Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 15. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bürgerinformation in Osterburken Das Landratsamt plant die Unterbringung von bis zu 120 Flüchtlingen im ehemaligen Asylbewerberwohnheim in der Industriestraße

    "Atmosphäre des Verstehens" schaffen

    Der Flüchtlingsstrom aus den Bürgerkriegsregionen im Nahen Osten und in Afrika reißt nicht ab. Entsprechend steigt der Druck auf die Landkreise und Kommunen, die Flüchtlinge angemessen unterzubringen. Auch im Neckar-Odenwald-Kreis, wo die zur Verfügung stehenden Plätze in der Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim, bei der Johannes-Diakonie in Mosbach, in der... [mehr]

  • "Borkemer Herbst" Der Gewerbeverein hatte ein attraktives Festprogramm auf die Beine gestellt

    "Herbstlich genießen" als Motto

    Das sonnige Spätsommerwetter beim 21. "Borkemer Herbst" am Sonntag lud die Besucher der Römerstadt zum Bummeln und Verweilen ein. Der Gewerbeverein hatte unter dem Motto "Herbstlich genießen bei Wein und Musik" ein attraktives Festprogramm zusammengestellt. Viele Besucher kamen zu dem Herbstfest, das am Sonntagmorgen im Beisein von Bürgermeister Jürgen Galm, dem... [mehr]

  • Großer Seniorenkreis

    "Wunder" im Mittelpunkt

    Der große Seniorenkreis des Monats September fand im evangelischen Gemeindehaus statt. Das Thema des Nachmittags, "Wunder", lockte viele Interessierte an. Nach dem Eingangslied "Im schönsten Wiesengrunde" begrüßte Gisela Valenta die Besucher und gratulierte den Geburtstagsjubilaren. Es folgte eine Geschichte, die von dem Lied "Großer Gott" eingerahmt wurde. Nach... [mehr]

  • Von Fahrbahn abgekommen

    BMW-Fahrer beging Unfallflucht

    Erheblichen Schaden an einem Baum verursachte ein Unbekannter, als er am Sonntagnachmittag in Adelsheim mit seinem Pkw auf der Straße Mühläcker im Adelsheimer Businesspark von der Fahrbahn abkam. Offensichtlich schleuderte das Fahrzeug gegen 17.45 Uhr aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn und prallte dort mit voller... [mehr]

  • Aus dem Gemeinderat Oberforstrat Martin Hochstein erläuterte den forstlichen Natural- und Finanzplan / Lob für Außenspielgelände der Martin-von-Adelsheim-Schule

    Der Holzabsatz ist laut Oberforstrat "tatsächlich hervorragend"

    Von einem "hervorragenden Holzabsatz" berichtete Oberforstrat Martin Hochstein in seinem forstlichen Natural- und Finanzplan, den er dem Adelsheimer Gemeinderat in der Sitzung am Montag vorstellte. "Kein Sturm, keine Käfer, also auch keine zufällige Nutzung", unterstrich er und bezifferte das Betriebsergebnis auf 92 000 Euro, wobei der Überschuss bei 61 407 Euro... [mehr]

  • "Adelsheimer Herbst" am 19. Oktober Informationen über den Forst, Flohmärkte, gute Unterhaltung und verkaufsoffenen Sonntag

    Kunst und Hobby nicht nur zum Thema "Holz"

    "Natürlich Holz" lautet das Motto des "Adelsheimer Herbst" mit verkaufsoffenem Sonntag, der am 19. Oktober stattfindet. Die Fachgeschäfte laden von 12 bis 17 Uhr zum Einkaufen und Bummeln ein. Neben zahlreichen attraktiven Angeboten haben die Geschäfte aber auch viele Aktionen rund um das Thema Holz vorbereitet und warten mit einer "Holzolympiade" mit Rate- und... [mehr]

  • Eckenberg-Gymnasium

    Schüler probten an der Musikakademie

    Zu einer dreitägigen Probenphase in der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg reisten 99 musikalisch aufgeschlossene Schüler des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim mit ihren sieben Musiklehrern. Dabei setzte sich die bunt gemischte Schar leidenschaftlich mit unterschiedlichen Musikrichtungen auseinander. Im Streichorchester, in den Blow Pipes, im Gitarrenensemble, in... [mehr]

  • Adelsheimer Gemeinderat tagte Innerörtliche Untersuchung "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" / Auftrag vergeben

    Unterkunft für Asylbewerber am Friedrich-Gerner-Ring geplant

    "Der Neckar-Odenwald-Kreis plant eine Unterkunft für Asylbewerber in Adelsheim", informierte Bürgermeister Klaus Gramlich am Montagabend in der Gemeinderatssitzung. Sie solle bis zu 100 Flüchtlinge aufnehmen. Eine Informationsversammlung für die Bürger findet dazu am Montag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Kulturzentrum in der Kreuzgasse statt. "Die Zahl der... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Mit einem Pkw

    Ungebremst gegen Warnleitanhänger

    Ein Autofahrer ist am Dienstagvormittag auf der A 45 offenbar ungebremst gegen einen Warnleitanhänger der Autobahnmeisterei gefahren. Danach war es noch zu einer leichten Kollision mit einem Lkw gekommen. Mittlerweile spricht vieles dafür, dass sich der Unfall aufgrund einer medizinischen Ursache ereignet hat. Der Fahrer wurde schwer verletzt per Hubschrauber in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kultur

    "Ladies first, Männer Förster"

    Mit ihrem neuen Programm "Ladies first, Männer Förster" gastiert das Musikkabarett-Duo "Faltsch Wagoni" am 24. Oktober um 19.30 Uhr in Ritt's Kulturkeller. In den vergangenen Jahren waren die beiden bereits mehrere Male zu Gast in Bad Mergentheim - und hinterließen einen hervorragenden Eindruck. Frei nach der Devise "Vorurteile sind zu schön, um nicht wahr zu... [mehr]

  • Sportkreis Mergentheim

    "Sportvereine und Ganztagsschulen"

    Der Sportkreis Mergentheim führt eine Informationsveranstaltung zum Projekt "Sportvereine - Ganztagsschulen" durch. Die Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen wird mit der Änderung des Schulgesetzes zur Ganztagsschule und mit dem erfolgten Abschluss der Rahmenvereinbarung zwischen dem LSV und dem Kultusministerium auf eine neue Grundlage gestellt. Dies... [mehr]

  • Verein "Sprungbrett"

    2000 Euro für den guten Zweck

    Seit 40 Jahren schreibt die Stachenhausener Gerhard Sprügel GmbH Erfolgsgeschichte. Dem Mut, dem unermüdlichen Engagement und dem Ideenreichtum des Firmengründers Gerhard Sprügel ist es zu verdanken, dass sich das Unternehmen zu einem stattlichen, konkurrenzfähigen Handelspartner im Bereich Befestigungstechnik entwickelt hat. Mehr als 7000 Kunden werden von... [mehr]

  • Tafelladen Bad Mergentheim Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit Neuwahlen

    Adolf Horn zum neuen zweiten Vorsitzenden gekürt

    Unter anderem im Zeichen der Vorstandsneuwahlen stand die Hauptversammlung des Fördervereins Bad Mergentheimer Tafel, die am Montag im Tafelladen in der Krummen Gasse stattfand. "Die Tafel in Bad Mergentheim ist keine Selbstverständlichkeit, sondern muss sich immer wieder aufs Neue Herausforderungen stellen, besonders hinsichtlich ausreichender Lebensmittelspenden,... [mehr]

  • Sonntag, 26. Oktober In Bad Mergentheim gibt es wieder den Herbstkrämermarkt

    Den gesamten Sonntag stöbern und einkaufen nach Herzenslust

    Fröhliches Markttreiben und viele Attraktionen erwarten die Besucher beim Herbstkrämermarkt am Sonntag, 26. Oktober, von 11 bis 18 Uhr in der Bad Mergentheimer Innenstadt. Verbunden mit dem Krämermarkt ist ein verkaufsoffener Sonntag. Die Verkaufsstellen in der Innenstadt sind an diesem Tag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Der große Krämermarkt sowie die geöffneten... [mehr]

  • Vernissage Wanderausstellung "Blaue und graue Tage" zum Thema in Bad Mergentheim zu sehen

    Gelegenheit, sich mit Thema auseinanderzusetzen

    "Blaue und graue Tage" lautet der Titel einer Wanderausstellung zum Thema Demenz, die derzeit im evangelischen Gemeindezentrum gezeigt wird und am Montag mit einer feierlichen Vernissage offiziell eröffnet wurde. In der Ausstellung, die in einer Kooperation von der Alzheimer-Gesellschaft Baden-Württemberg, der Techniker Krankenkasse und der Nachbarschaftshilfe der... [mehr]

  • Deutschordensschloss Das Gerüst wird derzeit komplett abgebaut / Noch kleine Nacharbeiten zu tätigen / 825 000 Euro investiert

    Hauptportal erstrahlt in Kürze wieder in einem neuen Glanz

    In wenigen Tagen wird das Hauptportal des Bad Mergentheimer Deutschordensschlosses wieder "komplett ohne" zu bewundern sein: Nach zweijähriger Baumaßnahme wird derzeit das Gerüst abmontiert, wie Ulrike Gröger, Bauleiterin von der Vermögen und Bau Baden-Württemberg, gestern auf Anfrage den Fränkischen Nachrichten bestätigte.825 000 Euro investiertInsgesamt... [mehr]

  • Rheuma-Liga feierte 30-jähriges Bestehen Festakt bot viel Bewegung und auch Spaß / "Jüngere" für Mitarbeit im Vorstand gesucht

    Stolz auf 1000 Mitglieder und 50 Gruppen

    Was ist das Wichtigste bei Rheuma? Ganz klar: Bewegung. Und so war bei der 30-Jahr-Feier der Rheuma-Liga Bad Mergentheim kein langweiliges Rumsitzen angesagt. Flotte Gymnastik und gar Bauchtanz waren geboten. Wer sich am Sonntagnachmittag zur Jubiläumsfeier der Rheuma-Liga Bad Mergentheim in der Wandelhalle einfand, der konnte es - mit etwas Beobachtungsgabe - schon... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim Kinder- und Jugendtag / Veranstaltung unter dem Motto "Treffpunkt Diabetes"

    Technologien erleichtern das Leben

    Viel geboten wurde am Kinder- und Jugendtag unter dem Motto "Treffpunkt Diabetes" am Wochenende. Aufgerufen hatten die Leiterin der Kinder- und Jugenddiabetologie, Dr. Louisa van den Boom, und der leitende Kinder- und Jugendpsychotherapeut, Privatdozent Dr. Bernhard Kulzer, vom Diabetes Zentrum Mergentheim. Für die Kinder war Spaß und Unterhaltung angesagt während... [mehr]

  • Tennis Vereinsmeisterschaften in Stuppach

    Vicky Greif und Manuel Munz erneut Meister

    Wie bereits im vergangenen Jahr, sicherten sich Vicky Greif und Manuel Munz vom Tennisverein Stuppach auch in diesem Jahr wieder die Titel bei der Vereinsmeisterschaft. In den Vorrundenspielen hatte jedes aktive Mitglied die Möglichkeit, in den Kampf um die begehrten Titel und Pokale einzugreifen. Bei den Damen waren es zehn Teilnehmerinnen, bei den Herren sechs... [mehr]

Buchen

  • Puppentheater in Buchen

    "Rumpelstilzchen" im Kraus-Saal

    Der "Puppenpalast" ist am Freitag, 17. Oktober, im Joseph-Martin-Kraus-Konzertsaal in Buchen zu Gast. Es wird das Märchen "Rumpelstilzchen" gespielt - aufgeführt mit nostalgischen, handgefertigten Holzhandpuppen in farbenfrohen Kostümen und mit lebhaften Kulissen in Szene gesetzt. Carlos, der Rabe, und das Krokodil sind ebenfalls mit dabei. Das Märchen ist... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach "The Bricks" spendeten für das Bukuumi-Projekt in Uganda

    Engagement als Basis für erfolgreiches Arbeiten

    Das Kinderhilfsprojekt in Bukuumi/Uganda stellt die Verantwortlichen der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach und die immer wieder vor Ort agierenden Helfer stets vor neue Herausforderungen. Trotz vieler Hemmnisse und Rückschläge werden aber permanent Verbesserungen zum Vorteil der betreuten Waisenkinder erreicht. Basis für solch erfolgreiches Arbeiten... [mehr]

  • Konflikt um handyliga.de Mitgesellschafter bezichtigen sich gegenseitig des Betrugs / Verfahren am Landgericht ist im Gange

    Männer warfen Glasscheibe am ACR-Büro ein

    Der Krimi um die ACR Telecom GmbH Buchen ging am Dienstag in die nächste Runde. Gegen Nachmittag erschienen zwei Männer vor dem Büro des Unternehmens in der Carl-Benz-Straße und verlangten Einlass. Als ihnen dieser verwehrt wurde, warfen sie mit Steinen eine Glasscheibe neben der Tür und ein Fenster im ersten Stock ein. Danach entfernten sie sich und wurden kurz... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte in Bödigheim Vorrangfläche für Windkraft soll erweitert werden / Bau eines Backhauses dieses Jahr nicht möglich

    Maßnahmen im Farrenstall werden gefördert

    Eine erfreulich große Zahl von Einwohnern nahm an der letzten Sitzung des Ortschaftsrates teil. Da am gleichen Abend eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr stattfand, signalisierte die Alarmierung gleichzeitig den Beginn beider Veranstaltungen.Anbindung des Neuen WegesDanach befasste sich der Rat ausführlich, gestützt auf Pläne, Fotos und Geländeskizzen, mit der... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Der größte Greifvogel

    Hallo, liebe Kinder. Heute will ich mich mit Euch einmal auf die Suche begeben. Gesucht wird der größte heimische Greifvogel. Wisst Ihr schon, welcher es sein könnte? Bei diesem tollen Wetter spiele ich natürlich ganz viel draußen. Vor einigen Tagen habe ich dabei einen ganz großen Vogel beobachtet, der über mir am Himmel kreiste. Er hatte lange Flügel und... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Auszeichnung für Amateurkampagne

    Die Amateurfußballkampagne "Unsere Amateure. Echte Profis"des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Regional- und Landesverbände ist mit dem "Internationalen Sponsoring Award" des Fachverbandes der Sponsoring-Agenturen (Faspo) ausgezeichnet worden. In der Kategorie "Publicsponsoring" entschied sich die Jury einstimmig dafür, die beim DFB-Bundestag im Oktober... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    FC-Kickerinnen fehlte der Mut

    FC Creglingen - SpVgg Satteld. 0:2 Eigentlich klar waren die Vorzeichen beim Heimspiel der FCC-Fußballerinnen klar: Mit einer blütenweißen Weste reisten die Damen der Spielvereinigung Satteldorf als souveräner Tabellenführer an die Tauber. Dass sich dennoch ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten entwickelte, war so nicht vorhersehbar. Mit ein wenig mehr... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Zimmermann im Amt bestätigt

    Beim Süddeutschen Verbandstag in Freiburg wurde BFV-Präsident Ronny Zimmermann als Vizepräsident des Süddeutschen Fußball-Verbandes bestätigt. Einstimmig bestätigt wurde auch Schatzmeister Peter Barth. Ausgezeichnet wurden Anja Mathis (Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball) und Günter Hörner (Ausschuss für Freizeit- und Breitensport) mit der silbernen... [mehr]

Handball

  • Handball Zwei Niederlagen und ein Unentschieden für die Teams aus Buchen

    Odenwald-HSG hat Potenzial

    TSV Buchen II - ETSV Lauda 23:38 Buchen II: Henn (Tor), Kirchgeßner (Tor), Weber (4), Schuhmann (1), Klein (4), Nirmaier (4), Kleinert (2), Schulze (1), Dietrich (3), Schäfer (4) Wie schon am Wochenende zuvor durfte man mit dem ETSV Lauda erneut einen Bezirksklassenabsteiger in der Sport- und Spielhalle begrüßen. Die Gäste gehören ganz klar zu den Favoriten um... [mehr]

Hardheim

  • Gewinnung von Erdwärme für Heizungszwecke Arbeiten im Eduard-Mörike-Weg in Hardheim

    Bohrungen eine diffizile Angelegenheit

    Wer dieser Tage durch den Eduard-Mörike-Weg läuft, dem fallen sicher einige Gerätschaften auf, die in jener ruhigen Wohnstraße normalerweise nicht aufzufinden sind: Der Grund für diese auffälligen Bohrinstrumente und Transportfahrzeuge sind Erdbauarbeiten, die das Ziel verfolgen, Erdwärme zu fördern: Die beiden Anwohnerfamilien Wojdowski und Stark haben sich... [mehr]

  • Umfassende Neugestaltung

    Einweihung des Pausenhofes

    Der Pausenhof der Grundschule wurde in den vergangenen Monaten deutlich verändert und kindgerecht gestaltet. Eltern haben in Zusammenarbeit mit der Gemeinde viel bewegt. Am Donnerstag findet um 15 Uhr eine kleine Einweihung statt, an der sich auch die ortsansässigen Autohäuser durch eine Spende beteiligen. Es werden drei Bäume zur weiteren Aufwertung gepflanzt.... [mehr]

  • Singkreis Höpfingen feierte sein 40-jähriges Bestehen Gottesdienst / Umfangreiches Repertoire

    Heiteres Volksliedersingen zum Jubiläum

    Die Liebe zum volkstümlichen Gesang sowie die Pflege von Tradition und Geselligkeit prägen die vielseitigen Aktivitäten des Singkreises in Höpfingen seit 40 Jahren. Das Jubiläum wurde am Wochenende gefeiert. Dabei ließen die Angehörigen des Singkreises die Unternehmungen in den zurückliegenden vier Jahrzehnten Revue passieren. Dabei wurde deutlich, welcher... [mehr]

  • Am 18. Oktober in Höpfingen

    Kabarettabend mit Otmar Traber

    Otmar Traber, espressogesättigter, rotweinbeleibter und vom Leben gebeutelter Altachtundsechziger wird an der Einkaufstheke seines Lieblingsitalieners vom Vorsitzenden der örtlichen CDU angefragt, ob er für die Partei kandidieren wolle. Ausgerechnet er, der in den 70er Jahren in seiner WG ein "Che Guevara"-Gelübde abgelegt hat. Dieser Anschlag auf sein Selbstbild... [mehr]

  • 26. Oktober in Höpfingen

    Krautfest des Heimatvereins

    Der Heimatverein veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, ab 11.30 Uhr auf dem Areal seines Heimatmuseums ein Krautfest. Für das leibliche Wohl sorgen die Frauen der Spinnstube. Auf dem Speiseplan stehen herzhafte Gerichte aus Großmutters Krautgarten. Die Spinnstubenfrauen haben bereits im September im Keller des Königheimer Höfleins Kraut eingeschnitten. Zum Kaffee... [mehr]

  • Alkoholkontrollen

    Nur zwei Autofahrer fielen auf

    50 Fahrzeuge hielten Polizeibeamte des Buchener Polizeireviers am Montag zwischen 20.30 Uhr und 23 Uhr in der Bretzinger Ortsdurchfahrt an. Obwohl offensichtlich viele der kontrollierten Autofahrer auf dem Nachhauseweg vom Bockbierfest waren, fielen nur zwei von ihnen mit leichter alkoholischer Beeinflussung auf. Diese beiden müssen mit einer Anzeige und einem... [mehr]

  • Fest wird in diesen Tagen gefeiert Zahlreiche Kirchen haben ihn zu ihrem Patron / Gottesdienste am Sonntag unter anderem in Erfeld und Rütschdorf

    Wendelin einer der beliebtesten Volksheiligen

    Einer der beliebtesten Volksheiligen ist der heilige Wendelin, dessen Gedenktag am 20. Oktober gefeiert wird. Er ist der Patron der Stadt St. Wendel, der Bauern, Hirten und des Viehs. Bis heute wird er bei Viehseuchen um Hilfe angerufen. Auch die Kirchen in Erfeld und Rütschdorf sind dem heiligen Wendelin geweiht.Gedenktag am 20. OktoberZahlreiche Bilder entstanden... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Unsicher unterwegs

    Weil ihr die unsichere Fahrweise eines vorausfahrenden Fahrzeugführers in Dörzbach auffiel, verständigte eine Verkehrsteilnehmerin am Sonntag die Polizei. Der Autofahrer war gegen 14.15 Uhr auf der B 19 zwischen Stuppach und Dörzbach unterwegs und fuhr dabei in deutlichen Schlangenlinien. Dabei geriet er mit seinem Opel Astra mehrfach über die Mittellinie. In... [mehr]

Kommentare

  • Goldene Zukunft

    Kritik hat sich die Forstverwaltung in den vergangenen Jahren immer wieder anhören müssen. Aus den Reihen des Gemeinderats, aber auch von manchem Bürger. Der Walldürner Wald werde ausgebeutet, lautete einer der Vorwürfe. Der Forst werfe zu wenig Gewinn ab, ein anderer. Wie beides gleichzeitig der Fall sein kann, ließen die Zweifler freilich offen. Die... [mehr]

Kommentare Wertheim

  • Selbst ist die Stadt!

    Das war harter Tobak für die Stadt Wertheim, als das Land die Aufnahme Lindelbachs und Dietenhans in das Städtebauförderprogramm abgelehnt hat. "Was tun?", lautete die Frage für die Verantwortlichen im Rathaus. Eine Option wäre gewesen, die Absage zu akzeptieren und das Ganze vorerst ruhen zu lassen. Zum Glück hat man sich nicht für diesen Weg entschieden.... [mehr]

Külsheim

  • Singkreis "Leuchtspur"

    Anselm Grün dabei

    Der Singkreis "Leuchtspur" holt Pater Anselm Grün zu einer ganz besonderen Veranstaltung nach Oberndorf. Eine Konzertmeditation mit ihm und dem Singkreis findet am Donnerstag, 18. Dezember, um 19.30 Uhr in der Herz Mariä Kirche, Kirchstraße 2, in Oberndorf statt. Karten gibt es ab heute im Vorverkauf in der Sparkasse in Oberndorf 09394/9 907 035 90 sowie in den... [mehr]

  • Gemeinderat (III) Neuen Gemeinderäten wurde das Prozedere der Teilfortschreibung Windkraft im Flächennutzungsplan erläutert

    Anträge fürs nächste Jahr erwartet

    Und wieder einmal Windkraft. Am Montag hat sich der Gemeinderat mit der Teilfortschreibung Windkraft des Flächennutzungsplanes Freudenberg befassst und einstimmig entsprechende Beschlüsse für den Fortgang des Verfahrens gefasst. Da nach der Wahl im Mai in der Zwischenzeit einige Mandatsträgerinnen und Mandatsträger neu im Gremium sitzen, gab es für diese einige... [mehr]

  • CSU-Kreuzwertheim Ortsverband blickt auf ein halbes Jahrhundert seines Bestehens zurück / Ziel bleibt weiterhin, eine Haushaltsführung mit Augenmaß zu betreiben

    Immer zum Wohl der Bürger eingesetzt

    Seit einem halben Jahrhundert ist der CSU-Ortsverband kommunalpolitisch aktiv. Am 19. Oktober um 10.30 Uhr wird in der "Bürgerstube" in Unterwittbach das 50-jährige Bestehen des Ortsverbandes Kreuzwertheim gefeiert. An dieser Feierlichkeit werden der Staatsminister a. D. Eberhard Sinner und die Stellvertretende Landrätin Sabine Sitter die Ehrung der noch lebenden... [mehr]

  • Leistung des Frauenchors gewürdigt

    Mit einem Festgottesdienst feierte die Pfarrgemeinde Peter und Paul das zehnjährige Bestehen des Frauenchors. Wenn sie auch keinen Kirchenchor im eigentlichen Sinn darstellen, so haben sich die Sängerinnen und Musikerinnen doch vor allem der christlichen Musik verschrieben und in dieser Manier auch den Festgottesdienst musikalisch gestaltet. Eine gute Mischung aus... [mehr]

  • Gemeinderat (I) Gremium beschloss einhellig den Bau des Großprojekts neuer Hochbehälter sowie die Dachsanierung des Wessentaler Gemeindezentrums

    Schnelle Vergabe durch Zuschussdruck

    Ein Großprojekt in Freudenberg geht in die entscheidende Phase. Der Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag einstimmig die Arbeiten für den baulichen Teil des neuen Hochbehälters. Noch in diesem Jahr sollen die Aufträge für die technische Ausstattung erteilt werden. Es pressiert, denn bis zum 1. November 2015 muss das Projekt nicht nur abgeschlossen,... [mehr]

Kultur

  • Kleinkunst Am 14. Januar heißt es in Tauberbischofsheim:

    "Pelzig stellt sich"

    Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig gastiert mit seinem aktuellen Programm "Pelzig stellt sich" am Mittwoch, 14. Januar 2015 in der Stadthalle Tauberbischofsheim. Warum gehen Menschen aus Angst vor Enttäuschung nicht mehr zur Wahl aber spielen Lotto? Wie kann man mit gutem Gewissen für 20 Euro nach Barcelona fliegen, aber Mindestlöhne... [mehr]

  • Konzert FN verlosen für Konzert am 19. Oktober in Würzburg Karten

    Gratis zu "Anathema"

    Einst als Gothic-Metal-Band geboren, heute eher ein Fall für die Ästheten, die gerne Pink Floyd mal härter hören würden - oder von beidem das Beste. Die Liverpooler Band "Anathema" hat im Lauf ihrer Karriere eine erstaunliche Wandlung hingelegt. Am Sonntag, 19. Oktober, kommen sie wieder in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.30... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion

    Gratis zu Manfred Mann's Earth Band

    Die Fränkischen Nachrichten hatten zwei Verlosungsaktionen rund um das Konzert von Manfred Mann's Earth Band in der Stadthalle Lauda am Freitag, 17. Oktober, am Start. Mittlerweile sind die Gewinner ermittelt. Über ein "Meet & Greet" mit der Band dürfen sich Edith Bierbauer aus Igersheim und Alexandra Wörner aus Wettersdorf freuen. Jeweils zwei Eintrittskarten... [mehr]

  • Literatur im Schloss

    SWR-Bestenliste ist zu Gast

    Mehr als 100 000 Buchtitel pro Jahr oder etwa 274 Titel pro Tag erscheinen in Deutschland. Eine Jury aus derzeit 30 renommierten Literaturkritikern wählt jeden Monat zehn Bücher auf die "SWR-Bestenliste", denen sie möglichst viele Leser wünscht. Während die üblichen Bestsellerlisten auf das Bekannte und Etablierte vertrauen, ist die "SWR-Bestenliste" auf der... [mehr]

  • Mainfranken Theater

    Uraufführung im Atrium

    Die Uraufführung des Ein-Personen-Stücks "Sturm" von Ernst Jünger findet am Sonntag, 19. Oktober, um 21 Uhr im Atrium des Mainfranken Theaters statt. Für die erste Uraufführung in der Spielzeit 2014/2015 kehrt das Atrium im Unteren Foyer des Mainfranken Theaters Würzburg als Aufführungsort zurück. Nachdem es in der vergangenen Spielzeit bereits als... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Verwaltungs- und Finanzausschuss Reparatur des Dammes war nötig

    10 000 Euro für den Marstadter See

    Eigentlich ging's nur um eine Kenntnisnahme, dann rang man sich doch zu einer Abstimmung durch: Einmütig plädierte der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats dafür, 10 000 Euro für den Haushalt 2015 anzumelden. Beantragt hatte diesen Zuschuss der Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees, um damit zumindest einen Teil der Bauarbeiten zur Reparatur des... [mehr]

  • In Lauda Neue Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber eingerichtet

    24 Flüchtlinge werden morgen erwartet

    Das Landratsamt Main-Tauber-Kreis hat in Lauda eine neue, kleinere Gemeinschaftsunter-kunft für Asylbewerber und Flüchtlinge eingerichtet. Das ehemalige Hotel am Marktplatz bietet nun Platz für bis zu 28 Bewohner. Das Gebäude - mit Ausnahme des ehemaligen Drogeriemarktes an der Ostseite des Gebäudes - wurde für fünf Jahre angemietet. Sozialdezernentin... [mehr]

  • Handball-Grundschulaktionstag 100 Kinder aus den Grundschulen dabei

    Bewegungsdrang wurde ausgelebt

    Bereits zum fünften Mal in Folge fand der "Handball-Grundschulaktionstag", eine Gemeinschaftsveranstaltung des Handballverbandes Baden-Württemberg sowie des Ministeriums für Kultus und Sport, statt. Unterstützt wurde die Veranstaltung, an der wieder über 24 000 Zweitklässler aus rund 500 Grundschulen in ganz Baden-Württemberg teilnahmen, von der AOK. Gastgeber... [mehr]

  • Höhenbegrenzung "abgefahren"

    Viel schlimmer hätten die Folgen eines Unfalles in Lauda sein können. Erst am Sonntag wurde entdeckt, dass ein Unbekannter mit seinem Lkw in den vergangenen zehn Tagen von der Tauberstraße auf den Parkplatz eines Lebensmittel- und eines Drogeriemarktes einfuhr. Der Fahrer übersah dabei offensichtlich die Höhenbegrenzung "3 Meter" und blieb an der... [mehr]

  • Zu schnell

    Mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit war am frühen Montagmorgen ein 48-Jähriger von Köngshofen in Richtung Sachsenflur unterwegs. Am Ende einer scharfen Linkskurve kam sein Müll-Lkw nach Polizeiangaben nach links und streifte dort eine Leitplanke. Danach schleuderte der Laster über den Bahnübergang und prallte gegen einen der geöffneten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Spannendes Finish beim traditionellen Muswiesenlauf in Rot am See / Stefan Schwarz liegt am Ende hauchdünn vor Günter Seibold

    "Lauf-Legende" wurde im Spurt geschlagen

    Tollen Laufsport mit spannenden Rennen gab es bei der 31. Auflage des Muswiesenlaufes zu bestaunen. Vor allem der knappe Zieleinlauf beim 10 000-Meter-Hauptlauf zwischen Sieger Stefan Schwarz und "Muswiesenlauf-Legende Günter Seibold hatte es in sich und begeisterte die zahlreichen Zuschauer. Klasse Leistungen, hartumkämpfte Positionskämpfe und nicht zuletzt... [mehr]

  • Volleyball Sieg für Weikersheimer Frauenteam

    Kurzer Prozess

    TSV Weikersheim - VLW-Stützpunkt 3:0 (25:20, 25:11, 25:17) Weikersheim: Dörner, Haas, Häußler, Kühweg, Mutschmann, Urban, Zeller. Die Volleyballerinnen des TSV Weikersheim in der Landesliga gegen den VLW-Stützpunkt klar mit 3:0. Diese Auswahlmannschaft besteht ausschließlich aus Jugendspielerinnen und tritt in der Landesliga außer Konkurrenz an. Die Spiele... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Mudauer Golfer dürfen eine Doppelmeisterschaft feiern

    Der Aufstieg einer Mannschaft ist immer ein besonderer Erfolg. Dieses Ereignis können die Mudauer Golfer in diesem Jahr gleich doppelt feiern, denn sowohl die Seniorenmannschaft als auch die Jungsenioren (Mid-Amateure) haben in diesem Jahr den Auftieg in die 3. Liga geschaft. Beide Teams wurden Sieger in ihren jeweiligen Gruppen, und setzten sich auch in der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • In Straßburg dreht sich alles um das Zusammenwachsen des Kontinents Evelyne Gebhardt sitzt seit 1994 für die S&D im Europäischen Parlament

    "Ich brenne noch immer für Europa"

    "Klare Sache: Europa ist mehr als ein Kontinent." Für Evelyne Gebhardt ist das keine leere Worthülse, sondern ihr Lebensmotto. Seit 1994 ist die gebürtige Französin und Wahl-Hohenloherin für die Sozialdemokraten Mitglied im Europäischen Parlament und engagiert sich für ein friedliches, sozial gerechtes und demokratisches Miteinander in Europa. Diese Aufgabe... [mehr]

  • ELR Auch Betriebe und Privatpersonen können davon profitieren

    Anträge sind jetzt einzureichen

    Der Main-Tauber-Kreis zählt zum Ländlichen Raum. Diese Gebiete müssen sich im Wettbewerb mit Ballungszentren messen und für ein erfolgreiches Werben attraktiv sein. Hierzu gehört eine zeitgemäße Innenortentwicklung und eine angemessene Infrastruktur. Bei diesen Zukunftsmaßnahmen hilft das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum in Baden-Württemberg. Landrat... [mehr]

  • Handelskammer Heilbronn-Franken Kammerspitze besuchte Betriebe im Main-Tauber-Kreis

    Ohne die Unterstützung der Familie geht es nicht

    Viermal im Jahr besuchen Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Heilbronn-Franken Betriebe in den verschiedenen Landkreisen der Region. Ziel dieser Besuche ist es, noch konkreter auf die Wünsche und Probleme der Mitgliedsbetriebe eingehen zu können. Der letzte Besuch führte Kammerpräsident Ulrich Bopp und Hauptgeschäftsführer Ralf Schnörr in... [mehr]

  • Synode Evangelischer Kirchenbezirk Wertheim veranstaltete sein turnusgemäßes Herbsttreffen

    Recht muss nicht trocken sein

    "Was schützt den Sonn- und Feiertag? Kann der Pfarrer in der Gemeinde alles alleine entscheiden oder kann der Kirchengemeinderat ihm sagen, was er zu tun und zu lassen hat? Auch in den Kirchengemeinderäten wird und kann nicht ausschließlich über geistliche Inhalte und Gemeindeaufbau beraten werden, sondern oftmals stehen ganz handfeste Fragestellungen auf der... [mehr]

  • Beratung Telefon-Aktion von Caritas und Diakonie am 15. Oktober

    Was tun bei Energieschulden?

    Das Licht anschalten, wenn man nach Hause kommt, die Heizung hochdrehen und aus dem Kühlschrank frisch gehaltene Lebensmittel holen - das ist völlig normal und geschieht ganz selbstverständlich und unbewusst. Kaum vorstellbar, wie das ist, wenn Licht und Heizung nicht angehen, der Kühlschrank nicht mehr kühlt - man hungrig und frierend im Dunkeln sitzt. Diese... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Landkreistag Dr. Achim Brötel einstimmig gewählt

    Landrat erneut im Präsidium

    Die Delegierten der 37. Landkreisversammlung haben Landrat Dr. Achim Brötel am Montag einstimmig für weitere vier Jahre in das Präsidium des Landkreistags Baden-Württemberg gewählt.Im SozialausschussDer 51-jährige Brötel, der seit neun Jahren Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises ist, gehört dem Vorstand des kommunalen Spitzenverbandes bereits seit 2010 an und... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Einbruch wegen zwölf Euro

    Mit zwölf Euro als Beute musste sich ein Unbekannter nach einem Einbruch am Wochenende, zwischen Samstagmittag und Montagmorgen, in ein Firmengebäude in Creglingen begnügen. Der Dieb hatte sich das Gebäude einer Landmaschinenfirma in der Bad Mergentheimer Straße für seinen Einbruch ausgesucht. Er stellte sich ein auf dem Betriebsgelände gefundenes leeres... [mehr]

  • Medizinisches Versorgungszentrum Rothenburg Sterilisator für Hilfsprojekt in Benin gespendet / Große Freude bei Dr. Fabrice Ruffino vom Caritas-Krankenhaus

    Unterstützung wird dringend benötigt

    Über die großzügige Unterstützung eines Hilfsprojekts im westafrikanischen Benin freut sich Dr. Fabrice Ruffino, Funktionsoberarzt der Allgemeinchirurgie am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim. Das Medizinische Versorgungszentrum Regiomed Rothenburg stellt ihm einen voll funktionsfähigen Dampf-Sterilisator zur Verfügung, der bald an einem Krankenhaus in... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 16. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 16. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Regionalsport

  • Motorsport Frank Reiter und sein Co-Pilot Marco Simon siegten bei der 30. Frankenlandrallye / Teilnehmer lobten Veranstalter für die sehr gute Organisation

    Allrad-Autos waren klar im Vorteil

    94 von 100 angemeldeten Rallyeteams aus dem ganzen süddeutschen Raum waren ins beschauliche Bauland angereist, um an der 30. Frankenlandrallye teilzunehmen. Im Rallyezentrum in Sindolsheim fanden sie sich mit ihren PS-starken Boliden ein. Pünktlich um 12.21 Uhr starteten auf der Wertungsprüfung (WP) 1 "Jochen Berger" ganz in der Nähe der Mehrweckhalle die... [mehr]

  • Judo Die Tauberbischofsheimer Christoph Kastl und Vanessa Höcherl feierten Erfolge bei den Titelkämpfen für Judokas mit Behinderung

    Zwei Titelgewinne bei den Landesmeisterschaften

    Seinen siebten Titel in Folge holte Christoph Kastl von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim bei den Offenen Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften für Judoka mit geistiger oder körperlicher Behinderung mit internationaler Beteiligung. Auch die zweite und jüngste Teilnehmerin, Vanessa Höcherl, stand zum dritten Mal hintereinander ebenfalls ganz... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TV Dittigheim In den Jahren mit der Endziffer 4 feien insgesamt sieben besonders engagierte Ehrenamtlich runde Geburtstage

    Alle zehn Jahre ein Besonderer

    Wie jeder Sportverein hat und braucht auch der TV Dittigheim viele aktive Sporttreibende und ehrenamtliche Mitstreiter. Und ab und an stehen natürlich auch runde Geburtstage an. Das laufende Kalenderjahr 2014 hat es dabei allerdings besonders in sich. Alle Geburtsjahrgänge mit der Endziffer 4 brachten seit 1924 in regelmäßigem Abstand alle zehn Jahre eine... [mehr]

  • Werkrealschule

    Asylbeweber bei der Religionsgruppe

    Zwei Asylbewerber aus Eritrea und Somalia folgten der Einladung einer Religionsgruppe der Werkrealschule Tauberbischofsheim. Die beiden jungen Männer schilderten anschaulich den Verlauf ihrer Flucht. Dabei wurde den Schülerinnen und Schülern eindrücklich bewusst, dass keiner der Flüchtlinge seine Familie und seine Heimat leichtfertig verlassen hatte. Vielmehr... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Traditionelles Konzert in Impfingen dieses Mal im Herbst

    Der Nachwuchs überzeugte

    Frühling im Herbst - das hat in diesem Fall nichts mit dem Wetter zu tun, sondern mit dem Impfinger Jahreskonzert, das aus Termingründen dieses Jahr statt im Mai erst im Oktober stattfinden konnte. Diesmal zwar in einem etwas kleineren Rahmen, aber dennoch mit gewohnt bemerkenswerten Leistungen. So freute sich auch Schulleiter Johannes Wienand, wieder so viele... [mehr]

  • Kunstverein Fahrt zur Degas-Ausstellung nach Karlsruhe

    Ein Künstler zwischen Tradition und Moderne

    Der Kunstverein Tauberbischofsheim plant für Samstag, 6. Dezember, eine Fahrt zur Ausstellung Edgar Degas - Klassik und Experiment - nach Karlsruhe (Prospekte liegen im Engelsaal aus). Anschließend besteht die Möglichkeit, den Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz (400 Meter entfernt) zu besuchen. Edgar Degas (1834 - 1917) zählt zu den herausragenden... [mehr]

  • Polizeibericht

    Haftbefehlt wurde vollstreckt

    Polizeibeamte des Bundespolizeireviers Heilbronn vollstreckten gestern Abend nach eigenen Angaben in einer Asylbewerberunterkunft in Tauberbischofsheim einen Haftbefehl gegen einen 20-Jährigen. Der Mann war von der Staatsanwaltschaft Traunstein wegen Urkundenfälschung mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht worden. Die ermittlungsführende Dienststelle war die... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium verabschiedete das Forsteinrichtungswerk 2014 bis 2023 sowie den Vollzug für 2013 und die Planung für 2014

    Im Wald werden jetzt "kleinere Brötchen gebacken"

    Vornehmlich auf schwammigem Boden bewegte sich der Königheimer Gemeinderat in der Sitzung am Montag im Sitzungssaal des Rathauses in Königheim. Breiten Raum nahm der Ausschreibungskatalog für den Konzessionsvertrag Erdgas für die Gemeinde ein. Auf sicherem Grund bewegte sich das Gremium anschließend bei der forstlichen Bewirtschaftungsplanung. Allerdings musste... [mehr]

  • Jahrgang 1954 traf sich

    Die Schüler des Jahrgangs 1954 trafen sich aus Anlass ihres 60. Geburtstags und 45 Jahre nach Beendigung ihrer Schulzeit wieder in ihrem Schulort Wenkheim zu einem Klassentreffen. Die Schüler kamen damals aus Wenkheim, Werbach, Werbachhausen, Brunntal und Hochhausen. Das Treffen, das von Heidi Uher geb. Müller initiiert und organisiert wurde fand im Schützenhaus... [mehr]

  • Kiwanis spendete 500 Euro

    Viele Organisationen hat Herbert Häfner als Ortsvorsteher von Dienstadt mit Beiträgen für seine 700-Jahr-Feier gewinnen können, so auch den Kiwanis-Club Tauberbischofsheim, der mit einer Spende die Anschaffung einer Kinderschaukel auf dem Spielplatz im Neubaugebiet unterstützt hat. Über den Scheck freut sich neben dem Ortsvorsteher auch Helmar Blank und Josef... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Gemeindeversammlung in der Christuskirche / Ökumenischer Jahresabschlussgottesdienst

    Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Bei der Gemeindeversammlung der evangelischen Kirchengemeinde gab die Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Elke Seybold, zu Beginn den gewohnten Überblick über die Aktivitäten des laufenden Jahres. Da war zunächst im Februar der Mitarbeiter Brunch, ein Dankeschön an alle, die ich in der Gemeinde engagieren und der von vielen mit großer Freude angenommen wurde.... [mehr]

  • Lizenz vom Landessportverband Im Pülfringer Kindergarten St. Joseph stehen für die Kleinen tägliche Turnstunden auf dem Programm

    Spaß am Toben und an der Bewegung

    Die Tunnelmatte geben Felix und Engelbert gar nicht mehr her. Einer steckt in der weichen Röhre und lässt sich vom anderen genüsslich "umwerfen". Die beiden Fünfjährigen juchzen und strahlen. Chiara (5) und Tim (2) lassen es dagegen ruhiger angehen. Sie üben das Gleichgewicht halten und balancieren. Im Pülfringer Kindergarten St. Joseph wird viel Wert auf... [mehr]

  • Fecht-Club Nachwuchs dominierte in Hanau

    Viele erste Plätze im Gepäck mit nach Hause gebracht

    Es war ein starker Auftritt: Beim TFC-Jugendcup in Hanau räumten die Nachwuchs-Fechter aus Tauberbischofsheim viele gute Platzierungen ab. Zoe Karakoc (Damenflorett, Jahrgang 2001), Melanie Zichler (DF, Jg. 2002), Arwen Borowiak Herrenflorett (HF), Jg. 2002), Lennard Walter (HF, Jg. 2003), Leandra Lotter (DF, Jg. 2004) und Bastian Kappus (HF, Jg. 2004) siegten in... [mehr]

Technik

Tischtennis

  • Tischtennis Fünf Partien in der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim

    Kann Külsheim II sogar doppelt punkten?

    Fünf Partien finden an diesem Wochenende in der Tischtennis Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim statt. Bereits am morgigen Donnerstag erwartet Dörlesberg den SV Dertingen. Am Freitag stehen drei Spiele auf dem Programm. Dabei gastiert Spitzenreiter Lauda in Assamstadt, während Hettingen II und Dörlesberg in Höpfingen beziehungsweise Külsheim II erwartet... [mehr]

Walldürn

  • Waldbegehung Gemeinderäte informierten sich über den Walldürner Forst / Jahresrechnung 2013 und Planung für 2015 erläutert / Entwicklung analysiert

    "Kein Anlass, depressiv zu sein"

    Für Henner Niemann war es am Freitag nach zwölf Jahren in Walldürn die letzte Waldbegehung mit dem Gemeinderat. Am 1. November tritt er seine neue Stelle als Forstdirektor im Landkreis Herzogtum Lauenburg an. Als Mann klarer Worte nutzte der Forstbetriebsleiter die Gelegenheit, um "reinen Tisch zu machen", wie er es nannte. Dem seiner Einschätzung nach... [mehr]

  • Festakt im "Haus der offenen Tür" DRK-Ortsverein Walldürn und Jugendrotkreuz feierten Jubiläum / Von der Sanitätskolonne zum modernen Dienstleister

    120 Jahre im Dienst der Hilfsbedürftigen

    Mit einem Festakt im "Haus der offenen Tür" feierte nicht nur die DRK-Ortsgruppe Walldürn am Freitag ihr 120-jähriges Bestehen, gleichzeitig blickte auch das Jugendrotkreuz auf 50 Jahre seit der Gründung zurück. Vorsitzender Markus Huber begrüßte aus diesem Anlass zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste, ehe er detailliert auf die Entwicklung des Walldürner... [mehr]

  • Heute in Walldürn Elsa und Erich Beuchert feiern Eiserne Hochzeit

    65 Jahre Eheglück

    Das Fest der Eisernen Hochzeit feiert heute das Ehepaar Elsa (geborene Mohr) und Erich Beuchert in Walldürn. Zu diesem besonderen Fest gratulieren dem 1925 in Walldürn geborenen Jubilar und seiner ebenfalls 1925 in Höpfingen geborenen Frau neben den drei Kinder Erna, Luzia und Ulrike und deren Schwiegersöhnen auch die beiden Enkelkinder, die drei Urenkel sowie... [mehr]

  • Gemeinsames Konzert Singkreise aus Wilhelmsfeld und Walldürn führten Messe in D-Dur auf

    Dvorák ausdrucksstark interpretiert

    Ein von Publikum und Mitwirkenden begeistert aufgenommenes Begegnungskonzert gestalteten die Singkreise aus Wilhelmsfeld und Walldürn am Samstag in Wilhelmsfeld. Zur Aufführung kamen die Messe in D-Dur von Antonín Dvorák für Soli, Chor und Orgel sowie weitere geistliche Chor- und Solostücke. An einem gemeinsamen Probenwochende wurde das Programm einstudiert.... [mehr]

Weikersheim

  • Samstag, 18. Oktober Siebter Igersheimer Hallenflohmarkt

    Auf der Jagd nach Schnäppchen

    Das Bürgernetzwerk Igersheim organisiert am Samstag, 18. Oktober, von 10 bis 16 Uhr zum siebten Mal den beliebten Igersheimer Hallenflohmarkt. Der Hallenflohmarkt ist ein gesellschaftliches Ereignis in Igersheim, zu der Flohmarktfans aus der ganzen Region willkommen sind. An 80 Verkaufstischen und an Kleiderständern erwartet die Kunden ein riesiges Angebot an... [mehr]

  • Laudenbach Vortrag am 18. Oktober in Laudenbach

    Heilung auf geistigem Weg möglich

    Ein Vortrag zur Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings findet am Samstag, 18. Oktober, um 15 Uhr in der AMC-Halle, Im Schlößle 10, statt. Aufgerufen ist jeder, der Interesse an dem Thema hat. Menschen, die Hilfe und Heilung von langjährigen, organischen Krankheiten, ebenso wie Ängsten, Depressionen, Allergien bis hin zu Alkohol- und Drogensucht... [mehr]

  • Kultur H.G. Butzko gastierte mit seinem aktuellen Programm "Super Vision" in Igersheim / Es gab fürs Publikum viel zu lachen

    Kein Imitations-Clown und Fratzenzieher

    Wenn H.G. Butzko im Oktober 2014 die Säle in Köln, Freiburg, München und Düsseldorf füllt, ist das normal. Wenn er aber ins katholische Gemeindehaus Igersheim kommt, ist allein dies etwas Besonderes. Butzko gastierte mit seinem Programm "Super Vision".Vertrautes IgersheimIgersheim ist ihm vertraut. Seit 1997 hat er alle Programme, eines als Deutschland-Premiere,... [mehr]

  • Morgen, Donnerstag

    Klavierkonzert mit Alice Holmen

    Ein Klavierkonzert mit der Norwegerin Alice Holmen findet am Donnerstagabend, 16. Oktober, im Gewehrhaus im Schlosspark statt. Die Pianistin Alice Holmen spielt Werke von Frédéric Chopin und singt Lieder von Edith Piaf. Sie hat Gemeinsamkeiten zwischen den beiden hervorragenden Künstlern herausgearbeitet. Auch wenn es zwei ganz unterschiedliche Musikstile aus... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Im kommenden Jahr wird das Stück "Der geheime Garten" als Musical aufgeführt / Casting geplant

    Talentierten Kids aus der Region winkt eine Hauptrolle

    Walter Lochmann und Sascha O. Bauer schlagen als Künstlerische Leiter der Frankenfestspiele Röttingen einen neuen Weg ein. Im kommenden Jahr steht das Stück "Der geheime Garten" ("The secret garden") von Frances Hodgson-Burnett an 13 Abenden auf dem Programm der Freilichtveranstaltung (25. Juni bis 16. August 2015). Und hierzu werden zwei Kinder/Jugendliche im... [mehr]

Wertheim

  • Für Dörlesberg und Reichcholzheim Gemeinderat verabschiedete Satzung über jeweils förmlich festgelegte Sanierungsgebiete

    "Ein gutes Signal an die Ortschaften"

    Bauherren, die künftig in den Ortskernen von Reicholzheim und Dörlesberg ein Projekt umsetzen wollen, erhalten zwar keine Förderung vom Land. Sie können jedoch mit steuerlichen Vorteilen rechnen. Den Weg dafür machte der Wertheimer Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaus frei. Das Gremium verabschiedete einstimmig die Satzung über die... [mehr]

  • Beschluss des Gemeinderats Gewinn aus dem Jahr 2013 sorgt für konstante Preise

    Abwassergebühren bleiben unverändert

    Die in der Großen Kreisstadt Wertheim zu zahlenden Abwassergebühren bleiben 2015 im sechsten Jahr unverändert. Der Gemeinderat beschloss am Montag bei der Gegenstimme von Werner Kozyra (FBW), dass weiter pro Kubikmeter Schmutzwasser 1,83 Euro und für Niederschlagswasser 0,27 Euro zu zahlen sind. Zuvor hatte das Gremium die Berichte über das Ergebnis und die... [mehr]

  • Jagdgenossenschaften Übertrag ins nächste Rechnungsjahr

    Der Überschuss bleibt in der Kasse

    Ohne Gegenstimme wurde vom Wertheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag das jeweilige Rechnungsergebnis 2013/14 der Jagdgenossenschaften Wertheim und Mondfeld gebilligt. Die Überschüsse bleiben in beiden Fällen in der Kasse und werden nicht auf die Stadt Wertheim übertragen. Angesichts zu erwartender steigender Verpflichtungen erfolgt ein Übertrag auf das... [mehr]

  • Gemeinderat (II) Redaktionelle Änderungen

    Einlass an Badesee verkürzt

    Der Freudenberger Gemeinderat hat sich einstimmig eine neue Geschäftsordnung gegeben. Sie löst das aus dem Jahr 1981 stammende Regelwerk ab. Zudem wurden zahlreiche Satzungen beschlossen. Vor allem redaktionelle Änderungen der Gemeindeordnung seien in die Neufassung eingeflossen, so Fachbereichsleiterin Simone Weimann-Roloff. Nicht übernommen hat man aber die... [mehr]

  • Vernissage Jutta Günther stellt im Wohnstift Hofgarten aus

    Farbenfrohe Eingängigkeit als Stilmittel

    Zu einem vollen Erfolg entwickelte sich die Vernissage am Montagabend im Wohnstift Hofgarten. Geschäftsführer Martin Leynar freute sich, über 100 Gäste begrüßen zu können. Ihnen allen gemein war das Interesse an der Bilderausstellung mit Werken von Jutta Günther.Motive aus der RegionMit dem Thema "Motive aus der Region Wertheim" erfülle das Wohnstift, so... [mehr]

  • Internationale wissenschaftliche Tagung Veranstaltung des Landesarchivs und der Unis Mannheim und Heidelberg

    Höfisches in kulturellem Kontext sehen

    "Repräsentation und Erinnerung - Herrschaft, Literatur und Architektur im Hohen Mittelalter an Main und Tauber" lautet der Titel der internationalen wissenschaftlichen Tagung des Landesarchivs Baden-Württemberg sowie der Universitäten Mannheim und Heidelberg am 24. und 25. Oktober im Staatsarchiv Wertheim (Kloster Bronnbach) und auf der Burg Gamburg. Das... [mehr]

  • Neues Wohngebiet für Vockenrot Experten halten bestehende Straße für ausreichend

    Keine zweite Anbindung

    Der Stadtteil Vockenrot erhält ein neues Baugebiet. Im Anschluss an das Wohngebiet "Kurze Arten, erster Abschnitt" sollen rund 26 Bauplätze entstehen. Einstimmig beauftragte der Gemeinderat am Montag die Verwaltung mit der Aufstellung des entsprechenden Bebauungsplans. Zur Verwunderung und Freude ihrer Gremiumskollegen stimmten auch die Grünen für das Projekt. In... [mehr]

  • Sondergebiet-Umwandlung

    Sportanlage-Areal wird Gewerbegebiet

    Große Vorstellungen hatte man in Wertheim, als 1998 ein Bebauungsplan "Sportanlangen Reinhardshof" aufgestellt wurde. Umgesetzt wurde das Ganze aber nicht. Das Gelände liegt immer noch brach. Nun gibt es mit der Wertheimer adapronic Prüftechnik GmbH ein Unternehmen, das mehr Platz benötigt und deshalb in der Main-Tauber-Stadt ein Gelände mit rund 16 700... [mehr]

  • Gemeinderat vergab Arbeiten Reparatur auf rund 30 Metern Länge schlägt mit rund 148 000 Euro zu Buche

    Stützmauer am rechten Tauberufer wird erneuert

    Ein Spaziergang am Ufer rechts der Tauber wird in nächster Zeit etwas kürzer als gewohnt ausfallen. Denn die sich zwischen Tauberbrücke und Messbrückle befindliche und den Fußweg der dortigen Promenade stützende Ufermauer ist auf einer Länge von zirka 30 Metern stark beschädigt. Das Bauwerk soll nun in diesem Bereich abgetragen, neu gegründet und wieder... [mehr]

Würzburg

  • Friedenspreis Zu Gedankenaustausch zusammengekommen

    Die geballte Friedenspower künftig besser ausschöpfen

    Es gibt eine Menge Boten des Friedens in und um Würzburg - viel mehr, als man das vor 19 Jahren, als der erste Friedenspreis verliehen wurde, geahnt hätte. Inzwischen haben 20 Gruppen und Einzelpersonen den Preis erhalten. Nun kamen sie zu einem ersten Preisträgertreffen zusammen. Lebhaft diskutiert wurde dabei die Frage, inwieweit das Potenzial dieser geballten... [mehr]

  • Von Straße abgekommen

    Radfahrer landete in Bachlauf

    Mit einer Fahrradlampe hat am Montagmorgen ein Fahrradfahrer auf sich aufmerksam gemacht, der kurz zuvor von der Fahrbahn abgekommen und in einem trockenen Bachlauf gelandet war. Die Bergwacht brachte den 23-Jährigen schließlich in Sicherheit. Er kam anschließend verletzt in ein Krankenhaus. Der Unfall hatte sich wenige Minuten vor 6 Uhr ereignet. Nach den... [mehr]