Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 17. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im EBG in Adelsheim Landesjugendorchester Baden-Württemberg gastiert am Freitag, 31. Oktober, um 19 Uhr in der Großen Aula

    "Facettenreich in den bunten Herbst"

    Auch in diesem Jahr ist es gelungen, das Landesjugend-Orchester Baden-Württemberg wieder nach Adelsheim zu holen. Das Herbstkonzert unter dem Motto "Facettenreich in den bunten Herbst" findet am 31. Oktober um 19 Uhr, in der Großen Aula des Eckenberg-Gymnasiums statt.Höchst verschiedene WerkeAuf dem diesjährigen Programm des Landesjugendorchesters... [mehr]

  • An der Martin-von-Adelsheim-Schule Neue Kurse vorgestellt / Förderung von Wissen und Sozialkompetenz

    200 Kinder erfreut über Vielfalt der Themen

    Nach den Herbstferien beginnen wieder die Kurse der Hector-II Kinderakademie an der Martin-von-Adelsheim-Schule. Deshalb fand in den Räumen der Schule ein Präsentationstag statt, zu dem alle von den Schulen als begabt gemeldeten Kinder mit ihren Eltern eingeladen waren. Ziel der Hector-Kinderakademie ist es, eine ganzheitliche Förderung bei besonders begabten... [mehr]

  • Bürgerversammlung in Adelsheim Veranstaltung im Kulturzentrum / Auf dem Gelände oberhalb des Friedrich-Gerner-Rings soll ein Gebäude geschaffen werden

    Information über Unterkunft für Asylbewerber

    Eine Unterkunft für Asylbewerber soll in Adelsheim oberhalb des Friedrich-Gerner-Rings, auf dem Gelände des ehemaligen Gebäudes des Übergangswohnheims, entstehen (die FN berichteten). In einer Veranstaltung am Montag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum in Adelsheim werden die Bürger ausführlich über das Thema informiert. Grundsätzlich wies der Erste... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Reifen geplatz

    Lkw durchbricht Mittelleitplanke

    Ein Sattelzug ist am Donnerstagmorgen wegen eines geplatzten Reifens auf der A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt ins Schleudern geraten und hat die Mittelleitplanke durchbrochen. Hierbei kollidierte er mit einem links dahinter fahrenden Suzuki, ein in Richtung Würzburg fahrender Opel stieß dann mit dem Führerhaus des Lkw zusammen. Ein hinter dem Suzuki fahrender... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Im Münster St. Johannes Verdis "Requiem" wird am Sonntag, 19. Oktober, um 17 Uhr aufgeführt

    120 Ärzte musizieren gemeinsam

    Wann konnte man sich gesundheitlich je so geborgen fühlen? 120 Ärzte aller Fachrichtungen vereint - und das für ein Konzert, bei dem eines der ganz großen Werke der Musikgeschichte zur Aufführung kommt. Manch einer wollte sicher schon immer wissen - traute sich nur nicht zu fragen: Was machen Ärzte eigentlich, wenn sie nicht arbeiten? Bei diesem Konzert kann... [mehr]

  • Heimattage 2016 Termine mit Bürgern und Vereinen

    Auch Ortschaften sind gefragt

    Mit den "Heimattagen" richtet Bad Mergentheim 2016 eine der größten Veranstaltungen des Landes Baden-Württemberg aus. Damit sie ein Erfolg werden, sind laut Stadtverwaltung "alle gefragt". Die Geschäftsstelle der Heimattage bietet deshalb Gespräche auch in jeder Ortschaft an. In den vergangenen Wochen war Sabine Mangold bereits in Hachtel, Herbsthausen und... [mehr]

  • Ausstellung geht bis 23. November

    Im Neuen Rathaus Bad Mergentheim am Bahnhofsplatz 1 ist noch bis 23. November 2014 die kleine Ausstellung "Erster Weltkrieg 1914 bis 1918 - Gegen das Vergessen" zu sehen. Auch und gerade für Schüler ist ein Besuch interessant. Schließlich jährt sich der Kriegsausbruch in diesem Jahr zum 100. Mal und die Ausstellung liefert dazu den lokalen Bezug. Sie zeigt in... [mehr]

  • VdK-Infonachmittag Dr. Sabine Bau über Osteoporose

    Behandeln jederzeit möglich

    Es spricht für die vielfältige Infoarbeit des VdK Neunkirchen-Wachbach, wenn er jährlich vier Vorträge anbietet, bei denen aktuelle Probleme angesprochen werden. Diesmal ging es ums Thema "Osteoporose - wenn der Knochen spröde wird."Namen gemachtMit Oberärztin Dr. Sabine Bau vom Caritas-Krankenhaus, Fecht-Weltmeisterin, hatte Rudi Eckl eine Referentin gewonnen,... [mehr]

  • Fahnenfreundschaft Bad Mergentheimer Delegation ist in Japan willkommen geheißen worden

    Beide Länder sind sich sehr ähnlich

    Eine Bad Mergentheimer Delegation ist zurzeit zum Partnerschaftsbesuch in Japan. Mit dabei ist auch die Württembergische Weinkönigin Theresa Olkus, die uns die ersten Eindrücke in Wort und Bild schildert. Die Zusammensetzung der 18-köpfigen Delegation der Stadt Bad Mergentheim, die sich vergangene Woche auf die Reise nach Japan machte, scheint perfekt zu sein. So... [mehr]

  • Mit Schlössern besiegelt Die Liebe im "Lieblichen Taubertal"

    Brückengeländer halten für einen ganz alten Brauch her

    Das gibt es seit Jahrtausenden - nicht nur die alten Römer, sogar die rauen Wikinger verewigten ihre Gefühle als Graffiti, wo immer sie konnten. In der Romantik musste oft die Rinde der Bäume dafür herhalten. Viele Paare verewigten sich mit dem Schnitzmesser. An der Romantischen Straße im "Lieblichen Taubertal" findet sich auch so mancher Liebesbeweis. Seit... [mehr]

  • Die Stadtkapelle spielt in der Wandelhalle auf

    Die Stadtkapelle Bad Mergentheim unter der Leitung von Hubert Holzner ruft am Sonntag, 19. Oktober, um 10.30 Uhr zum Herbstkonzert in die Wandelhalle im Kurpark auf. Auf dem Programm steht neben dem Walzer "Geheimnisse der Etsch" auch die "Annen-Polka" sowie ein Medley mit den schönsten Melodien von Frank Sinatra. Zuvor stellt sich das Jugendblasorchester der... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Auszeichnung wurde von Kultusminister Andreas Stoch überreicht

    Erneut zur "MINT-freundlichen Schule" gekürt

    Dass die deutsche Wirtschaft mehr Ingenieure und Naturwissenschaftler braucht, ist als Appell auch an den Schulen angekommen. Dem DOG war es 2011 gelungen, die begehrte Auszeichnung "MINT-freundliche Schule" zu erringen. Nun, drei Jahre später, gelang dies dem Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim zum zweiten Mal. Damit wurde die Nachhaltigkeit und der weitere... [mehr]

  • 28. Oktober

    Kindertheater im Kulturforum

    Im Rahmen des städtischen Herbstferienprogramms für Kinder zeigt das Theater "Kreuz & Quer" das Stück "Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg". Termin dafür ist Dienstag, 28. Oktober, um 15 Uhr im Bürgersaal des Kulturforums. Am liebsten geht Grimm früh ins Bett, liest noch ein bisschen in seinem Märchenbuch und dann wird geschlafen, denn der Schlaf vor... [mehr]

  • Minigolf Saison-Abschlussturnier des Bahnen-Golf-Clubs Bad Mergentheim / Der Favorit setzt sich durch / Patric Sprung und Philipp Eckert Zweiter und Dritter

    Michael Huhn krönt mit Sieg perfekte Saison

    Der Bahnen-Golf-Club Bad Mergentheim trug am Sonntag sein letztes vereinsinternes Turnier des Jahres aus. Besonders dafür trainierten die Teilnehmer bereits am Vortag schon fleißig, um gut vorbereitet in das Turnier zu gehen. Der hoch ambitionierte Youngstar Philipp Eckert und Zweitbundesligaspieler Michael Huhn, aber auch der erstarkte Rolf Weiß gehörten zum... [mehr]

  • Schwimmen Bad Mergentheimer TV-Cracks bei den Ostwürttembergischen Meisterschaften in Aalen am Start

    Reichlich dekoriert zurückgekehrt

    Die neue Saison startete nach nur zweiwöchiger Trainingsphase mit den Ostwürttembergischen Meisterschaften. Diese zweitägige Veranstaltung wurde im Aalener Hallenbad ausgetragen. Dem Aufruf des Bezirks folgten 20 Vereine, die 419 Schwimmer mitbrachten, von denen jeder im Schnitt sechsmal startete. Der TV Bad Mergentheim fuhr mit elf Kindern und Jugendlichen zu den... [mehr]

  • Wildpark Ferienprogramm für Kinder

    Spiel, Spaß, Spannung

    Der Wildpark bietet bis 31. Oktober unter dem Motto "WiPaKi" ein Herbstferienprogramm. Die Veranstaltungen: "Indianertag" für Sechs- bis Zehnjährige am 29. Oktober: Der junge Indianerstamm muss sich erst mal mit Kopfschmuck und selbst gemachter Kriegsbemalung ausstatten. Um im Wald auf Jagd gehen zu können, werden Bogen und Pfeile hergestellt. Am Ende stärkt man... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Patiententag am 18. Oktober / Es geht um Therapie von Gelenkschmerzen

    Welche Behandlungsmethode hilft?

    Mit einem Patiententag "Hilfe bei Gelenkschmerz" informiert das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim am Samstag, 18. Oktober, von 10 bis 15 Uhr über die verschiedenen Behandlungsmethoden bei Gelenkschmerzen an Hüfte, Knie, den Händen und der Schulter. In Vorträgen erläutern die Ärzte, welche konservativen Therapiemöglichkeiten es gibt und wann eine Operation... [mehr]

  • 22. Oktober Vortrag rund ums Bier

    Wie wurde das Eis gewonnen?

    Die Vorfahren mussten ohne Kühlschränke auskommen. Aber die Menschen wussten sich ohne moderne technische Errungenschaften zu helfen. Wenn im Winter die Flüsse und Bäche, die Seen und Teiche gefroren waren, wurden Platten aus dem Eis herausgesägt und in Eishöhlen oder Eiskeller geschafft. Dort war es kalt genug, so dass das Eis zur Bierkühlung bis zum Sommer... [mehr]

Blaulicht

  • Sehr hoher Sachschaden

    Auf dem Parkplatz eines Bad Mergentheimer Baumarktes in der Max-Eyth-Straße ist am Dienstag, zwischen 18 und 18.45 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen dort geparkten Volvo V50 gefahren und hat dabei Sachschaden in Höhe von 3000 Euro verursacht. Vermutlich streifte der Schadensverursacher mit der über den Anhänger seines Fahrzeugspanns herausragenden... [mehr]

Boxberg

  • Evangelische Erwachsenenbildung Wanderung unter dem Motto "Auf den Spuren des Boxberger Weinbaus"

    Neuer Blick auf die heimische Landschaft

    "Auf den Spuren des Boxberger Weinbaus" lautete das Thema, das die Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber und die Stadt Boxberg zu den achten Taubertäler Wandertagen anboten. 15 Teilnehmende hatten sich am Unterschüpfer Marktbrunnen eingefunden, um auf Entdeckertour zu gehen. Vorbei am ehemaligen Wasserschloss und über den Schüpfbach, ging es zunächst... [mehr]

  • Kleine Münsterländer Meisterprüfung für Vorstehhunde

    Nur zwei Gespanne dabei

    Eine spärliche Verbandsgebrauchsprüfung (VGP): Der Obmann für Prüfungswesen war frustriert, dass lediglich die Meldung von vier Hunden, zwei auf der Übernachtfährte, eine Tagfährte und ein Hund auf der Verbandsprüfung nach dem Schuss, eingegangen war. Das ist eine kleine Zahl an Hundeführern, wenn bei der Verbandsjugendprüfung 40 und bei der... [mehr]

  • Tank aufgebohrt

    Ein bislang unbekannter Täter bohrte zwischen Montagnachmittag und Dienstagnachmittag ein Loch in den Tank eines geparkten VW Golf und stahl 20 Liter Kraftstoff. Abgestellt war der Golf an der B 292, an der Anschlussstelle Boxberg-Berolzheim zur A 81. Hinweise zum Täter sind nicht bekannt.

  • Runder Geburtstag Pfarrer in Ruhe Dr. Helmut Ulshöfer feiert heute 70. Wiegenfest / Wanderjahre führten in die USA und nach Sri Lanka

    Theologe genießt nun die Ruhe in der Heimat

    Pfarrer in R. Dr. Helmut Ulshöfer, ein Boxberger Urgestein, feiert am heutigen Freitag, den 17. Oktober seinen 70. Geburtstag. Im jugendlichen Alter zwischen zwölf und 17 Jahren machte er drei Entdeckungen: Anfangs war es die Leidenschaft zum amerikanischen Folkrock und dem Blues, dann erlebte er in der Reife seines Erwachsenwerdens den tiefen Glauben an Christus.... [mehr]

  • Umpfertäler Musikanten gastieren morgen in der Wandelhalle

    Das große symphonische Blasorchester des Musikvereins Umpfertal Boxberg veranstaltenam 18. Oktober um 19.30 Uhr ein Abendkonzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Das Große symphonische Blasorchester des Musikvereins Umpfertal Boxberg unter der Leitung von Volker Metzger besteht derzeit aus rund 70 Musikern. Das Repertoire umfasst klassische Werk, Filmmusik,... [mehr]

Buchen

  • IHK-Pressefahrt Besuch bei dem Buchener Maschinenhersteller "MonTech"

    "Wir denken hier zu odenwälderisch"

    Zu den Unternehmen, welche die Teilnehmer der IHK-Pressefahrt besuchten, gehörte die "MonTech GmbH" in Buchen. Das 1997 gegründete Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Maschinen zur Prüfung von Werkstoffen spezialisiert. "Wir stellen unsere Produkte zu 90 Prozent in Buchen her", berichtet Hubert Bäuerlein, Gründer und Geschäftsführer von "MonTech."... [mehr]

  • Am 19. November in Buchen

    Aufführung von "Peter Pan"

    Freunde von "Traumwelten" und gefühlsbetonter Kunst werden am Mittwoch, 19. November, auf ihre Kosten kommen, da in der Buchener Stadthalle um 15 Uhr die Aufführung von "Peter Pan - Das Nimmerlandmusical" stattfinden wird. Dieses Musical "für alle Kinder und Kindgebliebenen" ist eine Adaption des bekannten Literaturklassikers, welche auf die ganze Familie abzielt.... [mehr]

  • Werbeprospekte angezündet

    Brennende Holztüre schnell gelöscht

    Eine brennende Holztüre hat in der Nacht zum Donnerstag in der Reutherstraße in Götzingen für Aufregung gesorgt. Eine Zeugin aus der Nachbarschaft bemerkte das Feuer im Kellergeschoss und benachrichtigte zunächst ihren Ehemann, der den Brand sofort löschte. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Buchen stellten fest, dass das Feuer von Werbeprospekten... [mehr]

  • Gespräch im Hotel "Prinz Carl" IHK-Geschäftsführer Gerhard Kraft gab einen Überblick über die Wirtschaftslage / Fachkräftemangel gilt als Problem

    Der Kreis punktet mit Vielfältigkeit

    "Der Neckar-Odenwald-Kreis ist dreieinhalbmal so groß wie der EU-Staat Malta und halb so groß wie das Saarland. Wir vertreten in diesem Raum die Interessen von rund 8000 Unternehmen mit 25 000 Beschäftigten und über 1500 Auszubildenden." Diese Eckdaten nannte Dr. Gerhard Vogel, Präsident der IHK Rhein-Neckar, am Mittwochabend den Zuhörern die sich zum... [mehr]

  • Ortschaftsrat Oberneudorf tagte Wiederholte Beschwerden über das Ablagern von Grüngut auf Gemeinde-Grundstücken als Thema

    Die Appelle an die Bürger fruchteten bisher nicht

    Wiederholte Beschwerden über das Ablagern von Grüngut und Gartenabfällen auf Gemeinde-Grundstücken veranlasste den Oberneudorfer Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung, sich mit diesem zunehmenden Ärgernis zu befassen. Vielen Bürgern sei vielleicht nicht bewusst, dass man Grüngutsammelstellen nicht beliebig irgendwo anlegen kann und darf. Bequem erreichbare... [mehr]

  • Wirtschaft Journalisten besuchten das IT-Unternehmen "Webfactory"

    Firma ist in Buchen verwurzelt

    Die "Webfactory" ist in Buchen und Umgebung eigentlich eher unbekannt", sagte Geschäftsführer Bernhard Böhrer bei dem Besuch der IHK-Pressefahrt in seinem Unternehmen. Der Grund: Das IT-Unternehmen, das seinen Kunden Visualisierungen von Anlagen für automatisierte Maschinen und Anlagen anbietet, konzentriert sich auf globale Märkte. Die über 70 Kunden sind... [mehr]

  • Jahrgang 1954 traf sich in Hettingen

    Der Jahrgang 1954 traf sich am Samstag in Hettingen im Gasthaus "Zur Wanderlust" zu einer frohen Wiedersehensfeier. Die Begrüßung beim Sektempfang war herzlich und erheiternd. Anekdoten und Streiche wurden in Erinnerung gerufen. Danach wurde ein Rundgang in Buchen unternommen und gemeinsam Kaffee getrunken. Das Abendessen und ein gemütliches Beisammensein in der... [mehr]

  • Konflikt um ACR Telecom

    Nachfolgefirma MAP ist insolvent

    Das Stuttgarter MAP Telecom GmbH hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Wie Gesellschafter Bernd P. bestätigte, handelt es sich bei MAP um die Nachfolgefirma der Buchener ACR Telecom GmbH. Diese geriet in die Schlagzeilen, weil die Seite seines Onlineshops abgeschaltet und sein Geschäft in der Albert-Einstein-Straße geschlossen worden war. Die Staatsanwaltschaft... [mehr]

  • Am heutigen Freitag

    Puppentheater für Groß und Klein

    Der "Puppenpalast" gastiert am heutigen Freitag mit "Rumpelstilzchen" im Joseph-Martin-Kraus-Konzertsaal in Buchen. Die Vorstellung beginnt um 16 Uhr. Das Märchen wird in fünf Akten aufgeführt und ist geeignet für Kinder ab zwei Jahren.

  • Außenspiegel gestreift

    Vollbremsung nach Überholmanöver

    Nur knapp einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochmorgen zwei Auto- und ein Lkw-Fahrer entgangen. Gegen 8 Uhr war ein 78 Jahre alter Mann mit seinem Opel auf der B 27 bei Buchen in Richtung Heidersbach unterwegs, als er sich trotz nebliger Sichtverhältnisse entschloss, einen vorausfahrenden Lkw zu überholen. Unmittelbar nach dem Überholen übersah der... [mehr]

  • Jubiläum Rudi und Berta Knühl aus Hettingen feiern heute ihre Goldene Hochzeit

    Vor 50 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort

    Mit großer Dankbarkeit schauen Rudi und Berta Knühl am heutigen Freitag auf 50 Jahre Ehe zurück. Das Jubelpaar gab sich am 17. Oktober 1964 vor Pfarrer Robert Wohlfarth in der Hettinger Pfarrkirche St. Peter und Paul das Ja-Wort. Bereits einen Tag vorher war die standesamtliche Trauung, die der Vater des Bräutigams, Karl Knühl Bürgermeister und Standesbeamter... [mehr]

  • Schachclub Buchen

    Zweiter Spieltag mit dem SC Viernheim

    Der Schachclub BG Buchen empfängt am Sonntag, 19. Oktober, um 11 Uhr im Saal "Baden-Württemberg" des Hotel Prinz Carl den SC Viernheim zum zweiten Spieltag der Zweiten Bundesliga Süd. Zuschauer sind willkommen. Der Schachclub BG Buchen holte zum Saisonauftakt beim hessischen Aufsteiger Freibauer Mörlenbach einen hohen 6,5:1,5-Sieg. Der favorisierte SC Viernheim... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wie entstehen Jahreszeiten?

    Hallo Kinder, ich sag Euch eins: kaum ist der Sommer vorbei, möchte ich am liebsten gleich wieder in den Urlaub fahren. Der Sommer war ja verregnet genug. Aber muss er auch noch so kurz sein? Anderswo scheint aber immer noch die Sonne und es ist so heiß, dass man locker im T-Shirt rausgehen kann. Ich denke da zum Beispiel an Australien und die Karibik. Oder auch an... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Im Heimspiel gegen Koblenz will die Spvgg. Neckarelz ihre Serie ausbauen

    "B&B": Die Erfahrenen

    "Die Mannschaft hat jetzt die Möglichkeit, jede Woche zu punkten", sagte Peter Hogen nach dem jüngsten Auswärtssieg der Spvgg. Neckarelz in Nöttingen. Es war der dritte "Dreier" in Serie, und der Trainer der Spielvereinigung möchte, dass morgen im Heimspiel gegen die TuS Koblenz der vierte Sieg in Serie folgt. Anstoß im Elzstadion ist um 14 Uhr. Vor allem zwei... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Wie hat Gommersdorf den Rückschlag gegen Unterschüpf weggesteckt? / Rosenberg muss "in die Pötte kommen" und ist gewarnt

    "Didi" und "Wolfi" gehen in die Verlängerung

    Mit dem deutlichen Auswärtssieg in Buchen eroberte der FV Lauda die Tabellenspitze der Landesliga Odenwald zurück. Der SV Königshofen konnte mit dem Heimsieg über Walldürn mit dem Tabellendritten Buchen nach Punkten gleichziehen. Buchen hat sich auch im direkten Vergleich - 1:4 in Gommersdorf und 0:4 gegen Lauda - aus dem Führungstrio verabschiedet. Viermal in... [mehr]

  • Regionalliga Bayern Schwere Auswärtsaufgabe für die Kickers

    "Kleine Kleeblätter" fordern

    Nachdem die Würzburger Kickers am vergangen Wochenende die Tabellenführung in der Regionalliga Bayern wieder übernommen haben, gilt es nun, diese am 16. Spieltag zu verteidigen. Allerdings erwartet die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach dabei im Auswärtsspiel bei der Spvgg. Greuther Fürth II (Samstag, 14 Uhr) eine unangenehme Aufgabe. Auch weil die "jungen... [mehr]

  • Kurzinterview Jürgen Wöppel steht Rede und Antwort

    "Schlüssel finden"

    Mannschaft der Stunde ist derzeit in der Landesliga Tabellenführer FV Lauda. Cheftrainer Jürgen Wöppel gab den FN dieses Kurzinterview. In den letzten zwei Landesliga-Jahren hat der FV oben mitgespielt, aber es fehlte Konstanz. Warum ist der FV jetzt erfolgreicher? Jürgen Wöppel: Noch haben wir erst acht von 30 Spielen absolviert; die Saison ist noch sehr lang.... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach bei starken Freibergern

    "Wir sind Außenseiter"

    Der Blick ging nach oben. Und das bleibt beim FSV Hollenbach auch so. Zwar meinte Ralf Stehle, Trainer des Fußball-Oberligisten nach dem 1:2 gegen den SV Spielberg: "Es war für uns die Möglichkeit, ins vordere Tabellendrittel reinzustoßen. Jetzt bleiben wir im Mittelfeld hängen." Doch nun kommt die nächste Chance. Am Samstag um 15.30 Uhr sind die Hollenbacher... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Von den Spitzenteams hat Hundheim die vermeintlich leichteste Aufgabe / Heute in Külsheim das Flutlichtspiel gegen den SV Nassig

    Bereit fürs Duell mit dem Spitzenreiter

    Den Zuschauern auf den Plätzen der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim wurden am vorigen Wochenende gleich mehrere Überraschungen geboten. Zum einen fuhr der FC Külsheim beim ambitionierten FC Grünsfeld den zweiten Sieg in Serie ein und scheint somit endgültig in die Erfolgsspur zurückgekehrt zu sein. Im Tabellenkeller hingegen durften sich gleich zwei Teams... [mehr]

Fußball

  • Fußball Kickers bieten angeschlagenem WFV Hilfe an

    Charity-Spiel ein Ausweg?

    Die wirtschaftliche Notsituation des Fußball-Bayernligisten Würzburger FV weitet sich immer mehr aus. Am Montagabend hat sogar die Mehrheit der ersten und zweiten Mannschaft das Training strikt verweigert, lediglich sieben Spieler waren bereit, am Sportgelände an der Mainaustraße zu erscheinen. Die Gründe für diesen Boykott sind die ausstehenden Zahlungen der... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Kellerduell bei Eintracht Walldürn II / Buchen II wird es in Glashofen schwer haben / Top-Spiel in Hainstadt

    Christian Köhler ist zufrieden und warnt

    Eintracht Walldürn II - SV Bretzingen. Weg von da unten! Das ist für beide Mannschaften die Devise. Kellerkind SV Bretzingen steht der Eintracht nur zwei Punkte hinterher und sollte die Chance für ein Überholmanöver unbedingt nutzen. Walldürn sollte sich der drohenden Gefahr bewusst sein, schließlich kann die Keilbach-Elf bedrohlich weit abrutschen. FC... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball FCE hat den VfB Wiesloch II zu Gast

    Der nächste Neuling wartet schon

    Die Fußballfrauen des FC Eichel bekommen es in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald am Sonntag, 19. Oktober, um 13.15 Uhr gleich mit dem nächsten "Neuling" in dieser Spielklasse zu tun. Zu Gast bei den Eichlerinnen ist dann der VfB Wiesloch II. Die Verbandsliga-Reserve aus dem Rhein-Neckar-Kreis fiel zuletzt "unangenehm" auf, weil sie zum Heimspiel gegen die SG... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Süd TBB Top-Team Heckfeld scheint nicht in Gefahr / Verfolger haben es wohl schwerer

    Dran bleiben heißt die Devise

    In der Fußball-Kreisklasse B Süd Tauberbischofsheim marschieren drei Mannschaften vorneweg, mit etwas Abstand gefolgt von einem breiten Verfolgerfeld. Damit die dort befindlichen Teams in die Spitzengruppe vorstoßen können, ist ein Patzer der Top-Teams Voraussetzung. Äußerst unwahrscheinlich ist dies beim Tabellenführer SG Heckfeld/Unterschüpf II, da dieser... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Knaller beim SV Großeicholzheim

    Dranbleiben an Zimmern

    SV Bofsheim - FC Hettingen II. Mit seinem Remis gegen den Zweiten stellte Hettingen sein Können unter Beweis und möchte jetzt unbedingt nachlegen. Wenn der FC es in Bofsheim nicht zu locker angehen lässt, winken die nächsten drei Punkte. SV Osterburken II - TSV Höpfingen III. Punktgleich. Die beiden Mannschaften haben es jetzt selbst in der Hand, was sie in... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim TSV Schweigern muss zum TSV Assamstadt II, der VfB Boxberg/Wölchingen zum SV Windischbuch

    Einige reizvolle Nachbarschafts-Duelle stehen an

    Nachdem nun alle Teams der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim mindestens ein Drittel ihrer Saisonspiele absolviert haben, ist nun abzusehen, in welche Richtung man sich zumindest in den nächsten Wochen orientieren muss. Am Wochenende stehen die meisten Spitzenteams vor lösbaren Aufgaben - die Chance also für die "Kellerkinder", mit einer Überraschung die... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen SG Berolzheim/H. will Rang halten

    Harter Kampf um Platz zwei

    SG Buch/B./Er./G. II - SG Schloßau/Mudau II. Die Serie der Niederlagen reist für die SG Schloßau/Mudau II einfach nicht ab. Auch an diesem Spieltag wird ein Sieg des Tabellen-Fünften aus Buch erwartet. FC Schweinberg II - VfB Sennfeld II. Nur Heimsiege stehen auf dem Konto der Schweinberger im Gegensatz zu der Auswärtsbilanz des VfB, der bislang nur zu Hause... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Donebach will sich auch von Hettingen nicht stoppen lassen / Seckach frischen Mutes ins Duell der Schlechtgestarteten

    Jetzt giert SV nach erstem Sieg

    FC Donebach - FC Hettingen. Die Mannschaft der letzten Wochen ist und bleibt der FC Donebach. "Ein Hauptgrund warum es zurzeit so gut läuft ist, dass Andreas Unseld und ich als Trainergespann sehr gut harmonieren. Andi hat frischen Wind reingebracht und die jungen Spieler haben sich schon gut integriert", so Donebachs Coach Johannes Schnetz. Außerdem hat Donebach... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen gastiert in Kirchheim

    Jetzt soll etwas im Gepäck liegen

    Einst fuhren Höpfinger ausschließlich deshalb nach Heidelberg, um dort zu studieren oder einen Einkaufsbummel zu machen. Ziemlich genau vor zwei Jahren aber, am 27. Oktober 2012, fuhren erstmals Fußballer des TSV in die Heidelberger Südstadt zur SG Kirchheim, um dort um Verbandsliga-Punkte zu spielen. Anders als beim Einkaufsbummel fuhr man damals aber mit leeren... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Spitzenteams unter sich: Öhringen empfängt Satteldorf / Kochertal-Derby in Sindringen / SVW-Trainer spricht von einem "Höhepunkt der Saison"

    Mulfingen fühlt Wachbach auf den Zahn

    Die beiden Topclubs Satteldorf und Öhringen gaben sich auch am zehnten Spieltag keine Blöße. Beide gewannen ihre Spiele und führen die Tabelle mit 25 Punkten an. Bereits am morgigen Samstag kommt es um 15.30 Uhr in Öhringen zum direkten Aufeinandertreffen. Für positive Überraschungen sorgten der SV Wachbach mit dem Unentschieden beim TSV Pfedelbach, der nun... [mehr]

  • Torjägerliste

    Rehklau jetzt wieder in Führung

    Bezirksliga Hohenlohe Jetzt hat er es geschafft: Marco Rehklau (Pfedelbach) hat die ihm vertraute Position auf Rang eins der Torjägerliste wieder übernommen. Er hat einen Treffer mehr als Florian Langer (Altenmünster). Auch bei Kim Foss (Niedernhall/Weißbach) ist der Knoten geplatzt. Er traf am vergangenen Spieltag nämlich drei Mal. 12 Tore: Marco Rehklau (TSV... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    SFV ernennt Seith zum Ehrenmitglied

    Beim Verbandstag des Süddeutschen Fußball-Verbandes (SFV) Munzingen wurde Günter Seith (Karlsruhe) einstimmig von den Delegierten zum Ehrenmitglied ernannt. Gleichzeitig übergab er die Geschäfte des SFV-Spielausschussvorsitzenden nach 18-jähriger Tätigkeit in die Hände von Thomas Schmidt aus dem Südbadischen Fußballverband. Der ehemalige Ortsvorsteher des... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Weikersheim/Schäftersheim muss in Gammesfeld punkten, wenn es verlorenes Terrain wieder zurückerobern will

    SGM steht mächtig unter Zugzwang

    Da die SpVgg Gammesfeld spielfrei war und die DJK Bieringen im Heimspiel gegen den TV Niederstetten die erste Heimniederlage hinnehmen musste, hat der FC Creglingen seine Führungsposition mit einem sicheren 3:0-Erfolg gegen Aufsteiger FC Igersheim auf stolze fünf Punkte ausbauen. Am Sonntag steht der Spitzenreiter nun beim Tabellenvorletzten FC Billingsbach vor... [mehr]

  • Kreisliga B4 Hohenlohe SC Wiesenbach muss zum FSV Hollenbach II / TSV Laudenbach gastiert schon morgen in Schrozberg / TSV Althausen/Neunk. muss zum Derby beim SV Rengershausen

    Spitzentrio steht ausnahmslos vor hohen Auswärtshürden

    Es war zwar eine denkbar knappe Angelegenheit, aber auch A3-Absteiger TSV Schrozberg hat den Wiesenbacher Siegeszug nicht stoppen können und unterlag beim Tabellenführer mit 0:1. Nun versucht es der FSV Hollenbach II, der sich zugleich für die unerwartet deutliche 3:6-Pleite bei der SGM Weikersheim/Schäftersheim II rehabilitieren will. Auch die Verfolger des... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Spvgg. Neckarelz muss nach Walldorf

    Nachdem der Regionalligist FC Astoria Walldorf den SV Langensteinbach im letzten Achtelfinalspiel erwartungsgemäß mit 3:1 besiegte, wurden die Begegnungen für das Viertelfinale ausgelost (wir berichteten in unserem Sportticker). Bereits die erste ausgeloste Partie ist ein fußballerisches Highlight. Dabei werden die Regionalligisten FC Astoria Walldorf und die... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Nord TBB Impfingen zu Gast bei Türkgücü Wertheim

    TSG wird gefordert

    Allmählich ist abzusehen, welche Teams in der Fußball-Kreisklasse B Nord Tauberbischofsheim den Kampf um die Aufstiegsränge unter sich ausmachen werden. Nun stehen sich am Sonntag gleich in vier der fünf Partien Tabellennachbarn gegenüber - die Chance also, sich gegen einen vermeintlichen Konkurrenten um den Aufstieg einen Vorteil zu verschaffen. Einzig... [mehr]

Grünsfeld

  • Taubertäler Wandertage Resonanz war in Grünsfeld mit 86 Teilnehmern überraschend groß

    Auf Schusters Rappen durch die Flur

    Freudig überrascht waren Bürgermeister Joachim Markert und die Vertreter des Naturschutzvereins Grünsfeld über die 86 Teilnehmer, die zum Taubertäler Wandertag nach Grünsfeld kamen, um faszinierende Aussichtshöhen und vielfältige Talbereiche zu erleben. Es waren alle Altersgruppen vertreten, vom fünfjährigen Mädchen bis zu rüstigen Senioren, die bereits... [mehr]

  • Jahrgang 1954 tauschte Erinnerungen aus

    Der 60. Geburtstag innerhalb des laufenden Kalenderjahres war ein guter Anlass für ein Klassentreffen im ehemaligen Schulort Grünsfeld. Teilweise auch von weither angereist waren Teilnehmer, die der Einladung der Organisatoren gefolgt waren. Das Programm des Treffens begann mit einem Sektempfang im Sportheim des SV Zimmern. Danach setzte sich der Austausch von... [mehr]

  • Pkw zerkratzt

    Durch einen noch unbekannten Täter wurde im Zeitraum von Dienstagnachmittag bis Mittwochmorgen ein silberner VW Lupo zerkratzt. Der Schaden, der am Fahrzeug entstand, beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Mit welch einem Gegenstand oder Werkzeug die Sachbeschädigung begangen wurde ist nicht bekannt. Selbiger VW Lupo wurde bereits in der Vergangenheit schon mehrfach... [mehr]

  • Kindertagesstätte St. Anna Einrichtung feiert am Sonntag, 19. Oktober, mit einem Tag der offenen Tür ihren Geburtstag

    Tolle Einrichtung für den Nachwuchs

    Mit einem kunterbunten Programm feiert die katholische Kindertagesstätte (Kita) St. Anna am Sonntag, 19. Oktober, von 14.30 bis 18 Uhr ihren 40. Geburtstag. Während des Festes bieten die Kleinen den Besuchern große Unterhaltung, und alle Interessierten bekommen Einblick in den abwechslungsreichen Kita-Alltag. Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens recherchierte... [mehr]

  • In Großrinderfeld

    Über die Luft ins Internet gehen

    Die Gemeinde Großrinderfeld gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die jetzt beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Vorteil: Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger in Grossrinderfeld ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken - und zwar in ähnlich hohem... [mehr]

Handball

  • Handball HSG-Herren erwarten HSG Hohenlohe zum Spitzenspiel in der Sporthalle am Wört

    Beide Absteiger haben Wiederaufstieg im Blick

    Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet am Samstag um 19.30 Uhr die HSG Hohenlohe. Wegen der Martinimesse findet dieses Spitzenspiel der Bezirksliga Heilbronn/Franken in der Sporthalle am Wört statt. Ein gutes Omen für die Gastgeber, da sie gerade in dieser Halle zuletzt immer punkteten. An gleicher Stelle standen sich beide Mannschaften auch im letzten... [mehr]

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur spielt am Sonntag daheim gegen Schlusslicht Edingen

    Favorit trotz der schwierigen Personalsituation

    Nach der kurzen Spielpause vom vergangenen Wochenende geht es am Sonntag in der Tauber-Franken-Halle wieder rund. Um 17.30 Uhr ist Anpfiff für die Begegnung der HG Königshofen/Sachsenflur gegen den TV Edingen. Dabei rechnet sich die HG gute Chancen auf die zwei Siegpunkte aus. Nach der Heimniederlage der HG Königshofen/Sachsenflur gegen den TV Schriesheim rangiert... [mehr]

  • Handball Rimpar wieder gegen einen großen Namen

    Gegen Essen im Vorteil

    Letzte Woche der TV Großwallstadt, am Sonntag ab 17 Uhr in der s.Oliver Arena der TuSEM Essen. Zwei große Namen im internationalen Handball, gegen die die Rimpar Wölfe unmittelbar hintereinander antreten werden. Irgendwie aber auch vertauschte Rollen beim anstehenden Heimspiel der DJK Rimpar Wölfe gegen den Traditionsverein von der Ruhr. Drei deutsche Meister-... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse

    Gelingt dem HSV II Sieg Nummer 3?

    Nach dem Traumstart mit zwei Siegen aus zwei Partien will die Reserve der Wertheimer Handballer ihre Siegesserie in der Bezirksklasse Südwest weiter fortführen. Gegner am morgigen Samstag um 15.45 Uhr in der Sporthalle 1 des Bildungszentrums in Bestenheid ist die HG Maintal II. Allerdings ist, wie so oft, beim HSV II schwer zu sagen, wer auf der "Platte" stehen... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Süd Im dritten Auswärtsspiel in Folge gastiert der HSV Main-Tauber am morgigen Samstag in Ochsenfurt

    Reifeprüfung für HSV-Talente

    Im dritten Auswärtsspiel in Folge reist der in der Handball-Bezirksliga Süd mit zwei Siegen aus zwei Spielen gestartete HSV Main-Tauber zum Topspiel beim TV Ochsenfurt, der nach drei absolvierten Spiel ebenfalls eine weiße Weste aufweist. Die Partie am morgigen Samstag in der Städtischen Sporthalle in Ochsenfurt beginnt um 18.145 Uhr. Sicher ist vor diesem Spiel... [mehr]

  • Handball TV Hardheim vor einem vermeintlich leichten Heimspiel, aber Trainer Bernd Becker warnt

    Von Beginn an Druck ausüben

    Eine vermeintlich leichte Aufgabe wartet auf die Handballer des TV Hardheim in ihrem kommenden Heimspiel gegen den TV Neuthard. Die Gäste haben in der noch jungen Saison erst eine Partie gewonnen und sind damit bis auf den drittletzten Tabellenplatz abgerutscht. Damit der Kontakt zum Mittelfeld nicht ganz verloren geht, braucht die Mannschaft von Trainer Thomas... [mehr]

  • Handball Kirchzell empfängt Team aus Dresden

    Wieder im "Liga-Alltag"

    Der TV Kirchzell bestreitet morgen sein nächstes Heimspiel in der Dritten Liga Ost der Männer. Mit dem HC Elbflorenz aus Dresden stellt sich ab 19.30 Uhr dann der aktuelle Tabellenzweite in der Amorbacher Parzivalhalle vor. Es wartet also wieder einmal eine schwere Aufgabe auf die Odenwälder. Der TVK will jedoch unbedingt seine Heimserie wahren. Nach den sehr... [mehr]

  • Handball, HSV-A-Jugend

    Zuversichtlich nach Höchberg

    In der "Übergeordneten Bezirksliga Nord-West" reist die männliche A-Jugend des HSV Main-Tauber am Sonntag, 19. Oktober, zur SG TG Höchberg/SV Kist. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr in der Mainlandhalle in Höchberg. Dort stehen sich demnach der Tabellenletzte und der -vorletzte gegenüber, beide Teams warten noch auf ihren ersten Punkt. Lediglich durch die bessere... [mehr]

Hardheim

  • Kirchenchor Erfeld

    "Messe breve No. 7" zum Jubiläum

    Der Kirchenchor Erfeld feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Musikalisch begeht der Chor dieses Jubiläum am Sonntag, 19. Oktober, in der von Pfarrer Rudolf Hauck zelebrierten Festmesse zum Erfelder Kirchenpatrozinium St. Wendelin um 9.30 Uhr. Unter der Leitung von Felix Kaiser führen die Sänger - unterstützt durch drei Gesangssolisten und begleitet... [mehr]

  • Seelsorgeeinheiten Hardheim und Höpfingen Nach dem offiziellen Zusammenschluss folgt am 15. März die Wahl des neuen Gremiums

    Erstmals ein gemeinsamer Pfarrgemeinderat

    Wenn die neue "Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland" ab 1. Januar rechtlich offiziell eingerichtet ist, steht am 15. März kommenden Jahres die Wahl eines neuen, erstmals gemeinsamen Pfarrgemeinderates an. Dem künftigen Verbund gehören aus den bisherigen beiden Seelsorgeeinheiten die Pfarrgemeinden Höpfingen und Waldstetten, Hardheim mit den... [mehr]

  • Vor 65 Jahren war die "Hardheimer Leistungsschau" Heute setzen die Selbstständigen neue Akzente

    Hardheims Attraktivität durch BdS aufgewertet

    Der Hardheimer BdS macht mit seinen verschiedensten Aktivitäten - zum Beispiel bei den Hardheimer Märkten und beim Sommerfest, dem begeistert aufgenommenen Entenrennen und der einfallsreich gestalteten Floßparade auf der Erfa - immer wieder von sich reden. Diese Angebote werden im Wesentlichen von den Hardheimer Einzelhändlern als Mitgliedern des BdS getragen. So... [mehr]

  • Gerichtstetten Elternabend mit Wahl der Elternvertreter / Beteiligung am Heimatfest 2015

    Kindergarten St. Burkardus wird hundert Jahre alt

    Zum ersten Elternabend des Kindergartens St. Burkardus im neuen Kindergartenjahr begrüßte die Leiterin Sylvia Hefner die Anwesenden. Nach einem kurzen Rückblick betätigten sich die Eltern bei dem lebhaften Bewegungsspiel "Der Obstkorb fällt um". Simone Zuber erinnerte anschließend im Tätigkeitsbericht des Elternbeirats an die vielen Aktivitäten im vergangenen... [mehr]

  • Kirchliche Fusion der Seelsorgeeinheiten Hardheim und Höpfingen FN-Gespräch mit den Verantwortlichen über Chancen, Bedenken und Vorgehensweise

    Miteinander auf gutem Weg in die Zukunft

    Das "Kirchturmdenken" soll und muss der Vergangenheit angehören, Gemeinschaft und Miteinander sind die Schlagworte der Zukunft: Die Seelsorgeeinheiten Hardheim und Höpfingen befinden sich auf einem guten Weg in die gemeinsame Zukunft. Die Weichen sind längst gestellt, die Verantwortlichen sehen dem offiziellen Zusammenschluss zu der neuen "Seelsorgeeinheit... [mehr]

  • Übernahme der Böhrer-Filiale Uissigheimer Betrieb steigt ein

    Schmall "steigt" in Hardheim ein

    Für die Filiale der Metzgerei Böhrer in Hardheim ist nun auch ein Nachfolger gefunden und damit die drohende Schließung eines weiteren Ladengeschäftes im Innerortsbereich abgewendet. Was bei Bekanntwerden der Schließung des renommierten Höpfinger Familienunternehmens Mitte September bereits im Gespräch war, hat sich konkretisiert: Die Uissigheimer... [mehr]

Heilbronn

  • Keinen Führerschein

    71-Jähriger hatte fast vier Promille

    Mit fast vier Promille war am Mittwochnachmittag ein 71-Jähriger in Heilbronn-Böckingen unterwegs. Der Mann fuhr mit seinem Mercedes gegen 13.45 Uhr im Schafberg und begann laut Zeugen dort zu rangieren. Wahrscheinlich wollte er wenden, weil er bemerkt hatte, dass er in eine Sackgasse gefahren war. Als sein Pkw quer zur Fahrbahn stand, fuhr er zu weit vorwärts und... [mehr]

  • 29-Jährige schwer verletzt

    Beim Abbiegen Lkw übersehen

    Schwere Verletzungen sowie Sachschaden in Höhe von etwa 25 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag bei Weinsberg. An der Anschlussstelle Weinsberg/Ellhofen fuhr die 29-Jährige von der A 81 aus Richtung Stuttgart ab, um an der Einmündung zur Bundesstraße 39 A nach links abzubiegen. Die Frau hielt ihren Pkw zunächst an, fuhr dann aber los.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Geflüchtet

    Auf dem Parkplatz bei der Mulfinger Grundschule in der Bachgasse ereignete sich am Mittwoch, zwischen 7 und 14 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1000 Euro entstand. Vermutlich hatte ein unbekannter Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken einen unterhalb der Turnhalle abgestellten Opel Astra am linken Kotflügel gestreift.... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Wichtige Annäherung

    Offenbar gibt es eine Annäherung zwischen den unterschiedlichen Positionen zur Unterbringung von Asylbewerbern im Kreis. Und das ist gut so. Hatte die Kreisverwaltung auf der Grundlage des Flüchtlingsaufnahmegesetzes größere Einheiten von 60 bis 100 Personen präferiert, um den "Bewohnern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen", wie es im... [mehr]

Külsheim

  • Schlosskonzert Varvara Manukyan gastiert

    "Duell mit Beethoven"

    Das nächste Schlosskonzert am Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr in Homburg am Main steht unter dem Titel "Das Duell mit Beethoven - Clavier Sonaten von Joseph Woelfl und Ludwig van Beethoven. Die beiden Meister Pianisten der Wiener Klassik." Interpretin an den kostbaren Hammerflügeln der Homburger Sammlung ist die Münchner Pianistin Varvara Manukyan. Im Winter... [mehr]

  • Otto-Rauch-Stift Immer mittwochs erhalten die Bewohnerinnen und Bewohner Besuch von den Mädchen und Jungen des katholischen Kindergartens St. Josef

    Eine Bereicherung für beide Seiten

    Bei Besuchern des Otto-Rauch-Stifts, die auf den Wegweiser im Foyer schauen, kann Verwunderung aufkommen. Verweist ein Pfeil doch auf den Kindergarten. Das Schild weist nicht nur auf Räumlichkeiten des Kindergartens St. Josef Freudenberg im Stift hin, sondern darüber hinaus auf eine langjährige Kooperation, von der beide Generationen Vorteile haben. So besucht... [mehr]

  • Wahlkampf in Freudenberg

    Im Gespräch mit den Ortsvorstehern

    Zum gegenseitigen Kennenlernen und einem Gedankenaustausch trafen sich der Freudenberger Bürgermeisterkandidat Eckart Prokoph und die Ortsvorstände und Stadträte Siegbert Weis ( Rauenberg) und Roland Hildenbrand (Wessental) kürzlich im Rathaus in Rauenberg. Am darauffolgenden Tag fanden diese Treffen mit Peter Eckert im Gemeindezentrum Boxtal und anschließend... [mehr]

  • In Lengfurt Finissage am Sonntag, 19. Oktober

    Kunstauktion

    Bei der Finissage der Ausstellung "Heimat deine Sterne", die am Sonntag, 19. Oktober, noch einmal von 14 bis 18 Uhr in der Alten Schule in Triefenstein-Lengfurt geöffnet sein wird - kommt es um 16 zu einer Kunstauktion von ausgewählten Exponaten. Das teilt der Kunstverein Main mit. Angeboten werden Druckgrafiken, Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen und... [mehr]

  • Marktgemeinde Kreuzwertheim Finanz- und Kulturausschuss hat die wichtigsten Bestandteile des Etats vorberaten

    Teils ehrgeizige Investitionsprogramme

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit so langsam auch die haushaltslose Zeit für den Markt Kreuzwertheim. Der Finanz- und Kulturausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch zumindest schon einmal die wichtigsten Bestandteile des Etats 2014 vorberaten. Voraussichtlich am 18. November soll der Gemeinderat dann das Zahlenwerk beschließen. Am kürzesten befasste... [mehr]

Kultur

  • Lachablösung

    TBC kommt nach Amorbach

    Das aktuelle TBC-Programm von und mit Georg Koeniger, Florian Hoffmann und Michael A. Tomis ist in Amorbach zu erleben. TBC (Totales Bamberger Cabaret) bleibt trotz Personalwechsels was es immer war - fränkisch verwurzelt, politischer als Comedy, lustiger als Kabarett, immer ganz nah dran am Zeitgeschehen. Expeditionen ins fränkische Tierreich sind ebenso zu... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Heimat- und Kulturverein Oberlauda Teilnahme an den 8. Wandertagen war für alle lehrreich

    Den Alltag hinter sich lassen

    Im Rahmen der 8. Taubertäler Wandertage im lieblichen Taubertal platzierte der Heimat- und Kulturverein Oberlauda den jüngst gestalteten Bonifatiuswanderweg rund um Oberlauda im kreisweit aufgelegten Programm des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertals". Das kommunale Referat Tourismus in Lauda-Königshofen mit Martin Pruszydlo und Julia Roth sowie die... [mehr]

  • Konzert zum Chorjubiläum

    Der katholische Kirchenchor St. Jakobus Lauda blickt in diesem Jahr auf sein 150-jähriges Bestehen zurück. 1864 wurde der Chor nach der Säkularisation als gemischter Chor für die Gestaltung der Gottesdienste neu gegründet. Im Rahmen eines Geistlichen Konzertes wird diesem Jubiläum am Sonntag, 19. Oktober, in der St. Jakobuskirche gedacht. Beginn ist um 17 Uhr.... [mehr]

  • Space Truckers als Support für Manfred Mann

    Manfred Mann's Earth Band gastiert im Rahmen ihrer "Greatest Hits"-Tour 2014 am heutigen Freitag in Lauda in der Stadthalle. Special Guest sind die Space Truckers (Bild) mit ihrer "Deep Purple"-Show. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es noch an der Abendkasse. Das Konzert wird von den Fränkischen Nachrichten präsentiert. Repro: FN [mehr]

  • Vereine reinigten Gräber

    Die Reservisten der Reservistenkameradschaft Lauda und Mitglieder vom Heimat- und Kulturverein Lauda trafen sich auf dem Stadtfriedhof Lauda. Im Vorgriff auf den Volkstrauertag und Allerheiligen wurden die Kriegsgräber vom Laub gefreit und gereinigt, Hecken geschnitten und Wege gekehrt. Die Kameraden der Reservistenkameradschaft werden am Samstag, 1. November, auf... [mehr]

  • Konzert mit Assia Cunego Meisterharfenistin überzeugte erneut mit ihrem breitgefächerten Repertoire

    Von "Kitsch" bis zur hohen Musikkunst

    Ein hochklassiges Harfenkonzert servierte Assia Cunego in der Friedenskirche in Lauda, in der die Meisterharfenistin nach ihrem Auftritt im Herbst 2012 bereits zum zweiten Mal zu Gast war. Ihr Repertoire reichte von der barocken bis zur klassischen Musik, von den Romantikern bis zur Moderne und neuen Musik, bis hin zu Jazz, freier Improvisation und sakraler Musik.... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu den verschiedenen Leserbriefen zum Thema Asylbewerber

    Faktisch ist rechtsfreier Zustand entstanden

    Sehr geehrte Frau Schnell, sehr geehrter Herr Schramm und andere, Sie gestatten mir, dass ich zu den Punkten, die mir am wichtigsten erscheinen, kurz Stellung nehme. Sie haben unrecht, Frau Schnell. Ich reiste nicht aus der DDR aus, als dies gefahrlos möglich war, sondern vorher, als die Mauer noch stand. Deshalb kann ich Ihnen nur zustimmen. Das Recht auf Asyl für... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Hilfe vor Ort..." von F. Dr. Baum vom 7. Oktober

    Sicherheit auch in einem Nachbarland

    Zu diversen Zuschriften auf den Leserbrief von F. Dr. Baum wäre allerhand Kritisches anzumerken, aber nur so viel: Die AfD dürfte es nicht nötig haben, via Leserforum eine neue Front aufzumachen; sie profitiert vom gehässigen Gezeter ihrer Gegner, die offenbar schlechte Verlierer sind. Jedenfalls hatte vor einem Jahr noch keiner meiner Bekannten diese neue... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Asylbewerber (I) Landrat Reinhard Frank und Sozialdezernentin Elisabeth Krug stellten im Kreistag die Situation im Main-Tauber-Kreis vor und warben um Unterstützung

    "Messler-Haus" als Flüchtlingsunterkunft

    Jeden plagt das gleiche Problem. Wo und wie können die Flüchtlinge untergebracht werden? Wie wird man ihnen gerecht, wie finanziert man die Lasten? Diese Fragen standen nicht nur auf dem Flüchtlingsgipfel in Stuttgart zum Wochenanfang auf der Tagesordnung, sondern auch bei der Sitzung des Kreistags am Mittwoch. Landrat Reinhard Frank zeigte sich sicher, dass der... [mehr]

  • Finanzzwischenbericht Im laufenden Jahr wird wohl kein Kredit benötigt

    Cashflow sinkt um eine Million

    Den Finanzzwischenbericht für das laufende Jahr stellte Dietmar Freidhof, Abteilungsleiter Finanzen bei der Landkreisverwaltung, vor. "Das Ergebnis zeigt leicht nach unten", so Freidhof zusammenfassend. Einem Mehr von rund 259 000 Euro bei den Schlüsselzuweisungen stehen Mehrausgaben für die Anmietung weiterer Gemeinschaftsunterkünfte, ein erhöhter... [mehr]

  • Reinigungsarbeiten Sollen Schulen und Verwaltungsgebäude des Kreises von eigenem Personal oder von Fremdfirmen geputzt werden, lautete die Frage

    Grundsatzdiskussion ohne aufschiebende Wirkung

    Fremdfirma oder eigenes Personal lautete die Frage bei der Vergabe von Reinigungsarbeiten in kreiseigenen und angemieteten Gebäuden von 2015 bis 2018. Eigenbetriebsleiter Benjamin Schneider stellte dar, dass es um eine Verbesserung der häufig monierten Reinigungsqualität gehe. Eine europaweite Ausschreibung habe stattgefunden, in deren Zuge der Vergabevorschlag... [mehr]

  • Prüfbericht Aufgaben werden ordnungsgemäß erfüllt

    Haushaltsdisziplin gefordert

    Den Prüfbericht über die allgemeine Finanzwirtschaft des Kreises von 2007 bis 2010 stellte Dezernent Torsten Hauck vor. Festgestellt worden sei eine geordnete Haushaltswirtschaft und eine gesicherte Aufgabenerfüllung. Bei der Zukunftsentwicklung wurde angemahnt, den beschrittenen Weg der Haushaltskonsolidierung konsequent fortzusetzen und weiterzuentwickeln, wobei... [mehr]

  • Asylbewerber (II) Kreisräte nahmen zum Sachstandsbericht der Flüchtlingsunterbringung der Landkreisverwaltung Stellung

    Klare Willensbekundungen zur guten und humanitären Aufnahme

    Das Thema Flüchtlinge ist ein hochbrisantes, weil hochpolitisches. Das war den Statements der Kreisräte anzumerken. Deutlich wurde allerdings, dass sie letztlich an einem Strang ziehen und die Unterbringung von Asylbewerbern, die aus Kriegs- und Krisengebieten kommen, als gemeinsam zu schulternde Aufgaben sehen.Lektion gelerntWährend sich Urban Lanig (CDU)... [mehr]

  • Abfall Kreistag beschloss neue Satzung mit Wirkung zum 1. Januar 2015 bei einer Enthaltung / Biotonnenzwang entfällt / Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzepts

    Müllgebühren bleiben für Haushalte stabil

    Um es gleich vorweg zu sagen: Die Gebühren für graue, braune, und blaue Tonne bleiben in den kommenden drei Jahren konstant. Ab Jahresbeginn entfällt zudem der Zwang zur Biotonne, "wenn die Abfallerzeuger oder Abfallbesitzer die ordnungsgemäße und schadlose Verwendung auf den von ihnen im Rahmen ihrer privaten Lebensführung genutzten Grundstücke beabsichtigen... [mehr]

Mosbach

  • Jahresrechnung 2013 des Landkreises Erfreuliches Ergebnis / Wertberichtigungen trübten Bilanz / Abschlussrede von Wulfrin Schatz

    "Finanzielle Situation bleibt kritisch"

    Vor der Einbringung des Etats für 2015 beschäftigte sich der Kreistag am Mittwochnachmittag in Neckarburken mit der Vergangenheit: Die Jahresrechnung 2013 wurde einhellig beschlossen. Das Jahr sei finanziell sehr gut verlaufen, berichtete Landrat Dr. Achim Brötel. Die positive Bilanz sei aber durch die Wertberichtigungen im Zusammenhang mit dem Klinikdefizit... [mehr]

  • Alltagsmenschen in Mosbach

    Seit Mitte Juli bevölkern die lebensgroßen "Alltagsmenschen" die Mosbacher Altstadt und verbreiten Freude und Begeisterung bei den Besuchern. Vorgesehen war das Ende der Ausstellung ursprünglich Mitte Oktober. Nun gehen die "Alltagsmenschen" in Mosbach bis zum 2. November in die Verlängerung und dürfen nach dem Willen der Künstlerin Christel Lechner noch... [mehr]

  • Tag der seelischen Gesundheit Einrichtungen aus dem Kreisgebiet präsentierten sich / Schizophrenie als Schwerpunktthema

    Aufklärung und Information vor Ort

    Welche Angebote gibt es für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Region um Mosbach? Diese Frage wurde im Mosbacher Rathaus beim Tag der Seelischen Gesundheit beantwortet, bei dem sich Einrichtungen aus dem gesamten Neckar-Odenwald-Kreis mit Infoständen präsentierten.Bewusstsein schärfenDas Ziel der jährlichen Veranstaltung: Ein breites Publikum über... [mehr]

  • Aglasterhausen

    Hauswand mit Farbe bespritzt

    In der Nacht auf Samstag bespritzten Unbekannte Täter eine Hauswand Im Holderbusch. Die Farbe wurde über die gesamte Hauswand verteilt. Der genaue Tathergang ist noch nicht geklärt. Ob die Täter dazu auf dem umzäunten Grundstück waren ist ebenfalls nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise in der Sache geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier Mosbach, Telefon... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Betreuung der Asylbewerber

    Kreis hofft auf Unterstützung

    Weltweit sind mit schätzungsweise rund 50 Millionen Menschen so viele Flüchtlinge unterwegs wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Ein entgegen der allgemeinen Wahrnehmung sehr kleiner Teil dieser Menschen - die Rede ist von rund 200 000 im Jahr 2014 - sucht in Deutschland Zuflucht. Wie und wo diese Menschen in den Landkreisen untergebracht und versorgt werden... [mehr]

  • Kreisseniorenrat wählte neuen Vorstand Mitgliederversammlung fand in Schefflenz statt

    Vorsitz hat nun Bernd Ebert

    Nach dem plötzlichen Tod des langjährigen Vorsitzenden des Kreisseniorenrates, Maximilian Bayer, im vergangenen Jahr, stand das Gremium vor der Frage, wie die Geschäfte fortzuführen seien. Damals wurde der Beschluss gefasst, Neuwahlen erst im Folgejahr in einer nachfolgenden Mitgliederversammlung durchzuführen. In der Zwischenzeit führte Bernd Ebert als... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Ford Mondeo - Spät dran - gut drauf

    Das Warten auf die wegen der Werksumstellung verspätet einsetzenden Mondeo-Neuauflage hat sich gelohnt. Der renovierte Mittelklässler ist ein richtiger Hingucker geworden. Und hat sich dabei die wichtigsten Fähigkeiten seines Vorgängers bewahrt. [mehr]

Niederstetten

  • Am 24./25. Oktober Berufsinformationstag in Niederstetten

    Alles aus erster Hand

    Zum dritten Mal veranstaltet das Bildungszentrum Niederstetten am 24./25. Oktober einen Berufsinformationstag ein. An zwei Tagen präsentieren sich Handwerk und Industrie aus der Region in den Räumen des BZN. Schüler der achten und neunten Klassen werden am ersten Tag zunächst in Kurzpräsentationen über Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten der Betriebe... [mehr]

  • Frickentalhallen Samstag, 18., und Sonntag, 19. Oktober

    Basteltage

    Die 21. Basteltage Niederstetten finden am kommenden Wochenende statt: Zwei kreative Tage mit vielen neuen Ideen für Bastelfreunde. Kein Jahr ohne Basteltage in Niederstetten. Die Veranstaltung in den beiden Frickentalhallen besitzt seit langem einen großen Fankreis und wurde zum festen Termin für Jung und Alt. Am 18. und 19. Oktober öffnen wieder über 30... [mehr]

  • Konzert: 40 Jahre Vorbachtaler Musikanten

    40 Jahre Vorbachtaler Musikanten werden am Samstag, 25. Oktober, in der Alten Turnhalle gefeiert - mit einem Programm, in dem Highlights der Blasmusikkapelle aus all den Jahren präsentiert werden. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Es gab zuvor schon manche Blasmusikgruppe in Niederstetten, aber erst seit 1974, seit der Gründung der Vorbachtaler Musikanten, hat... [mehr]

  • Kult Niederstetten Doppelkonzert mit "Growling Old Men" (Blue Grass) und Ignaz Netzer (Blues)

    Mitreißende akustische Musik

    Freunde von Bluegrass, Folk und Country Blues - den Wurzeln amerikanischer Populärmusik - können sich auf ein Doppelkonzert mit "Growling Old Men" und mit Ignaz Netzer freuen. Am Sonntag, 26. Oktober, sind die amerikanischen Bluegrass-Musiker und einer der besten Bluesmusiker Deutschlands ab 16.30 Uhr im Kult, um mit anrührender und mitreißender akustischer Musik... [mehr]

  • Polizeibericht Versuchter Einbruch ins Creglinger Jugendhaus

    Unbekannte hinterlassen Sachschaden

    Bislang unbekannte Täter versuchten in das Jugendhaus in Creglingen einzusteigen. Sie versuchten zunächst mit einem runden Gegenstand, ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufzuhebeln, was allerdings misslang. Weiter wurde versucht, den Schließzylinder der Eingangstüre aufzubohren. Da dies ebenfalls nicht zum Erfolg führte, trat ein Täter gegen die Türe und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 17. bis 18. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 17. bis 18. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Ortschaftsrat Hirschlanden tagte Nach dem Kreissieg des Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" wurden die weiteren Schritte geplant

    "Rundumschlag in allen Facetten" im "Mehrgenerationendorf"

    In der Sitzung des Ortschaftsrates, verbunden mit der Bürgerversammlung "Mehrgenerationendorf Hirschlanden - Unser Dorf hat Zukunft", im Dorfgemeinschaftshaus wurde die weitere Vorgehensweise zu diesem Thema besprochen. Wie Ortsvorsteher Martin Herrmann sagte, werde man jetzt zum "Rundumschlag in allen Facetten" ausholen. Hirschlanden war in der Sitzung des... [mehr]

  • Vier Autos beschädigt

    Lkw-Ladung machte sich selbstständig

    Weil ein Lkw-Fahrer seine Ladung unzureichend gesichert hatte, sind am Mittwoch kurz vor 14 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 81 bei Ravenstein vier Fahrzeuge beschädigt worden. Ein 35 Jahre alter Mann war mit seinem Tieflader zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Boxberg unterwegs, als sich auf dem Anhänger seines Fahrzeugs zwei Holzpaletten lösten... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein Preise im Gesamtwert von 100 000 Euro

    Das Ehrenamt belohnen

    Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die Staatliche Toto-Lotto GmbH den "Lotto Sportjugend-Förderpreis" aus. Der Wettbewerb richtet sich an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Dabei sind pfiffige Aktionen aus den Jahren 2013 und 2014 gefragt. Den Gewinnern winken Preise im... [mehr]

  • Motorsport Das Finale der German Cross Country fand in Bühlertann statt / MSC-Piloten gut in Schuss

    Jörg Albrecht Erster, Gregor Schropp "Vize"

    Der Final-Lauf zur German Cross Country Serie fand Bühlertann bei Schwäbisch Hall statt. Über 700 Fahrer kamen zum Finale nach Bühlertann und kämpften dort um die letzten Meisterschaftspunkte. Mit dabei die Piloten vom Motorsportclub Schefflenz im ADAC. Der letzte Lauf zur GCC-Meisterschaft wurde bei traumhaften Bedingungen ausgetragen. Am ersten Wettkampftag... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Am morgigen Samstag

    "Cold Heat" rocken bei Raldy

    Bekannte Klassiker der "good old Seventies", aber auch Songs rechts und links des Mainstreams bringt "Cold Heat" in eigenständiger Interpretation auf die Bühne - schweißtreibend für Musiker und Publikum. Jeder der vier Musiker aus Bad Mergentheim und Waiblingen bringt mehr als 30 Jahre Band- und Bühnenerfahrung mit. In der kleinen aber feinen Formation mit Bruno... [mehr]

  • FN-Interview Die Gruppe "Lebensfarben" feiert ihren 25. Geburtstag und muss bald ohne ihre Chorleiterin Mechthild Geiger weitermachen

    "Es war eine bereichernde Zeit"

    Auch nach 25 Jahren haben die "Lebensfarben" ihre Leuchtkraft nicht verloren. Natürlich, Mitglieder kamen und gingen in all dieser Zeit, doch eine war von Anfang an und immer dabei: Chorleiterin Mechthild Geiger. Am Sonntag, 26. Oktober, wird das Jubiläum mit einem Dankgottesdienst gefeiert. An diesem Tag will Mechthild Geiger die "Lebensfarben" das letzte Mal... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn Jahresbetriebsplan für den Forst

    Aufforstung über Naturverjüngung

    In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Neubrunn wurden zahlreiche Tagesordnungspunkte behandelt. H. Lang vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stellte den Gemeinderäten und Bürgermeister Heiko Menig den Jahresbetriebsplan und die Jahresbetriebsnachweisung für die Holzhauerei und Kulturen 2015 vor. Demnach sollen aus der Endnutzung in der... [mehr]

  • Martini-Messe Ausstellung im Foyer des Matthias-Grünewald-Gymnasiums

    Farbenstarke Vogelschau

    Im Jubiläumsjahr zum 40-jährigen Bestehen des Vereines findet am Wochenende vom 18. bis 19. Oktober in Tauberbischofsheim die beliebte Vogelschau mittlerweile zum 24. Mal statt. Die Vogelliebhaber und -züchter Taubertal überraschen die Besucher der Vogelschau mit vielen Attraktionen. Im Eingangsbereich kann man sich gleich über das Futterangebot der... [mehr]

  • Gürtelprüfungen beim Taekwon Do

    Großmeister Winfried Fehrer, 6. Dan, aus Würzburg, war zu Gast in Tauberbischofsheim. Er hielt einen spannenden Lehrgang für die Kinder und Erwachsenen des Taekwon-Do-Center in der Kapellenstraße. Neben der Vermittlung neuer Techniken kam vor allem der Spaß an der Kampfkunst für Jung und Alt nicht zu kurz. Im Anschluss an den Lehrgang legten zahlreiche... [mehr]

  • Jahrgang 1954 traf sich

    Zu einem frohen Wiedersehen trafen sich in Gissigheim die Angehörigen des Jahrgangs 1954 der Gemeinde Königheim. Die 60-Jährigen stießen im Bergstüble Haid zur Begrüßung an. Nachdem die Teilnehmer Erinnerungen an die gemeinsame Schul - und Jugendzeit ausgetauscht hatten, hieß Gertrud Walzenbach die Schulkameradinnen und -kameraden zum anschließenden... [mehr]

  • Kinder erwarben das Tennissportabzeichen

    Tennisinteressierte Kinder konnten sich beim TC Tauberbischofsheim das Tennissportabzeichen erspielen. Bei schönsten Wetter stellten die Kinder bei verschiedenen Stationen ihr Geschick mit dem kleinen gelben Filzball unter Beweis. Zu den Aufgaben zählten Slalomdribbeln, Zielschießen und -werfen oder erste kleine Spiele über das Netz. Je nachdem, auf welchem Level... [mehr]

  • Skiclub Tauberbischofsheim Mitgliederversammlung mit Rück- und Ausblick

    Skibasar findet am 9. November statt

    Die jüngste Mitgliederversammlung des Surf- und Skiclub Tauberbischofsheim fand in der Pizza Pie statt. Nachdem die zweiteVorsitzende Andrea Kohler die Versammlung eröffnet hatte, hielt Schriftführerin Iris Reinhard einen Rückblick auf die Veranstaltungen des abgelaufenen Vereinsjahres. Herausragende Ereignisse in 2013 waren der Skibasar im... [mehr]

  • Altenhilfeeinrichtung Zum dritten Mal "Grünen Haken" erhalten

    Verbraucherfreundlichkeit wurde erneut bestätigt

    Zum dritten Mal in Folge konnte das "Haus St. Josef" in Königheim die Jury überzeugen und erhielt den "Grünen Haken" - eine Auszeichnung für die Verbraucherfreundlichkeit der Einrichtung. Freiwillig hat sich das Haus einer Begutachtung durch ehrenamtliche Gutachter der unabhängigen Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen in Oftersheim gefordert

    Plastik statt Zelluloid

    Die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen geben am morgigen Samstag ihre Visitenkarte beim Aufsteiger TTG Oftersheim ab. Die Gastgeber haben sich gegenüber dem Aufstiegsjahr an Position drei mit einem 18-jährigen Kaderspieler aus Sachsen-Anhalt und an den Positionen vier und fünf mit zwei routinierten Badenliga-Spielern aus Weinheim verstärkt. Der auf Position... [mehr]

Verschiedenes

  • Auf Tour mit dem Willys MB - Kein überflüssiger Luxus, bitte

    Standard-Oldtimer kann jeder. Also haben wir uns mal in einen Willys MB gesetzt, dem Vorläufer des klassischen Jeeps. Spartanischer kann man kaum unterwegs sein. Und 60 PS aus 2,2 Litern Hubraum? [mehr]

  • Jaguar-Oldtimer-Veranstaltungen - Nur einmal D-Type fahren

    Teure und alte Oldtimer bekommt man nur selten zu Gesicht, noch seltener hat man die Möglichkeit, sie zu fahren. Jaguar macht es nun möglich - dafür muss man allerdings erstmal etwas weiter fahren. Zumindest von hier aus gesehen. [mehr]

  • Panorama: Volvo Ocean Race - Imageaufbau unter Segeln

    Die einen sponsern Fußballvereine, die anderen sind im Wintersport aktiv: Autohersteller nutzen gerne den Sport zur eigenen Imageaufwertung. Der schwedische Automobilhersteller Volvo findet Fußball-Sponsoring "Unsinn" und setzt auf eine eigene Segelserie. Das Ocean Race soll dabei vor allem die eigenen Markenwerte widerspiegeln. [mehr]

Walldürn

  • SpG Walldürn Schnuppertag mit Grundschülern

    Begeistert bei der Sache

    Auf Einladung der Handballabteilung der Sportgemeinde (SpG) Walldürn durften rund 60 Grundschüler der zweiten Klassen einen Nachmittag lang in den Handballsport hineinschnuppern. Die fachkundigen Trainer der SpG hatten dazu in der Nibelungenhalle verschiedene Stationen aufgebaut, an denen die Schüler ihre Geschicklichkeit mit dem Ball trainieren konnten. Unter... [mehr]

  • Verdienstmedaille verliehen

    Engagierte Bürger ausgezeichnet

    Im Rahmen einer Feierstunde hat Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer am Dienstag im Fürstensaal der Würzburger Residenz ehemaligen und aktiven Kommunalpolitikern aus dem Landkreis Miltenberg die kommunale Verdienstmedaille in Bronze verliehen. Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf, der ebenfalls nach Würzburg gereist war, schloss sich den Glückwünschen für... [mehr]

  • Erzbischöfliches Kinder- und Jugendheim Petra Hauk für 40 Jahre im Dienst der Einrichtung ausgezeichnet

    Große Kompetenz und Fachwissen gewürdigt

    Auf 40 Jahre engagierte Arbeit im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian blickte am Dienstag Petra Hauk zurück. Heimleiter Günther Hauk bescheinigte der Jubilarin bei dieser Gelegenheit vorbildliches Engagement. Sie habe einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Arbeit in der Erziehungs- und Bildungseinrichtung geleistet. "Dieses Jubiläum zeugt von... [mehr]

  • Galerie "Führwahr" Ausstellung mit Werken von Anikó Keleti, Hans Dietrich Unger und Rainer Englert eröffnet / Oona Böken spielte auf der Harfe

    Kunstwerke meisterlich arrangiert

    Zur inzwischen vierten Vernissage seit der Eröffnung vor zwei Jahren begrüßte Martin Knörzer seine Gäste in der Galerie "Führwahr" in Walldürn. Er freute sich besonders über zahlreiche neue Interessenten, die angereist waren. Zunächst galt sein Dank Maria Stolz-Günther, die in den vergangenen Monaten vielen Besuchern einen Kunstspaziergang durch die Galerie... [mehr]

  • TC Altheim Ungeschlagen die Meisterschaft gewonnen / Freude über Aufstieg

    Mixed-Team feiert Titel

    Gleich in ihrer ersten Saison im Wettkampfbetrieb feierte die Mixed-Mannschaft des TC Altheim ungeschlagen die Meisterschaft und sichert sich somit den Aufstieg in die zweithöchste Mixed-Klasse der Region. Nach deutlichen Siegen über den TC Adelsheim, TC Fahrenbach, TV Hilsbach, TSG Reihen/TG Sinsheim-Dühren und den CTF Billigheim entschied das junge Team aus... [mehr]

  • Fahrrad gestreift

    Unerlaubt vom Unfallort entfernt

    Nach einem Unfall hat sich am Dienstag ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt. Auf einem Feldweg zwischen Walldürn und Hainstadt war ein 54-Jähriger mit seinem Fahrrad in Richtung Hainstadt unterwegs, als ihm gegen 17 Uhr kam ein Volvo entgegenkam, der beim Vorbeifahren hupte. Gleich danach wendete der Volvo-Lenker und fuhr von hinten an den 54-Jährigen... [mehr]

Weikersheim

  • Zum Unfall bei Elpersheim

    6000 Euro Schaden

    Ein Pkw kam von der Straße ab, überschlug sich und prallte gegen einen Strommasten. Dieser Unfall (die FN berichteten) ereignete sich am Mittwochmorgen als eine 47-Jährige mit ihrem Peugeot auf der L 2251 fuhr, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und dieses dann nach links von der Fahrbahn abkam. Der Peugeot überschlug sich und beschädigte dabei einen... [mehr]

  • Am Samstag, 25. Oktober Heimatliederabend des MGV Laudenbach mit drei weiteren Chören

    Ein weiteres Highlight im Jubiläumsjahr

    Zu seinem Herbstliederabend am 25. Oktober hat der Männergesangverein Laudenbach auch in diesem Jahr befreundete Chöre verpflichtet. Ab 20 Uhr werden diese in der herbstlich geschmückten Zehntscheuer ein buntes Programm aus volkstümlichen und modernen Chorsätzen zur Aufführung bringen. Als weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr 150 Jahre MGV Laudenbach reiht... [mehr]

  • Städtischer Kindergarten Schäftersheim Zertifizierung als "Haus der kleinen Forscher"

    Forschen, beobachten und staunen

    Der städtische Kindergarten in Schäftersheim wurde zum "Haus der kleinen Forscher" ernannt. Bereits seit einiger Zeit nehmen naturwissenschaftliche Inhalte im Schäftersheimer Kindergarten einen bereiten Raum ein. Nun erhielt die Einrichtung für ihr kontinuierliches Engagement zur Förderung früher Bildung im Bereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik... [mehr]

  • Am Sonntag, 19. Oktober Auf den Tauberwiesen

    Mehr Platz für den Krämermarkt

    Aufgrund der Beliebtheit des Weikersheimer Krämermarkts und der großen Nachfrage seitens der Marktbeschicker erhält der Krämermarkt mehr Fläche. Im Einvernehmen mit den Ausstellern hat die Stadt unmittelbar am Taubersteg - direkt am Prinz-Constantin-Weg - eine großzügige Verkaufsfläche ausgewiesen. Diese ist für die Aussteller, die immer mehr mit ihren... [mehr]

  • Am 18. Oktober Barocke Trauermusik in Weikersheim

    Motto lautet "Welt, gute Nacht"

    Barocke Trauermusik interpretiert das Ensemble "Le Nuove Musiche" am morgigen Samstag, 18. Oktober, 19 Uhr, in der Weikersheimer Stadtkirche St. Georg. Das Konzert steht unter dem Motto "Welt, gute Nacht".Schmerz und TrauerEs musizieren die Weikersheimer Musiker Regine und Dirk Hangstein sowie die Kirchenmusikdirektoren und ehemaligen Weikersheimer Bezirkskantoren... [mehr]

  • Astrid-Lindgren-Grundschule Elpersheim Feierlich ins Amt eingeführt / Schulamt, Kommune und Elternvertreter sichern "Kapitän Ranzinger" Unterstützung zu

    Neue Rektorin heißt Claudia Ranzinger

    Sie ist schon längst an ihrer neuen Schule angekommen: Die Kinder der Astrid-Lindgren-Grundschule nutzen jede Gelegenheit, sich möglichst dicht um die neue Schulleiterin Claudia Ranzinger zu scharen. Und das Ständchen, das die gut 80 Schüler ihr zum Abschluss der offiziellen Amtseinführungsfeier bringen, kommt von Herzen: "Es ist Spitze, dass du da bist!"... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Bußgeld für zu schnellen Autofahrer / Verteidiger zweifelt am Messgerät

    "Lebensakte" war nicht nötig

    Allein mit der Behauptung, man sei nicht so schnell gefahren wie vorgeworfen, und dem Einwand des Verteidigers, die Lebensakte des Messgeräts liege nicht vor, kann man im Normalfall die Beweiskraft einer vorschriftsmäßigen Geschwindigkeitsmessung der Polizei nicht erschüttern. Dass im März die Messung an der Kreuzung Böttigheim-Urphar/Kembach-Höhefeld... [mehr]

  • Kindertheater "Pohybs & Konsorten" spielt anlässlich des Frederick-Tages im Kulturhaus die Geschichte vom "Grüffelo"

    Eine kleine Maus und das von ihr erfundene Wesen

    Das Kindertheater "Pohybs & Konsorten" ist auf gemeinsame Einladung der Stadtbücherei Wertheim und der Buchhandlung Buchheim am Freitag, 24. Oktober, im Kulturhaussaal zu Gast. Die Veranstaltung findet im Rahmen des "Frederick-Tages 2014" am Tag der Bibliotheken statt. Gespielt wird die allseits bekannte und beliebte Geschichte vom Grüffelo für Kinder ab drei... [mehr]

  • Offizielle Übergabe Forstspezialschlepper NF 140-4R und Kommunalschlepper "Fendt Vario 313" die Neulinge im Fuhrpark

    Fahrzeuge im Wert von 350 000 Euro

    Man ist schnell versucht, von "Männern und ihren Spielzeugen" zu schreiben. Allerdings sind die beiden Fahrzeuge, die gestern Vormittag auf dem Gelände des städtischen Bauhofes vorgestellt wurden, alles andere als das. Es sind Arbeitsgeräte, die von den Beschäftigten der Eigenbetriebe "Wald" und "Baubetriebshof" für ihr tägliches Handwerk dringend benötigt... [mehr]

  • Jahrestag Am 22. Oktober werden Schülerinnen und Schüler der Comenius Realschule Wertheim an die Opfer des nationalsozialistischen Regimes erinnern

    Gedenken im Licht der Öffentlichkeit

    Der Jahrestag der Deportation badischer Juden nach Gurs in Frankreich jährt sich am kommenden Mittwoch. Aus diesem Grund werden Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 10 der Comenius Realschule Wertheim (CRW) am Mittwoch, 22. Oktober, von 14 bis 14.45 Uhr hauptsächlich an Stolpersteinen im Stadtgebiet stehen und durch ihre Anwesenheit an die Ermordung von... [mehr]

  • "Gespräche über Beruf und Studium" Schüler der allgemeinen und der berufsbildenden Gymnasien trafen sich auf Einladung von Rotary Club und Rotaract im Arkadensaal

    Gezielte Frage, aufschlussreiche Antwort

    "Gesprächsforum: Beruf und Studium" - so hieß es auf einem Plakat des Rotary Clubs Wertheim und des Rotaract Clubs Alte Grafschaft Wertheim, das in den vergangenen Wochen in mehreren Gymnasien in der Region Main Tauber aushing und mit dem die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 zu einem Gesprächsabend über Fragen zur Arbeits- und Berufswelt und zu... [mehr]

  • Hahn seit 25 Jahren bei SMT

    Bei einem Sektempfang wurde auf die 25 Jahre Betriebszugehörigkeit von Peter Hahn zum Unternehmern SMT Maschinen- und Vertriebs GmbH & Co. KG angestoßen. Hans-Günter Ulzhöfer, der Geschäftsführer, erinnerte an den 25. September 1989, also an den ersten Arbeitstag des Jubilars. Peter Hahn war einer der ersten Mitarbeiter der Firma SMT. Er wurde als Elektriker... [mehr]

  • Samstag, 25. Oktober Dritte Bronnbacher Klosternacht bietet bunte und abwechslungsreiche Kunst-, Kultur- und Konzertmeile

    Im Liegestuhl den Josephsaal betrachten

    In Bronnbach wird nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen beiden Jahren am Samstag, 25. Oktober, die dritte Bronnbacher Klosternacht als reizvolles kulturelles Angebot stattfinden. Schon von außen wird die bunt erleuchtete Außenfassade des Klosters auf das Programm im Inneren verweisen. Dort verwandeln sich die verschiedenen Räume im Hauptbau der... [mehr]

  • Am Dienstag, 21. Oktober Führung durch die barocke Sakristei der Bronnbacher Klosterkirche

    Mysteriöse Gemälde und kunstvoll geschnitzte Schränke

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Führungen" findet am Dienstag, 21. Oktober, um 17 Uhr eine einstündige Führung mit Heinz Wolf durch die barocke Sakristei der Bronnbacher Klosterkirche statt. Treffpunkt ist vor dem Klosterladen. Die Sakristei einer Kirche ist ein intimer Raum, in welchem sich der Priester und die Ministranten - früher Akolythen... [mehr]

  • Amtsgericht Junge Autofahrerin musste sich wegen Missachtung des Rotlichts verantworten

    Plötzlich hat's "Peng" gemacht

    Eine Frau aus Marktheidenfeld missachtete in Bettingen an der Ampelanlage am Autohof das Rotlicht, und ihr Pkw stieß mit einem anderen zusammen. Weil die Rotlichtphase bereits länger als eine Sekunde gedauert hatte und wegen des Unfalls handelte es sich um einen mehrfach qualifizierten Verstoß. Die Stadtverwaltung Wertheim verhängte dafür die Regelsanktionen... [mehr]

  • Im Kulturhaus Die Geschichte der Stadtbücherei wird präsentiert

    Stationen der Entwicklung

    Zu ihrem 120-jährigen Bestehen zeigt die Stadtbücherei ab Mittwoch, 22. Oktober, verschiedene Ausstellungen im Kulturhaus. Exponate aus dem Staats- und Stadtarchiv Wertheim stellen die Anfänge der Bücherei sowie Stationen der Entwicklung dar. Zeitungsartikel, Jahresberichte und Schriftverkehr geben einen Einblick in die lange Geschichte. Ergänzt wird die... [mehr]

  • Konfirmationsunterricht Rund 100 Heranwachsende erfuhren vieles über die Arbeit in den verschiedenen Einrichtungen

    Wie Diakonie wirkt und was sie bewirkt

    Rund 100 Konfirmanden aus Wertheim und seinen Ortsteilen erfuhren am Mittwoch im Rahmen des Konfirmationsunterricht vieles über die Arbeit der Einrichtungen der Diakonie in Wertheim. Dabei lernten sie sowohl das Beratungsangebot, als auch den Tafelladen und das Wohnstift Hofgarten kennen. Im Vorfeld der Veranstaltung sprachen die Fränkischen Nachrichten mit zwei... [mehr]