Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 21. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Fanfarenzug Osterburken Bei der Generalversammlung standen neben den Berichten die Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt / Guten Probenbesuch gelobt

    "Zuversichtlich in die Zukunft schauen"

    Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Fanfarenzuges Osterburken im "Schwanen" standen neben den Berichten auch Ehrungen. Vorsitzender Klaus Daubenberger begrüßte neben den zahlreichen Mitgliedern Ursula Heinrich, Präsidentin des Landesverbandes Baden-Württembergischer Fanfarenzüge, sowie Bürgermeister Jürgen Galm. Wie der Vorsitzende betonte, verzeichnete... [mehr]

  • St. Franziskus Seckach Kindergarten wurde zertifiziert

    Ein "Haus der kleinen Forscher"

    Der Kindergarten St. Franziskus Seckach wurde als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert. Die Urkunde wurde jetzt durch Lars Schottenberger übergeben. An der Stellwand wurde die Dokumentation des Projektes "Von der Biene zum Honig" vorgestellt, bei dem die Kinder mit einem Imker zusammen sowohl beim Bienenstock wie auch im Kindergarten beim Honigschleudern in... [mehr]

  • Kreistagsausschuss tagte Kreishaushalt auf der Tagesordnung

    Freude über die Spenden

    Die jüngste Sitzung des Ausschusses für Verwaltung und Finanzen fand auf Einladung der Stadt Adelsheim in Leibenstadt statt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister und Kreisrat Klaus Gramlich stellte Dieter Stahl, der seit über 30 Jahren in Leibenstadt Ortsvorsteher ist, "seine" Ortschaft vor: "Was Leibenstadt schon immer ausgezeichnet hat, ist der große... [mehr]

  • Vortrag beim Historischen Verein Bauland Dr. Michael Kitzing eröffnete neue Perspektiven auf eine lang vergangene Zeit

    Neuer Blick auf Baden im Ersten Weltkrieg

    In dem vom Historischen Verein Bauland organisierten Vortrag "Baden im Ersten Weltkrieg" eröffnete der Singener Landeshistoriker Dr. Michael Kitzing eine ganz andere Sicht auf den Ersten Weltkrieg in Baden. Michael Kitzing ging weg vom Schlachtgeschehen in den Schützengräben und nahm das Leben der Menschen hinter der Front unter die Lupe. In seinen Ausführungen -... [mehr]

  • In Großeicholzheim Weihnachtsmarkt rund ums Wasserschloss / Programm für Jung und Alt

    Nikolaus bringt Geschenke für die Kleinen

    Schon zum zwölften Mal zaubert die Freiwillige Feuerwehr Großeicholzheim am ersten Adventswochenende rund um das Wasserschloss mit ihrem Weihnachtsmarkt eine Märchenlandschaft. Auf die Besucher wartet ein besonderes Programm und darüber hinaus viele verlockende Angebot an zahlreichen Ständen und Buden. Eröffnet wird der Markt am Samstag, 29. November, durch... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • "Haus der kleinen Forscher" (II) Bildungsinitiative hilft der Beruflichen Schule in Bad Mergentheim und trägt zur internationalen Positionierung Deutschlands bei

    "Unter mehreren Gesichtspunkten ein Gewinn"

    Die Beteiligung der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) Bad Mergentheim am "Haus der kleinen Forscher" ist nach Auskunft von Netzwerkkoordinator Bernd Brunner "unter mehreren Gesichtspunkten ein Gewinn". Durch die von der Initiative durchgeführten Trainerfortbildungen würden zwei Lehrkräfte die Möglichkeit erhalten, sich im Bereich... [mehr]

  • MGV Sängerkranz Neunkirchen Traditionelles Herbstkonzert im Dorfgemeinschaftshaus mit verdienten Ehrungen

    Abend geprägt von Vielfalt und Abwechslung

    Das traditionelle Herbstkonzert des MGV Sängerkranz Neunkirchen war sehr gut besucht. Im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus sorgten die vielfältigen und abwechslungsreichen Darbietungen der teilnehmenden Chöre und Musikanten für einen kurzweiligen Abend. Nach der Eröffnung der Gastgeber mit der Sängergruß "Hohenlohe" hieß Moderator Andreas Mühleck die... [mehr]

  • In der Kurstadt Gerda Stehle beging ihren 90. Geburtstag

    Bewegung ist alles im Alter

    Fröhlich und aktiv ist Gerda Stehle, geborene Walter, geblieben und die Kurstadt Bad Mergentheim ist ihr längst zur Heimat geworden, wie sie betont. Im Kreis ihrer Familie feierte sie gestern das seltene Fest ihres 90. Geburtstags. "Bewegung ist alles in dem Alter", betonte Gerda Stehle gegenüber ihren Gästen - und sie selbst geht dabei mit gutem Beispiel voran.... [mehr]

  • Feier des Wallfahrtsvereins

    Der lustige Weihnachtseinakter "Der abgesägte Weihnachtsbaum" wird am Samstag, 29. November, im Rahmen einer Feier des Walldürner Wallfahrtsvereins aufgeführt. Um 17 Uhr findet zunächst im Münster ein Gottesdienst mit musikalischer Begleitung durch die Wallfahrtskapelle statt. Anschließend ist im katholischen Gemeindehaus in der Marienstraße die Einstimmung in... [mehr]

  • "Graue Füchse" Fahrlehrer Hubertus Hettenbach referierte im Rahmen der Monatsversammlung

    Für Ältere ist Autofahren ein Symbol für die Unabhängigkeit

    Es ist kein Geheimnis: Die Deutschen werden immer älter. Damit nimmt auch die Zahl der autofahrenden Senioren immer weiter zu. Autofahren ist für die jetzige ältere Generation ein Symbol für Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Aber die altersbedingten Einschränkungen bedeuten im Extremfall das Abschiednehmen davon - und damit weniger Mobilität. Die Senioren... [mehr]

  • Heiter, ernsthaft, spannend

    Ulrike Götz und Peter Jakobeit präsentieren bei einer Literatur-Soirée am Samstag, 29. November, und einem Literatur-Café am Sonntag, 30. November, in der Buchhandlung Moritz und Lux ausgewählte Buchtipps. Das Repertoire reicht von heiterer bis ernsthafter, von spannender bis unterhaltsamer Literaturkost, von relativ unbekannten bis hin zu namhaften Autoren. Wie... [mehr]

  • "Haus der kleinen Forscher" Bundesweite Initiative / Seit fünf Jahren auch im Main-Tauber-Kreis / Knapp die Hälfte aller Kindergärten im Boot / Großer Erfolg

    Mit Kindern auf Entdeckungsreise gehen

    "Kinder sind an sich schon neugierig und an ihrer Umwelt interessiert - auf diesen natürlichen Drang zum Forschen und Entdecken soll stärker eingegangen werden!" So beschreibt Bernd Brunner die deutschlandweite Initiative für die Bildung von (Kindergarten-) Kindern in den Bereichen Naturwissenschaft, Mathematik und Technik, angestoßen und kräftig gefördert... [mehr]

  • Grüne Bad Mergentheim Öffentliche Ortsverbandssitzung in Bad Mergentheim / Abknickende Vorfahrt an der Kreuzung B 19/B 290 sorgt für Unverständnis

    Straßenbaubehörde "Salamitaktik" vorgeworfen

    Eine lebhafte Diskussion zwischen Ortschaftsräten, Bürgern und Mitgliedern der Grünen entwickelte sich bei einer öffentlichen grünen Ortsverbandssitzung in Wachbach. Besonders die wegen der Südumgehung eingerichtete abknickende Vorfahrt an der Kreuzung B 19/B 290 bei der Esso-Tankstelle in Bad Mergentheim erregte die Gemüter. Dass die Straßenbaubehörde die... [mehr]

  • Apfelbach Der Infoveranstaltung der Stadtverwaltung zum Thema Windkraft wohnten mehr als 200 Interessenten bei / Bürgerbefragung läuft noch

    Wildwuchs gilt es zu vermeiden

    Die Windkraft bewegt, der Andrang war groß: Der Aufruf der Stadtverwaltung zur Infoveranstaltung im Apfelbacher Dorfgemeinschaftshaus folgten am Mittwochabend mehr als 200 Interessenten. Einwohner der betroffenen Orte, Ortsvorsteher, Vertreter der im Stadtrat vertretenen Fraktionen sowie kommunalpolitisch interessierte Bürger aus der ganzen Stadt drängten sich im... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft Bad Mergentheim Schwarzpulverschießen und Familientag

    Wirsching-Wanderpokal geht an Thomas Hügen

    Der Tradition folgend, rief die Reservistenkameradschaft (RK) Bad Mergentheim wieder zum Schwarzpulverschießen auf. Dem folgten 23 Schützen aus der eigenen und befreundeten RK sowie interessierte Freunde. Unter den Augen von Helmut Wüst vom Historischen Schützencorps, der sich bereiterklärte, die Leitungsfunktion zu übernehmen, und Bernd Schelske von der RK Bad... [mehr]

Blaulicht

  • Polizeibericht

    Zwei Personen bei Unfall verletzt

    Zwei verletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch. Nach derzeitigem Erkenntnisstand überholte ein 25-jähriger Opelfahrer einen auf der Bundesstraße 19 von Stuppach kommend vorausfahrenden Pkw. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Opel beim Wiedereinscheren ins Schleudern und rutschte... [mehr]

Buchen

  • Band "BlackBox" rockt im Bistro "Waldeck"

    Die Band "BlackBox" (Bild) gastiert am Samstag, 22. November, im Bistro "Waldeck" in Buchen. Das Programm der jungen Band beginnt um 21 Uhr. "BlackBox" - das sind Adam Bartwicku, Verona Fischer, Jonas Müssig, Thorsten Mann und Fabian Kieser. Als "Support" ist an diesem Abend darüber hinaus Solo-Gitarrist Florian Mackert mit von der Partie. Repro: FN

  • Konzert in der Stadtkirche St. Oswald St. Petersburger Knabenchor gastiert am Montag, 8. Dezember / 40 Jungen bieten breites Repertoire

    Chorgesang auf höchstem Niveau

    Ein einmaliges musikalisches Erlebnis wartet zur Adventszeit auf alle Musikliebhaber in Buchen und Umgebung. Der Sankt-Petersburger Knabenchor, ein Konzertchor mit Weltruf, gastiert im Rahmen seiner diesjährigen Deutschlandtournee auch in Baden-Württemberg, und wird dabei am Montag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Oswald zu hören sein.... [mehr]

  • Seit 60 Jahren verheiratet Emma und Waldemar Rhein feiern heute ihre Diamantene Hochzeit / 1990 kamen sie aus Kasachstan

    Ehepaar überwand entbehrungsreiche Zeiten

    "Das Leben zu meistern ist nicht, wie über ein Feld zu gehen". Dieses russische Sprichwort lässt das Ehepaar Emma und Waldemar Rhein auch als Fazit zu ihrer heutigen Diamantenen Hochzeit gelten. Am 21. November 1954 heirateten die Eheleute in Jeruslanowka in der ehemaligen Sowjetunion, nun feiern beide in Buchen im Kreis der Familie ihren 60. Jahrestag der... [mehr]

  • "Buchen in concert"

    Kammermusik zum Auftakt

    Mit einem hochkarätigen Kammermusik-Ereignis beginnen die Abo-Konzerte der Reihe "Buchen in concert" am Sonntag, 23. November, um 17 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal. Es gastiert das Aris-Quartett aus Frankfurt, eines der gefragtesten Nachwuchsquartette Deutschlands. Auf dem Programm steht Beethovens Streichquartett f-Moll, op. 95, Felix Mendelssohns Quartett e-Moll... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle Immerland-Theater brachte den Kinderbuchklassiker "Peter Pan" als neues Familienmusical auf die Bühne

    Spannende Abenteuer in Nimmerland

    Träume aus Licht und Musik sowie hochwertige Unterhaltung mit pädagogischen Werten vermittelte am Mittwochnachmittag die von Jung und Alt gut besuchte Aufführung des "Nimmerlandmusicals" über das Leben von Peter Pan. Aktiv war in der Stadthalle das aus Norddeutschland stammende Immerland-Theater, welches im Rahmen seiner Tournee auch in Buchen gastierte. Der... [mehr]

  • "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" Am Freitag, 19. Dezember, in der Buchener Stadthalle

    Theater für die ganze Familie

    Mit dem Familientheater-Erlebnis "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch" gastiert das "Theater Concept" im Rahmen seiner Deutschland-Tournee am Freitag, 19. Dezember, um 15.30 Uhr in der Buchener Stadthalle. Zum Inhalt: Es ist der Tag vor "Heiligabend". Endlich ist es draußen nicht mehr so bitter kalt und Pettersson und Findus gehen, wie jedes Jahr, hinaus in den Wald... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Alte Zahlen auf Sendung

    Schon wieder die gleichen Zahlen? Das fragten sich wohl einige Lotto-Spieler vor dem Fernseher. So manch einer hat sich vielleicht auch zu früh gefreut. Denn der Sender ZDF zeigte am Mittwochabend die Lotto-Zahlen von voriger Woche. Der Grund dafür war wohl eine Computer-Panne. Nach einigen Sekunden bemerkten die Leute vom ZDF den Fehler. Der Beitrag wurde... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Bayern Würzburger Kickers beim FC Memmingen

    "Keine Selbstzufriedenheit"

    Die Würzburger Kickers gastieren am morgigen Samstag um 14 Uhr beim FC Memmingen. Die Allgäuer sind bereits seit vier Spielen ungeschlagen und punkteten zuletzt auch im Derby beim FV Illertissen (1:1). Die Würzburger Kickers bauten die Tabellenführung in der Regionalliga Bayern auf vier Punkte aus, denn die U23 des TSV 1860 München patzte bei der unerwarteten... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Im Kellerduell möchte der TSV Höpfingen II gegen Krautheim wieder einmal voll punkten / Spitzenbegegnung

    Beim FCS geht es um Platz zwei

    FC Hettingen - SV Schlierstadt. Das Spiel der Gastgeber wurde am letzten Spieltag abgesagt, da der Platz nicht bespielbar war. Doch nun hofft man gegen den Aufsteiger Schlierstadt, das Spiel auf heimischem Rasen bestreiten zu können. Durch wichtige Siege gegen Teams, die vor ihnen sind, hat sich der FCH in eine gute Ausgangsposition gebracht. Für das Spiel gegen... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Zum Jahresabschluss ein Topspiel

    Der FCB kann Zimmern abhängen

    Nach einem großen hin und her ist jetzt der FC Bödigheim auf dem ersten Platz. Der FC sicherte sich auch einen kleinen Abstand an Punkten zum zweiten und dritten Platz, den es jetzt auszubauen gilt. Gegen Zimmern ist jedoch "der Platz an der Sonne" ernsthaft bedroht, schließlich war der FCZ zwischendrin auch einmal Spitzenreiter und ist ebenfalls mitten drin im... [mehr]

  • Jugendfußball Nachwuchskicker setzen ihr Programm fort

    E- und F-Junioren sind an der Reihe

    Das Hallen-Programm der Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim wird am Samstag, 22. November, mit weiteren Spieltagen fortgesetzt. Dabei ist für die E- und F-Junioren-Fußballer folgendes Programm geboten: In der Tauber-Franken-Halle in Königshofen: F-Junioren, Gruppe 2, Beginn 11 Uhr mit SV Königshofen I, VfR Gerlachsheim I, TSV Assamstadt I, TSV... [mehr]

Fußball

  • Fußball A-Junioren aus Stuttgart waren für den FSV zu stark

    Eine Nummer zu groß

    Hollenbach - Stuttg. Kickers 1:4 Mit einer deutlichen 1:4-Niederlage gegen die Stuttgarter Kickers beendeten die Hollenbacher A-Junioren die Vorrunde der EnbW-Oberliga Baden Württemberg auf dem sechsten Tabellenplatz. "Die Kickers waren neben Heidenheim sicherlich der stärkste Gegner in dieser Vorrunde. Da geht der Sieg in Ordnung. Das muss man neidlos anerkennen.... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Finalrunde der VR-Talentiade

    Am kommenden Samstag, 22. November, steht bei der VR-Talentiade das württembergische Finale für D-Junioren und D-Juniorinnen auf dem Programm. Das Turnier findet in der Mehrzweckhalle in Schrozberg statt. Insgesamt treten dort die besten acht Jungen- und vier Mädchen-Mannschaften in zwei getrennten Wettbewerben gegeneinander an. D-Junioren, Gruppe 1: TV Nellingen,... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Neckarelz spielt bei Eintracht Trier

    Hogen lobt Neuling Hofmann

    "Wir wollen den Schwung des Pokalsieges in Walldorf jetzt in die kommenden Liga-Spiele mitnehmen." Dies sagte der sichtlich zufriedene Neckarelzer Trainer Peter Hogen nach dem 3:0-Viertelfinalsieg im BFV-Pokal beim Liga-Konkurrenten FC Astoria Walldorf. Sein Blick richtete sich da schon auf die morgige Partie bei Eintracht Trier, die um 14 Uhr angepfiffen wird.... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Im exklusiven "DFB-Club 100"

    Für sieben Ehrenamtliche aus württembergischen Fußballvereinen war es ein unvergessliches Erlebnis. Sie wurden anlässlich des EM-Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Gibraltar in Nürnberg geehrt und in den "Club 100" aufgenommen. Der "Club 100" ist traditionell die nationale DFB-Auszeichnung für verdiente Ehrenamtler. Jährlich werden auf... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen TSV blickt auf eine gute Vorrunde zurück und kann im letzten Spiel des Jahres Rang zwei erklimmen

    Jetzt will Götzingen mit SV gleichziehen

    Eine spektakuläre Hinrunde der Kreisklasse A Buchen neigt sich dem Ende zu. Im Grunde wäre am kommenden Wochenende der letzte Spieltag in diesem Jahr, doch die Ausfälle in der vergangenen Woche bedingen auch am 30. November noch ein paar Spiele. Trotzdem absolvieren am Sonntag Der TSV Buchen II, der SV Waldhausen, der TSV Götzingen, der FV Laudenberg, die Spvgg.... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball, Landesliga FCE zu Gast beim Heidelberger SC

    Kein Team mag die "rote Laterne"

    Zum Abschluss der Vorrunde der Saison 2014/2015 gastieren die Fußballerinnen des FC Eichel am morgigen Samstag um 14.30 Uhr beim Liga-Neuling Heidelberger SC. Es ist das "Kellerduell" der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, denn in dieser Partie fordert der Tabellenletzte den Tabellenvorletzten heraus. Die Mannschaft des HSC spielt in dieser Runde erstmals... [mehr]

  • Landesliga Odenwald "Wolfis" Rückkehr zum VfR Uissigheim

    Kellerduell in Walldürn

    Das Spitzenspiel zwischen dem VfR Gommersdorf und dem FV Lauda stellt natürlich die übrigen Begegnungen in der Landesliga Odenwald ein wenig in den Schatten. Aus tabellarischer Sicht ist die Begegnung zwischen Eintracht Walldürn und dem FC Limbach sicher noch am brisantesten. Die Gäste müssen nach dem mageren 0:0 gegen Unterschüpf punkten, um den Anschluss ans... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Für die ungeschlagen durch die Vorrunde "spazierte" SG Nassig II/Sonderriet hält der Rückrundenauftakt gleich einen "Kracher" bereit

    Nun probiert der SVO, den Spitzenreiter zu besiegen

    Zwar stehen den Mannschaften der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim in diesem Kalenderjahr noch drei Spieltage bevor, ehe sie sich in die Winterpause verabschieden, doch steht mit der SG Nassig II/Sonderriet der Herbstmeister bereits fest. Dafür ist das Rennen um die beiden nachfolgenden Ränge umkämpfter denn je. Währenddessen wird die Luft für die Teams... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Höpfingen daheim gegen Reichenbach

    Sensoren gestellt

    Egal ob "Höpfemer" oder nicht: Wer den Fußball in der Region mag, der wird mit viel Freude derzeit auf die Tabelle der Verbandsliga Nordbaden blicken: Diese weist den Aufsteiger aus dem Odenwald nach dem 2:1-Sieg in Weinheim nämlich erstmals in dieser Saison nicht auf einem Abstiegs- oder Relegationsplatz aus. Doch ausruhen gilt nicht. Im Gegenteil: Mit dem TSV... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen FCS und FCD wollen dranbleiben

    SG-Duell als Topspiel

    FC Schweinberg II - FC Donebach II. Der Sieger dieser Partie darf sich weiter Hoffnungen auf Relegationsplatz zwei machen. Die besseren Karten hat der FCS II, weil er daheim bisher erst ein Spiel verlor und zuletzt zu Hause siegreich war, während der FCD wegen des Spielausfalls pausieren musste. SG Schloßau/Mudau II - Spvgg. Sindolsheim. Vor der Saison hätte man... [mehr]

Fußball

  • Fußball Sichtung am 30. November in Tauberbischofsheim

    Talente können sich beweisen

    Teams aller badischen DFB-Stützpunkte und aus den Leistungszentren der Bundesligisten messen sich Ende November bei den VR-Talentiade-Turnieren in Eisingen (Enzkreis) und Tauberbischofsheim. Die Spielerinnen der Mädchenfördergruppen im bfv spielen ein Testturnier in Heidelberg-Wieblingen. Die Vergleichsturniere sind der zweite Baustein der VR-Talentiade. Diese... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Gegen vermeintlich schwache Gegner haben die Hohenloher selten überzeugt / Freiburger FC kommt

    Tut sich der FSV Hollenbach erneut schwer?

    Der letzte Oberligaspieltag der Vorrunde steht am Wochenende an. Offiziell zumindest. Denn einige Mannschaften - darunter der FSV Hollenbach - haben noch Nachholspiele ausstehen. Erst im Dezember tritt der FSV gegen den FV Ravensburg an und hat dann erst gegen jedes Team mindestens einmal gespielt. Noch sind die Verantwortlichen am Verhandeln, ob die Partie auf... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Rauenbergs schwerer Gang nach Külsheim / "Kellerkinder" Schwabhausen, Eichel und Gerchsheim vor schweren Auswärtsaufgaben

    Welcher "David" punktet beim "Goliath"?

    Die großen Gewinner des jüngsten Spieltags in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim waren die Verfolger der drei Spitzenteams, die allesamt sieglos blieben. Denn sowohl die "Brunnenstädter" aus Külsheim, die nach dem 4:0-Erfolg über Großrinderfeld nur noch drei Zähler hinter dem FC Grünsfeld und dem SV Nassig liegen, als auch der TSV Assamstadt und auch... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Die Fußballfans der Region freuen sich auf den absoluten Knaller zwischen dem Zweiten VfR Gommersdorf und dem Ersten FV Lauda

    Wer wen vom anderen Club gerne hätte

    Die Trainer pflegen ein sehr freundschaftliches Verhältnis zueinander. Die Zeit, in der sie gemeinsam beim FV Lauda spielten, hat Jürgen Wöppel und Thorsten Plasch zusammengeschweißt. Im Grunde telefonieren sie in jeder Woche miteinander. Allerdings hat bis gestern noch kein fernmündliches Gespräch stattgefunden. Ob das am kommenden Landesliga-Spitzenspiel... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Ergebnis der Bürgerbefragung vorgestellt

    Andere Aspekte wichtiger als Halle

    Die Bürgerbefragung zu einer Mehrzweck- oder Turnhalle in Wittighausen war am Dienstagabend erneut Thema, indem Bürgermeister Marcus Wessels in der öffentlichen Gemeinderatssitzung die Ergebnisse (die FN berichteten ausführlich) nochmals eingehender erläuterte. Für etwa drei Wochen hatten alle wahlberechtigten Bürger ab 16 Jahren die Gelegenheit, darüber... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Erich und Gerda Häusler feiern

    Die Natur hält die beiden fit

    Erich Häusler und Gerda, geborene Weismann, feiern am heutigen Freitag in Großrinderfeld mit Verwandten und Freunden das Fest der goldenen Hochzeit. Beide verbrachten ihre Kinder-, Schul- und Jugendzeit in Großrinderfeld. Zu den zwei Töchtern kamen später die beiden Schwiegersöhne und drei Enkel dazu. Erich Häusler übernahm schon bald nach der Meisterprüfung... [mehr]

  • Gemeinderat Flurneuordnung am Insinger Bach geplant / Ökologische Maßnahmen im Blick

    Entschärfung des Biberkonflikts das Ziel

    Für den Bereich des Insinger Baches auf Gemarkung Unterwittighausen ist zwischen der Einmündung in den Wittigbach und der bayerischen Landesgrenze eine Flurneuordnung geplant - dies teilte Bürgermeister Marcus Wessels bei der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Wittighausen am Dienstagabend mit. Ausgelöst wurden die Überlegungen einer Flurneuordnung im... [mehr]

  • Zweckverband Wittigbach

    Haushaltsplan 2015 einstimmig gebilligt

    Einstimmig hat der Wittighäuser Gemeinderat die Jahresrechnung 2013 und dem Haushaltsplan nebst Satzung 2015 des Abwasserzweckverbandes Wittigbach bewilligt. Die Einnahmen und Ausgaben des Gesamthaushalts beliefen sich im vergangenen Jahr auf insgesamt fast 230 000 Euro, von denen rund 228 000 Euro auf den Verwaltungshaushalt und etwa 2000 Euro auf den... [mehr]

  • Gemeinderat Großrinderfeld Gremium genehmigte Jahresrechnung für 2013 einstimmig

    Kirchplatzareal neu gestaltet

    Mehr als eine Million Euro hat die Gemeinde Großrinderfeld im Jahr 2013 in einige bedeutende Baumaßnahmen gesteckt. Bei der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch im Großrinderfelder Rathaussaal billigte das Gremium die Jahresrechnung einstimmig. Mit der Stadtsanierung "Westlich der Wenkheimer Straße" und dem Kirchplatz in Großrinderfeld stellte Kämmerer Werner... [mehr]

  • Gemeinderat Radweg parallel zur L 511 zwischen Ober- und Unterwittighausen

    Solarleuchte soll nachts für mehr Sicherheit sorgen

    Um den Radweg zwischen Ober- und Unterwittighausen für eine nächtliche Nutzung sicherer zu machen, hat die Gemeinde Wittighausen in der vergangenen Woche eine netzunabhängige Solarleuchte installiert - dies gab Bürgermeister Marcus Wessels in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Dienstagabend bekannt. Damit kam die Gemeinde seit mehreren Jahren immer wieder... [mehr]

Handball

  • Handball TV Hardheim gastiert in der Badenliga am morgigen Samstag bei der HG Neuenbürg

    Als Außenseiter auf die Chance lauern

    Einen gelungenen Einstand feierten die beiden neuen "Übungsleiter" Jürgen Gärtner und Armin Engels beim TV Hardheim. Der klare Sieg gegen den TSV Rot, verbunden mit einer spielerischen Leistungssteigerung, sollte der zuletzt doch etwas verunsicherten Mannschaft wieder Auftrieb geben. Wie hoch der Sieg zu bewerten ist, wird sich bereits am Samstag zeigen, wenn die... [mehr]

  • Handball TV Kirchzell empfängt morgen den Northeimer HC

    Auf dem Papier Favorit

    Eine Woche nach dem überragenden und überraschenden Auswärtssieg in Hannover steht dem TV Kirchzell am morgigen Samstag wieder eine ganz andere Aufgabe ins Haus. Mit dem Northeimer HC gibt dann um 19.30 Uhr der aktuelle Tabellenvorletzte der 3. Liga Ost seine Visitenkarte in der Amorbacher Parzival-Halle ab. Der Aufsteiger war bis vor kurzem ohne Punkte, schaffte... [mehr]

  • Handball Wölfe aus Rimpar treffen in der 2. Bundesliga bereits am heutigen Freitag in Stuttgart auf den TV Bittenfeld

    Der Gegner hat die erste Liga im Visier

    Zumindest in einem Bereich wird sich das, was vor etwas mehr als einem Jahr in der Stuttgarter Scharrena ereignete, am heutigen Freitag um 20 Uhr nicht wiederholen. Damals hatten die "Wilden Jungs" vom TV Bittenfeld wohl schon etwas voreilig die zwei Punkte gegen den bis dato noch sieglosen Newcomer aus Rimpar fest eingeplant - und wurden dann von einem überaus... [mehr]

  • Handball, A-Jugend Spiel gegen den Tabellennachbarn

    Heimsieg im Visier

    In der "Übergeordneten Bezirksliga ("ÜBL") Nord-West trifft die A-Jugend des HSV Main-Tauber am Sonntag, 23. November, um 14 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid auf den TV Königsberg. Gegen den Tabellennachbarn peilen die Wertheimer Handballer den ersten Heimsieg der Saison an. Optimismus verbreitet die Tatsache, dass die für die A-Jugend spielberechtigten... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse Spiel gegen den Tabellenführer

    HSV II klarer Außenseiter

    In der Handball-Bezirksklasse Südwest Männer trifft der HSV Main-Tauber II am Sonntag, 23. November, um 16 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid auf die TG Heidingsfeld II. Ein sehr schweres Spiel steht für Wertheims "Zweite" an. Mit der TG Heidingsfeld II kommt der bislang ungeschlagene Tabellenführer nach Bestenheid. An diesem Zustand will der HSV jedoch etwas... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Süd Männerteam fährt am morgigen Samstag mit breiter Brust zum Gastspiel bei der HSG Mainfranken II

    HSV Main-Tauber zielt auf zwei Punkte

    Nach drei Siegen in Serie fährt der HSV Main-Tauber am morgigen Samstag mit breiter Brust zum Auswärtsspiel in der Handball-Bezirksliga Süd nach Kitzingen. Dort beginnt um 16 Uhr in der Sickergrundhalle das Auswärtsspiel bei der HSG Mainfranken II. Die neu entstandene Spielgemeinschaft aus der SG Kitzingen/Mainbernheim und dem TV Etwashausen hat großes... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen empfangen am Sonntag den TV Brühl

    Richtig heiß auf den Sieg

    Die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur empfangen am Sonntag den TV Brühl. Nach der knappen Niederlage am vergangenen Wochenende sind die HG-Spielerinnen nun richtig "heiß" auf einen Sieg in der heimischen Tauber-Franken-Halle. Allerdings wird es kein leichtes Spiel werden, da man mit dem TV Brühl einen starken Gegner erwartet, der sich... [mehr]

Hardheim

  • Liederabend in Höpfingen

    "Leben, dir trinke ich zu"

    Der Gesangverein Höpfingen veranstaltet seinem traditionellen Liederabend am Samstag, 22. November, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in die Obst- und Festhalle ein. Neben den drei Chören des Gastgebers unter Leitung des Dirigenten Gerhard Bönig wirken mit: der Schulchor Höpfingen (Leitung Brigitta Scheuermann), der Männergesangverein Hainstadt mit Dirigent Christian... [mehr]

  • Großzügige Spende Arnold-Hollerbach-Stiftung trägt zum Erhalt der Einrichtung bei

    5000 Euro für das Familienbad

    Eine erfreuliche Zuwendung erhielt gestern die Gemeinde Höpfingen, der dem Erhalt und der Unterhaltung des Familienbades dient: Im Namen der Arnold-Hollerbach-Stiftung überreichte Hans Sieber Höpfingens Bürgermeister Adalbert Hauck im Beisein von Bürgermeister Volker Rohm (Hardheim) und Harald Mayer, Rektor der Verbundschule Hardheim, einen Geldbetrag in Höhe... [mehr]

  • Einstimmung auf die Adventszeit

    Die Vorbereitungen auf die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit laufen bereits auf Hochtouren. In eineinhalb Wochen ist bereits der 1. Advent. Dann wird Hardheim wieder ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes stehen. Der Gemeindebauhof hat in den letzten tagen bereits die weihnachtlichen Lichterketten in den Straßen der Erftalgemeinde aufgehangen. Zum... [mehr]

  • In Hardheim

    Ohne Führerschein und Sprit unterwegs

    Wenn einem Autofahrer während der Fahrt der Sprit ausgeht und er deswegen auf der Strecke mit seinem Auto liegenbleibt, ist das schon recht bescheiden. Wenn dann aber die Polizei dazukommt, ergeben sich manchmal noch andere Dinge. So fiel am Donnerstag gegen 2 Uhr ein 26-Jähriger auf der Landstraße 521 auf Gemarkung Hardheim, auf. Der Mann gab an, dass ihm das... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des Odenwaldklubs Engagierte Wanderer wurden geehrt / Vorstandswahlen brachten Veränderungen / Verein hat viel vor

    OWK Hardheim feiert 2015 sein 50-jähriges Bestehen

    Der Odenwaldklub Hardheim wählte in seiner Jahreshauptversammlung im Hotel "Badischer Hof" einen neuen Vorstand. Wichtige Aufgaben stehen für diesen an: Die Vorbereitung der 50-Jahrfeier der OWK-Ortsgruppe am 22. März nächsten Jahres, die Weiterführung der Wanderaktivitäten sowie die Steigerung des Interesses der Bevölkerung an den verschiedenen Angeboten.... [mehr]

  • Am 29. November in Höpfingen

    Skibasar und Nikolausbesuch

    Der Förderverein 'Große Sporthalle Höpfingen veranstaltet am ersten Adventssamstag, 29. November, zum 27. Mal seinen Skibasar in der großen Sporthalle parallel zum Weihnachtsmarkt. Der Erlös des Skibasars kommt der Unterhaltung der großen Sporthalle Höpfingen zugute und ermöglicht neben den aus anderen Aktivitäten des Fördervereins erwirtschafteten Mitteln... [mehr]

  • Weihnachtsaktion in Hardheim

    Spenden statt Karten

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Aktion "Spenden statt Karten", die nun schon seit 32 Jahren besteht. Der Verwaltungsausschuss hat beschlossen, dass der Erlös anteilsmäßig für die Hospizgruppe in Hardheim sowie für den Förderverein Odenwald Hospiz in Walldürn gespendet werden soll. Der Förderverein Odenwald Hospiz unterstützt den Betrieb des... [mehr]

  • Landschaftspflegetag in Waldstetten Erhaltung der Kultur- und Naturlandschaft das Ziel / Pflegemaßnahmen in einem ökologisch wertvollen Magerrasenbiotop

    Verbuschung schon weit fortgeschritten

    Mit festem Schuhwerk, geeigneter Kleidung und Werkzeugen wie Rechen, Gabeln, Motorsensen, Motorsägen und Schutzhandschuhen legten etwa ein Dutzend Bürger am Landschaftspflegetag Hand an, um das biologisch interessante Biotop in Waldstetten vor der Verbuschung zu schützen. Darunter Bürgermeister Adalbert Hauck, Ortsvorsteher Helmut Hartmann, die Gemeinderäte... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeieinsatz

    24-Jähriger schlug grundlos zu

    Ein 24 Jahre alter Würzburger sorgte in der Nacht auf Donnerstag für einen größeren Polizeieinsatz. Gegen 1.10 Uhr griff er zunächst vor einer Kneipe in der Sanderstraße ohne erkennbaren Grund eine Person an und malträtierte diese mehrfach mit der Faust. Als dem 24 Jahre alten Geschädigten zwei Freunde zur Hilfe eilten, wurden auch diese Opfer des Schlägers.... [mehr]

  • Unfall Pkw-Lenkerin kam auf Gegenfahrbahn

    44-Jährige tödlich verletzt

    Ein schwerer Verkehrsunfall mit einer tödlich Verletzten ereignete sich am Mittwoch gegen 19.05 Uhr auf der L 1111 (Gemarkung Heilbronn-Sontheim). Die 44-jährige Lenkerin eines Pkw Renault Clio fuhr hierbei in Richtung Donnbronn. Cirka 500 Meter nach dem Ortsausgang von Heilbronn geriet sie auf dem ansteigenden Streckenabschnitt im Bereich einer Linkskurve aus... [mehr]

Kommentare Niederstetten

  • Zentral macht hier Sinn

    Auf den ersten Blick mag es vielleicht widersinnig klingen: Es gibt immer weniger Kinder und trotzdem fehlen in Niederstetten Räume für die Kindertagesstätte. Weit mehr als eine Million Euro muss die Stadt aufwenden, um sie bereitzustellen: Egal, ob sie neu baut oder bestehende Klassenzimmer im Bildungszentrum umfunktioniert. In Rinderfeld werden... [mehr]

Kommentare Wertheim

  • Vorbildfunktion

    Das Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke" in Kembach und Dörlesberg, über das am Montag im Wertheimer Gemeinderat berichtet wurde, könnte Vorbildfunktion haben und beispielgebend sein für andere Ortschaften und Stadtteile in der Großen Kreisstadt. Allen Beteiligten muss man bescheinigen, mit Herzblut und großem Engagement das Projekt initiiert, ausgearbeitet... [mehr]

Külsheim

  • Jugendstiftung Main-Spessart Neuwahlen des Vorstands und des Kuratoriums verliefen reibungslos / Wettbewerb ausgeschrieben

    Jugendkulturpreis ausgelobt

    Reibungslos verliefen die Neuwahlen des Vorstands und des Kuratoriums der Jugendstiftung Main-Spessart. Aufgrund der Neubesetzung des Kreistages mussten auch diese Gremien neu besetzt werden. Zum Kuratoriumsvorsitzenden wurde Peter Schmitt, Gebietsdirektor der Sparkasse Mainfranken, als Stellvertreterin Ruth Emrich vom Kreisjugendring und zur Schriftführerin Simone... [mehr]

  • Landratsamt Main-Spessart Neue Broschüre informiert über niedrigschwellige Betreuungsangebote

    Unterstützung und Entlastung

    Pflegende Angehörige brauchen eine Pause! Der Anteil der pflegebedürftigen Personen nimmt im Zuge des demografischen Wandels stetig zu und mit ihm die Angehörigen, die sich der Verantwortung der Pflege stellen. Um Pflegende darüber zu informieren, wie sie unterstützt und entlastet werden können, hat der Landkreis Main-Spessart eine neue Broschüre... [mehr]

  • Main-Spessart-Kreis "Koordinierungsgruppe Schulausfall"

    Wie sich Eltern informieren können

    "Der letzte Winter war zwar mild, aber selbst in schneereichen Wintern wie 2012 hatten die Straßenmeistereien die Straßen des Landkreises und des Bundes bis zum Morgen geräumt", erklärte kürzlich Ludger Maag, Leiter des Staatlichen Schulamtes im Landkreis Main-Spessart in Karlstadt. Er führt auch die "Lokale Koordinierungsgruppe Schulausfall" im Landkreis, und... [mehr]

Kultur

  • Lieder im Schloss Adel Tawil tritt am Freitag, 10. Juli, um 19.30 Uhr im Schlosshof in Bad Mergentheim auf

    Ein Leben in Liedern live

    Adel Tawil gastiert im Rahmen der mittlerweile fast schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung "Lieder im Schloss" am Freitag, 10. Juli, um 19.30 Uhr in Bad Mergentheim. Der Schlosshof in der Kurstadt dürft sicherlich das perfekte Ambiente für dessen "Lieder Open Air Tour 2015". Adel Tawil hat so einiges erlebt in der wunderbaren Welt der Popmusik. Er war als... [mehr]

  • Konzert "257ers" rappen in der Posthalle

    Perfekt aufs junge Publikum zugeschnitten

    Die Posthalle - mit 350 Zuschauern sehr schwach besucht - teilt sich schnell in zwei Lager auf. Auf der einen Seite stehen die euphorischen Jugendlichen, auf der anderen Seite verängstigt dreinblickende Väter. Während die Jugendlichen textsicher mitrappen, fragen sich die Väter, was sie in der Erziehung falsch gemacht haben. Für Rap-Konzerte ist das kein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gerlachsheim Heimat- und Kulturverein am 29. und 30. November zum neunten Mal der Ausrichter / Orgelkonzert bei freiem Eintritt in der Heilig Kreuz-Kirche

    Adventszauber im Park des Klosters

    Wie inzwischen bereits guter Brauch, wartet man auch in diesem Jahr mit einer Besonderheit auf: Wenn sich am ersten Advents-Wochenende schon zum neunten Mal der Adventszauber über den Park des Seniorenzentrums ausbreitet, präsentieren die Verantwortlichen des Heimat- und Kulturvereines erneut ein spezielles Highlight. Neben den vielfältigen Angeboten rund um die... [mehr]

  • Bürgergespräch Königshöfer Stadträte informierten über aktuelle Themen

    Baubeginn für das Altenheim wird voraussichtlich im Frühjahr sein

    Zum siebten Bürgergespräch trafen sich die amtierenden Gemeinderäte im alten Rathaus in Königshöfen mit den kommunalpolitisch interessierten Bürgern der Stadt. Herbert Bieber, in der Funktion des Moderators, stellte zunächst die neuen Gemeinderäte Anja Günther, Dieter Marckert und Reinhart Vollmer vor. Jörg Aeckerle berichtete, was im Haushaltsplan für den... [mehr]

  • Junge Union Oberbalbach Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Arbeitsreiche Monate mit vielen Aktionen

    Marco Hess einstimmig wiedergewählt

    Die Jugendorganisation ist für die kommende Amtsperiode mit ihrem Vorstand sehr gut aufgestellt. Vorsitzender und Stadtrat Marco Hess wurde erneut einstimmig im Amt als Vorsitzender der Jungen Union Oberbalbach bestätigt. Zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Hirschen" konnte der Ortsvorsitzende Marco Hess kürzlich zahlreiche Mitglieder und Gäste... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Bürgerbefragung in Sachen Windkraft

    Wir müssen doch Visionen haben dürfen

    In Sachen Windkraft kommt seit dem Info-Abend zur Bürgerbefragung am Mittwoch in Apfelbach konkret Bewegung in diese nun sehr regional eingeschränkte Debatte. Die Bürger der direkt betroffenen Stadtteile dürfen ein klares Statement abgeben: Pro oder Contra! Nun, es scheint meiner Meinung nach fast beschlossene Sache zu sein, dem Windwahn in Apfelbach und Umgebung... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball

    Zwei Mal in den Tie-Break

    TSV Röttingen - TV Unterdürrbach 2:3 (25:20, 16:25, 17:25, 25:23, 8:15) Die Volleyballerinnen aus Röttingen starteten druckvoll und aufschlagstark in den ersten Satz. Mit konstanten Annahmen und erfolgreichen Angriffen wurde der Gegner so unter Druck gesetzt und kam so nicht ins Spiel. Ab dem zweiten Satz wurde der TV Unterdürrbach stärker, drehte den Spieß um... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Wettkämpfe in zwei Klassen des Schützenkreises Buchen / Tobias Beuchert mit bestem Einzelergebnis

    Der SV Schloßau I bleibt weiter ohne Punktverlust

    Kreisoberliga Ohne Punktverlust führt der SV Schloßau I nach drei Luftgewehr-Begegnungen die Wertung an. Mit 384 Ringen zeichnete sich Tobias Beuchert (SV Schweinberg) als bester Einzelschütze aus. Begegnungen: SV Schweinberg I - SGi Walldürn 3:0, SV Mudau I - SG Adelsheim 0:3, SSV Dornberg I - SV Hainstadt I 0:3, SV Schloßau I - KKS Osterburken II 2:1. -... [mehr]

  • Schießen

    Spannung steigt

    Im Sportschützenkreis Buchen ist nach dem dritten Wettkampf der Kreisoberliga-Luftpistole die Spannung gestiegen, denn punktgleich führen der SV Altheim, der SV Mudau I und die SGi Walldürn die Wertung. Erneut bester Einzelschütze war mit 372 Ringen Christian Meixner, SV Mudau. Begegnungen: SGi Walldürn - SG Buchen 2:1, SV Schloßau - SV Mudau I 2:1, SG... [mehr]

  • Basketball Zweite Buchener Mannschaft bleibt mit deutlichem Sieg Tabellenführer / Frauen verlieren in Kirchheim

    TSV I will Saisonziel nicht aus den Augen verlieren

    Nachdem die Landesliga-Basketballer des TSV Buchens zuletzt gegen die TSG Wiesloch II eine bittere 65:78 Niederlage hinnehmen mussten, hatte man am vergangenen Wochenende spielfrei. So musste man machtlos zusehen, wie man von der Spitzenposition der Tabelle bis zum fünften Platz durchgereicht wurde. Zwar war man sich darüber bewusst, dass die Tabellenführung zum... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Liebliches Taubertal" Weihnachtliche Stimmung auf zahlreichen Märkten in der Region / Weihnachtssingen und Konzerte

    Lebendige Tradition zum Anfassen

    "Brauchtum - Lebendige Tradition" lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal" für die Jahre 2014 und 2015. Auch im Dezember bringen zahlreiche Veranstaltungen den Besuchern die kulturelle Vielfalt des "Lieblichen Taubertals" näher. Von Montag, 1., bis Dienstag, 23. Dezember, kann in Rothenburg ob der Tauber der bekannte "Rothenburger... [mehr]

Mosbach

  • Duale Hochschule Projektgruppen stellten selbstproduzierte Filme aus der Reihe "StadtLandFluss-Geschichten"

    Beiträge zeigen ein Mosaik von Szenen aus dem Alltag

    Beeindruckt zeigten sich am vergangenen Donnerstag die Zuschauer, die zur Filmpremiere der "StadtLandFluss-Geschichten" gekommen waren. Sechs Projektgruppen des Studiengangs Onlinemedien der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach präsentierten dort ihre Dokumentarfilme über ausgewählte Mosbacher Bürger. Moderiert wurde der Abend von Dr. Alexander... [mehr]

  • Polizei erwischt 16-Jährigen

    Gleich mehrere Verkehrsverstöße

    Gleich wegen mehrerer Verstöße muss sich seit Mittwoch ein 16-Jähriger verantworten. Der junge Mann war gegen 7.45 Uhr mit seinem Leichtkraftrad in Richtung Schulzentrum am Katzenhorn unterwegs und überholte dabei in der Herrenwiesenstraße ein Zivilauto der Mosbacher Polizei. Kurz danach missachtete er das Rotlicht der Ampel am Hammerweg, fuhr trotz eines... [mehr]

  • Fahrdienst Ehrenamtliches Projekt nimmt Arbeit auf

    Team sucht weitere Helfer

    Unter dem Motto "Denk nach, mach mit: Bürger helfen Bürgern" hat die Gemeinde Limbach den Vorschlag aus der Bürgerschaft zur Einrichtung eines Fahrdienstes aufgegriffen. Das Ziel: Die Mobilität älterer und bedürftiger Bürger zu verbessern. Hierzu zählen Fahrten beispielsweise zum Arzt, zu örtlichen Geschäften oder Dienstleistungsbetrieben, zur Kirche und zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SPD tagte Delegiertenwahl für den Landesparteitag in Singen stand auf der Tagesordnung

    15 Vertreter aus dem Kreis gewählt

    Bei der Kreisdelegiertenkonferenz der SPD Neckar-Odenwald machte der SPD-Bildungsexperte Dr. Stefan Fulst-Blei, MdL, deutlich, was in der Bildungspolitik alles erreicht wurde: "Wir haben die Unterrichtsversorgung erheblich verbessert, die Krankheitsvertretungsreserve deutlich aufgestockt und den Überstundenberg der Lehrer stark reduziert." Nach Ansicht von... [mehr]

Niederstetten

  • Gremium skeptisch Kosten ausschlaggebend

    Einladungen bald digital?

    "Das macht nur Sinn, wenn Sie das mehrheitlich wollen", sagte Bürgermeister Rüdiger Zibold zu Beginn der Diskussion. Es ging um die Einführung eines "kommunalen Sitzungsdienstes". Will heißen: Den elektronischen Versand von Einladungen zu den Gemeinderats- und Ausschusssitzungen. Auch den Versand der Unterlagen will man sich dadurch irgendwann ersparen, sagte der... [mehr]

  • Sanierung der L 1001

    Lob für Ortsvorsteher Hauf

    Großes Lob gab es für den Vorbachzimmerner Ortsvorsteher Gerhard Hauf von Stadtrat Wolfgang Dornberger. Die anderen Gemeinderäte bekräftigten Dornbergers Worte mit kräftigem Applaus. Haufs Beharrlichkeit habe zur Sanierung der Landesstraße 1001 zwischen Niederstetten und Vorbachzimmern geführt, die vor der kürzlich abgeschlossenen Erhaltungsmaßnahme in einem... [mehr]

  • Vom 4. bis 7. Dezember Niederstettener Weihnachtsmarkt

    Märchenwelt in der Region einmalig

    Der Niederstettener Weihnachtsmarkt verwandelt sich auch in diesem Jahr wieder in eine glitzernde Märchenwelt. Kein Wunder also, dass für den Sender SWR 1 der "Märchenhafte Weihnachtsmarkt" in Niederstetten zu den schönsten in der ganzen Region gehört. Was wünscht sich der Besucher eines Weihnachtsmarktes? Vor allem doch eines: Eine Atmosphäre, die anheimelnde... [mehr]

  • Rinderfelder Badesee Polizeiverordnung geändert

    Nackt oder nur halbnackt?

    Auch die "Änderung der Polizeiverordnung über die Benutzung des Rinderfelder Badesees" stand auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung. Wie Silvia Weidmann von der Stadtverwaltung sagte, habe es hier Beschwerden von Anwohnern gegeben, weil Badegäste nackt gebadet und sich auch ohne Kleider gesonnt hätten. Das soll künftig verboten sein. "Dann darf ich da... [mehr]

  • Neue Räume für die Kindertagesstätte Gemeinderat muss bald entscheiden, welche Variante er bevorzugt

    Neubau oder besser doch ein Umbau?

    Neubau oder Umbau: Das ist die Frage, die Gemeinderat, Bildungszentrum und Kindergarten in Niederstetten im Laufe der nächsten Monate klären muss. Es geht um Räume für drei Kindertagesstättengruppen, die in den nächsten zwei bis drei Jahren benötigt werden. Im Juli letzten Jahres hatte der Niederstettener Gemeinderat in einer knapp dreistündigen Sitzung im... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 21. bis 24. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 21. bis 22. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Auf dem Heimweg

    Achtjährige von Pkw erfasst

    Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein achtjähriges Mädchen bei einem Unfall am Dienstag in Krautheim. Kurz vor 12 Uhr war das Kind zu Fuß auf dem Heimweg von der Schule. Die Achtjährige ging über die Schulstraße in Richtung Bushaltestelle am ehemaligen Busbahnhof und lief auf Höhe der Verbindungsstraße hinter einem geparkten VW Passat vorbei.... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Odenwald-Meisterschaften bis zur Altersstufe U16

    Bad Mergentheim und Buchen auf dem Treppchen

    Die Schachfreunde Bad Mergentheim waren Ausrichter der Odenwald-Jugend-Einzelmeisterschaften bis zur Altersstufe U16. 24 Teilnehmer von den Vereinen SC Tauberbischofsheim, SC Paimar, SK Buchen/Walldürn, SC BG Buchen und natürlich vom ausrichtenden Gastgeber gingen an die Bretter, wobei es um Qualifikationsplätze für die im Januar in Karlsruhe stattfindenden... [mehr]

  • Schwimmen Erneut ein Würzburger Verein mit Problemen

    SV 05 hat Schulden

    Der deutschlandweit bekannte SV 05 Würzburg, dem auch Rekordweltmeister Thomas Lurz angehört, befindet sich aktuell in großen finanziellen Problemen. So soll dieser mit fast 500 000 Euro in den Miesen stehen. Laut Vereins-Präsident Reinhart Stumpf sei der Grund für die finanziellen Probleme, vor allem die gestiegenen Energiekosten. Das Wolfgang-Adami-Bad im... [mehr]

  • Allgemein Landessportverband vergab Nachhaltigkeitspreis

    Wichtige Vorbildfunktion

    Fünf Sportfachverbände aus Baden-Württemberg haben den Nachhaltigkeitspreis des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft und des Landessportverbandes Baden-Württemberg (LSV) erhalten. LSV-Präsident Dieter Schmidt-Volkmar und Ministerialdirektor Helmfried Meinel übergaben in der Sportschule Ruit die Auszeichnung an den Badischen Behinderten- und... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Aufbau aus Kunststofffäden Seit etwa einem Jahr wird an Würzburgs Hochschulen mit 3D-Druck experimentiert

    30 Stunden für ein Molekül

    Alltagsgegenstände wie eine Gürtelschnalle, Knöpfe, Handyhüllen oder Spielfiguren, all das spucken 3D-Drucker heute problemlos aus. Noch gibt es zwar kaum private Haushalte, die über einen solchen Drucker verfügen. Dafür immer mehr Firmen und Hochschulen. Auch die beiden Würzburger Hochschulen haben sich mit 3D-Druckern ausgestattet. So gibt es im... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kerwa Göckerrausschlage hat Tradition

    Benjamin Derr ist Gewinner

    Bei der Neubrunner Kerwa wurde auf dem Schwimmbadparkplatz der "Göcker rausgschlache". Dabei bildeten die Kerwabuawa und -mädli zusammen mit allen Zuschauern einen großen Kreis, in dessen Mitte ein rohes Ei gelegt wurde. Aus dem Publikum suchten ein "Führer" und ein "Stangenträger" nacheinander jeweils einen "Schläger" aus. Diesem wurden die Augen verbunden,... [mehr]

  • FN-Leserreisen Informationsabend am 25. November in Frankoniahaus

    Lebensträume können in Erfüllung gehen

    Einen Informationsabend zu den Leserreisen 2015 findet am Dienstag, 25. November, um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Frankoniahaus statt. Kompetente Referenten stellen dabei die Reisen und ihre Ziele vor. Der erste Teil des Abends beginnt um 19 Uhr mit der Marco Polo Reisen GmbH und dem Referenten Holger Hommel, der über die beiden Zielgebieten Birma "Goldenes Land"... [mehr]

  • Land und Leute Countertenor Wolfram Nohe aus Werbach ist Solist beim Konzert des Chores Cappella Nova am Sonntag, 23. November

    Mit Leichtigkeit zu den höchsten Tönen

    Wohlige helle Klänge erfüllen den privaten Proberaum, den sich Wolfram Nohe in der Einliegerwohnung seines Einfamilienhauses eingerichtet hat. "Ombra mai fu" aus Händels Oper "Xerxes" erklingt - eine Arie für Tenor mit einem besonderen Stimmumfang und -volumen. Nohes Lieblingsstück, zu dem er immer wieder gerne greift. Derzeit liegen aber Renaissancestücke auf... [mehr]

  • Handball HSG-Männer erwarten in der Bezirksliga die HA Neckarelz

    Rückkehrer Andre Deis gibt Heimdebüt

    Die Männer der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim empfangen am Samstag um 19.30 Uhr in der heimischen Grünewaldhalle die HA Neckarelz. Nach der empfindlichen Niederlage in Horkheim sind die Gastgeber natürlich schnell auf Wiedergutmachung aus. Das Spiel bei den Heilbronner Vorstädter soll ein einmaliger Ausrutscher bleiben. Entsprechend motiviert wird das Team zu... [mehr]

  • Sanierungsarbeiten an der Brücke ruhen wegen Hochwasser

    In der vergangenen Woche begannen die Sanierungsarbeiten am Westteil der Distelhäuser Tauberbrücke mit der Erneuerung- und Rekonstruierung der beiden Wellenbrecher. Die Arbeiten gingen in den vergangenen Tagen zügig voran. Durch die starken Regenfälle in diese Woche ist der Pegel der Tauber stark anstiegen. Der trockengelegte Bereich der Baustelle ist inzwischen... [mehr]

  • Wirtschaftsforum Nikolausaktion für Kinder / Abgabe bis zum 29. November

    Stiefel der Kinder werden wieder gefüllt

    Dieses Jahr können sich die Kinder wieder besonders auf den Nikolaustag freuen - denn in diesem Jahr findet in Tauberbischofsheim erneut die Nikolausstiefel-Aktion des statt. Kinder können bis 29. November einen sauberen Stiefel in ein teilnehmendes Einzelhandelsgeschäft bringen. Die Stiefel werden gesammelt, befüllt und pünktlich am Nikolaustag, dem 6.... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen will die Herbstmeisterschaft holen

    "Knaller" beim SVN

    Zum Abschluss der Hinrunde kommt es am morgigen Samstag ab 19 Uhr im "Tischtennisdorf" Niklashausen nochmals zu einem "Knaller". Mit dem TSV Karlsdorf gastiert der aktuell Tabellenzweite der Tischtennis-Verbandsliga im Taubertal. In der letzten Saison trennten sich beide Teams nach vier Stunden Hochspannung mit einem Remis. Heuer sind "Malcherek & Co." bislang noch... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Sanierung Erneuerung der Strecke entlang der B 27 / Keimstraße soll heute für Verkehr freigegeben werden

    Arbeiten am Radweg laufen

    Rau und uneben war die Oberfläche, Schlaglöcher machten Radfahrern das Leben schwer. Der Radweg entlang der Bundesstraße 27 hatte eine Runderneuerung bitter nötig. Seit Dienstag laufen Sanierungsarbeiten auf dem Abschnitt zwischen der neuen Anschlussstelle Süd und der Anschlussstelle Panzerstraße. In einer Sitzung im Oktober hat der Gemeinderat die Maßnahme... [mehr]

  • Badische Landesbühne "Kampf des Negers und der Hunde" im Haus der offenen Tür

    Ein Mord führt zum Konflikt der Kulturen

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 17. Dezember, im Haus der offenen Tür in Walldürn den modernen Klassiker "Kampf des Negers und der Hunde" des französischen Dramatikers Bernard-Marie Koltès in der Regie von Wolf E. Rahlfs. Vor der Vorstellung findet um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion statt. Todesfall in Westafrika Auf einer französischen... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule

    Freude aus dem Schuhkarton

    Die Schüler der Auerberg-Werkrealschule beteiligten sich auch in diesem Jahr an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Das Hilfswerk "Geschenke der Hoffnung" will Kindern in benachteiligten Regionen mit Geschenken in Schuhkartons eine Freude machen. In diesem Jahr machen sich die Päckchen unter anderem auf die Reise nach Bulgarien, Georgien, Moldawien, Polen,... [mehr]

  • Main-Neckar-Turngau Veranstaltung in Walldürn

    Sportliches Schauspiel

    Der Main-Neckar-Turngau veranstaltet am kommenden Samstag gemeinsam mit dem TV Walldürn unter dem Motto "Faszination - Bewegung - Ästhetik" mit der Turngala ein turnerisches und sportliches Schauspiel. Das Programm im Überblick: 1. "Auf hoher See" (Turnerjugend TV Walldürn; 2. "Next level" (Integrationsprojekt Hiphop-Breakdance Buchen), 3. Engel im... [mehr]

Weikersheim

  • Polizeibericht

    Fußgängerin angefahren

    Mit leichten Verletzungen musste eine 48-jährige Fußgängerin ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie in Weikersheim von einem Pkw angefahren wurde. Kurz vor 6.30 Uhr ging die Frau über die Bahnhofstraße. Der Fahrer eines VW Sharan bog von der Friedrichstraße nach links auf die Bahnhofstraße ein und sah die Fußgängerin vermutlich zu spät. Diese wurde... [mehr]

  • Am heutigen Freitag in Igersheim Klaus und Maria Meffert begehen das Fest der goldenen Hochzeit / Vier Kinder und neun Enkel gratulieren zum Jubiläum

    Zusammen alle Höhen und Tiefen bewältigt

    Zwei Ereignisse stechen im Jahresreigen 2014 der Familie Meffert aus Igersheim ins Auge: Zunächst feierte Klaus bereits im Juni seinen 75. Geburtstag, am heutigen Freitag begeht er zudem mit seiner Gattin Maria das Fest der goldenen Hochzeit. Und das zwar im kleinen Rahmen, aber in großer Familienrunde: Denn zum Ehrentag gratulieren vier Kinder - drei Töchter und... [mehr]

Wertheim

  • Am Sonntag, 30. November Reicholzheimer Weihnachtsmarkt

    "Das gibt es nicht überall"

    Der 17. Reicholzheimer Weihnachtsmarkt findet traditionell am ersten Adventssonntag (in diesem Jahr am 30. November) ab 11.30 Uhr auf dem Winzerplatz statt. Unter dem Motto "Das gibt es nicht überall" werden auch in diesem Jahr ausschließlich Handarbeiten und Eigenprodukte angeboten. Das gilt auch für Essen und Getränke. Die Palette reicht von selbst... [mehr]

  • Inner Wheel Club Tauberfranken Finanzielle Zuwendung für ein Projekt aus der Region

    1000 Euro für die Aktion "Wellcome"

    Der Inner Wheel Club Tauberfranken stellt als Service-Club sämtliche Einkünfte aus Beiträgen, Spenden und dem Erlös von Veranstaltungen sozialen Projekten zur Verfügung. Diesmal war es die Aktion "Wellcome" in Wertheim, die sich über eine finanzielle Zuwendung freuen durfte. "Wellcome" wird getragen von der Diakonie der evangelischen Kirche. Hier werden junge... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Ortsvorsteher Eberhard Roth gab zahlreiche Informationen

    Arbeiten an der Halle gehen gut voran

    Zahlreiche Informationen standen am Mittwoch neben der Beantwortung der von Ortschaftsrat Hans Spachmann eingereichten Fragen (siehe weiteren Bericht) im Mittelpunkt der Sitzung des Mondfelder Ortschaftsrats im Rathaus. Einleitend gab Ortsvorsteher Eberhard Roth bekannt, dass von der Ortsverwaltung Glückwünsche und ein Blumenstrauß zur Wiedereröffnung der... [mehr]

  • Laune der Natur Bartiris steht in voller Blüte

    Der Kälte zum Trotz

    "Was ist denn das, haben wir denn schon Sommer?", fragte sich Leserin Evelyn Höhne, als sie gestern in den Garten ging. Da lugte ihr doch tatsächlich eine wunderschöne gelbe Bartiris entgegen - und das mitten im November! Was für eine Schönheit im feuchten Spätherbst. Um die Blume herum allerdings gibt es bereits die ersten Anzeichen für den kommenden Winter,... [mehr]

  • Mandelberg-Grundschule Susanne Keupp gestern offiziell in ihr Amt als Schulleiterin in Dertingen eingeführt

    Eine Schultüte für die neue Chefin

    Schöner und symbolträchtiger hätte man es auch nicht planen können: Ein vielstimmiger Chor, in dessen Gesang anfangs einiges durcheinander geht, dessen kleine Sängerinnen und Sänger sich aber schier nicht bremsen lassen. Und der am Ende doch in Harmonie zusammenfindet. Mit dem Lied "Toll, dass Du unsere Chefin bist" begrüßten die Schülerinnen und Schüler... [mehr]

  • Gremium nahm Stellung "Möfelder Bote", Brikettkauf, Fahrdienst, Hütten und Platanen waren Themen

    Fragen von Ortschaftsrat Hans Spachmann beantwortet

    In der Mondfelder Ortschaftsratsitzung am Mittwoch ging Ortsvorsteher Eberhard Roth auf einen Fragenkatalog ein, den Ortschaftsrat Hans Spachmann im Vorfeld der Sitzung per E-Mail eingereicht hatte. Spachmann selbst hatte sich für die Sitzung entschuldigt. Beim ersten Punkt ging es darum, auf welchen Beschluss die Veröffentlichung des monatlich erscheinenden... [mehr]

  • Firma Wanner-Technik Produktionsfläche um rund 800 Quadratmeter erweitert / Erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte

    Investitionen in neue CNC-Fertigung

    Um rund 800 Quadratmeter hat die Wanner-Technik GmbH in Reicholzheim ihre Produktionsfläche erweitert. Im Zuge der Erweiterung hat der Spezialist für Zerkleinerungsmaschinen seine CNC-Abteilung für die zerspanende Fertigung in neue Räumlichkeiten innerhalb der Dostmann-Firmengruppe verlagert und zudem in neue Maschinen und Anlagen investiert. Mit nunmehr acht... [mehr]

  • Junge Karatekas bestanden Gürtelprüfung

    Zum Jahresabschluss bot die Karateabteilung des TV Wertheim nochmals eine Gürtelprüfung. Die wurde in den einzelnen Altersgruppen vom Cheftrainer der Abteilung, Erhard Götzelmann alias "Schlatt" (5. Dan) selbst abgenommen und war trotz Weihnachtserwartung kein Geschenk an die Prüflinge. Es wurde die Prüfungslehre des Karate in Kata, die Grundschule und... [mehr]

  • Vortrag am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Professor Dr. Hermann Krimmer referiert an seiner alten Schule über "Nach dem Abitur - damals und heute"

    Letztendlich kochen alle auch nur mit Wasser

    "Nach dem Abitur - damals und heute" lautete gestern Vormittag das Thema von Professor Dr. Hermann Krimmer. Der Förderverein Freunde des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) hatte den Handchirurgen zu diesem Vortrag an seine "alte" Schule "gelockt". Im Auditorium in der Aula fanden sich die beiden aktuellen Abiturjahrgänge wieder, für die die spannenden... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung des Historischen Vereins Harald Rosmanitz referierte zum Thema "Das Jesuskind und die bärtigen Männer mit Zipfelmützen"

    Ofenkacheln bringen Licht ins Dunkel

    Im Vergleich zur Gesamtanlage sind sie fast verschwindend klein. Und doch haben die mehr als 400 Fragmente von Ofenkacheln, meist nur daumennagel- oder handballengroß, die vor einigen Jahren mehr durch Zufall auf der Burg gefunden worden sind, eine große Bedeutung für die Erforschung des Wertheimer Wahrzeichens. Denn nicht zuletzt dank ihrer, betonte der Leiter... [mehr]

  • Spaßvogel im Rautenpulli Olaf Schubert und seine Musikfreunde präsentierten ihr Programm "SO"

    Ossi brachte die Dinge auf den Punkt

    Olaf Schubert, untergewichtiger Spaßvogel im Rautenpullunder, sorgte am Mittwoch mit seinen musikalischen Freunden für prächtige Unterhaltung. In der Wertheimer Main-Tauber-Halle ließen sich über 400 Kabarettfreunde vom neuen Programm "SO" mitreißen. "SO" sind nicht nur Olaf Schuberts spiegelbildliche Initialen. Wer so oft "So!" sagt, der hat auch etwas zu... [mehr]

  • Seniorunion Firma Wilhelm König Maschinenbau besucht

    Rasante Entwicklung

    Die Firma Wilhelm König Maschinenbau GmbH mit der Schwesterfirma König-mtm GmbH Spanntechnik hatte die Senioren-Union zu einer Besichtigung ihres modernen Betriebes in Bestenheid eingeladen. Seniorchef Manfred König erzählte, wie sein Vater Wilhelm König 1946 eine mechanische Werkstatt und Schlosserei in Alt-Bestenheid gründete, in der sie gemeinsam... [mehr]

  • Im Kulturhaus Achter Familienspieltag am Sonntag, 23. November, von 11 bis 18 Uhr

    Sieben Stunden lang gibt es Spiel und Spaß

    Das Wertheimer Kulturhaus verwandelt sich am Sonntag, 23. November, zum achten Mal in ein kostenfreies Spiel- und Freizeitparadies für die ganze Familie. Von 11 bis 18 Uhr können Groß und Klein wieder die vielfältigen Musik-, Kreativ-, Show- und Spieleangebote nutzen. Organisiert hat diesen Tag die kommunale Jugendarbeit Wertheim in Zusammenarbeit mit dem... [mehr]

  • Schwer anzudienende Baustelle Messbrückle und Promenade derzeit gesperrt

    Stützmauer wird saniert

    Die Sanierung der Stützmauer am rechten Tauberufer schreitet wie geplant voran. Auf einer Länge von zirka 30 Metern wird momentan die Ufermauer unterhalb des Promenadenfußweges auf Höhe des Hotels "Kette" abgetragen und mit verbessertem Fundament neu aufgebaut. Zum Einsatz kommt hierzu ein in der Tauber stehender Schreitbagger. Die Bauarbeiten zwischen... [mehr]

  • Am Mittwoch, 26. November Fotoreportage im Arkadensaal

    Zwei ziemlich unbekannte Länder

    Im Arkadensaal des Wertheimer Rathauses wird am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr eine Fotoreportage über die zwei recht unbekannten europäischen Länder Albanien und Montenegro gezeigt. Der Bad Mergentheimer Helmut Freund bereiste beide Länder mehrfach mit dem Fahrrad, dem Motorrad und zu Fuß. Montenegro, ein Land nicht einmal halb so groß wie... [mehr]

Wirtschaft

  • Verkehr Christian Specht zu den Chancen der Neubaustrecke

    "Dann kommt das Projekt auf den Weg"

    Ende des Jahres soll die vom Bund bestellte Korridorstudie Mittelrhein fertig sein, in der die Gutachter eine Bahn-Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim empfehlen. Christian Specht, Vorsitzender des Planungsausschusses im Verband Region Rhein-Neckar, erklärt, wie es jetzt weitergeht. Herr Specht, über die neue Bahntrasse Frankfurt-Mannheim wird seit einer Ewigkeit... [mehr]

Würzburg

  • Alkohol im Spiel

    Ein 35-Jähriger hatte am Donnerstag gegen 4.45 Uhr die Binswanger Straße in Richtung Heilbronn befahren, kam dabei vermutlich infolge nichtangepaßter Geschwindigkeit und alkoholischer Beeinflussung ins Schleudern und prallte auf der Gegenfahrbahn mit dem Lkw eines 39-Jährigen zusammen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Autofahrer und dessen zwei Mitfahrer schwere... [mehr]

  • Im Januar 2013 Versuchte Entführung in Heidingsfeld geklärt

    Drei Täter in Haft

    Der aufsehenerregende Überfall auf eine Frau in Heidingsfeld im Januar 2013 ist geklärt. Mehrere Männer hatten die Frau in den Morgenstunden abgepasst, in einen Lieferwagen gezerrt und dann geschlagen und gefesselt. Ein zufälliger Zeuge wurde mit einer Schusswaffe bedroht, konnte aber entkommen. Kurze zeit später ließen die Täter ihr gefesseltes Opfer in den... [mehr]

Zweirad