Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 13. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 50 Jahre GTO

    Mobiles Kino kommt zu Besuch

    Im Rahmen des Festprogramms im Jubiläumsjahr gibt es in Zusammenarbeit mit dem "Kinomobil BW" aus Stuttgart zwei Filmaufführungen am Freitag, 14. November, am Ganztagsgymnasium. Für Kinder ab der 5. Klasse wird um 14 Uhr in S1 der Film "Blöde Mütze" (90 Minuten) gezeigt, um 19 Uhr läuft der Film "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (126 Minuten), ebenfalls... [mehr]

  • An der Realschule Spannender IHK-"Tag der Berufsorientierung"

    Möglichkeiten für Karriere mit Lehre

    Damit die Frage "Was mache ich nach der Schule?" rechtzeitig und zielführend beantwortet werden kann, bieten Ausbildungsunternehmen zahlreiche Informationen für Schulabgänger an. Am "Tag der Berufsorientierung", den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar an der Realschule in Osterburken veranstaltete, begeisterten ansässige Unternehmen ganz handfest... [mehr]

  • Auch in Adelsheim wurde die fünfte Jahreszeit eingeläutet Die "Gäässwärmer" überreichten dem Bürgermeister die "Seestadtpfanne"

    Weckzeremoniell im Museumshof

    Mit dem traditionellen "Wecken des Balzele-Schreiners mit Fraa un Kinner" wurde am "Elften Elften" bei den "Allezer Gäässwärmern" traditionell die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Bis Aschermittwoch regieren nun Humor und Lebensfreude im Baulandstädtchen. Wie jedes Jahr fand das Weckzeremoniell im idyllischen Museumshof statt, wo die "Gäässen", Hexen, Trachten... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • "Jimby Jones" in der Kurstadt zu hören

    "Jimby Jones" ist eine dreiköpfige Band, die sich auf Acoustic-Rock spezialisiert hat. Wer jetzt aber das übliche Covern bekannter Hits erwartet, liegt falsch, hier bekommt jeder Song einen neuen Anstrich. Man sollte sich überraschen lassen, wie Robbie Williams, AC/DC, Bruno Mars und die Beatles in einem ganz neuen Glanz erstrahlen, wenn sich "Jimby Jones" sich... [mehr]

  • Am 20. November im Museum

    Einführung in Bestseller "Inferno"

    Unter dem Titel "Hölle und Himmel. Salvador Dalís Blätter zu Dantes Göttlicher Komödie" ist im Deutschordensmuseum zur Zeit eine Sonderausstellung mit rund 100 Grafiken aus dem umfangreichen Gesamtwerk des spanischen Künstlers nach dem Text des italienischen Dichters Dante Alighieri (1265 bis 1321) zu sehen. Die Katholische Erwachsenenbildung Dekanat Bad... [mehr]

  • Grundschule St. Bernhard in Bad Mergentheim Lehrerin hat inzwischen gekündigt / Vorwürfe sollen schnell aufgearbeitet werden / Regierungspräsidium eingeschaltet

    Erstklässler am Stuhl festgebunden?

    "Ich weiß nicht, was Sie da für Behauptungen aufstellen. Und ich werde dazu keinen Kommentar abgeben. Ich habe aus persönlichen Gründen gekündigt." In recht barscher Form äußerte sich eine Pädagogin am Dienstagabend telefonisch gegenüber den Fränkischen Nachrichten, um dann das Gespräch abrupt zu beenden. Unsere Zeitung wollte ihr die Gelegenheit geben, um... [mehr]

  • 47. Austragung der "Akademischen" am Hockenheimring Team Götzelmann aus Bad Mergentheim mit 20 Teilnehmern am Start

    Fahrerische Fertigkeiten waren gefragt

    Viereinhalb Kilometer, 13 Kurven, eine enge Kurvenkombination im nördlichen Bereich und eine Spitzkehre nach der langen Parabolika: So nüchtern könnte man den Hockenheimring beschreiben, eine der traditionsreichsten und bekanntesten Rennstrecken in Europa. Normalerweise drehen hier Profis ihre Runden; Formel 1-Piloten schießen mit mehreren hundert... [mehr]

  • 15./16. November

    Modellbahnen werden präsentiert

    Am Wochenende ist es wieder soweit. Der Modelleisenbahnclub Bad Mergentheim öffnet seinen Clubraum zur Jahresausstellung. 25 Jahre Fall der innerdeutschen Grenze haben die Modellbahner zum Anlass genommen, berühmte Züge aus Ost und West im Modell nachzubilden. Geöffnet ist die Ausstellung im Berufsschulzentrum, in der Seegartenstraße 16, am Samstag, 15.... [mehr]

  • Duale Hochschule

    Studieninfotag

    Schüler, die noch nicht wissen, wie es nach dem Abitur weitergehen soll, unterstützt die DHBW Mosbach am Mittwoch, 19. November, bei der Studien- und Berufswahl. Der Studieninformationstag ist eines der wichtigsten Informations- und Beratungsangebote für Gymnasiasten der Oberstufe in Baden-Württemberg. Zwischen 8 und 13 Uhr können sich Interessierte sowohl am... [mehr]

  • Grundschule Markelsheim Erfolgreiche Unterstützung durch den Förderverein / Ganztagesangebot in die Tat umgesetzt

    Teilweise neue Köpfe im Vorstand

    Den Rahmen der Jahreshauptversammlung nutzten die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule am Engelsberg Markelsheim zum einen, neue Vorstandsmitglieder zu gewinnen, gleichzeitig wurde ein ausgiebiger Blick auf die Bilanz des vierten Vereinsjahres geworfen, die sich durchweg erfolgreich darstellte. Zu Beginn ließ die Vorsitzende Susanne Bort letztmals in dieser... [mehr]

  • Gemeinsame Pressemitteilung Stadt Bad Mergentheim, Gemeinde Igersheim und Tierschutzverein Bad Mergentheim wenden sich an die Öffentlichkeit

    Wildkatzen-Problem: "Kastration ist Tierschutz"

    Die Stadt Bad Mergentheim, die Gemeinde Igersheim und der Tierschutzverein Bad Mergentheim rufen gemeinsam die Aktion "Katzenkastration ist Tierschutz" ins Leben, wie sie in einer gemeinsamen Presseerklärung kundtun. In Deutschland leben rund zwei Millionen Katzen auf der Straße - immer auf der Suche nach Futter. Ausgemergelt, oftmals krank und mit Flöhen und... [mehr]

  • Am 15. November

    Workshop für Aquaristik

    Die Aquarien- und Terrarienfreunde Bad Mergentheim und die Zoohandlung Tierparadies Main-Tauber bieten im November einen Aquaristikworkshop speziell für jugendliche Interessenten, Einsteiger und Wiedereinsteiger in die Aquaristik an. Schwerpunkte des Workshops werden der Aufbau, die Einrichtung und der dauerhafte erfolgreiche Betrieb eines tropischen... [mehr]

Blaulicht

  • Diebstahl

    Auf ein Fahrrad hatte es ein bislang Unbekannter in Bad Mergentheim abgesehen. Der Dieb ließ in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 8.30 Uhr, das in der Denni-Hofmann-Straße, mit einem Schloss gesicherte Damenrad der Marke KTM, im Wert von etwa 100 Euro mitgehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Mergentheim unter Telefon 07931/ 54990 entgegen. [mehr]

  • Fernmeldekabel gestohlen

    Mit der Bearbeitung eines Diebstahlsdeliktes ist derzeit die Polizei Bad Mergentheim befasst. Ein bislang Unbekannter ließ in der Zeit von Freitag, 17 Uhr, bis Montag, 7.30 Uhr, von einer neben der Kreuzung Austraße/B 19 (Schwimmbadkreuzung) gelagerten Kabelrolle etwa 285 Meter Fernmeldekabel mitgehen. Das Kabel ist schwarz ummantelt. Dessen Außendurchmesser... [mehr]

  • Rund 3000 Euro Sachschaden

    Auf rund 3000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Bad Mergentheim entstand. Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer hatte offenbar zu spät bemerkt, dass ein auf der Igersheimer Straße vorausfahrender 50-jähriger Opel-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Bei dem Auffahrunfall wurde niemand verletzt. Der Opel... [mehr]

Boxberg

  • L 514

    Ab Freitag heißt es wieder "freie Fahrt"

    Das Land Baden-Württemberg investiert rund 600 000 Euro in die Erhaltung der L 514 zwischen Windischbuch und Assamstadt. Die Landesstraße wies in diesem Bereich Setzungen, Risse und Verdrückungen auf. Die Maßnahme wird ammorgigen Freitag planmäßig abgeschlossen und die Straße für den Verkehr freigegeben. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat die... [mehr]

  • Grundschule Nikolausaktion der Schüler zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Britta Rieger

    Naschen für einen guten Zweck

    Die Nikolausaktion findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Sie ist ein Projekt der Klassenstufe 3 und der Schulsozialarbeiterin Britta Rieger an der Grundschule Boxberg . Ziel dieses Projektes ist es, durch den Verkauf von Schokoladennikoläusen einen möglichst hohen "Gewinn" zu erwirtschaften. Durch den Überschuss werden weitere Schokoladennikoläuse... [mehr]

  • Realschulabschlussklasse 1969 traf sich

    Die beiden Entlassklassen 9a und 9b der Hauptschule Boxberg trafen sich 45 Jahre nach ihrer Schulentlassung im Jahre 1969, nun in Boxberg im "Hotel Panorama" zum ersten Klassentreffen. Von der Oberpfalz bis zur holländischen Grenze waren die Ehemaligen angereist. Nach einem Sektempfang hieß Artur Gerner mit launigen Worten die mittlerweile 60-jährigen Mitschüler... [mehr]

  • Schattenspiel bei Laternenfest

    Der evangelische Kindergarten St. Martin Schweigern, unter der Leitung von Manuela Schulze feierte das alljährliche Laternenfest mit verschiedenen St. Martinsspielen, darunter auch das Schattenspiel von "Der Maus Frederick im evangelischen Gemeindehaus, zu dem sich viele Eltern, Großeltern und Kinder einfanden, Das Highlight war dann bei der Dunkelheit der... [mehr]

  • Bodensee-Wasserversorgung Abnahmepreis erhöht sich

    Wasserpfennig wird 2015 angehoben

    Mit der Anhebung des Wasserentnahmeentgelts, landläufig als Wasserpfennig bekannt, wird auch der Preis des Trinkwassers aus dem Bodensee für die 181 Verbandsmitglieder steigen. Im Jahr 2015 wird der durchschnittliche Wasserpreis, die sogenannte Umlage 56,4 Cent pro Kubikmeter Trinkwasser betragen, das sind 4,5 Cent oder 8,7 Prozent mehr als im Jahr 2014. Ab dem... [mehr]

Buchen

  • Fachtag

    "Königswege zur Integration?"

    "Sprache(n) und Bildung - Königswege zur Integration?" mit diesem Titel und der Expertin Dr. Inci Dirim von der Universität Wien setzt der Arbeitskreis "Interkulturell denken - lokal handeln" die Fachtagreihe fort. Sprache und Bildung werden in der öffentlichen Debatte immer wieder als Königswege zur Integration beschrieben. Sprecher bestimmter Sprachen und... [mehr]

  • FG "Klingemänner" Waldhausen Fastnachtskampagne 2014/15 eröffnet / Neun Narrengesetze verlesen

    Ab sofort nur noch "Schorle rot sauer"

    "Klingemann komm heraus, dein Schlaf ist zu Ende. Komm zu deinen Untertanen. Wir brauchen dich für die neue Kampagne 2014/15". Mit diesem Weckruf riss Ehrenpräsident Dieter Weber pünktlich am Dienstag, den 11.11., um 19.11 Uhr den Klingemann an der Kultstätte im Klingenwald, das Maskottchen der Waldhausener Fastnacht, aus seinem Schlaf. Dieser rieb sich zunächst... [mehr]

  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Ausstellungseröffnung im Foyer der Sparkasse / Buchener Prominentensammlung startete

    Eine "Ehrensache und Bürgerpflicht"

    Dass die in den Weltkriegen gefallenen deutschen Soldaten und ihre Grabstätten keinesfalls in Vergessenheit geraten, bewiesen gestern die Ausstellungseröffnung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge sowie die offizielle Eröffnung der diesjährigen Prominentensammlung in Buchen. Am Vormittag wurde die Wanderausstellung "Den Blick gegen das Vergessen... [mehr]

  • Noch bis Sonntag

    Ökumenische Bibelwoche

    Eine ökumenische Bibelwoche findet noch bis Sonntag statt. Dabei steht die Josefsgeschichte (Genesis 37, 1-34) im Mittelpunkt. Beim Eröffnungsgottesdienst am vergangenen Sonntag in der evangelischen Christuskirche stellten Pfarrerin Fischer und Lucia Eller, Gemeindereferentin in St.Oswald, den ersten Teil der Geschichte über Josef und seine Brüder im Dialog vor.... [mehr]

  • Parkplatzrempler

    Täter macht sich aus dem Staub

    Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Dienstag, kurz nach 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Buchen entstand. Ein bislang noch unbekannter Autofahrer hatte beim Wenden auf der Pfarrgasse einen geparkten Volvo beschädigt und sich danach aus dem Staub gemacht. Die Ermittlungen sind im Gange.

  • FG "Getzemer Narre" In Götzingen wurde die fünfte Jahreszeit eröffnet / Entwurf des Jahresordens vorgestellt

    Tore zu "Herzkerschehausen" geöffnet

    Im Narrendorf Herzkerschehausen haben die Jünger des Narrengottes Jokus pünktlich am Dienstag, den 11.11., die neue Narrensaison eingeläutet. In zünftiger Weise eröffneten sie die 61. Kampagne ihrer Zeitrechnung und taten den närrischen Untertanen derer von und zu Herzkerschehausen den Beginn der Kampagne 2015 kund, die unter dem Motto "vier Sterne für die... [mehr]

Fechten

  • Fechten Beim Weltcup in Helsinki setzt die DFeB-Equipe ein Ausrufezeichen

    Deutsche Juniorinnen landen auf Platz zwei

    Die deutschen Degen-Juniorinnen haben mit Rang zwei beim Junioren-Mannschafts-Weltcup in Helsinki ein Achtungszeichen gesetzt. Die deutsche Equipe musste sich erst im Finale der Vertretung Frankreichs mit 35:45 geschlagen geben. Zuvor wussten Alexandra Ehler, Anna Hornischer, Kristin Werner (alle Heidenheim) und Nadine Stahlberg (Offenbach) auf jeden Fall zu... [mehr]

  • Haarscharf am Sieg vorbeigeschrammt

    Das schmerzte Kira Eifler: Beim Stand von 14:14 im Finale des A-Jugend-Damensäbel-Turniers in Kenten missglückte der Tauberbischofsheimer Fechterin eine Parade Riposte. Diese Chance ließ ihre Gegnerin Julika Funke aus Künzelsau nicht ungenutzt verstreichen und sicherte sich den Sieg. Vater Ulrich Eifler litt als Zuschauer mit dem Ausgang des Gefechts mit, war... [mehr]

  • Fechten Erfolge beim Stuttgarter Rössle-Pokal gefeiert

    TBB-Nachwuchs räumt ab

    Beim Stuttgarter Rössle-Pokal hat der Fecht-Nachwuchs von der Tauber viele gute Platzierungen abgeräumt. Die jungen FC-Athleten holten in jeder Klasse, in der sie teilnahmen, Podestplätze, davon fünf Mal Platz eins, zwei Mal Platz zwei und fünf Mal Platz drei. Jahrgang 2001: 1. Platz Maike Poslovsky, 3. Platz Zoe Karakoc, 7. Platz Jacqueline Heck. - Jahrgang... [mehr]

FNWeb

  • Herbstabschlussübung in Hardheim

    Eine große Herausforderung für Feuerwehr und DRK stellte die Herbstabschlussübung in diesem Jahr in Hardheim dar. Nach einem Autounfall zwischen einem Pkw und einem Lkw - so die Übungsannahme - galt es, den verletzten Fahrer aus dem Cabrio zu bergen und den vermissten und unter Schockzustand weggelaufenen Beifahrer zu suchen und zu bergen. Für die FN beobachtete... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    "Super Hoffe TSG"

    Wofür stehen bloß die Buchstaben TSG? Das fragen sich manche Leute, wenn sie vom Fußballverein TSG 1899 Hoffenheim hören. Die Abkürzung bedeutet: Turn- und Sportgemeinschaft. Hier erfährst du noch einiges mehr über den Club aus Baden-Württemberg: Der Song: "Hoffe, Hoffe! Wir sind Hoffe! 1899 Hoffenheim. Wir kämpfen, siegen, geben niemals auf, super Hoffe... [mehr]

Fußball

  • Fußball Heute letztes Kickers-Heimspiel in diesem Jahr

    Die "kleinen Clubberer" kommen

    Bereits am heutigen Donnerstag steht für die Würzburger Kickers in der Regionalliga Bayern das letzte Heimspiel im Fußballjahr 2014 auf dem Programm. Zum Auftakt des 20. Spieltages gastiert um 18.30 Uhr der 1. FC Nürnberg II in der Würzburger Flyeralarm-Arena. Der "kleine Club" hat zwar die letzten drei Regionalligaspiele ungeschlagen überstanden, findet sich... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Ü40-Kreismeisterschaften in Höpfingen

    Sechs Teams am Start

    Der Fußballkreis Buchen trägt am Samstag, 22. November, in der Sporthalle in Höpfingen seine Hallenkreismeisterschaften Ü40 aus. Um dem Titel und den Pokal kämpfen die sechs Mannschaften SV Großeicholzheim, TSV Mudau, FC Schweinberg, Eintracht Walldürn, FSV Walldürn und Gastgeber TSV Höpfingen. Beginn ist um 13 Uhr, Ende gegen 17 Uhr; danach erfolgt die... [mehr]

Grünsfeld

  • Scheckübergabe Musikkapelle spendete für den Verein "Viitor - Zukunft"

    750 Euro für Kinder in Rumänien

    Geteilte Freude ist doppelte Freude: Ihren 90. Geburtstag feiert die Musikkapelle 2014. Mit zahlreichen Veranstaltungen begingen die Musikerinnen und Musiker das Jubiläum. Höhepunkt war ein viertägiges Fest im Sommer. Zu dem musikalischen Spektakel der Superlative kamen Gäste aus nah und fern. Auf Geschenke verzichteten die Verantwortlichen um den Vorsitzenden... [mehr]

  • Hasekühle eröffneten Kampagne

    Pünktlich am 11. November um 11.11 Uhr ertönte die Radhausglocke, diesmal aber nicht wie sonst üblich bei den standesamtlichen Trauungen. Ein etwas älteres Mütterle auf der Straße, meint, "Da sind doch heut die Narre unterwegs". Ja richtig, mit drei mal kräftigen Hasekühle Helau kamen diese in die Amtsstube ihres Bürgermeisters um ihn zur Eröffnung dieser... [mehr]

  • Benefizkonzert Projektorchester trat in der Stadtpfarrkirche Peter und Paul für guten Zweck auf

    Symphonische Blasmusik vom Feinsten

    Abschied und Aufbruch: Sie markieren wichtige Abschnitte im Leben eines Menschen. Damit verbunden sind Träume, Wünsche, Illusionen. Von solchen Zwischenzeiten und Momenten der Entscheidung handelte auch das Benefizkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Das Projektorchester mit mehr als 50 jungen Musikerinnen und Musikern aus Grünsfeld und dem... [mehr]

Handball

  • Handball Hardheimer A-Jugend siegt gegen Mannheim

    Hitziges Duell

    TV Hardheim - HSG Mannh. 41:33 Die Handball A-Jugend des TV Hardheim gewann das Nachholspiel gegen die HSG Mannheim mit 41:33. Das Spiel, das von vielen Fouls geprägt war, entschieden die Erftäler am Ende verdient für sich. Zu Beginn der ersten Hälfte verlief das Spiel ausgeglichen. Nach den ersten zehn Minuten stand es 9:6 für die Hardheimer, begünstigt durch... [mehr]

  • Handball Bernd Becker und Jürgen Weimann beim Badenligist TV Hardheim nicht mehr im Amt / "Entscheidung mit der Mannschaft"

    Trainer-Trennung beim TVH

    Das ist eich echter Paukenschlag: Hardheims Badenliga-Handballer und das Trainerduo Bernd Becker/Jürgen Weimann gehen seit Dienstagabend getrennte Wege - in "beiderseitigem Einverständnis", wie Handball-Abteilungsleiter Manfred Dörr mitteilte (wir berichteten bereits gestern in unserem Sport-Ticker auf www.fnweb.de). "Nachdem sich die sportliche Situation... [mehr]

Hardheim

  • DRK-Ortsverein Höpfingen Besichtigung des Kreiskrankenhauses

    "Wichtige Einrichtung ganz in Wohnortnähe"

    Die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Höpfingen statteten den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen am Dienstag einen von Norbert Kuhn organisierten Besuch ab. PD Dr. Genzwürker, Direktor der Kliniken, und Kurt Böhrer, Geschäftsführer des Pflegedienstes, vermittelten den Gästen einen umfassenden Einblick in die Strukturen der Klinik mit ihren zwei... [mehr]

  • Skibasar Höpfingen Veranstaltung parallel zum Weihnachtsmarkt

    Angebot für Wintersportfans

    Bereits zum 27. Mal veranstaltet der Förderverein "Große Sporthalle Höpfingen" seinen Skibasar, und zwar am 29. November in der großen Sporthalle. Bereist zum 17. Mal findet parallel dazu der Weihnachtsmarkt im Schuleareal und in der Jahnstraße statt. Der Skibasar wird von den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern des Fördervereins organisiert und durchgeführt.... [mehr]

  • Spendenübergabe in Hardheim Firma Reum stellte 3000 Euro zur Verfügung / Zuschuss für Gasmessgerät durch die Biogasanlagenbetreiber Henn und Keim

    Freude über eigene Wärmebildkamera

    Ein lange gehegter Wunsch ging bei der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim in Erfüllung: Sie verfügt nun über eine eigene Wärmebildkamera und auch über zwei Gaswarnmessgeräte, die vor allem bei Vorkommnissen in Biogasanlagen zum Einsatz kommen und die Arbeit der Wehrmänner deutlich erleichtern werden. Darüber hinaus dienen diese Geräte auch dem eigenen Schutz... [mehr]

  • Ausbildung wird in dem Unternehmen großgeschrieben Ehrung von Benjamin Schüßler und Martin Neumann

    Gleich zwei Prüfungsbeste bei Reum

    Große Freude bei der Firma Reum in Hardheim: Gleich zwei ihrer Auszubildenden, Benjamin Schüßler aus Hainstadt (Industriekaufmann) und Martin Neumann aus Schefflenz (Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik), gehören ob ihrer außerordentlichen Leistungen zu den Prüfungsbesten 2014 der IHK Rhein-Neckar. Benjamin Schüßler erhielt obendrein den... [mehr]

  • Verdienter Sportler und Pädagoge Langjähriger Realschulrektor / Große Verdienste um den TVH, Krankenhaus-Förderverein, TC und St. Petersburger Knabenchor

    Hardheimer trauern um Hermann Wawatschek

    Trauer und Betroffenheit herrschen weit über die Grenzen Hardheims hinaus über den Tod von Hermann Wawatschek, der nach schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben ist. Ohne ihn ist die Erftalgemeinde um eine große Persönlichkeit ärmer. Bekannt wurde der geschätzte Realschulrektor i.R. nicht nur durch seine pädagogische Tätigkeit und seinen Einsatz... [mehr]

  • In Hardheim

    Reum-Akademie wurde neu belebt

    Die Reum-Akademie in Hardheim wurde belebt. Davon kündet nicht nur das neue Logo, es stellen sich auch bereits Erfolge bei der Qualität der Ausbildung ein (siehe nebenstehender Bericht). "Unser Slogan lautet 'AusBildung wird Karriere'", erklärten Personalleiterin Corinna Brand-Weißschädel und der Leiter der Reum-Akademie, Markus Klöckner in einem... [mehr]

  • 22. November

    RevierübergreifendeDrückjagd

    Die Forstbetriebsleitung Schwarzach führt gemeinsam mit den Nachbarrevieren am Samstag, 22. Novembe,r im Bereich Höpfingen, Hardheim und Walldürn eine revierübergreifende Drückjagd durch, um die teilweise erheblichen Wildschäden in der dortigen Landwirtschaft zu verringern. Die betroffenen Wälder sind von 8 bis 16 Uhr gesperrt. Waldbesucher und... [mehr]

  • 17. und 18. November

    Straßensperrung bei Höpfingen

    Die Gemeindeverbindungsstraße Höpfingen - Glashofen ist von Montag, 17. November, 7 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 18. November, 17 Uhr wegen Baumfällarbeiten zur Wiederherstellung des erforderlichen Lichtraumprofils für den Verkehr voll gesperrt.

Heilbronn

  • Hafenmarktpassage Heilbronn investiert 100 000 Euro

    Fußgängerzone erweitert

    Die Händler der Heilbronner Hafenmarktpassage (Gustav-Binder-Straße) können sich über die neue Verlängerung ihres Fußgängerbereichs zur Allee sowie zur Bus- und Stadtbahn-Haltestelle freuen. Rechtzeitig zum beginnenden Weihnachtsgeschäft hat das Amt für Straßenwesen den bisherigen Zebrastreifen der Querschulgasse durch einen gepflasterten Überweg ersetzt,... [mehr]

  • Neue Tarife Mindestlohn auch für Taxifahrer in Heilbronn

    Höhere Preise fürs Taxifahren

    Am Montag, 1. Dezember, tritt eine neue Rechtsverordnung für Taxigebühren in Kraft. Damit werden in Heilbronn erstmals seit 2011 wieder die Beförderungsentgelte an die allgemeinen Kostensteigerungen angepasst. "Vor allem aber das für 2015 angekündigte Mindestlohngesetz ist der Grund, die Taxipreise zu erhöhen", betont Ordnungsamtsleiter Bernd Werner. "Der... [mehr]

Kommentare Werbach

  • Entbehrliche Debatte

    Ein Gemeinderatsgremium, dem die nötigen Informationen für eine Entscheidung fehlen, kann seinen gesetzmäßigen Auftrag nicht erfüllen. Denn der Gemeinderat "legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und entscheidet über alle Angelegenheiten der Gemeinde". Das Gremium "ist das Hauptorgan" der Kommune. So steht es in der baden-württembergischen... [mehr]

Kreisklasse A Tauberbischofsheim

  • Fussball

    Kreisklasse A Tauberbischofsheim

    Kreisklasse A Tauber 1.(1)SG Nassig II/Sonderriet13112045:13352.(2)VfR Gerlachsheim1374234:21253.(3)SV Distelhausen1474319:14254.(4)SV Oberbalbach1373326:14245.(5)VfB Boxberg/Wölchingen1363422:18216.(6)SV Windischbuch1356219:16217.(9)TSV Wenkheim1362524:21208.(8)FC Gissigheim1353522:12189.(7)SG Kembach/Höhefeld1353524:241810.(10)TSV Assamstadt... [mehr]

Kreisklasse B Tauberbischofsheim, Staffel Süd

  • Fussball

    Kreisklasse C Tauberbischofsheim

    Kreisklasse B Süd Tauber 1.(1)SG Heckfeld/Unterschüpf II1291238:11282.(2)SV Königheim1190233:7273.(3)FV Oberlauda1272327:12234.(4)SG Beckstein/Königshofen II1272323:16235.(5)TSV Dittwar1253418:16186.(8)SV Anadolu Lauda1252546:36177.(6)FC Grünsfeld II1252525:17178.(7)SV Zimmern1252526:20179.(9)TSV Bobstadt1142520:221410.(10)SG Grünenwört/SV Vik. W.... [mehr]

Kreisliga Tauberbischofsheim

  • Fussball

    Kreisliga Tauberbischofsheim

    Kreisliga Tauberbischofsheim 1.(2)FC Hundheim/Steinbach1191126:13282.(1)SV Nassig1282232:10263.(3)FC Grünsfeld1182127:6264.(4)FC Külsheim1263323:16215.(8)TSV Assamstadt1262423:12206.(5)DJK Unterbalbach1254314:16197.(6)FC Rauenberg1261517:20198.(7)TuS Großrinderfeld1252530:22179.(9)SV Wittighausen1234518:261310.(10)SV Pülfringen1224621:301011.(11)SV... [mehr]

Külsheim

  • Carnevalverein Finkenbrüchle Fastnachter stürmten das Rathaus und begrüßten ihr neues Prinzenpaar

    Donnerndes Helau auf Fradeberg

    Der Narhalla-Marsch war das Zeichen: Am Dienstagabend stürmten die Mitglieder des Freudenberger Carnevalvereins Finkenbrüchle und weitere gut gelaunte Fastnachter das Rathaus. Vereinsvorsitzender und Hauptredner Jürgen Karch stimmte ein kräftiges "Fradeberg Helau" an und unterhielt die zahlreichen Besucher mit einer lustigen Ansprache, die oft durch Beifall... [mehr]

  • Im Alter von 92 Jahren Der frühere Rektor und Gemeinderat Johannes Fries ist gestorben

    Ein auf sehr vielfältige Weise engagierter Pädagoge

    Johannes Fries ist am Samstag im Alter von 92 Jahren gestorben. Der frühere Lehrer und Rektor der Külsheimer Pater-Alois-Grimm-Schule war in vielfältiger Weise in seiner Heimatstadt aktiv, kommunalpolitisch ebenso wie im kirchlichen Bereich und im Vereinsleben. Johannes Fries wurde 1922 im Mannheimer Raum geboren, wo er auch aufgewachsen ist. 1947 kam er als... [mehr]

  • Wertungsspiel des Musikverbands Musikverein Rauenberg wurde mit höchstem Prädikat belohnt

    Stolz auf "ausgezeichneten Erfolg"

    Das Blasorchester des Musikvereins Rauenberg unter der Leitung von Bernd Hofmann nahm am Samstag an einem Wertungsspiel des Musikverbands Ober- und Niederbayern in Maisach vor den Toren von München teil. Dabei erreichte die Kapelle mit 91 von 100 möglichen Punkten das höchste Prädikat "mit ausgezeichnetem Erfolg". Die 32 Musikerinnen und Musiker hatten sich auf... [mehr]

Kultur

  • Degas-Ausstellung in der Kunsthalle Karlsruhe Ballerinen und Tutus werden ins rechte Licht gerückt im experimentellen Schaffen

    Die ganz andere Seite des Malers

    Rosa, Gelb und Grüntöne dominieren die Küste, die steil ins leuchtend blaue Meer fällt. Eine schöne Landschaft. Ein Sehnsuchtsort. Doch eigentlich ein versteckter weiblicher Akt. Sanfte Hügel entpuppen sich als Brüste, das rötliche Haar der Schönen verschmilzt mit den Felsen. "Steilküste" hat Edgar Degas das Pastell aus dem Jahr 1892 genannt. Es zeugt von... [mehr]

  • Kindertheater Mainfranken Theater zeigt "Peter Pan"

    Fantastische Reise ins Nimmerland

    Peter Pan, das beliebte Kinderstück von James Matthew Barrie, steht ab 20. November 2014 auf dem Spielplan des Mainfranken Theaters Würzburg. "Alle Kinder außer einem werden erwachsen." - So beginnt der Roman, in dem Barrie eine Geschichte für Kinder und alle jene geschrieben hat, die nicht erwachsen werden wollen. Peter Pan lebt mit den Verlorenen Jungs und der... [mehr]

  • Matthias Holtmann las im Forum Seitenbacher Der Kult-Moderator hat auch im Odenwald eine Menge treuer Anhänger / "Porsche, Pop und Parkinson"

    Über "Braunen Stoff" und "Negermusik"

    "Sind Sie wirklich wegen mir gekommen?", fragte Kult-Moderator Matthias Holtmann zu Beginn seiner "Live-Lese-Show" am Dienstagabend im Forum Seitenbacher. Die Antwort, ein eindeutiges "JA", denn die "Kultstimme des Südens" hat auch im nördlichsten Teil von Baden-Württemberg eine große Anhängerschar, die den Radiosprecher und vielseitigen Musiker ihr Leben lang... [mehr]

  • Theater Heilbronn "Antigone"-Fassung von John von Düffel

    Zwischen Recht und Gewissen

    Fast 2500 Jahre kennt die Menschheit den Mythos von Antigone, der Tochter des Ödipus. Drei große Dichter der griechischen Antike: Sophokles, Euripides und Aischylos, haben ihn in ihrem Werk verarbeitet. Und noch immer fasziniert uns dieser unauflösbare Konflikt zwischen Recht und Gewissen Johanna Schall bringt die "Antigone" in der Fassung von John von Düffel in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sozialbündnis Main-Tauber Harald Klimenta referierte in Lauda über das Freihandelsabkommen TTIP

    "Die Proteste nehmen Fahrt auf"

    Harald Klimenta ist im wissenschaftlichen Beirat von Attac und engagiert sich in der "Stopp TTIP-Kampagne". Er sieht gute Chancen, dass die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) scheitern. "Die Verhandlungen finden hinter verschlossenen Türen statt, weil die Gestaltungseliten Angst vor der Öffentlichkeit... [mehr]

  • Jugendarbeit Streetworker Tino Weise kümmert sich um die Teenager der Stadt / Freitags um 15 Uhr ist Jugendtreff im Mehrgenerationenhaus

    Ansprechpartner, der auch mal mitspielt

    Welche Stadt leistet sich schon einen eigenen Streetworker? Noch dazu eine Kleinstadt? Lauda-Königshofen tut das. Der Caritasverband im Tauberkreis kooperiert hier mit der Stadt Lauda-Königshofen seit über drei Jahren. Mit einer halben Stelle ist dort der Erzieher Tino Weise für die Stadt in Sachen Jugend unterwegs. In Lauda-Königshofen gibt es kein eigenes... [mehr]

  • Family Lions Basar

    Der Lions Club Tauberbischofsheim veranstaltet nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren wieder am Samstag, 15. November seinen schon zur Tradition gewordenen Family Basar. Von 9.30 bis 15 Uhr ist er in der Laudaer Stadthalle für Jedermann geöffnet. Verkauft und gekauft werden kann hier eigentlich alles, u.a. Bekleidung, Schuhe, Kinderbedarf, Spiele,... [mehr]

  • Männergesangverein Liederkranz Eberhard Dörr zum Vorsitzenden gewählt / Ulrike Pfeifer-Scheuermann übernahm den Dirigenten-Posten

    Neue Führungsriege, neuer Schwung

    Der Männergesangverein Liederkranz Gerlachsheim hat in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt und seine neue Dirigentin Ulrike Pfeifer-Scheuermann vorgestellt. Nach längeren internen Verhandlungen und der erfolgreichen Suche nach einem Dirigenten, als Nachfolge für den im Juni 2014 nach über 30-jähriger Tätigkeit... [mehr]

  • Schnocken Fastnachtsgesellschaft eröffnete Kampagne

    Startschuss für närrische Zeit

    Am 11.11. starteten die Schnocken mit einem dreifach kräftigen "Schnocke voran" in die neue Fasnachtskampagne. "Wie schnell ist doch ein Jahr vorbei, heute beginnt endlich wieder die Narretei. Am Aschermittwoch motteten wir alle Utensilien ein, die wollen wir heute vom Staube befrei'n. Holt nun die Narrenkappe und das Ornat der Narren heraus und schüttelt kräftig... [mehr]

  • Narrengesellschaft Rootze Saisoneröffnung mit Ehrungen und Vorstellung des Prinzenpaares

    Ute II. und Ulf I. heißen die Regenten

    Er hat in den letzten Monaten absolut nichts verlernt, Präsident Holger Ebert von der Narrengesellschaft Oberlauda. Das erste offizielle "Rootze Helau" der neuen Kampagne wurde von ihm nicht nur energisch, unternehmungslustig und lautstark gefordert, es wurde von den anwesenden Närrinnen und Narren in gleicher Weise auch so beantwortet. Eigentlich kann da in den... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Offener Brief an die Landesregierung zum Bauprojekt an der L 1001 zwischen Vorbachzimmern und Niederstetten

    Gelungene Erhaltungsmaßnahme

    Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kretschmann, sehr geehrter Herr Verkehrsminister Hermann, sehr geehrter Herr Regierungspräsident Schmalzl, überaus erfreut und mit großem Dank darf ich mitteilen, dass die Straßenbauerhaltungsmaßnahme an der L 1001 zwischen Vorbachzimmern und Niederstetten im Rahmen der bescheidenen und begrenzten Finanzmittel gelungen ist... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Goldene Zeiten erst ab Osterburken" (FN vom 7. November 2014)

    Wie zu Großvaters Zeiten unterwegs

    Stiefmütterlich behandelt wird die Bahnstrecke zwischen Heilbronn und Würzburg, besonders zwischen Osterburken und Lauda, schon lange. So wurden einige Bahnsteige zwischen Osterburken und Lauda entfernt um damit einen Halt an diesen Haltestellen unmöglich zu machen, eine erneute Inbetriebnahme wäre nur mit erheblichen Geldaufwand möglich. Während etwa zwischen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kegeln Die Bilanz ist positiv: Zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage

    Frauen-Team des SV Seckach gewinnt, ohne eine Punkt abzugeben

    Das Frauen-Team der Seckacher Kegler spielte gegen den KSC Winnenden zu Hause und gewann das Spiel mit 8:0 Punkten und 2874:2656 Holz. Die Einzelergebnisse lauten: Brunhilde Pistor 457 Holz, Ute Ruppert 466 Holz, Anna-Luise Hoffmann 492 Holz, Birgit Münnich 470 Holz, Barbara Detz 457 Holz und Marta Faix 532 Holz. Die Männermannschaft hatte ein Auswärtsspiel gegen... [mehr]

Mannheim

  • Busverkehr Rhein-Neckar Linien fallen aus

    26 von 49 Busfahrern krank

    "Heute war es schlimmer als am Dienstag", schimpfte Robert Mikolasch gestern Nachmittag: "Es", das sind die Verbindungen des Busverkehrs Rhein-Neckar (BRN), einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn, die viele Pendler und auch Schüler aus dem Rhein-Pfalz-Kreis in die Chemiestadt bringt. Der Stufenleiter am Theodor-Heuss-Gymnasium in Ludwigshafen berichtet, dass... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Fiat 500X - Die Testosteron-Variante

    Die 500er-Reihe ist die Erfolgsgeschichte bei Fiat. Kein Wunder, dass die Italiener die Modellreihe immer weiter ausbauen. Auch für ein kleines SUV sieht man in Turin Platz. Und die spricht eine ganz andere Käufergruppe an als der normale 500. [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Ausstellung im Romschlössle

    "Farbenzeit" das Motto

    Gunther Baier liebt die Farbe, seine Werke werden nach eigener Aussage "im Alter immer bunter". Über innere Echtheit lasse sich besonders gut malen, meint Gunther Baier. Da kämen Bilder von großer Authentizität zutage. Etliche seiner Werke erschließen fantastische Einblicke in eine märchenhaft anmutende Sinnenwelt. Direkte Vorbilder in der Malerei hat er nach... [mehr]

  • Herbstkonzert des Sängerkranzes Waldmannshofen

    Der Sängerkranz Waldmannshofen veranstaltete mit dem Kirchenchor Sechselbach ein Herbstkonzert unter Leitung von Dr. Hans-Berthold Böll. Im Dorfgemeinschaftshaus begrüßte Vorsitzender Bernd Gottschlich die Gäste. Der Männerchor ließ den Rundgesang "Rund sind Gläser" erschallen, "dass die Welt sich um Euch dreht". Mit dem Klassiker "Lustig Ihr Brüder" und... [mehr]

Ravenstein

  • 25 Jahre Mauerfall Pfarrerin Schulze und ihre Freundin Petra Hoffmann blickten zurück

    "Freundschaft kennt keine Grenzen"

    "Der Westen riecht und schmeckt anders - der Osten auch" war das Motto der Gedenkveranstaltung im Saal des Rathauses am Sonntagabend. Die Baulandgemeinde gedachte dem historischen Ereignis des Mauerfalls vor 25 Jahren. Petra Hoffmann, die Jugendfreundin von Pfarrerin Angelika Schulze, berichtete dabei über ihr Leben "auf der anderen Seite der Mauer" und zog die... [mehr]

  • Après-Ski-Party

    "Hütt'n-Gaudi" in Rosenberg

    Die "Hütt'n Gaudi", die Après-Ski-Party in der Region, findet am Freitag, 14. November, ab 19.30 Uhr im beheizten Festzelt mit verschiedenen Themenbars statt. Veranstalter ist die Festgemeinschaft des TSV Rosenberg und der "Rouschebercher Milchsäuli". Ein Shuttle-Service wird eingerichtet. Linie 1: Buchen (Musterplatz), Hettingen, Rinschheim, Götzingen, Altheim... [mehr]

  • Haus- und Gartenfreunde

    Rauchgasmelder wichtiges Thema

    Zu einem interessanten Fachvortrag hatten die Haus- und Gartenfreunde Krautheim in den Schulungsraum der Stützpunktfeuerwehr Krautheim eingeladen. Jürgen Specht und Jochen Feger von der Freiwilligen Feuerwehr Krautheim erklärten den 42 Teilnehmern fachkundig in einem theoretischen und praktischen Teil, welche Arten und Größen von Feuerlöschern es überhaupt... [mehr]

  • SWR dreht bei Hirschbräu

    Hirschbräu Hirschlanden wird erneut Bestandteil eines Fernsehbeitrags: Die Redaktion des SWR plant einen 45-Minuten Film mit dem Thema "Lifestyle Bier - neue Brauerei-Trends". Vorgestellt werden ungewöhnliche Brauereien und außergewöhnliche Biere. Am Freitag, 14. November, drehen zwei Kamera-Teams beim Hirschbräu-Nachtbrauen. Der Film wird Anfang 2015... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein Gewinnsparverein Südwest überreicht dem Badischen Sportbund Nord und Freiburg jeweils 32 500 Euro

    Großspende fließt in "Pfiff"

    Der Gewinnsparverein Südwest hat in der Sportschule in Steinbach dem Badischen Sportbund Nord und dem Badischen Sportbund Frei-burg einen Spendenscheck von jeweils 32 500 Euro überreicht. Die geschäftsführenden Vorstände des Gewinnsparvereins, Franz Müller und Jürgen Philipp, sowie der Beiratsvorsitzende Klaus-Dieter Rolfs übergaben den beiden Präsidenten... [mehr]

  • Schießen In den Badischen Luftgewehr-Ligen fand der dritte Wertungskampf statt

    KKS Osterburken liegt jetzt in Lauerstellung

    Beim 3. Wertungskampf der Luftgewehr-Oberliga Baden besiegte der KKS Bauerbach den KKS Reihen mit 4:1. SSV Kronau II unterlag dem KKS Hüffenhardt mit 2:3. Der SSV Eberbach bezwang die SG "Tell" Edingen mit 3:2. Und der KKS Hambrücken verlor gegen die dritte Mannschaft des KKS Königsbach mit 1:4. Einzelbeste war Julia Schäfer vom KKS Königsbach mit 393 Ringen.... [mehr]

  • Schießen Dritter Wertungskampf der badischen Luftpistolenschützen

    Limbach hat beim Tabellenführer das Nachsehen

    In der Luftpistolen-Oberliga Baden besiegte beim 3. Wertungskampf der SV Walldorf den SV Limbach mit 3:2. Die SG Pforzheim schlug den SSV Hemsbach mit 4:1. KKS Hambrücken II bezwang die SG 1744 Mannheim mit 5:0 und der SV St. Leon gab dem SSV Rot mit 3:2 das Nachsehen. Bester Einzelschütze war Robert Strehl vom KKS Hambrücken mit 382 Ringen. Neuer Tabellenführer... [mehr]

  • Karate

    Weingötz siegt trotz verdrehten Knies

    Auch ein verdrehtes Knie kann Luca Weingötz nicht stoppen: Beim internationalen JKA-Cup in Bottrop holte sich der junge Tauberbischofsheimer Karatekämpfer den Sieg. Gleich im ersten Kampf war es passiert: Eine falsche Drehung und Luca Weingötz fühlte einen kurzen, stechenden Schmerz. Trotzdem entschied der 17-Jährige die erste Begegnung für sich, ebenso die... [mehr]

  • Judo Johanna Schumann vom TSV Tauberbischofsheim wurde Baden-Württembergische Meisterin in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm

    Wieder ist ein Traum in Erfüllung gegangen

    Johanna Schumann von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim schafft nach 2013 abermals den Sprung zu den Deutschen Pokalmeisterschaften. Hatte sie Im vergangenen Jahr das erste Mal in ihrer bislang hervorragenden Kämpferlaufbahn dieses hohe Ziel erreicht, so ging ihr großer Traum, wieder unter den Besten in Deutschland zu sein, in Erfüllung. Bei den... [mehr]

  • Schach

    Zwei Sekunden vor Schluss mattgesetzt

    Beim sehr stark besetzten und sehr gut dotierten Schnellturnier in Heilbronn-Böckingen lieferte Bernd Reinhardt vom Schachclub BG Buchen wieder eine solide Leistung ab. Am Start waren fünf Großmeister und fünf Internationale Meister. Bernd Reinhardt kam in sieben Runden nach Schweizer System auf 4,5 Zähler, was unter 60 Teilnehmern Platz 14 bedeutete. Dabei... [mehr]

Szene

  • Interview "Revolverheld"-Sänger Johannes Strate im Vorfeld des Würzburger Konzerts im Gespräch mit den FN

    Ein Unplugged-Album wäre schön

    Sie können es einfach. Auch nach zehn Jahren im Musikzirkus schafften Revolverheld mit ihrem neuen Album "Immer in Bewegung" wieder lässig den vierten Top-Ten-Albumeinstieg in Folge. Am Samstag, 29. November, beehren die Musiker endlich die Würzburger Posthalle. Sänger Johannes Strate plaudert im Interview aus dem Innenleben der Band. Johannes, ihr kommt in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat Werbach II Von den Bodenbelägen bis zum Laubengang zur angrenzenden Tauberhalle

    Bau des Kinderhauses kann zügig weitergehen

    Die Arbeiten am Kinderhaus St. Martin in Werbach gehen voran. Nach zäher Diskussion hatte der Gemeinderat schließlich 15 Gewerke für rund 1,6 Millionen Euro vergeben. Architekt Helmut Schattmann stellte alle Arbeiten ausführlich vor. Bei den Holzbauarbeiten steht die Rhombusleistenschalung für die vier Kuben der hervorgehobenen Gruppenräume im Mittelpunkt. Den... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach Wasser- und Abwassergebühr um insgesamt 0,65 Euro erhöht

    Bürger müssen tiefer in die Tasche greifen

    Die Erhöhung der Wasser- und Abwassergebühren in der Gemeinde Werbach war im Vergleich zur Debatte um Fenster, Dach und Farbgestaltung des Kinderhauses in nur 30 Minuten beschlossene Sache. Danach steigen die Kosten für einen Kubikmeter Frischwasser von 2,71 auf 2,81 Euro, die Abwassergebühr wurde von 1,96 Euro auf 2,51 Euro je Kubikmeter angehoben. Bei der... [mehr]

  • Kerwe Hammeltanz im Schlosshof lockte viele Zuschauer an

    Das Siegerpaar heißt Künzig

    Gleichsam als Abrundung der gelungenen 150-Jahr-Feier veranstaltete die Singgemeinschaft den traditionellen Hammeltanz. Dieser Brauch gehört zum Gissigheimer Kerwe-Wochenende und wird schon immer mit viel Schwung und Frohsinn begangen. Unter den Klängen des Musikvereins zogen die elf Tanzpaare vom Dorfbrunnen zum Schlosshof, allen voran der Hammel mit Hammelführer... [mehr]

  • Tafel des Caritasverbandes Weihnachtspäckchenaktion wurde gestartet / Spenden bis zum 12. Dezember abgeben

    Den Bedürftigen eine Freude machen

    Die Tauberbischofsheimer Tafel des Caritasverbandes im Tauberkreis bereitet sich wieder auf die alljährliche Weihnachtspäckchen-Aktion vor. Jedes Kind und jeder Jugendliche bekommt dabei von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Geschenk ausgeteilt. Neu ist seit 2013, dass die Kinder bis 16 Jahre ein Bild malen müssen, um ein... [mehr]

  • Tauberbrücke Diselhausen Teerarbeiten auf der Fahrbahn sind abgeschlossen / Restarbeiten bis zum 15. Dezember

    Der Endspurt ist eingeläutet

    Die Firma Boller Bau begann vor einigen Tagen mit dem Bau der Zufahrten zur Tauberbrücke in Diselhausen, zeitgleich wurde die Fahrbahn auf der Brücke eingebaut. Am späten Nachmittag waren die Teerarbeiten abgeschlossen.RestarbeitenZurzeit werden im Rahmen der umfassenden Sanierung der Brücke noch diverse Arbeiten an den Brückenpfeilern auf der Westseite der... [mehr]

  • Ehrungen beim ASV

    Am Vereinsabend des Angelsportvereines Tauberbischofsheim wurden die Sieger der Einzelnen Angelwettbewerbe mit Pokalen und Präsenten geehrt. Es sind dies (von links) Alexander Wysotschin (Gemischtangeln), Peter Behne (Waller, Weißfisch und Casting), der neue Fischerkönig Gabriel Kreutzer, Rudolf Eck, Vorsitzender Kurt Appel sowie der Sieger beim Karpfenangeln,... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Pflegestation für Vögel

    Fachkundige Betreuung

    Bereits seit vielen Jahrzehnten finden kranke und verletzte Vögel willkommene Aufnahme bei Alfred Baumann, dem Ehrenvorsitzenden der Nabu-Ortsgruppe Tauberbischofsheim. Hier werden sie mit großer Hingabe gepflegt, versorgt und, sobald sie dazu in der Lage sind, wieder in die Freiheit entlassen. Insgesamt sind es bereits über 9000 Vögel verschiedener Arten, die... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach Zweieinhalbstündige Diskussion um Vergabe von Arbeiten für das neue Kinderhaus in Werbach

    Gewerkevergabe mit Hindernissen

    "Nach zweieinhalb Stunden sind wir dem Kinderhaus St. Martin ein gewaltiges Stück näher gekommen." Werbachs Bürgermeister Ottmar Dürr war nach der sehr ausführlichen Debatte bei der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag im Rathaussaal erleichtert, dass fast alle Gewerke für den Neubau des Kinderhauses St. Martin in Werbach einstimmig vergeben werden konnten. Bis... [mehr]

  • Aktion "Schüler laufen für Kinder" 14 500 Euro an das Diakonische Werk für das Projekt "Familienhebammen" übergeben

    Kinder dürfen auf Leistung stolz sein

    "Damit haben wir wirklich niemals gerechnet", zeigte sich der Geschäftsführer des Diakonischen Werkes, Wolfgang Pempe, am Dienstag sichtlich überrascht. 14 500 Euro stand auf dem Spendenscheck, den Schulamtsdirektorin Magda Krapp zusammen mit dem Vertreter des Regionalteams Sport des Staatlichen Schulamts, Uwe Schultheiß am Dienstag in Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Christuskirche Panflötenkonzert am 14. November

    Klänge der besonderen Art

    "Panflötenträume" ist der Titel des Panflöten Konzertes am Freitag. 14. November, um 19 Uhr in der Evangelische Christuskirche, Kirchweg 6. Der Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. Antonio Sanchez spielt die Panflöte, als wäre sie ein Teil von ihm, der warme Klang seiner Panflöten umschwebt die Natur seiner Indianischen Heimat. Sein Panflötenspiel... [mehr]

  • Stadtführungen Zwei Neue Themen am 15. November

    Neue Perspektiven finden

    Zwei neue Themenführungen laden am Samstag, 15. November, dazu ein, Tauberbischofsheim aus einer neuen Perspektive kennenzulernen. So unternimmt Stadtführer Frank Schwartz ab 14 Uhr mit maximal zehn Besuchern eine Reise zurück in die Zeit des Deutschen Krieges. Zwei Stunden lang führt Schwartz durch die Innenstadt und besucht dabei die Gräber und Denkmäler der... [mehr]

  • Michael Weinig AG Rekordbesuch bei der Hausmesse "InTech 2014" verzeichnet / Schwerpunkt Fensterfertigung

    Technik-Offensive begeisterte Besucher

    Die diesjährige internationale Hausmesse der Weinig Gruppe war eine Leistungsshow der Superlative. Mit 1550 Fachbesuchern aus 34 Ländern übertraf sie die Veranstaltung der Jahre zuvor noch einmal deutlich. Die Gäste aus ganz Europa sahen auf einer Rekord-Ausstellungsfläche von über 4000 Quadratmetern mit rund 50 Exponaten die bisher größte bei dieser... [mehr]

  • Gemeinderat IV Am Burgweg in Gamburg

    Tempo-30-Zone beschlossen

    Der Burgweg in Gamburg soll eine Tempo-30-Zone werden. Der Werbacher Gemeinderat stimmte dem Ansinnen der Gamburger bei seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus zu. Bürgermeister Ottmar Dürr erklärte, dass man in der Schulstraße und im angrenzenden Hohlweg bereits eine Tempo-30-Zone habe. Der Burgweg mit einer maximalen Fahrbahnbreite von vier Metern erfordere... [mehr]

Testberichte

  • Test: Opel Astra 1.6 CDTI - Alltägliche Vernunft

    Die Kompaktklasse ist in Deutschland nicht zuletzt so beliebt, weil es in ihr die vernünftigsten Autos gibt. Zu überschaubaren Preisen bietet sie Allroundtalente für Stadt und Land. Der Opel Astra ist mit dem neuen Einstiegsdiesel ein Paradebeispiel für diese Art automobiler Vernunft. [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisligaSpvgg. Hainstadt II - TSV Oberwittstadt 9:51 SV Seckach 6 54:21 12:0 2 SpG Walldürn 6 53:27 11:1 3 FC Hettingen III 7 56:49 9:5 4 Spvgg. Sindolsheim 6 41:34 8:4 5 Spvgg. Hainstadt II 7 49:44 8:6 6 TSV Oberwittstadt 7 46:48 8:6 7 TTC Korb 7 54:45 6:8 8 SV Adelsheim III 6 35:44 4:8 9 VfB Sennfeld II 6 34:45 4:8 10 BJC Buchen III 5 20:45 0:1011 SV... [mehr]

  • Tischtennis Heute startet Spieltag der Bezirksklasse

    Echtes Topspiel

    Bereits heute erwartet in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim der FC Dörlesberg den FC Hettingen II. Am morgigen Freitag kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem FC Külheim II und ETSV Lauda. Am Samstag erwarten der ETSV Lauda II und Dertingen, die Mannschaften aus Hardheim beziehungsweise Höpfingen. FC Dörlesberg - FC Hettingen II. (heute, 20... [mehr]

  • Tischtennis Zwischen Freitag und Sonntag steht in der Bezirksliga Ost ein volles Programm mit spannenden Partien an

    Ein Verfolger fühlt dem Spitzenreiter auf den Zahn

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost geht am Wochenende ein volles Programm über die Bühne. Bereits am morgigen Freitag gastieren in Tauberbischofsheim und Adelsheim II die Teams aus Grünenwört sowie Niklashausen II. Am Samstag stehen drei Partien an, während am Sonntag der Spitzenreiter Schefflenz/Auerbach den Verfolger aus Hettingen erwartet. Ein Topmatch findet... [mehr]

  • Tischtennis Pokal-Viertelfinale im Kreis Buchen ausgetragen / Halbfinals auf 30. November terminiert / Finalspiele finden zentral in Hardheim statt

    Klare Siege, aber auch Überraschungen

    In den Pokalwettbewerben der Herren des Tischtennisbezirks Buchen wurden in den vergangenen Wochen parallel zum normalen Rundenspielbetrieb die Vorrunden- und Viertelfinalspiele ausgetragen. Dabei spielen die Teams mit Dreiermannschaften im K.o.-System um die nach Spielklassen differenzierten Pokale. Die Halbfinals werden bis 30. November ausgetragen und die... [mehr]

  • Tischtennis

    SV Niklashausen zwei Mal auswärts

    Nach drei spielfreien Wochenenden stehen die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen vor zwei schweren Auswärtsspielen. Dort gilt es, die Tabellenführung in der Eliteliga des badischen Tischtennis-Verbands zu verteidigen. Hierzu müssen "Malcherek & Co." allerdings die zuletzt gezeigten tadellosen Leistungen erneut abrufen. Zunächst steht am Samstag ab 16.30 Uhr im... [mehr]

  • Tischtennis Bezirksmeisterschaften fanden in Satteldorf statt

    Teamwertung geht an Gnadental

    Über 160 Teilnehmer waren für die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren und Senioren in Satteldorf gemeldet. Den Titel als "erfolgreichster Verein" holte sich der TTC Gnadental mit 64 Punkten. Zweiter wurde Gastgeber SpVgg Satteldorf mit 54 Punkten vor dem SV Westgartshausen und dem TSV Gaildorf mit jeweils 34 Punkten. Je zwei Titel (sowohl im Einzel... [mehr]

Walldürn

  • TSC startet in Kampagne

    Auf den dritten Platz getanzt

    Der TSC eröffnete am Sonntag mit der aktiven Schautanzgruppe die neue Turnierkampagne. Mit ihrem Tanz "Kleopatra, Diva und Königin" verzauberte die 24- köpfige Gruppe, trainiert von Tanja Hamsik, Bodo und Lena Horn, nicht nur die Jury, sondern auch das gesamte Publikum. Auf dem Tanzturnier in Reilingen erreichten sie den 3. Platz und gleichzeitig die Qualifikation... [mehr]

  • In Amorbach

    Infozentrum wird eröffnet

    Die offizielle Eröffnungsfeier des neuen Informationszentrums Bayerischer Odenwald in Amorbach steigt am Donnerstag, 13. November, um 15 Uhr am Schlossplatz 1. Zuvor besteht von 10 bis 14 Uhr die Möglichkeit sich bei einem Tag der offenen Tür zu informieren. Das neue Zentrum ist ein Gemeinschaftsprodukt der Stadt Amorbach mit den Gemeinden Kirchzell, Schneeberg,... [mehr]

  • Schwimmbadnacht Im Hallenbad ist einiges geboten

    Musikclips und Strandatmosphäre

    Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr bietet der "Verein der Freunde und Förderer der Walldürner Bäder" auch heuer wieder im modern gestalteten Auerberg-Sportbad ein Hallenbad-Event für jedermann an. Am Samstag, 15. November, von 17 bis 24 Uhr gibt es Musik- und Video-clips der 80er, 90er und heute auf Großleinwand. Dazu werden in Strandatmosphäre mit... [mehr]

  • Herbstbasar Preisschafkopf, Konzert und Tombola im Angebot / Kindergartenkinder sangen Lieder

    Pfarrfest bot wieder ein buntes Programm

    Traditionsgemäß veranstaltete die katholische Pfarrgemeinde ihr Pfarrfest (Herbstbasar), verbunden mit dem Kirchweihfest zu Ehren des 2. Kirchenpatrons der Wallfahrtsbasilika, des Heiligen St. Martin. Den Auftakt bildete der vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Wolfgang Eisenhauer sowie von Edwin Dörr organisierte und erfolg-reich durchgeführte "Große... [mehr]

  • Baustellenrundgang Dieter Goldschmitt führte Interessenten durch den Erweiterungsbau des Bistros "Goldschmitt's"

    Verbindung von Kulinarik und Kultur

    In gemütlicher Atmosphäre führte Bauherr Dieter Goldschmitt einige Interessenten bei einer öffentlichen Baustellenbesichtigung durch den in Holzbauweise errichteten Erweiterungsbau des etablierten Bistro "Goldschmitt's". Dabei nahm er auch auf die bis zur für die im ersten Quartal 2015 vorgesehenen Eröffnung notwendigen Arbeiten sowie die Vergangenheit Bezug.... [mehr]

  • Diebstähle in Walldürn

    Zwei Fahrräder entwendet

    Mit der Bearbeitung eines Diebstahlsdeliktes ist derzeit die Polizei Walldürn befasst. Ein bislang Unbekannter hatte in der Zeit von Montag, 18 Uhr, bis Dienstag, 9 Uhr, zwei in der Walldürner Heinrich-Köhler-Straße abgestellte Fahrräder gestohlen. Die neuwertigen Mountain-Bikes im Wert von mehreren hundert Euro waren jeweils mit einem Ringschloss gesichert und... [mehr]

Weikersheim

  • Martinsumzug in Weikersheim Vorstellung für Kinder und ihre Angehörigen im Schlosshof geboten

    Geschichte der Mantelteilung vorgeführt

    Zum diesjährigen Martinsumzug versammelten sich am katholischen Gemeindehaus gemeinsam die Kinder des evangelischen und des katholischen Kindergartens der Stadt. Mit dabei waren sicherlich auch viele Schüler, deren Kindergartenzeit noch nicht so lange her ist. Am Ende trafen sich dort annähernd 200 leuchtende Kinderaugenpaare, die den bunten Schein der selbst... [mehr]

  • Elpersheim Jäger pfanzen Eiche an der Vertriebenen-Gedenkstätte im Weikersheimer Stadtteil / "Jagd ist Auftrag und Leidenschaft"

    Pflanzaktion zu den Hubertusfeierlichkeiten

    Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Kornberger, Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel, Kreisjägermeister Hariolf Scherer, Hegeringleiter Albrecht Decker und Vertretern des Ortschaftsrates, pflanzte die Kreisjägervereinigung Mergentheim im Rahmen der Aktion "Baum des Jahres" eine über drei Meter hohe Traubeneiche am Denkmal für die Vertriebenen, auf der Tauberhöhe.... [mehr]

Wertheim

  • Stadtteilbeirat Eichel-Hofgarten tagte Parksituation in Bereich der Frankensteiner und Hofgartenstraße war eines der angesprochenen Themen

    Bürger sparten nicht mit Fragen und Anregungen

    Die Sitzung des Stadtteilbeirats Eichel-Hofgarten am Dienstagabend in den Räumen des Wohnstifts Hofgarten war maßgeblich durch Anfragen und Vorschläge der Bürger geprägt. Geleitet wurde die Veranstaltung von der stellvertretenden Vorsitzendes des Gremiums, Ulrike Kempf, die Stadtteilbeiratsvorsitzenden Roland Olpp entschuldigte. Beim Punkt "Bürgerfragen" ging... [mehr]

  • Laternenumzug Nach einer Andacht in der Kirche zogen die Kinder durch die Ortschaft

    Geschichte von St. Martin wurde lebendig

    Von Ort zu Ort, landauf, landab erstrahlten am Dienstag in den Abendstunden wieder die Laternen, Kinder und die sie begleitenden Erwachsenen sangen die bekannten Laternenlieder. Denn es war Martinstag, der überall mit St.-Martins-Umzügen gefeiert wurde. So auch in Sonderriet. Bevor sich dort der Laternenumzug durch die Straßen bewegte, zogen die Kindergartenkinder... [mehr]

  • 66 Jahre Reicholzheimer Narren Club Mit einem Umzug in die Jubiläumskampagne gestartet

    Mit Geli und Chrischi auf der Route 66

    Der Reichelzer Fasching feiert Jubiläum. Entsprechend ließen sich die Verantwortlichen des Reicholzheimer Narren Clubs (RNC) für den Start in die 66. Kampagne am Dienstag etwas Besonderes einfallen. Zudem wurde das neue Prinzenpaar proklamiert. Der Abend begann wie die Kampagneneröffnung vor 66 Jahren mit einem Umzug durchs Ort. Für den passenden Ton sorgte... [mehr]

  • Rathaus gestürmt OB räumte angesichts der Übermacht der Wölfe das Feld / Prinzessin Sonja I. und Prinz Mario I. traten ihre Regentschaft an

    Stadt ist nun in der Hand der Narren

    Es ist wirklich zum Heulen. Man hat es gewusst, man hätte sich darauf vorbereiten können und hat es doch nicht verhindert. Der Oberbürgermeister wehrte sich zwar anstandshalber ein wenig. Aber ein bisschen ziehen und zerren genügte, damit er den Stadtschlüssel herausrückte. Wo waren seine Stellvertreter, ob haupt- oder ehrenamtlich? Wo die Gemeinderäte, die... [mehr]

  • Angebot der Stadt Fortbildung am Samstag, 22. November

    Wichtige Informationen für Vereinsfunktionäre

    Eine Fortbildungsreihe für Vereinsfunktionäre veranstaltet die Stadt Wertheim am Samstag, 22. November, im Sitzungssaal des Rathauses. Die Themen hat die Stadtverwaltung in einer Vereinsumfrage ermittelt. In drei Vorträgen referieren Experten zu Themen wie Rechts- und Haftungsfragen, Finanzen und Steuern sowie strategische Vereinsentwicklung."Recht und Haftung"Wie... [mehr]

  • Verhandlung Einspruch gegen Bußgeldbescheid wurde verworfen

    Zuspätkommen kam bei Gericht nicht gut an

    In einem Ordnungswidrigkeiten-Verfahren beim Amtsgericht Wertheim ging um Telefonieren während der Fahrt. Die Richterin wartete jedoch 30 Minuten vergeblich, dass der Angeklagte, ein selbstständiger Kurierfahrer, zur Verhandlung erschien. Daraufhin folgte durch Urteil die Verwerfung des Einspruchs gegen den Bußgeldbescheid. Der 30-Jährige muss nun 60 Euro... [mehr]

Würzburg

  • Science Slam Informative und unterhaltsame Vorträge

    Forscher auf der Bühne

    Wenn Wissenschaftler auf einer Bühne stehen und mit informativen und unterhaltsamen Vorträgen gegeneinander antreten, dann ist eine kurzweilige Show garantiert. Science Slam heißt dieses Format, bei dem die Teilnehmer in nur zehn Minuten ihr Forschungsthema präsentieren müssen. Am Ende entscheidet das Publikum über den Sieger bem Wissenswettstreit. Nach der... [mehr]

  • Saison der "jungen frank'n" hat begonnen Weinkönigin Christin Ungemach lobt den 2014er als unkompliziert und interessant

    Fruchtig-frisches Weinerlebnis

    Mit der Krone auf dem Kopf und einem Glas in der Hand steht die junge Weinkönigin an der Alten Mainbrücke. Trotz niedriger Temperaturen und leichtem Nieselregen ist sie gut gelaunt und lächelt in die Kameras der Fotografen. Traditionell wurde gestern von der Winzergemeinschaft Franken eG die Saison der Jungweine im Weinbistro "mainwein" eingeleitet. Die... [mehr]

  • Fünf Jahre experimenta Rund 880 000 Besucher gingen bisher in der Heilbronner Einrichtung auf Entdeckungsreise

    Talentsuche ist ein europaweit einmaliges Angebot

    Vor fünf Jahren, am 12. November 2009, wurde in einem Festakt mit 800 Gästen in Heilbronn die experimenta eingeweiht. Zwei Tage später öffneten sich die Türen für die ersten Besucher. In der Folgezeit gingen jährlich rund 170 000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der experimenta auf Entdeckungsreise. 78 Schulmitgliedschaften mit 14 858 Schülerinnen und... [mehr]