Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 8. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am Eckenberg-Gymnasium FranceMobil zu Besuch / Ein Koffer voll Frankreich

    Entdeckungsreise durch das Nachbarland

    Das FranceMobil machte in der vergangenen Woche Station am Eckenberg-Gymnasium in Adelsheim. Mit dem "kleinen, französischen Kulturinstitut auf Rädern" besuchen junge Lektoren aus Frankreich seit 2002 Schulen, um Schülern das Nachbarland Frankreich und die französische Sprache näherzubringen - initiiert durch die Robert-Bosch-Stiftung und die französische... [mehr]

  • "Zukunft säen"

    Gemeinsam einen Acker bestellen

    Der Runde Tisch gentechnikfreier Neckar-Odenwald-Kreis lädt die Bevölkerung am Sonntag, 12. Oktober, ein, zusammen mit dem Landwirt Frank Fellmann auf dessen Biobauernhof den Acker zu bestellen. "Wir wollen über die Notwendigkeit von gentechnikfreien Lebensmitteln informieren und mit der gemeinsamen Aussaat symbolisieren, dass Verbraucher und Landwirte gemeinsam... [mehr]

  • Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis Einsatzfahrer stellten beim Geschicklichkeitsfahren ihr Können unter Beweis

    Mit Augenmaß Engstellen gemeistert

    Rückwärts-seitwärts einparken, möglichst nahe an ein Hindernis heranfahren, rückwärts im Slalom durch Pylonen fahren: Am Freitag haben 21 Teilnehmer diese und weitere Aufgaben im Rahmen des Geschicklichkeitsfahrens für Einsatzfahrer nach den Richtlinien des Neckar-Odenwald-Kreises gemeistert.Urkunden überreichtBeim Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer... [mehr]

  • HipHop aus dem Bauland

    Neuer Videoclip von "Zweierpasch"

    Anlässlich des Tages der Deutschen Einheit am 3. Oktober hat das HipHop-Duo "Zweierpasch" aus Sennfeld einen neuen Videoclip veröffentlicht. In dem deutsch-französisch-sprachigen Lied "Grenzgänger/Frontalier" rufen die beiden Brüder aus dem Bauland, die heute vor allem im deutsch-französischen Grenzgebiet zwischen Straßburg und Freiburg aktiv sind, zu Frieden... [mehr]

  • Beim "Borkemer Herbst"

    Römerstadt mit dem "Segway" erkunden

    Der 21. "Borkemer Herbst" wirft seinen Schatten voraus: Eröffnet wird die Traditionsveranstaltung in der Römerstadt am Sonntag, 12. Oktober, um 11 Uhr mit dem Musikverein Merchingen. Ein buntes Programm wartet auf die Besucher. Die Fachgeschäfte öffnen an diesem Tag von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Und erstmals werden beim "Borkemer Herbst" auch geführte... [mehr]

  • AZO in Nürnberg Unternehmen präsentierte sich auf "Powtech" und "Technopharm"

    Schüttgutexperten aus aller Welt zu Gast

    Pulver- und Schüttgutexperten aus aller Welt trafen sich vom 30. September bis 2. Oktober in Nürnberg auf der "Powtech". Über 700 Aussteller aus 28 Ländern machen die "Powtech" und die angegliederte "Technopharm" zur Leitmesse für Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulvern und Schüttgut. Nirgendwo sonst, so das Motto des Veranstalters, erhalten... [mehr]

  • Geparkten Volvo beschädigt

    Unfallverursacher entfernte sich

    Einen Sachschaden in Höhe von ewa 1500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Montagmorgen in Adelsheim. Zwischen 8.15 und 8.50 Uhr beschädigte er höchstwahrscheinlich beim Rangieren einen in der Kelterstraße gegenüber einer Bäckerei geparkten Volvo und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne zuvor seinen Meldeverpflichtungen nachgekommen... [mehr]

  • In Seckach Abwechslungsreiches Programm bei der Seniorenfeier der Gesamtgemeinde

    Viele Helfer sorgten für einen gelungenen Nachmittag

    Sonniges Wetter, ein tolles Programm und entsprechend fröhliche Stimmung kennzeichneten die Seniorenfeier der Gesamtgemeinde Seckach, zu der Bürgermeister Thomas Ludwig zahlreiche Besucher in der Seckachtalhalle begrüßte. Den Auftakt des abwechslungsreichen Programms gestaltete schon fast traditionell Gabriele Greef. Sie hatte mit zwei lustigen Gedichten sowie... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • St. Bernhard-Realschule "easyCredit"-Preis an Klasse 8 a übergeben

    2250 Euro für Schulprojekt

    Über willkommenen Besuch freuten sich die Schülerinnen der Klasse 8a der Mädchen- und Jungenrealschule St. Bernhard. Kein Wunder, waren der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Main-Tauber eG, Hans Lurz und Vertriebsleiter Klaus Bauer doch nicht mit leeren Händen gekommen. Für die vorbildliche Entwicklung und Umsetzung eines Schulprojektes... [mehr]

  • Fahnenfreundschaft Gruppe aus der Kurstadt in Fuefuki

    Delegation macht sich auf den Weg

    Eine 18-köpfige Delegation aus Bad Mergentheim wird am morgigen Donnerstag nach Japan aufbrechen. Dort nimmt die Gruppe um Oberbürgermeister Udo Glatthaar unter anderem auch an den Feierlichkeiten zum zehnten Geburtstag der Partnerstadt Fuefuki teil, die 2004 durch eine Gebietsreform aus der langjährigen Partnerstadt Isawa hervorgegangen ist. Der Delegation... [mehr]

  • Tennis Tolle Leistungen bei den Jugendclubmeisterschaften des TC Rot-Weiß Bad Mergentheim

    Der Nachwuchs beeindruckt durch Spielstärke

    Die Tenniscracks aus Bad Mergentheim trafen sich, um den Clubmeister in den drei Altersklassen (U14, U10 und Junioren) auszutragen. Bei bestem Tenniswetter wurden die Begegnungen auf der großen Tennisanlage mit ihren fünf Plätzen ausgespielt. Jeder Spieler zeigte, was er in der letzten Saison dazugelernt hatten. Besonders erfreulich war, dass viele Eltern ihre... [mehr]

  • Netzgremium Landwirtschaft Zusammenkunft in Bad Mergentheim / Zwischenbilanz gezogen

    Kompetenzregion kommt recht zügig

    Die Netzwerkarbeit steht auch weiterhin im Mittelpunkt der Arbeit der Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (H-O-T). Beim Netzwerktreffen Landwirtschaft in Bad Mergentheim präsentierte die Bioenergie-Region nun eine Zwischenbilanz auf dem Weg zur Kompetenzregion für Nachwachsende Rohstoffe. Forschung und Entwicklung im Bereich Energiepflanzen laufen in der... [mehr]

  • Phrasenschwein geschlachtet

    Die Stammgäste der Gaststätte "Münzklause" durften am Wochenende ihr Phrasenschwein nach einer Bundesligasaison endlich schlachten. 400 Euro kamen durch so manch geäußerten Phrase zusammen. Aufgerundet durch die Angestellten des Hotel Maritim, durfte man der Sonderschulrektorin Stolzenberger-Hilpert von der Schule für Geistigbehinderte in Unterbalbach die... [mehr]

  • "Tag der Naturheilkunde" Veranstaltung am 14. Oktober zu funktionellen Darmerkrankungen

    Schmerzen manchmal auch ohne ersichtlichen Grund

    Am "Tag der Naturheilkunde", Dienstag, 14. Oktober, beschäftigt sich die Kurverwaltung Bad Mergentheim mit Behandlungsmethoden bei funktionellen Darmerkrankungen. Alljährlich im Oktober ruft der Deutsche Naturheilbund den "Tag der Naturheilkunde" aus, um auf die Heilkraft aus dem Reich der Natur aufmerksam zu machen. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim beteiligt sich... [mehr]

  • Tanzen "Pokal der Kurverwaltung Bad Mergentheim" und Ball am 18. Oktober

    Sportlich auf höchstem Niveau

    Ein hochklassiges Tanzturnier und einen Tanzball für alle Besucher - das bietet die Tanzsportabteilung des TV 1862 Bad Mergentheim in Kooperation mit der Kurverwaltung. Ein Event voller Spannung und einmaliger Unterhaltung steht bevor, wenn Bad Mergentheim sich ganz im Zeichen des Tanzsports präsentiert. Am Samstag, 18. Oktober, sind Tanzpaare aus mehreren... [mehr]

  • Grundschule Markelsheim Theaterstück der Nimmerland-Produktion wird aufgeführt

    Tierische Instrumentenkunde

    Das Instrumenten-Kennenlern-Theaterstück "Die Neunte Sinfonie der Tiere" ist zu Gast in der Grundschule Markelsheim. Der junge Dirigent Karavan muss für die Aufführung der 9. Sinfonie von Beethoven ein eigenes Orchester zusammenstellen. Dabei gerät er an eine dubiose Agentur für "schwer vermittelbare Musiker". Wenig später ist sein Wohnzimmer mit den... [mehr]

  • Vortrag "Faszination Salmler"

    Die Familie der Salmler gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Fischen, die in heimischen Aquarien gehalten werden. Interessant sind vor allem Farbgebung, Körperform, Brutpflege und Revierverteidigung der meisten Arten. Auch die weit verbreitete Meinung, alle Salmler wären Schwarmfische und hätten eine Fettflosse, wird spätestens nach diesem Vortrag mit... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Morgen Ausstellungseröffnung

    Werke von Dalí zu bewundern

    Aus dem umfangreichen grafischen Gesamtwerk des spanischen Künstlers und Surrealisten Salvador Dalí stellt das Deutschordensmuseum in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanat Mergentheim vom 10. Oktober bis 22. Februar 2015 den Zyklus "Die Göttliche Komödie" nach dem Text des italienischen Dichters Dante Alighieri vor. Gerade in seinen... [mehr]

Blaulicht

  • Fehler beim Abbiegen

    Beim Abbiegen verursachte ein 50 Jahre alter Lkw-Fahrer am Montagnachmittag in Bad Mergentheim einen Verkehrsunfall mit zirka 3500 Euro Sachschaden. Gegen 16.30 Uhr bog er von der Seegartenstraße in den Mittleren Graben ein. Offenbar holte er hierbei nicht weit genug aus und kollidierte mit dem an der Kreuzung verkehrsbedingt wartenden VW Golf eines 26-Jährigen.... [mehr]

  • Kraftstoff gestohlen

    Einen Sachschaden in Höhe von knapp 500 Euro verursachte ein Kraftstoffdieb zwischen Samstag und Montag in Bad Mergentheim. Der bislang Unbekannte bohrte auf dem Parkplatz des Landratsamts in der Wachbacher Straße den Tank eines grauen Nissan Micras an und entwendete Benzin im Wert von knapp 20 Euro. Ein weiterer Kraftstoffdiebstahl wurde zwischen Donnerstag und... [mehr]

Boxberg

  • "Annaweech" in Bobstadt

    Der Obst- und Gartenbauverein Bobstadt veranstaltet am Mittwoch, 22. Oktober, mit der Hohenloher Mundartgruppe "Annaweech" ein Konzert. Beginn ist um 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Bobstadt. Saaleröffnung ist bereits um 19 Uhr. Annâweech, das sind fünf Musikanten aus dem Kochertal: Boudsch (Peter Botsch ) - Gitarre, Gesang, Gassi (Volker Gässler ) -... [mehr]

  • Gemeinderat Boxberg Bei der Waldbegehung wurden die Grundsätze und Ziele der Forstwirtschaft erläutert

    Eiche und Douglasie im Gleichgewicht

    "Der Boxberger Stadtwald hat Potenzial." Karlheinz Mechler, der stellvertretende Leiter des Kreisforstamts, stellte zusammen mit den Revierleitern Elmar Burger und Ulrich Weiland die Grundsätze und Ziele der Forstwirtschaft im kommunalen Forst bei der Waldbegehung am Montag vor. Rund 1000 Hektar umfasst der Boxberger Stadtwald. Sechs Hektar hat man jüngst von der... [mehr]

Buchen

  • Am Freitag, 10. Oktober

    "Pelzig stellt sich" in der Stadthalle

    Erwin Pelzig geht auf Tournee. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. "Pelzig stellt sich" ist der Titel des Programms, das dort ansetzt, wo in "Neues aus der Anstalt" oder bei "Pelzig hält, sich" oft keine Zeit mehr bleibt. Am Freitag, 10. Oktober, tritt Erwin Pelzig in... [mehr]

  • Am Dienstag, 21. Oktober

    "Talent-Forum" der Sparkasse

    Zusammen mit der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen und der Musikschule Eberbach präsentiert die Sparkasse Neckartal-Odenwald am Dienstag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Sparkassen-Hauptstelle Buchen das 11. Konzert mit begabten Nachwuchskünstlern aus der Region. Christian Jahraus (Gesang) und Kai Schäfer (Klavier) von der Musikschule Buchen werden bei... [mehr]

  • Firma OKW in Buchen Auslandsgesellschaft gegründet

    "Tochter" in Australien

    Seit Juli vertreibt die Firma "Rolec OKW Australia New Zealand" hochwertige Gehäuselösungen aus Kunststoff und Metall in Australien und Neuseeland. "Das Unternehmen mit Sitz in Penrith in der Nähe von Sydney wurde als Gemeinschaftsunternehmen von der Rolec Gehäusesysteme GmbH aus Rinteln und der Buchener Firma OKW Gehäusesysteme GmbH gegründet. Als... [mehr]

  • Jugendchor St. Oswald

    Acht Schüler sind aufgerückt

    Acht Schüler der fünften Klasse sind vom Kinderchor III in den Jugendchor der Pfarrei St. Oswald aufgerückt. Durch diesen Einschnitt ist auch für alle anderen interessierten Jugendlichen ein Neueinstieg günstig. Im Jugendchor singen zurzeit über 70 Sänger von zehn bis 18 Jahren unter der Leitung von Kirchenmusiker Horst Berger. Konzertreisen und Chortreffen... [mehr]

  • "Hornbacher Steige"

    Ausbau bis zur Gemarkungsgrenze

    Der Gemeinderat hat am Montag einstimmig beschlossen, den Ausbau der "Hornbacher Steige" in Hettigenbeuern bis zur Gemarkungsgrenze fortzusetzen. Damit erhöht sich der Auftrag an die ausführende Baufirma Henn (Hardheim) um rund 80 000 Euro, von denen 20 000 Euro aus dem Ortsteilbudget kommen. Bisher sei der Ausbau bis zur Grenze und weiter bis nach Hornbach daran... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen Feststellung des Jahresabschlusses von Stadt, Stiftung Spitalfonds und Eigenbetrieb Energie- und Dienstleistungen

    Burger: "Solche Zahlen würde man sich jedes Jahr wünschen"

    Im Eiltempo führte Kämmerer Thorsten Weber den Gemeinderat durch das Zahlenwerk der Haushalte 2013 von Stadt, "Stiftung Spitalfonds" und Eigenbetrieb Energie- und Dienstleistungen Buchen (EDB). Sie wurden vom Gremium anschließend einstimmig festgestellt. "Unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen des Finanzausgleichs haben wir ein sehr gutes Rechnungsergebnis",... [mehr]

  • Kindergarten "Regenbogen" in Buchen Neuen Elternbeirat gewählt

    Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt

    Auf Einladung des Trägers des Kindergartens "Regenbogen", der evangelischen Christuskirchengemeinde in Buchen, trafen sich zahlreiche Mütter und Väter zum ersten Elternabend im neuen Kindergartenjahr. Zunächst hatten sie Gelegenheit, sich in Krippen und Kindergartengruppen über den Tagesablauf und aktuelle Vorhaben zu informieren und Fragen zu stellen. Danach... [mehr]

  • Stichwort "Narrennest"

    Fluchtwege müssen verbessert werden

    Unter dem Stichwort "Narrennest" gab Bürgermeister Roland Burger am Montag bekannt, dass es im Parkdeck in der Haagstraße, das während der heißen Phase der Buchener Faschenacht der FG "Narrhalla" kostenlos zur Verfügung gestellt wird, Probleme mit den Fluchtwegen gibt. Der seit 2007 als "Narrennest" genutzte Bereich verfüge über zwei Ausgänge. Den Ein- und... [mehr]

  • Familienverband Egenberger

    Gelungener Jahresausflug

    Die Mitglieder des Familienverbands Egenberger aus der Region waren am vorletzten Wochenende gemeinsam zu ihrem Jahresausflug unterwegs nach Speyer und Bad Dürkheim. Insgesamt 27 Teilnehmer trafen sich in Waldhausen, um mit dem Bus bei bestem Wetter auf die Reise zu gehen. Erster Anlaufpunkt war das "Sea-Life" in Speyer. Ein ausgedehnter Rundgang brachte den... [mehr]

  • AWN Buchen

    Grünes Licht für neue Anlage

    Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) beabsichtigt den Betrieb einer Pflanzenkohleanlage in der ehemaligen Rottehalle der stillgelegten MBA auf dem Gelände des "Zentrum für Entsorgung und Umwelttechnologie Sansenhecken" (die FN berichteten). In dieser Anlage wird Biomasse verkohlt und zwischengelagert, ehe das Endprodukt, die... [mehr]

  • Dienstantritt bei der Stadt

    Hubert Alois Kieser verlässt den Rat

    Da Hubert Alois Kieser (FWV) ab 15. November seinen Dienst als technischer Dezernent bei der Stadt Buchen antritt, liegt ein Hinderungsgrund für seine Tätigkeit als Stadtrat vor. Das Gremium stimmte dem Ausscheiden zu. gf

  • Neue Kläranlage für Eberstadt

    Die Kläranlage in Eberstadt (Bild) ist stark überlastet. "Hier besteht keine Garantie, dass die gesetzlichen Gewässerschutzbedingungen weiter eingehalten werden können", so Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauck. Infrage komme nun eine Sanierung des "Oldtimers" (Kosten rund 1,5 Millionen Euro) oder ein - aus Sicht der Stadt sinnvollerer - Neubau für zwei Millionen... [mehr]

  • Kommunionkinder in Hettingen Insgesamt 1100 Euro an Einrichtung der Deutschen Kinderkrebsstiftung übergeben

    Spende für "Waldpiratencamp"

    Die Kommunionskinder 2014 der katholischen Kirche aus Hettingen verzichteten in diesem Jahr auf Gegengeschenke und beschlossen stattdessen den Betrag für einen guten Zweck zu spenden. Die Eltern und Kinder entschieden sich für das "Waldpiratencamp" in Heidelberg als Empfänger.Einzigartige EinrichtungDas "Waldpiratencamp" ist ein Camp der Deutschen... [mehr]

  • Turner haben neues Gerät

    Entsprechend den Anforderungen des Deutschen Turnerbundes sind die Turner vom FC Viktoria Hettingen seit vergangener Woche mit dem selbstfedernden Ringgerüst "Barcelona" ausgerüstet und können nun optimal in die neue Wettkampfsaison starten. Die Anschaffungskosten betragen 2500 Euro. Das neue Sportgerät gehört zur Grundausstattung in der badischen Liga und ist... [mehr]

  • Stadtbücherei Buchen

    Vorkehrungen für die Zukunft

    Die Stadtbücherei soll auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden und auch elektronische Medien (E-Books) verleihen können. Wie Bibliothekarin Ariane Link erläuterte, gehe diese Neuerung mit einer Umstellung und Aufrüstung des EDV-Systems einher. Bereits ab Herbst werde es ein neues Programm ermöglichen, das gesamte Bibliotheksangebot im Internet zu... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen tagte Leiter des Polizeireviers Buchen stellte Kriminalitätsstatistik für die Gesamtstadt vor

    Zahl der Straftaten ist rückläufig

    Die Zahl bekanntgewordener Straftaten liegt mit 595 Fällen deutlich unter der des Vorjahres (694). Der Rückgang um 14,3 Prozent (99 Straftaten) liegt damit deutlich höher als im Kreis-Durschnitt (minus 4,3 Prozent). Dies betonte Kriminaloberrat Martin Fessner am Montag in der Sitzung des Gemeinderats. Der Leiter des Polizeireviers Buchen stellte dem Gremium... [mehr]

Fechten

  • Fechten Gelungener Auftakt der Tauberbischofsheimer Degenfechter / Sabreur Lukas Hartmann mit dem deutschen Team in Ungarn Zweiter

    Patricia Derr jubelt über den ersten Platz

    Fulminanter Auftakt des Degen-Nachwuchses aus Tauberbischofsheim. Patricia Derr jubelte von Platz eins, Lukas Knechtl und Samuel Unterhauser belegen Rang drei und fünf. Die A-Jugend im Herrensäbel mit Lukas Hartmann sicherte sich beim Cup in Gödöllö mit der Mannschaft den zweiten Platz. Mit einer souveränen Leistung hat sich die Tauberbischofsheimer... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Wie ein Flickenteppich

    Hey liebe Kinder. Sicher fahrt Ihr mit Euren Eltern auch ab und zu mit dem Fahrrad oder im Auto durch Feld und Flur. Sind Euch dabei auch die vielen verschiedenfarbigen Äcker und Felder aufgefallen, die sich wie ein bunter Flickentepppich aneinanderreihen: Grün in allen Schattierungen, dunkel- und hellbraun, ockerfarben oder fast goldgelb. Und dazwischen viele,... [mehr]

Fussball

  • Fussball Kreisliga A, Staffel 3, Reserve SGM Löffelst./Bad Merg. - SV Westernhausen 2:1 DJK-TSV Bieringen - TSV Dörzbach/Klepsau 3:3 TSV Hohebach - Spvgg. Gammesfeld 5:2 TSV Markelsheim - TV Niederstetten 4:0 FC Creglingen - SGM Löffelst./Bad Mergenth. 0:2 SV Westernhausen - TSV Markelsheim 0:1 TV Niederstetten - TSV Hohebach 4:1 Spvgg. Gammesfeld - DJK-TSV... [mehr]

Fußball

  • Bayernliga NordSV Aschaffenburg - SpVgg SV Weiden 0:0 SpVgg. Ansbach - SV Haibach 1:1 SC Eltersdorf - TSV Aubstadt 1:2 SSV Regensburg II - SV Erlenbach/Main 1:0 Spvgg. Bayern Hof - VfL Frohnlach 2:0 TSV Großbardorf - FSV Erlangen-Bruck 2:0 DjK Ammerthal - SpVgg. Forchheim 0:1 TSV Neudrossenfeld - FC Amberg 4:1 SV Memmelsdorf - Würzburger FV 0:4 1 Spvgg. Jahn... [mehr]

Fussball

  • Fußball Informationsabend am DFB-Stützpunkt Berolzheim

    "Spielwitz" heißt die Devise

    Der DFB-Stützpunkt Berolzheim veranstaltet für alle Fußball-Vereinstrainer einen Info-Abend am Montag, 13. Oktober. Ab 17.30 Uhr werden die Stützpunkttrainer Wolfgang Noe und Tobias Ippendorf auf dem Sportgelände des SV Berolzheim Übungseinheiten unter dem Motto "Mit Spielwitz und Kreativität Fußball spielen" gestalten. Auf dem Platz wird ein etwa... [mehr]

Fußball

  • Fußball "Paulaner Traumelf"-Trainer Michael Köllner lobt Dominik Gerberichs Leistung im Spiel gegen den FC Bayern München

    Ein Trikot als Souvenir ist nicht genug

    FC Bayern - Paulaner Traumelf 5:1 München: Reina (6. Starke), Rafinha (62. Lahm), Walter (73. Strohmaier), Dante (62. Alonso), Müller (46. Pohl), Gaudino, Rode, Weiser, Götze (46. Pantovic), Kurt - Pizarro (46. Eberwein) Tore: 1:0 (37.) Müller, 2:0 (69.) Pantovic, 2:1 (71.) Prünstner (aus Südtirol), 3:1 (75.) Eberwein, 4:1 (80.) Pantovic, 5:1 (85.) Alonso. Den... [mehr]

  • Fußball Würzburger Kickers triumphieren im Derby

    Haller und Jabiri treffen zum Sieg

    FC Schweinfurt - Würzburg. K. 0:2 Schweinfurt: Pfeiffer (29. Reusch), Manuel Müller, Mache (70. Marino Müller), Jäckel, Fery, Mensah, Pigl, Krautschneider, Kraus (58. Häcker), Bechmann, Lunz. Würzburg: Wulnikowski, Schmitt, Nothnagel, Schoppenhauer, Weißenberger, Haller, Shapourzadeh (90. Gutjahr), Lewerenz (66. Vocaj), Demirtas, Billick, Bieber (90.+1... [mehr]

  • Fußball Hollenbachs A-Junioren unterliegen in Heidenheim

    Verloren in der Nachspielzeit

    Heidenheim - FSV Hollenbach 1:0 Hollenbach: Philipp Hörner, Nico Thissen, Rudolph Krebs, Max Wanner, Marcel Maneth, Janik Koppenhöfer, Alexander Albert , Philipp Minder, Lukas Baumann, Tim Großberndt, Jan Schreiber Tor: 1:0 (92., Elfmeter) David Abdulahad. Es war schon ein ungewohntes Gefühl für den Hollenbacher Fußball-Oberliga-Nachwuchs, als Tabellenführer... [mehr]

Handball

  • HandballLandesliga männlich A Staffel NordTSV Rot - TSV Wieblingen 42:22 JSG Ilvesheim/Ladenburg - HSG Mannheim 24:38 TV Bammental - TV Hardheim 28:24 PSV Knights Heidelberg - JSG Hemsbach/Laud. 31:241 TSV Rot 3 2 1 0 105:68 5:12 HSG St. Leon/Reilingen 2 2 0 0 50:44 4:03 TV Hardheim 3 2 0 1 102:88 4:24 PSV Knights Heidelberg 3 2 0 1 97:89 4:25 TV Bammental 2 1 1 0... [mehr]

  • Handball TSV-Reserve startet gut in die Saison

    Junges Team gut drauf

    TSV Buchen II - Schw. Hall II 34:28 Buchen: Henn (Tor), Kirchgeßner (Tor), Weber (7), Schuhmann (1), Scholl (2), Klein (7/2), Nirmaier (7), Kleinert, Schulze (5), Dietrich (5). Der Bezirksklassenabsteiger Schwäbisch Hall II war beim ersten Saisonspiel der zweiten Mannschaft der Buchener Handball-Herren in der Sport- und Spielhalle zu Gast. Man startete in die... [mehr]

  • Handball Nie gefährdeter Sieg gegen den Aufsteiger

    Simon Röckels gute Leistung ist die wichtigste Erkenntnis

    TSV Buchen I - Neippberg 45:22 Buchen: Theobald (Tor), Nirmaier (Tor), Kraus (6), Stockert, Kraft (11), Grollmuss (3), Röckel F. (7/3), Beck (2), Wiener (1), Schmitt (1), Röckel S. (9/6), Weimer (5). Der Gast aus Neippberg war im Vergleich zum TSV Buchen denkbar schlecht in die Bezirksliga-Saison gestartet. Für den TSV konnte es daher nur ein Ziel geben. Die... [mehr]

  • Handball HSG-C-Junioren verlieren 25:33 gegen Meisterschaftsfavoriten HG Oftersheim/Schwetzingen

    Trotz der Niederlage gut angekommen in der Badenliga

    Die männliche C-Jugend der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim hatte mit der HG Oftersheim/Schwetzingen den Titelaspiranten Nummer eins der Badenliga zu Gast. Die Spargelstädter wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich in einem sehenswerten Spiel verdient mit 33:25 durch. Aber die einheimische Mannschaft konnte trotz der Niederlage hocherhobenen Hauptes... [mehr]

  • Handball A-Jugend des TV Hardheim fehlt der Schwung

    Zu viele Chancen vergeben

    Die Handball-A-Jugend des TV Hardheim verlor ihr erstes Spiel der Landesliga-Saison. Die Mannschaft schaffte es nicht, den Schwung aus den letzten Spielen mit nach Bammental zu nehmen. 24:28 lautete das Ergebnis aus Hardheimer Sicht nach 60 kampfbetonten Minuten in der fremden Halle. Während der gesamten Partie hatte man den Eindruck, dass die Mannschaft aus dem... [mehr]

Hardheim

  • "Quetschefescht" Die Höpfinger Traditionsveranstaltung klang mit einem Abend der Vereine aus / Gaudi pur bei lustigen Mannschaftswettbewerben

    "Eisdusche" zugunsten des Familienbades

    Die Gemeinde Höpfingen stand am Sonntag ganz im Zeichen der Feierlichkeiten des 62. "Quetschefeschtes". Am Vormittag fand ein Festgottesdienst im Festzelt statt, zelebriert von Pfarrer Hans Scheuermann und Diakon Heinz Willi Salmannn, mitgestaltet von der Musikkapelle unter der Leitung von Holger Dörr und Aktiven des Musikvereins. Die Festdamen Helena Schell,... [mehr]

  • Areal Goldschmitt

    Bau einer Schlechtwegestrecke

    In der Bauausschusssitzung des Gemeinderats Höpfingen soll am Montag, 20. Oktober, der Bauantrag von "Goldschmittt objekt" zum Bau einer Schlechtwegestrecke behandelt werden. Nachdem sich nun im Verlauf der Anhörung der Angrenzer gezeigt hat, dass es über den Bau und die anschließende Nutzung der Schlechtwegestrecke Irritationen und Unklarheiten gibt, wurde im... [mehr]

  • Gerichtstettener Firma Zum vierten Mal in Folge qualifiziert / Urkunde der Deutschen Bauwirtschaft

    Eckert Bauteam "Meisterhaft"

    Die Fußball Nationalmannschaft machte es in Brasilien vor, nun war das Eckert Bauteam in Gerichtstetten dran, mit dem Griff nach den "Sternen". Doch während es bei der Weltmeisterschaft um den vierten "Stern" für die deutschen Fußballer ging, erreichte das Bauteam Eckert gar den fünften Stern der Deutschen Bauwirtschaft und darf damit zum vierten Mal in Folge... [mehr]

  • Berufsfeuerwehrtag Jugendgruppen aus Erfeld, Hardheim und Schweinberg mit dabei

    Jugendliche übten Ernstfall

    Einen "Berufsfeuerwehrtag" veranstaltete die Jugendabteilung der Feuerwehr Hardheim: 25 Jugendliche aus den Jugendgruppen Erfeld, Hardheim und Schweinberg fanden sich am frühen Samstagmorgen im Gerätehaus in Erfeld ein. Sie wurden in Gruppen eingeteilt und durften für mehrere Stunden in die Rolle eines Berufsfeuerwehrmannes schlüpfen. Nach der Vorbereitung des... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim

    Wanderer wieder eifrig unterwegs

    Beim Odenwaldklub in Hardheim herrscht ein reges Vereinsleben: Am ersten Donnerstag des Monats Oktober fand programmgemäß ein nachmittäglicher Spaziergang statt, dieses Mal geleitet von Johann Wolfmüller. Dieses Angebot wird immer wieder gerne angenommen, zumal die Wanderbegleiter mit mancherlei Wissenswertem zu Flora, Fauna und Geologie die Unternehmungen... [mehr]

Heilbronn

  • Dachstuhlbrand

    Feuerwehr mit 60 Helfern im Einsatz

    Im Dachstuhl des Gebäudes Schindlerstraße 2 in Neckarsulm brach am Montag gegen 22.55 Uhr ein Brand aus, welcher auch auf den Dachstuhl des benachbarten Gebäudes übergriff. Der Dachstuhl des Gebäudes Nr. 2 brannte komplett aus und machte das Haus unbewohnbar. Der Sachschaden dürfte hierbei über 100 000 Euro betragen. Aus dem Gebäude mussten fünf Personen... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Kein Spaß

    Es gibt definitiv Städte, die weniger sicher sind als Buchen, sagt die Kriminalstatistik aus. Nicht nur im Bundes- und Landesvergleich - auch auf Kreisebene belegt das Mittelzentrum eine Spitzenposition. Hier profitiert die Stadt nicht zuletzt als Standort des Polizeireviers. Besorgniserregend ist allerdings, dass fast ein Drittel aller registrierten Straftaten von... [mehr]

Külsheim

  • FC beweist Zivilcourage

    Vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist vor einigen Monaten die Initiative "Fußballvereine gegen Rechts" initiiert worden. Auch der FC Hundheim/Steinbach hat sich nun an der Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" beteiligt. Wie es in einer Pressemitteilung der Vereinsverantwortlichen heißt, brachten die Mitglieder auf Anregung von Jugendleiter Timo Goldschmitt und... [mehr]

  • In Uissigheim unterwegs Gemeinderäte unternahmen Rundgang und blickten auch einmal in die Hinterhöfe

    Infrastruktur der Ortschaft muss verbessert werden

    Vor der Gemeinderatsitzung am Montag in Uissigheim unternahm das Gremium einen Ortsrundgang. Mit dabei waren nicht nur Vertreter der Stadtverwaltung mit Bürgermeister Thomas Schreglmann an der Spitze, sondern auch einige Bürger. Hintergrundinformationen Wie der Rathauschef am Treffpunkt Bushaltestelle sagte, wolle man Hintergrundinformationen erhalten und ebenso... [mehr]

  • Islamisches Opferfest 38 Bullen geschlachtet / Katholische Gemeinde verlegte ihre Erntedankfeier

    Schönes Zeichen der Toleranz

    Das islamische Opferfest Kurban Bajram wurde nun gefeiert. Mit dem Fest des Fastenbrechens nach dem Ramadan ist es das höchste islamische Fest. Dabei kommen die Gläubigen ihrer religiösen Pflicht nach, einen gesunden und makellosen Paarhufer zu opfern. Das Fleisch des Opfertiers wird mit Freunden, Nachbarn, Verwandten und insbesondere auch Armen geteilt. In... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Business Area und Stadtwerk waren Thema

    Umsatzerlöse sind etwas gesunken

    Der Külsheimer Gemeinderat tagte am Montagabend in der Uissigheimer Stahlberghalle. Diesem Termin vorausgegangen war ein Rundgang durch die Ortschaft (siehe weiteren Bericht). In der Sitzung selbst nahm der Beteiligungsbericht 2013 der Stadt Külsheim zeitlich den meisten Raum ein.Nachnutzung der KaserneChristoph Kraft vom Rechnungsamt ging auf Einzelheiten ein. So... [mehr]

  • Jahrgang 1954 Über 50 ehemalige Schülerinnen und Schüler trafen sich

    Viele schöne Erinnerungen ausgetauscht

    "Wir freuen uns über jeden, der kommt!" So hieß es im Vorfeld des Klassentreffens des Jahrgangs 1954 in Külsheim, und gekommen waren letztlich über 50 ehemalige Schülerinnen und Schüler aus Eiersheim, Külsheim, Steinbach und Uissigheim. Wie in der einstigen Schulzeit in der Grundschule traf man sich nun zuerst dezentral, und zwar am Freitag jeweils im... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Roger Henning bewirbt sich

    Vierter Kandidat geht ins Rennen

    Mit dem 39-jährigen Roger Henning bewirbt sich nun ein vierter Kandidat um das Amt des Freudenberger Bürgermeisters. Henning, wohnhaft in Heusenstamm, Ortsteil Rembrücken, ist verheiratet, hat einen 15 Monate alten Sohn und ist von Beruf Kriminaloberkommissar beim Polizeipräsidium Südost Hessen. Das CDU-Mitglied ist seit 13 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv.... [mehr]

Kultur

  • FN-Verlosungsaktion

    Gratis zu Manfred Mann's Earth Band

    Manfred Mann's Earth Band gastiert am Freitag, 17. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle von Lauda. Zu diesem Ereignis verlosen wir drei mal zwei Tickets. Wer mitmachen möchte, schreibt eine E-Mail an gewinnspiel.fn@fraenkische-nachrichten.de. Bitte in die Betreffzeile "MMEB" eintragen, in der Mail den Namen und die Adresse nicht vergessen. Einsendeschluss ist am... [mehr]

  • Jazz in der Fabrik Viertes Event am 18. Oktober

    Hochkarätige Bands am Start

    Mit den Buchener Stadtwerken als neuem Partner startet die Interessengemeinschaft "Jazz in der Fabrik" ihren vierten Event. Hierfür konnten erneut zwei hochkarätige und international renommierte Jazzformationen gewonnen werden. Das "Axel Schlosser Quartett" und das "Christof Sänger Trio" treten aam Samstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr in den Buchener Stadtwerken auf.... [mehr]

  • Max Moor kommt in die Kreisstadt

    Max (Dieter) Moor, 1958 in Zürich geboren, ist Schauspieler und seit 2007 Moderator des ARD-Kulturmagazins "Titel, Thesen, Temperamente". Beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal, Blumenstr. 5 (hinter dem Rathaus) präsentiert er am Montag, 3. November um 20 Uhr ein Best-of seiner Bestseller "Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht" und "Lieber einmal mehr... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Abiturjahrgang 1989 traf sich in Lauda

    Ein ganz besonderes Jahr: 1989 legten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1969/1970 am Martin-Schleyer-Gymnasium das Abitur ab. Es war das Jahr, in dem die Mauer fiel und Deutschland sich wieder vereinigte. 25 Jahre danach trafen die ehemaligen Abiturienten sich zum Jubiläum in der Weinherberge Rebgut. Die Wiedersehensfreude war groß, denn die letzte... [mehr]

  • Kunst im Rebgut 17 Künstler stellten ihre Werke aus und ließen sich bei der Arbeit über die Schulter blicken

    Breite Palette verschiedener Kunstarten

    "Kunst im Rebgut" hieß zum zweiten Mal das Motto im stimmungsvollen Innenhof des Rebguts in Lauda. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, in der im Juni 2013 eröffneten Weinherberge regionalen Künstlern des Kunstkreises Lauda-Königshofen und des Kunstvereins Tauberbischofsheim eine eintägige Plattform zu bieten, hatten sich die Verantwortlichen zu einer... [mehr]

  • Sanierung Bahnhof Lauda Arbeiten liegen genau im Zeitplan / Mitglieder des Technischen Ausschusses besichtigten Baustelle

    Modernisierung schreitet zügig voran

    "Die Sanierungsarbeiten am Bahnhof Lauda schreiten zügig voran und liegen ausgezeichnet im Zeitplan". Dieses erfreuliche Resümee konnte der Technische Ausschuss des Stadtrats Lauda-Königshofen und Lauda-Könighofens Bürgermeister Thomas Maertens bei einer Besichtigung der Baustelle ziehen, nachdem sie sich vor Ort über den bisherigen Stand und weiteren Fortgang... [mehr]

  • Sängergruppe 3 Geistliches Konzert am 12. Oktober in Königshofen

    Von Spirituals bis zu klassischen Chorsätzen

    Die Freude am Gesang, das Interesse an schöner Chorliteratur und die Offenheit dafür, gemeinsam mit den Sangeskollegen und Freunden schöne Stunden zu verbringen - dies alles haben die Chöre und Gesangvereine der Region gemeinsam. So unterschiedlich manchmal auch ihre Lieder und Stile sein können, ist doch eines sicher: sobald ein Lied angestimmt ist, findet... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Besuch von Landesvater Winfried Kretschmann

    Unerwünschtes Bürgerengagement

    Wie ernst es Herrn Ministerpräsident Kretschmann mit seinem Lob für und seinem Aufruf zu verstärktem ehrenamtlichen Engagement der Bürger des Landes ist, merkte man spätestens in der direkten Begegnung mit ihm am Rande des Bürgerempfangs in Bad Mergentheim. Engagement ist erwünscht, aber doch bitte nur im Einvernehmen mit den Vorstellungen der Landesregierung!... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Klimawandel

    "Unverständliche Rechthaberei"

    Herr Pfaus hat mit seiner Behauptung recht, dass es Mut erfordert, gegen den energiepolitischen Mainstream anzustinken, vor allem dann, wenn es auf einem bestimmten Niveau stattfindet. Der Grund seiner mitunter rüden Ausdrucksweise über die Grünen ("das grüne Geschwätz") führe ich darauf zurück, dass die bösen Grünen die CDU aus der Landesregierung... [mehr]

  • Leserbrief Zum Freihandelsabkommen

    Zu viel Macht für Konzerne

    Wenn Sie gefragt würden, was eine Demokratie ist, was würde Ihnen dazu einfallen? "In einer Demokratie bestimmt das Volk" oder "Man darf wählen"? Im Grundgesetz heißt es: "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus." Konkret: Es gibt keinen politischen Entscheidungsträger, der nicht wenigstens indirekt vom Volkswillen bestimmt wird: die Abgeordneten der Parlamente,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kunstturnen Erste Mannschaft der KTV Hohenlohe unterlag beim Aufstiegsfavoriten TG Allgäu mit 20:57 Scorepunkten

    Eine Niederlage, mit der die KTV leben kann

    Im zweiten Ligawettkampf der Deutschen Turnliga verlor die erste Mannschaft der KTV Hohenlohe am Samstag in der Öhringer Hohenlohe-Sporthalle gegen den Aufstiegsfavoriten TG Allgäu mit 20:57 Scorepunkten. Schon vor dem Wettkampf wusste man, dass die Turngemeinschaft ein schwer zu nehmender Gegner ist, zumal Allgäu mit dem Schweizer Nationalturner Nicola Graber an... [mehr]

  • American Football Wolfpack-Nachwuchs fuhr "Achterbahn"

    Euphorie und Ernüchterung

    Mit gemischten Gefühlen verlief das Wochenende für die Jugendspieler des Bad Mergentheim Wolfpack. Noch am Freitag war Euphorie angesagt, konnten sich doch gleich sieben Spieler im Tryout für die Baden-Württemberg-Auswahl präsentieren. Am Tag darauf mussten sie allerdings dafür bezahlen, auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen zu wollen: beim Turniertag in... [mehr]

  • Volleyball, B-Klasse Nord Gleich der erste Sieg für den TVC

    Gelungener Saisonstart

    Bad Mergentheim - Creglingen 1:3 Creglingen: Franziska Haaf, Lisa Obermüller, Theresa Hessenauer, Christina Keller, Melanie Botsch, Lena Blumenstock, Stefanie Blumenstock, Leah Gehringer und Lea Kilian. Die Volleyballerinnen des TV Creglingen starten in die neue Saison in der B-Klasse Nord am Sonntag gleich mit einem 3:1-Sieg gegen Bad Mergentheim. Noch vor dem... [mehr]

  • Leichtathletik Baden-Württembergische Meisterschaften der Senioren im Werfer-Fünfkampf in Igersheim

    Reihenweise ausgezeichnete Leistungen

    Die ersten baden-württembergischen Meisterschaften im Werfer-Fünfkampf der Senioren in Igersheim erfüllten voll die organisatorischen Anforderungen, alles war vom "Orga"-Team bestens vorbereitet, so dass die Sportler zu ausgezeichneten Leistungen motiviert wurden. Die hagelte es reihenweise. Sechs Mal wurden Jahresbestleistungen innerhalb des WLV erzielt. Hermann... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Volleyball

    Höpfingen startet mit zwei Siegen

    Am ersten Spieltag der Volleyball-Kreisliga 2 der Frauen kamen mit dem TSV Handschuhsheim III und dem VfB Mosbach II zwei neue Mannschaften als Gast zum TSV Höpfingen. Das letztjährige Team des TSV Höpfingen, das mit drei neuen Spielerinnen aus dem Nachwuchsbereich verstärkt wurde, bezwang die Mannschaft aus Handschuhsheim im ersten Spiel recht souverän mit... [mehr]

  • Kegeln Zwei Mannschaften des SV Seckach im Einsatz

    Niederlage und Remis

    Die gemischte A-jugend der Seckacher SV-Kegler eröffnete den Spieltag mit einer 1:5-Niederlage gegen den KSV Weissach 1:5. Christopher Karle 429 Holz, Stefanie Pistor 415, Lee Guldi 399 Holz und Jan Lebhard 268 Holz waren für den SV aktiv. Dann spielte die gemischte Mannschaft des SV Seckach gegen die Spvgg. Möckmühl 4:4 bei 2752:2789 Holz. Es spielten Marta Faix... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wettbewerb "Rock Race" durch Schlamm und Container

    Teamgeist brachte Athleten Bronze

    Die "Taubertalschweine" starteten beim ersten Rock Race über 16 Kilometer in Würzburg: Schlamm, Autoreifen, Wassergraben und Kletterwände - über 20 Hindernisse mussten kürzlich beim Triathlon in Würzburg bezwungen werden. Bei der Premiere startetet im Teamwettbewerb auch das Team "Die Taubertalschweine". Die Gruppe entstand aus gemeinsamen Trainingseinheiten... [mehr]

Mosbach

  • 40 Jahre duales Studium Wanderausstellung ist in Mosbach und im Dezember am Campus Bad Mergentheim zu bestaunen

    "Erfahrung verbindet" lautet der Titel

    Zur Feier des "40-Jährigen" des dualen Studiums präsentiert die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach die landesweite Wanderausstellung im Oktober in ihrem Haus. Unter dem Titel "Erfahrung verbindet" werden 40 Alumni der vergangenen vier Dekaden porträtiert. Drei von ihnen haben an der DHBW Mosbach und ihrem Campus Bad Mergentheim studiert.Am Montag... [mehr]

  • "Silvodinen" trafen sich Mitglieder blickten auf die Geschichte der akademischen Verbindung zurück

    Die Tradition soll weiter gepflegt werden

    Das Stamm- und Gründungslokal "Zum Engel" war wieder das Ziel der "Silvodinen", zum 114. Mal, was Vorsitzender Hermann Müller stolz und mit Verve von sich gab. Immer beim Herbsttreffen ist es guter Brauch, sich mit der Geschichte der Verbindung zu beschäftigen. Dafür gibt es es viele alte Protokollbücher. Hermann Müller griff die Entwicklung nach dem zweiten... [mehr]

  • Mit Ausgabeschalter kollidiert

    Fahrer entfernte sich vom Unfallort

    Mit dem Ausgabeschalter eines Mosbacher Schnellimbisses in der Neckarelzer Straße kollidierte der Fahrer eines dunkelblauen Kleinwagens, möglicherweise eines VW Golfs, am Montagmittag, gegen 12.50 Uhr. Obwohl er einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro verursacht hatte, entfernte sich der Kunde von der Unfallstelle, ohne zuvor seinen verkehrsrechtlichen... [mehr]

  • Jahrgänge 1943 bis 1945 trafen sich in Mudau

    Zu einem freudigen Wiedersehen traf sich der Mudauer Schuljahrgang 1943 bis 1945 am Café "Leos" in seinem Heimatort. Das Organisations-Team der Schulfreunde, die noch in Mudau beheimatet sind, hatte ein kurzweiliges Programm vorbereitet. Nach dem Besuch auf dem Friedhof fuhr die Gruppe zur Eberstadter Tropfsteinhöhle, um die Höhlenwelten im Rahmen einer Führung... [mehr]

  • Augusta-Bender-Schule Teilnahme an bundesweitem Projekt

    Titel "Schule ohne Rassismus" verliehen

    Die Augusta-Bender-Schule Mosbach spricht sich gegen Diskriminierung aus und darf zukünftig den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" führen. Dieser wurde der Schule am Ende des letzten Schuljahres in einem feierlichen Festakt offiziell verliehen.Oliver Caruso ist PateSchulleiterin Renate Görlitz freute sich in ihren einleitenden Worten besonders... [mehr]

  • Mudau-Aktiv

    Wanderung nach Großeichholzheim

    Im Herbst soll die Abschluss-Wanderung von Mudau-Aktiv nach Großeicholzheim ins Bauland gehen. Treffen ist am Sonntag, 12. Oktober, um 11.15 Uhr am Rathaus in Mudau. die Wanderung dauert etwa vier Stunden. Mit dabei ist Geopark-Vorort-Begleiter Bernd Fischer. Von Mudau aus geht es hinauf zum uralten Main-Neckar-Fernweg, der oben beim Galgen über die Odenwaldhöhen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bürgerinitiativen Protestwanderung gegen Windkraft

    Problematische Aspekte werden angesprochen

    Der gemeinnützige Verein "Initiative Hoher Odenwald" (IHO), der gegen das Vorhaben "Windpark Markgrafenwald" kämpft, veranstaltet am Sonntag, 12.Oktober, eine "Protestwanderung" am Katzenbuckel. Treffen ist um 14 Uhr am Parkplatz neben der "Turmschenke". Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der länderübergreifenden Bürgerinitiative "Rettet den Odenwald"... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Amtseinsetzung am ersten Advent Roland Silzle übernimmt die Pfarrstelle in Niederstetten

    Bereits Erfahrungen gesammelt

    Mit Roland Silzle (55) bekommen die evangelischen Kirchengemeinden Niederstetten und Sichertshausen einen Pfarrer, der Hohenlohe schon bestens kennt. Die Investitur findet am Sonntag, 30. November in der Stadtkirche St. Jakob statt. Der Nordschwarzwald ist die Heimat von Roland Silzle, aufgewachsen ist er in Lossburg bei Freudenstadt. Nach dem Abitur in Freudenstadt... [mehr]

  • Finsterlohr Aktion für "Brot für die Welt" / Erlös geht an junge Menschen in Elendsvierteln

    Die Konfirmanden engagieren sich

    Mit ihren eigenen Händen haben die Konfirmanden der Kirchengemeinde Finsterlohr-Schmerbach-Lichtel 600 Euro für Kinder und Jugendliche in Elendsvierteln erarbeitet. Sie beteiligten sich an der bundesweiten Aktion "5000 Brote". Emsig und dabei durchaus vergnügt haben die jungen Leute in der Backstube der Bäckerei Hütter in Finsterlohr 132 Brote gebacken, die nach... [mehr]

  • Jubiläum gefeiert Seit 25 Jahren im Pfarrbüro

    Sigrun Schönemann an ihrem Platz "die Richtige"

    Sigrun Schönemann schmunzelt, wenn man sie auf den Beginn ihrer Tätigkeit im Niederstettener Pfarrbüro anspricht. Ihr Ehemann, der einst in der örtlichen Druckerei tätig war, fiel die Stellenanzeige der evangelischen Kirchengemeinde ins Auge. "Ich war die schnellste Bewerberin", sagt sie und fügt hinzu: "Das hieß freilich noch lange nicht, dass ich die Stelle... [mehr]

  • Benefizkonzert Anne Beyer singt Chansons, Balladen und Lieder

    Vom Auf und Ab des Lebens

    Chansons, Balladen und Lieder unter dem Motto "Du kommst leise..." sind am Samstag, 11. Oktober um 19.30 Uhr in der St. Nikolauskirche in Vorbachzimmern zu hören. Die Lieder an diesem Abend stammen von Birgit Kley und Anne Beyer. In Wort, Ton und Rhythmus handeln sie vom Auf und Ab des Lebens: von Aufbrüchen, von Suche und Vertrauen und vom zur Ruhe kommen.... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 9. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • "TigeR" füllt sich wieder mit Leben

    Nach der Sommerflaute werden die Räume im "Kinder-TigeR" Oberwittstadt wieder mit Leben gefüllt. Die Flaute kam dadurch zustande, dass im September zwei Kinder in den Kindergarten gewechselt sind und ein Kind weggezogen ist. So wurde es im "TigeR" mit nur drei Kindern ziemlich still. Doch jetzt sind wieder Anmeldungen eingegangen. Bis zum Jahresende dürfen die... [mehr]

  • Konzert in der Erlenbacher Kirche Cäcilienverein brachte ganz im Sinne des Erntedankfestes die Früchte seiner musikalischen Arbeit dar

    Die Zuhörer wurden mit eingebunden

    Ganz im Sinne des Erntedankfestes brachte der Cäcilienverein Erlenbach unter der Leitung seines Dirigenten Bernhard Hammel die Früchte seiner musikalischen Arbeit bei einem Konzert in der Erlenbacher Kirche St. Margareta dar. Nach dem Eingangslied "Ich danke meinem Gott" begrüßte die Vorsitzende Doris Ebert die zahlreichen Zuhörer. Ihr besonderer Gruß galt... [mehr]

  • TSV Rosenberg Clubmeisterschaften der Tennisabteilung durchgeführt

    Wünst und Gakstatter am erfolgreichsten

    Die Clubmeisterschaften der Tennisabteilung des TSV Rosenberg wurden von Mai bis September durchgeführt. Das Meldeergebnis (38) war ähnlich gut wie im Vorjahr. Im Herren-Einzel wurde in vier Gruppen gespielt. Die Ersten und Zweiten jeder Gruppe erreichten das Viertelfinale. Im Halbfinale unterlag Lukas Haas gegen den Finalisten des Vorjahres, Sven Gräupl, wie im... [mehr]

Regionalsport

  • BasketballLandesliga HerrenKuSG Leimen II - TSV Buchen I 51:64 TSV Schönau - TV Heidelberg II 70:77 TV Sinsheim I - USC Heidelberg III 69:78Bezirksliga HerrenTSV Billigheim - USC Heidelberg IV 67:59 TG Sandhausen II - TSV Tauberbischofsheim 60:57 Lok. Handschuhsheim - TG Sandhausen III 71:52 TV Heidelberg III - TV Schwetzingen I 62:53Bezirksliga DamenTSV Schönau II... [mehr]

  • Landesliga Nordwest, BayernSpvgg. Stegaurach - FT Schweinfurt 0:1 TSV Kleinrinderfeld - FVgg Bayern Kitzingen 1:1 1. FC Schweinfurt 05 II - FC Blau-Weiß Leinach 0:2 1. FC Sand - TG Höchberg 2:0 DjK Don Bosco Bamberg - TSV Karlburg 5:1 TSV Abtswind - TSV Neustadt-Aisch 0:0 SV Pettstadt - Würzburger FV II 2:1 Baiersdorfer SV - TuS Frammersbach 4:1 FC Viktoria Kahl -... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Wirtschaftsjunioren

    "Nacht der Ausbildung"

    Die "Nacht der Ausbildung" der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken bietet am Donnerstag, 16. Oktober, in Heilbronn unter dem Motto "Hop On - Hop Off" Schülern, Eltern und Lehrern die Möglichkeit, sich in Unternehmen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Vier Routen starten ohne feste Taktzeiten zwischen 17 und 22 Uhr auf der Parkfläche... [mehr]

  • Einbrecher aktiv

    Hochwertige Kleidung gestohlen

    Unbekannte sind am Wochenende in eine Wohnung eingebrochen und haben neben Kleidung auch Handtaschen mitgehen lassen. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf etwa 25 000 Euro. Beim Eindringen der Täter in das Anwesen entstand ein Sachschaden von geschätzt 4000 Euro. Jetzt führt die Kriminalpolizei die weiteren Ermittlungen.

Tauberbischofsheim

  • Leben mit psychischer Erkrankung Daniel Schmidt lebt im ambulant betreuten Wohnen der VOP in Tauberbischofsheim

    "Ich bin ausgeglichen und zufrieden"

    Daniel Schmidt (46) ist psychisch krank - und das weiß er auch. "Meine Diagnose lautet manisch depressiv", sagt er in beinahe fachärztlicher Wortwahl. Mehrfach war er deshalb bereits in psychiatrischer Behandlung im Krankenhaus. Heute hat er die Krankheit durch die Einnahme von Medikamenten im Griff. Er lebt im ambulant betreuten Wohnen der VOP gemeinnützigen... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz

    Altkleider werden gesammelt

    Vielseitig sind die Hilfen, die das Deutsche Rote Kreuz leistet, um Menschen in Not zu helfen. Sei es bei Naturkatastrophen, die Einkleidung von Bedürftigen im Inland oder Entwicklungsländern oder bei akuten Notfällen durch die Erstversorgung mit Nahrungsmitteln und Medikamenten. Die DRK-Ortsvereine führen am Freitag, 10. Oktober und am Samstag, 11. Oktober 2014,... [mehr]

  • Ausstellung in der Weinschänke Lauerbach

    Die Weinschänke Lauerbach in Impfingen hat wieder geöffnet und zeigt derzeit eine vielfältige Auswahl an Aquarellen von Uli Türksch (Distelhausen) und Elfriede Betzwieser (Tauberbischofsheim). Durch die Freude am Aquarellmalen entstand bei den Frauen eine langjährige Freundschaft. Sie besuchten gemeinsam zahlreiche Kurse und Seminare, malen zwar auch mit... [mehr]

  • 100. Geburtstag Ida Armbruster feiert in ihrer Heimat Tauberbischofsheim

    Eigentlich wäre Mallorca dran

    Fast hätte Ida Armbruster ihren 100. Geburtstag gar nicht in Tauberbischofsheim verbracht. "Normalerweise sind wir zu dieser Zeit immer auf Mallorca", erzählt ihre Tochter schmunzelnd, die sich zusammen mit ihrem Bruder um die aktive Seniorin kümmert. Da aber alle Freunde, Verwandten und Bekannten unbedingt mit der gebürtigen Königheimerin ihren Ehrentag feiern... [mehr]

  • Liebfrauenbrunnkapelle Baumpflanzaktion am 11. Oktober wird mit einem großen Fest gefeiert

    Eine Kaiserlindenallee an der Kapelle

    Der Zwiespalt nagt immer noch an Bürgermeister Ottmar Dürr und Werbachs Ortsvorsteherin Birgit Hörner: Das Fällen der alten Rosskastanien an der Liebfrauenbrunnkapelle im Februar schmerzt die beiden heute noch. Deshalb freuen sie sich, dass ab Samstag, 11. Oktober, zehn junge Kaiserlinden als neue Allee gepflanzt werden. Mit einem Fest für die ganze Bevölkerung... [mehr]

  • TSV-Turnabteilung Trotz einiger Verletzungen schlug sich der TGW-Nachwuchs bei Deutschen Meisterschaften in Nidderau beachtlich

    Freude über sechsten Platz

    Die Turnerinnen der Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim fuhren von Freitag bis Sonntag zu den Deutschen Meisterschaften im Turnerjugendgruppen-Wettkampf nach Nidderau in der Oberpfalz. Insgesamt nahmen am vergangenen Wochenende 2000 Jugendliche und junge Erwachsene an diesen Meisterschaften teil, um gemeinsam das 34. Gruppentreffen der Deutschen Turnerjugend zu... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Gottesdienst im Städtischen Rebgut gefeiert

    Lebendiges Bild vom Rebstock

    Die Sitzgelegenheiten reichten nicht aus, so viele hatten sich auf den Weg gemacht zum "Gottesdienst im Weinberg", der im Rahmen von "Kirche am Weg" stattfand. Pfarrerin Heike Kuhn und Pfarrer Gerd Stühlinger von der evangelischen Kirchengemeinde hatten dazu am Erntedanksonntag auf den Edelberg eingeladen, der sich im herbstlichen Dunst zeigte. Eröffnet wurde der... [mehr]

  • Landratsamt Jugendamt zieht auf den Laurentiusberg

    Museumstraße gesperrt

    Das Jugendamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis zieht ab dem heutigen Mittwoch innerhalb von Tauberbischofsheim um. Da für die Umzugsarbeiten ein Möbelaufzug aufgestellt werden muss, wird die Museumstraße am Mittwoch, 8., und Donnerstag, 9. Oktober, sowie am Mittwoch, 15., und Donnerstag, 16. Oktober, für den Verkehr gesperrt. Künftig wird das Jugendamt auf... [mehr]

  • Sanierung von Ringstraße und Oberer Gasse in der Endphase

    Die Sanierungsarbeiten in der Ringstraße zwischen der Blumenstraße und der Gartenstraße sowie in der Oberen Gasse sind weitgehend abgeschlossen. Begonnen worden war mit den Arbeiten unmittelbar nach dem Altstadtfest Anfang Juli. Erneuert wurden dabei Teile des Kanals, die Wasserleitung sowie der Fahrbahnbelag. Rund 315 000 Euro waren an Kosten veranschlagt worden.... [mehr]

  • Junge Union

    Thomas Strobl zu Gast in Distelhausen

    Auf Einladung der Jungen Union Stadtverband Tauberbischofsheim kommt der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg und Stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion Thomas Strobl am Sonntag, 12. Oktober, gegen 18 Uhr nach Distelhausen in die Distelhäuser Brauerei. Ebenso werden die Bundestagsabgeordneten Alois Gerig und Nina Warken zu Gast sein. Im Vor-... [mehr]

  • Kinder-Uni am 11. Oktober

    Was ist eigentlich Sprache?

    Lesen und schreiben können bedeutet viel mehr als Buchstaben kennen: Wie werden aus einzelnen Buchstaben Wörter und Sätze, die wir verstehen? Was muss man wissen, um Texte schreiben zu können? Und wie genau funktioniert eigentlich Schrift? Antworten darauf gibt am Samstag, 11. Oktober, 11 Uhr, die Sprachwissenschaftlerin Dr. Ira Gawlitzek von der Universität... [mehr]

  • Tiere in Not

    Wer gibt Gina ein Zuhause?

    Gina ist laut Pass im Februar 2005 geboren und war seit Dezember 2005 in einem italienischen Canile. Seit 2012 wartet die hübsche Hündin nun schon auf das passende Zuhause. Sie ist etwa 55 bis 60 Zentimeter groß und eine liebe, verschmuste Hündin mit viel Power. Gina braucht aber Menschen mit Hundeerfahrung, die ihr die nötige Sicherheit vermitteln und ihrer... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren KreisligaTV Mosbach III - TV 1846 Eberbach II 8:8 SV Neckarburken - SV Neunkirchen II 8:8 1 TTC Limbach II 2 18:6 4:0 2 Spfr. Haßmersheim 1 9:0 2:0 3 SV Neunkirchen II 2 16:16 2:2 4 SV Zwingenberg 2 16:16 2:2 5 TTC Schefflenz-Auerbach IV 2 10:16 2:2 6 VfB Mosbach-Waldstadt II 1 8:8 1:1 7 TV 1846 Eberbach II 1 8:8 1:1 8 SV Neckarburken 1 8:8 1:1 9... [mehr]

Walldürn

  • Jubiläum Heinz und Eva Friedrich feiern diamantene Hochzeit

    60 Jahre Eheglück

    Das Fest der diamantenen Hochzeit feiern heute in Hornbach (8. Oktober) Heinz und Eva Friedrich. Heinz Friedrich wurde am 29. Juli 1930 in Mannheim geboren, seine Frau Eva ist in Sopron in Ungarn zur Welt gekommen. Nach ihrer gemeinsamen Jugendzeit gaben sie sich am 8. Oktober 1954 das Jawort. Die kirchliche Trauung folgte einen Tag später in der Abteikirche in... [mehr]

  • Stadtverwaltung Walldürn Hauptamtsleiter Helmut Hotzy für 40 Jahre im Verwaltungsdienst ausgezeichnet / Xaver Winkelmann für 25 Dienstjahre geehrt

    Belange der Bürger stets im Mittelpunkt

    Mit ihren insgesamt 65 Jahren Berufserfahrung zählen Helmut Hotzy und Xaver Winkelmann nicht nur zu den "Urgesteinen" der Walldürner Verwaltung. Dank des in den zurückliegenden Jahrzehnten erworbenen Wissens und der individuellen Fähigkeiten sind beide auch ein Garant dafür, dass die Wallfahrtsstadt in den jeweiligen Aufgabenbereichen gut aufgestellt ist. Für... [mehr]

  • Leistungswettbewerb des Handwerks Elektroniker für Geräte und Systeme aus Walldürn erfolgreich

    Dominik Englert erringt Kammersieg

    Beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks, bei dem seit 50 Jahren talentierte Nachwuchskräfte mit anderen Gesellen ihres Berufes messen, hat der Elektroniker für Geräte und Systeme Dominik Englert aus Walldürn den Kammersieg errungen. Im Bezirk der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald beteiligten sich an dem Wettbewerb auf... [mehr]

  • Buntes Festprogramm 50 Jahre Sommerlager der Pfarrjugend

    Jubiläum wird gefeiert

    Das Sommerlager der Pfarrjugend Rippberg feiert am kommenden Wochenende sein 50-jähriges Bestehen. Am Samstag, 11. Oktober, findet in der Sporthalle Glashofen um 19.30 Uhr ein großer Bilderabend über das Jubiläumslager "Zeitreise 2014" in Neualbenreuth im Oberpfälzer Wald statt. Der Sonntag, 12. Oktober, beginnt mit einem Festgottesdienst um 9 Uhr in der Kirche... [mehr]

Weikersheim

  • Zum 300. Geburtstag Konzerte mit "Chorisma" und dem Vokalensemble Ludwigsburg

    Abendlob zu Ehren des Meisters August Gottfried Homilius

    In einem geistlichen Konzert in Form eines Abendlobes gedenken "Chorisma", der Chor des Dekanats Hohenlohe, und das Vocalensemble Ludwigsburg des großen Dresdner Meisters August Gottfried Homilius am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Franziskus in Bernsfelden und am Sonntag, 12. Oktober, um 17 Uhr in der Schlosskirche Waldenburg. Der... [mehr]

  • Wittenstein Innovationsfabrik Matinee am Sonntag, 12. Oktober

    Industrie 4.0 im Spiegel der Fotografie

    Seit ihrer Eröffnung Ende Mai ist die neue Wittenstein Innovationsfabrik in Harthausen zugleich auch Kunstgalerie: "Portraying Visions" heißt die Ausstellung in ihrem lichtdurchflutetem Inneren. Sie ist das Ergebnis eines ungewöhnlichen Fotografiewettbewerbs und zeigt rund 50 Werke von zehn internationalen Fotografinnen und Fotografen zum Thema "Industrie 4.0 im... [mehr]

  • Am Sonntag, 11. Oktober Historische Führung auf Burg Neuhaus in Igersheim

    Zum letzten Mal im laufenden Jahr hinter Kulissen blicken

    Die letzte Burgführung im laufenden Jahr auf Burg Neuhaus in Igersheim findet am Samstag, 11. Oktober statt. Für die Taubertäler Bevölkerung sowie Gäste in der Region bietet Uli Dallmann diese historische Führung auf der ehemaligen Deutschordensburg an. Er wird die interessierten Gäste um 14 Uhr am Burgeingang (Brücke) empfangen und ihnen in circa zwei... [mehr]

Wertheim

  • Seniorennachmittag auf der Michaelis-Messe Der Kultsänger Christian Anders gastierte gestern in der Main-Tauber-Halle

    "Zug nach nirgendwo" hielt in Wertheim

    Kommt er? Oder kommt er nicht? Bad Mergentheim, Volksfest - abgesagt. Königshöfer Messe - abgesagt. Doch nach Wertheim kam Christian Anders - und hatte seine großen Hits mitgebracht. Darunter auch "Geh' nicht vorbei", über das sich Oberbürgermeister Stefan Mikulicz besonders freute. Für das Stadtoberhaupt war es eine "große Freude und Ehre", den Kultsänger... [mehr]

  • Michaelis-Messe Kindernachmittag geboten

    Der ganz große Ansturm gestern Nachmittag blieb aus

    Man kann es schon seit geraumer Zeit beobachten, und auch gestern kam es wieder zum Tragen: Ganztagsschule und verlängerte Öffnungszeiten in den verschiedenen Betreuungseinrichtungen machen dem ersten Kindernachmittag bei der Wertheimer Michaelis-Messe zunehmend zu schaffen. Dazu kam, dass das bisher so schöne Wetter (hoffentlich nur) eine Pause einlegte. So... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Inge Geier in Ruhestand verabschiedet

    Engagiert und kompetent

    Mit einer Feierstunde wurde Inge Geier, Serviceberaterin in Reicholzheimer Filiale der Volksbank Main-Tauber in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Wie es im Pressebericht des Unternehmens heißt, würdigte Vorstandsvorsitzender Alois Sans Inge Geier für ihre langjährige Tätigkeit bei der Volksbank Main-Tauber und sprach seine Anerkennung aus. Seit 1990 war... [mehr]

  • Fremdenverkehrsverein Wertheim Drei Ruhebänke am Haagweg übergeben

    Herrliche Aussicht genießen

    Eine kleine Feier fand am Montagnachmittag anlässlich der Übergabe von drei Ruhebänken durch den Fremdenverkehrsverein Wertheim an der Burg beim Oberen Hirschgraben statt. Vorsitzender Kurt Schuon hieß neben Stadtbaumeister Armin Dattler einige Vorstandsmitglieder und Wanderfreunde willkommen. Schuon sagte, dass entlang des Haagweges drei Bänke aufgestellt... [mehr]

  • Redner sparten nicht mit Anerkennung Ansiedlung war gute Entscheidung für den Landkreis, die Stadt und die Hausbewohner

    Im Alltag profitieren alle voneinander

    Viel Lob und Anerkennung zollten die Festgäste bei der Einweihung am Montag den Verantwortlichen des neuen Wohnheims für Menschen mit Behinderung der Johannes-Diakonie Mosbach im Wertheimer Hofgarten. Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel erklärte, für sie sei Inklusion im Leben noch nie ein Fremdwort gewesen. Denn sie sei ein "Mitarbeiterkind" einer... [mehr]

  • Külsheim gewinnt beim SWR4-Regionenspiel

    Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Ted-Voting. Letztlich aber sollte Külsheim die Nase vorn haben und mit 23 zu 18 Punkten das SWR4-Regionenspiel gegen Friedrichstal gewinnen. Der Jubel war riesig. Von dem Ereignis hielten unsere Redaktionsmitglieder Heike v. Brandenstein und Susanne Marinelli die schönsten Momente mit der Kamera fest.

  • Junge Union Freude über Spatenstich zum Ausbau der A 3

    Mit dem bisherigen Messeverlauf zufrieden

    Vorstandsmitglieder der Jungen Union (JU) Wertheim zogen bei einem Besuch der Michaelis-Messe unter anderem eine Bilanz der vergangenen Aktivitäten. Von der Veranstaltung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Wie Stefan Kempf feststellte, sei man vom bislang sehr guten Publikumszuspruch bei der Messe beeindruckt. Auch der neue Vergnügungspark... [mehr]

  • Streit eskalierte

    Verletzte bei Messerstecherei

    Bislang nicht zweifelsfrei geklärt sind die Geschehnisse auf einer Feier, die am Samstag, 13. September, auf dem Reinhardshof stattfand, und bei der zwei Personen schwere Messerverletzungen davontrugen. Dies wurde nun von der Polizei auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten mitgeteilt. Offenbar fand in der Halle 115 eine private Feier statt, zu der Gäste im Alter... [mehr]

  • Michaelis-Messe Zahlreiche Parkplätze stehen zur Verfügung / Messebus fährt

    Volksfest bringt kein Verkehrschaos mit sich

    Für die Besucher der Michaelis-Messe haben sich Stadtverwaltung und Messeausschuss wieder um Ausweisung ausreichender Parkflächen bemüht. Das große Volksfest muss also nicht mit einem Verkehrschaos einhergehen, wenn die Besucherinnen und Besucher einige Parkhinweise beachten. Folgende Parkplätze und Tiefgaragen in der Altstadt stehen zur Verfügung:... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl

    Vorstellung der Kandidaten

    Gemäß der Gemeindeordnung kann die Stadt den Bewerbern/Bewerberinnen zur Bürgermeisterwahl, deren Bewerbungen zugelassen worden sind, Gelegenheit geben, sich den Bürgerinnen und Bürgern in einer öffentlichen Versammlung vorzustellen.TermineDie Stadt Freudenberg hat für die Bürgermeisterwahl, die am Sonntag, 9. November, stattfindet, folgende Termine... [mehr]

  • Deutsche Turngruppen Meisterschaften TV-Team war am Start

    Wettbewerb machte Spaß

    Die der TGW-Mannschaft des TV Wertheim traten bei den Deutschen Turngruppen Meisterschaften TGM/TGW in Nittenau im Regental an. Bei allen Disziplinen konnten maximal zehn Punkte erreicht werden. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, stand für die neun Mädchen als erste Disziplin das Medizinballwerfen auf dem Programm. Doch aufgrund nasser Wiesen konnten... [mehr]

  • "Weihnachten für jedes Kind" Familie Nothhelfer engagiert sich erneut für Aktion des Missionswerks Friedensbote / Ab sofort können Päckchen abgegeben werden

    Wichtige Hilfe für die Ärmsten der Armen

    "Weihnachten für jedes Kind": Für diese beispielhafte Hilfsaktion des Missionswerks Friedensbote engagiert sich Familie Nothhelfer in Dörlesberg auch in diesem Jahr wieder. Ab sofort werden in der Straße "Am Waldeck 4" von fleißigen Händen wieder Päckchen zusammengestellt, die dieses Mal ganz besonders in die Ost-Ukraine geschickt werden und dort die Kinder... [mehr]

  • Einweihung gefeiert Bewohner des neuen Wohnheims für Menschen mit Behinderung offiziell willkommen geheißen

    Wichtiger Schritt zur Regionalisierung

    Das neue Wohnheim für Menschen mit Behinderung der Johannes-Diakonie Mosbach wurde am Montag im Wertheimer Hofgarten offiziell eröffnet. Es verfügt über 22 Dauerwohn- und zwei Kurzzeitplätze. Momentan sind 20 Dauerwohnplätze belegt. Wie die Betreiber bei der Feier deutlich machten, möchte sich das Haus sowie seine Bewohner nach außen öffnen. Dazu passte,... [mehr]

  • Verkehrsunfall Pkw kam aus noch nicht geklärter Ursache von der Straße ab

    Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen

    Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Nachmittag auf der Landesstraße 2013 im Bereich der Schleuse Faulbach. Eine 26 Jahre alte VW-Fahrerin kam ausgangs einer Rechtskurve aus bislang noch nicht bekannter Ursache mit ihrem Golf nach rechts von der Straße ab. An der dortigen Böschung überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam auf dem Dach liegend... [mehr]