Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 12. November 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat bewilligt Bauantrag Landratsamt errichtet Modulanlage am Friedrich-Gerner-Ring / Unterkunft für 100 Asylbewerber

    "Die Stadt steht vor einer Riesenherausforderung"

    "Behutsam" geht der Adelsheimer Gemeinderat mit dem Thema Asylbewerber um, lobte Bürgermeister Klaus Gramlich die Diskussion über die Errichtung von zwei Modulwohnanlagen zur Unterbringung von Asylbewerbern. Einhellig stimmte das Gremium dem Bauantrag des Landratsamts zu, das die Unterkünfte am Friedrich-Gerner-Ring errichten will - an der Stelle, an der vor... [mehr]

  • Sanierung der Unteren Austraße Gesamtmaßnahme wird rund 529 000 Euro kosten / Ingenieurverträge unterzeichnet

    "Wir werden alle nicht zufrieden sein"

    Mit der Beauftragung der Ingenieure durch den Gemeinderat zeichnet sich der Auftakt der Sanierung in der Unteren Austraße, einem Teilstück der L 1095 ab. Dort ist angesichts der starken Straßenschäden bereits seit Monaten Tempo 30 angeordnet. Anlieger klagen über die Lärmbelästigung an der Rumpelstrecke zwischen der Abzweigung Bahnallee und den Supermärkten.... [mehr]

  • Im Gemeinderat beschlossen Stadt kauft Grundstücke am Ortsrand

    Acht Bauplätze für Leibenstadt

    Der Adelsheimer Stadtteil bekommt acht neue Bauplätze. Dafür sorgte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag im Rathaus mit dem einstimmigen Beschluss, einige Flurstücke zwischen der Friedhofstraße und der Adolf-Lauer-Straße in Leibenstadt von privaten Eigentümern zu erwerben. Unter Beachtung der Regeln der Abgrenzungs- und Abrundungssatzung werden diese... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium Grundsatzbeschluss vertagt

    Alle Kosten einbeziehen

    Der für die Gemeinderatssitzung am Montagabend vorgesehene Grundsatzbeschluss zur künftigen Finanzierung des Progymnasiums (fünfte und sechste Klasse) am Eckenberg-Gymnasium wurde auf Antrag der SPD-Fraktion vertagt. Hintergrund für die Beratung war, dass das Land von der Stadt eine höhere Miete für die genutzten Klassenzimmer und Fachräume verlangt. Für eine... [mehr]

  • Vorspielabend bei der Musikschule Heilig/Schmid Proben aus verschiedenen Musikrichtungen / Hubert Heilig verabschiedete sich

    Bekannte und beliebte Melodien

    Bekannte und beliebte Melodien waren am Sonntag bei dem Vorspielnachmittag der Musikschule Heilig/Schmid in Osterburken zu hören. Kinder, Jugendliche und Erwachsene präsentierten den Zuhörern einen bunten Melodienstrauß aus verschiedenen Musikrichtungen. In ihrer kurzen Ansprache freute sich Daniela Schmid über das große Interesse. Danach präsentierten die... [mehr]

  • Weihe am 23. November Thomas Eller wird aus Seckach wird ständiger Diakon

    Den "Suchenden" eine Antwort geben

    Thomas Eller möchte Zeugnis geben für seinen Glauben. "Die Begegnungen mit vielen 'Suchenden' zeigten mir, dass es Menschen braucht, die sich aufmachen, mit ihnen gemeinsam Antworten zu finden", sagt der 48-Jährige, der am 23. November zusammen mit elf weiteren Männern in einem festlichen Gottesdienst im Münster Unserer Lieben Frau in Freiburg von Erzbischof... [mehr]

  • Geschwindigkeitskontrollen

    Der Schnellste fuhr Tempo 71

    Sechs Autofahrer waren am 8. und 29. September deutlich zu schnell in Tempo-50-Bereichen der Stadt unterwegs. In der Siechsteige kontrollierte das Landratsamt am 8. September zwischen 5.58 Uhr und 8.30 Uhr 421 Fahrer. Davon fuhren vier zwischen sechs und zehn Stundenkilometer zu schnell, sieben zwischen elf und 15 Stundenkilometer sowie drei zwischen 16 und 20... [mehr]

  • Tarifliches Leistungsentgelt

    Keine Prämien

    Auch in Zukunft wird es für die Beschäftigten bei der Stadt Adelsheim keine Leistungs- und Erfolgsprämien geben, wie sie der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst eigentlich ermöglicht. Für solche Prämien muss die Leistung "bemessen" werden. Das wollten die tariflich Beschäftigten laut einer Umfrage im November 2013 nicht. Dem folgte der Gemeinderat nun... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Betriebsversammlung Änderungen bei Isolierkannenhersteller

    WMF will Alfi offenbar verkaufen

    Das Wertheimer Unternehmen Alfi, Hersteller von Isolierkannen, wird offenbar verkauft. Das bestätigte IG Metallbevollmächtigter Gerd Koch gestern den Fränkischen Nachrichten im Vorfeld einer Belegschaftsversammlung am Donnerstag. Alfi ist Teil des WMF-Konzerns. Dessen Chef Peter Feld hatte schon im Frühjahr einen Verkauf von alfi nicht ausgeschlossen. In einem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Rehaklinik Ob der Tauber Beteiligung an Protestaktion

    "Wir wollen ganzen Apfel"

    Die Mitarbeiter der "Rehaklinik Ob der Tauber" versorgen ihre Patienten am Donnerstag, 13. November mit gesundem Obst und knüpfen somit an die Aktion der "Degemed" an. Diese hat im Sommer dieses Jahres zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger Äpfel vor dem Reichstag in Berlin verteilt. Hierdurch soll auf die aktuelle Etappe der Kampagne "Meine Reha... [mehr]

  • 70. Geburtstag von Klaus Arnold Citygemeinschaft, Stadtfest, MGH-Kennzeichen, "Kalrobia" und viele Felder mehr, auf denen er aktiv war und ist / Landesehrennadel

    Ein Macher mit vielen guten Ideen

    In seiner Heimatstadt Bad Mergentheim und in der Nachbargemeinde Igersheim ist er kein Unbekannter: Er, der von sich zufrieden sagt, fünf Leben produktiv verbraucht zu haben und dies mit jeder Menge Beispielen seiner Macher-Qualitäten über Jahrzehnte hinweg belegen kann. Klaus Arnold feiert heute seinen 70. Geburtstag. Stolz ist er auf seine beiden Kinder, Tochter... [mehr]

  • Beste Zweiradmechaniker der Republik gekürt Praktischer Leistungswettbewerb in der Gewerbeakademie Freiburg

    Fabian Kraft grüßt als Bundessieger

    Der Rahmen war würdig und der Sache angemessen: Neun Zweiradmechaniker, fünf aus dem Fachbereich Motorrad und vier aus dem Fahrradsektor, kämpften im Rahmen des praktischen Leistungswettbewerbs im Zweiradmechaniker-Handwerk in der Gewerbeakademie Freiburg um den Bundessieg - und die Mitglieder des Bundesinnungsverbandes für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk... [mehr]

  • Von Mendelsohn bis Coldplay Begegnungskonzert von Jugendkantorei und DOG-Chor

    Freude an der musikalischen Vielfalt der Musik

    Chormusik von Mendelssohn bis Coldplay begeisterte die Zuhörer. Präsentiert wurde sie von der Kinder- und Jugendkantorei der Schlosskirche zusammen mit dem Mittel- und Oberstufenchor des Deutschordens-Gymnasiums. Ein Highlight für Freunde jugendlichen Chorgesangs war dieses Begegnungskonzert im evangelischen Gemeindezentrum unter dem Thema "For the beauty oft the... [mehr]

  • Konzert der Blaskapelle

    Die Blaskapelle des Musikvereins Löffelstelzen ruft am Sonntag, 16. November, zu einem Konzert mit konzertanter und volkstümlicher Blasmusik auf. Es beginnt um 10.30 Uhr im Kursaal von Bad Mergentheim. Mit diesem Konzert möchte die Blaskapelle Löffelstelzen unter der Leitung von Dirigent Fabian Schnaidt allen Freunden der konzertanten und volkstümlichen... [mehr]

  • Sportkegeln Der SKC Markelsheim hat seine Vereinsmeister ermittelt

    Leber und Freymüller siegen

    Die Vereinsmeisterschaften im Kegeln des SKC Markelsheim fanden im "Ara" statt. 14 Männer und vier Frauen traten an, um den Pokal zu erringen. Gespielt wurde bei den Männern über vier Bahnen mit jeweils zehn Wurf in die Vollen und zehn Wurf abräumen, je Bahn wurden Punkte vergeben und die beiden Besten eines Durchganges sind für die nächste Runde qualifiziert.... [mehr]

  • Volkstrauertag Gedenkstunde auf dem Alten Friedhof mit Beteiligung der Bad Mergentheimer Schulen

    Schüler pflanzen symbolisch einen Baum

    Die Gedenkfeier des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Bad Mergentheim zum Volkstrauertag findet am Sonntag, 16. November, ab 11.15 Uhr auf dem Alten Friedhof statt. Der Volkstrauertag wird seit 1952 als staatlicher Gedenktag zum Ende des Kirchenjahres begangen. Er ist ein Tag des Innehaltens und der Einkehr. Er erinnert an die Kriegstoten und... [mehr]

  • Am 15. November in der Kurstadt Orden vom "Dicken Fell" wird verliehen

    Träger bleibt bis zuletzt ein Geheimnis

    Mit Stolz tragen die Fastnachter ihre Orden. Sie gehören zur Fastnacht wie die Narrenkappe und die bunten Kostüme. Durch das Tragen des Ordens bekennt sich der Narr zu seinem Verein und trägt ihn als sichtbare Anerkennung für sein Wirken in der, wie man sagt, fröhlichsten Zeit des Jahres. Mit der organisierten Fastnacht begann schon im frühen 19. Jahrhundert... [mehr]

  • Ausstellung

    Vielfalt regionaler Wirtschaft zeigen

    Die Wanderausstellung "Heilbronn-Franken: 12-mal geballte Kompetenz" kommt ab Dienstag, 18. November, nach Bad Mergentheim. Welche Cluster gibt es? Wie sind diese entstanden und wer steckt dahinter? Diese Fragen und noch viel mehr beantwortet die Ausstellung "Heilbronn-Franken: 12-mal geballte Kompetenz". Nach Heilbronn, Künzelsau, Neckarsulm, Wertheim und... [mehr]

  • Deutschordensschloss Interessante Historie

    Von der Wasserburg zum stolzen Schloss

    Vielleicht gab es schon vor etwa tausend Jahren einen befestigten Steinbau als Vorläufer des Bad Mergentheimer Schlosses. Im zwölften Jahrhundert begannen dann die Grafen von Hohenlohe mit dem Bau einer Wasserburg. Im Bereich des gekrümmten Nordflügels ist das immer noch sichtbar. Schon 1219 übertrugen die Hohenloher Besitz in und um Mergentheim an den Deutschen... [mehr]

  • Weihnachtlicher Markt im Wildpark Bad Mergentheim startet

    Der weihnachtliche Markt im Wildpark Bad Mergentheim öffnet ab Samstag, 15. November, wieder seine Pforten. Auf den Terrassen vor der Jägerstube sorgen stimmungsvoll beleuchtete Weihnachtsbäume, offene Feuerstellen und eine lebende Krippe mit Kuh, Esel und Schafen für eine sehr heimelige Atmosphäre. Bis 7. Dezember kann man immer samstags und sonntags von 13 bis... [mehr]

Boxberg

  • Wasserversorgung Regierungspräsident Johannes Schmalzl besichtigte Hochbehälter Kegenich

    Anschluss für Schweigern und Epplingen

    Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit: Beim Aufdrehen des Wasserhahnes sollte einwandfreies Trinkwasser fließen. Die Stadt Boxberg investiert jetzt in die Wasserversorgung von Schweigern und Epplingen. "Die Wasserversorgung ist in Boxberg ein ganz, ganz wichtiges Thema. Wasser ist Grundnahrungsmittel. Deswegen investierten wir auch in den letzten Jahren... [mehr]

  • Lost Eden spielen am 22. November in Assamstadt

    "Lost Eden", die mit dem "German Music Performance Award" ausgezeichnete Band, bietet eine extreme, spektakuläre und aufwendige Show der Extraklasse. Die Formation bringt nonstop Live Party, Rock, Pop, Entertainment und pure Leidenschaft auf die Bühnen der Hallen und Partylocations. Mit der ganz speziellen Live-Power begeistern sie die Menschenmengen immer wieder... [mehr]

Buchen

  • Literarischer Damentee Stefan Müller-Ruppert las bei der Veranstaltung des Katholischen Frauenbundes wieder aus neuen Büchern und bekannten Texten

    Aufputschmittel gegen November-Blues

    Das beste Mittel gegen den November-Blues ist eine große Portion Lachen, garniert mit einigen besinnlichen Gedanken. Und wo könnte man beides besser erleben, als beim Literarischen Damentee des Katholischen Frauenbundes. Am Montag, kurz nach Einbruch der Dämmerung schenkten die fleißigen Helferinnen des KDFB im Wimpinasaal wieder Roibusch-Tee (und Darjeeling für... [mehr]

  • Ausschuss tagte Kreis will jährlich mehr Geld bereitstellen

    Eine Million für den Straßenerhalt

    Die Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Umwelt und Verkehr tagte im Verwaltungsgebäude der AWN in Buchen. Unter Vorsitz von Landrat Dr. Achim Brötel wählten die Mitglieder mit Kreisrat Dr. Norbert Rippberger (CDU) den bisherigen auch zum künftigen stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses. Naturschutzbeauftragte, die auf ehrenamtlicher Basis tätig... [mehr]

  • Gedenkstätte ehemalige Synagoge Nationalsozialistische Gewalt gegen Juden in Erinnerung gerufen

    Gedenken an Opfer der Reichspogrome

    Der 76. Jahrestag der Reichspogromnacht war Anlass für eine Gedenkstunde in der Gedenkstätte ehemalige Synagoge in Buchen. Die vom nationalsozialistischen Regime inszenierte Gewalt gegen Juden fand in der Reichspogromnacht einen erschreckenden Höhepunkt: im November 1938 wurden etwa 400 Menschen ermordet; über 1400 Synagogen, Betstuben und allgemeine... [mehr]

  • Besuch aus dem Enzkreis

    Großes Interesse für Buchener Windkraft

    Die Windenergieanlagen im "Großen Wald" in Hettingen standen im Fokus einer Abordnung aus dem Enzkreis. Die Besuchergruppe, bestehend aus Teilnehmern des "Kreisverbandes Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Pforzheim/Enzkreis", Vertretern des Enzkreises und der dortigen Forstverwaltung, war gemeinsam mit Bürgermeister Martin Steiner aus Birkenfeld zunächst zu Gast im... [mehr]

  • 568. Buchener Faschenacht Närrischen Eid im Museumshof abgelegt / Fünfte Jahreszeit beginnt in der Bleckerstadt

    Müdigkeit der Narren war schnell dahin

    Still ist es im Zunfthaus der FG Narrhalla in Buchen. Türen und Fenster sind geschlossen, von den Narren keine Spur. Doch wer die Buchener Fastnacht kennt, der weiß, dass die Ruhe gleich ein Ende haben wird. Herbert Schwing steht pünktlich um 10.35 Uhr auf der Türschwelle. "Uffgewacht", ruft er. Die Narren erwachen. Noch sehr verschlafen und mit Nachthemden... [mehr]

  • FN-Präsentation Manfred Mann's Earth Band kommt nach Buchen

    Rocklegenden in der Stadthalle

    Wer kennt sie nicht? Hits wie "Blinded By The Light", "Davy´s On The Road Again", "Father of Day, Father of Night", "Mighty Quinn", "You Angel you" besitzen Klassiker-Status und haben Manfred Mann und seine Earth Band weltweit zu einer der ganz Großen gemacht. Seine Live-Konzerte haben Kultstatus. Auf der Greatest Hits-Tour 2015 kommen Manfred Mann und seine Earth... [mehr]

Fechten

  • Fechten Florett-Frauen als Fünfte gut im Rennen

    "Steigerung erkennbar"

    Die deutschen Florettfechterinnen haben beim Mannschafts-Weltcup in St. Maur (Frankreich) einen guten fünften Platz belegt. Carolin Golubytskyi, Anne Sauer, Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim), sowie Franziska Schmitz (Bonn) gewannen ihr Auftaktmatch gegen Kanada knapp mit 23:22. Im Viertelfinale mussten sie eine 30:40-Niederlage gegen die... [mehr]

  • Fechten Florett-Frauen und -Herren bei Einzel-Weltcups aktiv / Peter Joppich 18.

    Golubytskyi wieder einmal beste Deutsche

    Florettfechterin Carolin Golubytskyi hat durch eine knappe 7:8-Niederlage im Achtelfinale beim Weltcup in St. Maur (Frankreich) den Einzug in die Finalrunde verpasst. Der viermalige Florett-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz belegte beim Weltcup in Tokio am Ende Rang 18. Für Carolin Golubytskyi, WM-Zweite von Budapest 2013, lief beim mit knapp 150 Fechterinnen... [mehr]

  • Fechten Florett-Herren in Tokio auf Platz sieben

    Voll auf Olympia-Kurs

    Das deutsche Herrenflorett-Team hat den mit 18 Mannschaften gut besetzten Weltcup in Tokio mit Position sieben beendet. Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann (Tauberbischofsheim), Marius Braun und Moritz Kröplin (beide Bonn) gewannen zunächst ihren Auftaktkampf gegen die Mannschaft Polens mit 38:34. Im Viertelfinale unterlag das Quartett von Bundestrainer Uli... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Das andere Ende der Welt

    Hallo Freunde, ein wichtiges Treffen in Frankreich, eine Feier in Polen oder ein Gespräch in Amerika: Die deutsche Bundeskanzlerin ist es gewohnt, mit dem Flugzeug durch die Gegend zu fliegen. Doch in dieser Woche macht sich Angela Merkel sich in auf den Weg ans andere Ende der Welt. Es stehen Termine in Australien und Neuseeland an. So weit ist Angela Merkel als... [mehr]

Fußball

  • Fußball Freude über positive Zahlen aus der Dritten Liga

    "Zum Erfolgsmodell entwickelt"

    Die dritte Liga verzeichnet für die Saison 2013/2014 mit 165 Millionen Euro einen Rekordumsatz. Demnach hat jeder Verein rund 9,2 Millionen Euro erwirtschaftet. Dies bedeutet eine Steigerung der Erträge gegenüber der Vorsaison um beachtliche 33 Prozent. Zurückzuführen ist diese Entwicklung vor allem auf Rekorderlöse in der Bereichen Ticketing und Werbung. Zu... [mehr]

  • Fußball Emotionale Mitgliederversammlung beim Würzburger FV

    Beitragserhöhung als Weg aus Krise

    Emotional ging es bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Würzburger FV zu. Doch am Ende der Versammlung folgten die knapp 80 anwesenden Mitgliedern den Ausführungen des WFV-Vorstands und beschlossen neben einer einmaligen Sonderumlage (Erwachsene: 95 Euro, Minderjährige: 25 Euro) auch eine Beitragserhöhung über alle Mitgliedsformen in Höhe von 25... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften bei D-Junioren / E- und F-Junioren auch aktiv

    Die Endrunde am 24. Januar ist das Ziel

    Mit der Vorrunde der D-Junioren eröffnen die Jugendfußballer am Samstag, 15. November in der Grünewaldhalle in Tauberbischofsheim die Hallensaison im Fußballkreis Tauberbischofsheim. Zunächst gilt es dabei für die insgesamt 32 Teams, die Vorrunde erfolgreich zu bestehen, um im Titelrennen zu bleiben. Um 11 Uhr wird das Eröffnungsspiel der Gruppe A zwischen dem... [mehr]

  • Handball Ersatzgeschwächte SpG Walldürn unterliegt

    Es schwanden mehr und mehr die Kräfte

    Willsbach - SpG Walldürn 36:28 Walldürn: Knaus (Tor), Schulze (9), Eiermann (1), Große (3), Zöllner (4), König (9), Priwitzer (2) Walter. Personell auf dem Zahnfleisch gehend musste sich die SpG Walldürn in der Handball-Bezirkklasse dem Gastgeber aus Willsbach mit 28:36 geschlagen geben. Im Moment scheint nicht viel für die SpG zu sprechen, oder doch? Kein... [mehr]

Handball

  • Handball TVH II kassiert erste Niederlage in der laufenden Saison

    Am Ende im Angriff keine Mittel mehr gefunden

    Neckarsulm II - Hardheim II 32:24 Hardheim: Ebert, Leiblein, Laub, Bischof, Schneider, Schneider, Hefner, Gotthardt, Erbacher, Chemnitz, Gärtner, Benig. Die zweite Handball-Mannschaft des TV Hardheim musste in der Bezirksklasse bei der dritten Garde der Neckarsulmer Sport Union antreten. Schon vor dem Spiel war klar, dass es keine leichte Aufgabe werden würde und... [mehr]

  • Handball TSV Buchen II verliert erstes Auswärtsspiel

    Es lief gar nichts

    Weinsberg III - Buchen II 32:15 Buchen: Henn (Tor), Kirchgeßner (Tor), Weber (5/3), Schuhmann (2), Scholl (1), Klein (3), Nirmaier (1), Kleinert, Dietrich, Schäfer (3). Das erste Auswärtsspiel der Saison stand für die zweite Buchener Herren-Mannschaft in der Kreisliga A auf dem Spielplan. Mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern ist Weinsberg... [mehr]

  • Handball Niederlage für HSG-Damen in der Bezirksliga

    Kampfkraft reichte allein nicht zum Sieg aus

    HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim - HA Neckarelz 22:25 Die Damen der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim verloren am Sonntag knapp gegen HA Neckarelz mit 22:25. Schon zu Beginn des Spiels zeichnete sich der spätere knappe Verlauf ab. Zunächst gelang es den HSG-Damen jedoch gut, gegen die erfahrenen Gegner mitzuhalten, so dass sie sich nach sechs Minuten mit 4:2... [mehr]

Hardheim

  • FG Narrhalla Susanne Tistler zum Narrenrat ernannt / Josef Tistler erhält Orden

    "Narr von Europa" für Tistler

    Die Eröffnung der 568. Buchener Faschenacht bot für Narrhalla-Vorsitzendenden Herbert Schwing den würdigen Rahmen, verdiente Mitglieder für ihren Dienst im Sinne der Brauchtumspflege zu ehren. Josef Tistler, der im vergangenen Jahr den BDK-Orden in Gold bekommen hat, erhielt von Schwing den "Narr von Europa", ein Orden der Föderation Europäischer Narren.... [mehr]

  • Traditionsveranstaltung in Waldstetten Musikverein und FG "Stedemer Beesche" Ausrichter / Silke Heffner und Andreas Hofmann neues Prinzenpaar

    Bajuwarische Gemütlichkeit bei der Kerwe

    Die "Stedemer Kerwe" steht hoch im Kurs, und das seit 30 Jahren. Gemeinsam präsentiert wird diese vom Musikverein und der FG "Stedemer Beesche". So auch wieder am Samstag in der närrisch geschmückten Turnhalle. Die Musiker erschienen in Lederhosen, die Musikerinnen im Dirndl. Sie sorgten für den nötigen musikalischen Schwung und Stimmung. Der Knüller des Abends... [mehr]

  • Kirchenkonzert in Hardheim Hans-Joachim Dumeier (Orgel) und Irith Gabriely (Klarinette) waren im Erftaldom zu hören unter dem Motto "Church meets Synagogue"

    Christlich-jüdischer Dialog besonderer Art

    Wie ihr Traum von einer Einheit oder gar einer Art Symbiose von Judentum und Christentum zumindest beim Verschmelzen musikalischer Traditionen Realität wird, verdeutlichten die als "Queen of Klezmer" bezeichnete Klarinettistin Irith Gabriely (Darmstadt) und Dekanatskirchenmusiker Hans-Joachim Dumeier aus Michelstadt an der Vleugels-Orgel: Am Sonntag erlebten... [mehr]

  • Musikverein präsentiert

    Echte Frauenpower in der Erftalhalle

    Wenn fünf Frauen mit Blechblasinstrumenten nach Hardheim kommen, dann sind es die fünf jungen, hübschen Musikerinnen von den "Brassesoires", die die Bühne der Erftalhalle in eine ganz besondere Frauenwelt verwandeln werden. Mit abwechslungsreichen Stücken von modern bis traditionell, mit Gesang und Show begeistern sie ihr Publikum. Präsentiert wird die... [mehr]

  • Zehn Jahre ASB-Pflegeheim

    Eine Bewohnerin von Anfang an dabei

    Am Montag feierte das ASB-Pflegeheim "Am Post-Areal" mit einem kleinen Festakt seinen 10. Geburtstag. "Am 10. November 2004 wurde seinerzeit der Versorgungsvertrag unterzeichnet", erinnerte sich Heimleiterin Monika Bermayer, "unmittelbar danach erfolgte auch schon der Erstbezug". Eine Bewohnerin, die 2004 die neuen Räumlichkeiten bezog, wohnt noch heute im Heim.... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim 40 Teilnehmer bei Halbtagstour

    Im Erftal unterwegs

    Den Sonnenschein vermissten die rund 40 Wanderfreunde, die der Einladung des Odenwaldklubs Hardheim am Sonntag zu einer Halbtagswanderung unter Leitung von Peter und Beate Arnold gefolgt waren. So starteten sie ihre Tour bei bedecktem Himmel in der benachbarten bayerischen Gemeinde Riedern und legten den vorgesehenen Weg zunächst in Richtung Pfohlbach und dann mit... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim

    Informative Wanderung

    Dass die nachmittäglichen Spaziergänge oder kürzeren Wanderungen des Odenwaldklubsam ersten Donnerstag immer noch erfreuliche Resonanz finden, zeigte sich in der vergangenen Woche. Denn nahezu 20 Wanderfreunde nutzten das Angebot von Willi Schneider, gemeinsam nach Rüdental und zurück zu laufen. Unterwegs gab Johann Wolfmüller Informationen zu geologischen... [mehr]

  • Hardheim "Songs im Salon#201d mit Karolina Trybala, Daniela Arnold

    Musikalische Reise quer durch Genres und Kulturen

    Mit der Sängerin Karolina Trybala kommt am 19. Dezember eine hochkarätige Sängerin für ein Konzert nach Hardheim. Mit ihrem Duoprojekt "Karasol" gastierte sie im Sommer 2013 im Buchener Museumshof. Die in Leipzig lebende polnische Sängerin Karolina Trybala hat sich über das Singen die deutsche Sprache erschlossen. Und so versteht sie sich auch als musikalische... [mehr]

  • Firma Reum Das Millionenprojekt soll am 12. Dezember eingeweiht werden

    Neue Leerguthalle bald fertig

    Die Firma Reum baut auf ihrem Betriebsgelände in der Industriestraße in Hardheim eine Leergutlagerhalle. Diese entsteht zwischen dem sechsstöckigen Bürogebäude und dem Hochregallager. Es gibt eine Stahlhalle (80,20 auf 25,10 Meter, Firsthöhe 9,75 Meter) mit Trapezblechverkleidung und Satteldach (Neigung elf Grad) in Trapezblech. "Durch den Bau fallen keine... [mehr]

  • Asylbewerberheim

    Schon wieder Fehlalarm

    Erneut musste die Feuerwehr zur Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim ausrücken: Am Montag kurz vor 22 Uhr wurde sie schon wieder zu einem Brandalarm ins Asylbewerberheim gerufen. Und wiederum war es ein Fehlalarm: Auslösegrund war ein mutwillig eingeschlagener Druckknopfmelder der Brandmeldeanlage. Neben der Hardheimer Feuerwehr (24 Mann und vier Fahrzeuge) waren... [mehr]

  • In Höpfingen am 12. Dezember

    Volleyballturnier für Vereine

    Die Volleyballabteilung des TSV Höpfingen veranstaltet wieder ihr traditionelles Volleyball-Freizeitturnier für Höpfinger Vereine am Samstag, 6. Dezember, in der Sporthalle. Das Turnier findet im gewohnten Gruppenmodus statt. Pro Mannschaft müssen mindestens zwei Frauen auf dem Feld stehen. Es darf eine Aktive oder ein Aktiver im Team spielen. Der Turniersieger... [mehr]

  • Lokalschau in Hardheim Rund 140 Kaninchen waren zu sehen / Erfolgreichste Züchter geehrt

    Züchter stellten ihre schönsten Tiere aus

    An der Kaninchen-Lokalschau am Sonntag im Züchterheim in Hardheim waren neben dem örtlichen C907 Hardheim, dem B 1341 Miltenberg- Amorbach und Z 469 Meßstetten von der Schwäbischen Alb und zudem acht Gastaussteller aus Bayern und Württemberg mit ihren beachtenswerten Tieren beteiligt. Organisiert worden ist die Veranstaltung vom Hardheimer Vorsitzenden Helmut... [mehr]

Heilbronn

  • Stadtführung

    Eine öffentliche Führung unter dem Thema "Jüdisches Leben in Schwäbisch Hall" findet am Samstag, 16. November, um 14 Uhr statt. Die Teilnehmer begeben sich auf Spurensuche nach jüdischem Leben und jüdischer Kultur vom Anfang bis in die heutige Zeit. In manchen Gassen erinnern die sogenannten "Stolpersteine" an frühere jüdische Mitbürgerinnen und Mitbürger.... [mehr]

Kommentare Adelsheim

  • Sieben Quadratmeter

    Mit großer Sensibilität geht der Adelsheimer Gemeinderat an den geplanten Bau einer Asylbewerberunterkunft im Friedrich-Gerner-Ring heran. Zu Recht wurde dabei hinterfragt, ob die geplanten beengten Container-Module die richtige Lösung sind, wenn möglicherweise über die jetzt geplanten fünf Jahre hinaus Flüchtlinge unterzubringen sind. Manches Gesicht... [mehr]

Kommentare Freudenberg

  • Überraschung ist perfekt

    Die Freudenberger haben sich entschieden. Nicht für einen der Ihren, sondern für einen Hessen. Und das gleich im ersten Wahlgang. Das ist eine echte Überraschung. Kaum einer hatte damit gerechnet, dass der neue Bürgermeister ab 2015 für das einstige Fischerstädtchen am Main am Schicksalstag der Deutschen gekürt würde. Doch Roger Henning hat als Kandidat mit... [mehr]

Kommentare Königheim

  • Kein Platz für Spielchen

    Die Alternative wäre den Schlüssel umzudrehen und den Laden zuzuschließen. Eine attraktive Schule ist aber für eine lebendige Kommune ein entscheidender infrastruktureller Faktor. Sie erhöht die Wohnqualität und die Attraktivität für junge Familien. Gerade für Königheim, das von einem massiven Bevölkerungsschwund gebeutelt wird, ist es eine Maßnahme von... [mehr]

Külsheim

  • Gemeinderat tagte Einstimmig die Erhöhung der Schmutz- und Niederschlagsgebühren beschlossen

    Abwasser kostet ab 2015 mehr Geld

    Für die Kosten der Abwasserbeseitigung müssen die Freudenberger ab 2015 tiefer in die Tasche greifen. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Montag einstimmig eine Erhöhung der Schmutz- und der Niederschlagswassergebühren. Da in der Neuberechnung auch eine Nachkalkulation für den Zeitraum von 2011 bis 2013 berücksichtigt werden musste, fällt die... [mehr]

  • Leistungsprüfung technische Hilfeleistung nach neuer Norm Feuerwehrmitglieder waren erfolgreich

    Alle Aufgaben hervorragend gemeistert

    Nach einer kurzen und intensiven Vorbereitungszeit konnten am Samstag erstmalig zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehren Kreuzwertheim und Rettersheim die Leistungsprüfung technische Hilfeleistung in verschiedenen Stufen nach den neuen Richtlinien ablegen - und das mit Erfolg. Ähnlich wie schon im vergangenen Jahr bei der Leistungsprüfung Löschangriff wurden die... [mehr]

Kultur

  • Weihnachtsmärchen am Theater Heilbronn Michael Blumenthal inszeniert den Kinderbuch-Klassiker "Peterchens Mondfahrt" von Gerdt von Bassewitz

    Ein galaktisches Schlamassel

    "War das ein Traum?" mag sich Alexander Gerst aus Künzelsau nach dem Höllenritt durchs All gefragt haben, als er in der Nacht zum Montag wieder auf dem Planeten Erde gelandet ist. "Haben wir das alles nur geträumt?" fragt Anne ihren Bruder Peter. Die Geschwister sind nach einer abenteuerlichen Reise durch das Weltall wieder in ihren Betten gelandet. Was für den... [mehr]

  • Clingenburg-Festspiele In der 22. Spielzeit erstmals neben Musical, Shakespeare-Klassiker und Kinderstück auch einTheaterstück für Jugendliche

    Fürst der Finsternis in den Ruinen der Clingenburg

    Der neue Spielplan der Clingenburg Festspiele in Klingenberg am Main wird auch in der 22. Spielzeit durch zwei wesentliche Elemente geprägt. Im Mittelpunkt stehen die vom Festspiel-Ensemble aufgeführten Eigenproduktionen "Dracula", das Musical von Frank Wildhorn, "Othello", die Tragödie von William Shakespeare, "Die kleine Hexe" von Otfried Preußler und das... [mehr]

  • Boxx Bühnenfassung von Goethes "Werther" in Heilbronn

    Stürmer und Dränger

    Goethes Werther gilt seit über 240 Jahren als Inbegriff des jungen Stürmers und Drängers, der sein Herz auf der Zunge trägt und kompromisslos durchs Leben geht. Seit Generationen finden sich Jugendliche mit ihren Fragen und ihrem Anspruch an Leben, Liebe und Partnerschaft in Werther wieder und reiben sich an seinen Widersprüchen. Eine neue Dramatisierung von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gräberfunde Infotafel zu den wertvollen Ausgrabungen im Baugebiet "Mühlbach-Heißgrat" wurde nun feierlich eingeweiht

    Friedhof mit sehr langer Geschichte

    2009 wurden im Vorfeld der Erschließung des Neubaugebietes "Mühlbach-Heißgrat" in Unterbalbach archäologische Grabfunde gemacht, die weit über die Gemeindegrenzen hinaus für Aufsehen sorgten. Am Sonntag nun wurde durch den Unterbalbacher Ortschaftsrat sowie dem Heimat- und Kulturverein (HKV) Unterbalbach am Rande des Wohnneubaugebietes eine Infotafel über die... [mehr]

  • Narren Eröffnung der Jubiläumskampagne "111 Jahre" bei der Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi"

    Petra II. und Jörg I. regieren das Volk

    Die nächste Session kann kommen: Zur Eröffnung der Jubiläums-Kampagne "111 Jahre" 2014/15 stellte die Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi Lauda bereits jetzt vor viel jubelndem Volk das neue Prinzenpaar vor. Mit dem gestrigen 11. 11. um 11.11 Uhr regieren nun die Tollitäten Petra II. und Jörg I. (Eheleute Zwirner) als Nachfolger von Katharina I. (Schmidt) und... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Pkw beschädigt

    Zwischen Sonntag, 16.30 Uhr, und Montag, 3 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Audi A3 in der Lauda-Königshöfer Amalienstraße. Der Pkw war entgegen der Fahrtrichtung abgestellt und wurde, vermutlich beim Vorbeifahren, an der hinteren, rechten Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 3000 Euro. Der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Drittligist KTV Hohenlohe unterliegt daheim dem VfL Kirchheim / Barren-Wettkampf für sich entschieden

    Präsident Ralf Weigel: Es war mehr drin

    Die KTV Hohenlohe hatte bei ihrem letzten Heimwettkampf gegen den VfL Kirchheim (Teck) keine Chance, sicherte sich aber durch eine geschlossene Mannschaftsleistung die Gerätepunkte am Barren. Vor 200 Zuschauern in der Öhringer Hohenlohe-Halle boten beide Mannschaften mit ihren größtenteils fehlerfreien Kürübungen einen für Drittliga-Niveau Wettkampf der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Dritter Wettkampf in den Luftgewehr-Kreisligen

    Buchen I holt die Führung zurück

    Mit 895 Ringen holte sich die SG Buchen I am dritten Wettkampf in den Kreisligen der Luftgewehr-Auflage die Führung vor SG Buchen II (887 Ringe) zurück. In der Einzelwertung wurde durch Gabriele Hammer-Zeitler, SV Mudau, das maximal Ergebnis von 300 Ringen erzielt. Kreisoberliga: SG Buchen I - SG Buchen III 895:883, KKS Osterburken I - SV Altheim 879:850, SV... [mehr]

  • Schießen KKS holt beim Pokalfinale der Schützen beide Titel / Sven Klimmer mit bestem Einzelergebnis

    Osterburken dominiert doppelt

    Beim Finale des Kreispokals im Sportschützenkreis Buchen in der Sportschießanlage Buchen hatten die Schützinnen und Schützen der des KKS Osterburken die ruhigste Hand und das sicherste Auge und gewannen jeweils den Pokal in beiden Leistungsgruppe. Ergebnisse: Gruppe I: 1. KKS Osterburken I (Sven Klimmer, Annabell Kraus, Philipp Englert) 1137 Ringe, 2. SG Buchen I... [mehr]

  • Handball TSV Buchen verliert ganz deutlich beim TSV Weinsberg

    Pauler-Mannen haben Rhythmus verloren

    TSV Weinsberg - TSV Buchen 33:18 Buchen: Nirmaier F. (Tor), Theobald (Tor), Stockert (2), Kraft (7/1), Röckel (4/2), Wiener (1), Schmitt (2), Weimer (2), Nirmaier H. (n.E.), Weber (n.E). Mit drei Siegen waren die Bezirksliga-Handballer des TSV Buchen in die Saison gestartet. Nachdem man dann für drei Wochen keine Partie mehr im Spielplan stehen hatte,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Auszeichnung für die AOK-Kundencenter

    Große Ehre für die vier AOK-Kundencenter im Main-Tauber-Kreis: Beim baden-württembergischen AOK-Tag in Göppingen erhielt das Netzwerk Tauberbischofsheim als zweitbestes von landesweit 55 Netzwerken einen Service-Award. Der stellvertretende Vorstand der AOK Baden-Württemberg, Siegmar Nesch, belohnte damit die hervorragende Betreuung der Versicherten in den... [mehr]

  • Neues Jagdgesetz KJV sieht noch Handlungsbedarf

    Jägerschaft im Kreis nicht zufrieden

    Der Landtag von Baden-Württemberg verabschiedet voraussichtlich am heutigen Mittwoch das neue Jagd- und Wildtiermanagementgesetz. Das Ergebnis des fast zweieinhalb Jahre dauernden Verfahrens erreicht allerdings, nach Einschätzung der Kreisjägervereinigung Bad Mergentheim, die vom Land selbst gesteckten Ziele eines praxisgerechten, anwenderorientierten und... [mehr]

Mosbach

  • An der DHBW

    Informations- und Beratungsangebote

    Schüler, die noch nicht wissen, wie es nach dem Abitur weitergehen soll, unterstützt die DHBW Mosbach am Mittwoch, 19. November, bei der Studien- und Berufswahl. Der Studieninformationstag ist eines der wichtigsten Informations- und Beratungsangebote für Gymnasiasten der Oberstufe in Baden-Württemberg. Zwischen 8 und 13 Uhr können sich Interessierte sowohl am... [mehr]

  • Hauptversammlung Langjährige Mitglieder und eifrige Probenbesucher wurden geehrt

    Kirchenchor zog positive Bilanz

    Der Hauptversammlung des katholischen Kirchenchors von Limbach war ein Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Valentinus vorausgegangen und dann hörten die Mitglieder des Chores im Hause Maria Frieden die Quintessenz des vergangenen Jahres. Vorstandssprecher Erich Eckert begrüßte die Mitglieder. Der Kassenbericht erfreute mit einem kleinen Anstieg der Finanzen dank... [mehr]

  • Start der Fastnacht In Limbach hatten die kleinen Narren das Sagen

    Wahrzeichen wurde enthüllt

    Man hat sie herbeigesehnt die fünfte Jahreszeit und sie kam wie immer: erst wurde das Rathaus gestürmt, 46 Kinder vom Kindergarten Maria Frieden halfen tatkräftig mit. Vorzimmerdame Irmgard Schnätz tischte auf, Vizebürgermeister Gerhard Noé von Laudenberg tönte laut, wie er sich mit den Narren zu halten gedenkt, und der zweite Bürgermeisterstellvertreter... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Verbandsversammlung Frackingverbot gefordert

    Bodenseewasser wird teurer

    Mit der Anhebung des Wasserentnahmeentgelts, landläufig als Wasserpfennigbekannt, wird auch der Preis des Trinkwassers aus dem Bodensee für die 181 Verbandsmitglieder steigen, das wurde bei der Verbandsversammlung der Bodensee-Wasserversorgung in Stuttgart mitgeteilt. 2015 werde der durchschnittliche Wasserpreis, die sogenannte Umlage 56,4 Cent pro Kubikmeter... [mehr]

Niederstetten

  • Beim Rehessen

    Eine Ehrung für die "gute Dorffee"

    Im Gasthaus "Zum Hirsch" fand das alljährliche Rehessen statt. Ortsvorsteher Willi Stahl ließ die wichtigsten Projekte des letzten Jahres Revue passieren: Anlegen einer Grünfläche neben dem Grundstück Gerlinger, Treppensanierung zwischen den Anwesen Meissner und Tellmann, Anlegen eines Fahrweges am Holzplatz. Bei der Treppensanierung hat der Bauhof Creglingen... [mehr]

  • Erweiterungsbau Firma ebm-papst investierte in die Produktionsanlagen in Hollenbach 15 Millionen Euro

    Signal für langfristige Standortsicherung

    Als ein wichtiges Signal für die langfristige Standortsicherung sieht der Vorsitzende der Geschäftsführung der ebm-papst-Gruppe, Rainer Hundsdörfer, die Entscheidung für den Erweiterungsbau am Standort Hollenbach. Nach einer Bauzeit von nur sieben Monaten eröffnet der Weltmarktführer von Ventilatoren und Motoren seinen Produktionsneubau im Mulfinger Ortsteil... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 12. bis 13. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 12. bis 13. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13... [mehr]

Ravenstein

  • Informationsveranstaltung

    Wind-Projekt wird vorgestellt

    Seit rund zwei Jahren ist geplant, oberhalb der Ortslage Hirschlanden, südlich der ehemaligen Bundesstraße B 292 (jetzt L 1095), in den Gewannen Badäcker/Reisig eine Vorrangfläche zum Bau von Windrädern auszuweisen. Dabei sind zwei Planungsebenen betroffen: der Regionalplan als übergeordnetes Planwerk sowie der Flächennutzungsplan auf kommunaler Ebene. Die... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball2. Bundesliga ProBHWW Hanau - TG Würzburg BA 73:80 1 Noma Iserlohn Kangaroos 7 6 1 554:445 12 2 Dragons Rhöndorf 8 6 2 600:554 12 3 TG Würzburg Baskets Akademie 7 5 2 543:538 10 4 En Baskets Schwelm 7 5 2 558:514 10 5 Fraport Skyliners Juniors 7 5 2 500:465 10 6 BG Karlsruhe 7 4 3 571:524 8 7 Licher BasketBären 7 3 4 486:532 6 8 TV Langen 7 3 4 537:553... [mehr]

  • Landesliga HerrenTSV Buchen I - TSG Wiesloch II 65:78 TV Heidelberg II - DjK Eppelheim I 62:51 TV Sinsheim I - TSV Schönau I 73:69 LSV Ladenburg I - TSG Wiesloch II 73:77 USC Heidelberg III - SG Mannheim III 54:51 1 TSG Wiesloch II 4 3 1 297:284 6 2 TV Heidelberg II 5 3 2 309:319 6 3 TV Sinsheim I 5 3 2 335:322 6 4 TSV Buchen I 5 3 2 327:323 6 5 TG Sandhausen I 2 2... [mehr]

  • Information Neuer Materialordner des DOSB "Sport mit Courage - Vereine und Verbände stark machen gegen Rechtsextremismus"

    Mit vielen Tipps und Übungen

    Der organisierte Sport macht seine Verbände und Vereine fit gegen Rechtsextremismus und Rassismus und stellt eine neue Handreichung bereit. Die Deutsche Sportjugend (dsj) im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) hat ihren 2009 aufgelegten Materialordner unter dem Titel "Sport mit Courage - Vereine und Verbände stark machen gegen Rechtsextremismus" komplett... [mehr]

Szene

  • "Stahlzeit" gastiert in Königshofen

    Zum zehnten Bandjubiläum präsentiert "Stahlzeit" am Samstag, 10. Januar, ab 20 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen ihre neue bombastische Jubiläumsshow. Große Bühne, noch mehr Technik, ein neues Bühnenbild und neue Effekte: Mit bemerkenswerter Präzision arrangiert "Stahlzeit" nicht nur die Musik in dem für Rammstein so typisch brachialen... [mehr]

  • Kostenlos zu "Gotthard"

    Gewinner ermittelt

    Die Schweizer Hardrock-Formation "Gotthard" gastiert im Rahmen ihrer "Bang!-Tour 2014" am heutigen Mittwoch, 12. November, um 20 Uhr in der Posthalle in Würzburg. Erstmals wird in Würzburg auch der neue Sänger Nic Maeder zu hören sein. Die FN verlosten dreimal zwei Karten. Gewonnen haben Tino Heß aus Külsheim, Matthias Demel aus Werbach und Andreas Frey aus... [mehr]

  • Kartenverlosung Kostenlos zu Bastian Sick

    Grammatik mit Pannen

    Er zieht wieder los, um das deutschsprachige Bildungspublikum mit Ungeheuerlichkeiten aus dem Sprachalltag zu konfrontieren, zu schockieren und zu amüsieren: Bastian Sick, Journalist und Bestsellerautor, von vielen "Sprachhüter" und "Deutschlehrer der Nation" genannt. Er selbst bezeichnet sich lieber als Ratgeber und Geschichtenerzähler. Darüber hinaus ist er... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bischemer Kröten Fastnachtssaison 2014/15 eröffnet / Neues Prinzenpaar Sandra I. und Joachim I. vorgestellt

    "Kampagne ist kurz, Termine geballt"

    Als die knapp 20 Bischemer Kröten gestern Vormittag die Schalterhalle der Volksbank Main-Tauber-in Tauberbischofsheim betraten, blieben viele Kunden stehen, manche lächelten oder winkten. "Ach ja, heute ist ja der 11.11.", sagte jemand. Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Fastnachtsgesellschaft Bischemer Kröten die fünfte Jahreszeit hier eröffnet. Zehn... [mehr]

  • Schreinerei Stefan Event in der Wohnkultur stieß auf Interesse / Weitere Vorführungen

    "Woodsound" überzeugte auch durch besondere Optik

    Ein Soundevent veranstaltete die Schreinerei Stefan in der Wohnkultur in Tauberbischofsheim. Unter ihrem Label "Woodsound" sind in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit der Firma Strassacker neben neuen Ideen für eine Integration von Sound in Möbelstücke, schon mehrere Lautsprecher entstanden. Die Firma Strassacker, Deutschlands größter Lautsprechervertrieb... [mehr]

  • Messe Genuss & Gesund Gewinner wurden ermittelt

    798 Stücke Würfelzucker befanden sich im Glas

    Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Main-Tauber-Kreis sowie das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes waren kürzlich am Messestand der Kreisverwaltung auf der Messe "Genuss & Gesund" in Tauberbischofsheim vertreten. Die Besucher bekamen bei der Veranstaltung im Rahmen der Martini Messe nützliche Tipps rund um die Mundgesundheit. Wer am... [mehr]

  • Kindertagesstätte St. Elisabeth Gesundheit und Entwicklung durch Bewegung fördern / Unterstützung durch TK

    Alle Beteiligten eingebunden

    In der Kita St. Elisabeth wird künftig noch mehr für die gesunde Entwicklung der Kinder getan. Unter der Leitung von Christian Uebele startet das Projekt "Entwicklung stärken - Bewegung fördern". Der Motopäde, Sport- und Gymnastiklehrer hat ein Konzept erarbeitet, welches neben den zwei bis sechs jährigen Kindergartenkindern auch die Erzieherinnen und Eltern... [mehr]

  • Flüchtlingsunterkünfte

    Anfrage liegt vor

    Auf Nachfrage von Gemeinderat Bernd Frank teilte Bürgermeister Ewald Wolpert mit, dass vom Landratsamt eine Anfrage wegen der Unterbringung von Flüchtlingen vorliege. Angedacht sind wieder die Räumlichkeiten in Pülfringen sein. "Derzeit prüft das Landratsamt, ob eine Unterbringung möglich ist und ob in Pülfringen die gewünschten Standortfaktoren, wie... [mehr]

  • Gemeinderat Planungsstand, vorgesehene Maßnahmen und anvisierter Zeitrahmen vorgestellt

    Baubeginn in den Herbstferien 2015 anvisiert

    Über die vorgesehenen Maßnahmen im Rahmen der Sanierung der Kirchbergschule informierten Architekt Rainer Walter sowie die Ingenieure Rainer Metzger und Bernhard Hoos in der Gemeinderatssitzung am Montag in der Aula der Kirchbergschule.Aufzug an der AußenwandSichtbarste Veränderung bei der Neu-Planung durch Architekt Rainer Walter ist der Aufzug, der direkt neben... [mehr]

  • Vortrag "Gender Mainstreaming" das Thema

    Den Gleichheitsgrundsatz tatsächlich verwirklichen

    "Gender Mainstreaming - was ist das?" So lautete der Titel eines Vortrags, mit dem Dina Maria Dierssen aus Stuttgart, Geschäftsführerin der Evangelischen Frauen in Württemberg (EFW), im Gründerzentrum am Wörtplatz am Freitagabend in das Thema mit professioneller Kompetenz einführte. Veranstaltet wurde der Vortrag von der Ökologisch-Demokratischen... [mehr]

  • Städtische Mediothek Bilderbuchsonntag begeisterte

    Der Nachwuchs tauchte tief in die Welt der Bücher ein

    Für alle war er ein voller Erfolg geworden - der Bilderbuchsonntag in der Mediothek. Zuhören, Schmökern, Neues entdecken, basteln, Staunen und Naschen am Bilderbuch-Buffet wurde da geboten und weit über 200 junge Teilnehmer hatten sich dazu einladen lassen. Da wurde den "Bücherbabys" die Geschichte von der kleinen Maus vorgelesen, die mit ihrem großen Apfel ein... [mehr]

  • Auf dem Dach gelandet

    Frau blieb unverletzt

    Großes Glück im Unglück hatte eine junge Frau bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 5 Uhr bei Werbach. Die 21-Jährige befuhr mit ihrem Opel die Landesstraße 506 von Bronnbach in Fahrtrichtung Gamburg. In einer Kurve im Bereich "Lindhelle" geriet ihr Pkw, vermutlich aufgrund regennasser Fahrbahn, ins Schleudern. Trotz Gegenlenkens konnte die Frau ein... [mehr]

  • "Baustellenmaskottchen" Mara Folz' Vorschlag "TheoBald Buddel" setzte sich durch

    Fünfjährige gewann Wettbewerb

    Ein wenig schüchtern drückt sich die kleine Mara an Mamas Seite. An diesem Montagabend ist die Fünfjährige aus Hochhausen die Hauptperson. Denn sie war es, die den zukünftigen Namen für das Baustellenmaskottchen erfunden hat. "Von einer CD", sagt die Kleine leise, auf die Frage wie sie auf den Namen "TheoBald Buddel" gekommen ist. Mama Sabine Folz ergänzt,... [mehr]

  • Gemeinderat Ausführliche Diskussion zum Planungsstand / Gemeinderäte kritisierten, dass sie Planungsunterlagen erst in der Sitzung bekommen haben

    Heftiges Störfeuer aus der Brehmer Gemeinderatsecke

    An die Vorstellung der Sanierungsmaßnahme an der Kirchbergschule schloss sich eine ausführliche Diskussionrunde an. Die Gemeinderäte hatten durch die Bank zahlreiche Anregungen und Vorschläge. Dagmar Sigmund regte zur Kostenersparnis an, den EDV-Raum zu streichen, da er aufgrund der technischen Entwicklung wohl in naher Zukunft nicht mehr gebraucht werde. Udo... [mehr]

  • Kreisjugendring Mitgliederversammlung in Tauberbischofsheim

    Jugendhilfe Creglingen aufgenommen

    12 der 17 angeschlossenen Verbände waren mit ihren Delegierten zur Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings (KJR) ins Winfriedheim gekommen, der Rest fehlte entschuldigt, so dass eine sehr gute Beschlussfähigkeit für den Abend erreicht worden war. Die Vorsitzende Birgit Schmitt dankte allen Verbandsmitgliedern und den Vorstandsmitgliedern für ihr ehrenamtliches... [mehr]

  • Martinsumzug führte durch die Altstadt Tauberbischofsheims

    Es war eine stattliche Zahl an Teilnehmern, die sich am gestrigen Dienstag von der Stadtkirche St. Martin - wie auch in vielen anderen Orten der Region - auf den Weg zum Martinsumzug machen. Zuvor hatte es in der Kirche einen Wortgottesdienst zum Gedenken an den Heiligen gegeben. Hoch zu Roß führte denn auch eine Darstellerin des Heiligen den Zug an, den Musiker... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium gab bei vier Enthaltungen Grünes Licht für Planung und Finanzierung der Sanierung der Kirchbergschule

    Nur eine abgespeckte Version ist realisierbar

    Es war eine schwere Geburt mit heftigen Wehen: Nach detaillierter Erläuterung und ausführlicher Diskussion (siehe weitere Berichte) segnete der Königheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag bei vier Enthaltungen die Planung und die Finanzierung der Sanierung der Königheimer Kirchbergschule ab. Allerdings handelt es sich bei der Modernisierung des Gebäudes... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • TischtennisHerren BadenligaTTG Neckarbischofsheim - TTC Weinheim II 9:7 1 TTG Neckarbischofsheim 7 55:48 9:5 2 TTC Singen 5 42:24 8:2 3 TTV Ettlingen 4 35:16 7:1 4 Spvgg. Ottenau 6 44:37 7:5 5 TV Mosbach 4 34:29 6:2 6 TG Eggenstein 5 35:35 6:4 7 TTC Mühlhausen 6 45:40 6:6 8 TTC Odenheim 6 42:45 5:7 9 TTC Weinheim II 4 28:30 4:4 10 DJK Oberschopfheim 5 17:45 0:1011... [mehr]

Walldürn

  • Geburtstag Jubilar erfreut sich guter Gesundheit

    Heinrich Wild wird 90

    Seinen 90. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch Heinrich Wild. Er wurde am 12. November 1924 als drittes Kind von Heinrich Wild und Anna Wild, geborene Hofmann, in Walldürn geboren. Hier wuchs er im Kreise seiner neun Geschwister auf. Nach dem Abschluss der Volksschule 1938 begann er seine Lehre bei Malermeister Ludwig Schneider, die er nach nur eineinhalb Jahren... [mehr]

  • In Umpfenbach Am 22. November Silvesterfeuerwerksvorführung

    Spektakel am Himmel

    Zum bereits 15. Mal führt die Firma Franken-Feuerwerk aus dem unterfränkischen Ortsteil Umpfenbach der Gemeinde Neunkirchen, am Schützenhaus in der Eichenbühler Straße ihre mittlerweile traditionelle und in ganz Deutschland bekannt Produktpräsentation durch. Wer nun glaubt, dies ist eine langweilige Präsentation von einfachen Feuerwerksbatterien, der irrt... [mehr]

  • OWK wanderte

    Tour durch den herbstlichen Wald

    Durch den herbstlichen Wald von Hornbach nach Hambrunn machten sich 49 Wanderer des Odenwaldklubs, darunter auch Gäste und Wanderfreunde aus Waldbrunn auf den Weg. Nach der Begrüßung und einer kurzen Wegbeschreibung durch Wanderführer Günter Schmidt ging man die ersten drei Kilometer gemeinsam die "Alte Amorbacher Straße". Dort hielt Günter Schmidt einen... [mehr]

  • Konzert in der Wallfahrtsbasilika Die Singkreise Wilhelmsfeld und Walldürn führten die Messe in D-Dur von Dvorák auf

    Zeugnis von Glaube, Hoffnung und Liebe

    Ein von Publikum und Mitwirkenden begeistert aufge-nommenes Begegnungskonzert gestalteten die beiden Singkreise aus Wilhelmsfeld und Walldürn in der Basilika. Aufgeführt wurde die "Messe in D-Dur" von Antonin Dvorák für Solisten, Chor und Orgel sowie weitere geistliche Chor- und Solostücke. Dieses großartige Konzert im Rahmen des Pfarrfestes der Pfarrgemeinde... [mehr]

Weikersheim

  • Sängerkranz Nassau Vielfältiges Chorkonzert kam bei den Besuchern sehr gut an

    Fröhlich ging's hinein in den Herbst

    Wie immer gut besucht war das herbstliche Chorkonzert, das der Sängerkranz Nassau 1930 unter dem Motto "Ob mit Folklore, ob mit neuem Beat: Hinein in den Herbst mit fröhlichem Lied!" traditionsgemäß in der Mehrzweckhalle ausrichtete. Bestens versorgt gingen die Nassauer Sänger - direkt zu Ort gehören neben dem in der Chorgemeinschaft Nassau/Weikersheim aktiven... [mehr]

  • Klärle Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt "Demografie Exzellenz Award Baden-Württemberg 2014" ging an die Weikersheimer Firma

    Für die Zukunft bestens aufgestellt

    Die Weikersheimer Firma "Klärle Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH" ist mit dem "Demografie Exzellenz Award Baden-Württemberg 2014" ausgezeichnet worden. Im Rahmen eines Festabends sind am Montagabend im Museum Frieder Burda in Baden-Baden die Preisträger des Demografie Exzellenz Awards Baden-Württemberg (DEA) ausgezeichnet worden. Vor rund 120... [mehr]

  • Wittenstein AG 60. Vernissage / Martina Burger aus Unterschüpf zeigt "Entfaltung - Entwicklung - Gestaltung" / Einblick in künstlerisches Wirken

    In der Betrachtung eigene Erfahrungen machen

    Martina Burger malt seit 26 Jahren. In diesem Jahr hat die aus dem Boxberger Stadtteil Unterschüpf stammende Erzieherin einen großen Schritt gewagt: Sie zeigt ihre Bilder zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Zuerst war das während des traditionellen Maimarktes im Boxberger Rathaus und jetzt im Atrium der Firma Wittenstein in Igersheim-Harthausen, wo sie bis... [mehr]

  • Igersheim Lokalschau der Kleintierzüchter Z 376

    Keine leichte Aufgabe für die Preisrichter

    Die in den Räumen des Vereinsheims an der Harthäuser Straße stattgefundene Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Z 376 Igersheim fand wieder ein großes Interesse bei der Bevölkerung. Die zahlreichen Besucher nahmen an beiden Tagen die Gelegenheit wahr, die ca. 150 und teilweise prämierten Tiere zu begutachten. Und wer die richtigen Lose gezogen hatte, durfte... [mehr]

  • Am heutigen Mittwoch Kultur in Weikersheim

    Lesung mit Wolfgang Schorlau

    Der Schriftsteller Wolfgang Schorlau aus Stuttgart liest aus seinem aktuellen Roman "Am zwölften Tag" am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei. Es ist Denglers siebter Kriminalfall. Hier geht es um die schmutzigen Geschäfte der Massentierhaltungskonzerne. Verpackt in einen Thriller werden die unglaublichen Methoden von Massentierhaltung und der... [mehr]

  • Igersheim Traditioneller Rathaussturm der FG "Kalrobia" zum gestrigen Fastnachtsauftakt

    Vom Schultes lange nichts zu sehen

    Mit der traditionellen Rathauseroberung startete am gestrigen Dienstag pünktlich +um 11.11 Uhr die aktuelle Kampagne 2014/15 der Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" in Igersheim im Beisein einer Vielzahl an Bürgern, Kindern und Gästen. Allerdings fehlte zunächst einer der maßgeblichen Akteure, nämlich Bürgermeister Frank Menikheim. Er sei seit der feierlichen... [mehr]

Wertheim

  • Tempo-30-Zone im Bereich bergseits der Hauptstraße Gemeinderat traf über Ausweisung noch keine Entscheidung

    Debatte in Bevölkerung ist erwünscht

    Wird aus den Wohngebieten bergseits der Hauptstraße in Freudenberg eine große Tempo-30-Zone? Ein entsprechender Vorschlag aus der jüngsten Verkehrsschau, der bereits in der Sitzung des Technischen Ausschusses im Oktober diskutiert worden war (wir berichteten), wurde am Montag im Gemeinderat vorgestellt. Eine Entscheidung fiel aber noch nicht. Bürgermeister Heinz... [mehr]

  • Kinderuni Zwei weitere Vorlesungen stehen in der Main-Tauber-Stadt auf dem Programm

    Eine Zeitreise und Versuch zum Vakuum

    Nach dem erfolgreichen Start der Kinderuni des Stadtjugendrings Wertheim gibt es im November zwei weitere rund 90-minütige Vorlesungen für Juniorstudenten. Das Angebot des Dachverbands wird durch die Stadtbücherei Wertheim unterstützt. Eingeladen sind vor allem Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Aber auch interessierte jüngere oder ältere Mädchen und... [mehr]

  • Lions Club Wertheim Zehnjähriges Bestehen gefeiert / In vielfältiger Weise soziale Projekte unterstützt

    Einsatz für Menschen, die Hilfe brauchen

    "We serve - wir dienen, wir helfen: Nach diesem Grund handelt unser Lions Club seit seiner Gründung." Das betonte Präsidentin Susanne Eberhard in ihrer bemerkenswerten Festrede, die mit stehend gespendetem Applaus bedacht wurde, bei der Feier in der Kartause Grünau zum zehnjährigen Bestehen des Lions Club Wertheim. Von Anfang an seien zahlreiche kleinere und... [mehr]

  • Theater Liberi "Schneewittchen - das Musical" wird am Samstag, 29. November, in der Aula Alte Steige aufgeführt

    Eintauchen in eine fantasievolle Märchenwelt

    Deutschlandweit entführen die Familienmusical-Produktionen des Theaters Liberi alljährlich in der kalten Jahreszeit ihr Publikum in fantasievolle Märchenwelten. In diesem Jahr bringt das erfolgreiche Tournee-Theater mit "Schneewittchen - das Musical" am Samstag, 29. November, um 15 Uhr erstmals das Live-Erlebnis nach Wertheim in die Aula Alte Steige. Frei nach den... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier der Rheuma-Liga Sketche und Musik

    Mitglieder genossen unterhaltsames Programm

    Bei der Jahresabschlussfeier der Rheuma-Liga AG-Wertheim am Sonntag konnte Vorsitzende Hans-Dieter Friedrich im herbstlich geschmückten Bürgerhaus in Höhefeld, weit über 100 Gäste begrüßen. Er freute sich, dass auch die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin Carmen Lang-Hagmeier, die Gruppenleiterinnen und -leiter sowie der Sprecherrat teilnahmen. Für die... [mehr]

  • "Helfen macht Schule" Ehrenamtlich engagierte Mitglieder des THW-Ortsvereins zeigten Grundschülern, wie schwere Lasten einfacher zu bewegen sind

    Technik-Unterricht der besonderen Art

    Neben Mathematik und Deutsch stand in der Gemeinschaftsschule Wertheim am Freitag das Thema "Bewegen von Lasten" auf dem Stundenplan. Im Rahmen des landesweiten Helfertags unter dem Motto "Helfen macht Schule" übernahm das Technische Hilfswerk (THW) Wertheim für ein paar Stunden den Unterricht. Dabei brachten 13 ehrenamtlich tätige Mitglieder die Augen der... [mehr]

  • Lions Club Wertheim

    Zu einer festen Größe geworden

    "Die besten Glückwünsche" zum zehnjährigen Bestehen des Lions Clubs Wertheim überbrachte Bürgermeister Wolfgang Stein in Namen des verhinderten Oberbürgermeisters Stefan Mikulicz bei den Feierlichkeiten in der Kartause Grünau. Der Rückblick auf die vergangenen zehn Jahre, den Präsidentin Susanne Eberhard gegeben habe, mache deutlich, dass Enormes geleistet... [mehr]

  • Kegel-Stadtpokal

    Zwei Teams kamen kampflos weiter

    Die zweite und die dritte Runde der Spiele um den Wertheimer Kegel-Stadtpokal sind beendet. Wie von den Verantwortlichen des Clubs "Attacke" als Ausrichter mitgeteilt wurde, sind die Teams Gemischte Sechs I und Schuller I kampflos weitergekommen, da die Freitagsholzfäller II und die Main-Tauber-Kegler nicht angetreten sind. Es wurden folgende Ergebnisse erzielt:... [mehr]

Würzburg

  • 250-PS-Bolide schleuderte in Leitplanke

    Ein Autofahrer hat am Montagabend auf der regennassen Fahrbahn der A 7 die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren und ist in die Mittelschutzplanke geprallt. Zum Glück wurde er dabei nicht verletzt. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 20 000 Euro. Gegen 18.20 Uhr war der 33-jährige Mann in Richtung Ulm unterwegs und hatte die Baustelle zwischen... [mehr]