Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 7. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Adelsheim

    Autofahrerin schwer verletzt

    Eine verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 5000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 11.40 Uhr in Adelsheim. Eine 18-jährige Toyota-Fahrerin hatte die Landstraße 1095 von Sennfeld in Richtung Roigheim befahren und kam dabei in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte der Pkw frontal gegen eine Warnbake... [mehr]

  • Spendenübergabe in Adelsheim Aktivitäten des Fördervereins des katholischen Kindergartens "Don Bosco" ermöglichten das Anschaffen neuer Spielgeräte

    Spielgeräte im Wert von 3000 Euro übergeben

    Durch Aktivitäten des Fördervereins des Katholischen Kindergartens "Don Bosco" ist es immer wieder möglich, den Kindern mit neuen Spielgeräten eine Freude zu bereiten. Am Dienstagabend wurde von Mitgliedern des Fördervereins die gespendeten Spielgeräte im Wert von über 3000 Euro offiziell der Kindergartenleiterin Gudrun Stein übergeben. Jürgen Schupp,... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Fahrer schwer verletzt Mit Hubschrauber in Würzburger Klinik geflogen

    Laster rutschte Hang hinunter

    Der 24-jährige Fahrer eines Lkw ist am Donnerstag früh schwer verletzt worden, als sein Fahrzeug auf einem Waldweg im Frammersbacher Ortsteil Habichsthal (Landkreis Main-Spessart) eine Böschung hinabrutschte und sich seitlich überschlug. Erst nach über 100 Metern kam der Lastwagen zum Stillstand. Der Verletzte wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Woyzeck" wird heute aufgeführt

    Heute, Freitag, ist die Württembergische Landesbühne Esslingen mit Georg Büchners "Woyzeck" um 19.30 Uhr zu Gast im Kursaal. Der Theaterbesucher darf sich auf eine sehr aufwendige Produktion freuen. Auf der Bühne befinden sich nicht nur zahlreiche Schauspieler, sondern eine vierköpfige Liveband, eingebettet in eine zirkusartige Choreographie. Als Starregisseur... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis Positiver Trend bei Schülerzahlen der Beruflichen Schulen / Vielfältiges Bildungsangebot verspricht stabile Entwicklung

    Beste Chancen für die Jugendlichen

    Die Beruflichen Schulen des Main-Tauber-Kreises in Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim und Wertheim sind mit viel Zuspruch in das neue Schuljahr 2014/15 gestartet. Dies belegen die wiederholt stabilen Schülerzahlen. Erste vorläufige Schülerzahlen zeigen einen leichten Anstieg um rund 1,7 Prozent auf 5437 Schüler an den Beruflichen Schulen im Kreisgebiet. Sowohl... [mehr]

  • Am 7. November

    Christa Müller in der Kurstadt

    Die bekannte Buchautorin und Politikerin Christa Müller hält am heutigen Freitag um 18 Uhr im Hotel Central-Vital Bad Mergentheim einen Vortrag mit dem Thema "Erziehungsgehalt für alle Eltern!" Zu diesem Vortrag sind alle Interessierten willkommen, der Eintritt ist frei. Christa Müller ist Gründungsmitglied des Bad Mergentheimer Vereins "Eltern bestimmen selbst... [mehr]

  • Freundeskreis Evangelische Heimstiftung Gewinner 2014 stehen fest

    Ehrenamtspreis geht an das Eduard-Mörike-Haus

    Der Freundeskreis der Evangelischen Heimstiftung zeichnet bereits das zweite Mal engagierte Ehrenamtliche aus und verlieh auf der gestrigen Ehrenamtsbeiratssitzung den Gewinnern den Ehrenamtspreis 2014. Auch das Eduard-Mörike-Haus in Bad Mergentheim ist in diesem Jahr ausgezeichnet worden. Seit über 60 Jahren geben Ehrenamtliche in der Evangelischen Heimstiftung... [mehr]

  • Kurverwaltung In Erfurt bei der "Reisen & Caravan"

    Erfolgreich auf Messe

    Die Herbst- und Winterzeit ist Messezeit für die Tourismusbranche. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim begann die Messesaison und präsentierte ihr Angebot auf der Messe "Reisen & Caravan" in Erfurt. Ein Stand mit geballten Informationen rund um Gesundheit, Kur, Behandlungen, Freizeitaktivitäten und Kultur: So präsentierte sich die Kurverwaltung Bad Mergentheim... [mehr]

  • Heute der große Auftritt

    Unter dem Titel "For the beauty of the earth" ruft die Kinder- und Jugendkantorei an der Schlosskirche und der Mittel- und Oberstufenchor des Deutschordengymnasium am heutigen Freitag um 19 Uhr zu einem gemeinsamen Chorkonzert ins evangelische Gemeindezentrum, Härterichstraße 18, auf. Unter der Leitung von Kathrin Brumme und Daniela Borst erklingt Chormusik unter... [mehr]

  • Wachbach Veranstaltung am 8./9. November

    Hobbykünstler stellen aus

    Die Wachbacher Hobbykünstler lassen am 8. und 9. November bei ihrem inzwischen zwölften Hobbykünstlermarkt in der Alten Turnhalle Wachbach die Sterne leuchten. Unter dem Motto "Sternstunden" präsentieren die Hobbykünstler den Besuchern an den beiden Ausstellungstagen ihr ganz persönliches Universum an kunsthandwerklichen Artikeln wie unter anderem kunstvoll... [mehr]

  • Am Sonntag um 18.45 Uhr

    Jagdhornbläser in SWR 3 zu sehen

    Im Fernsehprogramm von SWR 3 gibt es am Sonntag, 9. November, um 18.45 Uhr in der Sendung "Treffpunkt" einen Bericht über die Hubertusjagd Friedrichsruhe. Mit dabei sind auch die Reiterlichen Jagdhornbläser aus Bad Mergentheim.

  • MSC Bad Mergentheim Die Herbstreise führte diesmal nach Armenien und Georgien

    Mit vielen neuen Eindrücken zurückgekommen

    Die Herbstreise des MSC Bad Mergentheim führte 40 Teilnehmer nach Armenien und Georgien. Nach der Ankunft in Tiflis ging die Reise zur georgisch-armenischen Grenze. Armeniens Geschichte ist gekennzeichnet durch Katastrophen aller Art; und doch hat dieses Land eine große Geschichte und besitzt ein bedeutendes kulturelles Erbe. Das Land geriet zum Zankapfel zwischen... [mehr]

  • Ausflug der Landfrauen In der Welt des Würth Industrieparks

    Wichtiger Faktor

    Die Landfrauen "Schüpfer Grund" besuchten die Würth Gruppe auf dem Trillberg in Bad Mergentheim. Hochinteressant waren die Ausführungen von Armin Rother, Leiter der Ausstellungen beim Würth Industriepark, der die 25 Teilnehmer im Konferenzraum gleich anfangs in Empfang nahm. Nach einer Vorstellung über Inhalte und Tätigkeitsfelder der Firma bis hin zum... [mehr]

Blaulicht

  • Einbruch in Tennishalle

    In der Nacht zum Mittwoch wurde in die Gaststätte der Tennishalle in Bad Mergentheim eingebrochen. Bislang unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Oberlicht und gelangten durch dieses die Küche der Gaststätte. In Inneren des Gebäudes wurde die Türe zum Gastraum aufgehebelt. Nach bisherigen Feststellungen wurde nichts gestohlen. Die genaue Höhe des entstanden,... [mehr]

  • Fahrzeug brannte

    Ein Fahrzeugbrand wurde am Donnerstag, kurz nach 12 Uhr, in der Milchlingstraße in Bad Mergentheim gemeldet. Der Brand konnte von der angerückten Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus, Hinweise auf eine eventuelle Fremdeinwirkung gibt es keine. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist der Polizei nicht... [mehr]

  • Gefährlich überholt Zeugen gesucht

    Auf der Bundesstraße zwischen Bad Mergentheim und Dörzbach hat ein Unbekannter am Mittwochnachmittag infolge eines riskanten Überholmanövers einen Verkehrsunfall verursacht und ist danach einfach weitergefahren, schreibt die Polizei in seinem Pressebericht. Gegen 14.30 Uhr fuhr er auf der dort auf Tempo 70 km/h bzw. bei Nässe 50 km/h begrenzten Bundesstraße 19... [mehr]

  • Unfall auf dem Parkplatz

    Ein Unfall mit rund 7000 Euro Sachschaden ereignete sich in Bad Mergentheim auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Johann-Hammer-Straße. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin übersah offensichtlich am Dienstag gegen 13 Uhr beim Ausparken einen von rechts kommenden BMW und es kam zum Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Boxberg

  • Andreas Böhrer Von Adelsheim nach Boxberg

    Neuer Konrektor an der Realschule

    An der Realschule Boxberg ist seit 1. August Andreas Böhrer als neuer Konrektor im Amt. Er tritt die Nachfolge von Roland Wiesner an, der mit seiner Tätigkeit die Schule über 20 Jahre voran brachte. Offiziell wurde der neue Konrektor zu Schuljahresbeginn nun vorgestellt. Andreas Böhrer absolvierte zunächst sein Referendariat an der Realschule Hardheim und trat... [mehr]

Buchen

  • Bauhof Mitarbeiter Franz Münster und Richard Frey gehen in Ruhestand / Lobende Worte für geleistete Arbeit

    "Zwei Urgesteine" verabschiedet

    "Sie haben viel geleistet für unseren Bauhof" - mit diesem Lob wurden zwei Arbeiter des Städtischen Bauhofs bei der Stadtverwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Roland Burger hob das vorbildliche Engagement der beiden Mitarbeiter hervor und dankte für die geleistete Arbeit.Lebenslauf skizziertBürgermeister Burger skizzierte zunächst den... [mehr]

  • In Buchen

    9000 Euro Schaden

    9000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Mittwoch gegen 20.10 Uhr in Buchen ereignete. Ein 18-jähriger BMW-Lenker hatte die Bödigheimer Straße befahren und wollte an der Einmündung zur Carl-Benz-Straße in diese abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer offenbar den entgegenkommenden Opel einer 25-Jährigen. Es kam zum... [mehr]

  • Sansenhecken

    Fehlalarm auf der Kreismülldeponie

    Auf der Kreismülldeponie "Sansenhecken" ist gestern gegen 16.44 Uhr ein Fehlalarm in dem Biomasse-Kraftwerk ausgelöst worden. Die Polizei Buchen wurde alarmiert und war mit zwei Beamten vor Ort. Die Feuerwehr rückte ebenfalls aus. Bereits am Eingangstor der Deponie habe jedoch sich herausgestellt, dass es sich um einen Fehlalarm handele, informiert ein Beamter. max [mehr]

  • Themenabend In der Buchener Stadthalle gab es zahlreiche Informationen über die Krankheit / Eindrucksvolle Filmvorführung

    Tipps zur würdigen Betreuung Demenzkranker

    Eine harmonische Mischung aus Information, Beratung und Unterhaltung war der im Joseph-Martin-Kraus-Saal veranstaltete Themenabend "Demenz". Eingeladen hatten hierzu der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie Neckar-Odenwald-Kreis und das Mosbacher Mehrgenerationshaus. Im gut besuchten Saal nutzte zu Beginn Dr. Valentin Hoß (Hettingen) in seiner Funktion als Vorsitzender... [mehr]

  • Buchen

    Vorfahrt missachtet

    5500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 15 Uhr in Buchen. Ein 65-Jähriger hatte mit seinem Audi die Hollergasse befahren und wollte nach links in die Straße "Am Schrankenberg" abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer offenbar den bevorrechtigten Opel einer 47-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

  • Feuerwache Buchen 18 Floriansjünger absolvierten Lehrgang

    Wissen rund um den Sprechfunk vermittelt

    Im Floriansaal der Feuerwache Buchen fand am Montag der Lehrgangsabschluss des gemeindeübergreifenden Sprechfunker-Lehrgangs statt. 18 Teilnehmer aus insgesamt neun Gemeinden des Landkreises nahmen an dieser Feuerwehrausbildung teil. Sie erhielten ihre Teilnehmerurkunden für den bestandenen Sprechfunkerlehrgang vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Michael Merkle... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Ein bisschen zu viel Gewicht

    Manche Leute sind dünn, manche dick. Die meisten Menschen sind irgendetwas dazwischen. Eine Sache haben aber viele Leute in Deutschland gemeinsam, genauer gesagt mehr als jeder zweite: Sie wiegen etwas zu viel. Das berichten zumindest die Experten. Die Fachleute hatten sich die Größe und das Gewicht von Erwachsenen in Deutschland einmal genauer angeschaut. Ein... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach spielt daheim gegen den Letzten VfR Mannheim

    "Jetzt durchziehen"

    Siege geben Selbstvertrauen. Das ist beim Oberligisten FSV Hollenbach derzeit ganz deutlich zu erkennen. Trainer Ralf Stehle bescheinigte seinen Spielern in den vergangenen Wochen konstant solide Leistungen. Dies ließ den FSV auf Rang fünf der Liga klettern. Drei der letzten fünf Spiele wurden gewonnen, nur eines davon verloren. "Wir haben eine gute Mannschaft",... [mehr]

  • Kurzinterview Thorsten Plasch steht Rede und Antwort

    "Spaziergang ist kein Spiel"

    Im Gespräch mit dem Trainer des VfR Gommersdorf Thorsten Plasch wird deutlich, dass er nicht auf die Konkurrenz schaut, sondern vorrangig das eigene Spiel verbessern will. Sowohl der VfR Gommersdorf als auch der FV Lauda sind nach zwölf Spielen noch ungeschlagen. Wer hat den längeren Atem? Thorsten Plasch: Fakt ist, dass Lauda jedes Spiel gewonnen hat, es also... [mehr]

  • Fußball WFV mit ersten Maßnahmen zur "Rettung"

    11 500 Euro Spenden eingegangen

    Der finanziell stark angeschlagene Bayernligist Würzburger FV schöpft wieder ein bisschen mehr Hoffnung. Denn immerhin fanden zum Heimspiel gegen den SV Alemannia Haimbach (4:0), knapp 700 Zuschauer den Weg auf die Sepp-Endres-Sportanlage. Diese zahlten beim "Spiel der Fans" zwar keinen Eintritt, jedoch wurden zahlreiche Spendengelder eingenommen. So vermeldete der... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz spielt in K'lautern

    Auftritt "in" großer Kulisse

    Der allgemeine Sprachgebrauch spricht von einem "Spiel vor großer Kulisse". Nun, Tausende von Zuschauer werden am Sonntag um 14 Uhr sicher nicht strömen, um die Regionalliga-Begegnung zwischen dem 1. FC Kaiserslautern II und der Spvgg. Neckarelz anzuschauen. Platz genug wäre, denn die Partie findet im berühmten Fritz-Walter-Stadion statt. Deshalb kann man hier... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen SV Waldhausen möchte nach überraschender Niederlage nun gegen Wettersdorf/Glashofen Wiedergutmachung

    Buchen II: Aufstieg nicht um jeden Preis

    SV Waldhausen - SV Wettersdorf/Glashofen. Das war ganz sicher nicht geplant: Der SVW verlor überraschend die letzte Partie und rutschte ab auf den dritten Platz. Bei einer Niederlage gegen Wettersdorf/Glashofen könnte das Team von Christian Köhler vollständig vom "Treppchen" vertrieben werden. Während der Gast-SV zuletzt seine Stellung im Tabellenmittelfeld... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Höpfingen empfängt den 1. FC Bruchsal

    Die Serie und ein Blick in die Historie machen TSV Mut

    Überrascht von den zuletzt ordentlichen Leistungen seiner Mannschaft ist Thomas Nohe nicht, vielmehr wunderte sich der Trainer des Fußball-Verbandsligisten aus Höpfingen über so manches Ergebnis in dieser Klasse: "Das 5:0 von Bruchsal gegen Viernheim gehört dazu, denn Viernheim war gegen uns sehr stark", sagte er vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den Absteiger... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen Premierenspiel Spvgg. - TSV

    Die SG setzt auf Angriff

    VfB Sennfeld II - TSV Krautheim II. In den letzten Jahren haben der VfB Sennfeld II und der TSV Krautheim II sich nichts geschenkt, denn in allen vier Partien hat die Heimmannschaft jubeln dürfen. Bislang lief es alles andere als optimal für die Sennfelder. Die Gäste dagegen stehen momentan auf dem achten Tabellenplatz und nach dem spielfreien Wochenende kommen... [mehr]

  • Kreisklasse A Hohenlohe, Staffel 3 Bedingt durch die "Schwächeperiode" des FC Creglingen ist die Spitzengruppe wieder ganz nah zusammengerückt

    Die Spannung könnte kaum größer sein

    Nach vier Wochen an der Tabellenspitze wurde der FC Creglingen von der SGM Weikersheim/Schäftersheim abgelöst. Mit einen Zähler Abstand folgt der TSV Dörzbach/Klepsau, dahinter lauern der TSV Markelsheim, SGM Löffelstelzen/Mergentheim und DJK Bieringen. Die Spannung in der A3 ist also wieder da und am Samstag (15 Uhr) kommt es beim neuen Tabellenführer zum... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hoffenheims Bundesliga-Frauen reisen nach Essen

    Ehrmann möchte einen Punkt mitnehmen

    Nach ihrer guten Serie mit drei ungeschlagenen Spielen nacheinander musste die TSG Hoffenheim aufgrund der Länderspielpause und dem DFB-Pokal zwei Wochenenden pausieren. "Jetzt", so Chefcoach Jürgen Ehrmann: "freuen wir uns, dass es weitergeht." Am Sonntag, 9. November, ist die TSG um 14 Uhr bei der SGS Essen zu Gast. Jürgen Ehrmann sagt: "Essen ist am vergangenen... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Es ist alles in Bewegung

    Bezirksliga Hohenlohe Drei Spieler trafen im Doppelpack, aber die Führenden sind am vergangenen Spieltag leer ausgegangen. Dominik Lysak (Taubertal/Röttingen) hat bisher acht, Manuel Gerner (Wachbach) sieben Tore erzielt. 15 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 13 Tore: Waldemar Wolf (TSV Hessental). 11 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster). 10 Tore: Antonio... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers müssen am morgigen Samstag beim SV Schalding-Heining ran

    Gegner daheim noch unbesiegt

    Nach dem starken Auftritt im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München II, geht es für die Würzburger Kickers nun am morgigen Samstag mit einem interessanten Auswärtsspiel weiter. Denn dann gastiert die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach, am 19. Spieltag der Regionalliga Bayern, um 14 Uhr beim SV Schalding-Heining. Der SVS ist aktuell noch als einziges Team... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Der Erste Osterburken trifft auf den Dritten Schweinberg, der Zweite Donebach zu Gast beim Fünften Eberstadt

    Gleich zwei Spitzenspiele

    VfB Altheim - SV Schlierstadt. Der Aufsteiger aus Schlierstadt erkämpfte sich zuletzt gegen den TV Hardheim einen Punkt. Trotz Rückstand schoss man in der zweiten Hälfte noch ein Tor und behielt einen Punkt. Doch nun warten die Altheimer auf die Mannen von Trainer Michael Schwebler. Der Gastgeber gewann zuletzt im Duell gegen den anderen VfB aus Heidersbach... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Vom Ausgang der Schlagerspiels SV Nassig gegen FC Grünsfeld könnte ein anderes Team aus dem Spitzentrio profitieren

    Hundheim/Steinb. als lachender Dritter?

    Mit einem fulminanten 4:2-Erfolg über den Spitzenreiter Nassig befreite sich der SV Pülfringen aus der Abwärtsspirale und setzte zum Ende der ersten Saisonhälfte ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Nun treffen die Pülfringer auf den Aufsteiger TSV Gerchsheim, der nach acht sieglosen Spielen in Folge auf dem Boden der Tatsachen angekommen ist. Ob der SV den... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Laura Haas ist nominiert

    Vom 13. bis 15. November findet in der Sportschule Schöneck ein gemeinsamer Lehrgang für die U14-Kickerinnen der Auswahlmannschaften des Badischen (BFV) und des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) statt. Unter der Leitung von BFV-Verbandstrainerin Sabine Hartmann stehen verschiedene Trainingseinheiten auf dem Programm. Außerdem spielen die bfv- und die... [mehr]

  • Fußball Marius Wagner neuer sportlicher Leiter in Walldorf

    Mann mit "Stallgeruch"

    Der FC Astoria Walldorf hat seit dem 1. November wieder einen Sportlichen Leiter: Marius Wagner übernimmt die Rolle, die Guido Streichsbier bis zu seinem Weggang im Sommer in Doppelfunktion neben seiner Trainertätigkeit begleitet hatte. er hatte die Lücke gefüllt, die Andreas Gaber hinterließ. Marius Wagner ist seit 2008 beim FC Astoria Walldorf und begann erst... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Der Spitzenreiter hat bereits sieben Punkte Vorsprung auf den Zweiten, den er nun am Sonntag zu Gast hat

    Nassig II/Sond. auf dem Weg zur Vorentscheidung?

    Der 14. Spieltag der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim hat ein echtes Highlight zu bieten, da die ersten beiden Mannschaften an diesem Wochenende unter sich sind. Doch vor allem der dritte Rang ist heiß umkämpft und auch im Tabellenkeller kann sich kein Team seiner Sache sicher sein. Dieses Wochenende steht natürlich im Zeichen des Gipfeltreffens zwischen... [mehr]

  • Fußball, Schiedsrichter

    Neulingskurs

    Die Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim führt Anfang Dezember einen Neulingslehrgang zum Schiedsrichter an drei Samstagen durch. Die Teilnahme ist ab 12 Jahren möglich. Auf diesen Weg werden die Schiedsrichteranwärterinnen und -anwärter von erfahrenen "Paten" begleitet. An dieser Stelle sei auch einmal erwähnt, dass Schiedsrichter freien Eintritt für... [mehr]

  • Kreisklasse B Süd Nur 2:2 im Vorrundenspiel in Grünenwört

    Spitzenreiter hat nun etwas gut zu machen

    In der Süd-Staffel der Kreisklasse B Tauberbischofsheim haben die meisten Mannschaften die erste Saisonhälfte bereits hinter sich gebracht. Man darf gespannt sein, ob es den Verfolgermannschaften gelingt, die ersten beiden Teams noch einmal einzuholen. Eine dieser Verfolgermannschaften ist die SG Beckstein/Königshofen II, denn der Tabellenvierte liegt nur vier... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Top-Teams fast alle leicht

    SVG muss auf der Hut sein

    TSV Höpfingen III - SG Adelsheim/Seckach II. Es wird ein hartes Stück Arbeit sowohl für die SG als auch für den TSV, dieses Spiel zu gewinnen, um weiter vom Tabellenende wegzubleiben. SV Osterburken II - TSV Oberwittstadt II. Im Getümmel der oberen vier Mannschaften darf der TSV auf keinen Fall nachlassen, wenn er weiterhin ein Wörtchen mitreden will. Eine... [mehr]

  • Kreisklasse B Hohenlohe, Staffel 4 Spitzenreiter SC Wiesenbach steht jetzt nicht mehr allein auf weiter Flur

    TSV Laudenbach ein Konkurrent auf Augenhöhe

    Der SC Wiesenbach bleibt weiter ungeschlagen und damit auch Tabellenführer der Kreisklasse B Hohenlohe, Staffel 4, hat aber nach dem torlosen Unentschieden beim SV Wachbach II mit dem TSV Laudenbach einen Konkurrenten auf Augenhöhe bekommen. Chancen, in diesem Zweikampf mitzumischen, hat auch noch der TSV Althausen/Neunkirchen). Während Wiesenbach (zu Hause gegen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Frauenteam des FC Eichel morgen bei TSG Wilhelmsfeld

    Überraschung ist möglich

    Die Fußballfrauen des FC Eichel gastieren am Samstag, 8. November, um 14.30 Uhr bei der TSG Wilhelmsfeld, zurzeit eine von vier Mannschaften in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, die mit zehn Punkten zu den Spitzenteams zählen. Ob dort für den FCE etwas zu holen ist, wird davon abhängen, welche Spielerinnen zur Verfügung stehen. Das entschied sich erst am... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Nord In den beiden untersten Ligen auf Kreisebene beginnt bereits die Rückrunde

    Verfolger hoffen auf Patzer der Konkurrenz

    Die elf Mannschaften der Nord-Staffel Tauberbischofsheim haben ihre zehn Hinrundenspiele absolviert. Somit geht es nun schon in die Tückrunde. Nach der ersten Saisonhälfte hat TSV Werbach hier die besten Karten für den Aufstieg, da er mit zwei Zählern Vorsprung die Tabellenspitze behauptet. Allerdings kann bereits ein Ausrutscher die Spitzenposition kosten,... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald TSV Unterschüpf macht sich gegen schwächelnde Tauberbischofsheimer Hoffnungen auf den ersten Saisonsieg / Starker Aufsteiger ist bereit

    VfR Uissigheim wird FV Lauda alles abverlangen

    Keine Überraschungen brachte der vergangene Spieltag der Landesliga Odenwald. An den Platzierungen des führenden Sextetts änderte sich nichts. Das Führungstrio mit Lauda, Gommersdorf und Buchen steht vor lösbaren Aufgaben, wobei die Plasch-Elf gegen den FC Limbach nach den zuletzt gezeigten Leistungen am wenigsten Probleme haben dürfte, den nächsten "Dreier"... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Nach der Heimniederlage gegen Satteldorf steht nun das Auswärtsspiel bei der SGM Niedernhall/Weißbach an

    Wachbachs Trainer will schnell zurück in die Erfolgspur

    Da waren es nur noch zwei: Satteldorf (knapper Sieg in Wachbach) und Öhringen (Heimsieg gegen Hessental) führen mit 32 Punkten die Tabelle an. Pfedelbachs Niederlage überrascht vor allem in der Höhe, folgt jetzt mit drei Punkten Abstand. Die Serie des SV Wachbach wurde vom Tabellenführer Satteldorf gestoppt, Taubertal/Röttingen bekam bei der 0:5-Niederlage in... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiherr-von-Zobel-Schule Umweltunterricht in Theorie und Praxis

    Ein Tetrapack wird zum Geldbeutel

    Gemeinsam mit der Deutschen Umwelt Aktion initiiert die Sparkasse Tauberfranken das umweltpädagogische Projekt "Wohin mit dem Abfall" an Grundschulen des Main-Tauber-Kreises. Die Freiherr-von-Zobel-Schule war zum zweiten Mal mit dabei. Unter Anleitung der Umweltpädagogin der Deutschen Umwelt Aktion, Fr. Elhardt, lernten die Schüler der Klassen 2 bis 4 in jeweils... [mehr]

  • Vollsperrung L 511 zwischen Oberwittighausen und der Landesgrenze nach Bayern

    Fahrbahn wird am Montag saniert

    Das Land Baden-Württemberg investiert rund 300 000 Euro in die Erhaltung der L 511 zwischen Oberwittighausen und der Landesgrenze zu Bayern. Die Landesstraße weist in diesem Bereich Setzungen, Risse und Verdrückungen auf. Aufgrund ihres schlechten Zustands wird die L 511 in der Dringlichkeitsliste des Landes als dringend sanierungsbedürftig eingestuft. Am Montag,... [mehr]

Handball

  • Handball Zwei Heimspiele für die Teams der HSV Main-Tauber / "Zweite" spielt in Thüngersheim

    "Erste" gegen Marktsteft als Favorit

    Bezirksliga Süd Männer HSV Main-Tauber - TV Marktsteft II (Samstag, 19.30 Uhr Realschulhalle SH1 Wertheim-Bestenheid). "Zwar haben wir das erste Spiel deutlich gewonnen, jedoch weiß Marktsteft jetzt wie wir spielen. Der Gegner wird sicher gut auf uns eingestellt sein. Es wird keineswegs so leicht wie im Hinspiel." HSV Trainer Michael Schlegel warnt sein Team... [mehr]

  • Handball Der TV Hardheim tritt bei der SG Pforzheim/Eutingen II an / Torhüter Juraj Pekar fällt noch längere Zeit aus

    Bernd Becker: "Abschlüsse gut vorbereiten"

    Nach der kurzen Unterbrechung nehmen die Handballer der Badenliga am kommenden Wochenende wiederum ihren Spielbetrieb auf. Die Pause bot für Spieler und Vereine eine willkommene Möglichkeit, sich ein wenig von den sportlichen Strapazen zu erholen und mit frischem Wind an die anstehenden Aufgaben zu gehen. Für etwas Belebung in seinem Spiel möchte auch der TVH... [mehr]

  • Handball Rimparer Wölfe fahren gegen Hamm den zehnten Saisonsieg ein

    Brustmann der Erfolgs-Garant

    DJK Rimpar Wölfe - ASV Hamm Westfalen 26:25 Rimpar: Brustmann, Madert - L. Spieß 2, Kraus 5/1, Schmitt, Schömig 3, Bötsch 2, Schäffer, Kaufmann 7, Drude, T. Spieß, Winkler, Brielmeier 6, Sauer 1. Spielfilm: 2:1 (3.), 2:3 (6.), 5:5 (11.), 7:5 (12.), 7:7 (15.), 11:8 (21.), 14:11 (HZ), 20:15 (39.), 23:18 (47.) 23:22 (52.), 26:22 (56.), 26:25 (58. und Endstand).... [mehr]

  • Handball Nach zwei Pleiten soll gegen Pirna wieder ein Sieg her

    Der TVK will zurück in die Erfolgsspur

    Nach zwei Niederlagen in Folge und einem spielfreien Wochenende strebt der TV Kirchzell wieder nach einem Sieg in der Dritten Handball-Liga Ost der Männer. Zu Hause gegen den Tabellenvorletzten ESV Lok Pirna wollen die Odenwälder ohne Zweifel doppelt punkten. Doch die Aufgabe wird nicht so leicht, wie sie auf dem Papier erscheinen mag. Acht Spieltage haben die... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Heilbronn/Franken Bad Wimpfen zu Gast in der Grünewaldhalle

    HSG möchte Führung weiter ausbauen

    Nach leichten Startschwierigkeiten ist die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim nun endgültig in der Bezirksliga Heilbronn/Franken angekommen. Mit vier Siegen in Folge und derzeit 10:2 Punkten hat das Schneiderteam die Tabellenspitze erklommen und möchte sich hier natürlich weiter festsetzen. Morgen um 19.30 Uhr geht es nun vor heimischer Kulisse in der... [mehr]

Hardheim

  • Waldstetten

    3000 Euro Schaden

    Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am Mittwoch gegen 7.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Waldstetten entstand. Ein 42-Jähriger hatte mit seinem VW die Bürgermeister-Münch-Straße befahren und wollte in Höhe des Brunnenbergweges nach rechts in Richtung Erfeld abbiegen. Hierbei missachtete der Autofahrer offenbar die Vorfahrt eines... [mehr]

  • FG "Hordemer Wölf" Ein Jahr lang verkörperten Eric und Eva die Hardheimer Symbolfiguren / Am 14. November werden ihre Nachfolger inthronisiert

    Ein neues Ritterpaar ist bereits in Sicht

    Die Fastnacht naht mit Riesenschritten. Die Spannung in der Luft dürfte wieder spürbar sein, wenn sich am Freitag, 14. November, die schwere Rathaustür des Hardheimer Schlosses öffnet und das neue Ritterpaar unter den Klängen des Fanfarenzuges Tauberbischofsheim vor sein närrisches Volk tritt. Die Planungen der FG "Hordemer Wölf" für die offizielle... [mehr]

  • In Höpfingen Jubiläum wird am 16. November gefeiert / Eng mit der Geschichte ist der Kampf um den Erhalt des Schwimmbades verbunden

    Familienbad besteht seit 50 Jahren

    Am 16. November 2014 feiert die Gemeinde in enger Kooperation mit dem Förderverein "Pro Bad Höpfingen" und der örtlichen DLRG das 50-jährige Bestehen ihres Hallenbades, des "Familienbades". Am 9. Mai 1964 wurde der Neubau der Schule mit Hallenbad und Sporthalle in der Jahnstraße im Pausenhof der Schule feierlich eingeweiht. Ein Jahr zuvor war bereits die DLRG... [mehr]

  • In Bretzingen Dankgottesdienst zum Jubelfest ist morgen

    Goldene Hochzeit im Hause Galm

    Froh und zufrieden mit ihrem Leben begehen heute in Bretzingen die Eheleute Emil und Edeltraud, geborene Weniger, ihre goldene Hochzeit. Emil Galm wurde am 16. Januar 1939 in Bretzingen geboren, seine Ehefrau an 19. Juli 1941 in Gerichtstetten. Der Jubilar war im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit landwirtschaftlich sowie nebenberuflich tätig und seine aus einem... [mehr]

  • Kindergarten St. Burkardus in Gerichtstetten Glücklicher Gewinner neuer Spiele für Einrichtung und Familien

    Kinder freuen sich über "Kita-Spielothek"

    Der Verein "Mehr Zeit für Kinder" hat 2010 die Initiative "Kita-Spielothek" mit folgendem Ziel ins Leben gerufen: Die Entwicklung der Kinder mit pädagogisch begründeten Spielen zu fördern, Erziehungspartnerschaften zwischen Elternhaus und Kindertagesstätte zu unterstützen und die Spielkultur im familiären Alltag zu stärken. So stattete diese Initiative auch... [mehr]

  • In Waldstetten Seltene Pflanzen sollen wieder eine Chance haben

    Landschaftspflegetag

    Die Gemeinde Höpfingen veranstaltet am Samstag, 15. November, mit fachlicher Unterstützung des Landschaftserhaltungsverbands Neckar-Odenwald-Kreis einen öffentlichen Landschaftspflegetag in Waldstetten. Treffpunkt ist der "Trockenhang am ehemaligen Weinberg" am Ortsausgang Waldstetten in Richtung Walldürn, unterhalb der Bebauung "Am Sonnenberg".Seltene Pflanzen... [mehr]

  • Am 29. November in Höpfingen Nikolaus kommt

    Skibasar und Weihnachtsmarkt

    Vorweihnachtszauber ist angesagt beim 17. Höpfinger Weihnachtsmarkt am Samstag, 29. November, zwischen 13 und 18 Uhr. Nach dem großartigen Erfolg der Vorjahre wartet die Verstanstaltung, die wiederum parallel zum Skibasar des Fördervereins stattfindet, mit verschiedensten Aktionen und Marktständen auf ist der vorweihnachtlich gestalteten Jahnstraße mit Teilen... [mehr]

  • L 579 Kreisgrenze bis Buch

    Vollsperrung erst eine Woche später

    Die Fahrbahndecke der L 579 zwischen Gerichtstetten (Kreisgrenze) und der Ortsdurchfahrt von Buch wird - wie berichtet - saniert. Baubeginn und Vollsperrung verschieben sich allerdings um eine Woche, wie das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mitteilte. Sie finden demnach vom Montag, 17. November, bis voraussichtlich Freitag, 12. Dezember, statt. Eine Umleitung... [mehr]

  • Ehrung in Mannheim Auszubildende der Firma Eirich dabei

    Yvonne Greulich wurde Prüfungsbeste der IHK

    Mit sehr guten Ergebnissen hat Yvonne Greulich ihre Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin vorzeitig bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG in Hardheim abgeschlossen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) ehrte in einer Feierstunde am 4. November die besten Teilnehmer des Prüfungsjahrgangs 2014 im Congress Center Rosengarten in Mannheim. Knapp... [mehr]

Heilbronn

  • Global Connect Award Künzelsauer Unternehmen ausgezeichnet

    Ziehl-Abegg erhält Preis

    Das Unternehmen Ziehl-Abegg ist beim Global Connect, einem Forum für Export und Internationalisierung, das Anfang November in der Messe Stuttgart stattfand, mit dem "Global Connect Award" ausgezeichnet worden. Die Global Connect ist eine alle zwei Jahre stattfindende Messe, deren Ziel es ist, mittelständische Unternehmen über Zielmärkte und Strategien im Ausland... [mehr]

Kultur

  • Kerniger, katiger Schweizer Naturbursche Dieter Moor hat das goldene Leben in Zürich mit der kargen Streusandlandschaft in Brandenburg vertauscht - und schreibt davon

    Erzählen mit vollem Körpereinsatz

    Ja er ist schon ein Typ dieser Dieter Moor, der sich seit einiger Zeit wahlweise auch Max nennt und unlängst mit einer Lesung im ausverkauften Engelsaal des Kunstvereins gastierte: Geborener Zürcher und seit gut zehn Jahren Wahl-Brandenburger (das ist etwa so, wie wenn man von der Goldküste in eine Streusandwüste umsiedelt) und nicht zuletzt auch ein Typ, der bei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • B292/Sachsenflurstraße Wegen Gleisbauarbeiten vom morgigen Samstag 7 Uhr bis Montag, 10. November, 22 Uhr

    Bahnübergänge gesperrt

    Wer am Wochenende zwischen Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim unterwegs ist oder auf der B 292/Sachsenflurstraße von Königshofen nach Boxberg oder in den benachbarten Neckar-Odenwald-Kreis fahren will, muss mit einigem Ungemach rechnen. Nicht nur, dass auf der B 290 zwischen Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim wegen Fahrbahnerneuerungen mit stockendem... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Vorfahrt missachtet

    Drei Fahrzeuge wurden bei einem Unfall am Mittwoch in Lauda beschädigt. Es entstand Sachschaden von mindestens 10 000 Euro. An der Kreuzung der Josef-Schmitt-Straße/Poststraße übersah eine 54 Jahre alte Suzuki-Fahrerin offensichtlich einen vorfahrtsberechtigten, von rechts kommenden Nissan. Der Fahrer des Nissans konnte nicht mehr anhalten und es kam zur... [mehr]

  • Zünftiges Herbstfest in Heckfeld

    Der FC Heckfeld und die Heckfelder Musikanten veranstalten am morgigen Samstag ab 20 Uhr im Sportheim ihr zweites Herbstfest. Bei freiem Eintritt gibt es morgen in Heckfeld zünftige Musik und gute Unterhaltung für die gesamte Bevölkerung. Repro: FN

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum sechsten Taubertäler Klimaschutz-Kongress in Bad Mergentheim (FN 23. Oktober)

    Charakter der Landschaft erhalten

    Dieses Ereignis habe ich in voller Länge miterlebt, hatte mich auch in Tauberbischofsheim als Teilnehmer angemeldet, um das Programm zu kennen. Persönliches Interesse habe ich, da ich seit 1972 ein vollelektrisches Haus mein Eigen nenne - also auch Nachtspeichergeräte benutze; ein Haus ohne Kamin. Leider hat der Kongress das Thema verfehlt: Es wird weiterhin... [mehr]

  • Leserbrief Zum Knoten B 19/B 290

    Nicht die beste Lösung

    Am Montag, 3. November, führte mich mein Weg von Schwabhausen nach Niederstetten, über die Kreisstraße (Autobahnzubringer), die keine Bundesstraße ist und meistens nur Insidern bekannt ist, denn der Verkehr wälzt sich immer noch über die B 292 durch Boxberg und Schweigern. Auf der Straße kommt man schnell nach Bad Mergentheim. Doch staunte ich nicht schlecht... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Zu den Abfahrtszeiten der Züge in Wölchingen

    Goldene Zeiten erst ab Osterburken

    In den Herbstferien machte ich mit der Familie eine Bahnfahrt nach Heidelberg. Da wir vor Ort eine Bahnstation haben, schaute ich dort nach Abfahrtzeiten. Laut Aushang halten von Montag-Freitag insgesamt acht Züge täglich in Boxberg-Wölchingen. Eine Abfahrtzeit (6.22 Uhr) entpuppt sich als falsch - bleiben also sieben Züge. Es wäre schön, wenn der Aushang... [mehr]

Leserbriefe Neckar-Odenwald-Kreis

  • Leserbrief Zu "Stillstand beim Ausbau kritisiert" (FN 4. November)

    Es gibt Wichtigeres als neue Straßen

    Es ist entlarvend, woran die CDU-Kreistagsfraktion und mit ihr die Abgeordneten Hauk und Gerig festmachen, dass der ländliche Raum angeblich "abgehängt" wird: daran, dass im Kreis keine neue Straße gebaut wird! Darüber hinaus wird von ihnen schlecht geredet, was von der Wirtschaft gelobt wurde: dass es unter Grün-Rot endlich eine objektive Priorisierung bei den... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zu "Rodungen haben begonnen" (FN 5. November)

    "Mensch und Natur mit Füßen getreten"

    Es war einmal...", so beginnen Märchen, das hier ist aber leider keines! Es war einmal ein Land, in dem sowohl der Bürger, als auch Behörden Gesetze befolgen mussten. Leider hat sich das möglicherweise im Laufe der Jahre geändert. Wer Geld hat, der hat die Macht und der regiert. Behörden machen was sie wollen und das alles unter dem Deckmantel einer angeblich... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kreisliga B, Staffel 4, ReservenTSV Blaufelden - TSV Laudenbach 2:2 SV Bieberehren - DJK Oberkessach 1:1 TSV Althausen/Neunkirchen - SV Sindelbachtal 2:4 SV Rengershausen - SV Mulfingen II 5:2 1 TSV Schrozberg 8 7 0 1 25:8 21 2 SV Rengershausen 9 7 0 2 28:15 21 3 SV Sindelbachtal 8 6 0 2 28:19 18 4 TSV Althausen/Neunk. 9 6 0 3 25:16 18 5 SC Wiesenbach 8 5 1 2 21:13... [mehr]

  • Reiten

    Kartenvorverkauf läuft sehr gut

    Zahlreiche internationale Top-Leute haben für das Reitturnier in Stuttgart ihre Startzusage gegeben. Es kommt unter anderem der viermalige Olympiasieger im Springreiten, Ludger Beerbaum, zur 30. Auflage der German Masters vom 19. bis 23. November. Auch der britische Mannschafts-Olympiasieger und Weltranglistenführende Scott Brash hat gemeldet. Überdies will... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisKreisliga SchülerTSV Oberwittstadt - FC Hettingen 6:8 1 Spvgg. Hainstadt 3 24:4 6:0 2 TSV Neunstetten 2 16:0 4:0 3 SV Adelsheim III 4 19:17 4:4 4 BJC Buchen 2 15:13 3:1 5 FC Hettingen 3 9:22 2:4 6 TSV Oberwittstadt 3 14:23 1:5 7 SV Adelsheim II 3 6:24 0:6

  • Basketball Erstes und zweites Herrenteam aus Buchen sowie die Frauen feiern Auswärtssiege / Weiter geht es mit einem Heimspieltag

    "TSV-Skyhookers" im Höhenflug

    Eppelheim - TSV Buchen 63:70 (19:10, 15:23, 17:18, 12:19) Buchen: Saur (24 Punkte/2 Dreier), Ceh (20), Lemp (14/2), Heydler (7/1), Schmid (2),. Junemann (2), L. Haas (1), K. Haas, Hartmann, Schöllig, Linsler. Die erste Männermannschaft der "Skyhookers" war sich der schwierigen Aufgabe in Eppelheim bewusst, hatte man doch noch im Vorjahr auswärts eine deutliche... [mehr]

  • Schießen

    Berolzheim II in Führung

    Zum Auftakt der Luftpistolen-Kreisklasse im Sportschützenkreis Buchen setzte sich die SGi Berolzheim II mit 1032 Ringen an die Spitze der Gesamtwertung. Lena Zeitler von der SGi Berolzheim zeigte sich mit 351 Ringen als beste Einzelschützin. 1. Wettkampf: SGi Berolzheim I - SV Schweinberg 977:946, SG Adelsheim II - SV Mudau II 986:872, SGi Berolzheim II (ohne... [mehr]

  • Schießen

    Ergebnisse der Luftgewehr-Ligen

    Luftgewehr-Kreisoberliga: SV Hainstadt I - SV Schweinberg I 3:0, KKS Osterburken II - SV Mudau I 3:0, SGi Walldürn - SSV Dornberg I 0:3, SG Adelsheim - SV Schloßau I 1:2. - Einzel: Lena Grimm (SV Schloßau) 390, Sebastian Ziegler (SV Hainstadt) 381, Denise Eberle (KKS Osterburken) 378, Dominik Benning (SV Hainstadt) 377, Emily Der (KKS Osterburken) 377. - Tabelle:... [mehr]

  • Karate Iuventus Team Franken bei den stiloffenen Landesmeisterschaften erfolgreich

    Fünf Medaillen für die Jüngsten

    Alle Starter des Iuventus Team Franken von Angelika Böhrer und Harald Trautmann kämpften sich bei den stiloffenen Landesmeisterschaften der Kinder des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg in Lauchringen/Schwarzwald in gewohnter Weise in die Medaillenränge. Für die sechs jungen Sportler des IT Franken im Alter von acht und neun Jahren war dies der erste große... [mehr]

  • Schießen Hubertus Zeitler bester Einzelschütze

    SGi festigt den ersten Platz

    Die SGi Berolzheim I baute im zweiten Wettkampf der Luftgewehr-Kreisklasse ihre Führung weiter aus und hatte mit Hubertus Zeitler, er erreichte 368 Ringe, erneut den besten Einzelschützen in ihren Reihen. Gruppe A: SSV Dornberg II - SGi Berolzheim I 1041:1.073, SSV Hornbach (ohne Gegner) 1065. - Einzel: Hubertus Zeitler, SGi Berolzheim 368, Achim Stich, SSV... [mehr]

  • Schießen

    SV Mudau verdrängt die Walldürner

    Im Sportschützenkreis Buchen fand in der Luftpistolen-Kreisoberliga der zweite Wettkampf statt: Im direkten Vergleich verdrängte der SV Mudau mit dem 3:0-Sieg die SGi Walldürn von der Spitze. Bester Einzelschütze war mit 364 Ringen Christian Meixner, SV Mudau. Begegnungen: SV Mudau I - SGi Walldürn 3:0, SV Altheim - SV Schloßau 3:0, KKS Osterburken II - SG... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Weltweit größte Geschenk-Aktion für Kinder in Not Armen Kindern in Osteuropa eine Freude bereiten

    "Weihnachten im Schuhkarton"

    "Weihnachten im Schuhkarton" bringt Freude zu armen Kindern in Osteuropa und Palästina. Bis Samstag, 15. November läuft die christliche Aktion, im Taubergrund organisiert von der Liebenzeller Gemeinschaft. Jeder kann mitmachen. Auch so ein kleines Geschenk sei "ein großes Zeichen der Hoffnung, der Solidarität und Nächstenliebe", stellt Ministerpräsidentin... [mehr]

  • Bahnstreik Die Auswirkungen auf den Schienenverkehr im Main-Tauber-Kreis sind wesentlich geringer als zunächst befürchtet

    Gähnende Leere statt erwartetes Chaos

    Jeder hatte während des großen gestern im Personenverkehr begonnenen Bahn-streiks, der noch bis Montag früh um 2 Uhr dauern soll, mit einem großen Chaos gerechnet. Doch stattdessen herrschte am Donnerstagmorgen nichts als Leere am Laudaer Bahnhof. Vereinzelte Schüler warteten auf die normal verkehrende Westfrankenbahn, um in Richtung Bad Mergentheim oder... [mehr]

  • IHK Infoveranstaltung in Bad Mergentheim und Wertheim

    Gute Weiterbildung ist das A und O

    Das IHK-Zentrum für Weiterbildung (ZfW) veranstaltet Infoabende, stellt Möglichkeiten der berufsbegleitenden Weiterbildung vor und informiert über die finanzielle Förderung durch das Meister-BaföG. Termin: 13. November, 18 bis 19.30 Uhr im Mittelstandszentrum, Johann-Hammer-Straße 24 in Bad Mergentheim und 25. November, 18 bis 19.30 Uhr im Wirtschaft- und... [mehr]

  • Großer Seniorennachmittag

    Viel Unterhaltung für Gäste geboten

    Der alljährliche große Seniorennachmittag der Kirchengemeinden Dertingen, Kembach, Dietenhan, Niklashausen und Höhefeld fand kürzlich in der Pfeiferhalle in Niklashausen statt. Die Vorsitzende des dortigen Seniorenkreises, Gerda Künzig, konnte rund 120 Gäste in der herbstlich bunt geschmückten Halle begrüßen. Pfarrerin Heike Dinse stellte in ihrer Andacht... [mehr]

Mosbach

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Geschäftsführer Norbert Mischer zog Zwischenbilanz der Sanierung / Ziel ist "tragbares Niveau" für den Kreis

    "Die Rechnungen richtig schreiben"

    "Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung" - Geschäftsführer Norbert Mischer ist optimistisch, die finanzielle Schieflage der Neckar-Odenwald-Kliniken in den Griff zu bekommen. Gestern vor einem Jahr nahm er seine Tätigkeit als Interimsgeschäftsführer auf. Im Rahmen eines Pressegesprächs informierte er zusammen mit dem Ärztlichen Leiter Dr. Harald... [mehr]

  • "Käpt'n Blaubär" in Mosbach

    "Ahoi ihr Landratten! Raus aus den Kojen und rauf aufs Deck", denn das Cocomico-Theater schickt die Mannschaft der "Elvira" auf große Fahrt: Am Sonntag, 28. Dezember, legen Käpt'n Blaubär und seine Mannschaft auch in Mosbach in der Alten Mälzerei an, um zusammen mit ihren großen und kleinen Zuschauern um 15 Uhr große Abenteuer zu erleben. Karten für das... [mehr]

  • Zwei Hauskonzerte

    "Troubadix" feiert Jubiläum

    "Ein Hoch auf uns": Das ist das Motto des Männerchores "Troubadix" zu seinem 30. Geburtstag. Feiern möchten die 30 Sänger auf ihre ureigene Art mit zwei Haus-Konzerten am 21. und 22. November, jeweils um 20 Uhr, im Sängerheim im Mosbacher Stadtgarten. Die Höhepunkte aus Konzerten und Auftritten aller Art, von den legendären Knopfhof-Festivals über den... [mehr]

  • Abschied Ausstellung der Betonskulpturen von Christel Lechner in der Mosbacher Innenstadt mit positivem Resümee beendet

    Alltagsmenschen sagen Tschüss

    16 Wochen lang bevölkerten sie die Mosbacher Altstadt und waren in dieser Zeit tagtäglich beliebtes Fotomotiv und Ziel zahlreicher zum Teil weitgereister Stadtbesucher - die Mosbacher Alltagsmenschen. Typen zumeist üppiger Leibesfülle, die bei den Betrachtern allenthalben Freude und Lachen verbreiteten und sie in der Hetze des Alltags einen Augenblick innehalten... [mehr]

  • Live-Kult-Rock-Nacht des MC Mudau

    "Zuhören, tanzen, mitrocken": Das ist seit je her das Motto der Live-Kult-Rock-Nacht des MC Mudau in der Odenwaldhalle. Am Samstag, 15. November, wird das Motto durch "Abgefahren, einzigartig, echt" ergänzt. Für diese Schlagworte steht nämlich "Twilight Zone". Die Coverband aus dem Taubertal wird ein mitreißendes Hit-Feuerwerk aus Rock-, Mitsing- und Partysongs... [mehr]

  • Kreisaltersheim Trennung von Heimleiter

    Sanierung beginnt

    Das Kreisaltersheim in Hüffenhardt wird finanziell saniert. Der Konzeptwettbewerb, der über die Zukunft der Einrichtung entscheiden sollte, brachte kein Ergebnis. Im Rahmen des Maßnahmeplans zur Haushaltskonsolidierung der Kliniken, welcher Geschäftsführer Norbert Mischer und Landrat Dr. Achim Brötel als Aufsichtsratsvorsitzender im März vorstellten, wurde der... [mehr]

  • Flurbereinigung Schefflenz

    Walter Gramlich neuer Vorsitzender

    Walter Gramlich wurde einstimmig als neuer Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung "Schefflenz (Straße)" gewählt. Sein Vorgänger Hardy Schwalb ist aus persönlichen Gründen zurückgetreten, stellvertretender TG-Vorstandsvorsitzender bleibt Karl Eller. Bürgermeister Rainer Houck, Fachdienstleiter Markus Hüblein und Leitender Ingenieur Martin... [mehr]

Niederstetten

  • Außenspiegel abgefahren

    Den Außenspiegel ab- und danach weitergefahren ist ein Unbekannter am Mittwochmorgen bei Adolzhausen. Im Begegnungsverkehr zweier Fahrzeuge kam es am Mittwoch, kurz vor 7 Uhr, auf der Kreisstraße bei Niederstetten zu einem Streifvorgang. Eine 45-jährige Honda-Fahrerin war dort im Bereich Adolzhausen unterwegs, als ihr ein Unbekannter mit seinem Auto so dicht... [mehr]

  • TV Niederstetten

    Volleyballer setzen auf Jugend

    Nach den Erfolgen der vergangenen Saison (Teilnahme an den Württembergischen Meisterschaften U 18 und U 20 und den Deutschen Beach-Meisterschaften U 20) setzt die Volleyballabteilung des TV Niederstetten weiterhin verstärkt auf die Jugendarbeit und bietet deshalb eine neue Trainingszeit für Ein- und Umsteiger an. Immer freitags um 18 Uhr erlernen interessierte... [mehr]

  • Creglinger Weihnachtsmarkt Vom 28. bis 30. November rund um den festlich geschmückten Schul- und Schlosshof

    Weihnachtliche Stimmung in der Altstadt

    Er ist jedes Jahr am ersten Advent der erste Weihnachtsmarkt in der Region: Der traditionellen Weihnachtsmarkt vor der historischen Kulisse Creglingens, der heuer zum 29. Mal stattfindet. Inmitten des Marktgeschehens kann man sich bei Punsch und Glühwein auf die Weihnachtszeit einstimmen. Auch in diesem Jahr gibt es in Creglingen viel zu sehen und genießen: Hier... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 8. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 7. bis 8. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • Hüttengaudi in Rosenberg

    Feier für alle Ski- und Partyfans

    Es ist wieder soweit: "Hettingers Hütt'n-Gaudi", die bekannte Après-Ski-Party in der Region, im beheizten Festzelt mit verschiedenen Themenbars, lockt die Gäste am Freitag, 14. November ab 19.30 Uhr nach Rosenberg. Veranstalter ist die Festgemeinschaft des TSV Rosenberg und der "Rouschebercher Milchsäuli". Dieses Jahr mit dabei ist der Top Act "Almklausi", der... [mehr]

  • Aufnahme in Oberwittstadt Bürgermeister von Thenen und Ortsvorsteherin Frank begrüßten Familie Kamberovic

    Flüchtlinge aus Serbien im Mörikehaus aufgenommen

    Städte und Gemeinden sind für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen zuständig. Aufgrund der steigenden Anzahl von Asylsuchenden wurde nun auch in Ravenstein eine siebenköpfige Familie aus Serbien zugewiesen. Am Dienstag begrüßten Bürgermeister von Thenen und Ortsvorsteherin Frank Familie Kamberovic in ihrer neuen Unterkunft im Mörikehaus Oberwittstadt.... [mehr]

Regionalsport

  • Football Planungen der Franken Knights für die GFL-Saison weit fortgeschritten

    Holzinger und Deaver im Boot

    Bei den Bundesliga-Footballern der Franken Knights nimmt das Konzept für die GFL-Saison 2015 weiter Gestalt an. Neben weiterer Verstärkung des Teams um Headcoach Erwin Rieger ist nun auch der Trainingsbeginn der Pre-Season terminiert. Das erste Training des GFL-Teams findet am 30. November um 17.30 Uhr im Schulzentrum Bleiche in Rothenburg ob der Tauber statt. Es... [mehr]

  • Basketball Verletzungsserie bei Würzburg reist nicht ab

    Jetzt auch noch Jackson

    Das Verletzungspech reist einfach nicht ab: Aufbauspieler Stefan Jackson vom ProA-Tabellenführer s.Oliver Baskets konnte in den beiden vergangenen Matches nicht eingesetzt werden und wurde wegen Problemen im linken Knie Anfang der Woche arthroskopisch operiert. "Stefan Jackson hätte in seiner aktuellen Verfassung längerfristig weder trainieren noch spielen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Thema Maut

    Geld ist da, wird aber oft verschwendet

    Die jahrelange Diskussion um die Einführung der Maut neigt sich anscheinend dem Ende zu. Bis 2016 soll es dann soweit sein. Grund ist die angebliche Unterfinanzierung im Straßenbau und in der Unterhaltung der Straßen. Erwähnen will ich an dieser Stelle, dass der Bund etwa 60 Milliarden Euro im Jahr an Kfz- und Mineralölsteuer einnimmt, aber nur zehn Prozent... [mehr]

  • Post vom Untermain Weihnachtspostamt in Himmelstadt ist ab dem ersten Adventssonntag wieder für knapp drei Wochen geöffnet

    Jährlich 80 000 Briefe an das Christkind

    Am ersten Adventssonntag, 30. November, wird bereits zum 29. Mal das Weihnachtspostamt in Himmelstadt eröffnet. Bis zum 17. Dezember können Briefe ans Christkind dorthin geschickt werden. Jeder einzelne Brief wird dann von einem der bis zu 40 Helfer beantwortet. Vergangenes Jahr gingen über 80 000 Briefe aus 113 Ländern an das Christkind ein. Jedes Kind erhält... [mehr]

Szene

  • Konzert

    "GReeeN" rappt im Würzburger Cairo

    "GReeeN" ist spätestens seit 2013 in der HipHop-Szene für viele ein Begriff. Durch die Teilnahme an diversen HipHop Contests konnte der Mannheimer Aufmerksamkeit generieren. Seine erste Tour war ein voller Erfolg und als Dankeschön hat "GReeeN" seinen Fans im August diesen Jahres die "Hippie 2.0"-EP kostenlos zum Download ins Netz gestellt. Er selbst beschreibt... [mehr]

  • "Märtyrer-Tour"

    Cool Savas in der Posthalle

    Cool Savas kommt am 21. Februar 2015 nach Würzburg in die Posthalle. Einlass ist um 18:45 Uhr; Beginn um 20 Uhr. Zwanzig Jahre im Game, Zwei Nummer-1-Alben in Folge, Gold- und Platinauszeichnungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz, sowie seit Jahren ausverkaufte Tourneen. Sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen und erst mal kürzer zu treten, kommt für... [mehr]

  • Musical Erstaufführung von "Chicago" von John Kander im Stuttgarter Stage Palladium Theater

    Die Choreografie ist der Star

    1975 war die Uraufführung am Broadway in New York, wo es das Musical im ersten Anlauf nicht einmal auf 1000 Vorstellungen brachte. Gegen Ende des Jahrhunderts wurde es dort wiederbelebt und wird seit nunmehr 18 Jahren ununterbrochen gespielt. Jetzt fand die Erstaufführung des Broadway-Musicals "Chicago" von John Kander im Stuttgarter Stage Palladium Theater statt.... [mehr]

  • Open-Air "Sunrise Avenue" gastieren am 25. Juli in Schweinfurt

    Ein Festival mit Fairytales

    "Sunrise Avenue" kommen im Rahmen ihrer "Fairytales - best of Tour 2015 am 25. Juli um 20 Uhr nach Schweinfurt ins Willy-Sachs-Stadion. "Sunrise Avenue" geben wegen sensationeller Nachfrage drei Zusatzshows. Der Finnen-Vierer um Frontman und Mastermind Samu Haber kommt im Sommer 2015 für einige ausgesuchte Open Air Shows zurück nach Deutschland. Nach einer restlos... [mehr]

  • Manfred Mann's Earth Band in Buchen

    Wer kennt sie nicht? Hits wie "Blinded By The Light", "Davy´s On The Road Again", "Father of Day, Father of Night" "Mighty Quinn", "You Angel you" besitzen Klassiker-Status und haben Manfred Mann und seine Earth Band weltweit zu einer der ganz Großen gemacht. Seine Konzerte haben Kultstatus, die Earthband ist derzeit eine der besten Live-Bands Europas. Auf der... [mehr]

  • Rock im Park/Rock am Ring Weitere Bands bestätigt

    Slash und Marylin Manson dabei

    Ein neue Bestätigungswelle für Rock im Park und Rock am Ring lässt das Aufgebot für die beiden Zwillingsfestivals vom 5. bis 7. Juli auf dem Nürnberger Zeppelinfeld und auf dem Flugplatz Mending immer mehr Kontur annehmen. Nach dem bereits die Foo Fighters, Die Toten Hosen und Slipknot sowie Rise Against, Beatsteaks, Kraftklub, Motörhead, Broilers, Frank... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Elternabend und Workshops MFM-Projekt mit den Referenten Maria Englert und Klaus Büttner

    "Nur was ich schätze, kann ich schützen"

    Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Lebensgefühl. Sich als Frau oder als Mann zu bejahen, ist eine der entscheidenden Entwicklungsaufgaben junger Menschen. Dieses Ziel verfolgt das "MFM-Projekt" (www.mfm-projekt.de ), das von der Erzdiözese Freiburg unterstützt wird. Referenten sind... [mehr]

  • Konzert Antonio Sanchez gastiert am 14. November in Tauberbischofsheim

    "Panflötenträume" werden wahr

    Antonio Sanchez gibt auf seiner Tournee 2014 in Tauberbischofsheim ein Panflöten Konzert. An diesem Abend erwartet die Zuschauer eine besondere Kombination aus den Klängen einer Harfe und der Panflöte. "Panflötenträume" ist der Titel des Konzertes am Freitag, 14. November. Der Veranstaltungsort ist die evangelische Christuskirche, Kirchweg 6 in... [mehr]

  • In den kommenden Tagen Viele Martinsumzüge in Tauberbischofsheim und seinen Stadtteilen

    Bald leuchten die Laternen wieder

    "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne..." so tönt es in diesen Tagen bei Umzügen in Tauberbischofsheim und Umgebung zu Ehren des Heiligen Martin aus vielen Kehlen. Die Kinder freuen sich auf den edlen Reiter, der seinen warmen Mantel mit einem Bettler teilte. Martinsumzug in der Kernstadt: Am 11. November um 17 Uhr findet in der Stadtkirche St. Martin ein... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung Bilder des Wertheimers Peter Frischmuth bei der Schau "Berlin-Kreuzberg SO 36 - 25 Jahre nach dem Mauerfall" in der Volksbank

    Beeindruckende Fotos der geteilten Stadt

    "Berlin-Kreuzberg SO 36 - 25 Jahre nach dem Mauerfall" lautet das Motto einer Ausstellung des Fotografen Peter Frischmuth, die derzeit in der Schalterhalle der Volksbank Main-Tauber in Tauberbischofsheim zu sehen ist. Am Mittwochabend wurde die Fotoschau, eine Kooperation zwischen dem Main-Tauber-Kreis und der Volksbank Main-Tauber, im Beisein zahlreicher Ehrengäste... [mehr]

  • Kläranlage

    Betriebsabläufe optimiert

    Für die Kläranlage in Tauberbischofsheim und den Außenstationen wurde eine neue zentrale Überwachungs- und Steuerungstechnik installiert. Durch die Verknüpfung der Betriebssteuerung auf der Kläranlage und der 20 Außenstationen, wie Regenüberlaufbecken und Pumpwerke, werden die Betriebssysteme optimiert und Einsparungen bei den laufenden Kosten erreicht. Die... [mehr]

  • Offizielle Übergabe Neugestaltung der westlichen Ringstraße und Oberen Gasse abgeschlosssen / Kosten belaufen sich auf 440 000 Euro

    E-Bike-Stationen kommen noch

    Der Bereich ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Marktplatz und Frankenpassage. Mit der Neugestaltung der westlichen Ringstraße und der Oberen Gasse mit neuer Verkehrsführung wurde für alle Verkehrsteilnehmer mehr Raum geschaffen. Besonderes Augenmerk legten die Planer auf die Belange der Fußgänger. Zum einen ist der Bereich nun verkehrsberuhigt. Zum anderen... [mehr]

  • Trickdiebstahl

    Ehepaar betrogen

    Eine unbekannte Frau erbeutete am Dienstag in Tauberbischofsheim eine hohe dreistellige Bargeldsumme. In der Fußgängerzone sprach eine als Osteuropäerin beschriebene Frau ein in einem Café sitzendes Ehepaar unter dem Vorwand, Unterschriften und Geld für gehörlose Kinder zu sammeln, an. Die Eheleute unterschrieben auf der Unterschriftenliste und gaben ihr etwas... [mehr]

  • Keine Sprachgrenze entlang der Zonengrenze

    "Deutsch in Ost und West - Gemeinsamkeiten - Differenzen - Einstellungen" lautete der Titel einer Festrede des Sprachwissenschaftlers Dr. Albrecht Plewnia vom Institut für Deutsche Sprache in Mannheim anlässlich der Ausstellungseröffnung "Berlin-Kreuzberg SO 36 - 25 Jahre nach dem Mauerfall" am Mittwochabend bei der Volksbank Main-Tauber in Tauberbischofsheim.... [mehr]

  • Schwimmbad

    Kiosk wird umgebaut

    Der Kiosk des Schwimmbades wird umgebaut. Die Kosten belaufen sich auf rund 140 000 Euro. Im Haushalt 2014 sind bereits 43 000 Euro eingestellt, die restlichen Mittel sind in 2015 bereitzustellen. Da für dieses Jahr eine Verpflichtungsermächtigung von 90 000 Euro vorliegt, können schon Aufträge in dieser Höhe vergeben werden. Es gibt mehrere Faktoren, die für... [mehr]

  • Tageselternverein Qualifizierung erfolgreich abgeschlossen

    Neue Tagesmütter wurden ausgebildet

    Neue Tagesmütter wurden im Landkreis ausgebildet und bieten Betreuungsplätze an. Im September und Oktober haben sich zwölf Frauen beim Tageselternverein Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim für die Tätigkeit als Tagesmutter qualifiziert. Sie bieten nun in Bad Mergentheim, Wertheim, Niederstetten, Külsheim und Hochhausen Betreuungsplätze bei sich zu Hause,... [mehr]

  • Kreismedienzentrum Herausforderung und Chance

    Smartphones Seminarthema

    Der Kreisjugendring Main-Tauber veranstaltet am 14. November von 14 bis 19 Uhr im Kreismedienzentrum Distelhausen ein Seminar zum Thema "Smartphone in der Jugendarbeit". Referent ist Uli Sailer. Die allermeisten Jugendlichen tragen es den größten Teil des Tages mit sich herum und natürlich auch in der Freizeit. Vom mobilen Telefon hat sich das Handy inzwischen zum... [mehr]

  • Unfallflucht

    Zeugen gesucht

    Am Dienstag zwischen 7.30 und 12.30 Uhr hat ein Unbekannter einen geparkten Audi auf dem Parkplatz der Gewerblichen Schule/des Wirtschaftsgymnasiums in Tauberbischofsheim beschädigt. Er hinterließ beim Ausparken eine Delle an der hinteren Beifahrertüre des Audis. Hinweise zu diesem Unfall werden von der Polizei Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/ 810... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis Am 8. und 9. November in Lauda

    Bezirks-Titel werden ausgespielt

    Die Meisterschaften des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim finden am Samstag und Sonntag, 8. und 9. November, in der Stadthalle Lauda statt.Schüler und JugendDie Teilnehmer der Altersklassen der Schüler, Jugend, Junioren und Senioren gehen dabei am Samstag an der Platte. Die Schülerinnen/Schüler C (Jahrgänge 2004 und jünger) sowie die Schülerinnen/Schüler... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: Trucker für einen Tag - Heute ein König

    Da werden selbst große Männer zu kleinen Kindern: Einmal im Leben einen richtigen US-Truck fahren, das ist für viele Autofans ein Traum. Dafür braucht es keinen Flug nach Amerika und nicht mal einen Führerschein - sondern nur die Nummer von Christian Fragner aus Erding. [mehr]

Walldürn

  • Sanierung der Keimstraße

    Arbeiten auf der Zielgeraden

    Bei der Sanierung der Keimstraße ist die Baufirma mit ihren Arbeiten auf der Zielgeraden (die FN berichteten). Wie Bauamtsleiter Thomas Withopf auf Anfrage der FN sagte, soll die Straße Ende November / Anfang Dezember wieder freigegeben werden. Das sei das Ziel. Der Fortgang der weiteren Arbeiten hänge aber natürlich auch von der Witterung ab. mar

  • In Walldürn Bezirksfrauentag der Evangelischen Frauenarbeit im Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg im Haus der offenen Tür

    Richtige Lebensweisheit von Bedeutung

    Voll besetzt war am Mittwochnachmittag der große Saal des "Hauses der offenen Tür" anlässlich des von der Evangelischen Frauenarbeit im Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg veranstalteten Bezirksfrauentages. Im Mittelpunkt stand der von Pfarrerin Evelyn Brusche gehaltene Vortrag zum Thema "Erfülltes Leben - Würdiges Sterben". Vom Eine-Welt-Laden aus Buchen gag es... [mehr]

  • Vereinsvertreterversammlung Sitzung im Bürgersaal / FN-Redakteure gaben Tipps zur Pressearbeit

    Themen und Termine beraten

    Die Besprechung der Termine für 2015, die neue Homepage der Stadt und eine Präsentation der Fränkischen Nachrichten standen auf dem Programm der Vereinsvertreterversammlung im Bürgersaal des Rathauses. Bürgermeister Markus Günther freute sich bei der Begrüßung über den guten Besuch der Veranstaltung. 55 Personen von 43 Vereinen waren gekommen. Erster Punkt... [mehr]

  • In der Basilika

    Zwei Singkreise treten auf

    Ein Begegnungskonzert des Wilhelmsfelder Singkreises und des Singkreises Walldürn findet am Sonntag, 9. November, um 17 Uhr in der Basilika statt. Zur Aufführung kommen die Messe in D von Antonín Dvorák in der Urfassung mit Orgelbegleitung und weitere geistliche Chorlieder. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Weikersheim

  • Auber Stadtrat (III) Verkehrsschau soll in Angriff genommen werden

    Änderungswünsche der Bevölkerung liegen schon vor

    In der Stadt Aub steht eine Verkehrsschau an. In Vorarbeit auf dieses Treffen mit den Fachleuten von Polizei und Straßenbaubehörde machten sich die Mitglieder des Stadtrates Gedanken über die Verkehrssituation in der Altstadt. Dazu liegen auch Änderungswünsche aus der Bevölkerung vor.KlargestelltBürgermeister Melber stellte in vorab klar, dass für die... [mehr]

  • Auber Stadtrat (I)

    Bausachen und Bekanntgaben

    Dem Antrag, zwei Grundstücke am Marktplatz zu verschmelzen und neu aufzuteilen und zugleich die beiden Wohn- und Geschäftshäuser auf diesen Grundstücken ebenfalls zusammenzuschließen, gab der Stadtrat statt. Die Eigentümer betreiben dort ein Fotoatelier mit Drogeriemarkt. Das Ladengeschäft in einem der beiden direkt nebeneinanderstehenden Gebäude sollen mit... [mehr]

  • Weikersheim "Mystische Nacht" für Kinder und Familien

    Dunkles Schloss, große Feuershow

    Führungen ins Dunkle und strahlend weiße Geister erlebt man bei der "Mystischen Nacht" am morgigen Samstag rund um das Weikersheimer Schloss. Vielerlei gibt es zu basteln und örtliche Vereine sorgen für "magische" Bewirtung. Spannende Unterhaltung erleben von 17 bis 21 Uhr Jugend und Junggebliebene. Ganz neu ist die "Gruselolympiade" mit ihren geheimnisvollen... [mehr]

  • Hegering trifft sich

    Die Jäger aus dem Stadtgebiet Weikersheim treffen sich am Dienstag, 11. November, um 20 Uhr im Gasthaus "Zur Sonne" bei Familie Preininger zum monatlichen Stammtisch. Thema: Planung und eventuelle Durchführung einer revierübergreifenden Drückjagd auf Schwarzwild im Januar in den Weikersheimer Revieren.

  • Igersheim Am Dienstag, 11. November, beginnt wieder die "fünfte Jahreszeit" / 11.11 Uhr

    Kalroben sind bereit zum Sturm aufs Rathaus

    Für die Fastnachtsgesellschaft Kalrobia beginnt am Dienstag, 11. November, mit der Einnahme des Rathauses und der vorübergehenden Amtsenthebung von Bürgermeister Frank Menikheim die närrische Zeit. Die Vorbereitungen sind getroffen, damit dieses Spektakel auf dem Möhlerplatz wieder in dem ihm gebührenden Rahmen über die Bühne geht. Nach dem Motto "Der... [mehr]

  • Stadtrat Aub (II) Gremium befasste sich mit Auftragsvergaben

    Schwimmbad kommt voran

    Für die Sanierung des Schwimmbades Baldersheim vergab der Auber Stadtrat Aufträge an die wirtschaftlichsten Anbieter aus den Ausschreibungen. So ging der Auftrag für die Lieferung des benötigten Baustahls für 8181 Euro ebenso an eine Auber Firma wie der Auftrag für das Gesellen von Schalungsmaterial für 2409 Euro. Der Beton kommt für 18 768 Euro aus... [mehr]

  • Weikersheim Jürgen Koch und sein Team dürfen sich freuen / Zum achten Mal als Spitzenrestaurant in Deutschland ausgezeichnet / Neuer Guide Michelin

    Stern leuchtet weiter über "Laurentius"

    Genau 77 Restaurants sind in Baden-Württemberg sterne-gekrönt. Damit führt das Ländle die Rangliste der Bundesländer, wie auch im vergangenen Jahr, mit weitem Abstand an. Der "Michelin"-Restaurantführer 2015 zeichnet bundesweit 282 Häuser mit einem Stern, zwei oder drei Sternen aus - so viele wie nie zuvor. Einer leuchtet auch weiterhin über dem Restaurant... [mehr]

Wertheim

  • Elternkompass Heilpädagogin Judith Teller vom Caritasverband gab zahlreiche Tipps und Hilfen zur "Erziehung in Gelassenheit"

    "Die Realität sieht anders aus"

    "Erziehung in Gelassenheit", das ist ein Wunsch vieler Eltern. Wie dies besser gelingen kann, erläuterte die Heilpädagogin Judith Teller vom Caritasverband im Tauberkreis beim gleichlautenden Vortrag im Rahmen der Reihe Elternkompass am Mittwoch im Sitzungssaal des Rathaus. "Manche Verhaltensweisen sind entwicklungsbedingt, da müssen sie durch" und "Verabschieden... [mehr]

  • "Atelier Schwab" Wertheimer Künstler hat im Gebäude "Schlossgasse 9" ein ansprechendes Domizil gefunden

    "In diesem Haus wurde die Kunst schon immer gepflegt"

    Wer in Wertheim die Kemenate sucht und danach fragt, wird wohl erst einmal die Gegenfrage "Keme-was?" erhalten. Mit dem Begriff "Domänenkanzlei" können dann zumindest alteingesessene "Werdemer" schon eher etwas anfangen. Wenn schließlich und schlicht von dem großen, gelb gestrichenen Gebäude unterhalb der Burgruine die Rede ist, wissen dann wohl alle, welches... [mehr]

  • Rotary im Gespräch Prof. Dr. Christiane Woopen, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, referierte zur aktuellen Debatte über die Sterbehilfe in Deutschland

    "Klammer zu" hinter das Leben machen

    Fast immer ist der Bernhardsaal von Kloster Bronnbach restlos gefüllt, wenn der Rotary Club Wertheim zum Gespräch bittet. Schließlich bietet er immer renommierte Referenten auf, die etwas zu sagen haben: ob der kirchenkritische Eugen Drewermann, der Agrarwissenschaftler Dr. Felix Prinz zu Löwenstein oder der Bremer Ex-Bürgermeister Henning Scherf. Als Prof. Dr.... [mehr]

  • Festtag Cäcilie-Maria und Fritz-Albrecht Schuon feiern heute goldene Hochzeit

    Bei Besuch auf der Burg hat es sofort "gefunkt"

    Ein in Wertheim nicht unbekanntes Ehepaar, Cäcilie-Maria und Fritz-Albrecht Schuon, feiert am heutigen Freitag seine goldene Hochzeit. Cäcilie Schuon, geborene Hofmann, erblickte am 16. März 1940 in Binsfeld bei Thüngen das Licht der Welt. Der Vater konnte seine Tochter nur ein einziges Mal während eines Fronturlaubs in die Arme nehmen. Seit 1944 wird er... [mehr]

  • Regionaltag 2015 Attraktives Programm für 7. Juni vorgesehen / Bis zu 12 000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet

    Die ersten Eckdaten wurden festgelegt

    Die Vorbereitungen für den Regionaltag 2015 in Wertheim sind angelaufen. Dieser Tage besuchten Frank Stroh und Ralph Wachter von der Bürgerinitiative "pro Region Heilbronn-Franken e.V." Wertheim. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung legten sie die ersten Eckpunkte für den 18. Regionaltag am 7. Juni 2015 fest. Wertheim ist im nächsten Jahr Gastgeber des... [mehr]

  • Ortschaftsrat I Dunkelheit vor dem Mehrzweckgebäude ärgert Gremium

    Die Letzten müssen im Finstern wandeln

    Der Letzte macht das Licht aus - und muss sich dann im Dunkeln den Weg vom Mehrzweckgebäude in Waldenhausen über den Parkplatz suchen. Oder er macht das Licht eben nicht aus, dann aber brennen die Lampen die ganze Nacht. Ein Dilemma, für das man im Ortschaftsrat schon seit längerem eine Lösung sucht. Die scheint eigentlich auch bereits gefunden. Abhilfe könnte... [mehr]

  • Amnesty International Eröffnung einer Wanderausstellung am Dienstag, 25. November, in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Bestenheid

    Die Würde des Menschen ist unantastbar

    "Die Würde des Menschen ist unantastbar." - Das ist das Thema einer Wanderausstellung über Ursachen, Formen und Folgen der Folter, gestaltet von Amnesty International der Sektion Ulm in Zusammenarbeit mit dem Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm. Die Gruppe Amnesty International Wertheim hat als Beitrag der weltweiten Anti-Folterkampagne diese Ausstellung nun... [mehr]

  • Neuer Guide Michelin Küchenchef Ralf Kronmüller freut sich über die Auszeichnung für das "Stadtpalais"

    Erneut mit einem "Stern" geadelt

    Die exquisite Küche des Gourmetrestaurants "Stadtpalais" in Wertheim wurde nach 2013 erneut mit einem Stern im renommierten Restaurantführer "Guide Michelin" ausgezeichnet und geadelt. Entsprechend groß war die Freude und auch eine gewisse Erleichterung über diesen Erfolg bei Küchenchef Ralf Kronmüller und seiner Lebensgefährtin Melanie Bost zu spüren, die... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Führungen im Winter nur für Gruppen

    Fachkundige Weinproben möglich

    Jahr für Jahr besuchen rund 22 000 Menschen das Kloster Bronnbach im Rahmen einer Führung oder einer Besichtigung. Die Vinothek und der Klosterladen sind bis einschließlich 18. Dezember donnerstags von 11 bis 16 Uhr für interessierte Weinkäufer geöffnet. Einzelgäste können in dieser Zeit auch die Kirche und den Kreuzgang besichtigten. Ab 21. Dezember ist dann... [mehr]

  • Amtsgericht Geliehene Halsketten zu Geld gemacht

    Frau hat Juwelier und Goldhändler betrogen

    Einer Frau aus Wertheim gelang es, in einem Juweliergeschäft so überzeugend aufzutreten, dass sie zwei goldene Halsketten im Verkaufswert von 900 Euro zur Auswahl mitbekam. Anschließend begab sie sich in den Laden eines Goldhändlers und verkaufte die Ketten für 300 Euro. Wegen Betrugs verurteilte nun das Amtsgericht Wertheim die 54-Jährige zu einer Strafe von... [mehr]

  • Sängergruppe V In der Jahreshauptversammlung den Vorstand in seinen Ämtern bestätigt

    Für 2015 ist wieder ein weltliches Konzert in Planung

    Zwölf Vereine waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Sängergruppe V gefolgt, die in Sonderriet stattgefunden hat. Die Sängergruppe V ist eine von sechs Gruppierungen, die im Sängerbund Badisch Franken organisiert sind. Eingeladen hatte Vorsitzender Attila Spielmann aus Külsheim, der die Veranstaltung leitete. Mit dabei war auch Waltraud Herold aus... [mehr]

  • Ortschaftsrat II Betreuungseinrichtung stünde wegen zurückgehender Anmeldungszahlen

    Ganztagesbetreuung als Rettungskonzept

    Der Kindergarten in Waldenhausen soll personell und räumlich so umgestaltet werden, dass dort künftig eine Ganztagesbetreuung möglich sein wird. Damit soll der Bestand der Einrichtung gesichert werden, der akut gefährdet ist. Darüber informierte Ortsvorsteher Nils Ries in der Sitzung des Ortschaftsrates am Mittwochabend im Feuerwehrgebäude. Ein Blick in die... [mehr]

  • Unternehmen Duran Group und Glastechnik Langjährige Beschäftigte wurden geehrt

    Gute Zusammenarbeit und Leistungen gewürdigt

    Langjährige Mitarbeiter der Duran Group GmbH und Duran Glastechnik GmbH & Co. KG wurden kürzlich bei einer Feier im Restaurant "Stadtpalais" geehrt In feierlicher Runde, bei der auch Oberbürgermeister Stefan Mikulicz zugegen war, wurden eine Mitarbeiterin und fünf Mitarbeiter für ihre Treue und ihren Einsatz im Unternehmen ausgezeichnet. Für 25-jährige... [mehr]

  • Amtsgericht Strafverfahren gegen Geldbuße eingestellt

    Rentnerin verließ Unfallstelle

    Auf dem Parkplatz eines Baumarkts in Bestenheid beschädigte eine Rentnerin mit ihrem Pkw Ford einen BMW, begab sich anschließend in den Markt und fuhr hinterher nach Hause. Der Geschädigte aus Freudenberg verließ mit dem BMW den Parkplatz, ohne den Schaden zu bemerken. Erst ein Anruf der Polizei machte ihn auf den Vorfall aufmerksam.Einspruch eingelegtDie... [mehr]

  • Roxy Kino Film über Klosterleben der Karthäuser läuft am Sonntag

    Über die Stille der Einsiedler

    Nach "Visionen - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen" und "Die Nonne" zeigen das Kloster Bronnbach und das Wertheimer Roxy einen weiteren Film, in dem das Leben im Kloster thematisiert wird: Die "Grande Chartreuse" ist das Mutterkloster des Schweigeordens Karthäuser. Bereits vor neunzehn Jahren hatte der Regisseur Philip Gröning einen Film über das Leben im... [mehr]

  • Auszeichnung Reicholzheimer Ehepaar landete beim "Deutschen Rotweinpreis" ganz oben

    Weingut Schlör gehört zu Deutschlands roten Superstars

    Die Freude ist ihnen anzusehen, und sie ist berechtigt. Schließlich gehören Konrad und Monika Schlör mit ihrem Weingut in Reicholzheim erneut zu "Deutschlands roten Superstars". Zum zweiten Mal nach 2005 rangieren sie beim "Deutschen Rotweinpreis" der renommierten Fachzeitschrift "Vinum" ganz oben auf dem Treppchen. Zwei Mal, 1999 und 2007, sprang noch ein zweiter... [mehr]

Würzburg

  • Rempelei in Unterführung

    23 000 Euro aus der Jacke gestohlen

    Im Würzburger Hauptbahnhof hat am Mittwoch Vormittag ein bislang unbekannter Taschendieb einem 22-Jährigen einen Geldumschlag für einen Autokauf aus der Jacke gestohlen. Der Täter nutzte dabei das Gedränge aus, um das Kuvert mit 23 000 Euro in Geldscheinen zu entwenden. Der Nürnberger war mit dem Zug unterwegs nach Hamburg, um dort ein Auto zu kaufen. Dabei... [mehr]

  • Am Nautiland

    Disco auf Eis startet heute wieder

    Die Eisbahn Disco Saison auf der Eisbahn am Nautiland startet heute wieder. Die Termine in dieser Saison sind: 07. Novemver, 5. Dezember, 2. Januar, 6. Februar und 6. März. Immer am ersten Freitag im Monat können die Besucher ab 18 Uhr zu heißen Rhythmen heiße Runden drehen. Für den passenden Sound sorgt DJ Lukas. Als Partner ist beim Auftakt das... [mehr]

  • Unterschriftensammlung Lehrbeauftragte machen in der Fußgängerzone auf ihre Situation aufmerksam

    Hochschul-Dozenten gehen auf die Straße

    Einen festen Posten an der Musikhochschule, das wünschen sich alle Musikerinnen und Musiker aus Würzburg, die sich am gestrigen Aktionstag der Lehrbeauftragten beteiligten. Clemer Andreotti zum Beispiel. Seit 1988 ist der Konzertgitarrist an der Musikhochschule tätig. Neun Stunden lehrt er derzeit pro Woche. Andreotti übernimmt einen festen Teil der... [mehr]

  • Im Freilandmuseum Bad Windsheim "Licht im Haus"

    Kienspan bis Glühbirne

    Unter dem Motto "Licht im Haus" wird in Bad Winsheim im Fränkischen Freilandmuseum die Frage geklärt, wie früher Räume beleuchtet wurden. Die Besucher können sich am Sonntag, den 9. November von 10 Uhr bis 16.30 Uhr detailliert und anschaulich über die Entwicklung der Beleuchtung in alten Bauernhäusern Frankens informieren. Eine Themen-Sondervorführung um 11... [mehr]

  • Mann im Main Keine Hinweise auf Fremdverschulden

    Toter Angler obduziert

    Der am Samstagfrüh aus dem Main geborgene Leichnam eines 61-jährigen Anglers ist am Mittwoch obduziert worden. Dabei ergaben sich hinsichtlich der Todesursache keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Wie berichtet, war der Mann aus Baden-Württemberg am frühen Samstagmorgen von einem Angelkollegen vermisst worden. Der hatte erst einige Kilometer zu Fuß... [mehr]