Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 20. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Partnerschaft mit Bukuumi Organisationsteam erhielt bei seiner Sitzung den gespannt erwarteten Lagebericht der Erzieherinnen, die ihr Praktikum in Bukuumi absolvierten

    Eindrücke in "anderer Welt" gesammelt

    "Wer nur zu Hause sitzt, lernt nichts dazu. Um zu lernen, musst du hinaus", sagt eine Ghanaische Volksweisheit. Den Wahrheitsgehalt dieser Lebensweisheit erfuhren die Mitglieder des "Organisationsteams Partnerschaft Bukuumi" der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Seckach-Osterburken bei ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr. Mit Spannung erwartet wurde dabei der Lagebericht... [mehr]

  • Jubiläum in Großeicholzheim Theodora Schmutz feiert am heutigen Samstag ihren 90. Geburtstag

    Nähen, Backen und Stricken als Leidenschaften

    Theodora Schmutz erinnert sich noch sehr gut an die "gebündelten" Geburtstagsfeiern, bei denen sich die ganze Familie traf. Gebündelt, weil sowohl ihr Schwiegervater als auch ihr Mann und sie selbst ihre sehr nah beieinanderliegenden Geburtstage kurz vor Weihnachten kurzerhand zusammengelegt hatten. Doch das ist lange her, die letzte Feier dieser Art fand vor zehn... [mehr]

  • Im GTO "Piccola Banda", Unterstufenchor, "Kiddies' Band", Saxophonquintett, Swing-Gruppe, Blasorchester und Bigband begeisterten

    Querschnitt bekannter Weihnachtslieder

    Dass die Musik am Ganztagsgymnasium Osterburken einen hohen Stellenwert genießt und auch im Jubiläumsschuljahr - 2015 wird der 50. Geburtstag der Einrichtung gefeiert - musikalische Kompetenzen und Konzepte in bewährter Manier behutsam weiterentwickelt und vorangetrieben werden, bewies am Donnerstag das Weihnachtskonzert in der Aula. Eröffnet wurde der Abend mit... [mehr]

  • Weihnachtskonzert des EBG Verschiedene Ensembles und Solisten boten in der St.-Marien-Kirche in Adelsheim ein festliches Programm

    Querschnitt durch die Musikgeschichte

    Mit Werken unterschiedlicher Prägung präsentierte sich das Eckenberg-Gymnasium Adelsheim zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert am dritten Adventssonntag in der Katholischen Kirche St. Marien. Verschiedene Ensembles und Solisten boten dem Publikum in der voll besetzten Kirche ein festliches Programm, das Johannes Niemann (Klasse 8) an der Orgel mit Bachs... [mehr]

Aktuelles

  • Überarbeitung BMW frischt Sportwagenreihe auf

    Feinschliff für 6er-Reihe

    BMW gönnt den Modellen seiner 6er-Baureihe ein Update. Änderungen gibt es vor allem bei der technischen Ausstattung. So fahren alle 6er künftig serienmäßig mit LED-Scheinwerfern, auf Wunsch gibt es adaptive LED-Leuchten. Bei den Benzinern soll ein neuer Sportauspuff für einen kernigeren Klang sorgen. Und für das Infotainmentsystem gibt es eine SIM-Karte mit... [mehr]

  • Überarbeitung BMW frischt Sportwagenreihe auf

    Feinschliff für 6er-Reihe

    MW gönnt den Modellen seiner 6er-Baureihe ein Update. Änderungen gibt es vor allem bei der technischen Ausstattung. So fahren alle 6er künftig serienmäßig mit LED-Scheinwerfern, auf Wunsch gibt es adaptive LED-Leuchten. Bei den Benzinern soll ein neuer Sportauspuff für einen kernigeren Klang sorgen. Und für das Infotainmentsystem gibt es eine SIM-Karte mit... [mehr]

  • Forschung Wildbiologe testet mit seinen Mardern für die Autoindustrie Leitungen und Kabel auf Bissfestigkeit

    Knabbern für die Industrie

    Holzbalken, ein Wagenrad, im Hintergrund ein ausgedienter Kleinwagen mit offener Motorhaube - das Labor ist eingerichtet wie eine alte Scheune. Erst ist niemand zu sehen an diesem kalten Wintermorgen, aber hier in Hankensbüttel im niedersächsischen Landkreis Gifhorn arbeiten John, Kate und William für die Automobilindustrie. Sie sollen herausfinden, wie man die... [mehr]

  • Forschung Wildbiologe testet mit seinen Mardern für die Autoindustrie Leitungen und Kabel auf Bissfestigkeit

    Knabbern für die Industrie

    Holzbalken, ein Wagenrad, im Hintergrund ein ausgedienter Kleinwagen mit offener Motorhaube - das Labor ist eingerichtet wie eine alte Scheune. Erst ist niemand zu sehen an diesem kalten Wintermorgen, aber hier in Hankensbüttel im niedersächsischen Landkreis Gifhorn arbeiten John, Kate und William für die Automobilindustrie. Sie sollen herausfinden, wie man die... [mehr]

  • Entwicklung Mit immer mehr Varianten versuchen Autohersteller, den Geschmack der Kunden genauer zu treffen und jede Nische zu besetzen

    Modellvielfalt macht unübersichtlich

    Beim ersten Massenauto der Automobilgeschichte hatte der Kunde wenig Auswahl. Das Ford Modell T gab es nur in schwarz. Henry Ford war die Technik wichtiger als die Verpackung. Inzwischen scheint es fast umgekehrt zu sein. Nach einer Untersuchung des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen werden in Deutschland derzeit über 3000... [mehr]

  • Eis und Schnee

    Viele Fahrer verzichten aufs Auto

    Mehr als die Hälfte der Autofahrer in Deutschland (54 Prozent) lässt den Wagen schon mal stehen, wenn ihnen das Fahren bei Eisglätte und Schneetreiben zu riskant erscheint. Wie eine Forsa-Umfrage ergab, kommt das für Frauen (60) Prozent eher infrage als für Männer (48 Prozent). Wer auch bei Straßenglätte nicht aufs Auto verzichten kann, sollte Abstand halten,... [mehr]

Auto

  • Winter

    Beim Parken an Dachlawine denken

    Autofahrer parken ihren Wagen im Winter am besten nur dort, wo er gar nicht erst von einer Dachlawine erwischt werden kann. Denn wenn ein Hausbesitzer durch Schneefanggitter Vorkehrungen gegen Dachlawinen getroffen hat, aber trotzdem Schnee herabstürzt und ein abgestelltes Auto beschädigt, hat der Halter keinen Anspruch auf Schadenersatz. Darauf weist die... [mehr]

  • Winter

    Beim Parken an Dachlawinen denken

    Autofahrer parken ihren Wagen im Winter am besten nur dort, wo er gar nicht erst von einer Dachlawine erwischt werden kann. Denn wenn ein Hausbesitzer durch Schneefanggitter Vorkehrungen gegen Dachlawinen getroffen hat, aber trotzdem Schnee herabstürzt und ein abgestelltes Auto beschädigt, hat der Halter keinen Anspruch auf Schadenersatz. Darauf weist die... [mehr]

  • Vorstellung Neuer John Cooper Works hat 231 PS

    Mini mit Rekordstärke

    Der Mini bekommt maximale Leistung: Ab 25. April bietet die BMW-Tochter den Kleinwagen auch wieder als Sportmodell "John Cooper Works" (JCW) an. Dessen 2,0 Liter großer Turbobenziner leistet künftig 170 kW/231 PS und macht den Dreitürer zum stärksten Serienmodell der Mini-Geschichte, kündigte der Hersteller vor der Premiere auf der Motorshow in Detroit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Firma Akon spendet

    1000 Euro für das Tierheim

    Das in Bad Mergentheim ansässige Unternehmen Akon Aktivkonzept spendet einen Betrag in Höhe von 1000 Euro zugunsten des Tierheimes Bad Mergentheim. "Sehr gerne unterstützen wir auch in diesem Jahr wieder die tolle Arbeit des Tierschutzvereins und den unentgeltlichen Einsatz der ehrenamtlichen Helfer, die sich das ganze Jahr über für die Pflege, Betreuung und... [mehr]

  • "Schwerelos" Zweite CD von Johannes Fischer ist erschienen / Gefühlvolle Lieder

    Erste Tournee in kleinen Clubs geplant

    Unter dem Motto "Schwerelos" präsentiert der ehemalige Bad Mergentheimer Johannes Fischer nach seinem Solo-Debütwerk vor zwei Jahren eine weitere CD mit gefühlvollen Liedern, die der Musiker überwiegend selber geschrieben, live eingespielt und produziert hat. Mit seinem zweiten Album kommen erneut Freunde der Musik von Liedermachern und Songwritern aus Folk, Pop... [mehr]

  • Gemeinderat Abwasser

    Gebühren in Teilen erhöht

    Einstimmig legte das Gremium die zentralen (gesplitteten) und dezentralen Abwassergebühren ab 2015 fest. Die Schmutzwassergebühr je Kubikmeter Abwasser fällt zunächst von derzeit 2,25 Euro auf 2,07 Euro und steigt ab 2016 dann auf 2,26 Euro. Die Niederschlagswassergebühr je Quadratmeter versiegelter Fläche wurde deutlich von 0,53 Euro auf 0,64 Euro ab 1. Januar... [mehr]

  • In Ruhestand verabschiedet

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier verabschiedete die Firma Anton Roth GmbH ihren langjährigen Mitarbeiter Johannes Randolt in den wohlverdienten Ruhestand. Geschäftsführer Philipp Roth sagte in seiner Ansprache, dass Johannes Randolt seit August 1998 als Schlosser im Unternehmen beschäftigt war: "Er hat sich für mich und meinen Vater Anton Roth als echter... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis Einsatz der Pädiater jetzt vom Erfolg gekrönt / Kassenärztliche Vereinigung erteilt grünes Licht / Räumlichkeiten künftig im Caritas-Krankenhaus

    Kinder-Notfallpraxis startet am 1. Februar

    Der Einsatz der Pädiater im Main-Tauber-Kreis ist jetzt, unmittelbar vor Weihnachten, vom Erfolg gekrönt: Zum 1. Februar kommenden Jahres nimmt im Main-Tauber-Kreis die kinderärztliche Notfallpraxis offiziell ihre Arbeit auf. Dies bestätigte die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart den Fränkischen Nachrichten auf Anfrage. Die... [mehr]

  • Firma Wölpert-Innenausbau Mitarbeiterehrung

    Klaus Egner seit 40 Jahren im Dienst

    Anlässlich der Weihnachtsfeier der Firma Wölpert-Innenausbau aus Bad Mergentheim dankte Geschäftsführer Christian Höpfl seinen Mitarbeitern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. Eine ganz besondere Freude war es, Klaus Egner aus Althausen für 40 Jahre Betriebstreue ehren zu dürfen. Aus diesem Anlass überreichte Manuela Zahn, stellvertretend für... [mehr]

  • Gemeinderat Eigentlich stand eine Entscheidung zur Sanierung auf der Tagesordnung / Fraktionen aber anderer Auffassung

    Kurzer Prozess: Neubau der DOG-Halle

    Von der reinen Notsanierung für knapp 100 000 Euro und einer Nutzungsdauer für weitere drei Jahre bis zur umfangreichen Instandsetzung mit Erneuerung der Haustechnik für hochgerechnet rund 3,3 Millionen Euro reichte die Palette der Varianten in Sachen Sporthalle am Deutschordensgymnasium, die seit dem 20. November geschlossen ist (die FN berichteten), am... [mehr]

  • Gemeinderat Stadtentwicklung am Ortsrand, entlang der Igersheimer Straße und unterhalb der Südumgehung in der Äußeren Au

    Platz für Gewerbe und neue Wohnhäuser

    Durch seine Tallage sind die Ausdehnungsmöglichkeiten für Bad Mergentheim begrenzt. Tauberabwärts bietet der Mobilpark "Ried" (am Stadtrand gen Edelfingen) noch ein bisschen Potenzial, viel mehr Chancen liegen jedoch tauberaufwärts gen Igersheim. Und genau diese will die Stadt in naher Zukunft nutzen. Im Bereich zwischen der Igersheimer Straße, der neuen... [mehr]

  • City-Gemeinschaft

    Preisübergabe auf dem Marktplatz

    Auch in diesem Jahr präsentierte die City-Gemeinschaft Bad Mergentheim im Advent wieder ein Weihnachtsgewinnspiel, bei dem zahlreiche attraktive Preise winkten. Inzwischen wurden die insgesamt 53 Sieger des Gewinnspiels ausgelost. Am heutigen Samstag werden um 16.30 Uhr auf dem Marktplatz im Rahmen des Weihnachtsmarktes (Bühne vor dem Alten Rathaus) die Preise für... [mehr]

  • Traditionelle Weihnachtsmusik mit dem Chor "Cappella Nova"

    Zu seiner traditionellen Weihnachtsmusik am vierten Advent ruft der Chor "Cappella Nova", Leitung Walter Johannes Beck, für den morgigen Sonntag um 16.30 Uhr in die Schlosskirche der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim auf. Der Eintritt hierzu ist natürlich frei. Wie seit Gründung des Chores üblich, stehen bekannte Weihnachtslied- und Chorsätze im Mittelpunkt des... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt eröffnet Festliche Klänge schallen über die Stadt / Schöne Dinge für den Gabentisch zu finden

    Unikate statt Massenware geboten

    Festliche Klänge hallen über den Weihnachtsmarkt, es duftet nach Glühwein, gebrannten Mandeln, Apfelküchle und köstlich gegrillten Spezialitäten aus der Genießerregion. Viele schöne und originelle Dinge sind hier für den Gabentisch zu finden. Die Hälfte der 85 Stände, welche sich über Burgstraße, Marktplatz und Gänsmarkt ziehen, kommt aus der Region,... [mehr]

  • Gemeinderat Ehrennadel des Gemeindetags in Silber für Thomas Tuschhoff, Klaus-Peter Pfahler und Tillmann Zeller / Dank an Bernhard Gailing

    Verdiente Bürgervertreter feierlich ausgezeichnet

    "Danke für Ihre Arbeit als Bürgervertreter, den großen, ehrenamtlichen Zeiteinsatz, Ihr Engagement und eingebrachtes Herzblut über so viele Jahre", mit diesen Worten würdigte Oberbürgermeister Udo Glatthaar zusammenfassend drei noch aktive Stadträte und einen im Sommer ausgeschiedenen. Thomas Tuschhoff (Grüne), Klaus-Peter Pfahler (CDU) und Tillmann Zeller... [mehr]

  • Gemeinderat Zwischenbericht zur Kenntnis genommen / Fahrgastzählung im nächsten Frühjahr bildet Grundlage für weitere Entscheidungen

    Wie geht es mit dem Stadtbussystem 2017 weiter?

    Das derzeitige Stadtbussystem in Bad Mergentheim besteht aus drei Buslinien und wird ergänzt durch ein Ruftaxi (Innenstadt) und den Rufbus (Stadtteile). Bislang gibt es gültige Verträge, doch in der politischen Diskussion blickt man vorausschauend bereits auf deren Laufzeitende und damit das Jahr 2017. Im Gemeinderat wurde jetzt einstimmig beschlossen, von einem... [mehr]

Blaulicht

  • Hinweise erwünscht

    Ein Unfall ereignete sich am Donnerstag zwischen 7,50 und 11 Uhr in der Bad Mergentheimer Seegartenstraße auf dem Parkplatz der Berufsschule. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken, an einem BMW hängen geblieben und verursachte einen Schaden von 2000 Euro. Zeugen werden... [mehr]

  • Wert: 36 000 Euro

    Subaru Forester wurde gestohlen

    Zwischen Dienstag, 16 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter einen grauen Subaru Forester im Wert von 36 000 Euro in Edelfingen in der Wilhelm-Frank-Straße. Der Wagen befand sich auf einem Hofgelände und war dort zum Verkauf angeboten. Sachdienliche Hinweise oder Angaben zum Verbleib des Autos, werden unter Telefon 07931/54990 durch die Polizei... [mehr]

  • Um den Schaden nicht gekümmert

    Ein Unfall ereignete sich am Donnerstag zwischen 6.45 und 16 Uhr in Bad Mergentheim in der Uhlandstraße. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unbekannte war mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken, an einem roten Pkw Honda hängen geblieben und verursachte einen Schaden von 500 Euro. Zeugen werden aufgefordert, sich... [mehr]

Boxberg

  • Sprachheilschule Erzählkünstler Norbert Kober war zu Gast

    Aus der Sprache wurden Gefühle

    Begeisterte Kinder gab es bei einer Erzählveranstaltung der Sprachheilschule Unterschüpf mit dem österreichischen Erzählkünstler Norbert Kober. Eine Schneeseefee und ein "König Hatschi" wurde in dem historischen Gebäude noch nie gesehen. Das hat sich nun geändert. Der Förderkreis der Sprachheilschule stellte die Mittel zur Verfügung und so lud die Schule... [mehr]

  • Konzert In der evangelischen Kirche Schwabhausen

    Höhepunkte aus Barock und Romantik zum Abschied

    Ein besonderes Chorkonzert wird am heutigen Samstag um 16.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Schwabhausen unter der Gesamtleitung des Kirchenmusikers Norbert Gubelius zu hören sein. Es wird ein virtuoses Abschiedskonzert mit festlichem Charakter des in Bobstadt beheimateten Konzertmeisters werden. Es spielt das Orchester der "Kurpfalzharmonie Heidelberg",... [mehr]

  • Entdeckt in Oberschüpf

    Luftballon flog rund 400 Kilometer

    Einen blauen Luftballon im Feld entdeckten aufmerksame Wanderer, die den Spuren des Boxberger Weinbaus folgten. Nun stellte sich heraus, dass der Ballon aus der Schweiz stammt und rund 400 Kilometer weit geflogen ist. Die von der Stadt Boxberg und der Evangelischen Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber veranstaltete Führung war ein Rundgang vom Unterschüpfer... [mehr]

  • Mit Pkw überschlagen

    Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von insgesamt 2000 Euro kam es am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Bundesstraße 292 auf Gemarkung Boxberg. Ein 46-jähriger Opel Corsa-Fahrer war von Schweigern in Richtung Sachsenflur unterwegs und verlor vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurvenkombination die Kontrolle über sein... [mehr]

  • VfB Boxberg-Wölchingen Ü-40-Fußballturnier

    Spannenden Spiele geboten

    Die AH-Abteilung des VfB Boxberg-Wölchingen veranstaltete ihr Ü40-Fußballturnier in der Umpfertalhalle in Boxberg. Von den zahlreichen befreundeten Vereinen, die wieder ihre Teilnahme zugesagt hatten, wurden den Zuschauern interessante und spannende Spiele geboten. Nach dem Abschluss der Vorrunde konnten sich der Titelverteidiger SG Kirchardt und der TV... [mehr]

Buchen

  • Siegerehrung TC Hainstadt zeichnete erfolgreiche Jugendmeister aus

    "Es sieht sehr gut aus für die nächste Saison"

    Die diesjährigen Jugendmeister des TC Hainstadt wurden durch Sportwart Christian Seitz und Jugendwartin Susanne Gramlich-Werner im Rahmen der Weihnachtsfeier geehrt. Christian Seitz und Susanne Gramlich-Werner begrüßten die zahlreichen Jugendlichen und nahmen sogleich die Siegerehrung vor. Nach hart umkämpften Spielen standen die Clubmeister fest: Bei den... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    20. und 21. Türchen werden geöffnet

    Das 20. Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Darin erwartet die Gewinner am heutigen Samstag Bargeld und Gutscheine im Gesamtwert von 1200 Euro. Die Kanzlei Reinhart-Kober-Großkinsky in Buchen hat sich in diesem Jahr mit zehn Bargeldpreisen von jeweils 50 Euro eingebracht, die auf die Gewinner mit den Nummern (8045, 8967, 3531, 6075, 6222, 3196, 3688,... [mehr]

  • Abschlusssitzung des Gemeinderats Jahresrückblick von Bürgermeister Roland Burger / 2014 war wieder einiges los in Buchen und seinen Stadtteilen

    2014 wieder vieles auf den Weg gebracht

    Traditionell stand in der Jahresabschlusssitzung des Gemeinderats am gestrigen Abend der Jahresrückblick von Bürgermeister Roland Burger auf der Tagesordnung. "Der Gemeinderat berät und entscheidet für die Bürger. Vor allen Entscheidungen lagen stets sachlich geführte Abwägungsprozesse und Diskussionen. Wohl wissend, dass wir es nie allen recht machen können,... [mehr]

  • Aktion "Brot für die Welt"

    Lebkuchen gegen Spenden verkauft

    Die Kinder des evangelischen Kindergartens in Eberstadt haben fleißig im Kindergarten für die Aktion "Brot für die Welt" Lebkuchenteig angerührt, ausgerollt und ausgestochen.145 Euro für den guten ZweckDie fertig gebackenen Lebkuchenfiguren wurden in Tüten verpackt und mit einem Weihnachtsgruß versehen. Diese Tütchen legten die Kinder und die Erzieherinnen... [mehr]

  • Zufriedener Rückblick Firma Joseph Steiff KG blickt mit gedämpftem Optimismus in die Zukunft / Ehrungen verdienter Mitarbeiter

    Neue Projekte machten viel Flexibilität nötig

    "Wir hatten kein gutes Jahr 2013, sind jedoch mit 2014 ganz zufrieden und blicken positiv in die Zukunft", bewertete Uwe Steiff die wirtschaftliche Situation der Joseph Steiff KG bei der Firmenweihnachtsfeier. In diesem Rahmen wurden zahlreiche langjährige Mitarbeiter geehrt, die im vergangenen Jahr ein Arbeitsjubiläum feierten.Umsatz geringfügig gesteigertNach... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule Entscheid im Vorlesewettbewerb

    Saimenur Yayla hatte die Nase vorn

    Saimenur Yayla wird die Karl-Trunzer-Schule beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels vertreten. Beim spannenden Schulentscheid setzte sie sich mit ihrer Passage aus "Die Macht des Einhorns" von Linda Chapman gegen Shirin Fischer und Carlo Rohmann durch. Der kritischen Jury gehörten neben den Mitschülern aus den Klassen 6a und 6b und den... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Bildungspartnerschaft mit der Sparkasse

    Weiterer Partner "im Boot"

    Das Burghardt-Gymasium (BGB) holt sich mit der Sparkasse Neckartal-Odenwald einen weiteren Partner "ins Boot", um die Schüler bei der Berufsorientierung zu unterstützen. Schulleiter Oberstudiendirektor Jochen Schwab und Personalleiter Ulrich Schork unterzeichneten den Kooperationsvertrag zur Bildungspartnerschaft und gaben so der schon länger bestehenden... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Großes Fest um eine Geburt

    Hallo, Freunde! "Kling, Glöckchen, klingelingeling" - überall in den Geschäften ertönt seit Wochen Weihnachtsmusik. Aber in einigen Tagen ist es wirklich so weit. Dann ist der 24. Dezember und endlich Heiligabend! Der Tag fällt in diesem Jahr auf einen Mittwoch. Am Donnerstag und Freitag folgen die beiden Weihnachtstage. Viele Christen treffen sich dann mit... [mehr]

Fussball

  • Fußball Sechster AOK-Treff innerhalb des BFV-Gebietes ermöglicht "zwangloses Kicken für Girls"

    Mädchen-AG auch in Mosbach

    Der Badische Fußballverband eröffnete gemeinsam mit seinem Projektpartner, der AOK Baden-Württemberg, in der Pestalozzi-Realschule und dem Nicolaus-Kistner-Gymnasium in Mosbach einen weiteren AOK-Treffs für Fußball-Girls. Seit sechs Jahren initiiert der Badische Fußballverband gemeinsam mit der AOK diese Treffs in Vereinen, seit 2013 zusätzlich in... [mehr]

Grünsfeld

  • Weihnachtsfeier Ehrungen und Theater beim TSV Gerchsheim

    Dank an 92 Ehrenamtliche

    Zweimal ein volles Haus hatte der TSV Gerchseim, der größte Verein am Ort, bei seiner Weihnachtsfeier. Am Nachmittag kamen die Kinder voll auf ihre Kosten, der Zauberer Punchinello bot ein sehr kurzweiliges Programm für die Nachwuchs Sportler. Auch eine Gruppe Musiker der Jugendmusikschule Gerchsheim sorgte für Unterhaltung und für festliche weihnachtliche... [mehr]

  • Förderbescheid Fast 800 000 Euro für Abwasserbeseitigung

    Landesmittel für Schönfeld

    Regierungspräsident Johannes Schmalzl hat Landesmittel in Höhe von 784.900 Euro für Kanalsanierungsmaßnahmen im Ortsteil Schönfeld der Gemeinde Großrinderfeld freigegeben. "Ich freue mich, die Gemeinde Großrinderfeld erneut beim Erhalt ihrer Abwasserbeseitigungsanlagen unterstützen zu können", so der Regierungspräsident. "Gerade für die Flächengemeinden... [mehr]

  • Spielsachen für Tafelladen

    Mit großer Freude nahmen die Mitarbeiterinnen des Tafelladens, F Hehn und F. Mayer, die drei übervollen Wäschekörbe mit Spielsachen aus der Kindertagesstätte St. Michael, Großrinderfeld, entgegen. Sie sollen zu Weihnachten Kinder erfreuen, die nicht in den Genuss großer Gabentische kommen; denen teilweise das Nötigste fehlt. Um für diese Kinder zu sammeln,... [mehr]

Handball

  • Handball

    Rimpar empfängt Nordlichter

    Zum Abschluss der fast schon sensationellen Hinrunde empfangen die Zweitliga-Handballer DJK Rimpar Wölfe am heutigen Samstag um 20 Uhr den VfL Bad Schwartau. Die Gäste aus dem Großraum Lübeck liegen in der Tabelle nur knapp hinter den Aufstiegsplätzen und die Partie bei den Wölfen wird entscheiden, ob sie den Anschluss halten können, oder erneut einen kleinen... [mehr]

Hardheim

  • Vom Heimatverein

    "Club der Emanzen" wird aufgeführt

    Das Stück "Club der Emanzen" führt die Theatergruppe des Heimatvereins Gerichtstetten vom 2. bis 5. Januar in der Turnhalle Gerichtstetten auf. Mit dem Dreiakter von Josef Rauch tauchen sie ein in eine Welt, wo die Frauen über die Männer von Gerichtstetten herrschen wollen. Ob das die Frauen tatsächlich glücklich macht und sie zufriedener sind, wenn alle nach... [mehr]

  • Walter-Hohmann-Verbundschule Hardheim Kultusministerium und Landesmedienzentrum überreichte Zertifikate an Schüler

    23 neue Medienmentoren ausgebildet

    Vom Direktor des Landesmedienzentrums und vom Kultusministerium Baden-Württemberg bestätigte Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme an einem 40-stündigen Kurs im Schüler-Medienmentoren-Programm (Smep) zur Medienmentoren-Ausbildung als "Smepper" wurden im Verlauf dieser Woche den 23 teilnehmenden Schülern der Verbundschule Hardheim überreicht.600... [mehr]

  • Grundschule Gerichtstetten Zahlreiche Gäste bei Adventsfeier

    Aufführungen sorgten für viel Applaus

    Wie die Grundschule Gerichtstetten mit Leiterin Traudel Stätzler an der Spitze zusammen mit ihren Kolleginnen Anke Hentschel und Christina Wörner die gesteckten Ziele erfolgreich realisiert, wurde deutlich bei der Adventsfeier mit Gottesdienst in der Kirche und anschließendem Adventsliedersingen im dekorierten Innenhof des ehemaligen Rathauses.Breites ProgrammMit... [mehr]

  • Walter-Hohmann-Schulzentrum Weihnachtsfeier abgehalten

    Breites Programm geboten

    Als "Vollendung" eines Jahres hat die Weihnachtsfeier des Walter-Hohmann-Schulzentrums einen wichtigen Stellenwert inne. Am Freitag feierte man insofern eine Premiere, dass die erste derartige Feier innerhalb des im September angelaufenen Schulverbunds ausgerichtet wurde; diese stand ganz im Zeichen von Musik, Literatur und Sport als kulturellem Dreigestirn. Nach der... [mehr]

  • Kolpingfamilien Traditionellen Gedenktag begangen

    Neuen Kalender vorgestellt

    Die Kolpingsfamilien in Hardheim und Erfeld begingen am Samstag gemeinsam ihren Kolping-Gedenktag. Zu Beginn wurde in der Pfarrkirche St. Wendelin eine Heilige Messe, welche in engem Zusammenwirken zwischen Diakon Franz Greulich und Pfarrer Rudolf Hauck entstanden ist, gefeiert. Hier stand vor allem die Person von Gründervater Adolph Kolping im Vordergrund.... [mehr]

  • Spende für Schule in Tansania überreicht

    Seit bereits 27 Jahren pflegt die Grund- und Hauptschule Höpfingen ununterbrochen enge Partnerschaft mit verschiedenen Missionsstationen der Benediktiner aus Münsterschwarzach in Tansania. So war es Rektor Josef Priwitzer und Konrektorin Susanne Lindlau-Hecht, den Lehrern und den Eltern am Donnerstag eine Freude, Missionshelfer Anton Fach den Betrag von 1200 Euro... [mehr]

  • Am Friedhof in Höpfingen Bauarbeiten wurden rechtzeitig vor Weihnachten beendet / Eingangsbereich neu gestaltet

    Zehn Parkplätze an der B 27 angelegt

    Gerade noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest wurden die Arbeiten im Eingangsbereich des Friedhofes Höpfingen sowie das Anlegen der zehn Parkplätze entlang der Bundesstraße 27 beendet. Am gestrigen Freitagvormittag erfolgte nun die Abnahme. Hierzu empfing Bürgermeister Adalbert Hauck Diplomingenieur (FH) Hans-Jürgen Pittner vom Straßenbauamt Buchen,... [mehr]

Heilbronn

  • Stadtbahn-Nord Holpriger Start mit Ausfällen und Verspätungen

    "Wollen die Fehler schnell beheben"

    "Es sollte nichts Ernsthaftes passieren", hatte der technische Geschäftsführer des Stadtbahn-Betreibers AVG, Ascan Egerer, bei der Begrüßungsfahrt des neuen Zugs zwischen Mosbach und Heilbronn am vergangenen Samstag gesagt. Es kam anders. Vom Start weg hatte das neue Verkehrsmittel mit Problemen zu kämpfen.Pendler verpassten AnschlussZwar lief der Auftaktverkehr... [mehr]

  • Akrobatik, Showeinlagen und Tiernummern Heilbronner Weihnachtscircus lockt bis zum 6. Januar mit einem bunten Showprogram

    Akrobaten zeigen Weltrekordsprung

    Der Heilbronner Weihnachtscircus auf der Theresienwiese glänzt mit beeindruckenden Akrobatiknummern, lustigen Showeinlagen von Clown Cesar Dias sowie amüsanten Tiernummern. Der Höhepunkt ist der Auftritt der Beijing Acrobatic Troupe. Die Gewinner des Goldenen Clowns vom Zirkusfestival in Monte Carlo - dem Oscar der Zirkus-Szene - zeigen unter anderem einen... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Zur richtigen Zeit!

    Das ist ein deutliches und vor allem ein sehr wichtiges Zeichen nach außen. Mit der Unterzeichnung des Manifestes einer Willkommenskultur für Flüchtlinge in Lauda-Königshofen stellen sich die Fraktionen und Bürgermeister Thomas Maertens gemeinsam an die Spitze der Humanität innerhalb der Stadt. Dieses eindeutige Votum ist, obwohl nur auf dem Papier stehend,... [mehr]

Külsheim

  • In Eiersheim Kindergartenkinder besuchen Seniorinnen und Senioren des Dorfes

    "Wem g'hörscht dann du?"

    Seit vielen Jahren schon besuchen die Kinder des Eiersheimer Kindergartens die älteren Mitmenschen im Dorf, um sie mit einigen Weihnachtsliedern zu erfreuen. Immer werden sie herzlich empfangen und mit Leckereien verwöhnt. Doch bevor es soweit ist, werden im Kindergarten Lieder geübt, kleine Geschenke und auch Weihnachtsgrußkarten gebastelt. Dann, meist in der... [mehr]

  • Internationaler Tag der Migranten Politiker würdigten Engagement der Flüchtlingshelfer vor Ort

    Einsatz verdient Respekt

    Anlässlich des Internationalen Tags der Migranten am 18. Dezember hatte die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özo#01e7uz, ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus ganz Deutschland zu einem Empfang im Auswärtigen Amt in Berlin geladen. Auf Vermittlung der Tauberbischofsheimer Bundestagsabgeordneten Nina Warken war mit... [mehr]

  • "Vorspiel im Advent" Musikschüler erhielten für ihre Beiträge vom Publikum den verdienten Beifall

    Gäste mit schönen Melodien erfreut

    Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Külsheim erfreuten am frühen Mittwochabend mit einem Vorspiel im Advent im Konzertsaal der Musikschule. Der Nachwuchs überzeugten mit Musikalität sowie hörbarem Übungsfleiß und präsentierte so knapp eine Stunde lang eine gelungene Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Musikschulleiter Achim Klein sagte zu Beginn,... [mehr]

  • "Mitmachen - Ehrensache" Schüler "erarbeiteten" rund 500 Euro

    Jugendliche engagierten sich für einen guten Zweck

    Jedes Jahr wird im Dezember der Tag des Ehrenamts begangen. Dabei fungiert Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg als Schirmherr dieses Projekts. Die Idee der Aktion ist es, einen Tag in einem Betrieb zu arbeiten und den Lohn der Organisation "Mitmachen - Ehrensache" zur Verfügung zu stellen. Schülerinnen und Schülern der... [mehr]

  • Mitarbeiter ausgezeichnet

    Langjährige Beschäftigte der Stadt Freudenberg wurden nun bei der Weihnachtsfeier der Verwaltung geehrt. Bürgermeister Heinz Hofmann überreichte den treuen Mitarbeitern Urkunden und dankte für die das jahrelange Engagement im öffentlichen Dienst. Der Rathauschef betonte, dass es heute keine Selbstverständlichkeit mehr sei, auf die Erfahrung langjähriger... [mehr]

Kultur

  • Hunderte Werke Katalog zur Reumann-Ausstellung in Würzburg

    Die Gräuel des Krieges

    In den Jahren unmittelbar vor dem Ersten Weltkrieg war Armin Reumann (1889-1952) ein aufgehender Stern der Münchner Avantgarde. Bei Kriegsausbruch eingezogen, verbrachte er die vier Kriegsjahre an wechselnden Fronten, hauptsächlich in Frankreich, wo er "das furchtbarste Gemetzel des Krieges" erlebte. Für sich selbst schuf Reumann an diesen Orten Hunderte von... [mehr]

  • Publikum zwei Stunden in Bann geschlagen Kabarett mit Reiner Kröhnert im Foyer des Matthias-Grünewald-Gymnasiums

    Parodie als Geisterbeschwörung

    Reiner Kröhnert, in den 90er Jahren als Parodist bundesweit bekannt geworden, hat unter anderem beim hiesigen Kunstverein erste Meriten erworben. Das ist freilich schon einige Zeit her. Nach mehr als zehn Jahren hat er sich hier wieder einmal die Ehre gegeben - im Rahmen des nun schon traditionellen vorweihnachtlichen Kabarettnachmittags im Foyer des... [mehr]

  • Weihnachtszauber mit Herz Stars der Volksmusik in Buchen

    Stille Stars und strahlende Sterne

    Weiße Berggipfel und im Tal ein Lichtermeer. Weihnachten in den Bergen ist etwas Besonderes. Nicht fehlen darf dabei stimmungsvolle Musik. Diese zaubern die Gäste einer Deutschland-Tournee rund um das Fest auf zahlreiche Bühnen. Der "Weihnachtszauber mit Herz" mit vielen bekannten Stars der Volksmusik- und Schlagerszene kommt am 26. Dezember um 20 Uhr in die... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Braugerstenwettbewerb Ergebnis steht fest

    89 Proben wurden bewertet

    Das Ergebnis des Braugerstenwettbewerbs 2014 im Main-Tauber-Kreis steht fest. Die Preisträger wurden bei der Braugerstenbonitur im Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis ermittelt.Vier ExpertenDie Bonitierungskommission setzte sich zusammen aus Klaus Wunderlich (Herbsthäuser Brauerei), Michael Wagner (BAGeno Bad Mergentheim), Bernd Rüdenauer... [mehr]

  • Noch vor dem Jahreswechsel Landwirte erhalten 441 Millionen Euro Fördermittel von EU und Land

    Die Familienbetriebe profitieren davon

    Die Landwirte in Baden-Württemberg werden noch vor dem Jahreswechsel und damit zum frühestmöglichen Zeitpunkt die Ausgleichszahlungen der EU - also die Betriebsprämie sowie die Umverteilungsprämie für die ersten Hektare - erhalten. Die Zahlungen der zweiten Säule aus dem Gemeinsamen Antrag 2014 werden sogar noch vor Weihnachten ausgezahlt: die Ausgleichszulage... [mehr]

  • Die Tanne Ein Weihnachtssymbol mit Atemnot

    Sie gab es schon lange vor den Laubbäumen

    Er gehört ebenso zum Weihnachtsfest wie die Christmette und der Festtagsbraten: der festlich geschmückte Tannenbaum. Doch das, was im heimischen Wohnzimmer angesungen wird, ist oftmals gar keine Tanne, sondern eine Fichte oder eine Kiefer. Damit zumindest der Waldspaziergänger den echten Weihnachtsbaum erkennen kann, ergehen hierzu die folgenden Informationen. In... [mehr]

  • Legehennen Mit Maissilage beschäftigen

    Wenn der Schnabel heil bleibt

    In der konventionellen Haltung von Legehennen werden routinemäßig die Schnabelspitzen der Küken gekürzt, um die Verletzungsgefahr zu verringern. Das Land Niedersachsen will auf das Schnabelstutzen ab Januar 2017 verzichten. Die Facharbeitsgruppe Legehennen des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums hat Empfehlungen zur Verhinderung des Auftretens von... [mehr]

  • Ritterstern oder Amaryllis Sie haben in der jetzigen Zeit Hochkonjunktur und sind sehr beliebt

    Zwei Namen für eine dicke Zwiebel

    Rittersterne gehören ebenso ins winterliche Wohnzimmer wie Kerzenduft, Gebäck und eine Tasse heiße Schokolade. Ihre großen, strahlenden Blüten machen Kälte, Dunkelheit und Winterblues schnell vergessen. Den ungewöhnlichen Namen verdanken Rittersterne übrigens dem englischen Geistlichen und Hobbybotaniker William Herbert. Er gab der exotischen Zwiebelblume... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Schule Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums musizierten zur Adventszeit

    "Weihnachts-Plätzchen-Konzert" in lockerer Atmosphäre

    Kurz vor Weihnachten und damit kurz vor Ferienbeginn wurde allen am Schulleben Beteiligten im Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda ein besonderer Genuss geboten: ein Weihnachtsplätzchen-Konzert in lockerer Atmosphäre, eben in "Plätzchenstimmung". Gerade richtig für die jungen Künstler der Streicherklasse 5, die damit ihren ersten Auftritt vor Publikum bravourös... [mehr]

  • Katholische Kirche Ehrungen für fleißige Helferinnen / 500 Euro für Lautsprecher

    Altenwerk spendete für Marienkirche

    Zum letzten Mal in diesem Jahr traf sich das Katholische Altenwerk Lauda und hielt dabei Rückschau und Ausblick. Zur Einstimmung wurde eine Adventsbesinnung zum Thema: "Fürchte dich nicht" von den Frauen des Vorstandsteams vorgetragen. Hierbei wurde das segensreiche Wirken der Engel bei der Geburt Christi aufgezeigt. Außerdem haben Kinder des Kindergartens St.... [mehr]

  • Bildung Tobias Groß, Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums, schaffte Bewerbung für Science Academy Baden-Württemberg

    Der Funktionsweise eines PC auf der Spur

    Bereits zum zwölften Mal fand am Landeszentrum für Umweltschutz, das dem Eckenberggymnasium in Adelsheim angegliedert ist, unter der Leitung des Regierungspräsidiums Karlsruhe die Science Academy Baden-Württemberg statt. Diese Ferienakademie steht Schülern der Mittelstufe (Klasse 8 und 9) aller Realschulen und Gymnasien offen, die zu herausragenden Leistungen... [mehr]

  • Bürgermeister-Weid Gedächtnisturnier OBI-Freizeit-Cup

    Karten werden neu gemischt

    Nach dem Jubiläum im Vorjahr stehen sich in diesem Jahr die Freizeitmannschaften beim nunmehr 44. Bürgermeister-Weid-Hallenfußball-Gedächtnisturnier kurz vor dem Jahreswechsel zum 26. Mal gegenüber. Und wie in diesen vielen Jahren üblich, soll zumindest an einem Turniertag in der Königshöfer Tauber-Franken-Halle der Spaß am Fußballspielen das Geschehen... [mehr]

  • Laientheater TSV Marbach sorgt über den Jahreswechsel wieder für Lachsalven / Premiere am 26. Dezember / Kartenvorverkauf

    Lustspiel: Wenn einer eine Reise tut...

    Sie sitzen gewissermaßen auf gepackten Koffern - und dies gleich in zweierlei Hinsicht: Zum einen gibt dieser angestrebte Aufbruch eine entscheidende Szene des ersten Aktes wider, auf der anderen Seite symbolisiert dieses geballte Zusammensein aber auch die inzwischen stetig wachsende Spannung vor der Premiere. Diese steigt am Freitag, 26. Dezember, bei Saalöffnung... [mehr]

  • Flüchtlingspolitik Alle drei Fraktionen im Gemeinderat Lauda-Königshofen sowie Bürgermeister Maertens legen eine Willkommenskultur fest

    Stadträte unterzeichnen Manifest

    Die Flüchtlinge aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt haben es schwer. Sie flüchten vor zum Teil diktatorischen Regimen oder müssen in ihren Heimatländern um ihr Leben bangen, weil sie entweder andersgläubig oder politisch nicht regierungskonfom orientiert sind. Sie alle, egal ob sie aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Somalia oder dem Irak geflohen sind,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur Klimapolitik

    Angst und Schuldgefühle

    Nicht einmal der Weltklimarat (IPCC), der ohne Unterlass den schlichten Zusammenhang zwischen CO2-Emission und (angeblicher) globaler Erwärmung predigt, glaubt an dieses - sein eigenes Märchen. Er stellt selbst fest (3. Bericht S. 774): "In der Klimaforschung und Klima-Modellierung sollten wir zu Kenntnis nehmen, dass wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen... [mehr]

  • Lebensgefahr Frau aus dem Neckar gezogen

    Couragierte Retter

    Nach der Rettung einer im Neckar befindlichen Frau am Donnerstagnachmittag in Heilbronn, ist deren Gesundheitszustand kritisch aber stabil. Sie befindet sich noch in Lebensgefahr. Mittlerweile ist ihre Identität geklärt. Es handelt sich um eine 47-Jährige, die im Landkreis Heilbronn wohnhaft ist. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass die Frau vermutlich... [mehr]

  • Leserbrief Zu den Haushaltsberatungen des Bundes

    Die Schwarze Null hat keinen Bestand

    Als Bürger der Bundesrepublik Deutschland habe ich zur Kenntnis genommen, dass die schwarz-rote Bundesregierung den zukünftigen Haushalt mit einer schwarzen Null angehen will. So weit, so gut. Keine Woche später teilt unsere Bundeskanzlerin mit, dass der Soli nicht Ende 2019 endet, sondern dass diese, für den Aufbau Ost eingerichtete Sondersteuer, im... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen Die jüngsten Sportler des TV Bad Mergentheim starteten in Aschaffenburg

    Wettkampfluft geschnuppert

    Zum Jahresabschluss fuhren vor allem die jüngeren und jüngsten Sportler der Schwimmsportabteilung des TV Bad Mergentheim in das Aschaffenburger Hallenbad zu den DVAG Fries AB Open. Dort durften junge Sportler ab 6 Jahren teilnehmen. Der erste Abschnitt galt vor allem den kleinsten Sportlern, die am sogenannten Kinder-Wettkampf teilnehmen konnten. Hier wurden alle... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball Erfolgreicher Heimspieltag für den TSV Buchen / Siege für die erste und zweite Herrenmannschaft sowie das Frauenteam

    "Skyhookers" spielten nicht schön, aber erfolgreich

    TSV Buchen - SG Mannheim III 86:62 (23:16, 21:12, 14:15, 28:19) Buchen: Lemp (24 Punkte/1 Dreier), Hartmann (17), Ceh (14), C. Saur (12/1), Junemann (9/1), Schäfer (7), Schmid (3), Haas, Heydler, Oberhauser, Kreuter. "Nicht schön, aber erfolgreich": Diese Worte beschreiben das Heimspiel der Landesliga-Basketballer des TSV Buchen gegen die SG Mannheim III, die nach... [mehr]

  • Karate Beim 22. Internationalen Odenwald-Cup insgesamt acht Medaillen gewonnen

    Iuventus-Team Franken agierte auch in Mörlenbach äußerst erfolgreich

    Der Karate-Landesverband Hessen richtete zum Jahresabschluss eines der größten in Deutschland stattfindenden Turniere mit Karatekas aus dem ganzen In- und Ausland aus. Über 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland, so wie Georgien, Algerien, Polen, Belgien und Frankreich waren zum "22. Internationalen Odenwald Cup" in die schöne Odenwaldstadt Mörlenbach angereist.... [mehr]

  • Fußball Verbandsliga-Frauen sind nicht mehr Tabellenletzter

    SC Klinge ist die rote Laterne los

    SC Klinge Seckach - SV Mörsch 2:0 Seckach: Schneider, Kraft, Mayer, Huber, Kowarik (60. Lind), Lenz, Mertes (84. Egenberger), Zauner (87. Papadopoulou), Wessely, Holder, Serpa. Im letzten Spiel vor der Winterpause reichten die Fußballerinnen des SC Klinge Secklach Rote Laterne an den Gegner, den SV Mörsch, weiter. Im Heimspiel auf dem Hartplatz im Jugenddorf... [mehr]

  • Schießen Luftgewehr- und Luftpistolen-Kreisklasse

    SGi Berolzheim ungefährdet

    Die SGi Berolzheim I geht als ungefährdeter Spitzenreiter in den letzten Wettkampf der Luftgewehr-Kreisklasse des Sportschützenkreises Buchen. Hubertus Zeitler (SGi Berolzheim) ging mit 374 Ringen zum wiederholten Mal als bester Einzelschütze vom Stand. Gruppe A: SSV Hornbach (ohne Gegner) 1034, SGi Berolzheim I - SSV Dornberg II 1050:1017. - Einzel: Hubertus... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisvorstand der Grünen Beratungen über Flüchtlingsaufnahme

    Eine Willkommenskultur aufbauen

    In seiner konstituierenden Sitzung beschäftigte sich der neu gewählte Kreisvorstand der Grünen unter anderem mit der Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis. Vor Krieg, Hunger, rassistischer Verfolgung und Folter flüchten immer mehr Menschen. Nur ein kleiner Teil von ihnen kommt nach Europa. Dadurch ist die Zahl der Asylsuchenden, wie im gesamten Land, auch... [mehr]

  • Abfallwirtschaftsbetrieb Abfallkalender und -ratgeber beim Markenkauf mitnehmen

    Gute und wertvolle Alltagshilfe

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) hat seinen Abfallkalender und -ratgeber 2015 herausgegeben. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten das kostenlose Heft bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung, wenn sie ihre Müllmarke für 2015 kaufen. Die Städte und Gemeinden geben auch die Gelben Säcke für die Verkaufsverpackungen des Grünen Punktes kostenlos... [mehr]

Mosbach

  • Land fördert Abwasserprojekte

    4,3 Millionen Euro für Gemeinde Elztal

    Das Land fördert Abwasserprojekte in Elztal und Pforzheim mit insgesamt sechs Millionen Euro. Eine der höchsten Einzelförderung des Jahres mit rund 4,3 Millionen Euro erhielt die Gemeinde Elztal für den Um- und Ausbau der Kläranlage Neckarburken. Die Maßnahme kostet insgesamt 5,7 Millionen Euro. "Gerade in ländlichen Gegenden, wie in Elztal bedarf eine... [mehr]

  • Grundlos abgebremst

    5000 Euro Schaden bei Unfall

    Ein Sachschaden von 5000 Euro entstand am Donnerstag gegen 14.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Mosbacher Kreuzes. Ein bislang Unbekannter hatte die Auffahrt eines Großdiscounters in Richtung Mosbach befahren und bremste dabei ohne ersichtlichen Grund bis zum Stillstand sein Fahrzeug ab. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem... [mehr]

  • Augusta-Bender-Schule

    Anmeldung für Ausbildung

    Die Fachabteilung Landwirtschaft der Augusta-Bender-Schule veranstaltet wieder ab Herbst 2015 einen Lehrgang "Zweijährige Berufsfachschule Zusatzqualifikation für Landwirt im Nebenerwerb". In abendlichen Unterrichtseinheiten werden die Kenntnisse des Berufes Landwirtschaft vermittelt und eine Vorbereitung auf die Prüfung im Beruf Landwirt ermöglicht. Anmeldung... [mehr]

  • Konzert zum vierten Advent Chöre und Solisten gestalten abwechslungsreichen Abend

    Ausgesuchte Musik und schöne Lieder

    Im Advent kann man wählen, welches Konzert man sich zu Gemüte führen will, die Auswahl ist groß. Wo aber sind einheimische Künstler am Werk, die es wert sind, gehört zu werden, am Instrument oder mit Gesang? Zum Beispiel in Limbach am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche Sankt Valentin. Das "Rondeau" (Jean Joseph Mouret) wird am Anfang zu hören sein,... [mehr]

  • Kindergarten Mudau

    Besuch im Seniorenheim

    Eine kleine Delegation des Mudauer Kindergartens, die "Kleinen Hexen", besuchte kurz nach Nikolaus die Heimbewohner in Steinbach. Die Kinder wollten den alten Menschen eine Freude machen und hatten jede Menge Nikolauslieder im Gepäck, die mit vollen Stimmen dargeboten wurden. Dann gab es ein Spiel: Ein Kind, verkleidet als Nikolaus, lief zu jemandem hin. Dieser... [mehr]

  • CDU-Kreisvorstand Letzte Sitzung im laufenden Jahr / Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer hielt Vortrag

    Die langfristige Stabilisierung ist das Hauptziel

    Der CDU-Kreisvorsitzende Ehrenfried Scheuermann begrüßte bei der letzten Kreisvorstandssitzung im alten Jahr den Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer, der über die aktuelle Situation der Neckar-Odenwald-Kliniken referierte. Mischer stellte zunächst seine zwei Hauptziele vor. Das sind zum einen eine langfristige Stabilisierung der Kliniken an beiden Standorten... [mehr]

  • VdK Mudau Mitglieder kam zur Weihnachtsfeier zusammen

    Erzählungen sorgten für besinnliche Stimmung

    "Das Jahr entschwand nach kurzer Reise, das neue steht schon vor der Tür ...." - mit diesem Auszug aus einem Gedicht seines Vaters wünschte Franz Handl als Vorsitzender des VdK Mudau im Rahmen der Weihnachtsfeier im Gasthaus "Zur Rose" allen Mitgliedern Gesundheit, Glück, Zufriedenheit sowie gutes Gelingen aller anstehenden Aufgaben.Zeit zum InnehaltenErfreut... [mehr]

  • Brand in Mudau Ein Feuer im ehemaligen Hotel "Löwen" löste in der Nacht auf Freitag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei aus / Ursache ist unklar

    Flammen schlugen bis zu 40 Meter hoch

    Zu einem verheerenden Großfeuer kam es am Freitagmorgen gegen 1.20 Uhr in der Hauptstraße 25 in Mudau. Der Dachstuhl am ehemaligen "Hotel Löwen" stand lichterloh in Flammen. Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und kurz darauf festgestellt, dass aus dem Dachstuhl meterhohe Flammen schlugen. Sofort wählten sie den Notruf; der Großeinsatz der umliegenden... [mehr]

  • BdS Mudau Gewinner von Verlosungsaktion ermittelt

    Gutschein der Hauptpreis

    Zu einer echten Erfolgsstory hat der Mudauer BdS-Geschenkscheck entwickelt. Vor nur acht Jahren ins Leben gerufen, sind mittlerweile weit über 30 000 dieser Gutscheine mit fünf- oder zehn-Euro-Wertung im Umlauf und aus der Mudauer Geschenkewelt nicht mehr wegzudenken. Als Aufmerksamkeit für die enorme Akzeptanz dieser Geschenkgutscheine hat der BdS Mudau in seinem... [mehr]

  • Unbekannter tötete Tiere

    Kadaver an der Straße abgelegt

    Vier Tiere, möglicherweise Hasen oder Katzen, wurden am Donnerstag gegen 9.45 Uhr auf dem Gelände gegenüber der Einmündung zur Landstraße 525 auf der Gemarkung Wagenschwend aufgefunden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatte ein Unbekannter die Tiere getötet und dort abgelegt. Wann und weshalb die Tat begangen wurde, ist derzeit noch unklar. Hinweise... [mehr]

  • Advents- und Weihnachtskonzert in Laudenberg Schulchor, Theater-AG, "Feelings", Rhythmik-Gruppe und Grundschul-Bläserklasse reisten durch zwei Kontinente

    Musical "Unser kleiner Stern" füllte alle Bänke

    Immer wenn die Grundschule Limbach mit Sitz in Laudenberg eine musische Veranstaltung ankündigt, ist für Interessenten Eile geboten, sonst sind alle Plätze belegt. Das war beim Advents- und Weihnachtskonzert nicht anders, sehr zur Freude von Rektor Bernhard Klenk und der mitwirkenden rund 100 Schüler. Sie brachten "Unser kleiner Stern" von Lorenz Maierhofer zum... [mehr]

  • Politische Bildung Workshop mit Dr. Dorothee Schlegel

    Schüler sprachen über Gerechtigkeit

    "Eine politische Jugend ist das Standbein einer sich engagierenden und mündigen Gesellschaft", erklärte die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel anlässlich eines Workshops in der Mosbacher Pestalozzi-Realschule. Mit Schülern der zehnten Klasse diskutierte die Jugendpolitikerin über Rahmenbedingungen einer gerechten Gesellschaft. Inspiriert... [mehr]

  • Sparkasse Mudau Neue Geschäftsstelle im ehemaligen Mudauer Rathaus eröffnet / Spende an örtliche Schulen, Kindergärten und Vereine übergeben

    Viel Raum für Beratung und Dialog

    "Die Sparkasse hat im ehemaligen Mudauer Rathaus als ortsbildprägendes historisches Gebäude Raum geschaffen für Kommunikation und Beratung, Dialog und Miteinander, ohne den wirklich einzigartigen Charme des alten Gemäuers zu beeinträchtigen". Dies sagte Landrat Dr. Achim Brötel in seinem Grußwort zu den Einweihungsfeierlichkeiten der neu gestalteten... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Caritasverband Familienhelfer ausgebildet

    Kenntnisse für die Pflege von Demenzkranken erworben

    Der Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis bildet seit mehr als zehn Jahren, per Fernkurs, Familienhelfer für altersverwirrte Menschen aus. Die Ausbildungsleiterin Iris Arens begrüßte die elf Absolventinnen und die Dozenten der Ausbildung, in der Schulungsstätte St. Elisabeth/Billigheim zur Abschlussfeier und Zeugnisübergabe der neuen "Familienhelferinnen... [mehr]

  • Abfallentsorgung Neuerungen im kommenden Jahr

    Neue Müllmarken für 2015 kommen

    In der ersten Januarwoche kommt der Müllgebührenbescheid vom Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises. Wie in jedem Jahr sind auch die neuen, hellblauen Jahresmarken beigelegt, der Berechtigungsnachweis und die Sperrmüllmarke(n). Die früher übliche Kontrollmarke für die Restmülltonne gibt es dann nicht mehr.Gültig bis 3. JanuarDie alten hellvioletten Marken... [mehr]

  • Stadtbahn Nord

    Peter Hauk nimmt Bahn in die Pflicht

    Der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk verlangt von der Deutschen Bahn, die Startschwierigkeiten der Stadtbahn Nord in den Griff zu bekommen. "Die Deutsche Bahn muss eine verlässliche Verbindung für die vielen Pendler gewährleisten." Noch vor Kurzem habe er bei der Bahn und der NVBW in Bezug auf die neue... [mehr]

Niederstetten

  • Jüdisches Museum Creglingen Das Jahr 2014 war ein überaus erfolgreiches

    Besucherzahlen um 20 Prozent gestiegen

    Das Jüdische Museum Creglingen blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2014 zurück, womit sich der Aufwärtstrend seit 2012/13 fortgesetzt habe, wie es in einer Pressemitteilung des Museums heißt. Wiederum könne das Museumsteam eine deutliche Steigerung des Ausstellungs- und Veranstaltungsbesuchs gegenüber dem Vorjahr verzeichnen: Etwa 20 Prozent mehr... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Thorvald Greif berichtete über seine Erfahrungen mit dem DDR-Regime

    Die Last der Teilung spürbar gemacht

    Erst kürzlich feierte Deutschland den 25. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer. Wie unendlich schwer es in den über 28 Jahren zuvor war, ist für viele heute nicht mehr vorstellbar. Die "Mauer" umschloss seit dem 13. August 1961 die westlichen Sektoren Berlins hermetisch und vervollständigte die nahezu unüberwindbare, bereits gut neun Jahre zuvor befestigte... [mehr]

  • Ermittlungen führten zum Erfolg

    In Schillingsfürst war am 23. Oktober einer Frau beim Einkaufen ihre Geldbörse mit Scheckkarten entwendet worden und kurz darauf von den unbekannten Tätern an den nahe gelegenen Geldautomaten rund 2000 Euro abgehoben worden. Da einer Zeugin in der Nähe der Banken ein Pkw mit auswärtigem Kennzeichen aufgefallen war, konnte schließlich das vollständige... [mehr]

  • Aufsichtsratssitzung der Wirthwein AG Kunststoffspezialist will weiter wachsen / 40 000 Euro gespendet

    Mit hohen Erwartungen in das Jahr 2015

    Die Wirthwein-Gruppe beschäftigt in weltweit 19 Unternehmen rund 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im abgelaufenen Jahr 2014 einen Umsatz von rund 420 Millionen Euro erwirtschafteten. Durch das fortwährende strategische Wachstum können am Stammsitz in Creglingen mittlerweile 325 Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt werden. Sämtliche ausgelernte... [mehr]

  • Judo Fritz und und Heinz Manz aus dem Creglinger Stadtteil Münster erwarben 1. Dan

    Rentner lassen sich nicht aufs Kreuz legen

    Wie kommt man mit 80 zur Dan-Prüfung? Fritz Manz, 71 Jahre, und Heinz Manz, 80 Jahre, beide aus Creglingen-Münster, haben die Prüfung zum 1. Dan im Judo nun mit Erfolg bestanden. Heinz Manz interessierte sich aus Gründen der Selbstverteidigung in bereits seiner Jugendzeit für Judo. Nach dem Krieg gab es jedoch wenig Judovereine in Deutschland. So begann Heinz... [mehr]

  • Röttingen Bäckerei Lang spendete 800 Euro für wohltätigen Zweck

    Süßer Scheck aus Lebkuchenteig

    Seit vielen Jahren schon ist die Familienbäckerei Lang am Kirchplatz in Röttingen Brotliefe-rant der Ritaschwestern in Würzburg, und schon lange bringt sie kurz vor dem Christfest eine Weihnachtsgabe mit. Zugunsten der Stiftung "SOS Familie der Ritaschwestern" verzichteten Alfred und Zita Lang sowie deren Sohn Philipp erneut auf Weihnachtsgeschenke für ihre... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. Dezember. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 20. bis 22. Dezember: Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 20. bis 22. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag und... [mehr]

Ravenstein

  • Fußgänger verletzt

    BMW schleuderte gegen Hauswand

    Bei einem Verkehrsunfall in Merchingen wurde am Donnerstag gegen 7 Uhr ein 44-Jähriger verletzt. Zunächst konnte auf Grund ersten Meldung nur von einem Unfall mit Sachschaden ausgegangen werden, jedoch stellte sich wenig später der Sachverhalt anders dar. Demnach hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer die Ortsdurchfahrt Merchingen aus Richtung Ballenberg kommend in... [mehr]

  • Frauengemeinschaft

    Gemeinsam Advent gefeiert

    Die Adventsfeier der katholischen Frauengemeinschaft Hüngheim fand im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" statt. Nach einem gemeinsam gesungenen Eröffnungslied begrüßte Cornelia Friedlein, die mit Stefanie Friedlein für die Organisation der Feier verantwortlich war, die zahlreichen Frauen. Ein besonderer Gruß galt Margareta Illek vom Pfarrgemeinderat und Gerlinde... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    "Hakro" auf den Merlins-Trikots

    Kurz vor dem traditionellen Weihnachtsspiel und Abschluss der ersten Hinrunde der Crailsheimer Merlins in der Basketball-Bundesliga hat sich das Schrozberger Unternehmen Hakro als neuer Trikot-Sponsor vorgestellt. "Wir alle wünschen uns, dass es für die merlins in der ersten Liga weitergeht", sagt Thomas Müller, Geschäftsführer der Hakro GmbH. Die Merlins haben... [mehr]

  • Thai-Boxen Der 15-jährige Imad Tasaffi holte sich in Offenbach in seinem erst dritten Kampf überhaupt den Deutschen Meister-Gürtel der Junioren

    Champion aus Buchen hat noch viele Ziele

    Ein Deutscher Meister aus Buchen. Imad Tasaffi von der "Fighter´s Corner Buchen" des TSV holte sich im Thai-Boxen den Titel des Deutschen Meisters der Junioren. In der Offenbacher THS-Halle setzte er sich nach K1-Regeln bis 65 Kilogramm gegen Lokalmatador Hicham El-Haji über fünf Runden nach Punkten durch und sicherte sich damit den begehrten Gürtel des Verbands... [mehr]

  • Basketball

    Duell zweier "Farmteams"

    Das Nachbarschaftsduell der Farmteams: Der Tabellenzweite TG Würzburg Baskets Akademie empfängt in der 2. Basketball-Bundesliga, ProB, am morgigen Sonntag um 15 Uhr im TGW-Sportzentrum in der Feggrube die Frakfurter Fraport Skyliners Juniors. Das Hinspiel in der Vorrunde war eine spannende Angelegenheit und wurde erst in der Schlussphase mit 71:64 zugunsten der TG... [mehr]

  • American Football Der Kader beim Deutschen Vizemeister aus Schwäbisch Hall für die neue Saison nimmt Konturen an

    Gleich vier weitere Neuzugänge bei den Unicorns

    Kurz vor Weihnachten können die Schwäbisch Hall Unicorns vier weitere Neuzugänge für die Saison 2015 vermelden. Offense und Defense werden durch Darius Marmol Carmona, Christian Köppe, Bastian Ziegler und Patrick Donahue verstärkt. Nach Danny Washington und Stefan Mertsching bekommen die Schwäbisch Hall Unicorns mit Darius Marmol Carmona und Christian Köppe... [mehr]

  • Tennis

    Meisterschaften von drei Sportkreisen in der Halle

    Die Tennisjugend-Hallenkreismeisterschaften der Sportkreise Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim um die Pokale der Sparkasse-Neckartal-Odenwald und der Sparkasse-Tauberfranken finden vom 3. bis 5. Januar in der Tennishalle des TC Neckarelz statt.Verschiedene AltersklassenEs wird im Einzel in folgenden Altersklassen gespielt: Junioren und Juniorinnen U9 (Jahrgang... [mehr]

  • Basketball Die s.Oliver Baskets Würzburg fahren mit einem großen Tross zum Spitzenspiel der 2. Bundesliga (ProA) nach Gießen

    Mit 200 Fans im Rücken in die "Osthölle"

    Eine hochinteressante Aufgabe liegt noch zwischen dem Team der s.Oliver Baskets Würzburg und einer Woche verdientem Weihnachtsurlaub: Zum Abschluss der Hinrunde ist der Spitzenreiter der 2. Basketball-Bundesliga ProA beim Tabellenzweiten Gießen 46ers zu Gast. Das Duell der ehemaligen Bundesligisten beginnt am heutigen Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle... [mehr]

  • Gewichtheben SV Obrigheim empfängt heute in der Bundesliga im "Duell der Schwergewichte" den AV Speyer

    Vorentscheidung über den West-Titel

    Ruhig und besinnlich geht anders: Für die Athleten des SV Obrigheim und des AV Speyer steht vier Tage vor Heiligabend der bislang wichtigste Wettkampf der Saison an. Wer gewinnt, hat den Titel in der Bundesliga West fast sicher - und somit das Heimrecht fürs DM-Finale am 9. Mai. Das Aufeinandertreffen der beiden Top-Klubs ist also ein Duell mit viel Gewicht. Das... [mehr]

Reise

  • Namibia

    Der Duft der Wüste

    Namibische Myrrhe, Marula-Frucht und Kalahari-Melone: Aus Leidenschaft für die einzigartige namibische Flora hat Sophia Snyman mit viel Kreativität, Herzblut und Experimentierfreude vor über einem Jahr eine Serie handgemachter Natur-Kosmetikprodukte auf den Markt gebracht. Die Produktpalette ihrer Reihe "Desert Secrets" umfasst heute Düfte, Seifen und Lotionen,... [mehr]

  • Wallis 45 Viertausender finden sich in dem Kanton

    Der Wintersportmagnet in der Schweiz

    Wenn es um hohe Berge geht, ist das Wallis der alpenweite Spitzenreiter: Die meisten Viertausender aller Alpengruppen, 45 an der Zahl, liegen in dem Schweizer Kanton. Auch der wohl am meisten fotografierte Berg der Welt, das Matterhorn, ragt als perfekt geformte Pyramide in den Walliser Himmel. Im Jahr 2015 ist es genau 150 Jahre her, dass der berühmte Gipfel zum... [mehr]

  • Ägypten Mit dem Schiff auf dem Nil unterwegs und der Geschichte auf der Spur / Direktflüge nach Luxor wieder möglich

    Die bequemste Art des Erlebnisreisens

    Noch dümpeln die meisten der rund 250 Nilschiffe am Ufer vor sich hin. Die Unruhen im Land haben die Touristen abgeschreckt. Doch bei den Anbietern von Kreuzfahrten und den in der Tourismusbranche beschäftigten Ägyptern keimt so langsam Hoffnung auf, dass das Tief überwunden ist. Schon 2015 soll es wieder ein bisschen aufwärts gehen. Erstes Anzeichen dafür:... [mehr]

  • Kreis Schaumburg

    Max und Moritz werden lebendig

    Anlässlich des 150. Jahrestages der Veröffentlichung der berühmtesten Bildergeschichte von Wilhelm Busch, feiert der Landkreis Schaumburg über das Jahr 2015 diesen Geburtstag mit einem vielseitigen Kulturprogramm. Den Auftakt gab bereits die Comic-Ausstellung im Wilhelm-Busch-Geburtshaus in Wiedensahl. Sie bildet gewissermaßen das Bindeglied zwischen den... [mehr]

Szene

  • Kostenlos zu "Stahlzeit" nach Königshofen

    Die Rammstein-Tribute-Band "Stahlzeit" gastiert mit ihrem Sänger Heli Reißenweber am Samstag, 10. Januar, um 19 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Eintrittskarten für die Show gibt es in den Kundenforen der FN, an der Abendkasse sowie unter www.stahlzeit.com. Wir verlosen fünf mal zwei Tickets. Wer mitmachen möchte, schreibt einfach eine E-Mail mit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat Königheim tagte Satzungsentwurf für die Jagdgenossenschaft Königheim beschlossen

    Bei der Jagd scheiden sich die Geister

    Sehr divergierend waren die beiden Entwürfe einer Satzung für die Jagdgenossenschaft nicht, die dem Königheimer Gemeinderat bei seiner Sitzung am Mittwoch im Rathaussaal vorlagen. Doch in drei Punkten unterschieden sich die Vorlagen von Verwaltung und Gemeinderat dennoch. Nach ausführlicher Diskussion wurden vom Gremium schließlich die Änderungen in die neue... [mehr]

  • Bei Frankenkrone in Königheim wurde Richtfest gefeiert

    Nach neun Wochen Bauzeit ist an der Baustelle des neuen Produktionsbetrieb von Frankenkrone Morschheuser das Richtfest gefeiert worden. Bisher wurden die Stahlträger und Fundamente montiert, Arbeiten an der Entwässerung und dem Dach vollzogen. Die bisherigen Planvorgaben wurden eingehalten, die nächsten Schritte beginnen im Januar 2015, das sind die Arbeiten für... [mehr]

  • Sozialgericht Heilbronn Mann klagte gegen Berufsgenossenschaft nach Vorfall in Tauberbischofsheim

    Deko-Abhängen kein Arbeitsunfall

    Mit der Klage eines Mannes gegen eine Entscheidung der Berufsgenossenschaft hatte sich das Sozialgericht Heilbronn zu beschäftigen. Der 51-jährige M. arbeitet als Maschinenschlosser in der Holzindustrie. Sein Schwager leitet einen Supermarkt in Tauberbischofsheim. Anfang Januar 2013 hängte M. (zusammen mit Sohn und Nichte) unentgeltlich rund zwei Stunden lang die... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Theoretische Ausbildung in sechs Einzelberufen erfolgreich beendet

    Einen wichtigen Schritt getan

    Bei der Feier in der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim nahmen die Prüflinge sechs verschiedener Einzelberufe aus Industrie und Handwerk am ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. 54 Schüler waren zur Prüfung angetreten, von denen 21 mit Belobigungen und drei mit einem Preis ausgezeichnet wurden. Michael Hellmuth, der durch die Feierstunde führte und im Vorfeld... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats (III) Oftmalige Blutspender geehrt

    Einsatz zum Wohl der Allgemeinheit gewürdigt

    Insgesamt zehn Frauen und Männer aus der Kernstadt durften als Blutspender ein Jubiläum feiern. Bürgermeister Wolfgang Vockel würdigte ganz besonders den uneigennützigen Einsatz der Blutspender zum Wohle der Allgemeinheit und überreichte die Ehrennadel und Urkunden. Dem DRK dankte Das Stadtoberhaupt für die im zu Ende gehenden Jahr geleistete Arbeit bei vielen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Breitbandausbau wird vorbereitet / Stadt deckelt Zuschuss für Sprachförderung in Kitas

    Fallzahlen explosionsartig angestiegen

    Von einem "sehr spannenden Thema" sprach Bürgermeister Wolfgang Vockel, als es um den Punkt "Breitbandausbau" ging. Dieses Thema war schon einige Mal zur Beratung angestanden. Nun besteht Handlungsbedarf, da eine interkommunale Zusammenarbeit mit dem Kreis angestrebt wird. Konkret geht es um die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internetanschluss. Dafür... [mehr]

  • Beschluss Gemeinderat sprach sich für die Bildung eines Partnerschaftskomitees aus

    Freundschaft bald wieder mit Leben erfüllen

    Die Partnerschaft mit Scheifling und St. Lorenzen in der Steiermark soll wieder intensiviert werden. Das zumindest ist der Wunsch des Königheimer Gemeinderats. Bei der Sitzung am Mittwoch im Rathaussaal stimmten die Kommunalpolitiker für die Bildung eines Partnerschaftskomitees. Dem sollen neben einem Mitarbeiter der Verwaltung auch die Gemeinderäte Udo Müller,... [mehr]

  • Innere Entwicklung des Orts Ortschaftsrat Wenkheim mahnt fehlende Baumöglichkeiten an

    Leerstände bereiten große Sorgen

    Das Thema "Innere Entwicklung im Ortskern" nahm in der letzten Sitzung des Ortschaftsrates im Jahr 2014 einen breiten Raum ein. Ortsvorsteher Emil Baunach wies in seinen einleitenden Worten auf die derzeitige Situation hin, die von leerstehenden Wohngebäuden im Altort aber auch von fehlenden Bauplätzen in einem nichtvorhandenen Neubaugebiet gekennzeichnet ist.... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Vorweihnachtliches Konzert in der Liobakirche

    Musik zum Innehalten und genießen

    "Die musikalischen Beiträge heute Abend beweisen ein äußerst hohes Niveau", zeigte sich eine Besucherin sehr beeindruckt von den Leistungen der meist jungen Musikerinnen und Musiker nach dem vorweihnachtlichen Konzert der Richard-Trunk-Musikschule in der Liobakirche. Ein vielfältiges farbiges Programm hatte dazu die zahlreich erschienenen Besucher erwartet und... [mehr]

  • Besonderer Festtag Rosa Schmitt feiert am morgigen Sonntag ihren 105. Geburtstag

    Sieben Urenkel kommen zu Besuch

    Ein sehr seltenes und damit höchst bemerkenswertes Fest kann Rosa Schmitt aus Tauberbischofsheim am morgigen Sonntag mit ihrem 105. Geburtstag feiern. Die hier als Rosa Schüttinger geborene Jubilarin absolvierte die Volksschule. Bereits vor Schuleintritt konnte sie gut lesen und schreiben, so dass das Fach Deutsch von Beginn an ebenso zu ihren besonderen Stärken... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats (I) Straßen- und Tiefbauarbeiten für den ersten Abschnitt des Ausbaus der Fußgängerzone für rund zwei Millionen Euro vergeben

    Spanischer Granit für die Innenstadt

    Die Zeit der Planungen und Überlegungen hat nun ein Ende gefunden - jetzt werden in der Fußgängerzone Nägel mit Köpfen gemacht: Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Donnerstag im Gründerzentrum die Straßen- und Tiefbauarbeiten mit Baupflanzungen für den Abschnitt zwischen der Tauberkreuzung und dem Marktplatz. Den Zuschlag erhielt die Firma Müller Bau... [mehr]

Testberichte

  • Test BMW 525d Touring Kombi-Version des Erfolgsmodells bietet Fahrspaß, Komfort und reichlich Platz / Starker Vierzylinder mit 218 PS

    Mobile "Chill-Zone" für die ganze Familie

    Die Fahrt zum obligatorischen Vorweihnachts-Besuch bei der entfernten Verwandtschaft zieht sich. Die Autobahn ist voll. Viele Baustellen, stockender Verkehr. Mutter schmökert auf dem Beifahrersitz des nagelneuen BMW 525 d Touring in einer Frauenzeitschrift, Vater sitzt entspannt am Steuer und lauscht den klaren Klängen, die das Soundsystem liefert. Auf der... [mehr]

  • Im Test Im Hyundai Grand Santa Fe können bis zu sieben Personen bequem mitfahren

    Reisewagen mit viel Platz

    Der Zusatz "Grand" ist beim Hyundai Santa Fe ein Platzversprechen. Denn der Autohersteller hat seinen Sportsroader genannten SUV-Vertreter Santa Fe um 22,5 Zentimeter gestreckt. Nun nimmt das neue Modell eine Gesamtlänge von 4,91 Metern ein und zählt dadurch zum Flaggschiff im Portfolio der Koreaner. Das Fahrzeug löst das bisherige Top-Modell ix55 ab und basiert... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis, DJK/TTC Jungen bleiben unbesiegt

    Ein 5:5 gegen den Lengfurt

    Die Kreuzwertheimer Tischtennis-Jugend bleibt in dieser Saison weiter ungeschlagen. In der 2. Kreisliga Süd Jungen trennte sich das zweite Jungen-Team der DJK/TTC allerdings mit einem 5:5 vom SV Frankonia Lengfurt. Den ersten Punkt für die Kreuzwertheimer Jugendlichen holte die Doppelpaarung Jannick Bracken / Larissa Leimeister. Gegen den bisher ebenfalls... [mehr]

  • Tischtennis Dreikönigsturnier des BJC Buchen

    Formtest vor der Rückrunde

    Zu Beginn des neuen Jahres testen die Tischtennisspieler ihre Form vor der Rückrunde traditionell beim Dreikönigsturnier des BJC Buchen, das am Samstag, 3. Januar und am Sonntag, 4. Januar im Sportzentrum "Odenwald" in Buchen ausgetragen wird. In elf Leistungs- und Altersklassen gehen Zweier-Mannschaften nach dem Corbillon-Cup-System an den Start. Neben den... [mehr]

  • Tischtennis 29. Wertheimer Stadtmeisterschaften am Wochenende 10./11. Januar 2015 in Bestenheid

    Gelingt Oetzel die Titelverteidigung?

    Die Tischtennis-Abteilungen des FC Dörlesberg und des FC Eichel organisieren die 29. Wertheimer Stadtmeisterschaften, die am Wochenende 10./11. Januar 2015 in Bestenheid stattfinden. Das Turnier, dessen Schauplatz die Sporthalle 1 sein wird, steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Titelverteidiger in der "Königsklasse" (Herren... [mehr]

Walldürn

  • Konzert in Maria Rast

    "Mitten im kalten Winter"

    Mit ihrem Adventskonzertprogramm "Mitten im kalten Winter" gastiert die Würzburger Gruppe Klez'amore gemeinsam mit der Walldürnerin Ann-Kathrin Schneider am Samstag, 20. Dezember, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) in der Kapelle Maria Rast in Walldürn. Das Konzert ist bereits ausverkauft. Kartenvorbestellung können an der Abendkasse abgeholt werden. Darüber... [mehr]

  • Walldürner Soldaten am Schwarzen Meer Angehörige des Logistikbataillons 461 verrichten Dienst in Trabzon

    175 Großraumflugzeuge entladen

    Bereits drei Monate nach der Rückkehr des 34. Einsatzkontingents ISAF aus Mazar-E-Sharif sind erneut Soldaten aus dem Logistikbataillon 461 im Zusammenhang mit dem Afghanistaneinsatz in der Türkei eingesetzt.Dienstleistung wird erbracht22 Soldaten des Bataillons verrichten zurzeit ihren Dienst im Nordosten der Türkei, im Hafen der Schwarzmeerstadt Trabzon beim... [mehr]

  • Hüttentage Projekt an der Frankenlandschule

    Anforderungen der Arbeitswelt im Blick

    Sogenannte Hüttentage standen in der Berufsfachschule für Wirtschaft an der Frankenlandschule auf dem Programm. Oberstes Ziel beruflicher Bildung ist die berufliche Handlungskompetenz. Mit den Tagen will die Schule die Jugendlichen fit machen für das Leben nach der Schulzeit, vor allem für die Berufswelt. Wenn man Personalchefs und Ausbildungsleiter von... [mehr]

  • Im Kindergarten Rundum gelungener Ausklang in St. Wendelin

    Applaus für die Schauspieler

    Zum Jahresabschluss im Kindergarten St. Wendelin Glashofen standen in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien für die Kinder gleich noch ein paar Höhepunkte auf dem Programm.Theatervorstellung besuchtAuf Einladung des Heimat- und Freizeitverein Seehasen Gottersdorf fuhren die zwei- bis sechsjährigen Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen und einigen Eltern... [mehr]

  • In St. Josef

    Besinnliche Weihnachtsfeier

    Eine besinnliche Weihnachtsfeier mit viel Musik und einem bunten Programm wurde den zahlreichen Bewohnern sowie den Patienten der Rehastation des Geriatriezentrums "St. Josef" Walldürn traditionell am letzten Mittwoch vor Heilig Abend geboten. Begrüßt wurden die Gäste von Verwaltungsleiter Ludwig Schön, daran schloss sich eine ökumenische Andacht mit... [mehr]

  • Soldaten spenden Scheck an Vertreter des Kindergartens St. Marien überreicht

    Geld für eine neue Matschanlage

    Eine freudige Weihnachtsüberraschung bereiteten die Soldaten der in der Nibelungenkaserne stationierten 2. Kompanie des Logistikbataillons 461 den Erzieherinnen und Kindern des Katholischen Kindergartens St. Marien und dessen Förderverein.Erlös aus der TombolaDen Reinerlös der bei der Weihnachtsfeier der 2. Kompanie durchgeführten und dabei von Hauptfeldwebel... [mehr]

  • Ziehung Weihnachtsgewinnspiel von Walldürn gemeinsam

    Gutscheine warten

    Beim Weihnachtsgewinnspiel von "Walldürn gemeinsam" fand die zweite Wochenziehung statt. Gewonnen haben: Georg Sulzer, 30-Euro-Reisegutschein, Reisecenter Odenwald; Ingrid Schneider, 20-Euro-Restaurantgutschein Gasthof Schieser; Burkhard Trunk, 20-Euro-Verzehrgutschein Akzent-Hotel "Frankenbrunnen"; Bärbel Günther, zehn-Euro-Gutschein Central Apotheke; Bruno... [mehr]

  • An der Frankenlandschule Wolfgang Bauer feierte 40-Jahr-Dienstjubiläum

    Hilfsbereit und kollegial

    Im Namen der Landesregierung Baden-Württemberg und im Auftrag des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann überreichte die Schulleiterin der Frankenlandschule, Oberstudiendirektorin Felizitas Zürn, bei einer Konferenz Studienrat Wolfgang Bauer die Dankesurkunde des Landes für vierzigjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst... [mehr]

  • Forstamt Walldürn

    Jörg Puchta wird neuer Leiter

    Die Forstbetriebsleitung Walldürn bekommt einen neuen Leiter: Jörg Puchta, derzeit noch bei der Forstdirektion Tübingen tätig, wird die Stelle voraussichtlich am 1. Februar antreten. Das bestätigte das Landratsamt Mosbach auf Anfrage der FN. Puchta ist in der Region kein Unbekannter. Als Forsteinrichter stand er den hiesigen Forstleuten bereits mit Rat und Tat... [mehr]

  • Im Bauhof

    Modelleisenbahnen zu sehen

    Die Modelleisenbahnfreunde öffnen am heutigen Samstag, von 13 bis 16 Uhr, sowie morgen, Sonntag, von 11 bis 16 Uhr in den Clubräumen im Städtischen Bauhof in der Dr.-August-Stumpf-Straße die Pforten für einen "Tag der offenen Tür". Traditionell vor Weihnachten laden die Modellbahnfreunde dabei zum "Fahrtag" in ihren Räumen ein. Zu besichtigen sind die große... [mehr]

  • BLB gastierte in Walldürn Die Badische Landesbühne zeigte "Kampf des Negers und der Hunde" von Bernard-Marie Koltès

    Schaulaufen gescheiterter Existenzen

    Der Stoff bietet alles: Gesellschaftsdrama, Rassenhass, eine, nein, eigentlich zwei gescheiterte Liebesbeziehungen, Mord und den Konflikt zwischen verschiedenen Kulturen. Ganz schön viel, was Bernard-Marie Koltès da in sein Stück "Kampf des Negers und der Hunde" hineingepackt hat. Die Badische Landesbühne gastierte am Mittwoch mit dem Stück in der Regie von Wolf... [mehr]

Weikersheim

  • Weikersheimer Gemeinderat Bauvorhaben "Konzert- und Veranstaltungshalle" ruht bis auf Weiteres / Sinkende Gewerbersteuereinnahmen als Grund genannt

    "Wesentlicher Beitrag zur Befriedung"

    Die traditionellen Jahresschlussreden von Bürgermeister und Fraktionssprechern sorgen in Weikersheim immer für Aufmerksamkeit: Man hält Rückschau, wertet, blickt nach vorn. Heuer sorgte der erst in diesen Reden öffentlich gemachte einvernehmliche Beschluss des Verwaltungsausschusses, das Großprojekt "Kultur- und Veranstaltungshaus" aus dem Haushalt 2015 und dem... [mehr]

  • Wasserversorgung Mittel für Igersheim und Bad Mergentheim

    870 000 Euro gibt es als Zuschüsse

    Regierungspräsident Johannes Schmalzl hat nun weitere Landesmittel in Höhe von insgesamt 870 000 Euro für die Umsetzung der gemeinsamen Wasserversorgungskonzeption der Stadt Bad Mergentheim und der Gemeinde Igersheim freigegeben. "Ich freue mich sehr, dass wir mit dieser Förderung eine Verbesserung und Sicherung der Trinkwasserversorgung unterstützen können",... [mehr]

  • Kultur- und Veranstaltungshalle Weikersheimer Bürgermeister hat laut Kommunalaufsicht rechtmäßig gehandelt

    Die Vorwürfe sind "haltlos"

    Der Vorwurf der "Untreue" gegen den Bürgermeister der Stadt Weikersheim, Klaus Kornberger, im Zusammenhang mit dem geplanten Bau einer Kultur- und Veranstaltungshalle kann nicht aufrechterhalten werden. Zu diesem klaren Ergebnis ist die Kommunalaufsicht im Landratsamt Main-Tauber-Kreis nach intensiver Prüfung gekommen. Der Bürgermeister hat gegenüber der... [mehr]

  • Johann-Adam-Möhler-Schule Vorlesewettbewerb

    Sieg geht an Jessika Karres

    An der Johann-Adam-Möhler-Schule in Igersheim fand nun der Vorlesewettbewerb in der sechsten Klasse statt. Dieser war eingebettet in die Präsentation und Vorstellung der Lieblingsbücher der Schüler. Zunächst lasen alle Schüler Textstellen aus Büchern ihrer Wahl vor. Die Jury um die Deutschlehrerinnen Daniela Steigerwald und Ines Metzger hatten die schwierige... [mehr]

  • Am 27. März 2015 Der Sportkreisball steigt in Igersheim

    Topsportler werden gekürt

    Alle Sportvereine des Sportkreises aufgerufen, ihre Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften zur Wahl der Sportler der Jahre 2013/14 zu melden. Bei den Vorschlägen soll es sich um aktive Sportler handeln, die Mitglied eines Kreisvereins sind und ihren Sport dort ausüben. Die Vorschläge können bis 15. Januar 2015 eingereicht werden. Anschrift: Sportkreis... [mehr]

  • Volksbank Vorbach-Tauber Weihnachtsfeier und Betriebsjubiläen

    Verdiente Auszeichnung für langjährige Mitarbeiter

    Bei der Weihnachtsfeier der Volksbank Vorbach-Tauber durften sich mehrere Mitarbeiter über Glückwünsche und Ehrungen freuen. Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Sabine Stammel aus Creglingen geehrt. Thomas Jäger aus Weikersheim und Markus Schweizer aus Bad Mergentheim nahmen Glückwünsche für ihr 20-jähriges Betriebsjubiläum entgegen.... [mehr]

  • Abwasser Interkommunale Zusammenarbeit besiegelt

    Vertrag unterzeichnet

    Die Gemeinde Igersheim wird künftig das Abwasser aus allen Ortsteilen in die Sammelkläranlage der Stadt Bad Mergentheim leiten. Dazu haben die beiden Nachbar-Kommunen jetzt eine neue öffentlich-rechtliche Vereinbarung unterzeichnet. Die Zusammenarbeit bei der Abwasserentsorgung war erstmals 1958 besiegelt und bisher nur mit einigen Zusätzen angepasst worden. Ein... [mehr]

  • Museumsverbund

    Weikersheim tritt auch aus

    Wie Bürgermeister Klaus Kornberger in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekanntgab, hat die Stadt im nicht-öffentlichen Teil der Novembersitzung des Gemeinderats den Austritt aus dem Museumsverbund beschlossen. Wirksam wird der Austritt zum 31. Dezember 2016. Zum Verbund gehören bis dato neben Weikersheim auch Creglingen und Röttingen. Man versprach sich vom... [mehr]

Wertheim

  • Scheckübergabe SV Nassig gab "Erlös" des Messelaufes weiter

    750 Euro für Verein "Ein langer Weg"

    Eine vorgezogene Bescherung gab es mit der Scheckübergabe an den Verein "Ein langer Weg" beim SV Nassig in der Wildbachhalle. Der SV Nassig, der sich zum zweiten Mal mitverantwortlich für die Organisation des Wertheimer Messelaufes zeigte, überreichte kürzlich den Verantwortlichen des Vereins "Ein langer Weg" einen Scheck, der sich sehen lassen kann. Dank der... [mehr]

  • 80. Geburtstag Langjähriger Kembacher Ortsvorsteher und SPD-Gemeinderat Horst Hemmerich feiert morgen

    Aktiv bleiben und Kontakte pflegen

    Als vor wenigen Wochen das erste gemeinsame Mittagessen im Rahmen der nachbarschaftlichen Netzwerke in Kembach stattfand, da war Horst Hemmerich natürlich dabei. Denn das passt zu seinem Credo, das da lautet: Aktiv bleiben, Kontakte pflegen, sich in die Dorfgemeinschaft einbringen. Deshalb hilft er beispielsweise auch nach wie vor beim Dorffest mit, "ich muss ja... [mehr]

  • Firma "Zippe"-Industrieanlagen Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 geblickt

    Auf dem Weg, neue Märkte zu erobern

    In der Aula Alten Steige in Wertheim feierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der "Zippe"-Industrieanlagen GmbH und die Familie Zippe im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Stein die Weihnachts- und Jahresabschlussfeier 2014. "Zippe" arbeitet nun seit 1920 für die Glasindustrie. Anfangs war die böhmische Glasindustrie mit ihrem geschliffenen Kristallglas... [mehr]

  • Feier mit 630 Gästen "Brand", "Vacuubrand" und "Vitlab" wollen "gemeinsam gewinnen"

    Ein gutes Jahr für die Unternehmensfamilie

    Die Unternehmensfamilie "Brand GmbH", "Vacuubrand GmbH" und "Vitlab GmbH" beging mit 630 Gästen gemeinsam ihre Weihnachtsfeier in der festlich geschmückten Main-Tauber Halle in Wertheim. Auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 blickte Dr. Christoph Schöler, geschäftsführender Gesellschafter der drei Unternehmen, im Rahmen seiner Ansprache zur... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Fotoserie stellt fünf Werke vor / Im zweiten Teil geht es heute um eine historische Krippe

    Figuren haben Flucht und Vertreibung überstanden

    In einer Fotoserie, deren zweiter Teil heute an der Reihe ist, stellt das Grafschaftsmuseum fünf Werke aus der aktuellen Sonderausstellung "Das Weihnachtshaus" vor. Das dem Grafschaftsmuseum angegliederte "Haus zu den Vier Gekrönten" präsentiert eine stimmungsvolle Ausstellung zur Advents- und Weihnachtszeit. Dabei sind die konfessionsgeschichtliche Abteilung... [mehr]

  • Hoher Schaden bei Unfall

    Auf rund 18 000 Euro beläuft sich der Schaden, der am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wertheim entstand. Eine 71-Jährige war nach Polizeiangaben mit ihrem Pkw von der Odenwaldbrücke in Richtung Bestenheid unterwegs und wollte nach links in die "Rechte Tauberstraße" einbiegen. Hierbei übersah die Autofahrerin vermutlich das entgegenkommende Auto einer... [mehr]

  • Blick in die Woche Von tapferen, ausdauernden Händlern und Marktbeschickern bis hin zu wahrscheinlich "grauen" Weihnachtstagen

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Fünf Mal werden wir noch wach, heißa dann ist Weihnachtstag. (Hoffentlich) viel Freude und (ebenso hoffentlich) wenig Enttäuschung über die Geschenke, die es an Heiligabend gab, liegen dann schon hinter uns. Und erste Überlegungen bezüglich eines möglichen Umtausches, oder wem man ein... [mehr]

  • In Bestenheid Wohnungsbrand endete glimpflich

    Rechtzeitig in Sicherheit

    In der Nacht auf Freitag, kurz vor 1 Uhr, fing plötzlich der Backofen in einer Wohnung eines Mehrfamilienwohnhauses in der Spessartstraße Feuer. Der Wohnungsinhaber war gerade damit beschäftigt, Frikadellen anzubraten, als Flammen aus dem Ofen schlugen. Er konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Auch die übrigen Wohnungsinhaber wurden rechtzeitig auf... [mehr]

  • Führung durch das "Weihnachtshaus" Ein gutes Dutzend Interessierter ließ sich von Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski informieren

    Spezielle Bräuche und Eigenheiten

    Natürlich ist das Wertheimer Grafschaftsmuseum immer einen Besuch wert. In diesen Tagen aber ganz besonders. Denn da hat "Das Weihnachtshaus" hier seine Pforten geöffnet - und das ist schon etwas Besonderes. Ausstellungen mit einem so stark weihnachtlichen Bezug sind, sieht man einmal von einer Krippenpräsentation ab, die auch schon wieder einige Jahre... [mehr]

  • "Jugend von Wertheim" Sieben Monate nach dem Start ziehen die Administratorinnen eine erste Bilanz zur Beteiligungsplattform

    Wenn es funktioniert, ist das cool

    Doch, sie sind zufrieden. Jedenfalls bemühen sich Lena Fiederling und Ina Mayer, diesen Eindruck zu vermitteln, als sie am Donnerstagnachmittag im Pressegespräch im Barocksaal des Rathauses eine Art erste Bilanz ziehen. Seit etwas mehr als sieben Monaten ist die "Jugend von Wertheim" jetzt online. Bis einschließlich gestern haben 466 Personen angezeigt, dass ihnen... [mehr]

Würzburg

  • Einbruchserie Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

    Beute wurde sichergestellt

    Nach monatelangen Ermittlungen ist es der Kriminalpolizei Würzburg gelungen, eine bereits seit drei Jahren andauernde Einbruchserie aufzuklären. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen, einer sitzt in Untersuchungshaft. Bei Durchsuchungsaktionen wurden eine Vielzahl von Beweismittel und auch größere Mengen an Diebesgut sichergestellt. Der Wert der Beute dürfte... [mehr]

  • Nötigung und Beleidigung

    Erdnussflips als Wurfgeschosse

    Zu einem nicht alltäglichen Vorfall im Straßenverkehrsgeschehen war es am Mittwoch auf dem Röntgenring gekommen. Gegen 23.35 Uhr hatte der Lenker eines schwarzen BMW den Pkw einer 25-Jährigen überholt und anschließend quer auf der Fahrbahn angehalten, um die Fahrerin ebenfalls zum Anhalten zu bewegen. Im weiteren Verlauf stieg der BMW-Fahrer aus seinem Fahrzeug... [mehr]

Zubehör

  • Schneeketten

    Mit dem Preis steigt Montage-Komfort

    Schneeketten der günstigsten Preisklasse sind für gewöhnlich schwieriger zu montieren als teurere Exemplare. Darauf weist der Auto Club Europa (ACE) hin. Zwar reichten ab etwa 20 Euro aufwärts erhältliche Seilketten als Notnagel im Kofferraum völlig aus. Aber die Montage sei sehr fummelig: Seilketten verknoten dabei laut ACE leicht, und man muss mit den Händen... [mehr]