Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 17. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Lesung am GTO Kinderbuchautor Tobias Elsäßer zu Besuch

    "Linus Lindbergh und der Riss in der Zeit" begeisterte

    Knapp 60 Kinder der Klassen 6a und 6d am GTO nahmen an einer Lesung des Kinder- und Jugendbuchautors Tobias Elsäßer teil. Auf die Initiative der Bibliothekarinnen und dank Unterstützung durch die Buchhandlungen Rauch (Osterburken) und Volk (Buchen) wurde der 1973 geborene Autor am GTO begrüßt. Elsäßer arbeitet als freier Journalist und Gesangslehrer. Darüber... [mehr]

  • Chorkonzert in Seckach "Sängerbund" begeisterte zusammen mit seinem Projektchor, Schülern und vielen weiteren Sängern und Musikern das Publikum

    "We are the World" lautete das Motto

    Gänsehaut kam auf bei dem bekannten Song "We are the World", den der Gastgeberchor "Sängerbund 1872" Seckach als Motto seines Konzerts gewählt hatte und zusammen mit seinem Projektchor und dem überwältigend großen Revival eines Seckacher Schulchors zu Gehör brachte. Kinder und Erwachsene gaben alles und steckten sich gegenseitig mit der Freude am Singen... [mehr]

  • Unfallflucht begangen

    68-Jährige mit Promille am Steuer

    Eine 68-jährige Ford-Lenkerin fuhr am Freitag gegen 12.25 Uhr in der Kapellenstraße in Osterburken rückwärts aus einem Parkplatz und streifte hierbei einen auf der anderen Straßenseite geparkten Daimler Benz. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden in Höhe von etwa 500 Euro und den Eigenschaden in Höhe von 700 Euro zu kümmern, setzte sie ihre Fahrt nach... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Schüler nahmen ihr neues "Reich" in Besitz und füllten es mit Leben / Projektkosten: 140 000 Euro

    Spiel- und Pausengelände eingeweiht

    Passender hätte der Schulchor der Martin-von-Adelsheim-Schule unter Leitung von Elisabeth Krieg die Feierstunde zur Einweihung des neuen Spiel- und Pausengeländes nicht eröffnen können als mit dem Lied "Ein hoch auf uns, auf dieses Leben". Unglaublich, was da in weniger als einem Jahr von der Planung bis zur Fertigstellung geschaffen wurde. Die Schüler konnten... [mehr]

  • CDU Osterburken

    Übertragung der Regionalkonferenz

    Die CDU Osterburken lädt ihre Mitglieder, interessierte Bürger sowie die CDU-Gemeindeverbände der RIO-Gemeinden am Donnerstag, 20. November, ab 18.30 Uhr zur Live-Übertragung der CDU-Regionalkonferenz in das Hotel "Märchenwald" ein. Der CDU-Landesvorstand hat den Auftrag des CDU-Landesparteitages aus dem Jahr 2011 erfüllt und eine Mitgliederbefragung zur Frage... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Caritas-Krankenhaus MS-Tag am 22. November / Neue Therapiemöglichkeiten für Betroffene

    "Kinderwunsch und MS, das ist kein Problem"

    Multiple Sklerose ist eine chronisch entzündliche Krankheit des Zentralnervensystems und tritt erstmals gerade bei jüngeren Menschen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr auf. Berufliche und private Pläne werden von der schwer berechenbaren und potenziell behindernden Erkrankung plötzlich in Frage gestellt. Vor allem die Sorge, welche Auswirkung die Krankheit auf... [mehr]

  • Bad Mergentheim Rückblick auf 90 Jahre Kreisbaugenossenschaft / Stefan Gläser hatte so manche Anekdote parat / Genossenschaftsgedanke als Erfolgsrezept

    Auch schwere Zeiten heil überstanden

    Besonders groß war in diesem Jahr die Wertheimer Abordnung, die zur Hauptversammlung der Kreisbau Main-Tauber e.G. in das Hotel Bundschu gekommen war. Galt es doch, Rückschau zu halten auf "90 Jahre Kreisbau", die am 21. September 1973 durch den Zusammenschluss der "Gemeinnützigen Baugenossenschaft Wertheim" mit der damaligen Kreisbaugenossenschaft Mergentheim... [mehr]

  • Kreisbau 11,5 Millionen Euro Bilanzsumme/ 595 Mitglieder

    Dividende bleibt bei fünf Prozent

    Ein insgesamt positives Jahresergebnis mit guten Zahlen, interessanten Fakten und der Ausblick auf ein großes Wohnbauvorhaben mit 27 Wohnungen in drei Gebäuden in den Herrenwiesen prägten am Freitagabend im Hotel Bundschuh die 90. ordentliche Mitgliederversammlung der Kreisbau Main-Tauber. "Die Kreisbau blickt optimistisch in die Zukunft" - mit dieser Aussage des... [mehr]

  • Narrengilde "Lustige Gesellen" Neuer Träger des Fastnachtsordens / Prinzenpaare vorgestellt / Manfred Schmieg für 50-jährige Mitgliedschaft im Elferrat geehrt

    Fellorden für Klaus-Dieter Brunotte

    Den Auftakt der Fastnachtskampagne feierten die "Lustigen Gesellen" am vergangenen Samstagabend im Katholischen Gemeindehaus mit der Verleihung des "Ordens vom Dicken Fell". Neuer Ordensträger ist SPD-Fraktionschef Klaus-Dieter Brunotte. Sitzungspräsident Andreas Schweizer konnte bei dieser ersten Fastnachtsveranstaltung nach der musikalischen Einstimmung durch die... [mehr]

  • Bad Mergentheim Erster "Tag der freien Schulen" unter Beteiligung der katholischen Realschule St. Bernhard

    Getrennter Unterricht hat Vorteile

    Als "großartige Einrichtung mit toller Reputation und anerkannt hohen Schülerleistungen" würdigte der Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (CDU) die Mädchen- und Jungen-Realschule St. Bernhard. Zum ersten baden-württembergischen "Tag der Freien Schulen" besuchte er die katholische Einrichtung in der Mitte der Kurstadt. "Schenken Sie uns eine (Schul-)... [mehr]

  • In der Markelsheimer Sankt Kilian Kirche Unterstützung für Ghana-Projekt

    Knapp 900 Euro Schulgeld erspielt

    Mit Spenden von insgesamt 867 Euro ist vor kurzem das dritte Benefizkonzert für Ghana in der Markelsheimer Sankt Kilian Kirche zu Ende gegangen. Zehn Musiker unter der Leitung von Hubert Holzner haben als Blechblasensemble für ein Bildungsprojekt in dem westafrikanischen Staat gespielt. Seit etwa vier Jahren hilft ein Kinderpatenprogramm Schülern und Studenten bei... [mehr]

  • Maria Dross feierte Ein langes Leben in Bad Mergentheim

    Vergnügt beim 100. Geburtstag

    Bis heute ist sie jeden Tag lustig und guter Dinge. Maria Dross, geborene Betz, feierte am vergangenen Samstag im katholischen Alten- und Pflegeheim "Hospital zum Heiligen Geist" das seltene Fest ihres 100. Geburtstags. Ein Quartett der Stadtkapelle spielte auf für die Jubilarin und Bürgermeister-Stellvertreterin Manuela Zahn überbrachte die Glückwünsche der... [mehr]

Blaulicht

  • Aufmerksamer Zeuge hilft Polizei

    Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Geschädigter nicht auf seinem Schaden in Höhe von 500 Euro sitzen bleibt. Der Zeuge beobachtete am 15. November, gegen 10.20 Uhr, wie ein 73-jähriger mit seinem Daihatsu die Dieselstraße in Fahrtrichtung Herrenwiesenstraße befuhr und beim Vorbeifahren einen geparkten Renault beschädigte. Der Fahrer hielt... [mehr]

  • Im Mittleren Graben

    Nachts von Straße abgekommen

    Nicht angepasste Geschwindigkeit: Am gestrigen Sonntag, gegen 3.30 Uhr, befuhr ein 28-Jähriger mit seinem Daimler-Benz den Mittleren Graben in Fahrtrichtung Unteren Graben. Unmittelbar nach einer Kurve kam er auf regenasser Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, von der Fahrbahn ab und in einer Hofeinfahrt mit Gefälle zwischen zwei Gebäuden zum... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfall am Freitagmorgen

    Verkehrsunfall mit widersprüchlichen Angaben: Am Freitag, 14. November, gegen 7.50 Uhr, kam es auf der K 2888 zwischen Markelsheim und Apfelbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kraftomnibus und einem Pkw Ford, bei dem ein Sachschaden von etwa 500 Euro entstand. Nach Angaben des Pkw-Fahrers sei der entgegenkommende Neoplan-Bus zu weit links gefahren, wodurch... [mehr]

Boxberg

  • Kleinkunst Musikkabarett vom Feinsten bot Bayern3-Comedystar Boettcher im Gemeindezentrum St. Kilian

    "Granatenlos durch die Schlacht"

    Ob mit eigenen Liedern, verunglimpften Hits oder Stimmenparodien - Comedian Chris Boettcher hatte reichlich Spaß mit seinen Albernheiten und sorgte für große Heiterkeit im Assamstadter Gemeindezentrum. Zur Veranstaltung des Heimat- und Kulturvereins durfte Anja Scherer knapp 200 Besucher im Gemeindezentrum St. Kilianwillkommen heißen. Dabei stellte sie den... [mehr]

  • Schlackohren Prinzenpaar Marco II. und Bettina III. bei der Saisoneröffnung dem Narrenvolk vorgestellt

    Ärztekarussell ziert den Narrenorden

    Mit der Saisoneröffnung am Freitag haben sich die Schlackohren auf die neue Kampagne eingestimmt. Neuigkeiten verkündete Vorsitzender Carsten Diehm, etwa, dass die erste Prunksitzung auf Samstagabend vorverlegt wird. Mit einem kräftigen "Schlackohr helau" eröffnete Carsten Diehm die Saison der Fasnachtsgesellschaft, zu der zwei Drittel des über 300 Mitglieder... [mehr]

  • Feuerwehr Jahresabschlussübung in der Schreinerei Schildger

    Aufgaben gut gelöst

    Bei der Jahresabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Schweigern hatten etwa 50 Wehrmänner, Wehrfrauen und die Jugendfeuerwehr mehrere Unfallszenarien zu meistern: So wurde angenommen, dass durch spielende und zündelnde Kinder die Schreinerei Schildger in Schweigern in Brand geraten ist, die aufgrund eines speziellen Kundenauftrags Ammoniak gelagert hat.... [mehr]

  • Hegering I Revierübergreifende Drückjagd

    Schwarzwild nimmt immer mehr zu

    Wie stark die Schwarzwildpopulation in der Region sich derzeit darstellt, wurde bei der Streckenlegung an der revierübergreifenden Drückjagd des Hegering I Boxberg am Samstag deutlich. 99 Sauen, 24 Füchse und zwölf Rehe lagen bei der Streckenlegung am Samstagnachmittag am Boxberger Schulzentrum auf der Strecke. Gejagt wurde in diesem Jahr in den Jagdrevieren... [mehr]

Buchen

  • Aktion der Dietmar-Hopp-Stiftung Federführenden Planer für Buchen bestimmt / Stiftung im Gespräch mit Kommunen

    "Alla hopp": Vorbereitungen laufen

    Ein Spielplatz für Jung und Alt soll er werden, der Bewegungspark der Dietmar-Hopp-Stiftung beim "Schrankenberg". Im Juni bekam die Stadt die Nachricht, dass sie eine von 18 Kommunen in der Metropolregion Rhein-Neckar ist, in denen eine Freizeitanlage im Gesamtwert von rund zwei Millionen Euro realisiert wird (die Fränkischen Nachrichten berichteten). Bei "alla... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Geopark-AG erforschte englische Riviera

    Einblick in die Erdgeschichte

    Ein besonderes Schulprojekt erlebten die Schüler Dennis Häfner, Simon Schwab und Jonathan Wehner als langjährige Mitglieder der Geopark-AG des Burghardt-Gymnasiums beim Aufenthalt im Geopark Englische Riviera. Im Rahmen des Comenius Projektes erforschten sie zusammen mit ihrer Begleitlehrerin Christina Hohnerlein und Schulleiter Jochen Schwab die geologischen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Einbruch in Bürogebäude

    Unbekannte Täter suchten in der Nacht zum vergangenen Freitag ein Bürogebäude im Höhlenweg in Eberstadt auf. Nachdem sie die Eingangstür sowie eine Innentür gewaltsam aufgewuchtet hatten, entwendeten sie aus dem Metallschrank eine Geldkassette und die darin befindlichen Bareinnahmen von mehreren hundert Euro.

  • In der Buchener Innenstadt

    Lichterketten zur Weihnachtszeit

    Mit dem Aufhängen der Lichterketten in der Buchener Innenstadt wurde in der vergangenen Woche die Weihnachtszeit eingeläutet. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs brachten die leuchtende Dekoration an, die in den nächsten Wochen für eine besondere Atmosphäre sorgen wird. Der Buchener Weihnachtsmarkt ist damit auch nicht mehr fern: er findet traditionell am... [mehr]

  • Arbeitskreis Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern Thema

    Positive Ansprache wichtig

    Ein aktuelles Thema in den Vereinen ist der Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen. Im Rahmen eines Workshops hatte sich der Sportkreis Buchen dieser Problematik angenommen. Die Jugendleiter seiner Vereine sowie die Übungsleiter und Trainer im Jugendbereich trafen sich im Hotel "Prinz Carl". Sportkreisvorsitzender Manfred Jehle begrüßte als... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein Buchen Lokalschau in Eberstadt mit rund 280 Tieren

    Vereinsmeister ausgezeichnet

    Die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Buchen fand am vergangenen Wochenende in Eberstadt statt. Rund 280 Tiere verschiedener Rassen und Farbenschläge wurden dabei ausgestellt. Die Preisrichter Henecka, Britsch, Klenk und Eckert hatten keine leichte Aufgabe, die Vereinsmeister zu ermitteln. Der stellvertretende Vorsitzende Philipp Eistetter lobte das hervorragende... [mehr]

  • Hochzeitsausstellung in der Stadthalle Buchen Besucher erhielten Einblick in eine "romantische Welt" / Brautmoden- und Dessous-Schau war Höhepunkt

    Viel Inspiration für den "großen Tag"

    "Tauchen Sie ein in die romantische Welt der Hochzeit und lassen Sie sich für Ihren großen Tag inspirieren", mit diesem Slogan machte der Veranstalter der Hochzeitsausstellung, das "SK Eventmanagement" viele Besucher neugierig auf die zweitägige Ausstellung in der Buchener Stadthalle.Hochwertige AccessoiresZahlreiche Anbieter aller Leistungen rund um die... [mehr]

  • Spvgg. Hainstadt Aerobic-Gruppe feierte ihr 20-jähriges Bestehen

    Zumba-Tanz begeisterte

    Der Grundstein der heutigen Aerobic-Gruppe der Spvgg. Hainstadt wurde im April 1994 von Übungsleiterin Anja Blum gelegt. Mit etwa 16 Jugendlichen gründete sie damals die Mädchen-Sportgruppe der Sparte Turnen. Heute umfasst die Gruppe über 50 Teilnehmerinnen. Regelmäßig findet donnerstags in der Mehrzweckhalle ein abwechslungsreiches Fitnessprogramm statt. Neben... [mehr]

C-Junioren-Landesliga Odenwald

  • Fussball

    C-Junioren-Landesliga Odenwald: Der 11. Spieltag

    Spvgg. Neckarelz IISG Erftal3:0TSV TauberbischofsheimTSV Assamstadt3:0SG Altheim/Götzingen/Schlier.SG Umpfertal1:4SV Eintracht NassigSG Mudau/Scheid./Done.10:0SV OsterburkenSV Neckargerach3:1SG Hainstadt/Hett./Walld.SG Külsheim/Uis./Rei.2:21.(1)SV Osterburken11100142:17302.(2)Spvgg. Neckarelz II1191164:11283.(3)SV Neckargerach1172241:7234.(4)SG... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wenige wurden reich

    Die berühmteste und reichste Ente der Welt dürfte Dagobert Duck aus den Entenhausen-Comics sein. Dagobert erzählt öfter, wie er sein Geld scheffelte. Dabei geht es auch immer wieder um seine Zeit als Goldgräber in Alaska und Kanada. Dort fand er einen großen Gold-Klumpen. So viel Glück wie Dagobert hatten damals längst nicht alle Goldsucher. Viele Menschen,... [mehr]

Fussball

  • A-Junioren-Kreisliga TBB/BCHSG Mondfeld/Boxtal/Rauenberg - SV Königshofen 1:2 SG Eberstadt/Götz./Schlier. - SG Brehmbachtal 12:0 SG Donebach/Mudau/Schloßau - SV Adelsheim 2:51 SG Eberstadt/Götzingen/Schlierstadt 5 4 0 1 26:5 122 SV Germania Adelsheim 5 4 0 1 20:11 123 SV Königshofen 6 4 0 2 18:10 124 SG Donebach/Mudau/Schloßau 6 3 0 3 14:15 95 Dorfkickers... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Rückschlag für Großeicholzheim nach 0:1-Heimniederlage

    Bödigheim festigt ersten Platz

    SV Ripperg - TSV Höpfingen 2:1 Bei durchwachsenem Fußballwetter begannen die Gastgeber äußerst furios und gingen durch den gut aufgelegten Stanger mit 1:0 in Führung. Nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft der Rippberger erzielten die Gäste den 1:1-Ausgleichstreffer. In der zweiten Hälfte war es wiederum Stanger, der mit Wucht einen Elfmeter im Tor... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga AB/Mil. 1:1 gegen die DJK Hain

    Die SCF-Serie hält weiter an

    Im dritten Spiel in Folge ungeschlagen blieb der SC Freudenberg dank des etwas überraschenden, dennoch vollkommen verdienten 1:1-Unentschiedens gestern in der Fußball-Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg gegen den (bis dahin) Tabellendritten DJK Hain. SC Freudenberg - DJK Hain 1:1 Tore: 0:1 (57.) Andreas Fuchs, 1:1 (71.) Christian Schmitt. - Schiedsrichter: Fischer... [mehr]

  • Kreisliga B 4 Hohenlohe Althausen/Neunkirchen nutzt die Gunst der Stunde und klettert auf Rang 2 der Tabelle / Drei Spielausfälle

    Edelfinger Freistöße sorgen für Überraschung

    Alth./Neunk. - Weik./Schäft. 2:0 Tore: 1:0 (22.) Marco Jaumann, 2:0 (90.+2) Fabian Kettelhack. - Zuschauer: 100. Die Zuschauer sahen ein mäßiges Spiel beider Mannschaften, in dem es die Heimelf versäumte, rechtzeitig den Sack zuzumachen. In der 22. Minute erzielte Marco Jaumann per Kopf nach einer Flanke von rechts den Führungstreffer. Anschließend hatte man... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga

    Erster Sieg für Neckarelz II

    Neckarelz II - HD-Kirchheim 2:0 Neckarelz II: Jach, Erdem, Klotz, Schmidt, Belfiore (90. Müller), Fredmann (80. Cancar), Stoitzner, Springer, Schmitt (89. Neureuter), Hauk, Weber. Kirchheim: Gänsmantel, Lange, Rehm, Loviso (50. Dosch), Bechtel, Kiefer, Sandmann, Schmidt, Hartmann, Malinovski (61. Heckmann), Gessel (66. Bulut). Tore: 1:0 (14.) Mike Fredmann, 2:0... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A 3 Hohenlohe Tabellenführer Weikersheim/Schäftersheim gewinnt 6:0 in Hohebach, Löffelstelzen/Mergentheim schafft fünf Treffer gegen Berlichingen

    Fans eine wahre Torflut beschert

    Hohebach - Weik./Schäftersh. 0:6 Tore: 0:1 (19.) Fabian Deeg, 0:2 (21.) Alfred Wald, 0:3 (36.) Kai Stiefel, 0:4 (53.) Kai Stiefel, 0:5 (64.) Maximilian Hammel, 0:6 (82.) Fabian Deeg. - Schiedsrichter: Joachim Giersch aus Untermünkheim. - Zuschauer: 120. Zum letzten Heimspiel des Jahres 2014 war die SGM Weikersheim/Schäftersheim zu Gast, die gleich in den ersten... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach holt bei der zweiten Mannschaft der Stuttgarter Kickers ein 3:3-Unentschieden

    FSV hat an Stabilität und Selbstvertrauen gewonnen

    Stuttg. Kickers II - Hollenbach 3:3 Stuttgart: Trauter, Celiktas, Raptis (57. Kovac), Hoffmann, Sener, Kaiser, Coppolla, Tedesco, Miftari (76. Dees), Heim, Lang. Hollenbach: Fritsch, Schmidt, Egner, Gebert (76. Amon), Volk, Schmelzle, Ma. Kleinschrodt, Scheifler (83. Mi. Kleinschrodt), Schiffmann, Nzuzi, Pfeiffer (79. Demir). Tore: 1:0 (5.) Daniel Kaiser, 1:1 (7.)... [mehr]

Fussball

  • Fünf Bambini-Teams spielten nach Herzenslust Fußball

    Der VfB Reicholzheim veranstaltet in schöner Regelmäßigkeit Spieltage für die jüngsten Fußballerinnen und Fußballer, die Bambini. Am Samstag spielten in der Turn- und Festhalle fünf Mannschaften der Vereine VfB Reicholzheim, FC Eichel und SV Viktoria Wertheim nach Herzenslust Fußball, teils frenetisch angefeuert von kleinen wie großen Zuschauern auf der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim "Nullnummer" im Spitzenspiel / Eichel verliert Lokalderby gegen Dertingen und rutscht auf einen Abstiegsplatz / 1:1 in Grünsfeld

    Gerchsheim erkämpft sich einen Punkt

    SV Pülfringen - Schwabhausen 2:2 Tore: 1:0 (26., Handelfmeter) Michael Haberkorn, 1:1 (59.) Hamid Khazanbeik, 1:2 (71.) Tobias Ippendorf, 2:2 (90.+1) Sascha Horn. - Schiedsrichter: Hammel (Erlenbach). - Gelb-Rot: Tobias Ippendorf (TSV, 87.). - Zuschauer: 130. Beide Mannschaften begannen sehr kampfbetont, wodurch zunächst kein richtiger Spielfluss entstehen wollte.... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen jubelt in Weinheim über den ersten Auswärtssieg der Saison

    Große Freude im gesamten "Kollektiv"

    Weinheim - TSV Höpfingen 1:2 Weinheim: Kretschmer, Geissinger (84. Yarimbiyik), Matthes (48. Manu), Kniehl, Meier-Küster, Müller, Gebhardt, Endres, Adamek (73. Maxein), Süß, Schwöbel. Höpfingen: Nohe, Weidinger, Pahl, Mechler, Hutter, Schießer, Hauk (64. Dörfler), Johnson, Hornbach (73. Bundschuh), Wink (90. Knörzer), Balles. Tore:1:0 (12.) Kniehl, 1:1... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Hainstadt siegt nur knapp gegen kämpferische Walldürner / TSV Buchen II siegt nach 1:3-Rückstand noch mit 4:3

    Hammoud sorgt für ein Happy End

    TSV Buchen II - SV Waldhausen 4:3 In der 17. Minute erzielte Cakar, nachdem sein vorangegangenes Foulspiel vom Schiedsrichter nicht geahndet worden war, das 1:0 für Waldhausen. Nur drei Minuten später erhöhte der Gast auf 2:0. Waldhausen war jetzt klar feldüberlegen, doch weitere Chancen blieben ungenutzt. Nach dem Wechsel bekam der TSV einen Handelfmeter... [mehr]

Fußball

  • Kreuzwertheim hat nun 20 Punkte gesammelt

    Der TSV Kreuzwertheim (hier mit Bastian Schaefer, rechts) gewann gestern in der heimischen "Quätschich-Arena" das Punktspiel der Landesliga Odenwald glatt mit 3:0 gegen den FV Mosbach. Damit hat die Mannschaft des Trainerduos Volker Mohr/Sebastian Gegenwarth nun 20 Punkte auf dem Konto und ist gleichzeitig in der Tabelle am Lokalrivalen SV Viktoria Wertheim... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A 3 Apfelbach verliert beim Schlusslicht 1:4

    Markelsheim zu stark für Elpersheim

    Markelsheim - Elpersheim 4:1 Tore: 1:0 (45.) Kai Britsche, 2:0 (48.) Jochen Michler, 2:1 (64.) Carsten Kühweg, 3:1(84.) Jochen Michler, 4:1 (89.) Marco Schmitt (Foulelfmeter) . - Zuschauer: 92. - Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte (87.) Fabian Bührdel SV Elpersheim. Bei herrlichem Herbstwetter begann das Heimteam von Trainer Sascha Höfer druckvoller. Bereits... [mehr]

Fußball

  • Fußball Im Viertelfinale des BFV-Pokals setzte sich der Regionalligist bei Titelverteidiger FC Astoria Walldorf klar mit 3:0 durch

    Neckarelz darf weiter vom Pokal träumen

    Walldorf - Spvgg. Neckarelz 0:3 Walldorf: Rennar, Kaufmann, Sieger (56. Albrecht), Groß, Kern (81. Mohr), Carl, B. Hofmann (64. Hofbauer), Stadler, Schön (56. Meyer), Hillenbrand, Haas (64. Nyenty). Neckarelz: Wagner, Bückle, Kizilyar (46. Keller), C. Schäfer, Beyazal (76. Burgio), Busch, M. Hofmann, Szimayer (84. Galm), B. Schäfer, Bindnagel, Horn (87. H.... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Krautheim muss sich nach 1:0-Führung noch in letzter Minute geschlagen geben

    Osterburken nicht zu bremsen

    Krautheim - Gommersdorf II 1:2 Ein packendes Lokalderby mit reichlich Gesprächsstoff bekamen die zahlreichen Zuschauer am Samstag in Krautheim zu sehen. Der TSV erwischte den besseren Start ins Spiel und erarbeitete sich leichte Feldvorteile, ohne jedoch gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen. Nach etwa 20 Minuten wurde Gommersdorf präsenter und ließ den... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Tabellenführer macht in Braunsbach das halbe Dutzend voll / Mulfingen hat in Pfedelbach das Nachsehen / Wachbach mit 3:1-Heimsieg

    Riegel schmeckt Hessentalern nicht

    Wachbach - Hessental 3:1 Tore: 1:0 (2.) Tobias Riegel, 2:0 (32.) Tobias Riegel, 2:1 (56.) Slawek Radzik, 3:1 (87.) Fabian Raupp. - Zuschauer: 170. Mit einem 3:1-Heimsieg beschließt der SV Wachbach die Vorrunde der Bezirksliga Hohenlohe. Bereits in der zweiten Minute nutze Riegel nach langem Einwurf von Volkert einen Fehler der Gästeabwehr und schob zur frühen... [mehr]

  • SV Dertingen siegt im Derby

    Der SV Dertingen (hier Markus Hörner, links, im Zweikampf mit Denis Michel) gewann gestern das Derby in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim trotz zweimaligen Rückstands noch mit 4:2 Toren und holte sich wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Bild: Uwe Bauer

  • Kreisklasse A TBB Herbstmeister Nassig II/S. siegt knapp mit 1:0 in Wenkheim und geht ungeschlagen sowie mit elf Punkten Vorsprung auf Platz 2 in die zweite Saisonhälfte

    SV Oberbalbach zieht am VfR Gerlachsheim vorbei

    Assamstadt II - Kupprichh. 1:1 Tore: 1:0 (25.) Moritz Scherer, 1:1 (70.) Stefan Haun. "Kuba" erspielte sich mit der Zeit ein leichtes Übergewicht und einige Chancen. Dennoch waren es die Hausherren, die nach einem Abwehrfehler in Front gingen (25.). In der Folge war das Spiel ausgeglichener. Ebenfalls nach einem Patzer der Defensive erzielte der Gast das 1:1 und... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Leibenstadt überzeugt in Krautheim

    SVL rückt näher an Tabellenspitze ran

    Merchingen - Schloßau/M.II 2:4 Die Spielgemeinschaft aus Schloßau ging mit 1:0 in Führung und erhöhte aus abseitsverdächtiger Position auf 2:0. Danach kam der TSV besser ins Spiel und erzielte den Anschlusstreffer. Das nächste Tor erzielte jedoch wieder die SG, allerdings auch aus abseitsverdächtiger Position. An diesem Tage war das Glück nicht auf der Seite... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Torloses Unentschieden im Duell der Kellerkinder / Zwei Spielabsagen in Rosenberg und Strümpfelbrunn

    Tauberbischofsheim landet wichtigen "Dreier"

    Tauber'heim - Eintr. Walldürn 4:2 Tauberbischofsheim: A. Burger, M. Burger, Stein, Kircher, Seethaler (72. Zichler), Flux (87. Münch), Schmidt, Stockmeister, (60. Lotter), Zimbelmann, Wolter, Spinner. Walldürn: K. Fischer, Mechler (78.Krzywon), Schmitt, (78. Neeb), Wink, A. Haun, Hertel, Kerec (66. Buschmann), Berberich, R. Haun, Schneider, B. Fischer. Tore: 0:1... [mehr]

  • Landesliga Odenwald 750 Zuschauer sehen in Lauda einen 1:0-Derbysieg des Tabellenführers gegen den Lokalrivalen SV Königshofen

    Verdienter Sieg, doch der FVL musste zittern

    FV Lauda - SV Königshofen 1:0 Lauda: Bach, Neckermann, Röckert (90. A. Engert), Moschüring (82. Schädle), Lotter (86. Leverow), Fell, N. Wöppel, Braun, Ph. Engert, Schmitt, Gerberich. Königshofen: Moschüring, Wolf, Ulshöfer, Matha, Silberzahn, Aschenbrenner, Arias (63. Saul), Tiefenbach, Wolfart (75. Mönch), Haberkorn, Volkert. Tor: 1:0 (6.) Nicolai Wöppel.... [mehr]

Handball

  • Handball Rimparer "Wölfe" auf "Achterbahnfahrt"

    Ein kurioser Spielverlauf

    DJK Rimpar Wölfe - TV 05/07 Hüttenberg 26:25 Rimpar: Brustmann, Madert, L. Spieß 2, Kraus 6, Schmitt 2, Schömig, Bötsch 2, Schäffer 2, Kaufmann 9, Drude, T. Spieß, Winkler, Sauer 3. Einen Spielverlauf der eher unglaublichen Art bekamen die 925 Zuschauer in der ausverkauften Rimparer "Handballhölle" von den beiden Kontrahenten geboten. Am Ende war dann das... [mehr]

  • Handball

    Kirchzell sorgt für große Überraschung

    HSV Hannover - TV Kirchzell 26:33 Kirchzell: Friedrich, J. Klimmer, Baier (7), P. Klimmer (8), Bauer (3), Stark (8/1), Kunz (4), Corak, Göpfert (3). Der TV Kirchzell hat beim HSV Hannover den dritten Auswärtssieg der Saison eingefahren. In beiden Spielhälften in diesem Duell zweier Tabellennachbarn hatten die Odenwälder zwar kurze Schwächephasen zu überstehen,... [mehr]

  • Handball Landesligist HG Königshofen/Sachsenflur kehrt mit einer 18:35-Niederlage aus Malsch zurück

    So eine Schlappe war nicht vorhersehbar

    TSV Malsch - HG Königshofen/Sachsenflur 35:18 HG Königshofen/Sachsenflur: Martin Klotz (Tor), Timo Meyer (1), Lukás Halo (1 /davon 1 Siebenmeter), Dennis Meyer (4/1), Bertram Wild (1), Magnus Popp, Sven Meder (1/1), Lars Größlein, Nikolas Weis, Gabor Toth (3), David Fischer (4), Miroslav Cico (3). Schiedsrichter: Dietz, Joneleit (Pforzheim/Eutingen). -... [mehr]

  • Handball Hardheim feiert in der Badenliga klaren 30:24-Heimsieg gegen Rot / Jürgen Gärtner und Armin Engels machen als Trainer zumindest bis Weihnachten weiter

    TVH spielt fast wie befreit auf

    TV Hardheim - TSV Rot 30:24 Hardheim: Ernst, (Tor), D. Leiblein, Bischof (4 Tore), P. Steinbach (1), Knobloch (9/davon 5 Siebenmeter), Ackermann (1), Neuhaus (5), D. Gärtner (2), Farrenkopf (3), Nenninger, Withopf (1), R. Steinbach (2), St. Gärtner (2). Mit einem Sieg über den TSV Rot hat sich der TV Hardheim in der Handball-Badenliga eindrucksvoll... [mehr]

Hardheim

  • Neues Ritterpaar

    Edelleute kennen sich von der DLRG

    Präsident Daniel Weber stellte am Freitag bei der Eröffnung der Kampagne 2014/15 das neue Ritterpaar vor. Saskia Emmenecker wurde am 10. Juli 1986 in Hardheim geboren. Nach dem Abitur 2005 ging sie zur Bundeswehr und schlug die Offizierslaufbahn ein. Im Rahmen ihrer Offiziersausbildung studierte sie ab 2008 Pädagogik an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg.... [mehr]

  • Volkstrauertag in Hardheim Feierstunde fand am Friedhof statt / Bürgermeister Volker Rohm legte Kranz nieder

    Gedenken an Opfer der Kriege

    Gefühlstiefe prägte in Hardheim die Feier zum diesjährigen Volkstrauertag. Das Programm enthielt eine Gedenkfeier in der Leichenhalle des Friedhofs mit der anschließenden Kranzniederlegung am Ehrenmal. In allen größeren Gemeinden der Region fanden ähnliche Zeremonien statt. Die Gedenkfeier war geprägt von Ansprachen und musikalischen Beiträgen. Daran... [mehr]

  • "Brassessoires" zu Gast in der Erftalhalle Die Musikkapelle Bretzingen organisierte ein Konzert des bayerisch-österreichischen Blasmusik-Quintetts in Hardheim

    Junge Virtuosinnen boten vielfältiges Programm

    Wenn man an Blasmusik denkt, kommen vielen Menschen fröhlich-stramm durch alpenländische Dörfer ziehende Kapellen mit "feschen Mannsbildern" an den Instrumenten in den Sinn. Dass es aber auch ganz anders geht, bewies am Samstagabend das aus Bayern und Österreich stammende Quintett der "Brassessoires", welches auf Einladung der Musikkapelle Bretzingen in die... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung der "Hordemer Wölf" Saskia und Daniel Emmenecker sind das neue Prinzenpaar / Feier auf dem Schlossplatz und in der Erftalhalle

    Narren starteten in die fünfte Jahreszeit

    "Wölfe Hujauf!" So klang es am Freitag, um 19.44 Uhr, dreimal laut auf dem Schlossplatz, als die "Hordemer Wölf" ihre Fastnachtskampagne 2014/15 eröffneten. Zur Freude der "Wolfsheimer" kamen zu der närrischen Eröffnungszeremonie viele Gäste. Den Höhepunkt dieses närrischen Zeremoniells bildete die Präsentation des Ritterpaares mit "Ritter Wolf" und "Ihrer... [mehr]

  • Jubiläum Kurt und Helga Schlegel heirateten 1964

    Viele Gäste kamen zur Goldenen Hochzeit

    Kurt und Helga Schlegel geb. Hennich schlossen am 15. November 1964 ihren Bund fürs Leben. Am vergangenen Samstag beging das Ehepaar das Dankamt zur Goldenen Hochzeit im Kreis ihrer Großfamilien. An diesem Jubeltag nahmen nicht nur die Angehörigen der Familien, sondern auch der große Kreis der Freunde und Bekannten regen Anteil. Gemeindepfarrer Hans Scheuermann... [mehr]

Heilbronn

  • Wilhelma Dem Panzernashorn-Baby geht es prächtig

    Das "Mädchen" heißt Savita

    Dem Ende Oktober in der Wilhelma geborenen Panzernashorn-Baby geht es prächtig. Mutterkuh Sani kümmert sich vorbildlich um den Nachwuchs. Ganz allmählich zeigt sich auf dessen Näschen auch die erste Wölbung. Dort wird später einmal ein stattliches Horn aufragen. Bei mildem Herbstwetter testet das kleine Mädchen immer wieder mal im Außengehege - für jedermann... [mehr]

  • Tödlicher Arbeitsunfall

    Mann fiel vom Parkhausdach

    Noch an der Unfallstelle starb am Freitagvormittag ein 59-Jähriger nach einem Arbeitsunfall in Neckarsulm. Der Mann flexte auf dem Dach eines knapp 20 Meter hohen Parkhauses ohne Sicherung eine Stahlarmierung ab, als er plötzlich in die Tiefe stürzte. Trotz des raschen Eintreffens der Rettungskräfte und Reanimierungsversuchen erlag der Arbeiter seinen schweren... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fahrt unter Drogen

    Anlässlich einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Ansbacher Straße ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad angehalten. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Cannabisprodukten. Zusätzlich ergab ein Alkotest eine Atemalkoholwert von 0,84 Promille. Der Fahranfänger musste sich einer Blutentnahme... [mehr]

  • Unfall mit leicht verletzter Person

    Leicht verletzt wurde am späten Samstagabend eine 44-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Ansbacher Straße. Ein 26-Jähriger, der mit seinem Pkw von der Ansbacher Straße in die Schlachthofstraße einbiegen wollte, übersah hierbei den entgegenkommenden, bevorrechtigten Pkw der Frau und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein... [mehr]

Külsheim

  • Külsheimer "Zukunftswerkstatt (II) Arbeitsgruppen formulierten Ziele und Maßnahmen, zur Stärkung der Gesamtkommune

    Ideen und Einsatz der Bürger sind Kapital der Stadt

    Es ist der 15, November 2025. Ganz Külsheim steht Kopf, Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft sind zu Gast. Denn die Stadt ist eine Siegerin: Sie hat den EU-Wettbewerb "City of tomorrow" gewonnen und wird als familienfreundlichste, generationengerechteste und zukunftsfähigste Stadt Europas ausgezeichnet. Dieses von Jens Ridderbusch vom Statistischen... [mehr]

  • Erstes "Wirtschaftsforum Kreuzwertheim" Bürgermeister Thoma und seine Begleiter erfuhren, wo den Firmen der Schuh drückt

    Plattform zur Stärkung des Standorts

    Die Premiere ist geglückt. Das erste von ihm in dieser Form initiierte "Wirtschaftsforum Kreuzwertheim" kann Bürgermeister Klaus Thoma durchaus als erfolgreich verbuchen. Und das nicht nur, weil zahlreiche Interessierte, Gemeinderäte ebenso wie Vertreter von Unternehmen, die Gelegenheit nutzten, einmal bei den Firmen Seho, Tischer und Kurtz hinter die Kulissen zu... [mehr]

  • Erste Külsheimer "Zukunftswerkstatt" Knapp 150 Bürger diskutierten und sammelten Ideen, was in den nächsten zehn Jahren von der Kommune erreicht werden soll

    Veränderungen bieten auch eine Chance

    "Wir alle sind Külsheim. Külsheim macht das aus, was wir letztendlich daraus machen!" Mit diesen Worten motivierte Bürgermeister Thomas Schreglmann am Samstag die Teilnehmer der ersten eintägigen "Zukunftswerkstatt" der Brunnenstadt dazu, ihrer Kreativität in den nächsten Stunden freien Lauf zu lassen. In dem Workshop, der von Jens Ridderbusch vom Statistischen... [mehr]

  • SPD-Ortsverein zog Jahresbilanz Auf Aktivitäten der vergangenen Monate zurückgeblickt

    Verdiente Mitglieder für ihre Jahrzehnte währende Treue geehrt

    Ganz im Zeichen der kommunalpolitischen Rückschau (siehe weiteren Artikel) und der Ehrung langjähriger, treuer Mitglieder stand die Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Kreuzwertheim, dem seit geraumer Zeit auch die Genossinnen und Genossen aus Hasloch und Schollbrunn angehören. "Unser Zusammenwachsen, hoffe ich, ist gelungen", sagte Ortsvereinsvorsitzender Marcel... [mehr]

Kultur

  • Chronik eines Stillstands

    Im Frühjahr 2015 feiert Gerd Dudenhöffer mit seinem neuem Heinz Becker Programm "Vita. Chronik eines Stillstandes" Premiere in Leipzig. Am Mittwoch, 6. Mai, kommt Gerd Dudenhöffer um 20 Uhr auch wieder nach Heilbronn in den Wilhelm-Maybach-Saal der Harmonie. Unverwechselbar in Mimik und Gestik, gelingen Dudenhöffers Botschaften in Auslassungen und Andeutungen, in... [mehr]

  • "Misery" Im Komödienhaus des Theaters Heilbronn hatte das Stück von Simon Moore nach dem Roman von Stephen King am Samstag Premiere

    Der Schrecken lauert im Wohnzimmer

    Das Entsetzen wohnt nicht in verfallenen Schlossgemäuern und verlassenen Abteien. Der Schrecken, die Angst haben ihre Heimstatt in den Wohnzimmern und Köpfen von ganz normalen Bürgern, die irgendwann auf ihrem Lebensweg eine falsche Abzweigung genommen haben und im Wahnsinn angekommen sind. Wie Anni: Ihre Familie kam bei einem Brand ums Leben, ihr Pflegevater... [mehr]

  • Erinnerungen an Gottlob Frick Bei der Tagung in Mühlacker trafen sich die Protagonisten des "Jahrhundertrings" von Ch´ereau/Boulez auf dem Podium wieder

    Die Krone des Gesangs gebührte Miriam Portmann

    An sich sind Mühlacker und Ölbronn-Dürrn Provinz. Doch einmal im Jahr stehen die große Kreisstadt und die Gemeinde im Enzkreis im Fokus der Opernwelt. Das verdanken sie Gottlob Frick, einem der renommiertesten Sänger des 20. Jahrhunderts. Denn 1906 erblickte der tiefschwarze Bass im damaligen Ölbronn das Licht der Welt und 1994 ist er in Mühlacker gestorben.... [mehr]

  • SWR-Big Band in der Aula

    Die SWR Big Band kommt im Rahmen der Reihe "Jazz in der Aula" am Samstag, 22. November, nach Lauda. Die Big Band des Martin-Schleyer-Gymnasiums unter Leitung von Peter Leicht darf als Vorgruppe die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit mit den Musikern der SWR Big Band in Workshops vorstellen. Karten können unter Telefon 09343/ 3077 reserviert werden oder bei der... [mehr]

  • Urban Priol in Mosbach

    Urban Priol, vielen bekannt aus seiner ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt" oder aktuell mit "Ein Fall fürs All" zu sehen, kommt mit seinem neuen Programm "Jetzt" erstmalig am 21. Mai um 20 Uhr nach Mosbach in die Alte Mälzerei. Lustvoll zerfleddert Priol die tagesaktuelle Politik, bringt weggenuschelte Politphrasen logopädisch auf den Punkt des ausgerülpsten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jazz in der Aula SWR-Bigband gastiert am Samstag, 22. November

    Großer Auftritt für die MSG-Bigband

    Für Sammy Nestico, den Großmeister unter den Swing-Arrangeuren, ist die SWR-Bigband der Favorit, und mit einer seiner mitreißenden Nummern eröffnet sie ihren Auftritt in Lauda bei "Jazz in der Aula" am kommenden Samstag. Das Programm verspricht eine kontrastreiche Mischung von Swing, Latin, etwa mit der berückend schönen Ballade "Setembro" , Funk ("Chain... [mehr]

  • Schnäppchenalarm beim Lions Family Basar in Lauda

    Er ist inzwischen ein Geheimtipp für Schnäppchenjäger - der Lions Family Bazar. Nur zweimal im Jahr findet dieser in der Region beliebte und stets gut besuchte private Schnäppchenmarkt statt - im Frühjahr in Tauberbischofsheim und im Herbst in Lauda. Am Samstag dufte in der Stadthalle Lauda wieder "getrödelt" werden und dabei war Handeln oft erlaubt. Zur Freude... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur Rodung im Klosterwald

    "Wir werden weiter die Stimme gegen den Windkraft-Unfug erheben"

    Nun, Herr Landrat Frank, Ihnen muss doch ein Stein vom Herzen gefallen sein, endlich wurden Tatsachen geschaffen: Die Abholzung des Klosterwaldes, den Sie mit zu verantworten haben, ist geschafft! Werden Sie sich nun mit den Projektierern gegenseitig auf die Schulter klopfen, was Sie hier unter den "Deckmantel" der Energiewende angerichtet haben ? Der Tanz ums... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • IG Metall Großveranstaltung in der Tauberbischofsheimer Stadthalle / Axel Gerntke aus der Frankfurter Vorstandsverwaltung hielt die Festrede

    "Gemeinsam haben wir viel erreicht"

    Zusammen kamen sie auf exakt 10 890 Jahre: Insgesamt 344 Jubilare, darunter zehn für jeweils 60-, 14 für 50-, 106 für 40- und 214 für 25-jährige Zugehörigkeit (siehe gesonderter Bericht), standen nun im Mittelpunkt, als die Industriegewerkschaft (IG) Metall, Verwaltungsstelle Tauberbischofsheim, zuständig für die beiden Kreise Main-Tauber und Neckar-Odenwald,... [mehr]

  • IG Metall 344 langjährige Mitglieder für ihre Treue und Verbundenheit zur Gewerkschaft geehrt

    Urkunden, Ehrennadeln und Präsente überreicht

    Mit den jeweiligen Urkunden, Nadeln und Jubiläumspräsenten bedachte man diesmal insgesamt 344 Mitglieder: Bei der großen Jubilarfeier der IG Metall, Verwaltungsstelle Tauberbischofsheim, am Samstag in der Stadthalle der Kreisstadt gab es die entsprechenden Auszeichnungen für 25-, 40-, 50- und gar 60-jährige Zugehörigkeit zur Gewerkschaft, wobei man folgende... [mehr]

Mosbach

  • 5000 Euro für den Kinderhospizdienst

    BBBank-Filialdirektor Ralf Hennrich (rechts) sowie der Regionalbevollmächtigte Öffentlicher Dienst, Christian Jacoby (links), übergaben einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro an den Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis. Das Geld dient dem Kauf von Musikinstrumenten, einem Laptop mit Beamer und Leinwand, einem CD-Player und Mobiliar... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Creglingen Gedenkstunde zum Volkstrauertag bei der Herrgottskirche / Appell zur Hilfe für Flüchtlinge

    "Können alle etwas für den Frieden tun"

    Seit 1952 erinnert der Volkstrauertag jährlich im November an die Kriegstoten und die Opfer von Gewaltherrschaft. Dass dieser Tag, den der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) bereits 1919 vorgeschlagen hatte, rein gar nichts mehr mit dem nationalistischen Heldengedenken zu tun hat, zu dem der Nationalsozialismus den Tag verunstaltet hatte, dokumentierte... [mehr]

  • Niederstetten Kultur- und Literatur-Treff "Kult" feierte 20. Geburtstag / Breit gefächertes Programm / Norbert Bachs Verdienste gewürdigt

    Facettenreiche Festtage zum Jubiläum

    20 Jahre "Kult": Das muss gefeiert werden! Und wie feiert "das Kult", wie es - immer wieder moniert Architekt Herrmann Kugler, dass es eigentlich "der" heißen müsste, denn der Name steht für "Kultur- und Literatur-Treff" - liebevoll, aber eben falsch heißt? Natürlich mit Programm, natürlich einmal längs durchs Wochenende. Als Auftakt-Gratulant eröffnete... [mehr]

Ravenstein

  • Umweltfreundlicher Nahverkehr Transportunternehmen investiert 400 000 Euro / Fahrzeuge verkehren ab sofort zwischen Künzelsau und Osterburken

    Rüdinger investiert in neue Omnibusse

    Ab sofort fahren die Omnibusse der Rüdinger Verkehrsbetriebe zwischen Künzelsau und Osterburken besonders umweltfreundlich. 400 000 Euro hat der Krautheimer in zwei neue Busse der sogenannten Euro 6-Norm investiert. "Diese Fahrzeuge sind auf dem neuesten Stand der Technik. Sie stoßen weniger Partikel aus als von Natur aus in der Umwelt vorhanden sind", sagt Roland... [mehr]

Regionalsport

  • FussballA-Junioren-VerbandsligaSG Horrenberg - SV 98 Schwetzingen 2:2 FC Nöttingen - FC Astoria Walldorf II 0:0 SG Siemens Karlsruhe - VfB Bretten 2:2 VfR Mannheim - FC Germania Friedrichstal 1:0 SV Sandhausen - SpVgg Neckarelz II 9:01 SV Sandhausen 10 9 1 0 36:7 282 FC Astoria Walldorf II 10 7 2 1 36:9 233 FC Nöttingen 10 7 1 2 25:14 224 VfR Mannheim 10 6 0 4... [mehr]

  • Basketball Knapper Start-Ziel-Sieg für die Würzburger s.Oliver Baskets bei "Science City" Jena

    Am Ende etwas Glück nach einem hart umkämpften Spiel

    Science City Jena - s.Oliver Baskets 79:81 (16:28, 23:21, 19:23, 21:9) s.Oliver Baskets: Carlos Medlock 15 Punkte/1 Dreier (6 Assists/4 Steals), Sebastian Betz 12/2, Darren Fenn 11/1, Ole Wendt 10/2, Jason Dourisseau 9, Dennis Tinnon 8, Christian Hoffmann 8/2, Max Ugrai 4 (6 Rebounds), Samme Givens 4 (7 Rebounds). Mehrmals lag der Spitzenreiter der ProA deutlich... [mehr]

Szene

  • Comedy-Abend Der Komiker Markus Krebs begeisterte in Werbach mit seinem aktuellen Programm

    Lacher am laufenden Band

    Gespannt warten die rund 150 Gäste am Samstagabend im kleinen Saal der Werbacher Tauberhalle. Keiner von ihnen hat den Komiker Markus Krebs zuvor live erlebt. Trotzdem sind die Erwartungen hoch. Der Veranstalter hat den "Hocker-Rocker" als Gewinner des Comedy-Grand-Prix angekündigt. Doch kann er auch die Werbacher überzeugen? Nach über zwei Stunden Lachsalven am... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fahrradbesitzer wird gesucht

    Beim Polizeirevier wurde am Freitag ein schwarzes Herren-Mountainbike der Marke BEN Trucker von einem ehrlichen 16-jährigen Finder abgegeben. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer.

  • Volkstrauertag Gedenkfeier am Kriegerdenkmal an der Tauberbrücke / Dekan Gerhard Hauk hielt die Ansprache

    Frieden fängt in Köpfen der Menschen an

    In der Kreisstadt wurde gestern am Kriegerdenkmal der Volkstrauertag 100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkrieges und 75 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges begangen. Die Gedenkansprache hielt in diesem Jahr Pfarrer Gerhard Hauk von der katholischen Gemeinde. Vom Rathaus aus zog Zug durch die Hauptstraße zum Kriegerdenkmal, angeführt vom Spielmannszug der... [mehr]

  • Tauberfränkische Heimatfreunde (II) Vortrag von Dr. Jörg Paczkowski "Barocke Gärten im Taubertal"

    In Bronnbach wird Anlage restauriert

    Es war kein Blumenstrauß, den Dr. Jörg Paczkowski den Heimatfreunden zu ihrem Geburtstag mitgebracht hatte - es waren vielmehr ganze Gärten. Sein Vortrag handelte von Barockgärten im Taubertal, dabei speziell um jene in Bronnbach und Wertheim. Im Mittelpunkt stand dabei jener, der im Zisterzienserkloster Bronnbach umfassend wiederhergestellt werden soll und jene... [mehr]

  • Weltdiabetestag In der vergangenen Woche wurde die Bevölkerung rund um die Prävention und Behandlung von Diabetes informiert

    Lebensgewohnheiten als Risikofaktoren

    Wer hätte gedacht, dass eine kleine Flasche handelsübliche Cola rund 18 Stück Würfelzucker beinhaltet? Sich solche Tatsachen vor Augen zu führen, ist erschreckend und zugleich hochinteressant. Diese und noch viele weitere Informationen rund um das Thema Zucker und Diabetes gab es am Freitag. Mit einer Veranstaltung in der Stadthalle ging die "Aktionswoche... [mehr]

  • Tauberfränkische Heimatfreunde (I) Soiree zum 50-jährigen Bestehen des Vereins / Glückwünsche von Bürgermeister Wolfgang Vockel

    Verdienste um die Geschichte der Stadt

    "Sie leben Geschichte und zeigen es auch." Von Bürgermeister Wolfgang Vockel gab es am Freitagabend viel Lob zur "Geburtstagsfeier" der Tauberfränkischen Heimatfreunde im Kurmainzischen Schloss. Im Rahmen der traditionellen Herbstsoiree hatte dazu Dr. Jörg Paczkowski mit seinem Vortrag "Barocke Gärten im Taubertal" (siehe eigener Bericht) quasi die Blumen... [mehr]

  • Am 22. November

    Workshop zum Thema PV-Anlagen

    Der Bau neuer großer Photovoltaikanlagen auf Dächern ist nach den neuen Festsetzungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes nur noch bedingt wirtschaftlich. Ganz anders sieht es dagegen nach Überzeugung der Energieagentur Main-Tauber-Kreis mit kleinen Anlagen aus. Ob ein solches Projekt lohnenswert sein kann, soll ein Workshop zum Thema "Eigenverbrauch und Speicherung... [mehr]

Technik

Verschiedenes

Walldürn

  • FG "Fideler Aff" Walldürn 64. Kampagne hat begonnen / Dreifaches "Aff rappl di uff, ahoi" donnerte durch die Straßen

    "Dämmerschloof" war schnell beendet

    Seit Samstag sind sie wieder los, die "Dürmer Affen", die Klohns und Tanzmariechen und der gesamte närrische Hofstaat. Pünktlich um 19.33 Uhr wurde die 64. "Dürmer Faschenaacht" im Beisein diverser "Großkopfeten" und zahlreicher Bürger vor dem Alten Rathaus eröffnet. Musikalisch für den richtigen Schwung sorgte die Odenwälder Trachtenkapelle unter der... [mehr]

  • Kinder in der Backstube

    Bäcker informierte über seinen Beruf

    Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Martin besuchten die Backstube von Peter Müssig. Nach der Begrüßung wurden ordnungsgemäß alle Hände gewaschen. Danach zeigte und erklärte Müssig die Geräte in der Backstube. Die Kinder staunten unter anderem über die Größe der Anlagen, wie der riesigen Rührmaschine mit dem großen Knethaken. Der Bäcker bereitete... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Höhgöiker" Glashofen Runderneuertes "Göiker"-Tier mit viel Applaus empfangen / Kampagne eröffnet

    Narren übernahmen das Zepter

    Mit Elke Dörr, Anette Gehrig und Tim Kirchgeßner hat der Elferrat der Fastnachtsgesellschaft "Höhgöiker" zum Auftakt der Kampagne 2014/15 gleich drei neue Elferräte verpflichten können. Bevor es so weit war, besuchte das närrische Volk noch einen Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Wendelin Glashofen, ehe die Fastnachtsausgrabung wetterbedingt diesmal im... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Kompaktwoche eröffnete vielfältige Lernchancen / Berufswelt erkundet / Sozialpraktika absolviert

    Schüler sammelten wertvolle Erfahrungen

    Um effektiv arbeiten, lernen und neue Erfahrungen machen zu können, ist es manchmal sinnvoll, eine längere Zeitspanne am Stück einzuplanen. Aus diesem Grund setzt die Konrad-von-Dürn-Realschule seit Jahren besondere Lerninhalte wie die "Themenorientierten Projekte" (TOP) in einer Kompaktwoche um. Mit praktischen Arbeiten, sozialen Erfahrungen bis hin zu... [mehr]

  • In Rippberg Gemeinschaftsprojekt "Helle Köpfe - mir geht ein Licht auf" mit Grundschülern

    Verhalten bei Dunkelheit trainiert

    Ein Gemeinschaftsprojekt der Grundschule Rippberg, der Verkehrswacht Mosbach des Polizeipräsidiums Heilbronn und des Referats "Prävention" wurde an der Grundschule Rippberg mit Schülern der vierten Klasse durchgeführt. Zum Abschluss des Projektes "Helle Köpfe - mir geht ein Licht auf" trafen sich alle Beteiligten im Foyer der Sporthalle. Hauptkommissar Werner... [mehr]

  • Am Kindergarten St. Martin

    Vortrag und Wahlen zum Elternbeirat

    Ein interessanter Elternnachmittag fand im Kindergarten St. Martin statt. Die Referentin von der psychologischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Buchen F. Migge referierte über das Thema "Regeln und Grenzen bei Kindern". Sonja Edelmann, Kindergartenleiterin, begrüßte die Eltern und Referentin zu dieser Veranstaltung. Es wurde ein anregender Nachmittag,... [mehr]

  • Am 22. November "Adventsfreuden" mit Diakonie und Pfadfindern

    Zahlreiche Begegnungen

    Die Bewohner des "Hauses am Limes" der Johannes-Diakonie in Walldürn und der Stamm Wildenburg im Pfadfinderbund Süd (PBS) stimmen mit einem gemeinsamen voradventlichen Markt am Samstag, 22. November, auf die Adventszeit ein. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit einer ökumenischen Andacht im Haus am Limes in der Wettersdorfer Straße 56. Diese gestalten eine... [mehr]

Weikersheim

  • Heute Vortrag Gedenken an Schicksal jüdischer Mitbürger

    Erinnern, um wachsam zu sein

    Mit einem Gedenkmarsch zu "Orten des Erinnerns" setzten die evangelische und katholische Kirchengemeinde gestern ihren theologischen Akzent zum Volkstrauertag. Eine symbolische Brotteilung fand an der ehemaligen Synagoge statt. Begleitet von Klezmermusik, auf der Klarinette interpretiert von Annette Hirth, zogen rund 30 Personen zur ehemaligen Synagoge in der... [mehr]

  • Freibad Neubronn

    Förderverein erhält Lob und Urkunde

    Der Schwimmbadförderverein Neubronn hat sich mit dem Neubau des Kinderplanschbecken am Wettbewerb "Menschen und Erfolge 2014" des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit beteiligt. "Leider gehören wir mit unserem Projekt nicht zu den mit Geldmitteln geförderten Preisträgern. Unser herausragendes bürgerschaftliches und freiwillige... [mehr]

  • Stadtbücherei Weikersheim Fünfjähriges Bestehen wird gefeiert / Offene Türen am Samstag

    Über 1000 aktive Mitglieder

    Seit nun fünf Jahren empfängt die Stadtbücherei Weikersheim ihre Besucher in der sanierten und umgebauten Scheune in der Laudenbacher Straße. Hier gibt es Regale voller zeitgemäßen Medien, wie Bücher, Zeitschriften, DVD's, Wii-Spiele, Hörbücher, Spiele und mehr. Die kompetenten Mitarbeiterinnen hält dabei eines ganz besonders zusammen: die Freude am Lesen... [mehr]

Wertheim

  • Gedenken am Volkstrauertag An die Opfer von Kriegen, Gewaltherrschaft und Terror erinnert

    "Unsere Menschlichkeit ist gefragt"

    Wie in zahlreichen Städten und Gemeinden und nicht zuletzt im Deutschen Bundestag in Berlin wurde am gestrigen Volkstrauertag auch in Wertheim der Opfer von Kriegen, Gewaltherrschaft und Terror gedacht. "Von einer friedlichen Welt sind wir auch heute noch sehr weit weg", sagte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei der zentralen Gedenkfeier der Stadt, die auf dem... [mehr]

  • In Faschingssaison gestartet Kinder und Jugendliche hatten viel Spaß

    Ein Dreigestirn regiert den munteren Narrennachwuchs

    Der Reichelzer Narrennachwuchs hat neue Regenten. Ein ein Dreigestirn wird die jungen Fastnachter durch die Saison führen. Am Freitag versammelte sich eine große Zahl an Kindern und Jugendlichen in der Asbachhalle, um den Start in die Faschingssaison gebührend zu feiern. Zuerst galt es für das bisherige Kinderprinzenpaar Magdalena, die lachende Hüpfmaus von der... [mehr]

  • SPD tagte Fraktionsvorsitzende nahm Projekte unter die Lupe

    Es steckt noch manches in "merkwürdigem Stau"

    Nach der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl habe man in Kreuzwertheim viel gearbeitet, viele Großprojekte angestoßen. Es stecke aber auch vieles "in einem merkwürdigen Stau". So lautete die erste Bilanz, die von der Vorsitzenden der SPDPlus-Fraktion im Gemeinderat, Silvia Klee, am Freitag bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins gezogen wurde. Zu den... [mehr]

  • Poetry-Slam-Workshop Eigene Texte verfasst

    Experte Hanz gab den Teilnehmern gute Tipps

    Ein "Poetry-Slam-Workshop", bei dem die Teilnehmer eigene Texte verfassten, fand am Samstag zum zweiten Mal im Rahmen der Wertheimer Integranz-Reihe in der Comenius Realschule in Bestenheid statt. Organisiert wurde er von Bernadette Braunbeck und Nadine Schmid. Wie sie erklärten, biete der Kurs die Möglichkeit, dass Alt und Jung etwas gemeinsam ausprobieren. Auch... [mehr]

  • Integranz-Reihe Gelungene Unterhaltung beim Abschlussabend im Convenartis-Gewölbekeller

    Freude über gutes Miteinander in der Stadt

    Der Abschlussabend der diesjährigen Wertheimer Integranz-Reihe fand am Freitag im Convenartis-Gewölbekeller statt. Integranz-Koordinator Alex Schuck freute sich über das Interesse der Besucher. "Viel scheint seit dem letzten Abschlussabend 2013 auf der Welt geschehen zu sein", stellte er fest. Es scheine, als ob Krisenherde und Kriegsgebiete die Welt fest im Griff... [mehr]

  • Schüler waren aktiv

    Geschenke für arme Kinder gepackt

    Viele Kinder haben noch nie in ihrem Leben ein Geschenk bekommen. Mit dem Ziel, diesen Mädchen und Jungen eine Weihnachtsfreude zu machen, wurde mit der Unterstützung aller Religionslehrer der Gemeinschaftsschule Wertheim den Schülerinnen und Schülern die Aktion "strahlende Augen" des Christlichen Hilfswerks Nehemi, der Deutschen Humanitären Hilfe Nagold und der... [mehr]

  • "Sei du selbst" Konzert der Ten-Sing-Gruppe des CVJM Wertheim kam beim Publikum bestens an

    Gute Unterhaltung und Inspiration zugleich

    Unter dem Motto "Sei du selbst - andere gibt es schon genug" präsentierte die Ten-Sing-Gruppe des CVJM Wertheim am Samstag in der Turnhalle in Sachsenhausen einen höchst unterhaltenden Abend. Jugendliche von 14 bis 22 Jahren aus ganz Wertheim brachten sich ein. Chor, Band, Tanz, Clapping und Theater ergänzten sich wechselseitig. Die Halle war voll mit Besuchern... [mehr]

  • Das Motto lautet "Mexiko" Faschingsgesellschaft startete in die neue Kampagne / Svenja Furth und Sebastian Beck regieren die Narrenschar

    Ortsvorsteher musste die Macht abgeben

    Ortsvorsteher Eberhard Roth wehrte sich mit allen Tricks. Doch die Mondfelder Narren waren gewieft. So gelang es ihnen, am Freitagabend die Macht - zumindest für die fünfte Jahreszeit - an sich zu reißen. Von der Maintalhalle aus machten sich Elferräte und Präsident auf in Richtung Rathaus. Lautstark begleitet wurden sie dabei von der "Möfelder Guggemusik" mit... [mehr]

  • Kindertheater Blinklichttheater führte "Die verliebte Wolke" auf

    Spannende Reise in den Orient

    Ein Märchen wie aus tausend und einer Nacht erwartete die jungen Besucher beim Kindertheater von Stadtbücherei Wertheim und dem Verein Mosaik am Freitag in der Aula Alte Steige. Wolfgang Messner aus Heidelberg gastierte mit seinem Blinklichttheater und dem Stück "Die verliebte Wolke". Das türkische Märchen war bilingual in Deutsch und Türkisch inszeniert, aber... [mehr]

Würzburg

  • Universitätsklinikum Obgleich das Jahresergebnis für 2014 positiv ausfällt, drohen in den nächsten Jahren rote Zahlen

    Bessere finanzielle Ausstattung gefordert

    Die gute Nachricht zuerst: Nach Angaben der kaufmännischen Direktorin Anja Simon wird das Universitätsklinikum Würzburg 2014 ein positives Jahresergebnis erreichen. Was keineswegs selbstverständlich ist. "Etwa die Hälfte der Universitätskliniken in Deutschland schrieb im vergangenen Jahr rote Zahlen", sagt der ärztliche Direktor Christoph Reiners. Und er sieht... [mehr]

  • Wohnungseinbruch

    Diebe machten "dicke Beute"

    Unbekannte haben bei einem Einbruch in eine Wohnung Beute im Wert von mehreren tausend Euro gemacht. Dabei gelangten sie über den Balkon in das Innere des Objekts und entwendeten unter anderen Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft nun auch auf Hinweise von Zeugen. In der Zeit von 12 bis 20.30 Uhr waren die Täter auf... [mehr]