Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 20. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jahreshauptversammlung Imkerverein Bauland blickte zurück / Einweihung des Lehrpfads war Höhepunkt des Jahres

    "Auf gutem Weg in die Zukunft"

    Als Höhepunkt im zurückliegenden Jahr beim Imkerverein Bauland bezeichnete Vorsitzender Erhard Kolesinski die Einweihung des neu gestalteten Bienen- und Naturlehrpfades, verbunden mit einem Imkerfest. Auch heute noch, so der Vorsitzende, werde in der Öffentlichkeit nur positiv über diese Veranstaltung gesprochen. Zur Generalversammlung im SV Sportheim begrüßte... [mehr]

  • Pfarrgemeinderat St. Kilian Informationsveranstaltung zur Wahl

    "Gemeindeteam" wird gebildet

    In der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach wird am 15. März der "neue" und einzige Pfarrgemeinderat gewählt. Aus jeder Pfarrei der Seelsorgeeinheit werden die von ihrer örtlichen Pfarrgemeinde gewählten Räte entsandt.Verantwortung übernehmenOsterburken als größte Pfarrei in der Seelsorgeeinheit mit rund 3000 Katholiken wird insgesamt vier... [mehr]

  • Theater in Adelsheim Gelungene Auftaktveranstaltung der Saison mit dem Kabarettisten Roland Maier

    Alltagsmomente pointiert aufs Korn genommen

    Ein "Frauennichtversteher" eröffnete im Kulturzentrum die Saison von "Theater in Adelsheim": Was der Kabarettist Roland Maier mit seinen aus dem Alltag gegriffenen Geschichten alles aufs Korn nahm, war nicht nur hörens-, sondern auch sehenswert. Mit abgewetzter Cordhose und Hosenträgern stand Roland Maier auf der Bühne und repräsentierte den typischen... [mehr]

  • Bundesweiter Vorlesetag

    Alois Gerig liest in Bofsheim

    Der bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr zum elften Mal statt. Mit dabei ist auch der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig. Am Freitag verwandelt sich das Klassenzimmer der Erst- bis Viertklässler der Integrationsklasse an der Astrid-Lindgren-Förderschule in einen Märchenschauplatz. Gleich in der ersten Schulstunde wird der Wahlkreisabgeordnete den... [mehr]

  • Kinomobil kommt Kinderbuch, ein Roman und die Muppets

    Drei aktuelle Filme laufen

    "Film ab" heißt es am 25. November im Adelsheimer Kulturzentrum, in der Kreuzgasse 13. Einmal pro Monat, immer am 4. Dienstag im Monat, zeigt das Kinomobil drei aktuelle Kinofilme. Der erste Film "Rico, Oskar und die Tieferschatten" ist für Kinder und beginnt um 14.30 Uhr. Rico, selbsterklärt tiefbegabtes Kind, trifft beim Sammeln von Fundstücken vor seinem Haus... [mehr]

  • Benefizkonzert

    Gesang für Glocken

    Ein Benefizkonzert findet am Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr in der Schlossgartenhalle statt unter dem Motto "Singt dem Herrn ein neues Lied. Jauchzt vor dem Herrn, alle Länder der Erde, freut euch, jubelt und singt". Das Programm wird von den Solisten Professor Kalman Irmai (Klavier-Flügel) und Martin Schmidt (Querflöte) sowie von Chören beziehungsweise... [mehr]

  • SPD-Ortsverein unterwegs KZ-Gedenkstätte in Neckarelz besucht

    Geschichte am Beispiel des gestrandeten Zugs erläutert

    Zu einer Begegnung mit einem dunklen Teil der deutschen Geschichte machten sich Mitglieder des SPD-Ortsvereins Osterburken am Volkstrauertag auf und besuchten die KZ-Gedenkstätte in Neckarelz Jürgen Kettner führte die Gäste durch die Räume der Gedenkstätte führt. Schon bei der ersten Schautafel konfrontierte er die Osterburkener Gruppe mit einem historischen... [mehr]

  • Kinder räumten auf

    Müll vom Waldweg beseitigt

    "Was ist denn das?", fragten sich die Kinder des Schulkindergartens St. Theresia im Kinder- und Jugenddorf Klinge, als sie auf dem Weg zu ihrem Waldplatz jede Menge Abfall entdeckten. Bei genauerem Hinsehen entpuppte sich dieser als "wild entsorgter" Elektroschrott. So etwas darf doch nicht in unserem Wald liegen, meinten die Kinder. So packten alle fleißig mit an,... [mehr]

  • Politischer Tag

    Vortrag über Israel und Palästina

    Ein Workshop zum Thema "Israel und Palästina - Konflikt ohne Ende?" findet am Montag, 8. Dezember, von 8 bis 13 Uhr in der Schule am Limes, Galgensteige 15, in Osterburken statt. Die Zielgruppe des Workshops sind Schüler der zehnten Klasse.

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Im Bauausschuss Hubertus Hettenbach sorgt sich um Verkehrsteilnehmer / "Bad Mergentheim" gestrichen

    "Beschilderung unbedingt verbessern"

    Kurz, aber eindringlich warb Hubertus Hettenbach (CDU) in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses für eine Optimierung der "Solymar"-Beschilderung rund um die Kurstadt und eine Verlängerung der 70er-Zone auf der neuen Südumgehung. Zustimmung erntete er von Oberbürgermeister Udo Glatthaar, als er anschaulich vor langen Bremswegen im Winter warnte, wenn man von... [mehr]

  • Am 28. November

    "Russische Weihnacht"

    Zur "Russischen weihnacht" sind die Zarewitsch Don Kosaken am Freitag, 28. November, um 19.30 Uhr in der Kapuzinerkirche Bad Mergentheim zu Gast. Ein besonderes vorweihnachtliches musikalisches Erlebnis verspricht das traditionelle Weihnachtskonzert der Kosaken in der Kapuzinerkirche. Mit grandiosen Stimmen, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die... [mehr]

  • Wachbach Erfolgreicher Hobbykünstlermarkt

    "Sternstunden" für die Besucher

    Bei bestem Herbstwetter durften sich die Wachbacher Hobbykünstler bei ihrem Markt "Sternstunden" an den beiden Ausstellungstagen über viele interessierte Besucher freuen. Am ersten Tag begrüßte Desirée Tamm-Weidner bei einem Empfang Aussteller und Gäste. Umrahmt wurde die Eröffnung vom stimmungsvollen Saxofonspiel von Frank Mittnacht. Der Wachbacher... [mehr]

  • Liberaler Stammtisch der FDP Windkraft und Regelungen im Gesundheitswesen an den Pranger gestellt

    Bestürzung und Unverständnis über die Ereignisse

    Die Energiewende und Vergütungsregelungen im Gesundheitswesen waren Topthemen des letzten liberalen Stammtisches dieses Jahres. Mit Bestürzung und Unverständnis wurden die Ereignisse der ersten zwei Novemberwochen zum Thema Windkraft aufgenommen, über die der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Helmut Smid berichtete. Nach Beschlussfassung des Creglinger... [mehr]

  • "Literatur im Schloss" Rund 200 Besucher waren fasziniert von Lutz Seiler und seinem Wendezeit-Abenteuerroman "Kruso"

    Ein Wortmaler porträtiert das Inselleben

    Um die Jahreszahl 1989 kommt in diesem Jahr schlicht keiner herum, welcher der deutschen Sprache mächtig ist. 1989: Das sind zahllose Flucht- und Heldenberichte, flimmernde Stunden bei jedem Fernsehsender, der etwas auf sich hält, das sind historische Zitate, Bilder, Emotionen am laufenden Band. Entziehen konnte sich keiner - damals nicht, heute auch kaum. Damals:... [mehr]

  • In der Edelfinger Straße Anbau samt neuem Restaurant geplant / Optimierungen der Betriebsabläufe, ein paar Zimmer mehr und Räume für Festlichkeiten sind das Ziel

    Hotel "Wanfried" rüstet sich für Zukunft

    Mit Maß und Ziel soll das alteingesessene Hotel "Wanfried" (ehemals Kurhaus) in der Edelfinger Straße für die Zukunft gerüstet werden. Dies ist der Plan von Daniel Schaffers und seiner Frau Michaela sowie seiner Eltern, Marita und Bernd Schaffers. Seit 1976 ist das Haus, das direkt an der Tauber liegt, im Familienbesitz und in Kürze will man einen Anbau... [mehr]

  • Nachruf Pfarrer i.R. Claus-Werner Gacek ist gestorben

    In Kurstadt heimisch geworden

    Pfarrer i.R. Claus-Werner Gacek ist gestorben. Die Beerdigung findet am morgigen Freitag, 21. November, um 13.30 Uhr auf dem Friedhof in Hollenbach statt. Pfarrer i.R. Claus-Werner Gacek und seine Frau Hannelore, geborene Powels, feierten noch 2009 ihre Goldene Hochzeit mit einem Gottesdienst in der Stephanuskirche in Hollenbach, also genau dort wo Pfarrer Gacek in... [mehr]

  • Heute in Igersheim

    Kabarettist Sieber ist zu erleben

    Der TV-bekannte Comedian und Kabarettist Christoph Sieber gastiert am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr mit seinem aktuellen Soloprogramm "Alles ist nie genug!" in der Erlenbachhalle Igersheim. Trotz seiner steilen Karriere hält der vielseitige Künstler Igersheim die Treue. Seinen fünften Igersheim-Auftritt legt die Gemeinde jedoch sicherheitshalber in die... [mehr]

  • Konzert mit dem Chor "Cappella Nova"

    Zwölf Instrumentalisten eines Bläser- und Streicher-Ensembles bringen mit einem Vokalensemble und dem Chor "Cappella Nova" am Sonntag, 23. November um 19 Uhr in der Schlosskirche Bad Mergentheim Werke der Renaissance, der Barockzeit und der Gegenwart zur Aufführung. Die Leitung hat Walter Johannes Beck. Ein Großteil der Kompositionen erklingt in der für die... [mehr]

  • Deutschordensschloss Clemens-August war wohl eher selten da

    Leben wie ein echter Fürst

    "Mal sehen, wie die Fürsten so leben." Mit ihrem Korb unterm Arm ist das Kätherle die Berwarttreppe in den zweiten Stock des Schlosses aufgestiegen, hat sich an der Empore der Kirche vorbei, in die Fürstenwohnung eingeschlichen. "Ich will mal wissen, wie der Clemens-August wohnt", wird sich die Marktfrau gedacht haben. Von den Gemälden im Bilderzimmer tief... [mehr]

  • Volkstrauertag Baum für den Frieden gepflanzt

    Mahnung und Symbol

    In Bad Mergentheim ist die Gedenkstunde zum Volkstrauertag mit einer besonderen symbolischen Geste verbunden worden: Schüler pflanzten auf dem Soldatenfriedhof einen Baum. Nach der Gedenkansprache von Bürgermeisterstellvertreterin Manuela Zahn wirkten Schüler der Bad Mergentheimer Schulen mit einem Textbeitrag an der Veranstaltung mit. Dabei setzten sie sich sehr... [mehr]

  • Bauausschuss tagte Ochsengasse 29 stand zur Debatte / "Erhaltenswertes Gebäude" - und dennoch sagten die Stadträte Ja zur "Kompromisslösung" samt Abbruch

    Neubau "mit barockem Charakter"

    Einem "guten Kompromiss", wie es Oberbürgermeister Udo Glatthaar bezeichnete, stimmte der Bauausschuss der Stadt Bad Mergentheim am vergangenen Dienstagabend zu. Einstimmig votierte das Gremium für die Erteilung der sanierungsrechtlichen Genehmigung für den Abbruch und Neubau des Wohngebäudes in der Ochsengasse 29. Unter Denkmalschutz steht das Haus nicht. In der... [mehr]

Blaulicht

  • Fahrradfahrerin verletzt

    Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt eine Radfahrerin bei einem Unfall am Dienstagvormittag. Die 47-Jährige befuhr den Kreisverkehr "Bembe" als von der Herrenwiesenstraße ein 50-Jähriger mit seinem Kleinlaster in den Kreisel einfuhr. Der Lenker hatte die Frau auf dem Fahrrad offenbar übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Die Bikerin stürzte und musste vom... [mehr]

  • Polizeibericht

    Feueralarm im Sendeturm

    Wegen eines Feueralarms im Sendeturm im Löffelstelzener Ketterwaldweg rückten am Dienstagabend, kurz vor 22.30 Uhr, die Feuerwehren von Bad Mergentheim, Löffelstelzen und Edelfingen aus. Insgesamt waren laut Bericht der Polizei fünf Fahrzeuge und 22 Einsatzkräfte im Einsatz. Die Wehrleute stellten rasch fest, dass sich in einem so genannten Transmitter aufgrund... [mehr]

  • Geld gestohlen

    In einem Damenmodenladen in der Mühlwehrstraße hielt sich am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr eine 60-Jährige auf. Die Frau stellte ihren Rollator zusammen mit ihrem Rucksack im Bereich des Eingangs ab und ging mit der Verkäuferin in den hinteren Teil des Ladens. Kurz darauf kamen zwei Frauen in das Geschäft und benahmen sich seltsam. Eine von ihnen drehte... [mehr]

Boxberg

  • Runder Geburtstag Rosina Bauer feierte ihr 90. Wiegenfest

    In Oberschüpf eine neue Heimat gefunden

    Ihren 90. Geburtstag feierte am Dienstag Rosina Bauer im "Haus im Umpfertal". Dies war Anlass für Bürgermeister Christian Kremer sowie Regionalleiterin Stephanie Hübscher, der Jubilarin im Beisein von Sohn und Schwiegertochter zu ihrem runden Geburtstag zu gratulieren. Sie lebt gut versorgt im Pflegeheim in Boxberg. Bis vor wenigen Wochen nahm sie noch aktiv an... [mehr]

  • Jahreskonzert des Musikvereins Umpfertal Boxberg

    Als musikalischen Höhepunkt im Vereinsjahr veranstaltet der Musikverein Umpfertal am Samstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Umpfertalhalle Boxberg. Die Miniband, die Jugendkapelle sowie das Große Blasorchester gestalten den Abend. Zudem gelang es Volker Metzger, für das Konzert die ausdrucksstarke, stimmgewaltige Sängerin Christiane Weber aus Boxberg zu... [mehr]

  • Gemeinderat Wasserversorgungssatzung geändert

    Moderater Dreh an der Gebührenschraube

    Für die Bürger der Gemeinde Assamstadt wird das "kostbare Nass" ein wenig teurer. Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung im Rathaus einen moderaten Dreh an der Gebührenschraube. Der Preis für den Bezug von einem Kubikmeter Wasser erhöht sich um neun Cent von 2,36 Euro auf 2,45 Euro. Gleichzeitig wird die Zählergebühr für die haushaltsüblichen... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Bei Generalversammlung Bilanz gezogen

    Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Zur Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins im Uiffinger Vereinshaus hieß Vorsitzender Wolfgang Schreck zahlreiche Mitglieder willkommen. Er informierte, dass dies zwar die 90. Generalversammlung sei, der Verein aber schon 93 Jahre bestehe. Er wurde 1921 gegründet. Zwischendurch fielen einige Versammlung aus und er hoffe, das im Jahr 2021 das 100-jährige... [mehr]

Buchen

  • Polizei sucht Zeugen

    In Wohnhaus eingebrochen

    Mit der Bearbeitung eines Einbruchsdelikts ist derzeit die Polizei in Buchen befasst. Am Dienstag, 18. November zwischen 15 und kurz vor 20 Uhr, war ein Wohnhaus in der Halle/Saale Straße das Ziel eines bislang Unbekannten. Der Täter hatte dort eine Tür aufgewuchtet und konnte so in das Innere des Gebäudes gelangen. Sämtliche Behältnisse wurden durchwühlt.... [mehr]

  • Badische Landesbühne gastiert Aufgeführt wird das Kriminalstück "Kampf des Negers und der Hunde" von Dramatiker Bernard-Marie Koltès

    Konfrontation verschiedener Kulturen

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 9. Dezember, in der Stadthalle in Buchen den modernen Klassiker "Kampf des Negers und der Hunde" des französischen Dramatikers Bernard-Marie Koltès in der Regie von Wolf E. Rahlfs. Vor der Vorstellung findet um 19 Uhr für alle Interessierten eine Einführung in die Produktion des Stücks statt.Mord auf einer... [mehr]

  • Vortrag mit Dr. Gunter Frank

    Kritischer Blick auf Gesundheitspolitik

    Senioren Union und Mittelstandsvereinigung veranstalten am Mittwoch, 26. November, um 18 Uhr im Hotel "Prinz Carl" einen Vortragsabend zu einer "hochbrisanten Fehlentwicklung in der Gesundheitspolitik". Der seit 1998 in Heidelberg niedergelassene Arzt für Allgemeinmedizin und Bestsellerautor - unter anderem "Schlechte Medizin, ein Wutbuch" und "Gebrauchsanweisung... [mehr]

  • Konflikt um "Handyliga" in Buchen Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt nun gegen zwei Gesellschafter der Delnet GmbH

    Rechtsstreit zieht sich in die Länge

    Wegen des Vorwurfs des Betrugs ermittelt die Staatsanwaltschaft Mannheim gegen zwei Gesellschafter des insolventen Telekommunikationsunternehmens Delnet GmbH (Buchen). Bernd P., Verantwortlicher und Gesellschafter, hatte am 10. Oktober einen Anteilseigner bei der Kriminalpolizei Heilbronn angezeigt. Er wirft ihm vor, Gelder verschoben zu haben, indem er... [mehr]

  • Stadtbücherei Buchen Kindertheater gastiert am 7. Dezember

    Spaß mit "Sterntaler"

    Das Mobile Kindertheater präsentiert sein Weihnachtsstück "Sterntaler" anlässlich des Buchener Weihnachtsmarkts am Sonntag, 7. Dezember, um 14 Uhr und um 16 Uhr in der Stadtbücherei. Willkommen sind Kinder im Alter ab vier Jahren mit Eltern und Großeltern. Zum Inhalt: Ein Mädchen wird hinaus ins Leben geschickt und begegnet dort Menschen, die sie vor die Frage... [mehr]

  • 2000 Euro Sachschaden

    Vorfahrt eines Lkw missachtet

    Auf etwa 2000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher am Dienstag, gegen 10.15 Uhr, in Buchen bei einem Verkehrsunfall entstand. Ein 79-Jähriger wollte mit seinem Audi vom Steinäckerweg nach links in die Mühltalstraße abbiegen und missachtete dabei vermutlich die Vorfahrt eines 49-jährigen Lkw-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt.

Fechten

  • Fechten Neues Turnier am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim stößt auf überraschend große Resonanz

    B-Jugendliche feiern eine gelungene Premiere

    "Die B-Jugend braucht ein eigenes Turnier". Das war die Überzeugung von FC-Trainer Peter Behne. Gesagt, getan: Die zahlreich zur Premiere erschienenen Teilnehmer in Tauberbischofsheim gaben ihm Recht. Deshalb lächelte FC-Trainer Peter Behne wie ein stolzer Papa: Sein "Baby" ist gut ins Leben gestartet. Der Aufruf zum B-Jugendturnier in Tauberbischofsheim war auf... [mehr]

  • Fechten Rang drei beim Team-Weltcup

    Degenherren in Tallin auf Erfolgskurs

    Nach Rang zwei von Christoph Kneip beim Einzel-Weltcup in Tallin ist einen Tag später auch der deutschen Herrendegen-Mannschaft der Befreiungsschlag geglückt. Das Team von Bundestrainer Didier Ollagnon erreicht in der estnischen Hauptstadt Rang drei in der Endabrechnung. Vor Jahresfrist an gleicher Stelle noch abgeschlagene 18. im Gesamtklassement, stellten diesmal... [mehr]

  • Fechten

    Erfolge bei den "Bayerischen"

    Bei den Bayerischen Säbelmeisterschaften in Nürnberg war Louis Haag erfolgreich. In seiner Altersklasse (Jahrgang 2000/01) setzte sich der Tauberbischofsheimer Nachwuchsfechter gegen die Konkurrenz durch und holte sich bei diesem 18. Trichter-Turnier den Sieg, ebenso wie Leon Kuzmin (2002). Ylvi Schillinger (2002) und Andrej Funk ( 2004) wurden in ihrer... [mehr]

  • Fechten Tauberbischofsheimerin holt sich zum fünften Mal des Sieg beim Internationalen Toto-Lotto-Cup

    Golubytskyi in Mosbach eine Klasse für sich

    Florettfechterin Carolin Golubytskyi hat den "Internationalen Toto-Lotto-Cup" in Mosbach gewonnen. Die 28-Jährige setzte sich im Finale gegen die Ungarin Aida Mohamed mit 6:5 im Sudden Death durch. Die Tauberbischofsheinmerin, Vizeweltmeisterin des Vorjahres in Budapest, verteidigte nicht nur ihren Vorjahressieg an gleicher Stelle, sie sicherte sich zugleich zum... [mehr]

  • Fechten

    Niklas Uftring bleibt ohne Niederlage

    Der Tauberbischofsheimer Niklas Uftring hat mit einem fehlerfreien Wettkampftag das internationale Herrenflorett-Turnier um den "STU-Cup" in Burgsteinfurt für sich entschieden. Von Beginn an wusste Niklas Uftring mit klaren Siegen zu überzeugen, erreichte souverän die Finalrunde. Dort gewann er zunächst im Viertelfinale gegen seinen Vereinskollegen Alexander Kahl... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Kinder ohne Geburtstag

    Sicherlich hast Du Spielzeug, das nur Dir gehört. Und wenn Du krank bist, kannst Du zum Arzt gehen. Wahrscheinlich ist das alles für Dich ganz normal. Aber manche Kinder auf der Welt haben das leider nicht. Die Brüder Sameer und Sahil wissen zum Beispiel nicht, wann sie Geburtstag haben. Die beiden leben in Indien, das ist ein riesiges Land in Asien. Dort sind... [mehr]

Grünsfeld

  • Kirchlicher Bauförderverein St. Achatiuskapelle Positive Bilanz nach der Gründung vor einem Jahr gezogen / Spende der BB Bank über 5000 Euro

    Das Juwel wieder zum Strahlen bringen

    Jung und erfolgreich: Hier handelt es sich nicht um ein Popsternchen oder ein Fußballtalent. Gemeint ist der Kirchliche Bauförderverein St. Achatiuskapelle. Vor einem Jahr gegründet, trafen die Mitglieder sich jetzt zur ersten Jahreshauptversammlung im Feuerwehrheim. Die gute Nachricht vorweg: Die Bilanz fiel mehr als positiv aus. "Wir haben schon einiges bewegen... [mehr]

Handball

  • Handball Erste Saisonniederlage für die A-Jugend des TV Hardheim in der Landesliga

    Nicht an die bisher gezeigten Leistungen angeknüft

    Die A-Jugend-Handballer des TV Hardheim unterlagen dem TSV Heidelberg-Wieblingen mit 25:29. Die zweite Saisonniederlage war zugleich die erste Heimpleite der Talente des TVH. Das Spiel begann für die Hardheimer gut, denn sie gingen gleich mit 1:0 in Führung. Dies war jedoch die einzige Führung im gesamten Match für die Heimmannschaft. Infolge vergebener Würfe... [mehr]

  • TSV Buchen, Handball Erneut hohe Niederlage für das Frauenteam

    Weiterhin Schlusslicht in der Tabelle

    TSV Buchen - Hardthausen 11:27 Buchen: Just, Schwab (beide Tor), Kieser, Schurz, Gremminger (1 Tor), Henn (3), Schäfer (2), Stockert (1), Maurer (1), Schulze (3), Kraft, Weinberger, Grollmuss, Vogel. Das Ziel, sich vom letzten Tabellenplatz zu entfernen, bleibt für die Handballerinnen des TSV Buchen weiter unerreicht. Die Gäste, die in der Tabelle nur zwei Plätze... [mehr]

Hardheim

  • In Hardheim Gemeinderat verabschiedete den ersten Nachtragshaushalt 2014 / Appell zum kreativen Gestalten

    "Finanzsituation nach wie vor schwierig"

    Der erste Nachtragshaushalt der Gemeinde Hardheim für das Jahr 2014 wurde am 20. Oktober von Bürgermeister Volker Rohm eingebracht und am 10. November vom Gemeinderat beraten. Nach den Stellungnahmen der Fraktionssprecher verabschiedete das Gremium in seiner Sitzung am Montag das Zahlenwerk.Dr. Ingo Großkinsky, CDU"Die allgemeine Finanzsituation der Gemeinde... [mehr]

  • Vier Beamte im Posten Hardheim Polizeihauptkommissar Robert Münch stellte die Entwicklung bei den Straftaten vor

    Auf Platz 6 der Kriminalstatistik

    Die Plätze in den Zuhörerreihen reichten nicht aus, als Polizeihauptkommissar Robert Münch am Montag in der Gemeinderatsitzung mit interessanten Informationen über die polizeiliche Kriminalstatistik der Gemeinde Hardheim aufwartete. "Wir gehören jetzt alle zur Polizeidirektion Heilbronn", begann der Hardheimer Postenführer seine Ausführungen. Zuständig für... [mehr]

  • Klausurtagung zur Zukunft der Einrichtung Bürgermeister Volker Rohm und der neue Gemeinderat stehen voll hinter der Einrichtung

    Eindeutiges "Ja" zum Hardheimer Krankenhaus

    In einer Klausurtagung befasste sich der Hardheimer Gemeinderat am Samstag mit nur einem einzigen Thema: der Zukunft des Hardheimer Krankenhauses. Dabei ging es um die bedeutende Frage, welche Prioritäten der neue Gemeinderat und der neue Bürgermeister bei ihrer Arbeit setzen und wie sie zum Krankenhaus stehen. Ergebnisse dieser Sitzung gab Volker Rohm dann in der... [mehr]

  • Feier des 50-jährigen Bestehens der Einrichtung Ansprachen und schwimmsportliche Vorführungen / Ausbildung bei der DLRG wurde erläutert

    Höpfingen ist stolz auf sein Familienbad

    Am Sonntag stand Höpfingen im Zeichen des Jubiläums "50 Jahre Hallenbad". Ab 12 Uhr gab es aus diesem Anlass ein abwechslungsreiches Programm. Neben den Vereinsmeisterschaften des DLRG sorgten Spielrunden für Jung und Alt, interessante Vorführungen der DLRG-Aktiven, Ansprachen von Bürgermeister Adalbert Hauck und MdB Alois Gerig und ein "historischer... [mehr]

  • Krankenhaus-Förderverein zog Bilanz Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen / Weitere Spende in Höhe von 11 000 Euro übergeben

    Ortsnahe Gesundheitsversorgung Ziel

    Die Mitgliederversammlung des Freundes- und Förderkreises "Unser Krankenhaus" am Sonntagabend in der Erfthalle war überschattet vom Tod des engagierten Vorstandsmitglieds Hermann Wawatschek vor einigen Tagen, der sich nicht nur große Verdienste um den Verein, sondern auch um Hardheim insgesamt erworben hat (die FN berichteten). In den eindruckvollen... [mehr]

Heilbronn

  • Pkw touchiert Streifenwagen

    Flucht vor der Polizei

    Ein Pkw war am Dienstagabend einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Land aufgefallen, weil der Fahrer damit zum Teil im Straßengraben fuhr. Der Versuch, den 32-Jährigen einer Kontrolle zu unterziehen, endete mit einem beschädigten Einsatzfahrzeug, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und einer vorläufigen Festnahme. Als sich die... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unverletzt nach Überschlag

    Nach dem Überschlag seines Fiat Ducato am Dienstagvormittag befreite sich der 64-jährige Fahrer unverletzt aus dem Transporter. Er war gegen 11.15 Uhr auf der Landesstraße 1026 von Kreuzfeld in Richtung Schrozberg unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn im Einmündungsbereich der Kreisstraße 2528 ins Schleudern geriet. Als er dabei gegen eine Böschung... [mehr]

Kreisliga A3 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga A3 Hohenlohe

    Kreisliga A Hohenlohe, St. 3 1.(1)SGM Weikersheim/Schäftersheim14101337:16312.(3)TSV Dörzbach/Klepsau1384122:13283.(2)FC Creglingen1491427:19284.(4)SG Löffelstelzen/Bad Mergenth.1483336:19275.(5)TSV Markelsheim1474325:19256.(7)Spvgg. Gammesfeld1471629:21227.(6)DJK-TSV Bieringen1456323:18218.(8)SV Elpersheim1461725:24199.(9)1. FC Igersheim1461728:301910.(11)TV... [mehr]

Kreisliga B4 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe

    Kreisliga B Hohenlohe, St. 4 1.(1)SC Wiesenbach14104038:7342.(3)TSV Althausen-Neunkirchen15111345:17343.(2)TSV Laudenbach14111246:19344.(4)SV Wachbach II1573526:20245.(5)SV Rengershausen1473428:25246.(7)SV Sindelbachtal1572631:20237.(8)FSV Hollenbach II1565435:29238.(6)TSV Schrozberg1472528:23239.(9)SV Edelfingen1564525:282210.(10)SV Bieberehren1561824:401911.(11)SV... [mehr]

Külsheim

  • Marktgemeinderat Am 322. Tag des Jahres hat das Gremium den Haushalt für 2014 einstimmig verabschiedet / Bürgermeister Klaus Thoma

    "Gutes Angebot für eine gute Zukunft"

    Am 322. Tag des Jahres hatte der Markt Kreuzwertheim schließlich einen Haushalt für 2014. Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag das Zahlenwerk, zu dem zuvor Bürgermeister Klaus Thoma und die Sprecherinnen und Sprecher der einzelnen Fraktionen mehr oder weniger ausführlich Stellung genommen hatten (siehe auch weiteren Artikel).... [mehr]

  • Vortragsreihe Andreas Petko referierte zum Thema "Gesunde Ernährung aus medizinischer Sicht"

    Aufklärend und unterhaltsam zugleich

    "In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist", so lautet zumindest das Sprichwort. Ein Teil des Wohlbefindens stellt dabei die gesunde Ernährung dar, denn die Folgen einer Fehlernährung sind zahlreich, Diabetes gilt inzwischen sogar als Volkskrankheit. Aber wie ernährt man sich eigentlich gesund? Andreas Petko kennt sich auf diesem Gebiet bestens aus. Er... [mehr]

  • Bauplatzerschließung Röttbacher Wunsch könnte sich erfüllen

    Das Interesse ist da

    Seit rund 15 Jahren schon gibt es den Bebauungsplan "Oberwittbacher Straße" in Röttbach. Jetzt könnte es zu einer Teilerschließung von acht bis zehn Bauplätzen kommen und damit der Wunsch von Bauwilligen im Ort in Erfüllung gehen. Der Gemeinderat erklärte sich am Dienstag jedenfalls einmütig zur Erschließung eines ersten Abschnittes bereit, "wenn... [mehr]

  • Marktgemeinderat Areal Ecke Hauptstraße/Kirchplatz im Blickpunkt

    Die Gestaltung der Fläche sorgt für Diskussionsstoff

    Ein gestalteter Platz oder Parkflächen für Autos? Vor dieser Frage stand der Kreuzwertheimer Gemeinderat am Dienstag für das Areal Ecke Hauptstraße und Kirchplatz. Das Gremium entschied sich dafür, das eine zu tun, ohne das andere ganz zu lassen. Das heißt, der Platz soll gestaltet werden, sogar ein Kunstwerk könnte hier eine Heimat finden. Vorgesehen werden... [mehr]

  • Aktion Gemeinsinn Zusammenhalt und gegenseitige Solidarität

    Miteinander leben, füreinander da sein

    Seit nun fast vier Jahren ist die Aktion Gemeinsinn erfolgreich in der Vermittlung von Hilfen an bedürftige Mitbürger aus Freudenberg mit seinen Ortsteilen und Kirschfurt. Unter dem Leitwort "Miteinander leben, füreinander da sein" arbeiten dabei die Stadt Freudenberg, die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden, einige Unternehmen der Stadt und nicht... [mehr]

  • Ortschaftsrat Boxtal Themen der Sitzung am Dienstag waren Windenergie, ein Grundstücksverkauf und das Ortsbild / Keine Einwände gegen Teilflächennutzungsplan

    Willkommensschilder glänzen wie neu

    Der Ortschaftsrat Boxtal beschäftigte sich am Dienstag im Gemeindezentrum mit den Thema Windenergie. Außerdem wurden ein Grundstücksverkauf und das Ortsbild thematisiert. Anfangs ging es um eine Stellungnahme des Rates zum Sachlichen Teilflächennutzungsplan Windenergie der Stadt Freudenberg. Ortsvorsteher Peter Eckert informierte dazu die Räte und Bürger über... [mehr]

  • Aussprache Marktgemeinderäte nahmen Stellung zum vorgelegten Zahlenwerk

    Zufrieden waren letztlich alle damit

    Zufrieden waren letztlich alle, die am Dienstag in der Sitzung des Marktgemeinderates Stellung zum schließlich einstimmig verabschiedeten Kreuzwertheimer Haushalt für das Jahr 2014 bezogen. "Dem Markt Kreuzwertheim geht es gut. So soll es auch bleiben", lautete die Devise von Silvia Klee (SPD). Es spreche für den Gemeinderat und die Verwaltung, dass letztlich alle... [mehr]

  • Marktgemeinderat Kreuzwertheimer Kommunalpolitiker waren in Sachen "Schwarzbau" gefragt

    Zweiten Schritt zuerst gemacht

    Leicht ist es ihnen sicht- und hörbar nicht gefallen. Aber schließlich haben die Kreuzwertheimer Kommunalpolitiker in der Gemeinderatssitzung am Dienstag eine Entscheidung über den Bauantrag ihrer ehemaligen Kollegin Gaby Rüppel getroffen. Die hat auf ihrem Anwesen in Röttbach eine Photovoltaikanlage auf einer Holzpergolakonstruktion errichtet und eine weitere... [mehr]

Kultur

  • Uraufführung

    "Feel the spirit" in Würzburg

    Die Kirchenmusik der Würzburger Augustinerkirche veranstaltet am Samstag, 22. November, um 19.30 Uhr die Würzburger Uraufführung des Spiritual-Zyklus "Feel the spirit" von John Rutter. John Rutter, dessen Werke in der Augustinerkirche oft aufgeführt werden und der dort auch letztes Jahr selbst einen seiner bekannten "Singing Days" leitete, arrangierte und... [mehr]

  • Africa Festival Vom 4. bis 7. Juni werden auf den Würzburger Mainwiesen Sansibar und Nordafrika die Themenschwerpunkte sein / Kartenvorverkauf läuft

    Vom Altmeister bis zum Geheimtipp

    Es wird ein Programm mit einer speziellen Würze - vor allem musikalisch. Schließlich sind die Schwerpunktthemen des Africa Festivals von Donnerstag, 4., bis Sonntag, 7. Juni, auf den Würzburger Mainwiesen Sansibar und Nordafrika. Für die Freunde afrikanischer Musik gibt es eine gute Nachricht: Der Eintrittsreis für die Abendveranstaltungen bleibt gleich und es... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ehrentag Gertrud Mott feierte im Seniorenzentrum Gerlachsheim ihren 90. Geburtstag

    Blumen liebt die Jubilarin über alles

    Auf ihren 90. Geburtstag hatte sich Gertrud Mott schon lange gefreut. Diesen Tag feierte sie im Kreise ihrer Familie im Seniorenzentrum Gerlachsheim, wo sie mittlerweile lebt. Selbst Bürgermeisterstellvertreter Norbert Groß und die kommissarische Heimleiterin Silvia Müller gratulierten. Gertrud Mott, geborene Bohlender, wurde in Lauda geboren. Dort wuchs sie mit... [mehr]

  • Stadträstel Bei Königshöfer Messe mit Agima

    Gewinnerinnen ermittelt

    Die Resonanz fiel erfreulich aus: "Wir kamen wieder mit zahlreichen Besuchern ins Gespräch", zeigte man sich bei einem kleinen Rückblick im Rathaus in Lauda vollauf zufrieden. Bürgermeister Thomas Maertens und die Mitarbeiterinnen der Stabsstelle, Sabine Baumeister und Anja Mahler, die mit anderen die Vorarbeiten geleistet hatten, zogen eine Bilanz zum Stand der... [mehr]

  • Benefizkonzert zugunsten von "Hilfe für Kinder in Not" Pianist Christoph Soldan begeisterte mit Fanny Hensel-Mendelssohns "Das Jahr"

    Klavierstücke verzauberten die Besucher

    Sein Leben, seine Passion ist die Musik und jede Begegnung mit Christoph Soldan wird zum Geschenk. Er lebt im Hohenlohischen, ist in den Konzertsälen Deutschlands und Europas zu Hause und war zum zweiten Mal mit einem außergewöhnlichen Konzert, der Komposition "Das Jahr" von Fanny Hensel-Mendelssohn, zu Gast in Lauda. Die Zuhörer ließen sich verzaubern von... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Bauausschusssitzung am Dienstagabend und zur Abrissgenehmigung des "Barockgebäudes Ochsengasse 29"

    Zerstörung der historischen Altstadt verhindern

    Einspruch, Euer Ehren! Die Aussprache in der Bauausschusssitzung über die geplante Abrissgenehmigung des zweistöckigen Barockhauses und dem Neubau eines vierstöckigen - rechnet man das Dachgeschoss mit seiner riesigen Gaube hinzu - Gebäudes war kurz und schmerzlos, aber wieder einmal einseitig fokussiert. Alle anderen Gesichtspunkte wurden dabei rücksichtslos... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zum Windpark im Creglinger Klosterwald

    Das Zerstörungswerk hat nun begonnen

    Im Klosterwald klaffen entsetzliche Wunden. Unzählige Bäume, darunter uralte Eichen und Buchen sind der Motorsäge zum Opfer gefallen. Bäume, die eine Unmenge CO2 speichern und sehr viel Sauerstoff hätten produzieren können - das alles unter dem Deckmantel des Klimaschutzes. Doch das ist erst der Anfang des Alptraumes. Tausende Lkw-Fahrten sind nötig, um... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Transport von Windkrafträdern vom Hersteller bis zur Genehmigungsgemeinde

    Über marode Brücken und Straßen

    Land auf, Land ab teilen uns die Bundes- und Landesregierungen mit, dass viele Obliegenheiten der öffentlichen Behörden, wie Schulen, Kindergärten, Schwimmbäder, Stadt- und Sporthallen, Landes-, Kreis-und Gemeinde-Straßen sowie Brücken, die vor rund 25 Jahren gebaut wurden, marode und sanierungsbedürftig sind. Im Rahmen der Energiewende wird die Windkraft als... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Tauberfränkische Weihnacht" In fünf Kirchen in der Region zu hören und zu erleben

    Leidenschaft für echte Volksmusik

    In fünf Kirchen im Kreis geben die beiden Volksmusikgruppen "Jakobs-Stubenmusik" und "Die Zwiefach-Boarischen" vorweihnachtliche Konzerte im alpenländischen Stil. Die beiden Musikgruppen haben sich mit Herz und Leidenschaft der echten Volksmusik verschrieben und machten sich mit ihrer Tauberfränkischen Wirtshausmusi bereits einen guten Namen in der Region. Die... [mehr]

  • "Unser Dorf hat Zukunft" Siegerehrung fand am Dienstag in der Turnhalle des Gewinners Eubigheim statt / Goldmedaille für Eubigheim

    Ortschaften für die Zukunft gut gerüstet

    "Alle Orte sind Sieger, denn die Teilnahme stärkt das Miteinander." Diese Einschätzung von Ahorns Bürgermeister Elmar Haas traf den Nagel wohl auf den Kopf. Das machte die Siegerehrung des Dorfwettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" am Dienstag in der Turnhalle in Eubigheim deutlich. Dennoch hatte die Jury um den Vorsitzenden Dr. Heiko Schnell, die Aufgabe, im Sommer... [mehr]

  • Elektro-Innung Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen

    Uwe Hess zum Obermeister gewählt

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Elektro-Innung standen Neuwahlen. Die Mitglieder wählten Uwe Hess zum neuen Obermeister Nachdem der langjährige Obermeister der Elektro-Innung Thomas Kupka nach kurzer schwerer Krankheit im Juli gestorben ist, musste ein neuer Obermeister gewählt werden. Zudem standen bei der Jahreshauptversammlung die... [mehr]

  • Bereichsversammlung

    Winzer treffen sich morgen in Beckstein

    Die Bereichsversammlung des Badischen Weinbauverbandes für den Bereich Tauberfranken findet am morgigen Freitag bereits um 15 Uhr in der Becksteiner Winzer eG, Weinstraße 30 in Beckstein statt. Als Tagesordnung ist vorgesehen: Begrüßung und Einleitung durch den Bereichsvorsitzenden; "Badens Tugenden", Referat von Präsident Kilian Schneider, Vogtsburg-Schelingen;... [mehr]

Mosbach

  • "Offenes Atelier" Wilfried Georg Barber zeigt aktuelle Arbeiten

    "Magie der Farben" in dunkler Jahreszeit

    Zu einem "farbigen" Wochenende lädt Wilfried Georg Barber am Samstag, 29., und Sonntag, 30. November, ein. Der Maler und Bildhauer präsentiert sein traditionelles "Offenes Atelier". Die Räume im ehemaligen Gasthaus Löwen werden dann wieder zum "offiziellen" Treffpunkt zahlreicher Kunstinteressierter aus der ganzen Region. Beim Rundgang und einer Tasse Kaffee... [mehr]

  • Sattelzug kippte um

    19-Jähriger Fahrer verletzt

    Im Bereich der Aral-Tankstelle in Neckarelz (neben der B 27) ereignete sich am Montag ein Unfall, bei dem ein 19-jährige Lkw-Fahrer verletzt wurde. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Fahrer eines Sattelzugs mit Containeraufbau technische Probleme und kam in einem Kurvenbereich von der Fahrbahn ab. Zuvor jedoch steuerte er nahezu ungebremst auf das... [mehr]

  • Verkehrsunfall Junger Mann geriet auf die Fahrbahn

    21-Jähriger schwer verletzt

    Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste ein 21-Jähriger am Dienstag nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der junge Mann ging gegen 14.10 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Pfalzgraf-Otto-Straße entlang. Beleidigende Gesten Nach bisherigem Stand der Ermittlungen soll er im Bereich zwischen einem Sport- und Therapiezentrum sowie einer... [mehr]

  • Arno Huth und Geschichts-AG

    Landespreis wird heute verliehen

    Der Mosbacher Arno Huth und die Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasiums gehören zu den vier Gewinnern des 33. Landespreises für Heimatforschung. Der Preis wird heute, Donnerstag, im Bürgerzentrum in Waiblingen im Rahmen einer Feierstunde verliehen. Arno Huth ist der Hauptpreisträger des Jahres. Als Vorstandsmitglied und... [mehr]

  • Königsfeier in Schloßau Ehrungen von Vereinsmeistern und langjähriger Mitglieder / Proklamation der Könige

    Schützen begrüßten die Weltmeisterin

    Höhepunkt im Schützenjahr ist die Königsfeier. Und die hatte einen besonderen Punkt auf der Tagesordnung: Neben der Proklamation der Schützenkönige sowie Ehrungen von Vereinsmeistern und langjährigen Mitgliedern hat sich die amtierende Weltmeisterin ins Goldene Buch der Gemeinde Mudau eingetragen. Oberschützenmeister Wolfgang Hofmann begrüßte die zahlreichen... [mehr]

Niederstetten

  • Vom 28. November bis 23. Dezember Der Rothenburger Reiterlesmarkt mit einem XXL-Lebkuchenhaus

    Eine Jahrhunderte alte Tradition

    Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg in ein Wintermärchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert wird die festliche Adventszeit durch einen wundervollen Weihnachtsmarkt begleitet. Auf über 500 Jahre gelebte Tradition kann dieser Markt zurückblicken und es hat sich seit dieser Zeit wohlweislich nur wenig an seinem historischen Ursprung... [mehr]

Ravenstein

  • Zweckverband "Hochwasserschutz Seckach/Kirnau" Dr. Wolfgang Hauck wird neuer Technischer Leiter

    Alle 15 geplanten Becken sind gebaut

    Ein neues Kapitel der Verbandsgeschichte hat der Zweckverband "Hochwasserschutz Einzugsbereich Seckach/Kirnau" in seiner jüngsten Verbandsversammlung in Möckmühl aufgeschlagen. "Vom bauenden zum unterhaltenden Verband" - in diesem Prozess befindet sich diese für den technischen Hochwasserschutz in den Flussgebieten von Seckach und Kirnau zuständige Organisation... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen KKS Osterburken in der Luftgewehr-Landesliga wieder vorne

    Stefanie Hefner äußerst treffsicher

    Mit 3:2 besiegte beim 4. Wertungskampf der badischen Luftgewehr-Oberliga die dritte Mannschaft des KKS Königsbach den SSV Eberbach. Die SG "Tell" Edingen verlor gegen den KKS Hambrücken mit 1:4. Der KKS Reihe bezwang die zweite Mannschaft des SSV Kronau mit 4:1. Und der KKS Hüffenhardt unterlag dem KKS Bauerbach mit 0:5. Mit 0:5 unterlag in der Landesliga Ost der... [mehr]

  • Schießen Zweiter Sieg im vierten Wettkampf der badischen Luftpistolen-Oberliga

    SV Limbach nun im Mittelfeld

    Beim 4. Wertungskampf der badischen Luftpistolen-Oberliga unterlag der SSV Hemsbach dem SV Walldorf mit 5:0. Der SV Limbach besiegte die SG Pforzheim mit 3:2. Die SG 1744 Mannheim gewann gegen den SV St. Leon mit 4:1. Und der SSV Rot verlor gegen die zweite Mannschaft des KKS Hambrücken mit 0:5. Durch den neuerlichen Sieg vermochte die führende Mannschaft des SV... [mehr]

  • Tennis 208 Teilnehmer bei den Bezirks-Jugend-Meisterschaften

    Viele Favoritensiege

    Mit 208 Teilnehmern in den 10 Konkurrenzen von U18 bis U12 (Jahrgänge 1997-2003) waren die LBS Cup Hallen-Jugend-Meisterschaften des Bezirks Franken-Neckar-Enz des Württembergischen Tennis-Bundes wieder sehr gut besetzt. Gespielt wurde in den Tennishallen Weinsberg und Frankenbach sowie im Tenniscenter Talheim. Mit Lars Pauschert (TC Bad Friedrichshall, U14m),... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Badische Landesbühne Gastspiel am Montag, 24. November, mit Woody Allens "Spiel's noch einmal Sam"

    Auf der Suche nach dem "Ich"

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 24. November, um 19.30 Uhr in der Stadthalle mit "Spiel´s nochmal, Sam" ein Frühwerk von Woody Allen, mit dem der amerikanische Autor sich endgültig als einer der wichtigsten Komödienschreiber etablieren konnte. Im Mittelpunkt steht der Filmkritiker Allan Felix, für den nach der Trennung von seiner Ehefrau eine Welt... [mehr]

  • TV-Handballabteilung Mini-Spielfest in der Wörthalle

    Der Spaß stand im Mittelpunkt

    Rund 60 Kinder der Jahrgänge 2006 und 2007 tummelten sich vor kurzem in der Sporthalle am Wört in Tauberbischofsheim. Insgesamt acht Handball-Mannschaften aus Bad Mergentheim, Hardheim, Königshofen und Tauberbischofsheim nahmen an der Veranstaltung teil. Nach der Begrüßung durch den langjährigen Mini-Trainer Bernd Mayer folgte ein kleines Aufwärmprogramm mit... [mehr]

  • Spessartverein

    Der Toten gedacht

    Die alljährliche Dahl-Gedächtniswanderung des Spessartvereines lockte am vergangenen Sonntag wieder mehr als 50 wanderlustige Spechte auf die rund acht Kilometer lange Wanderstrecke. Gleich nach dem Start am Bahnübergang führten die Organisatoren Walter Frank und Hubert Englert die Gruppe bergauf bis zur ehemaligen Jugendherberge. Von hier zogen die Spechte auf... [mehr]

  • TSV-Turnabteilung "Seniorenfreundlicher Verein"

    Freude über Auszeichnung

    Der Badische Turner-Bund hat den TSV 1863 Tauberbischofsheim mit dem Qualitätssiegel "Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein" für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. "Mit der neuen Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein... [mehr]

  • Kirchenchor St. Bonifatius Cäcilienfeier und Generalversammlung mit Wahlen / Vorstandsteam im Amt bestätigt

    Langjährige verdiente Mitglieder geehrt

    Im Gottesdienst stimmte der Chor mit dem Cäcilienlied "Lasst fröhlich uns singen" auf die nachfolgende Cäcilienfeier ein. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung konnte Dekan Hauk wegen eines dringenden Termins nur ein paar Minuten verweilen. Hedi Krajewski stellte fest, dass Herr Dekan Hauk bereits fünf Jahre als Pfarrer der Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Werbach Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Mitgestaltung der drei Priesterjubiläen

    Eine festliche Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Martin und die sehr flott abgewickelte Generalversammlung im Pfarrsaal prägten die Zusammenkunft des katholischen Kirchenchores Werbach, der Rechenschaft über das vergangene Vereinsjahr gab. Präses Pfarrer Hermann Konrad betonte in seiner Predigt im Gottesdienst die Bedeutung des Chorgesanges für das Lob... [mehr]

  • Michael Weinig AG Besuch der Chef-Erfa-Gruppe des VDMA

    Spitzenmanager zu Gast

    Im Rahmen eines Erfahrungsaustausches waren Geschäftsführer und Vorstände namhafter baden-württembergischer Industrieunternehmen zu Gast bei der Weinig AG in Tauberbischofsheim. Die Manager gehören der Chef-Erfa-Gruppe Baden-Württemberg des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer) an, einem Arbeitskreis, der seine Treffen nutzt, um in offener... [mehr]

  • Katholisches Dekanat Gruppenleiterschulung mit Überreichung des Zertifikats abgeschlossen

    Zahlreiche Inhalte vermittelt

    Über ein halbes Jahr lang wurde eine elfköpfige Gruppe Jugendlicher im Rahmen der Gruppenleiterschulung des Dekanats Tauberbischofsheim ausgebildet. Angefangen mit dem ersten Teil im April endete die dreiteilige Schulung Ende Oktober in Ittlingen. Ziel der Leiterschulung ist es, die Jugendlichen im Alter von 16 bis 18 Jahren für die kirchliche Jugendarbeit zu... [mehr]

Technik

  • Brennstoffzelle im Volkswagen-Konzern - Man ist bereit

    Der Volkswagen-Konzern hat bereits eine Hand voll Brennstoffzellen-Fahrzeuge entwickelt. Die neuesten sind der Audi A7 h-tron sowie der Passat HyMotion, die sogar schon für kurze Ausfahrten zur Verfügung standen. Auch der Golf Variant fährt bereits als HyMotion vor. Kaufen kann man diese Autos aber noch nicht. [mehr]

Testberichte

  • Test: Opel Adam Rocks - Ein Kleiner zeigt Muskeln

    Es muss nicht immer zu "Ach-wie-süß"-Ausrufen kommen, wenn ein Kleinstwagen wie zum Beispiel der Opel Adam vorfährt. Denn auch aus einer rundlichen Grundform lassen sich ein paar Muskeln für einen cooleren Auftritt zaubern, so wie bei der Rocks genannten Raubein-Variante. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Kreisliga TTC Korb - VfB Sennfeld II 8:8 SV Adelsheim III - Spvgg. Sindolsheim 2:9 FC Hettingen III - SV Seckach 9:6 BJC Buchen III - Spvgg. Hainstadt II 5:9 TSV Oberwittstadt - SpG Walldürn 9:6 1 SV Seckach 7 60:30 12:2 2 SpG Walldürn 7 59:36 11:3 3 FC Hettingen III 8 65:55 11:5 4 Spvgg. Sindolsheim 7 50:36 10:4 5 Spvgg. Hainstadt II 8 58:49 10:6 6 TSV... [mehr]

  • Tischtennis Großes Programm in Bezirksliga Ost

    David empfängt Goliath

    SV Niklashausen II - TSV Tauberbischofsheim (Freitag, 20 Uhr). Die Hausherren ( 6:8) unterlagen jüngst in der Bezirksliga Ost in Adelsheim II und ließen in einem zweiten Match gegen Hettingen einen Kantersieg folgen. Die Kreisstädter scheinen sich nun an das neue Umfeld gewöhnt zu haben, denn gegen Grünenwört gelang ihnen der zweite Saisonsieg. Der SV muss... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Drei Partien auf dem Programm

    Kellerduell in Hardheim

    Drei Partien finden am kommenden Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim statt. Alle drei Begegnungen werden dabei am Samstag, 22. November, absolviert. Der ETSV Lauda II erwartet dabei den FC Dörlesberg, Schlusslicht TV Hardheim trifft im Kellerderby auf den SV Dertingen, während sich in der Eisenbahner-Sporthalle der Spitzenreiter... [mehr]

  • Tischtennis Ersatzgeschwächter SV Seckach unterliegt dem FC Hettingen mit 6:9 / Verfolger SpG Walldürn kann diesen Ausrutscher jedoch nicht ausnutzen

    Spitzenteams mussten Federn lassen

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen verloren die beiden führenden Mannschaften jeweils mit 6:9. Somit bleibt in der Tabelle alles beim Alten, allerdings ist die Spitze näher zusammengerückt. Kreisliga Im Spitzenspiel brachte der FC Hettingen III dem Tabellenführer SV Seckach mit 9:6 die erste Niederlage bei. Hettingen spielte mit M. Koß, A. Pass, E. Münch, S.... [mehr]

Walldürn

  • Musikschule Walldürn Konzert in Amorbach

    Blasmusik in königlichem Ambiente

    Bis auf den letzten Platz war der "Grüne Saal" im Schloss Amorbach gefüllt, als das Blechbläserquintett "Brass Collection" der Städtischen Musikschule Walldürn am Sonntag aufspielte. Die zahlreichen Gäste wurden mit der Ouvertüre zu "Figaros Hochzeit" von Mozart begrüßt. Die Musikschule Walldürn unterrichtet bereits seit vielen Jahren Blechblasinstrumente... [mehr]

  • Feierliches Gelöbnis in Walldürn 27 Rekruten bekannten sich zu demokratischen Werten / Grußwortredner betonten Bedeutung der Bundeswehr

    Die Freiheit verteidigen, nicht den Zwang

    Eine Feierstunde anlässlich des Gelöbnisses von 27 Rekruten des Logistikbataillons 461 fand am Mittwoch im Gemeindehaus der Katholischen Pfarrgemeinde St. Georg statt. Die musikalische Gestaltung übernahm ein Blechbläserquintett des Heeresmusikkorps 12 aus Veitshöchheim unter der Leitung von Hauptfeldwebel Matthias Müller. Oberstleutnant Marko Dietzmann,... [mehr]

  • Zwischen Walldürn und Hainstadt 50-Jähriger tödlich verunglückt / Unfallursache noch unklar

    Frontal gegen Baum geprallt

    Bei einem Unfall auf der Gemeindeverbindungsstraße (Dürmer Straße) zwischen Hainstadt und Walldürn ist am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr der Fahrer eines silberfarbenen VW Golf Variant ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 50-Jährige auf gerader Strecke aus Richtung Hainstadt kommend die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von... [mehr]

  • Kreisstraße 3915 Abnahme der neuen Oberfläche mit Vertretern von Stadt, Kreis und Baufirma

    Streckenabschnitt runderneuert

    Der Belag der Kreisstraße 3915 - Abschnitt Kaltenbrunn bis zur bayrischen Grenze (Richtung Pfohlbach) - wurde runderneuert. Zwei Wochen hat es gedauert, die rund 2000 Meter lange Strecke zu sanieren und mit einer Spritzdecke zu versehen. Zur Abnahme trafen sich am Mittwoch am Ortsausgang Bürgermeister Markus Günther, Ortsvorsteher Michael Gärtner, dessen... [mehr]

Weikersheim

  • Am 13. und 14. Dezember Kunsthandwerkermarkt zum Auber Weihnachtsmarkt

    Wiederum allerhand im Angebot

    Am Erfolg des Auber Weihnachtsmarkt haben zweifellos die Kunsthandwerker ihren Anteil. Zunehmend sind die Angebote des Kunsthandwerkermarktes gefragt. Zunehmend sind es aber auch gemeinnützige Initiativen, die den Kunsthandwerkermarkt für sich entdecken, hier nicht nur Erlöse für ihre gemeinnützige Arbeit verdienen zu wollen sondern auch ihre Arbeit der... [mehr]

  • 7. Dezember, Weikersheim

    Windsbacher Knabenchor singt

    Weltklasse-Musik aus der Region für die Region: Es gibt wieder zwei Konzerte des renommierten Windsbacher Knabenchors in der Region. Eines dieser Konzerte findet am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche zum kostbaren Blut Christi in Weikersheim statt. Der Windsbacher Knabenchor präsentiert unter der künstlerischen Leitung von Martin Lehmann weihnachtliche... [mehr]

Wertheim

  • "God's Event" 150 junge Christen in der Lindelbacher Dorfkirche

    "40" steht für Vorbereitung, aber auch für Bewährung

    Kürzlich waren es noch rund 40 Tage bis Weihnachten. So kam der Jugendgottesdienst "God's Event" in Lindelbach zu seinem ungewöhnlichen Titel: "Noch 40". Gestaltet wurde der moderne Gottesdienst von den Jugendlichen des Jugendmitarbeiterkreises der Kirchengemeinden Bettingen, Lindelbach und Urphar. Anhand biblischer Beispiele zeigten die Jugendlichen die... [mehr]

  • Taubertäler Genuss-Abend Gäste im Sternerestaurant "Stadtpalais" waren von FN-Veranstaltung in Kooperation mit Slow Food äußerst angetan

    "Das war einfach etwas ganz Besonderes"

    "Das war etwas ganz Besonderes. Wir sind total begeistert. Das kann man nur weiterempfehlen." Dieser Meinung schlossen sich wohl alle der rund 30 Gäste gerne an, die am Dienstag zum "Taubertäler Genuss-Abend" ins Sterne-Restaurant "Stadtpalais" nach Wertheim gekommen waren. Veranstalter dieses Abends mit Hochgenuss waren die Fränkischen Nachrichten in... [mehr]

  • Kegeln

    "Gemischte Sechs" sind Stadtmeister

    Die Mannschaft "Gemischte Sechs" hat die Stadtmeisterschaft der Gesellschaftskegler gewonnen, die kürzlich auf den Bahnen im Gasthof-Hotel "Zum Ross" in Vockenrot absolviert worden sind. An dem Wettbewerb waren dieses Mal nur noch neun Mannschaften am Start - ein Damenteam, vier Herren- und vier gemischte Mannschaften. Als Einzelstarter kegelten noch drei Männer... [mehr]

  • Grußworte Würdigung der ehrenamtlich Tätigen

    "Sie sind auf dem richtigen Weg"

    Vier Grußworte begleiteten den Ehrungsabend am Dienstag. Zuerst sprach Marianne Rutkowski, Mitglied im Präsidium des Badischen Sportbundes. Wenn man den Blick darauf richte, wie die Welt von der Leine sei, dann würden Impulse im Nahbereich, so wie in der Vereinskultur, optimistisch stimmen, Zuversicht und neue Kraft geben. Ein intaktes Vereinsleben sei für viele... [mehr]

  • Mitarbeiterehrung Firma Metallbearbeitung Wertheim (MBW) zeichnet Jubilare aus

    "Was Ballweg verpackt, ist super verpackt"

    Im Rahmen der monatlichen Informationsveranstaltung zeichnete die Firma Metallbearbeitung Wertheim GmbH (MBW) kürzlich mehrere Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit aus. Die Ehrungen begannen mit Helmut Weber, der vor zehn Jahren - am 20. September 2004 - als Kraftfahrer eingestellt worden war. Seit zwei Jahren ist er hauptsächlich im Versand... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresrechnung des "Eigenbetriebs Burg Wertheim" festgestellt

    Deutlich positive Entwicklung

    In seiner Sitzung am Montag zog der Gemeinderat einen Schlussstrich unter das erste Geschäftsjahr des neuen Eigenbetriebs "Burg Wertheim", der zum 1. Januar 2013 gegründet worden war. Betriebsleiter Helmut Wießner berichtete von einem fast ausgeglichenen Ergebnis. Es wurde sogar ein kleiner Überschuss in Höhe von knapp 200 Euro erzielt. Die Lorbeeren dafür... [mehr]

  • Stadtwerke Wertheim In einem Pressegespräch eine Strompreissenkung noch einmal gesondert hervorgehoben

    Frohe Botschaft verkündet

    Diesmal hatte man, im alljährlichen Ritual, eine frohe Botschaft zu verkünden und freute sich deshalb besonders auf das in regelmäßigen Abständen stattfindende Pressegespräch. Zum 1. Januar senken die Stadtwerke Wertheim den Strompreis um 0,60 Cent auf 27,77 Cent pro Kilowattstunde in der Hochtarifzeit. Auch wenn die Kunden über diese erfreuliche Nachricht,... [mehr]

  • Fachvorträge zu Vereinsthemen Veranstaltung der Stadt Wertheim am Samstag, 22. November, im Sitzungssaal des Rathauses

    Funktionäre erhalten Fortbildung

    Eine Fortbildungsreihe für Vereinsfunktionäre veranstaltet die Stadt Wertheim am Samstag, 22. November, im Sitzungssaal des Rathauses. Die Themen hat die Stadtverwaltung in einer Vereinsumfrage ermittelt. In drei Vorträgen referieren Experten zu Themen wie Rechts- und Haftungsfragen, Finanzen und Steuern sowie strategische Vereinsentwicklung. Zum Thema "Recht und... [mehr]

  • "Bronnbacher Kultouren" Konzert mit Cellist David Geringas, am Klavier begleitet von Kim Da Sol

    Mittler zwischen Komponist und Publikum

    Zu nicht weniger als sechs (richtig gelesen: sechs) Zugaben ließen sich der Weltklassecellist David Geringas und sein junger Klavierbegleiter Kim Da Sol nach ihrem Konzert im gut besuchten Bernhardsaal des Klosters bewegen - kleine, gerade mal ein- bis zweiminütige Schmankerl naturgemäß, und doch ein Zeichen dafür, dass sich das im Rahmen der "Bronnbacher... [mehr]

  • Ehrungsabend Badischer Sportbund Nord und Sportkreis zeichnen 14 ehrenamtlich tätige Funktionäre aus Sportvereinen aus

    Sozial und uneigennützig aktiv

    Der Ehrungsabend des Sportkreises Tauberbischofsheim würdigte eine Reihe ehrenamtlicher Führungskräfte von Sportvereinen am Dienstag im Bernhardsaal im Kloster Bronnbach auf besondere Weise. Die verdienten Vorbilder erhielten Ehrennadeln in Bronze, Silber oder Gold. Viele Freunde des Sports erwiesen den Geehrten wie dem Sportkreis ihre Hochachtung, so auch eine... [mehr]

  • Vortragsveranstaltung Leiterin des Zentrums Welterbe spricht

    Über kulturelle Schätze

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bronnbacher Gespräche findet am Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr im Prälatensaal des Klosters Bronnbach ein Vortrag zum Thema "Kulturelle Schätze Deutschlands" statt. Referentin ist die Leiterin des Zentrums Welterbe Bamberg, Patricia Alberth. Dem Thema Welterbe wird in Deutschland bereits ein hoher Stellenwert beigemessen.... [mehr]

Würzburg

  • Gesellschaft für fränkische Geschichte Erforschung der Geschichte im Gebiet des einstigen fränkischen Reichskreises wird gefördert

    "Wir denken als Historiker"

    Gleich vorweg: Aufgenommen wird nicht jeder von der Gesellschaft für fränkische Geschichte. Von A wie "von Aufseß" bis Z wie "Zerboni di Sposetti": Etliche Adelshäuser sind im erlesenen Kreis der rund 450 Mitglieder vertreten, aber zum Beispiel auch Frankens Regierungen, bischöfliche Domkapitel oder ausgewählte, renommierte Wissenschaftler. Immerhin sind seit... [mehr]

Zubehör

  • Autonomes Fahren - Der American Way of Drive

    Amerikaner haben es besonders gern, wenn sie im Auto wenig selbst tun müssen. Darum ist die Autoshow in Los Angeles ein Mekka für die Propheten des weitgehend autonomen Fahrens. Und auch auf Kaliforniens Straßen werden Fahrzeuge mit Autopiloten sich rasch vermehren. Deutsche Hersteller befördern den Trend. [mehr]