Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 3. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Adventskonzert der Feuerwehr- und Stadtkapelle Osterburken Konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau / Viel Beifall für Kapelle und Solisten

    "Besucher in beste Stimmung versetzt"

    Konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau erlebten die zahlreichen Besucher beim erstmals durchgeführten Adventskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter Leitung ihres neuen Dirigenten Rudi Knödl am Samstag in der Baulandhalle. Durch das fast dreistündige Programm führte die Musikerin Sigrid Albrecht. Die Jugendkapelle unter Leitung von Patricia Dörr... [mehr]

  • Inklusion im Blickpunkt Johannes Galm aus Großeicholzheim absolviert Ausbildung zum Kaufmann

    "Gemeinsam leben und voneinander profitieren"

    Der Fall Johannes Galm aus Großeicholzheim ist ein praktisches Beispiel, das das Thema Inklusion veranschaulicht. Ein junger, hoffnungsvoller Abiturient, guter Fußballer und beliebter Kumpel mit allen Möglichkeiten. Ein Sportstudium stand im Raum. Bis er sich nach einem schlimmen Unfall in einem Rollstuhl wiederfand, freilich erst nach monatelangen quälenden... [mehr]

  • In Wohnmobil eingedrungen

    Camper beschädigt und durchwühlt

    Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Montag, 18 Uhr, gelangte ein bislang Unbekannter in der Adelsheimer Straße in Osterburken auf das Dach eines Wohnmobils der Marke Fiat. Der Täter öffnete gewaltsam die Dachluke, stieg durch diese in den verschlossenen Camper ein und durchwühlte das Fahrzeug. Der Sachschaden an der Dachluke wird mit 500 Euro beziffert. Ob der... [mehr]

  • Jubiläum der Fastnachter "150 Jahre Brand von Gääss, Stall und Haus des Balzele Schreiner" gefeiert / Trachtengruppe wird 40 / Zunft besteht 88 Jahre

    Die Neuzeit der "Gäässwärmer" begann 1973

    Bei der Jubiläumsfeier "150 Jahre Brand von Gääss, Stall und Haus des Balthasar Götzinger, genannt Balzele-Schreiner", "88 Jahre Gäässwärmerzunft Alleze 1927" und "40 Jahre Trachtengruppe der Gäässwärmerzunft Alleze" am Sonntagabend im Kulturzentrum war der Fastnachtsgruß "Alleze ahoi" unüberhörbar. Mitglieder aller Gruppierungen waren zahlreich... [mehr]

  • Diamantene Profess Ehrenbürgerin Schwester Gebharda feierte in Gengenbach / Thomas Ludwig und Ekkehard Brand besuchten die Jubilarin

    Ehrenbürgerin will Seckach nächstes Jahr besuchen

    Ein wahrlich nicht alltägliches Jubiläum feierte die Seckacher Ehrenbürgerin und ehemalige Generaloberin der Kongregation der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu: Vor genau 60 Jahren legte die 1927 als Lydia Frank geborene Seckacherin ihr Ordensgelübde ab.Am Heimatort interessiertBürgermeister Thomas Ludwig und sein Vorgänger, Ehrenbürger und... [mehr]

  • Eicholzheimer Weg jetzt offiziell übergeben

    Im Zuge der Flurneuordnung in Sennfeld wurde der rund 1,4 Kilometer lange Eicholzheimer Weg offiziell an die Stadt Adelsheim übergeben. Mit dabei waren Vertreter der Teilnehmergemeinschaft, der Stadt Adelsheim, des Verbandes der Teilnehmergemeinschaften Baden-Württemberg (VTG), der ausführenden Baufirma Boller-Bau GmbH aus Distelhausen und des Landratsamtes... [mehr]

  • Bauhof behebt den Schaden

    Mutwillig Spuren verursacht

    In den letzten Tagen wurden in den Grünanlagen beim Gangolfsbild mit einem Fahrzeug, wahrscheinlich einem Pkw, mutwillig zahlreiche Fahrspuren verursacht. Darauf weist die Stadtverwaltung Osterburken hin. Der städtische Bauhof muss nun diese Schäden wieder beheben. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Stadtverwaltung (auf Wunsch vertraulich) unter Telefon... [mehr]

  • Farbschmierereien

    Schule und Turnhalle besprüht

    Die Schule in der Hemsbacher Straße in Osterburken wurde in der Zeit zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, von bislang Unbekannten durch mehrere Farbschmierereien verunstaltet. Die Täter besprühten die Betonwände des Gebäudes sowie die Vorderfront der Turnhalle und verursachten so einen Sachschaden von circa 1500 Euro. Zeugenhinweise gehen an die... [mehr]

  • BBO-Schätzaufgabe

    Silvia Schmidt tippte genau richtig

    Am Informationsstand der Behinderten-Begegnungsstätte Osterburken (BBO) beim Weihnachtsmarkt in Großeicholzheim am vergangenen Wochenende konnte die Anzahl der Kronkorken in einem verschlossenen Glas geschätzt werden. Es waren genau 392. Exakt diese Zahl trug Silvia Schmidt aus Seckach auf ihrem Loszettel ein. Sie bekommt ihren Gewinn in Höhe von 30 Euro in den... [mehr]

  • Beim SV Bofsheim Wanderung zur Eberstadter Tropfsteinhöhle und Weihnachtsfeier / Fast 100 Firmen unterstützten Tombola

    Versteigerung der Gewinne machte den Bietern großen Spaß

    Den Jahresabschluss feierte der SV Bofsheim mit einer Wanderung und einem Fest mit Tombola und Spielen. Zum Abmarsch zur Tropfsteinhöhle nach Eberstadt traf sich eine kleine Schar von Wanderwilligen. Die Gruppe erwartete eine beeindruckende Führung in der neu beleuchteden Höhle. Zum ersten Mal durften Besucher durch den neuen Eingang der Höhle in das Innere... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Amnestie international Am Freitag, 5. Dezember, startet in Bad Mergentheim der Briefmarathon

    "Schreibe einen Brief, verändere ein Leben"

    "Schreibe einen Brief - verändere ein Leben" heißt es auch in diesem Jahr wieder bei Amnesty Bad Mergentheim. Die Gruppe eröffnet am Freitag, 5. Dezember, 9 Uhr, in der Buchhandlung Moritz und Lux am Gänsmarkt 3 den Briefmarathon. Weitere Standorte sind die Stadtbücherei und das Mittelstandszentrum. Auch das Gewerbliche Gymnasium nimmt an der Aktion teil. "Dein... [mehr]

  • Adventskalender des Lions Clubs

    Am 3. Dezember gibt es einiges zu gewinnen: Nr. 4286 Buch & Papier 25-Euro-Einkaufsgutschein; Nr. 717 Barthel Schuhe 25-Euro-Einkaufsgutschein; Nr. 823 Burg-Apotheke 20-Euro-Einkaufsgutschein; Nr. 3374 Fotostudio Profil Igersheim 25-Euro-Einkaufsgutschein; Nr. 718 Friseursalon Heer-Style 30-Euro-Dienstleistung; Nr. 1894 Herbsthäuser Brauereigaststätte... [mehr]

  • Ricardo Gregorio

    Als Stipendiat aufgenommen

    Ricardo Gregorio, Schüler am Wirtschaftsgymnasium Bad Mergentheim, wurde aufgrund seines schulischen, sportlichen und gesellschaftlichen Engagements als Stipendiat in das Stipendienprogramm der Robert-Bosch-Stiftung und der Baden-Württemberg-Stiftung "Talent im Land" aufgenommen. Die feierliche Urkundenübergabe fand im Großen Kursaal in Bad Cannstatt durch die... [mehr]

  • DOG Für Schließung gibt es keine Grundlage

    Baulichen Zustand im Blick

    Vor wenigen Tagen hatte sich die Stadt Bad Mergentheim dazu veranlasst gesehen, unter anderem die Sporthalle des Deutschorden-Gymnasiums zu schließen (wir berichteten). Grund hierfür sei, dass sich für das Gebäude nach der Prüfung durch ein Ingenieurbüro derzeit keine rechnerische Standsicherheit nachweisen lasse. Nun waren in den letzten Tagen Stimmen laut... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Förderverein spendet Spezialbett

    Beeindruckende Bilanz

    Der "Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim" (www.fvc-mgh.de) kann seit seiner Gründung im Jahr 2007 eine sehr beeindruckende Bilanz seiner gesamten Fördermaßnahmen aufweisen. Allein 2014 wurden bis zum Stichtag 15. November insgesamt 42 390 Euro primär für die Palliativeinheit, Kinder- und Jugendmedizin sowie in Krankenhaus... [mehr]

  • Auenland II In den letzten Tagen herrschte auch nach 18 Uhr und am Wochenende dort Hochbetrieb / Asphalttragschicht soll noch vor Weihnachten eingebaut sein

    Die Nachfrage übersteigt das Angebot

    In den vergangenen Tagen war an der Erschließung des Baugebietes Auenland II in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim mit Hochdruck gearbeitet worden. War die Baustelle am Freitag noch lange bis nach 18 Uhr im Betrieb, so hatte dort auch am Samstag reges Treiben geherrscht. Aufgrund der Tatsache, dass die, gerade um diese Jahreszeit, doch eher ungewöhnlich... [mehr]

  • Adventskonzert der Sängerfreunde Hachtel Sopranistin Barbara Zechmeister verzaubert das Publikum

    Engelhell und samtweich

    So erlebt man die Schlosskirche selten: Bis auf den letzten Platz und noch darüber hinaus drängte sich das Publikum zum festlichen Adventskonzert der Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel. Für ihr Adventskonzert hatte sich die hochkarätige Männerchorformation unter Leitung von Josef Ehrmann nicht nur die Mitwirkung des unter derselben Führung musizierenden... [mehr]

  • Firma Bartec Unternehmen übernimmt die italienische Top Group und tätigt damit die größte Akquisition in der Historie

    Portfolio wird weiter vervollständigt

    Bartec, einer der weltweit führenden Anbieter im Explosionsschutz mit Hauptsitz in Bad Mergentheim, setzt seinen offensiven Wachstumskurs fort: Mit der Übernahme der Mehrheit der italienischen Top Group, bestehend aus den Firmen Feam, Nuova ASP und Fenex, baut die Unternehmensgruppe ihre global führende Position weiter aus und steuert konsequent auf einen... [mehr]

  • Promenadenkonzert im Kursaal

    Die Assamstadter Musikanten rufen am Sonntag, 7. Dezember, zu einem unterhaltsamen Vormittag in das Kurhaus (großer Kursaal) in Bad Mergentheim auf. Um 10.30 Uhr starten die Musikanten aus Assamstadt mit einem abwechslungsreichen Programm, in welchem für jeden etwas dabei sein wird. Die musikalische Exkursion führt die Besucher von traditionell schwungvollen... [mehr]

  • Übung Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim testet auf ungewohntem Terrain

    Sicherungsgruppe zeigt ihr Können

    "Ab jetzt wird es ernst!" Unter diesem Motto hat die Absturzsicherungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim neu erlernte Fähigkeiten geübt. Nachdem die Mitglieder der Fachgruppe den Grundlehrgang bestanden hatten, ging es an die praktische Umsetzung. Da auch Bauunfälle und Einsätze auf Dächern - etwa nach Sturmschäden - zu den Aufgaben der... [mehr]

  • Sabine Ressel Als Rektorin der Grundschule Bad Mergentheim feierlich in ihr neues Amt eingesetzt

    Sie gilt als bienenfleißig, zielstrebig und beharrlich

    Als bienenfleißig gilt sie, dazu als zielstrebig und beharrlich bei notwendigen Veränderungen: Sabine Ressel wurde in einer Feierstunde in ihr Amt als Rektorin der Grundschule Bad Mergentheim eingesetzt. Seit Schuljahresbeginn ist Sabine Ressel bereits an ihrer neuen Wirkungsstätte tätig und "mit viel Engagement, Herzlichkeit und einem großen Erfahrungsschatz"... [mehr]

  • Verkehr Zur Südumgehung in der Kurstadt

    Simulationen abrufbar

    Die Stadt hat zwei Simulationen des Regierungspräsidiums zur Südumgehung auf ihrer Internetseite veröffentlicht. Dabei geht es um die geplante Verkehrsregelung am Knotenpunkt Südumgehung/ Wachbacher Straße. Dort ist aktuell ein Provisorium eingerichtet, bis die Ampeln für eine Übergangslösung geliefert sind. Das umstrittene Provisorium habe auch die Stadt so... [mehr]

  • "Zeitenwende" Konzert mit dem Chor "Cappella Nova" in der Bad Mergentheimer Schlosskirche

    Spektrum reicht über fünf Jahrhunderte

    Anhaltender, herzlicher Applaus belohnte das jüngste Konzert des Chores "Cappella" Nova unter seinem Leiter Ulrich Beck, der in der gut besuchten Schlosskirche ein reichhaltiges und vielfältiges Spektrum von Chorkompositionen aus fünf Jahrhunderten präsentierte. Unterstützend wirkten dabei ein zehnköpfiges Vokal- und elfköpfiges Instrumentalensemble mit,... [mehr]

  • Weihnachtsbögen gebunden

    Wie schon seit vielen Jahren Tradition, wurde auch in diesem Jahr der Dorfbrunnen in Stuppach durch die Weihnachtsbögen der Landfrauen verschönert. So trafen sich die fleißigen Damen zum Binden der Bögen, die dann am Dorfplatz angebracht wurden. Mit Kugeln, Schleifen und einer Lichterkette wurden sie nun dekoriert und fertiggestellt. Das Bild zeigt einige... [mehr]

  • Roboter-Wettbewerb Schüler rüsten sich

    Wie sieht Klassenraum künftig aus?

    20 junge Elektroniker und Tüftler ab der Klassenstufe 7 des DOG, TG und der Kopernikus-Realschule rüsten sich zum zehnten Mal für den Roboter-Wettbewerb. Sie werden mit zwei Teams teilnehmen und wetteifern. Die Aufgabenstellung lautet: "Gestalte das Klassenzimmer der Zukunft." Dass dabei der Einsatz von elektronischen Geräten anvisiert wird, liegt auf der Hand.... [mehr]

Blaulicht

  • Aufgefahren

    Vermutlich infolge Unachtsamkeit fuhr am Montag, gegen 18.30 Uhr, eine 24-jährige Seat-Fahrerin auf der Westumgehung der B 290 in Bad Mergentheim, Höhe Buchener Straße, auf den Ford eines vor ihr verkehrsbedingt anhaltenden 43-Jährigen auf. An den Unfallfahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von rund 10 500 Euro.

Boxberg

  • Systemair

    Airwell Deutschland übernommen

    Die Systemair GmbH übernimmt die Vertriebsgesellschaft Airwell Deutschland GmbH. Das Unternehmen vertreibt Kaltwasser-Raumklimageräte für den gewerblichen Bereich. Nach der Akquisition von Airwell, Frankreich durch die schwedische Muttergesellschaft Systemair AB im Juli dieses Jahres lag der Schritt, auch den deutschen Vertriebsstandort in Frankfurt zu... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Elsbeth und Erich Quenzer gaben sich vor 50 Jahren in Dallau das Ja-Wort

    Ein heftiger Schneesturm hätte beinahe die Trauung verweht

    Vor 50 Jahren gaben sich Erich und Elsbeth Quenzer in Dallau das Ja-Wort. Ein heftiger Schneesturm am Hochzeitstag führte zu einigen Turbulenzen. Doch letztendlich "schipperten" sie in den ruhigen Ehehafen und gehen nun schon seit fünf Jahrzehnten ihren Lebensweg gemeinsam. Am heutigen Mittwoch nun können sie bei guter Gesundheit das Fest der goldenen Hochzeit... [mehr]

  • Netze BW testet intelligente Ortsnetzstation Main-Tauber-Kreis wird zur Modellregion für Verteilnetz der Zukunft

    Ein schlauer grauer Kasten für Boxberg

    In Boxberg steht seit kurzem die erste von insgesamt acht intelligenten Ortsnetzstationen im Main-Tauber-Kreis. Mit den Pilotanlagen testet der Verteilnetzbetreiber Netze BW in den kommenden Monaten, wie die unterschiedlichen Effekte der Energiewende im Nieder- und Mittelspannungsnetz ausbalanciert werden können. Durch den Einsatz smarter Technologien sollen... [mehr]

  • Ansmann AG Im Rahmen der Jahresabschlussfeier

    Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Bei der Jahresabschlussfeier der Ansmann AG in der Asmundhalle in Assamstadt wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Die Ehrung wurde von Kurt Scheuermann vorgenommen. Für fünf Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Larissa Behr, Benjamin Fülöp und Eva Limbrunner geehrt. Bereits zehn Jahre in der Firma beschäftigt sind: Andrea Arnold, Rade Blagojevic, Peter... [mehr]

  • Heimatverein Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Dreigestirn an der Vereinsspitze bleibt unverändert

    Museumsgebäude ist dringend sanierungsbedürftig

    Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Heimatvereins im Sitzungssaal des Boxberger Rathauses. Nach der Begrüßung durch Dr. Steffen Schürle gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder und dabei besonders dem Ehrenvorsitzenden Dr. Hermann Hock. Sein Tod bedeutet einen herben Verlust für den Heimatverein im zurückliegenden Jahr. Er... [mehr]

  • Verabschiedung Großer Bahnhof für den aus dem Amt ausgeschiedenen ehemaligen Ortsvorsteher Dieter Wißing

    Viel für Entwicklung des Dorfes getan

    Nach 15 Jahren fruchtbarer Arbeit ging Unterschüpfs Ortsvorsteher Dieter Wißing von Bord. Abordnungen der Stadt vertreten durch Bürgermeister Kremer, der beiden Kirchen sowie aller Schüpfer Vereine und Gremien, einschließlich der Kleinsten vom städtischen Kindergarten Unterschüpf zeigten in ihren jeweiligen Beiträgen an Musikstücken, Liedern, durch das... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Sänger und Sängerinnen feierten im Rahmen der Cäcilienfeier das 50-jährige Bestehen

    Vier Gründungsmitglieder für 50-jährige Vereinstreue geehrt

    Passend zum Gedenktag der Heiligen Cäcilia, Schutzpatronin der Kirchenchöre, feierte der katholische Kirchenchor Windischbuch, sein 50 jähriges Besten. Der Dankgottesdienst, den der scheidende Dekanatspräses Pfarrer i.R. Bruno Hennegiff und der langjährige Präses Pfarrer Ludwig Dietz i.R zelebrierten, wurde vom Kirchenchor unter musikalischen Leitung von... [mehr]

  • Jubiläum Martin Rupp seit 25 Jahren bei Blesch Kachelöfen

    Von Kunden sehr geschätzt

    Seit 25 Jahren ist Martin Rupp aus Assamstadt nun schon bei Blesch Kachelöfen beschäftigt und hat mit seiner Handwerkskunst unzähligen Kunden in der Region Meisterstücke ins Haus gezaubert. Im Jahr 1989 begann er seine Lehre als Kachelofenbauer bei Blesch und ist dem Unternehmen und seinem kreativen Beruf seitdem treugeblieben. Die Anzahl der Öfen, die Martin... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Der Unterschüpfer Weihnachtsmarkt war wie immer gut besucht. Die Pfarrgemeinde St. Kilian hat wie in den vergangenen Jahren den Weihnachtsmarkt geplant und durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Sprachheilschule und dem Kindergarten. Es gab viele Bastelarbeiten und Leckeres für groß und Klein. Auch die Ministranten waren mit einem Stand vertreten. wahe/Bild:... [mehr]

Buchen

  • Gemeinderat Buchen Aufhebung des Sanierungsgebiets "Innenstadt Ost" / Zahlreiche Maßnahmen umgesetzt

    "Arbeiten bis zur letzten Minute"

    Was haben die Stadthalle, das Post-Gebäude und das Hotel "Prinz Carl" gemeinsam? Alle drei haben vom Sanierungsgebiet "Innenstadt-Ost" profitiert. 2006 wurde es in das Landessanierungsprogramm aufgenommen. Noch in diesem Jahr soll es zum Abschluss kommen. Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung am Montag über den Satzungsbeschluss zur Aufhebung des Gebiets zu... [mehr]

  • Lions-Adventskalender Gewinne können abgeholt werden

    Drittes Türchen wurde geöffnet

    Das dritte Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Darin hat sich die Hardheimer Geschäftswelt mit einem Gewinnvolumen von 1302 Euro eingebracht, die auf die Gewinner mit nachstehenden Nummern aufgeteilt sind: Zwei Nistkästen im Wert von jeweils 25 Euro gibt es auf die Nummern (7662, 4890); Ein Eintrittsticket für zwei Personen zum Besuch der Gala der... [mehr]

  • Dekanatsrat tagte Vorbereitung auf die Pfarrgemeinderatswahl

    Ein Verzicht auf die gewohnten Strukturen

    Die Findung und Motivation von Kandidaten zur Pfarrgemeinderatswahl im März 2015 stand unter anderem auf der Tagesordnung der Herbstvollversammlung des Dekanatsrates Mosbach-Buchen. Diese eröffnete Dekanatsratsvorsitzender Otto Hitzelberger mit Grußworten im Wimpinasaal in Buchen.Intensiver GedankenaustauschNach einer Besinnung befasste sich Regionalreferent... [mehr]

  • Verkehrsminister zu Gast

    Hermann kommt heute nach Buchen

    "Nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum" ist das Thema des baden-württembergischen Ministers für Verkehr und Infrastruktur, Winfried Hermann, wenn er am heutigen Mittwoch auf Einladung des Grünen Kreisverbands Neckar-Odenwald Buchen besucht. Nach einem Treffen mit Bürgermeister Roland Burger und einem Abstecher zur städtischen Elektrotankstelle wird Hermann... [mehr]

  • Adventsfeier Vorsitzende sprach über VdK-Aktivität

    Mitglieder geehrt

    Einer liebgewonnenen Gewohnheit entsprechend trafen sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes "Bauland" zu einem Adventsnachmittag im Sportheim in Götzingen. "Das Jahr ist wie immer wieder einmal viel zu schnell vergangen," stellte Vorsitzende Brigitte Einig eingangs fest und griff gleichzeitig die Frage auf, wie man es in Anbetracht der vielfältigen und zahllosen... [mehr]

  • Gemeinderat Ausbau des Internets in Hainstadt

    Schneller surfen

    Schneller surfen bald auch in Hainstadt: In seiner jüngsten Sitzung vergab der Buchener Gemeinderat die Tiefbauarbeiten für die Errichtung eines Hochgeschwindigkeitsnetzes. Die Maßnahme wird von Land und Kreis bezuschusst. Schnelles Internet werde zunehmend zum Standortfaktor, erklärte Kurt Hemberger, Leiter des Eigenbetriebs Energie- und Dienstleistungen Buchen... [mehr]

  • Betrugsfall Vermeintliche Spendensammler treiben ihr Unwesen

    Trickdiebe unterwegs

    Ein 67-Jähriger wurde am Montag gegen 11.15 Uhr auf dem Wimpinaplatz in Buchen Opfer eines dreisten Trickbetrugs. Er wurde von einer jungen Frau angesprochen, die vorgab, taubstumm zu sein. Sie machte den Mann auf eine Spendenliste aufmerksam, wonach schon einige Spender sich eingetragen hatten. Der hilfsbereite Mann reihte sich in die vermeintliche Liste der... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Fechter erzielen auf Turnieren beachtenswerte Ergebnisse / Sebastian Bachmann 13.

    Christoph Kneip weiterhin stark

    Säbelfechterin Alexandra Bujdoso aus Koblenz und der Dormagener Max Hartung haben das traditionelle Säbelturnier in München gewonnen. Degenspezialist Christoph Kneip (Leverkusen) landete in Reutlingen als bester Deutscher auf Rang drei. Die für den Königsbacher SC startende Alexandra Bujdoso setzte sich im Finale des Turniers um das "Nymphenburger Schloss" gegen... [mehr]

  • Fechten Gutes Ergebnis der FC-Sabreure

    Klebes zurück, Hübner wieder dran

    Es war eine überzeugende Teamleistung, welche die FC-Säbelfechter in München boten: Platz drei für Johannes Klebes, Platz fünf für Björn Hübner und Platz sieben für Andreas Falb. Und doch wäre noch mehr drin gewesen. Im Viertelfinale hatte Björn Hübner den Sieg schon in der Hand, aber eben diese senkte sich nach dem Aufeinanderprallen der Waffenglocken... [mehr]

  • Fechten Noemi Meszaros und Patricia Derr im vereinsinternen Viertelfinale

    Mariusz Strzalka hatte beim Zuschauen seine Freude

    Auf dem Junioren-Turnier in Osnabrück hatte FC-Degentrainer Mariusz Strzalka Freude beim Zuschauen: Seine beiden Schützlinge Noemi Meszaros und Patricia Derr fochten sich souverän von Runde zu Runde - bis die beiden Vereinskolleginnen im Viertelfinale aufeinander trafen. Am Ende setzte sich Meszaros mit 15:10 durch. Derr gab sich hinterher als faire Sportsfrau.... [mehr]

FNWeb

  • Musikschulkonzert in Hardheim

    Gleich bei zwei aufeinanderfolgenden Kinderkonzerten der Musikschule Hardheim am Sonntag anlässlich des Weihnachtsmarktes erbrachten die jungen Musikschüler in der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums Beweise ihres Könnens und ihrer in der letzten Zeit erreichten Fortschritte: teils als Solisten, in Gruppen oder Ensembles unter Leitung und teilweiser Begleitung... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Den Menschen geholfen

    Die Forscher haben herausgefunden, dass die Figur des heiligen Nikolaus wohl eine Vermischung ist. Und zwar aus zwei verschiedenen Personen: Beide sollen Nikolaus geheißen haben und beide waren Bischof. Ein Bischof ist ein wichtiger Kirchenmann. Der eine Nikolaus soll Bischof in der Stadt Myra gewesen sein. Myra heißt heute Demre und liegt in dem Land Türkei. Der... [mehr]

Fußball

  • Jugend-Bezirksklasse OstFC Lohrbach II - FC Eubigheim 4:2 FC Lohrbach - SG Neunstetten-A. II 4:0 TSV Assamstadt - SG Schefflenz-S. 0:4 TSV Höpfingen - FC Lohrbach II 4:0 TSV Assamstadt - SG Schefflenz-S. II 0:4 SG Neunstetten-A. II - TSV Assamstadt 4:0 SG Dörlesberg/G. - FC Lohrbach II 4:1 FC Eubigheim - SG Schefflenz-S. 0:4 TSV Höpfingen - FC Lohrbach 4:1 1 SG... [mehr]

Fussball

  • Fußball Creglingens Frauen unterliegen in Michelfeld

    Gute Leistung nicht belohnt

    TSV Michelfeld - FC Creglingen 3:0 Die Fußballfrauen des FC Creglingen waren in der Regionenliga zu Gast in Michelfeld. Mit dabei war erstmals als alleiniger Betreuer Joachim Blau, der den freigewordenen Trainerjob der Frauenmannschaft ab sofort übernimmt. Da das konzentrierte und körperbewusste Spiel des Gastgebers - zumal auf heimischem Kunstrasenplatz - schon... [mehr]

  • Fußball Philipp Mühleck trifft zweimal

    Keine große Veränderung

    Die Nachholspiele brachten keine großen Veränderungen in den Torjägerlisten des Fußball-Bezirks Hohenlohe. In der Kreisliga B4 trafen Torsten Weller und Sebastian Glemser (beide SC Wiesenbach) sowie Philipp Mühleck (TSV Laudenbach) zweimal. Hier die ersten fünf in jeder Liga: Bezirksliga Hohenlohe 17 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 14 Tore: Waldemar Wolf... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der Präsident der Würzburger Kickers ist rundum zufrieden, erwartet aber noch ein enges Rennen um die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern

    Schlagbauer spricht sich für Beibehaltung aus

    Die Würzburger Kickers haben ihren Vorsprung in der Regionalliga Bayern trotz eines 0:0-Unentschieden in Burghausen auf drei Punkte ausgebaut. Auch deshalb zeigte sich Kickers Trainer Bernd Hollerbach nach dem Spiel nicht ganz unzufrieden: "Wir haben ein kämpferisch sehr gutes Spiel gesehen. Burghausen war heute sehr zweikampfstark. In den ersten 20 Minuten haben... [mehr]

  • Fußball Neckarelz unterliegt auch im Kellerduell

    Spvgg. agiert zu naiv

    FC Villingen - Spvgg. Neckarelz 4:2 Die A-Junioren der Spvgg. Neckarelz gehen in der Oberliga Baden-Württemberg am Stock. Auch im Kellerduell mit dem FC Villigen brachte die junge Truppe von der Elz nichts Zählbares mit nach Hause. Dabei spielte die Nachwuchstruppe nicht schlecht auf im Schwarzwald. Allerdings stand der Aufwand in keinem Verhältnis zum Ertrag. Mit... [mehr]

  • Fußball BFV-Initiative "Verein(t) gegen Rechtsextremismus

    Zimmermann: "Rote Karte den Exzessen"

    Der Badische Fußballverband setzt sein gesellschaftliches Engagement fort. Alle BFV-Vereine erhalten in den kommenden Tagen per Post Informationsmaterialien "Ver-ein(t) gegen Rechtsextremismus". Nach der erfolgreichen Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" von der Initiative "Fußballvereine gegen Rechts", bei der schon 100 BFV-Vereine ein Zeichen gegen Rassismus... [mehr]

Grünsfeld

  • Auf dem Waltersberg

    Diesel an Lkw abgezapft

    Im Industriegebiet Waltersberg wurde zwischen Donnerstag und Freitag, 20 Uhr bis 7.45 Uhr, an einem Lkw MAN, mit TBB-Kennzeichen, Diesel abgezapft. Der Lkw parkte während auf einem geschotterten Parkplatz in Höhe des Gebäudes Nummer 17, direkt neben einem weiteren Lkw, ebenfalls mit TBB-Kennzeichen. An dem MAN wurde der Tankdeckel überdreht, so dass der oder die... [mehr]

  • Nikolausparty mit Lost Eden

    Zur Nikolausparty des FC Grünsfeld heizen "Lost Eden" den Partygästen in der Stadthalle so richtig ein. Am Samstag 6. Dezember, will die Show durch ein aufwendiges und superaktuelles Setup überzeugen: Die neusten Dancehits und Chartbreakern, die fetzigsten Partysongs und Rockklassikern verzaubern zusammen mit der atemberaubenden Bühnenshow. Die hochmoderne Licht-... [mehr]

  • Dorothea-von-Rieneck-Schule "Speed 4" besuchte die Grundschüler in Grünsfeld

    Schnelle Läufe gegen die Stoppuhr

    "Schneller, schneller....!", hallte es durch die Schulturnhalle der Dorothea-von-Rieneck-Schule in Grünsfeld. Denn an diesem Tag besucht das Team von Speed4, Deutschlands größter Bewegungsinitiative für Kinder, die Einrichtung. In der Turnhalle war ein Laufparcours mit Lichtschranken und Ampelsystem aufgebaut, den alle Kinder der 1. bis 4. Klasse... [mehr]

Hardheim

  • Arbeitskreis "Schulwirtschaft" Besuch bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich in Hardheim

    Ausbilder wünschen sich bessere Deutschkenntnisse

    24 Teilnehmer, darunter Lehrer aus allen Schularten und Vertreter von IHK und der Agentur für Arbeit, trafen sich die Tage in der Maschinenfabrik Gustav Eirich, um sich über einen großen regionalen Arbeitgeber und dessen Ausbildungsmöglichkeiten für Schüler zu informieren. Anliegen des Arbeitskreises "Schulwirtschaft" ist es, eine Plattform zum Austausch für... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Bürgermeister Hauck erläuterte ausführlich das Vorhaben

    Höpfinger befürworten geplanten Windkraftstandort

    Der Gemeinderat Höpfingen gab mit der Ermächtigung zum Abschluss von Verträgen mit dem Projektierer grünes Licht für den Bau und Betrieb von Windenergieanlagen auf dem Vorranggebiet für Windkraft Hardheim-Höpfingen. Diesen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat einstimmig in öffentlicher Sitzung am Montagabend im Rathaus, nachdem Bürgermeister... [mehr]

  • Veranstaltung der Musikschule Hardheim Alljährlicher Beitrag zum Weihnachtsmarkt

    Kinder musizierten für Kinder

    Gleich bei zwei aufeinander folgenden Kinderkonzerten der Musikschule Hardheim am Sonntag anlässlich des Weihnachtsmarktes erbrachten die jungen Musikschüler in der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums Beweise ihres Könnens und ihrer in der letzten Zeit erreichten Fortschritte: teils als Solisten, in Gruppen oder Ensembles unter Leitung und teilweiser Begleitung... [mehr]

  • Knabenchor auf Tournee

    Ein Benefizkonzert gestaltet der St. Petersburger Knabenchor unter Leitung von Dirigent Wadim Ptscholkin am Donnerstag, 11. Dezember, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Königheim. Bild: Zegewitz

  • Gemeinderat ermächtigte die Verwaltung Straßenbaumaßmahmen können frühzeitig ausgeschrieben werden

    Kommune beim Brandschutz im Kindergarten beteiligt

    Zu Beginn der Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Hauck die in 19 Sitzungen nichtöffentlich gefassten Beschlüsse seit dem 18. September 2013 gefasst haben. Dies waren unter anderem die Errichtung von Urnengräbern in der vorletzten Grabreihe gegen Hardheim zu, die Festlegung zur Einführung der Doppik im Kommunalen Rechnungswesen, mehrere... [mehr]

  • Höpfinger Gemeinderat vergab Bauarbeiten Bei der Rathausinstandsetzung mussten Nachtragsangebote eingeholt werden

    Parkplätze am Friedhof weiterhin Thema

    Ohne Aussprache und einstimmig beschlossen die Gemeinderäte die Nachtragsangebote für die Leerrohrverlegung sowie das Setzen von Palisadensteinen beim Friedhof. Zuvor hatte Bürgermeister Hauck ausgeführt, dass man beim Anlegen der Parkplätze bereits ein Leerrohr mitverlegt habe, um zu gewährleisten, dass bei einer zukünftigen Glasfaserverlegung für schnelles... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Nicht öffentlich für Betreiber entschieden

    ZEAG Energie AG plant umstrittenen Windpark

    Der umstrittene Windkraftstandort "Kornberg/Dreimärker" beschäftigt weiterhin die Gemüter. Bevor gestern Abend die große Informationsveranstaltung der Gemeindeverwaltung zu dem Thema in der Erftalhalle stattfand (die FN berichten noch), tagte am Montagabend der Gemeinderat. In der nur 15 Minuten währenden Sitzung gab Bürgermeister Volker Rohm nicht öffentlich... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • 18-Jähriger schlägt zu

    Ein 18-jähriger Besucher eines Festes geriet, wie nachträglich zur Anzeige gebracht wurde, in der Nacht zum Sonntag mit zwei jungen Männern in Streit. Nach ersten verbalen Attacken schlug er seinen 17 und 26 Jahre alten Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Nur zwei Stunden später wurde der Tatverdächtige im Eingangsbereich eines Rothenburger Tanzlokals erneut... [mehr]

  • Geld gestohlen

    Trickdiebin täuscht Senioren

    Eine Trickdiebin war am Montagvormittag in Dörzbach unterwegs. Sie hielt sich gegen 11 Uhr in der Postgasse im Bereich der dortigen Bank auf. Offensichtlich hatte sie dabei Senioren im Visier, die dort ihre Bankgeschäfte tätigten. Die Frau sprach zunächst einen 85-Jährigen an, der nach dem Besuch des Instituts in sein Auto gestiegen war. Noch bevor dieser die... [mehr]

Külsheim

  • Kirchenkonzert Die drei musischen Vereine aus Eiersheim und Solistin Patricia gestalteten den Abend

    Besinnliche Weisen gefielen gut

    Zahlreiche Besucher aus Eiersheim und Umgebung stimmten sich in der Pfarrkirche St. Margareta auf die Adventszeit bei geistlicher Kirchenmusik ein. Der örtliche Pfarrgemeinderat hatte das Adventskonzert mit den drei musischen Vereinen des Dorfes und der Chor- und Solosängerin Patricia organisiert. Die Chorsängerinnen und Chorsänger des Kirchenchores mit Dirigent... [mehr]

  • Adventskonzert 230 Gäste in der Külsheimer Kirche St. Martin

    Mit Volksmusik eine Auszeit beschert

    Die vorweihnachtliche Zeit beginnt kalendarisch mit dem ersten Advent, in Külsheim am Sonntag auch mit einem besinnlichen Adventskonzert in der Stadtkirche St. Martin. "Jakobs Stubenmusik" und die Blechbläser der "Zwiefach-Boarischen" sorgten mit ihren gespielten und gesungenen Liedern sowie gefühlvollen Textbeiträgen für eine wundervoll warme Stimmung. Etwa 230... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Mitglieder geehrt und verabschiedet

    Die Mitglieder des katholischen Kirchenchores trafen sich kürzlich im Gasthaus "Zum Speer" zur Jahreshauptversammlung. Berichte, Wahlen und Ehrungen sowie Verabschiedungen waren Hauptpunkte der Tagesordnung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Brigitte Zorn und dem gemeinsamen Abendessen verlas Schriftführerin Ingrid Blatz das Protokoll der vergangenen... [mehr]

  • Gedenkstätte Stiftung und Heimat- und Kulturverein waren aktiv

    Neue Informationstafel gibt Erläuterungen

    Die "Gedenkstätte Straßenkapelle" ist zum einen ein geschichtsträchtiger Ort und zum anderen gern besuchter Bereich auf dem Übungsplatz auf Külsheimer Gemarkung. Nun wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Heimat- und Kulturverein Külsheim mit der "Stiftung Gedenkstätte Straßenkapelle" eine Informationstafel geschaffen und diese am Freitag der Öffentlichkeit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sport speed4-Meisterschaft Region Tauber-Franken ist zu Ende

    130 Kinder aus der Region beim Finale

    Die Autohaus Lademann speed4-Meisterschaft Region Tauber-Franken ist zu Ende gegangen. Am Finale des Laufwettbewerbs haben mehr als 130 Kinder aus der Region Tauber-Franken teilgenommen. Insgesamt sorgten damit rund 450 Besucher im VW Autohaus Lademann in Königshofen für eine tolle Finalkulisse. Mit der Unterstützung der Förderpartner VW Lademann, Intersport MuM,... [mehr]

  • Handwerk Friseurmeister Christopher Geng eröffnet "Bunte Feder"

    Berliner Haartrends

    In der Hauptstraße 38 hat am Samstag der Friseursalon Bunte Feder eröffnet. Bei Häppchen und Secco präsentierte der 30-jährige Friseurmeister und Inhaber Christopher Geng aus Wittighausen Familie, Freunden und interessierten Gästen seinen Salon. Sichtlich berührt würdigte er zunächst seine vielen Unterstützer, die ihm dabei halfen, den Salon in ein modern... [mehr]

  • Übung Starke Rauchentwicklung im Kindergarten Königshofen / Personen gerettet

    Feuerwehr hatte brenzlige Situation schnell gemeistert

    "Starke Rauchentwicklung im Kindergarten Königshofen, es sind noch Personen in den Räumen", so hieß die Durchsage der Leitstelle Main-Tauber für die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Königshofen. Wenige Minuten nach der Alarmierung der Feuerwehr Königshofen waren die Feuerwehrleute bereits mit einem Löschfahrzeug am Übungsort. Sogleich begann... [mehr]

  • Verwaltung Kartellverfahren zwingt Land Baden-Württemberg zu einer Strukturreform / "Ländlichen Raum stärken"

    Landrat: Staatliches Forstamt in Gerlachsheim ansiedeln

    Landrat Reinhard Frank hat dem Minister für Ländlichen Raum, Alexander Bonde, die Ansiedlung eines neuen Staatlichen Forstamtes für das nördliche Baden-Württemberg im Kloster Gerlachsheim vorgeschlagen. Damit könne ein wichtiges Zeichen zur Stärkung des Ländlichen Raumes gesetzt und dem fortschreitenden Verlust öffentlicher Arbeitsplätze entgegengewirkt... [mehr]

  • 90. Geburtstag Feier im Seniorenzentrum Gerlachsheim

    Olga Hügle schwang gerne das Tanzbein

    Auf ihren 90. Geburtstag hatte sich Olga Hügle schon lange gefreut. Diesen feierte sie im Kreise ihrer Familie und Freunde im Seniorenzentrum Gerlachsheim, wo sie mittlerweile lebt. Olga Hügle, geborene Gassenbauer, kam am 30. November 1924 in Gerlachsheim als Tochter eines Lokführers und einer Hebamme zur Welt. Dort wuchs sie mit ihren fünf Geschwistern auf -... [mehr]

  • Vernissage in FabrikGalerie

    Ihre traditionelle Jahresabschluss-Vernissage veranstaltet die Firma Lauda am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der FabrikGalerie. Der aus Immenstadt im Allgäu kommende Künstler Giorgio begeistert sowohl mit seinen vielschichtigen Holzschnitten als auch mit seinen Engelsskulpturen. Seine moderne Umsetzung der alten Technik des Holzschnitts verblüfft die Betrachter... [mehr]

  • Kinder hatten dafür gebastelt

    Weihnachtsbaum wurde geschmückt

    Der Bauhof der Stadt Lauda-Königshofen stellte einen Weihnachtsbaum in der Ortsmitte auf. Mit selbst gebastelten Päckchen von Kindern wurde er nun geschmückt. Unterstützt wurden die Kinder von der Freiwilligen Feuerwehr Messelhausen, die bei der Befestigung der Päckchen behilflich war. Danach wärmte man sich mit Kinderpunsch auf und saß mit Plätzchen und... [mehr]

  • Unternehmen Dr. Marc Stricker wird ab 1. Januar neuer Geschäftsführer bei Lauda

    Weltmarktführer erweitert seine Geschäftsführung

    Der Weltmarktführer für Temperiertechnik erweitert seine Geschäftsführung und hat Dr. Marc Stricker (43) zum Geschäftsführer der Lauda DR. R. Wobser GmbH & Co. KG bestellt. Der promovierte Ingenieur wird das Unternehmen zusammen mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Gunther Wobser (44) führen. Ab dem 1. Januar 2015 steuert Dr. Stricker die Bereiche... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu Leserbriefen der Windradgegner

    Auf Verdrehungen künftig verzichten

    Es wird bei Verblendeten nicht viel bringen, aber für alle anderen seien hier die falschen Behauptungen und Verdrehungen in den Leserbriefen der letzten Tage zum Thema "Windkraft" kurz richtiggestellt: 1. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat von Bad Mergentheim ist für Bürgerbefragungen, auch in Bezug auf die Windkraft. Windräder auf der städtischen Gemarkung geht... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Sieg und Niederlage für den TV Creglingen in der B-Klasse Nord 3

    Nach Rückschlag noch einmal aufgerafft

    Einen Sieg und eine Niederlage gab es für Creglingens Volleyballerinnen in der B-Klasse Nord 3 am jüngsten Heimspieltag. TV Creglingen - Niederstetten 0:3 Im ersten Spiel gegen Niederstetten legte der TVC einen guten Start hin und behauptete bis zur Satzmitte sogar die Führung. Durch druckvolle Aufschläge des Gegners verloren die Mädels jedoch ihren... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Volksbank Main-Tauber Vorstandsvorsitzender Alois Sans in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

    Allseits geschätzter und integrer Mensch

    Das Ende einer Ära erlebten die Teilnehmer am Freitagabend im festlich geschmückten Bernhardsaal des Klosters Bronnbach. Mit Alois Sans wurde ein Mann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, der über Jahrzehnte hinweg die Geschicke der Volksbank Main-Tauber eG entscheidend mitgeprägt und sich als Vorstandsvorsitzender weit über die Grenzen der Region... [mehr]

  • MuM-Sportjugendförderpreis Anträge müssen bis 31. Dezember bei der Sportjugend vorliegen

    Bundesweit eine einzigartige Aktion

    "Diese Aktion ist nicht nur landes-, sondern sogar bundesweit einzigartig": Dies verkündeten nicht ohne Stolz der Vorsitzende und der Referent der Sportjugend Tauberbischofsheim, Matthias Götzelmann und Michael Geidl, als sie mit den beiden Geldgebern Mathias Strambace und Peter Bohnet eine Bilanz zur bisherigen Auflage zogen. Bereits zum 13. Mal stehe 2014 nach... [mehr]

  • Badische Sportjugend Dominic Faul und Anna-Ellena Blatz bei Jugendausschus ausgezeichnet

    Ehrenamt als "gelebte Solidarität" gewürdigt

    Auf ein arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr blickte Volker Lieboner, Vorsitzender der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord, zurück. Dabei wurden auch Dominc Faul und Anna-Ellena Blatz von der Sportjugend ausgezeichnet sowie der Blick nach vorne gerichtet, in die Zukunft der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit in Baden-Württemberg. Der... [mehr]

Mosbach

  • Schwarzacher Hof

    Adventliches Treiben mit Musik

    Verkaufsstände mit originellen Geschenkideen, schmackhafte Speisen und Getränke und viel weihnachtliches Flair - dies verspricht der Weihnachtsmarkt der Johannes-Diakonie Mosbach am Schwarzacher Hof. Die Traditionsveranstaltung beginnt am Sonntag, 7. Dezember, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Haus Luther. Ab 11 Uhr finden Besucher rund um den beschaulichen... [mehr]

  • In Mudau

    Einbrecher trieben ihr Unwesen

    Bislang unbekannte Einbrecher trieben am Sonntag in einem Wohnhaus in Mudau ihr Unwesen. Zwischen 18 und 20.45 Uhr verschafften sich die Täter über die Terrassentür gewaltsam Zutritt in das Wohnhaus im Gartenweg. Dort durchstöberten sie das Inventar nach möglichem Diebesgut. Auch die Tür zu einer Einliegerwohnung brachen die Unbekannten auf. Aus dem Wohnhaus... [mehr]

  • Strafverfahren

    Jugendliche sollen Feuer gelegt haben

    Weil sie im Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium ein Feuer gelegt haben sollen, müssen sich zwei Jugendliche vor dem Jugendschöffengericht des Amtsgerichts verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten Brandstiftung vor. Ein Angeklagter soll am 19. November 2013 mit einem Benzinkanister durch das Kellerfenster in das Schulhaus eingedrungen sein. Dort... [mehr]

  • Kinderschutzbund

    Neue Geschäftsstelle

    Der Kinderschutzbund Neckar-Odenwald-Kreis eröffnet am Samstag, 6. Dezember, von 10 bis 13 Uhr seine neue Geschäftsstelle in die Farbgasse 18 in Mosbach. Alle Besucher sind willkommen, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen und mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Neben Bewirtung erwartet die Besucher "Geschichten zum Zuhören für Groß... [mehr]

  • Erstmals im "fidelijo" Weihnachtsmarkt der Johannes-Diakonie in Mosbach

    Riesiger Andrang zur Premiere

    Zwei Tage wurde lang das Kultur- und Begegnungszentrum der Johannes-Diakonie zum bunten Marktplatz: Der 25. Weihnachtsmarkt der Johannes-Diakonie am Standort Mosbach fand am ersten Adventswochenende im "fideljo" statt - und das zum ersten Mal. Das Interesse der Besucher an der neuen Marktumgebung war dementsprechend groß. Kulinarisches stand bei... [mehr]

  • Am 13. und 20. Dezember

    Zwei lange Einkaufsnächte

    Gleich zweimal können die Besucher der Mosbacher Innenstadt in der Adventszeit bis spät in die Nacht einkaufen und in weihnachtliche Atmosphäre genießen: Neben längeren Öffnungszeiten der Mitgliedsgeschäfte von Mosbach Aktiv am zweiten Adventssamstag bis 18 Uhr sind am dritten und vierten Adventssamstag zwei lange Einkaufsnächte. Dann kann bis 22.45 Uhr... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Junge Union Neckar-Odenwald Konstituierende Vorstandssitzung

    Diskussion mit Landrat Dr. Achim Brötel

    "Erneuerbaren Energien, medizinische Versorgung, Breitbandausbau oder aktuell die Asylfrage - auf der Agenda des Neckar-Odenwald-Kreises stehen derzeit mannigfach Themen, die uns als junge Generation in besonderem Maße betreffen", so der JU-Kreisvorsitzende Dr. Mark Fraschka zur Eröffnung der konstituierenden Vorstandssitzung der Jungen Union Neckar-Odenwald.... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr blickte zurück Positive Mitgliederentwicklung / Berichte und Ehrungen

    Landkreiskarte ohne "weißen Flecken"

    Die Jugendfeuer Neckar-Odenwald-Kreis hielt in der Schwarzachhalle in Schwarzach die Delegiertenversammlung zum Berichtsjahr 2013 ab und blickte auf die Veranstaltungen in 2014 zurück. Bürgermeister Theo Haaf freute sich als Hausherr darüber, dass der im letzten Jahr neu gewählte Kreisjugendfeuerwehrwart aus seiner Gemeinde kommt, und unterstrich die Wichtigkeit... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: BMW R 1200 R - Rasanter Roadster

    Das Vorgängermodell der für 2015 vollkommen neu entwickelten BMW R 1200 R hatte trotz reichlich Leistung eine gewisse Attitüde der Behäbigkeit an sich. Die hat die neue abgelegt und verblüfft zudem optisch. [mehr]

Niederstetten

  • Geländer durchbrochen

    Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstand bei einem Unfall am Montagnachmittag in Niederstetten. Eine 40 Jahre alte VW-Fahrerin befuhr gegen 14.30 Uhr die Vorbachzimmernstraße in Richtung Niederstetten. Vermutlich infolge Unachtsamkeit geriet sie an einer dortigen Baustelle auf ein Kiesbett, verzog das Lenkrad und stürzte nach Durchbrechen eines Geländers... [mehr]

  • Fußball Schiedsrichter-Neulingskurs startet 2015 in Bieringen

    Referees suchen Nachwuchs

    Dass die Tätigkeit des Schiedsrichters sehr viel Spaß machen kann und auch etliche Vorteile mit sich bringt, ist für viele Fußballer und Fans kaum vorstellbar. Die Entwicklung des eigenen Selbstbewusstseins und Selbstvertrauen, lernen Verantwortung zu tragen sowie lernen, schnelle Entscheidungen zu treffen und auch in Stresssituationen Ruhe und Übersicht zu... [mehr]

  • "Jesus und sein Vater"

    Vortrag von Pfarrerin Mielke

    Der Arbeitskreis "Erneuerung der Kirche" hatte auf den Nachmittag des ersten Advents in die Kirche Archshofen aufgerufen. Der Vortrag war für alle ein Erlebnis. Nach der Begrüßung durch Pfarrer i. R. Gottfried Uber trat Pfarrerin Simone Milke ans Mikrofon und fesselte vom ersten Augenblick an die Zuhörer mit ihrem Thema "Jesus und sein Vater". Sie begann ihr... [mehr]

  • Zapfwelle gestohlen

    Zwischen Montag, 24. November, und Donnerstag, 27. November, entwendete ein bislang unbekannter Dieb vom Betriebsgelände einer landwirtschaftlichen Genossenschaft in der Bahnhofstraße Niederstetten eine komplette Weitwinkelgelenkwelle der Marke Walterscheid. Das Teil war an einem Großflächendüngekalkstreuer angebracht und wurde abmontiert. Es hatte einen Wert... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 4. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 3. bis 4. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • 77-Jähriger starb

    Bewusstsein am Steuer verloren

    Ein 77-jähriger VW-Fahrer, der auf der Landesstraße in Richtung Unterginsbach unterwegs war, verlor am Montagmorgen infolge von gesundheitlichen Problemen plötzlich das Bewusstsein. Der Tiguan des 77-Jährigen fuhr daraufhin zunächst unkontrolliert in einer leichten Rechtskurve nach links in ein Wiesengrundstück, dort gegen einen Obstbaum und blieb, nachdem er... [mehr]

  • Saxofonorchester "Variosax"

    Junge Musiker beim Weihnachtsmarkt

    Eine feste Größe im musikalischen Programm des Schöntaler Weihnachtsmarkts stellt das Saxofonorchester "Variosax" aus Neckarsulm dar. Das Orchester des Albert-Schweitzer-Gymnasiums feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum, in Schöntal spielt es bereits zum achten Mal. Auf der einen Seite werden kurze romantische Werke von Dubois, Boëllmann und... [mehr]

  • Schlechte Nachricht für Rosenberg Die Gemeinde verliert ihren kleinen Supermarkt / Verhandlungen waren vergeblich

    Kubach schließt Ende Dezember

    Im letzten Jahr konnte die geplante Schließung des Lebensmittelmarktes Kubach in letzter Minute abgewendet werden. Doch jetzt holt den Pächter Bäckermeister Meinhard Kubach das Thema wieder ein: Die Schließung des Marktes zum Jahresende ist unausweichlich. Das geht aus einer Pressemitteilung von Bürgermeister Baar hervor. 30 Jahre bestand der Lebensmittelladen... [mehr]

Regionalsport

  • Bezirksliga weibliche Jugend DTV Flein - SG Heuchelberg 19:21 JSG Neckar-Kocher - SV Heilbronn 18:24 SG Abstatt-U.-S. - JSG Hardthausen-Z. 15:24 TV Hardheim - TSG Heilbronn 21:14 1 SV Heilbronn/L. 7 7 0 0 218:99 14:0 2 TV Hardheim 7 5 0 2 140:115 10:4 3 JSG Hardthausen-Z. 7 3 2 2 122:127 8:6 4 JSG Neckar-Kocher 5 3 1 1 98:76 7:3 5 SG Abstatt-U.-S. 7 3 0 4 132:137 6:8... [mehr]

  • SchachVerbandsliga NordbadenSC Pforzheim - SC Leimen 4,5:3,5 SK HD-Handschuhsheim - SF Birkenfeld 4,5:3,5 BG Buchen II - SC Eppingen III 5,5:2,5 SF Bad Mergentheim II - SC Viernheim II 4,0:4,0 SV Hockenheim II - SK Ladenburg 2,5:5,5 1 SK Ladenburg 3 6 0 15,5:62,0 2 SK HD-Handschuhsheim 3 6 0 14,5:66,5 3 SC Leimen 3 4 2 14,5:63,0 4 SC Viernheim II 3 3 3 12,0:64,5 5 BG... [mehr]

  • Basketball2. Bundesliga ProB SüdTG Würzburg BA - Baskets Speyer 94:87 1 Noma Iserlohn Kagaroos 10 9 1 799:652 18 2 TG Würzburg Baskets 10 7 3 776:769 14 3 En Baskets Schwelm 10 7 3 808:750 14 4 Dragons Rhöndorf 11 7 4 825:758 14 5 BG Karlsruhe 10 6 4 799:742 12 6 Weißenhorn Youngstars 11 6 5 818:790 12 7 Fraport Skyliners Juniors 10 5 5 673:679 10 8 Licher... [mehr]

  • Judo Schumann Siebte bei Deutschen Pokaleinzelmeisterschaften

    Ziel nicht erreicht, aber doch zufrieden

    Johanna Schumann von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim belegte bei den Deutschen Pokaleinzelmeisterschaften im Judo der Aktiven einen guten siebten Platz. Das gesteckte Ziel hat sie damit nicht ganz erreicht, denn sie wollte mindestens den Vorjahreserfolg wiederholen. Nach den zurückliegenden Erfolgen 2014, war diese Deutsche nochmals zum Ende des... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Adventswochenende in der Wilhelma Historische Damaszenerhalle der Wilhelma wird zum Atelier

    Kunstgenuss hilft dem Artenschutz

    Zum Atelier wird die historische Damaszenerhalle der Wilhelma am Nikolaustag und am 2. Advent jeweils von 9 bis 16 Uhr. Der Waiblinger Künstler Karl Zwolsky zeigt Gemälde aus der Welt der wilden Tiere und verkauft sie zur Unterstützung von Artenschutzprojekten. Inspiriert haben ihn Gorillas und Elefanten, Tiger und Orang-Utans, Tukane und Papageien, wie sie in der... [mehr]

Szene

  • Konzert Elton John spielte Best-of-Programm in Nürnberg

    Ein Sir und seine persönliche Hitliste

    Und noch einer, und noch einer, und noch einer . . . schier endlos schien die Reihe der Hits, die Reginald Kenneth Dwight alias Elton John mit seiner Band in Nürnberg abfeuerte. Zweieinhalb Stunden lang machte der Weltstar dem Motto seiner Tournee "Greatest Hits live" alle Ehre und spielte einen Kracher nach dem anderen. "Tiny Dancer", "Rocket Man", "Can you feel... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion Für das Konzert in Lauda

    Meet & Greet mit der Band "Uriah Heep"

    Die Rock-Urgesteine von "Uriah Heep" gastieren am Samstag, 6. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle in Lauda. Die Band um Gitarrist Mick Box gehört noch zu den kreativeren Bands der 70er Jahre, die immer noch unterwegs sind. Sie veröffentlichen regelmäßig neue Alben, die bei den Kritikern und auch den Fans gut ankommen. So werden sie auch in Lauda sicherlich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jubiläum Die Tauberbischofsheimer "Mini-Maxis" feiern ihren 20. Geburtstag und gestalten den Gottesdienst am 14. Dezember in der Stadtkirche St. Martin

    "Der Chor hat voll die Vorteile"

    "Singen macht mir so viel Spaß", sagt Marie. "Wenn ich mal wütend bin, vergesse ich es beim Singen ganz schnell." Carolina geht es ähnlich: "Wenn ich hierher komme, dann hab ich immer noch die Hausaufgaben im Kopf. Aber schon bald denke ich gar nicht mehr daran." Marie und Caroline sind begeisterte Mitglieder der "Mini Maxis", des Kinder- und Jugendchors unter der... [mehr]

  • Gamburger Burgweihnacht Am 13. und 14. Dezember

    Adventliche Stimmung

    Fast alle Stadt- und Gemeindeverwaltungen veranstalten auf ihren Marktplätzen und in ihren Ortskernen ihre Weihnachtsmärkte. In Gamburg ist dies anders. Dort findet die "Gamburger Burgweihnacht" auf der über dem gleichnamigen Dorf liegenden Burg Gamburg aus dem 12. Jahrhundert statt, welche dazu einen einmalig stimmungsvollen Rahmen bietet. Veranstalter ist die... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Generalverammlung mit Rückblick auf viele Aktivitäten / Freude über Ehrung von Hans-Jürgen Bundschuh

    Angebote wurden sehr gut angenommen

    Zu ihrer alljährlichen Generalversammlung traf sich die Kolpingsfamilie Hochhausen im Konradsaal. Der Versammlung ging ein anlässlich des Kolping-Gedenktags von Präses Pater Kasimir Fieden auf lebhafte Weise zelebrierter Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Pankratius voraus. Im Konradsaal begrüßte Vorsitzender Hans-Jürgen Bundschuh die Kolpingmitglieder; in... [mehr]

  • Mittwochswanderer Jahresrückblick gehalten

    Fast 2000 Wanderlustige im letzten Jahr dabei

    Nach einer kurzen Wanderung nach Dittigheim kehrten 55 Mittwochswanderer im Saal des "Grünen Baum" ein, um das Wanderjahr abzuschließen. Wanderführer Hermann Roith freute sich über die rege Beteiligung und begrüßte auch die Vorsitzende des Spessartvereins, Luise Rudorfer. Danach richtete die Vorsitzende ein Grußwort an die Mittwochswanderer. Sie betonte, dass... [mehr]

  • Verein Anyievo-Ekpui Mitgliederversammlung mit Rückblick

    Infrastruktur verbessert

    Der Verein Anyievo-Ekpui/Togo führte seine Mitgliederversammlung durch. Die zahl der Mitglieder beträgt 21. Neben Förderung der Schulkinder liegt die berufliche Weiterbildung der Kinder von Ekpui im Westafrikanischen Togo dem Verein am Herzen. In einem Rückblick wurden die Aktivitäten vorgestellt. Für die Schulkinder wurde eine Bibliothek unter großem Einsatz... [mehr]

  • Jubiläumsmedaille vorgestellt

    Mit der Vorstellung der Medaille "1200 Jahre Neubrunn" wurde der erste Schritt in Richtung Gemeinde-Jubiläum gemacht. Heike Fuchs (links), Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Neubrunn, überreichte zusammen mit ihrem Kollegen Toby Tippelt Bürgermeister Heiko Menig (Zweiter von rechts) das erste Exemplar in Feinsilber. Die Medaillen mit einem Durchmesser von... [mehr]

  • Krimindinner Veranstaltung der Gruppe "Beautiful Sunday & friends" in Dittigheim kam gut an

    Kulinarischer Genuss und Mördersuche

    Die Gruppe "Beautiful Sunday & friends" bot ihren Gästen ein unvergessliches Erlebniss - ein Krimidinner der Extra-Klasse mit toller Atmosphäre. Über 200 Gäste erlebten zwei spannende und genussvolle Abende. Denn es galt neben dem Genuss eines hervorragenden Essens auch, einen spannenden Kriminalfall zu lösen, der von den sieben Laienschauspielern gekonnt auf... [mehr]

  • Feierstunde Evangelisches Gemeindehaus wurde von 20 Jahren übergeben

    Räume zu Gebet und Feier vielfältig genutzt

    In der evangelischen Kirchengemeinde gedachte man in einer kleinen Feierstunde nach dem Gottesdienst der 20-jährigen Wiederkehr des Baues des evangelischen Gemeindehauses. Dabei waren auch einige Fotos zu sehen, die der Gemeindeälteste Martin Fünkner zeigte. Erinnert wurde an die Diskussion Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre, als klar wurde, dass aufgrund... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Endrunde der Schulsieger auf sehr hohem Niveau

    Siegerin ist Hannah Nentwig

    "Selten haben wir so gute Leser gehabt", freute sich Johannes Benz am Ende des Vorlesewettbewerbs der Schulsieger der 3. Klassen der Kreisstadt in der Mediothek. Jeder der vier Sieger hatten auch ein paar Klassenkameraden mitgebracht, die sie ein wenig moralisch unterstützen sollten - was sie aber bei den guten Leistungen gar nicht nötig hatten. Aus ganz... [mehr]

  • Kita St. Lioba Weihnachtswerkstatt

    Weihnachtsbaum im Wald selbst geschlagen

    Die Weihnachtswerkstatt hat wieder ihre Türen in der Kindertagesstätte St. Lioba geöffnet. In der Vorweihnachtszeit, die vor allem besinnlich mit den Kindern gestaltet wird, ist es der Einrichtung ein großes Anliegen den Kindern vielfältige Angebote zu unterbreiten. Hierbei werden sie tatkräftig von den Eltern unterstützt. Zum Auftakt wurde gemeinsam mit den... [mehr]

  • Städtische Mediothek Lesung der Badischen Landesbühne mit Tülin Pektas und Markus Wilharm zum Thema 1. Weltkrieg

    Zwischen Grauen und Glorifizierung

    Die etwas düsteren, dramatischen Akkorde aus "Metamorphosis I" von John Cage und das großformatige an die Wand projizierte Foto eines einsamen Menschen unter verkohlten Bäumen stimmten die Zuhörer in der Mediothek gleich zu Beginn der szenischen Lesung "Sei froh, dass du nicht hier bist" auf die beklemmende Thematik des Abends ein. Ganz unterschiedliche Gefühle... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Konzert in der Basilika Helge Gutsche, Edeltraud Rupek und Oliver Trahndorff interpretierten bekannte Weihnachtslieder

    Besinnliche Momente in hektischer Zeit

    Ein besonderes Adventskonzert war am Sonntag in der Wallfahrtsbasilika unter dem Titel "Adeste Fidelis" zu hören. Organist Helge Gutsche, Mezzosopranistin Edeltraud Rupek und der lyrische Tenor Oliver Trahndorff interpretierten bekannte weihnachtliche Arien und Kunstlieder und spannten dabei den musikalischen Bogen vom Barock bis hin zur Moderne. Neben Bachs... [mehr]

  • Am zweiten Advent

    Konzert in der Pfarrkirche

    Das zur Tradition gewordene Adventskonzert findet am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Sebastian in Rippberg statt. Die Chorgemeinschaft Rippberg, die Rippberger Blasmusik, der Kirchenchor Hornbach, der Gruppe "Young Musicians", eine Flöten- und Gitarrengruppe sowie erstmals eine Ministranten-Musikgruppe mit Pater Gregor bietet Musik... [mehr]

  • Am Karl-Ernst-Gymnasium Maßnahmen für eine moderne und funktionale Einrichtung umgesetzt

    Schulbibliothek soll zusätzliches Wissen vermitteln

    Spätestens seit dem Besuch des Schulbibliotheksbeauftragten der Bayerischen Staatsbibliothek war klar, dass die alte Bibliothek des Karl-Ernst-Gymnasiums Amorbach nicht mehr die Anforderungen einer solchen Institution erfüllte. Der Bücherbestand war veraltet und das Mobiliar nicht mehr zeitgemäß. Deshalb wurden mit Hilfe des Schulbibliotheksbeauftragten eine... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum I Innenausbau des Bofsheimer Bauernhauses soll 2015 abgeschlossen werden / Thema Sanierung ein Dauerbrenner / Neuwahlen

    Sonderthemen als Besuchermagnet

    Auf eine eher durchwachsene Saison 2014 mit stark schwankenden Besucherzahlen blickten am Freitag die Mitglieder des Fördervereins Odenwälder Freilandmuseum im Bürgersaal des Alten Rathauses zurück. "Der Alltagsbesuch geht stetig zurück, der Besuch der Veranstaltungen dagegen nimmt zu", konstatierte Bürgermeister Markus Günther in seiner Funktion als... [mehr]

  • Odenwaldklub wanderte

    Steilen Kreuzweg erklommen

    Zur traditionellen Adventswanderung machten sich 13 Wanderer des Odenwaldklubs unter der Führung von Günter Schmidt auf den Weg zum Engelberg. Anders als in den Jahren zuvor verlief die Route nicht über die "Höhe", sondern über Rippberg, Amorbach, Weilbach und Breitendiel, wobei einige Kilometer mehr als üblich zu erwandern waren. Bevor sich die Teilnehmer bei... [mehr]

  • Bundeswehr-Verband Feier zum Jahresabschluss

    Verdiente Mitglieder geehrt

    Die Kameradschaft ehemalige Soldaten, Reservisten und Hinterbliebene (ERH) Walldürn führte in den Räumen der Nibelungenheimgesellschaft in der Kaserne Walldürn ihre Jahresabschlussveranstaltung durch, zu der der Vorsitzende, Hauptmann a.D. Dieter Schlönvoigt, eine große Teilnehmerzahl begrüßte. Nach Grußworten des Kommandeurs des Logistikbataillons 461 und... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Amorbach Tausende Besucher strömten am Wochenende in die Barockstadt

    Viel Musik, Kunst und Handwerk

    "Leise rieselt der Schnee" spielten junge Musiker aus Amorbach, Kirchzell, Schneeberg, Reichartshausen/Neudorf, Weckbach und Watterbach/Breitenbuch zum Auftakt vom "Amorbach im Advent" am Samstag vor dem "Löwen". Tausende Gäste waren am Wochenende in die Barockstadt gekommen, um einen der attraktivsten Weihnachtsmärkte der Region zu bestaunen. Dazu passte auch die... [mehr]

Weikersheim

  • Am 9. Januar 2015 in Igersheim Aron Schmidhuber beim Benefizevent mit DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner mit von der Partie

    Gute Sache steht im Mittelpunkt

    Drei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einen interessanten Abend erleben, die Chance haben, etwas zu gewinnen, sich in den Dienst zweier guten Sachen zu stellen. Den Besucher des Benefizevents mit DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner am Freitag, 9. Januar 2015, um 19.30 Uhr in der Igersheimer Erlenbachhalle wird einiges geboten. Vor allem aber die gute Sache... [mehr]

  • Theatergruppe "Bühnenreif" Vorbereitungen für Saison laufen

    Mann für bessere Hälfte wird gesucht

    "Suche Mann für meine bessere Hälfte" heißt das aktuelle Stück der Theatergruppe "Bühnenreif" der Kolpingfamilie Igersheim. Wenn sich am Samstag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrsaal St. Michael erstmals der Vorhang für das neue Stück "Suche Mann für meine bessere Hälfte" öffnet, feiert die Theatergruppe "Bühnenreif" der Kolpingfamilie... [mehr]

  • Viel los in der Wagnerei

    Nach der erfolgreichen Premiere 2013 Jahr, wurde auch die zweite Auflage des Weihnachtsmarktes in Harthausen ein Erfolg. Schon am Samstag platzte die Alte Wagnerei als allen Nähten. Und auch am Sonntag nahm der Besucherandrang kein Ende. Die herrlichen Düfte von Glühwein, Weihnachtsgebäck, allerlei Schleckereien und der herzhafte Geschmack rustikaler Kochkunst... [mehr]

Wertheim

  • Kreative Köpfe Auftaktveranstaltung zum fünften Wettbewerb am Montag im Beruflichen Schulzentrum

    "Was vorstellbar ist, ist auch machbar"

    Wie viel Erfindergeist in Wertheims Kindern und Jugendlichen steckt, zeigte die Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs "Kreative Köpfe", die am Montag in der Aula des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) stattfand. Dessen Schulleiter Oberstudiendirektor Manfred Breuer verwies einleitend auf das Schulmotto, das sich aus der Abkürzung des Schulnamens herleitete: "Bildung... [mehr]

  • Ehrennadel in Gold verliehen

    Im Rahmen der Feierlichkeiten zu seiner Verabschiedung wurde Alois Sans, scheidender Vorstandsvorsitzender der Volksbank Main-Tauber eG, für seine herausragenden Verdienste in der Genossenschaftlichen Arbeit mit der Ehrennadel in Gold des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbands gewürdigt. Das Bild zeigt Alois Sans (links) und Dr. Roman Glaser, Präsident... [mehr]

  • Wertheimer Adventskalender Kirchenchor St. Elisabeth umrahmte die Veranstaltung musikalisch / Führung durch die nächtliche Altstadt

    Erstes Türchen stimmungsvoll geöffnet

    "Wir sagen euch an den lieben Advent" sang der Kirchenchor St. Elisabeth unter der Leitung von Dieter Bender, und mit diesem Lied öffnete sich am späten Montagnachmittag das erste Türchen am Wertheimer Adventskalender. Bis zum Heiligen Abend gibt es nun an jedem Tag eine neue, mal kleine, mal etwas größere Überraschung in der Altstadt und verkürzt so die Zeit... [mehr]

  • "Wertheim Village" Schauspieler Hardy Krüger Junior liest am 13. Dezember / FN-Verlosung

    Hilfe für Unicef-Projekt "Schulen für Afrika"

    Das "Chic Outlet Shopping" feiert Weihnachten in diesem Jahr unter dem Motto "Step into the Story". Das Buch als Sinnbild für Geschichten, die erzählt werden, die man erlebt hat oder niederschreibt. Die Village Charity Story verbindet die Weihnachtskampagne mit dem anhaltenden sozialen Engagement von "Chic Outlet Shopping". In diesem Jahr wird der Erlös der... [mehr]

  • Tierschutzverein Appell, keine lebenden Geschenke zu machen

    Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum

    Die Adventszeit hat begonnen, und es geht mit großen Schritten auf Heiligabend zu. Schenken und beschenken lassen, heißt es dann wieder. Also brummt nun das Weihnachtsgeschäft, auch in den Zoofachhandlungen. So manches Kind hat das süße Zwergkaninchen oder gar den drolligen Welpen auf dem Wunschzettel vermerkt und bearbeitet nun täglich Mama und Papa, diesem... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Wird ein Facharztzentrum am Krankenhaus angesiedelt?

    Mit Interessenten im Gespräch

    "Ich gehe grundsätzlich davon aus, dass wir ein Facharztzentrum an der neuen Rotkreuzklinik hinbekommen." Das erklärte Verwaltungsdirektor Christopher Franken gestern auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten. Mit welchen Partnern allerdings, dazu wollte Franken nichts sagen. Indessen wurde bekannt, dass auf dem Bahnhofsareal in Wertheim ein weiteres Ärztehaus... [mehr]

  • Wirtschaft One Equity Partner wollen Unternehmen übernehmen

    Vereinbarung über den Kauf der Duran Group getroffen

    Von One Equity Partners (OEP) beratene Fonds ("OEP") haben mit der Aduram Group ("Adcuram") eine Vereinbarung über den Kauf der Duran Group ("Duran"), einem führenden Nischenanbieter für die Life Science-, Pharma- und Healthcare-Industrie, unterzeichnet. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden und wird... [mehr]

  • Weihnachtsbaum geziert

    Alle Jahre wieder singen Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Grundschule Wartberg die Adventszeit ein und schmücken mit selbst gebasteltem Weihnachtsschmuck das Tannenbäumchen am Eingang zum Wartberg. "Der wird ja immer größer! Da kommen wir im nächsten Jahr gar nicht mehr hoch", stellten die Zweitklässler am Montag fest. Mit Hilfe ihrer... [mehr]

Würzburg

  • Nach Hilferufen

    37-Jähriger nackt von Polizei entdeckt

    Bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums gingen am Montag gegen 22.10 Uhr gleich mehrere Mitteilungen über nicht genau lokalisierbare Hilferufe ein. Mehrere Streifenbesatzungen suchten daraufhin mehrere Ackerflächen im Bereich der Georg-Engel-Straße ab. Schließlich fanden die Polizeibeamten auf einem Ackergrundstück einen komplett entkleideten... [mehr]

  • Gericht Betrügerin ohne Geld bestellte ein Fertighaus für 154 000 Euro, bekam es und zahlte keinen Cent

    Zimmerer war vom Auftreten der Frau beeindruckt

    Ohne Geld hat eine zuletzt meist arbeitslose Hotelfachfrau (38) ihre Umgebung erfolgreich mit teuren Statussymbolen beeindruckt und innerhalb kurzer Zeit Geschäfts-leute vorwiegend im Großraum Kitzingen um knapp eine Viertel Million Euro betrogen. Eine Große Strafkammer des Landgerichts Würzburg verurteilte die Frau wegen Betrugs in zehn Fällen zu einer... [mehr]