Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 4. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Interview mit der neuen Leiterin Katja Fritsche trat am Mittwoch ihren Dienst in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim an

    "Ich habe einen großen Respekt vor der Aufgabe"

    Die ersten Tage an ihrem neuen Arbeitsplatz hat sich Katja Fritsche sicher nicht so vorgestellt. Die neue Leiterin der Justizvollzugsanstalt Adelsheim (JVA) hat am Mittwoch ihren Dienst angetreten. Als sie sich im Frühsommer um den Job beworben hat, war Adelsheim als eine Einrichtung bekannt, die ohne große Probleme arbeitet. Die Massenschlägerei im August und der... [mehr]

  • Startschuss fällt am Sonntag

    "Konfis backen für die Welt"

    Engagiert beteiligen sich die Konfirmanden der Kirchengemeinde Großeicholzheim-Rittersbach an dem bundesweiten Projekt "5000 Brote - Konfis backen für die Welt", dessen "Startschuss" am Erntedanksonntag auch in Baden fällt. Gleichzeitig erhalten die Jugendlichen einen Einblick ins Bäckerhandwerk und in die Bildungschancen von Jugendlichen in Entwicklungsländern.... [mehr]

  • Am 22. Oktober

    Keltische Musik mit James Joyce

    Jimmy, besser bekannt als James Joyce, ist am 22. Oktober ab 19 Uhr im Waidachshofer Besen "Zum Kolbe" zusammen mit seinen "German Friends" Rainer Swoboda und Uwe Seitz zu Gast. Die Besucher erwartet die kostbare Rarität von guter, ehrlicher Musik ohne Computerunterstützung, Playback und andere technische Finessen. "James Joyce and Friends" spielen "unplugged"... [mehr]

  • Jubiläum Paul August Wagner feiert seinen 80. Geburtstag / Der Künstler kam 1987 ins Bauland und prägte den Skulpturenpark in Seckach / Heute lebt er in Rai-Breitenbach

    Mitmenschen profitieren von sozialem Verständnis

    Jeder Seckacher kennt "die Wagners" - das sind Marianne und Paul August Wagner, die sich nicht nur pädagogisch wertvoll mit Gruppenarbeiten für Kindergarten- und Schulkinder eingebracht haben. Ihnen sind auch der inzwischen weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Skulpturenpark und zahlreiche bedeutende Exponate in der Gemeinde zu verdanken. Am heutigen... [mehr]

  • Im Adelsheimer Rathaus Deutsch-französische Ausstellung

    Skulpturen und Acrylmalerei

    Der französische Bildhauer Claude Mellet und die deutsche Malerin Carmen Stahl zeigen in Kooperation mit der Stadt Adelsheim vom 19. bis 26. Oktober im Rathaus in Adelsheim die Kunstausstellung "La Cooperation". Diese steht im Kontext der deutsch-französischen Freundschaft sowie der Städtepartnerschaft zwischen Berchères-sur-Vesgre und Adelsheim. Claude Mellet... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Gremium vergab einen großen Teil der Arbeiten für den Neubau der Realschule in einer Gesamthöhe von mehr als vier Millionen Euro

    Spatenstich für 4. November geplant

    Eine nach den Worten von Bürgermeister Jürgen Galm "für die Stadt Osterburken bedeutsame Entscheidung" hat der Osterburkener Gemeinderat bei seiner Sitzung im Herbst vergangenen Jahres gefasst: Geschlossen stimmte das Gremium im September 2013 für den Ersatzbau der Realschule, die erhebliche bauliche und energetische Mängel aufweist. Und machte damit den Weg... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Schusswaffe im Café gezogen

    Mann in Klinik eingewiesen

    Ein 30-Jähriger hat einen Großeinsatz der Aschaffenburger Polizei ausgelöst, nachdem er sich in einem Café eine Gasmaske übergestülpt und eine Schreckschusswaffe aus seinem Hosenbund gezogen hatte. Er konnte in seinem Wohnhaus in unmittelbarer Nähe vorläufig in Gewahrsam genommen werden. Nach einer Überprüfung in der Polizeidienststelle wurde er wegen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • CDU-Stadtverband Bad Mergentheim Partei sieht trotz schwieriger Haushaltslage der Kommune Gestaltungsmöglichkeiten

    "Die Bürger beteiligen und schützen"

    Die CDU Bad Mergentheim sieht trotz der schwierigen Haushaltslage der Stadt Gestaltungs-möglichkeiten für Bad Mergentheim. Man müsse jedoch klare Prioritäten in den nächsten Jahren setzen. Die notwendigen Sanierungen an Kindergartengebäuden, Schulturnhallen und im Straßenbau stellen eine große Herausforderung für die Stadt dar. Schon in den kommenden Monaten... [mehr]

  • Klinik Hohenlohe Noch im laufenden Jahr soll eine neue Abteilung für geriatrische Rehabilitation ihre Arbeit aufnehmen / Derzeit erfolgen Umbaumaßnahmen

    45 neue Arbeitsplätze sollen entstehen

    Kaum zwei Jahre ist es her, da drohte der Klinik Hohenlohe die Insolvenz (wir berichteten). Dann hatte sich aber mit der RHM Kliniken und Pflegeheime mit Hauptsitz im pfälzischen Deidesheim ein Unternehmen gefunden, welches das Traditionshaus in der Kurstadt unter seine Fittiche genommen hatte. Die Insolvenz war abgewendet, Schritt für Schritt sollte es nach vorn... [mehr]

  • Solymar-Therme Der Probebetrieb ist zu Ende / Bad am Donnerstagabend mit rund 500 geladenen Gästen offiziell eröffnet

    Besonderer Tag für die ganze Region

    Ein großes Feuerwerk, Wasserballett mit den "Isarnixen", ein reichhaltiges Abendessen und Redner, die der Solymar-Therme einen guten Start und viel Erfolg wünschten - das erlebten die rund 500 geladenen Gäste am Donnerstagabend bei der offiziellen Eröffnung des Bades, der auch der ehemalige Stadtpfleger Karl Oker (88), der das Solymar in den Anfangsjahren... [mehr]

  • Erntedank in der Wandelhalle

    In der Wandelhalle findet am Sonntag, 5. Oktober, das traditionelle Erntedankfest statt. Der Landfrauenchor wird um 14 Uhr die Festveranstaltung musikalisch eröffnen. Nach den anschließenden Grußworten hält Schwester Teresa Zukic eine Festrede zum Thema "Abenteuer Christ sein". Nach der Überreichung der Erntekrone und einem gemeinsamen Schlusslied sind zum... [mehr]

  • Gartenbauverein feiert

    Der Obst- und Gartenbauverein Stuppach feierte sein traditionelles Bloatzfest in der Halle von Georg Herrmann beim Tennisheim. Eröffnet wurde das Fest mit einem Frühshoppen. Bei strahlendem Sonnenschein kamen Besucher aus nah und fern, um die kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. Verschiedene regionale Schmankerl wie Zwiebel-, Apfel- und Zwetschgenbloatz... [mehr]

  • Markelsheim Zahlreiche Besucher kamen gestern in den Bad Mergentheimer Stadtteil, um edle Tropfen zu probieren

    Genuss pur auf dem Träublesmarkt

    Wandergruppen, sogar mit Wimpel, Biker, ältere Herrschaften mit Rollator, junge Familien mit Kinderwagen - alle pilgerten am gestrigen Freitag zum Markelsheimer Fronhof. Der Täublesmarkt lockte bei traumhaft schönem Frühherbstwetter wiederum viele Besucher an.Neuer Wein als HighlightDer Hit war natürliche der neue Wein vom Tauberberg, welcher mit Zwiebelkuchen... [mehr]

  • Große Verkehrssicherheitsaktion für Erstklässler Offizieller Startschuss für den Kreis in Bad Mergentheim

    Leuchtender Start in den Herbst

    Startschuss für die große Verkehrssicherheitsaktion im Main-Tauber-Kreis: An der Grundschule Au in Bad Mergentheim haben die Erstklässler aller Schulen der Kernstadt am Donnerstag ihre Sicherheitswesten erhalten. Carl-Eugen Metz, Vorstandsmitglied des ADAC Württemberg, und Bad Mergentheims Oberbürgermeister Udo Glatthaar überreichten die Westen an die Rektorin... [mehr]

  • Rendezvous mit Paris

    Eine literarische Reise durch Paris mit Rainer Moritz bietet Moritz und Lux - Bücher und mehr am Freitag, 17. Oktober, in den Räumen der Buchhandlung. Paris ist die Stadt der Liebe, der Sehnsucht und der Literatur. Unzählige Romane gibt es folglich, die in Paris spielen, nicht zu überblicken die Gedichte, den den Mythos von Paris heraufbeschwören. Balzac, Zola,... [mehr]

  • Berufsschulzentrum

    Sporthalle kann benutzt werden

    In der Sporthalle des Bad Mergentheimer Berufsschulzentrums wird ab Montag wieder der Betrieb aufgenommen. Die Trocknung durch die vorhandene Heizung war ausreichend. Die Risse im Boden wurden zunächst abgeklebt. Auf die Beauftragung einer Trocknungsfirma wurde verzichtet.

  • Streichquartette in der Schlosskirche

    Das Milanollo Streichquartett hat sich für das Konzertprogramm am heutigen Samstag um 19 Uhr in der Schlosskirche der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim Werke von Haydn, Mozart und Mendelssohn Bartholdy ausgesucht. Dieses Quartett wurde im Sommer 2010 bei den Ötztaler Kulturwochen in Obergurgel (Österreich) von Theresa May (1. Violine, Berlin) und Henrike Becker... [mehr]

  • Jakobshof in Markelsheim Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattete im Rahmen seiner Kreisrundfahrt Conny und Thomas Lehr einen Besuch ab

    Vom Strukturwandel "sehr beeindruckt"

    Der Jakobshof in Markelsheim ist einer jener landwirtschaftlichen Betriebe in der Region, die den Strukturwandel geschafft haben. Und das recht erfolgreich. Kein Geringerer als Ministerpräsident Winfried Kretschmann machte sich am Mittwoch, im Rahmen seiner Kreisvisite, bei einem Abstecher in den Bad Mergentheimer Stadtteil, selbst ein Bild von dieser... [mehr]

  • Bürgerempfang in der Wandelhalle Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat vom Main-Tauber-Kreis "guten Eindruck gewonnen" / Sorgen der Bürger ernst nehmen

    Windkraftgegnern die Leviten gelesen

    Den Landesvater zum Anfassen - das gibt es gewiss nicht alle Tage. Leider nutzten nur relativ wenige Bürger die Möglichkeit, am Mittwochabend in der Bad Mergentheimer Wandelhalle mit Winfried Kretschmann ins Gespräch zu kommen. Woran es auch immer gelegen haben mag, diejenigen, die gekommen waren, erlebten einen gut gelaunten Ministerpräsidenten, der kein Blatt... [mehr]

Blaulicht

  • Fahrt endet im Schaufenster

    Vergleichsweise glimpflich ging ein Verkehrsunfall am Donnerstag in Bad Mergentheim aus. Ein 48-jähriger Ford-Escort-Fahrer befuhr gegen 15 Uhr die Bahnhofstraße, als er aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn abkam und gegen eine Gebäudemauer sowie das Schaufenster eines Friseursalons prallte. Der 48-Jährige erlitt einen Schock und musste ins... [mehr]

  • Geldbörse gestohlen

    Eine Geldbörse griff sich ein bislang unbekannter Langfinger am Mittwoch, zwischen 12 und 12.30 Uhr, in einem Baumarkt in der Bad Mergentheimer Max-Eyth-Straße. Der 33-jährige Geschädigte hatte sein Portemonnaie kurz zuvor in den Einkaufswagen gelegt. Das Diebesgut wird mit rund 300 Euro beziffert. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich... [mehr]

  • Pkw zerkratzt

    Einen kurzen, unbeobachteten Augenblick nutzte ein Zerstörwütiger am Mittwoch, zwischen 9.10 und 9.15 Uhr, in der Bad Mergentheimer Kapuzinerstraße. Dort zerkratzte er die Fahrertür und den hinteren, linken Kotflügel eines Toyota-Corolla auf nahezu der gesamten Länge. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier in Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990 erwünscht. [mehr]

  • Unverfroren

    Äußerst unverfroren agierte ein Handtaschendieb am Mittwoch, zwischen 11.20 und 11.45 Uhr beim "Trimm-Dich-Pfad" in Bad Mergentheim. Der bislang unbekannte Täter schlug an einem auf Gemarkung Wachbach abgestellten Opel Zafira einer 36-Jährigen die Fahrerscheibe ein, um danach die hintere linke Türe zu entriegeln. Aus dem Fußraum entwendete er eine Handtasche... [mehr]

Buchen

  • Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 14) Bürgermeister Roland Burger führt als "Ortsvorsteher" durch die Kernstadt Buchen

    "Mut machen und nicht mies machen"

    Das mit dem Lieblingsort ist für Roland Burger so eine Sache. "Da will ich mich nicht festlegen. Es gibt so viele schöne Plätze in der Kernstadt", sagt der Buchener "Ortsvorsteher", der sonst immer der Bürgermeister der Gesamtstadt ist. Für die FN-Serie "Sommerlicher Ortsrundgang" macht er aber gerne mal eine Ausnahme. Ist allerdings gar nicht so leicht. Denn so... [mehr]

  • Abfallwirtschaftsgesellschaft Neckar-Odenwald "Wichtiger Baustein" im neuen Biomassezentrum / Investitionssumme liegt bei rund 600 000 Euro

    AWN plant Anlage zur Pflanzenkohle-Herstellung

    "Anlagen zur Pflanzenkohleherstellung können nicht nur einen wichtigen Beitrag zur CO2-neutralen Wärmegewinnung leisten, sie sind aktuell auch die einzige Möglichkeit, langfristig und in signifikanter Menge Treibhausgase aus der Erdatmosphäre zu entziehen. Eine Tonne Pflanzenkohle bindet rund drei Tonnen CO2", betont Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter in einer... [mehr]

  • 75. Geburtstag

    Begeisterter Kleintierzüchter

    Heinrich Seeberger wird am heutigen Samstag 75 Jahre alt. Der in Rumänien geborene Jubilar ist bereits seit 50 Jahren Mitglied im Kleintierzuchtverein Buchen und hat für seine Tiere bereits unzählige Preise, Pokale und Medaillen erhalten. Den zahlreichen Glückwünschen schließen sich die FN gerne an. Repro: FN

  • Volksbank Franken in Buchen Dieter Christian Stumpf hat beim Gewinnsparen gewonnen

    Freude über 5000 Euro

    Christian Stumpf hat beim Gewinnsparen der Volksbank einen Hauptpreis gewonnen. Der Glückspilz durfte sich am Donnerstag in der Volksbank-Filiale in Buchen über einen Scheck in Höhe von 5000 Euro freuen, der ihm von Bankdirektor Klaus Holderbach übergeben wurde. Eine ungefähre Idee, was er mit dem Geld anstellen will, habe Stumpf schon: Der Lehrer will in ein... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Körperverletzung vor Diskothek

    Im Rahmen einer Streitigkeit in der Straße "Am Hohen Markstein" in unmittelbarer Nähe einer Diskothek trat am Freitag, gegen 4 Uhr, eine männliche Person mit dem Fuß gegen das Auto eines 33-Jährigen. Außerdem drückte er dessen Autotüre zu, so dass das Bein des im Auto sitzenden Mannes eingeklemmt wurde. Nachdem die hierdurch leicht verletzte Person... [mehr]

  • Polizeibericht

    Radfahrer hatte über drei Promille

    Gleich mehrere Verkehrsteilnehmer informierten die Polizei am Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, dass auf der Landesstraße 519 zwischen Seckach und Bödigheim ein offensichtlich stark betrunkener Fahrradfahrer ohne Licht unterwegs sei. Der Radler konnte kurz darauf durch eine Polizeistreife schlafend in einem Gebüsch neben der Fahrbahn festgestellt werden. Eine... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Buchen Aktion zur Unterstützung armer Menschen in Awasa / Finanzieller Beitrag zur medizinischen Ausstattung einer Mutter-Kind-Spezialklinik

    Schüler wanderten für den guten Zweck

    Das Wetter zeigte sich am Mittwoch von seiner besten Seite, als die Schüler der Abt-Bessel-Realschule zusammen mit ihren Lehrern zur jährlichen Gemeinschaftsaktion "Wandern für Awasa" aufbrachen. Es war die 28. Schulaktion in Folge zugunsten der armen Menschen in der Diözese Awasa (Südäthiopien), die wieder in Form eines Hungermarschs durchgeführt wurde und in... [mehr]

Fechten

  • Basketball 81:75-Sieg vor 300 mitgereisten Fans

    Ein hartes Stück Arbeit

    Nürnberg - s.Oliver Baskets 75:81 (21:19, 19:19, 19:22, 16:21) s.Oliver Baskets: Darren Fenn 24 Punkte/5 Dreier (8 Rebounds), Jeremy Dunbar 14/2 (3 Steals), Ruben Spoden 13/1, Carlos Medlock 11/1, Jason Dourisseau 11, Sebastian Betz 5 (2 Blocks), Samuel Givens 2, Max Ugrai 1, Christian Hoffmann. Es war ein hartes Stück Arbeit für die s.Oliver Baskets beim... [mehr]

  • Motorsport 30. Frankenlandrallye startet und endet am Samstag, 11. Oktober, in Sindolsheim

    Strecke ganz anders als sonst

    Motorsportfans und Rallye-Begeisterte sind bereits voller Vorfreude: Am Samstag, 11. Oktober, wird sich wieder der Rallyezirkus in Sindolsheim einfinden, um bei der 30. Frankenlandrallye an den Start zu gehen. Für die Teilnehmer gilt es, drei unterschiedliche Wertungsprüfungen (WP) zwei Mal zu bestehen. 1985 begann alles mit der 1. Frankenlandrallye. In 30 Jahren... [mehr]

  • Leichtathletik Heute Landesmeisterschaften

    Top-Athleten in Igersheim

    Heute finden in Igersheim zum ersten Mal baden-württembergische Meisterschaften statt. Deutsche Top-Athleten dieser Altersklassen werden erwartet, darunter auch die WM-Teilnehmer Theodora und Hermann Albrecht. Nach bisher erfolgreichen Werfertagen und vor allem der Verbesserung der Wurfanlagen im vorigen Jahr kam die Anfrage vom Verband, ob man nicht die... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Gott sei Dank geht es uns gut

    Hallo, Kinder! Habt Ihr Euch schon mal gefragt, was zurzeit das ganze Gemüse in der Kirche zu suchen hat? Das hängt mit dem sogenannten Erntedankfest zusammen, das von den Christen einmal im Jahr gefeiert wird. Sinn und Zweck dieses Feiertages ist, dem lieben Gott für die gute Ernte zu danken. Heute kommt einem das möglicherweise etwas komisch vor. Meistens haben... [mehr]

Fussball

  • Fussball Kreispokal, Halbfinale TSV Gerchsheim - FC Hundheim/Steinbach 2:4 Endspiel-Paarung TuS Großrinderfeld - FC Hundheim/Steinbach* *Termin und Spielort noch offen

  • Fußball, Kreispokal-Halbfinale 4:2-Sieg nach 0:2-Rückstand beim TSV Gerchsheim / TuS Großrinderfeld bekommt es im Endspiel mit dem Titelverteidiger zu tun

    "Dauer-Finalist" FC Hundheim/Steinbach

    Gerchsheim - Hundheim/St. 2:4 Tore: 1:0 (13.) Benjamin Schubert, 2:0 (49.) Benjamin Schubert, 2:1 (53.) Eigentor, 2:2 (69.) Jens Münkel, 2:3 (76.) Rene Bundschuh, 2:4 (89.) Joachim Gattenhof. - Schiedsrichter: Icli (Lauda). - Zuschauer: 200. Auch der TSV Gerchsheim schaffte es nicht, den "Dauer-Finalisten" FC Hundheim/Steinbach im Wettbewerb um den Kreispokal des... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Regionalliga Bayern "Nullnummer" in Bamberg

    "Dinger nicht reingemacht"

    Bamberg - Würzburger Kickers 0:0 Würzburg: Wulnikowski, Demirtas (76. Duhnke), Weißenberger (57. Velkov), Schoppenhauer, Nothnagel, Haller, Vocaj, Den. Schmitt, Shapourzadeh, Lewerenz, Bieber (67. Jabiri). Die Würzburger hatten zu Beginn leichte Vorteile und eine erste Möglichkeit, als Christopher Bieber knapp vorbei zielte (13.). Wenig später zeigte sich auf... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald TSV Unterschüpf verliert nach 1:0-Führung noch mit 1:2 gegen Strümpfelbrunn / Rosenberg hofft in Gommersdorf lange auf einen Punkt

    Doppelschlag bringt VfR noch den Sieg

    Unterschüpf - Strümpfelbrunn 1:2 Unterschüpf: Fleischhacker, Haser, Michel (57.Hofmann), Lang, Müller, Peschke (73.Weiland), Theisz (78.Sengersdorf), Höfling, Özer, Riegler, Zöller Strümpfelbrunn: Heiß, Schmitt, Meier, Palm, Sigin, Runkel, Schüssler (83. Helm), Galm (55. Bender), Palm, Guckenhan, Wesch Tore: 1:0 (15.) Andreas Lang, 1:1 (65.) Bastian... [mehr]

  • Fußball Frauenteam des FC Eichel gegen die SG Schwabhausen/D.

    Gut vorbereitet für das Main-Tauber-Kreis-Derby

    Schon am dritten Spieltag der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald kommt es am morgigen Sonntag um 13.15 Uhr zum "Main-Tauber-Kreis-Derby" zwischen dem FC Eichel und der SG Schwabhausen/Dittwar. Dabei gehen die Gäste wieder als Favorit ins Spiel. In der vorigen Saison setzte sich die SG mit 3:1 Toren beim FCE durch. Die SG Schwabhausen/Dittwar hat in... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe Edelfingen holt sich in Laudenbach einen Zähler / In Mulfingen fallen die Treffer wie reife Früchte

    Harthausen schafft in der Fremde einen Dreier

    Hollenbach II - Sindelbachtal 0:1 Tore: 0:1 (65.) Christoph Heusser - Schiedsrichter: Michael Wolf/Kupferzell - Zuschauer: 25. Die Gäste holten sich glücklich die Punkte in einem schwachen Abendspiel, in dem es kaum Chancen gab. Lange Zeit bot die Heimelf, die mit dem letzten Aufgebot antrat, Paroli. Nach einem Freistoß landete der Ball in der 65. Minute für die... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Oberliga BW FSV bringt drei Punkte mit

    Sieg wird in München "begossen"

    Pfullendorf - FSV Hollenbach 0:3 Hollenbach: Fritsch, Baumann (87. Großberndt), Volk, Egner, Gebert (83. Schiffmann), Amon, Schmelzle, Schmidt, Scheifler, Ma. Kleinschrodt, Pfeiffer (76. Demir). Tore: 0:1 (48.) Tobias Scheifler, 0:2 (56.) Luca Pfeiffer, 0:3 (79.) Maximilian Gebert. - Schiedsrichter: Sadriano (Zell im Wiesental). - Zuschauer: 440. Der Trainer war... [mehr]

Fussball

  • Fußball Zum 21. Mal gab es ein Pokalturnier für D-Junioren bei der Wertheimer Michaelis-Messe

    SV Nassig schlägt Seriensieger

    Der SV Eintracht Nassig ist wieder da. Nach drei Jahren Pause gewannen die D-Jugendlichen aus der Wertheimer Höhengemeinde gestern auf dem Taubersportplatz das traditionelle D-Jugend-Messe-Pokalturnier, das unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Erika Knittel aus Anlass der Michaelis-Messe zum 21. Mal stattfand. Im Finale setzten sich die Nassiger mit 2:1 gegen... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Frauen-Bundesliga Theresa Betz war in Potsdam wieder in der Anfangsformation / Morgen ein Heimspiel gegen den SC Sand

    Turbine eine Nummer zu groß für TSG

    Potsdam - Hoffenheim 3:0 Tore: 1:0 (2.) Nagasato, 2:0 (18., Handelfmeter) Julia Simic, 3:0 (75.) Inka Wesely. Beim Spitzenreiter der Allianz Frauen-Bundesliga gab es am Donnerstag für die TSG Hoffenheim nichts zu holen. Turbine Potsdam war beim 3:0 (2:0)-Sieg zu clever, zu effektiv und noch immer eine Klasse zu gut. Die TSG geriet durch zwei frühe Gegentore schnell... [mehr]

Grünsfeld

  • Pfarrei St. Ägidius Zum Patroziniumsfest

    Neue Altardecken aufgelegt

    Die Gruppe "Altenwerk Krensheim" war sich über die Notwendigkeit neuer Altardecken in der Pfarrkirche "St. Ägidius" schnell einig. So wurde beschlossen, einen Teil des Geldes für eine derartige Neuanschaffung zu verwenden. Die "Krensheimer Musikanten" hatten mit der Spende des Erlöses vom letzten Weihnachtskonzert den finanziellen Grundstock gelegt. Mesnerin... [mehr]

  • Recyclinghof in Grünsfeld wird vergrößert

    Der Recyclinghof Grünsfeld an der Philipp-Holzmann-Straße wird in den nächsten Wochen verlängert und verbreitert. Während der Bauphase wird der Recyclinghof auf den hinteren Teil des Parkplatzes an der Stadthalle verlegt. Dort sind die Container für Altmetalle, Altglas und Altkleider, anders als am bisherigen Standort, ebenfalls eingezäunt. Die Öffnungszeiten... [mehr]

Handball

  • Handball, Bezirksklasse

    HSV II heute vor schwerem Spiel

    In der Handball Bezirksklasse Süd-West Männer gastiert die zweite Mannschaft des HSV Main-Tauber am heutigen Samstag um 20.30 Uhr in der Städtischen Sporthalle beim TV Ochsenfurt II. Der erfolgreiche Saisonstart ist dem HSV mit dem Sieg über Lohr IV in eigener Halle geglückt. Jetzt gilt es, sich auch auswärts zu beweisen. Beim TV Ochsenfurt II erwartet die... [mehr]

  • Handball, 2. Bundesliga

    Rimpar zielt auf den siebten Streich

    Hält Rimpars Serie in der zweiten Handball-Bundesliga? Das ist die Frage vor dem Gastspiel der "Wölfe" bei Eintracht Hildesheim am morgigen Sonntag um 17 Uhr in der örtlichen "Sparkassen Arena". Rimpars Trainer Jens Bürkle jedenfalls warnt: "Wir dürfen durch unsere jüngsten Erfolge gegen top-platzierte Mannschaften nicht auf den Gedanken kommen, irgendein Spiel... [mehr]

Hardheim

  • Peter Czemmel verabschiedet Erfelder Vereine ehrten ihren langjährigen Ortsvorsteher / Im Ortsteil viele Spuren hinterlassen

    Außergewöhnliche Person gewürdigt

    Um seinen Dank auszudrücken, kann man viele Formen nutzen. Wenn man dies aber in aller Öffentlichkeit tut, dann muss es sich schon um eine außergewöhnliche Person und einen besonders verdienten Menschen handeln. Peter Czemmel, der nun ehemalige Ortsvorsteher von Erfeld und langjähriger "Antriebsmotor" und Ideengeber vieler örtlicher Vereine, gehört zweifellos... [mehr]

  • Verwaltungsverband tagte Geänderter Flächennutzungsplan wird offengelegt / Artenschutzrechtliche Prüfung in Auftrag gegeben

    Den Bau von Windkraftanlagen ermöglichen

    Es waren einige Diskussionen und eine Unterbrechung der Sitzung notwendig, ehe die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn am Mittwoch im Rathaus in Hardheim förmlich beschloss, den Entwurf eines geänderten Flächennutzungsplans offenzulegen. Damit wurde nämlich ein weiterer Schritt unternommen, den Bau von Windkraftanlagen zu... [mehr]

  • Arbeiten an Wasserleitung Bauhofmitarbeiter wurde verschüttet

    Erdreich begrub 46-Jährigen

    Bei dem Versuch, einen Wasserrohrbruch zu beheben, ist am Freitagnachmittag gegen 15.15 Uhr ein 46 Jahre alter Mitarbeiter des Hardheimer Bauhofs verschüttet worden. Gemeinsam mit einem Kollegen war er auf der Suche nach der Ursache eines von Anwohnern in der Querspange gemeldeten Abfalls des Wasserdrucks. Im hinteren Bereich des betroffenen Anwesens wurden die... [mehr]

  • Bürgerinitiative gegründet Pläne sollen "mit allen legalen Mitteln" verhindert werden / Gesundheitliche Schäden werden befürchtet

    Gegner der Windkraft formieren sich

    "Wer nicht kämpft, hat schon verloren." Albrecht Reichert motivierte die Teilnehmer einer Informationsveranstaltung dazu, eine Bürgerinitiative gegen den interkommunale Windpark in Bretzingen zu gründen. Das Projekt stößt in Bretzingen auf breite Ablehnung. Die Gegner trafen sich im Sportheim, um sich Gedanken über weitere Verfahrensmaßnahmen zu machen und... [mehr]

Heilbronn

  • Toter im Neckar

    Leiche identifiziert

    Nach dem Fund von Körperteilen im Neckar besteht nun Klarheit über die Identität des Toten. Es handelt sich um einen 74-jährigen Heilbronner. Der alleinstehende Rentner wurde zuletzt am Abend des 23. September lebend gesehen. Wann der Mann in den Neckar stürzte, ist nicht bekannt. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich bei den Ermittlungen bislang nicht.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Auto contra Schutzplanke

    Aus bisher nicht nachvollziehbaren Gründen prallte ein 82-jähriger Autofahrer am Dienstag auf der Autobahn 7 mehrfach gegen die Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug kam gegen 21.30 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Bad Windsheim alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte rund 50 Meter Leitplanke. Der Rentner wurde vorsorglich zur Untersuchung ins... [mehr]

Kultur

  • Schauspiel Robert Borgmann inszenierte am Staatsschauspiel Stuttgart "Richard III" von William Shakespeare

    Eigenwillige Sicht auf das Monster-Drama

    Wegweisend für den Gang der Handlung beginnt die rund dreistündige Vorstellung. Hosea Hellebrandt als junger Richard betritt humpelnd die Bühne, steuert schnurstracks auf einen Vogelkäfig zu, greift hinein, holt das Tier heraus und murkst es ab, indem er ihm den Kragen herumdreht. Noch zweimal tritt dieser "böse Bube" auf. Einmal ersticht er seine Mutter, ein... [mehr]

  • Mainfranken Theater

    Jugendclub startet heute

    Wie bereits in der vergangenen Spielzeit wird auch in der aktuellen Saison des Mainfranken Theaters Würzburg Junges Theater groß geschrieben. Zwei interessante Produktionen aus dieser Sparte haben im September bereits ihre Wiederaufnahme-Premiere in den Kammerspielen gefeiert: "Tschick" und "Para Dox". Beide Schauspielstücke begeisterten schon in der Spielzeit... [mehr]

  • Am 10. Februar

    Lionel Richie in Nürnberg

    Lionel Richie gastiert am 10. Februar ab 20 Uhr in Nürnberg in der Arena Nürnberger Versicherung. Mit seiner überaus erfolgreichen Welttournee macht Lionel Richie Station in Europa. Bereits mit seiner überragenden Tuskegee Tour begeisterte er 2012 sein Publikum. Nun kündigte der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Lionel Richie an, dass er Anfang nächsten Jahres... [mehr]

  • Im Kulturspeicher

    Messe Fine A.R.T.S

    Die Vorbereitungen für Nordbayerns große Kunst- und Antiquitätenmesse Fine A.R.T.S. im Kulturspeicher Würzburg sind abgeschlossen. "Jetzt beginnt die heiße Phase der Auswahl und des Aufbaus bis zur Eröffnung am 17. Oktober", sagt Jürgen Geisel. Der Würzburger Restaurator veranstaltet als Vorsitzender des Vereins der Förderer der Kunst in Nordbayern die Fine... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Baumpilze Sie leben mit und von den Bäumen / Diese Lebensgemeinschaft ist für beide Seiten gewinnbringend

    Einige Gewächse bergen Gefahren in sich

    Pilze leben mit und von den Bäumen. Meist ist diese Lebensgemeinschaft für beide gewinnbringend, doch einige Pilze sind holzzersetzend und führen zum Absterben der Bäume. Welche Baumpilze für Gartenbäume problematisch sein können, stellt die Bayerische Gartenakademie vor. Schwefelporling: Der Schwefelporling bevorzugt Hölzer mit dunklem Kern, wie Pflaume,... [mehr]

  • Ungarn Agrarunternehmen und landwirtschaftlicher Betrieb haben sich zusammengetan und eine kombinierte Biogas- und Bioethanolanlage geschaffen

    Etwas Einmaliges wird auch von der EU gefördert

    In Deutschland sind ungefähr 8000 Biogasanlagen in Betrieb. In ganz Ungarn sind es im Vergleich lediglich deren 50. Während in Deutschland Photovoltaik- und Windkraft die Pfeiler der Energiewende sind, setzt Ungarn weiterhin auf Atomstrom. Das einzige ungarische Kernkraftwerk in Paks liefert 43 Prozent der im Lande erzeugten Strommenge und soll um zwei Blöcke... [mehr]

  • Futtermittelwirtschaft Was wird getan?

    Kann man Tierwohl füttern?

    Mit 18 Milliarden Euro Umsatz stellt die Futtermittelwirtschaft rund die Hälfte der Vorleistungen für die landwirtschaftlichen Betriebe. Die Futtermittelwirtschaft ist unmittelbar mit der Veredlung in Deutschland verknüpft und damit auch eng in die Diskussionen um das Tierwohl eingebunden. Das war ein Fazit der Jahrestagung des Deutschen Verbandes Tiernahrung... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 20. Multi-Kulti-Fest Die Stadthalle von Lauda zog gestern wieder viele internationale Gäste an

    Gemeinsam feiern und genießen

    Das Multi-Kulti-Fest, es scheint Jahr für Jahr noch ein bisschen bunter und vielfältiger zu werden. Gestern feierte es seinen 20. Geburtstag und wieder kamen unzählihe Gäste in die Stadthalle von Lauda, um den besonderen Flair der internationalen und interkulturellen Feier mitzuerleben."Ein Grund, stolz zu sein""Dass wir das so lange durchgehalten haben, ist ein... [mehr]

  • Landgericht Mosbach Große Jugendkammer verhängte hohe Jugendstrafen gegen zwei Heranwachsende aus dem Main-Tauber-Kreis / Brutale Tat

    Langfristige erzieherische Maßnahmen nötig

    Die große Jugendkammer des Landgerichts Mosbach verhängte am Donnerstag gegen zwei Heranwachsende hohe Jugendstrafen. Wegen erpresserischen Menschenraubs in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und versuchter Nötigung, begangen in Lauda, wurden zwei junge Männer zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt. Allerdings hatten die beiden ein paar Altlasten auf... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu "Kretschmann setzt auf . . ." (FN 1. Oktober)

    Basta ist kein Argument

    In einem kommunalpolitischen Gespräch mit Herrn Ministerpräsident Kretschmann am 1. Oktober 2014 monierte der Wertheimer Oberbürgermeister Mikulicz die Schließung der Wertheimer Polizeiakademie. Darauf reagierte Herr Kretschmann - wie die Fränkischen Nachrichten berichteten - scharf. "Mit pauschalen Vorhaltungen kann ich nichts anfangen", wird er zitiert. Und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Der SV Wachbach kommt vom Auswärtsspiel mit einem Punkt zurück / Mulfingen siegt / Taubetal/Röttingen landet eine Sensation

    Satteldorf die Grenzen aufgezeigt

    Bühlerzell - Gaisbach 2:0 Tore: 1:0 (40.) Tobias Becker, 2:0 (90.+4) Marcus Becker - Schiedsrichter: Fatih Teyin/Heilbronn - Zuschauer: 135 - Gelb-Rot: Dennis Göller (Gaisbach, 88.). Gaisbach hatte in der ersten halben Stunde Vorteile. Bühlerzell musste dagegen halten, machte dies aber gut bis auf eine Ausnahme. Die letzten 15 Minuten der ersten Hälfte gehörten... [mehr]

  • Göppingen

    Tiefer Griff in die Turnierkiste

    Der Reit- und Fahrverein Göppingen greift auch in diesem Jahr tief in die Turnierkiste! Dressur heißt dabei das Stichwort. Dressur auf höchstem Niveau wird versprochen. Das drückt sich allein in der Anzahl der Sterne aus. Drei Wettbewerbe in Klasse S*** stehen zunächst auf dem Programm: Intermediaire II, Grand Prix und Grand Prix Kür. Zwei S**-Prüfungen sind... [mehr]

  • Titelkämpfe in Legelshurst

    Um den Fahrsport weiter auszubauen und die Jugend heranzuführen, findet die Landesjugendmeisterschaft der U 16-Fahrer in Legelshurst statt und zwar vom 11. bis 12. Oktober. Zu bewältigen ist für die Ein- sowie Zweispännerfahrer zunächst eine Dressur Klasse A. Darauf folgt eine Geländefahrt mit vier Hindernissen. Beide Wettbewerbe werden kombiniert, so dass die... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe Apfelbach/Herrenzimmern hat gute Chancen, aber Creglingen nimmt beim 3:1 alle drei Punkte mit auf die Heimfahrt

    Weikersheim macht kurzen Prozess

    Apfelbach/H. - Creglingen 1:3 Tore: 0:1 (5.) Simon Beck, 1:1 (10.) Josef Reisenwedel, 1:2 (70.) Moritz Stodal, 1:3 (77.) Felix Stodal - Zuschauer: 120. Ein erneut ernüchterndes Spiel erlebte die Spvgg gegen Creglingen. Zwar zeigte Apfelbach/H. gerade in der ersten Hälfte ein ordentliches Spiel, stand am Ende aber wieder ohne Punkte da, auch weil sich die Spvggler... [mehr]

  • Vorbilder 2014 WSJ gibt den Startschuss

    Wettbewerb für das Ehrenamt

    Belohnung für die treibenden Kräfte der Sportvereine: Beim jährlichen Ehrenamts-Wettbewerb "Vorbilder des Jahres" warten Preise im Gesamtwert von mehr als 10 000 Euro auf die Sieger. Die Württembergische Sportjugend (WSJ) gab dieser Tage den Startschuss für die zehnte . Auflage von "Vorbilder des Jahres". Bis Ende des Jahres sucht die WSJ gemeinsam mit dem... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fechten Polnische Damen-Nationalmannschaft zu Gast am OSP

    "Werden Kontakt halten"

    Bei der Weltmeisterschaft in Kasan im Juli haben sie noch gegeneinander gefochten, nun haben sich die Florettdamen des Fecht-Clubs und die polnische Damen-Nationalmannschaft am Olympiastützpunkt gemeinsam auf die neue Saison vorbereitet. "Die Deutschen sind sehr gut. Das haben wir bei der WM erlebt, als wir gegen sie verloren haben", lobte Pawel Kantorski, Chefcoach... [mehr]

  • Fechten Beim Junioren-Turnier in Jena die aktuell starke Form bestätigt

    Leandra Behr hatte alles unter Kontrolle

    Am Tauberbischofsheimer Florettnachwuchs führte beim Junioren-QB-Turnier in Jena kein Weg vorbei. In einem Feld von 98 Teilnehmern machten Leandra und Greta Behr von Anfang an deutlich, dass der Sieg nur über sie gehen würde. "Leandra hat ihre Form bestätigt. Sie hatte immer Kontrolle über die Situation", freute sich Simone Cappelletto, der neue Assistenztrainer... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Jagd- und Wildtiermanagementgesetz KJV kritisiert Entwurf

    Ziele werden nicht erreicht

    Die Kreisjägervereinigung Bad Mergentheim kritisiert den überarbeiteten Entwurf des Jagd- und Wildtiermanagementgesetzes der baden-württembergischen Landesregierung. Sie anerkennt, dass einigen Forderungen der im Landesjagdverband organisierten Jäger Rechnung getragen wurde. Der Gesetzentwurf werde aber den vom Land gesteckten Zielen - auf Wissen basierte... [mehr]

Mosbach

  • Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Strategiepapier zur Förderung des Ehrenamts veröffentlicht / Mitgliederzahl in Jugendgruppen gestiegen

    "Mit 112 immer richtig verbunden"

    "Die Feuerwehren sind eine selbstlose Gemeinschaftshilfe in Zeiten des Wandels, der Singlehaushalte und der Ellenbogengesellschaft", sagte Bürgermeisterin Sabine Schweiger bei der Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbands des Neckar-Odenwald-Kreises in Aglasterhausen. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Feuerwehrkapelle Aglasterhausen nannte MdL... [mehr]

  • Vortrag in der Odenwaldhalle

    Bericht über eine Reise um die Welt

    Jeanette und Christian Grimm aus Mudau haben viele Erlebnisse und Kulturen in fernen Ländern gesehen. Zuletzt absolvierten sie eine "Reise einmal um die Welt" gehen. Zwei der zwölf Monate hatten sie im Vorfeld organisiert. Sie starteten im südlichen Afrika. Jeanette und Christian Grimm nehmen die Zuhörer in einem Bildervortrag in der Mudauer Odenwaldhalle am... [mehr]

  • Von der Johannes-Diakonie Tag der seelischen Gesundheit

    Informationen über psychische Erkrankungen

    Der Gemeindepsychiatrische Verbund zum Welttag der Seelischen Gesundheit bietet am Mittwoch, 8. Oktober, Vorträge und Informationen zu psychischen Störungen sowie Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten.Eröffnung um 11 UhrDie Veranstaltung wird um 11 Uhr im Rathaussaal in Mosbach eröffnet. Anschließend steht der Vortrag "Wenn Farben Türen öffnen" zu Kunst und... [mehr]

  • "Unified-Wettbewerb"

    Team aus Mosbach holte sich den Sieg

    Im Dietmar-Hopp-Stadion in Sinsheim haben 21 Fußballteams an insgesamt zwei Spieltagen die baden-württembergischen Meisterschaften im "Unified-Wettbewerb" ausgespielt. Dabei spielen Menschen mit und ohne Behinderung in einer Mannschaft zusammen. Mit dabei war erstmals ein Team der Johannes-Diakonie Mosbach. Für das Turnier hatten sich unter anderem Spieler aus der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kulturförderung Abgeordnete begrüßen Maßnahmen / Großer Nachholbedarf / Vielfältige Kunst und Kultur im ganzen Land

    Stärkung freier Ensembles steht im Mittelpunkt

    Die grün-rote Landesregierung bekennt sich zum Kulturland Baden-Württemberg. "Die Regierungsfraktionen begrüßen das von Kunststaatssekretär Jürgen Walter vorgestellte Investitionspaket Kultur und sehen dies als einen ersten wichtigen Schritt an, um den Förderbedarf bei den nicht-staatlichen Kultureinrichtungen zu kompensieren". Dort bestehe seit einer... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Dritte Generation des Renault Twingo

    GT-Variante in der Planung

    Renault plant einen sportlichen Ableger des neuen Twingo. "Wir werden auch eine GT-Variante an den Start bringen", sagte ein Firmensprecher bei der Fahrpräsentation des neu aufgelegten Kleinwagens. An Motorleistung stellte er um die 81 kW/110 PS in Aussicht. Mit bis zu 66 kW/90 PS starken Dreizylindern steht die dritte Twingo-Generation seit dem 21. September bei... [mehr]

  • Vorstellung VW Passat als Plug-in-Hybridmodell

    Limousine und Kombi mit Strom

    Zur Publikumspremiere auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 4. bis 19. Oktober) legt Volkswagen den neuen Passat an die Leine. Für die Messe in Frankreich hat der Wolfsburger Hersteller das Mittelklassemodell auch als Plug-in-Hybrid angekündigt. Genau wie beim Golf wird die ab dem zweiten Halbjahr 2015 lieferbare Passat-Variante das Kürzel GTE tragen. Erstmals... [mehr]

Niederstetten

  • Ice-Bucket-Challenge

    370 Euro für den guten Zweck

    Nachdem sich die Aktiven des FC Creglingen bereits vor zwei schon der Herausforderung gestellt haben, ging am Wochenende anlässlich des Heimspieles in der Kreisliga A 3 Hohenlohe gegen den alten Rivalen SV Elpersheim die angekündigte Spendenaktion zugunsten der Elterninitiative Leukämie- und Tumorkranker Kinder Würzburg über die Bühne. Neben den... [mehr]

  • Vierte Netzwerkkonferenz der Bioenergie-Region H-O-T in Hollenbach "Windkraft in der Region - Ist der Gegenwind berechtigt"

    Ausbau kommt nur schleppend voran

    Der Ausbau der Windenergie in Baden-Württemberg geht nur schleppend voran. Nach einer Statistik des Bundesverbandes Windenergie ging im Südwesten im ersten Halbjahr 2014 lediglich eine neue Anlage ans Netz. Vielerorts stoßen die Umsetzungspläne auf massiven Widerstand in der Bevölkerung. Die Befürworter der Windenergie liefern gute Argumente - gute Argumente... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum Die Bürger von Oberstetten zeigen großes Interesse / Infoveranstaltung im Amtshaus

    Den Ort für die Zukunft fit machen

    Großes Interesse zeigen die Bürger von Oberstetten an den verschiedenen Fördermöglichkeiten im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR). Drei Dutzend Einwohner durfte der neue Ortsvorsteher Jochen Haag im örtlichen Amtshaus begrüßen, in dem Cornelia Pfeuffer von der Klärle GmbH einen Zwischenstand und Ausblick über das Projekt "Flächen... [mehr]

  • Reinsbronn Brenz-Medaille für Margot Gröger

    Gottvertrauen an Kinder der Gemeinde vermittelt

    Mitarbeiterin in der Kinderkirche der evangelischen Kirchengemeinde Reinsbronn ist Margot Gröger seit 1978. Für ihre langjährige verdienstvolle Arbeit verlieh ihr Landesbischof Frank Otfried Juli die Brenz-Medaille. "Die Arbeit mit den Kindern gibt mir unheimlich viel", versicherte Margot Gröger. Aufzuhören kann sie sich überhaupt nicht vorstellen - mit den... [mehr]

  • Am Donnerstag, 23. Oktober Erste Ausbildungsbörse in Creglingen

    Jugendliche erhalten umfassende Informationen

    "Deine Zukunft ruft"- unter dieses Motto stellt der Gewerbe- und Handelsverein Creglingen die erste Ausbildungsbörse, die gemeinsam mit den Creglinger Schulen veranstaltet wird. Am Donnerstag, 23. Oktober, von 11 bis 17 Uhr können sich Schüler mit ihren Eltern über das umfangreiche Ausbildungsangebot der ausstellenden Unternehmen informieren. Die Veranstaltung... [mehr]

  • Firma Wirthwein Bildungspartnerschaft mit der Realschule Creglingen / Verantwortung für die Zukunftssicherung des Standorts

    Kooperation, von der alle profitieren

    In weltweit 19 Unternehmen beschäftigt der Kunststoffspezialist Wirthwein rund 3000 Mitarbeiter. Für die Gewinnung von Fachkräften setzt das Unternehmen auf zahlreiche Aktivitäten mit Kooperationspartnern. Zielsetzung der Bildungspartnerschaft zwischen der Wirthwein AG und der Realschule in Creglingen ist die Stärkung von naturwissenschaftlicher-technischer und... [mehr]

  • Abschlussparty des Sommerleseclubs Enten- und Mäusespektakel im Romschlössle

    Micky Maus und Donald Duck standen im Mittelpunkt

    Um Micky Maus und seine Freunde, um Donald Duck, Daisy, Onkel Dagobert, Tick, Trick und Track, Gustav Gans, Daniel Düsentrieb und so weiter - kurzum um die bekanntesten Figuren aus der Disneywelt, ging es vergangene Woche im Romschlössle. Mit dabei waren viele Mädchen und Jungen aus Creglingen und den Teilorten und Bürgermeister Uwe Hehn. Bereits zum vierten Mal... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 6. Oktober. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 6. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der Notfallpraxis in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 6. Oktober. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 4. bis 6. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag, Sonntag... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Geschwindigkeitsmessungen angeregt / Appell an die Autofahrer

    "30-er Zone" für Merchingen?

    Nach gut einer Stunde waren die sieben auf der Tagesordnung stehenden Punkte abgehandelt. Im Mittelpunkt der Sitzung des Ravensteiner Stadtrates am Mittwochabend standen die Verpflichtung des neu gewählten Stadtrates Siegfried Vogt (Hüngheim), die Wahl des Ortsvorstehers von Merchingen, dessen Vereidigung sowie zwei Bauanträge. Bürgermeister Hans-Peter von Thenen... [mehr]

  • In Hirschlanden Kabarett mit den "GAUwahnen" am 18. Oktober im Gemeinschaftshaus / Den Machenschaften der Zwerge auf der Spur / Humoristische Denkanstöße

    "Bundesgartenzwerge" nehmen die Politik auf die Schippe

    Die "GAUwahnen" sind eine Kabarettgruppe, die der ehemalige Gymnasiallehrer und Schriftsteller Dr. Erhard Jöst in Heilbronn gegründet hat. Die Polit-Satiriker gastieren mit ihrem neuen Programm "Bundesgartenzwerge" am Samstag, 18. Oktober, um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Hirschlanden. In der "Ebene 3" im Heilbronner K3-Theaterforum hat das Ensemble, dem in der... [mehr]

  • Morgen ist Wahl in Rosenberg

    Hoffen auf gute Beteiligung

    Die Bürger der 2082-Einwohner-Gemeinde Rosenberg sind morgen, Sonntag, zum Urnengang aufgerufen. Einziger Bewerber um das Amt des Bürgermeisters ist Amtsinhaber Gerhard Baar. Der 55-Jährige steht damit vor seiner dritten Amtszeit. Baar hofft auf eine gute Wahlbeteiligung, wie er im FN-Gespräch mitteilte. In der Vergangenheit hätten ihm die Bürger immer den... [mehr]

Regionalsport

  • Oberliga Baden-WürttembergSV Kickers Pforzheim - SSV Reutlingen 1:2 FC Germania Friedrichstal - Kehler FV 1:1 SC Pfullendorf - FSV Hollenbach 0:31 Karlsruher SC II 9 7 1 1 19:7 222 Bahlinger SC 9 6 2 1 18:7 203 SV Spielberg 8 6 0 2 16:10 184 TSG Balingen 7 5 0 2 16:7 155 FSV Hollenbach 9 4 3 2 16:12 156 SGV Freiberg 8 4 2 2 17:9 147 SC Pfullendorf 10 4 2 4 13:19 148... [mehr]

Reise

  • Kronach feiert im Jahr 2015

    500. Geburtstag von Lukas Cranach

    Wandern entlang mittelalterlichem Fachwerk, Schmäuß-Bier auf dem "Historischen Stadtspektakel" genießen und barocke Kunst selbst gestalten - im Jahr 2015 feiert die Stadt Kronach im Frankenwald den 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren. Mit zahlreichen Veranstaltungen und interaktiven Aktionen rund um den berühmten Maler und Porträtisten der... [mehr]

  • Reise nach Berchtesgaden Wenn der Watzmann ruft / Besuch bei Engelbert Aigner, dem jüngsten Lederhosenmacher Deutschlands

    Die "Krachlederne" ist Ehrensache

    Der große Watzmann und seine Kinder spiegeln sich malerisch im smaragdgrünen Wasser des Königssees. Die Sonne strahlt vom Himmel. Die Stimmung hat etwas Mystisch-Märchenhaftes. Schon die einzigartige Bergkulisse der Felsmassive von Watzmann (2713 Meter) und Steinernem Meer haben eine majestätische Ausstrahlung und sind am Königssee überall gegenwärtig. Der... [mehr]

  • Lutherweg in Thüringen

    Einem Rebell auf den Fersen

    Reformator und Revolutionär - auf Martin Luther trifft zweifelsohne beides zu. Der Theologe verbrachte nicht nur einen Teil seines Lebens in Thüringen, sondern er setzte von hier aus neue kirchengeschichtliche Meilensteine. So veröffentlichte Luther auf dem "Schmalkalder Fürstentag" die Schmalkaldischen Artikel, das Glaubensbekenntnis der evangelisch-lutherischen... [mehr]

  • Eisacktal Genusswanderer oder Radfahrer kommen in der Südtiroler Region Klausen auf ihre Kosten

    Vom Wasserfall mit Nixenteich zum Ketschtnweg

    Egal welche Wadenstärke und welche Übersetzung: Die Region Klausen im Süden der Eisacktaler Dolomiten hat die passenden Routen für Genusswanderer und Bergsteiger, für Familien, Rennradler, Mountain- oder E-Biker - und auch für Motorbiker. Bereits in Talnähe haben Genusswanderer aussichtsreiche Ziele im Visier, wie das Kloster Säben, den Barbianer Wasserfall... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    "Pott-pourrie" samt Derbysieg

    Ein paar freie Tage boten kürzlich die Gelegenheit, mal wieder ein Fußball-Wochenende abseits der Sportplätze der Region zu verbringen. Das Studium der Spielpläne ergab dabei eine reizvolle Kombination, denn die "englische Woche" der Profifußballer hatte nicht nur ein Donnerstag-Spiel in der zweiten Liga, sondern kurz darauf auch die "Mutter aller Derbys"... [mehr]

Szene

  • Rock im Park/Rock am Ring Zwillingsfestivals finden vom 5. bis 7. Juni statt

    "Die Toten Hosen" und "Foo Fighters" am Start

    Das 20. Jubiläum von Rock im Park und die neue Ära von Rock am Ring auf dem Flugplatz Mendig werden mit exklusiven Auftritten von den "Foo Fighters" und den "Toten Hosen" eingeleitet. Die mit Hochspannung erwartete Premiere der Open Air-Saison vom 5. bis 7. Juni 2015 präsentiert zum Doppeljubiläum von Rock im Park in Nürnberg und Rock am Ring in Mendig eine... [mehr]

  • Konzert Jason Mraz gastierte in der ausverkauften Alten Oper in Frankfurt

    Die Stimme ließ Herzen schmelzen

    Donnerstagabend, Alte Oper, Frankfurt. Der Saal ist ausverkauft. Das bedeutet, rund 2400 Zuschauer haben Platz genommen und warten gut gelaunt auf den Einen. Auf den Mann, der sie schon vor Jahren mit seinem Welthit "I'm yours" durch den Sommer begleitet hat und der jetzt anlässlich seines fünften Albums "YES!" auf Welttournee ist: Jason Mraz. Vollkommen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schulzentrum Interaktive Ausstellung bis 17. Oktober zu erleben

    Mathematische Phänomene zum Anfassen

    Das Gießener Mathematikum kommt ins Schulzentrum: Auf rund 200 Quadratmetern Fläche werden von Montag, 6. Oktober, bis Freitag, 17. Oktober in den neu gestalteten Räumen des Schulverbundes 25 Exponate aus der interaktiven Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" gezeigt. Dort können sich große und kleine Besucher mathematischen Phänomenen spielerisch... [mehr]

  • Marktplatz Letztes Platzkonzert und zahlreiche Veranstaltungen am Samstag

    Musik, "Lange Tafel" und Volkslauf

    Die Tauberbischofsheimer und auswärtigen Besucher der Kreisstadt werden am Samstag, 4. Oktober, wieder mit Tänzen und Musik in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz unterhalten. Beim letzten Platzkonzert des Jahres präsentieren sich der Volkstanzkreis und der Spielmannszug Tauberbischofsheim. Am Samstag ist der Marktplatz auch Etappen-Ziel des erstmals... [mehr]

  • Entscheidung heute Tolle Aktion der Pestalozzi-Werkrealschule und Riemenschneider-Realschule für einen guten Zweck

    Schüler sammeln Lebensmittelspenden für den Tafelladen

    "Wetten, dass wir es schaffen, 1000 Kilo Lebensmittel zu sammeln?": So lautet die Schülerwette des Schulverbundes aus der Riemenschneider-Realschule und der Pestalozzi-Werkrealschule in Tauberbischofsheim."Kauf eins mehr!"Seit Mittwoch stehen sie vor- und nachmittags vor den Supermärkten: Jugendliche in Zweiergruppen, mit Handzetteln, Infoplakat und einem anfangs... [mehr]

  • Messe "Genuss & Gesund" Vom 17. bis 19. Oktober öffnet die Schau in der Grünewaldhalle ihre Pforten

    Showküche und viele Genießertrends

    Die Genießermesse "Genuss & Gesund" wartet vom 17. bis 19. Oktober in der Grünewaldhalle Tauberbischofsheim mit regionalen und überregionalen Produkten sowie Dienstleistungen auf neugierige Besucher. Hier erfahren sie alles über die Themen Genuss und Gesundheit, können Kulinarisches probieren und natürlich auch kaufen. Für Unterhaltung sorgt erstmals eine... [mehr]

  • Inklusion Der Wenkheimer Andreas Hermann geht für zwei Jahre nach Bangladesh und setzt sich für Menschen mit Behinderungen ein

    Viele kleine Schritte für eine bessere Welt

    Die Koffer hat Andreas Hermann noch nicht gepackt. Aber so langsam kribbelt es. Denn in wenigen Wochen wird der dreifache Familienvater seine Heimatgemeinde Wenkheim in Richtung Bangladesh verlassen. Als integrierte Fachkraft ist der Sozial- und Sonderpädagoge im Auftrag der Christoffel-Blindenmission zwei Jahre lang für die Inklusion behinderter Menschen... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Beim BMW X5 lassen sich per Schalter die Handling-Eigenschaften dosieren

    Der Allrounder nun noch sportlicher

    Mit dem X5 hat BMW 1999 das Segment der SAV (Sport Active Vehicle) begründet. Seit dieser Zeit rollten mehr als 1,3 Millionen Einheiten vom Band. Das weltweit meistverkaufte Fahrzeug seiner Klasse ist in der dritten Generation angekommen. Und im Vergleich zu den Vorgängern präsentiert sich das aktuelle Dickschiff mit nachgeschärftem Design, einem edlerem... [mehr]

  • Test BMW 428i Coupé Die schicke zweitürige Variante des 3er hat jetzt eine eigene Baureihe / Sechs Zylinder gibt es nur noch beim 435i

    Der neue 4er ist der Beau seiner Klasse

    "Was für ein schönes Auto!" Überall, wo der Testwagen auftaucht, löst er Begeisterung aus. Die BMW-Designer beweisen bei Coupés ein ausnahmslos glückliches Händchen, das jetzt den 4er zum Beau in der unteren Mittelklasse avancieren lässt. Eleganz auf der einen und Sportlichkeit auf der anderen Seite gehen nicht immer eine glückliche Verbindung ein. Den... [mehr]

  • Im Test Der neue Citroën C5 Crosstourer steigt in den Markt der auf Offroad getrimmten Kombis ein

    Fürs Gelände - ohne Allrad

    Es gibt sie so oft, die Dinge, die man eigentlich gar nicht braucht - die aber das Leben manchmal ein wenig schöner machen: das hippe Smartphone, das nette Hotel oder ein Kombi auf Allradler getrimmt, der gar keiner ist. Das dachten sich wohl auch die Verantwortlichen bei Citroën, die dem C5 das Sondermodell Crosstourer zur Seite gestellt haben. Die Idee ist nicht... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis, Bezirksklasse

    Külsheim rechnet mit Auswärtssieg

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim wird am Wochenende nur zweimal gespielt. Der FC Külsheim II erwartete dabei gestern Abend den ETSV Lauda II und spielt heute in Dertingen. SV Dertingen - FC Külsheim II (heute, 19 Uhr). Die Aalbachtaler (0:2 Punkte) - nur durch glückliche Umstände in der Bezirksklasse verblieben - unterlagen bei ihrem... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost Alles schaut auf den Aufsteiger

    Siegt Lohrbach weiter?

    Der dritte Spieltag der neuen Saison hat in der Tischtennis-Bezirksliga Ost ein volles Programm auf dem Plan. Am heutigen Samstag finden vier Partien statt, bei denen das Hauptinteresse auf den Neuling Lorbach gerichtet sein dürfte, der nach furiosen Auftritten schadlos das Feld anführt. Der Aufsteiger erwartet in eigener Halle den SV Niklashausen II. Külsheim und... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Einige Fahrschulen leisten ängstlichen Autofahrern Hilfe / Lautes Reden während der Fahrt beruhigt den Atem und bringt den Verstand zurück

    Wenn die Panik mitfährt

    Die Hände sind schweißnass. Das Herz rast und die Augen zucken. Nervös dreht sich der Kopf hin und her. Manche Autofahrer haben hinter dem Lenkrad Angst zu versagen, Angst einen Unfall zu verursachen. Für diese Piloten ist das Fahren mehr als eine Qual. Denn Angst am Steuer kann gefährlich werden. Nach ADAC-Schätzungen haben in Deutschland mindestens eine... [mehr]

Walldürn

  • Gemeinderat tagte Gewerbesteuervorauszahlung lässt 2014 die Stadtkasse klingeln / Nachteilige Auswirkungen für 2016 prognostiziert

    "Sensationell gute Nachricht" mit Schattenseiten

    Dass sich die Stadtkasse im laufenden Jahr überdurchschnittlich gut mit Einnahmen aus der Gewerbesteuer füllen würde, war seit längerem absehbar. Rund acht Millionen Euro hatten die Verantwortlichen bereits im Haushalt veranschlagt. "Aber es ist noch viel besser gekommen, als geplant", sagte Kämmerer Arnold Hammerich bei der Vorstellung seines Halbjahresberichts... [mehr]

  • Bundeswehrstandort Walldürn Neuer Militärpfarrer Frank Schneider offiziell in sein Amt eingeführt / Artur Wagner verabschiedet

    Begleitung, Stärkung und Beistand

    Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Walldürner Wallfahrtsbasilika sowie einem anschließenden Empfang im Saal der katholischen Pfarrgemeinde St. Georg wurde Frank Schneider, der bereits seit Februar am Bundeswehrstandort Walldürn tätig ist, am Mittwoch offiziell in sein Amt als neuer Militärpfarrer eingeführt. Nach der Abholung des neuen Militärpfarrers... [mehr]

  • Mit 1,5 Promille am Steuer

    Betrunken Unfall verursacht

    Eine Alkoholbeeinflussung von knapp 1,5 Promille wurde haben Polizeibeamte bei einer 55 Jahre alten Autofahrerin festgestellt, die am Mittwochmorgen gegen 10.45 Uhr in einen Unfall bei Walldürn verwickelt war. Nach bisherigen Ermittlungen war die Frau auf der Landesstraße 518 von Walldürn in Richtung Altheim unterwegs, geriet in einer Rechtskurve auf die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Bayern-Fanclub Walldürn zog Bilanz / Mitglieder für zehnjährige Vereinstreue geehrt

    Rückblick auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr

    Zur Generalversammlung des Bayern-Fanclubs Walldürn begrüßte Vorsitzender Reiner Leiblein die Mitglieder im Café Linde und ließ zunächst die sportlichen und geselligen Veranstaltungen des zurückliegenden Jahres Revue passieren. Dabei erinnerte er noch einmal an die im Oktober 2013 gemeinsam mit dem Förderverein der Eintracht '93 Walldürn in der... [mehr]

Weikersheim

  • Ungewöhnlich Eva Reinmuth berichtet von Wanderung

    Als Pilger auf dem Olavsweg

    Allein unterwegs durch Norwegen auf dem Olavsweg - ein unvergessliches Erlebnis. Eva Reinmuth berichtet mit Bildern von ihrer Pilgerwanderung am Donnerstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Weikersheim. Der Förderverein "Kirche hilft Menschen" veranstaltet diesen Abend für jedermann. Der Eintritt ist frei, Spenden werden für die Arbeit des... [mehr]

  • Benefizevent am 9. Januar 2015 in Igersheim DFB-Schiedsrichter-Lehrwart Lutz Wagner gestaltet einen unterhaltsamen Abend / Motto "Entscheiden in Stresssituationen"

    Die gute Sache steht ganz im Mittelpunkt

    "Entscheiden in Stresssituationen" - unter diesem Motto steht ein Benefizevent am Freitag, 9. Januar 2015, um 19.30 Uhr in der Igersheimer Erlenbachhalle mit dem ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter und jetzigen DFB-Lehrwart Lutz Wagner. Als Veranstalter fungieren der FC Igersheim, die Schiedsrichtergruppe Bad Mergentheim und der FC-Bayern-München-Fanclub Hohenlohe... [mehr]

  • Schießen Königsproklamation des Schützenvereins Igersheim

    Die Krone geht an Professor Dr. Gottfried Müller

    Der Wettergott meinte es wieder besonders gut mit den Igersheimer Schützen, die traditionsgemäß zum Herbstanfang vor dem Rathaus feierlich ihren neuen Schützenkönig samt Königsfamilie proklamieren. Denn als sich die Igersheimer Schützen am Sonntag anschickten, sich beim noch amtierenden Schützenkönig Günter Bräu auf das Ereignis einzustimmen, schickte er... [mehr]

  • Hannelore Lange bei den Schützen

    Zum Kreisschützenfest in Laudenbach, verbunden mit dem bundesweiten "Tag der Schützen" und dem 60. Geburtstag des Schützenkreis Mergentheim, kann KOSM Robert Volkert einen hochkarätigen Gast begrüßen. Denn die Vizepräsidentin des Deutschen Schützenbundes und Landesoberschützenmeisterin Hannelore Lange hat sich entschlossen, am morgigen Sonntag zu kommen, um... [mehr]

  • Traktorteile entwendet

    Einen Sachschaden von zirka 1230 Euro verursachte ein bislang Unbekannter in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montag in Weikersheim. Der Dieb entwendete aus einem auf der Wildwiese "Karlsberg" abgestellten MB Traktor eine Zapfwelle, einen Spaltautomaten, Oberlenker, ein Anhängerzugmaul sowie einen Ringmaulschlüssel. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige... [mehr]

  • Wer hat etwas gesehen?

    Ein bislang unbekannter Täter entwendete in Weikersheim bereits in der Zeit von 5. August bis 1. Oktober zirka vier Raummeter ofenfertiges Buchholz mit einer Scheitlänge von 50 Zentimetern. Das Holz lag gestapelt am Waldweg im Bereich der Wildwiese "Karlsberg". Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weikersheim, Telefon 07934/99470, entgegen.

Wertheim

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Bebauungsplan "Kurze Arten, 2. Abschnitt" nahm weitere Hürde

    25 bis 30 Bauplätze könnten in Vockenrot entstehen

    Ein weiterer Schritt für das geplante Wohngebiet "Kurze Arten, 2. Abschnitt", in Vockenrot ist getan. Bei einer Enthaltung von Richard Diehm (Grüne) stimmte der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Donnerstag dem weiteren Bebauungsplanverfahren einhellig zu. Kommunale Bauplätze stehen in Vockenrot keine mehr zur Verfügung. "Es besteht Bedarf an... [mehr]

  • Am Freitag, 10. Oktober

    Abgabe von Kühlgeräten

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) sammelt Kühl- und Gefriergeräte wegen ihrer schädlichen Anteile an Kühlmitteln und Kälteölen getrennt ein. In Wertheim besteht die nächste Möglichkeit zur Entsorgung am Freitag, 10. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Recyclinghof, Hafenstraße, in Bestenheid. Mit Unterstützung der Städte und Gemeinden hat der... [mehr]

  • Amtsgericht Wertheim Weg frei für Einstellung des Verfahrens

    Angeklagter wurde vor Gaststätte getreten

    Im Strafverfahren beim Amtsgericht Wertheim wegen einerSchlägerei nach Mitternacht in einer Wertheimer Gaststätte ist nach dem vierten Verhandlungstermin der Weg für eine Einstellung des Verfahrens frei. Allerdings nur gegen Auflagen. Dem 42-jährigen Kaufmann aus der Main-Tauber-Stadt wird gefährliche und einfache Körperverletzung sowie Beleidigung vorgeworfen.... [mehr]

  • 193. Michaelis-Messe Ein Auftakt nach Maß für das Wertheimer Volksfest / Auch das Wetter spielte hervorragend mit / Besucher erlebten tollen Festumzug

    Das war eine spitzenmäßige Eröffnung

    Es stand auf einem Transparent zu lesen: "Wertheim, ihr seid Spitze", trug die Jugendgruppe des Technischen Hilfswerkes vor sich her und war damit einer der Hingucker beim großen, farbenprächtigen Umzug zum offiziellen Auftakt der 193. Wertheimer Michaelis-Messe gestern Mittag. Und mag es grammatikalisch vielleicht ein wenig holprig geklungen haben, es war absolut... [mehr]

  • Ortschaftsrat Grünenwört Kreisjägermeister Hubertus Lotz informierte über die Wildschweinplage

    Die Bestände können weiter ansteigen

    Es war sehr informativ, zeitweise sogar unterhaltsam, aber eine letzten Endes voll befriedigende Antwort gab es nicht in der Sitzung des Ortschaftsrats am Mittwoch auf die viele interessierende Frage, was man tun kann gegen die Wildschweinplage, von der auch Grünenwört zunehmend betroffen ist, und gegen die Schäden, die von den Schwarzkitteln angerichtet werden.... [mehr]

  • Amtsgericht Wertheim 3600 Euro Strafe für Gastwirt aus Offenbach

    Diebstahl eines Autos vorgetäuscht

    Die Geschichte, die ein angeklagter Gastwirt aus dem Raum Offenbach beim Amtsgericht Wertheim präsentierte, hat alle Elemente eines Krimis. Abgebrannte Gaststätte, Versicherung will nicht zahlen, und deshalb seit sechs Jahren Streit. Dann Diebstahl der Jacke mit dem Schlüssel für seinen Suzuki Geländewagen und den Autopapieren. Kurz darauf sei das Auto... [mehr]

  • "Kreative Köpfe" Wettbewerb geht in Wertheim in die fünfte Runde / Schülerinnen und Schüler über die Modalitäten informiert

    Erfindungen oft im Alltag zu entdecken

    Der Erfinderwettbewerb "Kreative Köpfe" geht in Wertheim in eine neue Runde. Aktuell wird er in den Schulen vorgestellt. Am Donnerstag erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Eingangsklasse der beruflichen Gymnasien, der Berufsfachschulen für Metall- und Elektrotechnik und die Siebt- bis Zehntklässler der Comenius Realschule in der Aula des... [mehr]

  • Michaelis-Messe Tausende von Zuschauern applaudierten

    Fröhlicher und bunter Festumzug

    Fröhlich, farbenfroh, in bester Stimmung und im Verlauf dann auch von der Sonne verwöhnt: Mit einem prächtigen und einem äußerst sehenswerten Umzug zur Eröffnung der 193. Michaelis-Messe wurden gestern ein toller Auftakt und der erste Höhepunkt des Volksfestes gefeiert. Über 40 Gruppen hatten sich von der Mühlenstraße aus durch die Stadt auf den Marktplatz... [mehr]

  • Ehrentag Melanie Bauer feiert am morgigen Sonntag ihren 90. Geburtstag

    Ihren Alltag meistert sie noch immer selbstständig

    Melanie Bauer feiert am morgigen Sonntag ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin kam viel in Deutschland herum und meistert ihren Alltag auch heute noch vollkommen selbstständig. Geboren wurde sie am 5. Oktober 1924 in Kulkwitz bei Leipzig, sie wuchs mit sieben Geschwistern auf. Ihr Vater Franz Kempa arbeitete im Tagebau, ihre Mutter Lucia war Hausfrau. 1931 wurde die... [mehr]

  • Michaelis-Messe Start am Donnerstagabend

    In der Halle ging die Post ab

    Im Vergnügungspark und an den Verkaufsständen war es ein eher verhaltener inoffizieller Beginn der 193. Wertheimer Michaelis-Messe am Donnerstagabend. Immerhin, die Familie Zöllner, neue Generalunternehmer für den Vergnügungspark, hatte ihr Versprechen gehalten. So lange Leute auf dem Platz seien, hatte Klaus Zöllner im Vorfeld verlauten lassen, blieben auch... [mehr]

  • Volkshochschule Wertheim Literarisch-musikalischer Abend mit Burkhard Engel bot zum Thema "Jüdische Satire" treffliche Unterhaltung

    Kraft der gelungenen Pointe demonstriert

    Die Volkshochschule Wertheim hatte zum Mittwoch zu einem literarisch-musikalischen Abend mit Burkhard Engel vom Erbacher Cantaton Theater und seinem Thema "Jüdische Satiren" in den Barocksaal im Rathaus Wertheim eingeladen. Die aufmerksamen Zuhörer erlebten eine ergötzliche Begegnung mit jüdischen Autoren mitsamt einer Auswahl satirischer Werken und dem... [mehr]

  • Nassiger Jungs holten sich den Turniersieg

    Der gestrige offizielle Eröffnungstag der 193. Wertheimer Michaelis-Messe war reich an Höhepunkten. Dazu zählte auch die inzwischen 21. Auflage des D-Jugend-Messepokalturniers unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Erika Knittel. Auf dem Taubersportplatz holte sich nach drei Jahren Pause erstmals der SV Nassig wieder den Sieg. Im Endspiel unterlag der... [mehr]

  • Neue Schützenkönigin proklamiert

    Die Würden wurden wieder gerecht verteilt unter den drei Schützenvereinen und -gesellschaften aus Wertheim, Dörlesberg und Nassig. Zum neuen Stadtschützenkönig, beziehungsweise in diesem Fall zur Königin, proklamierte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz (rechts) gestern Mittag zum Auftakt der 193. Michaelis-Messe gemeinsam mit (daneben) Oberschützenmeister... [mehr]

  • Blick in die Woche Gute Aussichten für besondere Tage

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Sie läuft, die 193. Wertheimer Michaelis-Messe. Mit dem doppelten Bieranstich am Donnerstagabend und gestern Mittag hat das Volksfest in diesem Jahr etwas ungewöhnlich begonnen. Und damit herrscht bis zum kommenden Sonntag so etwas wie Ausnahmezustand in der Main-Tauber-Stadt. Aussicht. Die... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Weitere Arbeiten mit einem Umfang von rund 750 000 Euro für die neue Feuerwache vergeben

    Richtfest am 21. Oktober geplant

    Für den Neubau der Feuerwache Wertheim vergab der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig die Arbeiten für sechs Gewerke mit einem Kostenumfang von rund 750 000 Euro. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Rohbauarbeiten", unterstrich eingangs Christian Melzer, Referat Hochbau bei der Stadtverwaltung. Man liege im... [mehr]

Würzburg

  • In Asylbewerberunterkunft Männer gerieten in Streit

    Angreifer festgenommen

    Ein Streit zweier Männer am Montagabend in einer Asylbewerberunterkunft in Mönchberg (Kreis Miltenberg) hat sich am Dienstagabend körperlich fortgesetzt und am Mittwochabend nach weiteren Körperverletzungen für einige Beteiligte zu einem Krankenhausaufenthalt geführt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Obernburg waren vermutlich auch Holzlatten... [mehr]

  • Ausstellung eröffnet Seit 200 Jahren ist Unterfranken bayerisch

    Bedeutenden Beitrag geleistet

    "Es war eine einschneidende Zäsur in unserer Geschichte, als Würzburg zu Bayern kam. War es bis 1806 die Hauptstadt eines eigenen Fürstentums, war mit der Eigenständigkeit ab 1814 Schluss. Aber es hätte uns Schlimmeres passieren können, als Teil Bayerns zu werden und Unterfranken hat in den letzten 200 Jahren einen bedeutenden Beitrag in Bayern geleistet",... [mehr]

  • Mega-Chorprojekt Mano Ezoh will so viele Sänger wie möglich für ein Konzert versammeln

    Begeisterung für Musik steckt an

    Der Sänger, Songwriter und Produzent Mano Ezoh hat gerade sein erstes Solo-Album "Fly" fertiggestellt. Das neue Album mit seinen emotionalen und eingängigen Songs aus den Bereichen Pop, Soul und Classic wird im Herbst veröffentlicht. Darüber hinaus hat der Entertainer mit Charme und Energie eine große Begabung, Sängerinnen und Sänger jeden Alters in seinen... [mehr]

  • Universität Würzburg Mehr als 27 000 Studenten haben sich eingeschrieben

    Erneutes Hoch zum Wintersemester

    Mehr als 27 000 Studierende werden am kommenden Montag an der Universität Würzburg in das Wintersemester starten. Rund 3700 davon sind Studienanfänger. Weil die Einschreibung noch läuft, rechnet die Uni damit, dass sie sogar den bisherigen Rekord knackt. 26 934 Studierende hatten sich bis Mittwoch für ein Studium an der Universität Würzburg entschieden. Damit... [mehr]

  • Reinigungsarbeiten an Presse

    Tödlicher Unfall ist aufgeklärt

    Nach dem tödlichen Unfall in einer Kelterstation im Dettelbacher Ortsteil Neuses am Berg Mitte September hat sich die mutmaßliche Unfallursache herauskristallisiert. Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg in Zusammenarbeit mit einem Sachverständigen steht fest, dass ein heruntergefallener Schwimmer einen falschen Füllstand der... [mehr]

  • Missionsärztliche Klinik

    Trainingszentrum für Ebola-Patienten

    In einer Blitzaktion entsteht am Wochenende auf dem Gelände der Missionsärztlichen Klinik ein Trainingszentrum für zivile Einsatzkräfte, die speziell für ihre Mission in den Ebola-Regionen Westafrikas geschult werden. Im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) schulen Instituts- und Klinikmitarbeiter, darunter der Würzburger Tropenmediziner Prof. Dr. August... [mehr]

Zweirad

  • Intermot Auf der mittlerweile 50. Motorradmesse in Köln gibt es spannende Neuzugänge in allen Segmenten zu entdecken

    Klasse statt Masse lautet die Devise

    Manche mögen's heiß, andere Biker bevorzugen die gemütliche Gangart. Da fügt es sich, dass die Motorradhersteller mit ihren auf der Intermot in Köln (Publikumstage noch bis 5. Oktober) enthüllten Neuheiten in ganz unterschiedliche Richtungen fahren. Die Devise dabei lautet: Klasse statt Masse.Supersport von 300 bis 31 PSMit einem Kompressormotor will Kawasaki... [mehr]