Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 22. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Bürgermeister Jürgen Galm blickte in der Jahresabschlusssitzung auf zahlreiche Entscheidungen des Gremiums zurück

    "Stadt ist weiterhin auf einem guten Weg"

    "Mit vielen Entscheidungen hat der Gemeinderat auch im zu Ende gehenden Jahr dafür gesorgt, dass die Stadt weiterhin auf einem guten Weg bleibt", sagte Bürgermeister Jürgen Galm am Freitagabend bei der Jahresabschlusssitzung des Osterburkener Gemeinderates. Am Ende des Jahres wolle man auf die Veränderungen und Entwicklungen in der Stadt und seiner Stadtteile... [mehr]

  • Bei der Jahresabschlusssitzung Langjährige Mitglieder des Osterburkener Gemeinderats wurden mit Ehrennadeln ausgezeichnet

    "Verantwortung übernommen"

    Die Jahresabschlusssitzung bot einen würdigen Rahmen, um verdiente Mitglieder des Osterburkener Gemeinderates für ihre langjährige kommunale Tätigkeit zum Wohle von Stadt und Allgemeinheit auszuzeichnen. "Ein kommunales Ehrenamt auszuüben, bedeutet gleichzeitig Verantwortung für die Gesellschaft und genauer für die Menschen vor Ort zu übernehmen", so... [mehr]

  • In der Gemeinderatssitzung Zahlreiche Osterburkener erhielten eine Ehrennadel / "Spende Blut und rette Leben"

    Besondere Auszeichnung für Klaus Rüdinger für 100-maliges Blutspenden

    In der letzten Sitzung des Gemeinderates in diesem Jahr ehrte Bürgermeister Galm verdiente Blutspender. "Spende Blut und rette Leben" lautet der Werbeslogan des Blutspendedienstes. Diesem Aufruf folgten im vergangenen Jahr rund eine halbe Million Blutspender in Baden-Württemberg. Nach wie vor sei es keine Selbstverständlichkeit, kostenlos sein eigenes Blut zu... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Kräutermischung geraucht

    Jugendliche in Klinik eingeliefert

    Der Konsum einer unbekannten Kräutermischung hat am Sonntagmorgen zu einem großen Rettungseinsatz geführt. Fünf Jugendliche wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Herkunft und die genaue Zusammensetzung der gerauchten Mischung ist noch völlig unklar. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld führt die weiteren Ermittlungen. Kurz vor 4.30 Uhr war ein Notruf... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Amnesty international Am weltweiten Brief-Marathon beteiligt

    "Großer Erfolg für eine so kleine Stadt"

    Mitglieder der Amnesty-Gruppe Bad Mergentheim brachten am Freitag zusammen mit dem stellvertretenden Schülersprecher der Gewerbeschule Bad Mergentheim, Dirk Goldschmitt, die stolze Zahl von 728 Briefen nach China (244), Nigeria (255) und Saudi-Arabien (235) zur Post - ein "ganz großer Erfolg für eine so kleine Stadt wie Bad Mergentheim", wie es in einer... [mehr]

  • Kabarett Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker präsentierte in der Kurstadt sein aktuelles Programm "Die Welt rückt näher"

    Des Saarländers eigene Weltanschauung

    "Die Welt rückt näher" lautete das Motto am Freitagabend im sehr gut besuchten Kursaal in Bad Mergentheim beim Gastspiel von Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Mit seinem Programm "Die Welt rückt näher" stand Dudenhöffer seit April 2013 bundesweit auf Bühnen - wie er am Freitagabend gegen Ende dem Publikum erzählte, in Bad Mergentheim zum letzten Mal mit... [mehr]

  • Stammtisch der CDU-Seniorenunion Vortrag über den Ersten Weltkrieg

    Ein unvorstellbares Massensterben

    Der Stammtisch der Senioren-Union Bad Mergentheim wurde durch einen Vortrag des Kreisvorsitzenden Werner Keppner bereichert. Dafür, dass das Attentat von Sarajevo der Anlass für "die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts" werden konnte, machte Keppner das "Geflecht aus gegenseitigen Bündnissen und Verträgen, das die Staaten in Lagerzugehörigkeiten gedrängt hat"... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim

    Geschäftsstelle geschlossen

    Die Geschäftsstelle des TV Bad Mergentheim, Mühlwehrstraße 37, ist von 30. Dezember bis einschließlich 8. Januar geschlossen. Ab Freitag, 9. Januar, ist die Geschäftsstelle wieder zu den bekannten Zeiten geöffnet: dienstags von 12 bis 16 Uhr und freitags von 15 bis 18 Uhr.

  • Citygemeinschaft Weihnachtsverlosung

    Gewinner freuen sich einmal mehr über wertvolle Preise

    "Die Bad Mergentheimer Citygemeinschaft und Kaufmannschaft hat sich mächtig für Ihre Kunden ins Zeug gelegt", dies hob Henry Schäfer hervor, der als Moderator am späten Samstagnachmittag auf der Bühne des Weihnachtsmarktes auf dem Marktplatz gemeinsam mit Manuela Stolz, Vorsitzende der Citygemeinschaft und Geschäftsführerin von Optik Werz, die 53 Sieger des... [mehr]

  • Badminton Bezirksranglistensaison hat begonnen

    Julian Welz wird Dritter

    Beim ersten Bezirksranglistenturnier in Gerlingen zeigten die Badmintonkids des TV Bad Mergentheim durchwachsene Leistungen. Denn die beiden Teilnehmer in der Spielkategorie Jungen U17, Timo Reiß und Bastian Welz, kamen über Platz 16 und 25 nicht hinaus, wobei Bastian in seinem Erstrundenmatch gegen einen sehr starken Gegner knapp unterlag, so dass eine Platzierung... [mehr]

  • Schnelleres Surfen

    Noch mehr LTE für die Kurstadt

    In Bad Mergentheim hat die Telekom ihr LTE-Angebot weiter ausgebaut. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Vorteil: Ab sofort können noch mehr Bürger in Bad Mergentheim ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken¡ und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz. "Wir kommen damit unserem Ziel immer näher,... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Vorlesewettberb

    Schüler beeindrucken

    Im Rahmen des Vorlesewettbewerbes wurde an der Kopernikus-Realschule einer der bundesweit 7200 Schulsieger ermittelt. Die unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehenden Entscheide sind die wohl umfassendste Maßnahme zur Leseförderung in Deutschland. Fast 600 000 Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Seit 1959 wird der beste Vorleser ermittelt und... [mehr]

  • Lorenz-Fries-Schule Mädchengruppe aktiv zum Weltmädchentag

    Waisenkind unterstützt

    "Haben Mädchen weltweit wirklich die gleichen Rechte wie Jungen?" Dies fragten sich die Mädchen der Mädchengruppe der Lorenz-Fries-Schule, als im Oktober der Weltmädchentag kurz bevorstand. Nach nur kurzer Recherche wurde klar, nein, das haben sie nicht. Die Vereinten Nationen haben dies erst in der Kinderrechtskonvention 1989 festgelegt. Doch die Realität von... [mehr]

  • Kleinkunst Das Duo Harald Krüger und Walt Bender gastiert am 30. Januar in Bad Mergentheim

    Wildes Rock'n'Roll-Programm im Gepäck

    Der "Boogie-Man" Harald Krüger bringt einen der begnadetsten Schlagzeuger des Landes mit auf die Bad Mergentheimer Kleinkunstbühne: Walt Bender. Gemeinsam erleben kann man die beiden im Rahmen der städtischen Kleinkunst im Kulturforum. Am Freitag, 30. Januar, um 19.30 Uhr ist es so weit. Walt Bender ist nicht nur der frühere Trommler von Ruhrpott-Krautrock-Star... [mehr]

  • DOG Zwei große Konzertabende stimmen in der Schulaula und in der Schlosskirche auf die Weihnachtszeit ein

    Zahlreiche Schüler beweisen musikalisches Talent

    Die Adventszeit ist am DOG die Zeit der Musik. Zwei große Konzertabende stimmen jedes Jahr auf Weihnachten ein: Die Adventsmusik in der Aula sowie der musikalische Abend in der Schlosskirche. Zunächst rief das DOG in die Aula zur Adventsmusik auf, bei der vor allem die Schüler der Unterstufe mit Eltern und Lehrern, aber auch sonstigen Gäste sich auf die... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Fünf Jungen nutzten das Angebot "Mitleben im Pfarrhaus"

    Zwischen Gott und der Welt

    Kirche und Glaube können auch cool sein. Das konnten Jugendliche, die sich auf die Firmung vorbereiten, bei einem besonderen Angebot ganz konkret erleben. Donnerstagabend, 19 Uhr. Vor dem Pfarrhaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Bad Mergentheim stehen ein paar Teenager mit Rucksack auf dem Rücken und Bettzeug oder Schlafsack unter dem Arm.... [mehr]

Blaulicht

  • Zeugen gesucht

    Ein Einbrecher ging in der Zeit zwischen vergangenen Mittwoch, 11 Uhr, und Samstag, 13.30 Uhr, ein älteres Objekt in der Mühlwiesen an. An der Hinterhoftüre entfernte er ein eingeschraubtes Brett, das als Sicherung diente und welches mit nahezu 20 Holzschrauben gesichert war. Er gelangte dann in das Gebäude, das aber weitestgehend nur noch als Lagerraum dient. Ob... [mehr]

Boxberg

  • Ehrung Verschönerungsverein Schwabhausen feierte

    Auszeichnung für lange ehrenamtliche Tätigkeit

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Verschönerungsvereins und des Männergesangvereins im Gemeindehaus Schwabhausen wurden für lang- jährige Mitarbeit im VVS von H. Freidhof ausgezeichnet: Mit dem Bronzenen Apfel wurde Hermann Pfeil für seine zwölfjährige Tätigkeit als Beisitzer geehrt. Mit dem Goldenen Apfel wurde Roland Brawek für insgesamt 20-jährige... [mehr]

  • Konzert Kirchenmusiker Norbert Gubelius verabschiedete sich in der evangelischen Kirche Schwabhausen

    Glanzlichter aus einigen Epochen

    Der bisher in Bobstadt beheimatete und beliebte Kirchenmusiker Norbert Gubelius, mit Studium an der Musikhochschule Heidelberg, langjähriger Kantor hiesiger Kirchengemeinden mit vielseitigem Engagement, Dirigent bei den Chören von Bobstadt und Epplingen, sowie bekannt als Gründer der Musikband "Unterwegs" musste auf Grund beruflicher Perspektiven den Kirchenbezirk... [mehr]

Buchen

  • Abschlusssitzung des Gemeinderats Rückblick von Bürgermeister, Fraktionen und Ortsvorstehern sowie Ehrungen standen im Mittelpunkt

    "Wir ziehen mit Mut in das neue Jahr"

    "Ein ereignisreiches kommunalpolitisches Jahr neigt sich dem Ende zu", betonte Bürgermeister Roland Burger in seinem Jahresrückblick anlässlich der Abschlusssitzung des Gemeinderats am Freitag. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Alten Rathaus standen neben der Rede des Stadtoberhaupts (die FN berichteten ausführlich in der Samstagsausgabe) die Stellungnahmen der... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    22. Türchen ist geöffnet

    Das 22. Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Darin sind 40 Einkaufsgutscheine über je 50 Euro (Gesamtwert 2000 Euro), die von der Weberei Pahl in Külsheim in den diesjährigen Lions-Adventskalender gelegt wurden. Die Gutscheine entfallen auf die Nummern: 1102, 1157, 1726, 1757, 2250, 2284, 2424, 2669, 2776, 3007, 3433, 3649, 3989, 4608, 4651, 4659,... [mehr]

  • In der Stadthalle Kinder- und Jugendtheater Witten gastierte mit "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch"

    Am Ende wird doch noch alles gut

    Die Vorzeichen am Weihnachts-Vorabend deuten auf eine weder fröhliche noch seelige Angelegenheit. Kein Baum, kein Festmahl. Doch dann werden Pettersson und sein Kater Findus doch noch überrascht und bedacht. Denn "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" und alles renkt sich wieder ein bei der gleichnamigen Aufführung des Wittener Kinder- und Jugendtheaters, das am... [mehr]

  • ASB-Seniorenzentrum

    Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

    Ein herrlicher Duft von Tannengrün, Plätzchen und Glühwein lag in der Luft, als die Bewohner und Mitarbeiter des ASB-Seniorenzentrums am Rühlingshof den Buchener Weihnachtsmarkt besuchten. Schnell waren die ASB-Senioren und Hausleiterin Carmen Gramlich in den Bann der Vorweihnachtszeit gezogen worden und erfreuten sich an den hübschen Ständen und den vielen... [mehr]

  • "Dance Masters" Irische Stepptänzer kommen in die Stadthalle

    Liebesgeschichte wird musikalisch nacherzählt

    Irische Meistertänzer und Musiker präsentieren am Donnerstag, 12. März, in der Buchener Stadthalle die Geschichte des faszinierenden Stepptanzes Irlands. Das Stück "Dance Masters" erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise. Eine berührende Liebesgeschichte zwischen Patrick und Kate führt die Zuschauer vom 18.... [mehr]

  • Spvgg. Hainstadt Vereinsmeisterschaften der Sparte Tischtennis / Weihnachtsfeier mit Siegerehrung

    Patrick Geiselhardt ist Vereinsmeister

    Die Sparte Tischtennis der Spvgg. Hainstadt veranstaltete ihre Vereinsmeisterschaften. Dabei kam es bei den Herren zu spannenden Spielen. Die Gruppenspiele verliefen auf recht hohem Niveau mit teilweise sehr knappem Spielausgang. Hierbei gewann zum Beispiel überraschend Thomas Moldaschl gegen den letztjährigen Titelträger Patrick Geiselhardt mit 3:2, der aber... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule Schüler führten im Caritas-Pflegezentrum St. Josef in Waldhausen ein Musical auf / Adventliche Stimmung

    Weihnachten für alle "ein wenig heller" gemacht

    "Weihnachten für andere ein wenig heller machen" war das Motto der Adventszeit in der Karl-Trunzer-Schule Buchen.Musik und ein SchattenspielFür einen Höhepunkt sorgten die Schüler der Klassen 6a und 6b sowie die Instrumentalgruppe der 7. Klassen, die unter Leitung ihrer Musik-Lehrerin Susanne Knapp adventliche Stimmung in das Caritas-Pflegezentrum St. Josef in... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • Skoda Yeti Outdoor

    Mit der neuen Generation des Yeti stellt Skoda seine Kunden vor die Wahl, ob sie das kompakte SUV lieber elegant oder rustikal als Outdoor bestellen wollen.

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Füchsle schleicht herum

    Volker Finke - der Name fällt vielen Leuten bei diesem Fußball-Club ein: SC Freiburg. Denn Volker Finke war dort sehr lange Trainer: 16 Jahre! So lange hat noch kein Profi-Trainer bei einem Verein gearbeitet. Hier erfährst du weitere Dinge über den SC Freiburg: Der Song: "SC Freiburg vor, wir stürmen jedes Tor, stürmen jedes Tor, SC Freiburg voooor." So dröhnt... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    FN verlosen Neckarelz-Kalender

    Der Präsident der SpVgg. Neckarelz, Dr. Thomas Ulmer, hat der Sportredaktion der Fränkischen Nachrichten auch in diesem Jahr wieder zehn Kalender für 2015 mit Bild-Motiven zum Fußball-Regionaligisten zur Verfügung gestellt. Diese wollen wir nun wieder unter unseren interessierten Lesern verlosen. Sie müssen nur unserer Sportredaktion eine E-Mail an die Adresse... [mehr]

Grünsfeld

  • Raiffeisen Lagerhaus GmbH Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Zuverlässigkeit gewürdigt

    Im Rahmen der traditionellen Weihnachts- und Jahresabschlussfeier in Bütthard wurden durch die Geschäftsleitung der Raiffeisen Lagerhaus GmbH Bütthard, gleich drei langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt und ausgezeichnet. Geschäftsführer Reinhold Baumann lobte die hervorragende, langjährige sehr gute Zusammenarbeit der für 25 Jahre... [mehr]

Handball

  • Handball Die Wölfe der DJK Rimpar schließen in der 2. Bundesliga die fast sensationell verlaufene Vorrunde mit einem weiteren Erfolg ab

    Max Brustmann als Garant für den Heimsieg

    DJK Rimpar - Bad Schwartau 24:20 Rimpar: Brustmann, Madert (beide Tor). L. Spieß (1 Tor), Kraus (2/davon 1 Siebenmeter), Schmitt (1), Schömig (1), Skrbic, Bötsch (2), Schäffer (1), Kaufmann (7), Drude, Keidel, Büttner (2), Brielmeier (7). Zuschauer: 950 (ausverkauft) Die Wölfe aus Rimpar beenden ihre fast schon sensationelle Hinrunde in der 2.... [mehr]

  • Handball Trainer Gottfried Kunz gab sich nach der 24:34-Klatsche in Sachsen-Anhalt zerknirscht

    TV Kirchzell erhält beim SC Magdeburg II bittere Lektion

    Magdeburg II - TV Kirchzell 34:24 Kirchzell: J. Klimmer, Friedrich (beide Tor), Baier (1 Tor), P. Klimmer (7), Bauer (6), Stark (3), Kunz (5/davon 4 Siebenmeter), Corak, Gopfert, Orlovsky (1), Polixenidis (1). Den Jahresabschluss 2014 hat sich der TV Kirchzell gründlich selbst vermasselt. Gegen das Team des SC Magdeburg II, der wohl besten Mannschaft der 3. Liga Ost... [mehr]

Hardheim

  • Hollerbach-Gruppe Firmenverbund zog bei der Weihnachtsfeier eine positive Bilanz / Langjährige Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

    Das "Topjahr 2013" wurde noch einmal getoppt

    "Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück.", so die Feststellung von Dr. Antonia Hollerbach, die sowohl für ihren Vater, Arnold Hollerbach, als auch für ihren Bruder Dr. Maximillian Hollerbach die große Familie der Beschäftigten der Firmen der Hollerbach-Gruppe zur Weihnachtsfeier in der Festhalle von Külsheim begrüßte. Dr. Antonia Hollerbach zog... [mehr]

  • Brücke eingesetzt 60 Tonnen schwere Konstruktion ermöglicht das Überqueren der Erfa

    Präzisionsarbeit für den Radweg

    Am Erftal-Radweg tut sich was: Dass dieser Spruch Gültigkeit besitzt, zeigte der Arbeitseinsatz am Samstag, als im Bereich der Tierkörperbeseitigungsanstalt eine Brücke von 36 Metern Länge, zwei Metern Bauhöhe und einem Gewicht von 18 Tonnen eingesetzt wurde, um ein weiteres Teilstück des Radwegs zu vervollständigen. Dort sollen die Radfahrer die Erfa... [mehr]

  • Für den Winterdienst

    Räumproblem günstig gelöst

    Auf günstige Art und Weise ist die Gemeinde Höpfingen bestens für den Winterdienst gerüstet. Sie erwarb einen defekten Schlepper John Deere 2023, ließ ihn bei Gemeinderat Paul Hauk (Firma KFZ-Teile) reparieren und mit einem Schneeschieber ausrüsten. Jetzt nahmen Bürgermeister Adalbert Hauck, die Gemeinderäte Birgit Müller und Roland Stolz sowie Bauhofleiter... [mehr]

  • Einbrecher überrascht

    Täter flüchteten Richtung Bahnhof

    Eine in der Bahnhofstraße wohnende Familie war am Samstag zwischen 14.30 und 17.50 Uhr außer Haus, um Einkäufe zu erledigen. Die Abwesenheit der Bewohner nutzen Einbrecher, um in das zweistöckige Einfamilienhaus einzudringen. Zunächst versuchten sie, im Terrassenbereich einen Fensterflügel zum Büroraum aufzuhebeln. Da dies offenbar misslang, wurde im Anschluss... [mehr]

Kommentare Bad Mergentheim

  • Neue Wege

    Wow - das ging ja mal schnell. Wo oft viel überlegt und unendlich diskutiert wird, fackelte der Gemeinderat nicht lang: Der Neubau einer Sporthalle am Gymnasium wurde auf den Weg gebracht. Allen finanziellen Sorgen zum Trotz scheint dies die einzig richtige Entscheidung gewesen zu sein. Bleibt zu hoffen, dass die Arbeit der eingesetzten Kommission, der spätere... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Kaum Zeit zum Verschnaufen

    Mit einer guten Bilanz und zufriedenen Mienen verabschiedeten sich Bürgermeister und Gemeinderäte in die Weihnachtspause. Viel Zeit zum Verschnaufen bleibt ihnen jedoch nicht, denn das neue Jahr wartet gleich zu Beginn mit großen Herausforderungen auf die Buchener Kommunalpolitik: In der ersten Sitzung am 12. Januar steht das Thema Bildungseinrichtungen auf der... [mehr]

Külsheim

  • Sitzung des Technischen Ausschusses Aufträge vergeben / Wunsch erfüllt

    Bislang namenlose Straße heißt nun "Apfelberg"

    Zwei Gründe nannte Freudenbergs Bürgermeister Heinz Hofmann dafür, warum die Sitzung des Technischen Ausschusses, die am Freitag im Rathaus stattfand, noch vor Jahresende terminiert wurde: So wollte man noch vor dem Jahreswechsel den Auftrag zum Kauf der Atemschutzgeräte für die Feuerwehr auf den Weg bringen und einen langgehegten Wunsch nach einem Straßennamen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Jahresrechnung 2013 ohne Gegenstimmen beschlossen / Starker Rückgang der Gewerbesteuereinnahmen machte arg zu schaffen

    Die Stadt war immer "manövrierfähig"

    Eine Sitzung des Freudenberger Gemeinderats fand am Freitagabend im Rathaus statt. Zuvor hatte der Technische Ausschuss getagt (siehe weiteren Bericht). Die Gemeinderäte befassten sich vor allem mit der Jahresrechnung 2013. Diese müsse ein Jahr nach Ende des jeweiligen Haushaltsjahrs erfolgen, erklärte Bürgermeister Heinz Hofmann. Er dankte... [mehr]

  • Kurtz-Ersa-Konzern Erstmals wird beim Umsatz die 200-Millionen-Euro-Marke gepackt

    Rekordergebnis zum Jubiläum

    Das Jubiläumsjahr 2014 hat dem Kurtz-Ersa-Konzern mit über 200 Millionen Euro Umsatz das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte beschert. Als letzte Amtshandlung stand für den zentralen Konzerndienstleister Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG nur noch eins im Kalender: die Weihnachtsfeier mit Rückblick auf die letzten zwölf Monate. Zudem wurden die... [mehr]

  • 104. Geburtstag Artur Keller feierte besonderen Ehrentag

    Zweitältester Bürger im ganzen Main-Tauber-Kreis

    Der Külsheimer Artur Keller wurde am Freitag 104 Jahre alt. Er feierte diesen seltenen Geburtstag bei Kaffee und Kuchen im Kreise der Familie. Vier Generationen trafen sich dazu im "Haus am Welzbach" in Werbach, wo der Jubilar seinen Lebensabend verbringt. Artur Keller ist der älteste je in der Brunnenstadt geborene Mensch und aktuell zweitältester Bürger im... [mehr]

Kultur

  • "Myanmar - Das Goldene Land Lindenmuseum Stuttgart gewährt Einblicke in eine vom Buddhismus geprägte Kultur

    Kunst und Religion sind eng verwoben

    Früher, in den Zeiten des Kolonialismus, hieß das Land "Burma" oder "Birma". Heute, nachdem sich Myanmar nach langer Zeit der Diktatur zu öffnen beginnt, kann man wieder erleben, welch unvergleichlichen Schätze das buddhistisch geprägte Land bietet. Oder man geht statt dem Flug nach Südasien ins Museum: Das Linden-Museum Stuttgart zeigt bis 17. Mai die... [mehr]

  • Künzelsau Broschüre zum Kulturprogramm 2015

    Schwerpunktauf Theater

    Die neue Kulturbroschüre 2015 ist da! Das städtische Künzelsauer Kulturprogramm präsentiert sich nun von Januar bis Dezember. Egal ob Theaterinszenierungen für Kinder und Erwachsene, Konzerte, eine Ausstellung, Kabarettabende und die traditionelle Ballett-Matinee. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, ob witzig und unterhaltsam oder aber ernst und zum... [mehr]

  • Gala der Schlager- & Volksmusiksterne Beim Konzert in der Hardheimer Erftalhalle sind die Geschwister Hofmann, Liane und Reiner Kirsten zu erleben

    Stimmungsvolle Hits und melancholische Lieder

    Mit ihren Melodien erreichen sie die Herzen eines Millionen-Publikums. Seit Jahren verzaubern sie ihr Publikum - mal mit stimmungsvollen Hits, mal mit melancholischen Liedern. Nun sind diese bekannten Sängerinnen und Sänger, Entertainer und Musiker gemeinsam auf Tournee. Ihre "Gala der Schlager- & Volksmusik-Sterne" gastiert am 3. Januar um 14 Uhr in der... [mehr]

  • Das Goldene Land Katalog zur Stuttgarter Ausstellung

    Von Göttern und Geistern

    "Goldenes Land" war Myanmar wohl zuerst für den indischen Kaiser, der buddhistische Missionare nach Osten schickte. "Goldenes Land" wurde Myanmar später wegen seiner vielen vergoldeten Pagoden und Klöster, die den engen Zusammenhang zwischen Bevölkerung des Landes und Buddhismus zeigen. Hier, in diesem multiethnischen Land, gerade aus der Militärdiktatur... [mehr]

  • Ausgrabung am Staatstheater Karlsruhe Mit der Oper "Verlobung im Traum" von Hans Kr´asa ist dem Haus ein großer Wurf gelungen

    Wie man in einer Verbindung ohne Liebe die unsterbliche Seele verliert

    In seiner Reihe von Ausgrabungen vergessener und nicht zuletzt im Dritten Reich verfemter Komponisten ist dem Badischen Staatstheater Karlsruhe erneut ein großer Wurf gelungen. Im Großen Haus wurde die Oper "Verlobung im Traum" von Hans Krása präsentiert. Der Stoff stammt von Fjodor M. Dostojewskij. Es ist seine mehrfach dramatisierte Novelle "Onkelchens Traum.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • VdK Feierlicher Abend bot Anlass für Ehrungen

    Abschied aus dem Vorstand

    Wie alle Jahre hatte der VdK-Ortsverband Königshofen/Beckstein die Mitglieder zu einer besinnlichen Adventsfeier nach Marbach in die Turn- und Schützenhalle eingeladen. In diesem feierlichen Rahmen wurden die Vorstandsmitglieder Rosemarie Thomas und Margareta Blesch gebührend mit einem Präsent und einem Blumenstrauß verabschiedet worden. Außerdem sind für... [mehr]

  • Vereine Ehrung beim ASV Lauda

    Anglerjugend krönte ihren König

    Im Rahmen einer Weihnachtsfeier im Gasthof "Goldener Stern" in Lauda traf sich die Jugend des Angelsportvereins Lauda, um ihren Jugendfischerkönig zu krönen. Die Jugendabteilung besteht zur Zeit aus 16 sehr aktiven Junganglern. Nach der Begrüßung durch den Jugendwart Jörg Kirschning und den Vorsitzenden Hubert Arlinghaus, bildete man sich durch einen Lehrfilm... [mehr]

  • Unternehmen Witterung spielte gut mit, weswegen es nur wenige Schlechtwetter-Unterbrechungen gab / Ehrungen bei einer Betriebsfeier

    Konrad Bau erwirtschaftete im Jubiläumsjahr einen Rekordumsatz

    In der Weihnachtsfeier der Wegbereiter in Gerlachsheim, der Konrad Bau GmbH & Co KG. würdigte Eberhard Köhler (Geschäftsführer) alle Mitarbeiter für ein super Jahr 2014. Die Witterung ermöglichte die Produktion mit nur wenigen kurzen Schlechtwetter-Unterbrechungen. Das lange Jahr 2014 erbrachte einen Rekordumsatz und ein gutes Ergebnis. "Wir haben viel... [mehr]

  • Gratulation Werner Tolle, Ehrenmitglied des ETSV Lauda, feierte 80. Geburtstag

    Macher und Vorbild des Sports

    Vertreter des ETSV Lauda, der Sportstadt Lauda-Königshofen und des Sportkreises Tauberbischofsheim ließen es ich nicht nehmen, Werner Tolle, einem Macher und Vorbild des Sports, für seine Verdienste und zu seinem 80. Geburtstag zu gratulieren. Der ehemalige Postamtsleiter der Poststelle Lauda-Königshofens war schon immer dem Sport in allen seinen Facetten... [mehr]

  • Programm 2015 Gleich zwei Jubiläen stehen im Februar und im September an

    Stadt bringt neuen Veranstaltungskalender

    Pünktlich zu Weihnachten erscheint für das neue Jahr der städtische Veranstaltungskalender von Lauda-Königshofen. Dank des großen Engagements der Vereine und Organisationen konnte wieder ein unterhaltsames und facettenreiches Programm zusammengestellt werden. Besonders zu erwähnen sind hier zwei große Jubiläen: Die Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum offenen Brief des Oberbürgermeisters

    Wo sind die Grenzen?

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Glatthaar, sehr geehrte Stadtverwaltung, ich danke Ihnen für Ihren offenen Brief in den Tageszeitungen vom 19. Dezember, zeigt er mir doch, dass Sie das Ohr am Volke haben! Nur, was haben Sie entsprechend dieser Veröffentlichung eigentlich Neues sagen wollen? Knapp 600 Worte werden von Ihnen bemüht, uns mitzuteilen, dass hier... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zu "Wesentlicher Beitrag zur Befriedung" und "Die Vorwürfe sind haltlos" (FN 20. Dezember)

    Hexenjagd auf Andersdenkende

    Ich persönlich, aber auch die Befürworter öffentlicher Bürgerinformation bedauern es sehr, dass Bürgermeister Kornberger ,sowie die Freien Wähler Weikersheim jedem direkten und öffentlichen Dialog mit uns aus dem Weg gehen. Sie benutzen nur Plattformen, in denen man nicht direkt antworten kann oder darf, wie zum Beispiel die Zeitungen, der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Badminton

    Kurstädter verlieren Spitze

    Am vierten Spieltag der baden-württembergischen Badmintonspielrunde begrüßte der TV Bad Mergentheim zu Hause in der Bezirksliga die beiden Mannschaften der SG Schwäbisch Hall/Gnadental. Im Spiel um die Tabellenführung hatte die erste Garnitur nach verletzungsbedingten Ausfällen kaum eine realistische Chance gegen die starke "Erste" aus Schwäbisch Hall.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Unternehmerfrauen im Handwerk 26-jähriges Bestehen

    Anspruchsvolle Aufgabe in Schaltzentralen der Betriebe

    Der Arbeitskreis "Unternehmerfrauen im Handwerk" (ufh) im Main-Tauber-Kreis blickt auf sein 25-jähriges Bestehen zurück. In dieser Zeit habe sich im Handwerk viel verändert, vor allem auch in der Verwaltung der Handwerksbetriebe, teilt der ufh mit. "Die mitarbeitenden Partnerinnen oder die die selbstständige Unternehmerin sind im Büro und bei der Organisation... [mehr]

  • Amateurtheater Ab Weihnachten geht es auf den Bühnen in der Region wieder rund

    Komödien prägen die Spielpläne

    Winterzeit ist traditionell Theaterzeit. Landauf, landab sind ab Weihnachten in Gasthäusern, Gemeindehäusern oder Turn- und Festhallen zahlreiche Amateurtheatergruppen zugange, um ihr Publikum zu begeistern. Meist stehen lustige Stücke auf dem Programm, ernste Inhalte sind eher die Ausnahme. Die Fränkischen Nachrichten bringen nachfolgend eine Übersicht mit den... [mehr]

  • Landratsamt Main-Tauber-Kreis Dienststellen

    Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr

    Die Dienststellen des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis sind an Heiligabend, 24., an Silvester, 31. Dezember, sowie zusätzlich am Freitag, 2. Januar 2015, geschlossen. Gleiches gilt für die Weihnachtsfeiertage, den Neujahrstag und den Dreikönigstag, 6. Januar 2015. Die Dienststellen des Jobcenters Main-Tauber in Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim und Wertheim sind... [mehr]

Niederstetten

  • Landratsamt Main-Tauber Ausstellung über den Niederstettener Rossmarkt zu sehen

    Bedeutendes Ereignis für die ganze Region

    Der Rossmarkt Niederstetten stellt sich ab sofort in einer Ausstellung im Landratsamt Main-Tauber in Tauberbischofsheim vor. Jochen Müssig, Geschäftsführer des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal", und Sandra Neckermann vom Kulturamt Niederstetten haben die Ausstellung eröffnet. Sie bezieht sich auf das Schwerpunktthema "Brauchtum - Lebendige Tradition", das... [mehr]

  • Heimatverein "Steidemer Männle" Walter Krüger seit 30 Jahren Vorsitzender / Besondere Ehrung

    Das Bewusstsein für Geschichte gestärkt

    Eigentlich sollte es nur eine ganz normale Sitzung werden, zu der Walter Krüger, der Vorsitzende des Niederstettener Heimatvereins "Steidemer Männle", seine Vorstandmitglieder und einige Unterstützer eingeladen hatte. Aber es sollte ganz anders kommen. Zunächst wurde das Entwicklungskonzept "Die Sicherung der historischen Identität der Stadt Niederstetten"... [mehr]

  • Niederstettens älteste Einwohnerin feierte Geburtstag Frida Hermann aus Herrenzimmern wurde am Sonntag 104 Jahre alt / Ersten Weltkrieg erlebt

    Immer wieder auf Neues eingelassen

    Die älteste Bürgerin Niederstettens feierte am 4. Adventssonntag ihren 104. Geburtstag. Herzliche Glückwünsche überbrachten neben Familienangehörigen und Freunden Niederstettens Bürgermeiter Rüdiger Zibold und Ortsvorsteher Manfred Heinold auch im Namen der gesamten Stadt und der Ortschaft. Gerade hat die Jubilarin eine Erkältung hinter sich gebracht. Die... [mehr]

  • Gemeinderat Niederstetten Letzte Sitzung im alten Jahr in Pfitzingen war geprägt von einem wahren Zahlenmarathon

    Jahresrechnung 2013 fällt besser aus als geplant

    Die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres im Gemeindesaal Pfitzingen war geprägt von einem Zahlenmarathon. Daher stand auch die Leiterin der Kämmerei, Stefanie Olkus-Herrmann, im Mittelpunkt. Mit der erfreulichen Mitteilung, dass die Jahresrechnung 2013 des kommunalen Haushaltjahres besser gelaufen sei als geplant, startete sie mit ihren Berichten. Die geplante... [mehr]

  • Bildungszentrum Weihnachtspäckchen-Aktion

    Kindern große Freude gemacht

    Auch in diesem Jahr stand die "Weihnachtspäckchen-Aktion" wieder auf dem Wunschzettel der Schülervertretung (SMV) des Bildungszentrums Niederstetten. Die Idee entstand letztes Jahr aus dem Gedanken, Kinder die hier leben und nicht so viel haben, zu beschenken. Gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Brigitte Bach haben Schülerinnnen und Schülern der SMV die... [mehr]

Ravenstein

  • Lernort ausgelagert

    Azubis übernahmen den Service

    Praxisnahen Unterricht, soziales Verhalten und Dienst für eine gute Sache zeigten 13 Auszubildende der Gastronomie-Grundstufenklasse der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung Bad Mergentheim. Mit großem Engagement übernahmen sie, unter der Anleitung ihrer Fachlehrer Ursula Scheurer und Jutta Fahrmeier-Stoy, den Service bei der Weihnachtsfeier in... [mehr]

  • Für den Ravensteiner Bauhof Freude bei der Schlüsselübergabe für den VW-Pritschenwagen war groß

    Das Fahrzeug ist vielfach einsetzbar

    Für die Mitarbeiter des Ravensteiner Bauhofes gab es am Donnerstag ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk: Der Stadtrat hatte in seiner vorletzten Sitzung den Kauf eines VW-Pritschenfahrzeuges genehmigt und dafür den Betrag von 18 000 Euro zur Verfügung gestellt. Der Auftrag wurde an die örtliche Firma Ullrich vergeben. Bei der Schlüsselübergabe an Bauhofleiter... [mehr]

  • In Wohnhaus eingebrochen

    Goldschmuck gestohlen

    Bislang unbekannte Täter drangen am Samstag zwischen 19 und 23.55 Uhr in ein Zweifamilienwohnhaus in der Kurmainzstraße ein. Nach Angaben der Polizei hebelten der oder die Täter, wohl mittels eines Schraubendrehers oder kleinem Stemmeisen, ein Holzfenster im ersten Obergeschoss auf und gelangten dadurch ins Haus. Im zweiten Obergeschoss erbeuteten sie hochwertigen... [mehr]

  • Ziehl-Abegg Unternehmen ehrte 124 Jubilare, darunter auch Angestellte aus der Region

    Zusammen arbeiteten die Mitarbeiter 3260 Jahre

    "3260 Jubeljahre sind eine Zahl, auf die Sie selbst und auch wir im Vorstand stolz sein können." Finanz- und Personalvorstand Achim Curd Rägle sparte bei der Jubilarfeier von Ziehl-Abegg nicht mit Superlativen. Die Feier fand in der Künzelsauer Stadthalle statt, weil 124 Mitarbeiter geehrt worden sind. Darunter waren Mitarbeiter aus Krautheim, Dörzbach,... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg gewinnt "Overtime-Krimi" beim Tabellenzweiten Gießen / Max Ugrai aus Heckfeld trifft vier Mal von jenseits der Dreierlinie

    Ein großer Schritt in Richtung Titel

    Gießen 46ers - s.Oliver Baskets Würzburg 71:82 n.V. (20:19, 21:17, 15:13, 12:19, 3:14) Würzburg: Medlock (19 Punkte), Fenn (15/3), Mallett (13/3), Ugrai (12/4), Dourisseau (9/1), Betz (8/2), Givens (4), Spoden (2), Dunbar, Hoffmann. Zuschauer: 3284 (ausverkauft). Wahrlich nichts für schwache Nerven war das Spitzenspiel zu Abschluss der ProA-Hinrunde: Erst nach... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schwerer Unfall In querstehendes Auto gefahren

    34-jährige Frau erlag Verletzungen

    Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten 34-jährigen Frau ereignete sich gestern um 0.30 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Bretzfeld auf der A6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Vermutlich aufgrund der einsetzenden schlechten Witterung mit Regen- und Graupelschauern und sich stark verschlechternder Sicht musste der 27-jährige Lenker eines VW Passat Kombi... [mehr]

  • Streithähne unterwegs

    Nach einer ersten Mitteilung am gestrigen Sonntag gegen 3 Uhr wurde von einer "Massenschlägerei" in einer Würzburger Diskothek ausgegangen. Die ankommenden Streifen machten aber keine entsprechenden Feststellungen mehr. Nach den Ermittlungen erhielt etwa 30 Minuten zuvor eine 21-Jährige in einer Diskothek einen Schlag auf das Gesäß, zusätzlich wurde sie durch... [mehr]

Szene

  • Im Gespräch FN-Interview mit "Subway to Sally"-Multiinstrumentalist Bodenski im Vorfeld der "Eisheiligen Nacht" am 27. Dezember in Würzburg

    Bekanntes garniert mit Überraschungen

    Die "Eisheilige Nacht" findet am Samstag, 27. Dezember, erstmals in Würzburg statt. Zu den beiden Szene-Schwergewichtern "Subway to Sally" als Gastgeber und der Karlsruher Band "Saltatio Mortis" gesellen sich die Gruppen "Unzucht" und "Heldmaschine". "2014 wird konsequent deutsch gesungen. "Subway to Sally"-Multiinstrumentalist Bodenski spricht im Vorfeld mit den FN... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Lesung Matthias Holtmann kommt am 20. Januar

    "Kultstimme des Südens" erzählt

    Die "Kultstimme des Südens" kommt nach Tauberbischofsheim Matthias Holtmann erzählt am Dienstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Engelsaal aus seinem schillernd-bewegten, gehörig intensiven Leben. In typisch trocken-witziger, manchmal auch ironisch-selbstironischer Manier surft der Radiomann (SWR) durch Brecher und Wellentäler: Abschweifungen, Eingebungen,... [mehr]

  • Evangelisches Verwaltungs- und Serviceamt (II) Zahlreiche Grußworte beim Empfang im evangelischen Gemeindezentrum

    Abschied von einem immer hilfsbereiten Ansprechpartner

    Beim Empfang im evangelischen Gemeindezentrum nach dem Gottesdienst zur Verabschiedung von Wilfried Thoma wurde sein Wirken als Geschäftsführer aber auch seiner menschlichen Seite in zahlreichen Grußworten gewürdigt. Zunächst dankte ihm Kirchenrat Erich Rapp namens der Evangelischen Landeskirche Baden für seine hervorragende Arbeit und sein Engagement. Neben... [mehr]

  • Dienstadter Dorfweihnacht Beschaulicher Treffpunkt zum Abschluss des Jubiläumsjahres

    Besuch des Nikolaus war ein Höhepunkt

    Nicht alle Jahre wieder, sondern alle zwei Jahre gibt es in Dienstadt die Dorfweihnacht. Auf den Höfen der Familien Häfner und Steinborn war alles festlich weihnachtlich für die Besucher hergerichtet. Ein Glühweinstand, ein Grillstand und eine Kaffeestube sorgten für das leibliche Wohl das zahlreichen Besucher. Die musikalische Umrahmung erfolgte mit... [mehr]

  • Stadtverwaltung Am 11. Januar aufs Wohl der Stadt anstoßen

    Bürgerempfang im Rathaus

    Zum Bürgerempfang 2015 lädt Bürgermeister Wolfgang Vockel am Sonntag, 11. Januar, ab 10.30 Uhr in den Saal des Tauberbischofsheimer Rathauses ein. Seit Jahren begrüßen die Tauberbischofsheimer Bürgerinnen und Bürger mit ihren Freunden das neue Jahr am zweiten Sonntag des Jahres mit einem Empfang im Rathaussaal, um gemeinsam auf das Wohl der Stadt anzustoßen.... [mehr]

  • Firma Brandel-Bau Zahlreiche Mitarbeiter geehrt / Erich Pflüger in den Ruhestand verabschiedet

    Gesteckte Ziele wurden erreicht

    Die traditionelle Weihnachtsfeier der Firma Brandel-Bau fand erstmals in den eigenen Räumen im neuen Verwaltungsgebäude statt. Das Totengedenken galt in diesem Jahr dem ehemaligen Werkstattleiter Siegfried Hein, dem ehemaligen Fuhrparkleiter Josef Hofmann und Rita Himmel, die über Jahrzehnte die Weihnachtsfeiern ausrichtete.RückblickGeschäftsführer Klaus-Dieter... [mehr]

  • Evangelisches Verwaltungs- und Serviceamt (I) Wilfried Thoma in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolger Uwe Christian in sein Amt eingeführt

    Mehr als 40 Jahre segensreich gewirkt

    Zahlreiche Gäste aus nah und fern hatten sich in der Christuskirche eingefunden, um Wilfried Thoma, Geschäftsführer des Evangelischen Verwaltungs- und Serviceamtes mit seinen Dienststellen Mosbach und Tauberbischofsheim zu verabschieden und Uwe Christian in sein neues Amt einzuführen. Pfarrer Gerd Stühlinger als Gemeindepfarrer und stellvertretender Dekan des... [mehr]

  • Städtisches Jugendhaus Öffnungszeiten werden im neuen Jahr geändert

    Neues Mittagsangebot für Schüler

    Nach den Weihnachtsferien öffnet das städtische Jugendhaus auch mittags seine Tür. Schülerinnen und Schüler können dort ab dem 13. Januar von 12.30 bis 13.30 Uhr bei Musik, Tischkicker, Billard, Nintendo Wii sowie Brett- und Kartenspielen in der Mittagspause ausgiebig chillen. "Das Freizeitverhalten der Schüler hat sich durch die längeren Unterrichtszeiten... [mehr]

  • Spende für Helferkreis Asyl

    Anstelle von materiellen Geschenken hat die Firma Bittermann & Weiss Holzhaus aus Gerchsheim in diesem Jahr einen Betrag von 2500 Euro an eine soziale Einrichtung gespendet. Auf Nachfrage beim Sozialamt wurde dem Unternehmen der Helferkreis Asyl (Tauberbischofsheim) als gute Adresse genannt, hier wird vorbehaltsfrei und vorbildlich direkte Hilfe geleistet. Bürger... [mehr]

  • Theater in Gissigheim

    Der Förderverein des FC Gissigheim zeigt die Komödie "Töchter zu verschenken" im Dorfgemeinschaftshaus Gissigheim. Veranstaltungs termine sind der 26., 27. und 28. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr. Am 26. Dezember findet zusätzlich eine Nachmittagsveranstaltung um 14 Uhr statt. Karten für die Aufführungen sind an der Abendkasse bzw. vor Veranstaltungsbeginn noch... [mehr]

  • Firmen Mafi und Trepel Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

    Treue und Einsatz gewürdigt

    Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier ehrten die Tauberbischofsheimer Unternehmen Mafi Transport-Systeme GmbH und Trepel Airport Equipment GmbH zahlreiche Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit. Die Geschäftsführer Werner Berger und Klaus Pfeiffer bedankten sich bei den Jubilaren für die langjährige Treue und Verbundenheit zu den Unternehmen,... [mehr]

  • Widerstand gegen die Polizei

    Ein 26-jähriger Mann aus dem Kreisgebiet pöbelte am Samstag gegen 4 Uhr in einem Club in Tauberbischofsheim im Kirchweg die dortigen Besucher an. Die Betreiber des Clubs sahen sich aufgrund des Verhaltens des Mannes genötigt die Polizei in Tauberbischofsheim zu verständigen. Zwischenzeitlich hat sich der Mann jedoch von der Gaststätte entfernt, konnte jedoch von... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • An der Grundschule Rippberg Naturpädagogin Doris Lietz überreichte Schulkalender / Schüler können damit Flora und Fauna entdecken

    "Für die heimischen Naturräume begeistern"

    Eindrucksvolle Beispiele aus den faszinierenden Lebenswelten Feld, Flur, Gewässer und Wald zeigt der Schulkalender "Wilde Welten 2015 - Tierwelten in Baden-Württemberg", der am Montag von Doris Lietz, Jugendobfrau der Kreisjägervereinigung Buchen, an die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rippberg und ihre Lehrerinnen übergeben wurde.Am Lehrplan... [mehr]

  • Bei Perga-Plastic Feier mit Ehrungen zum Jahresabschluss / Blick zurück auf ein Jahr mit guten Ergebnissen trotz abgeschwächter Konjunktur

    "Ohne Stillstand durchgekommen"

    "Wir waren im zu Ende gehenden Jahr 2014 wieder erfolgreich und das nun seit vielen Jahren hintereinander. Wir haben es geschafft, voll beschäftigt zu sein", sagte Martin Wilhelms, der Geschäftsführer der Firma Perga-Plastic, am Freitagabend bei der Jahresabschlussfeier der Firma in der mit Betriebsangehörigen und Gästen voll besetzten, weihnachtlich dekorierten... [mehr]

  • Eintracht '93 Walldürn blickte zurück Dank für erfolgreiche Arbeit bei den Fußballern und in den Karateabteilungen

    Appell für Toleranz und Solidarität

    Mit dem sehr guten Besuch der traditionellen Weihnachtsfeier am Samstagabend im voll besetzten Clubheim dokumentierten die Mitglieder der Eintracht '93 Walldürn wieder eindrucksvoll, dass dieser durch die Fusion der beiden ehemaligen Clubs FC Kickers Walldürn und SV Fortuna Walldürn hervorgegangene Fußballverein in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten zu einer... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Besondere Leistungen gewürdigt

    Hohe Ziele gesetzt und auch erreicht

    Eine gute Mischung aus besinnlichen und frohen Momenten ist den Verantwortlichen der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn mit der Weihnachtsfeier in der neuen Aula gelungen. Bereits in der Hinführung und Besinnung zeigten Robert Schmeiser und Bernhard Geppert mit Unterstützung der Klasse 8b die verschiedenen Seiten, die zum Leben und zu Weihnachten dazugehören:... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Walldürn

    Sternsinger machen sich auf den Weg

    Das Sternsingen in der Seelsorgeeinheit Walldürn ist an den folgenden Terminen. Altheim: Aussendung ist am Samstag, 3. Januar um 18.30 Uhr; Sternsingen am Sonntag, 4. Januar, und Montag, 5. Januar, ab 10 Uhr; Einzug am 6. Januar, um 10.30 Uhr. Gerolzahn: Aussendung ist am Sonntag, 4. Januar, um 9 Uhr, anschließend Sternsingen. Glashofen/Reinhardsachsen/Kaltenbrunn:... [mehr]

Weikersheim

  • Auf der L 2251 Folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen Weikersheim und Elpersheim / Beide Lenker schwerverletzt

    Auto verkeilte sich in einem Baum

    Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag gegen 0.45 Uhr auf der L 2251. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Elpersheim und Weikersheim kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache ein Pkw Ford Focus mit einem Pkw Opel Corsa im Begegnungsverkehr. Dabei kam der Ford Focus - in Richtung Weikersheim gesehen - nach links von der Straße ab... [mehr]

  • Frauenchor Neubronn Langjährige Sänger ausgezeichnet

    Gudrun Schammann seit 50 Jahren Chorleiterin

    Ein doppeltes Jubiläum wurde in der evangelischen Kirchengemeinde Neubronn begangen: Der Frauenchor besteht seit 65 Jahren, davon 50 Jahre unter der engagierten Leitung von Gudrun Schammann. Langjährige Sängerinnen wurden geehrt. Gottesdienste und Feste, freudige und traurige Anlässe gestaltet der Chor musikalisch mit - in Neubronn kennt man das nicht anders. Im... [mehr]

  • Weikersheim Traditionelle Hallenturniere

    Start ist bereits am 27. Dezember

    Wie jedes Jahr zum Jahreswechsel findet in der Sporthalle Weikersheim das traditionelle große Hallenturnier der SGM Weikersheim statt. Wiederum nehmen neben Mannschaften aus dem Fußballbezirk Hohenlohe, viele Teams aus den angrenzenden Bayerischen und Badischen Fußballverband teil. Folgender Turnierablauf ist geplant: 27. Dezember ab 9 Uhr C-Mädchen, ab 13.30 Uhr... [mehr]

  • Elektro Ulrich Fünf Betriebsangehörige für insgesamt 185 Jahre Firmenzugehörigkeit ausgezeichnet

    Teamgeist und Treue als Erfolgsgaranten

    Im Rahmen der betrieblichen Weihnachtsfeier galt es bei Elektro Ullrich, langjährige Betriebszugehörigkeiten zu feiern: Dass es fünf Mitarbeitern gelingt, gemeinsam glatt 185 Jahre Betriebszugehörigkeit zusammenzubringen, ist heutzutage ein eher seltenes Ereignis. Gewürdigt haben diese lange und verlässliche Tätigkeit für den Weikersheimer Betrieb auch die... [mehr]

  • Bauunternehmung Deeg Im Rahmen der Weihnachtsfeier verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

    Wilfried Wegert gehört seit 45 Jahren dazu

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Nassauer Bauunternehmung Deeg durfte Geschäftsführer Thomas Deeg einige Jubilare ehren. Thomas Hörner ist seit 25 Jahren in der Firma tätig. Seine hervorragenden Leistungen in seinem Beruf haben ihm den Kosenamen "Maurer" eingebracht, dem er jederzeit alle Ehre macht. Elke Eifert ist seit 30 Jahren als Assistentin der... [mehr]

Wertheim

  • Traditioneller Auftritt Kommunalpolitiker sangen beim Weihnachtsmarkt

    Alle (Sing-)Stimmen waren vertreten

    Schön haben sie es wieder gemacht, die Damen und Herren Gemeinde-, Ortschafts- und Stadtteilbeiräte. So schön, dass sogar der Wettergott ein Einsehen hatte. Mag sein, dass bei dem einen oder anderen Zuhörer kein Auge trocken blieb, aber zumindest vom Himmel hoch, da kam nichts mehr. Kein Tröpfchen Regen fiel, als Wertheims Kommunalpolitiker mit... [mehr]

  • Einbruch in Einfamilienhaus Terrassentüre aufgehebelt

    Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich geklaut

    Ein am Ortsrand von Urphar gelegenes Einfamilienhaus wurde am Samstag zwischen 10 und 21.30 Uhr von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. Wie es im Bericht der Polizei heißt, gelangte der Täter (eventuell waren es auch mehrere Einbrecher) durch einen Gang zwischen Haus und Garage auf die Terrasse des Gebäudes. Dort wurde zunächst einen Bewegungsmelder... [mehr]

  • Wertheimer Weihnachtsmarkt Nochmals abwechslungsreiches Programm zum Abschluss geboten

    Besucher kamen auf ihre Kosten

    Der Wertheimer Weihnachtsmarkt ist gestern zu Ende gegangen fast so, wie er vor elf Tagen begonnen hat: bei wenig vorweihnachtlichem Wetter. Zwar hatten die Temperaturen vorübergehend merklich abgekühlt, von Schnee war aber weit und breit keine Spur genauso wenig wie von Sonnenschein. Immerhin blieb es an den letzten beiden Tagen immer wieder einmal trocken. So... [mehr]

  • Musikalisch-besinnliche Stunde Sänger, Posaunisten und Flötenspielerinnen erfreuten die Besucher

    Die Zuhörer kamen zur Ruhe

    "Es war schön. So richtig zum Abschalten und zur Ruhe kommen", sagte eine Besucherin der vom Gesangverein Eintracht Sonderriet (Chorleiterin Eleonore Klein) initiierten musikalisch-besinnlichen Stunde am Samstag in der Friedenskirche. Pfarrer Ortwin Engler begrüßte die zahlreichen Besucher. Die Entscheidung des Gesangvereins, das sonst an verschiedenen Plätzen im... [mehr]

  • Jahresabschluss der Firma König & Meyer Kapazitätsgrenzen im Lager in Bestenheid erreicht / Neues Logistikzentrum wird auf dem Reinhardshof gebaut

    Freude über erfolgreiches Geschäftsjahr

    Bei der traditionellen Jahresabschlussfeier des Wertheimer des Musikzubehör-Herstellers König & Meyer gaben die Geschäftsführer Gabriela König und Heiko Wolz einen umfassenden Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr des Unternehmens. Außerdem erfolgte die Ehrung von langjährigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Wie es in der Pressemitteilung der... [mehr]

  • Beeindruckendes Benefizkonzert Die fünf Musiker des Ensembles "Thios Omilos" begeisterten a cappella das Publikum

    Unverfälschter Wohlklang vom Feinsten

    Kein Mikrofon, keine Verstärker. Natürlich keine Instrumente. Nur reiner, unverfälschter Gesang. Damit begeisterte das Ensemble "Thios Omilos" am Freitagabend in der Stiftskirche das Publikum. Die fünf jungen Männer aus Leipzig und Umgebung stellten über eineinhalb Stunden lang eindrucksvoll unter Beweis, warum sie nicht nur in Fachkreisen inzwischen über die... [mehr]

  • Weihnachtliche Stimmung genossen

    Weithin sichtbar ist der mächtige Weihnachtsbaum in der Wehrkirchstraße in Urphar. Festlich geschmückt mit Lichterketten ist dieser Blickfang eine echte Zierde für den ganzen Ort. Gerade in den Abendstunden ist weihnachtlicher Glanz zu spüren. "Der Baum brennt!" Unter diesem Motto lud der SSV Mainperle Urphar-Lindelbach am Samstagabend zum Beisammensein am... [mehr]

Würzburg

  • Museologie Würzburger Studiengang öffnet sich internationalen Museumskonzepten

    Aus Besuchern werden "User"

    Ein Museum ist ein Ort, wo systematisch gesammelt wird, wo Sammlungsstücke erforscht und präsentiert werden. Doch könnte ein Museum nicht mehr sein? "In anderen Ländern ist es das", sagt Guido Fackler, Professor für Museologie an der Universität Würzburg. Seit vier Jahren bildet er Museumsfachleute vor allem für die unterfränkische Region aus. Die angehenden... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Streit in Discos

    Am Samstag gegen 4.30 Uhr entwickelte sich in einer Diskothek in der Würzburger Augustinerstraße ein Streit zwischen einem Paar bis hin zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem Türsteher. Zunächst geriet ein 32-Jähriger mit seiner Bekannten im Gastraum der Diskothek in Streit. Dabei geriet der Mann offenbar so in Rage, dass er vor Wut gegen einer... [mehr]

  • Dieb geschnappt

    Zwei Flaschen waren nicht genug

    Am Freitag zur Mittagszeit beobachtete ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Nürnberger Straße in Würzburg, wie ein 26-jähriger Mann in der Weinabteilung zwei Flaschen Champagner in seinen Rucksack steckte, an der Kasse aber lediglich eine Tüte Knabbergebäck bezahlte. Allerdings gelang es nicht, den Täter beim Verlassen des Geschäftes festzuhalten. Er... [mehr]