Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 10. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Katholische Frauengemeinschaft Mitglieder bei Aktionswoche des Bundesverbandes aktiv

    "Frauen, Macht, Zukunft" lautete das Motto

    Gemäß dem einstimmigen Votum bei der Mitgliederversammlung im Juni hat sich die katholische Frauengemeinschaft Seckach engagiert an der Aktionswoche des Bundesverbandes beteiligt. Diese stand unter dem Motto "Frauen, Macht, Zukunft". Die Vorarbeiten dafür begannen früh, genauer gesagt sofort bei der Versammlung, nachdem ein Film darüber informiert hatte, "Warum... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Regierungspräsidentin informierte sich über die Erfahrungen, die in den vergangenen Monaten an der Gemeinschaftsschule gemacht wurden

    "Gemeinsam wollen wir Stärken stärken"

    "Es ist mir ganz wichtig, diesen Bereich der Bildung in mein Spektrum mit einzubeziehen", betonte Nicolette Kressl gestern bei ihrem Besuch in der Martin-von Adelsheim-Schule, die seit dem Schuljahr 2013/14 eine leistungsorientierte Gemeinschaftsschule ist (die FN berichteten). Dort ließ sich die Regierungspräsidentin, die von Regierungsschuldirektorin Ilse... [mehr]

  • Hilfe bei der Berufsorientierung "Coaching4future" zu Gast in Adelsheim / Informationen zu Perspektiven im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich

    "Mintainment" kommt live ins Klassenzimmer

    Wird ausgelassenes Tanzen irgendwann zu unserer Stromversorgung beitragen? Werden Prothesen künftig nur noch durch die Kraft der Gedanken gesteuert? Werden unsere Kühlschränke aufgebrauchte Lebensmittel bald selbstständig nachbestellen? Was sich heute anhört wie Zukunftsmusik, kann schon demnächst Alltag sein.Das Zauberwort heißt "Mint"Die technischen... [mehr]

  • Kirchengemeinde St. Andreas

    "Seniorentreff" feiert Jubiläum

    Grund zum Feiern gibt es in der Kirchengemeinde St. Andreas Zimmern. So freuen sich die Verantwortlichen auf das Fest zum 20-jährigen Bestehen des "Seniorentreff Zimmern". Eröffnet werden die Feierlichkeiten am Mittwoch, 15. Oktober, um 11 Uhr in St. Andreas mit einem Wortgottesdienst zum Thema "Brunnen-Quellen des Lebens", gestaltet von den Senioren. Anschließend... [mehr]

  • TC Schlierstadt Jugendclubmeisterschaften zum Abschluss einer erfolgreichen Freiluftsaison

    Die Beteiligung war wieder sehr gut

    Zum Abschluss einer erfolgreichen Freiluftsaison fanden beim TC Schlierstadt am Wochenende die Jugendclubmeisterschaften statt. Die Jugendlichen überzeugten dabei mit zwei Meisterschaften bei den U12- und U14-Junioren und vier Titeln bei den Jugendkreismeisterschaften. Mit 25 Teilnehmern in vier verschiedenen Klassen war die Beteiligung bei den... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Jazz-Symposium der Bigband findet am 18. Oktober statt

    Drei Bands sind zu Gast beim GTO

    Nach dem Eröffnungskonzert zum 50. Geburtstag im Jubiläumsjahr legt das Ganztagsgymnasium (GTO) mit dem traditionellen Jazz-Symposium gleich die nächste musikalische Veranstaltung nach. Es findet in diesem Jahr mit den Gastbands vom Kopernikus-Gymnasium Aalen-Wasseralfingen, vom Evangelischen Gymnasium Michelbach/Bilz und vom Thomas-Strittmatter-Gymnasium St.... [mehr]

  • Histotainment Park Mittelalterliches Herbstfest am Wochenende

    Feldschlacht als Höhepunkt

    Das mittelalterliche Herbstfest mit der großen Schlacht findet am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Oktober, im Histotainment Park Adventon statt. Mehr als 300 Wikinger, Franken, Alamannen, Sachsen und andere Frühmittelalterdarsteller verwandeln die Marienhöhe bei Osterburken für zwei Tage in ein riesiges Heerlager. Ein kleiner, aber feiner Markt bietet... [mehr]

  • Informationsveranstaltung

    Unterbringung von Asylbewerbern

    Das Land Baden-Württemberg ist verpflichtet, eine große Zahl von Bürgerkriegsflüchtlingen aufzunehmen und unterzubringen. Der Neckar-Odenwald-Kreis muss diese Zuweisung umsetzen. Deshalb plant das Landratsamt die Unterbringung von Flüchtlingen im ehemaligen Asylbewerberwohnheim in der Industriestraße 71. Im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung... [mehr]

Aschaffenburg

  • Unfall

    Kleines Mädchen aus Fenster gestürzt

    Ein kleines Mädchen ist am Mittwochabend aus einem Fenster im Erdgeschoss gefallen. Dabei war es aus etwa zwei Metern Höhe auf Waschbetonplatten eines Gartenwegs gestürzt und am Kopf verletzt worden. Es wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Eine Mutter hatte ihre knapp 2-Jährige Tochter auf die Arbeitsfläche der Küche gesetzt und nur kurz aus den... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kurse für Kinder und Eltern Anmeldung nötig

    Breites Angebot im Familienzentrum Auenland

    Ein umfangreiches Kursangebot gibt es im "Familienzentrum und Kinderhaus Auenland" in den nächsten Monaten. Für Kinder und Eltern werden spannende und entspannende Veranstaltungen durchgeführt. Anmeldung ist erforderlich. Mehr als nur Kindergarten und Kinderkrippe ist das "Kinderhaus Auenland" der evangelischen Kirchengemeinde - als "Familienzentrum" hat es auch... [mehr]

  • DOG 25 Schüler weilten zum Austausch im polnischen Gdansk-Oliwa und trafen zufällig Bundestagspräsident Professor Dr. Norbert Lammert

    Den Nachbarn besser kennenlernen

    "Stationen deutsch-polnischer Geschichte" - unter dieser Thematik findet seit 25 Jahren am Deutschorden- Gymnasium ein Schüleraustausch mit dem V. Liceum in Gdansk-Oliwa/Danzig-Oliva statt. Ziel des Austauschs ist es, die Geschichte und Kultur sowie das Alltagsleben des deutschen Nachbarn im Osten kennenzulernen. Besucht werden außer Danzig unter anderem Potsdam,... [mehr]

  • Herbstlicher Blick auf Wachbach

    Bürger und Vereine bereiten derzeit die alljährliche Herbstausstellung in der alten Turnhalle vor. Hier ein Blick vom Bannzaunweg im Neubaugebiet am Hang hinunter auf das Dorf, das im Sommerhalbjahr mit seinen Freizeitangeboten, vor allem dem Freibad, wieder großen Zuspruch hatte. Bild: Hammer

  • Würth Industrie Service TÜV "Proficert-plus"-Siegel

    Qualität in der Ausbildung

    Würth Industrie Service erhält das TÜV "Proficert-plus"-Siegel für geprüfte Ausbildungsqualität als eines der ersten Handels- und Industrieunternehmen in Baden-Württemberg. Die Zertifizierung lief über einen Zeitraum von vier Monaten und setzte sich aus unterschiedlichen Anforderungen zusammen. Begonnen wurde schon im Mai mit einem Audit im Personal- und... [mehr]

  • Südumgehung: Eröffnung der neuen Trasse wohl am 27. Oktober

    "Die Verkehrsfreigabe der Südumgehung Bad Mergentheim (B 19) ist voraussichtlich am 27. Oktober. Derzeit werden die Einladungsschreiben vorbereitet." Diese Auskunft erhielten die Fränkischen Nachrichten gestern aus dem Stuttgarter Verkehrsministerium. Am Montag in knapp zwei Wochen soll es also nach vielen Jahren des Diskutierens, Planens und zuletzt der... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Patiententag am Samstag, 18. Oktober / Viele Informationen gebündelt / Therapiemöglichkeiten

    Was hilft bei Gelenkschmerzen?

    Viele ältere Menschen kennen das: heftige Schmerzen in der Hüfte und im Knie beim Gehen und Treppensteigen, Beschwerden in der Schulter oder Bewegungseinschränkungen in den Fingern und der ganzen Hand. Oft sind Verschleißerscheinungen in den Gelenken die Ursache. Auch bei jüngeren Menschen treten diese Schmerzen auf, wenn die Gelenke durch Beruf oder Sport... [mehr]

  • Konzert In der Wandelhalle /Am heutigen Freitag

    Werke von Falla, Bizet und Chabrier

    Das Jugendsinfonieorchester der Rheinischen Musikschule Köln gastiert am heutigen Freitag, 10. Oktober, in Bad Mergentheim. Seit über 20 Jahren finden diese hochkarätigen Konzerte in der Wandelhalle statt. Ab 19.30 Uhr spielen die jungen Musiker bei freiem Eintritt unter der Leitung von Alvaro und Egon Joseph Palmen das Herbstprogramm mit Werken von Dimitri... [mehr]

  • Am Samstag, 11. Oktober Fest der Kulturen / Ab 13 Uhr

    Zehn verschiedene Nationen

    Das achte Begegnungsfest der Kulturen findet am morgigen Samstag, 11. Oktober, in der Wandelhalle statt. Ein internationales und abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher. Küche aus aller Herren Ländler, dazu internationale Musik und gute Gespräche stehen im Mittelpunkt des Begegnungsfestes. Ab 13 Uhr präsentieren sich über zehn verschiedene Nationen... [mehr]

  • St. Kiliankirche in Markelsheim Sanierungsarbeiten im Gange / Hoffen auf Gelder für zweiten Bauabschnitt

    Zwölf Meter lange Brücke eingesetzt

    Nicht übersehbar sind seit einiger Zeit die Sanierungsarbeiten an der St. Kiliankirche in Markelsheim. Nachdem die Dach- und Betonsanierungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen sind, wurde nun am Mittwoch mit dem Einpassen einer zwölf Meter langen und 2,50 Meter breiten Metallbrücke, aus der ortsansässigen Bauschlosserei Roth, die letzte größere Maßnahme der... [mehr]

Blaulicht

  • Falsche Polizisten waren unterwegs

    Zwei unbekannte Personen in Zivilkleidung stellten sich am Mittwoch, gegen 11.20 Uhr, im Kurpark einem 31 Jahre alten Asylbewerber als Polizeibeamte vor und verlangten dessen Ausweispapiere. Nachdem der Angesprochene verdutzt ein Ausweisdokument aus seiner Geldbörse hervorgeholt hatte, forderte einer der angeblichen Polizeibeamten 20 Euro von ihm. Als der... [mehr]

Buchen

  • Kreisjägervereinigung Buchen Tannenzweig symbolisiert Kritik am Gesetzesentwurf / Gesprächsbereitschaft signalisiert

    "Bruch" für ein praxisgerechtes Jagdgesetz übergeben

    "Lassen Sie diesen Bruch zum Leidbruch für ein Gesetz mit Perspektiven für Wild, Jagd und Natur in Baden-Württemberg werden und nicht zu einem Trauerbruch." Mit diesen Worten überreichte Landesjägermeister Dr. Jörg Friedmann am Dienstag anlässlich der Anhörung zum Jagd und Wildtiermanagementgesetz vor dem Ausschuss Ländlicher Raum und Verbraucherschutz im... [mehr]

  • Buchener "Autosonntag" Abwechslungsreiches Angebot am 12. Oktober / Fachgeschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet

    Autohäuser zeigen ihre neuesten Modelle

    Die neuesten Modelle vor historischer Kulisse verspricht auch in diesem Jahr der schon zur Tradition gewordene "Autosonntag" in der Buchener Innenstadt. Am 12. Oktober stellen die ortsansässigen Autohäuser die neuesten Entwicklungen und Designneuheiten aus und stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung. Auch das obligatorische Probesitzen wird nicht zu kurz... [mehr]

  • "Morretalpfad" in Hettigenbeuern Einweihung im Rahmen der Most- und Vesperwanderung / Zahlreiche Teilnehmer

    Informativ und familienfreundlich

    Der neue Morretalpfad in Hettigenbeuern gibt Wanderern die Möglichkeit, sich über die Natur und Geschichte des Morretals zu informieren. Die offizielle Einweihung des Lehrpfads fand im Rahmen der vom Heimatverein organisierten Most-und Vesperwanderung statt. Bei zwei geführten Wanderungen gab es hierbei viele ergänzende Informationen zu den auf den fünf Tafeln... [mehr]

  • Filmfestival der Generationen Stadt Buchen beteiligte sich mit der Vorführung des Films "Nebraska" im Kraus-Saal / Senioren und BGB-Schüler diskutierten

    Nachdenken über die Würde des Alters

    Im Rahmen des europäischen Filmfestivals der Generationen wurde im Joseph-Martin-Kraus-Saal am Mittwoch der Film "Nebraska" gezeigt. "Auch Buchen beteiligt sich am Filmfestival der Generationen in der Metropolregion, um gemeinsam mit anderen Städten und Gemeinden der Metropolregion Rhein-Neckar auf die Thematik des demografischen Wandels aufmerksam zu machen",... [mehr]

  • Badische Landesbühne

    Spielzeit beginnt am 21. Oktober

    "Ist das Glück so nah?" - Das ist die Frage, mit der sich die Badische Landesbühne mit ihrem neuen Spielplan auseinandersetzt. Die Spielzeit beginnt am 21. Oktober mit dem Klassiker "Mephisto von Klaus Mann/Ariane Mnouchkine, gefolgt von der romantischen Komödie "Spiel's nochmal, Sam" von Woody Allen.Immer wieder aktuellDramatisch wird es am 9. Dezember mit dem... [mehr]

  • "Buchener Schlagergala" Sebastian Gómez , Sigrid & Marina, Edward Simoni, Gina und das Showorchester Otti Bauer gastieren

    Stars der Volksmusik sorgen für Stimmung

    In der Stadthalle steigt am morgigen Samstag die "große Buchener Schlagergala". Ab 19.30 Uhr sorgen An diesem Samstag gastieren Sebastian Gómez , Sigrid & Marina, Edward Simoni, Gina und das Showorchester Otti Bauer. Sigrid & Marina gehören seit ihrem Sieg beim Grand Prix der Volksmusik 2007 zu den fixen Größen in der volkstümlichen Schlagermusik. Die... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Nicht nur an Ostern lecker

    Hallo Kinder. Es gibt schon eigentümliche Gedenk- und Welttage. Inzwischen für fast alles, hat es den Anschein. So findet am heutigen 10. Oktober beispielsweise der "Internationale Tag des Eies" statt - seit 1997 alljährlich am zweiten Freitag im Oktober. Im Hintergrund stehen allerdings in erster Linie kommerzielle Gründe: So ist es ein Hauptziel des... [mehr]

Fussball

  • FussballWFV-VerbandspokalA-Junioren, 2. RundeSV Böblingen - FSV Hollenbach 2:0B-Junioren, 2. RundeSC Michelbach/Wald - TSG Balingen 0:2Frauen, AchtelfinaleTSV Langenbeutingen - FV Löchgau 2:11Bezirkspokal HohenloheViertelfinaleTSV Pfedelbach - TSV Ilshofen n.E. 7:6 TSG Waldenburg - SC Michelbach/Wald 1:4 Spvgg Hengstfeld - TSV Obersontheim Sa. 15.00 Spfr... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Volker Mohr steht Rede und Antwort

    "Gefestigtes Gefüge"

    Vor dem Derby zwischen dem TSV Kreuzwertheim und der SV Viktoria Wertheim sprachen die FN mit Volker Mohr, der mit Sebastian Gegenwarth die Bayern trainiert. Herr Mohr, am vierten Spieltag lag Ihre Elf noch auf Rang 14, gewann aber die vier letzten Partien, davon drei ohne Gegentor. Gibt es Gründe für diese Entwicklung? Volker Mohr: Unser Spielerkader wurde sehr... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball

    AH-Meisterschaften

    Der Fußballkreis Buchen veranstaltet am Samstag, 22. November, in der Sporthalle in Höpfingen sein 26. Hallenturnier für Ü40-AH-Mannschaften. AH-Mannschaften des Fußballkreises Buchen, die daran teilnehmen möchten, können sich bis Sonntag, 12. Oktober, unter folgender Adresse anmelden: Manfred Baumann, Lindenstraße, 17 74736 Schweinberg oder per E-Mail an... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim TSV Schweigern sehnt den ersten Heimsieg herbei / Verfolgertreff in Gissigheim / Nassig II die große Herausforderung für Windischbuch

    Boxberger Serie ist bei der SG Boxtal/Mo. in Gefahr

    In der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim neigt sich das erste Saisondrittel dem Ende entgegen, und in einem ersten Zwischenfazit ist vor allem der Tabellenführer SG Nassig II/Sonderriet hervorzuheben, da er sich bereits abgesetzt hat - mit etwas Abstand gefolgt von einem breiten Verfolgerfeld. Im Tabellenkeller geht es währenddessen sehr eng zu. Das liegt... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald FV Lauda muss nach dem spielfreien Wochenende auf der Hut sein / Ungleiches Duell in Gommersdorf / Derby "auf der bayerischen Mainseite"

    Buchen möchte Spitzenduo zu einem Trio erweitern

    In der Fußball-Landesliga Odenwald warten nach acht Spieltagen fünf Mannschaften immer noch auf den ersten Heimerfolg; weitere sechs Landesligisten verbuchten erst einen Heimdreier. Entsprechend trumpften deutlich mehr Teams auswärts auf. So stehen 20 Heimerfolgen in der Runde bisher schon 29 Auswärtssiege gegenüber. Am folgenden Wochenende könnten seit langem... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Neckarelz bei altem Bekannten

    Drei Gründe für das Mehr an Stabilität

    "Seriös gelöst" hat die Spvgg. Neckarelz die Aufgabe im BFV-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch beim Landesligisten Wieblingen. So empfand es zumindest Trainer Peter Hogen nach dem standesgemäßen 5:0-Erfolg seiner Mannschaft. Der Coach hatte sein Team gut "durchgemischt", um Kräfte für das morgige Punktspiel beim FC Nöttingen zu schonen. Anstoß im Panorama-Stadion... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe Stadtderby in Bad Mergentheim / Apfelbach/H. will seine Talfahrt gegen Billingsbach stoppen / Igersheim ist ein unbequemer Kontrahent

    Duell zweier alter Rivalen in Creglingen

    Der 2:1-Erfolg im Altkreisduell gegen die SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim war der siebte Sieg im achten Spiel und hievte den FC Creglingen erstmals an die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga A3 Hohenlohe. Dabei profitierte der FC von der Punkteteilung zwischen der SpVgg Gammesfeld und der DJK Bieringen. Die Creglinger empfangen nun den FC Igersheim, der in den... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Sennfeld und Walldürn suchen im direkten Duell Anschluss ans Mittelfeld / Bretzinger "Bockbierfestspiel"

    Ein bunter Mix für die Spvgg.-Malaise

    TSV Buchen II - SV Hettigenbeuern. Immerhin ein Punktgewinn. Nach drei Niederlagen in Serie ging der SV zum ersten Mal wieder mit einem positiven Endergebnis aus der Partie. Doch die Luft unten wird langsam dünn: Der Abstand zu den letzten beiden Rängen ist gefährlich klein, und Hettigenbeuern täte gut daran, sich jetzt keine Miseren mehr zu erlauben. Gegen den... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe Die SGM Taubertal/Röttingen muss nun beim TSV Hessental zeigen, was sie wirklich kann / Pfedelbach wartet auf den SVW

    Ein schwerer Gang für den SV Wachbach

    Der Doppelspieltag brachte einige Überraschungen: die Spitzenteams Öhringen und Satteldorf kassierten gemeinsam die erste Niederlage, lachender Dritter war der TSV Pfedelbach. Er gewann seine beiden Spiele und zog nach Punkten gleich. Der SV Wachbach spielte zweimal Unentschieden und konnte so nicht mit den Spitzenteams mithalten, er bleibt aber Vierter in der... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach ist vor dem Heimspiel gegen Spielberg guter Dinge

    Erstes Drittel im Visier

    Der FSV Hollenbach kommt immer besser in Tritt. Sieben Punkte lautet die Bilanz nach vier Auswärtsspielen. Ausgerechnet jetzt, möchte man da sagen, gibt es wieder mal ein Heimspiel für den FSV. Acht Punkte aus fünf Spielen lautet die Bilanz in der heimischen "Jako-Arena". Das macht Platz sechs nach neun Spielen. "Ich denke, wir haben unseren Rhythmus gefunden",... [mehr]

  • Frauenfußball, Landesliga Zu Gast beim SC Klinge Seckach II

    FCE trifft auf kampfstarke Elf mit routinierten Kräften

    An die Stätte des "Triumphs von 2012" kehren die Fußballfrauen des FC Eichel am Sonntag, 12. Oktober, zurück. Auf dem Sportplatz des SV Muckental durften die Eichlerinnen vor zwei Jahren dank eines 2:1-Erfolges in einem dramatischen Foto-Finish gegen den SC Klinge Seckach die Meisterschaft in der Verbandsliga Baden und den damit verbundenen Aufstieg in die... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Süd TBB In der Tabelle liegen fast alle Mannschaften recht dicht beisammen

    Mit einem Sieg sind große Sprünge möglich

    In der Fußball-Kreisklasse B Süd Tauberbischofsheim gelang es bis dato noch keinem Team, sich von den anderen Mannschaften abzusetzen. So liegt auch der Achte erst sechs Zähler hinter dem Ersten - mit einem Sieg sind also große Sprünge möglich. Das trifft auch auf den SV Zimmern zu, der als Vierter nur drei Zähler hinter der Spitze liegt und nun den... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Verfolger wollen den Kontakt zum souveränen Tabellenführer Osterburken nicht abreißen lassen

    Odenwald-Derby als Topspiel

    TSV Höpfingen II - VfL Eberstadt. Beide Mannschaften haben gemeinsam, dass sie jeweils ihr letztes Spiel gegen den VfR Gommersdorf II verloren. Allerdings unterlag "Höpfi" klar und Eberstadt knapp. Zuletzt war der TSV spielfrei. In den letzten drei Partien punktete Höpfingen nicht, weshalb der TSV in der Tabelle abrutschte. Auswärts ist Eberstadt eine Macht, denn... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Gelingt Hardheim II nun der erste Sieg?

    Spitzenreiter gefordert

    SV Höpfingen III - TTSC Buchen II. Der TSV steht nur zwei Punkte vor dem Tabellenletzten und will schleunigst von da unten weg! Auch die Zweite des TTSC läuft Gefahr, nach unten abzurutschen. Mit einem Sieg könnte der Gast in Richtung oberes Mittelfeld wandern. TV Hardheim II - SG Adelsheim/Seckach II. Ein Lebenszeichen! Am siebten Tag holte sich der TV Hardheim... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Leibenstadt winkt Platz eins

    SVL heiß auf den Ersten

    SG Schloßau/Mudau II - FC Donebach II. Das kleine Derby vor dem großen Duell in der Kreisliga, in der die Vorzeichen aber ganz klar auf Donebacher Sieg stehen. VfB Sennfeld II - SG Berolzheim/Hirschlanden. Keine Frage: Ein Sieg ist für den Gast Pflicht, will man oben dran bleiben. Spvgg. Sindolsheim - SG Heidersbach/Großeicholzheim II. Der Zug nach oben scheint... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Höpfingen zu Hause gegen Waldhof II

    Thomas Nohes Erkenntnisse in einer Prozentrechnung

    Es gibt Trainer, die nehmen in einer spielfreien Woche keine Rücksicht: Da wird das volle Trainingspensum heruntergespult und wenn möglich noch ein Testspiel mit einer weiteren spielfreien Mannschaft einer anderen Liga ausgemacht. Thomas Nohe gehört nicht zu dieser Gattung der Super-Ehrgeizigen. "Wir haben in der vergangenen Woche nur zweimal trainiert und hatten... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Nord TBB Werbach in Impfingen auf dem Prüfstand

    Top-Spiel zweier Nachbarn

    Die ersten vier Mannschaften der Fußball-Kreisklasse B Nord haben sich bereits von den anderen Teams abgesetzt und machen nach jetzigem Stand das Rennen um die ersten beiden Ränge unter sich aus. Somit ist es umso brisanter, dass am Sonntag der Tabellenführer gegen den Dritten antritt. Man darf nämlich gespannt sein, ob der souveräne Spitzenreiter TSV Werbach,... [mehr]

  • Kreisliga B 4 Hohenlohe TSV Laudenbach geht als Favorit ins Derby gegen den SV Bieberehren / SV Wachbach II vor hoher Hürde in Marlach / Bleibt Wiesenbach unbesiegt?

    TSV Schrozberg traut sich eine Überraschung zu

    Mit zwei satten 5:0-Siegen gegen die beiden bayerischen B4-Vertreter baute Tabellenführer SC Wiesenbach seinen Vorsprung vor seinen zwei schärfsten Verfolgern auf stolze sechs Punkte aus - der TSV Laudenbach büßte am vorigen Freitag gegen den SV Edelfingen, der TSV Althausen/Neunkirchen am vergangenen Sonntag beim SV Wachbach II zwei Zähler ein. Nun kommt A3... [mehr]

Fußball

  • Fußball Würzburger Kickers morgen daheim gegen Garching

    Welche Variante hat Hollerbach nun auf Lager?

    Später gab es sogar Lob vom Unterlegenen: "In der Defensive sind die Kickers das Maß aller Dinge in dieser Liga. Wie die nach hinten arbeiten, ist beeindruckend", sagte Schweinfurts Trainer Gerd Klaus nach der Derby-Niederlage gegen Würzburg (wir berichteten). Das 2:0 der "Rothosen" war das vierte Spiel in Serie ohne Gegentreffer. Diese Bilanz soll schon morgen ab... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Bezirk Hohenlohe In der Kreisliga B4

    Weller trifft und trifft

    Bezirksliga Hohenlohe Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich momentan die Torjäger in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe. Der Abstand beträgt jeweils immer nur ein Tor. 11 Tore: Florian Langer (VfR Altenmünster) 10 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) 9 Tore: Waldemar Wolf (TSV Hessental) 8 Tore: Antonio Fernandez-Martinez (Spvgg Satteldorf) 7 Tore: Slawek Radzik... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Alle "Kellerkinder" dürfen am Wochenende auf Zählbares hoffen / Spitzenteams stehen durchweg vor schweren Aufgaben

    Wird Assamstadt auch Nassig ärgern?

    Alle ambitionierten Teams der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim wussten zuletzt durch gute Leistung zu überzeugen. Nach dem siebten Spieltag kristallisierte sich nun das klare Bild eines Führungs-Trios heraus, das sich immer mehr von den Verfolgern absetzt und nun bereits mindestens vier Punkte Vorsprung auf den vierten Platz gesammelt hat. Dass die Konkurrenz... [mehr]

Grünsfeld

  • Auftakt zu den Wandertagen

    Offizieller Auftakt der 8. Taubertäler Wandertage ist am Freitag 10. Oktober um 13.30 Uhr beim Lindenbrunnen "Am Plan" vor dem Rathaus in Unterwittighausen. Angeboten werden zwei geführte Wanderungen mit 8 und 16 Kilometer Länge auf dem neu ausgewiesenen Kapellen- und Bildstockwanderweg der Gemeinde Wittighausen. Beide Touren starten um 14 Uhr ebenfalls "Am Plan"... [mehr]

  • Rund ums Amtshaus Obstausstellung am Sonntag, 12. Oktober, von 13 bis 18 Uhr verspricht ein Fest der Sinne zu werden

    Loblied auf die Früchte des Herbstes

    Der Oktober ist der Monat der Ernte. Aus Feldern und Wäldern, aus Gärten und Wiesen kommen große und kleine Früchte. In diesem Jahr beschenkten sie uns reichlich. Jetzt sind die Scheunen gefüllt, die Keller angereichert. Ein Loblied auf die Früchte des Herbstes stimmt auch die große Ausstellung an, die der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft,... [mehr]

Handball

  • Zweite Bundesliga Rimpar zum Spitzenspiel nach Großwallstadt

    "Respekt ablegen"

    Für die meisten Rimparer Handballfreunde ist und bleibt der TV Großwallstadt historisch bedingt die erste Adresse in Sachen Handball innerhalb der mainfränkischen Region. Doch neuerdings machen sich die "Wölfe" ihrerseits daran, an diesem Status zu rütteln. So liegt vor dem Aufeinandertreffen der beiden Zweitliga-Konkurrenten am Sonntag um 15 Uhr tabellarisch... [mehr]

  • BHV-Pokal Der HG Königshofen/Sachsenflur gelingt in der ersten Runde des BHV-Pokals eine Überraschung

    Frank Munoz lobt Kampfgeist

    Königsh./S. - Friedrichsfeld 29:26 Königshofen/Sachsenflur: Martin Klotz, Andre Zahner (beide TW) , Rene Meder (7/1), Miro Cico (6), Dennis Meyer (5), Gabor Toth (4), Sven Meder (4/3), Sebastian Meder (2), David Fischer (1), Bertram Wild, Magnus Popp, Lars Größlein , Lukas Halo. Schiedsrichter: Christan Ebert/Otto Kraft (TSV Buchen). - Zuschauer: 100. Eine... [mehr]

  • Badenliga Hardheim empfängt morgen die zweite Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen

    Heikle Situation im TVH-Tor

    Nach der unglücklichen Niederlage in Bretten möchte der TV Hardheim am Samstag in eigener Halle wieder verlorenen Boden gut machen. Auf drei Heimspiele in Serie dürfen sich Hardheims Handballfans an den drei kommenden Samstagen einstellen. Dabei will der TVH auf heimischem Terrain frühzeitig die Punkte sammeln, um sich im gesicherten Mittelfeld der Tabelle... [mehr]

  • Frauen-Badenliga Königshofen/Sachsenflur strebt zweiten Auswärtssieg an, um nicht gleich in der Tabelle abzurutschen

    HG ist vor Neureuts Tempogegenstößen gewarnt

    Die Frauenmannschaft der HG Königshofen/Sachsenflur trifft in ihrem zweiten Auswärtsspiel am Sonntag um 15.30 Uhr auf die TG Neureut. Die HG muss versuchen, die hohe Niederlage aus der Vorwoche schnell abzuhaken und sich gut auf den nächsten Gegner einzustellen. Dafür steht Trainer Alexander Schad der komplette Kader zur Verfügung. Der Coach hofft, dass man... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga Süd Am Sonntag geht es zur TG Würzburg II

    HSV strebt weiteren Sieg an

    In der Handball-Bezirksliga Süd Männer gastiert die Mannschaft des HSV Main-Tauber am Sonntag, 12. Oktober, um 16 Uhr in der Sporthalle am Sonnenstuhl in Randersacker bei der TG 48 Würzburg II. Nach einer zweiwöchigen Pause steht für den HSV Main-Tauber am zweiten Spieltag das nächste Auswärtsspiel an. Man sollte meinen, dass die Favoritenrolle klar bei den... [mehr]

  • Handball HSG Herren müssen auswärts ran

    Nicht chancenlos zum SV Heilbronn

    Am Samstag, um 16 Uhr gastiert die HSG bei der Landesliga Reserve des SV Heilbronn am Leinbach. Die Gastgeber starteten mit je einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison und möchten natürlich gerade zu Hause weitere Punkte auf ihre Habenseite bringen. Doch ihre beiden bisherigen Gegner waren Mannschaften, die am Ende mehr der zweiten Tabellenhälfte... [mehr]

  • Dritte Liga Kirchzell vor der dritten Derby-Aufgabe in Serie

    TVK ist nun im Rhythmus

    Die Derby-Wochen der dritten Handball-Liga Ost neigen sich dem Ende zu. Mit der Partie bei der MSG Groß-Bieberau/Modau bestreitet der TV Kirchzell am Samstag um 19 Uhr sein drittes Nachbarschaftsduell hintereinander und möchte nach den Erfolgen in Groß-Umstadt und zu Hause gegen die HSG Rodgau Nieder-Roden einen weiteren Derbysieg feiern. 8:2 Punkte weist die... [mehr]

Hardheim

  • Beitrag zum Wendelinusmarkt Hobbykünstler zeigen ihre Werke in Hardheim

    "Dienstagsmaler" stellen im Rathaus aus

    Die Walldürner "Dienstagsmaler" gestalten eine Ausstellung von Bildern am 18. und 19. Oktober im Rahmen des Hardheimer Wendelinusmarktes im Foyer des dortigen Rathauses, Die Dienstagsmaler sind eine seit mehr als zehn Jahren aktive Gruppe von Hobbymalern: Elvira Böhm (Walldürn), Ingeborg Hefner (Höpfingen), Margit Herkert (Hornbach), Hedi Hiller (Höpfingen),... [mehr]

  • Bockbierfest Bretzingen

    "Heavy Volxmusic" heute zum Auftakt

    Das Bretzinger Bockbierfest startet am heutigen Freitag. Ab etwa. 21.30 Uhr sorgen die "Troglauer Buam" mit "Heavy Volxmusic" für Stimmung. Einlass ins Festzelt hierzu ist ab 19.30 Uhr. Karten gibt es noch an der Abendkasse. Morgenabend ab etwa 21.30 uhr wird die Partyband "Vagabunden" den Besuchern des 38. Bockbierfestes zu richtig einheizen. Zum Fest kann man mit... [mehr]

  • Neuordnung der Wasserversorgung in Hardheim Bauarbeiten zogen sich in verschiedenen Abschnitten über neun Jahre hin (Teil 2 und Schluss)

    6,7 Millionen für gutes Trinkwasser

    Neun Jahre lang wurde die Wasserversorgung in Hardheim von Grund auf neu geordnet und zukunftsfähig gemacht. Zum offiziellen Abschluss des Großprojektes wird am heutigen Freitag der neue Hochbehälter auf dem Wurmberg in offiziell übergeben. Die Gemeindeverwaltung stellte aus diesem Anlass eine 22-seitige Broschüre zusammen, in der nach den Grußworten des neuen... [mehr]

  • Einkauf auf der Zielgeraden Vorarbeiten für das Einheben der 20 Tonnen schweren Radwegbrücke sind fast abgeschlossen

    Endspurt beim Erftalradweg

    Beim Ausbau des Erftalradweges zwischen Hardheim und der badisch-bayerischen Landesgrenze wurde zum Endspurt angesetzt. Der Ausbau soll - so der aktuelle Planungsstand - noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Fahrradfreunde und die Mitglieder der IG Mühlenradweg Erftal wird es freuen. Als wichtiges Verbindungsstück über die Erfa fehlt noch die Brücke unterhalb... [mehr]

  • Heimatverein aktiv Interesse an historischen Bildern groß

    Herbstfest in Schweinberg

    In der voll besetzten Heimatscheune anlässlich des Herbst- und Erntedankfestes des Heimatvereins Schweinberg begrüßte Vorsitzender Arnold Knörzer die vielen an der Ortsgeschichte interessierte Besucher. Gezeigt wurden im Anschluss Bilder aus dem Archiv des Heimatvereins aus den 1930er bis 1950er Jahren; darunter viele alte Orts- und Gebäudeansichten, alte... [mehr]

  • Kinderbibelwoche Programm vom 5. bis 8. November in Hardheim

    Kinder können mit Jesu zu "Weltveränderern" werden

    Auch in diesem Jahr gestaltet das Mitarbeiterteam der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden eine ökumenische Kinderbibelwoche. Und zwar vom 5. bis 8. November im Pfarrheim in Hardheim. Mit Paulus geht es durch die Woche. Wie er machen sich die Kinder auf eine Reise. Am Check-in-Schalter erhalten die Ankömmlinge ihren Reisepass und können im Laufe der Woche... [mehr]

  • In Hardheim

    Parkplätze werden zweimal gesperrt

    Der Kirch- und Schlossplatz sind am Samstag, 11. Oktober, von 6 bis 17 Uhr wegen eines Flohmarktes komplett gesperrt. Außerdem sind folgende Plätze wegen des Wendelinusmarktes vom 18. bis 20. Oktober wie folgt gesperrt: Der Kirch- und der Schlossplatz ab Donnerstag, 16. Oktober, bis Dienstag, 21. Oktober; der Parkplatz in der Würzburger Straße am Samstag und... [mehr]

  • Vom 20. bis 31. Oktober

    Vollsperrung der Dornberger Steige

    Wegen dringender Forstarbeiten zur Verkehrssicherung, muss die Kreisstraße 3910 (Dornberger Steige) vom Montag, 20. Oktober, bis einschließlich Freitag, 31. Oktober, voll gesperrt werden. Die Sperrung reicht von der Abzweigung der L 521 an der "Wohlfahrtsmühle" bis zum Waldausgang in Richtung Dornberg. Eine Umleitung über Hardheim, Höpfingen und den... [mehr]

  • Verhandlung vor dem Amtsgericht in Buchen Betroffener erhob Klage gegen Äußerungen der Ortsglossierer in einer Prunksitzung

    Wie weit darf der Spaß an Fastnacht gehen?

    Wie weit darf ein Büttenredner oder Ortsglossierer an Fastnacht in seinen Beiträgen zu einer Prunksitzung gehen und welche Grenzen sind ihm dabei gesetzt? Um diese Frage ging es gestern Morgen in einer - von der Thematik her nicht alltäglichen Gerichtsverhandlung vor dem Amtsgericht in Buchen unter der Leitung des zuständige Richters Peter Bickel. Der Vorfall,... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Potenzial nutzen

    Die Frage von Kreisrat Eberhard Feucht war mehr als berechtigt. Er wollte wissen, welche Auswirkungen der vom Bundesrat Mitte September gebilligte Gesetzentwurf auf die Arbeit des Welcome-Centers der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken hat? Der will das absolute Beschäftigungsverbot von Asylbewerbern von bislang neun auf drei Monate absenken. Die Antwort von Dr.... [mehr]

Külsheim

  • Neuerscheinung Gedenkbuch von Professor Dr. Joachim Maier wird am 16. Oktober vorgestellt

    "Die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft aus Freudenberg"

    Die Stadt Freudenberg hat im Jahr 2007 an der Stadtmauer bei der Zollgasse eine Gedenktafel mit Namen der aus Freudenberg gebürtigen Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft angebracht. Diese Gedenktafel hat Professor Dr. Joachim Maier veranlasst, die Schicksale der Opfer in einer Gesamtdarstellung zu würdigen. Aus umfangreichen Archivstudien ist das... [mehr]

  • SWR4-Regionenspiel Nach dem gelungenen Wettbewerb am Morgen erstrahlten am Abend bei der Lampionparty die Laternen in sanftem Licht

    Bürgermeister: "Külsheim ist eine geile Stadt!"

    Ob Laternenbastler oder Dialektkünstler, Organisationsteam oder Bauhofmitarbeiter, Bürgermeister oder Kindergartenkind samt erwachsener Begleitperson: All jene, die irgendwann irgendwo irgendwie beim Regionenspiel von SWR4 für Külsheim mitgeholfen, mitgezittert, schließlich auch mitgejubelt oder einfach als Külsheimer mitgefeiert haben, trafen sich am... [mehr]

  • Franck-Haus Marktheidenfeld Ausstellung "Malerei von Künstlern aus Afrika - Frische Farben aus Ostafrika" ab 14. November zu sehen

    Kraftvolle und innovative Kompositionen

    Der Weltladen Marktheidenfeld feierte sein zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Grund veranstaltet er im Franck-Haus eine Bilderausstellung mit dem Titel "Malerei von Künstlern aus Afrika - Frische Farben aus Ostafrika". Die Vernissage findet am Freitag, 14. November, um 19 Uhr statt. Zu sehen ist die Ausstellung bis 28. Dezember. Seine Wurzeln hat der Weltladen in... [mehr]

  • Schulobstprojekt ist gestartet

    Die Grundschule Kreuzwertheim hat in dieser Woche mit ihrem Schulobstprojekt begonnen. Die freiwilligen Helfer aus der Elternschaft hatten das Obst für die Kinder mundgerecht zubereitet und in der ersten Pause verteilt. Die Schüler langten kräftig zu und ließen es sich gut schmecken. Die Organisation hat die Lehrerin Barbara Weiskopf übernommen. Das Obst wird... [mehr]

  • Kurtz GmbH Positive Berichte in der Informationsveranstaltung / Mitarbeiter geehrt

    Unternehmen befindet sich weiter auf Wachstumskurs

    Aufgrund vieler Auswärtstermine für die Kurtz Geschäftsführung fand die allmonatliche Informationsveranstaltung in der Wiebelbacher Maschinenfabrik einige Tage früher statt. Viel Positives gab es zu berichten: Schon jetzt konnte der Umsatz vom letzten Jahr übertroffen werden, die Kurtz Hausmesse Mitte September verlief überaus erfolgreich, und einmal mehr... [mehr]

Kultur

  • Kiwanis Konzert mit "Famos" im Kloster Bronnbach

    Angenehm authentisch

    Der Kiwanis Club Tauberbischofsheim veranstaltet am Samstag, 22. November, um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) ein Konzert mit der Band "Famos" im Kloster Bronnbach. Zwei Stimmen, eine Akustikgitarre, ein Akustikbass sowie Cajon und Percussion: Zusammen erzeugen sie einen unverwechselbar harmonisch klingenden Akustik-Sound. Die Band um Sängerin Conny Morath und dem... [mehr]

  • Interview Schauspieler Ulrich Tukur kommt mit seinen "Rhythmus Boys" am 27. Oktober ins Mainfranken Theater nach Würzburg

    Eine ganz besondere Boygroup

    Ulrich Tukur ist einer der bekanntesten und vielfach ausgezeichneten deutschen Theater- und Filmschauspieler. 1995 gründete er die Tanzkapelle "Die Rhythmus Boys", mit der er seiner großen Leidenschaft zur Musik der frühen 1920er- bis späten 1940er-Jahre frönt und regelmäßig CDs veröffentlicht sowie mit unterschiedlichen Bühnenprogrammen auf Tournee geht. Am... [mehr]

  • Morgen in Bronnbach

    Pianistin Henriette Gärtner gastiert

    Ein Augen- und Ohrenschmaus erwartetet die Zuschauer am morgigen Samstag um 19 Uhr im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach. Die Pianistin Henriette Gärtner wird an dem Abend ihr Programm "Bilder in Musik" mit Robert Schumanns "Carnaval op. 9" sowie Modest Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung" präsentieren. Passend zu ihrem Programm zeigt Henriette Gärtner mittels... [mehr]

  • Staatsschauspiel Stuttgart "Staub. Ein Abend von Sebastian Hartmann"

    Sean O'Caseys Komödie als Vorwand

    "Purple Dust" heißt das 1940 von dem damals 60-jährigen irischen Dramatiker Sean O'Casey geschriebene Theaterstück im Original. 1963 fand die deutsche Erstaufführung, unter dem Titel "Purpurstaub" in den Württembergischen Staatstheatern Stuttgart statt. Jetzt ist am selben Ort ein pausenloses viereinhalbstündiges Spektakel zu sehen, dem diese sogenannte... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion

    Wer möchte die Earth Band treffen?

    Manfred Mann's Earth Band gastiert am Freitag, 17. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle von Lauda. Natürlich hat die Band ihre großen Hits wie "Mighty Quinn", "Blinded by the Light" oder "Davy's on the Road again" mit im Gepäck. Karten für das Konzert gibt es bei den FN. Wir verlosen für zwei FN-Leser ein Meet & Greet mit der Band. Wer mitmachen möchte,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Audio Gun wollen die Balbachtalhalle rocken

    Schon lange sind Audio Gun keine Unbekannten mehr im Gebiet rund um Bad Mergentheim. Jetzt haben sie noch einem eine Schippe draufgelegt und präsentieren einen Neuzugang am Mikrofon. Christian Teufel heißt der Mann, der es versteht, Songs von Iron Maiden, Metallica, Manowar, Accept und Sabaton, so perfekt zu singen, dass man glaubt, wenn man die Augen schließt,... [mehr]

  • Barrelhouse Jazz Gala Traditionsreiche Band kommt mit hochkarätigen Gästen am Sonntag, 26. Oktober, in die Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums

    Eine ganz heiße Nacht in New Orleans

    "Barrelhouse Jazzband meets the Jazzmasters from New Orleans" ist die diesjährige Jazz-Gala überschrieben. Erleben kann man diese Nacht aus der Geburtsstätte des Jazz bei der von Stadt und Kunstkreis Lauda-Königshofen veranstalteten Reihe "Jazz in der Aula" im Martin-Schleyer-Gymnasium Lauda am Sonntag, 26. Oktober, ab 18 Uhr. Seit rund 30 Jahren geht diese Show... [mehr]

  • Innenstadt Das Bremserfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet am 12. Oktober von 13 bis 18 Uhr statt

    Vielfältiges Programm lädt zum Bummeln ein

    Mit attraktivem Rahmenprogramm lädt das Bremserfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 12. Oktober von 13 bis 18 Uhr in Lauda zu einem gemütlichen Bummel ein. Verschiedene Aktionen und Stände sorgen dafür, dass die Besucher ein paar kurzweilige Stunden in der Innenstadt verbringen und sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit und dem Angebot der teilnehmenden... [mehr]

  • Verkehrsübungsplatz

    Wieder geöffnet

    Der Verkehrsübungsplatz in Königshofen ist ab dem heutigen Freitag wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet: Freitags 14 bis 18 Uhr, samstags sowie sonn- und feiertags 9 bis 18 Uhr.

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Hilfe vor Ort ist der richtige Weg" (FN 7. Oktober)

    Asyl ist und bleibt ein Menschenrecht

    Mit Entsetzen musste ich feststellen, welch polemischer Argumente sich Frau Dr. Baum in ihrem Leserbrief zur Flüchtlingsdiskussion bedient. Natürlich stammt ein Großteil der Flüchtlinge, die Asyl in Deutschland beantragen, aus muslimisch geprägten Kulturen. Doch die Behauptung, dass religiös motivierte Gewalt zu ihren Werten gehörten, ist erstens eine maßlose... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Hilfe vor Ort ist der richtige Weg" (FN 7. Oktober)

    Unreflektierte und sehr inhumane Weltsicht

    Sehr geehrte Frau Dr. Baum, Ihr Weltbild erscheint mir etwas verquer. Ich selbst habe in Westafrika gearbeitet und bin mit vielen Menschen, die jahrelang in Afrika und Syrien tätig waren, befreundet. Gewalt gegen Frauen ist mir nie begegnet. Die Frauen, die ich in Afrika kennenlernte, wurden auch nicht zwangsverheiratet, erniedrigt und schon gar nicht gesteinigt.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief

    Zukünftiger Schutz durch Zerstörung?

    Sehr geehrter Herr Busch, der Klimawandel und die Diskussion um dessen Ursachen sind viel zu ernst, um hier allein mit dem Argument der Rechthaberei voranzukommen. Schade auch, dass Sie auf keines der Argumente von Herrn Pfaus und Herrn Haag konkret eingegangen sind. Die Katastrophenszenarien bei einer möglichen Klimaerwärmung stammen im Kern nur von einem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • KegelnBezirksliga Ostalb, Hohenlohe, Staffel 1KC Schwabsberg m II - KC Schrezheim g. 1,0:5,0 KV Aalen m - TV Niederstetten m 2,0:4,0 1 KC Schrezheim 1 5,0:1,0 2:0 2 TV Niederstetten 1 4,0:2,0 2:0 3 KC Schwabsberg 0 0,0:0,0 0:0 4 KV Aalen 1 2,0:4,0 0:2 5 KC Schwabsberg II 1 1,0:5,0 0:2Bezirksliga Ostalb, Hohenlohe, Staffel 1KC Schwabsberg w I - TV Niederstetten g... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Beschlüsse Verwaltungs- und Finanzausschuss war sich einig

    Aufträge vergeben

    Den Auftrag für die Dachdeckerarbeiten am Verwaltungsgebäude in der Wellenbergstraße 3 in der Kreisstadt vergab der Verwaltungs- und Finanzausschuss zum Angebotspreis von rund 158 000 Euro an das Tauberbischofsheimer Unternehmen Rudorfer. Der Auftrag für Verglasungsarbeiten an den Sheddächern des Werkstattgebäudes am Beruflichen Schulzentrum Wertheim ging zum... [mehr]

  • Tag der Zahngesundheit Informationsveranstaltung für Erzieherinnen / Referentin Veronika Suck gab Tipps zur Vorbeugung von Fläschchenkaries

    Kleinkinder sollen frühzeitig aus dem Glas trinken

    Der Tag der Zahngesundheit stand in diesem Jahr unter dem Motto "Gesund beginnt im Mund - Trinken aus dem Glas macht schon den Kleinsten Spaß". Hierzu hatte die regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit eine Informationsveranstaltung für Erzieherinnen aus dem Main-Tauber- Kreis angeboten. Die evangelische Kindertagesstätte in Tauberbischofsheim wurde bewusst... [mehr]

  • Verwaltungs- und Finanzausschuss Welcome-Center der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken bietet auch Sprechstunden in Tauberbischofsheim an

    Lotse für Firmen und Arbeitnehmer

    Der Verwaltungs- und Finanzausschuss hat bei seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig die jährliche Förderung für 2015 und 2016 des Welcome-Centers in der Region Heilbronn-Franken mit 15 000 Euro beschlossen. Die offizielle Eröffnung der Außenstelle im Landratsamt des Main-Tauber-Kreises fand bereits am 1. Oktober statt. Dr. Andreas Schumm, Geschäftsführer der... [mehr]

Mosbach

  • Mudauer Gemeinderat tagte Forstbetriebsplan war Thema / Wasserleitungen in der Prof.-Albert-Straße in Steinbach müssen ausgetauscht werden

    Bauauftrag für 23 000 Euro vergeben

    Auf Empfehlung des Ortschaftsrates der Gemeinden Donebach und Ünglert wurden in der jüngsten öffentlichen Sitzung des Mudauer Gemeinderates Herbert Scharmann zum Ortsvorsteher und Jochen Walz zu seinem Stellvertreter gewählt und durch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger in ihre neuen Ämter verpflichtet. Zuvor wurde der Forstbetriebsplan 2015 durch das Gremium... [mehr]

  • Neuer Eigentümer für die Neckartalkaserne Entsorgungsunternehmen Inast und Bima sind sich einig / Bebauungsplan wird aufgestellt

    Betrieb steht vor großer Aufgabe

    Die Firma Inast und die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) sind sich handelseinig geworden: Das Mosbacher Entsorgungsunternehmen wird die seit Herbst 2011 leerstehende Neckartalkaserne erwerben. Das teilte Oberbürgermeister Michael Jann teilte dem Gemeinderat am Mittwochabend mit. Tobias Kerschke von der Bima bestätigte den bevorstehenden... [mehr]

  • "Ziemlich beste Freunde"

    Bühnenfassung wird aufgeführt

    Nach dem grandiosen Erfolg des Films "Ziemlich beste Freunde" können die Zuschauer nun am Freitag, 17. Oktober, um 20 Uhr in der Frankenhalle in Erlenbach die Theaterversion erleben. Das renommierte Tournee-Theater "Thespiskarren" bringt die Bühnenfassung von Gunnar Dreßler mit Timothy Peach und Felix Frenken in den Hauptrollen unter der Regie von Gerhard Hess auf... [mehr]

  • 33. Historikertag Vorträge am 18. Oktober

    Erster Weltkrieg ist Thema

    "Der Erste Weltkrieg im Spiegel der Mosbacher Zeitungen" und "Wissenschaft und Heimatliebe - Edwin Roedder, ein deutscher Professor in Amerika" sind die Themen des 33. Historikertages, der am Samstag, 18. Oktober um 14 Uhr im Rahmen der Neckar-Odenwald-Tage in der Roedderhalle Schefflenz stattfinden wird und allen Interessierten offen steht. Nach der Begrüßung von... [mehr]

  • "Maustüröffnertag" Vortrag beim Fachdienst Gesundheitswesen

    Kinder lernten vieles über Läuse

    Familien mit Kindern im "Sendung-mit-der-Maus-Alter" kennen ihn: Den "Maustüröffnertag". Von "MausFans" für "MausFans" werden an bestimmten Tagen Türen geöffnet, um kindgerecht Einblicke in verschiedene oder Themen zu geben. Vorab findet eine Bewerbung statt bei der Redaktion "Die Sendung mit der Maus" beim WDR in Köln. Unter den über 600 Bewerbungen, die... [mehr]

  • Renault-Fahrerin prallte gegen Baum

    Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls am Donnerstag auf der Kreisstraße 3970 zwischen Rittersbach und Schefflenz. Die Fahrerin eines Renault war gegen 15.35 Uhr in Richtung Oberschefflenz unterwegs, als sie von der Straße abkam. Das Auto fuhr ein Stück über ein Feld und prallte schließlich gegen einen Baum. Die schwer verletzte Fahrerin musste mit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kinderhospizdienst Seelsorgerin Martina Reiser berichtete über ihre Erfahrungen

    "Gibt es im Himmel Schokolade?"

    Der Ambulante Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis und das Informationszentrum der Neckar-Odenwald-Kliniken veranstalteten einen Vortrag über Kindertrauer mit Martina Reiser. Diese arbeitet als Seelsorgerin in der Kinder- und Frauenklinik der Universität Heidelberg und hat langjährige Erfahrungen mit trauernden Kindern und deren Familien mit. Reiser ermutigte... [mehr]

Niederstetten

  • Stadtkern Niederstetten Planungsbüro Dr. Hermann Kugler stellt aktuellen Rahmenplan für die Stadtentwicklung vor

    "Historisches Erbe pflegen und erhalten"

    Der Bad Cannstatter Architekt Dr. Hermann Kugler ist ein Fan von Niederstetten. Besonders der "unverwechselbare Stadtgrundriss mit seinem mittelalterlichen, ländlichen Flair" hat es ihm angetan. Diesen Eindruck hatte man zumindest bei seiner Präsentation des aktuellen städtebaulichen Rahmenplans für den Niederstettener Stadtkern am Mittwochabend im Gemeinderat.... [mehr]

  • Rot am See Am Samstag, 11. Oktober, steigt der 31. Muswiesenlauf

    Es ist angerichtet für ein echtes Spektakel

    Mit großer Vorfreude fiebern Läufer und Organisatoren der 31. Auflage des Muswiesenlaufes am Samstag, 11. Oktober, in Rot am See-Musdorf entgegen. Zentraler Anlaufpunkt für alle Läufer ist die Muswiesenwirtschaft Hofburg. Eigentlich ist alles angerichtet für den ersten Höhepunkt der Muswiese. Das Organisationsteam des veranstaltenden Turnvereins Rot am See hat... [mehr]

  • Fichte wird gefällt

    Eine 30 Meter hohe Fichte auf dem stadteigenen Areal Wild hinter dem Rathaus wird gefällt. Zuvor hatte ein Anlieger Risse am angrenzenden Weg und Gebäude beobachtet und Sicherheitsbedenken wegen mangelnder Stabilität des Flachwurzlers geäußert. Diese Bedenken teilte ein von der Stadt bestellter Gutachter. Über die Fällung gab es geteilte Meinungen. So schlug... [mehr]

  • "Schädlich oder nicht?" Diskussion entbrannt

    Gemeinderat lehnt Tetrafunkanlage ab

    Auf Gemarkung Herrenzimmern sollte eigentlich eine 30 Meter hohe Sende- und Empfangsanlage für den Tetrafunk mit einem Schleuderbetonmast und einem Betriebscontainer errichtet werden. Diese wird für den Digitalfunk der Polizei und später auch der Feuerwehr bei Rettungseinsätzen benötigt. Ziel ist es, vorhandene Funkprobleme zu beheben. Bereits in der Sitzung am... [mehr]

  • Satzung verabschiedet

    Räumen und Streuen sind Pflicht

    Eine überarbeitete Fassung der "Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege" hat der Gemeinderat verabschiedet. Hineinzuschauen lohnt sich, denn neu ist etwa, dass auch Treppenwege geräumt werden müssen, die unabhängig von einer öffentlichen Straße geführt werden. Außerdem wurde die Räumbreite... [mehr]

  • Stehen Ortsschilder "mitten im Ort"?

    "Warum stehen in Niederstetten die Ortsschilder eigentlich mitten im Ort und nicht am Anfang?" Für reichlich Diskussionsstoff sorgte diese Anfrage eines Einwohners bei der Bürgerfragestunde zu Beginn der Gemeinderatssitzung. Denn: sowohl am Ortsausgang Richtung Vorbachzimmern (Bild), als auch im Frickental, so der Bürger, werde dadurch bis mitten in die Stadt... [mehr]

  • "Deutschland wandert - Deutschland hilft" Schauspielerin Michaela May in Equarhofen zu Fuß unterwegs

    Teil des Startgelds für den guten Zweck bestimmt

    Der 14. Volkswandertag des Teams Franken Hohenlohe in Equarhofen wurde dank der frühherbstlichen Witterung zum vollen Erfolg für den Veranstalter und die Selbsthilfegruppe Mukoviszidose. Die Hälfte des Startgeldes wurde für den guten Zweck gespendet. Michaela May, Schauspielerin und Schirmherrin der Aktion "Deutschland wandert - Deutschland hilft", wanderte im... [mehr]

  • Vollzugskraft in der Kritik "Mangelndes Augenmaß" kritisiert

    Zu schnell ein "Knöllchen"?

    Jahrelang wurden Parksünder in Niederstetten sehr kulant behandelt. Bis der Gemeinderat den Dauerparkern im Stadtgebiet Einhalt gebieten wollte. Seit geraumer Zeit gibt es nun eine Vollzugskraft, die Falschparker aufschreiben soll. Der Mitarbeiter nehme seine Aufgabe jedoch zu genau, kritisierte Stadtrat Ulrich Roth und lasse es "an Augenmaß" fehlen und das schade... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 10. bis 11. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 10. bis 11. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Freitag 16 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Rallye Einige Prüfungen starten am Ortsausgang Sindolsheim

    Einige Wege gesperrt

    Die 30. Frankenlandrallye der Veranstaltergemeinschaft MSC Brehmen, MSC Rosenberg und MSC Walldürn um den großen Frankenland-Wanderpokal findet am Samstag, 11. Oktober, statt. Die Sonderprüfungen "Jochen Berger 1 und 2" starten am Ortsausgang Sindolsheim in Richtung Hohenstadt bis zur Einmündung des Helmstheimer Weges und von dort Richtung Hirschlanden. Vor dem... [mehr]

  • 30. Frankenlandrallye Wertungsprüfungen werden in Sindolsheim durchgeführt / Neue Streckenführung genehmigt / Erfolgreiche Fahrer nehmen teil

    Spektakuläre Manöver werden erwartet

    Es ist soweit: Über 100 Starter rollen am Samstag zum Rallye-Mekka nach Sindolsheim, um bei der 30. Frankenlandrallye ihr Talent im unter Beweis zu stellen. Mit fahrerischem Können, einem gut eingespielten Team und einem guten Auto gilt es, bei sechs Wertungsprüfungen (WP) unfallfrei und möglichst schnell über die Ziellinie zu fahren. Beim Abfahren der... [mehr]

Regionalsport

  • Football Schwäbisch Hall tritt zum dritten Mal im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft an

    Unicorns gerne der Underdog

    Noch einmal schlafen, dann ist es soweit: Am Samstag beginnt um 18 Uhr im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark der 36. German Bowl. Gegenüber stehen sich die Schwäbisch Hall Unicorns und die Braunschweig NewYorker Lions. Wenn sich heute um 17:00 Uhr der Haller Mannschaftsbus am Schulzentrum West in Bewegung setzt, dann machen sich die Schwäbisch Hall Unicorns... [mehr]

  • Gewichtheben 25. Obrigheimer Saison in der Bundesliga

    Wieder vorne dabei sein

    Für die Obrigheimer Gewichtheber beginnt am Samstag die 25. Saison, in der sie ohne Unterbrechung der Bundesliga angehören. Aus dem Abstiegskandidaten von einst ist längst ein Elite-Club geworden. Am Samstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr, absolvieren die Obrigheimer Gewichtheber gegen den AC Mutterstadt ihren 198. Bundesliga-Wettkampf. Bislang haben sie sich mehr als... [mehr]

  • Armbrust Bei den Deutschen Meisterschaften in München

    Wolfgang Meckel holte Silber

    Bei den Deutschen Meisterschaften Armbrust national in München erzielte der Sportschütze Wolfgang Meckel vom Schützenverein Neubrunn seinen bisher größten Erfolg bei einer Deutschen Meisterschaft mit dem Gewinn der Silbermedaille in der Disziplin "Armbrust 30 Meter national Scheibe" mit 116 Ringen in der Altersklasse. Nach dem fünften Platz mit 117 Ringen bei... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • In der Wilhelma

    Jungtier bei den Faultieren

    Bei den Faultieren in der Wilhelma, den Experten der Langsamkeit, ist viel in Bewegung geraten. Im August sind sie aus dem Kleinsäuger- und Vogelhaus, das bald neu gebaut wird, ausgezogen und teilen sich ein Gehege mit ihren südamerikanischen Genossen, den Goldagutis und einem Weißgesichtseidenaffen. In ihrem neuen Domizil, dem sogenannten Jungtieraufzuchthaus,... [mehr]

Szene

  • Konzert Kollegah rappte zusammen mit Majoe und Frédéric in der Würzburger Posthalle

    Der "King" ließ die Muskeln spielen

    Ein martialisches Intro läutet den Auftritts des Bosses ein. Das Publikum in der Würzburger Posthalle schaut gebannt auf die Leinwand und ist gespannt, was nun passieren wird. Kollegah und und sein Kumpel Majoe, den er auch als seinen Bruder bezeichnet, betreten die mit blauem Licht beleuchtete Bühne und starten mit dem Song "Alpha" durch. "Alpha" ist ebenfalls... [mehr]

  • Heute im Colos-Saal

    Sleaziger Rock mit "Kissin' Dynamite"

    "Megalomania Over Europe" heißt es heute um 20 Uhr im Aschaffenburger Colos-Saal, wenn die - sleazige Heavy-Rockformation "Kissin' Dynamite" aus Schwaben die Bühne betreten. Dank 80er Jahre Look, größter Spielfreude, akkuratester Tightness und elektrisierendem Stageacting wird man sowohl visuell als auch akustisch reizüberflutet. Über 600 Livekonzerte in ganz... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Welzbach Grundschule Apfelsaftprojekt in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Wenkheim / Erlös ist für Abenteuerschiff auf dem Pausenhof gedacht

    2400 Flaschen Apfelsaft mit selbst gestaltetem Etikett

    Es war ein hartes Stück Arbeit, was die Schüler und Schülerinnen der Welzbach Grundschule im Vorfeld geleistet hatten. Kraft und besonders Ausdauer waren gefordert. Dutzende Kinderhände sammelten vier Tonnen Äpfel, die auf den Streuobstwiesen des Obst- und Gartenbauvereins Wenkheim erntereif waren. Dank der Initiative und des großen Engagements von Tobias... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Feierstunde in den Räumen der Hauptstelle Tauberbischofsheim

    50-jährige Treue gewürdigt

    Schöne Tradition und hochwillkommener Anlass, die enge Verbundenheit der Bank zu bekunden, ist die alljährliche Ehrung treuer Mitglieder der Volksbank Main- Tauber eG. "Ich bin sehr stolz, Ihnen heute die Anerkennung für 50 Jahre Mitgliedschaft aussprechen zu dürfen", betonte Vorstand Robert Haas am Mittwoch anlässlich einer kleinen Feierstunde in den Räumen... [mehr]

  • Ausstellung in der Volksbank

    Noch bis Ende nächster Woche besteht die Möglichkeit, in der Volksbank Main-Tauber die sehenswerten Tontafeln zum alten Testament von Rudi Knaus anzuschauen, die dort im Rahmen "20 Jahre Hospizarbeit in Tauberbischofsheim" gezeigt werden. In diesem Zusammenhang hat auch der hiesige Kunstverein ein Schaufenster in der Sternapotheke gestaltet, das noch bis Ende... [mehr]

  • Wanderausstellung Mathematik zum Anfassen

    Die Aufgaben sind ganz schön kniffelig

    Ganz schön knifflig sind die Aufgaben, die in der Ausstellung "Mathematik zum Anfassen" gelöst werden wollen. Das stellen immer wieder nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Lehrer fest, die mit ihren Klassen die (gut ausgeschilderte) Wanderausstellung in der frisch renovierten Riemenschneider-Realschule in Tauberbischofsheim besuchen.Interaktive... [mehr]

  • Kapuzinerkirche Eichstätt Frater Ralf Seidler zum Diakon geweiht

    Eindrucksvolle Weihehandlung

    Die Weihe von Frater Ralf Seidler zum Diakon begann mit einem feierlichen Einzug der zahlreichen Konzelebranten in die Kapuzinerkirche in Eichstätt. Die Weihehandlung selbst nahm der Erzbischof von Eichstädt Bischof Gregor Maria Hanke vor. Der Weihekandidat Ralf Seidler stammt aus Tauberbischofsheim und war in seiner Kindheit und Jugend in der Pfarrgemeinde St.... [mehr]

  • Kleinkunst Comedian Markus Krebs gastiert am 15. November in der Werbacher Tauberhalle

    Eine hohe Gagdichte ist zu erwarten

    Nach einem überragenden Sieg beim Comedy Grand Prix auf RTL und seinem erfolgreichen Debüt-Programm "Literatur unter Betäubung", startet Markus Krebs nun seine zweite Solotournee: In "Hocker-Rocker" versucht das Ruhrpottoriginal schreiend komisch seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten und will wissen, warum er ist, wie er ist. Markus Krebs macht mit seiner... [mehr]

  • Krankenhaus und Heime Main-Tauber Zwölf Mitarbeiter mit 280 Jahren Berufserfahrung geehrt

    Können und hohe Kompetenz

    280 Jahre Berufserfahrung in der Krankenhaus und Heime Main-Tauber GmbH (KHMT): Auf diese beeindruckende Gesamtzahl brachten es zwölf Mitarbeiter, die die Unternehmensleitung anlässlich ihrer langjährigen Zugehörigkeit zu einer der KHMT-Einrichtungen geehrt hat. "Wir wissen, dass der Erfolg des Krankenhauses Tauberbischofsheim, des Seniorenzentrums Haus Heimberg... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Arbeiten vergeben

    Kosten auf Friedhof höher

    Mit Vergaben hatte sich der Technische Ausschuss in seiner Sitzung am Dienstag zu beschäftigen. Auf insgesamt vier Lose wurden die Arbeiten auf dem Friedhof der Kreisstadt und teilweise auch alle anderen in den Stadtteilen für die nächsten zehn Jahre aufgeteilt und so auch einstimmig vergeben. Der Auftrag für das Ausheben und Wiederverfüllen der Gräber auf... [mehr]

  • Am 12. Oktober

    Strobl kommt nach Distelhausen

    Auf Einladung der Jungen Union Stadtverband Tauberbischofsheim kommt der Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg und Stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion Thomas Strobl am Sonntag, 12. Oktober, nach Distelhausen in die Distelhäuser Brauerei. Ebenso werden im Vor- und Nachprogramm die Hochhäuser Musikanten ab 18 Uhr die Gäste in der Alten... [mehr]

  • Europaschule

    Tag der offenen Tür

    Die Fachschule für Sozialpädagogik der Euro Akademie in Tauberbischofsheim feiert in der kommenden Woche ihr 10jähriges Bestehen. 2004 übernahm der privater Träger die bereits bestehende Fachschule und setzte die Erzieherausbildung in Tauberbischofsheim erfolgreich fort. Seitdem verließen knapp 200 Absolventinnen und Absolventen die Fachschule für... [mehr]

  • Hundesportverein Erich-Barthelme-Gedächtnis-Kurs ausgetragen

    Teilnehmer waren begeistert

    Der Hundesportverein Tauberbischofsheim hat seinem erst kürzlich verstorbenen Ehrenmitglied Erich Barthelme den erstmals in der Vereinsgeschichte ausgetragenen Kurs im Vielseitigkeitssport gewidmet. Zu dieser Veranstaltung haben sich 26 Hunde mit Ihren Hundeführern aus Deutschland und Österreich auf dem Trainingsgelände am Sprait zusammengefunden um sich... [mehr]

  • 40 Jahre gemeindenahe Psychiatrie Vortrag und Podiumsdiskussion zum Thema "Grenzen der Inklusion - wie viel Psychiatrie verträgt die Gesellschaft?"

    Thema muss in die Köpfe der Menschen

    Grenzen der Inklusion - gibt es sie wirklich und wo sind sie? Dieser Frage ging zum Jubiläum der Verein der gemeindenahen Psychiatrie im Main-Tauber-Kreis eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Winfriedheim auf den Grund. Fazit des gut zweistündigen Abends: Das Thema Inklusion entscheidet sich im Kopf aller Handelnden. Und die Hilfe für Betroffene muss... [mehr]

  • Unfallflucht

    Knapp 2500 Euro Sachschaden hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeugführer zwischen Dienstag, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 21.30 Uhr, an einem VW Polo in Werbach. Der Pkw war zur Unfallzeit am rechten Fahrbahnrand der Ecke Kirchstraße/Schulstraße geparkt. Nach bisherigen Ermittlungen kommt für die massiven Beschädigungen am Polo nur ein sehr großes Fahrzeug in... [mehr]

  • Reitclub Tauberbischofsheim Trailritt durch den "mystischen Tannenwald" / Heike Lauth gewann

    Von Werwölfen und Vampiren

    Viel los war vergangenen Sonntag auf der Reitanlage des Reitclub Tauberbischofsheim. Schon früh fuhren die ersten Autos mit Pferdeanhänger vor, um am "Ritt durch den mystischen Tannenwald" teilzunehmen. Auf der etwa zehn Kilometer langen Strecke zu Pferd durch den Wald warteten acht unterschiedliche Aufgabenstationen auf die Reiter. Los ging es mit einem... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen daheim gegen Weinheim

    Gerold: "Jetzt nicht abheben"

    Die Tischtennis-Asse des SV Niklashausen empfangen am Samstag um 19 Uhr in der "Pfeifer-Arena" die Akteure des TTV Weinheim-West. Dabei spricht gemäß Papierform alles für die Taubertäler. Denn die sind mit drei hohen Siegen in die neue Saison gestartet. Zuletzt dominierten "Malcherek & Co." auch das Regional-Derby beim SV Adelsheim. Dennoch ist Vorsicht geboten.... [mehr]

Verschiedenes

  • Panorama: Alpha Armouring - Sichere Anlage

    Die Welt ist schlecht, und das ist gut so - zumindest für Männer wie Klaus Ackermann. Denn als Chef von Alpha Armouring in München verkauft er gepanzerte Geländewagen und lebt so von der Angst der anderen. Allerdings liefert der 50-Mann-Betrieb längst nicht mehr nur in Krisengebiete. [mehr]

Walldürn

  • "Junge Philharmonie" Konzert in der Nibelungenhalle

    80 Instrumentalisten spielen "Sinfonische Tänze"

    Ein außergewöhnliches Konzert mit "Sinfonischen Tänzen" bieten 80 junge Instrumentalisten der "Jungen Philharmonie Neckartal-Odenwald" bei ihrem dritten Sinfoniekonzert am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Walldürner Nibelungenhalle Walldürn. Ausgehend vom als Eurovisionsmelodie bekannten "Te Deum" von Marc-Antoine Charpentier und dem ebenso populären... [mehr]

  • Gemeinderat Schneeberg

    Bei Windkraft kein Handlungsbedarf

    Keinen Handlungsbedarf sah der Schneeberger Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch bezüglich des Aufstellungsverfahrens des einheitlichen Regionalplanes Rhein-Neckar (Teilregionalplan Windenergie) durch das Land Rheinland-Pfalz. Die Schneeberg am nächsten gelegenen Vorranggebiete für Windenergienutzung werden zwischen Walldürn, Rippberg, Glashofen sowie... [mehr]

  • Anfrage im ATU Verlängerung nicht möglich

    Gehweg ins nirgendwo

    Wer den Fußgängerweg entlang des neuen Kreisverkehrs in der Buchener Straße benutzt und über die alte Landwirtschaftsbrücke in Richtung Aussiedlerhöfe gehen will, hat ab der Abzweigung Richtung Buchen ein Problem: Dort endet der Gehweg plötzlich. Eine Tatsache, die offenbar viele Bürger als unzureichend ansehen und mehrere Stadträte darauf angesprochen... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt Netto-Markt wird größer als ursprünglich geplant / Grünes Licht für Legehennen-Haltung

    Hof "Fieger" weicht Discounter

    Das ehemalige Anwesen der Familie Fieger in der Buchener Straße soll abgerissen werden und dem Neubau eines Netto-Discounters mit Backshop weichen. Bereits im August 2013 hatte der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) dafür den Weg freigemacht. Seitdem ist es jedoch ruhig um das Projekt geworden. Auflage erteilt Unter der Federführung der Firma Liebig aus... [mehr]

  • In Miltenberg

    Klavierkonzert mit Johann Bernard

    Nach seinem sensationellen Erfolg im Juni dieses Jahres haben die Veranstalter erneut den gefeierten Johann Sebastian Bernard in den Landkreis geholt. Am Samstag, 11. Oktober, wird er um 19 Uhr im Konzertsaal im Alten Rathaus in Miltenberg mit Werken von Bach, Schostakowitsch und Schubert glänzen. Karten und Informationen sind im Kulturreferat des Landkreises... [mehr]

  • Versammlung in Hornbach Teilnehmer sprachen sich gegen den Bau von Windkraftanlagen aus / Neuanlage von Christbaumkulturen stößt ebenfalls auf Ablehnung

    Nicht gegen die Interessen der Bürger entscheiden

    Wenn es nach dem Willen der Hornbacher Bürger geht, sollen auf der Gemarkung des Walldürner Stadtteils keine Windkraftanlagen gebaut werden. Auch gegen das Anlegen neuer Christbaumkulturen sprachen sich die Hornbacher mehrheitlich aus. Deutlich wurde dies im Verlauf einer Bürgerversammlung am Dienstagabend im voll besetzten Hornbacher Bürgerhaus. Um die... [mehr]

Weikersheim

  • Stadtrat Aub (III) Erweiterung des städtebaulichen Sanierungsgebietes und Bekanntgaben

    "Keinesfalls vorschnell handeln"

    Nicht vorschnell handeln und einer Lösung im Rahmen des Erstellens eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (Isek) vorgreifen wollte der Stadtrat, als es um den Antrag eines Anwohners ging, ein Areal oberhalb der Harbachstraße in das städtebauliche Sanierungsgebiet mit einzubeziehen. Begründet wurde der Antrag mit dem Hinweis auf eine dort... [mehr]

  • Stadtrat Aub (II) Neues Feuerwehrauto

    Ausschreibung erfolgt

    Die Stadt Aub wird sich an einer federführend von der Verwaltungsgemeinschaft Helmstadt initiierten Ausschreibung zum Kauf eines neuen Tragkraftspritzenfahrzeuges mit Wassertank für die Auber Feuerwehr beteiligen.Ausschreibung ausgehobenEine Ausschreibung eines solchen Fahrzeuges im April dieses Jahres musste aufgehobenen werden, weil die Interessen der sechs... [mehr]

  • Stadtrat Aub (I) Südliche Vorstadt und Nachnutzung des alten Seniorenheimes waren Thema im Gremium

    Bürgermeister für gemischte Nutzung

    Planer Felix Tannenberg informierte den Auber Stadtrat über den Stand der Arbeiten bei der Außengestaltung der südlichen Vorstadt. Nach seinen Erläuterungen geht der Bau der Außenanlagen im Umfeld des neuen Seniorenwohnheims zügig voran. So sind die Wege inzwischen angelegt. Entlang der Waldmannshöfer Straße wurde ein leichter Drainagegraben weitgehend... [mehr]

  • Neues Igersheimer Rathaus Sonntag "Tag der offenen Tür"

    Ein echtes Prunkstück

    "Igersheim open" heißt es am Sonntag, 12. Oktober, ab 11 Uhr in der Taubertal-Gemeinde. Dann gibt es, bei hoffentlich schönem Wetter, einen verkaufsoffenen Sonntag mit einem bunten Rahmenprogramm, den es in dieser Form so bislang noch nicht gegeben hat. Die Macher erwarten mehrere Tausend Besucher, die kommen sollen, um Igersheim mal von dieser Seite zu erleben.... [mehr]

  • Sonntag, 12. Oktober

    Es geht quer durch Europa

    In der Spitalkirche im Fränkischen Spitalmuseum in Aub gibt es am Sonntag, 12. Oktober, um 20 Uhr ein Chorkonzert mit dem "Collegium vocale" aus Uffenheim unter dem Motto "Musik quer durch Europa. Veranstalter ist Ars Musica. Das "Collegium vocale" ist ein Kammerchor mit erfahrenen Chorsängern aus dem mittel- und unterfränkischen Raum, der sich zu besonderen... [mehr]

  • Kulturherbst in Röttingen

    Lesung mit Eva Weiss ein Erfolg

    Literatur sinnlich erleben durften Schüler der ersten bis vierten Klasse in der Grundschule Röttingen bei Eva Weiss' Musikgeschichten. Zusammen mit der Stadtbücherei Röttingen wurde diese musikalische Lesung im Rahmen des 25. Kulturherbstes des Landkreises Würzburgs angeboten. Mit einer Gambe und verschiedenen Schlag- und Klanginstrumenten machte Weiss ein... [mehr]

  • Stadtrat Aub (IV) Die Gollachtalstadt hat einen neuen Feldgeschworenen

    Ludwig Schmidt übernimmt künftig den Posten

    Bürgermeister Robert Melber zeigte sich erfreut darüber, zu Beginn der jüngsten Stadtratsitzung einen neuen Feldgeschworenen vereidigen zu können. Mit Ludwig Schmidt habe man wieder einen ortskundigen Mann gefunden, der zudem die örtlichen Zusammenhänge kenne und mit den Belangen in der Landwirtschaft vertraut sei. Nach dem alters- und gesundheitsbedingten... [mehr]

  • Auslandspraktikum Clara Mott war vier Wochen in der Wittenstein-Niederlassung in Rumänien und berichtete von ihren Erfahrungen

    Viele wertvolle Einblicke ins spätere berufliche Leben erhalten

    Zurück vom Auslandspraktikum und viele positive Erfahrungen im Gepäck: Vier Wochen war Clara Mott, Abiturientin des Wirtschaftsgymnasiums Bad Mergentheim, in Rumänien. In der Wittenstein-Niederlassung in Sura Mica bei Hermannstadt absolvierte sie ein Praktikum. Bei dem Auslandsaufenthalt handelte es sich um den Preis des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren... [mehr]

Wertheim

  • Verhandlung Strafe wegen vorsätzlicher Körperverletzung

    Angeklagter nannte das Urteil "lächerlich"

    Beim Streit zwischen zwei Mitarbeitern eines Wertheimer Autohofs wurde einer der Kontrahenten verletzt. Gegen den anderen verhängte jetzt das Amtsgericht Wertheim wegen vorsätzlicher Körperverletzung eine Strafe von drei Monaten. Diese wurde gegen Ableistung von 90 Stunden gemeinnütziger Arbeit zur Bewährung ausgesetzt.PflichtverteidigerinAm Ende der Verhandlung... [mehr]

  • IHK-Absolventenfeier Erfolgreiche Teilnehmer der Aus- und Weiterbildungsprüfungen ausgezeichnet

    Angela Bauer Landes- und Bundesbeste

    Die landes- und bundesbeste Fachkraft für Lagerlogistik heißt Angela Bauer. Die Bad Mergentheimerin bekam ihre Ausbildung bei der Firma Systemair GmbH in Boxberg Windischbuch und erfuhr erst am Mittwochabend, unmittelbar vor der Absolventenfeier im Bronnbacher Kloster, von ihrem hervorragenden Prüfungsergebnis. Auch die aus Boxberg stammende Myriam Siebert wurde... [mehr]

  • Ein Dauerrenner Fahrgeschäft hat Fans in jedem Alter / Ein Treffpunkt vor allem für Jugendliche, aber auch für die Schausteller / Erinnerungen werden wach

    Autoscooter gehört zur Mess' einfach dazu

    Der Autoscooter zählt zu den absoluten Klassikern jedes Volksfests. Das gilt auch für die Wertheimer Michaelis-Messe. Trotz der vielen anderen Fahrgeschäfte, bei denen oft das Motto "immer höher und schneller" gilt, ist er bei Jung und Alt beliebt. So kauften sich etwa auf der "Werdemer Mess'" der 40-jährige Carsten Kempf (Reinhardshof) und sein neunjähriger... [mehr]

  • Badische Landesbühne Eröffnung der Spielzeit mit Klaus Manns "Mephisto" am Dienstag, 4. November, in der Aula Alte Steige

    Der Werdegang eines Opportunisten

    Die Badische Landesbühne (BLB) eröffnet die neue Spielzeit in Wertheim am Dienstag, 4. November, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige mit Klaus Manns "Mephisto" in einer Bühnenfassung von Ariane Mnouchkine. Vor der Vorstellung gibt es um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion, an der alle Interessierten teilnehmen können. 70 Jahre nach Ende des Zweiten... [mehr]

  • Führung durch die barocke Sakristei

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Führungen" findet am Dienstag, 21. Oktober, um 17 Uhr eine einstündige Führung mit Heinz Wolf durch die barocke Sakristei der Bronnbacher Klosterkirche statt. Treffpunkt ist vor dem Klosterladen. Die Sakristei einer Kirche ist ein interner Raum, in welchem sich der Priester und die Ministranten - früher Akolythen... [mehr]

  • Grundschule Nassig Dritte und vierte Klasse waren aktiv

    Kartoffelernte bereitete allen viel Spaß

    Die beiden dritten Klassen der Grundschule Nassig beschäftigen sich bis zu den Herbstferien mit dem Thema Kartoffel. Dazu gehörte auch die Ernte mit den Händen. Die Kinder hatten sich schon die ganze Woche darauf gefreut, Kartoffeln zu ernten. Dass Frieder Kempf ihnen den Acker übrig gelassen hatte, fanden auch die beiden Klassenlehrerinnen Lena Heitzmann und... [mehr]

  • Livemusik Rapper Imbiss Bronko, Gary Washington sowie "Mustache Monkeys" spielen am 17. Oktober

    Lokale Musiker auf der Bühne

    Wenn der Berliner Rapper King Orgasmus One unter seinem Pseudonym "Imbiss Bronko" am Freitag, 17. Oktober, ab 18 Uhr in der Stadthalle in Stadtprozelten auftritt, sind die Tickets sicherlich auch im Main-Tauber-Kreis schnell vergriffen. Die lokal bekannten Interpreten Gary Washington und die Band "Mustache Monkeys" aus Wertheim und Miltenberg haben dabei das Glück,... [mehr]

  • Verhandlung Druck des Amtsgerichts zeigte Wirkung

    Sarg der "oberen Mittelklasse" gezahlt

    Ein Mann aus Wertheim ließ im April 2012 seine verstorbene Mutter von einem Bestattungsunternehmer der Main-Tauber-Stadt beerdigen. Die Rechnung über 1900 Euro zahlte der 70-Jährige zunächst nicht, sondern erst jetzt auf Druck des Amtsgerichts Wertheim. Andernfalls wäre der Beschuldigte mit großer Wahrscheinlichkeit wegen Betrugs verurteilt worden, die fünfte... [mehr]

  • Kinder-Uni Erste Vorlesung am heutigen Freitag

    Was macht eigentlich die Kriminalpolizei?

    Mit Beginn des neuen Schuljahrs startet in Wertheim erstmals eine Kinder-Uni. Das kostenlose Angebot richtet sich an Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Jüngere oder ältere Kinder mit Interesse am Thema sind willkommen. Die Kinder-Uni ist ein Projekt des Stadtjugendrings in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Wertheim. Ziel ist es, den Kindern Einblicke in... [mehr]

  • Michaelis-Messe Eine seltsam anmutende Szenerie in der Main-Tauber-Halle

    Wenige Gäste, nur ein Musiker

    Das Horn, mit dem die jeweils nächste Fahrt des "Breakdance" angekündigt wird, schallte fast schon klagend in die Dunkelheit. Vielleicht hörte es sich aber auch nur so laut an, weil ansonsten beinahe gespenstische Stille auf dem Festplatz herrschte. Und das am doch eigentlich noch frühen Mittwochabend. Die Zahl der Menschen, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem... [mehr]

Würzburg

  • Positive Bilanz Seit einem Jahr betreibt InCa das inklusive Lescafé in der Stadtbücherei

    Eine Latte Macchiato zum Krimi

    Umgeben von Geschichten über heiße Amouren, Detektiv- und Fantasystorys zu arbeiten, das findet Stefan Schnabel einfach klasse. Seit einem Jahr ist er im Lesecafé der Würzburger Stadtbücherei tätig. "Ich habe alles in Bewegung gesetzt, um hierher zu kommen", erzählt der 47-Jährige. Zuvor war er fast 30 Jahre in den Mainfränkischen Werkstätten tätig. Das... [mehr]

  • Nach Auffahrunfall auf A 3

    Fahrer bereits mit Haftbefehl gesucht

    Nach dem Auffahrunfall am Mittwochvormittag auf der A3 zwischen einem Lieferwagen und einem Lkw hat die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried festgestellt, dass gegen den Unfallverursacher zwei Haftbefehle vorliegen. Der Mann befindet sich derzeit in einem Würzburger Krankenhaus. Wie bereits berichtet, war der 27-Jährige aus dem Ruhrpott kurz vor 9 Uhr bei... [mehr]

  • Geburtstag Am 19. Oktober feiert der Gesprächsladen sein 20-jähriges Bestehen

    Tabuthemen gibt es hier einfach nicht

    Egal, aus welchem Kulturkreis jemand stammt, welcher Religion er angehört oder ob er überhaupt religiös ist - alle Menschen, denen etwas auf der Seele brennt, sind im Gesprächsladen willkommen. Seit 20 Jahren besteht die Einrichtung des Würzburger Augustinerklosters. Grund genug, zu feiern. Dies geschieht am 19. Oktober um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in... [mehr]