Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 18. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Realschule Osterburken

    Annika Morsch ist Schulsiegerin

    Annika Morsch aus der 6c heißt die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Osterburken. Wie sooft war es ein enges Rennen, das sich die Klassensieger der drei sechsten Klassen lieferten.Bundesweiter WettbewerbDie Jury mit Vorjahressieger Martin Treibert, der Schülersprecherin und zwei Lehrern hatte alle Hände voll zu tun. Ausgerufen wurde der... [mehr]

  • "Borkemer Weihnachtsmarkt" Marktplatz erstrahlte vor der Kulisse des Rathauses im Lichterglanz / Abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgte für Kurzweil

    Besucher auf Weihnachten eingestimmt

    Eine besondere weihnachtliche Atmosphäre erlebten die vielen Besucher beim traditionellen "Borkemer Weihnachtsmarkt". An beiden Tagen erstrahlte der Marktplatz vor der Kulisse des Rathauses in Lichterglanz. Zahlreiche Aussteller sorgten mit ihren festlich geschmückten Verkaufsbuden für ein großes Angebot an Geschenken. Ein attraktives und abwechslungsreiches... [mehr]

  • AZO-Rentnertreffen

    Erinnerungen ausgetauscht

    Zum monatlichen Treffen begrüßte Ludwig Metzger zahlreiche AZO-Rentner am vergangenen Donnerstag in der Firmenkantine. Nach einem gemeinsamen Mittagessen informierte Geschäftsführer Robert Zimmermann die Ehemaligen über das aktuelle Geschehen in der Firmengruppe und gab positive Perspektiven für die Zukunft des Unternehmens ab. Metzger bedankte sich bei... [mehr]

  • Beim Weihnachtsmarkt Glücksscheinaktion des Gewerbevereins

    Gewinner stehen fest

    Bei der zweiten Auslosung der Glücksscheinaktion des Gewerbevereins Osterburken am Sonntag wurden von Glückskind Tobias Köpfle wieder zahlreiche Gewinner gezogen.Warengutscheine gewonnenEinen Warengutschein in Höhe von zehn Euro haben Marianne Scholz, Christian Hügel, Marie Daniel und Gerhard Gedemer (alle Osterburken) sowie Hartmut Schopke (Adelsheim) gewonnen.... [mehr]

  • Adelsheim leuchtet "Engel und schwebende Steine" sind am Freitag und Samstag noch mal zu sehen

    Kerzen und Himmelsboten in allen Winkeln der Stadt

    Stimmungsvoll präsentiert sich die Stadt in der Vorweihnachtszeit: Es gleicht einem "himmlischen" Vergnügen, durch die Straßen und Gassen zu gehen. In den verstecktesten Winkeln blicken Engel, projiziert auf historische Hauswände, auf das geschäftige Treiben der Kleinstadt.Motive füllen FassadenDie Motive füllen die Fassaden und schaffen eine besondere... [mehr]

  • Weihnachtsfeier in Adelsheim Firmen Trefz und E. und E. Krauss ehrten langjährige Mitarbeiter

    Lob für jahrzehntelange Treue

    Bei der Weihnachtsfeier der beiden Adelsheimer Unternehmen E. & E. Krauss Bodenbelagsgroßhandel und Trefz Farbengroßhandel wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Für fünfzehnjährige Betriebszugehörigkeit wurden Peter Breitenfelder und Steffen Hilpert ausgezeichnet, für 20 Jahre Eduard Alberg. Das 30-Jahr-Jubiläum feierte Andreas Bechtold, der seit fünf... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Stadtwerk Tauberfranken Mehrere Beschäftigte geehrt und verabschiedet

    "Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital"

    Die Weihnachtsfeier des Stadtwerks bildete einen würdigen Rahmen. Das Stadtwerk Tauberfranken verabschiedete zwei langjährige Mitarbeiter und ehrte drei weitere für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Die Treue zum Unternehmen sei hoch und die Fluktuation entsprechend gering, freuten sich die Stadtwerk-Geschäftsführer Paul Gehrig und Dr. Norbert Schön. Dies sei... [mehr]

  • Veränderungen im Handel und in der Gastronomie Stadt äußert sich auf FN-Anfrage zu "Jack Wolfskin", "Schurks Bar" und anderem

    "Einzelhandelsanfragen über 4000 Quadratmeter liegen vor"

    Wie geht es dem Einzelhandel und der Gastronomie in der Großen Kreisstadt aus Sicht der Stadtverwaltung? Diese Frage stellten die FN bezogen auf diverse Veränderungen in jüngster Zeit. Aus der Pressestelle und vonseiten des Wirtschaftsförderers gab es folgende Antwort: Die grundsätzlichen Entwicklungen seien positiv. Dafür gebe es viele Signale. "Derzeit liegen... [mehr]

  • Kleines Buch erschienen

    "Hexen, Hebammen und mehr"

    "Hexen, Hebammen und Handwerkerinnen in Mergentheim", ist der Titel eines jetzt neu erschienenen kleinen Buches. Darin schildert Stadtarchivarin Christine Schmidt das Schicksal von Frauen der Mergentheimer Geschichte und streift gleich mehrere historische Themen. So erfährt der Leser etwa, wie es Anna Matzet ergangen ist, als sie anno 1629 der "Hexerei" angeklagt... [mehr]

  • Südumgehung Vorschlag von Stadtrat Hettenbach umgesetzt

    70er-Zone verlängert

    Bis Behörden reagieren, dauere es oft lange - lautet ein Vorwurf, den man immer wieder hört. In diesem Fall aber nicht: Vier Wochen ist es gerade einmal her, dass CDU-Stadtrat Hubertus Hettenbach im Bad Mergentheimer Bauausschuss die Verlängerung der 70er-Zone auf der Südumgehung (vor dem "Tunnel", aus Igersheim kommend) forderte, um Unfälle zu vermeiden. Jetzt... [mehr]

  • Firma Roto Weihnachtfeier mit der Ehrung langjähriger Mitarbeiter

    Auf äußerst erfolgreiches Jahr zurückgeblickt

    Die Belegschaft der Roto Dach- und Solartechnologie begingen ihre traditionelle Weihnachtsfeier. Über 700 Mitarbeiter waren aus ganz Europa angereist, um in der Wilhelm-Frank-Straße dem erfolgreichsten Jahr der Unternehmenshistorie einen würdigen Abschluss zu geben. Und wieder einmal gelang es den Auszubildenden des Unternehmens, den Ort der Feierlichkeiten - eine... [mehr]

  • 21. Dezember In Löffelstelzen ist einiges los

    Blaskapelle stimmt auf Weihnachten ein

    Seit vielen Jahren musizieren die Musikerinnen und Musiker der Blaskapelle Löffelstelzen am vierten Adventssonntag an verschiedenen Plätzen, um die Einwohner mit adventlichen und weihnachtlichen Melodien auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen. Beginn ist um 12.15 Uhr in der Waldstraße. Ab 15 Uhr beginnt der Markt in der Weihnachtszeit am Dorfplatz in... [mehr]

  • Die Zahnräder des Unternehmens

    310 Jahre Berufserfahrung sind ein Grund zum Feiern. Noch größer ist die Freude darüber, dass diese Zahl von zehn Mitarbeitern erbracht wird. "Die lange Zugehörigkeit spricht für uns als Arbeitgeber", so Traugott Weber, Kaufmännischer Leiter der Rehaklinik Ob der Tauber. "Wir haben kaum Fluktuation, der Teamgedanke wird groß geschrieben. Jeder Mitarbeiter ist... [mehr]

  • Konzert Der Kammerchor Bad Mergentheim trat unter dem Motto "Romantische Weihnacht" in der Schlosskirche auf

    Farbenprächtig, klangmächtig, stimmungsvoll

    "Romantische Weihnacht" hieß das Motto der jüngsten Aufführung des Mergentheimer Kammerchores unter seinem langjährigen Leiter Wolfgang Kurz in der zu diesem Anlass wieder einmal sehr gut besuchten Schlosskirche. Mehrminütiger, sehr herzlicher Beifall war der Lohn für ein reichhaltiges Programm von eineinhalb Stunden Spieldauer, genauer: Für ein... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Puppenstuben unter die Lupe genommen

    Spielwelten aus vergangenen Tagen

    Ein schöner Kontrast ist die Abteilung der Puppenstuben im Deutschordensmuseum. Sie stammen aus der Sammlung von Johanna Kunz, die das Land Baden-Württemberg ankaufte. Auf den ersten Blick passt das Thema nicht so recht zum geschichtsträchtigen Schwerpunkt des Hauses. Aber vielleicht macht gerade dieser "Seitensprung" das Museum ein Stück freundlicher, ja... [mehr]

  • Städtische Einrichtungen Wichtig für die Öffentlichkeit

    Über die Feiertage und zwischen den Jahren andere Öffnungszeiten

    Zu Weihnachten und zum Jahreswechsel gibt es einige Änderungen bei den Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen in Bad Mergentheim. So bleiben die Stadtverwaltung und die Ortsverwaltungen neben den Feiertagen auch am 24. sowie am 31. Dezember geschlossen. Die Jugendmusikschule schließt vom 22. Dezember bis zum 6. Januar. Die Tourist-Information hat sowohl am 24.... [mehr]

Blaulicht

  • 7000 Euro Schaden

    Einen nicht alltäglichen Unfall nahmen die Beamten des Bad Mergentheimer Polizeireviers am Dienstag auf. Eine 88-Jährige beabsichtigte mit ihrem VW Golf aus einem Parkhaus in der Waisenstraße fahren und wollte hierzu das Ausfahrticket in den Automaten schieben. Dabei öffnete sie die Tür, um besser an den Kartenschlitz zu gelangen und rutschte sie dabei... [mehr]

  • Daimler übersehen

    Etwa 8000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Dienstagmorgen. Von der Max-Eyth-Straße wollte eine 40-Jährige mit ihrem BMW nach links in die Herrenwiesenstraße einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den Mercedes eines 56-Jährigen, der in Richtung Stadtmitte fuhr, worauf es zum Zusammenstoß kam. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Die beiden... [mehr]

Boxberg

  • Tragischer Unfall

    86-Jähriger starb nach Fahrradsturz

    Erst nachträglich wurde ein Unfall bekannt, welcher sich bereits am Dienstag gegen 14.10 Uhr, auf Gemarkung Assamstadt, ereignet hatte. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hatte ein 86-Jähriger mit seinem Fahrrad den Gemeindeverbindungsweg vermutlich von Rengershausen in Richtung Assamstadt befahren. Aus noch unbekanntem Grund stürzte der Mann mit seinem Rad und... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn

    Fünf Bauplätze können entstehen

    Nachdem in Schillingstadt keine Bauplätze mehr zur Verfügung stehen, soll eine sogenannte "Umlegung" im Gebiet "In der Barth" erfolgen. Das besprach der Ahorner Gemeinderat bei der Sitzung in Buch. Eine Umlegung ist ein gesetzlich geregeltes Grundstücksflächentauschverfahren. Mit diesem Mittel sollen Grundstücke geschaffen werden, die dann, wie in... [mehr]

  • Gerhard Offner Ehrenmitglied

    Bei der Weihnachtsfeier in der Turn- und Festhalle ehrte der FC Eubigheim traditionell langjährige Mitglieder. Die Vereinsehrennadel in Bronze für 15-jährige Mitgliedschaft erhielt Andreas Hartwig. Neun Personen wurden für 25-jährige Treue mit der Silbernadel gewürdigt: Roswitha Dötter, Klaus Dünzl, Franziska Gehrig, Rosel Hilbert, Sven Knobloch, Ingrid... [mehr]

  • Gemeinderat Ahorn Fortschreibung des Flächennutzungsplans zum Windpark Hirschlanden

    Heftige Kritik an Windradstandorten

    "Die Windkraftanlagen um uns herum werden immer mehr, wie überall." Mit diesen Worten leitete Bürgermeister Elmar Haas den Tagespunkt "Änderung der zweiten Fortschreibung des Flächennutzungsplanes zum Vorhaben Windpark Hirschlanden" im Rahmen der Gemeinderatssitzung im Rathaussaal in Buch ein. Das Thema Windkraft sorgt überall für Diskussionen, so auch am... [mehr]

  • Ahorner Gemeinderat tagte Forstdirektor Karlheinz Mechler informierte über Einschlag und Zielsetzung der Waldwirtschaft

    Im Gemeindewald brummt's weiter

    Der Forst ist Karlheinz Mechlers große Leidenschaft, das lässt sich bei den Vorträgen des Forstdirektors nicht verleugnen. Am Dienstagabend gewährte er dem Gemeinderat Ahorns im Rathaussaal in Buch einen ausführlichen, anschaulichen Einblick rund um die Forstwirtschaft. "Im Grunde läuft es im Gemeindewald Ahorn problemlos. Für die Schwimmbäder war die... [mehr]

  • Unfall mit Rettungsfahrzeug

    Eine Leichtverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag. Kurz vor 16 Uhr befuhr eine 31-Jährige mit ihrem VW Golf die Landesstraße 514 von Eubigheim in Richtung Berolzheim. In einer leichten Rechtskurve sah die Fahrern einen entgegenkommenden Rettungswagen und bremste ihr Fahrzeug ab. Dabei verlor sie... [mehr]

  • Kinder- und Jugendtheatergruppe Aufführung am 28. Dezember

    Zwerge auf der Suche

    Die Kinder- und Jugendtheatergruppe Assamstadt wird am 28. Dezember ein musikalisches Stück aus dem Märchenwald für Groß und Klein im Gemeindezentrum St. Kilian in Assamstadt aufführen. Der Titel des Stückes lautet: "Sieben Zwerge suchen per sofort..." Zum Inhalt: Bei den sieben Zwergen herrscht große Aufregung. Durch Einsparungen und Personalabbau sind sie... [mehr]

Buchen

  • Jahrespressegespräch des Unternehmenskreises Buchen IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke informierte über die Lage der Firmen

    "Wirtschaft schaltet einen Gang zurück"

    Wie entwickelt sich die Konjunktur? Mit welchen Erwartungen gehen die Unternehmen in der Region in das neue Jahr? Fragen, die am Dienstag im Eiermann-Saal des Hotels "Prinz Carl" im Mittelpunkt standen. Das alljährliche Pressegespräch des Unternehmenskreises Buchen stand dort auf dem Programm. Rund zwei Stunden ging es wieder um Zahlen, Einschätzungen und... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    18. Türchen ist geöffnet

    Das 18. Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Darin hält die Geschäftswelt aus Buchen und Hainstadt Preise mit einem Gesamtwert von 1500 Euro bereit. Mit 20 Windspielen im Wert von jeweils 30 Euro hat sich der Kellerei-Laden in Buchen beteiligt, die auf die Gewinner mit den Nummern 4160, 4583, 4850, 7385, 3004, 5162, 6086, 6858, 2133, 3749, 3315, 4788,... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Junge brach zusammen

    Ein junger Mann taumelte am Dienstag gegen 13 Uhr aufgrund einer gesundheitlichen Störung auf die Haagstraße und wäre fast vor das Auto eines Verkehrsteilnehmers gelaufen. Dieser musste, ebenso wie auch der Fahrer eines Linienbusses, voll abbremsen und ausweichen, um nicht mit dem Jugendlichen zu kollidieren. Infolge des Schwächeanfalls brach der 16-Jährige... [mehr]

  • In der Stadtkirche St. Oswald

    Kammermusik mit Orgel und Klarinette

    Am vierten Adventssonntag, 21. Dezember, um 19 Uhr gestalten Kirchenmusiker Horst Berger an der Orgel und Robert Dreksler (Klarinette) den Gottesdienst mit. In der mit Kerzenschein erleuchteten Stadtkirche St. Oswald erklingen unter anderem Werke von Mozart, Corelli und Stamitz. Robert Dreksler wurde in Weimar geboren. Von 2001 an studierte er im Hauptfach Klarinette... [mehr]

  • Fahrschülerin verletzt

    Kollision im Kreisverkehr

    Gekracht hat es am Dienstag, gegen 17.20 Uhr, auf dem Kreisverkehr der Dr.-Konrad-Adenauer-Straße. Eine Fahrschülerin war mit ihrem VW im Kreisel und wollte diesen in Richtung der Straße Am Ring verlassen. Ein 61-jähriger Mitsubishi-Fahrer hatte offenbar nicht aufgepasst und fuhr von der Dr.-Konrad-Adenauer-Straße in den Kreisverkehr ein, ohne den Vorrang des... [mehr]

  • Stellungnahmen Unternehmen der Region ziehen Bilanz / In vielen Branchen war die Auftragslage in diesem Jahr schwankend

    Mehrheit der Firmen blickt optimistisch auf 2015

    Beim traditionellen Pressegespräch des Unternehmenskreises Buchen am Dienstag im Hotel "Prinz Carl" nahmen die Betriebe zur aktuellen Situation Stellung und informierten über Umsatz-, Beschäftigungs- und Auftragslage sowie ihre Erwartungen an 2015. Firma Aurora (Mudau), Michael Hesse: 2014 sei bei Aurora ein Jahr der Rekordinvestitionen (insgesamt vier Millionen... [mehr]

  • MGV sang im Krankenhaus

    Am Nachmittag des dritten Advent brachten die Sänger des MGV Liederkranz Buchen weihnachtliche Stimmung ins Buchener Krankenhaus. Unter Leitung von Tatjana Huber erfreuten die fast 30 Sänger mit traditionellen und modernen Liedern zur Adventszeit Patienten, Besucher und Personal der Klinik. Im Altbau wie im Neubau erklangen die Stimmen der Chormitglieder, die damit... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Reiner Blödorn gewählt

    Neuer Leiter im Hegering

    Der Hegering III Buchen der Kreisjägervereinigung (KJV) Buchen hat eine neue Führung. Auf der jüngsten Hegeringversammlung in Hettingen wurde Reiner Blödorn aus Hainstadt zum Hegeringleiter gewählt. Er tritt die Nachfolge von Achim Bernhardt an, der im Juni von seinem Amt zurückgetreten war. Zu Blödorns Stellvertreter wählten die Jäger Holger Benz aus... [mehr]

  • Adventskonzert Gesangverein "Eintracht" Götzingen überzeugte in der Pfarrkirche St. Bartholomäus / Abwechslungsreiches Musikprogramm

    Weihnachtliche Stimmung vermittelt

    Beim sehr gut besuchten Advents- und Weihnachtskonzert des Gesangvereins "Eintracht" in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Götzingen gelang es den beteiligten Chören, mit ihren Liedvorträgen im Gotteshaus Advents-Atmosphäre zu verbreiten und den Besuchern eine weihnachtliche Stimmung zu vermitteln. Vorsitzender Egbert Fischer hieß die Gäste willkommen. Gerne... [mehr]

  • Umfrage präsentiert

    Zurückhaltung bei Personalpolitik

    Der Unternehmenskreis Buchen und der Unternehmerverband Südwest, Bezirksgruppe Rhein-Neckar, stellten das Ergebnis der Umfrage bei den Mitgliedern des Unternehmenskreises Buchen zur Beschäftigungs- und Auftragslage vor. Christoph Schneider präsentierte die von Rechtsanwältin Clarissa Weitz zusammengestellten Zahlen. 15 Unternehmen mit 2516 Beschäftigten haben... [mehr]

Fussball

  • Jugendfußball Futsal-Vorrunde der A- und B-Junioren

    "Budenzauber" geht weiter

    Für die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim ist das Fußballjahr noch nicht zu Ende, denn am Wochenende 20./21. Dezember werden die Wettbewerbe der aktuellen Hallensaison mit der Vorrunde der A-und B-Junioren fortgesetzt. Um den Futsal-Kreismeistertitel der A-Junioren spielen insgesamt elf Teams, die am Samstag in der Wörthalle in Tauberbischofsheim... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    BFV sucht "Pilotvereine"

    Der Badische Fußballverband (BFV) sucht interessierte Vereinsvertreterinnen und -vertreter für die Pilotveranstaltung zweier neu geplanten Fortbildungen zu den Themen "DFBnet Spielbetrieb" und "DFBnet Verwaltung". Das DFBnet ist ein zentrales Werkzeug im Fußballverein, sei es in der Verwaltung oder im Spielbetrieb. Ein geübter Umgang damit erleichtert die... [mehr]

Grünsfeld

  • Geplantes Seniorenzentrum in Grünsfeld Gesundheitsholding kann erstes "Kleeblatt" errichten

    Die Genehmigung ist erteilt

    Das geplante Seniorenzentrum für stationäre Altenpflege in der Leuchtenbergstraße in Grünsfeld kann gebaut werden. Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat der Seniorendienste Tauberfranken GmbH kürzlich die Baugenehmigung erteilt. Im Rahmen des Projektes sind auch acht Wohneinheiten für Betreutes Wohnen vorgesehen. Die Seniorendienste Tauberfranken GmbH ist eine... [mehr]

Hardheim

  • Jahresabschlussfeier des Hardheimer Gemeinderates Bürgermeister Rohm lobte die "absolut sachliche Politik" der Fraktionen

    Ehrung verdienter Kommunalpolitiker

    Nach dem Sitzungsmarathon der letzten Monate bot die Jahresabschlussfeier des Hardheimer Gemeinderates am Montag im Pfarrheim einen angenehmen Ausklang in harmonischer Runde bei gutem Essen und interessanten Gesprächen. Bürgermeister Volker Rohm hieß die Besucher willkommen, unter ihnen alte und neue Gemeinderäte und Ortsvorsteher mit ihren Partnern, Vertreter... [mehr]

  • Gemeindekindergarten Hardheim Bibliotheksleiterin Beate König brachte Geschenkpakete zum Lesestart

    Lektüre für die "Kindervilla Kunterbunt"

    Eine "vorweihnachtliche Bescherung" fand am Dienstagmorgen im Turnraum des Gemeindekindergartens ("Kindervilla Kunterbunt") statt, als die Leiterin der Gemeindebibliothek, Beate König, die insgesamt 34 Dreijährigen der Einrichtung besuchte. Sie brachte eine ganz besondere Überraschung mit: Ein Geschenkpaket zum Lesen und Vorlesen im Rahmen der vom... [mehr]

  • 85. Geburtstag Der vielseitig engagierte Bruno Seitz feiert heute

    Nicht nur bei den Sängern zählt man stets auf ihn

    Seinen 85. Geburtstag feiert Bruno Seitz am heutigen Donnerstag. Als "Spenglers Bruno" über die Ortsgrenzen bekannt, kann er, dem Alter entsprechend geistig und körperlich fit, auf ein zufriedenes und bewegtes Leben zurückblicken.Ehrenkommandant der WehrWenn auch nicht mehr mit dem gleichen Elan wie vor Jahrzehnten, ist Bruno Seitz immer noch sehr engagiert. Bis... [mehr]

  • Bretzingen

    Sanierungsbedarf im Kindergarten

    Saniert werden muss die Außenanlage des katholischen Kindergartens in Bretzingen. Vordringlich sind Maßnahmen am Zaun sowie an den Spielgeräten. Berücksichtigt ist im Haushaltsplan der Gemeinde für 2015 die Übernahme des Gemeindeanteils von 70 Prozent der Investitionskosten für notwendige Arbeiten. Beantragt wurde vom Stiftungsrat Bretzingen eine anteilige... [mehr]

  • Einbruch im Sportheim

    Unbekannte klauten Sparschwein

    Den Inhalt eines Sparschweins erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch ins Sportheim in Gerichtstetten in der Nacht zum Dienstag. Die Täter drangen gewaltsam über ein Fenster zunächst in die Küche und schließlich in den Gastraum des Gebäudes vor. Nachdem sie alle Schränke durchsucht hatten, fiel ihnen das Sparschwein mit einem geringeren Bargeldbetrag in die... [mehr]

  • Weitere Windrad-Teile auf dem Weg nach Guggenberg

    Am Wochenende wurden weitere Windradteile über die B 27 aus Richtung Gerlachsheim nach Hardheim ins Erftal transportiert. Dieses Mal allerdings ins umgekehrter Reihenfolge wie eine Woche zuvor: zuerst die Flügel, später die Teile des Turmes. Schaulustige sahen sich mit großem Interesse dieses interessante Spektakel am Straßenrand an. In der Nacht auf Samstag... [mehr]

Heilbronn

  • Licht und Schatten bei Alkoholtestkäufen Anerkennungen für aufmerksames Verkaufspersonal

    Alterskontrollscheibe gegen Rechenfehler

    Im November führte das Polizeipräsidium Heilbronn in enger Kooperation mit den Jugendämtern und den Suchtbeauftragten im Neckar-Odenwald-Kreis, Main-Tauber-Kreis und Hohenlohekreis sowie im Stadt- und Landkreis Heilbronn erneut flächendeckend Alkoholtestkäufe mit jugendlichen Auszubildenden der jeweiligen Landratsämter und Stadtverwaltungen durch. Insgesamt 89... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

    Gegen 17 Uhr wurden am Dienstag bei einem Unfall in Hollenbach fünf Personen, davon zwei Kinder, mittelschwer verletzt. Eine 41-jährige Daimlerfahrerin wollte von der Amtstraße nach links in die Landesstraße 1020 einbiegen nd übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 42-jährigen Audifahrer. Nach dem Zusammenstoß kam der Audi neben der... [mehr]

  • Geflüchtet

    Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Klepsauer Straße in Dörzbach hat ein Unbekannter am Wochenende vermutlich beim Rangieren einen VW Fox beschädigt. Der Fahrzeugführer stieß vermutlich mit der Anhängerkupplung seines Autos gegen die Fahrertür des dort geparkten Kleinwagens und richtete einen Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro an. Danach fuhr... [mehr]

  • Reifen aufgeschlitzt

    Ein Unbekannter hat am Wochenende in Dörzbach einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht. Er zerschnitt in der Glaswiesenstraße den Vorderreifen eines dort abgestellten Mercedes GLK. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung geben kann, sollte sich bei der Polizei in Krautheim, Telefon 06294/234, melden.

Külsheim

  • Marktgemeinderat Bürgermeister Klaus Thoma berichtete ausführlich und freute sich am Ende

    Die Überraschung ist geglückt

    Es war fast wie immer und doch ein wenig anders. Zu seiner letzten Zusammenkunft in diesem Jahr traf sich der Kreuzwertheimer Marktgemeinderat am Dienstag in der "Pizzeria Ragusa", um hier gemeinsam mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und den jeweiligen Lebenspartnerinnen und -partnern die vergangenen zwölf Monate noch einmal Revue passieren... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit Herbert und Gusti Kirchhof seit 60 Jahren verheiratet / Am Samstag gibt es erst einen Dankgottesdienst, dann wird in einer Gaststätte weiter gefeiert

    Ihren Garten lieben die beiden über alles

    Beim Tanzen haben sie sich einst kennengelernt. Heute feiern Gusti und Herbert Kirchhoff in Kreuzwertheim ihre diamantene Hochzeit. Gusti Kirchhoff wurde am 8. September 1935 geboren und wuchs in Kreuzwertheim auf. Ihr Elternhaus, in dem sie noch heute wohnt, steht in der Fürstin-Margarete-Straße, die damals noch Turnplatzstraße hieß. Ihr Vater Georg Ellmauer war... [mehr]

  • Ehrung im Marktgemeinderat Bertram Höhnlein und Robert Michel erhielten Auszeichnungen

    Um die Natur verdient gemacht

    Zwei Männer, die sich unter anderem besonders in der und um die Natur verdient gemacht haben, ehrte Erster Bürgermeister Klaus Thoma am Dienstag im Rahmen der letzten Zusammenkunft des Kreuzwertheimer Marktgemeinderates in diesem Jahr. Bertram Höhnlein sei in früheren Jahren bei Arbeiten im Gemeindewald Röttbach tätig gewesen und habe auch vielen Bäumen im Ort... [mehr]

  • Real Innenausbau AG Mitarbeiter-Ehrungen

    Zuverlässig und motiviert

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier und als festlicher Abschluss eines wiederum sehr erfolgreichen Geschäftsjahres ehrte Michael Betz, Vorstand der Real Innenausbau AG, 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 385 Jahre Betriebszugehörigkeit. In seiner Rede dankte er für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, das Engagement der Jubilare und hob hervor, wie... [mehr]

Kultur

  • Alle Jahre wieder Teatime mit Django Asül / 450 Fans beim satirischen Jahresrückblick im Audi Forum

    Kabarettistische Paukenschläge

    Was trinkt ein Türke, der in Niederbayern aufgewachsen ist? Tee, genau, und zwar grünen in der ersten, und roten in der zweiten Halbzeit. Weil er beim Rede-Marathon im Scheinwerferlicht nicht nur Worte, Pointen und Satire schwitzt, sondern auch entsprechend viel Körperflüssigkeit verliert, nippt Django Asül nicht am Tässchen, sondern tankt sinnvollerweise aus... [mehr]

  • Premiere "Von den Beinen zu kurz" in MFT-Kammerspielen

    Sexueller Missbrauch

    Das Motto "Krieg und Frieden" zieht sich durch die gesamte Spielzeit 2014/2015 des Mainfranken Theaters Würzburg. Aus diesem Grund befasst sich das Schauspiel auch mit Konfliktfeldern, die in den westlichen Gesellschaften unter der Oberfläche des friedlichen Alltags existieren: So steht ab dem 29. Januar in den Kammerspielen das Stück "Von den Beinen zu kurz" von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tradition Musikverein Umpfertal spielte in der Stadtkirche St. Jakobus in Lauda

    Beeindruckendes Konzert vor 250 Gästen

    "Macht hoch die Tür": Dieses bekannte Weihnachtslied gab es neben "Süßer die Glocken nie klingen" noch als eine der beiden Zugaben, doch bereits gut zwei Stunden zuvor standen die Tore weit offen, durch die erwartungsvolle und damit entsprechend gestimmte Besucher strömten. Rund 250 aufmerksam lauschende Zuhörer hatten sich so in der katholischen Stadtkirche St.... [mehr]

  • Ehrung bei Firma Hofmann

    Im Rahmen der Jahresabschlussfeier bei Hofmann-Flachdach wurden langjährige Mitarbeiter durch den Geschäftsführer Wolfgang Hofmann (rechts) geehrt. Die Geehrten (von links) Alois Imhof (35 Jahre), Sabine Spang (25 Jahre), Thomas Kitzlinger (25 Jahre), Yusuf Karabag (25 Jahre) sowie fehlend Walter Sack (35 Jahre). Das Leistungsspektrum der Firmengruppe-Hofmann... [mehr]

  • Vereine Heckfelder Fußballer ehrten bei Jahresabschlussfeier treue Mitglieder

    Hubert Nietsch und Reinhold Trat seit 60 Jahren beim FC

    Immer dann, wenn das Sportheim Heckfeld in weihnachtlichem Glanz erstrahlt, ist es Zeit für die Jahresabschlussfeier des FC. Besonders begrüßte der Vorsitzende Kuno Hemlein den Sportkreisvorsitzenden Georg Alter, den Ortsvorsteher und Stadtrat Tobias Sauer sowie die Gründungs- und Ehrenmitglieder. Diese vorweihnachtliche Feier, so der Vorsitzende, soll ein Dank... [mehr]

  • Fastnacht Narrenringeröffnungssitzung / Kartenvorverkauf

    Nach über 20 Jahren wieder zu Gast in Lauda

    In der Stadthalle Lauda steigt am Samstag, 10. Januar, eine närrische Show der Superlative: Bühnenasse verzaubern die närrischen Ohren und Augen genauso wie verschiedene Tanzgarden und Tanzmariechen, Schautänze und Männerballette. Der Narrenring Main-Neckar veranstaltet seine Eröffnungssitzung im jährlichen Turnus, Jahr für Jahr findet sie in einer anderen... [mehr]

  • Tengu-Take-Ryu Gürtelprüfung und Verbandsversammlung mit Neuwahlen im Dojo Lauda

    Prüflinge haben alle bestanden

    Im Dojo Lauda der Tengu-Take-Ryu fanden traditionell die Winterprüfungen statt. Zahlreiche Schüler des Dojo Lauda und des Dojo Eilenburg bei Leipzig legten an diesen beiden Tagen unter den kritischen Blicken der Prüfer ihre Prüfung ab. Die Prüfer Michael Wolber (Hamburg), Uwe Queitsch (Eilenburg) und Steffen Thüry (Lauda) sahen durchweg gute Leistungen und... [mehr]

  • TV Königshofen

    Ski-Ausfahrt nach Sölden kam gut an

    Ein langer Wunsch ging in Erfüllung. Der Turnverein Königshofen bot nach vielen Jahren wieder eine Ski-Ausfahrt an. Gleich nach der Ankunft am Morgen im Ötztal machte sich die Gruppe auf den Weg zum Giggijoch. Bereits am frühen Morgen war die TV-Gruppe auf über 2300 Metern angekommen, begrüßt von blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Organisator Thorsten... [mehr]

  • Vorweihnachtliche Stimmung

    Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wurde nun erneut im Hof der neuen Becksteiner WeinWelt eine Glühweinparty veranstaltet. Zahlreiche Besucher kamen, um einen gemütlichen Abend zu erleben. Hier heizte nicht nur ein DJ den Gästen richtig ein, sondern Feuerkörbe und natürlich die heißen Getränke trugen dazu bei, dass niemand frieren musste. Im... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Wanderverein Lauda zog äußerst positive Bilanz / Erinnerungen an 60-jährige Vereinsgeschichte und Ehrungen

    Werner Pahle zum Ehrenvorsitzenden ernannt

    Anlässlich der Jahresabschlussfeier und Jahreshauptversammlung des Wandervereins Lauda hieß der Vorsitzende Rudolf Spengler wieder zahlreiche Mitglieder, das Ehrenmitglied Hermann Bohlender sowie einige neue Mitglieder willkommen. Der Wanderverein Lauda ist in diesem Jahr 60 Jahre alt geworden, dweswegen der Vorsitzende auch einen Ausflug in die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Squash Landesliga-Team gehört der Tabellen-Spitzengruppe an

    Taubertal hofft auf Aufstieg

    Zu Beginn der Saison war den Squashern des 1. SRC Taubertal und deren Vereinsführung nicht klar, wie die Squashsaison 2014/15 laufen würde. In der Vorsaison musste vor allem die zweite Herrenmannschaft oft Pleiten, Pech und Pannen verkraften und machte deshalb nach Ablauf der Hinrunde Bekanntschaft mit dem Abstiegsgespenst. Doch in dieser Spielzeit läuft es viel... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Lebenshilfe Spende der Stiftung Würth und von Carmen Würth

    Bescherung schon vor Weihnachten

    Zehn Laptops, vier Duschstühle und einen namhaften Spendenbetrag von Carmen Würth und der Stiftung Würth gab es jetzt gleichsam als vorweihnachtliches Geschenk für die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis. Überbracht wurden diese Gaben vom Vorstandsmitglied der Stiftung Würth, Professor Dr. Ulrich Roth, und Franz Zipperle. Zurückzuführen ist diese großzügige... [mehr]

Mosbach

  • 2500 Euro Spende überreicht

    "Was vereinbart ist, gilt." Darin zeigten sich Alois Johmannund der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie Mosbach, Dr. Hanns-Lothar Förschler, bei ihrem vorweihnachtlichen Gedankenaustausch einig. Ersterer hatte zuvor eine Spende in Höhe von 2500 Euro mitgebracht."Wir dürfen Menschen, die vom Schicksal weniger begünstigt sind, nicht vergessen", sagte... [mehr]

  • Bauarbeiten

    L 527 ist vorläufig freigegeben

    Die Bauarbeiten für den Ausbau der L 527 auf einer Länge von rund 1,6 Kilometern zwischen Mosbach und Bergfeld sind so weit fortgeschritten, dass das nahezu fertiggestellte Straßenstück für den Pkw- und Kleinlastverkehr bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen ab Freitag, 19. Dezember vorläufig für den Straßenverkehr freigegeben werden kann. Nach... [mehr]

  • Unfallflucht

    Lkw fuhr einfach weiter

    Ein Sattelzugfahrer hat am Dienstagmorgen auf der Landesstraße bei Elztal einen Verkehrsunfall verursacht und danach seine Fahrt einfach fortgesetzt. Ein Zeuge beobachtete, wie der 61-Jährige gegen 6.25 Uhr an der Kreuzung nach rechts in Richtung Buchen abbog und dabei mit dem Auflieger seines Lasters eine Ampelanlage sowie ein Verkehrsschild streifte. Als der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Notfallversorgung Thema Rettungswege beschäftigt MdL Peter Hauk / Gleiche Rechte für ländlichen Raum gefordert

    Hilfsfristen vielfach nicht einzuhalten

    "Die Situation des notärztlichen Rettungsdienstes im Neckar-Odenwald-Kreis macht mir große Sorgen. Bereits im vergangenen Jahr konnten die gesetzlich verordneten Hilfsfristen nicht eingehalten werden", so der Neckar-Odenwälder Landtagsabgeordnete Peter Hauk und fordert Abhilfe von der Landesregierung. Zum Anlass nahm Hauk eine Debatte im Landtag von... [mehr]

  • CDU Neckar-Odenwald

    Neuer Arbeitskreis "Innere Sicherheit"

    "Die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Firmen, die Gewalt gegen Privatpersonen und Polizeibeamte sowie der islamistische Terror beunruhigen die Bürger in der Region", heißt es in einer Presseerklärung der CDU Neckar-Odenwald. Der Kreisvorstand habe auf die Sorgen der Menschen reagiert und in seiner letzten Sitzung einen Arbeitskreis "Innere Sicherheit"... [mehr]

Neue Modelle

  • Youngtimer im Test: Mercedes 300 TE-24 - Es hat 24 geschlagen

    Der dieses Jahr dreißig Jahre alt gewordene Mercedes W124 gehört zu den beliebtesten Old- und Youngtimern. Der Schwabe gilt als maximal solide und langlebig, aber auch als mainstreamig. Wer ihn auf exotische Weise genießen möchte, muss bloß zum richtigen Modell greifen. Beispielsweise zum 300 TE-24 mit manuellem Fünfgang-Getriebe. [mehr]

Niederstetten

  • Große Geburtstagsfeier bei ebm-papst Firmengründer Gerhard Sturm wurde gestern 80 Jahre alt

    "Viele machen Wind - Sturm gestaltet Strömung"

    Er zählt zu den Pionieren auf dem Gebiet der Ventilatoren: Innerhalb von fünf Jahrzehnten führte Gerhard Sturm das Unternehmen ebm-papst von einem kleinen Betrieb mit anfänglich 35 Mitarbeitern zum weltweiten Markt- und Technologieführer. Heute beschäftigt der Ventilatorspezialist dank Sturms unternehmerischer Leistung weltweit rund 12 000 Mitarbeiter und... [mehr]

  • Gemeinderat Creglingen tagte Regierungspräsidium fördert Wiederaufbau nach Hochwasser

    51000 Euro für öffentliche Sanierungsmaßnahmen

    In der letzten Sitzung des Jahres hatte sich der Creglinger Gemeinderat mit einer kleineren Tagesordnung zu befassen. Eine Bürgerin wollte wissen, warum die Straßenbeleuchtung nachts um 0 Uhr abgeschaltet und um 3 Uhr wieder angeschaltet werde. Die Verwaltung sagt zu, die ursprünglichen Zeiten wieder einzustellen. Stadtkämmerin Neckermann informiert, dass im Zuge... [mehr]

  • Strahlende Gesichter in Creglingen

    Strahlende Gesichter gab es in Creglingen. Die Jugendhilfe Creglingen ehrte 28 Mitarbeiter,die zuletzt Dienstjubiläum hatten. Helmut Wörrlein (Vorstandsvorsitzender) und Werner Fritz (Geschäftsführer) dankten den Jubilaren für ihre langjährige Treue zur Jugendhilfe. Besonders hervorgehoben wurden dabei die "Top 3": Anneliese Gundel für 35 Jahre, Monika Bach... [mehr]

Ravenstein

  • "Marktplatz guter Geschäfte"

    Getrag-Mitarbeiter engagieren sich

    Getrag engagierte sich beim "Marktplatz der guten Geschäfte". Die Projekte wurden auf dem zweiten "Marktplatz" von Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken, Forum Ehrenamt und Pakt Zukunft im Februar beschlossen und im Laufe des Jahres von Getrag-Mitarbeitern unterstützt. So renovierten Mitarbeiter und Führungskräfte beispielsweise einen Wohnwagen für den... [mehr]

  • Ortschaftsrat Oberwittstadt tagte Ausbau und Fertigstellung der Wilhelm-Busch-Straße sollen im kommenden Jahr erfolgen

    Gremium stellte Wunschliste für 2015 zusammen

    Bei der Sitzung des Oberwittstadter Ortschaftsrates am Samstag, die von Ortsvorsteherin Irmgard Frank geleitet wurde, standen die anzumeldenden Maßnahmen für den Haushalt der Stadt Ravenstein im kommenden Jahr im Mittelpunkt. Als Maßnahmen angeregt wurden sowohl Ausbau und Fertigstellung der Wilhelm-Busch-Straße mitsamt einer neuen Straßenbeleuchtung als auch... [mehr]

  • Im Merchinger Schloss Musikverein gestaltete traditionell am dritten Adventssonntag ein vorweihnachtliches Konzert / Mini-, Jugend- und Hauptorchester brillierten

    Musikalischer Hochgenuss in Sachen "Liebe"

    Traditionell lädt der Musikverein Merchingen die Freunde der konzertanten Blasmusik am dritten Adventssonntag in den Saal des Schlosses ein. Die Resonanz der Besucher war so groß, dass die vorbereitete Bestuhlung nicht ausreichte. Das fast zweistündige Konzert des Mini-, Jugend- und Hauptorchesters wurde zu einem musikalischen Hochgenuss und stand unter dem Thema... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Aufsteiger TG Würzburg Baskets Akademie sorgt in der 2. Bundesliga, ProB, weiter für Furore / Heimspiel am 21. Dezember

    Auf Tabellenplatz zwei geht es in die Weihnachtsfeiertage

    Licher BasketBären - TG Würzburg Baskets Akademie 49:79 (18:15, 8:22, 11:23, 12:19) Würzburg: Morris (21 Punkte/2 Dreier), Florveus (18), Lenke (11), Wolf (9/1), Ugrai (9/2), Brauner (5/1), Ebert (4), Höpfner (2), Gröning. Es geht auch ohne überragende Dreierquote: Die TG Würzburg Baskets Akademie hat zum Auftakt der Rückrunde der 2. Bundesliga, ProB, das... [mehr]

  • Schießen Badische Luftpistolenschützen biegen auf die Zielgerade ein

    Dreikampf an der Tabellenspitze

    Beim sechsten Match der Luftpistolen-Oberliga des Badischen Sportschützenverbandes besiegte der SV Walldorf den SSV Rot mit 5:0. Die SG Pforzheim bezwang die SG 1744 Mannheim mit 4:1. Der SSV Hemsbach musste sich der zweiten Mannschaft des KKS Hambrücken mit 0:5 geschlagen geben und der SV Limbach verlor gegen den SV St. Leon mit 1:4. Tabellenführer SV Walldorf... [mehr]

  • Schießen Noch ein Wertungskampf in der Luftgewehr-Oberliga sowie der Landesliga

    KKS Osterburken bleibt im Titelrennen

    Nach dem sechsten Wertungskampf steht jetzt nun noch ein Match in der badischen Luftgewehr-Oberliga sowie -Landesliga aus. In der Oberliga Baden wird die Zwischentabelle vom KKS Bauerbach angeführt, dessen Mannschaft derzeit 25:5 Einzel- und 12:0 Mannschaftspunkte verweisen kann. Auf Platz zwei folgt die dritte Mannschaft des KKS Königsbach vor der KKS Hambrücken.... [mehr]

  • Motocross Pilot vom MSC-Schefflenz feierte Sieg beim legendären "Nikolaus-Enduro" auf der ehemaligen WM-Strecke im saarländischen Neunkirchen

    Marvin Möhlers fehlerfreie Vorstellung

    "Enduro X Events" und die Motorradfreunde Neunkirchen ( Saarland ) veranstalteten zusammen das legendäre "Nikolaus-Enduro". Bei diesem Reffen auf der ehemaligen Motocross-WM-Strecke wurde ein neuer Teilnehmerrekord verbucht. Der Ansturm war so groß, dass die Nennung vorzeitig geschlossen werden musste. Über 200 Fahrer aus Deutschland, Frankreich, der Schweiz und... [mehr]

Szene

  • Interview "Stahlzeit"-Sänger Heli Reißenweber über seine Band, Rammstein und die Show am 10. Januar in Königshofen

    "Unsere Show ist eine einzige Party"

    "Stahlzeit", Europas größte Rammstein-Tribute-Band, gastiert am Samstag, 10. Januar, um 19 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Im Interview berichtet Sänger Heli Reißenweber von den Anfängen und dem Spaß auf der Bühne. Heli, zehn Jahre "Stahlzeit" - Gratulation! Ihr seid auf großer Jubiläumstour. Wie fühlt sich das an? Heli Reißenweber: Ich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber (II) Konstituierende Sitzung in Tauberbischofsheim / Bürgermeister Wolfgang Vockel zum Vorsitzenden gewählt

    "Nach Hürdenlauf jetzt auf der Zielgeraden"

    Der Saal im Gründerzentrum war am Dienstagabend restlos gefüllt. Neben den Mitgliedern der Verbandsversammlung wohnten zahlreiche Gemeinderäte, die Kämmerer der beteiligten Gemeinden und Vertreter der Landkreisverwaltung der konstituierenden Sitzung des Zweckverbandes bei. "Heute nun bringen wir das gemeinsame Kind nach einer ungewöhnlich langen Schwangerschaft... [mehr]

  • Baumpflanzaktion Firma Tauber-Solar auf einer Brachfläche aktiv

    Ein Beitrag zum Klimaschutz

    Im Gewann Schlössersberg östlich von Tauberbischofsheim besitzt Tauber-Solar eine Brachfläche. Vor kurzem dort über 1200 Bäume gepflanzt. Forstdirektor Weihmann: "Gerne stehen wir hier als Berater zur Verfügung, wenn es um eine Erweiterung unserer Waldflächen geht." Revierleiter, Förster Jochen Hellmuth, ergänzte: "Die Fläche muss vor Wildverbiss geschützt... [mehr]

  • Jugendmigrationsdienst MdB Dr. Schlegel war zu Gast

    Einrichtung bildet eine wichtige Brückenfunktion

    "Fachkräftemangel und demografische Entwicklung in unserem Land zeigen sehr deutlich, wie dringend wir die Kompetenzen junger Migrantinnen und Migranten fördern und ihnen bessere Bildungschancen eröffnen müssen. Zusammen mit meiner SPD-Abgeordnetenkollegin im Haushaltsausschuss Ulrike Gottschalck freut es mich daher sehr, dass wir in den Verhandlungen zum... [mehr]

  • Liederkrone Adventskonzert mit 164 Sängern und Musikern in der Pfarrkirche

    Einstimmung auf die Weihnachtszeit

    164 Sängerinnen, Sänger und Musiker stimmten die Besucher des Adventskonzertes in der Pfarrkirche St.-Georgs Neubrunn auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Die Kirche war fast bis auf den letzten Platz gefüllt, als die Kirchenmusik, unter der Leitung von Gerhard Holtröhr dieses Konzert mit "Ich wachte im Tal", "Mary's Boy Child" und "Swing Into Christmas"... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung "Mittlere Tauber" (I) Eckdaten aufgezeigt / 2,3 Millionen Kubikmeter Wasser müssen verteilt werden / Über 40 Millionen Euro Kosten

    Jetzt geht die Arbeit richtig los

    Ein Wasserwerk, sechs Gemeinden, 40 000 Einwohner, 23 Wassergewinnungen, 84 200 Meter Rohrleitungen und ein Wasserbedarf von 2,3 Millionen Kubikmeter pro Jahr - das sind die Eckdaten der zukünftigen Wasserversorgung im Verbund Mittlere Tauber. Vor dem gegründeten Zweckverband liegt jetzt eine große Aufgabe. Bei der konstituierenden Sitzung des Zweckverbandes... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Aktion "Weihnachtswünschebaum" war wieder erfolgreich

    Kinderaugen werden glänzen

    49 Wünsche, 49 Pakete - bei 49 Familien wird es am Heiligen Abend eine besondere Bescherung geben: Ein Wunsch ihrer Kinder wird wahr und dies dank einer Aktion der Sparkasse Tauberfranken. Ende November wurde in der Kundenhalle in Tauberbischofsheim ein Weihnachtswünschebaum aufgestellt. Geschmückt hatten ihn Kinder der Grundschule am Schloss in Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Kirchenkonzert "Musik zum Advent" mit den Ensembles "Vier-Klang" und "Leggiero" bewiesen ihr Können

    Musik aus sechs Jahrhunderten

    "Freut euch" hieß der thematische Schwerpunkt am dritten Adventssonntag in der Stadtkirche St. Martin. Das Gesangensemble "Vier-Klang" (Edith Kraft-Lang, Brigitta Meuser, Sven Geier, Michael Meuser) und der Flötenkreis "Leggiero" (Irene Schneider, Simone Werner, Marianne Lienich-Prößner, Michael Meuser) verstanden es wundervoll, diese Freude durch Musik... [mehr]

  • Judo Jugendliche mussten beim "Pentathlon" teilweise an ihre Grenzen gehen

    Tolle Leistungen nicht nur im sportlichen Bereich

    Die Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim hat sich auch bei der dritten Ausführung des Judo-Pentathlon, es ist das Judo-Sportabzeichen für Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren des Deutschen Judo-Bundes, abermals mit teilweise sehr guten sportlichen Leistungen hervorgetan. Der Judo-Pentathlon ist angelehnt an den Pentathlon der Olympischen Spiele der Antike.... [mehr]

Testberichte

  • Test: Jeep Cherokee - Schräg, aber gut

    Ein Jeep ohne Allradantrieb? Und dann auch noch mit diesen seltsamen Schlitzaugen? Zumindest für eingefleischte Fans der Marke ist der Cherokee schwere Kost. Dabei ist der kompakte Hochbeiner einfach ein SUV, wie es heute sein muss. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Endspiele um den Bezirkspokal in der Dörlesberger Waldsporthalle

    Spannung im Finale der Jungen

    Die Endspiele im Bezirkspokal des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim fanden kürzlich in der Waldsporthalle Dörlesberg statt. Die Wettbewerbe wurden nach dem modifizierten Swaythling-Cup-System ausgespielt. Los ging es mit den Wettbewerben der Schülerinnen und Mädchen. Bei den Schülerinnen standen sich der TSV Assamstadt mit Tessa Fohmann, Lisa Hügel und Jule... [mehr]

Walldürn

  • Thema im Gemeinderat Eckdaten des Haushalts 2015 wurden vorgestellt

    Der Rotstift wird noch angesetzt

    Der Haushalt für das Jahr 2015 stand am Montag bei Sitzung des Gemeinderates im Haus der offenen Tür auf der Tagesordnung. Vorgestellt wurden von Kämmerer Arnold Hammerich einige Eckdaten. Die Gemeinderäte müssen sich aber mit dem Zahlenwerk noch intensiv befassen, ehe es im Gremium zur Abstimmung kommt. Sparen heißt die Devise, an dem Haushalt wird noch der... [mehr]

  • Peter Hommola verabschiedet

    Dienst immer zuverlässig geleistet

    Peter Hommola wurde nach 19 Dienstjahren in der Bundeswehrverwaltung in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Hommola begann seinen Dienst am 16. Januar 1995 in der Standortverwaltung Külsheim. Nach diversen Verwendungen wurde er 2003 als Kraftfahrer dem Mobilitätszentrum Hammelburg mit Dienstort Walldürn zugeordnet. Hier leistete er seinen... [mehr]

  • Bei der Rippberger Feuerwehr

    Einsatzbereitschaft gewürdigt

    Der Kameradschaftsabend der Einsatzabteilung Rippberg fand im Gasthof "Linkenmühle" statt. Nach einem gemeinsam gesungenen Adventslied machte Abteilungskommandant Link in Versform eine Liebeserklärung an das Ehrenamt. Hierbei müsse man mit dem Herzen denken und persönliche Sachen zurückstellen. Bürgermeister Markus Günther schloss sich bei seinen Grußworten... [mehr]

  • Film in den Löwen-Lichtspielen

    FN verlosen Eintrittskarten

    Ein Film "Hurtigruten - die schönste Seereise der Welt" ist am Mittwoch, 7. Januar, um 18 Uhr in den Löwen Lichtspielen zu sehen. Karten sind im Vorverkauf im Kino an der Abendkasse erhältlich. Eine Fahrt mit einem Schiff der Hurtigruten entlang der norwegischen Küste gilt als die schönste Seereise der Welt. Umso mehr, wenn man die Reise bei Traumwetter macht.... [mehr]

  • Bürgerkriegsflüchtlinge angekommen Junge Männer zogen am Dienstag in das ehemalige Gebäude der Standortverwaltung ein

    Kuchen und Tee als Willkommensgruß

    Auch in Walldürn leben nun Kriegsflüchtlinge: Am Dienstag wurden etwa 30 aus Somalia, Nigeria und Gambia stammende junge Männer in ein ehemaliges Gebäude der Standortverwaltung im Bereich der Waldstraße einquartiert. Die Asylbewerber hatten vorher einige Zeit in der Hardheimer Gemeinschaftsunterkunft gelebt, ehe sie nach Walldürn übersiedelten. Mit einer... [mehr]

  • Vergabe im Gemeinderat

    Neues IT-Netzwerk wird angeschafft

    Die Anschaffung eines neuen IT-Netzwerkes bei der Stadtverwaltung und dem GVV Hardheim-Walldürn beschloss der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag. Mit dem neuen IT-Netzwerk werden auch die Außenstellen Ortschaftsverwaltung Altheim und Rippberg, Stadtbibliothek, Feuer-wehr, Freilandmuseum, Bauhof, Nibelungenhalle und Auerberg-Sportbad ausgestattet. Ebenfalls... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Ehrennadel des Gemeindetages an Gemeinderäte und Ortschaftsräte verliehen

    Verdiente Kommunalpolitiker geehrt

    Einige Jahrzehnte kommunalpolitischer Kompetenz standne auf der Bühne, als Bürgermeister Markus Günther bei der Sitzung des Gemeinderates verdiente Gemeinderäte und Ortschaftsräte ehrte. Die Kommunalpolitiker bekamen aus der Hand des Bürgermeisters die Ehrennadel und Urkunde des Gemeindetages Baden-Württemberg verliehen. Der Bürgermeister würdigte das... [mehr]

Weikersheim

  • Orangen-Aktion Jugendgruppen ganz im Dienst der guten Sache

    3000 Euro für die Ärmsten im Sudan

    Runde Kugeln lindern die Not: Die Orangen-Aktion des evangelischen Jugendwerks Weikersheim unterstützt diesmal ein Wasser-Projekt im Sudan. Gut 3000 Euro kamen im Bezirk zusammen. Kinder zahlreicher Jungscharen und Kinderkirchen boten im Advent in ihren Gemeinden Orangen für eine Dritte-Welt-Aktion an - diesmal ganz konkret unter dem Motto "Sudan: Sauberes Wasser... [mehr]

  • Stadtrat Röttingen (I) Ehemaliges Hümmert-Anwesen könnte bald zu Wohnhaus mit Gaststätte/Weinstube umgebaut werden

    Das ist ein "Leuchtturmprojekt"

    Einstimmig genehmigte der Röttinger Stadtrat bei seiner letzten Sitzung des Jahres den Bauantrag zum Umbau und zur Instandsetzung des ehemaligen Gehöftes Marktplatz 7 zum Wohn- und Gasthaus/Weinstube. Zudem wurde die sanierungsrechtliche Genehmigung erteilt. Das Vorhaben ist bereits bei der Bedarfsermittlung/Jahresantrag 2015 der Städtebaufördermittel enthalten.... [mehr]

  • Gebäude beschmiert

    Auf cirka 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein bislang unbekannter Täter zwischen Dienstag, 9. Dezember, und Donnerstag, 11. Dezember, in Weikersheim anrichtete. Während dieser Zeit beschmierte der Unbekannte vermutlich mit einem wasserfesten Stift die Gebäudewände eines Hauses in der Straße "Heiliges Wöhr" sowie zwei Tischtennisplatten. Zeugen,... [mehr]

  • Stadtrat Röttingen (II) Der Bürgerbus war eines der Themen im Gremium

    Künftig auch von Privatleuten benutzbar

    Nachdem die Gebühren/Mieten für die Nutzung von städtischen Einrichtungen letztmals vor über zehn Jahren geregelt wurden, nahm sich das Gremium bei der Weihnachtssitzung des Themas an. Eingangs trug Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid einen Nutzungsgebührenvergleich von Nachbargemeinden mit ähnlichen Räumlichkeiten vor. Nach kurzer Aussprache wurden... [mehr]

  • Am 1. Januar "vision string quartett" im Gewehrhaus in Weikersheim ab 18 Uhr zu genießen

    Neujahrskonzert in Weikersheim

    "neujahrsVISIONEN" - unter diesem Motto steht der musikalische Jahresauftakt der Jeunesses Musicales Deutschland. Im Neujahrskonzert 2015 interpretiert das "vision string quartet" ein abwechslungsreiches Programm aus klassischen und modernen Werken. Neben der klassischen Kammermusikliteratur hat das Ensemble stilübergreifend auch Eigenkompositionen und Werke aus... [mehr]

Wertheim

  • "Weihnachtssitzung" Ganz ohne Kritik ging es dann doch nicht

    "Ärztehaus" in der Diskussion

    Auch wenn es am Montag die "Weihnachtssitzung" des Gemeinderates und damit eigentlich vor allem Harmonie angesagt war, ganz ohne Kritik ging es am Ende dann doch nicht ab. So beklagte sich Stefan Kempf (CDU), dass die Junge Union, die das doch eigentlich gefordert und initiiert habe, zum "Runden Tisch" mit der Westfrankenbahn jüngst nicht eingeladen worden sei.... [mehr]

  • Im Ortschaftsrat Blutspender ausgezeichnet / Rolf Sommer spendete bereits 75 Mal

    "Des Menschen Leben lebt im Blut"

    "Des Menschen Leben lebt im Blut." Mit diesem Zitat des Baccalaureus aus Faust II von Johann Wolfgang von Goethe verdeutlichte Ortsvorsteher Sebastian Sturm den hohen Stellenwert der freiwilligen Blutspende. So war es ihm eine große Freude, im Rahmen der Sitzung des Reicholzheimer Ortschaftsrats fünf "Lebensretter" zu ehren, die regelmäßig ihr Blut gespendet... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Urteil beim dritten Termin

    "Ungeladener Gast" erhält Verwarnung

    Am Ende einer Privatfeier im April in Külsheim wurde um 2 Uhr vor der Gaststätte der Veranstalter von einem der ungeladenen Gäste geschlagen und wahrscheinlich auch getreten. Der Geschädigte ging zu Boden und war zeitweilig bewusstlos. Zur Abklärung folgte ein Krankenhausaufenthalt zur Abklärung gravierender Verletzungen. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung... [mehr]

  • Comenius Realschule Klasse 8 s erwirtschaftete Geld

    500 Euro für die Aktion Regenbogen

    In der Klassenstufe 8 der Realschulen in Baden-Württemberg organisiert jede Klasse ein sogenanntes "WVR-Projekt". "WVR" bedeutet "Themenorientiertes Projekt Wirtschaften, Verwalten und Recht". Die Klasse 8 s der Comenius Realschule Wertheim entschied sich für einen Stand beim Weihnachtsmarkt in der Kartause Grünau Ende November. Es gab Crepes, Selbstgebasteltes,... [mehr]

  • Weihnachtskonzert Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums demonstrierten ihr musikalisches Können

    Anerkennenswerte Leistungen

    Die Stiftskirche war brechend voll - viele Angehörige der Schüler und Lehrer, aber auch traditionell viele Musikbegeisterte aus der Main-Tauber-Region erlebten am Dienstag die Früchte der intensiven musikalischen Arbeit am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium - quer durch die Jahrgangsstufen. Wieder einmal galt es, das hohe Niveau zu halten, das etliche Generationen von... [mehr]

  • Stadtmarketingverein Christof Geiger stellte sich vor

    Ansiedlung der IHK begrüßt

    Der Vorstand des Stadtmarketingvereins traf sich kürzlich zur einer Sitzung im Restaurant "Ulusoy". Dabei stellte sich der neue IHK-Geschäftstellenleiter Christof Geiger vor. Es sei ihm wichtig, auch als Vertretung für den Einzelhandel zu wirken. Schwerpunktthemen seien "Erfordernisse im Auslandshandel" , "Wettbewerbsrecht im Einzelhandel" und "Energieberatung".... [mehr]

  • Musikkapelle Dertingen Konzert am Sonntag, 21. Dezember

    Bunte Mischung vorbereitet

    Die Musikkapelle Dertingen veranstaltet am Sonntag, 21. Dezember, um 18.30 Uhr in der Wehrkirche in Dertingen ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Unter der musikalischen Leitung von Michael Geiger haben rund 25 Musiker in vielen intensiven Proben wieder ein abwechslungsreiches Konzertprogramm auf die Beine gestellt. Die Zuhörer erwartet eine bunte Mischung... [mehr]

  • Adventszeit im Kindergarten Mädchen und Jungen der Tagesstätte in Bestenheid werden mit vielen Aktionen eingestimmt

    Da steigt die Vorfreude aufs Fest

    Die Adventszeit ist vor allem für den Nachwuchs etwas ganz besonderes. Die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Bestenheid erleben diese Zeit mit vielen Aktionen. Die fünfjährige Katharina Boos gab den Fränkischen Nachrichten einen Einblick in die vielfältigen vorweihnachtlichen Angebote in ihrer Kindertagesstätte. Besonders gefällt ihr die... [mehr]

  • Gemeinderat Umsetzung der Kindertagesstätten-Bedarfsplanung für 2015/2016 zugestimmt

    Gegenseitiges Schulterklopfen

    Das war wieder einmal eine Gelegenheit, sich gegenseitig auf die Schultern zu klopfen und zu versichern, wie gut man doch ist. In der Gemeinderatssitzung am Montag wurde die Kindertagesstätten-Bedarfsplanung für 2015/2016 vorgelegt. Das Gremium stimmte deren Umsetzung einmütig zu und sparte nicht mit Lob und Anerkennung. Zahl erneut leicht gesunken Wie aus der... [mehr]

  • Eigenbetriebe Wirtschaftspläne verabschiedet

    In die Burg wird viel investiert

    In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr hat der Wertheimer Gemeinderat nicht nur den Haushalt der Stadt für 2015 verabschiedet (wir berichteten), sondern auch die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe Burg, Wald, des Baubetriebshofes und Gebäudemanagement. Beim Eigenbetrieb Burg fallen erstmals für ein komplettes Jahr die Personalkosten für den Innenstadt- und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Reicholzheim Kritik am verwilderten Zustand einiger Gartenanlagen entlang der Ortsumfahrung / Sebastian Sturm zog ein positives Fazit für das Jahr 2014

    Mit der Infrastruktur des Ortes sehr zufrieden

    Der Ortschaftsrat Reicholzheim kam am Dienstag zu seiner letzten Sitzung in diesem Kalenderjahr zusammen. Es wurde zugestimmt, Bohrungen im Josephsaal des Kloster Bronnbach durchzuführen, um entsprechend der neuen Gesetzgebung eine Brandmeldeanlage einbauen zu können. Weiter erlaubte man die Sanierung der Sandsteintreppe inklusive ihrer angrenzenden Seitenmauern im... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum

    Schüler spenden an Aktion Regenbogen

    Am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim wird soziales Engagement in der Vorweihnachtszeit großgeschrieben. So fertigten die Schülerinnen und Schüler des Vorqualifizierungsjahres Arbeit und Beruf (VAB) im Rahmen der Fächer Werken und Glas Weihnachtsengel aus Holz, Körnerkissen sowie Glasschmuck. In der Weihnachtsbäckerei des Berufseinstiegsjahres-Nahrung... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis "Puro Tango" am Samstag, 10. Januar

    Temperamentvoller Auftritt ist garantiert

    "Puro Tango" heißt eine Show von und mit Clementina Culzoni. Sie bietet die argentinische Rhythmen am Samstag, 10. Januar, um 20 Uhr im Gewölbekeller des Wertheimer Kunstvereins Convenartis in der Mühlenstraße 23. Der argentinische Tango hat in seiner hundertjährigen Geschichte viele Veränderungen erlebt. Clementina Culzoni verbindet stilistisch die Zeit der... [mehr]

  • Spende Dr. Heinrich Bein überbrachte gestern 3500 Euro für den Wertheimer Tafelladen / Nicht die erste Unterstützung dieser Art

    Treue Hilfe stets willkommen

    Er kommt fast so zuverlässig zu dieser Jahreszeit, wie der Nikolaus oder das Christkind. Und ein wenig mag Dr. Heinrich Bein, Group Plant Manager Glas der Firma Johns Manville in Bestenheid, bei seinem gestrigen Besuch im Wertheimer Tafelladen für Elisabeth Fürstin zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg und Karin Meyer-Wilmes auch diese Rollen erfüllt haben. Denn... [mehr]

  • Für 2015 beantragen Entlastung für Familien mit kleinem Einkommen und mehreren Kindern

    Viele Vergünstigungen durch Familienpass

    Mit dem Familienpass will die Stadt Wertheim ein klares Signal für Familienfreundlichkeit setzen. "Das Förderinstrument entlastet vor allem Familien mit kleinem Einkommen und mit mehreren Kindern", heißt es dazu in der Presseankündigung der Stadtverwaltung. Wer Anspruch auf den Familienpass der Stadt Wertheim hat, sollte diesen bis zum 31. Januar 2015 beantragen.... [mehr]

  • Ortschaftsrat Sachsenhausen In der letzten Sitzung des Jahres blickte Ortsvorsteher Udo Beck auf vielfältige Aktivitäten zurück

    Von guten Nachrichten geprägt

    Die letzte öffentliche Sitzung des Ortschaftsrat Sachsenhausen in diesem Jahr war von vielen guten Nachrichten geprägt. Im Punkt aktuelle Informationen konnte Ortsvorsteher Udo Beck verkünden, dass der Gemeinderat am Montag das Baugebiet "Lange Bäun" im Ort beschlossen habe. Den Grundstückspreis habe man auf 92 Euro pro Quadratmeter festgelegt. Insgesamt sind... [mehr]

Würzburg

  • Uniklinik Würzburg Anti-Leukämie-Wirkstoff für den US-Markt zugelassen

    An Entwicklung und Erprobung beteiligt

    Blinatumomab ist ein Wirkstoff, der dem Immunsystem von Krebspatienten hilft, Tumorzellen zu erkennen und zu vernichten. Jetzt wurde er von der US-amerikanischen Zulassungsbehörde Food and Drug Administration als reguläres Medikament zugelassen. Die Entwicklung und Erprobung des gentechnisch erzeugten Antikörpers fand zu großen Teilen am Universitätsklinikum... [mehr]

  • Betrunken am Steuer

    In Schlangenlinien auf der B 19

    Ein BMW fiel in der Nacht auf Mittwoch einer Streifenbesatzung besonders auf. Mit deutlichen Schlangenlinien befuhr ein 34 Jahre alter Mann die linke der beiden Fahrspuren auf der B19 und riss sein Fahrzeug mehrfach nach rechts und links, um nicht in den Gegenverkehr zu gelangen. Aus diesem Grund wurde der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei Ansprache durch die... [mehr]

Zweirad