Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 24. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Volksbank Mosbach Zwei Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet

    Anerkennung für Engagement und Treue

    Im Rahmen einer Feierstunde ehrte die Volksbank Mosbach gleich zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Treue. Beate Schäfer ist seit 40 Jahren bei der Volksbank beschäftigt, Monika Ludwig stolze 25 Jahre. Der Vorstandsvorsitzende Klaus Saffenreuther sprach den Beiden seinen Dank und seine Anerkennung für das tägliche Engagement und die Treue aus. "Es ist immer... [mehr]

  • Jahrgang 1949/50 traf sich in Sennfeld

    Zum einem fröhlichen Wiedersehen trafen sich am Wochenende die Angehörigen des Jahrgangs 1949/50 in Sennfeld. Am Samstag begrüßte Gerd Berger alle ehemaligen Klassenkameraden in der ehemaligen Synagoge. Der Vorsitzende des "Historischen Arbeitskreises", Reinhart Lochmann, führte die Gruppe durch das Heimatmuseum und anschließend durch das Dorf. Besondere... [mehr]

  • Kirchenchor Leibenstadt Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Langjährige Mitglieder geehrt / Vorstand im Amt bestätigt

    Repertoire wurde wieder erweitert

    In familiärer Atmosphäre fand am Freitag im Sportheim die Jahreshauptversammlung des evangelischen Kirchenchors Leibenstadt statt. Nach der Begrüßung blickte Chorobmann Günter Trumpp auf ein an Auftritten reiches Jahr zurück. Der Chor kam seinen Aufgaben nach, wobei die Mitgestaltung und Mitwirkung im Gottesdienst natürlich im Vordergrund stand.Gut gelaunt und... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • SWR 3-Radio zu Gast in Bad Mergentheim Über 2000 Maskottchen auf dem Marktplatz verteilt / Später stoppte der "Elch-Laster" auch in Tauberbischofsheim

    "Elch-Alarm" zieht die Massen an

    "Elch-Alarm!" hieß es gestern in Bad Mergentheim. Der beliebte Radiosender SWR 3 fuhr vor und die Massen strömten, um sich gegen Mittag auf dem Marktplatz ein Maskottchen abzuholen. Lange Schlangen bildeten sich zwischen Altem Rathaus und den Zwillingshäusern. Jung und Alt wollten sich den Elch sichern - über 2000 Stofftiere erhielten einen neuen Besitzer.... [mehr]

  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Vom 1. bis 16. November

    Aufruf zur Haus- und Straßensammlung in Bad Mergentheim

    Für die deutschen Kriegsgräberstätten im Ausland bittet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. um Spenden. Der Volksbund arbeitet in 45 Ländern. Er baut und betreut die Ruhestätten von über 2,6 Millionen deutschen Kriegstoten. Diese Aufgaben begannen mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor hundert Jahren. An den Kriegsgräbern in den Vogesen... [mehr]

  • HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" Zehn Projekte in der Region ausgezeichnet / 1000 Euro für Super-Oma/Opa-Service

    Ehrenamtliches Engagement honoriert

    Zehn Ehrenamtliche wurden in Würzburg nun stellvertretend für eine weitaus größere Zahl von Menschen mit dem "dm-Preis für Engagement" der Initiative "HelferHerzen" in der Region Würzburg und Main-Tauber ausgezeichnet. Jeder Preisträger wurde mit je 1000 Euro unterstützt. Zudem gab es als besondere Geste der Wertschätzung eine von der Karlsruher... [mehr]

  • Russland-Deutsches Theater Premiere des neuen Stückes "Zimmer 108" im Foyer des Caritas' gefeiert / Publikum begeistert

    Krankenhausstück im Krankenhaus

    Mit so viel Zuspruch hatten sie nicht gerechnet: Gut 150 Besucher fanden sich im Foyer des Caritas-Krankenhauses ein, um an der Premiere des Krankenhausstücks im Krankenhaus teilzunehmen. Viele Patienten waren unter den Zuschauern, Pflegepersonal, Mediziner, Mitglieder des Vereins der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim und natürlich... [mehr]

  • Alice Veit gestorben Die Kirchenmusikdirektorin wirkte über 30 Jahre lang in der Münstergemeinde St. Johannes

    Mit ihrer Musik bereitete sie viel Freude

    Kirchenmusikdirektorin Alice Veit ist am vergangenen Mittwoch im gesegneten Alter von 87 Jahren im Krankenhaus in Memmingen gestorben. Über 30 Jahre wirkte sie als Kirchenmusikerin in der Münstergemeinde St. Johannes in Bad Mergentheim. Geboren wurde Alice Veit am 12. Februar 1927 in Erolzheim, Kreis Biberach. Schon als Kind musizierte sie sehr viel mit ihrem... [mehr]

  • Schwester Michaela verbreitet Lebensfreude In fröhlicher Runde alte Volkslieder singen

    Mit Musik die Menschen erfreuen

    "Lustig ist das Zigeunerleben", "Wenn alle Brünnlein fließen", "Bunt sind schon die Wälder", in fröhlicher Runde alte Volkslieder singen, das bereitet besonders älteren Menschen Freude. Als "Alleinunterhalterin" mit Akkordeon und Mundharmonika hat Schwester Michaela ihren großen Auftritt. "Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen".... [mehr]

  • Feier Apfelbach verabschiedet Henning Wendt als Ortsvorsteher im Dorfgemeinschaftshaus

    Politische Arbeit vielfach gewürdigt

    Der Männergesangverein Apfelbach unter Dirigent Peter Ruppert eröffnete mit Liedern aus der Tauberfränkischen Heimat die fast zweistündige Feier. Nach einem kurzen Überblick über die 33-jährige Amtszeit von Henning Wendt als Ortsvorsteher von Apfelbach und den in diesen Jahren verwirklichten Projekten bedankte sich Ortsvorsteher Hubert Scheidel mit einem... [mehr]

  • "Musik liegt in der Luft" Musikalische Bereicherung für Weinortbesucher / Rund 350 Gästebetten

    Schlager für Jung und Alt

    "Schlager für Jung und Alt - Tanzen und Singen hält fit bis ins hohe Alter". In Anlehnung an die Angebote im Weinort Markelsheim und an den Tourismusverein, der unter Leitung von Heinz Bauer rund 100 Mitglieder mit etwa 350 Gästebetten hat, soll künftig auch das Tanz- und Unterhaltungsangebot verstärkt zur Geltung kommen. Dahinter steht das Wirtsleute-Ehepaar... [mehr]

  • Grundschule Markelsheim Förderverein leistete mit freiwilligen Helfern viele Vorarbeiten

    Spende ermöglicht warmes Mittagessen

    Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 hat die Grundschule am Engelsberg ihr offenes Ganztagesangebot gestartet. Die hohen Anmeldezahlen machen für die Organisatoren den Bedarf und die Akzeptanz vor Ort deutlich. Ein zentraler Baustein der Ganztagsschule ist das Angebot eines warmen Mittagessens für die Kinder. Der Förderverein der Grundschule hat hierfür viele... [mehr]

  • Südumgehung Landrat betont große Bedeutung der neuen Bad Mergentheimer Ortsumfahrung / Feierliche Eröffnung am Montag geplant

    Wichtige Verkehrsader für die Region

    "Die neue Südumgehung ist für die Weiterentwicklung des Main-Tauber-Kreises von großer Bedeutung, insbesondere für die Stadt Mergentheim und den südlichen Landkreis um Weikersheim, Creglingen, Niederstetten und Igersheim", erklärt Landrat Reinhard Frank auf FN-Anfrage und freut sich auf die offizielle Eröffnung der Ortsumfahrung am kommenden Montag, zu der... [mehr]

Blaulicht

  • Aufmerksamer Zeuge

    Unfallflucht schnell aufgeklärt

    Recht schnell konnte die Bad Mergentheimer Polizei am Mittwochmittag eine Unfallflucht aufklären. Wie Zeugen beobachteten und berichteten, wollte eine junge Frau auf dem Parkplatz des Berufsschulzentrums rückwärts aus einer Parklücke fahren. Dabei fuhr sie mit ihrem Auto gegen einen geparkten Peugeot und beim wieder vorwärts Fahren gegen einen Renault. Ein... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Gremium segnete Entwurf des Bebauungsplans für das Wohngebiet "In der Barth II" in Schillingstadt ab

    Benachbarter Landwirt hat Bedenken

    Breiten Raum nahm in der Sitzung des Ahorner Gemeinderates in Schillingstadt der Bebauungsplan für das Wohngebiet "In der Barth II" in Schillingstadt ein. Vor allem ein benachbarter Landwirt erhob starke Bedenken gegen die geplante Ausweisung. Dennoch stimmte der Gemeinderat dem Entwurf und den von der Verwaltung getroffenen Äußerungen zur Beteiligung der Träger... [mehr]

  • Gemeinderat Der Waldbegang führte in den Distrikt Mühlich / Anteil an Fichten im Ahornwald hat sich seit 1976 von 25 auf elf Prozent verringert / Käferholz fiel nicht an

    Die Wertentwicklung im Forst gezielt fördern

    Der Waldbegang in Ahorn führte Gemeinderat und Öffentlichkeit in den Distrikt Mühlich in Berolzheim. In der Abteilung "Selig" zeigten Forstdirektor Karlheinz Mechler und die Revierförster Werner Frank, Christian Hofmann und Ulrich Weiland Ziele und Probleme der Waldwirtschaft auf. Durch gezielte Maßnahmen soll die Wertentwicklung im Forst gezielt gefördert... [mehr]

  • Firma Geze Durch die Schließung des Standortes in Schweigern steht ein Großteil der 36 Mitarbeiter vor dem Aus / Scharfe Töne der Gewerkschaft

    IG Metall spricht von "Hinhaltetaktik"

    Eigentlich sollte am Mittwoch eine Betriebsversammlung in der Firma Geze Sonderkonstruktionen GmbH in Schweigern stattfinden. Doch die Gesellschafter kamen der IG Metall zuvor. Am Mittwoch kündigten sie die Schließung des Werks in Schweigern an. Die IG Metall ist fassungslos über das Vorgehen der Geschäftsleitung, will aber nicht aufgeben. Es ist Donnerstag,... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Helga und Josef Wagner gaben sich vor 50 Jahren in Eubigheim das Ja-Wort

    Im Westerwald das große Glück gefunden

    Auf 50 glückliche Ehejahre können Helga und Josef Wagner am heutigen Freitag zurückblicken. Größere Krankheiten blieben ihnen bei ihrem gemeinsamen Lebensweg bislang erspart. Josef Wagner, am 22. Dezember 1936 in Eubigheim geboren, wuchs mit fünf Geschwistern behütet und ohne Sorgen in einem wärmenden und wohltuenden Zuhause auf. Ohne Kindergarten ging es in... [mehr]

  • Waldflurneuordnung Ausstellung im Rathaus in Assamstadt eröffnet

    Neue Strukturen sollen Waldwirtschaft erleichtern

    Dezernent Werner Rüger vom Landratsamt Main-Tauber-Kreis und Bürgermeister Joachim Döffinger von der Gemeinde Assamstadt haben im Rathaussaal in Assamstadt gemeinsam die Wanderausstellung "Waldflurneuordnung im Main-Tauber-Kreis" eröffnet. Die Ausstellung weist auf die Vorteile einer Neuordnung im Wald hin, von der neben den Waldbesitzern auch Flora und Fauna... [mehr]

Buchen

  • "Night of the Dance"

    Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren die "Night of the Dance" am Mittwoch, 31. Dezember, in der Stadthalle in Buchen um 18 Uhr. Unter dem Titel "Irish Dance reloaded 2015" ist das Ensemble, bestehend aus den besten Tänzern der Welt, wieder unterwegs auf großer Europatournee. Die schönsten und bekanntesten Tanzszenen im Stile von... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule Buchen Elternversammlung und konstituierende Elternbeiratssitzung

    Einführung der Gemeinschaftsschule befürwortet

    An der Karl-Trunzer-Schule fanden die erste Elternversammlung des Schuljahres und im Anschluss die Klassenpflegschaftssitzungen mit Wahl der Klassenelternvertreter statt. Die gewählten Elternvertreter und ihre Stellvertreter trafen sich danach zur konstituierenden Elternbeiratssitzung. Zur neuen Vorsitzenden des Elternbeirats wurde N. Hoffmann (Klasse 7a) gewählt.... [mehr]

  • "moments inside" bei OKW

    FN verlosten Eintrittskarten

    Inzwischen ist die Veranstaltungsreihe "moments inside" zu einer Buchener Institution geworden. Nächster Höhepunkt ist der Auftritt von Extrembergsteiger Beat Kammerlander, der am 25. Oktober im OKW-Logistikzentrum mit einer Multivisionsshow gastiert.Drei glückliche GewinnerDie Fränkischen Nachrichten haben zu der Veranstaltung bei OKW dreimal zwei... [mehr]

  • Schulkindergarten Pusteblume Buchen Wichtige Unterstützung für körperbehinderte Kinder / Spende im Gesamtwert von 5000 Euro

    Förderverein stiftete zwei Spezialstühle

    Zwei Spezialstühle im Gesamtwert von 5000 Euro für körperbehinderte Kinder, die seit September den Schulkindergarten Pusteblume in Buchen neu besuchen, übergab der Förderverein des Schulkindergartens Pusteblume mit ihrer Vorsitzenden Gisela Schwing, an die Leiterin, Irene Radloff. Für diese äußerst wichtige Anschaffung hatte der Förderverein bereits zwei... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung

    Jagdhornbläser feiern Jubiläen

    Ein Doppeljubiläum feiert die Kreisjägervereinigung Buchen am Samstag, 25. Oktober, in Hainstadt: das 60-jährige Bestehen der Jagdhornbläsergruppe "Hubertus" (Erftal) sowie das 50-jährige Bestehen der Bläsergruppe "Waidmannheil" (Buchen).Jagdsignale und JägermärscheVon 16.30 bis 17.30 Uhr findet im Garten das Hainstadter Schlosses ein Jagdhornbläserkonzert... [mehr]

  • Kreishauptversammlung ÖDP zog in Buchen Bilanz

    Neuwahlen im Mittelpunkt

    Die Neuwahl des Kreisvorstands sowie Informationen über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP standen im Mittelpunkt der Kreishauptversammlung der Ökologisch-Demokratischen Partei/Familie und Umwelt (ÖDP) in Buchen. Dazu schrieb die Partei folgenden Bericht: Zunächst richtete Herbert Alexander Gebhardt (Wertheim) die Grüße des Landesvorstands aus und gab... [mehr]

  • Jubiläum Arthur und Gerdi Scheuermann feiern heute ihre Goldene Hochzeit / Beide sind bekennende Zeitungsleser

    Rückblick auf 50 Jahre mit Höhen und Tiefen

    Heute vor 50 Jahren, am 24. Oktober 1964, gaben sich Arthur und Gerdi Scheuermann in der Pfarrkirche St. Martin in Kirchdorf/ Brigachtal (Schwarzwald), vor Pfarrer Walter Mackert, einem Verwandten des Bräutigams, das Jawort, nachdem ein Tag zuvor die standesamtliche Trauung in Hettingen stattgefunden hatte.Fest mit Familie und FreundenMit tiefer Dankbarkeit schaut... [mehr]

  • Baustelle in Buchen Bahnübergang "Walldürner Straße" ist bis Samstag gesperrt / Ab Montag Sperrung des Übergangs "Am Haag" / Schweres Gerät im Einsatz

    Westfrankenbahn tauscht Schienen aus

    Seit gestern Morgen werden in und um Buchen auf einer Länge von rund vier Kilometern die Bahnschienen ausgetauscht. Im Auftrag der Westfrankenbahn ist eine Spezialfirma mit schwerem Gerät im Einsatz, löst die in die Jahre gekommenen Schienen ab und verlegt neue. Aufgrund der Arbeiten müssen die Bahnübergänge auf der Strecke vorübergehend abgebaut werden.... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Geißbock als Maskottchen

    Eigentlich spielt er bei einem Verein in Großbritannien. Doch besonders am Herzen liegt Nationalspieler Lukas Podolski ein Club aus Deutschland: der 1. FC Köln. Früher spielte er selbst dort. In dem Stadion ist sogar ein besonderer Bereich nach ihm benannt. Hier erfährst du einiges über den Verein: Der Song: "Mer stonn zo dir, FC Kölle!" Wie bitte? Diesen... [mehr]

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wenn die Nase zu ist

    Ha...Ha...Hatschii! Hallo Kinder. Entschuldigt bitte. Heute fällt mir das Erzählen leider etwas schwer. Meine Nase ist zu und ich muss ständig niesen. Außerdem fühle ich mich schlapp. Sieht so aus, als hätte ich mir eine ordentliche Erkältung eingefangen. Mein Arzt hat mir allerdings gesagt, dass Erkältungen gar nicht direkt wegen der Kälte kommen. Sie... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Martin Hofmann steht Rede und Antwort

    "Bekannt als Angstgegner"

    Über die aktuelle sportliche Situation des TSV Oberwittstadt nach dem gesundheitlich bedingten Rücktritt des Trainers Siegfried Arlt (wir berichteten) sprachen die FN mit dem TSV-Vorsitzenden Martin Hofmann. Herr Hofmann, gibt es schon einen Nachfolger für Siegfried Arlt? Martin Hofmann: Noch nicht, aber wir sind intensiv auf der Suche und streben eine zeitnahe... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach trifft auf Aufsteiger SV Kickers Pforzheim

    "Daheim Punkte holen"

    Die Tendenz des FSV Hollenbach zeigt in den vergangenen Wochen nach oben - zumindest im spielerischen Bereich. Trotzdem hat Abteilungsleiter Kurt Sprügel seinen Blick nach unten gerichtet - im Tabellenbereich. "Im Großen und Ganzen sind wir zufrieden. Uns fehlen aber drei Punkte, dann wären wir im Soll", sagt er und verweist auf einen bestimmten Sachverhalt: "Der... [mehr]

  • Landesliga Odenwald "Verhindertes Spitzenspiel zwischen dem TSV Rosenberg gegen den TSV Buchen / Im Derby trifft Königshofen auf Tauberbischofsheim

    "Keller-Knaller": Der Letzte empfängt Drittletzten

    Nach einem Drittel der zu absolvierenden Punktspiele scheint die Landesliga Odenwald weniger ausgeglichen zu sein als die meisten Experten vor der Runde dachten. Im Vergleich zum Vorjahr hat das Führungsduo einen deutlich größeren Abstand zu den Verfolgern und dem breiten Mittelfeld, das sich wiederum von dem Tabellenkeller auch deutlicher abgesetzt hat. Nach zehn... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Der TSV Rosenberg II muss sich gegen Buchen von der 0:10-Klatsche erholen / SV Adelsheim voll gefordert

    Absolutes Topspiel in Waldhausen

    TSV Rosenberg II - TSV Buchen II. Was war da denn los? Die letzte Partie des TSV Rosenberg war ein wahres Desaster. Um die 0:10-Peinlichkeit wieder wettzumachen, mussten im Training die Zügel angezogen werden, damit die Begegnung gegen den Gast-TSV nicht ähnlich endet. Buchen II ist allerdings vom selben Schlag, wie der vorherige Gegner der Rosenberger und geht als... [mehr]

  • Fußball Bleibt in der Kreisliga B4 der SV Edelfingen auch gegen Schrozberg in der Erfolgsspur? / Lokalderby-Nachholspiel steigt heute um 19 Uhr

    Althausen/N. und Harthausen zwei Mal im Einsatz

    Der TSV Althausen/Neunkirchen hat an diesem Wochenende die Chance, verlorenes Terrain zurückzuerobern. Voraussetzung hierfür ist ein Heimsieg heute Abend im Nachholspiel gegen den SV Harthausen und ein weiterer Dreier am Sonntag bei der DJK Oberkessach. TSV Althausen/Neunkirchen - SV Harthausen. Die Hängepartie des 10. Spieltages wird heute um 19 Uhr im Wolfental... [mehr]

  • Fußball Wer kann in der Kreisliga A3 Hohenlohe nun nachlegen: SGM Weikersheim/Schäftersheim oder TV Niederstetten?

    Altkreis-Klassiker an der Tauber

    Trotz des 1:1- Unentschiedens in Billingsbach konnte der FC Creglingen seinen Vier- Punkte- Vorsprung verteidigen, da die SpVgg Gammesfeld vor eigenem Publikum gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim mit 1:2 unterlag und die DJK Bieringen im Derby bei Schlusslicht SV Westernhausen nicht über ein torloses Remis hinauskam. Tabellenzweiter ist nun der TSV Markelsheim... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Beim WFV ist man nun optimistischer

    Ein großes Echo erreichte den Würzburger FV nach Bekanntwerden seiner finanziellen Probleme. Dies bestätigte der Bayernligist nun auf seiner Vereinshomepage. So hätten sich bereits einige engagierte Geschäftsleute aus der Region gemeldet und dem WFV Unterstützung verschiedener Art angeboten. All diese Angebote sollen nun noch gezielt in den nächsten Tagen in... [mehr]

  • Frauenfußball, Landesliga FCE empfängt den VdK Diedesheim

    Den Schwung mitnehmen

    Den Schwung des ersten Saisonsiegs in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald gegen den VfB Wiesloch II (3:0) möchten die Fußballerinnen des FC Eichel mitnehmen, wenn es am Sonntag, 26. Oktober, um 13.15 Uhr im zweiten Heimspiel in Serie nun gegen den VdK Diedesheim geht. Zwar muss FCE-Trainer Mirco Göbel auf Sandra Fiederling verzichten, hofft aber gleichzeitig auf... [mehr]

  • Fußball Kickers empfangen heute um 19 Uhr Bayreuth

    Flutlicht- Premiere

    Eine Premiere gibt es am 17. Spieltag der Regionalliga Bayern in der Würzburger Flyeralarm-Arena. Denn erstmals tragen die Würzburger Kickers ein Heimspiel unter Flutlicht aus. Gegner wird dann am heutigen Freitag um 19 Uhr die Spvgg. Oberfranken Bayreuth sein. Die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach steht dereit mit 37 Punkten an der Tabellenspitze der... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Nord TBB SV Viktoria II will Gunst der Stunde nutzen

    Führungswechsel scheint in Sicht

    In der Fußball-Kreisklasse B Nord Tauberbischofsheim bahnt sich am Sonntag ein Führungswechsel in der Tabelle an, da der Spitzenreiter TSV Werbach an diesem Wochenende spielfrei ist. So bietet sich für den Tabellenzweiten SV Viktoria Wertheim II die große Möglichkeit, nach einer Woche wieder auf den ersten Platz vorzurücken. Angesichts des... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Schwabhausen möchte morgen im "Kerwe-Spiel" wieder punkten / TSV unternimmt den mittlerweile fünften Anlauf

    Gerchsheim sehnt Heimsieg Nr. 1 herbei

    Auch nach neun Spieltagen steht das Spitzentrio der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim nahe beieinander. Obwohl der FC Grünsfeld zuletzt zwei Mal in Folge patzte und nun dringend auf Punkte angewiesen ist, ist der Abstand zum SV Nassig und zum FC Hundheim/Steinbach noch nicht allzu groß und somit wieder einholbar. Ebenso spannend wie an der Spitze bleibt auch im... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden TSV daheim gegen SV Schwetzingen

    Höpfingen kann einen Nichtabstiegsplatz erreichen

    Manchmal steht die Vernunft über der Verbissenheit: Der TSV Höpfingen hat vor dem Verbandsliga-Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen den SV Schwetzingen das Training ausfallen lassen. "Den einen oder anderen quält eine Erkältung, deshalb haben wir bei dem Hundewetter am Mittwoch nicht trainiert", begründete TSV-Trainer Thomas Nohe seine Entscheidung. Sportlich... [mehr]

  • Fußball Rolf Lang ist ab sofort Trainer der Spvgg. Neckarelz II

    Knörzer gab sein Amt ab

    "Es hat einfach nicht richtig gepasst und ich hatte das Gefühl, dass ich diese Mannschaft nicht weiterbringen kann", mit diesen Worten verkündete Heiko Knörzer am Dienstag seinen unverzüglichen Rücktritt als Trainer des Verbandsligisten SpVgg Neckarelz II (wir berichteten bereits gestern in unserem Sport-Ticker). Seit Saisonbeginn läuft es für die... [mehr]

  • Fußball Wertheimer weiter international dabei

    Philipp Ochs in DFB-U18

    Die badische U18-Auswahl nahm am DFB-Sichtungsturnier in der Sportschule Duisburg-Wedau teil. Am Ende belegten die U18-Junioren Platz 13. Gegen Mecklenburg-Vorpommern gab es einen 2:1-sieg, dem Niederlagen gegen Berlin (1:3) und Mittelrhein (0:1). Die abschließende Partie gegen Schleswig-Holstein ist dem Regen zum Opfer gefallen. Besonderen Grund zur Freude haben... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Rehklau baut Vorsprung aus

    Bezirksliga Hohenlohe Marco Rehklau (Pfedelbach/zwei Tore) baute seinen Vorsprung auf drei Tore aus. 14 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 11 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster). 9 Tore: Waldemar Wolf (TSV Hessental), Antonio Fernandez-Martinez (Spvgg Satteldorf). 8 Tore: Martin Kreiselmeyer (Spvgg Satteldorf), Kim Foss (SGM Niedernhall/Weißbach), Markus... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Obere Tabellenhälfte wird aufgemischt

    SG fordert Ballenberg

    Schloß./Mu. II - TSV Krautheim II. Nach der bitteren Niederlage der Krautheimer sollte nun wieder ein Sieg gegen den Tabellenletzten aus Schloßau und Mudau her. TSV Merchingen - Heidersb./G. II. Die SG Heidersbach/Großeicholzheim II bleibt weiterhin ohne "Dreier". Auf dem Konto der Merchinger stehen immerhin zwei Siege und einer davon war die letzte Partie gegen... [mehr]

  • Fußball Taubertal/Röttingen hat am vergangenen Spieltag der Bezirksliga arg enttäuscht, möchte sich nun aber gegen Gaisbach rehabilitieren

    SGM will sich von anderer Seite zeigen

    Es bleibt sehr spannend. Nach dem Unentschieden im Spitzenspiel liegen nun drei Teams mit 26 Punkten vorne: Satteldorf, Öhringen und Pfedelbach. Mulfingen und Wachbach sind Verfolger, danach folgt ein breites Mittelfeld. Am Tabellenende liegen die beiden Neulinge Dünsbach und Braunsbach. Für Wachbach geht es nun nach Bühlerzell, Taubertal/Röttingen hat erneut... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Spvgg. Neckarelz tritt beim Waldhof an

    Szimayers Rückkehr

    Einen Riesenschritt in Richtung "ruhige Fahrwasser der Regionalliga Südwest" hat die Spvgg. Neckarelz am vergangenen Samstag mit einem Heimsieg gegen Koblenz machen können. Es wurde eine Niederlage. Doch da die Mannschaft von Trainer Peter Hogen aktuell auswärts das drittbeste Team der Liga ist, fährt man sicherlich morgen nicht mit Bauchschmerzen gen Mannheim,... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Höpfingen II will Derby gegen Schweinberg als Wendepunkt nutzen / Altheim hat das Mittelfeld im Visier

    Top-Defensiven im Spitzenspiel

    VfR Gommersdorf II - FC Donebach. Die Mannschaft der Stunde ist weiterhin der FC Donebach. Im Heimspiel zuletzt gegen Hettingen gab es einen ungefährdeten Sieg. Der FCD hat ein Spiel weniger auf dem Konto als der Tabellenführer. Mit einem "Dreier" will der FC den Vorsprung auf Schweinberg ausbauen und den Anschluss an Osterburken halten, beziehungsweise auf einen... [mehr]

  • Kreisklasse B Süd Tauberbischofsheim "Kellerkinder" beim TSV Schwabhausen unter sich

    Top-Spiel beim SV Zimmern

    Vor dem zehnten Spieltag der Süd-Staffel der Kreisklasse B Tauberbischofsheim haben sich die ersten beiden Mannschaften in eine komfortable Situation gebracht. Deshalb sind nun die Verfolger gefordert, wieder weiter vorne mitzumischen. Die große Chance dazu bietet sich dem SV Zimmern zu Hause im Spiel gegen den Tabellenzweiten SV Königheim. Der SVK liegt einen... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Im Umpfertal-Derby geht es für beide Teams um viel / Windischbuch fordert den VfR Gerlachsheim, Oberbalbach den SV Distelhausen

    Zwei Verfolger-Duelle besonders im Blickpunkt

    Da der Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim, die SG Nassig II/Sonderriet, an diesem Wochenende spielfrei ist, sind nun die Verfolger gefordert, ihren doch schon beachtlichen Rückstand etwas zum Schmelzen zu bringen. Am anderen Ende der Tabelle befinden sich sechs Teams im Kampf um den Klassenerhalt wieder - deshalb zählen auch für diese... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Spitzenreiter ist spielfrei

    Zwei wollen auf Rang eins

    TSV Höpfingen III - TSV Oberwittstadt II. Oberwittstadt II rutschte nach der jüngsten Niederlage auf den vierten Platz und steht nun punktgleich mit Großeicholzheim. Gegen "Höpfi" müssen jetzt dringend drei Punkte her. FC Hettingen II - SG Adelsheim/Seckach II. Gerade mal fünf Punkte trennen die SG vom Tabellenletzten. Gegen den FC hat es die SG in der Hand,... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Integriertes Quartierskonzept für den Innerortsbereich von Schönfeld erstellt / Ernüchterndes Ergebnis

    Nahwärmenetz rentiert sich nicht

    Die Idee war gut, das Ergebnis ist ernüchternd: Mit Hilfe eines integrierten Quartierkonzeptes soll die Attraktivität des Schönfelder Ortsetters gesteigert werden. Im Kern heißt dies, die Häuser im Innerortsbereich sollen von einen Blockheizkraftwerk versorgt werden. Es sollte also die Möglichkeit einer "Zentralheizung für den Ortsetter" ausgelotet werden. Die... [mehr]

Handball

  • Handball Rimpar scheidet aus dem DHB-Pokal aus

    Am Ende ging die Luft aus

    DJK Rimpar - Eisenach 27:29 Rimpar: Brustmann, Madert - L. Spieß 1, Kraus 6/4, Schmitt 3, Schömig, Bötsch 2, Schäffer 2, Kaufmann 9, Büttner 1, T. Spieß, Winkler 2, Brielmeier 1, Sauer. Die DJK Rimpar ist in der zweiten Runde des DHB-Pokals gegen Eisenbach ausgeschieden. Nach gutem Start der Heimsieben zum 6:3, welcher ThSV-Trainer Petkovic zu einer frühen... [mehr]

  • Handball HG-Frauen müssen beim Aufsteiger ran

    Auf die Abwehr kommt es an

    Die Frauenmannschaft der HG Königshofen/Sachsenflur trifft in ihrem dritten Badenliga-Auswärtsspiel am Sonntag um 18 Uhr auf den Aufsteiger TS Mühlburg. Nachdem man gegen HG Saase dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung am vergangenen Wochenende zwei Punkte geholt hat, will man an diesem Wochenende an dieser Leistung anknüpfen. In Mühlburg erwartet die HG... [mehr]

  • Handball, männl. C-Jugend

    Außenseiter im ersten Heimspiel

    Die männliche C-Jugend des HSV Main-Tauber bestreitet am Sonntag, 26. Oktober, um 13 Uhr in der Sporthalle 1 des BIldungszentrums in Bestenheid gegen die TG Höchberg ihr erstes Heimspiel in dieser Saison in der "Übergeordneten Bezirksliga (ÜBL)" Nord-West 1". Der Saisonstart der Wertheimer verlief bislang mit zwei Niederlagen enttäuschend. Auch der nächste... [mehr]

  • Handball, HSV Main-Tauber II

    Ein Sieg in Lengfeld ist möglich

    In der Handball-Bezirksklasse Süd-West reist der HSV Main-Tauber II am morgigen Samstag zum TSV Lengfeld. Spielbeginn in der Kürnachtalhalle ist um 20. Mit drei Siegen aus drei Spielen gelang dem in der Vorsaison noch punktlosen HSV II ein Traumstart. An diese Leistungen will man auch in Lengfeld anknüpfen. Doch das sieht auf dem Papier leichter aus als es ist.... [mehr]

  • Handball, männl. A-Jugend

    HSV will in der Erfolgsspur bleiben

    Die männliche A-Jugend des HSV Main-Tauber bestreitet am Sonntag, 26. Oktober, um 15 Uhr in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid ihr Punktspiel gegen die DJK Rimpar II in der "Übergeordneten Bezirksliga (ÜBL)" Nord-West. Nachdem am vorigen Sonntag in Höchberg endlich der erste Sieg eingefahren wurde, will man auch zu Hause gegen Rimpar in der... [mehr]

  • Handball TV Kirchzell spielt in Burgdorf

    Nicht aus dem Tritt kommen

    Nach der bitteren Heimniederlage gegen Elbflorenz am vergangenen Wochenende möchte sich der TV Kirchzell am Sonntag ab 17 Uhr beim Auswartsspiel gegen den TSV Burgdorf II wieder ein wenig rehabilitieren. Bei der Reserve des Bundesligisten TSV Hannover/Burgdorf muss die Mannschaft von Gottfried Kunz aber wieder an die Leistungen der ersten Saisonspiele anknüpfen, um... [mehr]

  • Handball HG-Gegner ist weiter verlustpunktfrei

    Personalnot macht's noch schwerer

    Die HG Königshofen/Sachsenflur trifft am Sonntag um 17 Uhr im Sportzentrum Harres in St. Leon-Rot auf die HSG St. Leon/Reilingen. Bisher biss sich in dieser Saison noch jeder Gegner am Tabellenzweiten die Zähne aus. Nach dem knappen Sieg gegen den Tabellenletzten Edingen hat die HG Königshofen/Sachsenflur am kommenden Sonntag also einen der stärksten Gegner der... [mehr]

  • Handball Hardheim empfängt morgen den Tabellenführer Knielingen / Becker hofft auf Unterstützung der Fans

    TVH benötigt eine absolute Topleistung

    In seinem dritten Heimspiel in Folge trifft der TV Hardheim am Samstag um 19.30 Uhr auf den TV Knielingen, den derzeitigen Tabellenführer der Handball-Badenliga. Dabei ist der TV Hardheim ganz besonders gefordert, denn mit dem Namensvetter aus Knielingen stellt sich eine Mannschaft vor, die Top-Favorit auf die Meisterschaft gilt und heißester Anwärter auf den... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Süd Erstes Saison-Heimspiel am Sonntag um 17 Uhr gegen die TG Heidingsfeld

    Wiedergutmachung angesagt

    Das erste Heimspiel in der Saison 2014/2015 in der Bezirksliga Süd des Handball-Bezirks Unterfranken bestreitet das Männerteam des HSV Main-Tauber am Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid. Gegner ist die TG Heidingsfeld. "Die Leistung im vergangenen Spiel war katastrophal. Das müssen wir ganz schnell aus unseren... [mehr]

  • Handball HSG-Herren reisen zum Derby nach Buchen

    Wird "Festung" geknackt?

    Beim Lokalrivalen TSV Buchen muss die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim (8:2 Punkte) antreten. Die Gastgeber haben erst drei Spiele absolviert, sie können jedoch mit 6:0 Punkten als einziges Team der Bezirksliga noch eine makellose Bilanz vorweisen. Nach zwei knappen Siegen über Horkheim 2 und Neckarelz, landeten sie zuletzt einen nie gefährdeten 45:22 Kantersieg... [mehr]

Hardheim

  • Konzert für Orgel und Klarinette "Church meets Synagogue" lautet das Motto am Sonntag, 9. November, in Hardheim

    "Queen of Klezmer" im "Erftaldom"

    Auf Initiative des Freundeskreises Erftaldomorgel findet für Liebhaber der Konzerte auf der Vleugels-Orgel in der Katholischen Pfarrkirche St. Alban am Sonntag, 9. November, 18 Uhr eine besondere Veranstaltung mit der "Queen of Klezmer" statt, die unter dem Motto "Church meets Synagogue" stehen wird. Irith Gabriely (Klarinette) und Hans Joachim Dumeier... [mehr]

  • TV Hardheim Umfangreiche Aufstockungs- und Renovierungsmaßnahmen neigen sich nach und nach ihrem Ende zu

    Langgehegten Traum in die Realität umgesetzt

    Nicht nur eine allgemeine Aufwertung für die Sportanlagen und die Gemeinde, sondern auch einen starken Beweis für ehrenamtliche Leistungen repräsentieren die umfangreichen Aufstockungs- und Renovierungsmaßnahmen des Sportheims des TV Hardheim, die sich nach und nach ihrem Ende zuneigen. Die Wurzeln dieser Aktion liegen in dem Umstand begründet, dass das Dach des... [mehr]

  • Jubiläum in Höpfingen Maria Frank feiert ihren 90. Geburtstag

    Sieben Kinder, 15 Enkel und 17 Urenkel gratulieren

    Gleich mehrfach spielte der Zweite Weltkrieg Schicksal im Leben von Maria Frank, die am heutigen Freitag ihren 90. Geburtstag feiert. 1924 wurde sie im sowjetischen Ort Frizler bei Wolgograd geboren. 1932 wurde sie eingeschult. Dem Einfall der deutschen Wehrmacht in der Ukraine 1941 mit der Zielvorgabe "Gewinnung von Lebensraum" folgten Vertreibung und... [mehr]

  • Krankenhausverband Hardheim-Walldürn Jahresergebnis 2013 festgestellt / Patientenzimmer in Hardheim sollen erneuert werden

    Weitere Investitionen sind nötig

    2179 Menschen wurden 2013 im Krankenhaus Hardheim stationär behandelt - über fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Diese erfreuliche Zahl nannte der Vorsitzende des Krankenhausverbands Hardheim-Walldürn, Bürgermeister Volker Rohm, am Mittwoch in Hardheim bei der Feststellung des Jahresergebnisses 2013. Dass es auf dem Gesundheitssektor zunehmend schwieriger wird,... [mehr]

  • Besuch bei der Bundeswehr Staatssekretär Markus Grübel informierte sich in den Standorten Hardheim und Altheim

    Wunsch nach größerer Flexibilität

    Um die Folgennutzung der frei werdenden Liegenschaften der Bundeswehr in Hardheim und Altheim ging es bei einem Besuch von Markus Grübel, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerium für Verteidigung, gestern in Hardheim und Altheim. Auf Einladung von MdB Alois Gerig machte sich der Politiker vor Ort ein Bild und führte in Altheim auch Gespräche mit... [mehr]

Heilbronn

  • IHK Heilbronn-Franken Die Situation bei der Wirtschaft zeigt im dritten Quartal Licht und Schatten / Einzelhandel im Allzeithoch

    Die Verunsicherung nimmt zu

    Die Großwetterlage der Wirtschaft in der Region Heilbronn-Franken wird jetzt zunehmend auch von der politischen Situation in der Ukraine und im Nahen Osten eingeholt. Vor allem die exportorientierten Unternehmen sind durch die Auswirkungen des Wirtschaftsembargos gegen Russland betroffen. In der jüngsten Umfrage der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken... [mehr]

  • Gemeinsame Fahrzeugkontrollen Gepäck und Fahrzeuge auf Schmuggelwaren und verbotene Gegenstände überprüft

    Verfahren gegen Schleuser

    Zöllner des Hauptzollamts Heilbronn haben mit tatkräftiger Unterstützung von Polizisten des Polizeipräsidiums Heilbronn am Dienstag und am Donnerstag der vergangenen Woche im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg gemeinsame Fahrzeugkontrollen am Autobahnkreuz Weinsberg durchgeführt. Die Beamten überprüften das Gepäck der Passagiere sowie die... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Bedarfsgerecht ausbauen

    Es ist ein sensibles Thema - die Betreuung von Grundschulkindern außerhalb der "normalen" Schulstunden. Auf der einen Seite sind jene Eltern, die den Willen - und auch die Möglichkeiten - haben, ihre Kinder in eigener Regie innerhalb des Familienverbandes zu betreuen. Auf der anderen Seite jene - oft Alleinerziehende - die nach Schuleintritt händeringend... [mehr]

Külsheim

  • Anlage von Beachvolleyballfeld in Röttbach vor Ort überprüft

    Gibt es in Röttbach im Bereich des unteren Sportplatzes bald ein Beachvolleyballfeld? Auf ein entsprechendes Interesse des DJK für seine Handballgruppe hatte Stefan Schuck in einer vorangegangenen Bauausschusssitzung hingewiesen. Nach seinen Aussagen fahren die Sportler bislang bis zu dreimal in der Woche nach Esselbach, um die dortige Anlage zu nutzen. Bei einem... [mehr]

  • Kindergarten Turnplatzstraße Kreuzwertheim Sanierung und Neugestaltung abgeschlossen

    Das kommt schon einem Neubau nahe

    Es war eine der größten Investitionen des Marktes Kreuzwertheim in der jüngeren Vergangenheit. Nun ist die Einrichtung von Krippenplätzen sowie die grundlegende Sanierung des Altbaus und die Neugestaltung der Außenspielflächen im Kindergarten Turnplatzstraße abgeschlossen. Die offizielle Einweihung soll mit einem Fest im Frühjahr gefeiert werden. Bei einem... [mehr]

Kultur

  • Kulturabend in Hirschlanden Die "GAUwahnen" aus Heilbronn hatten mit ihrem politischen Kabarett im Dorfgemeinschaftshaus die Lacher auf ihrer Seite

    Mit Sketchen und Liedern begeistert

    Seit vielen Jahren eröffnet der FC Teutonia die Kerwe mit einem Kulturabend. In diesem Jahr gastierten die "GAUwahnen" aus Heilbronn mit ihrem politischen Kabarett im Dorfgemeinschaftshaus. Vorsitzender Erwin Knörzer-Ehrenfried freute sich über den guten Besuch und bedankte sich bei Majan Dodaj für die Organisation sowie bei Helfern des Vereins.20 Punkte... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 10. Spieltag

    FV LaudaTSV Strümpfelbrunn6:11.(1)FV Lauda10100043:5302.(2)VfR Gommersdorf1082024:5263.(3)TSV Buchen1062222:12204.(4)SV Königshofen1053213:7185.(5)SV Viktoria Wertheim1052313:10176.(6)VfR Uissigheim1051423:13167.(7)TSV Kreuzwertheim1051416:18168.(8)FC Schloßau1043317:14159.(9)TSV Oberwittstadt1034319:151310.(10)TSV Strümpfelbrunn1032512:281111.(11)TSV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kultur Kameruner besuchte Schule im Taubertal

    Afrikanische Kunst

    Die Schule im Taubertal hatte kürzlich Besuch aus Kamerun: Der afrikanische Künstler John Shu Neba, der zur Zeit in Hardheim als Asylbewerber untergebracht ist, gewährte Kindern der Schule für Geistigbehinderte Einblicke in sein Heimatland. Bereits durch seine traditionelle afrikanische Kleidung fiel "Herr John", wie er sich von den Jugendlichen nennen ließ, ins... [mehr]

  • Nahverkehr in der Region Politiker und Bahn-Repräsentanten sprachen über Stundentakte und Verbesserungen an Haltepunkten

    Jetzt Weichen für Zukunft stellen

    Ab 2018 wird es wahrscheinlich einen Stundentakt bei den Regionalexpress-Zügen auf der Strecke Würzburg - Stuttgart geben. Dagegen sieht es vorerst nicht nach einem Stundentakt auf den Regionalbahn-Strecken der Frankenbahn und der Westfrankenbahn aus. Gestern trafen sich deshalb auf Einladung von MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart Vertreter der Kommunalpolitik mit... [mehr]

  • Polizeibericht

    Spiegel abgefahren und geflüchtet

    Ohne seine Personalien zu hinterlassen fuhr in Lauda ein Unfallverursacher von der Unfallstelle weg. Ein 28-Jähriger hatte seinen Audi A 3 in der Zeit zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 6.45 Uhr, auf einem Stellplatz in der Schillerstraße vor dem Gebäude Nummer 1 abgestellt. In dieser Zeit muss ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug an dem Fahreraußenspiegel... [mehr]

  • Polizeibericht 45 Feuerwehrkräfte gestern in der Eichwaldstraße im Einsatz

    Verletzte nach Brand in Dreifamilienhaus

    Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstagnachmittag nach einem Brand in der Eichwaldstraße in Lauda eine 46-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei wurde um 13.30 Uhr wurde ein Brand gemeldet. Wie rasch klar wurde, brannte es im Erdgeschoss eines Dreifamilienhauses. Die 46 Jahre alte Bewohnerin des Erdgeschoßes hatte kein Problem, aus... [mehr]

  • Ortschaftsrat Fehlende Bauplätze sind ein Problem / Dieter Weinig und Michael Müller ausgezeichnet / Preisverleihungen

    Viele schöne Vorgärten im "Dorf mit Herz"

    "Das größte Problem sind die fehlenden Bauplätze": Dies hemme die weitere Entwicklung von Oberbalbach, des "Dorfes mit Herz und Hand", beklagte Ortsvorsteher Christian-Andreas Strube, als er nicht nur eine ausführliche Bilanz zog, sondern auch den Blick nach vorne richtete. Die Rück- und Vorschau bildete lediglich einen Teil der öffentlichen Sitzung des... [mehr]

  • Kindergottesdienst

    Workshop Tiere in der Bibel

    Die evangelische Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld zur Übernachtung für Kindergottesdienstkinder im Nikolaus-Höniger-Haus in Königshofen ein. Bei Spaß und Spiel erkundeten die Kinder die Bibel unter dem Thema: "Tiere in der Bibel: Was kreucht und fleucht denn da?" Die Kinder besuchten verschiedene Workshops zum Thema. Sie konnten kreativ werden,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    Packendes Saisonfinale der U17

    Sichtlich große Spielfreude, starke Willenskraft und vor allem beeindrucken-der Teamgeist - das waren die Eigenschaften, mit denen sich die Wolfpack-U17 aus ihrer ersten Saison in der Jugend-Landesliga des American Football Verbands im schwäbischen Kornwestheim verabschiedete. Im Auftaktspiel gegen die Spielgemeinschaft Kornwestheim Cou-gars/Stuttgart Silver Arrows... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Leichtathletik

    Schnelle Schwestern

    Beim 10. Odenwälder Herbstlauf in Mudau startete auch das Geschwisterpaar Hörner aus Werbach für den ETSV Lauda. Chaya-Shirin und Hailey-Jean nahmen sich für diesen Tag die Fünf-Kilometer-Laufstrecke quer durch die Gemeinde Mudau und das Umland vor. Die Schwestern liefen diese Distanz zum ersten Mal bei einem Wettkampf. Dabei durchlief Hailey-Jean Hörner das... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Akademiker-Tagung

    "Warum ich (k)ein Christ bin"

    Die Herbst-Tagung des Akademikerverband, Ortsvereinigung Frankenland (KAV) findet am Samstag, 26. Oktober, um 14.30 Uhr statt. Unter dem Thema "Warum ich (k)ein Christ bin" befasst sich der Referent Dr. Franz Kuhn, Mitglied im Kuratorium der Stiftung "Humanismus heute" des Landes Baden-Württemberg mit der Vereinbarkeit von persönlicher Frömmigkeit und dogmatischer... [mehr]

  • Europaparlament Die vergangenen vier Sitzungstage in Straßburg waren für Inge Grässle geprägt von der Wahl der Kommission und vom Haushalt des kommenden Jahres

    Bei Geldverschwendung bleibt sie am Ball

    Sie zeichnet eine Bahn in die Luft, umreißt einen Korridor. Von Ulm bis fast nach Würzburg reiche ihr Wahlkreis, sagt sie. Dr. Inge Grässle ist Europaabgeordnete für die CDU und als solche auch für den Main-Tauber-Kreis zuständig. Manch einer wird ihr Gesicht noch von den Wahlplakaten kennen, hat sie vielleicht auf dem einen oder anderen Marktplatz gesehen.... [mehr]

Mosbach

  • Gemeinderat Mudau Blick in Kriminal- und Verkehrsstatistik / Grüngut-Entsorgung Thema

    "Nur" 71 Straftaten registriert

    Das Sicherheitslagebild in Mudau beleuchteten in der Gemeinderatssitzung die Polizeibeamten Heike Püchner und Harry Gilde vom Revier Mosbach sowie Anton Zimmermann, Leiter des Bezirksdienstes in Buchen. Demnach sind in Mudau 71 Straftaten bekannt geworden (letztes Jahr 63), was unter dem Zehn-Jahresdurchschnitt liege, mit einer Aufklärungsquote von über 66... [mehr]

  • 25-Jahr-Jubiläum Club '89 Mudau feierte in der Region Oberschwaben

    Buntes Programm und Ehrungen

    Der Club '89 Mudau besuchte die Region Oberschwaben rund um Aulendorf, Ravensburg und Bad Schussenried und feierte dort sein 25-jähriges Bestehen. Die 20 teilnehmenden Clubmitglieder erlebten ein abwechslungsreiches und interessantes Programm. Am Freitagnachmittag stand zunächst bei herrlichstem Sonnenschein der Besuch des Naturschutzgebietes Federsee bei Bad... [mehr]

  • In Schloßau Hirtenbrunnen wurde auf Initiative des Vereins "Örtliche Geschichte" saniert

    Gemeinsam einen echten "Hingucker" geschaffen

    Der Hirtenbrunnen ("Härdebrunnen") in Schloßau erstrahlt dank der Initiative des Vereins Örtliche Geschichte Schloßau-Waldauerbach in neuem Glanz. In der Nähe des Hirtenbrunnens stand bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ein Haus mit Garten. In diesem lebte der dorfeigene Hirte, der auch Namensgeber für Haus und Brunnen war. Das Anwesen lag direkt an der... [mehr]

  • Forstbetriebsgemeinschaft Steinbach Abschied von Forstbetriebsleiter Henner Niemann / Dank für gute Betreuung

    Gerne miteinander "Tacheles" geredet

    "Wir lassen Sie sehr ungern ziehen", verabschiedete Karl Herkert als Leiter der Forstbetriebsgemeinschaft Steinbach mit Rumpfen und Langenelz den langjährigen Forstbetriebsleiter Henner Niemann und dankte ihm für die gute Betreuung, die er seit 2005 dieser FBG "in guten und schlechten Zeiten" habe angedeihen lassen.Das Beste herausgeholtNiemann habe dabei immer den... [mehr]

  • Jahrgang 1939 traf sich in Mudau

    Dass das 75er-Treffen des Jahrgangs 1939 etwas besonderes ist und daher auf zwei Tage ausgedehnt werden sollte, dachten sich die Organisatoren Willy Kraft, Peter Bingler und Roland Grimm. Die 20 ehemaligen Mitschüler waren einverstanden. Vor Dankgottesdienst und Gräberbesuch hatte man sich zum Kaffee im Gasthaus "Zur Pfalz" getroffen, wo auch das Abendessen mit... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach Einweihung des neuen Hauses in der Bertl-Bormann-Straße in Mosbach gefeiert

    Lebensmittelpunkt "mitten in der Stadt"

    "Oh Happy Day" spielte die "Band of Mountain School" zum Auftakt. Einen glücklichen Tag, den die Mitglieder der Schulband der Johannesberg Schule besangen, erlebten in erster Linie die des neuen Wohnhauses der Johannes-Diakonie in der Mosbacher Bertl-Bormann-Straße. Durften sie doch bei der offiziellen Einweihung des Hauses mit seinen 24 Plätzen in vier... [mehr]

  • Auf der Messe "Motek" in Stuttgart Fünf Firmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis präsentierten sich / Besuch von Landrat Dr. Achim Brötel

    Positive Nachrichten aus der Wirtschaft

    Als "Weltleitmesse" präsentiert sich die Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung "Motek" 2014 - und fünf Firmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis sind in den Stuttgarter Messehallen dabei. Ihnen haben Landrat Dr. Achim Brötel und Johannes Biste von der Wirtschaftsförderung Neckar-Odenwald-Kreis (WiNO) einen Besuch an den jeweiligen... [mehr]

  • Gemeinderat Mudau Jahresrechnung stand im Mittelpunkt / Zahlenwerk vorgestellt

    Stolz auf Rücklage von rund 1,2 Millionen Euro

    Mit einem Jahresgewinn in Höhe von 35 443 Euro kann der vorgetragene Jahresverlust aus den Vorjahren zumindest teilweise getilgt werden, womit der Verlustvortrag noch insgesamt 13 371 Euro beträgt. So der Feststellungsbeschluss zum Jahresabschluss 2013 des Eigenbetriebes Wasserversorgung der Gemeinde Mudau im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Hierbei... [mehr]

  • Asylbewerber im Kreis Die "gute Stimmung" beeindruckte MdL Daniel Lede Abal

    Verantwortung und Vorrang für Humanität

    Knapp 500 Flüchtlinge beherbergt der Neckar-Odenwald-Kreis aktuell. Konkret: 362 Asylbewerber und 135 Geduldete. Mit diesen Zahlen stieg Christine Denz (Kreisrätin Bündnis90/Grüne) in einen Informations- und Diskussionsabend ein, der den Abschluss eines Besuchs bildete, den der grüne Landtagsabgeordnete Daniel Lede Abal dem Kreis abgestattet hatte."Humanität... [mehr]

Niederstetten

  • Gerd Ferz Besserwisser kommt nach Adolzhausen

    Viel Meinung, wenig Ahnung

    Gerd Ferz - der Besserwisser aus Ihrer Nachbarschaft - hat viel Meinung und wenig Ahnung. Er lässt sich über alles aus, was ihn gerade beschäftigt. Und wenn er gerade kein Problem hat, scheut er sich nicht, danach zu suchen. Diesmal ist das Glück jedoch auf seiner Seite: ganz unverhofft hat er plötzlich viel Zeit und Geld. Wie es dazu kam und warum das nicht... [mehr]

  • "Bartensteiner Kreis" Kunstausstellung im November

    Vom Naturvorbild zum Torso

    Die Künstlervereinigung "Bartensteiner Kreis" veranstaltet wieder von Sonntag, 9. bis Sonntag, 30. November im Schloss Schrozberg (Rathaus) eine Kunstausstellung. Es ist die mittlerweile 37. Schrozberger Gemeinschaftsausstellung.Breites SpektrumDie Künstlermitglieder präsentieren wieder ein breites Spektrum ihres Schaffens in der Malerei und Bildhauerei. Als... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 24. bis 25. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Ortschaftsrat tagte in Sindolsheim Kritik an der Frankenlandrallye hat etwas gebracht

    Einweihung des Ehrenmals am 16. November

    "Das ist meine erste Sitzung als offizieller Ortsvorsteher", erklärte Jürgen Fuchs am Montagabend in der alten Volksschule, eingangs der öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates. Als seitheriger stellvertretender Ortsvorsteher hatte er bereits wegen Erkrankung seines Amtsvorgängers Siegfried Frank über Monate hinweg dessen Amtsgeschäfte übernommen. Jürgen... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Brandschutztür im Gemeindehaus eingebaut / Neuwahlen

    Neuer Vorsitzender ist Timo Schuster

    Zum Auftakt der diesjährigen Versammlung der evangelischen Kirchengemeinde fanden Neuwahlen statt, da der bisherige Vorsitzende nicht mehr zur Verfügung stand. Vorgeschlagen wurde Timo Schuster, der dann auch gewählt wurde und die weitere Versammlung leitete. Für den Kirchengemeinderat berichtete Elli Geiger, es hätten seit der vergangenen Gemeindeversammlung 16... [mehr]

  • Realschule Krautheim In diesem Schuljahr wird das 60-jährige Bestehen gefeiert

    Zsuzsanna Fellinger als Elternbeiratsvorsitzende bestätigt

    Bei der ersten Elternbeiratssitzung der Realschule Krautheim dankte Elternbeiratsvorsitzende Zsuzsanna Fellinger den neu gewählten Elternvertretern der 17 Klassen für ihre Bereitschaft, dieses Ehrenamt wahrzunehmen. Es sei vorbildlich, wie sich die Eltern für Schule und Schüler einsetzten und so auch die größeren Projekte des Schulprogramms wie Papiersammlung... [mehr]

Regionalsport

  • Football Franken Knights stellen die Uhren auf null

    Rieger wird Headcoach

    Durch zwei Siege in der Relegation konnten sich die Franken Knights in der vergangenen Saison den Klassenerhalt in der GFL1 Süd sichern. Für die neue Saison in Deutschlands höchster Spielklasse im American Football laufen die Vorbereitungen bei den Rothenburgern bereits auf Hochtouren. Die Franken Knights haben für die Saison 2015 die Uhren quasi auf null... [mehr]

  • Triathlon Sportler des TSV Buchen bei der EM am Start

    Scheider unter Top 10

    Bei der ETU Triathlon-Europameisterschaft über die Mitteldistanz in Paguera auf Mallorca hat Harry Schneider (TSV Buchen) am Wochenende in der Altersklasse bis 59 Jahre den siebten Platz belegt. Bei der sogenannten "Half Challenge" kam er nach 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21 Kilometern Laufen nach fünf Stunden, 49 Minuten und 19 Sekunden im... [mehr]

Szene

  • Deutschordensmuseum Literaturkritiker Ursula März, Elmar Krekeler und Cornelia Geißler sprechen über aktuelle Neuerscheinungen

    Die SWR-Bestenliste zu Gast im Schloss

    In der Reihe "Literatur im Schloss" ist die SWR-Bestenliste am 30. Oktober um 19.30 Uhr zu Gast im Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim. Sie sei "schlicht eine gleichermaßen brillante wie bodenständige, also sehr gute Literaturkritikerin", urteilte Die Welt einmal über Ursula März, die vielen noch als Jurorin beim Klagenfurter Bachmann-Wettbewerb in Erinnerung... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Szenische Lesung Badische Landesbühne in der Mediothek

    "Sei froh, dass Du nicht hier bist"

    Mit einer szenischen Lesung, bestehend aus Briefen von Schriftstellern und Künstlern aus dem Ersten Weltkrieg, vermittelt die Badische Landesbühne am Mittwoch, 29. Oktober, 19.30 Uhr, unter dem Titel "Sei froh, dass Du nicht hier bist" ein Stimmungsbild der damaligen Zeit in der Städtischen Mediothek. Mit euphorischem Jubel wurde 1914 die Nachricht vom Ausbruch... [mehr]

  • Chortag Aschaffenburger Stiftskantor Andreas Unterguggenberger zu Gast bei den "Mini-Maxis"

    Begeisternde Arbeit geleistet

    Einen ganzen Tag, gefüllt mit Singen, Klatschen, Stampfen durften die Sängerinnen und Sänger des Kinder- und Jugendchores Mini-Maxis im Winfriedheim erleben. Anlässlich des 20. Jubiläums des Chores hatte man den Aschaffenburger Stiftskantor Andreas Unterguggenberger eingeladen. Er verstand es hervorragend, die Aufmerksamkeit und Konzentration der jungen... [mehr]

  • Am 15. November

    Comedy-Abend mit Markus Krebs

    Comedian Markus Krebs ist im Rahmen seiner zweiten Solotournee am Samstag, 15. November, um 19.30 Uhr in der Tauberhalle Werbach zu Gast. In "Hocker-Rocker" versucht der Comedy-Grand-Prix Gewinner von vor zwei Jahren schreiend komisch seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und er will wissen, warum das Ruhrpott-Original ist, wie er ist. Der Mann hinter dem Bauch... [mehr]

  • Runder Geburtstag Das Dienstadter Urgestein Lorenz Häfner feierte gestern seinen 90. Geburtstag

    Der Oktober ist sein Glücksmonat

    "Der Oktober ist mein Glücksmonat, da wurde ich geboren, habe ich geheiratet und bin aus der Kriegsgefangenschaft entlassen worden", stellt Lorenz Häfner in seinem Zimmer im Altenpflegeheim St. Josef in Königheim fest. Bei geistiger Frische feierte er am gestrigen Donnerstag seinen 90. Geburtstag und blickte im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten auf sein... [mehr]

  • Jubiläum August Kraft feierte 90. Geburtstag

    Im Vereinsleben engagiert

    Bei guter Gesundheit und geistiger Frische feierte August Kraft seinen 90. Geburtstag. Neben den vielen Verwandten, Nachbarn und Bekannten kam auch Bürgermeister Heiko Menig vorbei, um dem Jubilar im Namen der Gemeinde zu gratulieren. Pfarrer Don Stefan überbrachte die Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde und eine Urkunde des Bischofs. Ebenso reihten sich... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Vortrag am 26. Oktober

    Israel im Blickpunkt

    Das Heilige Land mit seinem Zentrum Jerusalem kommt infolge des israelisch-palästinensischen Konflikts nicht zur Ruhe. Wie in diesem Sommer sorgen immer wieder gewaltsame Auseinandersetzungen für Schlagzeilen. Dass es auch gute Nachrichten aus dem Nahen Osten gibt, soll beim Israel-Thementag am Sonntag, 26. Oktober, in der Evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim... [mehr]

  • Engagiert Für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

    Jugendlichen sammelten

    Sechs Jugendliche aus Neubrunn und Böttigheim können stolz auf ihr tolles Sammelergebnis sein. Zusammen schafften Alisia Lanig, Viktoria Meckel, Pauline Menig und Leonie Stieber aus Neubrunn sowie Sara-Christin Kaufmann und Luca Müller aus Böttigheim ein Sammelergebnis von 1346,75 Euro bei der Haussammlung 2013 des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Der... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Bürgerfragestunde wurde rege genutzt

    Klage über Raser in Badgasse

    Ungewöhnlich groß war das Interesse an der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch. War es für die 8d des Matthias-Grünewald-Gymnasiums quasi eine Pflicht-Unterrichtsstunde im Fach Gemeinschaftskunde, so hatten das Thema "Ganztagsgrundschule" (siehe oben stehenden Bericht) sowie die Bürgerfragestunde doch einige angelockt. Zu schnelles Fahren in der... [mehr]

  • SWR3 Der Radiosender sorgte gestern für eine lange Schlange auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz

    Kleiner Elch auf großer Tour

    Viele kleine Elche sorgten gestern Nachmittag auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz für große Aufregung. Der Radiosender SWR3 hat seine Kultfigur "relauncht" und bringt sie diese Woche unter die Leute - nicht irgendwie, sondern mit dem Morningshow-Team Anneta Politi und Fred Peters sowie ihrer Crew. Hörer konnten sich für ihre Stadt online bewerben.Leben in der... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Tradition des Musikcontests wird am 21. November fortgesetzt

    Talente im Rampenlicht

    Auch in diesem Jahr wird die Tradition des alljährlichen Musikcontests am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim fortgeführt. Allen musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Tauberbischofsheimer Schulen wird dabei eine Plattform zur Verfügung gestellt, um ihr Talent einem breiten Publikum zu präsentieren. Ziel der Aktion ist es, die Musik in... [mehr]

  • Kinder und Medien Ausflug

    Trickfilm - Wie geht das eigentlich?

    Die "Feuergruppe" des Kinderhauses St. Marien besuchte im Rahmen ihres Stammgruppentages das Kreismedienzentrum in Distelhausen. "Trickfilm - Wie funktioniert das? Wie werden wir ausgetrickst? Können wir das auch selbst machen?" Mit vielen Fragen im Gepäck reiste die Gruppe in Distelhausen an. Nach einer Begrüßung und einer Erkundungstour - schließlich war man... [mehr]

  • Am Sonntag, 26. Oktober

    Villa Kunterbunt öffnet die Türen

    Im Rahmen der Zusammenlegung des Kindergartens in Brehmen mit der kommunalen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Königheim hat die Kommune als Träger zusammen mit dem Kindergartenteam ein neues Betreuungskonzept entwickelt. Die Vision des Kindergartenteams war die Entwicklung einer pädagogischen Arbeit, die den Kindern viel Spielraum zur Entfaltung ihrer... [mehr]

  • Kindergarten St. Martin Im Haus der kleinen Forscher drehte sich beim Besuch des Forscherclowns alles ums Thema Energie

    Wenn das Papier am Luftballon klebt

    Neugierig beäugen die Kleinen auf den ungewöhnlichen Gast, der beim Frühstücken in den Raum kommt. Während die einen die Augen gar nicht von der seltsamen Kleidung des Clowns wenden können, lassen sich die anderen nicht stören. "Habt Ihr schon Mal Experimenten gemacht oder etwas von Energie gehört", fragt der Mann mit den plumpen roten Schuhen die Gruppe.... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Gremium billigte ersten Antrag auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen für das Schuljahr 2016/17

    Wünsche der Eltern bilden die Grundlage

    Die Stadt Tauberbischofsheim möchte zum Schuljahr 2016/17 in die Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder einsteigen. An welchen und wie vielen Grundschulen - das wird sich nach den konkreten Wünschen der Eltern richten. Der Gemeinderat brachte am Mittwoch bei seiner Sitzung im Gründerzentrum dieses Prozedere mit einem einstimmigen Beschluss auf den Weg. Sollte in... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Der SV Niklashausen empfängt morgen den TTG Kleinsteinbach/Singen zum absoluten Spitzenspiel der Verbandsliga

    Die Meisterschaftsfavoriten unter sich

    Im "Tischtennisdorf" Niklashausen kommt es morgen um 19 Uhr zum Spitzenspiel der Tischtennis-Verbandsliga. Dann treffen in der Pfeiferhalle die beiden in der Eliteliga des Badischen Tischtenns-Verbands bisher noch ungeschlagenen Mannschaften aufeinander. Mit dem SV Niklashausen und der TTG Klein-steinbach/Singen stehen sich die Teams gegenüber, die von den meisten... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • An der Grundschule Wahl zum Elternbeirat

    Bödigheimer Vorsitzender

    Nachdem bei den ersten Klassenpflegschaftssitzungen im Schuljahr 2014/201, die bereits in den vergangenen Wochen stattfanden, die jeweiligen Elternvertreter gewählt wurden, traf sich nun der Elternbeirat der Grundschule zur ersten konstituierten Sitzung im laufenden Schuljahr.Rückblick auf SchuljahrEbenfalls eingeladen waren Rektorin Scheuermann und Konrektorin... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Schulsieger von Grundschulen und Nardinischule in der Stadtbibliothek Walldürn ermittelt

    Die Lust am Lesen soll gefördert werden

    Anlässlich des "Frederick-Tages" fand in der Stadtbibliothek Walldürn die Endausscheidung des Vorlesewettbewerbes der 4. Klassen der Grundschulen Walldürn, Altheim, Rippberg und Nardinischule statt. Seit 1983 führt die Stadtbibliothe diese Wettbewerbe durch. In einem Vorentscheid innerhalb der Klassen wurden die besten Vorleser ausgewählt und nur drei Leser... [mehr]

  • Besuch im Freilandmuseum

    Ein intensiver, fachlicher Besuch

    Einen intensiven fachlichen Besuch stattete der Förderkreis des Bergischen Freilichtmuseums Lindlar dem Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf ab. Die Gäste interessierten sich insbesondere für die Aufbau- und Präsentationsmethode und für die in den historischen Gebäuden verarbeiteten bewohnergeschichtlichen Forschungen, die das Odenwälder Freilandmuseum... [mehr]

  • Auszeichnung

    Gymnasien in Netzwerk

    Das Friedrich-Dessauer-Gymnasium in Aschaffenburg, das Hanns-Seidel-Gymnasium in Hösbach und das Karl-Ernst-Gymnasium in Amorbach wurden im Rahmen des ersten bayerischen Regionalforums MINT100 des Vereins mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen. (MINT-EC) in das bundesweite MINT-EC-Netzwerk aufgenommen. Damit sind die Gymnasien drei von 13... [mehr]

  • Biotopschutzbund war aktiv Im Bereich des Geldautomaten wurden Bäume und Hecken gepflanzt

    Mehr Grün im Gebiet "Spangel"

    Neue Bäume und Hecken gibt es Baugebiet "Spangel". Dort hatte die Volksbank im Juni den neuen Geldautomaten "Drive & Cash" eingeweiht. Aufgrund der sehr guten Erfahrungswerte mit dem 2001 im IGO in Buchen eröffneten Geldautomaten" hatte man sich vonseiten der Volksbank Franken dazu entschlossen, im Baugebiet Spangel in Walldürn eine ebenso bequeme Einrichtung zu... [mehr]

  • Krankenhausverband Hardheim-Walldürn Die Entwicklung des Geriatriezentrums "St. Josef" stimmt die Verantwortlichen optimistisch

    Mit einem Neubau die Weichen für die Zukunft stellen

    Mit guten Belegungszahlen im Altenpflegebereich und einer vierprozentigen Steigerung im Bereich der Geriatrischen Rehabilitation legte der Krankenhausverband Hardheim-Walldürn positive Eckdaten für das Geriatriezentrum "St. Josef" in Walldürn vor. Die Feststellung des Jahresergebnisses durch die Mitglieder der Verbandsversammlung war am Mittwochabend denn auch nur... [mehr]

  • Badische Landesbühne Neue Spielzeit startet in Walldürn am 29. Oktober mit Klaus Manns "Mephisto"

    Steile Karriere unter dem Hakenkreuz

    Die Badische Landesbühne eröffnet die neue Spielzeit in Walldürn am Mittwoch, 29. Oktober, um 19.30 Uhr im "Haus der offenen Tür" mit Klaus Manns "Mephisto" in einer Bühnenfassung von Ariane Mnouchkine. Siebzig Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges zeigt das Theater mit "Mephisto" ein Stück über einen Karrieristen im Dritten Reich. Der Ort des Geschehens ist... [mehr]

  • Elternabend im evangelischen Kindergarten Wahlen auf dem Programm / Natalie Popp neue Elternbeiratsvorsitzende

    Umbaumaßnahmen beginnen im Herbst

    Im evangelischen Kindergarten Walldürn fand der erste Elternabend im neuen Kindergartenjahr statt. Viele Eltern waren der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch die Leiterin Luise Rüße sprach diese den Dank für die gute Zusammenarbeit gegenüber dem scheidenden Elternbeirat aus. Weiterhin wurden die Eltern darüber informiert, dass die Umbaumaßnahmen in... [mehr]

Weikersheim

  • Insolvenzverfahren Laukhuff hat "Etappenziel erreicht"

    "Abschluss steht bevor"

    Der Abschluss des Insolvenzverfahrens der Orgelbaufirma Laukhuff steht offenbar bevor: Wie die Firma in einer Pressemitteilung schreibt, komme die Sanierung "gut voran". "Die Aug. Laukhuff GmbH & Co. KG hat ein wichtiges Etappenziel erreicht", heißt es weiter. In Kürze werde das Insolvenzverfahren abgeschlossen. Danach könne die Firma "wieder vollumfänglich... [mehr]

  • Aus dem anfänglichen "Projekt" wurde ein "Dauerauftrag"

    Der Projektchor Brettheim feiert sein zehnjähriges Bestehen und veranstaltet ein Jubiläumskonzert "Best Of" am Sonntag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Paul-Gerhardt-Zentrum in Igersheim, Alter Graben 1 (bei der Grundschule). Die meisten der Chormitglieder, vor zehn Jahren waren es gerade einmal acht, hatten dabei keine musikalische Vorerfahrung. Sopran, Alt, Tenor und... [mehr]

  • Fraktionsgemeinschaft SPD/UB/Piraten Vor-Ort-Termin in Laudenbach

    Bei Bürgergespräch wichtige Themen erörtert

    Die Fraktionsgemeinschaft der SPD/UB/Piraten veranstaltete ein Bürgergespräch in der Ortschaftsverwaltung Laudenbach. Im Rahmen der Bürgersprechstunde wurden für Laudenbach bedeutende Themen erörtert. Die Leerstände innerorts liegen im zentralen Blickpunkt, wie auch der Verkauf der geschaffenen Bauplätze. Eine Anwerbung von Bauwilligen nach Laudenbach solle in... [mehr]

  • Gemeinde Igersheim hofft weiter Regionale Schulentwicklung angestoßen / Positive Signale aus dem Landratsamt sowie vom Schulamt

    Chancen für Gemeinschaftsschule steigen

    "Die Gemeinschaftsschule in Igersheim wird ziemlich sicher kommen, denn der Prozess der regionalen Schulentwicklung verläuft gut und erfolgreich." Kein Geringerer als der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl bringt auf den Nenner, worauf viele in der Taubertalgemeinde seit langer Zeit hoffen und warten: Die Schaffung einer solchen pädagogischen... [mehr]

Wertheim

  • Kunstverein Convenartis "Mäc Härder" gastiert am 8. November

    "König von Franken" gibt sich die Ehre

    "Der König von Franken", "Mäc Härder", regiert am Samstag, 8. November, um 20 Uhr beim Wertheimer Kunstverein Convenartis in dessen Gewölbekeller in der Mühlenstraße 23. "Mäc Härder", der moderne Regent, zeigt diese teils unbekannten Facetten fränkischer Lebensformen in einer bezaubernden Mischung aus bodenständigem Charme und gerissener Weltläufigkeit,... [mehr]

  • Neugründung Interessengemeinschaft "Freundeskreis ,Willkommen in Wertheim'" hat sich nach mehreren Treffen nun offiziell gegründet und Sprecher bestimmt

    Auf harte Arbeit ist die Gruppe gefasst

    Sie nennen sich "Freundeskreis 'Willkommen in Wertheim'" und ihr Ziel ist es, Flüchtlingen, sobald diese in der Main-Tauber-Stadt eintreffen, das Leben hier zu erleichtern (wir berichteten). Nach mehreren nichtöffentlichen Treffen im Vorfeld haben am Mittwochabend im Arkadensaal des Rathauses rund 20 Frauen und Männer offiziell einen Helferkreis ins Leben gerufen... [mehr]

  • Besondere Führung Mit Museumsleiter Dr. Jörg Paczkowski ging es am Mittwoch zu den Standorten früherer Wertheimer Bibliotheken

    Conrad Wellin hat die ersten Bände gestiftet

    Zum 120-jährigen Bestehen der Stadtbücherei Wertheim bot Dr. Jörg Paczkowski, Leiter des Grafschaftsmuseum, eine besondere Führung zur Geschichte der Einrichtung an. "Bibliotheken sind ein Teil der Grafschafts- und Stadtgeschichte", stellte der Historiker einleitend fest. Deshalb habe er sich entschieden, neben ehemaligen Standorten der Stadtbücherei weitere... [mehr]

  • Geschichte der Stadtbücherei Leiterin Michaela Stock informierte bei der Ausstellungs-Eröffnung über Schriftstücke und Exponate

    Früher nur einmal in der Woche geöffnet

    Im Anschluss an die Führung von Dr. Jörg Paczkowski zur Geschichte der Bibliotheken in Wertheim (siehe weiteren Bericht) wurde in den Räumen der Stadtbücherei die Ausstellung zu deren 120-jährigen Bestehen offiziell eröffnet. Büchereileiterin Michaela Stock freute sich über die vielfältigen Exponate aus der Geschichte und gab den Besuchern einen ersten... [mehr]

  • Ausschuss Photovoltaikanlage in Röttbach unter der Lupe

    Ohne Antrag und ohne Genehmigung

    Sie taten sich sichtlich schwer mit dem Thema. Und deshalb schoben die Mitglieder des Kreuzwertheimer Bau- und Umweltausschusses in ihrer Sitzung am Mittwoch in der Alten Schule in Röttbach "im Hinblick auf die weitreichende Bedeutung" die Entscheidung über den Bauantrag zur Aufstellung einer Photovoltaikanlage auf Holzpergolakonstruktion und die Installation einer... [mehr]

  • Spitzenkandidatsanwärter MdB spricht am 4. November

    Strobl über seine Ziele, Absichten und Motivation

    Der CDU-Spitzenkandidatsanwärter für die Landtagswahl 2016, momentan Landesvorsitzender und stellvertretender Bundesvorsitzender, MdB Thomas Strobl, spricht am Dienstag, 4. November, um 20 Uhr bei einer Infoveranstaltung des CDU-Stadtverbandes Wertheim im Restaurant "Zorbas" (Hotel Kette, Lindenstraße). Im gemeinsamen politischen Dialog mit den Mitgliedern und... [mehr]

  • "Ein langer Weg e.V." 2800 Euro-Spende entgegen genommen

    Wertschätzung der Vereinsarbeit

    Der Verein "Ein langer Weg" hatte anlässlich des Oktoberfestes im "Expocamp" die Bewirtung beim Brunch übernommen. Mit Unterstützung der Firma sowie der Metzgerei Edwin Strauß aus Dertingen und der Bäckerei Heiko Kachel aus Remlingen wurden den Besuchern zahlreiche Schmankerl serviert. Der Verein "Ein langer Weg" freute sich über rund 400 Besucher, die damit... [mehr]

  • Verwaltung Oberbürgermeister Mikulicz zeichnet langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus

    Zuverlässig und engagiert im Beruf

    In einer Feierstunde im Rathaus standen langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wertheim im Mittelpunkt. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz würdigte die Kollegen, die bereits seit 25 oder 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig sind oder in den Ruhestand eintreten. Mit anerkennenden Worten, heißt es weiter in einer Pressemitteilung der... [mehr]

Würzburg

  • Schwurgerichtsprozess DNA-Spuren an der Hose

    Mann soll Nachbarn erstochen haben

    Es sieht nicht gut aus für den 46-jährigen Angeklagten: Er soll im September 2013 einen 76 Jahre alten Nachbarn in den Rücken gestochen und getötet haben. "Ich sitze zu Unrecht im Gefängnis", sagte der in Randersacker (Kreis Würzburg) als Eigenbrötler bekannte Mann im Prozess vor dem Würzburger Schwurgericht. Rechtsmediziner haben aber eindeutige DNA-Spuren... [mehr]