Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 29. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Initiative "Einfach social" Pakete mit Katzenfutter und Spielzeug für Vierbeiner an bedürftige Rentner verteilt

    Einfache Aktion machte Rentnern Riesenfreude

    Es ist eine scheinbar nur kleine Aktion, aber sie machte vielen Menschen eine Riesenfreude: Bernd Klumpp und weitere ehrenamtliche Helfer seines Netzwerks "Einfach social" verteilten am Samstag 72 Pakete mit Katzenfutter und Spielzeug für Vierbeiner an bedürftige Menschen und ihre Haustiere. 15 Personen aus Sennfeld und Adelsheim hatten den Aufruf auf der Homepage... [mehr]

  • Bleichert und ERS Die Osterburkener Unternehmen investieren gemeinsam in China / Firmengründung im Herzen der Großstadt Nanjing

    Expansionskurs mit mutigem Schritt fortgesetzt

    Die Osterburkener Firmen Bleichert und ERS haben ihren Expansionskurs mit einem mutigen Schritt fortgesetzt. Anfang des Monats wurde die gemeinsame Tochtergesellschaft "Bleichert ERS Automation Systems (Nanjing) Ltd.", operativ seit September mit einem Stamm von zehn Mitarbeitern, offiziell eröffnet. Die neu bezogenen Büroräume befinden sich im 17. Stockwerk des... [mehr]

  • "Gäässwärmerzunft Alleze"

    Heute wird das Jubiläum gefeiert

    Vor 150 Jahren verursachte der "Balzele Schreiner" einen Brand in der Seestadt in Adelsheim, bei welchem seine Ziege, die spätere Symbolfigur der Allezer Fastnacht, qualvoll starb. Seit dieser Zeit wird die Adelsheimer Bevölkerung als "Gäässwärmer" bezeichnet. Diese historische Begebenheit spiegelt sich in der Traditionsfastnacht der "Allezer Gäässwärmer"... [mehr]

  • "Wasser für 1000 Menschen"

    Los-Aktion des Förderkreises

    Traditionell beteiligt sich der Förderkreis "Leben braucht Wasser" mit einem Stand am Weihnachtsmarkt. Er bietet Ein-Euro-Lose an und verkauft peruanische Handwerksprodukte, in diesem Jahr handgefertigte Fingerpuppen. So auch am kommenden Wochenende. Die 5. Weihnachtsaktion hat vom Motto her von 100 über 200 Pumpen zu "Wasser für 1000 Menschen in Peru" entwickelt.... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium Oberstufe gestaltete ein niveauvolles und abwechslungsreiches Konzert

    Werke von Klassik bis Rock

    Der Neigungskurs "Musik" des Eckenberg-Gymnasiums erfreute das Publikum am vergangenen Sonntag mit einem niveauvollen und abwechslungsreichen Konzert. Die zwölf Schüler der Jahrgangsstufen eins und zwei präsentierten solistisch bzw. mit der zuverlässigen Klavierbegleitung von F. Huber-Lohse und F. Irmai-Koppanyi, so wie in Duokonstellationen, ein umfangreiches... [mehr]

Aktuelles

  • Optik Stahlfelgen sind robuster und wintertauglicher

    Alufelgen nur zweite Wahl

    Nicht alle Leichtmetallfelgen sind wintertauglich. Das sollten Autobesitzer wissen, die Ganzjahresreifen auf Alufelgen fahren oder wegen der Optik auch beim Winterreifensatz Leichtmetallräder den weniger dekorativen Stahlfelgen vorziehen. Das Problem: "Nicht für den Wintereinsatz vorgesehene Leichtmetallfelgen können am Felgenhorn oxidieren, was dann zu... [mehr]

  • Präsentation Ford bringt Exklusiv-Linie und neue Modelle

    Mondeo auch als Hybrid

    Der Kölner Autobauer Ford will exklusiver werden. Künftig soll es für den neuen Mondeo eine Ausstattungslinie namens "Vignale" geben. "Wir setzen hier nicht nur hochwertigste Materialien ein, die Kunden können dann auch bei ausgesuchten Ford-Händlern in speziellen Bereichen ihr Fahrzeug bestellen", berichtet Alexander Sack-czewski, Leiter des Produktmarketing,... [mehr]

  • Autokauf

    Preisnachlass unter Druck unzulässig

    Ein Preisnachlass, den ein Autokäufer mit Druck und bewusst falschen Behauptungen herausgehandelt hat, ist widerrechtlich. Das geht aus einem vom Oberlandesgericht (OLG) in Koblenz veröffentlichten Urteil hervor. Der Kläger hatte 2012 seinen 2008 gebauten Wagen im Internet für 8000 Euro angeboten. Ein Mitarbeiter eines Autohändlers aus Dormagen, der den Wagen... [mehr]

  • Messe Bei der LA Auto Show tragen die Hersteller wieder dick auf, und es gibt zahlreiche Premieren

    Protz und reichlich Pferdestärken

    Auf den Straßen von Los Angeles gehören die Elektroautos von Tesla zum alltäglichen Bild. Und Toyotas Hybridmodell Prius ist dort ähnlich präsent wie in Deutschland der VW Golf. Von dieser Begeisterung für Öko-Autos ist bei der LA Auto Show im Convention Center wenig zu spüren: Neue Sportversionen ohnehin schon starker und teurer Serienmodelle, edle Cabrios... [mehr]

  • Senioren Niemand gibt gerne zu, dass die eigene Fahrfitness nachlässt - doch gerade im Alter kann sie abnehmen

    So sind Ältere sicher unterwegs

    Gut jeder zweite Autofahrer (55 Prozent) findet es sinnvoll, ab einem bestimmten Alter die Fahrfitness prüfen zu lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR). Doch diese Einstellung wandelt sich mit zunehmendem Alter: 78 Prozent der 18- bis 29-Jährigen befürwortet einen solchen Check ab... [mehr]

Aschaffenburg

  • In Asyleinrichtung Mann verletzte Ex-Lebensgefährtin

    Messerstich ins Gesicht

    Bei einem Streit in einer Asylbewerbereinrichtung hat am Donnerstagabend ein 35-Jähriger seine 43-jährige ehemalige Lebensgefährtin mit einem Messer verletzt und ist dann geflüchtet. Die Frau musste ambulant in einem Krankenhaus versorgt werden. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurden auch durch Personensuchhunde unterstützt und führten am... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Fachkundiger Vortrag Beim Freundeskreis der Mobilen Dienste sprach Dr. Dr. Thomas Richter

    "Heilpflanzen aus der Apotheke Gottes" beleuchtet

    Über das Thema "Heilpflanzen aus der Apotheke Gottes" sprach der Apotheker Dr. Dr. Thomas Richter, Markelsheim. Veranstalter war der Freundeskreis der Mobilen Dienste der Evangelischen Heimstiftung. "Heilpflanzen sind in aller Munde", leitete der Referent seinen sachkundigen und zugleich lebensnahen Vortrag ein. Von der "grünen Medizin" gehe eine ganz besondere... [mehr]

  • "Edelfinger Hof" Erweiterungsbau ist fertiggestellt

    1,7 Millionen Euro in die Zukunft investiert

    Mit neuen Möglichkeiten und Angeboten präsentiert sich das Landhotel und Restaurant "Edelfinger Hof": Nach achtmonatiger Bauzeit konnte vor kurzem auf insgesamt rund 800 Quadratmetern der Erweiterungsneubau fertiggestellt werden. Dieser bietet neben einem modernen Tagungsbereich, 17 zusätzliche Übernachtungszimmer und einen neuen Wellnessbereich. 80 Stellplätze... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Budenzauber in Markelsheim

    Budenzauber und Glühweinduft im romantischen Ambiente des historischen Markelsheimer Fronhofs - es ist wieder soweit: am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag findet der mittlerweile 15. Markelsheimer Weihnachtsmarkt unter der Regie des Tourismusvereins statt und wird heute um 15 Uhr von Oberbürgermeister Udo Glatthaar zusammen mit dem Grundschulchor eröffnet.... [mehr]

  • Wirthwein AG 1000 Euro für die Gewerbliche Schule

    Die Ausbildung fördern

    Die Wirthwein AG mit Sitz in Creglingen hat eine Spende von 1000 Euro an die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim übergeben. Bei der Wirthwein AG genießt die Ausbildung junger und motivierter Fachkräfte einen hohen Stellenwert. Daher gibt es schon seit geraumer Zeit enge Kooperationen mit den örtlichen Schulen, wie beispielsweise der Realschule in Creglingen oder... [mehr]

  • Gemeinderat Bad Mergentheim SPD-Antrag bezüglich der Einrichtung der neuen Schulform knapp gescheitert / 15:15-Stimmenpatt nach langer Debatte

    Gemeinschaftsschule wieder abgelehnt

    Die Kinder und Jugendlichen in Bad Mergentheim hätten es verdient, dass eine Gemeinschaftsschule (GMS) in der Kurstadt geschaffen wird, warb Alois Schmitt vom Schulamt unter Beifall in der jüngsten Ratssitzung für diesen neuen Weg der Eduard-Mörike-Haupt- und Werkrealschule. Und auch Karin Endres, die geschäftsführende Schulleiterin, sprach sich im Namen aller... [mehr]

  • Gemeinderat Nachbargemeinde hält an eigenen Plänen für Gemeinschaftsschule fest und bat um "Kooperation" / Missbilligung

    Igersheim soll "23 Schüler" nicht erhalten

    Nachdem die Entscheidung gegen die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule (GMS) in Bad Mergentheim beim Tagesordnungspunkt zuvor gefallen war, beschäftigte sich das Gremium mit einer Stellungnahme zum selben Thema gen Igersheim. Dort wird die Umwandlung in eine GMS mit aller Macht betrieben. Die Mergentheimer Ratsmehrheit sprach sich allerdings dagegen aus, 23... [mehr]

  • Gemeinderat Haushaltsentwurf 2015 eingebracht / Entscheidung über Zahlenwerk voraussichtlich im Dezember

    Investitionen auf Pump: Defizit von 3,7 Millionen Euro 2015 erwartet

    Aufwendungen von 54,4 Millionen Euro und Erträge von 50,7 Millionen Euro stehen im Haushaltsentwurf der Stadt Bad Mergentheim für 2015. Diesen brachte Kämmerer Artur Wirtz am Donnerstagabend ins Gremium ein und benannte das Defizit unterm Strich mit 3,7 Millionen Euro. Oberbürgermeister Glatthaar kündigte an, dass das Zahlenwerk noch im Dezember verabschiedet... [mehr]

  • Ortsvorsteher Am morgigen Sonntag

    Josef Gerlinger wird verabschiedet

    In der Turn- und Festhalle Markelsheim findet am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr die Verabschiedung von Ortsvorsteher a. D. Josef Gerlinger statt. Außerdem werden langjährige Mitglieder des Ortschaft- und Gemeinderates geehrt. Auf dem Programm stehen neben der Begrüßung durch Ortsvorsteherin Claudia Kemmer auch Grußworte des Oberbürgermeister-Stellvertreters... [mehr]

  • Rotary Club Einzelbetreuung hilft Schülern

    Lesepatenprojekt startet bereits ins vierte Jahr

    Das Lesepatenprojekt des Rotary Clubs Bad Mergentheim startet ins vierte Jahr. Der amtierende Präsident des Rotary Clubs Stefan Dietz begrüßte an der Johann-Adam-Möhler-Schule weitere 16 neue Lesepaten zu einer Einführung in ihr neues Ehrenamt und bedankte sich für das Interesse und ehrenamtliche Engagement für die Schüler des Altkreises Bad Mergentheims bis... [mehr]

  • Bläserkonzert Mitglieder der Jugendmusikschule zeigten ihr Können

    Nachwuchs musizierte einmal mehr auf hohem Niveau

    Bei einem Konzert im Roten Saal des Deutschordensschlosses haben fortgeschrittene Instrumentalisten der Jugendmusikschule Bad Mergentheim ihr Können unter Beweis gestellt. Bei einem abwechslungsreichen Programm wurden auch Stücke aus der Popmusik gespielt. Eingängig waren die Melodien des Klarinettentrios mit Tabea Halbmann, Simon Eube und Lukas Miess, aber auch... [mehr]

  • Neue Marktordnung

    Einstimmig verabschiedete das Gremium eine Satzung zur Regelung des Marktwesens. Für den Wochenmarkt der Stadt gab es bislang schon eine Marktordnung, doch diese stammt aus dem Jahr 1950 und war inhaltlich längst überholt. Eine Aktualisierung war überfällig. Eine Regelung für Krämer- und Weihnachtsmarkt gab es bis heute nicht. sabix

  • Gemeinderat Zur Bürgerumfrage "Wind" in fünf Ortschaften

    OB: "Ein Votum mit dem wir arbeiten werden"

    "Wir haben ein Ergebnis erhalten, mit dem wir arbeiten werden", lautete das Fazit von Oberbürgermeister Udo Glatthaar bei der Präsentation der ausgewerteten Bürgerumfrage (die FN berichteten gestern bereits) zum diskutierten Windpark bei Apfelbach. Die Bürger aus diesem Teilort sowie aus Herbsthausen, Rot, Dörtel und Schönbühl hatten sich mit deutlicher... [mehr]

  • Tafelladen Lebensmittel vom Kindergarten bekommen

    Über Arbeit informiert

    Bärbel Marczinski besuchte den Evangelischen Kindergarten Tala- Tuka- Land in Elpersheim. Sie ist eine der vielen zahlreichen ehrenamtlichen Helfer des Tafelladens in Bad Mergentheim und erzählte den Kindern, wie die Lebensmittel bei Supermärkten abgeholt, in die Tafel gebracht und dort gerichtet werden. Dann können bedürftige Menschen mit Berechtigungsausweis... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung Bei der Sparkasse Tauberfranken

    Wege aus der Realzinsfalle

    "Vermögen, das nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit", mit diesem Zitat stimmte der stellvertretende Vorsitzende des Vorstands der Sparkasse Tauberfranken, Markus Biere, die rund 160 Gäste auf den Vortrag ein. Zahlreiche Zuhörer waren nach Bad Mergentheim in die Kundenhalle der Sparkasse gekommen, um sich über "Wege aus der Realzinsfalle" zu informieren.... [mehr]

  • Weihnachtsbasar im Kulturforum

    Der traditionelle Weihnachtsbasar der Stadt Bad Mergentheim lädt vom 28. bis 30. November wieder zum Stöbern und Entdecken ein. Viele verschiedene Produkte und kleine Kunstwerke werden von Hobbykünstlern im geschmückten Kulturforum angeboten. Gestecke, Krippenfiguren, Töpferware, Weihnachtskarten, Modeschmuck, Artikel aus Wolle, Seide und Stoff und mehr. Der... [mehr]

  • Gemeinderat Bad Mergentheim "Stadtgarten" wird für 94 000 Euro wohl bis Januar gesichert / Über 600 Betroffene / DOG-Halle "länger zu"?

    Zwei geschlossene Hallen und viel Frust

    Ein überraschender Halleneinsturz in Bad Reichenhall vor fast neun Jahren mit 15 Toten sorgte bundesweit für eine Verschärfung der Sicherheitsvorschriften solcher öffentlicher Gebäude. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen, insbesondere an der Fassade des "Stadtgartens" und zudem bei der Überprüfung der Halle am Deutschorden-Gymnasium (DOG) stellten externe... [mehr]

Boxberg

  • Totalschaden

    Ein Verkehrsunfall mit wirtschaftlichem Totalschaden ereignete sich am Donnerstag gegen 20.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Ravenstein und Boxberg. Ein 25-Jähriger kam mit seinem Golf vermutlich aufgrund Unachtsamkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte gegen einen Telefonmast neben der Fahrbahn.

Buchen

  • Abt-Bessel-Realschule Feierliche Amtseinführung von Magnus Brünner als stellvertretender Schulleiter / Neuer Konrektor bringt "optimale Voraussetzungen" mit

    "Sohn Buchens" kehrt in Heimatstadt zurück

    "Ich bin überglücklich, dass ich ein Teil dieser Schule bin und hier in Buchen meine Kraft wirken lassen kann", sagte Magnus Brünner, der am 19. November von Schulamtsdirektor Peter Frey vom Staatlichen Schulamt Mannheim offiziell in seine neue Aufgabe und sein neues Amt als stellvertretender Schulleiter an der Abt-Bessel-Realschule eingeführt wurde. Gemeinsam... [mehr]

  • Kindergarten St. Josef

    Burga Teinzer verabschiedet

    In dieser Woche wurde im katholischen Kindergarten St. Josef in Buchen die Erzieherin Burga Teinzer nach 25 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer kleinen Feierstunde waren alle Kinder und das Erzieherinnenteam mit dabei und gestalteten das Programm. Pfarrer Johannes Balbach und die Elternbeiräte waren ebenfalls gekommen, um Burga Teinzer alles Gute zu... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Buchen Vom 5. bis 7. Dezember erwartet die Besucher ein buntes Programm / Nikolaus beschenkt Kinder / Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle

    Es weihnachtet sehr in der Innenstadt

    Im historischen Zentrum der Stadt wird es vom 5. bis 7. Dezember wieder so richtig gemütlich. Vom Stadtturm bis in die Kellereistraße wird die Innenstadt in eine stimmungsvolle Atmosphäre getaucht, denn es ist wieder Weihnachtsmarkt in Buchen. Mit einem bunten Programm mit vielen Höhepunkten wollen Stadt und Aktivgemeinschaft für jeden Geschmack etwas bieten.... [mehr]

  • Kirchenchor zog Bilanz Berichte, Wahlen und eine Ehrung standen im Mittelpunkt der Generalversammlung

    Kompletter Vorstand im Amt bestätigt

    In großer Harmonie verlief die Generalsversammlung des Kirchenchors Hollerbach-Oberneudorf. Vorsitzender Konrad Roos begrüßte die Mitglieder und Gäste, darunter Präses Dekan Johannes Balbach und die Ortsvorsteher von Oberneudorf und Hollerbach, Roland Ohnhäuser und Clemens Schölch.Eher ruhiges ChorjahrIm Bericht von Konrad Roos wurde deutlich, dass das Jahr... [mehr]

  • Abiturjahrgang 1989 Treffen an alter Wirkungsstätte

    Nach 25 Jahren: Frohes Wiedersehen am BGB

    25 Jahre nach dem Abitur 1989 kamen 50 ehemalige Schüler im Burghardt-Gymnasium in Buchen zum Jahrgangstreffen zusammen. Das vierköpfige Organisationsteam hatte die Aula der Schule als Veranstaltungsort organisieren können und überreichte dem Verein für gesunde Ernährung, der unter anderem die Verpflegung der Schüler am BGB organisiert, nach Abschluss der... [mehr]

  • Deponie Sansenhecken Arbeiten an der Erschließung eines neuen Verfüllabschnitts laufen auf Hochtouren / Drei Millionen Euro werden investiert

    Platz für rund 200 000 Kubikmeter Müll

    Auf der Deponie Sansenhecken in Buchen werden seit Anfang des Monats weitere aufwendige Baumaßnahmen durchgeführt (die FN berichteten). Während im südlichen Bereich der Deponie genutzte Einbaubereiche oberflächenabgedichtet werden, wird nun im nördlichen Bereich der Deponie ein neuer Verfüllabschnitt erschlossen. Dies geht aus einer Presseerklärung der AWN... [mehr]

  • Wegen Weihnachtsmarkt

    Wochenmarkt auf Wimpinaplatz

    Während des Buchener Weihnachtsmarkts in der Innenstadt (5. bis 7. Dezember) werden die Wochenmärkte am Mittwoch, 3. Dezember, sowie am Samstag, 6. Dezember, ausnahmsweise auf dem Wimpinaplatz abgehalten. Der Marktbetrieb findet in vollem Umfang statt. Die Öffnungszeiten des Markts werden beibehalten. Anlässlich des Weihnachtsmarkts und als Dank an die Kunden... [mehr]

Fechten

  • Fechten Morgen steigt im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim mit dem Sparkassen-Cup eines der größten A-Jugend-Turniere der Welt

    FC-Hoffnungen ruhen auf Leonie Ebert

    Die Fecht-Elite von morgen ist am Sonntag zu Gast in Tauberbischofsheim. Das internationale A-Jugend-Damenflorett-Turnier, das in Tauberbischofsheim über die Planchen geht, ist wieder hochkarätig besetzt. Der Sparkassen-Cup ist eines der größten und aufwendig dargebotenen A-Jugend-Turniere auf der Welt. Unter den mehr als 200 Kadetten befinden sich auch acht... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Armband kommt super an

    Hallo, Freunde! Sie sind mir in den vergangenen Wochen schon häufiger aufgefallen: Kinder, die ein oder gleich mehrere Loom-Armbänder am Arm tragen. Die kleinen Gummibändchen leuchten in vielen verschiedenen Farben. Nun habe ich auch eines bekommen. Die Loom-Armbänder kommen seit einiger Zeit super gut an. Darüber berichteten auch Experten am Donnerstag. Sie... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball TSV Crailsheim empfängt Spitzenreiter 1. FC Köln

    "Geißbock"-Team Favorit

    Im vorletzten Heimspiel der Hinserie in der 2. Frauenfußball-Bundesliga empfangen die noch ungeschlagenen Kickerinnen des TSV Crailsheim am morgigen Sonntag um 11 Uhr den sogar noch verlustpunktfreien Tabellenführer 1.FC Köln. Bereits vor wenigen Wochen waren sich die beiden Konkurrenten im Pokal-Achtelfinale gegenüber gestanden. Dabei spielten die... [mehr]

  • Fußball Würzburger Kickers kommen in der Regionalliga Bayern nicht über ein 0:0 bei Wacker Burghausen hinaus / Am Sonntag um 14 Uhr Benefizspiel beim WFV

    In der Offensive viel zu selten Akzente gesetzt

    Burghausen - Würzburg 0:0 Burghausen: Eiban, Duvnjak, Knochner, Altenstraßer (90. Kirschner), Burkhard, Brachtel, Jais (70. Kindsvater), Ebeling, Walleth (68. Leberfinger), Taffertshofer, T. Schröck. Würzburg: Wulnikowski, Demirtas, Schoppenhauer, Weißenberger, Nothnagel (55. Bieler) , Vocaj, Billick, Haller (65. Jabiri), Lewerenz (71. Gutjahr), Schmitt, Bieber.... [mehr]

Fussball

  • Fußball Creglinger Frauenteam unterliegt Schwäbisch Hall mit 1:4

    Pausenführung reichte nicht aus

    Die Fußballerinnen des FC Creglingen empfingen den Tabellennachbarn Schwäbisch Hall. Voller Motivation und Siegeswillen gingen die Gastgeberinnen ins Spiel. Schon in den ersten Minuten erspielten sich die Taubertälerinnen schöne Ballwechsel auf das gegnerische Tor. So zum Beispiel in der 17. Minute, als Ramona Welzel am Mittelkreis den Ball erhielt, sich bis zum... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball Baden-Derby in der Bundesliga

    Süd empfängt Nord

    In der Frauen-Bundesliga endet am Sonntag bereits die Hinrunde. Die TSG Hoffenheim blickt schon jetzt auf eine gute erste Hälfte zurück. Dennoch möchte die Mannschaft von Chefcoach Jürgen Ehrmann diese Hinserie mit einem Erfolgserlebnis beenden, wenn sie am Sonntag, den 30. November ab 11 Uhr beim SC Freiburg antritt. Trainer Jürgen Ehrmann über den Gegner:... [mehr]

Handball

  • Handball HSG-Herren reisen in der Bezirksliga zum Schlusslicht nach Neipperg

    Zwei Punkte sind am Sonntag ganz fest einplant

    Nach dem Heimerfolg über HA Neckarelz reist die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag als Spitzenreiter zum noch punktlosen Schlusslicht TuG Neipperg. Die Partie wird um 18 Uhr in Brackenheim, Neue Sporthalle, angepfiffen. Allein von der Tabellenkonstellation her gesehen scheinen die Rollen hier klar verteilt, dennoch dürfen die Gäste das Spiel keineswegs... [mehr]

Hardheim

  • Bastelnachmittag in der Gemeinschaftsunterkunft Eine-Welt-AG des BGB unterbreitete Angebot für Kinder der Asylbewerber

    Blick für die wird geschärft, denen es nicht so gut geht

    "Mit viel Gefühl und Phantasie" - frei nach Regina Thoss - konnten die gut 80 in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber untergebrachten Kinder und Jugendliche am Donnerstagnachmittag basteln. Die "Eine-Welt-AG" des Burghardt-Gymnasiums Buchen veranstaltete gemeinsam mit ihrer betreuenden Lehrerin Heike Göhrig-Müller erstmals den mit Spannung erwarteten... [mehr]

  • Spendenübergabe an die Verbundschule in Hardheim Drei neue, interaktive Whiteboards wurden übergeben

    Hilfe für modernen Unterricht

    Drei weitere interaktive Whiteboards wurden von der Arnold-Hollerbach-Stiftung, dem Förderverein des Walter-Hohmann-Schulzentrums und der Gemeinde Hardheim der Schule übergeben. In diesem Zusammenhang ließen Realschulrektor Harald Mayer und Konrektorin Elke Gramlich in einer beeindruckenden Präsentation die Nutzung und Einsatzmöglichkeiten dieser wertvollen... [mehr]

  • Originelle Gebäudegestaltung in Höpfingen Traktor scheint aus der Mauer der Garage herauszufahren / Geht nicht, gibt es bei Stefan Seeber nicht

    Kunst am Bau zieht die Blicke auf sich

    Autofahrer reduzieren plötzlich deutlich ihre Geschwindigkeit oder halten vor lauter Verwunderung gar abrupt an. "Was ist denn das?", so die erste Reaktion der Orts-unkundigen. Ein alter Traktor, der aus einer Hauswand herauszufahren scheint, zieht die Blicke auf sich. Täuschend echt hat Stefan Seeber aus Höpfingen diese "Kunst am Bau" gestaltet. Eine tolle Idee,... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Hardheim Winterliche Budenstadt vor historischer Kulisse / Umfangreiches Rahmenprogramm am 28. bis 30. November

    Schlossplatz erstrahlt im Lichterglanz

    "Es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu, auch wenn die Temperaturen noch nicht allzu kalt sind" (Bürgermeister Rohm): An diesem ersten Adventswochenende liegt wieder der Hauch von Tannengrün und Glühweinduft über Hardheim: Der Weihnachtsmarkt mit seiner winterlichen Budenstadt vor der historischen Kulisse des Schlossplatzes lädt zu einem Bummel und zur... [mehr]

  • Ortsbildprägende Robinie wurde gefällt Treppenanlagen und Beleuchtung müssen dringend saniert werden

    Sicherheitsmaßnahmen um die Kirche

    Kahl wirkt der Vorplatz der Hardheimer Pfarrkirche St. Alban - aber erst auf den zweiten Blick. Was fehlt, ist die ausladende, prägende, etwa hundert Jahre alte Robinie, die links vom Haupteingang in Richtung Schlüsseldienst Weimann stand. Am Mittwoch wurde der riesige Baum von Gärtnermeister Thomas Henn und seinen Mitarbeitern gefällt. Auch an den Linden an der... [mehr]

  • Weihnachtsaktion in Hardheim

    Spenden statt Karten

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion "Spenden statt Karten", die nun schon seit 32 Jahren besteht. Der Verwaltungsausschuss hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass der Erlös heuer anteilsmäßig für die Hospizgruppe in Hardheim sowie für den Förderverein Odenwald Hospiz in Walldürn gespendet werden soll. Der Förderverein Odenwald Hospiz... [mehr]

Heilbronn

  • 12. Strategietreffen der Weltmarktführer Wie sicher sind die Unternehmen durch die zunehmende Digitalisierung?

    Hacker haben oft leichtes Spiel

    Die Vernetzung und die Digitalisierung in den Unternehmen und untereinander gehen immer schneller voran. Dadurch erhöht sich auch die Gefahr des Datenmissbrauchs und der Industriespionage. Beim 12. Strategietreffen der Weltmarktführer der Region in der "Jagstmühle" in Heimhausen, beschäftigten sich die Teilnehmer mit dem Thema: "Wie Hacker mit wenigen Klicks... [mehr]

Külsheim

  • Würdigung Karl-Heinz Düll nach über 50 Jahren Dienstzeit in den Ruhestand verabschiedet

    "Das Rathaus war sein Leben"

    Stadtamtsrat Karl-Heinz Düll wurde am Donnerstagabend nach über 50 Dienstjahren bei der Stadt Külsheim und wenige Stunden vor seinem 65. Geburtstag von Bürgermeister Thomas Schreglmann in den Ruhestand verabschiedet. Das Stadtoberhaupt fand viele lobende Worte für den langjährigen Mitarbeiter. Dülls Familie, Mitglieder der Verwaltung der Stadt sowie Freunde... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Attraktives Programm

    Die Stadt Külsheim lädt in diesem Jahr zum 25. romantischen Weihnachtsmarkt rund um die Katharinenkapelle im Herzen der Altstadt ein. Vom 5. bis zum 7. Dezember und vom 12. bis zum 14. Dezember locken Glühwein- und Gewürzdüfte Groß und Klein an den Dreischalenbrunnen. Die offizielle Eröffnung des 25. Weihnachtsmarktes findet am Freitag, 5. Dezember, um 19 Uhr... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung Auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    Kassenlage im Auge behalten

    99 MitgliederLaut Theobald gehören den Freien Wählern aktuell 99 Mitglieder an, das sind acht mehr als im Jahr zuvor. Wie schon in der Vergangenheit, hatte die Kommunalwahl 2014 wieder für einen Aufwärtstrend gesorgt, nun bleibt es zu beobachten, ob es in der Zeit danach, wie früher auch häufig üblich, wieder abwärts geht. Der Redner ließ einige... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung Edgar Schaefer berichtete übers kommunalpolitische Geschehen

    Schon Vieles wurde auf den Weg gebracht

    Eigentlich hatte man bei den Kreuzwertheimer Freien Wählern ja gehofft, dass Bürgermeister Klaus Thoma in der Hauptversammlung am Donnerstag aus dem Gemeinderat und über die aktuelle Kommunalpolitik berichten würde. Doch der war anderweitig verhindert, so dass zunächst Edgar Schaefer, auch anhand einer von Thoma zusammengestellten Stichwort- und Themenliste,... [mehr]

Kultur

  • Bachtage Würzburg Bernd Glemser spielte Werke von Bach, Mendelssohn Bartholdy und Chopin

    Abend eines Klangsensualisten

    Wenn Bernd Glemser spielt, kann man mit einem vollen Haus rechnen. So auch in der Würzburger Johanniskirche, wo zu den Bachtagen der Pianist ein gleichwohl ein besinnliches, unterhaltsames und anspruchsvolles Programm ausgebreitet hatte. Glemser spielte wie ein großer Pianist, der eine breitgefächerte Klangpalette parat hat, sein ungemein virtuoses Können nicht... [mehr]

  • WKO-Neujahrskonzert

    Die Hits der Berliner Operette

    Januar 2015, dem traditionellen Termin des Neujahrskonzertes des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn, durch die Harmonie. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit der Öffentlichen Generalprobe. Am Abend wird es ab 19.30 Uhr glamourös und festlich: Freunden der Operette sowie Liebhabern der "Goldenen Zwanziger" und allen WKO-Fans wird ein fulminantes musikalisches... [mehr]

  • Strauss-Operette "Der Zigeunerbaron" am Mainfranken Theater

    Unterhaltung mit Tiefgang

    Vorhang auf für die Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauss: Die neue Musiktheaterproduktion feiert am 6. Dezember im Großen Haus des Mainfranken Theaters Premiere. Es war der größte Triumph im an Erfolgen nicht gerade armen Leben des Johann Strauss. Die Handlung um den Emigranten Sándor Bárinkay, der in seine ungarische Heimat zurückkehrt und sich... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Verwildernde Blumenzwiebeln Jetzt pflanzen und jeden Frühling genießen

    Schon jetzt für Triebe, Knospen, Blüten vorsorgen

    Weiße Schneeglöckchen, blaue Krokusse und gelbe Narzissen - nichts weckt mehr Frühlingsgefühle als die ersten Triebe, Knospen und Blüten, die sich nach der Winterruhe zeigen. Frühblühende Zwiebelblumen setzen im Garten die ersten Farbakzente der Saison. Wer sie jetzt pflanzt, kann im Frühjahr ihre Farbenpracht genießen. Einige eignen sich auch hervorragend... [mehr]

  • Latein für Gartenfreunde Auch bei einfachsten Pflanzen sind manche oft mit Selbigem schnell am Ende

    Spannend oder überflüssig?

    Acer, Hydrangea, Pyrus. Wenn es um botanische Pflanzennamen geht, sind viele Gartenfreunde schnell mit ihrem Latein am Ende, auch bei so geläufigen Gartenpflanzen wie Ahorn, Hortensie oder Birne. Gärtnerlatein ist aber längst nicht nur etwas für Profis, Nerds und Besserwisser. "Interessierte Gartenfreunde können durchaus vom Gebrauch lateinischer Pflanzennamen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Hilfe für Kinder in Not Auf den Philippinen prägt Armut das Bild

    "Wenn wir Reis haben sind wir zufrieden"

    Eine Schale Reis am Tag, manchmal mit etwas Gemüse, ganz selten mit Fleisch - davon leben viele Menschen in den, vom Taifun im vergangenen Sommer verwüsteten, Gebieten auf den Philippinen. Hier hat sich mehr als ein Jahr danach noch nicht viel getan und die Menschen leben in großer Armut mit Hunger und Krankheiten. Manila ist weit weg und staatliche Hilfe kommt... [mehr]

  • Verkehr Bahnfreunde Heidelberg-Würzburg inspizierten Gelände und beleuchteten die Verbindungen

    Bahnhof in Königshofen bekommt kein gutes Zeugnis ausgestellt

    Die Bahnfreunde Heidelberg-Würzburg sind Bürger aus dem Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis, die sich um Belange der Bahnstrecke Heidelberg-Würzburg kümmern. In lockeren zwei bis drei Monaten Abstand besuchen sie Bahnhöfe vor allem entlang der Strecke Lauda-Osterburken, beschreiben die dortige Situation und machen Verbesserungsvorschläge. Als erste Station... [mehr]

  • Firmen Kammer- und Landessieger Philipp Bundschuh von der Firma Lauda belegte Spitzenplatz beim Bundesleistungswettbewerb

    Der zweitbeste Kältetechniker Deutschlands

    Um überhaupt am Bundesleistungswettbewerb der Mechatroniker für Kältetechnik teilnehmen zu können, muss man bereits der beste Auszubildende in diesem Fachgebiet auf Landesebene sein. Und das war er. Philipp Bundschuh hatte sich zuvor durch seinen Kammersieg und durch seinen Sieg auf Landesebene auch die Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb gesichert und die... [mehr]

  • Bildung Taubertäler Hilfsgemeinschaft muss nicht nur das Schulgebäude sondern auch den Unterricht in der Luzia Academy in Port-au-Prince finanzieren

    Hilfe ist auch weiterhin in Haiti gefragt

    Weithin sichtbar sieht man, dass doch gewisse Blütenträume reiften: "Le jardin fleuri" - der blühende Garten - prangt auf der Fassade der Luzia Academy in Carrefour auf Haiti, einem Vorort der Hauptstadt Port-au-Prince. Denn die Saat geht auf in der von der Taubertäler Hilfsgemeinschaft e.V. mit Sitz in Lauda finanzierten Schule. Wiederum besuchen die seit drei... [mehr]

  • Zweiter Weltkrieg Morgen jährt sich Bombardierung zweier Züge am "Bischemer Brückle" in Lauda

    Steinkreuz erinnert an Fliegerangriff vor 70 Jahren

    Am morgigen Sonntag liegt dieses traurige Kapitel genau 70 Jahre zurück: Als am 30. November 1944 gegen 12 Uhr in Lauda die Sirenen aufheulten, bedeutete dies für die leidgeprüfte Bevölkerung nur eines - Fliegeralarm. Umgehend befolgte man im Bahnhof die gültige Anordnung, und schickte die dort zu diesem Zeitpunkt haltenden beiden Züge auf die Strecken in... [mehr]

Leserbriefe Hardheim

  • Leserbrief Info-Veranstaltung zum geplanten Windpark in Hardheim und dem Verbot, dass ein Gastredner der Gegner dort spricht

    "Einer von uns - beim Thema Windkraft schon vergessen!"

    Lieber Bürgermeister Volker Rohm. "Einer von uns" war Ihr Wahlslogan zur Bürgermeisterwahl. Fast 800 Bürger haben sich mit Ihrer Unterschrift gegen die Windkraftanlagen auf der Gemarkung Bretzingen im Gewann "Dreimärker/Kornberg" ausgesprochen. All diese und noch viele mehr, wurden von Ihnen regelrecht übergangen und nicht "mitgenommen". Mensch, Tier und Natur... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Triathlon Bad Mergentheimer Radsportabteilung hat bei der Mitgliederversammlung "Nachwuchs" bekommen

    Ausdauersportler gründen eigene Gruppe innerhalb des TV

    Im Rahmen einer Mitgliederversammlung der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim wurde eine Triathlongruppe gegründet. Acht Triathleten zählt derzeit das Team um Rainer Tietz, der als Trainer mit C-Lizenz die Organisation übernimmt. Die Zusammensetzung mit einer Altersschichtung von 18 bis 63 Jahren ist inhomogen und typisch für diese Ausdauersportart. Zwei... [mehr]

  • Volleyball U20 des TV Niederstetten erfolgreich

    Tabellenspitze erklommen

    Der dritte von vier Spieltagen der Leistungsstaffel Nord der unter 20-jährigen Volleyball-Mädchen fand in schmieden statt. Bei diesen Spieltagen treffen sich die besten sieben Vereine aus Nordwürttemberg, um sich für die Württembergischen Meisterschaften zu qualifizieren. Wie schon im letzten Jahr nimmt auch in dieser Saison ein Team desVolleyballförderzentrums... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • MBA-Studiengang Künzelsau kooperiert mit Louisville

    30 neue Master

    30 Studierende der University of Louisville erhielten in der vergangenen Woche ihre Urkunden zum Master of Business Administration (MBA) in Global Business bei einer Feier im Alma-Würth-Saal der Adolf Würth GmbH und Co. KG. Innerhalb von 13,5 Monaten haben die Studierenden das internationale Studium berufsbegleitend in Deutschland sowie in den USA absolviert. Die... [mehr]

  • Integration Acht neue deutsche Staatsangehörige bei Feier im Landratsamt eingebürgert

    Gewinn für die Gesellschaft

    Aus den unterschiedlichsten Ländern - von Indien und Thailand über die Türkei und Kasachstan bis zum Iran - stammen die neuen deutschen Staatsbürger, die kürzlich im Landratsamt Main-Tauber-Kreis feierlich eingebürgert wurden. "Wir freuen uns sehr, wenn sich Menschen mit ausländischem Pass, die oft schon lange in Deutschland leben, dazu entschließen, die... [mehr]

  • Forstwirtschaft Der Laubholzeinschlag hat begonnen / Im gesamten Kreisgebiet werden rund 120 000 Kubikmeter geerntet

    Hohe Preise werden erwartet

    Die meisten kommunalen Forstbetriebe und der staatliche Forstbetrieb im Main-Tauber-Kreis haben mit dem Einschlag in den Laubholzbeständen begonnen. Sie erwarten gute Preise für das Eichen- und Buchenstammholz. Die Forstleute hoffen nun auf einen baldigen Kälteeinbruch mit Frosttemperaturen, damit die schweren Holzstämme ohne größere Bodenschäden aus dem... [mehr]

  • IPA Main-Tauber-Kreis Fußballteam in Obernburg aktiv

    Neue Kontakte geknüpft

    Rundum gelungen ist das 26. IPA Hallenfußballturnier bei der PI Obernburg, welches in der Sparkassenarena in Elsenfeld stattfand. Als Schirmherr stellte sich der Dienststellenleiter der PI Obernburg, Manuel Rösch, zur Verfügung. Mit Internationaler Beteiligung spielten zehn Mannschaften um den Siegerpokal: Polizei Aschaffenburg, IPA Nürnberg, IPA Eichstätt, IPA... [mehr]

Mosbach

  • KaGeMuWa

    "Schwarzlichtparty" heute ab 20 Uhr

    Die erste "Schwarzlichtparty" im Odenwald, eine Entdeckungsreise in eine Welt fluoreszierender Stoffe, atemberaubender Schwarzlicht-Deko, magisch-leuchtender Tänzerinnen und pulsierenden Stimmungs-Hits, steigt am heutigen Samstag ab 20 Uhr in der Odenwaldhalle in Mudau. Kunterbunt und knallig wird die KaGeMuWa einen Musikmix präsentieren, der für Stimmung und gute... [mehr]

  • Fahrplan Änderungen ab der kommenden Woche

    Arbeiten an Gleisen

    Die Deutsche Bahn führt in der ersten Dezemberwoche Gleisbauarbeiten im Raum Boxberg-Wölchingen durch. Auf Grund der Arbeiten steht für den Zugverkehr nur ein Gleis zur Verfügung, dadurch verspäten sich die Regional-Express (RE)-Züge Würzburg-Stuttgart um etwa acht Minuten. Bei der S-Bahn-Rhein-Neckar kommt es zu folgenden Änderungen: Am Samstag, 6., und... [mehr]

  • Am heutigen Samstag

    Christoph Sonntag in Mosbach

    Ganz nach dem Motto "Direkt aus dem Radio, live auf die Bühne" eroberte Christoph Sonntag mit seinem "Alte Zeiten, Neue Zeiten-Programm" das SWR3-Land. Nun ist die kabarettistische Spaßbombe unter den Comedians mit nigelnagelneuem Programm zurück. Seit Januar ist er damit auf Tour und bringt sein zehntes Soloprogramm mit. Am heutigen Samstag gastiert er damit... [mehr]

  • Diözesanverband ehrte vier Mitarbeiterinnen

    "Vier Frauen leisten seit Jahren Großartiges in der Pfarrei Sankt Valentin Limbach-Krumbach-Laudenberg", so Christel Marmann aus Mosbach, die mit der Ehrung von Gabriele Schulz, Marion Puppan, Andrea Stolz (Laudenberg) und Conni Schulz vom Diözesancaritasverband Freiburg beauftragt war. Der Grund: Die Damen besuchen kranke und alte Menschen zu Hause, im Altenheim,... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Neuigkeiten aus der "Stroke Unit" / Aktuelle Konzepte bei der Schlaganfallbehandlung standen im Mittelpunkt einer Veranstaltung in Mosbach

    Ein Wettrennen gegen die Zeit

    Schlaganfall, "Stroke" oder Hirninfarkt, das sind die Begriffe, die den Arterienverschluss im Gehirn bezeichnen. Inzwischen ist das die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Wer überlebt, muss häufig mit Behinderungen leben. Die einhellige Meinung der Ärzteschaft - auch in den Neckar-Odenwald-Kliniken - ist klar: "Hier muss etwas getan werden." Dazu... [mehr]

  • Buchpräsentation in Mudau "Pilger- und Meditationswege im Odenwald" von Rainer Türk / 21 Rundstrecken laden zu besinnlichem Wandern entlang christlicher Stätten ein

    Gedanken auf den Wegen laufen lassen

    Das meditative Wandern, als kontemplativer Akt ohne Zielvorgaben, steht im Mittelpunkt des neuen Wanderbuchs von Rainer Türk. Am Dienstagvormittag wurde das frisch erschienene Werk "Pilger- und Meditationswege im Odenwald" vom Autor persönlich im Mudauer Rathaus vorgestellt. In seinem inzwischen 15. Wanderbuch präsentiert und erläutert Türk auf knapp 150 Seiten... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Kirchenchor Heidersbach zog Bilanz / Eifrigste Probenbesucher geehrt / Verein will optimistisch in die Zukunft blicken

    Motivierte Sänger suchen dringend Gleichgesinnte

    Die Feierlichkeiten zum 85-jährigen Bestehen im September waren der Höhepunkt im Geschäftsjahr des Heidersbacher Kirchenchores, dessen Mitglieder sich im Gasthaus "Löwen" zur Cäcilienfeier mit integrierter Jahreshauptversammlung trafen. Trotz mancher Widrigkeiten waren die Teilnehmer mit dem Erreichten zufrieden und blicken positiv in die Zukunft. Zunächst... [mehr]

  • "Mitmachen Ehrensache"

    Teilnehmer rührten die Werbetrommel

    Die eigene Arbeitskraft einen Tag lang einsetzen, um ausgewählte soziale Projekte für Jugendliche zu unterstützen - das ist die Idee, die hinter "Mitmachen Ehrensache" steckt.Lohn wird gespendetDenn den Lohn, den die jungen Leute an diesem dafür eigens schulfreien Tag von ihrem gewerblichen oder auch privaten Arbeitgeber erhalten, spenden sie. Am 5. Dezember ist... [mehr]

  • Feierstunde im Landratsamt 16 langjährige Mitarbeiter geehrt / Reinhard Wolf und Wolfgang Hofmann verabschiedet

    Über 500 Jahre im Dienst der Bürger

    Im regelmäßigen Turnus verabschiedet oder ehrt Landrat Dr. Achim Brötel langjährige Bedienstete des Landratsamtes. Die jüngste Feierstunde war in dieser Hinsicht rekordverdächtig: "16 Mitarbeiter mit über 500 Dienstjahren hatten wir noch nie", bemerkte der Landrat. Und er sparte auch nicht an Lob: "Wichtig ist, dass sich die Menschen im Landratsamt gut bedient... [mehr]

Neue Modelle

  • Präsentation Peugeot 308 SW PSA-Konzern positioniert seine Marken höher / Breites Angebot an Fahrassistenzsystemen

    Ein sehr erwachsener Kompakt-Kombi

    Würde die Automobilbranche den "Anglizismus der Dekade" prämieren, "Downsizing" hätte die besten Chancen auf den Sieg. Natürlich denkt jeder sofort an weniger Hubraum und Zylinder. Doch beim "Verkleinern" (so einfach heißt das in Deutsch) geht es auch um das Phänomen, dass den Kunden mittlerweile eine gehobene Ausstattung wichtiger ist als viel Blech. Wozu das... [mehr]

  • Präsentation Peugeot 508

    Flaggschiff mit Euro 6-Motoren

    Peugeot hat an sein Flaggschiff, den 508, technisch und optisch Hand angelegt. Er startet mit einer überarbeiteten Frontpartie in den zweiten Abschnitt seines Lebenszyklus. Änderungen an Kühler und Scheinwerfern sind am augenfälligsten. Dazu gibt es ein neues Bediensystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen, eine Rückfahrkamera mit Farbanzeige sowie einen... [mehr]

Niederstetten

  • Beim Ausparken Fußgänger verletzt

    Beim Ausparken hat am Donnerstag ein Autofahrer in Creglingen einen Fußgänger angefahren. Der 79-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Bad Mergentheimer Straße in Creglingen. Während der 79-Jährige seine Einkäufe in den Kofferraum seines Opels lud, parkte eine 76-jährige... [mehr]

  • Theaterverein Vorbachzimmern Die Saison beginnt am Sonntag mit dem Kartenvorverkauf

    Der Premierenvorhang hebt sich pünktlich zur Einweihung der Halle

    Selten war es im Vorfeld einer Theatersaison in Vorbachzimmern so spannend wie in diesem Jahr. Aber jetzt, pünktlich zum Beginn des Kartenvorverkaufs am Sonntag 30. November, kann wohl endgültig Entwarnung gegeben werden. Die Halle wird zur Premiere fertig saniert sein. Schon im Sommer hatten Spielleiter Bernd Schuch und seine Helfer lange mit sich gerungen und... [mehr]

  • Realschule Creglingen Kooperation "Schule-Wirtschaft" ermöglicht Schülern Projektbearbeitung bei regionalen Firmen

    Firmen geben Schülern tiefe Einblicke

    Das Erfolgsprojekt "Kooperation Schule-Wirtschaft" ist jetzt an der Realschule Creglingen in eine neue Runde gestartet und feiert in diesem Jahr auch noch ein Jubiläum: Das Konzept gibt es schon seit zehn Jahren. Seit zehn Jahren haben Schüler der Klassenstufe 9 die Möglichkeit, regionale Firmen im Rahmen spezieller Projekte kennen zu lernen und dabei Ausbildungs-... [mehr]

  • Herbstlicher Musizierabend erfreute Zuhörer

    Einen herbstlichen Musizierabend bescherte die Musikschule Hohenlohe den zahlreichen Gästen im Niederstettener Kult. Mal schnell, mal langsam, mal forte, mal piano, mal feierlich, mal melancholisch, mal dissonant, mal konsonant, mal solistisch und auch mal im Ensemble interpretierten die Schüler der Musikschule ein sehr gut einstudiertes Programm mit Musik aus den... [mehr]

  • Jüdisches Museum Elser-Ausstellung

    Letztmals geöffnet

    Nur noch kurze Zeit macht die Sonderausstellung "Ich habe den Krieg verhindern wollen - Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939" im Jüdischen Museum in der Badgasse 3 Station, die auf ein großes Publikumsinteresse stieß. Weit über 200 Personen haben die Sonderschau anlässlich des 75. Jahrestages des Anschlags auf Hitler trotz der knappen... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 29. November bis 1. Dezember. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 29. November bis 1. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 29. November bis 1. Dezember. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 29. November bis 1. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein):... [mehr]

Ravenstein

  • Am Friedhof in Erlenbach Gehwege werden neu verlegt

    Bis Weihnachten sollen die Arbeiten abgeschlossen sein

    Viele Monate befasste sich der Erlenbacher Ortschaftsrat, noch in alter Besetzung, mit dem wichtigen Thema Friedhof. Auf der Agenda stand die Neuverlegung der in die Jahre gekommenen Gehwege sowie das Anlegen von zwei Betonplattenwegen im südlichen Bereich des Friedhofes. Zusätzlich, so planten die Räte, sollen die bestehenden Betonabgrenzungen zu den Gräbern hin... [mehr]

  • Forstbetriebsgemeinschaft Dörzbach-Krautheim Bei der Jahreshauptversammlung in Klepsau stand die aktuelle Lage am Holzmarkt im Mittelpunkt

    Preise für Nadelholz bewegen sich auf sehr hohem Niveau

    Zahlreiche interessierte Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Dörzbach-Krautheim fanden sich in der Klepsauer Sporthalle zur Jahreshauptversammlung ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Knauer informierte Geschäftsführer Stefan Zürn über Arbeit und Aktivitäten der FBG und die Zusammenarbeit mit Forstamt und Forstkammer. Als wichtigsten... [mehr]

Regionalsport

  • Karate Iuventus Team Franken erfolgreichster Verein des Landes

    Nummer eins im Medaillensammeln

    Bei der Deutschen Shito-Ryu-Karate-Meisterschaft in Beilstein hielt das Iuventus Team Franken unter der Leitung von Angelika Böhrer und Harald Trautmann wieder einmal sehr gut mit der starken Konkurrenz aus dem ganzen Bundesgebiet mit und sicherte sich mit fünf Mal Gold,vier Mal Silber und vier Mal Bronze als bester baden-württembergischer Verein im... [mehr]

  • Basketball

    Schwere Aufgabe für ProB-Team

    Die TG Würzburg Baskets Akademie beendet die Hinrunde der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd mit zwei Heimspielen gegen die BIS Baskets Speyer und die Licher BasketBären. Und natürlich soll die erste Saisonhälfte möglichst mit zwei Heimsiegen beendet werden, damit man als Tabellenzweiter in die Rückrunde starten kann. Mit den BIS Baskets Speyer ist am heutigen... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets Würzburg gastieren zum Spitzenspiel der 2. Liga in der "Blauen Hölle" in Gotha / Zwei kostenlose Busse für die Fans

    Spitzenreiter erwartet einen Hexenkessel

    Dreimal auswärts, nur noch einmal zuhause: So sieht der Spielplan von Zweitliga-Spitzenreiter s.Oliver Baskets in der Adventszeit zum Abschluss der Hinrunde aus. Los geht es am heutigen Samstag mit einem echten Spitzenspiel in der "Blauen Hölle" in Thüringen: Die Würzburger sind um 19 Uhr beim heimstarken Tabellendritten Oettinger Rockets Gotha zu Gast. "Gotha... [mehr]

Reise

  • Bodensee Mit dem "SeeGang" den ersten Premium-Wanderweg der Region zwischen Überlingen und Konstanz eröffnet

    Marienschlucht und Blumeninsel

    Von Überlingen bis Konstanz führt ab sofort ein lückenlos beschilderter, naturnaher Premiumwanderweg mit verwunschenen Streckenabschnitten und tollen Aussichtspunkten entlang des westlichen Bodensees. Der "SeeGang" ist mit einer Länge von 53 Kilometern der erste Strecken-Premiumwanderweg der Region und, gemessen an der Anzahl der vom Deutschen Wanderinstitut... [mehr]

  • Heidelberg

    Per Schiff zum Weihnachtsmarkt

    Drei zauberhafte Weihnachtsmärkte lassen sich in Heidelberg mit einer romantischen Schifffahrt auf dem Neckar verbinden. Die Weiße Flotte bietet an den Adventswochenenden Schifffahrten vom Heidelberger Weihnachtsmarkt zum Adventsmarkt im Kloster Stift Neuburg an. Wer mit der Schlossweihnacht startet und einen Bummel über den Heidelberger Weihnachtsmarkt... [mehr]

  • Zell am See und Kaprun In der Vorweihnachtszeit gibt es zahlreiche Events / Nachtskifahren und Sternenglanz

    Strahlende Lichter an dunklen Tagen

    Der Winter strahlt in Zell am See-Kaprun: In der anstehenden Saison bringen abwechslungsreiche Veranstaltungen die Region zum Leuchten. So zieren mehr als 600 Sterne die Altstadt von Zell am See und sorgen für vorweihnachtliche Stimmung auf dem Sternenadvent von Ende November bis Weihnachten. Dieses Jahr findet in dessen Rahmen erstmalig der idyllische Bergadvent... [mehr]

  • Norwegen Ganz besonderes "Event" im März

    Totale Sonnenfinsternis

    Am 20. März 2015 können Einwohner und Besucher des arktischen Svalbard-Archipels und seiner Hauptinsel Spitzbergen eine totale Sonnenfinsternis erleben. Spitzbergen ist die einzige bewohnte Region Europas, in der man dieses außergewöhnliche Naturschauspiel vom Boden aus vollständig miterleben kann. Aufgrund seiner Nähe zum Nordpol und der Wetterverhältnisse... [mehr]

  • Dolomiten Attraktive Ski- und Langlaufgebiete

    Winterspaß im Weltkulturerbe

    Feinster Pulverschnee, eine atemberaubende Bergkulisse und bestens präparierte Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene, Profis und Extremsportler - die Dolomiten sind das Traumziel für Skifahrer und Snowboarder, Langläufer und Winterwanderer. In den Weltcup-Skigebieten Alta Badia und Gröden mit ihren legendären Abfahrten und im Langlauf-Paradies Antholz... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fränkische Nachrichten Klaus Mende und Edith Müller-Weigelt ausgezeichnet

    Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Bei der Betriebsversammlung der Fränkischen Nachrichten am Dienstag im Verlagshaus in Tauberbischofsheim hatte FN-Geschäftsführer Michael Grethe die ehrenvolle Aufgabe, zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit zu ehren. Für 25-jährige Treue zum Verlag würdigte Grethe Klaus T. Mende (Redaktion) und händigte ihm neben einem Geldpräsent... [mehr]

Spitz-Kick

  • Wenn der Schiri "Blinder" brüllt

    Kritik am Schiedsrichter hören wir allwöchentlich auf den Sportplätzen. Leider vergreifen sich dabei allzu viele "Fans" nicht nur im Ton, sondern auch im Vokabular. Manches Mal würde man es sich deshalb wünschen, der "Schiri" dürfte, soeben von außerhalb des Spielfelds beleidigt, mit gleicher Münze zurückzahlen und rausbrüllen: "Halt die Klappe, du... [mehr]

Szene

  • Konzert Die schottische Band "Nazareth" in der Würzburger Posthalle

    Schnörkellose Altrocker

    Der Name hat einen guten Klang bei Rockfans: "Nazareth". Die Band einmal live zu erleben, das wollten aber am Mittwochabend nicht ganz so viele. Nur rund 300 Fans tummeln sich bei der "RocknRoll Telephone"-Tour 2014 in der Würzburger Posthalle vor der Bühne und werden mit einem knapp zweistündigen Konzert belohnt. Auch wenn der langjährige Sänger Dan McCafferty... [mehr]

  • Ausnahmerapper Nächsten November in der Region

    Sido live in der Harmonie

    Sido steht für eine einzigartige Erfolgsstory, die nie zu enden scheint. Der Ausnahmerapper bietet nun seinen Fans wieder etwas ganz Besonderes: "30-11-80 Live" heißt das neue Album, das neben dem allseits bekannten Meisterwerk "30-11-80" auch eine Bonus DVD mit dem legendären Liveauftritt von SIDO im Kölner Palladium vom März 2014 aufweist. Am Mittwoch, 4.... [mehr]

  • Mosbacher Sommer "Gentleman & The Evolution" im Großen Elzpark / Vorverkauf hat begonnen

    Star der Reggae-Szene

    Deutsche Wurzeln, Jamaikanisches Lebensgefühl, Headliner bei etlichen internationalen Festivals, das ist "Gentleman & The Evolution". Letztes Jahr feierten Gentleman und seine achtköpfige Band ihr 20- jähriges Bühnenjubiläum. Mit sechs Studioalben steht der Kölner Musiker als international gefeierter Star der Reggae-Szene auf dem Zenit seiner Karriere. Am... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Turnschau des SV Königheim Kinder unterhalten die Gäste mit ihrem Programm unter dem Titel "Berufsinformationsturnen"

    Dachdecker schlagen Flick-Flack

    Traditionell findet Ende November das wichtigste Ereignis für die Turnabteilung des SV Königheim statt: die Turnschau. Und auch schon traditionell steht sie unter einem Motto. Dieses Mal zeigten die verschiedenen Turngruppen unter dem Titel "Berufsinformationsturnen", kurz "BIT", ihr Können in der Brehmbachtalhalle und unterhielten die zahlreichen Gäste fast drei... [mehr]

  • Gemeinderat

    Grundstücke umgewidmet

    In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Neubrunn wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt. Im Zuge des Ausbaus der Kreisstraßen WÜ 59 und WÜ 60 in der Ortsdurchfahrt Neubrunn sind die gemeindlichen Grundstücke mit den Flurnummern 557, 1091/1 und 2187 in der Gemarkung Neubrunn einer öffentlichen Nutzung zugeführt worden. Dies machte es notwendig,... [mehr]

  • Kunstverein Ausstellung mit Werken von Anton Petz im Engelsaal eröffnet / Bis 14. Dezember zu sehen

    Menschenmassen in Großformat

    Im ersten Moment regelrecht spontan überwältigt wird man bei einem Besuch der jüngsten Kunstvereins-Ausstellung im "Engelsaal". Ölbilder mit Formaten so groß wie eine Kinoleinwand beherrschen die Wände und fesseln mit ihrer poppig bunten, knalligen, zugleich quasi-impressionistisch flimmernden, fleckigen Farbigkeit, die gleichfalls an großformatige Kino- oder... [mehr]

  • Eröffnung Am Donnerstag wurde der Pop-up-store "Bubble-boxx" im Ärztehaus vorgestellt

    Neuartiges Konzept umgesetzt

    Bunt, neu, zeitgeistlich, so kann man wohl den kleinen Laden im Ärztehaus beschreiben. Er trägt den Namen "Bubble-boxx - a happy maker" und fällt unter die Kategorie der inzwischen allerorts bekannten Pop-up-stores. Dieser Begriff kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt so viel wie "plötzlich auftauchen". Bezeichnet wird damit ein kurzfristiges und... [mehr]

  • Akademikerverband Dr. Franz Kuhn referierte in Tauberbischofsheim über "Warum ich (k)ein Christ bin"

    Persönliche Frömmigkeit und dogmatische Rechtsgläubigkeit

    In der heutigen Zeit stellen immer mehr Menschen den christlichen Glauben und die dazu gehörende Theologie infrage. Die Ergebnisse der Natur- und Geisteswissenschaft, der Gehirnforschung und der Psychoanalyse scheinen mit den Glaubenswahrheiten oft nicht vereinbar zu sein. So muss sich auch ein glaubenstreuer Christ verstärkt damit auseinandersetzen und in der... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der Toyota Auris Touring Sports überzeugt als Freizeitauto und mit sehr hohem Fahrkomfort

    Grundsolider Familienkombi

    Mittelklasse-Kombis sind die Brot-und-Butter-Autos der Nation. Sie sind in erster Linie praktisch - und damit familienfreundlich -, sollten nicht übermäßig viel kosten, wendig sein und gleichzeitig aber auch die Urlaubstour samt Gepäck meistern. Ein Vertreter dieses Fahrzeugtyps ist der Toyota Auris Touring Sports. Ein komplizierter Name, den man sich aber merken... [mehr]

  • Test Skoda Rapid Spaceback DSG Green tec Kompaktmodell der VW-Tochter überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und herausragendes Platzangebot

    Pfiffiger Charakterkopf hat viel zu bieten

    Es werde Licht. Mit einem beherzten Griff nach oben geht im Skoda Rapid Spaceback sprichwörtlich die Sonne auf. Dank riesigem Panorama-Glasdach lässt sich durch das Zurückschieben zweier Jalousien am "Himmel" das Fahrzeug auf einen Schlag in Tageslicht tauchen. Das ist nicht nur unheimlich erhellend, sondern lässt das sowieso schon geräumige Modell der... [mehr]

Walldürn

  • Krankenhausverband tagte Wirtschaftsplan für Geriatriezentrum verabschiedet / Entscheidung über Umbau fällt im kommenden Jahr

    Die Weichen werden gestellt

    Das Geriatriezentrum "St. Josef" steht vor wichtigen Weichenstellungen: Im kommenden Jahr müssen die politischen Verantwortlichen über die künftige Ausrichtung der Einrichtung befinden. Um den Vorgaben der Landesheimbauverordnung zu entsprechen, sind mittelfristig Baumaßnahmen notwendig. Dies machte der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Markus... [mehr]

  • Im Verbandsindustriepark Bei der Tongrube sind drei neue Amphibienteiche entstanden / Wert von solchen Lebensräumen betont

    Ein Ort für "junge Hüpferlinge"

    Einen neuen Lebensraum für Amphibien gibt es seit kurzem im Bereich der Tongrube der Firma Braas. In Zusammenarbeit mit dem Biotopschutzbund Walldürn hat das Unternehmen dort drei Teiche angelegt. Fachlich begleitet wurde das Projekt vom Landschaftserhaltungsverband (LEV) des Neckar-Odenwald-Kreises. Teile der Fläche der Tongrube werden im Zuge der Renaturierung... [mehr]

  • Geschäfte in Miltenberg

    Losaktion "Glücksmomente"

    Alle Jahre wieder plant die M-City-Werbegemeinschaft der Kreisstadt Miltenberg Aktionen für die Vorweihnachtszeit. In diesem Jahr warten sogenannte "Glücksmomente" auf die Kunden der Miltenberger Geschäfte. Wie in den Vorjahren werden in einigen Geschäften Lose ausgegeben. Die Ausgabe beginnt am ersten Adventswochenende und endet am 24. Dezember. Bis zu diesem... [mehr]

  • Feier im Haus am Limes "Adventszauber" auf der Heide

    Premiere war ein Erfolg

    Es strömten zahlreiche Besucher zum ersten gemeinsamen Adventsmarkt "Adventliche Vorfreude" auf die Heide. Veranstalter waren das "Haus am Limes" der Johannes-Diakonie Mosbach und die Pfadfinder des "Stamm Wildenburg" des Pfadfinderverbundes Süd. Mit einer ökumenischen Andacht wurde der Adventsmarkt durch Pfarrer Karl Kreß und Diakon Friedhelm Bundschuh im... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte Jahresrechnung 2013 des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim - Walldürn stand auf der Tagesordnung

    Spitzenergebnisse der Vorjahre noch verbessert

    "Der Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn erzielte im Haushaltsjahr 2013 ein befriedigendes Ergebnis, obwohl die Aufgaben deutlich zugenommen haben." Dieses Fazit zogen der Vorsitzende Bürgermeister Markus Günther und der Geschäftsführer, Oberamtsrat Roland Frank, bei der Verbandsversammlung am Donnerstagabend im Sitzungssaal des Schlachthofs, als sie... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte Situation in der Bretzinger Straße in Hardheim ein Thema

    Verkehrsschau angeregt

    Nach der Feststellung der Jahresrechnung 2013 fasste die Verbandsversammlung einstimmig weitere Beschlüsse. Zunächst beschloss sie den Kauf eines "PoliScan speed-Systems" mit einem 75-er Objektiv für den Einbau in einen wetterfesten PoliScan-Systemmast zum Preis von rund 51 914 Euro. Über diesen Kauf wurde bereits in der Sitzung vom 1. Oktober beraten. Des... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgerversammlung in Laudenbach Langjähriger Ortsvorsteher Helmut Paul und sein Stellvertreter Franz Schweizer feierlich verabschiedet

    "Der Geschichte Laudenbachs ein Gesicht gegeben"

    Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurden bei einer kleinen Feierstunde der frühere Ortsvorsteher Helmut Paul und der langjährige stellvertretende Ortsvorsteher Franz Schweizer in den kommunalpolitischen Ruhestand verabschiedet. Musikalisch begleitet wurde der festliche Anlass von der Musikkapelle Laudenbach und dem Männergesangverein Laudenbach. In seiner... [mehr]

  • "EuroTier" 156 000 Besucher in Hannover

    Alois Gerig zu Besuch bei Firma Wolfa

    Über 156 000 Besucher strömten nach Hannover, um die Weltleitmesse für Tierhaltung, die Messe EuroTier zu besuchen. Unter den 2360 Ausstellern aus aller Welt war auch die Firma Wolfa aus Neubronn. Wolfa produziert neben Produkten für den Wohnungsbau auch viele Artikel für den Agrarbereich und gilt als ein Pionier in der Herstellung von Kunststofffenstern für... [mehr]

  • Kommunalpolitik Bürgermeister bekundet seine Sympathie / CDU und Freie Wähler haben noch Beratungsbedarf, SPD/UB/Piraten klar dafür

    Bürgerentscheid zur neuen Stadthalle?

    Bekommt Weikersheim eine neue Stadt- und Kulturhalle? Diese spannende Frage ist bis heute ungeklärt. Das Millionenprojekt an der Tauber ist seit Jahren in der Diskussion. Jetzt ist auch ein Bürgerentscheid im Gespräch. Die FN sammelten Stellungnahmen vom Bürgermeister und den drei Fraktionen im Gemeinderat zum Thema ein. "Es war keine einfache Aufgabe" alle... [mehr]

  • Ausbau der Windkraftnutzung 20 Schwertransporte in der nächsten und übernächsten Woche geplant / Material kommt aus Emden und Magdeburg

    Große Bauteile für den neuen Windpark bei Nassau

    Der Windpark Nassau, mit zwei Anlagen, wächst. Der Bauherr, die juwi Energieprojekte GmbH, hat für die nächste und die darauf folgende Woche die Anlieferung von Großkomponenten angekündigt, wie die FN bereits berichteten. Einige Details zum Bauvorhaben und vor allem zu den anstehenden Schwertransporten ließen sich die FN jetzt näher erläutern. Felix Wächter,... [mehr]

  • Ratskeller mit Liederabend eingeweiht

    Nach der offiziellen Einweihung durch Kommune und Pfarrer, war es dem Männergesangverein Liederkranz 1890 vorbehalten, mit einem Herbstliederabend den neuen Ratskeller "Zur Königin" in Tauberrettersheim zu eröffnen. Unter dem Motto: "Gesang, Kultur und Wein" trugen der Gesangverein Eintracht Wermutshausen-Ebertsbronn mit Vorsitzendem Hermann Döhler an der Spitze... [mehr]

  • "Hof8" in Schäftersheim Angesehene Auszeichnung für sanierten Hof in Düsseldorf

    Renommierten Preis geholt

    Der "Hof8" in Schäftersheim ist gestern Abend in Düsseldorf mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Sonderpreis Nachhaltiges Bauen" ausgezeichnet worden. Der Preis hat ein sehr hohes Ansehen in der Nachhaltigkeitsbranche und wurde im Rahmen einer hochkarätigen Verleihung vergeben. 40 Jahre lang hatte das Anwesen im Taubertal brach gelegen, der... [mehr]

  • Ehrungen MGV Liederkranz 1890 Tauberrettersheim zeichnete Sänger für 60- und 50-jährige Mitgliedschaft aus

    Sänger ernennen zwei neue Ehrenmitglieder

    Der Herbstliederabend im neuen Ratskeller "Zur Königin" bot einen hervorragenden Rahmen für Ehrungen des MGV Liederkranzes 1890 Tauberrettersheim durch den Sängerkreises Würzburg. Eingangs konnte Sängergruppenvorsitzender Herbert Grimm die Sänger Herbert Ums (1. Tenor) und Andreas Ziegler (1. Bass) für 50 Jahre Chorgesang auszeichnen. Beide gehörten zudem... [mehr]

Wertheim

  • Vortrag im Kirchenzentrum "Papst Franziskus - Frischer Wind in der katholischen Kirche?" / Andrea Legge referierte

    Die Kirche als ein Haus mit einer Tür, die offen ist

    Mit einem spannenden, kurzweiligen, mit Bildern und einem ironischen Kurzfilm bereicherten Vortrag über den neuen Papst unter dem Titel "Papst Franziskus - Frischer Wind in der katholischen Kirche?" zog Pastoralreferentin Andrea Legge die zahlreichen Zuhörer der Ökumenischen Runde im großen Saal des Kirchenzentrums Wartberg am Donnerstag in ihren Bann. Ihr kam es... [mehr]

  • Figurentheater Kinder hatten großen Spaß

    Eine spannende Reise

    Eine spannende Reise in die Welt des Indianerjungen Yakari und seiner Freunde erlebten Kinder ab drei Jahren und ihre Eltern am Donnerstag im Arkardensaal. Das Figurentheater Karfunkel gastierte mit dem Stück "Yakari und Schneeball in Gefahr". Die beiden Puppenspieler, das Ehepaar Bernd und Sandra Sperlich aus Burgpreppach bei Hassfurt, touren seit Herbst 2012... [mehr]

  • Landgericht Mosbach Berufung in vollem Umfang verworfen

    Erstinstanzliches Urteil hat Bestand

    Wegen fahrlässiger schwerer Brandstiftung verurteilte im August das Amtsgericht Wertheim eine Frau aus der Main-Tauber-Stadt zu einer Strafe von 30 mal 15 Euro. Die Hartz IV-Empfängerin und Mutter eines Kindes hatte im Dezember 2013 in der Wohnung eines Blocks der Odenwaldstraße in Bestenheid Frittierfett in einer Pfanne unbeaufsichtigt gelassen. Es entzündete... [mehr]

  • Offizielle Baufreigabe Grundlegend sanierte und umgestaltete Ortsdurchfahrt in Urphar war "keine gewöhnliche Maßnahme"

    Gemeinschaftsleistung hervorgehoben

    Der Verkehr läuft schon seit geraumer Zeit wieder störungsfrei, die Anlieger haben sich weitgehend von den Belastungen der zurückliegenden Monate erholt und freuen sich, wie wohl die meisten Einwohner, über die Erfüllung eines lange gehegten Wunsches. Gestern wurde die grundlegend sanierte und umgestaltete Ortsdurchfahrt von Urphar nun auch offiziell... [mehr]

  • Rudergesellschaft Wertheim Rückblick auf die Saison 2014 und Ehrung von Sportlern und Jubilaren

    Hohe Auszeichnung für Thomann

    Die Mitglieder der Rudergesellschaft Wertheim (RGW) trafen sich am Donnerstag zu ihrer Jahreshauptversammlung im Bootshaus. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Bernd Kober, der sich erfreut zeigte, dass eine gut besuchte Jahreshauptversammlung mittlerweile schon zur Vereinstradition gehört, gab der stellvertretende Vorsitzende Uwe Hoffmeister, begleitet... [mehr]

  • Am 12. Dezember "Der kleine Weihnachtsmann" wird gezeigt

    Ist er wirklich zu klein?

    Auf Einladung der Stadtbücherei Wertheim gastiert das Chaussée Theater mit Billy Bernhard am Freitag, 12. Dezember, um 15 Uhr im Kulturhaussaal. Gezeigt wird das Stück "Der kleine Weihnachtsmann" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Anu Stohner und Henrike Wilson. Die Geschichte handelt von einem kleinen Weihnachtsmann, der weit, weit im hohen Norden lebt. Dort... [mehr]

  • Blick in die Woche Von willkommenen "Schneeflöckchen, Weißröckchen" bis hin zu einem "Schneewittchen", das keiner wirklich möchte

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Morgen Kinder wird's was geben . . . Okay, ganz stimmt das natürlich nicht, aber irgendwie hat es sich angeboten. Schließlich beginnt nun endlich wirklich die Zeit, auf die wir uns doch alle schon gefreut haben, spätestens seit die ersten Lebkuchen im Handel auftauchten. Und wenn nicht seit... [mehr]

  • Im Barocksaal Volkshochschule Wertheim veranstaltet Lesung am Mittwoch, 3. Dezember

    Vorfreude wecken auf Weihnachten

    Die Volkshochschule Wertheim bietet eine Weihnachtslesung mit der Schauspielerin Sigrid Seigel am Mittwoch, 3. Dezember, um 20 Uhr im Barocksaal des Wertheimer Rathauses (Mühlenstraße 26). Vorweihnachtliche Freuden erhellen die Stimmung, und stimmungsvolle Geschichten gehören zum Advent wie Plätzchen, Tannenduft und Kerzen. Die Lesung mit passenden musikalischen... [mehr]

  • Sportfischerverein Mondfeld Zwölf neue Mitglieder, darunter drei Jugendliche, neu aufgenommen

    Vorstandsposten besetzt

    Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Sportfischerverein Mondfeld in seiner Jahreshauptversammlung zurück, zu der kürzlich 52 Mitglieder in der Fischerhütte erschienen waren. Zu Beginn der Sitzung ließ der Vorsitzende Stefan Schulz das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Ein Jahr der Fehler und Erfolge, so Schulz. Besonders erfolgreich war das Betreiben des... [mehr]