Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 28. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Wohn- und Pflegezentrum "Tag der Sinne" fand Anklang

    Begegnungstag mit buntem Programm für Jung und Alt

    Zum traditionellen "Tag der Sinne" hatte die AWO Neckar-Odenwald Bewohner und Freunde des Wohn- und Pflegezentrums Osterburken eingeladen. Dieser Begegnungstag ist eine schöne Gelegenheit für Angehörige und Bekannte, die Hausbewohner in netter Atmosphäre zu treffen und gleichzeitig ein kleines Programm zu genießen. Nach der Begrüßung lud Heimleiterin Karin... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Spendentag zugunsten von Awasa am 12. Dezember

    Gemeinsam den Ärmsten der Armen helfen

    Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren veranstaltet das Ganztagsgymnasium Osterburken am Freitag, 12. Dezember, von 13.30 bis 17 Uhr erneut einen Spendentag zur Unterstützung von Awasa, einer Region im Süden Äthiopiens. Äthiopien gehört mit seinen rund 90 Millionen Einwohnern zu den ärmsten Ländern der Welt. Bereits 1981 wurde der Verein "Hungernde... [mehr]

  • In Osterburken

    Unbekannte bohrten Tank auf

    Etwa 50 Liter Benzin entwendeten unbekannte Täter aus dem Tank eines auf dem Park & Ride Parkplatz, an der Anschlussstelle Osterburken abgestellten Pkw, VW Golf. Die Täter bohrten den Tank an der Außenseite des Golfes an und konnten so das Benzin gewinnen. Der Golf wurde bereits am 21. November auf dem Park & Ride-Parkplatz abgestellt, die Tat erfolgte jedoch erst... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Berufserprobung von Schülerinnen und Schülern in der Region Heilbronn-Franken wird gefördert

    "Praktische Berufsorientierung erleichtert Jugendlichen die Berufswahl"

    Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert im Schuljahr 2014/2015 im Rah-men des Förderprogramms "ProBeruf" die Berufserprobung von 300 Schülerinnen und Schülern in der Region Heilbronn-Franken in überbetrieblichen Bildungszentren mit insgesamt 60 000 Euro. Auch die Werkrealschule Eduard-Mörike-Schule aus Bad Mergentheim ist beteiligt. "Schülerinnen... [mehr]

  • Grund- und Realschule St. Bernhard Konzert im Münster / Am Sonntag um 17 Uhr

    Einige Denkanstöße zum Advent werden gegeben

    Unter dem Thema "Denkanstöße zum Advent" gestalten Ensembles der Grund- und Realschule St. Bernhard ihr adventliches Konzert am Sonntag, 30. November, 17 Uhr, im Münster St. Johannes.BesinnlichMit ihrem Adventskonzert möchte die Schule die Zuhörer auch in diesem Jahr besinnlich auf die Adventswochen einstimmen.Zeit nehmenEs ist ein Angebot, sich am ersten... [mehr]

  • Bürgerbefragung "Wind" abgeschlossen Ergebnisse gestern Nachmittag bereits bekanntgemacht / 71,63 Prozent aus fünf angehörten Ortschaften sagen Nein

    Mehrheit gegen Windräder im Umfeld

    635 Bürger aus Apfelbach, Herbsthausen, Rot, Dörtel und Schönbühl waren aufgrund eines Gemeinderatsbeschlusses gefragt worden, ob sie für oder gegen Windkraftanlagen in ihrer Nachbarschaft sind. Das Ergebnis lautet: 490 gültige Fragebögen wurden zurück ans Rathaus geschickt. 71,63 Prozent sind gegen diese Windräder, 28,37 Prozent dafür. Eine klare Mehrheit... [mehr]

  • Im Deutschordensschloss Auf den Spuren der Geschichte

    Trepp auf, Trepp ab

    Der Mensch möge dem Himmel entgegen schreiten und auf dem Weg dorthin die Schönheit, eingemeißelt in gelben und roten Sandstein in sich aufnehmen. Kann man so, aus heutiger Sicht, die gestalterische Intention des Meisters der Berwarttreppe verstehen? Die Treppen im Deutschordensschloss sind ein besonderes Kapitel in dieser Serie wert. Die nach ihrem Baumeister... [mehr]

  • Auf dem Marktplatz

    Weihnachtsmarkt des Lions-Clubs

    Der Lions-Club Bad Mergentheim veranstaltet am morgigen Samstag ab 10 Uhr seinen Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz der Kurstadt. Lions-Präsident Dr. Wolfgang Sàlat mit Team und Damen haben sich sehr viel einfallen lassen. Das erwartet die Besucher am Milchlingsbrunnen: Auftritt der Big Band "New Jazzattack" mit Jazztrompeter Christoph Lewandowski und Sängerin... [mehr]

Boxberg

  • Barbed Wire spielt in Assamstadt

    "Barbed Wire", die Band, die im Moment sicherlich die spektakulärste und aufwendigste Show im Cover-Business zeigt, hat viele Überraschungen im Gepäck und setzt im multimedialen Coverbusiness Maßstäbe. Am Samstag, 29. November, ist sie in Assamstadt zu erleben. Für die energiegeladene Rock-Show werden Laser, Plasma-Bildschirme, Pyrotechnik, Feuerelemente,... [mehr]

  • Begehbare Krippe

    Eine begehbare große Weihnachtskrippe am "Haus im Umpfertal" wurde durch Bürgermeister Christian Kremer, Regionalleiterin Stephanie Hübscher und Pflegedienstleiterin Sandy Friz vor vielen Besuchern der Öffentlichkeit übergeben. Die Heimbewohner vom "Haus im Umpfertal" freuen sich sehr über das gelungene Werk. Sandy Friz stieß mit ihrer Idee auch bei der Stadt... [mehr]

  • Grundschule Boxberg Aktionstag unter dem Motto "Spielen, Märchenstunde und Basteln"

    Vitaminreiches Frühstück als gute Einstimmung

    Groß war das Interesse von Erstklässler und Vorschüler der Boxberger Grundschulen und Kindergärten der einzelnen Teilgemeinden an einer gemeinsamen Aktion "Spielen, Märchenstunde und Basteln". Die Schüler der dritten und vierten Klassen unterstützten dabei die Sozialpädagogin Britta Rieger in Zusammenarbeit der Lehrerin Nina Schnellbecher und der Praktikantin... [mehr]

Buchen

  • Vortrag von Dr. Gunter Frank Fehlentwicklungen in der Gesundheitspolitik analysiert / "Partnerschaftliches Arzt-Patienten-Verhältnis auf Augenhöhe" gefordert

    "Wir brauchen eine dritte medizinische Revolution"

    "Die Patienten sind am Zug, ein partnerschaftliches Verhältnis auf Augenhöhe zu ihrem Arzt herzustellen. Es liegt in ihrem ureigensten Interesse, den Nutzen seiner Behandlungsvorschläge verstehen und nachvollziehen zu können. Fragen Sie Ihren Arzt! Löchern Sie ihn notfalls." So lautete die zentrale Botschaft und Aufforderung des Vortrags von Dr. Gunter Frank am... [mehr]

  • Auto erfasste Frau

    Fußgängerin bei Unfall verletzt

    Eine verletzte Fußgängerin gab es bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, gegen 17 Uhr, in der Walldürner Straße. Ein 54-Jähriger fuhr mit seinem Pkw die Walldürner Straße in Richtung Reichsadler-Kreisel. Eine 75-jährige Fußgängerin wollte zum Unfallzeitpunkt die Walldürner Straße auf Höhe der Kreuzung Kaiserstraße/Karl-Trunzer-Straße von links nach... [mehr]

  • FG "Getzemer Narre"

    Närrischer Fahrplan steht

    Die Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" hat entsprechend dem an das Fußballweltmeisterschafts-Turnier angelehnten Jahresmotto "Vier Sterne für die Fußballwelt, fünf Sterne über'm Fastnachtszelt" und der Kampagneneröffnung am 11. im 11. ihren offiziellen Turnierplan erstellt: Auftakt ist mit der Rathausstürmung am 9. Januar (18.91 Uhr), der am 17. Januar... [mehr]

  • Volksbank Franken Brand im Keller schnell unter Kontrolle gebracht / Defekter Schalter vermutlich der Auslöser

    Schaltschrank fing Feuer

    "Die sichtbaren Schäden sind gering, verletzt wurde niemand", kommentierte Prokurist Bernhard Berberich auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten die Folgen eines Schwelbrandes am Donnerstagmorgen im Keller der Volksbank Franken in Buchen. Die Auswirkungen für Kunden und Mitarbeiter sind dennoch unübersehbar. Abgesehen vom Selbstbedienungsbereich ist das... [mehr]

  • Kindergarten St. Elisabeth Andrea Brünner und Regina Trabold-Wolf feierten Dienstjubiläum

    Seit 25 Jahren als Erzieherinnen tätig

    Ein besonderes Dienstjubiläum konnten in diesen Tagen gleich zwei Erzieherinnen des Katholischen Kindergartens St. Elisabeth in Buchen begehen. Andrea Brünner und Regina Trabold-Wolf sind hier seit über 25 Jahren als Erzieherinnen tätig. "25 Jahre in einer Einrichtung. Dies ist ein besonderer Anlass, den es herauszustellen gilt", betonte Dekan Johannes Balbach... [mehr]

  • Förderverein der Zentralgewerbeschule Eugen Wolf und Mary Schäfer wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt / Neuwahlen des Vorstands

    Wolfgang Seifert ist Ehrenvorsitzender

    Der Förderverein der Zentralgewerbeschule Buchen verfolgt zwei Hauptziele: Er möchte zum einen die Schule in allen Belangen unterstützen; zum anderen will er fortbildungswillige Menschen der Region zu weiterführenden Qualifikationen führen. Um diese für die Region wichtigen Ziele zu erreichen, braucht so ein Verein an den zentralen Stellen besonders engagierte... [mehr]

FNWeb

  • Sportheim des TVH erweitert und moderisiert

    Sportbegeisterte in Hardheim freut's: Der TV hat sein vereinseigenes Sportheim modernisiert und erheblich vergrößert. Nach elfmonatiger Bauzeit wurde das großzügig angelegte Gebäude eingeweiht und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nun hat der TV dank der großzügigen Mithilfe von Arnold Hollerbach sogar noch einen zusätzlichen Turnraum. FN-Redakteurin... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Hardheim

    An diesem ersten Adventswochenende liegt wieder der Hauch von Tannengrün und Glühweinduft über dem Schlossplatz in Hardheim: Der Weihnachtsmarkt mit seiner winterlichen Budenstadt vor der historischen Kulisse des Schlossplatzes lädt zu einem Bummel und zur Einstimmung auf das bevorstehende Fest ein. Ein umfangreiches Rahmenprogramm trägt zur vorweihnachtlichen... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • Citroen Cactus

    Mit einer frischen Idee bereichert Citroen die Kompaktklasse. Der C4 Cactus hat einige pfiffige Ideen zu bieten; zum Beispiel die "Airbumps" genannten Stoßfänger an Flanken, Front und Heck.

  • Ford Mondeo

    Ein deutlich vereinfachste Bedienkonzept, hochwertigere Materialien und moderne Antriebstechnik kommen mit der überarbeiteten Version des Ford Mondeo.

  • Peugeot 308 SW

    Auf gehobene Ansprüche muss man nicht verzichten, wenn man sich für einen Kompaktwagen entscheidet statt für einen Vertreter der Mittelklasse. Das zeigt der Peugeot 308SW mit seinem üppigen Platzangebot und seiner gehobenen Ausstattung.

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Riesen-Pudel in Pink

    Hallo Freunde, sicherlich habt ihr schon mal jemand vor einem modernen Kunstwerk sagen hören: "Das hätte ich auch gekonnt." Tatsächlich? Oft hört man auch sagen: "Das ist doch keine Kunst." Wie seht ihr denn das, was Jeff Koons macht? Für die einen ist es nur ein riesiger Pudel in Pink. Andere würden dafür Millionen Euro ausgeben. Auf jeden Fall ist der Pudel... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach muss auswärts ran

    "Bock auf Spitzenteam"

    Der Respekt ist da. Aber Angst haben die Hollenbacher keine. Warum auch. Mit 29 Punkten stehen sie auf dem fünften Tabellenplatz. Jetzt geht es zum Verfolgerduell nach Bahlingen. Der BSC hat am vergangenen Wochenende die Tabellenführung an die TSG Balingen abgegeben und liegt nun auf Rang drei - mit 34 Zählern und einem Spiel mehr als der FSV. Die Hollenbacher... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Richtungweisendes Kellerduell

    Bedeutendes "Nachsitzen"

    Einmal "nachsitzen" heißt es in der Bezirksliga Hohenlohe. Das Kellerduell zwischen dem TSV Dünsbach und der SGM Taubertal/Röttingen hat für beide Teams entscheidende Bedeutung: Dünsbach wäre mit einem Sieg an Taubertal/Röttingen bis auf drei Punkte dran. Dagegen könnte Taubertal/Röttingen mit einem Sieg auf einem Nichtabstiegsplatz überwintern. Dass beide... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen spielt in Walldorf

    Dieses Mal gleich mit Vollgas

    Diese Zwischenbilanz ist wirklich beachtlich: Seit sieben Spielen hat Aufsteiger TSV Höpfingen in der Verbandsliga nicht mehr verloren und hat insgesamt schon 17 Punkte gesammelt. Zum Vergleich: In der Verbandsliga-Premieren-Saison des Vereins 2012/13 holte der TSV insgesamt nur 25 Zähler. Vielleicht kommen ja am Sonntag schon wieder drei dazu, denn ab 15 Uhr... [mehr]

Fussball

  • DFB-Aktion

    Ehrenamt im Mittelpunkt

    Bereits zum 15. Mal führt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gemeinsam mit der Deutschen Fußball-Liga (DFL) die Aktion "Danke ans Ehrenamt" durch. Damit würdigen sie zusammen mit den Landesverbänden das große Engagement aller Ehrenamtlichen. Die Aktion findet rund um den Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember statt. Die Vereine der Bundesligen, der 3.... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Ungleiches Duell in Krautheim / SG Erfeld/Gerichtstetten wird im letzten Spiel des Jahres nochmals alles "reinhauen"

    FC Donebach: Spitzenspiel, Teil 3

    SV Seckach - FC Schweinberg. Ein Achtungserfolg schaffte der SVS beim klaren Favoriten Eberstadt am vergangenen Wochenende. Mit dem Punktgewinn schob man sich auf den Relegationsplatz vor und ist nun punktgleich mit Krautheim. Das Aufbäumen der Seckacher liegt wohl auch an der Rückkehr von Stürmer Björn Geider, der nach langer Verletzungspause wieder ins Team... [mehr]

  • Kreisklassen B Buchen Fünf Nachholspiele am Wochenende

    Für einige Teams geht es noch so richtig um etwas

    Insgesamt sieben Nachholspiele stehen in den beiden Buchener B-Klassen in diesem Jahr noch an. Eines davon (Hardheim II - Waldhausen/Laudenberg II) wurde kurzfristig auf gestern Abend verlegt. Kreisklasse B1 Buchen SG Adelsheim/Seckach II - TTSC Buchen II. Das kann ein spaßiges Spiel werden: Beim TTSC II sind in zwölf Partien bereits 81(!) Treffer gefallen.... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Vorletzter kompletter Spieltag vor der Winterpause

    Hinter Nassig II herrscht ein dichtes Gedränge

    An den nächsten beiden Wochenenden rollt zum letzten Mal im Kalenderjahr 2014 der Ball in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim. Dabei ist Spannung garantiert, da selbst der Tabellensechste in direktem Kontakt zu den Aufstiegsrängen steht. Außerdem kehrte im Kampf um den Klassenerhalt frischer Wind ein, da das Schlusslicht einen überraschenden Erfolg... [mehr]

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Noch ein Nachholspiel

    Hohe Hürde für Apfelbach

    13 der 15 A3 Clubs befinden sich bereits in der Winterpause. Am Sonntag wollen auch die SpVgg Apfelbach/Herrenzimmern und der TSV Dörzbach/Klepsau das Fußballjahr 2014 abschließen. Die letzte Hausaufgabe für die Tittl-Truppe (Anstoß 14.30 Uhr) hat es in sich, schließlich hat der Tabellendritte bisher nur zweimal in dieser Saison den Kürzeren gezogen. Nach... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Der TSV Tauberbischofsheim möchte seine Serie ausbauen / Während Spitzenreiter Lauda ungefährdet erscheint, ist Gommersdorf stark gefordert

    Jetzt will der TSV Unterschüpf auch den zweiten Sieg

    Kaum ist die Hinrunde in der Landesliga Odenwald abgeschlossen, geht es am kommenden Wochenende mit dem ersten Spieltag in der Rückrunde weiter. Rund 1100 Zuschauer - mehr als bei allen anderen sieben Spielen zusammen - strömten auf den Gommersdorfer Sportplatz und wollten sehen, ob der VfR nach dem Pokalsieg im Frühjahr dem Tabellenführer FV Lauda auch in der... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball VR-Talentiade sowie Spieltage der E- und F-Junioren stehen am Wochenende an

    Kickende Talente auf dem Prüfstand

    Im Mittelpunkt des Jugendfußballs im Fußballkreis Tauberbischofsheim steht am Sonntag, 30. November, die Halle am Wört in Tauberbischofsheim, denn anlässlich der VR-Talentiade werden die sich Nachwuchskicker (Jahrgängen 2002 und 2003) der DFB-Stützpunkte des nördlichen Verbandsgebietes sowie der Fußball-Akademie des Bundesligisten TSG Hoffenheim und des... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Kickers heute bei Wacker Burghausen

    Bereits am heutigen Freitag steht für die Würzburger Kickers das letzte Spiel des Fußballjahres 2014 auf dem Programm. Um 19 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach beim SV Wacker Burghausen. Wacker Burghausen hängt im Tabellenkeller der Regionalliga Bayern fest und benötigt gegen die Würzburger Kickers dringend ein Erfolgserlebnis, um doch... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Drei Nachholspiele zum Abschluss des Kalenderjahres 2014

    Laudenbach will auf dem Platz an der Sonne überwintern

    Der erste Rückrundenspieltag am vergangen Wochenende verlief ganz nach Wunsch für den TSV Laudenbach, der sich mit 1:0 gegen den SV Rengershausen durchsetzte und zugleich vom 1:1-Unentschieden im Spitzenspiel zwischen dem SC Wiesenbach und dem TSV Althausen/Neunkirchen profitierte. Mit dem siebten Sieg in Folge eroberten sich die Vorbachtäler den Platz an der... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Raimund Stein-häuser steht Rede und Antwort

    Ligaerhalt bleibt das Ziel

    Mit Raimund Steinhäuser, Trainer des derzeit besten Aufsteigers VfR Uissigheim, sprachen die FN. Der VfR Uissigheim spielt nach seiner Rückkehr in die Landesliga konstant und bewegt sich bisher nur in höheren Regionen. Herr Steinhäuser, haben Sie dies vor der Runde erwartet? Raimund Steinhäuser: Niemand hat das erwartet; erfreulich war, dass wir uns mit guten... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Im letzten Heimspiel des Jahres kommt Tabellenführer Kickers Offenbach nach Neckarelz

    Nicht zufrieden mit dem Ist-Zustand

    So ein bisschen ist der morgige Gegner der Neckarelzer genau der Gegenpart zur Spielvereinigung: Konstant liefern die Offenbacher Kickers gute Leistungen ab und haben nunmehr seit 17 Spielen nicht mehr verloren. Die Tabellenführung ist der verdiente Lohn. Und die Neckarelzer? Die lassen eben diese Konstanz vermissen, lassen guten Leistungen in feiner Folge schlechte... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Riegel nun "zweistellig"

    Bezirksliga Hohenlohe Beide wissen genau wo das Eckige steht, in das das Runde rein muss: Tobias Riegel (Wachbach) und Arthur Reizer (Gaisbach) trafen drei Mal. 17 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 14 Tore: Waldemar Wolf (TSV Hessental). 12 Tore: Antonio Fernandez-Martinez (Spvgg Satteldorf). 11 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster), Kim Foss (SGM... [mehr]

  • Kreisliga Tauberb'heim Letzter Spieltag vor der Winterpause

    Spitzenquintett muss komplett auswärts ran

    Gleich zweimal patzten Aufstiegsaspiranten am vergangenen Wochenende in der Kreisliga Tauberbischofsheim. Sowohl der FC Grünsfeld, der gegen Schlusslicht Schwabhausen Federn ließ, als auch der FC Hundheim, der gegen den FC Eichel nicht über ein Remis herauskam, stellten eine große Überraschung dar. Der wohl größte Profiteur des letzten Spieltages war somit der... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Spitzenspiel und Kellerduelle prägen die letzten Begegnungen des Jahres

    TTSC hat Rang zwei im Visier

    Eigentlich wäre die A-Klasse Buchen bereits in der Winterpause, doch vier Nachholspiele müssen in diesem Jahr noch ausgetragen werden - allesamt am kommenden Sonntag. TSV Rosenberg II - FC Eubigheim. Das ist, daran sollte man sich erinnern, das Duell zweier amtierender Meister! Beide Mannschaften stiegen als Primus aus ihren jeweiligen B-Klassen in die Kreisklasse... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball, Landesliga FCE gastiert beim VdK Diedesheim

    Zum Abschluss des Jahres noch ein positives Erlebnis?

    In der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald steht an diesem Wochenende der letzte komplette Spieltag in diesem Kalenderjahr auf dem Programm. Das Team des FC Eichel gastiert dabei am morgigen Samstag um 14.30 Uhr beim VdK Diedesheim. Gegen diesen Gegner gab es vor gut einem Monat eine 0:3-Heimniederlage für die Eichlerinnen. In diesem Spiel hielt der FCE... [mehr]

Grünsfeld

  • Obst- und Gartenbauverein Rückblick und Ehrung von engagierten Mitgliedern

    Terminkalender war prall gefüllt

    Der Rückblick auf ein ereignisreiches Vereinsjahr, der Ausblick auf 2015, ein Vortrag zum Thema "Bienen im Kreislauf der Natur" von Eugen Bieber (Kürnach) sowie Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Großrinderfeld (OGV). Während seines Berichts erinnerte Vereinsvorsitzender Bernhard Liebler an den am 14. November... [mehr]

Handball

  • Handball, Bezirksklasse

    Abwärtstrend soll gestoppt werden

    Die zweite Männermannschaft des HSV Main-Tauber gastiert am morgigen Samstag um 15.45 Uhr in der Handball-Bezirksklasse Südwest bei DJK Waldbüttelbrunn III. Schauplatz ist die Ballsporthalle in Waldbüttelbrunn. Gegen den Tabellennachbarn geht Wertheims "Zweite" als klarer Außenseiter in das Spiel. Dem tollen Saisonstart folgten zuletzt drei Niederlagen in Serie,... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen der HG treten in Ketsch an

    Auswärts als Außenseiter

    Zu ungewohnter Spielzeit treffen die Badenliga-Handballwerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag um 18 Uhr auswärts bei der TSG Ketsch. Das gegnerische Team steht momentan auf dem guten zweiten Platz. Um dieser Mannschaft auch wirklich Paroli bieten zu können, müssen die Handballerinnen aus dem Taubertal vor allem die Abwehrleistung aus der Vorwoche... [mehr]

  • Handball Badenligist TV Hardheim tritt bei der SG Leutershausen II an / Trainer spricht vom "schwierigsten Spiel" überhaupt

    Das Schlusslicht auf keinen Fall unterschätzen

    Mit einem Auswärtssieg hat sich Handball-Badenligist TV Hardheim am vergangenen Samstag eindrucksvoll zurückgemeldet und hat damit auch wieder Boden in der Tabelle gutgemacht. Bereits am morgigen Samstag muss sich der Tabellensechste nun wieder auf eine rund 120 Kilometer lange Reise machen: In Leutershausen geht es gegen den Tabellenletzten der Badenliga. Die SG... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Süd Trotz Verletzungspech möchte der HSV Main-Tauber auch gegen Höchberg die volle Punkteausbeute

    Erfolgsserie möglichst fortsetzen

    In der Handball-Bezirksliga Süd des Bezirks Unterfranken trifft die erste Männermannschaft des HSV Main-Tauber am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid auf die TG Höchberg II. Nach dem Kantersieg bei der HSG Mainfranken II will der HSV Main-Tauber auch gegen die Bezirksoberligareserve der TG Höchberg seine... [mehr]

  • Handball, A-Jugend

    HSV sinnt auf Revanche

    In der "Übergeordneten Bezirksliga" ("ÜBL") Nord-West des Handball-bezirks Unterfranken gastiert die männliche A-Jugend des HSV Main-Tauber am Sonntag, 30. November, um 18 Uhr in der Maintalhalle in Dettelbach beim TV Dettelbach. Nur drei Wochen nach dem Hinspiel steht für den Wertheimer Handball-nachwuchs auch schon das Rückspiel gegen den TV Dettelbach an.... [mehr]

  • Handball Im absoluten Spitzenspiel der 2. Bundesliga empfängt Rimpar den Tabellenführer DHjK Leipzig

    Ungleiches Duell doch auf Augenhöhe?

    Hätte man im August gewettet, dass in der Partie des 15. Spieltages zwischen DJK Rimpar und DHfK Leipzig" die beiden topplatzierten Teams der 2. Handball-Bundesliga aufeinandertreffen, wäre man sicher mit einem unverständlichen Kopfschütteln bedacht worden. Doch die bisher herausragenden Leistungen der "Grün-Weißen" sorgen dafür, dass sich viele... [mehr]

  • Handball Erste Männermannschaft aus Königshofen/Sachsenflur gastiert beim TSV Amicitia Viernheim

    Viertes Auswärtsspiel in Folge für die HG in der Landesliga

    Für die HG Königshofen /Sachsenflur ist es das vierte Auswärtsspiel in Folge. Auf Grund des Tabellenplatzes der HG in der Landesliga gehört das Spiel gegen den TSV Amicitia Viernheim II zu einem der entscheidenden Spiele in dieser Saison. Anpfiff ist am morgigen Samstag um 17.30 Uhr in der Rudolf Harbig-Halle. Nach dem verlorenen Spiel gegen Heidelberg rangiert... [mehr]

  • Handball

    Weite Reise für den TV Kirchzell

    Handball-Drittligist TV Kirchzell hat am Sonntag eine lange Anreise zum Auswärtsspiel beim Dessau-Rosslauer HV (17 Uhr) vor sich. Die Odenwalder wollen auch von diesem Trip wichtige Punkte mit nach Hause bringen, sind sich aber daruber im Klaren, dass dies kein leichtes Unterfangen wird. Schlieslich hat der heimstarke Gegner mit seinem neuen Trainer noch kein Spiel... [mehr]

Hardheim

  • Bretzinger Straße in Hardheim Anwohner begründen Antrag auf Verkehrsberuhigung mit Zahlen / Schreiben wurde an Bürgermeister übergeben

    6756 Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs

    Die Anwohner der Bretzinger Straße in Hardheim (Autobahnzubringer) klagen über die zunehmenden Belästigungen durch das kontinuierlich ansteigende Verkehrsaufkommen (die FN berichteten). Am Dienstag übergab der Sprecher der Anlieger, Dr. Heinz Popp, an Bürgermeister Volker Rohm und die sechs Mitglieder des Hardheimer Gemeinderates, die der Verbandsversammlung des... [mehr]

  • Betriebsversammlung in Hardheim Vier Beschäftigte arbeiten seit 50 Jahren in dem Unternehmen / Auszubildende erzielten teils sehr gute Leistungen

    Eirich ehrte langjährige Mitarbeiter

    Im Mittelpunkt der Betriebsversammlung der Maschinenfabrik Gustav Eirich am 21. November stand die Ehrung von Jubilaren: Allein vier Mitarbeiter konnten ihr 50-Jahr-Dienstjubiläum begehen. Zu ihnen gehören neben den Kundendienstsachbearbeitern Norbert Pahl (Külsheim)und Egid Sauer (Höpfingen), der Elektroniker Dieter Sauer (Hardheim) sowie der in Hardheim... [mehr]

  • Cäcilienverein St. Alban Hardheim zog Bilanz Beginn einer neuen Ära und Chorleiterwechsel erfolgreich gemeistert / Aktive Gemeinschaft / Ehrungen

    Frischer Schwung im Kirchenchor

    Der Kirchenchor St. Alban in Hardheim blickt hoffnungsfroh in die Zukunft. Die neue Dirigentin Jutta Biller - seit Jahren schon Mitglied und Sopransolistin - brachte frischen Schwung in die Chorgemeinschaft. Nun fehlen nur noch weitere interessierte Sangesfreunde, die mit dem altbewährten Stammchor die Vorhaben umsetzen. Der Start in die neue Ära ist vollauf... [mehr]

  • Museumsverein "Erfatal"

    Gemeindejubiläum Ausstellungsthema

    Die Jahreshauptversammlung des Museumsvereins "Erfatal" Hardheim wurde auf Donnerstag, 22. Januar, um 19 Uhr im Hotel "Badischer Hof" terminiert. Neuwahlen stehen auf der Tagesordnung. Die Sonderausstellung im kommenden Jahr wird sich - in Kooperation mit der Gemeinde - mit dem 40-jährigen Bestehen der Gesamtgemeinde Hardheim befassen: Als letzte Ortsteile wurden... [mehr]

  • Zweite Vollversammlung in Hardheim Satzungsänderung wurde genehmigt / "Sehr hohe Identifikation"

    Museumsverein stellte Weichen für eine weitere erfolgreiche Arbeit

    Die Verabschiedung einer neuen Satzung sorgte beim Museumsverein Erfatal Hardheim in den letzten Wochen für Wirbel. Eigentlich handelte es sich hierbei um einen ganz normalen vereinsrechtlichen Vorgang. Aber zunächst prallten verschiedene Grundhaltungen und Ansichten aufeinander. Zwei Vollversammlungen waren letztlich erforderlich, um die Satzung zu aktualisieren.... [mehr]

  • Interesse in Hardheim gering Der bisher selbstständige Astronomie-Arbeitskreis wird aufgelöst / Er soll als Arbeitskreis innerhalb des Museumsvereins weitergeführt werden

    Schließung der Sternwarte vorerst kein Thema

    Die Walter-Hohmann-Sternwarte in Hardheim soll erhalten werden, aber es fehlen engagierte Hobbyastronomen und Mitarbeiter, die den Betrieb mit aufrecht erhalten. Zurzeit wird Hardheims Vorzeigeeinrichtung von nur zwei Aktiven betreut: dem Sprecher und Leiter des die Sternwarte betreuenden Astronomie-Arbeitskreises, Hans-Jürgen Wulfrath aus Seckach (seit dem... [mehr]

  • In Hardheim

    Weihnachtsmarkt wird heute eröffnet

    Der Hardheimer Weihnachtsmarkt wird heute mit folgendem Programm eröffnet: 18.30 Uhr auf der Bühne auf dem Schlossplatz offizielle Eröffnung durch Bürgermeister Rohm mit musikalischem Programm, gestaltet von den "Singstrolchen", der "Ohrwürmer GmbH & Co. KG", dem gemischten Chor und dem Männerchor des Gesangvereins "Liederkranz". Nikolaus und Knecht Ruprecht... [mehr]

Heidelberg

  • Von wegen verschlafenes Nest Eine hessische Kleinstadt lehnt sich gegen die Obrigkeit in Wiesbaden auf

    Neckarsteinach will badisch werden

    Alle Hessen wollen von Wiesbaden aus regiert werden. Alle Hessen? Nein! Eine 3800-Einwohner-Kleinstadt im Neckartal am Südzipfel des Landes will künftig zu Baden-Württemberg gehören. Aber warum auf einmal? Es geht vor allem um das liebe Geld. Die Finanzpolitik der schwarz-grünen Landesregierung in Wiesbaden stößt den Neckarsteinachern sauer auf. Der grüne... [mehr]

Heilbronn

  • Landrat in Schöntal Perspektiven des Landkreises

    "Das wird spannend"

    Der große Saal des Gasthauses "Zur Post" in Kloster Schöntal füllte sich bis auf den letzten Platz, als Landrat Dr. Matthias Neth die Zukunftsperspektiven und drängenden Aufgaben des Hohenlohekreises darlegte. Auffallend: Das Wort "Sorgen" vermied der Landrat, dafür sprach er des öfteren mal von: "Das wird spannend." Die übergeordnete Zielsetzung und... [mehr]

  • Arbeitsmarkt im November Zahl der Arbeitslosen geringfügig zurück gegangen

    Erwerbsbeteiligung der Frauen erhöhen

    Im November ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat um 88 gefallen. Aktuell sind 10 526 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote liegt wie im Vormonat und wie auch im November 2013 bei 3,3 Prozent. Die durchschnittliche Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg ist unverändert bei 3,8 Prozent. "Der November hat uns nochmals... [mehr]

  • Störung des Hausfriedens Gericht gab Jobcenter Recht

    Hausverbot für Frau war rechtens

    Ein befristetes Hausverbot für eine Hartz IV-Empfängerin im Jobcenter ist bereits bei erstmaliger Störung des Hausfriedens rechtens. Das entschied jetzt das Sozialgericht Heilbronn. Eine 30-jährige Hartz IV-Empfängerin aus Neckarsulm sprach am 17. Oktober ohne vorherige Terminabsprache beim Jobcenter Landkreis Heilbronn vor und verlangte, ihr sofort die bereits... [mehr]

Kommentare Bad Mergentheim

  • Willkommen in der Kurstadt

    Rund 30 Flüchtlinge verschiedener Nationalitäten werden heute in Bad Mergentheim erwartet und beziehen die neue Gemeinschaftsunterkunft an der Löffelstelzer Steige. Dass sie nach einer langen und anstrengenden Odyssee fernab ihrer Heimat, ihrer Wurzeln, willkommen geheißen und mit offenen Armen empfangen werden, scheint gesichert. Die Infoveranstaltung des... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Sternwarte erhaltenswert

    Die Begeisterung zweier Amateurastronomen für ihr Hobby, die nicht einmal aus Hardheim kommen, hat die Walter-Hohmann-Sternwarte bisher am Leben erhalten. Das ist sehr anerkennenswert. Denn Interesse an Himmelsbeobachtungen ist durchaus vorhanden, wie die vielen Anfragen von Schulen und Kindergärten zeigen. Aber eigentlich sollte es auch den Hardheimern selbst... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Kontinuität sieht anders aus

    Was hinter dem Begriff hohe Fluktuation steckt, wollten die Kreisräte im Zuge von Hubert Hornungs Ausführungen zum Jobcenter dann doch nicht mehr so genau wissen. Vielmehr fiel der Begriff "stressiger Job" als Vermutung für die hohe Fluktuation. Das aber ist nicht allein des Pudels Kern. Der liegt vielmehr in der Personalpolitik der Riesenbehörde Arbeitsagentur.... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Mittendrin statt außen vor

    Ob es ein Meilenstein in der Stadtgeschichte darstellt, wird man in einigen Jahren beurteilen können. Auf jeden Fall ist die Verabschiedung des Einzelhandelskonzepts durch den Gemeinderat ein klares Zeichen, dass Abwarten oder das Setzen auf das freie Spiel des Marktes nicht mehr ausreichen. Dieses Konzept allein aber bewirkt erst einmal gar nichts. Erst die aktive... [mehr]

Kommentare Werbach

  • Hat das Mantra gewirkt?

    Die Worte der Werbacher Gemeinderäte bei der letzten Sitzung waren eindeutig: Mehr Informationen müssen her. Gerade wenn es sich um Bauprojekte und um Millionen-Vergaben wie jetzt beim Kinderhaus St. Martin handelt. Ins Blaue hinein wollen und sollen die Kommunalpolitiker nicht entscheiden. Dieses Mantra schien bei der jüngsten Sitzung am Dienstag Früchte... [mehr]

Külsheim

  • "Wir zünden die erste Kerze an" Segnung am Sonntag, 30. November, um 19 Uhr

    Adventskranz mit 14 Metern Umfang

    "Wir zünden die erste Kerze an!" Unter diesem Motto werden Pfarrer Joachim Seraphin und Pfarrerin Heike Dinse am Sonntag, 30. November, um 19 Uhr die Segnung des großen Adventskranzes auf dem Rathausbrunnen vornehmen sowie einige besinnliche Worte zum Advent sprechen. Eingerahmt von der Begrüßung durch den Gewerbe- und Verkehrsverein und durch Bürgermeister... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Ingrid und Ludwig Haag 50 Jahre verheiratet

    Bei der Mopedprüfung nahm die Beziehung Fahrt auf

    Die Eheleute Ludwig und Ingrid Haag aus Külsheim feiern dieser Tage das Fest der Goldenen Hochzeit. Die standesamtliche Trauung war am 20. November 1964 in Külsheim, die kirchliche Trauung am 28. November 1964 in Hofgeismar (Bezirk Kassel). Ludwig Haag ist 1943 in Uissigheim geboren als eines von drei Kindern von Ludwig und Klara Haag, geborene Herd. Nach dem... [mehr]

  • Franck-Haus Marktheidenfeld Neue Ausstellung ab 16. Januar

    Harmonie zwischen Realität und Kunst

    "Malerei / Fotografie / Objekte" lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken von Klaus D. Feller aus Alzenau. Die Schau ist vom 17. Januar bis 8. März 2015 im Marktheidenfelder Franck-Haus zu sehen und wird am Freitag, 16. Januar, um 19 Uhr eröffnet. Klaus Fellers Arbeiten zeigen eine Vielfalt künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten. Seine Malerei ist... [mehr]

  • Kirchenchor Rauenberg In der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder geehrt

    Irma Grein ist die Seele des Vereins

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores Rauenberg kürzlich im Gasthaus "Stern" in Rauenberg. Vorsitzende Irma Grein begrüßte den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Herbert Grein und die aktiven Sängerinnen und Sänger. In ihrem Jahresrückblick stellte sie unter anderem fest, dass man stets bestrebt gewesen ist, der... [mehr]

  • FC-Jugendabteilung Aufführung am 14. Dezember

    Laien bieten Theaterstücke für Kinder

    Die Jugendabteilung des FC Külsheim führt am Sonntag, 14. Dezember, die bekannten Kindergeschichten "Post für den Tiger" und "Oh, wie schön ist Panama" in der Festhalle Külsheim auf. Beginn ist um 14.30 Uhr, Saalöffnung bereits um 13.45 Uhr. In dem Stück geht es um einen Bär und einen Tiger, um deren tolle Freundschaft und die Suche nach dem schönsten Ort... [mehr]

  • In Külsheim und den Ortsteilen

    Müllmarkenverkauf

    Der Müllmarkenverkauf beginnt ab 1. Dezember in der Stadtkasse Külsheim zu den üblichen Sprechstunden. Das teilte die Stadtverwaltung der Brunnenstadt mit. In den Ortsteilen wird im Dezember ein Sonderverkaufstag angeboten. Zahlungen mit EC-Karte sind nur in Külsheim-Stadt möglich. Die Marken und Banderolen werden zu folgenden Zeiten verkauft.Verkauf in... [mehr]

Kultur

  • Alte Füllerei in Distelhausen Programm für das kommende Jahr vorgestellt

    Andreas Kümmert kommt

    Das neue Programm der Alten Füllerei in Distelhausen ist da - ab dem 4. Dezember beginnt der Vorverkauf. Auch im Jahr 2015 gibt es wieder ein buntes Programm mit Musik, Comedy und Kabarett vom März bis November. Das 2015er Programm beginnt am 13. März mit einer Schlagerparty in der Alten Füllerei. Die Unterländer Partyband "Happyness Voice" sorgt mit fetzigen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Advent im Lichterglanz

    Ein Orgelkonzert mit Illumination findet am Samstag, 29. November , um 18 Uhr in der Barockkirche Heilig Kreuz in Gerlachsheim statt. KMD Michael Meuser spielt Orgelwerke mit den bekanntesten Adventsliedern ("Wachet auf, ruft uns die Stimme", "Es kommt ein Schiff geladen", "Tochter Zion"). Damit die Adventsatmoshäre mit vielen Sinnen wahrgenommen werden kann, wird... [mehr]

  • Abfallgebühren Verkauf der Marken ab Montag, 8. Dezember

    Banderolen für Mülltonnen

    Für 2015 werden die Abfallgebührenmarken in Lauda-Königshofen ab Montag, 8. Dezember, verkauft. Die Verkaufsstellen und Öffnungszeiten sind wie folgt: Beckstein, Feuerwehr-Vereinsheim: 16. Dezember von 17 bis 19 Uhr; 5. Januar von 17 bis 18 Uhr. Deubach, Bürgerhaus: 10. Dezember von 15 bis 16 Uhr; 17. Dezember von 15 bis 16 Uhr; 30. Dezember von 18 bis 20 Uhr;... [mehr]

  • Kriminalität Zwei Geldbeutel von Gastwirtin in Heckfeld gestohlen

    Einbruch in Schlafzimmer

    Aus dem privaten Schlafzimmer einer Gastwirtin in der Gissigheimer Straße in Heckfeld wurden bereits am Dienstag, 25. November, zwei Geldbeutel gestohlen. Die Wohnung der Wirtin befindet sich wie die Gaststätte im selben Gebäude. Zwischen 14 Uhr und 16 Uhr hielt sich die 79-Jährige in der Küche der Gastwirtschaft auf. In diesem Zeitraum brachen unbekannte Täter... [mehr]

  • Angelsportverein Lauda Jürgen Eisenreich sicherte sich die "Fischerkrone" / Fangbeschränkung von je vier Edelfischen für Eígenbedarf

    Erfolgreiche Saison ging zu Ende

    Der 2013er-Regent musste seinen Thron räumen: Nach zuletzt Alexander Zipf sicherte sich 2014 Jürgen Eisenreich die in jedem Jahr begehrte "Krone" des Fischerkönigs beim Angelsportverein (ASV) Lauda, womit er gleich 40 Mitbewerber bei diesem internen Wettkampf hinter sich ließ. Mit dabei auf dem Podest stand erneut der oftmalige Titelträger Rudi Wartha, als man... [mehr]

  • Verein "Hilfe für Kinder in Not" Jahreshauptversammlung zeigte erfreuliche Bilanz für 2014 auf / Kontinuität und langfristige Hilfe wichtig

    Kinder in Not erhalten 37 900 Euro

    Mit 37 000 Euro unterstützte der Verein "Hilfe für Kinder in Not", Lauda in diesem Jahr wieder seine beiden Afrika- Projekte in Matyazo/Tansania und Abidjan/Elfenbeinküste. Weitere 900 Euro helfen in einem neuen Projekt, ein Waisenhaus auf den, von einem Taifun 2013 verwüsteten, Philippinen aufzubauen. Diese erfreuliche Bilanz des kleinen Laudaer Vereins, in dem... [mehr]

  • Junge Union Kritik an Bildungspolitik von Grün-Rot / Grundschulempfehlung zwingend notwendig

    Lehrer kennen Weg zum Erfolg

    "Alle Eltern wollen das Beste für ihr Kind, aber Lehrer wissen aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung meist den besten Weg zum Erfolg", erklärt Dominik Martin (Gerlachsheim), Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union (JU) Lauda-Königshofen. "Die Abschaffung der verbindlichen Grundschulempfehlung durch Grün-Rot war ein folgenschwerer Fehler", so Martin weiter.... [mehr]

  • Sport "speed4" im Autohaus

    Parcours für schnelle Grundschüler

    Das Finale der speed4-Meisterschaft der Region Tauber-Franken 2014 wird am Samstag, 29. November, ab 10 Uhr im Autohaus Lademann im Indrustriegebiet "Am Wöllerspfad" ausgetragen. Am Montag ist die speed4-Meisterschaft als "Deutschlands größte Bewegungsinitiative für Grundschulkinder"in der Region Tauber-Franken gestartet. Beim Finale der speed4-Meisterschaft... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisjugendorchester Ausschuss bewilligte Unterstützung

    Finanzierung ist gesichert

    Der Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch, das Kreisjugendorchester für weitere drei Jahre mit jeweils 10 000 Euro finanziell zu unterstützen. Das Vorzeigeprojekt startete bereits im Jahr 2010 und löst bei den Zuschauern regelmäßige Begeisterung aus. Dabei kommen etwa siebzig Jugendliche aus dem gesamten... [mehr]

  • Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr Geschäftsführer Hubert Hornung gab Werkstattbericht zur Arbeit des Jobcenters Main-Tauber

    Integration scheitert oft am Potenzial

    Die Arbeit des Jobcenters stellte Hubert Hornung, Geschäftsführer desselben und Mitarbeiter der Landkreisverwaltung, dem Kreisausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr am Mittwoch in der Kreisstadt vor. Das Jobcenter ist nämlich Diener zweier Herrn und somit eine gemeinsame Behörde, die sich aus Mitarbeitern des Landratsamts und der Arbeitsagentur... [mehr]

  • Forstwirtschaft

    Laubholzeinschlag hat begonnen

    Die meisten kommunalen Forstbetriebe und der staatliche Forstbetrieb im Main-Tauber-Kreis haben mit dem Einschlag in den Laubholzbeständen begonnen. Sie erwarten gute Preise für das Eichen- und Buchenstammholz. Mit dem Nadelholzeinschlag war bereits im September begonnen worden. In der Saison 2014/15 werden im Gesamtwald des Main-Tauber-Kreises voraussichtlich 120... [mehr]

Mosbach

  • Verfolgungsjagd mit der Polizei

    15-Jähriger ergriff die Flucht

    Eine Streife des Mosbacher Polizeireviers beobachtete am Montagnachmittag eine verdächtige Person, die mit tief ins Gesicht gezogener Kapuze an einem Zigarettenautomaten in der Schillerstraße in Mosbach hantierte. Als der Unbekannte den Streifenwagen erblickte, nahm er die Beine in die Hand und flüchtete. Ein Beamter verfolgte ihn mit dem Streifenwagen, der andere... [mehr]

  • BSV Schefflenz I Erfolge bei Bezirksmeisterschaft gefeiert

    Bogenschützen räumten ab

    Für sieben Mitglieder des BSV Schefflenz ging es vergangene Woche sehr früh morgens nach Karlsruhe, wo die Bezirksmeisterschaft des baden-württembergischen Bogenschützenvereins stattfand. Für vier der Teilnehmer war es die erste Meisterschaft. Entsprechend war die Stimmung geprägt von Vorfreude, aber auch Nervosität - völlig grundlos, wie es sich im... [mehr]

  • Polizei nahm Täter fest

    Einbrecher hatte 3,6 Promille

    Ein Einbruch in das Sängerheim wurde der Polizei am Dienstagmorgen gemeldet. Als die Beamten eintrafen und das Gebäude betraten, trafen sie in der Toilette einen 33-Jährigen an. Er wurde festgenommen.Fenster eingeschlagenEin Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,6 Promille. Der Festgenommene gab an, ein Fenster eingeschlagen zu haben, um ins Gebäude zu gelangen,... [mehr]

  • Freude über 5000 Euro groß

    Monat für Monat beschert das Gewinnsparen der Volksbank Mosbach einer Reihe von Teilnehmern tolle Gewinne. Groß war die Freude nun bei Lisa Schelski, als ihre Kundenberaterin Stefanie Eberle ihr die Nachricht über den Gewinn von 5000 Euro überbrachte. Die glückliche Gewinnerin hat schon ein festes Ziel zur Gewinnverwendung im Auge. Wie sie Direktor Klaus... [mehr]

  • Pflegezentrum Hüffenhardt 16 Kindergartenkinder zu St. Martin zu Besuch

    Gäste unterhielten Bewohner mit Liedern

    Gemeinsame Veranstaltungen des Wohn-und Pflegezentrums Hüffenhardt mit dem Kindergarten Hüffenhardt sind schon fast eine gute Tradition, die regelmäßig gepflegt wird. So war es auch am diesjährigen St. Martinstag: Zusammen mit ihren Erzieherinnen besuchten 16 Kindergartenkinder die alten Menschen im Heim. Mit Musik und Theatervorführungen zauberten sie 30... [mehr]

  • Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen Felder der Rechtspolitik thematisiert

    Joachim Walter weiter im Landesvorstand

    Wie schon in den Jahren zuvor kamen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen (AsJ) im Vorfeld der Landeskonferenz der AsJ-Baden-Württemberg in Mosbach zusammen. Die von Stadtrat Frank Heuß (Neckarelz) geleitete Versammlung befasste sich neben einer Reihe von organisatorischen Fragen mit verschiedenen Feldern der Rechtspolitik. So... [mehr]

  • BSV Schefflenz II Bogenschützen ermittelten Vereinsmeister

    Katrin Moll errang auf Anhieb den ersten Platz

    Beim BSV Schefflenz traten die besten Bogenschützen des Vereins in der Roedderhalle gegeneinander an. Nach dem Aufbau empfing Schießleiter Jens Weber alle Beteiligten zur Vereinsmeisterschaft. Nach dem ersten Durchgang lag Markus Nickel (242 Ringe) in der Herrenklasse auf dem ersten Platz, gefolgt von Andreas Basler (228)). Nach dem zweiten Durchgang führte... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach Menschen mit Behinderung entwickelten eigenes Magazin / Erstausgabe öffentlich präsentiert

    Themen, so bunt wie das Leben

    Öffentlich vor Publikum präsentierte die Redaktion des "jo!" im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" sich und ihr neues "meinungsstarkes Magazin". Erstmals stellten Menschen mit Behinderung der Johannes-Diakonie ein eigenes Medium vor, das in großer Anzahl gedruckt wurde. Mit eigenen Bildern und Texten und einer beachtlichen Themenfülle. Für die Inhalte des... [mehr]

  • Augusta Bender Werke sollen wieder zugänglich gemacht werden

    Verein hofft auf Spenden

    Eine der wenigen Frauen, die schon vor 100 Jahren versuchten, als freie Schriftstellerin die Kultur der deutschen Gesellschaft zu heben, war Augusta Bender, die auch 15 Jahre in der Region agierte. Ihre Werke sind aber nur teilweise verfügbar und schwer zu bekommen. Darum bemühen sich nun Menschen, mit Hilfe eines gemeinnützigen Vereins, alle Schriften digital... [mehr]

  • Von der Johannes-Diakonie

    Weihnachtsmarkt im "fideljo"

    Der traditionelle Weihnachtsmarkt der Johannes-Diakonie Mosbach wartet in diesem Jahr mit einer Premiere auf: Erstmals findet der Markt im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" statt. Dort finden Besucher am Samstag, 29. November und am Sonntag, 30. November, an zahlreichen Ständen Dekoartikel und originelle Geschenkideen zum Weihnachtsfest. Geschützt vor Wind... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gesundheitsversorgung Förderprogramm der Landesregierung

    Landärzte erhalten Zuschuss

    Im Vorfeld der parlamentarischen Haushaltsberatungen haben sich die Koalitionsfraktionen im Landtag darauf geeinigt, das Landärzteprogramm der Landesregierung finanziell besser auszustatten. Ärzte, die in einem Gebiet tätig werden, das von der Landesregierung als unterversorgt ausgewiesen ist, erhalten eine einmalige Startförderung in Höhe von bis zu 30 000... [mehr]

Niederstetten

  • Hohenloher Wasserversorgungsgruppe Wasserverbrauch sinkt, Energiekosten steigen / Wasser wird teurer

    Erneuerungen im Ortsnetz vorgesehen

    Gegründet wurde der Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe vor gut 75 Jahren, dem Ziel, die Region sternförmig mit Trinkwasser zu versorgen, konnte man sich nachhaltig allerdings erst wieder nach dem Zweiten Weltkrieg widmen: Der erste Spatenstich erfolgte 1950. Seither gab es für die HWG eigentlich keine Baupause mehr. Gut 30 000 Einwohner in dem elf... [mehr]

  • Konzert Chormusik aus sechs Jahrhunderten

    Weihnachtliche Weisen

    "Seht, die gute Zeit ist nah", ist der Titel des adventlichen Singens und Musizierens zum Abschluss des Weihnachtsmarktes am Sonntag, 7. Dezember, dem zweiten Advent, um 19 Uhr in der evangelischen Jakobskirche Niederstetten. Die Chöre aus Niederstetten singen adventliche und weihnachtliche Liedsätze aus sechs Jahrhunderten. Instrumental bereichert wird das... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 28. November bis 1. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 28. bis 29. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Adventsmarkt in Merchingen Zahlreiche Vereine und Institutionen beteiligten sich / Angebot groß

    Besucher auf Weihnachten eingestimmt

    Bei milden Temperaturen mit viel Sonnenschein fand in der Ulmenstraße in Merchingen ein Adventsmarkt unter der Regie des Ortschaftsrates statt, an dem sich wieder zahlreiche Vereine und Institutionen beteiligten. Aus dem gesamten Stadtgebiet, aber auch aus der Region kamen die Besucher nach Merchingen, worüber sich Ortsvorsteher Ullrich sehr freute. Am Eingang der... [mehr]

  • Gemeinderat Ravenstein tagte Bei der jüngsten Sitzung des Gremiums stand unter anderem der Jahresabschluss 2013 der Wasserversorgung auf der Tagesordnung

    Oberwittstadt wird wieder zur Großbaustelle

    Zur Sitzung des Ravensteiner Gemeinderates am Mittwochabend in Merchingen begrüßte Bürgermeister von Thenen neben dem Gremium auch zahlreiche interessierte Bürger. Nachdem es keine Wortmeldungen beim Punkt "Bürgerfragen" gab, leitete von Thenen zum nächsten Punkt - "Vortrag, Beratung und Beschlussfassung zur Ermächtigung der Verwaltung, dem Jahresabschluss... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein Hohe Auszeichnung für Türkspor Mosbach

    DOSB würdigt Fair-Play

    Der Fair-Play-Preis des Deutschen Sports geht in diesem Jahr in der Kategorie "Sport" an Türkspor Mosbach Die Preisträger werden beim Empfang anlässlich der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) am Freitag, 5. Dezember, im Hygienemuseum in Dresden ausgezeichnet. "Fair Play ist in aller Munde, aber es mit Leben zu füllen, noch dazu... [mehr]

  • Basketball Beim Heimspieltag der "Skyhookers" gab es in fünf Spielen fünf Siege bei einer Gesamt-Punktbilanz von 411:198

    Korbjäger des TSV Buchen weiter auf Erfolgskurs

    Nach insgesamt 200 Minuten unterhaltsamen Basketballs stand zusammengerechnet 411:198 für den TSV Buchen - eine Bilanz die sich sehen lassen kann. Alle fünf aktiven Mannschaften der Buchener Basketballer bestritten ein Heimspiel und alle fünf Teams waren auch erfolgreich. Männliche U16 Den Auftakt machte die vor der Saison neu zusammengesetzte männliche U16, die... [mehr]

Szene

  • "Lieder im Schloss" Deutschlands dienstälteste Rap-Band auf "Rekord"-Tour / Vorverkauf startet am 2. Dezember

    "Fanta4" spielt in Bad Mergentheim

    Sieben Millionen verkaufte Alben, sieben Platin-Auszeichnungen, diverse "Echos", die Goldene Kamera und in diesem Jahr noch der "Bambi"obendrauf: "Die Fantastischen Vier" sind eine der erfolgreichsten Bands in Deutschland - und das schon seit 25 Jahren. Am Samstag, 11. Juli 2015, spielt der kreative Vierer in Bad Mergentheim in der Open-Air Reihe "Lieder im Schloss",... [mehr]

  • Rock Meets Classic Drei Stunden Liveprogramm

    Nannini als Special Guest

    "Rock Meets Classic" kommt am 14. März nach Würzburg in die S. Oliver Arena (20 Uhr). Zur Rockshow des Jahres haben sich die Legenden Ian Gillan (Deep Purple), Rick Parfitt (Status Quo), Eric Martin (Mr. Big), John Wetton (Asia) und als Very Special Guest Gianna Nannini angesagt. Bereits zum sechsten Mal wird bei der renommierten Rock Meets Classic-Tour in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat tagte (II) Bedenken und Anregungen für Bebauungsplan "Pestalozziallee-Zentrum" zurückgewiesen / Satzung beschlossen

    "Tauberbischofsheim voranbringen"

    Die rechtlichen Grundlagen für die geplante Ansiedlung eines Rewe-Lebensmittelmarktes an der Pestalozziallee sind geschaffen worden: Bei jeweils fünf Gegenstimmen billigte der Gemeinderat die Behandlung der zum Bebauungsplan eingegangenen Bedenken und Anregungen und beschloss die Satzung sowie die örtlichen Bauvorschriften. Vor zwei Jahren ist dieses Verfahren... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (III)

    Chancen für Nahwärmenetz

    Es gibt im Bereich der Altstadt einen hohen Bedarf für energetische Sanierung und damit ein großes Potenzial, Energie und den CO2-Ausstoß deutlich zu verringern. Wenn sich die öffentlichen Großverbraucher vor allem im Bereich Schmiederstraße und Sonnenplatz an einem Nahwärmeversorgungskonzept beteiligen würden, könnten dann auch die privaten Haushalte diesem... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Einzelhandelskonzept einstimmig gebilligt / Zahlreiche Hinweise auf Verbesserungsmöglichkeiten

    Die Vorgaben jetzt auch umsetzen

    Es war die längste öffentliche Sitzung in der jüngeren Geschichte des Gemeinderats. Rund dreieinhalb Stunden wurden Konzepte vorgestellt, mögliche Lösungen kontrovers diskutiert. Am Ende steht ein Einzelhandelskonzept zur Wiederbelegung der Innenstadt, das nun mit Leben erfüllt werden muss und der Beschluss eines Bebauungsplanes für die Ansiedlung eines... [mehr]

  • Innenstadt Baum am Wörtplatz wird "angeschaltet"

    Festliche Beleuchtung und einige Christbäume

    Nicht nur die Tauberbischofsheimer, sondern auch die Stadtverwaltung steckt mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. In der letzten Woche haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs in der Fußgängerzone und an der Tauberbrücke energiesparende LED-Lichterketten und Lichtelemente befestigt. Nach dem Totensonntag möchte Bürgermeister Wolfgang Vockel nun auf die... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mülltonne löste Großeinsatz aus

    Eine brennende große blaue Papiermülltonne führte am Donnerstag kurz nach Mitternacht zu einem Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren. Die Mülltonne, die auf dem Marktplatz in Werbach stand, geriet vermutlich aufgrund glimmender Gegenstände, die hineingeworfen wurden, in Brand. Der Brand konnte jedoch schnell durch die insgesamt 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr... [mehr]

  • Religionspädagogischer Tag Lehrkräfte beider Konfessionen trafen sich in Tauberbischofsheim

    Viele Impulse für den Unterricht

    "Jesus - der Christus", unter diesem Thema stand in diesem Jahr der religionspädagogische Tag, zu dem immer im Herbst die Religionslehrkräfte beider Konfessionen in das Gemeindehaus St. Bonifatius nach Tauberbischofsheim eingeladen sind. Zur Einstimmung hielt die evangelische Schuldekanin Cornelia Wetterich eine Andacht in der Kirche. Dabei ging es um die Frage:... [mehr]

  • Badische Landesühne Mit Woody Allans "Spiel's noch einmal Sam" sehr unterhaltsamen Abend geboten

    Zuschauer spendeten Zwischenbeifall

    Wer einmal dem tristen November-Grau entfliehen und sich bestens unterhalten lassen wollte, hatte mit Woody Allens Komödie "Spiel´s nochmal, Sam" , einem gut besuchten Gastspiel der Badischen Landesbühne in der Tauberbischofsheimer Stadthalle, eine gute Wahl getroffen. "Bringen sie Mr. Lazlos Gepäck in die Maschine", tönt es auch dem Off. Richtig, wir sind... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • TSC tanzte auf Treppchen

    Auf dem dritten Platz gelandet

    Die aktive Schautanzgruppe des TanzsportClub Walldürn startete am Sonntag auf ihrem zweiten Tanzturnier in Unterelchingen. Mit ihrem neuen Tanz " Cleopatra - Diva und Königin", der nicht nur durch Musik und Choreographie, sondern auch durch die aufwendig geschneiderten Kostüme begeistert, belegte die 25 köpfige Gruppe erneut den 3. Platz. Trainiert werden die... [mehr]

  • BLB gastierte in Walldürn Sehenswerte Aufführung von "Spiel's noch mal, Sam" / Szenenapplaus für die Akteure

    Die wunderbare Wandlung eines Neurotikers

    Einen heiter-beschwingten und unterhaltsamen Abend bot die Badische Landesbühne am Mittwoch den Besuchern im Haus der offenen Tür. "Spiel's noch mal, Sam" stand auf dem Spielplan. Und so wie der Film von und mit Woody Allen entfaltete auch die Aufführung der BLB in der Inszenierung von Carsten Ramm einen ganz besonderen Charme. Eine ordentliche Dosis Humor bot die... [mehr]

  • Fest der Grundschule Programm und Aktionen geboten

    Erlös für den neuen Schulhof

    Unter dem Motto "Ganz schön bunt! - unser Schulhof soll schöner werden..." veranstaltete die Grundschule ein Schulfest, dessen Reinerlös der Umgestaltung des Schulhofes zugutekommt. Dieses Fest, das den ganzen Sonntagnachmittag über sehr gut besucht war, begann zunächst mit der Bewirtung durch den Elternbeirat der Grundschule Walldürn ab 12 Uhr in der... [mehr]

  • CDU-Fraktionssitzung Bei Treffen in Altheim über die digitale Zukunft gesprochen

    QR-Codes für Sehenswürdigkeiten

    Wie wichtig der CDU-Fraktion der Kontakt zu den Problemen und Besonderheiten vor Ort ist, zeigt sich bereits daran, dass man mit den Sitzungen der Gemeinderatsfraktion dauerhaft wechselt, um sich vor Ort ein Bild machen zu können. Zur Novembersitzung begrüßte Theo Staudenmaier die anwesenden Stadträte und Ortsvorsteher im Schulungsraum der Feuerwehr, Abteilung... [mehr]

  • Fahrradchamps geehrt

    Rund 700 Kilometer geradelt

    Mit dem Fahrrad fahren ist für die Gesundheit ein echter Klassiker. Millionen Deutsche steigen nicht vergebens regelmäßig auf ihr Fahrrad und halten sich dadurch körperlich und auch geistig fit. Die Bewegung auf dem Fahrrad ist außerdem umweltfreundlich. Die Mitglieder der Fahrradgruppe des Fördervereins der Eintracht ´93 haben diese Vorteile erkannt und... [mehr]

  • Verleihung der Sportabzeichen Absolventen und langjährige Prüfer wurden geehrt

    Schulen hatten Hauptanteil am guten Gesamtergebnis

    Ein zufriedenstellendes Resümee über das Sportabzeichenjahr 2013 zog der Kreissportabzeichenobmann des Sportkreises Buchen, Thilo Böttcher, bei der Jahrestagung der Vereins- und Schulsportabzeichenprüfer des Sportkreises Buchen im Clubheim der Eintracht ´93 Walldürn. Wie bereits schon in den Jahren zuvor belegte der Sportkreis Buchen auch 2013, gemessen an der... [mehr]

  • Dinnerkrimi im Hotel "Frankenbrunnen" Gäste nahmen bei der Veranstaltung aktiv an der Suche nach dem Täter teil

    Spannung und Kulinarik im Angebot

    Ein ungewöhnliches Erlebnis und einen kurzweiligen Abend mit erstklassiger Unterhaltung erlebten in der "Tenne" des Akzent-Hotels "Frankenbrunnen" zahlreiche begeisterte Besucher im Verlauf eines kulinarischen Dinnerkrimis mit dem Titel "Das große Halali". Bei diesem mörderischen englisch/schottischen Dinner-Krimi von Pia Thimon kommt neues Leben in das... [mehr]

Weikersheim

  • Morgen Erlenbachhalle

    "Almrocker" heizen ein

    Die Party-Rock-Band "Almrocker", eine achtköpfige Musikformation, gastiert am morgigen Samstagabend, 29. Dezember, in der Igersheimer Erlebachhalle. Die Band, die in den beiden letzten Jahren wie ein Komet quasi aus dem Nichts mitten hinein in die Deutsche Musikszene schoss. Begonnen hat vor zwei Jahren alles damit, dass sich die Band eher zufällig zu einem... [mehr]

  • Stadtrat tagte Gebührenerhöhungen beschlossen

    Das Sterben in Röttingen wird teurer

    Nach 15 Jahren wird auch in Röttingen das Sterben teurer. Fand im Dezember 2008 die Erhöhung der Friedhofsgebührensatzung noch keine Zustimmung, war sie diesmal unvermeidlich, denn das Defizit beträgt nach Berechnung der Verwaltung jährlich rund 6000 Euro. Anlässlich der geplanten Anlegung von Urnengräbern stand zudem eine Überarbeitung der Friedhofssatzung... [mehr]

  • Radio Ton Gourmet Palast Vier Sterneköche zeichnen für Vier-Gänge-Menü verantwortlich / Buntes Showprogramm vereint Comedy, Magie und Akrobatik

    Jürgen Koch kreiert das Zwischengericht

    Der Radio Ton Gourmet Palast, die neue Dinnershow in Heilbronn, entführt vom 12. Dezember bis zum 6. Januar an der Neckartalstraße, in eine Welt der Genüsse - kombiniert mit einem außergewöhnlichen Showprogramm in einem traumhaft schönen Ambiente. Die Kreationen von vier Sterneköchen verwöhnen die Gäste, wovon zwei aus dem Main-Tauber-Kreis stammen: Jürgen... [mehr]

  • Vortrag Evangelische Geistliche im Dritten Reich waren Thema / Hartwig Behr berichtete

    Mehrzahl der Pfarrer konnte sich nicht entscheiden

    Zwiespältig war die Stellung der evangelischen Pfarrer zu den Nationalsozialisten und den Juden während des Dritten Reiches. Wie Hartwig Behr vortrug, war das auch im Weikersheimer Kirchenbezirk festzustellen. Im Rahmen der Reihe "Erinnern, um wachsam zu sein" trug der Geschichtsforscher die Ergebnisse seiner Forschungen im evangelischen Gemeindehaus einem... [mehr]

  • Stadtrat Röttingen (II) Städtebauförderung 2015, die Sanierung des Bürgerhauses Aufstetten und die Verbindung Strüth-Schäftersheim waren Themen

    Mobile Notunterkunft hinter dem Friedhof

    Gemäß einem einstimmigen Stadtratsbeschluss weist die Stadt Röttingen den Bereich hinter dem Strüther Friedhof als mobile Notunterkunft aus. Die vorgesehenen Zweipersonen-Container dienen Obdachlosen bzw. Menschen, denen die Obdachlosigkeit unmittelbar droht. Sanitäranlagen stehen im gegenüberliegenden Feuerwehrgerätehaus zur Verfügung. Die Verpflegung mit... [mehr]

  • Evangelisches Jugendwerk Aktion während der Adventszeit unterstützt Projekt im Sudan

    Orangen kaufen für sauberes Trinkwasser

    Seit Jahren führen viele Jugendgruppen in den Kirchenbezirken während der Adventszeit die Orangenaktion durch. Von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Dezember findet die Hauptaktion statt. Mit dem Kauf der Orangen wird ein Projekt des ejw-Weltdienstes im Sudan unterstützt. Sauberes Trinkwasser ist in den heißen Ländern Sudan und Südsudan ein großes Problem. Trübes... [mehr]

  • Windpark Nassau Ab nächster Woche

    Schwere Last wird angeliefert

    Der Windpark Nassau wächst in die Höhe. Der Bauherr, die juwi Energieprojekte GmbH, kündigt für die nächste und die darauf folgende Woche die Anlieferung von Großkomponenten an. Im Rahmen der Baumaßnahmen für zwei Windenergieanlagen oberhalb von Nassau werden voraussichtlich, so die Pressemitteilung, in den Nächten vom 1. bis 3. Dezember sowie 8. bis 10.... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Weikersheim Rückblick auf Wahlen / Interfraktionelles Treffen bisher nicht zustande gekommen

    Transparenz der Gemeindepolitik wichtiges Ziel

    Bei der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins ließ die Vorsitzende Angelika Barth in einem Rechenschaftsbericht die politische Arbeit der letzten Monate Revue passieren. Dabei ging sie vor allem auf die Kommunal- und Europawahlen im Mai ein. Mit 19 Kandidaten - sowohl in der Kernstadt als auch in allen Ortsteilen - habe die SPD eine attraktive Liste aufgestellt... [mehr]

Wertheim

  • Bei Sonderriet Schwerer Verkehrsunfall gestern am frühen Abend

    16-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt

    Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der L508 zwischen Hundheim und Nassig an der Abzweigung auf die K 2830 nach Sonderriet. Dabei wurde ein 16-Jähriger Leichtkraftfahrer lebensgefährlich verletzt, wie die Polizeidirektion Heilbronn auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten mitteilte. Der Jugendliche fuhr von Hundheim in... [mehr]

  • In der Nacht auf Samstag

    Anschlussstelle der A3 wird gesperrt

    Die Aus- und Einfahrt der Anschlussstelle Marktheidenfeld in Fahrtrichtung Nürnberg wird in der Nacht von Freitag, 28. November, ab etwa 22 Uhr bis Samstag, 29. November, zirka 7 Uhr gesperrt. Grund ist die dringend erforderliche Spurrinnensanierung der Fahrbahn im Bereich der Anschlussstelle Marktheidenfeld. Die Umleitung für die gesperrte Ausfahrt erfolgt über... [mehr]

  • Benefizbasar Fünftklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums hatten allerhand zu bieten

    Bezaubernde Basteleien und vieles mehr

    Sich mit schönen Produkten rund um Weihnachten eindecken und dabei Gutes tun. Diese Möglichkeit bot am Mittwoch der traditionelle Benefizbasar aller fünften Klassen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wertheim (DBG) in dessen Aula. Im Vorfeld hatten die rund 100 Schülerinnen und Schüler unterstützt von ihren Familien und Lehrern gebastelt, gebacken und gekocht.... [mehr]

  • Altstadt Weiterer Mosaikstein für eine schöne weihnachtliche Stimmung hinzugefügt

    Erlebnis hinter 24 Türchen

    Die Wertheimer Altstadt verwandelt sich ab dem 1. Dezember in einen überdimensionalen Adventskalender. Jeden Tag bis Heiligabend öffnet sich pünktlich um 17.30 Uhr ein Türchen, hinter dem sich ein kreatives, kunstvolles, musikalisches oder kulturelles Erlebnis verbirgt. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz, Innenstadt- und Burgmanager Christian Schlager und der... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Weihnachtsmarkt am 6. und 7. Dezember / Erstmals im Kreuzgang an zwei Tagen bummeln

    Ganz besonderer Bummel möglich

    In einem neuen Gewand präsentiert sich in diesem Jahr der Bronnbacher Weihnachtsmarkt an zwei Tagen: Zum ersten Mal wird die beliebte Veranstaltung am Samstag, 6. Dezember, und am Sonntag, 7. Dezember, in der einzigartigen Atmosphäre des historischen Kreuzgangs stattfinden. Am Samstag ist der Markt von 14 bis 19 Uhr, am Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr geöffnet. Im... [mehr]

  • Nachbarschaftliches Netzwerk Mittagstisch war ein voller Erfolg

    Gemeinschaft am gedeckten Tisch

    "Mmmh." Wenn gestern Mittag im Vereinsraum der Kembachtalhalle überhaupt etwas zu hören war, dann waren es diese Töne. Alle waren zu sehr mit genießen beschäftigt, um allzu große Worte zu verlieren. Eine Besucherin zollte das wahrscheinlich höchste Kompliment: "Das schmeckt wie früher zuhause bei meiner Mutter." Fast 40 Seniorinnen und Senioren hatten sich... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Neuer Vorstand und Führungswechsel an der Spitze / Udo Schlachter blickte auf eine arbeitsreiche Periode zurück

    Michael Bannwarth mit großer Mehrheit gewählt

    Einen Führungswechsel gab es bei den Wertheimer Christdemokraten: Mit über 93 Prozent Ja-Stimmen wählten die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes am Mittwochabend im Restaurant "Zorbas" (Hotel "Kette") den 44-jährigen Architekten Michael Bannwarth zu ihrem neuen Vorsitzenden. Er ist damit Nachfolger von Stadtrat Udo Schlachter, der nach vier Jahren an der Spitze der... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Zwei "Ungeladene" müssen sich wegen Körperverletzung verantworten

    Party endete in Schlägerei

    Am Ende einer Abschiedspartie im April in Külsheim kam es um 2 Uhr vor einer Gaststätte zur Schlägerei zwischen alkoholisierten jungen Männern. Der 25-jährige Partyveranstalter erhielt Faustschläge ins Gesicht und wurde laut Staatsanwaltschaft auch getreten. Er ging zu Boden und war "eine halbe Stunde" ohne Bewusstsein. Wegen Verdachts auf Gehirnerschütterung... [mehr]

  • Firma "rekuplast" Auf ein erfolgreiches Jahr geblickt

    Treue Mitarbeiter geehrt

    In der Betriebsversammlung der Firma "rekuplast GmbH" in Reicholzheim ehrte der Geschäftsführer Dipl-Ing. (FH) Alexander Schraag langjährige Mitarbeiter. Die Firma blickt mit ihrem Formenbau und ihrer Kunststoffspritzerei auf 45 Jahre Firmengeschichte zurück und befindet sich in zweiter Generation. In erster Linie steht "rekuplast" mit ihrem Know How, ihrer... [mehr]

  • Glasmuseum Weihnachtsausstellung zeigt historischen und modernen Christbaumschmuck aus Glas / Eröffnung morgen um 16 Uhr bei freiem Eintritt

    Von Engeln, Sternen, goldenen Posaunen

    Bereits der vier Meter hohe "Thüringer Weihnachtsbaum" im Erdgeschoss des "Kallenbach'schen Hauses" gebietet eingehende Betrachtung. Mit 484 unterschiedlichen Christbaumschmuck-Motiven ist er der erste von vielen weiteren Blickfängen in der Weihnachtsausstellung des Glasmuseums, die morgen, Samstag, um 16 Uhr bei freiem Eintritt eröffnet wird. Dabei stehe das... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Wertheim Erst- bis Fünftklässler proben fleißig für ihren großen Auftritt am 7. Dezember in der Aula Alte Steige

    Weihnachtskonzert der "Sing mit"-AG

    Weihnachtlich-stimmungsvoll wird es am Sonntag, 7. Dezember, ab 16 Uhr in der Aula Alte Steige. Schon seit den Sommerferien proben die 33 Erst- bis Fünftklässler der Gemeinschaftsschule Wertheim im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft "Sing mit" für ein Weihnachtskonzert der besonderen Art. In dem Konzert werden die Kinder unter der Leitung von Lehrerin Hanna Güldemund... [mehr]

Würzburg

  • Entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf der B 19 Seniorin hatte die richtige Ausfahrt verpasst

    Geisterfahrerin von Streife beobachtet und gestellt

    Eine Rentnerin ist am Mittwochmittag von der B 19 kommend in Richtung Versbach vor den Augen einer Polizeistreife als Geisterfahrerin aufgetreten. Die Beamten stoppten die Frau unmittelbar danach. Jetzt werden Autofahrer gesucht, die von der Mercedesfahrerin gefährdet wurden. Die 76-Jährige war kurz nach 13 Uhr auf der B 19 von Estenfeld kommend stadteinwärts... [mehr]

Zubehör