

    Ein ganz besonderer Bummel möglich

    In diesem Jahr präsentiert sich am zweiten Adventwochenende der Bronnbacher Weihnachtsmarkt erstmals an zwei Tagen und in neuem Gewand in der einzigartigen Atmosphäre des historischen Kreuzgangs der Klosteranlage. Im wettergeschützten gotische Kreuzgang lädt das Kloster Bronnbach gemeinsam mit den Bronnbacher Patres die Besucher zu einem ganz besonderen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Neue Küche im Gemeindehaus hat Priorität

    Mittel für den Haushalt 2015 angefordert

    Der Ortschaftsrat nahm am Montag im Gemeindehaus nochmals Stellung zum sachlichen Teilflächennutzungsplan "Windenergie der Stadt Freudenberg". Ortsvorsteher Roland Hildenbrand erinnerte daran, dass dieser Plan bereits im Jahre 2012 besprochen worden sei. Also beugten sich die Räte nochmals über den Plan und akzeptierten ihn. Sie verlangten lediglich, dass die... [mehr]

  • Im Rathaus Gruppen der "Nachbarschaftlichen Netzwerke"

    Projekte sind angelaufen

    Zu einem Abschlusstreffen des Projekts "Nachbarschaftliche Netzwerke" kamen am Montagabend die Initiatoren und Mitwirkenden im Arkadensaal des Rathauses zusammen. Das Konzept ist modellhaft und bereits erfolgreich in den Ortschaften Kembach und Dörlesberg angelaufen, wie es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Wertheim heißt. Ziel ist, älteren Menschen... [mehr]

  • Pressegespräch zum Weihnachtsmarkt 2014 Die meisten Buden und Stände werden vom 12. bis 20. Dezember "durchgehend" geöffnet haben

    Quantitativ und qualitativ gewachsen

    Die Weihnachtsbeleuchtung lässt die Altstadt in einem besonderen Licht erstrahlen. Jeden Tag wird ein Türchen am Adventskalender geöffnet, eine neue Überraschung wird enthüllt. Kann Wertheim noch weihnachtlicher werden? Es kann, spätestens ab der kommenden Woche, wenn am 12. Dezember der Weihnachtsmarkt eröffnet wird. Der dauert dann nicht, wie in den... [mehr]

  • "Cad-Mobil" Positive Entwicklung hervorgehoben

    Seriös und sicher unterwegs

    Es fährt und fährt und fährt - und es wird weiter fahren, auch wenn in jüngerer Vergangenheit anderslautende Gerüchte aufgekommen waren. Denn das Jugendprojekt ",CAD-Mobil' ist ein Erfolgsmodell, das hat die Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage der Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen noch einmal deutlich gemacht". Das sagte Oberbürgermeister... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Spannender Vorlesewettbewerb

    Sophie Schäfer belegte den ersten Platz

    Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand kürzlich am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium statt. Zehn Kandidaten traten gegeneinander an und machten es der Jury nicht einfach, die oder den besten Vorleser festzustellen. Den ersten Platz belegte am Ende Sophie Schäfer (Klasse 6e), dicht gefolgt von Helena Blatt (6e) und Lara Drenhaus (6c). "Wird hier gut vorgelesen - und... [mehr]

  • Amtsgericht Verwarnung mit Strafvorbehalt

    Vater zahlte zu wenig Unterhalt

    Ein Vater zahlte für seine bei der Mutter im Raum Wertheim lebende Tochter zwischen November 2011 und April 2013 elf Mal nicht den monatlichen Unterhalt von zuletzt 334 Euro. Es kam zur Anzeige und zum Strafverfahren wegen Verletzung der Unterhaltspflicht.Besondere UmständeAngesichts der besonderen Umstände des Falls - der 51-Jährige hat sich um Wiedergutmachung... [mehr]

  • Badische Landesbühne Ensemble der BLB führte in der Aula Alte Steige überzeugend Woody Allens "Spiel's nochmal, Sam" auf

    Von verschiedenen Planeten

    Neurotische Männer-fantasien, ein Leitbildproblem und unberechenbare Frauen: Woody Allens Film "Spiel's nochmal, Sam" ist eine komödiantische Persiflage aus Traum und Wirklichkeit. Carsten Ramm von der Badischen Landesbühne hat sie für die Bühne neu bearbeitet. Die Aufführung am Dienstag in der Aula Alte Steige bewahrt den unverwechselbaren Zauber, die... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Guter Start für die Ausstellung

    Zuspruch für das "Weihnachtshaus"

    Großen Zuspruch erhielt die Eröffnung der Ausstellung "Das Weihnachtshaus" in der Pause des Adventskonzertes am vergangenen Samstag. Das dem Grafschaftsmuseum angegliederte "Haus zu den vier Gekrönten" präsentiert eine stimmungsvolle Ausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit, die bis 1. Februar zu sehen ist. Dabei sind die konfessionsgeschichtliche Abteilung... [mehr]

Würzburg

  • Bahn Bundespolizei bringt Vater und Sohn zusammen

    Neunjähriger Junge blieb am Bahnhof zurück

    Beim Umsteigen in einen Anschlusszug im Aschaffenburger Hauptbahnhof wurde gestern Morgen ein Vater von seinem neun Jahre alten Sohn getrennt. Die Bundespolizei spürte den Knaben auf und brachte ihn mit seinem Vater wieder zusammen. Gestern Morgen rief ein besorgter 47-Jähriger gegen 6 Uhr die Hotline der Bundespolizei an und erklärte, dass er im Aschaffenburger... [mehr]