Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 1. Oktober 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Überzeugungsarbeit geleistet

    Erntegaben gehen an die "Tafel"

    Sie sind zu Recht stolz auf ihre Überzeugungsarbeit, denn schon jetzt haben 14 Kirchengemeinden zugesagt, sich der Kirchengemeinde Rittersbach/Großeicholzheim anzuschließen, um die Erntegabe vom Erntedankfest gebündelt an die Mosbacher Tafel zu liefern. Sicher dabei sind die Kindertagesstätte in der Mosbacher Pfalzgraf-Otto-Straße, die Stiftskirche Mosbach,... [mehr]

  • Alkoholtests durchgeführt

    Fahrer saß mit 2,3 Promille am Steuer

    Eine Blutprobe und seinen Führerschein musste am Montag ein Autofahrer abgeben, nachdem er sich zuvor betrunken ans Steuer seines Pkw gesetzt hatte. Gegen 13.15 Uhr hatte eine Zeugin die Polizei alarmiert, nachdem der Mann seinen Renault in den Grünstreifen gesteuert hatte und daraufhin weitergefahren war. An der Einmündung eines Feldwegs hielt er sein Fahrzeug... [mehr]

  • "FranceMobil" machte Station am GTO Direkte Vermittlung von Sprache und Kultur durch Lektorin Apolline Martins / Vier Klassen mit Begeisterung bei der Sache

    Hemmungen beim Sprechen abgebaut

    Die französische Sprache einmal auf eine andere Art kennenlernen und erleben - direkt, persönlich, spielerisch: Für vier Klassen des Ganztagsgymnasiums in Osterburken (GTO) wurde diese Möglichkeit der unmittelbaren Kontaktaufnahme durch den Besuch des "FranceMobils" geschaffen. Gestern Vormittag war Madame Apolline Martins, ursprünglich aus dem Département... [mehr]

  • Kindergarten Großeicholzheim

    Kleinkindgruppe in neuen Räumen

    Anfang September begann das neue Kindergartenjahr des Kindergartens Großeicholzheim. Spannend war dieser Beginn auch deshalb, weil es viele Veränderungen gab: Für die Ein- bis Dreijährigen der Kleinkindgruppe "Häschen" wurde ein Raum neu eingerichtet. Die Freude über das Zimmer mit angrenzendem Schlafraum war groß. Auch für die Kinder der Gruppe mit... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Böhmischer Abend in der Bad Mergentheimer Wandelhalle

    Fred Prokosch und die Egerlandmusikanten werden am Samstag, 25. Oktober, mit ihrem beliebten Egerländer Sound um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim zu hören sein. Karten mit Sitzplatzreservierung gibt es ab Montag, 6. Oktober, bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim und der Tourist-Information. Eine telefonische Reservierung ist möglich unter 0 79 31 / 96... [mehr]

  • Theater Zum Auftakt gibt es den "Untertan"

    Die neue Spielzeit beginnt

    Mit "Der Untertan" von Heinrich Mann gastiert die Württembergische Landesbühne Esslingen am Donnerstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Kursaal Bad Mergentheim. Zum Auftakt der neuen Spielzeit der städtischen Theaterreihe 2014/ 15 geht es um den Prototyp des deutschen Bürgers in der wilhelminischen Gesellschaft. Diederich Heßling war ein weiches Kind, das am... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage 2014 In und um Bad Mergentheim wird wieder einiges geboten

    Erlebnisreiche Touren im Herbst

    Jetzt heißt es wieder: Wanderschuhe anziehen und los geht's. Die achten Taubertäler Wandertage rufen auch dieses Jahr in Bad Mergentheim zum gemeinsamen Lauferlebnis auf. Gestartet wird am Freitag, 10. Oktober, mit der rund sechs Kilometer langen Wanderung "Ein Tag der Kultur" über Stock und Stein auf den Drillberg. Hier können die Wanderer einen Blick hinter die... [mehr]

  • "Buchstützenaktion" 2014

    Neuer Lesestoff für die Bücherei

    Von 4. bis 18. Oktober bittet die Stadtbücherei Bad Mergentheim ihre Leser wieder um Unterstützung in Form einer Buchspende. Mit dem Beginn der Buchmesse in Frankfurt sorgt der Herbst wie in jedem Jahr für frischen Lesestoff auf dem Buchmarkt. Zahlreiche interessante Romane und Sachbücher erscheinen im September und Oktober neu. Da es der Stadtbücherei besonders... [mehr]

  • Schießen, DMSG Proklamation der neuen Bad Mergentheimer Königsfamilie als Höhepunkt des Schützenjahres

    Susanne Naims holt sich diesmal die Krone

    Eine Woche nach dem Königsschießen führte die Deutschmeister-Schützengilde die Proklamation und Inthronisation der neuen Königsfamilie durch. Nach einem Abendessen wurde die Königsproklamation durchgeführt. Die Jungschützen beleuchteten mit Fackeln den Aufmarsch und sorgten für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Eine Abteilung des Historischen Schützenkorps... [mehr]

  • Würth Industrie Service Zahlreiche verdiente Mitarbeiter für langjährige Firmentreue ausgezeichnet / Feuerwerk gezündet

    Unternehmen mit nach vorn gebracht

    38 Mitarbeiter der Würth Industrie Service wurden für zehn, 15, 20, 30, 35 oder 40 Jahre Treue ausgezeichnet. Die Festlichkeit fand im Reinhold-Würth-Haus statt. Addiert man die Firmenzugehörigkeit der Jubilare, kommt man auf die Summe von 580 Jahren. So unterschiedlich ihr Einstieg war, so haben sie dennoch alle eins gemein: In den vergangenen Jahren haben sie... [mehr]

  • Kultur Joszef Lendvay am 22. Oktober in Bad Mergentheim

    Violine, Virtuosität und Vitalität

    Joszef Lendvay gastiert am Mittwoch, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Violine. Virtuosität. Vitalität: Diese drei Begriffe umschreiben das künstlerische Wirken des ungarischen Geigers. Jozsef Lendvay, Jahrgang 1974, wuchs in einer hochmusikalischen Familie auf. Sein Vater "Csócsi" Lendvay ist einer der populärsten Interpreten von... [mehr]

  • Solymar Therme DLRG nimmt Arbeit auf

    Vor einem schweren Neustart

    In den Verhandlungen mit dem Betreiber der Solymar Therme ist die DLRG Bad Mergentheim zu "zufriedenstellenden Ergebnissen" gekommen, wie der Leiter für Wirtschaft und Finanzen der DLRG, Kevin Warnebold, gestern mitteilte. Dies bedeute für die Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Bad Mergentheim zwar immer noch, dass sie den verhandelten Bahnenpreis von 12,50 Euro... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund Ausstellung im Schlosspark

    Wichtiges über Pilze erfahren

    Pilze sind faszinierende Lebewesen - im Arbeitskreis Pilzkunde der Naturschutzgruppe Taubergrund engagieren sich einige auf diesem Gebiet. Während im Bundesdurchschnitt auf eine halbe Million Menschen ein Pilzsachverständiger kommt, sind es bei der Naturschutzgruppe Taubergrund fünf geprüfte Sachverständige. Zurzeit helfen sie Pilzfreunden beim Bestimmen... [mehr]

Boxberg

  • In Assamstadt

    Brand in Lagerhalle

    Rund 500 Euro Sachschaden entstand am Dienstag, gegen 1.45 Uhr, bei einem Brand im Assamstadter Rechenweg. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurden in einer Lagerhalle, in der Holz gelagert wurde, offene Flammen wahrgenommen. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache muss noch ermittelt... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Orgelsanierung wird mit einem Konzert am 2. Oktober begangen

    Musik vom Feinsten auf der Steinmeyer-Orgel

    Geschafft: Die im Frühsommer begonnenen umfangreichen Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Steinmeyer-Orgel in der evangelischen Kirche St. Michaelis in Bobstadt sind abgeschlossen und die Orgel erstrahlt in Klang und Optik wieder in neuem Glanz. Dank der großzügigen Spendenbereitschaft aus der Kirchengemeinde, besonders aber der Unterstützung und... [mehr]

  • Theaterfreunde Schwabhausen "1750 -Eine Geschichte" ließen die Verantwortlichen bei Mitgliederversammlung Revue passieren

    Rückblick auf eine gelungene Saison gehalten

    Zur Mitgliederversammlung der Theaterfreunde Schwabhausen hieß der Vorsitzende Jörg Appel die Mitglieder willkommen. Zunächst folgte ein kurzer Rückblick anhand des Protokolls der letzten Generalversammlung. Hierbei wurden viele Erinnerungen an die vergangene Theatersaison 2013 wach. Einen weiteren Rückblick gab es dann im ausführlichen Bericht des Vorsitzenden... [mehr]

  • Gemeinderat Adventsbummel am 23. November

    Satzung war Formsache

    Kurz war die Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montag im Bürgersaal des Rathauses. Eine reine Formsache war der Erlass einer Satzung für den verkaufsoffenen Sonntag am 23. November anlässlich der Vorbereitung auf die Advents- und Weihnachtszeit. Ohne großen Diskussionsbedarf stimmte das Gremium der vorgelegten Satzung zu. Von 13 bis 18 Uhr können die... [mehr]

  • Unfallflucht geklärt

    Werbetafel beschädigt

    Bei einem Unfall, der sich bereits am 27. September, gegen 23 Uhr, auf der Boxberger Karl-Hofmann-Straße ereignet hatte, richtete ein Fahrzeugführer an einer Werbetafel einen Sachschaden von rund 1500 Euro an. Die weitergehenden Ermittlungen führten die Beamten schließlich am Montag auf die Spur des Unfallflüchtigen. Der Mann sieht nun einer Anzeige wegen... [mehr]

Buchen

  • Areal "Alte Küferei Wörner"

    Baugenehmigung liegt der Stadt vor

    Für den Neubau auf dem Gelände der Alten Küferei Wörner in der Kellereistraße liegt nun seitens des Landratsamts auch eine Baugenehmigung vor. Dies bestätigte Bürgermeister Roland Burger gestern den FN. Der neue Eigentürmer des Areals, die Firma Hollerbach aus Hardheim, will hier ein dreigeschossiges Gebäude mit insgesamt acht Wohneinheiten errichten -... [mehr]

  • FC Hettingen

    Freude über drei neue Trikotsätze

    Mit drei neuen Trikotsätzen in den Vereinsfarben Schwarz und Weiß wurden die E- und C-Jugendmädchenmannschaft, sowie die E-Jugendjungenmannschaft des FC Hettingen mit Unterstützung der Deutschen Vermögensberatung ausgestattet. Der Jugendleiter des FC Hettingen, Rainer Kirchgeßner, dankte insbesondere Vermögensberater Ulrich Wegert für die großzügige Spende.... [mehr]

  • Im "Klösterle" in Buchen Klezmer-Ensemble "Kleztett" bot seinem Publikum ein ganz besonderes Konzert

    Fröhlich stimmende Rhythmen

    Für Freunde alternativer Kunst war das am Sonntagabend im auf beiden Ebenen restlos ausverkauften "Klösterle" ausgerichtete Konzert des Klezmer-Ensembles "Kleztett" ein echtes "Special": Als "musikalischer Pilotfilm" zur durch Jan Pascal Stieber ("Café del Mundo") aus der Taufe gehobenen Konzertreihe "Buchen - Welt-Musik-Stadt", sorgte das "Kleztett" für eine... [mehr]

  • Unfall in Buchen

    Hoher Sachschaden

    Ein Sachschaden von rund 4000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag in Buchen. Gegen 14.45 Uhr befuhr eine 55-Jährige mit ihrem Mercedes SLK die Kaiserstraße und wollte an der Kreuzung die Walldürner Straße überqueren, um geradeaus weiter in die Karl-Trunzer-Straße zu fahren. Dabei übersah sie einen von rechts heranfahrenden Opel Corsa eines... [mehr]

  • Freie Wähler Buchen

    Martin Hahn führt die Fraktion an

    Martin Hahn ist neuer Fraktionsvorsitzender der Freien Wählervereinigung (FWV) im Buchener Gemeinderat. Er tritt damit die Nachfolge von Hubert Alois Kieser an, der ab Oktober neuer Technischer Dezernent der Stadt wird (die FN berichteten). Hahn, der seit 1999 Stadtrat ist, wurde in einer Fraktionssitzung in der vergangenen Woche einstimmig gewählt. Neuer... [mehr]

  • Sommerlicher Ortsrundgang (Teil 13) Ortsvorsteher Egbert Fischer nimmt beim Streifzug durch Götzingen kein Blatt vor den Mund / Starke Dorfgemeinschaft

    Zwei Gesichter plus "Schokoladenseite"

    Oben am Hang liegen mit Schule, Kirche und Rathaus die drei wichtigsten Gebäude von Götzingen. Aus den oberen Stockwerken des im Jahr 1612 errichteten Rathauses, das in früherer Zeit als Schulhaus genutzt wurde, streift der Blick ungehindert über das Dorf und das hügelige Bauland. Hier ist der Amtssitz von Ortsvorsteher Egbert Fischer, zugleich dessen... [mehr]

Fränky

  • Fränky`sche Nachrichten

    Ein bisschen Nachsicht

    Hallo Kinder! Heute müsst Ihr ganz besonders nett zu Euren Omas und Opas sein, denn heute ist der internationale Tag der älteren Menschen. International bedeutet, dass er auf der ganzen Welt begangen wird - und nicht nur in Deutschland. Der Tag der älteren Menschen ist dazu da, um auf die Probleme von Senioren hinzuweisen. Vielleicht haben ja auch einige unter... [mehr]

Fussball

  • Fußball Im ersten Halbfinale um den Kreispokal mussten in der gestrigen Flutlichtpartie Großrinderfeld und Rauenberg ins Elfmeterschießen

    Der TuS steht steht im Finale

    TuS Großrinderfeld - FC Rauenberg 5:4 nach Elfmeterschießen Tore in der regulären Spielzeit: 1:0 (35.) Yannick Schmidt, 1:1 (90.+4) Sven Wolz. Schiedsrichter: Carsten Reinhart (Tauberbischofsheim). Zuschauer: 110. Der TuS Großrinderfeld steht im Finale um den Fußball-Kreispokal Tauberbischofsheim. Die Mannschaft setzte sich gestern Abend in einem spannenden... [mehr]

Fußball

  • Fußball Spvgg. Neckarelz siegt gestern Abend hoch beim KSV Baunatal / Guiseppe Burgio trifft zweimal

    Eine der besten Saisonleistungen bringt 5:1-Erfolg

    Baunatal - Spvgg. Neckarelz 1:5 Baunatal: Hartmann, Borgardt, Wolf, Leipold, Heussner (60. Pforr), Hanske, Ulusoy, Schäfer, Pollasch, Bier, Käthner (82. Boness). Neckarelz: Wehr, Bindnagel, Kizilyar, B. Schäfer, Horn, Hofmann, C. Schäfer, Abele, Gerstle (65. Keller), Szimayer (85. Galm), Burgio (81. Müller). Tore: 0:1 (2.) Szimayer, 0:2 (34.) Burgio, 0:3 (72.)... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Mit Spaß viel dazugelernt

    Das DFB-Mobil mit den beiden lizenzierten Trainern Tobias Ippendorf und Dominic Gassert machte Station beim FC Viktoria Hettingen. Jugendleiter Rainer Kirchgeßner hatte das Zustandekommen in die Wege geleitet und begrüßte die beiden Übungsleiter des DFB inmitten der Mädchen-E-Jugend und den vereinseigenen Trainern der Jugendmannschaften. Mit großem Eifer waren... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hoffenheims Frauen schon wieder gefordert

    TSG reist zu den Besten

    Es geht Schlag auf Schlag. Kaum ist ein Spiel vorbei, reist die TSG schon wieder weiter. Heute steht der fünfte Spieltag in der Allianz Frauen-Bundesliga auf dem Programm: für Hoffenheim ein großer Brocken, denn die TSG ist um 16 Uhr bei Turbine Potsdam zu Gast. TSG-Trainer Jürgen Ehrmann sagt: "Wir spielen beim Tabellenführer, der derzeit besten Mannschaft in... [mehr]

Grünsfeld

  • Kindertagesstätte St. Anna

    40. Geburtstag wird gefeiert

    Die katholische Kindertagesstätte St. Anna in Gerchsheim veranstaltet am Sonntag, 19. Oktober, von 14.30 bis 18 Uhr einen Tag der offenen Tür. Anlass dieses Festes ist das 40-jährige Bestehen der Einrichtung mit einem bunten Rahmenprogramm. Um 14.30 Uhr eröffnen die Kita-Kinder das Fest mit einer kleinen Aufführung, daneben sind Grußworte geplant. Bei einer... [mehr]

  • Arbeitsunfall

    61-Jähriger starb bei Schweißarbeiten

    Tödliche Verletzungen erlitt ein 61-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall am Dienstagvormittag in Grünsfeld. Mit Schweißarbeiten waren der 61-Jährige sowie sein 38-jähriger Sohn in der Philipp-Holzmann-Straße mit dem Abbau einer Kranbahn beschäftigt. Plötzlich löste sich ein tonnenschwerer Stahlträger und stürzte auf den 61-jährigen Mann. Dieser erlitt... [mehr]

  • Eröffnung Neue Krippengruppe in der Kindertagesstätte St. Michael eröffnet

    Hand in Hand für die Kleinkindbetreuung

    In der Kindertagesstätte St. Michael gibt es seit einem Monat eine weitere Kinderkrippen-Gruppe. Zehn neue Plätze für die Kleinsten hat man geschaffen. Am gestrigen Dienstag wurde die neue Gruppe offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Im Obergeschoss des ehemaligen Schwesternhauses hat die Gruppe ihren Platz gefunden, weshalb eine Außentreppe als... [mehr]

Handball

  • Handball

    ETSV feierte Kantersieg

    ETSV Lauda - TV Mosbach II 42:19 Lauda: Yannick Reinhart, Bernd Biesinger (beide Tor), Michael Keller, Dominik Bittner, Johannes Bartel, Kevin Spitznagel, Moritz Kluger, Philipp König, Sebastian Sommer, Elia Götzelmann, Yannick Nixdorf. Der stark aufspielende ETSV überraschte die zahlreichen Zuschauer und auch sich selbst. Bis zum 3:3 konnten die Gäste mit den... [mehr]

Hardheim

  • 62. "Quetschefescht" Buntes Programm vom 3. bis 5. Oktober / "Tour de Örtle" / Ballonwettfliegen / Festumzug

    "Höpfingen bewegt sich" wieder auf vielseitige sportliche Weise

    Das Programm für das 62. "Quetschefescht", das am Wochenende die Gemeinde Höpfingen mit Unterstützung der örtlichen Vereine veranstaltet, bietet wie jedes Jahr abwechslungsreiche und unterhaltsame Aktivitäten für Jung und Alt auf dem Festplatz und im Festzelt vor der Obst- und Festhalle. Am Freitagabend, 3. Oktober, lädt die Band "bö_se & gemein" von 20 bis... [mehr]

  • Theater in Schweinberg

    "Reine Nervensache"

    Mit dem Theaterstück "Reine Nervensache" von Wolfgang Binder führt die Theatergruppe der Fastnachtsgesellschaft "Lustigen Vögel" und des FC Schweinberg traditionell an drei Abenden diesen Dreiakter auf. Das bewährte Team, bestehend aus zwei Souffleusen sowie vier weiblichen und sieben männlichen Theaterspielern, lädt auch in diesem Herbst wieder zum Lachen ein.... [mehr]

  • Wiedersehen in der alten Heimat Aus den USA reiste sogar Helga Michaelis an / Austausch von Erinnerungen und gute Gespräche

    75-Jährige trafen sich in Hardheim

    Abwechslungsreich gestaltet und gut organisiert hat das Vorbereitungsteam um Helmut Kaiser an der Spitze das Treffen des Jahrgangs 1939 am Wochenende in Hardheim. Dieses begann am Samstagnachmittag zur Kaffeezeit in der "Wohlfahrtsmühle". Im Namen der Hardheimer, die das Jahrgangs-Treffen vorbereitet hatten, richtete Helmut Kaiser am Abend dann nochmals einen... [mehr]

  • Bolzplatz am Triebweg Gemeinde will Freizeitanlage erhalten

    Anwohner beschweren sich über Ruhestörung

    Über Beeinträchtigungen und Lärmstörung durch den Bolzplatz an der Ecke Triebweg/Querspange, beschwerten sich Anlieger in einem Schreiben an Bürgermeister Rohm und den Gemeinderat. Bereits die Anlegung dieser Spiel- und Freizeitfläche war viele Jahre lang Thema. Im Bebauungsplan "Trieb/Hostienäcker" ist das Gelände als Spiel- und Grünfläche ausgewiesen, wie... [mehr]

  • Inselgasse in Hardheim Museumsverein und dessen Vorsitzende möchte das historisch interessante Gebäude erhalten / Schreiben an den Gemeinderat

    Ehemalige Synagoge steht zum Verkauf an

    Dem Museumsverein Erfatal und vor allem dessen Vorsitzender Ortrud Biller und ihrem Mann ist daran gelegen, die ehemalige jüdische Synagoge in der Inselgasse in Hardheim der Nachwelt zu erhalten und eventuell dort eine Gedenkstätte einzurichten. Dieses Gebäude könnte, so die Überlegung, möglicherweise einer neuen öffentlichen Nutzung in Form eines kulturellen... [mehr]

  • Sanierungsgebiet "Doggenbrunnen" Maßnahme ist offiziell abgeschlossen / "Sanierung hat sich positiv auf das Erscheinungsbild der Gemeinde ausgewirkt"

    Eine Erfolgsgeschichte ging zu Ende

    Nach dem "Warmlaufen" vor einer Woche im Technischen Ausschuss fand nun am Montag nicht nur die erste Gemeinderatsitzung nach der Sommerpause, sondern auch die erste Gemeinderatsitzung unter dem neuen Bürgermeister Volker Rohm statt. Wie bereits im TA fanden sich hierzu etliche Zuhörer ein. Von 2001 bis 2012 Thema Aufgehoben wird auf Beschluss des Gemeinderates die... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat Angebot des Krankenhausverbandes

    Gemeinde übernimmt die Privatstraße "Am Äckerlein"

    Einstimmig beschlossen wurde vom Gemeinderat die Übernahme der Straße "Am Äckerlein" vom Krankenhausverband Hardheim-Walldürn in die Unterhaltungslast der Gemeinde. Der Verband hatte im Juni angeboten, die direkt unterhalb des Hardheimer Krankenhauses verlaufende Erschließungsstraße, die bisher Eigentum des Krankenhausverbandes war, unentgeltlich an die... [mehr]

  • Ausrüstung wird modernisiert und erweitert Gemeinderat beschloss die Anschaffung einer Wärmebildkamera und neuer Messtechnik für Gase / Neuer MTW muss warten

    Sicherheit und Einsatzfähigkeit der Feuerwehrleute stehen obenan

    Die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Hardheim soll und muss in Teilen ergänzt und modernisiert werden. Auch wenn der Gesamtbedarfsplan noch nicht vorliegt, stimmte der Gemeinderat vorab zwei wichtigen Anschaffungen zu: der einer Wärmebildkamera sowie neuer Messtechnik für den Einsatz in Biogasanlagen. Die Ersatzbeschaffung eines Mannschaftstransportwagens... [mehr]

  • Gesangverein Höpfingen

    Stimmungsvolle Main- und Weintour

    Eine fröhliche Main- und Weintour ließ die Herzen der drei Chöre des Gesangvereins am Wochenende höher schlagen. Ein unvergesslicher Ausflugstag ins Land der Franken bescherte den Sängern einen äußerst vergnüglichen Tag. An einem einladenden Rastplatz servierte Elli Albert den Ausflüglern ein zweites Frühstück. Danach schloss sich ein Sektempfang im... [mehr]

  • Willi Wertheimer beschrieb das Gebäude "Ein eher bescheidener, einfacher, dreistöckiger Bau bar jeglichen Prunks"

    Synagoge in der Inselgasse wurde 1805 errichtet

    Das Gebäude der ehemaligen Synagoge in der Inselgasse in Hardheim wurde in der sogenannten Reichsprogromnacht mit Ausnahme der Einrichtung kaum in Mitleidenschaft gezogen. Das Haus wurde Ende 1939 von der israelitischen Gemeinde verkauft und fortan als Wohnhaus genutzt. Nun steht es zum Verkauf. Schon im 17. Jahrhundert wurde in Hardheim eine Synagoge erwähnt. Die... [mehr]

  • Opel beschädigt

    Unfallfahrer entfernte sich

    Den bislang noch unbekannten Fahrer eines silbernen PKW sucht nach einer Unfallflucht am Sonntag die Buchener Polizei. Zwischen 15.10 Uhr und 16.50 Uhr war ein roter Opel auf dem Parkplatz des TV Hardheim an der Querspange abgestellt. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß der Fahrer eines silbernen Pkw gegen den Opel und beschädigte diesen. Im Anschluss fuhr... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    17-Jähriger schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste ein 17-jähriger Motorradfahrer am Montag nach einem Verkehrsunfall in Ingelfingen ins Krankenhaus geflogen werden. Gegen 17.15 Uhr befuhr der Jugendliche auf seinem Leichtkraftrad die Landesstraße 1045 von Künzelsau kommend in Richtung Niedernhall. Offenbar bemerkte er nicht, dass sich der Verkehr in der Ortsdurchfahrt Ingelfingen,... [mehr]

Kommentare

  • Nahe an roten Zahlen

    Die AWN ist nahe dran, in die roten Zahlen zu rutschen? Da schrillen alle Alarmglocken. Und zwar nicht nur beim "gewöhnlichen klinikengeschädigten Kreisrat", wie Thomas Ludwig sagt. Sondern auch beim ganz "gewöhnlichen klinikengeschädigten" Bürger. Die klassische Abfallentsorgung läuft im Moment noch gut und wirft einen Überschuss ab. Wenn die... [mehr]

Kreisklasse B Tauberbischofsheim, Staffel Süd

  • Fussball

    Kreisklasse C Tauberbischofsheim: Der 6. Spieltag

    FC Grünsfeld IISG Grünenwört/SV Vik. W. III3:0n.an.1.(6)FC Grünsfeld II641116:3132.(1)SG Heckfeld/Unterschüpf II641117:5133.(2)SV Zimmern640220:11124.(3)SV Königheim540111:5125.(4)FV Oberlauda640212:7126.(5)SV Anadolu Lauda631228:18107.(7)TSV Dittwar63128:4108.(8)SG Beckstein/Königshofen II621310:1179.(9)SG Grünenwört/SV Vik. W. III621311:18710.(10)TSV... [mehr]

Kreisliga A3 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga A3 Hohenlohe

    Kreisliga A Hohenlohe, St. 3 1.(2)Spvgg. Gammesfeld760118:7182.(1)DJK-TSV Bieringen752018:8173.(4)FC Creglingen650114:10154.(5)TSV Dörzbach/Klepsau742112:7145.(3)TSV Markelsheim741213:10136.(7)SGM Weikersheim/Schäftersheim631214:12107.(6)1. FC Igersheim730414:1398.(9)SG Löffelstelzen/Bad Mergenth.622212:1289.(12)TV Niederstetten721415:16710.(8)SV... [mehr]

Kreisliga B4 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe: Der 8. Spieltag

    SV RengershausenSV Wachbach II0:41.(1)SC Wiesenbach761021:3192.(4)SV Wachbach II851215:5163.(2)TSV Althausen-Neunkirchen750226:11154.(3)TSV Laudenbach750219:13155.(5)SV Rengershausen841322:21136.(6)FSV Hollenbach II733119:11127.(7)TSV Schrozberg732211:12118.(8)DJK SG Oberkessach731314:16109.(9)TSV Blaufelden72327:15910.(10)SV Edelfingen722313:18811.(11)SV... [mehr]

Külsheim

  • Tischtennis In die Verbandsrunde gestartet

    Für die DJK kämpfen fünf Teams um die Titel

    Die DJK TTC Kreuzwertheim ist in der nun gestarteten Verbandsrunde mit fünf Tischtennismannschaften vertreten. Die zweite Mannschaft hat sich in ihrem Siel gegen die Erste des Vereins achtbar aus der Affäre gezogen. In der dritten Kreisliga Süd lautete das Ergebnis der Partie DJK TTC Kreuzwertheim - DJK TTC Kreuzwertheim II 9:4. Marcel Väth/Florian Markgraf und... [mehr]

  • Erster Spatenstich Arbeiten für den neuen Rewe-Markt im Gewerbegebiet II haben begonnen

    Geschäft ist für Bevölkerung wichtig

    Der symbolische erste Spatenstich für den neuen Rewe-Markt im Gewerbepark II in Külsheim war am gestrigen Dienstag ein weiteres Etappenziel des Projekts. Vertreter der beteiligten Firmen und Behörden erhielten vor Ort einen Überblick über den aktuellen Stand. Der spätere Lebensmittelmarkt beansprucht eine Gesamtfläche von rund 58 Meter Länge und etwa 46 Meter... [mehr]

  • Erntedank gefeiert Kinder gestalteten Gottesdienst mit

    Gott auch für die Vielfalt der Menschen gedankt

    Erntedank wird in dieser Zeit überall gefeiert. Die evangelische Gemeinde in Külsheim gestaltete dazu am Sonntag einen Gottesdienst. Wesentlich an dessen Gestaltung beteiligt war der Kindergarten "Arche Noah" mit Liedern, einem Erntedanktanz und einem kleinen Theaterstück zum Thema "Obst auf dem Küchentisch". Ihre Qualitäten priesen die einzelnen Obstsorten in... [mehr]

Kultur

  • "Literatur im Schloss" Judith Hermann war zum dritten Mal in Bad Mergentheim zu Gast

    Dinge im Text " bergen und aufbewahren"

    Alles war eigentlich wie immer bei "Literatur im Schloss": Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer begrüßte im vollbesetzten Roten Saal Judith Hermann, die zum dritten Mal Bad Mergentheim die Ehre gab und aus ihrem ersten Roman "Aller Liebe Anfang" das zweite Kapitel unaufgeregt mit angenehm-sonorer Stimme las. Moderator und Autor Helmut Böttiger konnte sie sogar... [mehr]

  • Mainfranken Theater Puccinis Oper "Madama Butterfly" feierte am Mainfranken Theater Würzburg zum Auftakt der Musiktheater-Spielzeit Premiere

    Stimmig und emotional mitreißend

    Puccinis Oper "Madama Butterfly" feierte am Mainfranken Theater Würzburg zum Auftakt der Musiktheater-Spielzeit in einer stimmigen, emotional mitreißenden Inszenierung Premiere. Die "japanische Tragödie", wie Giacomo Puccini seine Oper "Madama Butterfly" im Untertitel nennt, gehört weltweit noch heute zu den beliebtesten Stücken der Opernfreunde. Doch die letzte... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Wanderverein

    Ausflug an die Weinstraße

    Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Bus mit Wanderern des Wandervereins Lauda fuhr kürzlich an die deutsche Weinstraße in der Pfalz mit dem Ziel, vom Hambacher Schloss nach Sankt Martin zu wandern. Am Hambacher Schloss angelangt übergab Wanderführer Rudolf Spengler die Führung an den ortskundigen Pfälzer, H. Lauer und seine Frau, eine gebürtige... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Benzindiebe unterwegs

    Mit der Bearbeitung eines Diebstahlsdeliktes sind die Beamten der Polizei Lauda-Königshofen befasst: Am Montag, kurz vor 22 Uhr hatte ein Unbekannter auf einem überdachten Parkplatz in der Becksteiner Straße, Nähe der Stadthalle, an einem abgestellten Pkw den Tank angebohrt und den Kraftstoff entwendet. In diesem Zusammenhang wurde beobachtet, wie ein vermutlich... [mehr]

  • Hallenbad eröffnet die bevorstehende Saison

    Das Hallenbad der Stadt Lauda-Königshofen ist für die bevorstehende Badesaison bestens gerüstet und öffnet am Tag der Deutschen Einheit (Freitag, 3. Oktober). An diesem Tag ist das Bad und die Frauensauna von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag, 4. Oktober und Sonntag, 5. Oktober sind das Hallenbad und die Gemeinschaftssauna jeweils von 8.00 bis 18 Uhr geöffnet.... [mehr]

  • Harfenkonzert Assia Cunego spielt am 11. Oktober in der Friedenskirche Lauda

    Poem der Seelenwanderung

    Die Harfenistin Assia Cunego spielt am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Friedenskirche Lauda ein Hafenkonzert. Unter anderem präsentiert sie Werke von Johann Sebastian Bach und Fabio Mengozzi. Eines seiner schönsten Stücke "Poema della trasmigazione" (Poem der Seelenwanderung) hat der 34-jährige Mengozzi eigens für Assia Cunego komponiert. Assia Cunego ist... [mehr]

  • Raimund Wirth stellt ab 3. Oktober in der Kunstkreis-Galerie aus

    Als "Vorboten" der Oktober-Ausstellung in der Galerie "das auge" waren diese Bilder bereits in der Gemeinschaftsausstellung des Kunstkreises Lauda-Königshofen während der Königshöfer Messe im dortigen Rathaus zu sehen. Nun zeigt Raimund Wirth aus Waldbüttelbrunn einen Querschnitt seines Schaffens in der Kunstkreis-Galerie. Die Besucher dürfen sich auf... [mehr]

  • Sieger des Torwandschießens ermittelt

    Im Rahmen der Königshöfer Messe veranstaltete die Jugendabteilung des SV wieder ihr tradionelles Torwandschießen. Über die Messe konnten die Besucher ihr Schußglück an der Torwand testen. Zum Messeabschluss durften dann die fünf besten Schützen im Stechen gegeneinander die zahlreichen Sachpreise ausspielen. Dabei erwies sich Michael Vierneisel aus Marbach als... [mehr]

  • Gemeinderat Erste Sitzung nach den Sommerferien behandelt viele Fragen zur baulichen Gestaltung / Vergabeentscheidung zur Stromkonzession wurde getroffen

    Wohin will die Stadt Lauda-Königshofen?

    Ihre Arbeit haben die neuen Stadträte zwar bereits Ende Juli aufgenommen, allerdings fand am Montagabend die "erste richtige Sitzung nach den Sommerferien statt", ordnete Bürgermeister Thomas Maertens die öffentliche Sitzung ein. "Richitg" deshalb, da das Gremium erstmals in der neuen Konstellation einige Sachverhalte auf der Tagesordnung abstimmen und... [mehr]

Leserbriefe Hardheim

  • Leserbrief Zu "Werbung für den neuen Windpark" (FN 29.9.)

    "Viele mehr betroffen"

    Wir, die von der Planung eines Windparks betroffenen Bürger in Bretzingen, möchten hiermit einige Informationen aus der Bürgerversammlung (FN-Bericht "Werbung für den neuen Windpark") richtigstellen. Die angegebenen Entfernungen der geplanten Anlagen zu besiedeltem Gebiet stimmen nicht. Sie betragen zwischen 1000 und 2200 Meter zu den ersten Wohnhäusern sowohl... [mehr]

Leserbriefe Main-Tauber-Kreis

  • Leserbrief Zur aktuellen Situation beim ÖPNV

    Einige Gemeinden noch abgehängt

    Der Landrat des Main-Tauber-Kreises spricht mit dem Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg über den Bahnverkehr. Eine gute Nachricht - viel zu lange hat man das Thema vernachlässigt. Für den ländlichen Raum ist die Bahn wichtig. Mit guter Bahnverbindung könnte man auf dem Land leben, in der Stadt arbeiten oder lernen, ohne täglich lange Autofahrten. Dies... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Wolfpack unterliegt im letzten Saisonspiel klar in Kornwestheim

    Abschluss ohne Happy-End

    Zum Abschluss der Landesligasaison 2014 haben die American-Football-Spieler des Bad Mergentheim Wolfpacks auch in Kornwestheim nicht durchgehend überzeugen können. Sie mussten sich am Ende mit 13:34 geschlagen geben. Freilich standen an diesem Tag die Vorzeichen ohnehin nicht auf Sieg: Krankheits-, verletzungs- und berufsbedingt machten sich die Taubertäler mit... [mehr]

  • Leichtathletik Weibliche U16 der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim holt sich den Titel des Württembergischen Mannschaftsmeisters

    Jubel nach Wimpernschlagfinale

    Die Überraschung ist geglückt: Mit einer ersatzgeschwächte Mannschaft gewann die weibliche Jugend U16 der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim den Titel des Württembergischen Mannschaftsmeister. Melissa Hofmann schaffte dabei das beste Einzelergebnis, der "Star" war aber eindeutig die Mannschaft. Die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim hatte sich als eines der acht besten Teams... [mehr]

  • Volleyball TSV-Herrenteam kann auf seine Leistung im Unterfränkischen Bezirkspokal stolz sein

    Röttingen verpasst Sensation nur knapp

    TV Bad Brückenau - Röttingen 0:2 (18:25, 13:25) TSV Lengfeld - TSV Röttingen 2:0 (25:18, 25:23) Röttingen: Thomas Bergold, Florian Weinberger, Steffen Kammleiter, Lorenz Dollmann, Stefan Ott, Hannes Dollmann Die Volleyball-Herren des TSV Röttingen starteten mit dem Unterfränkischen Bezirkspokal, ausgetragen in Bad Brückenau, in die neue Saison. Aufgrund von... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballB-Junioren-KreispokalSG Höpfingen - SG Ravenstein 6:1 SG Hettigenbeuern II - SG Buchen II 0:5 SG Seckach - SG Hettigenbeuern II 0:2 SG Erftal - SV Adelsheim 1:0C-Junioren Kreis Buchen, KreisligaSG Ravenstein - VfB Heidersbach 2:5 SV Osterburken 2 - SG Buchen 1:3 SG Großeicholzheim - SG Hainstadt 2 1:0 SG Ravenstein 2 9er - VfB Heidersbach 1:16 SG Ravenstein... [mehr]

  • Basketball TSV Buchen hat wieder fünf Mannschaften am Start

    Beide Herren-Teams gewinnen

    TSV Buchen I - Schönau 63:54 Buchen I: D. Ceh (23 Punkte), D. Hartmann (16), N. Schäfer (8/2 Dreier), M. Junemann (6/1), J. Lemp (4), N. Heydler (3/1), T. Schmid (2), P. Schöllig (1), M. Linsler, M. Hartmann, K. Haas und L. Haas. Haßmersheim - Buchen II 52:57 Buchen II: N. Heydler (20 Punkte/1 Dreier), L. Haas (9), J. Oberhauser (7/1), J. Manggold (5), D. Münch... [mehr]

  • Tennis Kreismeisterschaften richtete der TC Osterburken aus / Bei den Herren A gewinnt Jannik Kemmerer, bei den Damen Raphaela Gehrling

    Freude über Teilnehmerzahl und Niveau

    Bei etwas schwierigem Tenniswetter fanden an den letzten beiden Wochenenden die Tennis-Kreismeisterschaften des Sportkreises Buchen um die Pokale der Volksbank Kirnau statt. Ausrichter für diese Meisterschaften war der TC RW Osterburken. Dieses Jahr lagen die Anmeldungen bei insgesamt 60 Teilnehmern. Mit den Konkurrenzen Herren A, Herren B, Damen, Damen Ü60, Herren... [mehr]

  • Kegeln Unterschiedliche Erfolge der Seckacher Kegler

    Trotz Niederlage Erster

    Das Frauenteam des SV Seckach siegte gegen die Keglerinnen der Spvgg. Eschenau zu Hause mit 6:2 Punkten und 2754:2677 Holz. Es spielten Marta Faix 501 Holz, Anni Hoffmann 484 Holz, Ute Ruppert 458 Holz, Alexandra Pummer 447 Holz, Birgit Münnich 443 Holz, Bruni Pistor 421 Holz. Nach dem dritten Spieltag liegen die Frauen des SV Seckach auf Tabellenplatz zwei von 9... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Judo Einzelmeisterschaften in Hirschhorn

    Jüngste Akteure ganz weit vorne

    So kurz nach den Sommerferien waren leider nicht viele Nachwuchsathleten der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim für die Doppel-Einzelmeisterschaften der U10 und U15 des Judo-Kreises Rhein-Neckar-Odenwald in Hirschhorn am Neckar zu motivieren. Die drei TSVler, die am Start waren, standen dafür auf dem Siegerpodest. Zunächst waren die Allerjüngsten U10... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Info-Veranstaltung Firmen und Institutionen beraten am 10. Oktober Schüler und junge Berufstätige in der Orientierungsphase

    "Karrieretag" zeigt berufliche Wege auf

    Odenwald-Tauber. Was soll ich werden? Welche Chancen habe ich mit meinem Profil auf dem Arbeitsmarkt? Wohin kann mein Karriereweg führen? - solche und viele andere Fragen können Schüler, Berufsstarter und Berufstätige in einer Orientierungsphase auf dem "Karrieretag" am Freitag, 10. Oktober, in der Stadthalle in Tauberbischofsheim stellen. Personalverantwortliche... [mehr]

  • Heilbronner Hütte "Aus Alt mach Neu" - Gemeinschaftsprojekt der Handelskammer Heilbronn-Franken im Montafon erfolgreich beendet

    Am Ende gab es nur Gewinner

    Eigentlich sollte das Projekt "Aus Alt mach Neu" eine Fortsetzung finden, denn am Ende sah man nur zufriedene Gesichter und alle waren Gewinner. Dieses positive Fazit zogen alle am Gemeinschaftsprojekt "Aus Alt mach Neu"-Beteiligten bei der Abschlussfeier auf der 2300 Meer hoch gelegenen "Heilbronner Hütte" des Deutschen Alpenvereins, Sektion Heilbronn im... [mehr]

  • Taubertäler Bigband Jubiläumskonzert am 4. Oktober in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda / Von den "ChrisTeens" zu "New Jazzattack"

    Das Beste aus zwei Jahrzehnten

    Was vor 20 Jahren als Jugendband "ChrisTeens Big Band" begann, hat sich zwischenzeitlich zu einer Institution der tauberfränkischen Musikszene entwickelt. Die heutige New Jazzattack Big Band feiert ihren runden Geburtstag und lädt zu einem großen Jubiläums-Konzert am 4. Oktober in Lauda ein. Ob treue Fans, Neugierige oder befreundete Musiker: Die Zuhörer dürfen... [mehr]

  • WLSB Präsident Tappeser fordert Auflösung des Antragsstaus beim Sportstättenbau

    Der durchschnittliche Zuschuss liegt gerade mal bei 13,4 Prozent

    Die 5720 Sportvereine im Württembergischen Landessportbund (WLSB) sind nicht nur sportlich aktiv. Um modern und konkurrenzfähig zu bleiben, passen sie ihre Angebote ständig an. Dies erfordert aber auch, dass sie immer wieder neue Übungsräume brauchen. Dabei setzen sie auch auf die finanzielle Förderung des Vereinssportstättenbaus aus Mitteln des Landes. 30... [mehr]

  • Deutsches Handwerk 105 Teilnehmer beim Leistungswettbewerb

    Die Kammersieger stehen fest

    Die Sieger im Gebiet der Handwerkskammer Heilbronn-Franken beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks stehen fest. 105 junge Handwerkerinnen und Handwerker aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn, dem Hohenlohekreis, dem Main-Tauber-Kreis und dem Kreis Schwäbisch Hall haben daran teilgenommen und ihr Können unter Beweis gestellt.46 ErstplatzierteDie Sieger... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Herbstarbeitssitzung mit vielen Beschlüssen / Schwerpunktthema 2016 "Deutsches Reinheitsgebot"

    Für Anforderungen gut aufgestellt

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat in diesen Tagen bei seiner Herbstarbeitssitzung im Alten Rathaus in Külsheim das Schwerpunktthema für 2016 mit dem Titel "Reinheitsgebot" sowie das landschaftsübergreifende Projekt "Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten" für die Ferienregionen "Liebliches Taubertal" und "Hohenlohe" für das Jahr 2015 auf den Weg... [mehr]

  • "IG 45 abschlagsfrei" Rainer Schwarz und Heinz Bernhardt sehen sich in ihren Bemühungen bestätigt

    Kampf für gerechtere Renten geht weiter

    "Die konsequenten Bemühungen der Interessengemeinschaft 45 abschlagsfrei haben den abschlagsfreien Zugang zur gesetzlichen Rente mit 63 nach 45 Versicherungsjahren für die Arbeiterklasse gesichert" - auf dieses Resultat konnten Rainer Schwarz aus Wertheim und Heinz Bernhardt vom Organisationsteam der Initiative "IG 45 abschlagsfrei" in einem Gespräch mit den FN am... [mehr]

  • Waldwirtschaft Einschlagen oder nicht - Forstamt gibt Empfehlungen für Privatwaldbesitzer

    Kiefer und Eiche dürften sich lohnen

    Holz einschlagen oder nicht? Vor dieser grundsätzlichen Entscheidung stehen aktuell wieder viele Privatwaldbesitzer. "Der Holzmarkt ist unverändert gut. Der Bedarf der Sägewerke ist derzeit höher als das Angebot. Die Verkaufspreise erreichen wieder die Spitzenwerte des vergangenen Jahres", lautet die Einschätzung von Forstdirektor Karlheinz Mechler vom Forstamt... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Werbung auf dem Wasen

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" wird bis Sonntag, 5. Oktober, auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart-Bad Cannstatt auf Ferien an Tauber und Main aufmerksam machen. Passend zum Landwirtschaftlichen Hauptfest, der interessanten Parallelveranstaltung zum Cannstatter Volksfest auf dem Wasen, werden schwerpunktmäßig die kulinarischen Vorzüge... [mehr]

Mosbach

  • Duale Hochschule Mosbach 1220 junge Leute beginnen heute ihr Studium / Erstmals ein Rückgang

    "Wettbewerb um die besten Köpfe"

    1220 Studenten nehmen heute ihr Studium an der Dualen Hochschule in Mosbach auf. Das sind 82 weniger als im Vorjahr. Doch das ist für Prof. Dr. Gabi Jeck-Schlottmann keine Enttäuschung, im Gegenteil. Die Rektorin ist froh über die Entspannung, wie sie in einem Pressegespräch gestern berichtete.Neue QualitätsoffensiveRund 3600 junge Leute studieren an der DHBW... [mehr]

  • Taxifahrer verletzt

    21-Jähriger schlug grundlos zu

    Leichte Verletzungen erlitt ein 74-jähriger Taxifahrer am Montag in Mosbach, nachdem er von einem 21-Jährigen ins Gesicht geschlagen worden war. Offenbar hatte der 74-Jährige mit seinem Taxi die Sulzbacher Straße befahren und musste an der Einmündung zur Hauptstraße anhalten. Plötzlich wurde er von einem 21-Jährigen an einer Bushaltestelle angeschrien. Der... [mehr]

  • Buchmachermarkt 40 Aussteller in der Mosbacher Innenstadt

    Spannende Einblicke werden geboten

    Vom Handsatz wie zu Gutenbergs Zeiten über Kalligraphie, von ausgefallenen Papierobjekten bis zum Miniaturbuch präsentieren die Aussteller des Mosbacher Buchmachermarktes ab dem kommenden Freitag in diesem Jahr zum 10. Mal ihre Handwerkskunst und ihre Werke. Bis Sonntag zeigen über 40 Aussteller jeweils von 11 bis 18 Uhr im Stadtmuseum mit Hospitalhof, im... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagssitzung in Hüffenhardt Appell für den Erhalt des Wohn- und Pflegezentrums / Erstes konkretes Angebot liegt vor

    "Die Schließung wäre ein Super-Gau"

    "Die Schließung des Wohn- und Pflegezentrums wäre ein Super-Gau für die Gemeinde", erklärte Hüffenhardts Bürgermeister Walter Neff zum Auftakt der Kreistagssitzung am Montag in der dortigen Mehrzweckhalle. Sie würde einen Verlust an Einwohnern und qualifizierten Arbeitsplätzen bedeuten. Auch die örtliche Apotheke werde sich dann möglicherweise nicht halten... [mehr]

  • Bioenergie-Region HOT Hoffnung auf weitere Förderung

    "Ein Gewinn für die Regionale Wertschöpfung"

    "Die Bioenergie-Region Hohenlohe Odenwald Tauber (HOT) gilt auch bundesweit als Maß aller Dinge", berichtete Landrat Dr. Brötel im Kreistag in Hüffenhardt zur anstehenden Gesellschafterversammlung der HOT. Die kreisübergreifende Institution fördert den Einsatz der erneuerbaren Energien unter anderem durch die Bereitstellung von Informationen. Die HOT mit ihrem... [mehr]

  • Im Kreistag AWN will finanzielle Lücken schließen / Digeno muss weitgehend ohne Eingliederungszuschüsse auskommen

    "Vorzeigemarke" mit passablem Ergebnis"

    Einen im Vergleich mit den Vorjahren bescheidenen Gewinn weist die Abfallwirtschaftsgesellschaft Neckar-Odenwald aus. Ein "angesichts der Rahmenbedingungen passables Ergebnis", wie Landrat Dr. Achim Brötel meinte. Vier Gesellschaften mit Kreisbeteiligung zogen in der Kreistragssitzung Bilanz. Neben der AWN waren dies die Energieagentur (EAN), die... [mehr]

  • Gemeindetag Gemeinsame Sitzung der Kreisverbände Neckar-Odenwald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis in Eberbach

    Bürgermeister diskutierten aktuelle Themen

    Zur gemeinsamen Versammlung der im Gemeindetag Baden-Württemberg organisierten Kommunen des Rhein-Neckar-Kreises und des Neckar-Odenwald-Kreises begrüßte der Kreisvorsitzende Michael Kessler (Heddesheim) im Sitzungssaal des Eberbacher Rathauses auch im Namen seines Kollegen Thomas Ludwig (Seckach) zahlreiche Kollegen sowie die drei Ehrenvorsitzenden Bruno... [mehr]

  • Erster Landesbeamter

    Martin Wuttke geht nach Böblingen

    Erster Landesbeamter Martin Wuttke vom Landratsamt Neckar-Odenwald wird am 1. Januar kommenden Jahres neuer Erster Landesbeamter und stellvertretender Landrat beim Landratsamt Böblingen. Er ist Nachfolger von Wolf Eisenmann, der zum 1. September in den Ruhestand getreten ist. Das teilte Innenminister Reinhold Gall gestern mit. Martin Wuttke habe als Erster... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Niederstetten Bunte Kinderwiese beendet Herbstfest

    Alle durften sich als Sieger fühlen

    Der letzte Tag des Herbstfests gehörte traditionell den Vereinen und in besonderem Maße den Kindern mit ihren Familien. Im Mittelpunkt stand auch in diesem Jahr bei T-Shirt-Wetter die "Bunte Kinderwiese". Auf dem grünen Rasen des Sportplatzes in den Schlosswiesen mussten je nach Alter mehrere knifflige Aufgaben gelöst und auf dem Laufzettel abgehakt werden. Dabei... [mehr]

  • Rothenburg Vom 11. bis 19. Oktober Herbstwanderwoche

    Breite Palette an Themen

    Die Rothenburger Herbstwanderwoche mit verschiedenen attraktiven Wanderungen findet vom 11. bis 19. Oktober statt. Unter anderem in diesem Jahr wieder mit im Programm: eine fachkundliche Wanderung auf dem Rothenburger Mühlenweg, eine Waldwanderung mit dem Rothenburger Förster sowie eine Führung durch die Rothenburger Weinberganlage. Kneipp-Anhänger und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 2. Oktober : Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 1. bis 2. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Bei einem Festgottesdienst in Rosenberg Hyun-Soo Park wurde am Sonntag in sein neues Amt als Bezirkskantor im Dekanat Adelsheim-Boxberg eingeführt

    "Ein Gewinn für den neuen Wirkungskreis"

    Mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Pfarrkirche Rosenberg wurde am Sonntagabend Hyun-Soo Park als neuer Bezirkskantor im Dekanat Adelsheim- Boxberg in sein neues Amt eingeführt. Den feierlichen Einzug in die Kirche umrahmte der Bezirksbläserchor Adelsheim/Rosenberg unter Leitung von Dirigent Dieter Horn. Wie Pfarrerin Angelika Schulze in ihrem... [mehr]

  • Nachmittag für Kinder

    Grundregeln der Ersten Hilfe gelernt

    Das DRK Krautheim hat anlässlich des Ferienprogramms zusammen mit dem Jugend-Rot-Kreuz verschiedene Stationen in der Stadthalle aufgebaut. Zunächst wurde mit den 24 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen die wichtigsten Grundregeln der Ersten Hilfe besprochen. Dabei standen "der Notruf" und die fünf "W-Fragen" auf der Tagesordnung. Über das "Auffinden einer... [mehr]

  • Bei Getrag in Rosenberg Die vor rund 15 Monaten begonnenen Baumaßnahmen stehen kurz vor dem Abschluss

    Werk wurde für die Zukunft gerüstet

    Die vor rund 15 Monaten im Werk des Getriebeherstellers Getrag am Standort Rosenberg begonnenen Baumaßnahmen sind soweit abgeschlossen. Nur noch "Kleinigkeiten" am Innenausbau stehen an, die aber bis Ende Oktober abgeschlossen sein werden, sagte Bauleiter Holger Rothe.Fertigungskapazität erweitert500 Mitarbeiter arbeiten im Rosenberger Werk, darunter rund 80... [mehr]

Regionalsport

  • Fußball BFV-Kommission "Prävention" formierte sich zu zwei Workshops

    "Gewalt hat keinen Platz bei uns"

    Maßnahmen zur Verhinderung von Gewalt auf Fußballplätzen sind das Ziel der Kommission des Badischen Fußball-Verbandes (BFV) "Prävention", die sich nach zwei Workshops "Konfliktmanagement" formierte und nun zum ersten Mal tagte. BFV-Präsident Ronny Zimmermann unterstrich in seinen Begrüßungsworten, "dass jegliche Form von Gewalt - sei es körperlich oder... [mehr]

  • Football Rothenburg bleibt ohne einen Sieg im normalen GFL-Betrieb nun doch in der Eliteklasse Deutschlands

    Knights schaffen Liga-Verbleib mühelos

    Mit dem 42:36-Auswärtssieg bei den Kirchdorf Wildcats haben sich die Franken Knights den Klassenerhalt in der GFL1 Süd gesichert. Da die "Ritter" bereits das Hinspiel der Relegation mit 50:22 gewonnen hatten, gingen sie mit einem Vorsprung von 28 Punkten in das Rückspiel. Durch den erneuten Sieg musste man aber nicht auf das Polster zurückgreifen. Unterstützt... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Arbeitsmarkt Die September-Zahlen

    Arbeitslosenquote liegt wieder bei 3,6 Prozent

    Im September ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat um 150 gefallen. Aktuell sind 11.468 arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Er-werbspersonen, liegt wie auch im Vormonat bei 3,6 Prozent (Vorjahresmonat 3,7 Prozent). Die durchschnittliche Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg... [mehr]

  • Bauarbeiten

    Auf mehreren Bahnstrecken

    Gleich auf mehreren Streckenabschnitten führt die Deutsche Bahn in den nächsten Wochen Bauarbeiten aus, die sich auf den Regionalverkehr auswirken. Am 4. Oktober sowie am 10. und 11 November fallen in den Nachtstunden einzelne S-Bahnen im Abschnitt Neckargemünd-Eberbach aus. Betroffen sind lediglich die Bahnen nach Mitternacht, sie werden durch Busse ersetzt, die... [mehr]

Szene

  • Kindertheater "Conni - Das Musical" am 26. Dezember im Würzburger Congress Centrum

    Abenteuer im rot-weißen Ringelpulli

    "Conni - Das Musical" geht Live auf Tour und macht am 26. Dezember um 15 Uhr in Würzburg im Congress Centrum Station. das Stück basiert auf den Conni-Büchern von Liane Schneider aus dem Carlsen Verlag Immer fröhlich, immer neugierig, immer aktiv ... und immer im rot-weißen Ringelpulli: Conni! Conni, die beste Freundin aller Kinder, erlebt jeden Tag tausend neue... [mehr]

  • Konzert Lenny Kravitz tritt am Samstag, 8. November, in Stuttgart auf

    Gemisch aus Rock, Soul und Funk

    Nach der Veröffentlichung seines von den Fans heiß ersehnten zehnten Studioalbums "Strut" geht es auf Weltreise. Lenny Kravitz hat Details zur ersten Etappe seiner Welt-Tournee preisgegeben, welche am 23. Oktober in Moskau/Russland in der "Crocus City Hall" startet. Am Samstag, 8. November, führt sein Weg in die Hans-Martin-Schleyerhalle nach Stuttgart. Dort wird... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Flüchtlinge auf dem Laurentiusberg Landkreisverwaltung glücklich über die vielen helfenden Hände und die "positive Grundhaltung" der Bürger

    "Das sind Menschen wie du und ich"

    Vor dem Gebäude Nr. 5 auf dem Laurentiusberg spielen Männer Fußball. Ein Tischkicker steht auf der Straße. Der Himmel ist strahlend blau. Besucher werden mit einem freundlichen "Hi!" begrüßt. Fast schon eine Idylle. Doch keiner der Männer ist freiwillig hier. Kriege, Terror, Bomben haben sie aus ihrer Heimat vertrieben. "Was sie durchlebten", kann man nur... [mehr]

  • Gemeinderat

    Besuch im Rebgut

    Der Gemeinderat Tauberbischofsheim traf sich zu einer Weinbergbegehung am Städtischen Rebgut, um sich über den aktuellen Stand der Weinlese zu informieren. Die Becksteiner Winzer eG als Pächter des Rebguts informierten über die Entwicklung der Neubepflanzung mit Weißem und Grauem Burgunder, die sich 2014 prächtig entwickelten. Die Weinlese am Edelberg startete... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Ausstellung mit Tontafeln von Rudi Knaus zum 20-jährigen Bestehen der Hospizgruppe in Tauberbischofsheim

    Bibelzitate in künstlerische Form gebracht

    Was verbindet den Hospizgedanken, Tonreliefs, die Bibel und Gitarrenklänge? Die Gäste der Vernissage in der Volksbank Main-Tauber anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Tauberbischofsheimer Hospizgruppe mit Tontafeln von Rudi Knaus haben es erfahren. "Hospiz und Bibel" und "Tontafeln und Bibel" waren die beiden Vorträge dazu überschrieben und Luca Craciunescu... [mehr]

  • Doreen Stehfest auf dem dritten Platz

    "Es war solch ein aufregender Abend! Ein so glamouröses Event mit einer großen Bühne, der Saal in Gold getaucht, atemberaubend!" Doreen Stehfest steht noch ganz unter dem Eindruck des Finales der "Dior Make-up Challenge", das am Wochenende in Düsseldorf über die Bühne gegangen ist. Für die 25-jährige staatlich geprüfte Kosmetikerin und Visagistin von der... [mehr]

  • Gemeinderat Waldbegehung anlässlich der Forsteinrichtung 2014 bis 2023

    Nur der Wildverbiss trübt das gute Bild

    Im Königheimer Gemeindewald ist die Welt noch in Ordnung. Dies ergab die Bestandsaufnahme anlässlich der Forsteinrichtung 2014 bis 2023. Der Holzvorrat hat sich in den letzten zehn Jahren vergrößert, das Verhältnis von Laub- und Nadelhölzern ist mit 65:35 Prozent nahe am vorgegebenen Idealzustand von 60:40 Prozent und der Wald warf zudem noch einen... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren Bezirksklasse TBB/BCHTSV Assamstadt - TSV Höpfingen 4:9 ETSV Lauda II - FC Hettingen II 6:9 ETSV Lauda - TV Hardheim 9:2 1 ETSV Lauda 2 18:6 4:0 2 FC Hettingen II 2 18:11 4:0 3 FC Dörlesberg 1 9:3 2:0 4 TSV Höpfingen 2 12:13 2:2 5 TSV Assamstadt 2 12:17 1:3 6 TV Hardheim 2 10:17 1:3 7 FC Külsheim II 0 0:0 0:0 8 SV Dertingen 1 5:9 0:2 9 ETSV... [mehr]

  • TischtennisDamen-VerbandsligaSG-Schefflenz-Seckach - 1. TTC Ketsch II 8:2 TTC Reihen - FC Nöttingen 7:7 TV Schwetzingen - DJK Käfertal 8:1 TV Brühl - FC Nöttingen 8:1 1 TTC Reihen 2 15:11 3:1 2 FC Nöttingen 3 16:20 3:3 3 TV Schwetzingen 1 8:1 2:0 4 TSG 78 Heidelberg 1 8:4 2:0 5 SG-Büchig-Ettlingen 1 8:6 2:0 6 TV Brühl 2 12:9 2:2 7 SG-Schefflenz-Seckach 2 13:10... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Wallfahrt zum Heiligen Blut Kolpingsfamilien aus der Region trafen sich in Walldürn zu einem Tag des Glaubens, der inneren Einkehr und der Besinnung

    "Mitgliedschaft eine echte Ideologie"

    Bereits zum dritten Mal in Folge wurde in Walldürn die Kolpingwallfahrt zum Heiligen Blut ausgerichtet, die am Sonntag zahlreiche Teilnehmer der Kolpingsfamilien Walldürn, Hardheim, Königheim, Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim, Erfeld, Schneeberg, Mudau, Steinbach und Buchen in die Wallfahrtsstadt lockte. Das Angebot verstand sich als Tag des Glaubens, der... [mehr]

  • "Junge Philharmonie" Konzerte in Walldürn und Mosbach

    "Symphonische Tänze"

    Ein außergewöhnliches Konzert mit "Synphonischen Tänzen" bieten 80 junge Instrumentalisten der "Jungen Philharmonie Neckartal-Odenwald" bei ihrem dritten Symphoniekonzert am Samstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Walldürner Nibelungenhalle Walldürn und am Sonntag, 12. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach. Ausgehend vom als Eurovisionsmelodie... [mehr]

  • Herbstwanderung

    Tour führte durch den Odenwald

    Bei herrlichem Wetter trafen sich 40 Teilnehmer am Ortsrand von Hesselbach und wanderten auf einem Rundweg circa elf Kilometer durch den herbstlichen Odenwald. Erster Stopp war eine Kreuzung mit neuen Schildern. Diese weisen auf Ortschaften, Gaststätten oder Bahn- und Busverbindungen hin. Wanderführer Alfred Czech bedauerte, dass diese Schilder im Badischen... [mehr]

Weikersheim

  • Eine-Welt-Gruppe Weikersheim Andrea Seitz sprach zu dem Thema "Mit Geld die Welt 'fair-ändern'?"

    "Oikocredit" setzt auf soziale Verantwortung

    Mit Geld ist es so eine Sache: Man hat's zu haben und möglichst effektiv für sich arbeiten zu lassen, aber drüber zu sprechen, zumindest jenseits der Börsenkurse, nein, lieber doch nicht. Oder doch: Doch? Die Weikersheimer Eine-Welt-Gruppe ließ sich vom Tabu nicht bremsen und lud Andrea Seitz vom "Oikocredit-Förderkreis Baden-Württemberg" ein. "Oikocredit" ist... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt Main-Tauber-Kreis Frühstück auf dem Bauernhof am Sonntag, 26. Oktober, bei Familie Markert in Pfitzingen

    Gut schmeckende Imagepflege für die heimische Landwirtschaft

    Auch 2014 findet im Main-Tauber-Kreis wieder die Aktion "Frühstück auf dem Bauernhof - Bauernfamilien laden ein" statt. Die Aktion wurde vom Landwirtschaftsamt des Landratsamtes ins Leben gerufen und dient der Imagepflege für die heimische Landwirtschaft. Die Frühstückszutaten stammen überwiegend von Bauernhöfen aus der Region. Dadurch können die Besucher... [mehr]

  • Am Sonntag, 5. Oktober Kreisschützenfest in Laudenbach

    Viele Highlights zum runden Geburtstagsfest

    "Willkommen bei der Schützenfamilie des Schützenkreises Mergentheim" - unter diesem Leitmotiv ruft das Kreischützenmeisteramt auf zum Kreisschützenfest, das am Sonntag, 5. Oktober, im Schützenhaus der SG Laudenbach und in der Zehntscheune stattfindet. Nach der gelungenen Premiere in Igersheim im letzten Jahr erhoffen sich die Verantwortlichen um KOSM Robert... [mehr]

Wertheim

  • Goldene "Dietenhähne" Spende an den Verein "Ein langer Weg"

    1040 Euro für Opfer von Unfällen

    Im Wortsinne "tierisch gefreut" hat sich Thomas Müller, Vorsitzender des Vereins "Ein langer Weg", bei der Überreichung über eine Spende von insgesamt 1040 Euro aus den Erlösen der goldenen "Dietenhähne", die während des Dietenhaner Brunnenfests im August zu erwerben waren. Die örtlichen Vereine sowie engagierten Bürgerinnen und Bürger hatten erneut ihre... [mehr]

  • 25 Teilnehmer freuen sich über das Reitabzeichen

    "Reiten-Lernen ist ein ständiger Prozess des Weiterentwickelns" (Deutsche Reiterliche Vereinigung). Unter diesem Motto stand am Samstag der Abzeichentag auf dem Pferdehof Bischof in Dörlesberg. 25 Teilnehmer absolvierten theoretische und praktische Prüfungen der einzelnen Reitabzeichen. Geprüft wurde das Reitabzeichen 10 (ehemals Steckenpferd), das Reitabzeichen... [mehr]

  • Traubenernte ist in vollem Gange Im Winzerkeller im Taubertal werden Anlieferungen mit einem Gesamtgewicht von rund 1,5 Millionen Kilogramm erwartet

    Bei Weinlese packt die ganze Familie an

    Weine waren schon lange bei den Menschen beliebt. Doch bis aus den Trauben der edle Tropfen wird, sind viele Arbeitsschritte nötig. Dazu zählt auch die Weinlese, die momentan in der gesamten Region stattfindet. Kräftig anpacken müssen dabei beispielsweise auch die Winzer in Dertingen und Reicholzheim. Das Ehepaar Egon und Petra Beuschlein besitzt einen Hektar... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Förderverein unterstützt den Aufbau eines Ehemaligennetzwerks im Stile der Alumni

    Bisherige Kontakte pflegen und neue knüpfen

    "Die Schulgemeinde endet nicht mit dem Abitur." Davon ist Heiko Albrecht, Vorsitzender des Fördervereins Freunde des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, überzeugt. Eine Verbundenheit mit der Schule bleibe bestehen. Dieses Netzwerk könne man auf vielfältige Weise nutzen, indem die Ehemaligen oder Alumni, wie Heiko Albrecht sie nennt, den "Noch-Schülern" weiterhelfen.... [mehr]

  • "Tag für Ghana" Erlös der Veranstaltung ist für die Projekte des Hilfsvereins "Paul" in Ghana bestimmt

    Direkte Hilfe von Mensch zu Mensch

    Seinen Tag für Ghana mit Kartoffeln aus Mecklenburg veranstaltet der gemeinnützige Verein "Paul" (Partnerschaft unterstützt Lebenslinien" am Sonntag, 12. Oktober in der Kreuzwertheimer Dreschhalle. Die Verantwortlichen betonen, dass der Gesamterlös für die vier Projekte bestimmt ist, die von "Paul" unterstützt werden.Straßenkinder und FrauenSeit 1996 bestehen... [mehr]

  • Projekt Grundschüler für die Landwirtschaft begeistern

    Hacken, jäten und ernten

    Große Ernte war am Dienstag in der Grundschule Reicholzheim angesagt. Dreizehn Drittklässler machten sich auf den Weg zu ihrem Schulacker, um die Feldfrüchte einzuholen, die auf einem 150 Quadratmeter großen Stück Land des Landwirts Ralf Bund über die Sommermonate gereift waren. Um acht Uhr fuhren sie voller Erwartung mit dem Traktor hinaus in die... [mehr]

  • AOK bleibt vor Ort

    Kundencenter zieht im Frühjahr um

    Das AOK-Kundencenter in Wertheim zieht um. Wie die Verantwortlichen mitteilen, wird die Gesundheitskasse ab Frühjahr 2015 in der Bahnhofstraße 23 ihre Versicherten betreuen. Der Bezirksrat, das regionale Selbstverwaltungsorgan der AOK Heilbronn-Franken, gab dafür in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht. "Nach wie vor werden sieben Mitarbeiter präsent sein",... [mehr]

  • Bücherei im Kirchenzentrum Aktion in den Sommerferien mit Erfolg abgeschlossen

    Leni Lewandowski war die eifrigste Leserin

    In den Sommerferien bot das Team der Bücherei im Kirchenzentrum auf dem Wartberg für Kinder wieder eine Lesepass-Aktion an. Wie die Verantwortlichen nun mitgeteilt haben, beteiligten sich daran zwölf Mädchen und Jungen. Für jeden Büchereibesuch in den Ferien, verbunden mit Ausleihe eines Buches, bekamen die Kinder einen Stempel in ihren Lesepass. Mindestens... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Mandatsträger und Vereinsvertreter zeigten sich mit neuen Umbauplänen für die Mehrzweckhalle zufrieden

    Untergeschoss wird komplett verändert

    Rundherum zufrieden scheinen die Ortschaftsräte und Vereinsvertreter mit einer geänderten Lösung der geplanten Umbaumaßnahmen für die Mehrzweckhalle (MZH) zu sein. Dies zeigte sich bei der gut besuchten öffentlichen Ortschaftsratssitzung am Montag in den Räumen der Ortsverwaltung. Nachdem die Möglichkeit der Förderung der Baumaßnahme durch ELR-Mittel... [mehr]

  • 193. Wertheimer Michaelis-Messe Firma Zöllner Freizeittechnologie aus Öhringen zeichnet erstmals für den Vergnügungspark verantwortlich

    Veränderungen sorgen für ein "frisches Bild"

    Noch bestimmten schwere Lastwagen gestern Vormittag die Szenerie auf dem Festplatz zwischen Main-Tauber-Halle und Tauber. An allen Ecken wurden Grundrisse ausgelegt, Eisenträger mit Kran oder hier und da auch "mit der Hand am Arm" gewuchtet, wurde geschraubt und gehämmert. Ab morgen Abend, punkt 18 Uhr sollen andere Töne als jetzt die Geräuschkulisse bestimmen.... [mehr]

Würzburg

  • Lkw krachte auf Sattelzug

    Ein leicht verletzter Lasterfahrer, rund 100 000 Euro Sachschaden und ein kilometerlanger Stau sind die Bilanz eines Auffahrunfalls mit zwei 40-Tonnern, der sich am Montagnachmittag auf der A 3 ereignet hat. Gegen 14 Uhr fuhr ein 36-jähriger Kraftfahrer aus Südosteuropa mit seinem Sattelzug langsamer als die anderen Brummifahrer auf dem rechten der drei... [mehr]

  • Volkskundlerin Annika Risse beschäftigt sich mit modernen Kulturphänomenen

    Von Lady Di zum Horrorfilm

    Der Kult mit ihr war bemerkenswert: Zahlreiche Menschen aus der ganzen Welt verehrten Lady Diana. Ein interessantes Phänomen, mit dem sich die Würzburger Volkskundlerin Annika Risse in ihrer Magisterarbeit beschäftigte. Bei einer Volkskunde-Tagung zum Thema Religiosität und Spiritualität in Würzburg hat sie ihre Ergebnisse präsentiert. Sie selbst beschäftigt... [mehr]