Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 14. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Vorweihnachtliches in stimmungsvoller Atmosphäre Einkaufen auch am Sonntag im Osterburkener Freilichtmuseum

    Holzspielzeug, Seifen, Bücher und vieles mehr

    Winterliche Dekoartikel, Geschenke, Bücher, Holzspielzeug, Kerzen, Schmuck, Seifen, Krimskrams und vieles mehr: Einem großen Weihnachts- und Adventsverkauf gibt es am 22. und 23. November in den Geschäften im historischen Gutshof Marienhöhe bei Osterburken. Jeweils von 11 bis 18 Uhr lässt sich in der Bücherkiste, der Markthalle, im Kinder-Kontor, am Kerzenstand... [mehr]

  • Am Bahnhof Osterburken

    Widerstand im Gleisbereich

    Zu einem Widerstand gegen Polizeibeamte kam es am Mittwoch, gegen 21.25 Uhr, im Bereich von Gleis 2 im Osterburkener Bahnhof. Vier Männer hatten auf dem Bahnsteig offenbar dem Alkohol reichlich zugesprochen und wurden deshalb zu ihrem eigenen Schutz von der Polizei des Platzes verwiesen. Nach längerem Zureden zeigte sich bei drei von ihnen trotz allem eine leichte... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Drogendeal Bei Übergabe klickten die Handschellen

    Zwölf Kilo Amphetamin

    Am Mittwochnachmittag nahmen Zivilfahnder drei Männer im Alter von 30, 35 und 62 Jahren fest, die gerade im Begriff waren, über zwölf Kilogramm Amphetamin den Besitzer wechseln zu lassen. Die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg erließ Haftbefehle gegen alle drei Männer. Sie wurden am Donnerstag in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Durch... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Rehaklinik ob der Tauber "Degemed"-Aktion mit grünen Äpfeln unterstützt / Kampagne "Meine Reha - mein Leben" / "Leistungen sukzessive zurückgeschraubt"

    "Reha darf nicht kaputtgespart werden"

    "Meine Reha - mein Leben" lautet das Motto einer derzeitigen Kampagne der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (Degemed e.V.), dem Dachverband für Rehabilitationswesen, der mit seiner Aktion "Grüner Apfel" am gestrigen Donnerstagvormittag in der Rehaklinik "Ob der Tauber" Station machte. Bei der Aktion wurden die Patienten von Klinikmitarbeitern... [mehr]

  • Der Orden vom "Dicken Fell" Eine besondere Auszeichnung

    Blick in die Historie

    Im öffentlichen Leben gibt es verschiedenen Auszeichnungen, am bekanntesten ist das Bundesverdienstkreuz. Es gibt staatliche Ehrenorden, kirchliche und weltliche Ritterorden, Verdienst- und Hausorden und es gibt Fastnachtsorden. Alle haben sie etwas gemeinsam - einen Orden bekommt man verliehen. Einen Orden muss man sich verdienen. Für einen Orden muss man... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Aktion "Ein Baum für jedes Kind" / Von der Deutschen Umwelthilfe gefördert

    Einen Setzling für jeden neuen Schüler gepflanzt

    Wenn Tatjana zur Hacke greift und so richtig reinhaut, da fliegen die Fetzen. Mit Begeisterung waren an zwei Tagen jeweils 50 Schüler der Kopernikus-Realschule in den Stadtwald zwischen Wildpark und Herbsthausen gewandert. Zwei Stunden waren die Fünftklässler unterwegs und hatten immer noch genügend Energie, um zur schweren Hacke zu greifen. "Ein Baum für jedes... [mehr]

  • Architektenpersönlichkeiten in Bad Mergentheim Drei einflussreiche Baumeister-Generationen in Bad Mergentheim

    Familie Ringler hat das Stadtbild geprägt

    Drei Generationen der Baumeisterfamilie Ringler lebten in Mergentheim und prägen mit ihrem Baustil bis heute das Angesicht der Stadt. Günther Deeg vom "Bürgerforum Stadtbild" betrachtet in der Reihe "Architektenpersönlichkeiten in Bad Mergentheim" den Einfluss der Ringlers auf das Stadtbild der Kurstadt. Für 15 Mark und als "Baumaterial" erwarb Werkmeister... [mehr]

  • Bad Mergentheim 2015 ist eine hochkarätige Ausstellung geplant

    Fränkische Künstler im Kurpark

    Die Kurverwaltung Bad Mergentheim plant für die Saison 2015 eine hochkarätige Künstler-Ausstellung im Kurpark. Ungefähr ein Dutzend Künstler aus Unterfranken, werden von Mitte Mai bis Mitte Oktober besonders bildhauerische Kunst im inneren Kurpark präsentieren. Ausstellungen mit Skulpturen und Figuren waren bereits des Öfteren im Kurpark Bad Mergentheim zu... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Andreas Traut und Isen Murtezi gewählt

    Neue Sprecher in Amt und Würden

    Andreas Traut ist der neue Sprecher des Bad Mergentheimer Jugendgemeinderates. In der jüngsten Sitzung wurden außerdem noch zwei neue Mitglieder verpflichtet und ein neuer stellvertretender Sprecher gewählt. Weil Felix Throm und Markus Michelbach aus dem "JGR" ausgeschieden sind, rücken nun Maja Mühleck und Stefanie Freymüller in das Gremium nach. Der Bad... [mehr]

  • 87 und kein bisschen leise Gesprächsvortrag mit der überzeugten Veganerin Barbara Rütting bei der Buchhandlung Ruppert

    Prinzip Hummelflug nutzen und einfach machen

    "Dann schau'n wir mal, ob sie in echt genauso gut aussieht wie im Fernsehen". Der etwas flapsige Satz war vor der Buchhandlung Rupprecht aufzufangen, in der sich rund 140 Gäste einfanden, um die ehemalige Schauspielerin, ehemalige Landtagsabgeordnete und höchst aktive Autorin Barbara Rütting einmal ohne Fernseh-Glasscheibe zu erleben. Sie sieht auch "echt" genauso... [mehr]

  • Grundschule St. Bernhard Bad Mergentheim "Präventive Unterrichtsuntersagung" wird durch das RP untersucht / Ellwanger Behörde prüft Einleitung von Ermittlungen

    Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet

    Eine ehemalige Lehrerin der privaten Grundschule St. Bernhard in Bad Mergentheim steht im Verdacht, mindestens einen Erstklässler an einen Stuhl festgebunden zu haben. Andere Abc-Schützen, die sich nicht ganz an die Regeln gehalten haben sollen, scheinen dadurch bestraft worden zu sein, indem sie eine komplette Unterrichtsstunde von 45 Minuten auf dem blanken Boden... [mehr]

  • Was Eltern wissen sollten

    Ein Fieberkrampf ist ein häufiger Notfall im Säuglings- und Kleinkindalter, der die Eltern oft erschreckt und besorgt. Die Oberärztin der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Caritas-Krankenhaus, Hermine Schmidt, informiert in ihrem Vortrag am Dienstag, 20. November, über die Ursachen und Anzeichen für einen Fieberkrampf. "Fieberanfälle treten meist im... [mehr]

  • Ortschaftsrat Markelsheim tagte Geplant sind neun Wohneinheiten für barrierefreies Wohnen direkt am Marktplatz

    Wohnen im Herzen der Gemeinde Markelsheim

    Der Baubeginn der "barrierefreien Wohnanlage" am Marktplatz in Markelsheim ist für Frühjahr 2015 geplant. Am Mittwochabend stellten die Verantwortlichen der Main-Tauber-Immobilien dem Ortschaftsrat den Entwurf vor. Noch steht das alte Gebäude auf dem Areal der künftigen Wohnanlage am Marktplatz. "Wir sind zuversichtlich, dass wir im Frühjahr mit den Arbeiten... [mehr]

Blaulicht

  • Scheibenwischer abgerissen

    Ein bislang unbekannter Täter riss im Zeittraum zwischen 6. und 11. November den Heckscheibenwischer eines braunen Kia mit Freiburger Kennzeichen ab. Der Pkw parkte zur Tatzeit in Löffelstelzen, Bismarckstraße 52, auf dem Parkplatz der örtlichen Schmerzklinik. Hierdurch entstand am Pkw ein nicht unerheblicher Sachschaden. Zeugen oder Personen die sachdienliche... [mehr]

Buchen

  • Landgericht Mosbach Urteil gegen 39-Jährigen

    Automaten manipuliert

    Das Landgericht Mosbach hat einen 39-Jährigen wegen Diebstahl in neun Fällen zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Mann im Zeitraum von 16. Januar bis 10. April Geldautomaten in Spielhallen in verschiedenen Städten, unter anderem auch in Buchen, manipuliert, und so rund 15 700... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung In Hettigenbeuern hat die fünfte Jahreszeit begonnen / "Fährst Du schon - oder bauen die noch?" Leitspruch für die Kampagne

    Die "Götzianer" regieren nun im Morretal

    Mit einem dreifachen "Götzianer Helau" fiel im Morretal am Dienstag, den 11.11, der Startschuss für die Kampagne 2014/15. Vor der historischen Kulisse des Götzenturmes erfolgte die Vereidigung von Elferrat, Jugendelferrat und der beiden Tanzgruppen der Fastnachtsgesellschaft "Götzianer Heddebör". Für musikalischen Schwung und einen gelungenen Einstieg in die... [mehr]

  • Badische Landesbühne Texte aus dem Tagebuch Anne Franks im Rahmen eines Ein-Personen-Stücks präsentiert

    Mal lebhaft, mal ohne Hoffnung

    Sie sind mal lebhaft, aufgedreht und voller unbändiger Energie. Dann wieder niedergeschlagen, verzweifelt und ohne Hoffnung. Die Texte aus dem Tagebuch der Anne Frank, die am vergangenen Mittwochabend im Klösterle in Buchen präsentiert wurden, zeichneten in den ausgewählten und durch die Badische Landesbühne aufgeführten Passagen einen jungen Menschen im... [mehr]

  • Strafe für 25-Jährige

    Polizeiauto im Verbot überholt

    Keine gute Idee: Eine 25-Jährige überholte gestern trotz Sperrfläche und durchgezogener Linie ein Polizeiauto. Sie habe noch einen Zug erreichen wollen, so lautete die Begründung für das Manöver auf der L 582 zwischen Buchen und Eberstadt. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle verhielt sich die Fahrerin uneinsichtig. Sie muss nun mit einer saftigen... [mehr]

  • ASB-Zentrum

    Senioren feierten Herbstfest

    Eines der fröhlichsten und buntesten Feste ist das Herbstfest, das alljährlich auch bei den ASB-Senioren in Buchen zünftig gefeiert wird. So hatten die Bewohner und Gäste des Seniorenzentrums am Rühlingshof ihre Freude am kurzweiligen Programm und an den festlichen Dekorationen, die das ASB-Team zu diesem Anlass eingerichtet hatte. Ein Höhepunkt des Festes war... [mehr]

  • FG "Heeschter Berkediebe" Fünfte Jahreszeit eingeläutet / "Heescht, ein Ort auf den wir steh'n, Faschenaacht 20 - fünf - zehn!" lautet das Motto der Saison

    Start in eine "bodenständige" Kampagne

    Pünktlich um 11.11 Uhr am Dienstag, den 11.11., traf sich eine große Schar "Heeschter Berkediebe" sowie Schaulustige und Freunde des Vereins an der mit zahlreichen Luftballons gezierten FG- Birke, um die fünfte Jahreszeit zu begrüßen. Am Abend wurde der Martinsumzug, angeführt von der Musikkapelle Hainstadt, von der Kirche zur Schule mit Fackeln begleitet. An... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Kicken unterm Affenfelsen

    Gibraltar? Was ist denn das? Diese Fragen werden sich bestimmt einige von euch stellen, wenn heute Abend die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen Gibraltar antritt. Normalerweise spielt der Weltmeister ja gegen Länder wie Spanien, Brasilien, Argentinien, Italien oder auch Frankreich. Aber gegen Gibraltar haben die deutschen Fußballer tatsächlich in der... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Zweitliga-Frauen wohl ohne Chance

    "Kölle" eine Klasse für sich

    Die Fußballerinnen des ETSV Würzburg dürfen sich am achten Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga, Gruppe Süd, wohl kaum Hoffnungen auf einen Punktgewinn machen. Die Mannschaft aus Mainfranken muss am Sonntag, 16. November, um 14 Uhr beim souveränen Tabellenführer 1. FC Köln antreten. Der gilt das designierter Aufsteiger in der 1. Liga, hat nach sieben Spieltagen... [mehr]

  • Fechten Leonie Ebert gewinnt Turnier in Mödling

    "Mit Geduld und Strategie"

    Beim Cadet-Circuit-Turnier in Mödling war niemand stärker als die Tauberbischofsheimer Florettfechterin Leonie Ebert. Sie ließ im Finale der Ungarin Nora Hajas mit 11:3 keine Chance. Der Sieg im Finale dieses österreichischen Damenflorett-Turniers war auch eine persönliche Revanche für Leonie Ebert. War die Tauberbischofsheimerin noch vor einigen Wochen in... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen Gast in Weinheim

    Daniel Nohe: 18 Punkte

    "Weinheim schätze ich persönlich noch stärker ein als Bruchsal, daran ändert auch die Niederlage in Viernheim nichts." Das sagt Thomas Nohe, Trainer des Fußball-Verbandsligisten TSV Höpfingen, über den Gegner vom Samstag, dem man ab 14.30 Uhr im Sepp-Herberger-Stadion begegnet. Allerdings, und das verhehlt Nohe auch nicht, fahre seine Mannschaft voller... [mehr]

  • Badischer Verbandspokal, Viertelfinale Regionalligisten FC Astoria Walldorf und Spvgg. Neckarelz spielen am Sonntag gegeneinander

    Den DFB-Pokal fest im Visier

    Betrachtet man das übrig gebliebene Teilnehmerfeld im Viertelfinale des Badischen Verbandspokals, dann ist die Begegnung zwischen dem FC Astoria Walldorf gegen die Spvgg. Neckarelz am Sonntag um 13.30 Uhr das vorweggenommene Endspiel. Walldorf (27 Punkte in der Regionalliga) und Neckarelz (23) sind die beiden derzeit am höchsten eingestuften Mannschaften in diesem... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen TSV Buchen möchte weiter an Waldhausen heranrücken / Bretzingen hofft in Hettigenbeuern auf Befreiung

    Derby als Topspiel und ein Kellerduell

    TSV Rosenberg II - FC Eubigheim. Während der TSV Rosenberg II zuletzt aufgrund Spielermangels erst gar nicht antrat, holte Eubigheim seinen ersten Saisonsieg. Allerdings besteht mit sieben und acht Punkten bei beiden Teams starker Handlungsbedarf, denn der letzte Platz ist nach wie vor bedrohlich nah. Der FC hat aufgrund der jüngsten Ereignisse wohl die besseren... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen SVG will den ersten Platz zurück

    FC Bödigheim ist gefordert

    TV Hardheim II - SG Laudenberg/Waldhausen II. In einem sehr torreichen Spiel war die SG zuletzt auf der Verliererseite. Gegen den Tabellenletzten liegt ein Drei-Punktegewinn wieder im Bereich des möglichen. Wie hat der TVH sein spielfreies Wochenende genutzt? SG Adelsheim/Seckach II - TTSC Buchen II. Nach dem letzten Spiel des TTSC steht es nicht mehr ganz so... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Spitzenduo muss auswärts antreten / SGM Weikersheim/Schäftersheim spielt beim TSV Hohebach / TV Niederstetten will Abwärtstrend stoppen

    FC Creglingen gastiert beim "Angstgegner"

    Nachdem die SGM Weikersheim/Schäftersheim ihren Gast aus Markelsheim am Samstag unerwartet deutlich mit 4:0 beherrscht hatte, legte der punktgleiche FC Creglingen mit einem äußerst mühevollen 2:1- Heimsieg gegen die SpVgg Gammesfeld nach. Das Spitzenduo ist nun auswärts gefordert: der FCC muss zum Angstgegner nach Niederstetten, der Tabellenführer tritt beim... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Vor Wochenfrist noch selbst in der "Pole Position", ist das Team von Alex Kaiser nun als Tabellenzweiter hartnäckigster Verfolger

    Jetzt jagt der SV Nassig den Spitzenreiter

    Dass die Liga derzeit eng gestaffelt ist, zeigte sich am vergangenen Wochenende wieder einmal eindrucksvoll. Vier der sieben Partien endeten mit einer Punkteteilung und der FC Hundheim/Steinbach rettete sich beim 2:1 über Dertingen nur knapp mit dem "Dreier" über die Zeit. Nun, da man bald die erste Saisonhälfte hinter sich lässt, lässt sich bereits etwas... [mehr]

Fußball

  • Fußball 2610 Zuschauer sahen gestern Abend einen verdienten Sieg der Würzburger gegen die zweite Mannschaft des Bundesligisten aus Nürnberg / Wieder ein Bieber-Tor

    Kickers lassen gegen den Club nichts anbrennen

    Würzburger K. - Nürnberg II 2:0 Würzburg: Wulnikowski, Demirtas, Velkov, Schoppenhauer, Nothnagel, Vocaj, Billick, Shapourzadeh (90. Diroll), Lewerenz (68. Duhnke), Gutjahr (52. Schmitt), Bieber. Nürnberg: Radinger, Keller (46. Pötzinger), Bihr, Erras, Ademi, Wolf (72. Spieß), Bulthuis, Ott (72. Wießmeier), Hovland, Preißinger, Knezevic. Tore: 1:0 (21.) Nico... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Lysak nun schon auf Rang sechs

    Bezirksliga Hohenlohe Einmal mehr besorgte Dominik Lysak (SGM Taubertal/Röttingen) das Siegtor. Mit neun Toren liegt er nun bereits auf Rang sechs. 15 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 13 Tore: Waldemar Wolf (TSV Hessental). 11 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster), Kim Foss (SGM Niedernhall/Weißbach). 10 Tore: Antonio Fernandez-Martinez (Spvgg Satteldorf).... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Die Begegnung FC Donebach gegen SV Osterburken überstrahlt die restlichen Begegnungen

    Mehr Spitzenspiel geht nicht

    TSV Krautheim - VfR Gommersdorf II. Nachdem der TSV Krautheim auch in Hettingen keine Punkte mitgenommen hat, und damit nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg wartet, wird die Luft für den TSV im Tabellenkeller immer dünner. Da müssen gegen die Zweite aus Gommersdorf, die mit 12 Punkten noch einigermaßen in Reichweite ist, dringend drei Punkte her. Sollte dem... [mehr]

Fußball

  • Fußball Crailsheimer Zweitligafrauen zu Gast beim SV Weinberg

    Nur 35 Kilometer Fahrt

    Das hatte sich vor der Saison wohl auch niemand träumen lassen. Das Nachbarschaftsduell zwischen dem mitttelfränkischen SV Weinberg und dem TSV Crailsheim am Sonntag um 14 Uhr gilt als Topbegegnung des achten Spieltages der 2. Frauen-Bundesliga, Gruppe Süd. Nur 35 Kilometer und drei Zähler trennen die beiden gar nicht so unterschiedlichen Clubs. Beide Vereine... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Hinter dem souveränen Spitzenreiter fällt nun das Hauptaugenmerk auf den Kampf um den zweiten Tabellenplatz

    Oft gehegter Traum vom direkten Aufstiegsplatz

    Während sich die beiden B-Klassen des Fußballkreises Tauberbischofsheim fast geschlossen bereits in die Winterpause verabschiedet haben, stehen der Kreisklasse A in diesem Kalenderjahr noch vier Spieltage bevor. Spannender als das Rennen um die Meisterschaft ist gegenwärtigem Stand der Dinge allerdings das Ringen um die Plätze zwei und drei sowie der Kampf um den... [mehr]

  • Hallenfußball

    Pilotprojekt zu den Neuerungen

    Das Ausbildungskonzept des Württembergischen Fußballverbandes sieht Veränderungen für den Altersbereich der Bambini vor. Anstelle der bisherigen Turnierform werden in Zukunft Hallenspieltage durchgeführt. Das verspricht mehr Bewegung für mehr Kinder, mehr Ballkontakte und noch mehr Erfolgserlebnisse. Damit alle praktische Erfahrungen mit dem Thema sammeln... [mehr]

Fußball

  • Fußball Frauen-Bundesligist 1899 Hoffenheim zu Hause gegen 1. FFC Frankfurt nur Außenseiter

    Schöne Heimspielserie droht zu platzen

    Ob die schöne Heimspielserie der Bundesliga-Frauen der TSG 1899 Hoffenheim am Sonntag im Dietmar-Hopp-Stadion weitergeht? Es wäre wohl eine große Überraschung. Denn am 16. November um 11 Uhr empfängt Hoffenheim den DFB-Pokal- und Champions-League-Viertelfinalisten 1. FFC Frankfurt. Cheftrainer Jürgen Ehrmann blickt voraus: "Frankfurt ist Offensivpower. Ein... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen Letzter gegen Vorletzter im Programm

    SG fühlt SVB auf den Zahn

    SG Heidersbach/Großeicholzheim II - Sennfeld II. Letzter gegen Vorletzter. Wenn dem VfB gegen den Tabellennachbarn nicht der erste Saisonsieg glückt, wann dann? SG Buch-Brehmen/Erfeld-Gerichtstetten II - Ballenberg. Die neue SG hat sich zu einer Erfolgsstory entwickelt. Aktuell ist man ein Spitzenteam und scheut auch den Vergleich mit dem Tabellenführer nicht.... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe SC Wiesenbach gibt beim SV Rengershausen seine Visitenkarte ab / TSV Laudenbach fährt zum SV Harthausen

    Spitzenduo steht vor hohen Auswärtshürden

    SV Rengershausen - SC Wiesenbach. Der Wiesenbacher Erfolgsexpress hat in den letzten Wochen etwas an Fahrt verloren: Nur eines der letzten drei Spiele wurde gewonnen, das jüngste 1:1 gegen den SV Harthausen war der erste Fleck auf der zuvor blütenweißen Heimweste. Es war aber zugleich das 14. Spiel ohne Niederlage und wenn der Blaufeldener Teilortclub auch am... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Der Letzte Unterschüpf spielt im Duell beim Vorletzten Limbach "um seine letzte Chance" / TSV Buchen vor starken Schloßauern gewarnt

    Stadtderby in Lauda wird die Zuschauer anziehen

    Ohne Frage, der kommende Spieltag in der Landesliga Odenwald steht ganz im Zeichen des Stadtderbys: Morgen um 14.30 Uhr empfängt der FV Lauda nämlich den SV Königshofen. Dieses prestigeträchtige Duell dürfte jede Menge Zuschauer anlocken, denn die "Sky-Gucker" schauen mangels Bundesliga-Angebot in die Röhre und "drumherum" ist auch nicht viel geboten. Aus... [mehr]

  • Fußball

    Uwe Todtenhaupt wird heute geehrt

    Im Rahmen der DFB-Aktion Ehrenamt werden am heutigen Freitag im Historischen Rathaussaal in Nürnberg 100 Ehrenamtliche für ihr ehrenamtliches Wirken im Fußball ausgezeichnet. Die Ehrung im Beisein von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, des Nürnberger Oberbürgermeisters Dr. Ulrich Maly, des adidas-Vorstandsvorsitzenden Herbert Hainer und zahlreicher Ehrengäste... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe SGM Taubertal/Röttingen hofft auf Sieg beim Tabellenvorletzten / Tittl-Truppe hat beim TSV Hessental noch etwas gutzumachen

    Wachbach will Revanche für Pokal-K.o.

    Vermeintlich "unlösbare Aufgaben" scheinen der SGM Taubertal/Röttingen besonders zu liegen: Nach dem Sieg vor einigen Wochen in Satteldorf wurde nun auch die TSG Öhringen geschlagen. Damit hat Stefan Roths Truppe wieder etwas Luft im Abstiegskampf, kann mit einem Sieg in Dünsbach sogar nachlegen. Für den SV Wachbach gab es nach schwacher Leistung in... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach bei den Kickers II

    Walz und Schenk fallen lange aus

    Der Knoten ist geplatzt. Volkan Demir hat sein erstes Oberliga-Tor für den FSV Hollenbach geschossen. Es war das 1:0 beim 2:1-Sieg gegen VfR Mannheim. Und mit ihm freute sich die ganze Mannschaft. Beim Verbandsligisten Neckarsulmer Sport-Union hatte er nach seiner langwierigen Verletzung auch lange auf einen Treffer warten müssen. "Nach dem ersten Tor ging es dann... [mehr]

  • Fußball Frauenteam des FC Eichel empfängt den favorisierten FC Meckesheim/Mönchzell

    Wen zaubert der Trainer aus dem Hut?

    FC Eichel - FC Meckesheim/Mönchzell. Mit dem FC Germania Meckesheim/Mönchzell gastiert am morgigen Samstag um 14.45 Uhr eine von bisher zwei in dieser Saison der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald noch ungeschlagenen Mannschaften zum Punktspiel beim FC Eichel. Vor allem auswärts trumpften die Kurpfälzerinnen dabei auf, denn ihre Gastspiel-Bilanz ist... [mehr]

Grünsfeld

  • Grünsfelder Gemeinderat tagte Arbeiten für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Zimmern vergeben

    Projekt wurde auf den Weg gebracht

    Das 1,4-Millionen-Euro-Projekt kommt so langsam in die Gänge: Gleich fünf Mal vergab der Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag im Saal des Grünsfelder Rathauses die unterschiedlichsten Arbeiten zum lange geplanten Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Zimmern. Bürgermeister Joachim Markert hielt fest, dass man sich bisher im Kostenrahmen bewege.... [mehr]

  • Hauswirtschaftliche Altenhilfe Zehn Frauen bestanden Kurs

    Zertifikate übergeben

    Neun Frauen aus Schönfeld und eine aus Ilmspan beteiligten sich am Kurs "Hauswirtschaftliche Altenhilfe", den die Ortsgruppe der Katholischen Landfrauenbewegung organisiert hatte. Unter der Leitung von Renate Spiegel erfuhren sie an 16 Abenden alles von "A" wie Auszeit für Pflegende bis "Z" wie Zahngesundheit im Alter. Zum Abschluss trafen sich in der Alten Schule... [mehr]

Handball

  • Handball HG-Frauen treten in Heddesheim an

    Abwehr weiter als Garant?

    Nach einem spielfreien Wochenende, an dem man die Ereignisse der vergangenen Woche verarbeiten konnte, reisen die Badenliga-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag zu ihrem vierten Auswärtsspiel nach Heddesheim. Dort treffen die Taubertälerinnen um ihren Trainer Alexander Schad auf eine ausgeglichene Mannschaft, die weniger durch starke Einzelspielerinnen... [mehr]

  • Handball Rimpar zu Hause gegen Hüttenberg klarer Favorit

    Heimserie weiter ausbauen

    Die Rimparer Wölfe empfangen morgen um 20 Uhr den TV Hüttenberg und sind dabei tabellarisch gesehen klar in der Favoritenrolle. Nicht nur, dass die beiden Kontrahenten aktuell 15 Plätze in der Tabelle der zweiten Handball Bundesliga trennen, sondern auch die bisherigen Vergleiche sprechen klar für die "Grün-Weißen" aus Unterfranken. In der letzten Saison traf... [mehr]

  • Handball Der SV Michelfeld gastiert am Sonntag um 17 Uhr in der Bestenheider Realschulhalle

    HSV-Männer setzen auf ihre Heimstärke

    HSV Main-Tauber - SV Michelfeld (Sonntag, 16. November, 17 Uhr, Realschulhalle SH1 Bestenheid). Nach den vergangenen Siegen in eigener Halle gegen Heidingsfeld und Marktsteft II will die erste Männermannschaft des HSV Main-Tauber die "Heimspiel-Wochen" in der Bezirksliga Süd erfolgreich abschließen. Dies will der kommende Gegner der SV Michelfeld jedoch... [mehr]

  • Handball TSV-Handball- Frauen verlieren in Nordhorn klar

    Kräfte ließen schnell nach

    Nordheim II - TSV Buchen 33:24 Buchen: Just, Schwab (beide Tor); Gremminger (8/5), Henn (4/1), Schäfer, Stockert (4), Henn (5), Schulze (2), Kraft, Weinberger. In der Handball-Bezirksliga Frauen musste der TSV Buchen beim TSV Nordheim II. Für die Buchener war klar: In Nordheim würde man zwei Punkte holen!" Die ersten zehn Spielminuten hielten die Buchener gut... [mehr]

  • Handball Jürgen Gärtner und Armin Engels werden den TV Hardheim morgen im Heimspiel gegen den TSV Rot coachen

    Mannschaft will die Antwort geben

    Für hinreichend Gesprächsstoff sorgte unter der Woche die Trainer-Trennung von Bernd Becker und Jürgen Weimann vom TV Hardheim. Die Entscheidung, die Zukunft ohne die beiden sportlichen Verantwortlichen zu bestreiten, kam für alle völlig überraschend und schlug förmlich ein wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Die sportliche Antwort darauf muss die Mannschaft... [mehr]

  • Handball HSG-Herren möchten Führung verteidigen

    Schweres Spiel beim Verfolger

    Zum Spitzenspiel der Bezirksliga Heilbronn/Franken muss Tabellenführer HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am Sonntag um 18.30 Uhr beim direkten Verfolger, der Reserve von Drittligist TSB Horkheim, antreten. Die Gastgeber zogen lediglich zum Saisonauftakt in Buchen mit einer deutlichen 20:26-Niederlage den Kürzeren, danach gab es jedoch nur klare Erfolge. Allein der... [mehr]

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur muss morgen in Malsch antreten / Bewährte Kräfte fehlen

    Trainer Frank Munoz scherzt: "Ich spiele mit"

    Bereits am Samstagabend wird es für die HG Königshofen/Sachsenflur wieder ernst in Sachen Landesliga-Handball. Um 19.45 Uhr ertönt in der Reblandhalle der Anpfiff zum Spiel gegen den Tabellenvierten, dem TSV Germania Malsch. Zwei Wochenenden hatte die HG Königshofen/Sachsenflur in der Landesliga spielfrei, während Viernheim und Plankstadt beispielsweise gleich... [mehr]

  • Handball TV Kirchzell muss morgen in Hannover antreten

    Zwei Punkte Lohn für zehn Stunden Fahrt

    Der TV Kirchzell muss morgen um 19.30 Uhr in der Dritten Liga Ost wieder auf Punkte- und Torejagd. Dabei muss sich das Team von Trainer Gottfried Kunz auswärts beim HSV Hannover einer erneut schweren Aufgabe stellen. In der Hauptstadt Niedersachsens wartet eine für den TVK recht unbekannte Mannschaft, die bislang ganz souverän aufgetreten ist, in der vergangenen... [mehr]

Hardheim

  • Land und Leute Christian Parth und Gerald Hauck erfreuen als Duo schon einige Jahre mit ihrer "Gute-Laune-Musik" / FN-Gespräch mit den beiden Hobbymusikern

    "SchallMassel" hat erste CD aufgenommen

    "Manche Männer kaufen sich in unserem Alter einen Porsche, andere gehen auf den Golfplatz und wieder andere zum Skat. Und wir machen Musik": Dieser Satz der beiden Musiker Gerald Hauck und Christian Parth, die als Duo "SchallMassel" in und um Hardheim inzwischen einen breiten Bekanntheitsgrad genießen, umschreibt deren künstlerisches Wirken, das in Kürze mit der... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung

    "Schnapsbrenner" in den Startlöchern

    "Auf geht's in ein neues Jahrelf". So heißt es am Samstag, 15. November, ab 19.11 Uhr am Narrenbrunnen vor dem alten Rathaus bei der Fastnachtseröffnung der FGH70 "Höpfemer Schnapsbrenner". Präsident Jürgen Farrenkopf wird mit dem hohen Elferat, dem Komitee und der Prinzengarde am Brunnen die neue Kampagne einläuten. Alle Freunde der Höpfemer Fastnacht sind... [mehr]

  • Volkstrauertag im Zeichen des Ersten Weltkriegs Anstelle von Siegesmeldungen bekamen Millionen Frauen Todesnachrichten übermittelt

    Alois Scherer starb 1914 den "Heldentod"

    Der Volkstrauertag am 16. November erinnert in diesem Jahr ganz besonders an den Ausbruch des Ersten Weltkrieg am 1. August vor 100 Jahren. Die Ermordung des österreichischen Erzherzogs Franz Ferdinand in Sarajevo am 28. Juni 1914 führte durch die damaligen weltpolitischen Umstände direkt in den Krieg. Aus einem ursprünglich auf den Balkan begrenzten Konflikt... [mehr]

  • Am 28. November in Hardheim

    Einweihung des Sportheim-Umbaus

    Die Aufstockung des TV-Sportheims in Hardheim mit Gymnastik- und Verwaltungsräumen sowie die Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten am Gebäude sind soweit abgeschlossen, dass am Freitag, 28. November, um 14 Uhr die offizielle Einweihung sein wird. Den Nachforschungen des TV-Vorstandes um Tobias Künzig, Klaus Kressner, Eric Bachmann und Carmen Gärtner zufolge kam... [mehr]

  • Herbstabschlussübung in Hardheim Nachgestellter Autounfall mit Suche einer vermissten Person am steilen Hang / Kräftezehrender Einsatz

    Keine leichte Aufgabe für DRK und Wehr

    Auf den ersten Blick schien es eine schnell lösbare Aufgabe zu sein: Der Hardheimer Abteilungskommandant Hermann Schwinn hatte für die Herbstabschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr auf der Depotstraße als Übungsobjekt einen "Unfall" zwischen einem Pkw und einem Lkw inszeniert. Die Anforderungen an Feuerwehr und DRK waren jedoch weitaus schwieriger, als es sich... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Hardheim zog Bilanz Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt / Drei neue Mitarbeiterinnen

    Kontinuierliche Weiterarbeit im Blick

    Die Weichen für eine kontinuierliche erfolgreiche Weiterarbeit stellte die katholische Frauengemeinschaft Hardheim bei ihrer Jahreshauptversammlung am Montag im Pfarrheim. So wurde bei den Wahlen der bisherige Vorstand mit Hildegund Berberich als Vorsitzender, Andrea Klee als Stellvertreterin, Martina Bundschuh als Kassierin und Hildegard Grimm- Gotthardt als... [mehr]

  • Angebot für Paare und Singels

    Neue Sportgruppen "50 plus" und "Dehnen"

    Die neue Sportgruppe "50 plus" der Turnabteilung des TV Hardheim für Paare und Singels startet am Dienstag, 18. November, um 20 Uhr, startet in den neuen Räumen des TV-Sportheims an der Querspange. Dieses Angebot ist zunächst als "Winterpaket" anzusehen. Die Übungseinheit wird etwa 45 bis 50 Minuten betragen. Die Übungsabläufe zielen nach einem kurzen... [mehr]

  • Besuch aus Afrika in der Höpfinger Schule Unterricht einmal anders / Seit 28 Jahren gibt es diese "Hilfe zur Selbsthilfe-Aktionen"

    Pater Damian stellte Missionsarbeit vor

    Lehrkräfte, Schüler und Eltern der Höpfinger Schule ließen sich vor 28 Jahren begeistern für eine "Hilfe zur Selbsthilfe-Aktionen" zugunsten verschiedener Missionsstationen in Tansania. Diese Begeisterung hält bis heute an: Vor wenigen Tagen stattete der gegenwärtig in Europa weilende Benediktinermissionar Pater Damian der Schule überraschend einen Besuch ab... [mehr]

Heilbronn

  • Landesgartenschau Öhringen Für die neuen Limeshecken wurden die ersten von rund 7000 Bäumen in der Cappelaue gepflanzt

    Raumskulptur aus Blutbuchen

    Ein Star der Landesgartenschau 2016 ist ins Rampenlicht getreten. Für die neuen Limeshecken sind die ersten von rund 7000 Blutbuchen in der Cappelaue gepflanzt worden. Dort verläuft auf mehreren hundert Metern unter der Erde der historische Grenzwall mit Status UNESCO-Weltkulturerbe. Rotlaubige Pflanzen und Gehölze geben dieser Sichtachse auf einer geplanten... [mehr]

Külsheim

  • Eiserne Hochzeit Erna und Klaus Mai sind seit 65 Jahren glücklich miteinander verheiratet

    Sie haben immer zusammengehalten

    Die Frage, welches Geheimnis hinter ihren 65 glücklichen Ehejahren steckt, beantworteten Klaus und Erna Mai aus Freudenberg folgendermaßen: "Wie hielten immer zusammen und haben gut miteinander harmoniert." Am heutigen Freitag feiern sie ihre eiserne Hochzeit. Klaus Mai wurde am 27. Februar 1926 in Freudenberg geboren. Sei älterer Bruder ist im Krieg gefallen.... [mehr]

Kultur

  • "Danceperados"

    "Tanzwütige" aus Irland in Mosbach

    Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland, die "Tanzwütigen", lassen uns zumindest für einen Abend an ihrer geheimnisvolle Welt aus Elfen, Feen und Kobolde in einer spektakulären Tanzshow am Samstag, 13. Dezember, um 20 Uhr in der Mosbacher Alten Mälzerei teilhaben - und... [mehr]

  • Festival Herbstliche Musiktage in Bad Urach

    Motto war die "schöne blaue Donau"

    1981 von Hermann Prey aus der Taufe gehoben, fanden die Herbstlichen Musiktage Bad Urach, deren künstlerische Leitung inzwischen Florian Prey, der Sohn des Kammersängers hat, heuer zum 34. Mal statt. Ursprünglich als ein Festival der menschlichen Stimme konzipiert, bei dem das gesungene Wort im Mittelpunkt stehen sollte, hat sich das Angebot im Lauf der Jahre... [mehr]

  • "Gregorian - Winter Chant" Zusatzvorstellung in Würzburg

    Unverwechselbarer Sound

    Insgesamt wurden weltweit über sechs Millionen Tonträger von "Gregorian" verkauft. Allein die letzte Deutschland-Tournee lockte 100 000 Besucher in die Konzerthallen. Jetzt kommen die Sänger von Gregorian mit der "Winter Chants Tour 2014" erneut nach Deutschland. Auf dem Programm steht eine völlig neue Interpretation der beliebtesten Weihnachtsmelodien und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 20 Paare drehten sich beim Hammeltanz

    Bei strahlendem Sonnenschein drehten sich 20 Paare beim Hammeltanz im Kreis. Nachdem der Wecker klingelte hielten Karl-Ernst und Beate Schmitt aus Oberbalbach den Blumenstrauß in den Händen. Abends fand dann bei guter Stimmung mit der Trachtenkapelle Unterschüpf der Kerwetanz statt. Die Besucher konnten zu verschiedenen Musikrichtungen das Tanzbein schwingen.... [mehr]

  • Buchausstellung lockte

    Leidenschaftliche Leseratten trafen sich am Wochenende im Josefshaus. Dort präsentierte die Katholische öffentliche Bücherei spannenden Lesestoff bei der Buchausstellung. Hilfreiche Tipps gaben Sachbücher für Haus und Garten, zur Freizeitgestaltung oder für ein gesundes Leben. Junge Leseratten hatten die Wahl zwischen Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern.... [mehr]

  • Sonderanfertigung

    Destilliergerät für kasachisches Labor

    Einen besonderen Grund zum Feiern gab es bei der Walter Herzog GmbH in Lauda-Königshofen: Die Black Edition OptiDist, eine Sonderanfertigung wurde an die Laborleiterin Irina Bochuk und den Technischen Leiter Andrey Tribus der im südlichen Kasachstan liegenden Shymkent Raffinerie persönlich übergeben. Nach einem Besuch der Schwesterfirma Analytical Controls in... [mehr]

  • Doppelkonzert im Kulturschock

    Die kleine Reihe mit Doppelkonzerten von regionalen Rockbands im Kulturschock Königshofen geht weiter. Am Samstag, 15. November, ab 21 Uhr findet das nächste Konzert mit zwei Bands im Kulturschock Königshofen statt. Dieses Mal mit zwei Rockbands aus dem Neckar-Odenwald-Kreis. "District 74" machen den Anfang der langen Rocknacht mit handgemachtem, ehrlichem... [mehr]

  • Neuerscheinung Horst-Dieter Radke hat ein Buch über "Sagen und Legenden aus Franken" geschrieben

    Frankens Geheimnisse ergründet

    Geister, Hexen und Zwerge, Ritter, Burgherren und Bischöfe: Das Frankenland ist nicht nur ein romantischen Fleckchen, mit dem sanft fließenden Main und den fruchtbare Reb- und Ackerflächen. Die Region zwischen Aschaffenburg und Hof hat auch manch unbekannte Geheimnisse, die sich in Sagen und Legenden widerspiegeln. Wie vielfältig das Sagenreich der Franken sein... [mehr]

  • Todesfall

    Gustav Funke gestorben

    Der ehemalige Laudaer Unternehmer Gustav Funke ist tot. Er starb bereits am 6. November im Alter von 84 Jahren. Gustav Funke übernahm in den 50er Jahren in vierter Generation das Eisenwaren-Geschäft, das 1841 von Carl Funke in Lauda gegründet worden war. 1965 eröffnete er in der Josef-Schmitt-Straße in Lauda eine Filiale für Haushaltswaren.

  • Schützengilde Königshofen Neuer Schützenkönig ermittelt

    Steffen Schietinger trägt die Krone

    Die Mitglieder der Schützengilde Königshofen trafen sich im Schützenhaus, um den neuen Schützenkönig zu ermitteln. Es wurde mit dem Kleinkalibergewehr abwechselnd auf den Königsadler geschossen, bis sich die Flügel und der Stoß lösten. Keinem der teilnehmenden Schützen war im Voraus klar, welcher Teil des Adlers die Königswürde mit sich bringen würde.... [mehr]

  • Förderverein des SV Bei der Jahreshauptversammlung Rückblick gehalten

    SV-Jugendarbeit tatkräftig und finanziell unterstützt

    Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins SV Königshofen blieb innerhalb des Vorstandes alles in bewährten Händen. Das Vorstandsteam bilden nach wie vor Jörg Aeckerle, Volker Hahn, Karl-Heinz Dumbeck und Berthold Schweikert. Zunächst zog Vorsitzender Jörg Aeckerle Bilanz über das vergangene Jahr. Dabei zeigte man sich sichtlich erfreut über die... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Förderverein übergab einen Scheck über 10 000 Euro für neue Lernmittel

    Tablets erleichtern fortan das Lernen

    Wer zurzeit durch die Räume der Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen geht, sieht überall Schüler sitzen, die eifrig an Tablets arbeiten. Der Grund hierfür ist nicht etwa eine Medienwoche, vielmehr ist seit wenigen Tagen die Ausstattung der Gemeinschaftsschule nun komplett: Jeder Lernpartner (Schüler) kann an einem eigenen Tablet arbeiten, das ihm von der... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu Grundschule St. Bernhard (FN 13. November)

    Zuerst an die Kinder denken

    Beim Lesen der Zeitung wurde mir ganz schwindelig vor Mitgefühl und Wut. Wo leben wir? Im späten 19. Jahrhundert? Es kann und darf nicht sein, dass Kinder, jedweder Vorgeschichte, körperlich und auch seelisch misshandelt werden - so scheinbar geschehen in der Grundschule St. Bernhard. Ich bin kein Jurist, aber ich könnte mir vorstellen, dass es sich hierbei... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • SchiessenKleinkaliber-Gewehr, Bezirksoberliga Hohenlohe, SommerrundeAbschlusstabelle (Ringe gesamt/Ringe Durchschnitt) 1 SV Bölgental I 4966/827,7 2 SAbt. Niederstetten I 4962/827,0 3 SGi Ailringen I 4952/825,3 4 SV Gründelhardt I 4918/819,7 5 SGi Gaildorf I 4909/818,2 6 SGi Waldenburg I 4880/813,3 7 SVng Geifertshofen II 4866/811,0 8 SV Bölgental II 4796/799,3 8... [mehr]

  • Badminton Erfolgreicher Spieltag für den TV Bad Mergentheim

    Erste Mannschaft weiterhin unbesiegt

    Zum zweiten Spieltag in der Bezirksliga Hohenlohe reisten beide Badmintonteams des TV Bad Mergentheim zu ihren Konkurrenten nach Tauberbischofsheim. Im Spiel der beiden ersten Mannschaften gegeneinander konnten die Bad Mergentheimer keines der vier Einzel für sich entscheiden. Aber dank des großen Einsatzes der beiden Herrendoppel, des Damendoppels und des Mixeds... [mehr]

  • Schießen Im Luftpistolen-Bezirkspokal setzte sich die Schützengilde Weikersheim gegen die Schützenabteilung Niederstetten durch

    Nachbarn im Finale unter sich

    Im Luftpistolen-Bezirkspokal-Finale standen sich in Niederstetten die Schützenabteilung Niederstetten und die Schützengilde Weikersheim gegenüber. Hierbei setzte sich Weikersheim klar gegen den Gastgeber durch. Leider konnte die Mannschaft des ebenfalls für das Finale qualifizierten SV Westernach krankheitsbedingt nicht antreten, so dass aus dem geplanten Final-... [mehr]

  • Schießen

    Niederstetten auf Rang zwei

    Nach dem sechsten Wettkampf der Kleinkaliber-Bezirksoberliga Hohenlohe steht die erste Mannschaft des SV Bölgental als verdienter Meister fest, weil sie mit der Winzigkeit von vier Ringen Vorsprung (4966:4962) vor Niederstetten die Ziellinie überquerte. Der Aufstieg in die Landesliga wurde allerdings um 58 Ringe verpasst. Der letztjährige Meister, der SV... [mehr]

  • Schießen Schützengilde lässt auch mit der Sportpistole der Konkurrenz im Bezirkspokal keine Chance

    Weikersheim freut sich über den Doppelsieg

    Nach dem Bezirkspokal in der Disziplin "Luftpistole" wurde nun auch der Bezirkspokal in der Disziplin "Sportpistole" ein Beute der Weikersheimer Pistolenschützen, die damit eindrucksvoll unter Beweis stellten, dass sie in beiden Pistolendisziplinen zu den besten Mannschaften des Schützenbezirks Hohenlohe zählen. Und auch bei diesem Dreierfinale auf der Anlage der... [mehr]

  • Badminton Bad Mergentheimer Nachwuchsspieler bei Ranglistenturnier erfolgreich

    Zahlreiche Podestplätze für den TV

    Beim zweiten Ranglistenturnier in Illingen bestätigten die acht Nachwuchsspieler des TV Bad Mergentheim ihre positiven Trainingseindrücke. Bastian Welz zeigte sich bei seinem zweiten Auftritt in der Kategorie Jungen U17 stark verbessert. In der zweiten Runde traf er auf den späteren Turniersieger aus Stuttgart, den auch sein Vereinsmitspieler Timo Reiß nach... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen 110 Mädchen zwischen sechs und 18 Jahren kürten in Tauberbischofsheim ihre Gau-Einzelmeister

    Neue Anreize für Ältere schaffen

    Wenn Instrumentalmusiken durch die Halle schallen, Trainer am Mattenrand die Übung fast mitturnen und jeweils vier Kampfrichter pro Gerät gebannt einer Turnerin zuschauen, dann sind das sichere Indizien dafür, dass es sich um einen wichtigen Wettkampf handelt. Und der ist die Gaueinzelmeisterschaft im Gerätturnen allemal. Schließlich gilt es für jede Turnerin,... [mehr]

  • Basketball Buchens Frauen freuen sich über den ersten Heimsieg, währen die zweite Herren-Mannschaft von Platz eins grüßt

    TSV rutscht in der Landesliga ab

    TSV Buchen - Wiesloch II 65:78 Buchen: J. Lemp (14 Punkte/1 Dreier), D. Ceh (13), M. Junemann (12/2), C. Saur (10/2), J. Przybylski (7/1), D. Hartmann (5), N. Schäfer (2), T. Schmid (2), M. Saur, M. Hartmann, N. Heydler und L. Haas. Die Buchener Landesliga-Basketballer mussten im fünften Saisonspiel ihre zweite Niederlage hinnehmen und rutschen somit von der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Liebliches Taubertal"

    "Wein im Zug" wieder erfolgreich

    Die Neuauflage der Traditionsveranstaltung "Wein im Zug" war erneut ausverkauft. Während der Zugfahrt und am Ziel in Würzburg erhielten die Teilnehmer Informationen zur Kultur, während der Fahrt wurden zudem Weinköstlichkeiten kredenzt. Schließlich zeichnet die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" sich sowohl durch ihre kulturellen als auch durch ihre... [mehr]

  • Photovoltaik Kleine Anlagen sind Thema eines Workshops

    Kalkulation von A bis Z

    Der Bau neuer großer Photovoltaikanlagen auf Dächern ist nach den neuen Festsetzungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) nur noch bedingt wirtschaftlich. Ganz anders sieht es dagegen nach Überzeugung der Energieagentur Main-Tauber-Kreis mit kleinen Anlagen aus, deren Leistung explizit auf den Stromverbrauch im Haus ausgelegt ist und die so für deutliche... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Tourismusverband auf Messe in Leipzig

    Marktposition ausbauen

    Auf der neuen Messe in Leipzig öffnet von Mittwoch, 19., bis Sonntag, 23. November, die "Touristik International" ihre Tore. Rund 1100 Aussteller haben sich für die größte ostdeutsche Touristikmesse gerüstet. Darunter ist auch die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal", die sich gemeinsam mit der Kurverwaltung Bad Mergentheim, der Stadtverwaltung Weikersheim... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Ehe-, Familien- und Lebensberatung bieten Betroffenen Hilfe an

    Trotz Krise zueinander finden

    Krankheiten rätselhaften Ursprungs waren das Stoppsignal. Bis dahin hatte das Paar weitergemacht, als sei alles in Ordnung und alle Warnsignale übersehen. Und zu stemmen war viel: Beide um die 40 Jahre alt, beide aus früheren Ehen mit jeweils zwei Kindern kommend, ein weiteres gemeinsames Kind, beruflich beide in Vollzeit in leitenden Positionen, ein Haus gekauft,... [mehr]

Mosbach

  • "Feelings" feierten Jubiläum Bei einem außergewöhnlichen Geburtstagskonzert wurde ein wahres Feuerwerk an Klassikern geboten

    "It's Swingtime" lautete das Konzertmotto

    Das 20-jährige Bestehen eines Chores ist ein Grund zum Feiern. Das dachte sich auch die Chorgruppe "Feelings" aus Limbach und veranstaltete für sich und alle begeisterten Zuhörer ein außergewöhnliches Geburtstagskonzert unter dem Motto "Feelings - It's Swingtime!". Eröffnet wurde der Reigen von Ehrengast Friedemann Buhl aus Mosbach, der seine flinken Finger mit... [mehr]

  • Mudauer Gemeinderat tagte Feldwegeunterhaltungsprogramm wurde mit Gesamtkosten in Höhe von 107 775 Euro umgesetzt

    "Sind finanziell auf einem guten Weg"

    Mit Gesamtkosten in Höhe von 107 775 Euro wurde das Feldwegeunterhaltungsprogramm 2014 in der Gemeinde Mudau umgesetzt, was der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung unter Vorsitz von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zustimmend zur Kenntnis nahm. Durch die Baufirma HF-Bau aus Balsbach wurden so von Juli bis September der Alte Galmbacher Weg in Waldauerbach... [mehr]

  • Im "fideljo"

    Schallplatten-Börse

    Sind Schallplatten und Schallplattenbörsen denn überhaupt noch aktuell? Dies mag sich der ein oder andere durchaus berechtigt fragen, denn im Zeitalter der CDs und MP3s wurde die gute, alte Schallplatte so gut wie verdrängt. Dennoch erlebt die Vinylplatte in den letzten Jahren wieder einen unglaublichen Aufschwung und dreht sich wieder öfters auf den... [mehr]

  • Volksbank Limbach

    Scheringer gewann einen Audi

    Der Scheringer Winfried Fertig war der glückliche Gewinnsparer der Volksbank Limbach, dem Bankvorstand Werner Speth und Prokurist Klaus Scholl zum Gewinn eines Audi A 1 gratulierten. Wie Speth erklärte, nimmt man mit einem Los von fünf Euro am Gewinnsparen teil. Jeden Monat stehen acht Autos und Geldpreise bis 25 000 Euro zur Verlosung beim Gewinnsparverein... [mehr]

  • Theaterabende in Mudau

    Schnupper-Abo der Landesbühne

    Um neue Theaterfreunde zu gewinnen, bietet die Badische Landesbühne ein Schnupper-Abo. Dieses umfasst den Besuch von drei Theateraufführungen in bester verfügbarer Platzkategorie. Als Erstes ist am 22. März in der Odenwaldhalle Wolfgang Borcherts "Draußen vor der Tür" zu sehen.Weiter geht es am 9. Mai - ebenfalls in der Odenwaldhalle - mit dem Liederabend... [mehr]

  • Mudauer Fastnacht eröffnet Ernst Hauk zum "Mudemer Halbherren" ernannt

    Stimmung bei den Narren ist gut

    Es war eine ne nahezu perfekte Vision des Mudemer Fastnachtsschlagers "Ja wenn des Lumpeglöckle tönt, dann sen mer all glei doo...", denn als besagtes Glöckle erklang, hatte sich bereits unzählige Narren - noch im Schlafgewand - am alten Rathaus eingefunden, und zwar in bester Stimmung. Und diese unverwüstliche Odenwälder Frohnatur ist auch der Tenor der... [mehr]

  • In Stuttgart

    Wirtschaftsmedaille für Prof. Dr. Kletti

    Die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg erhielten gestern Abend 13 Persönlichkeiten aus dem Wirtschaftsleben und zwei Unternehmen für ihre besonderen Verdienste um Wirtschaft und Beschäftigung im Südwesten, darunter Prof. Dr. Jürgen Kletti (Bild), geschäftsführender Gesellschafter der Firma MPDV Mikrolab GmbH, Mosbach. Finanz- und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Mittel aus dem Ausgleichsstock Regierungspräsidium Karlsruhe schüttet 2,5 Millionen Euro an 25 Städte und Gemeinden aus

    208 000 Euro für Restausbau in Oberwittstadt

    Einen kräftigen Impuls für die Entwicklung vor Ort erwartet das Regierungspräsidium Karlsruhe von den 2,5 Millionen Euro, die nun aus dem Ausgleichstock an 25 Städte und Gemeinden für 27 kommunale Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der zweiten Verteilungsrunde (Sitzung am Mittwoch, 12. November) im Programmjahr 2014 bewilligt wurden. An den... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Audi Q3 - Mut zum Otto

    Audi unterzieht sein Einsteiger-SUV einer Überarbeitung. Mit markanter Weiterentwicklung der Außenhaut und Feinschliff unter dem Blech geht der Kompakte in seine zweite Lebenshälfte. Dabei markiert der RSQ3 weiterhin die Spitze, aber auch eine Variante am anderen Ende der Palette ist eine Überlegung wert. [mehr]

Niederstetten

  • Schrozberg Projektchor Harald Beibl präsentiert seine neue Benefiz-Weihnachts-CD

    Die Premiere erfolgt am 22. November

    Der Projektchor Harald Beibl startet am 22. November 2014 seine Weihnachtstournee mit der Vorstellung seiner neuen CD "Fröhliche Weihnachten 7" im Kultursaal Schloss Schrozberg. "Fröhliche Weihnachten 7", unter diesem Titel wurde die neue Benefiz-Weihnachts-CD in einer Auflage von 1000 Stück produziert. Die Präsentation der neuen Benefiz-Weihnachts-CD und somit... [mehr]

  • ebm-papst in Mulfingen Betriebsjubilare mit Feier in der Stauseehalle gewürdigt

    Jahrzehntelang engagiert am Erfolg mitgewirkt

    Glückwünsche und ein großes Dankeschön gab es für die Betriebsjubilare von ebm-papst bei einem Festakt in der Mulfinger Stauseehalle. Geschäftsführung, Personalleitung und Betriebsrat ehrten 165 Mitarbeiter für ihre 10- bis 40-jährige Betriebszugehörigkeit. 19 Mitarbeiter wurden in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Rainer Hundsdörfer, Vorsitzender... [mehr]

  • Jubiläum 20 Jahre Mediothek und "Kult" wird am Wochenende mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert

    Kulturtreff macht seinem Namen alle Ehre

    Vor 20 Jahren wurde in Niederstetten das Kulturzentrum "Kult" eröffnet. Am Wochenende wird dieses Jubiläum mit sechs Veranstaltungen gefeiert: Musik, Theater/Kabarett, Lesungen, Kindertheater - alles bei freiem Eintritt! "Kult": Die vier Buchstaben stehen für Kultur- und Literatur-Treff. In dem Gebäude ist sowohl die städtische Mediothek als auch ein... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 17. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 14. bis 15. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Fastnachtseröffnung in Rosenberg Beginn der "fünften" Jahreszeit ausgiebig gefeiert / Gardemitglieder gelobten, treu der "Rouschebercher Faschenacht" zu dienen

    "Milchsäuli" haben jetzt wieder Ausgang

    Eine große "Säulischar", darunter auch eine kleine Abordnung der Narrenfreunde der FG Hederschboch "Dick Do" mit Präsident Volker Noe, feierte am Dienstag auf dem Rathausplatz den Beginn der "fünften" Jahreszeit in der Baulandgemeinde. Sitzungspräsident Alex Ullrich, der durch das närrische Zermoniell führte, sagte zur Freude der anwesenden "Säuli", dass es... [mehr]

  • Gemeinderat Ravenstein tagte Pro Kubikmeter belaufen sich die Kosten auf 4,63 Euro / Für den Bauhof soll ein neues Fahrzeug angeschafft werden

    Abwasser wird ab 1. Januar wieder teurer

    Das Thema "Neuberechnung der Wasser- und Abwassergebühren" stand im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend. Sehr eingehend wurde über die geplante Gebührenanpassung diskutiert, bis der Rat sich zu einer "Kompromissentscheidung" durchringen konnte und ab dem 1. Januar neue Gebührensätze - wenn auch nicht einstimmig - beschloss. Weitere Punkte waren... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung in Merchingen Beim Völkchen der "Brogge" dreht sich in dieser Kampagne alles um die Fitness / Durch die Straßen der Gemeinde gezogen

    Manfred Breuer ist jetzt Ehrenpräsident

    Jetzt beginnt auch im "Broggedorf" die fünfte Jahreszeit. Zur feierlichen Eröffnung der neuen Kampagne traf sich im Schlosshof das närrische Völkchen der Brogge sowie zahlreiche Zuschauer, darunter auch Bürgermeister Hans-Peter von Thenen sowie die stellvertretende Ortsvorsteherin Birgit Nunn.Motto mit Spannung erwartetIn seiner "närrischen" Begrüßung, im... [mehr]

  • Merchinger "Brogge" Jahreshauptversammlung mit einem Rückblick auf eine "turbulente" Kampagne

    So viele Umzugsteilnehmer wie noch nie waren im letzten Jahr dabei

    Berichte über die zurückliegende Fastnachtskampagne sowie Neuwahlen des Vorstands standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Fastnachtsvereins im Saal des Schlosses, zu der viele Mitglieder gekommen waren. Bei den Wahlen gab es im Team nur wenige Veränderungen: Der seitherige Vorsitzende Andreas Lohse wurde einstimmig wiedergewählt. Die stellvertretende... [mehr]

Regionalsport

  • Handball

    19 Spielerinnen sind nominiert

    Mit 19 Spielerinnen geht die deutsche Handball-Nationalmannschaft in die unmittelbare Vorbereitung auf die Euro 2014, die vom 7. bis zum 21. Dezember in Kroatien und Ungarn ausgetragen wird. Bundestrainer Heine Jensen reagiert mit dem um drei Spielerinnen erweiterten Kreis auf den möglichen Ausfall von Linkshänderin Susann Müller. Die Torschützenkönigin der WM... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Stuttgart Europäische Meisterschaften im "Dogdance"

    Hund und Herrchen auf dem Tanzparkett

    Reich' mir das Pfötchen und tanz' mit mir: 92 Hunde aus 16 Nationen schwingen bei den Europäischen Meisterschaften im "Dogdance" mit ihren Herrchen und Frauchen ihr Tanzbein. Die Meisterschaft wird bereits zum vierten Mal ausgetragen - in diesem Jahr auf der Heimtiermesse "Animal" am Samstag und Sonntag in Stuttgart. Jeder Hund sei geeignet, sagte Carmen Schmid,... [mehr]

  • 750 Besucher erwartet

    Sammler-Börse in der Kürnachtalhalle

    Zur bevorstehenden 77. Börse der Sammlergemeinschaft Keesburg am Sonntag, 16. November, von 9 bis 16 Uhr in der Kürnachtalhalle in Würzburg-Lengfeld werden wieder rund 750 Besucher erwartet. Bei dieser Veranstaltung kann gekauft, verkauft und getauscht werden, wobei zirka 70 Händler wieder für bestes Sammlermaterial sorgen: Münzen, Medaillen, Orden und... [mehr]

Szene

  • Open-Air Peter Maffay und seine Band treten am 13. Juni in Bad Mergentheim im Schlosspark auf / Vorverkauf startet heute

    Fette Rockparty angekündigt

    "Es ist Zeit für Rock´n´Roll", meint Peter Maffay zu seiner Tournee 2015 mit dem Titel der gleichnamigen CD "Wenn das so ist". Am 13. Juni 2015 wird der Sänger und Gitarrist eine Kostprobe seines Könnens im Schlosspark in Bad Mergentheim abliefern. Einlass ist um 17.30 Uhr, beginn um 20 Uhr. Derzeit feiert der Künstler mit dem Album "Wenn das so ist" wieder... [mehr]

  • Verlosung Mit den Fränkischen Nachrichten zu Richling

    Flüchten oder Standhalten?

    Kabarettist Matthias Richling kommt mit seinem Programm "Deutschland to go" am 10. Dezember nach Buchen in die Stadthalle (Beginn: 20 Uhr). Im Mittelpunkt steht der neue Demokratie-Aufbruch der Bürger. Und letztlich geht es auch um die Frage: Flüchten oder Standhalten?

  • Kostenlos zu Bastian Sick

    Gewinner bei FN-Verlosung ermittelt

    Mit "Der Genetiv ist dem Dativ sein Tod" wurde der Journalist Bastian Sick zum Bestellerautor. Nun ist er wieder unterwegs. Am Samstag, 11. November, ist der Sprachhüter im Luisengarten in Würzburg zu erleben. Die FN verlosten Karten für die Lesung. Gewonnen haben Anita Burger aus Markelsheim und Werner Bartholme aus Tauberbischofsheim. Herzlichen Glückwunsch. [mehr]

  • Konzert Schweizer Rockformation "Gotthard" spielt in der Würzburger Posthalle

    Lauwarm statt brodelnd-heiß

    Beim letzten Gastspiel in Würzburg führte noch der kurze Zeit später durch einen Motorradunfall ums Leben gekommene Leitwolf Steve Lee das Schweizer Rockrudel an. Beim Auftritt nun hat Nic Maeder seinen Platz eingenommen, so dass sozusagen "Gotthard 2.0" die Bühne in der Bischofsstadt erklimmt. Eines wird gleich augenscheinlich. "Gotthard reloaded" hat nicht die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hochzeitswald 22 Brautpaare pflanzten am Wochenende Bäume zur Erinnerung an ihre Vermählung

    "Es bleibt etwas Dauerhaftes"

    Sie ist inzwischen zu einer schönen Tradition in Tauberbischofsheim geworden: Die Pflanzaktion für Frischvermählte im stadteigenen Hochzeitswald. Am Wochenende waren wieder 22 Brautpaare der Einladung des Standesamts gefolgt, ihren Hochzeitsbaum zu pflanzen. Bürgermeister Wolfgang Vockel empfing sie auf dem Hamberg. Auf der rund 3500 Quadratmeter großen Fläche... [mehr]

  • Musik zur Advenszeit Gitarrenkonzert in der Christuskirche

    "Von Bach bis Clapton"

    In der Christuskirche, Kirchweg 6 gibt es am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr ein Solokonzert mit Gitarrenmusik aus drei Jahrhunderten. Wie bereits im vergangenen Jahr wird der Kölner Gitarrist Karl-Heinz Nicolli wieder musikalisch durch die Jahrhunderte reisen und Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart spielen. In seiner Moderation lässt der Musiker dabei... [mehr]

  • Konzert Tauberfränkische Kantorei gab Mozarts Requiem in der Stadtkirche St. Martin

    Aufrüttelndes und überwältigendes Werk

    Der vorgeschrittenen Jahreszeit entsprechend ganz im Zeichen des Todes und der christlichen Auferstehungshoffnung stand das jüngste Chorkonzert mit der Tauberfränkischen Kantorei in der sehr gut besuchten Martinskirche. Das aus Sängerinnen und Sängern des gesamten Kreises zusammengesetzte Vokalensemble, wiederum begleitet von dem bewährten Instrumentalensemble... [mehr]

  • Bauvorhaben am "Ploo" Kulturbühne steht kurz vor der Fertigstellung / Baukosten durch Land und Europäische Union gefördert

    Ein Werk der ganzen Dorfgemeinschaft

    Mitten im Ortskern von Impfingen entsteht seit Ende April auf rund 100 Quadratmetern ein überdachter Pavillon. Die künftige Kulturbühne soll schon in wenigen Wochen das Vereinsleben des Tauberbischofsheimer Stadtteils bereichern.Viele HelferViele fleißige Helfer haben in den Sommermonaten unzählige Stunden auf der Baustelle verbracht, um in ihrer Freizeit bei... [mehr]

  • Pfarrgemeinderat Impfingen Letzte Sitzung des Gremiums / Haushalt verabschiedet / Termine festgelegt

    Eine lange Tradition ging zuende

    Die letzte öffentliche Pfarrgemeinderatssitzung des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Nikolaus fand im Impfinger Pfarrheim statt. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Bernhard Speck begrüßte die Pfarrgemeinderatsmitglieder und Gäste. Er wies in seiner Begrüßung auf die Veränderungen der Kirchengemeindestrukturen im Jahre 2015 hin. Diese Veränderungen betrifft auch... [mehr]

  • Tiere in Not

    Gil ist "ein Schatz auf vier Pfoten"

    Gil ist laut Tierschutzverein Tauberbischofsheim "ein Schatz auf vier Pfötchen". Jeder, der sie kennenlernt, ist sofort verzückt von ihr. Sie liebt Menschen über alles und bettelt nach Liebe. Sie ist mit allem und jedem verträglich, läuft super mit und ohne Leine. Sie ist ein Jahr alt, 30 Zentimeter groß und sehr verspielt. Gil hatte als Welpe in Rumänien... [mehr]

  • Vortrag "Diagnose Pflegefall - was nun?" / Swantje Popp sprach im Adam-Rauscher-Haus

    Gute Pflege ist im gesamten Landkreis gewährleistet

    Qualitativ hochwertige Betreuung bieten die Pflegeeinrichtungen im Main-Tauber-Kreis. Wichtige Tipps zum Vorgehen bei einem Pflegefall gab Regionaldirektorin Swantje Popp bei ihrem Vortrag im Adam-Rauscher-Haus. "So viel Selbstständigkeit wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig" brauche ein Mensch, wenn er sein Leben nicht mehr allein bewältigen könne.... [mehr]

  • Verwaltungsausschuss

    Neues Spielgerät für Kita Impfingen

    Einen Zuschuss von rund 3448 Euro gewährt die Stadt der katholischen Kindertagesstätte St. Nikolaus in Impfingen für die Anschaffung eines Außenspielgeräts für Kleinkinder. Dies beschloss der Verwaltungsausschuss am Mittwoch einstimmig. Das neue Gerät werde benötigt, so Bürgermeister Wolfgang Vockel, da sich die Altersstruktur in der Tagesstätte deutlich... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Informationsabend am 21. Januar / Eltern und Schüler sind eingeladen

    Vorstellung verschiedener Schularten

    Die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim, Wolfstalflurstraße 9 (oberhalb der AOK) veranstaltet für alle interessierten Eltern und Schüler am Mittwoch, 21. Januar, einen Informationsabend für folgende Schularten. Ab 18 Uhr: Die BFPE (Berufsfachschule Pädagogische Erprobung). Sie ist vor allem für Schüler, die noch keinen Hauptschulabschluss haben und... [mehr]

Technik

Verschiedenes

  • Panorama: Local Motors Strati - Eilige Drucksache

    Ist das die nächste große Revolution nach der Erfindung von Fließband und Plattform-Strategie? Mit einem Auto aus dem 3D-Drucker will Local Motors den Fahrzeugbau für immer verändern. Die ersten Prototypen sehen zwar noch etwas eigen aus, und sie rumpeln ganz schön - aber sie fahren. Wir haben es schon ausprobiert. [mehr]

Walldürn

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Aytekin Celik referierte über Gefahren im Umgang mit Smartphones

    Kinder anleiten und begleiten

    Kinder und Jugendliche und ihr Smartphone - das scheint sich zu einer untrennbaren Einheit entwickelt zu haben. Kein Wunder: Dienen Handys doch schon lange nicht mehr nur dem Telefonieren oder Nachrichten versenden, sondern ermöglichen das Musikhören, Fotografieren, Filmen, Navigieren und den mobilen Zugang zum Internet. Für die Eltern stellt sich damit die... [mehr]

  • Konzert "Brass Collection" gastiert in Amorbach

    Klassisches und Modernes

    Das Blechbläserquintett "Brass Collection" spielt am Sonntag, 16. November, um 16.30 Uhr im "Grünen Saal" im Schloss Amorbach. Das Publikum wird mit klassischen Werken, wie den "Armenian Scenes" von Alexander Arutiunian oder dem "Quintett No. 3" von Victor Ewald, aber auch mit modernen Stücken von Arthur Frackenpohl oder Lew Pollack unterhalten.Repertoire... [mehr]

  • "Walldürn weihnachtet winterlich" Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt vom 5. bis 7. Dezember / Abwechslungsreiches Angebot

    Lichterglanz rund um die Basilika

    Rund um die Basilika stellen der Stadtmarketingverein "Walldürn gemeinsam" und die katholische Kirchengemeinde St. Georg vom 5. bis 7. Dezember einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf die Beine. Festlich beleuchtete Pavillons und Weihnachtsmarkthütten reihen sich in diesen drei Tagen aneinander und verbreiten vorweihnachtliches Flair. Weihnachtsbäume,... [mehr]

  • Eisengießerei Dossmann IHK zeichnete Prüfungsbesten aus

    Lukas Hofmann geehrt

    Lukas Hofmann, Auszubildender der Eisengießerei Dossmann in Rippberg, ist als Prüfungsbester 2014 von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar ausgezeichnet worden. Die Ehrung erhielt Hofmann für seine Leistungen während der Ausbildung zum Technischen Modellbauer. "Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung, mit der Lukas Hofmann die Grundlagen für eine... [mehr]

  • "Faschelnacht" eröffnet

    Motto widmet sich dem Kreisel

    Ein Spektakel erster Klasse war die Eröffnung der Faschelnachtskampagne 2014/2015 des Carneval-Club (CCA) am Dienstagabend vor dem Alten Rathaus. Zusammen mit dem Modernen Musikzug (MMZ) unter Leitung von Karl-Heinz Hofmann zog die Jolleschar durch die Stadt und Präsident Ullrich Etzel ließt das erste dreifach Amorbach Jollau steigen. Er verkündete im Hinblick... [mehr]

  • Gemeinderat Schneeberg

    Verkehrssicherheit soll erhöht werden

    Auf Initiative der SPD-Fraktion im Schneeberger Gemeinderat sollen im Bereich der B 47 Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit zügig umgesetzt werden. Die SPD habe bereits seit Monaten wiederholt auf die Missstände verwiesen, betonte Ralf Wöber (SPD) bei der jüngsten Sitzung des Gremiums. Nun sei es an der Zeit, dass die tatsächlichen gefahrenen... [mehr]

  • Katholische Pfarrgemeinde St. Georg Karl-Heinz Becker vor 25 Jahren zum Diakon geweiht / Festgottesdienst am 23. November in der Basilika

    Von jeher prägt das seelsorgerische Engagement seinen Lebensweg

    Sein 25-jähriges Weihejubiläum feiert am Christkönigssonntag Diakon Karl-Heinz Becker. 1989 wurde er von Erzbischof Dr. Oskar Saier in Karlsruhe zum Diakon geweiht. Der damalige Generalvikar Dr. Otto Bechtold beauftragt ihn, in der Pfarrei "St. Georg" Walldürn als nebenberuflicher Ständiger Diakon im Rahmen der drei Grunddienste "Bruderdienst", "Verkündigung"... [mehr]

  • Geriatriezentrum St. Josef

    Wettbewerb für Kinder

    "Man kann nie genug Engel haben." Unter diesem Motto startet das Geriatriezentrum St. Josef ein Gewinnspiel zum "Weihnachtlichen Budenzauber". Interessenten haben die Aufgabe, die Fenster des Geriatriezentrums mit Engeln in allen denkbaren Variationen als Weihnachtsdekoration zu verzieren. Die Wahl von Farbe, Größe und Material ist dabei jedem Teilnehmer selbst... [mehr]

Weikersheim

  • Eisernes Ehejubiläum Alina und Johann Bergmüller gaben sich vor 65 Jahren das Ja-Wort

    "Lange und gute gemeinsame Zeit"

    Sehr zufrieden seien sie mit ihrem Leben, sagen Adina und Johann Bergmüller, die am vergangenen Mittwoch ihre Eiserne Hochzeit feiern konnten. 65 Jahre Ehestand und dann so glücklich und ausgeglichen: Allzu häufig erlebt man als Journalist so etwa nicht. Auch Bürgermeister Klaus Kornberger, der die Gratulation von Verwaltung, Gemeinderat und der ganzen Stadt... [mehr]

  • Das ist kein Kavaliersdelikt

    Unbekannte haben sich im Zeitraum zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, wegen "gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr" in mehreren Fällen strafbar gemacht. Die Täter hoben in Weikersheim-Schäftersheim, in der Feldertorstraße, mehrere Gulli-Deckel aus. Diese Tat kann laut Gesetz mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe... [mehr]

  • Deutlich zu viel getrunken

    Vor einer Bäckerei in Igersheim sei eine betrunkene Person - diese Meldung ging am Mittwoch, gegen 21 Uhr, an die Beamten des Polizeireviers Bad Mergentheim. Noch bevor die Ordnungshüter den Ort des Geschehens erreichten, hatte sich der zunächst Unbekannte aufgemacht und war davongelaufen. Im Bereich der Kirchbergstraße wich ein heranfahrender Pkw-Lenker dem auf... [mehr]

  • Lesung Wolfgang Schorlau las in der Stadtbücherei aus seinem aktuellen Kriminalroman "Am zwölften Tag"

    Geküsst wird erst ganz am Schluss

    Eine ganz besondere Lesung bot der Schriftsteller Wolfgang Schorlau am Mittwochabend in der bis auf den letzten Platz besetzten Stadtbücherei. Bevor er Auszüge aus seinem aktuellen Roman "Am zwölften Tag", Denglers siebter Fall, vorlas, stellte er seinem Publikum die Protagonisten des Romans vor. Das machte er derart humorvoll, dass die Zuhörer viel zu lachen... [mehr]

  • Konzert "Dÿse" spielt am Sonntag, 16. November, im club w 71

    Kompromisslos und vertrackt

    Weikersheim. Die Band "Dÿse" spielt am Sonntag, 16. November, um 21 Uhr im club w 71. "Dÿse" ist eine Band, die nur aus zwei Leuten besteht, aber was für einen Energieschub die beiden liefern können! Gitarre, Schlagzeug und Gesang: kompromisslos, vertrackt, fett. Die Band wurde 2003 von Andrej Dietrich (Gitarre, Gesang) und Jarii van Vohl (Schlagzeug, Gesang) in... [mehr]

Wertheim

  • Unternehmen Thermos Gruppe mit Hauptsitz in den USA kauft Traditionsunternehmen Alfi / Große Erleichterung bei Betriebsrat und Geschäftsführung

    Allianz in der Isolierkannen-Kompetenz

    "Uns hätte nichts Besseres passieren können, als dass Alfi an diesen kompetenten Partner verkauft wurde." Diesen Satz sagte gestern weder Geschäftsführer Hubert Sauter noch der in gleicher Position Verantwortliche Bernhard Mittelmann. Vielmehr stammt er vom Alfi-Betriebsratsvorsitzenden Dieter Dill kurz nachdem die Belegschaft über den Verkauf ihres Unternehmens... [mehr]

  • Künstler- und Handwerkermarkt Reichhaltige Auswahl verbunden mit guter Unterhaltung

    Besondere Stimmung und Angebote

    Die Evangelische Pfarrgemeinde Eichel-Hofgarten veranstaltet am Samstag, 29. November, von 13 bis 19 Uhr den achten Künstler- und Handwerkermarkt in Eichel. Die Verantwortlichen wollen dabei den Besuchern wieder viele Besonderheiten anbieten. Viele Eichler Bürger öffnen beim Markt ihre Höfe, Scheunen und Garagen für die Aussteller und Besucher. Vielen... [mehr]

  • Brisantes Thema Bei Vereinsgespräch Vortrag über Kinderschutz

    Führungszeugnis ist vorzulegen

    Es war ein heikles und brisantes Thema, das im Mittelpunkt des traditionellen Vereinsgesprächs mit Oberbürgermeister Stefan Mikulicz stand. Es ging um den "Kinderschutz in der (ehrenamtlichen) Jugendarbeit" und konkret um die Handhabung des im neuen Paragrafen 72 a des Sozialgesetzbuchs VIII geforderten Tätigkeitsausschlusses für, insbesondere wegen sexuellen... [mehr]

  • Verhandlung vor Schöffengericht Bewährung für Mehrfach-Straftäter / Jugendarrest ist eine Auflage

    Heranwachsender soll Gefängnis-Atmosphäre spüren

    Trotz zahlreicher Vorstrafen und unter Bewährung stehend beging ein Heranwachsender (18 bis 20 Jahre) aus Wertheim weitere Vergehen. Da nun eine Strafe von über einem Jahr im Raum stand, erhob die Staatsanwaltschaft Mosbach statt bei der Jugend-Einzelrichterin in Wertheim beim Jugendschöffengericht in Tauberbischofsheim Anklage. Der Berufs- und die zwei... [mehr]

  • "Dance Day" Duo "Hot Potatoes" präsentiert zwei Shows

    Hip-Hop und Breakdance mit erfolgreichen Tanzgruppen

    Hip-Hop und Breakdance erfreuen sich großer Beliebtheit. Deshalb findet am Sonntag, 16. November, ab 17 Uhr in der Aula Alte Steige wieder ein "Dance Day" statt. Das Wertheimer Publikum darf sich auf eine Tanzshow auf hohem Niveau freuen. Moderiert wird die Veranstaltung vom bekannten Duo "Hot Potatoes", das auch zwei Shows präsentieren wird. Professionelle Tänzer... [mehr]

  • Vereinsgespräch Christian Schlager stellte nicht nur sich vor

    Innenstadtmanager hat für nächste Zeit viele Pläne

    Seit etwas mehr als zwei Monaten ist Christian Schlager der erste Innenstadt- und Burgmanager der Stadt Wertheim (wir berichteten). Beim traditionellen Vereinsgespräch stellte er sich am Mittwochabend im Arkadensaal des Rathauses rund 70 Vertretern von Vereinen und Organisationen in der Main-Tauber-Stadt vor. Daneben referierte bei der Veranstaltung Dr. Michael... [mehr]

  • Beratung Gestern machte das Diabetes-Mobil im Hof des Rathauses Station / Mitarbeiter informierten und maßen den Blutzucker

    Krankheit und Risiken früh erkennen

    Heute ist Weltdiabetestag. Doch schon gestern machte das Diabetes-Mobil Station in Wertheim und bot Gelegenheit, sich über diese Volkskrankheit zu informieren, die sich zunehmend auch in Deutschland ausbreitet. Ehe eine der freundlichen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter des Diabetes-Zentrums Bad Mergentheim sich aber daran machen konnten, mit einem Maßband den... [mehr]

  • Kriminalprävention

    Polizei hatte wachsames Auge

    Im Rahmen der Kriminalprävention-Aktion "(K)Einbruch" hatten Beamte des Polizeipostens Külsheim am Dienstag zwischen 15 und 19 Uhr ein wachsames Auge auf Wohngebiete im Bereich Freudenberg und Külsheim. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass an zehn Wohnhäusern Fenster nicht vollständig geschlossen, sondern gekippt waren. Die Bewohner waren nicht zuhause,... [mehr]

  • Frauenunion Entwicklung der Stadt war Thema

    Strukturwandel des Einzelhandels hält an

    Mitglieder der Frauenunion Wertheim trafen sich nun im "Stadtcafé" mit dem neuen Burg- und Innenstadtmanager Christian Schlager und Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim. Dabei wurde die Entwicklung der Innenstadt sowie der Burg erörtert. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, sei bei den Ausführungen deutlich geworden, dass der... [mehr]

  • Besonderer Abend 15 Lesebegeisterte stellten ihre Lieblingsbücher vor

    Vom Krimi bis zum Epos war alles dabei

    Zwischen ganz vielen Büchern, Zeitschriften, Spielen und Lesebrillen haben es sich über 30 Frauen gemütlich gemacht. Einige von ihnen halten ein Buch fest in der Hand, versehen mit Zetteln oder Lesezeichen. Manchen Büchern sieht man an, dass sie immer wieder zur Hand genommen werden, andere sehen ladenneu aus. 15 Lesebegeisterte stellen am Mittwochabend im... [mehr]

Würzburg

  • Wanderausstellung In Rimpar Erinnerung an jüdische Bevölkerung

    Lebenswelten der Landjuden

    Noch bis zum 30. November ist die Wanderausstellung "Mitten unter uns. Landjuden in Unterfranken vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert" in Rimpar im Sitzungssaal von Schloss Grumbach zu sehen. Dargestellt werden Lebenswelten wie "Wirtschaft und Armut in der Frühen Neuzeit", "Religiöses Leben" oder "Christlich-jüdische Koexistenz". Die Tafel zum Landkreis... [mehr]

  • Feuerwehr und THW im Einsatz Schubleichter leck geschlagen

    Ölfilm auf dem Main

    Am Donnerstagvormittag hat ein Ölfilm der Feuerwehr und dem Technischem Hilfswerk einen größeren Einsatz auf dem Main beschert. Nach den Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dürften Abpumpmaßnahmen an einem Leck geschlagenen Schubleichter die auslaufenden Betriebsstoffe verursacht haben. Größere Umweltschäden sind nach derzeitigem Kenntnisstand nicht zu... [mehr]