Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 17. Dezember 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Seckacher Gemeinderat tagte Neben der Seckachtalschule standen Wassergebühren auf der Tagesordnung / Fachpersonal für das Schwimmbad gefunden

    "Superlösung" für das Hallenbad

    Geht es nach dem Willen von Gemeinderat, Schulleitung und Verwaltung, wird bereits im Sommer kommenden Jahres mit der Grundsanierung der Seckachtalschule und der Einrichtung einer Mensa begonnen. Der Gemeinderat unter der Leitung von Bürgermeister Thomas Ludwig jedenfalls beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die vorgestellte Planung durch das Architekturbüro... [mehr]

  • Weihnachten im Schuhkarton

    252 Päckchen auf den Weg gebracht

    Zum zehnten Mal veranstaltete das Adelsheimer Team von "Weihnachten im Schuhkarton" die Sammelaktion für benachteiligte Kinder. Die liebevoll gefüllten Schuhkartons wurden kürzlich von einer Spedition ins Zentrallager nach Berlin gebracht. Von dort aus wurden sie nach Osteuropa weitergeleitet. Durch die große Unterstützung von verschiedenen Gemeinden, Schulen,... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Awasa-Aktion sorgt für Andrang / Zahlreiche Angebote begeisterten die Besucher

    Am GTO bewegt sich was für Afrika

    Das Ganztagsgymnasium Osterburken unterstützt in Zusammenarbeit mit einem Hilfsverein und den Schulen in Osterburken seit vielen Jahren das Hilfsprojekt für Awasa (Äthiopien). Anliegen ist es, Bauprojekte möglich zu machen, die Versorgung und Bildungschancen der Menschen vor Ort verbessern sollen. So wurden im Zusammenhang mit dem Hilfsprojekt unlängst ein neues... [mehr]

  • Arbeiten am "Hochbehälter Talberg" vergeben

    Insgesamt knapp sechs Millionen Euro betragen die Gesamtkosten für die Wasserversorgungskonzeption. Derzeit befindet man sich in der ersten Ausbaustufe im Bereich des Neubaus "Hochbehälter Talberg" (Bild), die mit 3,04 Millionen Euro veranschlagt ist. Nach Abzug der Fördermittel verbleibt für die Gemeinde eine Restfinanzierung in Höhe von 752 000 Euro. Nachdem... [mehr]

  • Bei der Gemeinderatssitzung in Seckach Positive Haushaltsentwicklung ein Thema

    Der Schuldenstand reduzierte sich

    Bei der jüngsten Sitzung des Seckacher Gemeinderats war auch die positive Haushaltsentwicklung ein Thema. Das Rechnungsjahr 2013 schloss laut Vorlage von Kämmerer André Kordmann mit einem Gesamtvolumen von 15 779 414 Euro ab. Davon entfielen auf den Verwaltungshaushalt 10 337 337 Euro und auf den Vermögenshaushalt 5 442 076 Euro. Wie Bürgermeister Thomas Ludwig... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung wurde Waltraud Menzel für ihr Engagement geehrt

    Hans-Jürgen Pittner als Vorsitzender im Amt bestätigt

    Eine positive Bilanz zog der katholische Kirchenchor bei seiner Jahreshauptversammlung im Probelokal unter der St.-Marien-Kirche. Hierzu begrüßte Vorsitzender Hans-Jürgen Pittner neben zahlreichen Mitgliedern besonders Dirigentin Beatrix Huber-Lohse und Pfarrer Martin Drathschmidt. Wie den Worten von Schriftführerin Heide Altmeppen zu entnehmen war, gehören dem... [mehr]

  • Audi in Neckarsulm

    Mitarbeiter fördern die BBO

    Die Neckarsulmer Audi-Mitarbeiter haben mit ihrer Weihnachtsaktion wieder die Behinderten-Begegnungsstätte Osterburken (BBO) gefördert. Der Vorsitzende des Fördervereins, Bürgermeister Jürgen Galm, und BBO-Geschäftsführer Werner Sabelhaus erhielten im Audi Forum vom Geschäftsführer des Betriebsrates, Wolfgang Lindenmaier (links), einen Scheck in Höhe von... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Firma Bartec Langjährige Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

    "Wesentliche Grundpfeiler" des Unternehmens

    Die Firma Bartec ehrte 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Mit Dank, den besten Wünschen für die Zukunft sowie der Überreichung eines Präsentes wurde die langjährige Zusammenarbeit honoriert. 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dem Sicherheitstechnikanbieter schon seit vielen Jahren verbunden. Dies wurde nun im... [mehr]

  • Philipp Kimmelmann Zum Geburtstag auf Geschenke verzichtet

    2180 Euro für Ghana gesammelt

    Auf persönliche Geschenke hat Philipp Kimmelmann aus Markelsheim anlässlich seines 70. Geburtstages verzichtet. Er bat vielmehr seine Gäste und Gratulanten um eine finanzielle Unterstützung des Kinderpatenprogramms der Diözese Jasikan in Ghana. Anlässlich seiner Aufenthalte in verschieden Orten in Ghana hatte Philipp Kimmelmann die anderen, für die Deutschen... [mehr]

  • Seniorennachmittag in Althausen Viel Beifall für Weihnachtsband / Jahresrückblick auf Dorfentwicklung

    Das Leben auf dem Dorf für alle interessant machen

    "Wir alle sind mit den Senioren des Dorfes froh, diesen Nachmittag in Ruhe und Harmonie erleben zu dürfen", so Ortsvorsteher Herbert Renner in seinem Grußwort. Der Stadtteil Althausen hatte am dritten Advent zum alljährlichen Seniorennachmittag eingeladen und dazu war ein unterhaltsames Programm in der Turn- und Festhalle vorbereitet, zu dem auch die... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt Main-Tauber Leiterin Helgard Tomppert in den Ruhestand verabschiedet / Dienstjubiläum begangen

    Die zweite Frau auf dem Chefposten

    Die langjährige Leiterin des Landwirtschaftsamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Helgard Tomppert, ist jetzt von Landrat Reinhard Frank in den Ruhestand verabschiedet worden. Außerdem wurde sie für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt, das sie im November feierte. Helgard Tomppert könne auf eine Bilderbuchkarriere zurückschauen, sagte Landrat Frank bei... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Kreisentscheid im Fußball fand in Bad Mergentheim statt

    Gewerbliche Schule hat die Nase vorn

    Das Finalspiel auf Kreisebene des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" zwischen der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim und der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim fand in Bad Mergentheim statt. Betreut wurden die beiden Mannschaften von Matthias Götzelmann und Jochen Volz. Das Endergebnis lautete 2:1 für die Gewerbliche Schule. Durch einen Elfmeter in... [mehr]

  • Rückblick "Leberzentrum" zieht Bilanz

    Professor Romen bestätigt

    Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des Bad Mergentheimer Leberzentrums e.V. statt. Das Leberzentrum ist ein Förderverein, der Projekte zur medizinischen Vorsorge und besseren Behandlung unterstützen will. So wurden im zu Ende gehenden Jahr zwei Förderpreise in Höhe von 1000 und 500 Euro für hervorragende Bachelorarbeiten im Leistungsbereich... [mehr]

  • Projektchor Harald Beibl Einen seiner letzten Auftritte des Jahres hat der Chor am kommenden Samstag auf dem Weihnachtsmarkt Bad Mergentheim

    Seit Jahren im Einsatz für den guten Zweck

    Der Projektchor Harald Beibl präsentiert am Samstag, 20. Dezember, ab etwa 15.45 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt Ausschnitte aus seiner neuen CD "Fröhliche Weihnachten 7". Harald Beibl, der hauptberuflich eine Musikschule in seiner Heimatstadt Schrozberg leitet, fasste nach der Geburt seines - gesunden - Sohnes 1998 den Entschluss, sich für kranke Kinder einzusetzen.... [mehr]

  • Im Kursaal am kommenden Samstag "Freude schenken" lautet das Motto um 16 Uhr / Spatzenchor als Unterstützung / Berlin als Vorbild

    Weihnachtssingen für jedermann

    "Bringen Sie viele Leute mit, je mehr Menschen singen, umso schöner wird es!" Claudia Bähr von der Gesangsoase in Tauberbischofsheim will am kommenden Samstag, 20. Dezember, ab 16 Uhr den Kursaal voll bekommen und mit ihren Partnern einfach nur "Freude schenken". Der Eintritt ist frei. In vielen Großstädten würden inzwischen ganze Arenen und Stadien mit... [mehr]

Blaulicht

  • Auffahrunfall nicht mehr vermeidbar

    Eine verletzte Person sowie Sachschaden von rund 8000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 18 Uhr, in der Bad Mergentheimer Boxberger Straße. Eine 33-Jährige war mit ihrem Mercedes in Richtung Uhlandstraße gefahren und hielt an der Einmündung zur Goethestraße verkehrsbedingt ihren Wagen an. Ein nachfolgender 34-jähriger VW-Fahrer erkannte... [mehr]

  • Zusammenstoß beim Überholen

    Noch unklar ist der Hergang eines Verkehrsunfalls am Montag, gegen 5.35 Uhr, auf der Bad Mergentheimer Wilhelm-Frank-Straße in Fahrtrichtung Edelfingen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen beabsichtigte die 50-jährige Fahrerin eines Nissans, nach links in eine Tankstelle einzubiegen. Ein 32-Jähriger wollte jedoch zeitgleich mit seinem VW den Pkw überholen... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Assamstadt

    Blutspender geehrt

    Bei der Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montag im Rathaussaal stand auch die Ehrung der Blutspender an. Bürgermeister Joachim Döffinger und Alfred Scherer vom DRK-Ortsverein würdigten das Engagement der eifrigen Spender. Zehnmal ließen sich Matthias Herold, Thomas Scherer und Nicole Siegismund den Lebenssaft abzapfen. Elisabeth Stumpf sogar 25 Mal.... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Haushaltsplan für 2015 ohne Diskussion beschlossen

    Kein Geld für die großen Sprünge

    "Große Sprünge können wir 2015 nicht machen. Der Haushalt ist von Konsolidierung geprägt." Bürgermeister Joachim Döffinger brachte die finanzielle Lage der Gemeinde Assamstadt auf den Punkt. Bei der Sitzung des Gemeinderats am Montag im Rathaussaal wurde der Haushalt 2015 mit einem Volumen von 4 926 160 Euro für den Verwaltungshaushalt und 704 800 Euro für... [mehr]

  • Adventskonzert Musikverein Berolzheim verbreitete besondere Stimmung

    Kraftvolle Klänge in der Kilians-Kirche

    Mit einem bunten Strauß besinnlicher Melodien wurden die zahlreich erschienenen Gäste beim siebten Adventskonzert des Musikvereins Berolzheim, das traditionsgemäß in der Kirche St. Kilian stattfindet, auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Unter der Leitung ihres Dirigenten Christian Morgenbrodt präsentierten die Musiker eine große Bandbreite ihres... [mehr]

  • Diebespärchen Nummernschilder aus Diebstahl in Schweigern für weitere Tat in Öhringen genutzt

    Nach einem Suzuki-Jeep auch noch einen BMW X3 gestohlen

    Nach einem Autodiebstahl in Öhringen am Montagmittag ermittelt die Polizei. Gegen 11.45 Uhr hatten Mitarbeiter eines Autohauses in der Berliner Straße nach einer Reparatur einen BMW X3 überprüfen wollen und ließen zu diesem Zweck den Motor des Fahrzeugs, welches vor der Werkstatt abgestellt war, laufen. Diese Situation wirkte offenbar für ein zufällig... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt (3) "Unser Markt" soll er heißen

    Weiter ein Markt für Lebensmittel

    Die Versorgung mit Lebensmitteln in der Gemeinde soll auch weiterhin gewährleistet sein. In einer Bürgerversammlung hatte sich eine Interessengemeinschaft vorgestellt, die sich für den Erhalt eines Supermarktes stark macht und ein Konzept zur Umsetzung vorgelegt hatte (wir berichteten). Bei der Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montag im Rathaussaal machte... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt (2) Als Rohstofflieferant, Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie für die Bevölkerung

    Ziele für Waldbewirtschaftung festgelegt

    Buchen, Eichen und Fichten bestimmen den Assamstadter Gemeindewald. Mit dem Ertrag von 16 031 Euro sind Revierförster Hans-Peter Scheifele und der stellvertretende Leiter des Forstamtes des Main-Tauber-Kreises, Karlheinz Mechler, zufrieden. Dem Gemeinderat stellten sie die Planungen für 2015, den Vollzug von 2013 sowie die Zielsetzungen für die Bewirtschaftung des... [mehr]

Buchen

  • DRK-Gruppe für geselliges Tanzen Feierstunde zum 25-jährigen Bestehen im OWK-Heim / Blick in die Geschichte / Langjährige Mitglieder geehrt

    "Tanz ist der Rhythmus des Lebens"

    Im OWK-Heim "am kleinen Roth" feierte die DRK-Gruppe für geselliges Tanzen am Montagnachmittag ihr 25-jähriges Bestehen in gemütlicher Atmosphäre. Übungsleiterin Ingeborg Fronc, die im wöchentlichen Wechsel mit Christa Stang die Übungsstunden gestaltet, begrüßte die Runde und hob dabei vor allem das Erscheinen der Ehrengäste hervor; so war etwa Hilde... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    17. Türchen ist geöffnet

    Das 17. Türchen des Lions-Adventskalenders ist geöffnet. Dahinter verstecken sich wieder Preise mit einem Gesamtwert von 1260 Euro. Dreimal 50 Euro Bargeld hat Dieter Ellwanger, ACOM Apothekenmarketing in Buchen für die Gewinner mit den Nummern 3482, 2678, 3180 in den Adventskalender gelegt. ACOM Dienstleistungen B. Körner/D. Ellwanger hält zudem jeweils 50 Euro... [mehr]

  • Auffahrunfall

    6000 Euro Sachschaden

    In der Bödigheimer Straße trug sich am Montag, gegen 11.25 Uhr, ein Verkehrsunfall zu, bei dem ein Sachschaden von ewa 6000 Euro entstand. Die 35-jährige Fahrerin eines Daewoo fuhr, möglicherweise aus Unachtsamkeit und aufgrund starker Sonnenblendung, auf einen anhaltenden VW einer ebenfalls 35-jährigen Frau auf. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

  • Kolpingsfamilie Feierstunde im Heinrich-Magnani-Haus

    Ehrungen im Mittelpunkt

    Anlässlich des Kolpinggedenktags fand die Feierstunde der Kolpingsfamilie im mäßig besuchten Heinrich-Magnani-Haus statt. Zu Beginn begrüßte Ludwig Müller junior stellvertretend für den verhinderten Vorsitzenden Bernhard Mackert die Mitglieder und Gäste. Mit den Gedanken zu Begegnung, Glaube, Für- und Miteinander unter der Überschrift "Wie Adolph Kolping... [mehr]

  • In der Stadtkirche St. Oswald Stimmungsvolles Weihnachtskonzert des Burghardt-Gymnasiums / Schüler und Lehrer boten buntes Programm

    Feierliche Klänge erfüllten Gotteshaus

    Mit einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Konzert in der Stadtkirche St. Oswald haben Schüler des Burghardt-Gymnasiums Buchen am Montagabend das Publikum auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Zunächst bedankte sich der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Achim Wawatschek, bei Dekan Johannes Balbach, der die Kirche für das Konzert zur Verfügung... [mehr]

  • Sitz- und Liegemöbelfabrik Franz Fertig Jahresabschlussfeier mit Rückblick und Ehrungen

    Optimistisch in die Zukunft

    Einer seit Jahrzehnten gepflegten Gewohnheit entsprechend veranstaltete die Sitz- und Liegemöbelfabrik Franz Fertig ihre Jahresabschlussfeier. Dr. Franz Schwander begrüßte im Namen der Geschäftsleitung alle Mitarbeiter und Gäste.Großauftrag brachte AufschwungDr. Schwander zog dann ein Resümee über das Möbeljahr 2014 und insbesondere dessen Verlauf für das... [mehr]

  • "KinderTigeR" Zweite Gruppe wird im Februar eröffnet

    Vertrag unterzeichnet

    Mittlerweile ist es vielen bekannt, "TigeR" ist nicht etwa ein Raubtier, sondern eine neue Form der Tagespflege für Kinder unter drei Jahren. "TigeR - Tagespflege in anderen geeigneten Räumen" ist ein vom Neckar-Odenwald-Kreis begleitetes Modell der Kinderbetreuung. Ab Februar ist in den Räumen in der Walldürner Straße in Buchen nun die Eröffnung einer zweiten... [mehr]

Fechten

  • Fechten Starke Leistung von Jonas Bellmann

    Dabei bei EM und WM

    Beim weltweit größten Cadet Circuit für Herrensäbel in Eislingen sicherte sich Jonas Bellmann den dritten Platz. Im Halbfinale hatte der FC-Fechter lange auf Augenhöhe gegen den Russen Anatolyi Kostenko gekämpft, der sich dann im Finale seinem Landsmann Arseniy Panteleev geschlagen geben musste. Trainer Ulrich Eifler war nach dem Turnier voll des Lobes. "Damit... [mehr]

  • Fechten Florett-Nachwuchs des FC Tauberbischofsheim in Heidenheim gut in Schuss / Lebrun lobt

    Niklas Uftring und Andrej Raisch gemeinsam auf dem Treppchen

    Einen starken Eindruck hinterließen die Florettfechter des FC Tauberbischofsheim in Heidenheim. Die Hälfte aller Finalplätze machten sie unter sich aus. Die fehlende Konstanz war es, die dem Tauberbischofsheimer Florettfechters Niklas Uftring in Heidenheim zu schaffen machte. Mal fiel ihm ein Sieg sehr leicht, mal tat er sich auf der Planche recht schwer. "Es... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Derzeit viel zu tun

    Paketboten kommen vor Weihnachten ganz schön ins Schwitzen. Vielleicht hast auch du schon ein Päckchen von ihnen bekommen: Paketboten bringen die Post bis an die Haustür. Momentan haben sie richtig viel zu tun. Das liegt an Weihnachten. In den Wochen vor Weihnachten werden mehr als doppelt so viele Pakete verschickt wie sonst, berichtet die Post - das bedeutet... [mehr]

Fussball

  • D-Juniorinnen verteidigten souverän Titel

    Die D-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim haben in der Herbstrunde 2014 ihren Titel Landesliga-Meister souverän verteidigt. Die Nachwuchsfußballerinnen im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren spielten in der Staffel 2 eine Doppelrunde gegen die Mannschaften von der SG Horrenberg, TSV Reichartshausen, SV Bargen, TSG Rohrbach 2. Sie gewannen sechs von acht... [mehr]

Fußball

  • Fußball Angebot für Vereinsmitglieder

    Menschen helfen können

    Gleich zu Beginn des nächsten Jahres finden das Seminar "Vorsorge und erste Hilfe" und der Teamleiter-Lehrgang "Profil Kinder (Bambini)" in der Sportschule Schöneck statt. Vom 24. bis 25. Januar können Interessierte an dem Seminar "Vorsorge und 1. Hilfe" teilnehmen. Das Seminar steht allen Interessierten unabhängig von einer Lizenz offen. Es vermittelt... [mehr]

  • Fußball Strafe für den 1. FC Schweinfurt wegen Fan-Fehlverhaltens

    Unklarheit im Fall Mensah

    Noch immer herrscht aufseiten des 1. FC Schweinfurt Unklarheit darüber, wie es bezüglich des Spieler Joseph Mensah weitergehen wird. Dieser war Ende Oktober positiv auf die Einnahme der verbotenen Substanz Amphetamin getestet worden (wir berichteten). Allerdings ist bis heute diesbezüglich kein Urteil durch das befasste Verbandssportgericht gesprochen worden.... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte Haushaltsplan 2015 beschlossen / Einstieg in den Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße nach Bowiesen

    Verschuldung wurde weiter zurückgefahren

    Einstimmig hat der Gemeinderat Wittighausen am Dienstagabend in seiner letzten öffentlichen Sitzung im laufenden Jahr den Haushaltsplan nebst Satzung für 2015 beschlossen. Zudem erläuterte Bürgermeister Marcus Wessels unter anderem das bisherige Haushaltsjahr 2014, für das Einnahmen und Ausgaben von insgesamt rund 4 556 000 Euro festgesetzt wurden, davon 3 502... [mehr]

Handball

  • Handball Trainerfortbildung in Buchen

    "Sich einbringen" war gefragt

    Eine interessante Fortbildung für Trainerinnen und Trainer initiierte der Handballkreis Tauberbischofsheim/Buchen. Unter dem Motto "Auf dem Weg zur Trainerpersönlichkeit" wartete auf die Teilnehmer eine außergewöhnliche Herausforderung. Eine Fortbildung, bei der man sich nicht "berieseln" lassen konnte, eine bei der man sich "persönlich" einbringen musste - und... [mehr]

  • Handball TSV bezwingt Bad Wimpfen und geht versöhnlich in die Winterpause / Starker Torhüter Fabian Nirmaier

    Buchen feiert einen fast schon "traditionellen" Sieg

    Bad Wimpfen - TSV Buchen 20:24 Buchen: Theobald (Tor), Nirmaier (Tor), Kraus (1), Stockert (3), Kraft (3), Scholl, Röckel F., Beck, Wiener (1), Schmitt (4), Röckel S. (6/2), Weimer (6). Der Spielplan 2014/15 sah schon fast traditionell die Begegnung Bad Wimpfen gegen Buchen kurz vor Weihnachten in Bad Wimpfen vor. Ebenso traditionell gab es bislang für den TSV bei... [mehr]

  • Handball Buchens "Zweite" unterliegt auswärts

    Moral gezeigt in Hälfte zwei

    Bad Wimpfen II - Buchen II 34:30 Buchen: Henn (Tor), Weber (4/3), N. Müller (3), Scholl (1), Nirmaier (12/1), K. Müller (1), Kleinert (1), Dietrich (5), Schäfer (3). Für die zweite Mannschaft des TSV Buchen stand das letzte Saisonspiel des Jahres 2014 bei der HC Bad Wimpfen II auf dem Plan. Das Spiel versprach eine sehr spannende Angelegenheit zu werden, da der... [mehr]

Hardheim

  • Hardheimer Gemeinderat verabschiedete Haushaltsplan 2015 Fraktionsübergreifende Einigkeit und Zustimmung zu den Vorschlägen der Verwaltung

    "Die Richtung war bereits vorgegeben"

    "Die Planung für das kommende Haushaltsjahr steht unter einem deutlich günstigeren Stern, als dies noch in den beiden Vorjahren der Fall war", bilanzierte Bürgermeister Volker Rohm bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfes 2015 am 17. November. Trotz deutlich höherer Zuweisungen sind die finanziellen Handlungsspielräume aber auch im kommenden Jahr stark... [mehr]

  • "Ungerechte Belastung"

    Hardheim zahlt für zwei Krankenhäuser

    Alle Gemeinderatsfraktionen bekennen sich ohne Wenn und Aber zum Hardheimer Krankenhaus. Für den Ausgleich des Betriebskostendefizits sind wieder 300 000 Euro eingeplant. "Mehr als ärgerlich ist, dass dieser Betrag deutlich unter dem liegt, was Hardheim für die Neckar-Odenwald-Kliniken über die Kreisumlage tragen muss. Wir finanzieren demzufolge - als einzige... [mehr]

  • Kolpingsfamilien Hardheim und Erfeld Gemeinsame Feier

    Identifikation mit der Heimat

    Die Kolpingsfamilien Hardheim und Erfeld begingen am Samstag gemeinsam den Kolping-Gedenktag. Zu Beginn wurde in der Pfarrkirche St. Wendelin eine Messe gefeiert in engen liturgischem Zusammenwirken zwischen Diakon Franz Greulich und Pfarrer Rudolf Hauck. Dabei stand vor allem die Person von Gründervater Adolph Kolping im Vordergrund. Anschließend fand man sich im... [mehr]

  • Probleme mit der Außenwand

    Im Zuge der Gebäudeunterhaltung werden im kommenden Jahr statische Untersuchungen des Rathauses sowie des Marstallgebäudes durchgeführt. Das Hauptproblem am historischen Marstall stellt die Giebelseite mit der hohen Außentreppe dar: Die Mauer weist bereits eine leichte Schräglage nach außen auf. Auch wölbt sie sich in Richtung Süden. "Es muss geprüft werden,... [mehr]

  • Staub löste Alarm aus

    Rauchmelder waren nicht abgeschaltet

    Eine stattliche Anzahl von Alarmierungen gab es in den letzten Monaten bei der Freiwilligen Feuerwehr in Hardheim. In fast allen Fällen handelte es sich um Fehlalarme. So beispielsweise alleine über 15 Mal in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber und bei der Firma MTD. Am Montag mussten die Feuerwehr (vier Fahrzeuge, 20 Einsatzkräfte) und die HvO-Gruppe... [mehr]

  • Lehrstellenbörse

    Schule will bei der Berufswahl helfen

    "Welcher Beruf passt zu mir? Welche Perspektiven gibt es? Was möchte ich später überhaupt arbeiten?" Antworten auf diese Fragen möchte die Lehrstellenbörse des Walter-Hohmann-Schulverbunds am Samstag, 17. Januar, geben. Sie richtet sich an Eltern und an diejenigen Schüler, die ein Praktikum oder eine Ausbildungsstelle suchen, oder sich beruflich noch nicht... [mehr]

  • Große Jubiläen stehen an

    Termine des Gemeinderates

    Termine des Hardheimer Gemeinderates im ersten Halbjahr 2015: Sonntag, 11. Januar: Neujahrsempfang in der Erftalhalle; Montag, 26. Januar: Gemeinderat; Montag, 9. Februar: Technischer Ausschuss; Donnerstag, 12. Februar: Ortsvorsteherbesprechung in Erfeld; Montag, 23. Februar: Gemeinderat; Montag, 2. März: Verwaltungsausschuss; Dienstag, 3. März:... [mehr]

  • Vertrag mit EnBW verlängert

    Wartung der Straßenbeleuchtung

    Der Wartungsvertrag der Gemeinde Hardheim für die Straßenbeleuchtung einschließlich des Stromnetzes in Bretzingen, Erfeld, Gerichtstetten, Schweinberg und den Höhenorten mit der EnBW Regional AG, jetzt Netze BW GmbH, der zum Jahresende ausläuft, wird auf Beschluss des Gemeinderates um vier Jahre bis 2018 verlängert. Die Bruttokosten betragen bei 413... [mehr]

  • Keine Erhöhung

    Wasserpreis bleibt stabil

    Der Wasserpreis in Hardheim bleibt 2015 - wenn auch auf hohem Niveau - mit 3,95 Euro plus sieben Prozent Umsatzsteuer (also 4,23 Euro pro Kubikmeter) stabil. Das beschloss der Gemeinderat bei zwei Enthaltungen am Montag im Rahmen der Kalkulation der Wasserversorgungsgebühren auf Vorschlag der Verwaltung. Die maximal steuerlich zulässige Konzessionsabgabe vom... [mehr]

  • Bericht Rund sieben Prozent mehr Schäden, vor allem im Kronenbereich von Buchen und Fichten

    Zustand des Waldes hat sich verschlechtert

    Der Zustand des Waldes hat sich verschlechtert. Und zwar um sieben auf 42 Prozent des Waldanteiles der Gemeinde Hardheim. Das ergab der Waldzustandsbericht. Vor allem bei Fichten und Buchen seien in den Kronen größere Schäden aufgrund der Witterung festzustellen, gab Bürgermeister Volker Rohm bekannt. Der Forstbetriebsplan für 2015 wurde am 20. Oktober dem... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fahrraddiebstahl

    Ein in einem Hofraum in der Schreckenbachstraße in Rothenburg unversperrt abgestelltes grün-silberne Herrenrad Marke Winora wurde zwischen Freitag, 15 Uhr und Montag, 7.30 Uhr von einem unbekannten Täter entwendet. Hinweise an die Polizeiinspektion Rothenburg, Telefon 09861/9710.

  • Hoher Sachschaden

    Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin befuhr gestern gegen 14.25 Uhr die Wachsenberger Steige Richtung Rothenburg. Im Auslauf der Gefällstrecke wollte sie anhalten. Zunächst hatte sie vor, in einer Einmündung rechts anzuhalten, entschloss sich dann aber in der aus ihrer Sicht günstigeren Haltemöglichkeit links anzuhalten. Sie setzte den linken Fahrtrichtungsanzeiger und... [mehr]

  • Unfallflucht

    Auf dem Parkplatz vor dem Zentro wurde gestern gegen 13.45 Uhr ein geparkter Pkw Dacia hinten links von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 500 Euro gekümmert zu haben. Hinweise an die Polizeiinspektion Rothenburg, Telefon 09861/9710.

Kommentare Assamstadt

  • Auf einem guten Weg

    Das Gebot der Stunde heißt Sparen. Nach Kläranlage und Baugebieten sowie der Sanierung der Asmundhalle hat derzeit in Assamstadt Schmalhans als Küchenmeister das Sagen. Das macht der Haushalt für 2015 deutlich, den der Gemeinderat am Montag einmütig beschlossen hat. Diskutiert wurde über den Plan nicht. Bei einem Volumen von gerade einmal 704 800 Euro für den... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Verlockende Geschenke

    Geschenke sind verlockend! Diese Erfahrung macht der Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen derzeit immer häufiger. Auf der einen Seite fehlt ihm zwar das Geld zur Finanzierung der einen oder anderen Maßnahme, auf der anderen Seite versüßen Zuschussprogramme und Förderhilfen natürlich die Finanzierung. Oft schreiben Bund und Land dabei aber ein zeitliches... [mehr]

Kommentare Wertheim

  • Der Etat setzt Akzente

    Mit dem Haushalt 2015 ist die Stadt Wertheim gut aufgestellt und setzt Akzente. Im Etat werden recht ausgewogen Schwerpunkte gebildet, die Investitionen ebenso berücksichtigen wie etwa die zukunftsweisenden Themen Bildung und Betreuung. Insgesamt finde man eine "komfortable Situation" in der Main-Tauber-Stadt vor, hatte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz das... [mehr]

Külsheim

  • Stadtwerk Külsheim 2500 Euro für Defibrillator

    Beitrag zur Lebensrettung

    Das Stadtwerk Külsheim hat verzichtet bereits seit einigen Jahren auf obligatorische Weihnachtsgeschenke zugunsten namhafter Spenden. Geschäftsführer Paul Gehrig erklärte am Montagnachmittag an der Markthalle der Brunnenstadt, dass dies auch heuer fortgesetzt werde. Die diesjährige Spende von 2500 Euro werde für eine Maßnahme zur Lebensrettung verwendet,... [mehr]

  • Feier der Sportschützen Auf das Jahr zurückgeblickt

    Christian Richter ist neuer Schützenkönig

    Im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier des Sportschützenvereins Steinbach stand die Proklamation des Schützenkönigs. An der Veranstaltung nahmen 50 Personen teil. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, rief Vorsitzender Elmar Grein in einem Rückblick auf das nahezu vergangene Jahr die verschiedenen Aktivitäten des Vereins noch einmal in... [mehr]

  • VHS Mittleres Taubertal Lotte Bencina für 35-jährige Kursleiterinnen-Tätigkeit ausgezeichnet

    Engagement ist unersetz- und unbezahlbar

    Besonderer Programmpunkt der VHS-Jahreshauptversammlung in Külsheim war die Ehrung von Lotte Bencina, die seit 35 Jahren erfolgreich als Kursleiterin für Spanisch tätig ist. Personen aller Altersstufen lernen gerne in ihren Kursen, denn für Bencina ist es oberstes Prinzip, Sprachwissen immer mit Blick auf die Anwendbarkeit in der Praxis zu vermitteln. Sie, die... [mehr]

  • Ehrungsabend des Männergesangvereins Neben weiteren treuen Mitgliedern wurde Arthur Rauch ausgezeichnet

    Seit 60 Jahren ist er als Sänger aktiv

    Weihnachtlich geschmückt war das Probelokal des Männergesangvereins Freudenberg, um dem Ehrenabend und Jahresabschluss einen würdigen Rahmen zu geben. Mit solch einem Ehrenabend soll gezeigt werden, dass der Verein ohne seine Mitglieder, seien es Aktive oder Passive, nicht existieren würde. Deshalb sei es immer wieder wichtig, diese Personen zu ehren, die schon... [mehr]

  • Frauen spendeten für die Tafel

    Wichtige Hilfe, die vor Ort ankommt

    Wichtige Hilfe, die vor Ort ankommt, leistet der Tafelladen Tauberbischofsheim. Das sehen die Mitglieder der Frauengemeinschaft Uissigheim auch so. Und um in der Vorweihnachtszeit nicht nur von guten Taten zu reden, sondern auch etwas zu tun, beschlossen die Frauen bei ihrer Adventsfeier, die dabei gesammelten Geldspenden in Lebensmittel umzusetzen und der Tafel in... [mehr]

Kultur

  • Hochkarätige Künstler geben sich in der Kurstadt die Ehre Programm der Museumskonzertreihe in Bad Mergentheim steht / Abonnements ab jetzt zu erwerben

    Klassische Sternstunden im Deutschordensschloss

    Hochkarätige Künstler geben sich im nächsten Jahr bei den Museumskonzerten in der Kurstadt die Ehre: Fünf Konzerte zwischen Februar und Dezember bieten neben abwechslungsreichen kammermusikalischen Leckerbissen auch Stars der deutschen und internationalen Klassik-Musikszene. Zusammengestellt wurde die Konzertreihe vom künstlerischen Leiter Christoph Böhmke, der... [mehr]

  • Furcht und Elend Uraufführung am Staatstheater Stuttgart

    Vorbilder sind zu groß

    Sozusagen fünf Minuten vor zwölf, nämlich nach eineinviertel Stunden bei der 80 Minuten dauernden Uraufführung in der Spielstätte NORD des Staatsschauspiels Stuttgart wird die entscheidende Frage gestellt: "Was wollen wir eigentlich?", auf die es bis dahin keine Antwort gegeben hat und die auch in den letzten Minuten nicht mehr beantwortet wird, in denen vom... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Momentan gute Wirtschaftslage spiegelt sich nicht im Haushaltsplan der Stadt Lauda-Königshofen für das kommende Jahr wider

    Äußerste Ausgabendisziplin für 2015

    Die Wirtschaft brummt, Öl kostet so wenig, wie seit Jahren nicht mehr und die Binnennachfrage ist ungebremst hoch." Eigentlich", so Bürgermeister Thomas Maertens am Montag in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres, "sollte man meinen, den Kommunen geht es auch gut. In einer solchen Zeit ist es deshalb schwierig, den Bürgern zu erklären, das dem nicht so ist."... [mehr]

  • Feier Kolpingsfamile Königshofen wurde 90 Jahre alt

    Drei Mitglieder halten seit 60 Jahren die Treue

    Festlich wurde am Sonntag der Kolpinggedenktag verbunden mit dem 90 jährigen Gründungsfest der Kolpingsfamilie Königshofen begangen. Am Festgottesdienst nahmen die Kolpingsfamilien Lauda und Unterbalbach teil. Pfarrer Stefan Märkl hieß zu Beginn des Gottesdienstes den Präses des gastgebenden Vereins, Stadtpfarrer i.R. Bernhard Schretzmann, sowie den Präses der... [mehr]

  • Unternehmen Besondere Würdigungen bei der Weihnachtsfeier in Lauda

    Ehrung langjähriger Mitarbeiter im Hause Ruppel

    Traditionsgemäß standen bei der Firma Peter Ruppel Geschäftseinrichtungen wieder Ehrungen einiger Mitarbeiter für die langjährige Treue zum Unternehmen auf dem Programm. Der Dank seitens des Geschäftsführers Thomas Rainer galt nicht nur der gesamten Belegschaft, sondern ganz besonders den Mitarbeitern, die bereits zehn Jahre im Unternehmen tätig sind sowie... [mehr]

  • Katholische Kirche Altes Pfarrhaus für Sanierung ausgeräumt

    Flüchtlinge packten kräftig mit an

    "Ich hätte nie geglaubt, dass wir das heute schaffen", sagte eine Helferin, die dabei war, als das alte Katholische Pfarrhaus in Lauda ausgeräumt wurde. Nötig wurde diese Aktion, weil im Januar 2015 die Arbeiten zur Sanierung des Hauses als Gebäude für die Verwaltung der neuen Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen beginnen werden. Die Ehrenamtlichen der Pfarrei... [mehr]

  • Hundesport Schutz- und Fährtenhundeprüfung beim Schäferhundeverein Unterbalbach

    Freud und Leid lagen dicht beieinander

    Zum sportlichen Jahresabschluss fand bei besten äußeren Bedingungen beim Schäferhundeverein Taubertal in Unterbalbach eine Schutz- und Fährtenhundeprüfung statt. Bei Prüfungsleiterin Daniela Stein hatten sich sieben Teams in die Teilnehmerliste eingetragen. Darunter eine Begleithundeprüfung, vier Schutzhunde- und zwei Fährtenhundeprüfungen. Als... [mehr]

  • Advent Benefizkonzert am 21. Dezember in Deubach

    Singen für Kinderhospiz

    Ein feierliches Advents- und Weihnachtskonzert zu Gunsten der Kinder- und Jugendhospiz "Sonnenschein" im Main-Tauber-Kreis findet am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der St. Antonius-Kirche in Deubach statt. Gesangssolistin ist die Deubacher Sopranistin Regina Schurk, die von Tobias Winter an der Orgel sowie von weiteren Musikern am Euphonium und an der Violine... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball U20-Frauen des TV Niederstetten fahren zur Württembergischen Meisterschaft

    Saisonziel erreicht: "Jetzt wollen wir mehr"

    Die U20-Mädchen des TV Niederstetten sicherten in Nürtingen den Titel in der Leistungsstaffel des Württembergischen-Volleyball-Verbandes. Souverän besiegten sie die Teams aus Fellbach und Neuffen jeweils mit 2:0 und liegen so mit fünf Punkten Vorsprung auf dem ersten Tabellenplatz vor den Punktgleichen Vereinen TG Nürtingen und TSV Mutlangen. Aufgrund von... [mehr]

  • Rhönradturnen Aktive des SV Edelfingen in Feuerbach am Start / Sarah von Thenen Erste

    Starke Übungen gezeigt

    Zum Abschluss des Wettkampfjahres im Rhönradturnen wurde in Stuttgart-Feuerbach der Nikolaus-Cup ausgetragen. Bei diesem Wettkampf beteiligte sich die Rhönradgruppe des SV Edelfingen mit zwölf Turnerinnen und Turnern. Der Nikolaus-Cup richtet sich an alle Anfänger, die noch keinen Wettkampf auf Gau- oder Landesebene geturnt haben, sowie an alle Landes- und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach SK Buchen/Walldürn verliert in Heidelberg

    Im Pokal das Finale erreicht

    Die Schachspieler aus Buchen und Walldürn waren bei den Schachfreunden in Heidelberg zu Gast. Die Chancen auf einen Auswärtserfolg waren allerdings nur sehr gering, da die Heidelberger das stärkste Team der Liga und nach den bisherigen Spieltagen souveräner Tabellenführer sind. Zudem konnte man keinen Ersatz für den kurzfristig erkrankten Joachim Münch... [mehr]

  • Schießen

    SV Schloßau baut seine Führung aus

    Mit 856 Ringen gelang es dem SV Schloßau, seine Führung in der "Kreisoberliga Luftpistole Auflage" vor der SG Buchen I und dem SV Altheim auszubauen. Bester Einzelschütze war mit 290 Ringen Elmar Gramlich, KKS Osterburken. Sechster Wettkampf: SG Buchen II - SV Altheim 827:847, KKS Osterburken - SG Buchen I 852:853, SV Schweinberg - SV Schloßau 822:856. - Einzel:... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: DS 4 THP130 - Turbo läuft, aber säuft nicht

    Die moderate Anpassung der Motoren bei den kompakten DS-Baureihen ist die Ruhe vor dem großen Sturm. Immerhin soll das Modellangebot des als eigenständige Marke auftretenden Labels von drei auf sechs Linien wachsen. Vor der großen Produktoffensive haben wir den DS4 mit dem jetzt neuen Dreizylinder-Turbo probegefahren. [mehr]

Niederstetten

  • Bobby-Car Leo Kühnel aus dem Creglinger Stadtteil Münster ist mit vier Jahren Weltmeister, sein Bruder Max fährt ebenfalls an der Spitze mit

    Auf flinken Flitzern mit Karacho bergab

    Die Bobby-Car-Euphorie erwischte zunächst Münster. Der Virus sprang beim Grillabend der Freiwilligen Feuerwehr von den Kleinen, die anfangs mit den Rutschrollern den Hang hinunter düsten, zu späterer Stunde auf die Großen über. Wenn Feuerwehr-Leute etwas in Angriff nehmen, dann tun sie es professionell. Und so veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Münster... [mehr]

  • Wirthwein und Winkler Design Firmen ehrten im Rahmen einer Feierstunde langjährige Mitarbeiter / Hubert Nagel seit 40 Jahren dabei

    Große Loyalität zum Unternehmen bewiesen

    Die besinnliche Adventszeit nutzte die Wirthwein-Gruppe, um insgesamt 17 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirthwein AG und der Wirthwein GmbH & Co. KG in Creglingen sowie der Winkler Design GmbH & Co. KG in Röttingen zu ehren. Die jährlich stattfindende Ehrung der Betriebsjubilare nach der Aufsichtsratssitzung der Wirthwein Aktiengesellschaft ist... [mehr]

  • Niemals war die Nacht so klar

    Unter dem Motto "Niemals war die Nacht so klar" gestalten die Posaunenchöre Blumweiler-Schmerbach und Elpersheim eine musikalische Adventsandacht am Samstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Creglingen und am Sonntag, 21. Dezember, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Elpersheim. Alte und neue Weisen stimmen auf Weihnachten ein. Neben... [mehr]

  • Am Freitag, 19. Dezember

    Vertonte Lesung im "Kult"

    Viele werden ihn schon kennen, den Wanja. Tilde Michels und Reinhard Michl entführten mit ihrem Bilderbuch schon unzählige Kinder "Weit fort, in ein fremdes Land". Eine vertonte Bilderbuch-Lesung, frei nach dem beliebten Kinderbuch kann man am Freitag, 19. Dezember, um 16.30 Uhr im Kult zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage erleben. Die Lieder, die die Kinder... [mehr]

  • Sammlerin aus Leidenschaft Luise Wirsching nimmt sich alter bäuerlicher Handwerksgeräte an

    Zeugnisse der Vergangenheit bewahren

    "Wer weiß, was das für ein Werkzeug ist, und wofür es früher verwendet wurde?" Außer Luise Wirsching, die einen kleinen Hammer in der Hand hält, dessen Stiel mit Leder ummantelt ist, kennt kaum jemand den Zweck dieses Handwerkszeugs. Wie sie erklärt, wurde dieser Hammer dazu benutzt, um die scharfen Kanten der Steine zu behauen, mit denen einstmals die... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 17. bis 18. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Ravenstein

  • Besondere Verdienste gewürdigt Langjähriger Vorsitzender des Gesangvereins "Sängerbund" Hirschlanden erhielt die Landesehrennadel

    Auszeichnung für Lothar Beck

    Im Rahmen der Adventsfeier der Senioren im Saal des Gemeinschaftshauses wurde der langjährige Vorsitzende des Gesangvereins "Sängerbund" Hirschlanden, Lothar Beck, für seine Verdienste - sowohl für den Verein als auch die Dorfgemeinschaft - mit der Landesehrennadel ausgezeichnet. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Martin Herrmann hatte Bürgermeister... [mehr]

  • Nikolaus kam zu Besuch

    Vor dem Pumphaus haben Frauengemeinschaft, "Pumpi" und Elferratsgarde der "Hüngemer Schleufer" eine kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt organisiert. Die liebevoll dekorierten Buden boten ein vielfältiges Angebot. Die Mädchen der Elferratsgarde spielten auf ihren Querflöten Weihnachtslieder. Ein Zelt lud zum Verweilen ein. Selbstverständlich kam der Nikolaus zu... [mehr]

Regionalsport

  • SchiessenZweite BundesligaSV Affalterbach - TSV Marbach 3:2 SV Ebhausen - TSV Marbach 2:31 SV Schopp 17:8 8:22 SV Affalterbach 13:12 8:23 SV Buch 16:9 6:44 KKS Königsbach 13:12 6:45 SSV Kronau 12:13 4:66 SG Speyer 1529 10:15 4:67 SV Ebhausen 10:15 2:88 TSV Marbach 9:16 2:8 [mehr]

  • Landesliga Nord Staffel 1SK Lindenhof - SK Mannheim 5,5:2,5 SV Walldorf II - SV Hockenheim III 6,0:2,0 SC Mosbach - SC Reilingen 8,0:0,0 SK Weinheim - SC Paimar 7,0:1,0 SK Sandhausen - SK Tauberbischofsheim 4,5:3,51 SV Walldorf II 4 3 1 0 23,0 72 SK Lindenhof 4 3 1 0 20,0 73 SK Sandhausen 4 2 2 0 17,0 64 SC Paimar 4 2 1 1 14,5 55 SC Mosbach 4 2 0 2 21,0 46 SV... [mehr]

  • Leichtathletik Sieben Igersheimer Athleten haben es in die Württembergische oder Deutsche Bestenliste geschafft /Oskar Rückert als Mehrkampftalent

    Seher übertraf 100 Mal die Kadernorm

    Zum Jahresende wurden die Kadernominierungen für 2015 den Athleten und Vereinen zugestellt. Sehr erfreulich für die Igersheimer Leichtathleten mit sieben aktuellen Athleten in den verschiedenen Kadern des WLV ist man gut vertreten. Es überrascht nicht, dass die Mehrzahl der Athleten im Bereich Wurf ihre Nominierungen erhielten. Die optimalen Trainingsbedingungen... [mehr]

  • Schießen Marbach gelang der lang ersehnte erste Sieg

    TSV hat noch die Chance

    Die Wettkämpfe vier und fünf der laufenden Runde in der Zweiten Luftgewehr-Bundesliga fanden statt. Ausrichter war die Mannschaft des SV Buch aus Württemberg. Bereits zum dritten Mal hintereinander mussten sich die Schützen des TSV Marbach knapp mit 3:2 geschlagen geben. Beim Wettkampf gegen Ebhausen gelang dann dem TSV der lang ersehnte erste Sieg. Wolfgang... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Zum Mitmachen aufgefordert Ohne Einzelhandel und Gastronomie geht es nicht

    Landkreis Würzburg auf dem Fairtrade-Weg

    Den fairen Handel regional zu fördern, ist das Ziel des Kreistagsbeschlusses vom Juli dieses Jahres. Der Auftrag an die Verwaltung lautet dabei, den Titel "Fairtrade-Landkreis" anzustreben. Als Koordinator fungiert der Agenda-21-Beauftragte für den Landkreis Würzburg, Dr. Ulrich Gauer. Er berief im November erstmals eine Steuerungsgruppe ein, die den Weg zum... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Technischer Ausschuss (I) Antrag zum Wiederaufbau des McDonald's-Restaurants wird genehmigt / Gebäude in Museumstraße wird zu Gemeinschaftsunterkunft

    "Grünes Licht" für Big-Mac und Co.

    "Es ist im Prinzip ein Wiederaufbau mit einigen kleinen Änderungen", fasste Bürgermeister Wolfgang Vockel den Bauantrag "McDonald's" am Montag vor dem Technischen Ausschuss kurz zusammen. Die Einfahrt bleibt zwar an der gleichen Stelle von der Mergentheimer Straße aus, die Fahrbahn beschreibt aber auf dem Gelände des Schnellrestaurants eine Kurve mit einem... [mehr]

  • "Triple X-Mas-Party" mit Barbed Wire

    Einzigartig für die Triple X-MAS Party in am Samstag, 20. Dezember, in der Stadthalle in Tauberbischofsheim zum Jahresabschluss hat sich Barbed Wire ein ganz besonderes Special überlegt, um eine noch atemberaubendere Show zu präsentieren. In Kooperation mit der Gruppe Twilight Zone werden sie etwas noch nie Dagewesenes in Tauberbischofsheim auf die Bühne bringen.... [mehr]

  • Tag des Ehrenamtes Hermann Erbacher und Roland Rücker ausgezeichnet

    Außergewöhnliche Verdienste

    Anlässlich des "Internationalen Tag des Ehrenamtes" würdigt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks in diesem Jahr das Engagement von zwei Bäckermeistern im Main-Tauber-Kreis: Hermann Erbacher und Roland Rücker wurden für ihre außergewöhnlichen sozialen Verdienste ausgezeichnet. "Das Ehrenamt ist ein wichtiger Pfeiler unserer Innung und der gesamten... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Nanoshuttle war zu Besuch / Schüler versuchten sich als Nachwuchswissenschaftler

    Einblicke in die Welt der Ministrukturen

    Oberflächen, an denen kein Schmutz haften bleibt. Socken, die nicht riechen. Unzerbrechliche Tennisschläger. Hinter diesen Entwicklungen steckt Nanotechnik. Einen Einblick in diese moderne Hochtechnologie bekamen die Oberstufenschüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums beim Besuch des Nanoshuttles. Nanotechnologie gilt als die Zukunftstechnologie schlechthin. Was... [mehr]

  • Adventskonzert Zahlreiche Mitwirkende begeisterten die Zuhörer in der Barockkirche

    Passender Rahmen für besinnliche Musik

    Nach dem Präludium G-Dur von J.S. Bach, gespielt auf der Orgel von Ulrike Lauer, begrüßte die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Birgit Frei alle Mitwirkenden und Zuhörer und wünschte allen Anwesenden eine besinnliche Stunde. Advent solle eine Zeit der Vorfreude auf Weihnachten sein. Der Erlös des Adventskonzertes wird für die Renovierung der Orgel aus dem 18.... [mehr]

  • Städtepartnerschaftskomitee Bilanz unter ein ereignisreiches Jahr gezogen / Höhepunkt war die Fahrt nach Vitry

    Vorbereitungen zum Jubiläum beginnen

    Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und das Städtepartnerschafts-Komitee kann mit den Partnerstädten Duderstadt und Vitry-le-François auf ein lebhaftes Jahr 2014 zurückblicken. Es war geprägt von den Erinnerungen an den Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie an den Mauerfall.Rückblick auf das JahrPräsident Ingo Brudereck gab einen Rückblick auf das doch sehr... [mehr]

  • Technischer Ausschuss (II) Vor-Ort-Termin im OSP

    Wärmeversorgung gesichert

    In vollem Gange sind die Arbeiten in der Heizungszentrale des Olympiastützpunkts Fechten. Inmitten des Leitungs- und Rohrgewimmels informierten sich Mitglieder des Technischen Ausschusses mit Bürgermeister Wolfgang Vockel an der Spitze über den Stand des 1,2-Millionen-Euro-Projekts. "Rein technisch sind wir erst einmal durch. Die Wärmeversorgung des... [mehr]

  • Am 9. Januar

    Zumba-Party für einen guten Zweck

    Eine Zumba-Charity-Party unter dem Motto "Wir tanzen für Tiere" findet am Freitag, 9. Januar, ab 18.30 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) in der Tauberbischofsheimer Stadthalle statt. Alle Erlöse gehen zu 100 Prozent an die Tierschutzvereine Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim. Eintrittskarten gibt es unter der E-Mailadresse zumba.crew.taubertal@live.de oder in den... [mehr]

Technik

  • Zukunft der Elektromobilität - Es muss sich rechnen

    Beim Autokauf entscheidet auch der Geldbeutel. Vor allem, wenn es um die Wahl des Antriebs geht. Soweit war man sich bei einer mit hochkarätigen Vertretern von Industrie und Wissenschaft besetzen Expertenrunde zum Thema E-Mobilität zumindest einig. Eine konkrete Umsetzung der Einsicht bot aber nur einer an. [mehr]

Tischtennis

  • Kreisklasse B Gruppe 2 Ost JungenTSV Schrozberg - TSV Dörzbach 6:4 1 TV Niederstetten 5 39:11 10:0 2 TSV Schrozberg 5 36:14 8:2 3 FC Igersheim 5 26:24 5:5 4 TSV Dörzbach 5 21:29 3:7 5 TV Rot am See 5 16:34 2:8 6 SV Elpersheim II 5 12:38 2:8

  • TischtennisKreisklasse A 2 Ost HerrenTSV Schrozberg - TTF Laudenbach 8:8 1 FC Igersheim 9 80:42 17:1 2 TTF Laudenbach 9 72:47 14:4 3 FC Langenburg 9 75:53 13:5 4 TSV Roßfeld III 9 70:53 10:8 5 TSV Schrozberg 9 67:61 10:8 6 FC Creglingen II 9 52:73 7:11 7 SC Buchenbach III 9 59:69 6:12 8 TSV Gerabronn II 9 41:68 6:12 9 TSV Dörzbach 9 48:77 4:1410 VfB Bad Mergentheim... [mehr]

  • Tischtennis Pokalendspiele des Bezirks Buchen fanden in der Walter-Hohamm-Sporthalle in Hardheim statt

    Die klaren Erfolge überwiegen

    Traditionell bilden die Pokalendspiele den Abschluss des Kalenderjahres der Sportlerfamilie im Tischtennisbezirk Buchen. Unter der Turnierleitung von Bezirkssportwart Jörg Kromer und Sportausschussmitglied Wolfgang Großkinsky fanden die Endspiele im Walter-Hohmann-Schulsportzentrum in Hardheim statt. Jürgen Künkel und Oliver Kropf mit ihrem Team vom TV Hardheim... [mehr]

  • Tischtennis Unterschiedliche Erfolge des SV Elpersheim

    Erste Niederlage beim Zweiten

    Die erste Tischtennismannschaft des SV Elpersheim musste in der Bezirksklasse zum Tabellenzweiten TSV Sulzdorf anreisen. Die Hausherren entschieden zwei Doppel für sich und schafften sich dadurch den kleinen 2:1-Vorteil. Durch drei Einzelsiege in Folge durch Philipp Behringer, Erwin Kilian und Uwe Michel drehten die Elpersheimer den Spielverlauf zunächst. Matthias... [mehr]

Walldürn

  • BLB gastiert

    Besonderes Werk

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür von Bernard-Marie Koltès "Kampf des Negers und der Hunde" in der Regie von Wolf E. Rahlfs. Vor der Vorstellung des Stückes findet um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion statt. Karten gibt es im Verkehrsamt Walldürn, Telefon 06282/67107 oder tourismus@wallduern.de [mehr]

  • Am Märzenbrünnlein Seit Sonntag ist wieder traditionell die Weihnachtskrippe aufgebaut

    Krippe ist wieder zu sehen

    Die Krippe am Märzenbrünnlein gibt es auch in diesem Jahr wieder. Am Sonntag wurde sie eröffnet. Die Krippe ist ein Projekt der früheren Rentner-AG und seit vielen Jahren in der Weihnachtszeit an der Kapelle im Wald zu finden. , Die Krippe wurde von den Ministranten mit Hilfe von Mitarbeitern des Bauhofs aufgebaut, betreut wird sie von den Ministranten.Beliebtes... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl 2015 Erster Bewerber steht fest

    Markus Günther tritt wieder an

    Bürgermeister Markus Günther wird sich bei der Wahl des Stadtoberhaupts im kommenden Jahr um eine zweite Amtszeit bewerben. Das kündigte der Amtsinhaber bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag im Haus der offenen Tür an. Die Arbeit des Gemeinderates in den Monaten seit der letzten Gemeinderatswahl habe gezeigt, dass die neu- und wiedergewählten Vertreter der... [mehr]

  • Stadt mit neuer Internetpräsenz Am Montag wurde der neue Auftritt freigeschaltet / Joachim Dörr stellt Neuigkeiten im Gemeinderat vor

    Viele Informationen auf 5447 Seiten

    Die Stadt hat einen neuen Internetauftritt. Zeitgleich mit der Sitzung des Gemeinderates am Montag im Haus der offenen Tür wurde dieser freigeschaltet. Bürgermeister Markus Günther sagte, "Walldürn hat mit dem neuen Auftritt eine hervorragende Visitenkarte erhalten", ehe der preisgekrönte bisherige Auftritt durch den neuen ersetzt wurde. Joachim Dörr und Volker... [mehr]

  • Zusammenarbeit beschlossen Die Firmen Berres und Erbacher Food Intelligence kooperieren

    Vorteile durch ein gemeinsames Markenkonzept

    Mit Wirkung vom 1. Januar 2015 kooperieren die Reinhard Berres GmbH, Gerolzahn, und die Erbacher Food Intelligence GmbH & Co. KG, Kleinheubach, in einem gemeinsamen Markenkonzept. Beide Familienunternehmen sind spezialisierte Erzeuger für Produkte der landwirtschaftlichen Direktvermarktung in ganz Deutschland, so eine Mitteilung der Firmen. Die Marke "Erbacher - ihr... [mehr]

  • Tourismuskonzept Tanja Naas stellte dem Gemeinderat Ideen und Vorhaben vor

    Ziele und Anregungen präsentiert

    Der Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor, der in Walldürn einen großen Stellenwert einnimmt und für Walldürn herausragende Chancen bietet. Das wurde bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag deutlich, als die Zukunftskonzeption beim Tourismus auf der Tagesordnung stand und breiten Raum einnahm. Tanja Naas, Leiterin der Touristinformation, stellte den... [mehr]

Weikersheim

  • FN-Gespräch mit Ralf Reupsch Er hat Bürgermeister Kornberger angezeigt und Klage erhoben / Rückzug bei der Wahl, "weil ich bedroht wurde" / "Gemeinderat getäuscht"

    "Es geht um Wahlbetrug und Untreue"

    Ralf Reupsch aus Laudenbach bewarb sich vor einem Jahr um den Bürgermeisterposten in Weikersheim. Beim ersten Wahlgang erhielt er nach Klaus Kornberger (45,8 Prozent) die meisten Stimmen mit 23,9 Prozent. Noch vor dem zweiten Urnengang verkündete er überraschend seinen Rückzug und erhielt für seine "ruhende Bewerbung" am 1. Dezember 5,2 Prozent. Er zeigte den... [mehr]

  • Ehrung für Kurt Wilhelm

    Die Jahresabschlussfeier des VdK Elpersheim fand im Gasthaus "Schlipf" in Markelsheim statt. Der Vorsitzende Edgar Wilhelm begrüßte die Gäste und die ebenfalls anwesende Kreisfrauenbeauftragte Doris Ulrich. Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt von drei Schülerinnen der Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim, Annalena Klein, Alina Wilhelm und Amelie Haas, die... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Vorweihnachtliches Konzert

    Mal laut und kraftvoll, mal hell und sanft

    Es weihnachtet sehr und immer mehr. Die Schüler des Gymnasiums stimmten sich, ihre Lehrer und Gäste so richtig auf den bevorstehenden Jahresendhöhepunkt ein. Auf den Charity Weihnachtsmarkt vor dem dritten Advent folgte ein großartiges vorweihnachtliches Konzert am Montag danach. Fast 200 Stimmen von der Klassenstufe fünf bis zwölf vereinten die drei... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

    Nadja Peters darf zum Kreisentscheid

    Gemäß dem Motto "Wer liest, gewinnt immer" traten im Theaterraum des Gymnasiums jeweils drei Schülerinnen und Schüler aus den zwei sechsten Klassen der Gemeinschaftsschule beim Vorlesewettbewerb gegeneinander an. Diese wurden zunächst einmal in ihrer Klasse als Klassensieger ermittelt. Dabei durften sie sowohl einen geübten als auch einen ungeübten Text... [mehr]

Wertheim

  • Ehrung Die großen Verdienste um die Allgemeinheit von Christa und Gerhard Albert mit der silbernen Stadtmedaille gewürdigt

    "Absoluter Glücksfall für das Deutsche Rote Kreuz"

    Der Beifall der Anwesenden war langanhaltend und herzlich. Beim traditionellen Empfang im Anschluss an die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres zeichnete Oberbürgermeister Stefan Mikulicz am Montag im Barocksaal Christa und Gerhard Albert mit der Stadtmedaille in Silber aus. Damit wurde das jahrzehntelange, überaus große Engagement beider im Dienst des Deutschen... [mehr]

  • Besondere Ehrung Elisabeth Pfenning ist dem Unternehmen seit 40 Jahren treu

    Arbeit bei der Firma Brand hat ihr gefallen

    Eine besondere Ehrung gab es am Dienstag bei der Firma Brand GmbH und Co KG in Bestenheid. Elisabeth Pfenning ist seit Oktober 1974 bei dem Hersteller von Laborgeräten tätig. Von der IHK Heilbronn wurde ihr dafür eine Ehrenurkunde, verbunden mit dem Dank und der Anerkennung für Leistungen zum Wohle der heimischen Wirtschaft, verliehen. Außerdem erhielt sie für... [mehr]

  • Haushalt 2015 Anmerkungen der Fraktionen von FBW und Grünen zum Zahlenwerk

    Ausgewogenen Etat mit den richtigen Prioritäten aufgestellt

    Zustimmung von allen Seiten im Gemeinderat bekam der Haushalt für das Jahr 2015 in der Sitzung am Montag. In ihren Stellungnahmen (siehe auch weiteren Artikel) beschränkten sich die Redner der Fraktionen aber nicht alleine auf das vorliegende Zahlenwerk. So konstatierte Hubert Sadowski, Vorsitzender der Fraktion der FBW, zunächst "einen holprigen Start in die neue... [mehr]

  • Comenius-Preis Elf Realschülerinnen wurden ausgezeichnet

    Außergewöhnliche Leistungen belohnt

    Zum ersten Mal erfolgte die Überreichung des Comenius-Preises für außerordentliche Schülerleistungen im Rahmen des Adventscafés der Comenius Realschule an elf Schülerinnen. Die Auszeichnung wurde bereits zum dritten Mal vom Förderverein vergeben, wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt. Dessen Vorsitzende Andrea Schwitt-Graf und Christiane... [mehr]

  • DLRG-Vereinsmeisterschaften Gute bis hervorragende Ergebnisse erzielt

    Die Rettungsschwimmer waren im Dreikampf gefordert

    Gute bis hervorragende Ergebnisse erzielten zur Freude der Trainer und Ausbilder die 90 Teilnehmer der 29. Vereinsmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Trainingsgemeinschaft Wertheim und Urphar in der städtischen Schwimmhalle. Die Ausbildungsleiter Severin Krichel, Manuel Horn (beide Wertheim) und Kerstin Mattern (Urphar) hatten acht Altersklassen gewählt,... [mehr]

  • Haushalt 2015 Stellungnahmen von CDU- und SPD-Fraktion

    Eckpunkte unter die Lupe genommen

    Es war der erste Haushalt, den der Wertheimer Gemeinderat in seiner neuen Zusammensetzung verabschiedete und damit eine Art Standortbestimmung in der gerade begonnenen Wahlperiode. Vielleicht auch deshalb hatten die Vorsitzenden und Sprecher der Fraktionen zu dem Zahlenwerk diesmal besonders viel zu sagen. Ob Udo Schlachter (CDU), Patrick Schönig (SPD), Hubert... [mehr]

  • Freiwillige Blutspender für ihren Dienst ausgezeichnet

    Wie es seit geraumer Zeit guter Brauch ist, nahm Oberbürgermeister Stefan Mikulicz auch am Montag wieder im Anschluss an die Jahresschlusssitzung des Gemeinderates die Ehrung von Blutspendern vor. Ausgezeichnet mit Ehrennadel, Urkunde und einem Weinpräsent wurden, mit einer Ausnahme, Frauen und Männer aus der Kernstadt, den Stadtteilen und aus Kreuzwertheim (die... [mehr]

  • Gemeinderat Einstimmiger Beschluss / Rund neun Millionen Euro an Kosten veranschlagt

    Gemeinschaftsschule wird generalsaniert

    Auf die Stadt kommt eine weitere Großbaumaßnahme zu: Die Generalsanierung der Gemeinschaftsschule. Rund neun Millionen Euro an Kosten werden dafür, nach einer überschlägigen Rechnung, anfallen. Baubeginn soll 2017 sein. Aber schon jetzt steht man unter Zugzwang. Denn ab 2015 gibt es für eine Generalsanierung keine Mittel aus der Schulbauförderung mehr. "Die... [mehr]

  • Keyboardkonzert bereitete viel Freude

    Tina Hock und ihre Musikschülerinnen und -schüler statteten am Montagnachmittag der Begegnungsstätte des Wohnstifts Hofgarten einen Besuch ab, um den Senioren mit einem weihnachtlichen Konzert eine Freude zu bereiten. Von traditionellen Weihnachtsliedern wie "O Tannenbaum" bis hin zu "O du fröhliche" war alles zu hören. Mit viel Applaus bedankten sich die... [mehr]

  • Gemeinderat

    Konzept für Klingen zugestimmt

    Dem Konzept zur verbesserten Regenableitung im Bereich der Höh-, Schleutleins- und Staffelwehrklinge (wir berichteten) und dem damit verbundenen Überschwemmungsschutz der anliegenden Bebauung und Infrastruktur stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag einhellig zu. Voraussetzung für die Umsetzung des Konzepts ist, dass eine 80-prozentige Förderung durch... [mehr]

  • Gemeinderat Brigitte Kohout hielt erste Weihnachtsansprache

    Man hat viel auf den Weg gebracht

    Die Adventszeit sei eine Zeit der Besinnung, auch wenn dies angesichtes des Weihnachtskonsums oft in den Hintergrund gedrängt werde. "Besinnung bedeutet Nachdenken über das Vergangene und Zukünftige", sagte die stellvertretende Oberbürgermeisterin Brigitte Kohout, die am Montag erstmals die Weihnachtsansprache im Gemeinderat hielt. Das zu Ende gehende Jahr sei... [mehr]

  • Gemeinderat Einstimmiger Beschluss des Gremiums zum Gestaltungsentwurf

    Neubau der Tauberbrücke befürwortet

    Für den Ersatzneubau der Tauberbrücke in Wertheim (wir berichteten bereits ausführlich) hat sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag einstimmig ausgesprochen. Dem vorgestellten Gestaltungsentwurf, auf dem die Planung der Brücke nun weiter ausgearbeitet werden soll, wurde zugestimmt. Der Bau der Brücke diene ebenfalls der Zukunftssicherung, hatte OB... [mehr]

  • Neue Ehrenmitglieder der Feuerwehr

    Es gehört mittlerweile zu den Gepflogenheiten, dass der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung eines Jahres auf Vorschlag aus den jeweiligen Abteilungen, verdiente Feuerwehrkameraden zu Ehrenmitgliedern ernennt. Am Montag wurde diese Auszeichnung insgesamt acht Männern zuteil. Zu Ehrenmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Dietenhan wurden einstimmig Edgar... [mehr]

  • Gemeinderat Erweiterung des Baugebiets "Lange Bäun/Furt" in Sachsenhausen

    Sieben neue Bauplätze ausgewiesen

    Häuslebauer in Sachsenhausen können sich freuen. Der Wertheimer Gemeinderat hat am Montag einstimmig den Weg frei gemacht für die Erweiterung des Baugebiets "Lange Bäun/Furt". Sieben neue Bauplätze sollen hier erschlossen werden, die Ausschreibung dafür kann erfolgen, wenn für mindestens zwei Grundstücke notarielle Optionsverträge vorliegen. Was kein... [mehr]

  • Gemeinderat Haushalt 2015 mit einem Volumen von 67,942 Millionen Euro einstimmig verabschiedet

    Stadtqualität und Zukunftssicherung

    "Wir investieren in Stadtqualität und Zukunftssicherung": Unter dieses Motto stellte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz seine Rede zum Haushalt 2015 am Montag in der Sitzung des Gemeinderats im Rathaus. Insgesamt verdiene der Etat mit einem Gesamtvolumen von 67,942 Millionen Euro ein "gutes Prädikat". Die solide und vorausschauende Konsolidierungspolitik der... [mehr]

  • "Die Ära der Virtuosen" 104. Abendmusik am 1. Januar

    Superstars der Romantik

    Zum 104. Mal findet am Donnerstag, 1. Januar, um 17 Uhr in der Jakobskirche Urphar eine Abendmusik statt. Das Duo "Ahlert & Schwab", Preisträger vieler Wettbewerbe im In- und Ausland und auch in Urphar zum wiederholten Male zu Gast, gestaltet sie unter dem Titel "Die Ära der Virtuosen". Erklingen wird dabei Musik der Romantik für Mandoline und Gitarre. Wie es in... [mehr]

  • Adventsbesinnung der Frauen

    Wege gehen im Licht des Herrn

    "Wir wollen unsere Wege gehen im Licht des Herrn": Unter diesem Motto hielt Diakon Wolfgang Krug im Pfarrhaus die adventliche Besinnung der Frauengemeinschaft Eiersheim. Über 20 nutzten dabei die Gelegenheit, um zu einer kurzen Adventsbesinnung inne zu halten. Nach der Eröffnung durch Adelheid Krimmer vom Frauenteam waren die Einstimmung, Besinnung, Bildmeditation,... [mehr]