Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 19. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • AWO Wohn- und Pflegezentrum

    "Tag der Sinne"

    Die AWO Neckar-Odenwald lädt am Sonntag, 23. November, alle Bewohner und Freunde des Wohn- und Pflegezentrum Osterburken zum "Tag der Sinne" ein. Mittlerweile ist es Tradition, dass der Männerchor der "Sängergruppe 1 Badisch-Franken" um 11 Uhr den Begegnungstag im AWO Wohn- und Pflegezentrum eröffnet. Die Bewohner tragen mit einem Sitztanz zum Programm bei. Nach... [mehr]

  • Im Osterburkener Gemeinderat Sanierungsberater Nikolaus Weber verabschiedet

    "Wegbereiter für das Stadtbild" geht nach 37 Jahren

    Nach 37 Jahren Tätigkeit als Sanierungsberater für die Stadt Osterburken wurde Nikolaus Weber am Montag durch Bürgermeister Jürgen Galm verabschiedet. Eingangs würdigte Galm den seit einigen Monaten im Ruhestand weilenden Weber mit den Worten: "Dass die Stadt einen Externen offiziell verabschiedet, ist außergewöhnlich. Wie es auch Ihre Tätigkeit in knapp vier... [mehr]

  • Gemeinderat Osterburken

    Abbrucharbeiten in Schlierstadt Thema

    Bauamtsleiter Matthias Steinmacher erläuterte in der jüngsten Sitzung des Osterburkener Gemeinderates über die anstehenden Abbrucharbeiten für die baulichen Anlagen in der Oberen Talstraße 12 und der Geisbergstraße 1 im Stadtteil Schlierstadt. Auf die beschränkte Ausschreibung seien fünf Angebote eingegangen. Zudem habe die Firma Joachim Brunn aus Merchingen... [mehr]

  • Im Histotainmentpark

    Kerzenstand und Markthalle geöffnet

    In Adventon haben am kommenden Wochenende Markthalle, Bücherkiste, Kinder-Kontor und Kerzenstand jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet und bieten weihnachtliche Dekoartikel, Geschenke, Bücher, Holzspielzeug, Kerzen, Schmuck, Seifen, Krimskrams und vieles mehr. An den ersten drei Adventswochenenden ist es dann wieder Zeit für die "Zauberhafte Hofweihnacht", einen... [mehr]

  • Klezmer-Ensemble "Kleztett" in Osterburken

    Den Abschluss des diesjährigen Jahresprogramms der Kulturkommode Osterburken macht für alle Musikfreunde am Samstag, 22. November, um 20 Uhr in der Alten Schule das Klezmer-Ensemble "Kleztett". Die sechs Musiker aus dem Hohenlohischen spannen in ihrem aktuellen Programm "Doina" einen Bogen von traditioneller bis zeitgenössischer Klezmermusik. Mit eigenen... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule "Zu Fuß zur Schule" als Motto

    Schüler mit Spaß unterwegs

    Seit einigen Jahren beteiligt sich die Martin-von-Adelsheim-Schule eine Woche im Herbst und eine Woche im Frühjahr an den Aktionstagen "Zu Fuß zur Schule". Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit, sind Schüler dazu aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Initiiert wird diese Aktion vom Deutschen Kinderhilfswerk und dem ökologischen Verkehrsclub VCD. Ziel ist,... [mehr]

  • Im Osterburkener Gemeinderat Vorläufiger Jahresabschluss 2013 sowie Haushaltsplan 2015 der "Wasserversorgung Bauland GmbH" vorgestellt

    WVB weist wieder Überschuss aus

    In zwei Teilen kam der Tagesordnungspunkt "Wasserversorgung Bauland GmbH" (WVB) im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung in Osterburken daher. Zunächst war es an Geschäftsführer Rainer Schöll, über den noch zu beschließenden Jahresabschluss 2013 sowie den Haushaltsplan 2015 zu informieren. Beide Beschlüsse sollen in der Gesellschafterversammlung am 5.... [mehr]

Aktuelles

  • Audi Prologue - Design-Weckruf

    "Vorsprung durch Technik" ist ihr Slogan, beim Design hat sich Audi jedoch in seinen eigenen Linien verfangen - als zu gleichförmig gelten die Modelle. Mit einer neuen Studie zeigen die Ingolstädter jetzt, welche gestalterische Richtung sie künftig einschlagen wollen. [mehr]

  • Kraftstoff günstig wie lange nicht mehr - Zeit zum Volltanken

    Die Spritpreise sind so niedrig, wie seit vier Jahren nicht mehr. Beim Tanken spart das richtige Timing weiteres Geld. [mehr]

  • Mazda CX-3 - Sport in der Spielstraße

    Auf der Auto-Show in Los Angeles präsentiert Mazda seinen Einstieg in die kleine SUV-Klasse. Der CX-3 soll ab kommendem Juni Skoda Yeti, Opel Mokka oder Ford Ecosport Kunden abjagen. [mehr]

  • Mercedes-Maybach S-Klasse - Luxus aus Tradition

    Wer hier hinten rechts sitzt, hat es geschafft: Die Mercedes S-Klasse wird unter neuer Sub-Marke zur superluxuriösen Chauffeurslimousine für Staatslenker, Könige und Superreiche. Hierzulande wird das deutsche Pendant zu Rolls-Royce und Bentley aber selten bleiben. [mehr]

  • VW Amarok Atacama - Der Arbeiter macht blau

    Der VW Amarok kann sich auf Baustellen in die Arbeit stürzen, fühlt sich aber auch auf dem Asphalt der Städte wohl. Als Sondermodell kann der Wolfsburger Lastesel seine Wege nun besser ausleuchten. [mehr]

Bad Mergentheim

  • Dienstag, 25. November Veranstaltung zur Herzwoche 2104

    1,8 Millionen Bürger leiden

    Unter dem Motto "Herz aus dem Takt - Herzrhythmusstörungen" steht eine Veranstaltung zur Herzwoche 2014 am 25. November um 19.30 Uhr im Kurhaus. Herzrhythmusstörungen sind weit verbreitet. Allein an Vorhofflimmern leiden in Deutschland 1,8 Millionen Menschen. Herzrhythmusstörungen können etwas völlig Normales sein. Praktisch jeder Mensch hat irgendwann in seinem... [mehr]

  • Grundschule St. Bernhard Schulleitung und Elternbeirat haben sich jetzt in Rundbriefen zur derzeitigen Situation geäußert

    Aufarbeitungsphase ist bereits in vollem Gang

    Die Aufarbeitungsphase der Vorgänge der vergangenen Tage und Wochen an der Grundschule St. Bernhard in Bad Mergentheim ist in vollem Gange. Nachdem die Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim Ermittlungen gegen eine ehemalige Lehrerin aufgenommen hat, der unter anderem vorgeworfen wird, einen Erstklässler am Stuhl festgebunden zu haben (wir berichteten exklusiv), ist... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Kooperation mit der "Initiative Junge Forscherinnen und Forscher" in Würzburg

    Einrichtung stellt sich der Zukunft

    Als eine von drei baden-württembergischen Schulen ist die Realschule St. Bernhard Kooperationspartner der "Initiative Junge Forscherinnen und Forscher" aus Würzburg. Erste Aktionen fanden bereits statt. "Mach die Zukunft zu deiner Idee'" ist das Motto des Vereins, der vor vier Jahren gegründet wurde. Vorstandsvorsitzender ist der Physiker Professor Dr. Alfred... [mehr]

  • Filmmusik mit der Stadtkapelle

    Die Stadtkapelle Bad Mergentheim unter der Leitung von Markus Kurz gibt am Sonntag, 23. November, um 10.30 Uhr im Kursaal ein Konzert. Der bunten Melodienreigen steht unter dem Motto "Filmmusik". Auf dem Programm steht neben einem Medley aus dem Film "Der König der Löwen" auch Musik aus der Kinofilmreihe "Star Wars". Daneben erklingt der Marsch "Musik ist Trumpf"... [mehr]

  • 25. November Infotreff zur Flüchtlingsunterbringung

    Gemeinsam für gute Aufnahme

    Das Landratsamt Main-Tauber bietet mit der Stadtverwaltung Bad Mergentheim am Dienstag, 25. November, um 17.30 Uhr eine öffentliche Info- und Diskussionsveranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in Bad Mergentheim an. Die Veranstaltung findet im Mariensaal des katholischen Gemeindehauses, Marienstraße 1, in Bad Mergentheim statt. Die Zahl der Flüchtlinge steigt... [mehr]

  • Am morgigen Mittwoch

    Infoveranstaltung zur Windkraft

    Im Dorfgemeinschaftshaus Apfelbach findet am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Windkraft in Bad Mergentheim" statt. Dabei wird ein Sachstandsbericht zur Bürgerbefragung und zum Flächennutzungsplanverfahren gegeben. Die vom Gemeinderat initiierte Befragung der Bürgerschaft der Stadtteile Apfelbach, Herbsthausen und Rot - mit... [mehr]

  • Am Freitag, 28. November Rinderfachtagung in der Großen Kreisstadt

    Sanierungsstand in Rinderhaltungen fortgeschritten

    Die Rinderfachtagung 2014 findet am Freitag, 28. November, von 9.30 bis 16 Uhr im Sparkassensaal der Sparkasse Tauberfranken in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim, Härterichstraße 13, statt. Veranstalter sind das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis, der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber und die praktischen Tierärzte Richard... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken Geringere EEG-Umlage

    Sinkender Strompreis

    Strom vom Stadtwerk Tauberfranken wird ab 1. Januar 2015 günstiger. Der Aufsichtsrat des regionalen Energieversorgers Stadtwerk Tauberfranken hat am Montagabend die Preissenkung um 0,5 Cent pro kWh brutto beschlossen. Sie gilt sowohl in der Grundversorgung als auch bei den günstigeren Tauberstrom Plus-Produkten. Ein 4-Personen-Haushalt kann so rund 22 Euro im Jahr... [mehr]

Boxberg

  • Volkstrauertag Würdige Gedenkfeier im Ahornwald erinnerte an die Toten und Gefallenen der Kriege

    "Freiheit und Frieden stets bewahren"

    Der Volkstrauertag ist ein Tag der schmerzlichen, jedoch notwendigen Erinnerung: Einen "Tag stillen Gedenkens, einen Tag des Innehaltens und der Nachdenklichkeit" nannte ihn Ahorns Bürgermeister Elmar Haas bei seiner Rede zum Volkstrauertag am Ehrenmal Buch. Dort im Ahornwald findet traditionell eine Gedenkstunde mit Kranzniederlegung statt, die über das allgemein... [mehr]

  • Volkstrauertag Gedenken in Wölchingen

    "Frieden fällt nicht vom Himmel"

    Leichter Regen begleitete die Gedenkveranstaltung zum volkstrauertag in Wölchingen. Nach dem Eingangsspiel der Bläsergruppe des Musikvereins Umpfertal stimmte Bernhard Bundschuh von der katholischen Kirchengemeinde auf das Gedenken ein. Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, vor 75 Jahren der Zweite Weltkrieg. Hauptredner Dr. Dieter Thoma vom Heimatverein... [mehr]

  • Kirchenkonzert Chöre begeisterten in der evangelischen Kirche in Schweigern / Ehrung für langjährige Sängerinnen

    Besonderer Abend für den Frieden

    Klangwelten stimmlicher Geschlossenheit von fünf Chören taten sich anlässlich eines Kirchenkonzertes in der evangelischen Kirche Schweigern am Wochenende, zu dem Pfarrerin Martina Trump außer den Chormitgliedern viele Freunde des Chorgesangswillkommen hieß. Ihr besonderer Gruß galt den strahlenden Sängerinnen und Sängern, sowie dem neuen Bezirkskantor Hyun... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten Andrang beim "Tag der offenen Tür" war groß

    Die neue Kinderkrippe öffnete ihre Pforten

    Groß war der Besuch von Eltern, Großeltern und der Öffentlichkeit anlässlich des "Tags der offenen Tür" im evangelischen Kindergarten Boxberg. Das Team um Brigitte Stelter bot ein buntes Programm. Das Basteln in den Gruppen war ein besonderes Erlebnis. Eine Klanggeschichte vom "Kartoffelkönig" durch Erzieherin Christine Kutirov rundete den Nachmittag ab. Die... [mehr]

  • Musikverein Umpfertal

    Jahreskonzert

    Als musikalischen Höhepunkt im Vereinsjahr veranstaltet der Musikverein Umpfertal am Samstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Umpfertalhalle Boxberg. Die Miniband, die Jugendkapelle sowie das Große Blasorchester gestalten den Abend. Zudem gelang es Volker Metzger, für das Konzert die ausdrucksstarke, stimmgewaltige Sängerin Christiane Weber aus Boxberg zu... [mehr]

  • Adventskonzert Am 30. November heißt das Motto "In die Stille hören"

    Musikalische Glanzlichter zu hören

    Geistliche Musik zum ersten Advent erklingt unter dem Titel "In die Stille hören" am Sonntag, 30. November, um 17 Uhr in der Kulturkirche Oberschüpf. Unter der Leitung von Mezzosopranistin und Opernsängerin Susanne Oehm-Henninger, Oberschüpf, werden Musiker und Sänger aus der Umgebung Raritäten aus der Schatztruhe großer Komponisten hervorholen. Das Gotteshaus... [mehr]

Buchen

  • Diakonie-Tagesstätte Buchen Sozialpsychiatrischer Dienst zeigt Dokumentarfilm

    "Die schönste Krankheit der Welt"

    Der Sozialpsychiatrische Dienst zeigt für alle Interessierten am morgigen Donnerstag, 20. November, um 17 Uhr in der Tagesstätte des Diakonischen Werks in Buchen (Dr. Konrad-Adenauer-Str. 1) den Dokumentarfilm "Die schönste Krankheit der Welt" von Andreschka Großmann. "Der menschliche Körper ist in der Lage, Drogen herzustellen, die alles toppen, was sonst auf... [mehr]

  • Bürgerumfrage der Stadt Buchen Ergebnisse werden am 24. November öffentlich vorgestellt

    1000 Fragebogen ausgewertet

    "Ich wünsche mir Begegnungsräume für Jung und Alt." Bei der Bürgerumfrage der Stadt Buchen gab es viele solcher Wünsche und Anregungen aus der Bevölkerung. Knapp 1000 Fragebogen wurden zurückgegeben und ausgewertet.Vielfältige IdeenEin repräsentativer Teil der Ergebnisse wurde bereits im Rahmen des Zukunftstags im Mai vorgestellt, nun sollen das... [mehr]

  • "Farbgefühle-Festival"

    Stadt ist offen für Neuauflage

    Fast 2000 Partygäste kamen im August zum "Farbgefühle-Festival" auf dem Parkplatz an der Ringstraße, um unter freiem Himmel, mit buntem Pulver bestreut, zu feiern. Im kommenden Jahr könnte sich das Ereignis wiederholen. Wie Bürgermeister Roland Burger bei der Sitzung des Ausschusses für Verwaltung, Kultur und Soziales am Montag mitteilte, ist Matthias Köhler,... [mehr]

  • Ausschuss für Verwaltung, Kultur und Soziales Im kommenden Jahr muss entschieden werden, wie es für das Jugendzentrum "Tüff" weitergeht

    Vertrag mit der Caritas läuft 2015 aus

    Wenn an den Buchener Schulen ein Unterrichtstag zu Ende geht, wird das Jugendzentrum "Tüff" (Bödigheimer Straße) für viele Kinder und Jugendliche der erste Anlaufpunkt. Hier finden sie einen Ort, wo sie ihre Hausaufgaben machen oder einfach unter sich sein können. Ohne Lehrer und Eltern, die ihnen ständig auf die Finger schauen. Wie es für das Jugendzentrum in... [mehr]

  • 90. Geburtstag Hilde Schweizer feierte gestern mit Angehörigen und Freunden im Hotel "Prinz Carl" / Entwicklung des Turnens in Buchen und der Region geprägt

    Viele Gratulanten

    "Hilde Schweizer führt ein Leben für den Sport und für die Menschen", sagte Manfred Jehle, Buchener Sportkreisvorsitzender, zum 90. Ehrentag von Hilde Schweizer. Diesen feierte die Jubilarin gestern mit ihren Angehörigen und Freunden im Hotel "Prinz Carl"."Verfechterin des Sports"Die bekannte und beliebte Buchenerin hat viel Engagement im Sport gezeigt. "Sie war... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Das Stadion ist über 70

    Hertha BSC Berlin ist der Hauptstadt-Club in der ersten Liga. Hier erfährst du einige Infos, die du als echter Hertha-Fan kennen solltest: Der Song: Wer im Fußballstadion ist, will Fußball sehen und nicht nach Hause gehen. Deswegen singen die Fans der Hertha: Nur nach Hause, nur nach Hause, nur nach Hause geh'n wir nicht. Das Maskottchen: Ein großer Bär im... [mehr]

Fußball

  • Hallenfußball

    Meldeschluss nähert sich

    Für das 44. Bürgermeister-Weid-Hallen-Fußball-Turnier in der Tauber-Franken-Halle Königshofen sind für folgende Veranstaltungen noch bis Samstag, 22. November, Anmeldungen bei Bernhard Geisler (Telefon 0160/97471722) möglich: "Obi-Cup" für Kreisligen und Kreisklassen, wie auch Reserveteams am Sonntag, 21. Dezember, Turnier für Freizeitmannschaften am Freitag,... [mehr]

  • Fußball Neckarelzer A-Junioren in der Oberliga ohne das nötige Glück

    Spvgg. verliert in der Nachspielzeit

    Neckarelz - SGV Freiberg 3:4 Bei der U19 der Spvgg Neckarelz ist immer etwas los. Insbesondere in der Nachspielzeit. Wiederum wurde ein Spiel in der Nachspielzeit entschieden. Zum Leidwesen von Trainer Dominik Krümpelbeck, diesmal zum Nachteil der Neckarelzer. Insgesamt boten beide Mannschaften ein schwaches Oberliga-Niveau. Die Neckarelzer hatten den Start total... [mehr]

Fussball

  • Fußball FC Creglingen gelingt dritter Sieg in Folge

    Welzels erster Treffer bringt Sieg

    Langenbeutingen - Creglingen 1:3 Die Frauenmannschaft des FC Creglingen reiste zum Auswärtsspiel in der Regionenliga zur zweiten Mannschaft des TSV Langenbeutingen. Die Taubertälerinnen wollten an die guten Leistungen der letzten beiden Spiele anknüpfen und drei Punkte mit nach Hause nehmen. Mit der nötigen Motivation und großem Teamgeist starteten die Gäste... [mehr]

Grünsfeld

  • Am 23. November

    Adventsmarkt

    Klein aber fein soll er werden, der achte Schönfelder Adventsmarkt am Sonntag, 23. November, ab 13 Uhr. Der Kirchplatz in Schönfeld wird im weihnachtlichen Glanz erscheinen und so manche Überraschung wartet auf die Gäste. Der Musikverein Schönfeld hat unter Mitwirkung von Ralf Schieß wieder die Organisation in die Hand genommen und ein buntes Programm auf die... [mehr]

  • Grundschule Das Europäische Schulfruchtprogramm "Fruchtig fit - wir machen mit" ist angelaufen

    Essgewohnheiten der Kinder ändern

    "Fruchtig fit - wir machen mit", lautet das Motto eines "Europäischen Schulfruchtprogramms", das nun auch an der Grundschule in Witighausen gestartet wurde. Über das "Europäische Schulfruchtprogramm" will die EU die Verteilung von Obst und Gemüse an Schulen und vorschulischen Einrichtungen fördern. Ziel der im Schuljahr 2009/2010 begonnenen Initiative ist es,... [mehr]

Handball

  • Handball TSV Buchen II verliert das Nachbarschaftsduell gegen den TV Mosbach II

    Großkopf nicht in den Griff bekommen

    TSV Buchen II - Mosbach II 22:31 Buchen: Henn, Kirchgeßner (beide Tor), Weber 4, Schuhmann 1, Scholl 3, Klein 2, Nirmaier 5, Kleinert 3, Dietrich 3, Schäfer, K.Müller 1. Derbyzeit hieß es in der Sport- und Spielhalle. Zu Gast bei Buchen II war zum Kreisliga-A-Spiel die zweite Mannschaft des TV Mosbach. Eine recht unbekannte Mannschaft für den TSV, da der TV... [mehr]

  • Handball TSV Buchen unterliegt erneut in eigener Halle

    Kleinigkeiten führten zum Mosbacher Sieg

    TSV Buchen - TV Mosbach 29:33 Buchen: Theobald (Tor), Nirmaier (Tor), Kraus (3), Kraft (5), Grollmuss (1), Röckel F. (7/2), Beck (1), Wiener (2), Schmitt (2), Röckel S. (2/1), Weimer (6). Die erste Männermannschaft des TSV Buchen war in den letzten Jahren sicherlich eine der heimstärksten Handballmannschaften zwischen Würzburg und Stuttgart. Doch seit einigen... [mehr]

  • Handball In der zweiten Hälfte richtig Gas gegeben und weiteren Heimsieg eingefahren

    TVH II hält Anschluss an die Spitzengruppe

    TV Hardheim 2 - SG Abstatt/Untergruppenbach/Schozach 35:27 Hardheim: Ebert, Berberich (beide Tor) Laub 1, Bischof, Schneider 4, Schneider 1, Hefner 7, Schneider 5, Erbacher 1, Gärtner 4, Benig, Beierstettel 6, Bischof 6. Nach der ersten Saisonniederlage letzte Woche des TV Hardheim II gegen die NSU Neckarsulm III gab man die richtige Antwort zu Hause gegen die... [mehr]

Hardheim

  • Bretzinger Straße in Hardheim

    "Es wird nicht schneller gefahren"

    Im Zusammenhang mit der Oberflächensanierung in der Bretzinger Straße in Hardheim hatten Anwohner eine Verkehrserfassung angeregt. Sie befürchteten zunehmende Beeinträchtigungen durch Lärm und schnelleres Fahren, wenn der neue Belag aufgebracht ist. Eine Statistikerfassung des Straßenverkehrs fand daraufhin vom 4. bis 11. November statt. Über das Ergebnis... [mehr]

  • Gespräch am 25. November

    "Gutes Zeichen" für den Erfapark

    "Was gibt es Neues vom Erfapark", erkundigte sich Dr. Ingo Großkinsky in der Gemeinderatsitzung. Am 25. November, so Bürgermeister Rohm, finde ein Gespräch mit zwei maßgeblichen Vertretern eines potenziellen Marktmieters - eines Vollsortimenters - statt. i.E

  • Kunstrasenplatz

    "Kleine Lösung" vor der Sanierung

    "So enttäuscht die Fußballabteilung war, dass die Sanierung des Kunstrasenplatzes 2014 zurückgestellt werden musste, so froh sind wir, heute Abend zu erfahren, dass das Projekt im kommenden Jahr realisiert werden soll", freute sich Abteilungsleiter Manuel Difloé in der Bürgerfrageviertelstunde über eine entsprechende Ankündigung in der Haushaltsrede des... [mehr]

  • Zuschussseminar Veranstaltung der Sportjugend in Höpfingen

    "Ohne Moos nix los"

    Vieles ist vom Geld abhängig, gerade in der Jugendarbeit. Doch genau hier wird oft durch Unkenntnis der Fördermöglichkeiten Geld verschenkt. Deshalb veranstalteten die Sportjugend Tauberbischofsheim/Mergentheim zusammen mit der Sportjugend Buchen ein sogenanntes "Zuschussseminar". Dieser Lehrgang war besonders für die Vereine und Abteilungen interessant, die im... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Jahresrechnung 2012 festgestellt / Stellungnahme der drei Fraktionssprecher / Einnahmen decken bei der Waldhütte nicht die Ausgaben

    Haushaltsjahr verlief besser als erwartet

    Das Haushaltsjahr 2013 verlief für die Gemeinde besser als erwartet. So ergab die Jahresrechnung, dass durch Mehreinnahmen im Verwaltungshaushalt 359 126,61 Euro anstatt der geplanten 148 200 Euro an den Vermögenshaushalt zugeführt werden konnten. Eine Entnahme aus der Rücklage war nicht erforderlich, sondern es konnten sogar 123 178,56 Euro zugeführt werden, so... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim Bürgermeister Rohm brachte den Haushaltsplanentwurf für 2015 ein / "Es wird ein Jahr voller Herausforderungen"

    Kunstrasenplatz wird 2015 saniert

    "Die Planung für das kommende Haushaltsjahr steht unter einem deutlich günstigeren Stern, als dies noch in den beiden Vorjahren der Fall war", begann Bürgermeister Volker seine Haushaltsrede zur Einbringung des Haushaltsplanentwurfes für das Jahr 2015. Zu erwarten seien eine deutliche Verbesserung im Saldo der Zuweisungen und Umlagen des kommunalen... [mehr]

  • Unfall bei Hardheim

    Schaden von über 5000 Euro

    Den Verursacher eines Unfalls am Montagvormittag sucht die Polizei. Ein 19-Jähriger war kurz nach 10 Uhr von Eichenbühl kommend in Richtung Hardheim unterwegs. Kurz nach der Kläranlage kam ihm ein Pkw auf seiner Straßenseite entgegen. Der junge Mann wich nach rechts aus, wo sein Citroën gegen die Leitplanke stieß. Es entstand ein Schaden von über 5000 Euro.... [mehr]

  • Kaserne und Materiallager

    Vorzeitige Nutzung wird überprüft

    Ein kleiner Hoffnungsschimmer hat sich am Horizont aufgetan. Die vorzeitige Freigabe des Materiallagers und von Teilen der Kaserne für die zivile Nachnutzung werde vom Bundesministerium der Verteidigung nochmals "wohlwollend" überprüft, informierte Bürgermeister Volker Rohm die Gemeinderäte. Staatssekretär Markus Grübel hatte dies bei seinem Besuch in Hardheim... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat Die Bürgerinitiative "WindWahnSinn" verlas eine Stellungnahme / Fraktionen beschlossen Ausweisung

    Windkraft bewegt weiterhin die Gemüter

    Die geplante Ausweisung eines Windkraftstandortes zwischen Bretzingen und Waldstetten schlägt immer neue Wellen. Am Montagabend fanden sich Vertreter der Bürgerinitiative (BI) gegen das Vorhaben "WindWahnSinn" mit deren Sprecher Albrecht Reichert in der Gemeinderatsitzung ein, um ihren Bedenken kundzutun und die Gemeinderäte eindringlich zu bitten, das Vorhaben... [mehr]

  • Verkehrskontrollen in der Region Polizei will Schwerlastverkehr im Auge behalten

    Zahlreiche Beanstandungen

    Mehrere Kontrollstellen richteten die Beamten der Verkehrspolizei im Rahmen von Geschwindigkeitenkontrollen sowie allgemeinen Verkehrskontrollen in den Bereichen Wertheim, Külsheim, Tauberbischofsheim, Großrinderfeld, Urphar, Boxberg, Simmringen und Bad Mergentheim ein. Über 80 Verkehrsteilnehmer mussten dabei beanstandet werden, weil sie die zulässige... [mehr]

Heilbronn

  • Mann blieb unverletzt

    Hinter Leitplanke geschleudert

    Offenbar ohne Verletzungen hat ein 54-Jähriger am Montagmittag einen Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau überstanden. Der Mann geriet gegen 11.20 Uhr mit seinem VW Golf vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug prallte gegen die Leitplanken und schleuderte darüber.... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Nicht auf Gerüchte bauen

    Souverän leitete Bürgermeister Rohm die Gemeinderatsitzung am Montag - auch als das brisante Thema "Windkraftstandort Bretzingen" in der Bürgerfrageviertelstunde aufs Tapet kam. Sicher hätte er diesen Tagespunkt verkürzen und erwirken können, dass sich die Zuhörer wirklich auf "Bürgerfragen" begrenzen, wie es die Gemeindeordnung vorsieht. So aber ließ er das... [mehr]

Külsheim

  • Weihnachtsmarkt Unterhaltung an zwei Tagen

    Auch der Nikolaus ist dabei

    Der Weihnachtsmarkt in Freudenberg öffnet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Dezember, im Bereich des historischen Amtshauses sowie in den benachbarten Gewölbekellern seine Pforten. Erstmals ist dabei am Samstag bis 20 Uhr geöffnet, und es gibt ein "gemeinsames Weihnachtssingen" mit dem Männergesangverein. Ein neuer Programmpunkt ist außerdem die Möglichkeit,... [mehr]

  • Zwischenbericht Über Entwicklung des Haushalts informiert

    Deckungslücke im Vermögenshaushalt

    Den Zwischenbericht zur Haushaltslage gab Külsheims Stadtkämmerin Elke Geiger-Schmitt in der Gemeinderatsitzung am Montag. Sie erläuterte Zusammenhänge und unterrichtete über Zahlen dort, wo es mit Stand November Abweichungen vom Ansatz gibt. Geiger-Schmitt nannte im Verwaltungshaushalt 9300 Euro für die Heizung im Rathaus, die per Eilentscheidung des... [mehr]

  • Frauengemeinschaften feierten Schönen Festgottesdienst mitgestaltet

    In 95 Jahren zahlreiche Dienste für die Gemeinden geleistet

    Die Frauengemeinschaften von Hundheim und Steinbach feierten am Sonntag ihr 95-jähriges Bestehen mit einem festlichen Gottesdienst in der Hundheimer Kirche. Die Frauen brachten sich in den Gottesdienst auf vielfältige Art mit ein. Pater Marius Szymos erinnerte an die zahlreichen geleisteten treuen Dienste an den und für die Frauen sowie für die Familien in den... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Entscheidung über Umfang der Maßnahmen an der Festhalle wurde vertagt

    Komplette oder reduzierte Sanierung?

    Ein Thema der öffentlichen Sitzung des Külsheimer Gemeinderats war am Montagabend im Schloss die geplante Sanierung der Festhalle. Bürgermeister Thomas Schreglmann erläuterte die Fakten und stellte schließlich zwei mögliche Varianten vor. Letztlich wurde der Tagesordnungspunkt um zwei Wochen vertagt. Schreglmann sagte, die Festhalle sei 1953 gebaut, 1982... [mehr]

  • Zufriedenstellende Zahlen Überschuss beträgt 2014 voraussichtlich rund 175 000 Euro

    Wald bereitet der Kommune Freude

    Der Forst mache in den vergangenen Jahren insgesamt Freude, wenngleich es zuvor auch magere Jahre gegeben habe. Das stellte Bürgermeister Thomas Schreglmann fest, als es am Montag in der Sitzung des Külsheimer Gemeinderats um den "Waldhaushalt" ging. Forstdirektor Jürgen Weihmann erfreute mit einem "Sack voll positiver Nachrichten" dabei. Der Holzmarkt brumme, es... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jubiläum In Lauda kann man der Inhaberin des "Modetreff" zum 30-jährigen Bestehen gratulieren

    Das Verkaufen macht ihr immer noch Spaß

    Der Raum des Ladens ist nicht übermäßig groß, sorgfältig hängt jedes Kleidungsstück an seinem Platz. Im Hintergrund hört man leise Radiomusik und es herrscht eine entspannte Atmosphäre im Bekleidungsgeschäft von Brigitte Petersen. Sie ist die Inhaberin und gleichzeitig auch die einzige Mitarbeiterin des seit nunmehr 30 Jahren existierenden "Modetreff" in... [mehr]

  • Geschwindigkeitsmessstellen

    Erzieherische Wirkung

    Einstimmig beauftragte der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag die Verwaltung, dem Landratsamt Main-Tauber-Kreis umgehend einen Antrag auf Einrichtung von stationären Geschwindigkeitsmessstellen an allen vier Ortsein- beziehungsweise -ausgängen der Bundesstraße 290 in Königshofen und Unterbalbach zukommen zu lassen und zu einem gegebenen... [mehr]

  • Gemeinderat 3 Wasser teurer, Abwasser günstiger

    Gebühren neu festgesetzt

    Der Einstieg erfolgte über den Jahresabschluss 2013 der Stadtwerke: Nach dieser Präsentation mit Schaubildern seitens des Stadtkämmerers und in diesem Fall kaufmännischen Betriebsleiters Günter Haberkorn beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaus in Lauda mit den künftigen Wasser- und Abwassergebühren, wobei sich... [mehr]

  • Gemeinderat 2 Bürgerstiftung vorgestellt

    Kapital für gute Projekte

    "Das Logo in Form einer stilisierten Brücke steht einerseits für den Anspruch, Menschen zu verbinden, auf der anderen Seite für die Stadt an der Tauber": Dies verdeutlichten die Vorsitzenden des Vorstandes und des Stiftungsrates, Dr. Gerhard Wobser und Dr. Cornelia Müller-Reiter, als sie nun abwechselnd und dennoch gemeinsam in der öffentlichen Sitzung des... [mehr]

  • Imkerverein Taubergrund Bei der letzten Monatsversammlung des Jahres wurden für die Jahreszeit typische Themen behandelt

    Neues Gebäude nimmt Gestalt an

    In der letzten Monatsversammlung in diesem ging der Vorsitzende, Bernd Weckesser, in seinen Ausführungen zunächst auf die aktuelle Situation am Bienenstand ein. Derzeit herrscht Ruhe an den Bienenvölkern, auch wenn einzelne Bienen bei noch viel zu warmen Novemberwetter ausfliegen. Die Einwinterungsarbeiten wie Auffütterung, Anbringen von Mäuse- und wenn nötig... [mehr]

  • Gemeinderat 1 Gremium bewilligte Finanzspritze für Renovierung und Wiederinbetriebnahme der Dorfmühle in Gerlachsheim

    Wiederbelebung in zeitgemäßer Form

    Während die Gesamtmaßnahme laut Schätzung knapp 200 000 Euro kostet, belaufen sich die zuwendungsfähigen Ausgaben auf 175 000 Euro: Zehn Prozent davon, somit 17 500 Euro, bewilligte nun der Gemeinderat als finanzielle Beteiligung der Stadt für die Renovierung und Wiederinbetriebnahme der Dorfmühle in Gerlachsheim. Der Vorsitzende des derzeit 172 Mitglieder... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisliga SchülerSV Adelsheim - SV Neunkirchen 0:6 FC Lohrbach - SV Adelsheim 6:4 v SV Neunkirchen - TTC Schefflenz-Auerbach 6:2 1 SV Neunkirchen 3 18:5 6:0 2 TTC Schefflenz-Auerbach 3 13:12 3:3 3 SV Adelsheim 4 15:18 3:5 4 FC Lohrbach 2 9:10 2:2 5 TV Mosbach 2 2:12 0:4 6 TV 1846 Eberbach II (zurückgez. am 13. Oktober) - -:- -:-Schüler Kreisklasse A MosbachTTC... [mehr]

  • Kegeln Zwei Erfolge und

    "Gemischte" und Männer siegreich

    Die Sportkegler des SV Seckach waren wieder aktiv. Die Männer hatten ein Heimspiel gegen den Sevgi Eschenau. Mit guten Ergebnissen wurde das Spiel mit 6:2 Punkten und 3116:3002 Holz gewonnen. Die Ergebnisse: Friedrich Graf 518 Holz, Markus Münnich 454 Holz, Rainer Miesch 544 Holz, Reinhaold Winter 500 Holz, Markus Winter 559 Holz und Lucas Schneider 541 Holz. Auch... [mehr]

  • Turnen Christoph Schmelcher nun Inhaber des C-Scheins

    Freude über neuen lizenzierten Trainer

    Christoph Schmelcher, Kürturner vom FC Viktoria Hettingen, hat an der Sportschule Schöneck nach insgesamt dreiwöchiger Ausbildung den Trainer-C-Schein im Gerätturnen absolviert. Der Schwerpunkt war neben der theoretischen Fachprüfung auch eine praktische Lehrprobe mit Hinführung zum leistungsbezogenen Gerätturnen. FC-Vorsitzender Timo Steichler und... [mehr]

  • Volleyball Zwei Spiele, zwei Siege, volle Punktzahl

    SV Großeicholzheim ohne Kompromisse

    Großeicholzheim I - Eberbach 3:1 Am zweiten Heimspieltag der Saison sicherten sich die Großeicholzheimer Volleyballerinnen sechs Punkte gegen den TV Eberbach und den VBC Östringen. Im ersten Spiel tat sich Eberbach schwer, in das Spiel hineinzufinden. Deshalb gewann der SVG den ersten Satz mit 25:14. Im zweiten Satz kamen die Mädels des TV Eberbach besser ins... [mehr]

  • Mehrkampfmeisterschaften

    Tennis und mehr

    Die Badischen Tennis-Mannschaftsmehrkampfmeisterschaften der vier Bezirke für den Jahrgang 2004 fanden im Landesleistungszentrum Leimen statt. Neben Tennis wurden auch die Mannschaftssportarten wie Fußball und Hockey ausgetragen und verschiedene Mehrkampfdisziplinen. Für das Team Baden Bezirk 1 waren auch zwei Mädchen aus dem Neckar-Odenwald vom Verband... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Weinland Taubertal" Herbstsitzung am 4. Dezember

    "Taubertäler Weinkost" wird auf Tagung vorbereitet

    Die Taubertäler Winzer- und Weingärtner des Arbeitskreises "Weinland Taubertal" treffen sich am 4. Dezember zur Herbstarbeitssitzung. Hierzu lädt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis federführend ein und möchte mit der Weinwirtschaft des Taubertals die Maßnahmen für die nächsten Monate besprechen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Haushaltsplanung... [mehr]

  • Bauarbeiten auf B 290 Umleitung sorgte für Verwirrung / Teilstück zwischen Tauberbischofsheim und der Autobahnanschlussstelle bis Sonntagnacht gesperrt

    Dank Navigationssystem auf dem Fahrradweg

    Mehrere Minuten wartet eine Gruppe von Schülern in Grünsfeld auf dem Gehweg, beobachtet den Verkehr auf der Leuchtenbergstraße und passt die Möglichkeit ab, auf die andere Seite zu wechseln. "Heute dauert es schon länger, bis man rüber kommt. Es geht hier schon eng zu", stellte die 14-jährige Laura fest, die mit einer Freundin am Straßenrand wartete. Seit... [mehr]

  • Alternative für Deutschland (AfD) Kreisversammlung

    Das Thema Asyl wurde diskutiert

    Eine Versammlung der Alternative für Deutschland (AfD) Main-Tauber- Kreis fand im "Goldenen Stern" in Lauda statt. Etwa 50 Personen waren gekommen, um über das Thema Asyl- und Einwanderungspolitik zu diskutieren. Nach der Begrüßung wurden von den Vorstandsmitgliedern die verschiedenen Gesetzesgrundlagen der entsprechenden Politikfelder vorgetragen. Aktuelle... [mehr]

  • Im Main-Tauber-Kreis Projekt "Ausbildungsbotschafter" soll auch künftig fortgesetzt werden

    Im Einsatz für duale Berufsausbildung

    Die Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises strebt die Verlängerung des Projekts "Ausbildungsbotschafter" an. Damit sollen junge Menschen für eine duale Berufsausbildung gewonnen und dafür begeistert werden. Das Projekt wird durch das Wirtschaftsministerium des Landes Baden-Württemberg gefördert. Der Main-Tauber-Kreis ist bereits seit der ersten... [mehr]

  • 2015 Im Kreis zahlreiche Veranstaltungshöhepunkte

    Im nächsten Jahr ist im Main-Tauber-Kreis wieder sehr viel geboten

    In der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" sind auch für das 2015 wieder zahlreiche Veranstaltungshöhepunkte geplant. In den zurückliegenden Monaten haben der Tourismusverband und die Geschäftsstelle Tourismusförderung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis zahlreiche Vereinbarungen getroffen. Nun stehen die Termine fest. Am Sonntag, 26. April, führt die... [mehr]

  • Junge Union Nordwürttemberg

    Neuer Vorstand wurde gewählt

    Die Junge Union Bezirksverband Nordwürttemberg wählte in Denkendorf (Landkreis Esslingen) einen neuen Vorstand. Die knapp 150 Delegierten aus zwölf Kreisverbänden, die über 3800 Mitglieder zwischen 16 und 35 Jahren umfassen, bestätigten dabei den amtierenden Bezirksvorsitzenden Lutz Kiesewetter (Kreisverband Ostalb) im Amt. Ebenfalls wiedergewählt wurde der... [mehr]

Mosbach

  • Großeinsatz der Feuerwehren Landwirtschaftliches Anwesen in Scheringen geriet in Brand / Zahlreiche Tiere gerettet

    Das Schlimmste noch verhindert

    Die Feuerwehren aus Limbach und Buchen waren am Montagabend im Großeinsatz. "Beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Scheringen konnte das Schlimmste durch schützende Maßnahmen verhindert und das Wohnhaus sowie zwei angrenzende Ferienhäuser und Garagen vor dem Feuer bewahrt werden", heißt es in einer Presseerklärung des Kreisfeuerwehrverbands von... [mehr]

  • Telefonbetrug Frau überwies hohen Betrag für vermeintlichen Geldgewinn

    Unbekannte erbeuteten 10 000 Euro

    Mit einem alten Trick haben Unbekannte von einer Frau aus Haßmersheim 10 000 Euro erbeutet. Das Opfer wurde vergangene Woche angerufen. An der Strippe war angeblich jemand von einem Gericht in Frankfurt. Gegen sie sei Klage erhoben worden und sie müsse nach Frankfurt kommen. Zuerst solle sie aber einen Rechtsanwalt ihres Vertrauens benennen, dem die Anklageschrift... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Toyota Mirai - Captain Future gibt sich die Ehre

    Der Name ist Programm: "Mirai" heißt Zukunft. Und genau die beginnt für Toyota jetzt mit dem Serienstart des ersten Brennstoffzellen-Autos in Kalifornien. Hier hat der Saubermann von Morgen tatsächlich schon heute das Zeug zum Star. Bei uns dagegen dürfte er sich ein bisschen schwerer tun. [mehr]

Niederstetten

  • "Bürkert Fluid Control" Betriebsjubilare geehrt

    1050 gemeinsame Jahre

    1050 gemeinsame Jahre: bei der Firma Bürkert Fluid Control wurden Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. 39 Jubilare der Firma Bürkert feierten ihre langjährige Unternehmenszugehörigkeit. Bei einer Feierstunde ehrten Bürkert-Geschäftsführer Heribert Rohrbeck, Bereichsverantwortliche, Vertreter des Betriebsrats und die Personalabteilung... [mehr]

  • club w71 Jazz-Konzert mit dem Quartett Gratkowski, Kaufmann, de Joode und Buck

    Musik entwickelt einen Sog

    Vor fünf Jahren waren Frank Gratkowski (Saxofone, Klarinetten), Wilbert de Joode (Kontrabass) und Achim Kaufmann (Klavier) im Kult mit freien Improvisationen zu Gast, die einen starken Sog entwickelten. Nun kommen sie ein zweites Mal und bringen den Schlagzeuger Tony Buck mit, einen der vielseitigsten und finessenreichsten Schlagzeuger weltweit! Dieses Quartett ist... [mehr]

  • Hohenloher Gau Stimmbildungsworkshop des Chorverbands

    Neue Möglichkeiten in der Gesangstechnik

    Der Chorverband Hohenloher Gau veranstaltet erstmals einen "gemischten" Stimmbildungsworkshop in die Alte Turnhalle Niederstetten. Der Sänger, Musikpädagoge, Vocal Coach, studierte Kirchenmusiker und Leiter von Pop-, Jazz- und Kirchenchören Patrick Bach leitet diesen Workshop, der sich an Sängerinnen und Sänger, Chorleiterinnen und Chorleiter aller... [mehr]

  • Am 30. November in Berlin Mindestgebot für das sanierungsbedürftige Gebäude im Besitz der Deutschen Bahn liegt bei 48 000 Euro

    Niederstettener Bahnhof wird versteigert

    Der Niederstettener Bahnhof wird versteigert: Darüber informierte das Berliner Auktionshaus Karhausen gestern in einer Pressemitteilung. Das Mindestgebot für das sanierungsbedürftige und unter Denkmalschutz stehende Anwesen, das 1870 erbaut wurde, liegt bei 48 000 Euro. Am Sonntag, 30. November wird in Berlin der Bahnhof Niederstetten im Auftrag der Deutschen Bahn... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 20. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 19. bis 20. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13... [mehr]

Ravenstein

  • Grundschule Rosenberg

    40 Päckchen für Kinder in Not

    Die Freude in Rosenberg war groß, konnten doch - zusammen mit den Kindern der Grundschule Rosenberg - für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" 40 Päckchen abgegeben werden. Anderen eine Freude machen, das war das Ziel. Ein Dank ging an alle Spender. Bild: Arno Hagenbuch

  • Am Volkstrauertag in Sindolsheim Erneuertes Ehrenmal wurde durch Pfarrerin Angelika Schulze und Pfarrer Martin Drathschmidt eingeweiht

    Eine Stätte der Erinnerung und Mahnung

    Einen würdigeren Tag als den Volkstrauertag hätte die Gemeinde Sindolsheim zur Einweihung ihres erneuerten Ehrenmals nicht wählen können: Am Sonntagnachmittag gedachten die Bürger in mehrfacher Weise ihrer in beiden Weltkriegen gefallenen und vermissten Soldaten. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes mit Pfarrerin Angelika Schulze und dem katholischen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hüngheim Maßnahmen zum Haushalt 2015 waren ebenso Thema wie die geplante Gehwegsanierung in der Stockertstraße

    Sanierung des Vereinsheims auf der Wunschliste

    Maßnahmen zum Haushalt 2015, Informationen zur geplanten Renovierung der "Alten Schule" sowie die geplante Gehwegsanierung in der Stockertstraße standen im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Hüngheimer Ortschaftsrates. Ortsvorsteher Sven Seemann begrüßte dazu auch einige interessierte Zuhörer. Nach den Bürgerfragen, es gab eine Nachfrage zum geplanten... [mehr]

  • Vogt Silo- und Anlagenbau MdB Alois Gerig überzeugte sich von Leistungsfähigkeit und Sortimentsvielfalt des Unternehmens

    Zahlreiche neue Kontakte mit Fachbesuchern geknüpft

    Mit über 2445 Ausstellern aus 51 Ländern stand Hannover bei der "Euro Tier 2014" wieder einmal im Fokus der Tierhalter aus aller Welt. Rund 160 000 Besucher, darunter vornehmlich Landwirte und Investoren aus über 100 verschiedenen Ländern, nutzten die "Euro Tier" als Informationsplattform für Neuheiten und Trends in der Tierhaltung. Die Firma Vogt Silo- und... [mehr]

Regionalsport

  • BasketballLandesliga HerrenUSC Heidelberg III - TG Sandhausen I 51:64 SG Mannheim III - KuSG Leimen II 0:20 KuSG Leimen II - TV Sinsheim I 73:83 TG Sandhausen I - SG Mannheim III 84:54 LSV Ladenburg I - TSV Schönau I 56:60 DjK Eppelheim I - USC Heidelberg III 88:83 TSG Wiesloch II - TV Heidelberg II 73:78 1 TG Sandhausen I 4 4 0 298:219 8 2 TV Heidelberg II 6 4 2... [mehr]

  • Basketball Crailsheims Meister-Trainer Willie Young beurlaubt / Ingo Enskat übernimmt

    "In der jetzigen Situation noch einmal einen neuen Impuls setzen"

    Es war kein einfaches Gespräch, zu dem sich Manager Martin Romig und Joachim Wieler, als stellvertretender Abteilungsleiter, mit Headcoach Willie Young getroffen hatten. Thema war die sportliche Situation und es wurden die Perspektiven und Szenarien besprochen, die den Crailsheim Merlins in ihrer ersten Beko BBL-Saison nun als Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung... [mehr]

  • Tennis Marcel Krawietz aus Unterbalbach reift derzeit zu einem größeren Talent der Region

    Den Topspin hat er sich schon von Rafael Nadal abgeschaut

    ,,Den heiligen Boden der French Open betreten", dieses Ziel hat Marcel Krawietz aus Unterbalbach fest im Visier. Nun ist der Boden in Paris zwar noch nicht so heilig wie der in Wimbledon, doch das ist dem zehnjährigen Talent derzeit auch nur egal. Tennis - das war anfangs nur ein spaßiger Zeitvertreib und seit einem Jahr ist es viel mehr als das. Im zarten Alter... [mehr]

Szene

  • Audi Forum St. Petersburg Festival Ballet begeistert mit "Nussknacker" und "Schwanensee"

    Bravo-Rufe für Spitzentanz aus Russland

    In Sachen Ballett setzt der Westen auf Innovation, jenseits des akademischen Tanzes, während der Osten die Traditionspflege hoch hält. Überschlagen sich hierzulande Choreografen vor Einfällen, werden Tanzkunstwerke in Russland über Jahrzehnte poliert, bis die Perlen choreografischen Schaffens in vollem Glanz erstrahlen. Grundlage für die weltweite Beliebtheit... [mehr]

  • Open Air Argo hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Schweinfurt einen ganz dicken Fisch an Land gezogen / Kartenvorverkauf startet am 21. November

    Grönemeyer am 31. Mai im Willy-Sachs-Stadion

    Früher war er mal "tief im Westen" beheimatet, dann zog es ihn nach London. In der britischen Metropole verbringt er die meiste Zeit des Jahres und nimmt auch seine neuen CDs auf. Von Zeit zu Zeit macht Herbert Grönemeyer sich von dort auf, um auf Konzertreise zu gehen, vornehmlich in seinem Heimatland Deutschland und den deutschsprachigen Nachbarländern. So auch... [mehr]

  • Kabarett

    Reiner Kröhnert demontiert Politiker

    Aktuelles Nummernkabarett mit 22 Parodie-"Opfern" kann man am Sonntag, 14. Dezember um 17 Uhr erleben, wenn Reiner Kröhnert im Forum des Matthias-Grünewald-Gymnasiums - in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Tauberbischofsheim - auftritt. "Kröhnerts Krönung" heißt sein neues Soloprogramm, das summa summarum alles andere als kalter Kaffee ist. In der politischen... [mehr]

  • Leserbrief

    Tolles Konzert von "Gotthard"

    Als ich den Artikel zum Gotthard Konzert am 12. November 2014 in der Posthalle in Würzburg gelesen habe, musste ich mich sehr wundern. Dank der gewonnen Karten der Fränkischen Nachrichten hatte ich das Glück, dem tollen Konzert der Schweizer Hardrock Formation beiwohnen zu können. Und wir, zwei gestandene, Hardrock liebende Familienväter und Biker, haben jede... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • IG Metall Funktionärskonferenz einigt sich in Werbach auf Forderungen für kommende Tarifrunde

    "Das wird keine Kuschelrunde werden"

    Die Funktionärskonferenz der IG Metall Tauberbischofsheimfand am Montagabend in der Tauberhalle in Werbach statt. Rund 140 Gewerkschaftsfunktionäre aus dem Neckar-Odenwald- und Main-Tauber-Kreis hatten sich zu dieser Auftaktveranstaltung für die anstehende Tarifrunde eingefunden, um über die Forderungen für den Elektro- und Metallbereich zu diskutieren und... [mehr]

  • Städtische Mediothek Künftige Erzieherinnen lasen beim Bilderbuchsonntag vor / Votrag für Erwachsene

    Bilderbücher in zwei Sprachen

    Fatima, drei Jahre alt, lauscht gespannt, als Merve und Jessica das Bilderbuch: "Das kleine Ich bin Ich" in türkischer und deutscher Sprache vorlesen. Fatima versteht beide Sprachen und kann der Geschichte vom kleinen bunten "Ich bin Ich"; das seine Identität sucht, gut folgen. Am "Bilderbuchsonntag" in der Städtischen Mediothek wurde in Zusammenarbeit mit der... [mehr]

  • Bauer's Brotzeit Auszeichnung durch den "Feinschmecker"

    Erneut unter den 500 besten Metzgern Deutschlands

    "Es braucht nicht viel für den Genuss: ein Butterbrot, reichlich belegt mit Schinken, genügen manchmal schon -entscheidend ist wo man einkauft." So lautet der Einführungssatz des "Feinschmeckers" in seiner Sonderbroschüre "Die 500 besten Metzger in Deutschland 2014/2015. Die 500 besten Metzger werden mit Adressen und Öffnungszeiten, einer Kurzbeschreibung und... [mehr]

  • Manfred Geisler geehrt

    Mit einigen Liedstücken in gemütlicher Runde hielten die Sängerinnen und Sänger vom Gesangverein Liederkranz Distelhausen Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr. Dabei wurde Manfred Geisler eine hohe Ehrung zuteil. Er erhielt vom Deutschen Chorverband für 50 Jahre Singen die goldene Sängernadel mit Urkunde überreicht. Unser Bild zeigt (von links) Jati Husarik... [mehr]

  • Spessartverein Wanderplan für das Jahr 2015 aufgestellt / Gäste sind stets willkommen

    Nähere und weitere Umgebung zu Fuß erkunden

    Die Aufstellung des Wanderterminplanes für das Jahr 2015 war Thema im Nebenzimmer der "Pizza Pie". 33 Spechte kamen mit guten und präzisen Wandervorschlägen und somit konnte das Programm zügig abgewickelt werden. Gäste, die mitwandern wollen, sind auch im nächsten Jahr immer willkommen. Die Wanderungen im Einzelnen: Januar: 6. Igersheim - Markelsheim, sieben... [mehr]

  • Spendenaktion Bürgerstiftung verdoppelt jeden Beitrag zur Finanzierung einer Beleuchtung für den Turm der Stadtkirche St. Martin

    Nicht im Dunkeln verschwinden lassen

    "Wir wollen nicht warten, bis die Fußgängerzone fertig ist, sondern schon vorher einen Akzent setzen", so Bürgermeister Wolfgang Vockel gestern im Rathaus beim Auftakt zu einer Spendenaktion für die Beleuchtung des Kirchturms der Stadtkirche St. Martin. Dezent, umwelt- und insektenfreundlich mit LED-Technik erleuchtet, soll das stadtbildprägende, höchste... [mehr]

  • Katholische Bildungswerke Mitgliederversammlung mit Ehrung langjähriger Leiterinnen

    Rückblick auf zahlreiche Veranstaltungen

    Sehr überrascht zeigte sich Reinhard Tomasch, Teammitglied des Vorstands der KAG der katholischen Bildungswerke im Main- Tauber- Kreis, bei der Begrüßung über die große Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Mitgliederversammlung. Mit einem Imbiss, der auch zu einem Gedankenaustausch genutzt wurde, hatte die Veranstaltung begonnen. Tomasch würdigte... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisBezirksliga Ost DamenSG Schefflenz-S. II - SG Limbach-N. II 1:9 TV Eberbach II - SG Limbach-N. III 1:9 Spfr. Haßmersheim II - SG Mörtelst.-A. 1:9 1 SG Limbach-N. II 6 55:5 12:0 2 Spfr. Haßmersheim 5 40:10 8:2 3 TV Eberbach 5 28:22 7:3 4 SG Schefflenz-S. II 6 28:32 7:5 5 SG Limbach-N. III 6 24:36 5:7 6 TV Eberbach II 7 24:46 5:9 7 SG Lohrbach-D. II 5... [mehr]

  • Tischtennis Vier Kreuzwertheimer Mannschaften an den Platten

    Der Nachwuchs zeigt sich bärenstark

    Kreuzwertheims Tischtennis-Mannschaften waren am Wochenende aktiv. Vor allem der Nachwuchs tat sich dabei durch deutliche Siege hervor. Nur die zweite Mannschaft der DJK TTC unterlag, während die "Dritte" daheim knapp die Oberhand behielt. 3. Kreisliga Süd KF Esselbach IV - DJK TTC Kreuzwertheim II 5:9. Die Doppelpaarung Valentin Hadwiger/Andreas Hemmelmann... [mehr]

  • Tischtennis SV Adelsheim muss auf Orlovas verzichten und unterliegt beim Tabellenzweiten

    Ohne Top-Mann chancenlos

    TSV Karlsdorf - SV Adelsheim 9:6. Nach einer vierwöchigen Spielpause, musste der SV Adelsheim beim Tabellenzweiten der Tischtennis-Verbandsliga, dem TSV Karlsdorf seine Visitenkarte abgeben. Der Vertreter der Region Ost trat die Reise mit gemischten Gefühlen an, musste er doch auf seinen Spitzenspieler Arturas Orlovas verzichten. Diese Schwächung machte sich am... [mehr]

Walldürn

  • Bierauszeichnung "Brauerreserve 1237" bei Wettbewerb prämiert

    "European Beer Star" für Faust

    Nach Gold- und Silber-Auszeichnungen bei internationalen Bierqualitäts-Prämierungen für seine Jahrgangs-Bockbiere und Holzfass-gereiften Bockbiere, ist das Brauhaus Faust zu Miltenberg jetzt auch für seine Bierspezialität "Brauerreserve 1237" hoch prämiert worden. Beim elften "European Beer Star" hat Faust in der Kategorie "Holzfassgereifte Starkbiere" den... [mehr]

  • Stadtwerke Walldürn Arbeiten in dritter Ebene dauern voraussichtlich bis nächste Woche an

    Betonsanierung im Parkhaus

    Der Betrieb im Parkhaus am Hotel "Riesen" hinterlässt seine Spuren: Der Bodenbelag ist an vielen Stellen aufgesprungen. Die Unebenheiten können zu Stolperfallen für Fußgänger werden. Die Stadtwerke reagieren nun mit einer Oberflächensanierung. Seit einer Woche ist deshalb die dritte Ebene des Parkhauses gesperrt. Dauerparker müssen zur Zeit auf die zweite... [mehr]

  • Buchvorstellung Frauen stellten verschiedene Romane vor

    Lesenswerte Titel präsentiert

    Zu einer Buchvorstellung der katholischen und evangelischen Frauengemeinschaft fanden sich zahlreiche Interessierte im Cafe "Linde" ein. Grußworte sprach Brigitte Laukenmann. Sie freute sich über das große Interesse an der Veranstaltung. Christiane Kuhn las Auszüge aus dem Buch "Der nie abgeschickte Liebesbrief an Harold Fry" von Rachel Joyce vor. Als Quennie... [mehr]

  • FN-Serie Walldürner Straßennamen (Teil 7) Josef Schirmer hat Wissenswertes und Interessantes zusammengetragen

    Reichspräsident stand bei Name Pate

    Die Straßennamen einer Stadt sagen sehr viel aus über ihre Bewohner und ihre Geschichte. Sie erinnern an ihre verdienstvollen Bürger, an Dichter, Lehrer, Musiker, Politiker, Schriftsteller und Theologen. Manche erinnern an uralte Flurnamen, andere erhielten die Namen der Nachbargemeinden oder befreundeter Städte. Neben diesen und anderen Straßennamen kommen in... [mehr]

  • Elternabend in Rippberg Beirat gewählt / Cindy und Claus Bödigheimer referierten

    Stufen der Kindesentwicklung dargestellt

    Im Kindergarten St. Raphael fand kürzlich der erste Elternabend des Kindergartenjahres 2014/2015 statt. Mit einem Gedicht stimmte die Kindergartenleiterin Eva Seitz die Eltern auf den Abend ein. Seitz stellte die Referenten vor, Cindy und Claus Bödigheimer von der ergotherapeutischen Praxis Bödigheimer in Walldürn. Das Thema des Abends lautete: "Meilensteine in... [mehr]

Weikersheim

  • Besondere Weinprobe Theater Doredräwer gestaltete wieder die Weinvorstellung des Schäftersheimer Weinbaufördervereins

    Ein Kerner auf Reise mit Hindernissen

    Bereits seit 14 Jahren veranstaltet der Schäftersheimer Weinbauförderverein seine vom Theater Doredräwer humorvoll und hintersinnig garnierten Weinproben. Mit unter anderem dem "Oscar für den Kerner", der "Weinstraße", einer "Hommage an Loriot" oder dem letztjährigen Aufbegehren der "Wut-Weine" hat dieser Weinevent der besonderen Art in der Region seinen... [mehr]

  • Tauberrettersheim Renovierungsarbeiten am ehemaligen Zehntamtsgebäude sind jetzt abgeschlossen / Gesamtkosten bei 340 000 Euro

    Gemeindeglocke läutet neue Ära ein

    Mit dem Läuten der original Gemeindeglocke verkündete Tauberrettersheims Bürgermeister Hermann Öchsner den Abschluss der Renovierungsarbeiten am ehemaligen Zehntamtsgebäude und die Übergabe mit Segnung des Ratskellers "Königin". Damit ist das letzte größere Projekt im Rahmen der Dorferneuerung abgeschlossen. Die Gesamtkosten betrugen laut Tauberrettersheimer... [mehr]

  • Feuerwehr im Einsatz

    Illegal Abfall mit Feuer entsorgt

    Mehrere Bäume würden in einem Waldstück zwischen Neubronn und Niederrimbach lichterloh brennen, wurde der Polizei und der Feuerwehr am Montagabend gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren von Weikersheim, Neubronn und Queckbronn rückten mit vier Fahrzeugen und insgesamt 37 Einsatzkräften aus. Außerdem waren ein Rettungswagen und natürlich die Polizei im Einsatz.... [mehr]

  • Harthausen Weihnachtsmarkt in der Alten Wagnerei am 29. und 30. November

    Schauen und stöbern, um das Richtige zu finden

    Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr wird es auch heuer am Samstag, 29. November, ab 14 Uhr und am Sonntag, 30. November, ab 11 Uhr einen Weihnachtsmarkt in Harthausen geben. Und wieder wird der Besitzer der Alten Wagnerei und Mitinitiator des ersten Weihnachsmarktes, Josef Popp, seine Werkstatträume als Ausstellungsort zur Verfügung stellen. All jene,... [mehr]

  • In der Bauernhalle

    Versammlung in Schäftersheim

    In der Bauernhalle findet am Freitag, 21. November um 20 Uhr eine Bürgerversammlung statt. Auf der Tagesordnung stehen nach der Eröffnung der Versammlung folgende Punkte: Windkraftanlagen in Nassau, Information durch die Projektleitung der Firma "Juwi"; Flurbereinigungsverfahren, Informationen über den aktuellen Stand; Agenda 2019 für Schäftersheim;... [mehr]

Wertheim

  • Diamantene Hochzeit Margareta und Rudolf Schelhaas sind seit 60 Jahren ein glückliches Ehepaar

    "Es war Liebe auf den ersten Blick"

    "Wir sind glücklich", sagen die Eheleute Margareta und Rudolf Schelhaas aus Wertheim. Am heutigen Mittwoch feiern sie ihre diamantene Hochzeit. Margareta Schelhaas wurde am 17. Mai 1931 als zweites von vier Kindern des Zimmermannmeisters Josef Ühlein und seiner Frau Paula in Seckach geboren. Dort besuchte sie auch die Volksschule, die sie nach acht Jahren... [mehr]

  • Gemeinderat: Namensgebung

    "Rotkreuzstraße" schließlich gebilligt

    Die künftige Rotkreuzklinik auf dem Reinhardshof wird an der "Rotkreuzstraße" liegen und von dieser praktisch umschlossen. Eine entsprechende Straßenbenennung beschloss am Montag mehrheitlich der Gemeinderat. Der Name war nach einem Ideenwettbewerb am Krankenhaus von den Vertretern der Klinik vorgeschlagen worden, die Stadtverwaltung hatte sich dem Vorschlag... [mehr]

  • Zwei Lehrgänge Schriftliche und praktische Prüfung abgelegt

    26 neue Sprechfunker wurden ausgebildet

    Um bei einem Ausfall der öffentlichen Kommunikationsnetze aufgrund größerer Schadenslagen die Verbindung von und zur Einsatzstelle sowie zu den Einsatzkräften sicherzustellen, nutzen die Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei und andere Hilfsorganisationen der Behörden sowie Organisation mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ein eigenes Funknetz. Damit die Beteiligten... [mehr]

  • Gemeinderat Ergebnis der Jahresrechnung 2013 einmütig festgestellt

    Alles in allem ein finanziell gutes Jahr

    Die vorgesehene Kreditermächtigung komplett nicht beansprucht und zurückgegeben, Schulden abgebaut, der Rücklage weniger Mittel entnommen, als eigentlich geplant: 2013 war alles in allem finanziell ein gutes Jahr für die Große Kreisstadt Wertheim. Darüber herrschte auch am Montag im Gemeinderat Einigkeit. Entsprechend einmütig stellte das Gremium das Ergebnis... [mehr]

  • Gemeinderat Aussprache zum Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke"

    Anerkennung für Ergebnisse des Konzepts

    Über das Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke" in Kembach und Dörlesberg wurde am Montag in der Wertheimer Gemeinderatssitzung berichtet. In der Aussprache gab es von allen Fraktionen und Gruppierungen viel Anerkennung für das Geleistete und die Ergebnisse des Konzepts. Die Netzwerkgruppe habe zahlreiche Initialzündungen ausgelöst, berichtete der... [mehr]

  • Antrag der FBW

    Skaterpark soll renoviert werden

    Einen Antrag der Freien Bürger Wertheim zur Renovierung und Instandsetzung des Skater-Parks unterhalb der Odenwaldbrücke überreichte Manfred Busch am Montag in der Sitzung des Gemeinderats an OB Stefan Mikulicz. Wie es im Antrag heißt, werde der Skater-Park von rund 20 bis 25 Jugendlichen, Männer und Frauen für ihren Freizeitsport benutzt. Leider sei der Park... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim"

    Um Unterstützung geworben

    Vor knapp einem Monat gründete sich der Freundeskreis "Willkommen in Wertheim". Einer seiner Sprecher ist Stadtrat Dr. Norbert Stallkamp (wir berichteten). Dieser informierte nun am Montag den Gemeinderat über die Gruppierung, die es sich vor allem zum Ziel gesetzt hat, die künftig in Wertheim zu erwartenden Flüchtlinge willkommen zu heißen. Es sei ihm und... [mehr]

  • Gemeinderat Bericht zum Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke" dem Gremium vorgelegt / Viele Maßnahmen für Senioren entwickelt

    Verbleib in der vertrauten Umgebung

    Über das Projekt "Nachbarschaftliche Netzwerke" als ein wichtiges Instrument zur Gestaltung des demografischen Wandels im ländlichen Raum wurde der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag im Rathaus informiert. Von den Ergebnissen der Untersuchung in den beiden Ortschaften Kembach und Dörlesberg nahm das Gremium zustimmend Kenntnis. Das Projekt "Nachbarschaftliche... [mehr]

  • SPD-Antrag für Vockenrot

    Verkehr soll langsamer rollen

    Einen Antrag zur Planung von Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in Vockenrot hat die SPD-Fraktion am Montag im Gemeinderat eingebracht. Wie es in dem Papier heißt, bemühten sich die Bürgerinnen und Bürger Vockenrots schon seit etlichen Jahren um eine verkehrsberuhigende Maßnahme auf der Landesstraße 508 am Ortseingang des Stadtteils von Nassig her kommend. Im Zuge... [mehr]

  • Katholische Stadtpfarrkirche St. Venantius Die Arbeiten zur lange geplanten Innensanierung des Gotteshauses haben begonnen

    Vorfreude auf neuen Glanz ist bereits groß

    Die lange und von vielen erwünschten Arbeiten zur Innensanierung der katholischen Kirche St. Venantius Wertheim haben begonnen (wir berichteten über die Planungen). Bauleiter Michael Bannwarth informierte im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten über die ersten Maßnahmen und die weiteren Schritte. Pfarrgemeinderat Johann Vogeltanz sowie die... [mehr]

  • Gemeinderat Stellungnahme von Mirco Göbel, SPD, aus seiner Sicht über die Arbeitsweise und das Verhalten im Gremium

    Zum Teil harsche Kritik an Kollegen geübt

    Überraschung gegen Ende der Gemeinderatssitzung am Montag. Eine in der Form und wohl auch über diesen Inhalt von vielen nicht erwartete Diskussion im Gremium löste Mirco Göbel (SPD) mit einer Stellungnahme aus, in der er unter anderem den Kolleginnen und Kollegen "mit wenigen Ausnahmen" vorhielt, "weitestgehend unkreativ, unselbstständig und vor allem meiner... [mehr]

Würzburg

  • Brustkrebs Edith Rabenstein berät Patientinnen aus der gesamten Region Würzburg

    Klares Ziel: "Ich wollte nur überleben"

    Edith Rabenstein war nicht besonders beunruhigt, als sie eines Morgens einen kleinen Knoten in der Brust ertastete. Zwar ging sie zur Ärztin. Aber der Gedanke an einen Tumor lag ihr völlig fern. Doch Edith Rabenstein hatte Krebs, stellte sich 2010 heraus: "Und zwar eine besonders aggressive Form." Heute geht es ihr wieder gut. Das Thema lässt sie allerdings nicht... [mehr]

Zubehör

  • Kommunizierende Autos - Sprecht miteinander!

    Moderne Autos verfügen über unzählige Kameras, Sensoren und Scanner. Doch sie können weder um die Ecke schauen noch besonders weit nach vorne. Genau das wollen die Autozulieferer Cohda Wireless, NXP und Siemens zusammen mit den Autoherstellern schleunigst ändern. [mehr]

Zweirad