Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 9. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Altenfeier in Bofsheim Musik, Rückblick und ein Quiz

    "Tag der Senioren" hat lange Tradition

    Der "Dreikönigstag" hat in Bofsheim als "Tag der Senioren" ein lange Tradition. Die Altenfeier wird in der Mehrzweckhalle der Astrid-Lindgren-Schule veranstaltet. Die Eröffnung oblag der Chorvereinigung "Eintracht" mit Chorleiterin Margit Hettinger an der Spitze. Ortsvorsteher Werner Geiger erinnerte an die schöne und alte Traditon der Altenfeier für die über 65... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Apfelbacher Sternsinger sammelten 1130 Euro

    "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" war das Motto der Aktion Dreikönigssingen. Nachdem die Sternsinger mit Dekan Skobovsky den Aussendungsgottesdienst aktiv mitgestalteten, waren sie am Dreikönigstag wieder unermüdlich in Apfelbach unterwegs, um für notleidende Kinder zu sammeln. In diesem Jahr wird der Blick... [mehr]

  • Betriebsjubilare geehrt

    Im Rahmen der Mitarbeiterfortbildung der Firma Benninger-Bau wurden Michael Mittnacht für 20 Jahre, Jürgen Egner und Bernhard Jäger für jeweils 25 Jahre Betriebstreue geehrt. Weiter wurden Eugen Schlund für 30 Jahre und Helmut Bauhof für 35 Jahre Mitarbeit geehrt. Die beiden Betriebsinhaber Andreas Geier und Thomas Benninger gratulierten den Jubilaren und... [mehr]

  • 53. Märchedoler Fastnacht Viele Termine

    Erste Prunksitzung Mitte Februar

    Die Narrengilde "Lustige Gesellen" der Kolpingsfamilie Bad Mergentheim startet zur "53. Märchedoler Fastnacht". Man kann ein paar närrische, fröhliche und unbeschwerte Stunden erleben. Der närrische Fahrplan sieht wie folgt aus: Samstag, 15. Februar, 20.01 Uhr: Erste Prunksitzung mit Büttenreden, Gardetänzen, Barbetrieb. Es spielen die "Wachbacher Musikanten".... [mehr]

  • Am Sonntag, 12. Januar, in Bad Mergentheim "Diamanten aus Schlager und Volksmusik" treten auf

    Frau Wäber, Liane und die Feldberger

    Gute Laune ist ihr Markenzeichen, dafür sind die "Diamanten aus Schlager & Volksmusik" bekannt. Seit Jahren verzaubern sie ihr Publikum - mal mit stimmungsvollen Hits, mal mit melancholischen Liedern. Nun sind diese "Diamanten" wieder auf Tournee und kommen am Sonntag, 12. Januar, um 15 Uhr in das Kurhaus nach Bad Mergentheim. Der bekannte TV-Moderator Hansy Vogt... [mehr]

  • Konzert mit dem Würzburg Pops Orchestra "Tatort Pops" / Am Samstag, 25. Januar

    Höhepunkte aus vielen Krimiserien und Actionfilmen zu hören

    "Tatort Pops - Crime and Action": Unter diesem Motto präsentiert das Würzburg Pops Orchestra sein neuestes Konzertprogramm am Samstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr im Kurhaus-Großer Kursaal in Bad Mergentheim. Kriminalistisch geht es hinein in das neue Jahr. Mit Musik aus Film- und Fernsehklassikern wie Miss Marple oder Tatort, mit Magnum und Hawaii 5-0 entführt das... [mehr]

  • Donnerstag, 23. Januar

    IHK-Infoabend und Beratung

    Wer beruflich vorankommen möchte und seinen Arbeitsplatz sichern will, kommt an Seminaren und Lehrgängen zur beruflichen Weiterbildung nicht vorbei. Das Weiterbildungsangebot wird immer vielfältiger, wodurch sich für jeden Weiterbildungsinteressenten etwas Passendes finden lässt - jedoch wird der Weiterbildungsmarkt aufgrund vieler neuer Angebote... [mehr]

  • Nach 36 Jahren verabschiedet

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma Sanitär-Edelmann wurde Rudolf Mühleck in den Ruhestand verabschiedet. Rudolf Mühleck war 36 Jahre als Leiter des Abholcenters bei Sanitär-Edelmann tätig. Durch seine Fachwissen und seine freundliche Art war er stets ein kompetenter Ansprechpartner für das Fachhandwerk gewesen. Mit einem Geschenkkorb danke die... [mehr]

  • Stuppacher Sternsinger unterwegs

    "Segen bringen, Segen sein" -unter diesem Motto zogen in diesem Jahr 19 Mädchen und Jungen aus Stuppach und Lillstadt als Sternsinger von Haus zu Haus. Von Maren Bauer, Constantin Ruck, Richard Ruck und Carolin Hofmann wurden sie auf den Dreikönigstag vorbereitet. Nach einem festlichen Gottesdienst, der von den Kindern mitgestaltet wurde, sandte Pfarrer Meiser die... [mehr]

Blaulicht

  • Blutige Nase

    Ein 19-jähriger Besucher eines Tanzlokals war in der Nacht zum vergangenen Montag offenbar in eine tätliche Auseinandersetzung verwickelt. Rettungsdienst und Polizei waren kurz vor 3 Uhr wegen des Vorfalls in die Ansbacher Straße gerufen worden. Der 19-Jährige, der kein Interesse an einer Strafverfolgung hatte, musste mit einer blutigen Nase behandelt werden. [mehr]

  • Polizeibericht

    Vorfahrt nicht beachtet

    Unachtsamkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Dienstagabend in Bad Mergentheim. Eine 71-jährige VW-Fahrerin wollte kurz vor 18 Uhr von einem Feldweg aus auf die Landesstraße nach Schweigern einbiegen. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte Mercedes-Lenkerin. Die 28-Jährige konnte einen Zusammenstoß mit dem VW Golf der Unfallverursacherin nicht... [mehr]

Boxberg

  • 1037 Euro von den Sternsinger gesammelt

    Ganz im Zeichen des Leitgedankens der Sternsingeraktion "Segen bringen, Segen sein; Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" stand der Entsendegottesdienst von Pfarrer Edgar Wunsch in der Pfarrkirche in Kupprichhausen. Den 16 Jungen und Mädchen dankte er für die Bereitschaft, sich für diese großartige Sache zu engagieren und Spenden für... [mehr]

  • Schützenverein Bei Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Erneut viele Meistertitel eingeheimst

    Auf ein erfolgreiches sportliches Vereinsjahr blickte Schützenmeister Wolfgang Meckel bei der Generalversammlung der Schützen zurück. "2013 hatten wir wieder ein Superjahr", so Meckel. Finanziell und sportlich stehe man hervorragend da. Er verwies auf die Erfolge der aktiven Schützen, die in der Luftgewehrmannschaft als auch in der Luftpistolen-, Sportpistolen-... [mehr]

  • Burgwaldschützen Schützenkönig ermittelt

    Rainer Dietz war am treffsichersten

    Das Königsschießen der Burgwaldschützen wurde nun mit der Königsfeier gekrönt. Mit 19 Schützen war die Teilnehmerzahl so hoch wie zuletzt 2001. Traditionsgemäß fand am Vorabend des Dreikönigstages die Königsfeier mit Proklamation des neuen Schützenkönigs sowie des 1. und 2. Ritters statt. Oberschützenmeister Alexander Schmidt freute sich über die gute... [mehr]

  • Sternsingeraktion

    "Wenn die Menschen unterwegs zum Stall Suchende waren, dann sind sie uns gar nicht so fremd. Denn Suchende nach dem Sinn im Leben sind wir doch auch, oder?", so Pfarrer Michael Dulik im Aussendungsgottesdienst, der von den Sternsingern mit dem Lied "Geh, geh bring Segen, sei ein Segen" unter musikalischer Begleitung von Pfarrer Dulik an der Gitarre mitgestaltet... [mehr]

  • Waldflurbereinigung Windischbuch Vorläufige Besitzeinweisung für die Eigentümer

    Weichen für die Zukunft gestellt

    Wer in den letzten Wochen durch die Wälder rund um Windischbuch gelaufen ist, dem sind mit Sicherheit die roten Holzpflöcke am Wegesrand aufgefallen. Diese Pflöcke sind augenfällige Hinweise dafür, dass die Flurbereinigung Boxberg-Windischbuch (Wald) ein entscheidendes Stadium erreicht hat. Nun nach acht Jahren intensiver Planung, Beratungen, Baumaßnahmen,... [mehr]

Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Pressegespräch mit dem neuen Geschäftsführer Norbert Mischer und Landrat Dr. Achim Brötel

    Das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen

    "Der Sanierer als rigoroser Mensch, dem Zahlen wichtiger sind als Menschen: Einen solchen Menschen werden Sie in mir nicht kennenlernen." In seinem Weihnachtsbrief an die Mitarbeiter fand der neue Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken, Norbert Mischer, klare Worte und forderte zur Solidarität auf. Doch nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch niedergelassene... [mehr]

  • Neujahrsempfang bei der Volksbank Franken Auch im zehnten Jahr viel Zuspruch für die "etwas andere Veranstaltung" in der Kundenhalle in Buchen

    Die Liebe führte "Jazz und Lyrik" zusammen

    Neujahrsempfang, das ist, wenn langwierig (und langweilig) Bilanz des abgelaufenen Jahres gezogen und ein Ausblick auf das kommende gewagt wird, wenn Optimismus und Pessimismus in wohlgesetzten Worten abgewogen werden, wenn vor Sekt- und Weinausschank Philosophisches aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ertragen werden muss. Falsch! Neujahrsempfang ist, wenn nach... [mehr]

  • Buchen in concert Kabarettabend mit Eva Eiselt

    Geradeaus im Kreisverkehr

    Für ihr Programm "Geradeaus im Kreisverkehr" hat sich die Kölner Kabarettistin Eva Eiselt, Trägerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg und des Goldenen Stuttgarter Besens, wieder im großen Gen-Pool selbsternannter zivilisierter Lebewesen umgeschaut und dabei einige außergewöhnliche Exemplare humaner Existenz aufgespürt, die sie hemmungslos in einer... [mehr]

  • In Eberstadt Auf dem Weg zum "Kneipp"-Kindergarten

    Natur spielt eine große Rolle

    Der Evangelische Kindergarten Eberstadt ist auf dem Weg zum "Kneipp"-Kindergarten. Dort soll das Konzept der Gesundheitslehre von Pfarrer Kneipp mit der ganzheitlichen Erziehung und den Inhalten des Bildungs- und Orientierungsplanes des Landes Baden-Württemberg verbunden werden. Für die Kinder steht im Vordergrund, die Wirkungsprozesse der Natur kennenzulernen, das... [mehr]

Fussball

  • Fußball Serie der Hallenturniere für Juniorenfußballer auf Kreisebene wird am Wochenende fortgesetzt

    "Budenzauber" der Nachwuchskicker

    Für die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim ist die Winterpause bereits Geschichte, denn schon am kommenden Wochenende (11./12. Januar) werden die Wettbewerbe der aktuellen Hallensaison mit der Vorrunde der A-und B-Junioren sowie dem zweiten Spieltag der jüngsten Fußballer fortgesetzt. A-Junioren (U19/18) Um den Kreismeistertitel der A-Junioren... [mehr]

  • Hallenfußball TSV-Mädchenteam kickt um den Badischen Titel

    D-Juniorinnen in der Zwischenrunde

    Die D-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim sind in die Zwischenrunde um die Badische Hallenmeisterschaft eingezogen.Drei Siege, eine NiederlageIm Erstrundenturnier in der Sporthalle in Wiesloch setzten sich die Nachwuchsfußballerinnen des TSV Tauberbischofsheim durch drei Siege und eine Niederlage gegen die Teams aus dem Odenwald durch und qualifizierten sich für... [mehr]

Grünsfeld

  • Pfarrgemeinde St. Vitus Kinder sammelten als Sternsinger 2167 Euro / Monika Gentner und Christine Kraft leiten Aktion seit 25 Jahren

    Großes Engagement im Dienst der Kirche

    Traditionell am Fest der Erscheinung des Herr fand in der Kirchengemeinde Schönfeld die Sternsingeraktion statt. Sie stand unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein." Im feierlichen Gottesdienst, den die Sternsinger selbst mitgestaltet haben, wurden sie ausgesandt. Dabei gingen die Kinder und Jugendliche als Sternsinger von Haus zu Haus, um den Segen Gottes zu... [mehr]

  • Sternsinger sammelten 3727 Euro

    Im Rahmen der großen Sternsingeraktion waren auch in Gerchsheim Kinder und Jugendliche am Dreikönigstag unterwegs. Von Haus zu Haus zogen sie, um Segen zu bringen und Spenden zu sammeln. Pfarrer Dr. Damian Samulski dankte den Kindern und Jugendlichen für ihren Einsatz und den Betreuerinnen, die für den reibungslosen Einsatz sorgen, mit den Kindern proben, sie... [mehr]

  • Sternsinger unterwegs

    In zwei Gruppen waren die Sternsinger in Krensheim unterwegs, um Segen und Hoffnung zu bringen für notleidende Kinder weltweit - in diesem Jahr speziell für Flüchtlingskinder in Malawi. Mit ihrem Segensspruch zogen sie von Haus zu Haus und sammelten so einen Betrag von 838 Euro. Bild: Moninger

Handball

  • Handball

    An das "Rekordjahr 2013" anknüpfen

    Das erste Spiel nach der Winterpause bestreiten die Handballer der Wertheimer B-Jugend in der übergeordneten Bezirksliga Nord-West 2 am Sonntag um 16 Uhr in Karlstadt. Nach dem "Rekordjahr 2013", das man ohne Niederlage abgeschlossen hat, wollen die Spieler diese Leistung 2014 wiederholen. Dafür ist ein Sieg gegen die Karlstädter natürlich Pflicht. Die Vorzeichen... [mehr]

  • Handball Hardheimer mit Auswahl in Schweden

    Eube beim größten Turnier aktiv

    Johannes Eube, Kaderspieler des Team Baden 1998, war mit dem Badischen Handball-Verband (BHV) vom 26. bis 30. Dezember nach Lund in Schweden gereist. Dort fanden die "36. Lunda-Spelen", das größte Jugendturnier für den männlichen und weiblichen Berich der Welt statt. Der BHV war mit acht Auswahlteams am Start. An dem Turnier nahmen auch Mannschaften aus Norwegen,... [mehr]

Hardheim

  • 125. Stiftungsfest der Kolpingfamilie Ehrung langjähriger Mitglieder / Rückblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr / Ehrennadel für Diakon Franz Greulich

    "Bereicherung für das Gemeindeleben"

    Ein Ereignis zu einem besonderen Jubiläum stellte am Samstag das 125. Stiftungsfest der Kolpingfamilie dar. Der Verein hatte ein vielfältiges Programm ausgearbeitet. Gemeinsam mit Vertretern der befreundeten Kolpingsfamilien Erfeld, Tauberbischofsheim und Hochhausen beging man diese Feierlichkeit in einem würdigen Rahmen. Zum Beginn fand eine Heilige Messe in der... [mehr]

  • Fahrt mit der VHS Interessante Details über den Künstler erfahren

    Dürer-Werke begeisterten Besucher

    Am Besuch der Dürer-Ausstellung im Städel in Frankfurt, der von der VHS-Außenstelle Hardheim und vom Katholischen Bildungswerk Adelsheim unter Leitung von Franz Schöberl veranstaltet wurde, beteiligten sich insgesamt 50 Kunstinteressenten. Zu sehen gab es die Werke des großen Malers der Renaissance. Darüber wurden Exponate aus verschiedenen weltberühmten... [mehr]

  • Hallen-Jugendturniere des FC Schweinberg F- ,E- , D- , C- und B-Jugend kickten in der Sporthalle des Walter-Hohmann-Schulzentrums

    Fußball-Nachwuchs lieferte sich spannende Spiele

    Den Jugendlichen bereitet das Fußballspielen in der Halle sichtlich Spaß. Dies offenbarten die Hallenfußball-Jugendturniere, die der Fußballclub Schweinberg an den Tagen von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Januar, in der Sporthalle des Walter-Hohmann-Zentrums in Hardheim für die F- , E- , D- , C- und B-Jugend durchführte. Bei den Turnierspielen unter der Regie der... [mehr]

  • Vom 19. bis 22. Januar Thema ist die Josefsgeschichte

    Ökumenische Bibelwoche

    Die ökumenische Bibelwoche stellt im Hinblick auf die Seelsorgeeinheit eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen den Pfarrgemeinden Hardheim und Höpfingen in den Vordergrund. Sie findet vom 19. bis 22. Januar statt. Im Zentrum der Veranstaltungsreihe steht die Josefsgeschichte. Am Sonntag, 19. Januar, wird der Beginn um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Hardheim... [mehr]

  • Vom Odenwaldklub Hardheim Zahlreiche Höhepunkte für Wanderer, Spaziergänger und Heimatverbundene

    Viele Wanderungen auf dem Programm

    Der Odenwaldklub Hardheim startete bereits am Dreikönigstag in das neue Jahr. Im Verlauf des Jahres stehen zahlreiche Wandervorhaben auf dem Veranstaltungskalender. Neben den Sonntagswanderungen gibt es jeweils am ersten Donnerstag eines Monatsnachmittägliche Spaziergänge oder kurze Wanderungen sowie die Klubtreffs am zweiten Freitag eines Monats. Folgende... [mehr]

Heidelberg

  • Maschinen können Menschen das Leben erleichtern Eine Heidelberger Professorin bringt ihnen bei, zu laufen wie ein Mensch.

    Roboter revolutionieren Alltag

    Feuer löschen, Menschen aus brennenden Autos retten, Minen suchen: Das alles könnten in Zukunft Roboter übernehmen. Dazu müssen sie lernen, ihren Bewegungsablauf wie der Mensch in Sekundenbruchteilen an die jeweilige Situation anzupassen - ob es nun regnet, schneit, Geröll auf dem Boden liegt oder der Untergrund schlammig ist. Katja Mombaur,... [mehr]

Heilbronn

  • "WoMen on Top" Tagung an der Hochschule Heilbronn

    Frauen in Führungspositionen

    In vielen Unternehmen wird derzeit über den drohenden Fachkräftemangel einerseits und die Frauenquote andererseits diskutiert. Vorstände und Personalbeauftragte streiten und rätseln über ideale Lösungen und stehen damit gleich vor mehreren Herausforderungen. "WoMen on Top - Frauen in Führungspositionen" lautet das Motto einer Tagung der Hochschule Heilbronn,... [mehr]

  • Unfall auf der A 81

    Rettungsfahrzeug streifte Lastwagen

    Am Mittwoch kam es gegen 10.40 Uhr auf derA 81 in Fahrtrichtung Würzburg auf Höhe der Raststätte Wunnenstein-West, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rettungsfahrzeug beteiligt war. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei streifte dessen Fahrer aus bislang unbekannter Ursache einen rechts neben ihm fahrenden Lkw, wurde von diesem abgewiesen und kollidierte mit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Zigarettenautomat mitgenommen

    Wegen eines Einbruchdiebstahls in eine Kneipe ermittelt die Rothenburger Polizei. Ein Spaziergänger hatte am Dienstagmittag zwischen der Leuzenbronner Steige und dem Kletterwald einen frisch aufgebrochenen Zigarettenautomaten aufgefunden. Die Nachforschungen beim Automatenhersteller ergaben, dass das Gerät eigentlich in einer Kneipe in der Ansbacher Straße in... [mehr]

Külsheim

  • Gewerbe- und Verkehrsverein

    Auslosung für Weihnachtsaktion

    Für die Weihnachtsaktion Bonuskarten 2013 hat der Gewerbe- und Verkehrsverein Külsheim am Dienstag die Auslosung der Gewinner veranstaltet. Insgesamt wurden Gutscheine im Wert von 1370 Euro ausgelost. Der erste Preis, ein Einkaufsgutschein in Höhe von 150 Euro gewann Werner Höfert aus Külsheim. Die Gewinnerin des zweiten Preises, ein Einkaufsgutschein in Höhe... [mehr]

  • Spendenaktion Verein wirbt für Unterstützung von Kindern

    Bildung ist Zukunft

    Eine neue Spendenaktion startet der Külsheimer Verein "Hilfe, die ankommt und Mut macht - Für Straßen- und Waisenkinder" aus Külsheim speziell für Kinder und Jugendliche der Sinti- und Roma-Familien in Diosig und Oradea in Rumänien. Wie Diakon Manfred Nenno dazu mitteilt, ist das Ziel der Aktion, Kindern und Jugendlichen mit Hilfe der Mallersdorfer Schwestern... [mehr]

  • Ehrenamtskarte Mehr als 2200 Exemplare wurden ausgegeben

    Weitere Partner werden gesucht

    Ehrenamtliches Engagement ist eine unverzichtbare und unbezahlbare Stütze der Gesellschaft. Ein kleines Dankeschön dafür ist die Bayerische Ehrenamtskarte, mit der in 61 bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten Vergünstigungen in Anspruch genommen werden können. Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung für besonderes... [mehr]

Kultur

  • "Nibelungen Short Cuts" Der größte deutsche Mythos, bearbeitet für Jugendliche

    Liebe, Hass, Verrat

    Geht es um eine hochgradig komplexe Geschichte über Liebe, Verrat, Hass, Eifersucht, Ehre und Stolz gewürzt mit höfischem Glanz und ungezügelten Rachegelüsten, so ist die Nibelungensaga nahezu beispielhaft. Der größte deutsche Mythos schildert den tragischen Untergang des Könighauses Burgund und beleuchtet auf Intrigen und Machtkämpfen beruhende Ereignisse.... [mehr]

  • Museumskonzert im Deutschordensmuseum "Notos Quartett" spielte Werke von Frank Bridge, Johannes Brahms und Franz Schubert

    Musizierfreude und kerniger Klang

    Raumbeherrschende, quasi orchestrale Klangfülle im sehr gut besuchten Roten Saal des Deutschordensschlosses Bad Mergentheim, geboten von einem jungen, ebenso vitalen wie erzmusikalischen Quartettensemble, dazu ein hinreißend hingezaubertes "Forellenquintett" als krönender Abschluss des Programms - das Finale der gerade abgelaufenen Museumskonzertsaison ließ kaum... [mehr]

  • Premiere im Komödienhaus "Endlich alloi" in Heilbronn

    Schwäbische Fassung der Lawrence-Roman-Komödie

    Eine Komödie um Generationenkonflikte - mitten aus dem Leben gegriffen und mit hohem Wiedererkennungswert für Väter, Mütter, Söhne und Töchter steht ab dem 16. Januar als Gastspiel der Stuttgarter Komödie im Marquardt im Heilbronner Komödienhaus auf dem Programm: "Endlich alloi!" von Lawrence Roman. Stefanie Stroebele hat sie für die Stuttgarter Komödie im... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 2300 Euro aus Oberlauda

    Bereits seit 56 Jahren sammeln in Deutschland Kinder als Sternsinger Geld für Kinder in aller Welt, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst. In der Pfarrgemeinde St. Martin Oberlauda tun sie dies seit 27 Jahren in ununterbrochener Reihenfolge und seit dem letzten Jahr auch im benachbarten Wohngebiet Ramstal. Aufgeteilt in drei Gruppen musste man diesmal sogar... [mehr]

  • Gemeinsames Chorsingen im mittleren Taubertal Sängergruppe 3 bietet allen Gesangvereinen Möglichkeit zu einem Projektchor / Erste Proben

    Eine tolle Idee nimmt Gestalt an

    In der Vollversammlung der Sängergruppe 3 im Sängerbund Badisch Franken wurde im November bereits über ein gemeinsames Chorprojekt der Vereine beraten. Der Vorschlag aus dem Chor Inselmut, den der Vorsitzende der Sängergruppe Meiko Klingert einbrachte, fand große Zustimmung bei den beteiligten Chören und kann nun, dank der Unterstützung aller damaligen... [mehr]

  • Fußball Anerkennung des FCS Koenigshoffen beim Weid-Turnier

    Verbundenheit zu französischem Club

    Die außergewöhnliche Verbundenheit des FCS 06 Koenigshoffen zum SV Königshofen bekräftigte eine rund 20-köpfige Delegation des französischen Fußballvereins unter der Leitung von FC-Präsident Hugues Ott mit einem Besuch beim Bürgermeister-Weid-Hallenfußballturnier. Der Spielführer des FCS 06, Khalid Bennouna, überreichte dem sportlichen Leiter des SV... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Squash Landesligateam des 1. SRC Taubertal wurde hart auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt / Zwei Niederlagen

    Moskitos und Devils entpuppten sich als Spielverderber

    War nach dem vierten Spieltag der Landesliga Herren des 1. SRC Taubertal das Füllhorn noch reich mit "Glanz und Erfolg" gefüllt, wurden sie am fünften Spieltag wieder ganz hart auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Nichts zu ernten gab es bei den Gastgebern SquashDevils II in Gerlingen. Man reiste ohne die etatmäßige Nummer 1 (Thorsten Schlechtweg) an. Dies... [mehr]

  • Leichtathletik LG Hohenlohe/1. FC Igersheim war beim "Run and Jump" im Sindelfinger Glaspalast vertreten

    Schnell- und Sprungkraft gezeigt

    Im Sindelfinger Glaspalast startete die Leichtathletik-Hallensaison mit dem schon zur Tradition gewordenen Nachwuchswettbewerb "Run & Jump". Die zahlreichen jungen Athletinnen und Athleten sorgten für Leben im Glaspalast. Beim Wettkampfprogramm standen Schnelligkeit und Schnell- bzw. Sprungkraft im Mittelpunkt. Die jungen Leichtathleten hatten Gelegenheit im... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tischtennis Kreisliga und Kreisklasse A Buchen nehmen nach der Weihnachtspause die Punktejagd wieder auf

    "Zelluloidspezialisten" wieder im Einsatz

    Am Wochenende beginnen die "Zelluloidspezialisten" der Tischtenniskreisliga Buchen und der Kreisklasse A die Rückrunde, während die Kreisklassen B und C erst am Ende des Monats die Punktejagd wieder aufnehmen werden.KreisligaMit einer makellosen Bilanz von 20:0 Punkten steht der SV Seckach souverän mit vier Zählern Vorsprung an der Spitze und wird sich wohl kaum... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sportjugend

    Erlebnisreiche Tage im Schnee

    Die Badische Sportjugend Tauberbischofsheim verbrachte über Silvester ereignisreiche Schneesporttage in Saas Grund in der Schweiz. Die 45 Skibegeisterten, darunter auch eine Person aus Bautzen, dem Partnerlandkreis des Main-Tauber-Kreises, und aus Südkorea, erlebten unvergessliche Tage in einem der schönsten Skigebiete der Region, umgeben von 18 Viertausendern und... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis Abfallkalender herausgebracht

    Viele Informationen zum Thema Müll

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) hat seinen Abfallkalender und -ratgeber 2014 herausgegeben. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten das kostenlose Heft bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung, wenn sie ihre Müllmarke für 2014 kaufen. Die Städte und Gemeinden geben auch die Gelben Säcke für die Verkaufsverpackungen des Grünen Punktes kostenlos... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis Elternverein berät

    Wer engagiert sich in der Tagespflege?

    Wer die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Tagesmutter, eines Tagesvaters oder einer Kinderfrau ausüben möchte, erhält beim Tageselternverein Main-Tauber-Kreis die erforderliche Vorbereitung und Begleitung. Zu einer Erstberatung über die Tätigkeit als Tagespflegeperson sind alle Interessierten am Mittwoch, 15. Januar, um 10 Uhr in der Geschäftsstelle in... [mehr]

Mosbach

  • Förderverein Sankt Valentin

    Großzügige Spende

    Wetterseiten gibt es auch an Gotteshäuser, zum Beispiel an der Kirche Sankt Valentin. Gelitten darunter haben das große Eingangstor und die seitliche kleinere Türe. Um den Schaden nicht noch größer werden zu lassen, sorgte die Pfarrgemeinde für die nötige Reparatur. Die Kosten, etwas über 2000 Euro, übernahm der kirchliche Förderverein, was dem Seelsorger... [mehr]

  • Kolping-Theatergruppe Laienspieler führten den Klassiker "Der Meisterboxer" auf / Viel Applaus für schauspielerische Leistung

    Humorvoller Schwank in drei Akten

    Anlässlich des Jubiläums "120 Jahre Kolping Mudau" hatte sich die Theatergruppe ein besonders hohes Ziel gesteckt - und sich tatsächlich selbst übertroffen. Bereits vor 30 Jahren hatten die damaligen Kolping-Laienspieler mit dem Klassiker "Der Meisterboxer" von Otto Schwartz und Carl Mathern einen großen Erfolg eingespielt, hinter dem man im Jubiläumsjahr nicht... [mehr]

  • In Mosbach Achim Walter als Kreisvorsitzenden bestätigt / Partei will den Blick nach vorne richten / Jahresabschlussfeier

    Neuen Kreisvorstand der FDP Neckar-Odenwald gewählt

    Die Liberalen im Neckar-Odenwald-Kreis haben im Dezember einen neuen Kreisvorstand gewählt: Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung im Restaurant "Zum Amtsstüble" in Mosbach stimmten die Mitglieder des Kreisverbandes über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes ab. Neuer und alter Vorsitzender ist Achim Walter (Dallau). Walter würdigte in seinem... [mehr]

  • Digitale Vernetzung und die Folgen Der Journalist und Autor Frank Schirrmacher als Gast beim Neujahrsempfang der Volksbank Mosbach

    Plädoyer für das eigenständige Denken

    "Ego" heißt sein jüngstes Buch. Untertitel: Das Spiel des Lebens. Autor und FAZ-Mitherausgeber Frank Schirrmacher beschreibt den "neuen kalten Krieg im Herzen der Gesellschaft", geführt mit den Mitteln der Ökonomie, der Mathematik und der Vernetzung allen Denkens. Schirrmachers Vortrag beim Neujahrsempfang der Volksbank Mosbach, der die Alte Mälzerei bis auf den... [mehr]

  • IHK-StarterCenter

    Sprechtage sichern Arbeitsplätze

    Geschätzt waren 2013 die in der IHK Rhein-Neckar in Mosbach durchgeführten Beratungstage der L-Bank und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg über öffentliche Förderprogramme. Mit dem Beratungsangebot zu Finanzierungsfragen in Mosbach steht die IHK ihren Mitgliedsunternehmen zur Seite. 30 Unternehmer und Gründer nutzten dieses kostenlose Angebot, um ihre... [mehr]

  • Dreikönigsschießen in Limbach Frauen in großer Zahl dabei / Siegerehrung

    Tolle Preise für die Schützen

    Das Schützenhaus platzte aus allen Nähten. Oberschützenmeister Bruno Münch samt dem Vereinsvorstand freuten sich riesig. Und das bei vorgezogenem Termin. "Bis nach Götzingen hat sich die Klientel unserer Besucher erweitert", so der Vereinsvorstand bei der Begrüßung. Dabei waren wie immer Bürgermeister Bruno Stipp, Kreisrat Valentin Knapp und Ortsvorsteher... [mehr]

  • Mit dem Auto unterwegs

    Verdacht auf Drogenkonsum

    Ziemlich eindeutig waren die Hinweise auf einen etwaigen Drogenkonsum, die ein 20-Jähriger bei einer Kontrolle am Sonntag, gegen 11.30 Uhr in Mosbach an den Tag legte. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei zuvor mit seinem Auto unterwegs gewesen und wurde in der Neckarburkener Straße von Beamten des Mosbacher Polizeireviers kontrolliert. Das Verständnis des... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" Ehrungsabend für die Preisträger des vergangenen Jahres / Vielzahl von Titeln eingefahren

    Zahlreiche herausragende Erfolge gefeiert

    Im Landgasthof "Zur Pfalz" in Dallau veranstaltete der Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" für seine Mitglieder und Freunde seine traditionelle Ehrungsfeier für die Preisträger im vergangenen Zuchtjahr.Gute BeteiligungVorsitzender Herbert Sander zeigte sich erfreut über die gute Beteiligung an der Veranstaltung und dankte allen, die sich im Vereinsjahr um die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Europa Union tagt Kreisvorsitzender Neser blickte auf die Arbeit des vergangenen Jahres zurück

    "Europa nicht den Euroskeptikern überlassen"

    In einer Vorstandssitzung der überparteilichen Europa Union gab Kreisvorsitzender Karl Heinz Neser einen Rückblick auf die Arbeit des vergangenen Jahres.Planungen für WahljahrAußerdem befasste man sich mit den Planungen für das Europawahljahr 2014. Ziel ist, die vorhandene Wahlmüdigkeit bei der Europawahl zu bekämpfen und den Wert der europäischen... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Sternsinger unterwegs

    361 Euro gesammelt

    Auch in Creglingen war in den letzten Tagen eine Sternsingergruppe sowohl in der Kernstadt als auch in Niederrimbach unterwegs und sammelte dort insgesamt 361 Euro. Repro: FN

  • Hollenbach Theatergruppe bringt klassischen Stoff temporeich und modern auf die Bühne in der Dreschhalle / Premiere am morgigen Freitag

    Das ganze Dorf geht Betrüger auf den Leim

    Ob's um potemkinsche Dörfer, des Kaisers neue Kleider oder die Begegnung mit dem Revisor geht: Es hat den Anschein, als ob der Mensch es insbesondere im Umgang mit der Macht regelrecht darauf abgesehen habe, sich narren zu lassen. So narrte einst der russische Staatsmann Potemkin seine Kaiserin mit Kulissendörfern, in Hans Christian Andersens Märchen wird der... [mehr]

Ravenstein

  • MSC Rosenberg Rück- und Ausblick in der Generalversammlung / Ehrungen langjähriger Mitglieder und Wahlen auf der Tagesordnung

    Wolfgang Hess bleibt weiterhin der Vorsitzende

    Bei der Generalversammlung des MSC Rosenberg am Samstag blickte Vorsitzender Wolfgang Hess auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Es fanden zwölf Stammtische statt. Hinzu kamen die außerordentlichen Sitzungen des Ortschaftrates Sindolsheim, in denen Kompromisse für die 29. Frankenlandrallye ausgearbeitet wurden. Durch technische Schwierigkeiten mit dem Kart... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Bad Mergentheimer Jugend bei der Badischen Meisterschaft

    Ariane Riegel trumpfte in der U14 ganz groß auf

    Die Landesmeisterschaften 2014 der Badischen Schachjugend endete nach sieben Runden in Karlsruhe. Von den Bad Mergentheimer Schachfreunden waren zehn Spieler an den Start gegangen. Sie stellten alle Vertreter des Schachbezirks Odenwald. Alle Kurstädter spielten dabei ein gutes Meisterschafts-Turnier und verbesserten ihre Wertungszahl zum Teil deutlich. In der... [mehr]

  • Leichtathletik Kugelstoßduell beim Karlsruher Meeting

    Goldmedaillen unter sich

    Nachdem beim Hallen-Meeting in Karlsruhe am 1. Februar bereits im Stabhochsprung, wo Björn Otto den Weltmeister Raphael Holzdeppe fordert, ein spannender Zweikampf erwartet werden kann, kommt es nun auch im Kugelstoßen zum Duell der Giganten: Der zweimalige Olympiasieger trifft auf den zweimaligen Weltmeister - oder besser: Tomasz Majewski vs. David Storl. Immer... [mehr]

Szene

  • Led-Zeppelin-Gründer Der britische Musiker Jimmy Page wird heute 70 / Die Kunst als zweite große Liebe

    Ein Gitarrengott feiert Geburtstag

    Jimmy Page, der Mann mit den langen, wilden und mittlerweile schlohweißen Haaren, die er zum Pferdeschwanz zusammengebunden hat, gilt als einer der einflussreichsten Gitarristen und Songschreiber der Rockgeschichte. Trotz seines 70. Geburtstags an diesem Donnerstag (9. Januar) bleibt der britische Musiker und Led Zeppelin-Gründer ein Gitarrengott, auch wenn er sich... [mehr]

  • In Bamberg

    Scooter-Show ist abgesagt

    Das Gastspiel von Scooter am 14. Januar in der Bamberger brose Arena Bamberg wurde abgesagt. Bereits gekaufte Eintrittskarten können an den Vorverkaufsstellen, an denen die Karten erworben wurden, zurückgegeben werden.

Tauberbischofsheim

  • 3146 Euro für notleidende Kinder

    In der Pfarrgemeinde St. Martin waren sechs Gruppen als Sternsinger den ganzen Tag unterwegs, um den Segensgruß "C + M + B - Christus segne dieses Haus" in die Häuser zu tragen. Insgesamt konnten 3147 Euro an Spenden gesammelt werden. Die Aktion stand unter dem Motto "Segen bringen - Segen sein." Mit dem Geld werden weltweit Projekte des Kindermissionswerks... [mehr]

  • Städtepartnerschaftskomitee tagte Auch im neuen Jahr soll die Freundschaft weiter Früchte tragen

    Chor aus Vitry gibt Konzert

    Die letzte Tauberbischofsheimer Sitzung des Städtepartnerschaftskomitees 2013 fand in Anwesenheit des Präsidenten Alain Boulant vom französischen Comité aus Vitry-le-François statt. Präsident Ingo Brudereck gab noch einmal einen kleinen Rückblick über die vergangenen Aktivitäten des Tauberbischofsheimer Komitees. Marguerite Sigwalt-Fischer berichtete kurz... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Gesangverein Liederkranz Hochhausen tagte

    Dank für engagierte Arbeit

    Zur Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz Hochhausen konnte der Vorsitzende Berthold Schäfer 14 Mitglieder (drei waren entschuldigt) und zehn Gäste willkommen heißen. Besonders begrüßte er Ortsvorsteher Werner Schramm, Stadtrat Alfred Schäufler, zwei Ortschaftsräte, die Vorsitzenden der örtlichen Vereine und die Pfarrgemeinderatsvorsitzende... [mehr]

  • Dreikönigsschießen Vereine ermittelten die besten Schützen

    Feuerwehr hatte Nase vorn

    Das Dreikönigsschießen der Ortsvereine wurde mit 80 Schützen durchgeführt. Der Schützenverein Neubrunn lud nun zur Preisverteilung und Siegerehrung in das Schützenhaus ein. Ingesamt 20 Mannschaften beteiligten sich an diesem Wettbewerb, der erstmals 1972, also bereits zum 44. Mal vom Schützenverein durchgeführt wird. In diesem Jahr wurden von jedem Schützen... [mehr]

  • Fleißig Spenden gesammelt

    Seit 42 Jahren sind die Sternsinger am Dreikönigstag in Dittigheim unterwegs. Unter Pfarrer Ludwig Mönch begann 1972 in Dittigheim die erste Sternsingeraktion und seitdem findet sie jedes Jahr statt. In diesem Jahr sammelten die Sternsinger 2408 Euro für Kinder in der Dritten Welt, vor allem in diesem Jahr für Kinder in Malawi. Nach dem Festgottesdienst,... [mehr]

  • Gruppe "Lebensfarben" gibt Konzert

    Die Gruppe "Lebensfarben" unter der Leitung von Mechthild Geiger veranstaltet am Sonntag, 12. Januar, um 17 Uhr ein Meditationskonzert in der Stadtkirche St. Martin in Tauberbischofsheim. Dieses wird unter dem Thema "Träume" stehen und den Weihnachtsfestkreis abschließen. Bei andächtigen und zum Nachdenken anregenden Liedern und Texten soll den Besuchern hierbei... [mehr]

  • Kinder sammelten 1429 Euro an Spenden

    Nach einem feierlichen Gottesdienst, der von Pfarrer Don Stefan zelebriert wurde, machten sich 15 Mädchen und Jungen in prächtigen Gewändern auf den Weg, um Spenden für die Kinder in Malawi zu sammeln. In fünf Gruppen zogen die Sternsinger mit ihren Begleitern von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen. Es wurden 1429 Euro für das Hilfsprojekt gesammelt. Bild:... [mehr]

  • FN-Jugendprojekt Zweiter Workshop mit Schülern vom Wirtschaftsgymnasium, Technischen Gymnasium und Berufskolleg im Feuerwehrgerätehaus

    Mit viel Engagement bei der Sache

    Schade, dass keine Lehrer gestern beim Workshop zum FN-Jugendprojekt dabei sein konnten. Denn sie wären stolz gewesen auf ihre Schüler. Klasse, wie diszipliniert die jungen Leute an ihren Ideen arbeiteten und sie vorstellten. Schüler des Technischen Gymnasiums, des Wirtschaftsgymnasiums und des Berufskollegs trafen sich im Feuerwehrgerätehaus, um kräftig an... [mehr]

  • Sternsinger in Dienstadt

    "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!": Unter diesem Motto fand die diesjährige Sternsingeraktion statt. Die Kinder der Kirchengemeinde St. Jakobus, Dienstadt, waren nach dem von ihnen gestalteten Aussendungsgottesdienst unterwegs und brachten den Segen Gottes in die Häuser. Vorbereitet durch die Oberministranten... [mehr]

  • Über 11 000 Euro gesammelt

    "Segen bringen - Segen sein": Unter diesem Motto stand die Sternsingeraktion des Kindermissionswerkes, an der sich auch 50 Kinder und Jugendliche aus der Pfarrei St. Bonifatius, Tauberbischofsheim, beteiligten. Nach vier Wochen Vorbereitungszeit sandte Pater Kasimir Fieden die Könige in einem feierlichen Gottesdienst aus, um den Segen allen Bewohnern von St.... [mehr]

  • Zum 40. Mal Sternsinger-Aktion in Hochhausen

    "Segen bringen, Segen sein- Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!" hieß das Leitwort der diesjährigen Sternsinger-Aktion, an dem 29 Jugendliche von Hochhausen am 6. Januar teilnahmen. Thematisch drehte sich alles um das Thema "Flüchtlingskinder". Die Aktion erbrachte einen Erlös in Höhe von 2550 Euro. Da die Sternsinger-Aktion zum 40. Mal in... [mehr]

Technik

Testberichte

  • Test: BMW X5 M50d - Kraftprotz voraus

    Es gibt Menschen, die fahren ein geländegängiges Allradfahrzeug im Alltag und haben für die spaßbringenden Momente des Autofahrerlebens noch einen Sportwagen in der Garage. Für Kunden, die beides wollen, aber vielleicht nur eine Einzelgarage besitzen, hat BMW den X5 M 50d entwickelt. [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisVerbandsklasse Nord 1 TTG EK Oftersheim 9 77:29 16:2 2 TTV Heidelberg 9 76:41 15:3 3 TTC 1946 Weinheim III 9 72:45 14:4 4 DJK Mannheim 9 72:45 13:5 5 DJK Käfertal 9 62:58 9:9 6 BJC Buchen 9 52:69 6:12 7 TSV Amicitia Viernheim 9 48:66 6:12 8 TTG 1947 Walldorf 9 52:72 6:12 9 TTV Mühlhausen II 9 43:73 5:1310 TTG SG St. Ilgen 9 25:81 0:18 [mehr]

  • TischtennisKreisliga 1 SV Seckach 10 90:34 20:0 2 SpG Walldürn 10 85:57 16:4 3 Spvgg. Sindolsheim 10 74:62 12:8 4 BJC Buchen III 10 68:63 12:8 5 FC Hettingen III 10 69:58 11:9 6 TSV Oberwittstadt 10 66:59 10:10 7 TTC Korb 10 67:66 10:10 8 VfB Sennfeld II 10 63:71 9:11 9 SV Adelsheim III 10 54:79 6:1410 VfB Sennfeld III 10 47:78 4:1611 FC Hettingen IV 10 34:90... [mehr]

  • Tischtennis Mit zwei Neuzugängen geht es in die Rückrunde

    Eine harte Nuss für SV Niklashausen

    Am kommenden Samstag starten die Tischtennis-Cracks des SV Niklashausen mit dem Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TTC Odenheim in die Rückrunde der Tischtennis-Verbandsliga, die von einem voraussichtlich höchst spannenden Auf- und Abstiegskampf geprägt sein wird. Vom Abstieg bedroht, hat der SVN den Kader seines Verbandsliga Teams zur Rückrunde um zwei Spieler... [mehr]

  • Tischtennis BJC Buchen empfängt am Samstag Oftersheim

    Rückrunde steht im Zeichen des Abstiegskampfes

    Die Tischtennis-Verbandsklasse Nord startet am kommenden Samstag, 11. Januar, in die Rückrunde der Saison 2013/14. Der einzige Vertreter des Tischtenniskreises Buchen, BJC Buchen, empfängt dabei zum Auftakt mit Tabellenführer TTG EK Oftersheim gleich einen schweren Brocken. Der Odenwaldvetreter beendete die Vorrunde vermeintlich auf einem beruhigenden sechsten... [mehr]

  • Tischtennis Auftakt zur Rückrunde in der Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim ist bereits am heutigen Donnerstag

    Souveräner Herbstmeister mit Heimrecht

    Die "Weihnachtspause" in der Tischtennis-Bezirksklasse BCH/TBB ist beendet. Bereits am heutigen Donnerstag erwartet der SC Grünenwört das Schlusslicht aus Bobstadt. In den drei Spielen am morgigen Freitag erwartet Herbstmeister Tauberbischofsheim den FC Külsheim II, während der TSV Assamstadt und SV Niklashausen III in eigenen Hallen auf die Teams FC Hettingen II... [mehr]

Walldürn

  • Jugendturnier der Eintracht '93 Spieler auf der Jagd nach Punkten und Toren

    74 Mannschaften am Start

    Am 34. Mal Schüler- und Jugend-Hallenfußball-Wanderpokalturnier der Jugendabteilung der Eintracht 93 Walldürn für F-, E-, D-, C-, B- und A-Jugendmannschaften und Bambini in der Nibelungenhalle 74 Mannschaften aus drei Landesverbänden teil. Im Verlauf der drei Turniertage waren über 600 Jugendspieler im Einsatz. Nach dem ersten Bericht am 8. Januar folgt heute... [mehr]

  • Sternsinger unterwegs Über 8000 Euro gesammelt

    Hilfe für Kinder

    Die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Georg waren ganz schön stolz. 3 Tage lang waren 28 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie 15 jugendliche Begleiter in Walldürn unterwegs zu den Menschen. An unzählige Türen schrieben sie ihren Segensspruch "20*C+M+B+14", Christus Mansionem Benedicat.Tolles EngagementDas Ergebnis ihres Engagements kann... [mehr]

  • Neuer Holzverarbeitungsbetrieb Firma Volk aus Oberkessach kommt in den Gewerbepark nach Walldürn

    Im Verbandsindustriepark gibt es Zuwachs

    Es gibt Zuwachs im Verbandsindustriepark (VIP). Der Holzverarbeitungsbetrieb Volk aus Oberkessach (Schöntal) will auf dem Gelände zwischen Alba und Firma Munz eine Hackschnitzelanlage errichten.Umzug im FrühjahrBeim Neujahrsempfang in Hardheim gab Gemeindeverwaltungsverbandsvorsitzender Markus Günther bekannt, dass ein "neues Inhaber geführtes Unternehmen"... [mehr]

  • In der Nibelungenhalle Carsten Lichtlein ist am Freitag beim Training dabei und unterstützt die Auswahltrainer

    Nationaltorwart gibt Tipps

    Der deutsche Handball-Nationaltorwart Carsten Lichtlein schaut am morgigen Freitag bei der Handballauswahl Neckar-Odenwald-Tauber vorbei.Besuch bei der JugendMit dem Besuch des Handballzweitligisten der SG Leutershausen beim TSV Buchen endete für den Handballkreis TBB/Buchen das Jahr mit einem Höhepunkt und beginnt mit einem weiteren Leckerbissen für die Jugend... [mehr]

  • OWK unterwegs 46 Wanderer machten sich auf den Weg

    Start in das Wanderjahr

    Am Dreikönigstag machten sich 46 Wanderer auf den Weg, um das Wanderjahr 2014 zu eröffnen. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Wanderführer Günter Schmidt führte die von ihm und Agnes Sans geführte Tour rund um Walldürn zuerst in südlicher Richtung bis zur Brücke über die B 27 an der Panzerstraße. Dort verlas Günter Schmidt einen kleinen Artikel... [mehr]

Weikersheim

  • Igersheim Kabarettabend mit Severin Groebner

    Neue Facetten einer speziellen Freundschaft

    Der Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises 2013 kommt nach Igersheim. Severin Groebner spielt am Sonntag, 19. Januar, um 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindesaal sein Soloprogramm "Servus Piefke!" Dem vor über zehn Jahren nach Deutschland verzogenen Kabarettisten, Kolumnisten und Komponisten, Sänger, Satiriker und Schauspieler gelingt es mit seinem aktuellen... [mehr]

  • Polizeibericht Sauna in einem Haus in Laudenbach in Brand geraten

    Schlimmeres verhindert

    Im Weikersheimer Stadtteil Laudenbach ist am Dienstagvormittag eine Sauna in Brand geraten. Im Kellergeschoss eines Wohngebäudes in der Straße Am Ghäuberg hatte der Hausbesitzer gegen 10.30 Uhr den Saunaofen in Betrieb gesetzt. Durch den Alarm der im Keller montierten Feuermelder wurde er etwa eine Stunde später aufgeschreckt. Als der 62-Jährige schließlich zu... [mehr]

  • Über 6000 Euro für Notleidende gesammelt

    In den letzten Monaten haben die vielen, oft dramatischen Berichte über bis zu 45 Millionen Flüchtlingen auf der Erde die Menschen besonders beeindruckt. Das Plakatmotiv mit dem Mädchen Mikwa im Flüchtlingslager Dzaleka zeigt eindrücklich, wie stolz Kinder in einem solchen Flüchtlingslager über einen guten Stern sein können. Gerade dort ist auch die Hilfe der... [mehr]

Wertheim

  • Kunstverein Convenartis Uli Masuth gastiert am 25. Januar

    "Und jetzt die gute Nachricht"

    "Und jetzt die gute Nachricht", meint Uli Masuth am Samstag, 25. Januar, um 20 Uhr im Gewölbekeller des Kunstvereins Convenartis Wertheim in der Mühlenstraße 23. Ein feiner Herr in schwarzem Anzug - so stellt man sich einen Organisten vor, der zum Lobe des Herrn irgendwo da oben in der Kirche an der Orgel präludiert. Aber Uli Masuth, der tatsächlich eine lange... [mehr]

  • Altstadtfest 2014

    Bewerbungen sind möglich

    Das 47. Wertheimer Altstadtfest findet vom 25. bis 27. Juli 2014 statt. Das weit über die Grenzen Wertheims hinaus bekannte und beliebte Fest ist einer der Höhepunkte im sommerlichen Party-, Ausgeh- und Unterhaltungsreigen der Region. Das Fest ist geprägt von einem breiten Angeboten Speisen und Getränken sowie musikalischer Unterhaltung auf zahlreichen Plätzen... [mehr]

  • Zippe Industrieanlagen Albrecht Schüßler verabschiedet

    Höchstes Ansehen bei den Kunden

    Albrecht Schüßler wurde nach über 35 Jahren Tätigkeit beim Unternehmen Zippe Industrieanlagen nun in den Ruhestand verabschiedet. Albrecht Schüßler kam am 1. April 1978 als junger Maschinenbau-Techniker zur Firma Zippe nach Wertheim. Nach über 35 Jahren Mitarbeit in der Konstruktionsabteilung kann er auf sehr viele Projekte im In- und Ausland zurückblicken,... [mehr]

  • Amtsgericht Fahrverbot, Bußgeld und Punkte für Autofahrer

    Kontrolle auch bei Dunkelheit

    Dass die Polizei auch nachts die Geschwindigkeit kontrolliert, musste ein Autofahrer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis erfahren. Im Juli 2013 war er nach 22 Uhr in Wertheim auf der Landesstraße 508, Höhe Einmündung Berliner Ring, mit einem Pkw Ford um 26 Stundenkilometer zu schnell. Das Amtsgericht Wertheim verhängte jetzt gegen den 23-Jährigen ein Bußgeld von 100... [mehr]

  • Lea-Mittelstandspreis Bewerbungen bis 31. März möglich

    Soziale Verantwortung von Firmen soll ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden

    Bereits zum achten Mal loben die Caritas und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg den Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg aus. Die Abkürzung Lea steht für Leistung, Engagement und Anerkennung. Viele Unternehmen nehmen neben ihrer wirtschaftlichen auch ihre soziale Verantwortung in beispielhafter Weise... [mehr]

  • Traditioneller Sprung ins neue Jahr

    Der traditionelle Sprung ins neue Jahr fand am Sonntag auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Wertheim Maintaubereck statt. Unter Anleitung von Thomas Dietmann ritten die sieben Reiterinnen zuerst eine Dressurquadrille und sprangen alle anschließend sicher in das neue Jahr 2014. Vorsitzende Elke Memmel wünschte allen Anwesenden ein erfolgreiches und glückliches... [mehr]

  • Badische Landesbühne Viel Beifall für die Aufführung des Stücks "Kaktusblüte" in der Aula Alte Steige

    Turbulente und absurde Konstellationen

    Sie ist Single und kriegt letztlich, wen sie will. Oder: wie aus einem stacheligen Kaktus eine männerbetörende Blüte erwächst. Mit der "Kaktusblüte" brachte die Landesbühne am Dienstagabend in der Aula Alte Steige eine witzige Bäumchen-Wechsel-Dich-Komödie über Männerlügen und Frauen-Power der Autoren Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédys auf die... [mehr]

  • TSV Kembach Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung gegeben

    Verein ist auf der Suche nach neuem Jugendleiter

    Im Mittelpunkt der 53. Jahreshauptversammlung beim TSV Kembach in der Kembachtalhalle stand die Ernennung von Ehrenmitgliedern, die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und Berichte der einzelnen Sparten. Vorsitzender Hansjürgen Bolg ließ bei seiner Rückschau das vergangene Vereinsjahr in Kurzform Revue passieren. Hier stellte er besonders heraus, dass seit... [mehr]

  • Tageselternverein Kurs beginnt in Kürze

    Vorbereitung für Aufgabe

    Wer die verantwortungsvolle Tätigkeit einer Tagesmutter, eines Tagesvaters oder einer Kinderfrau ausüben möchte, erhält beim Tageselternverein Main-Tauber-Kreis die erforderliche Vorbereitung und Begleitung. Eine Erstberatung für alle Interessierten findet am Mittwoch, 15. Januar, um 10 Uhr in der Geschäftsstelle in Tauberbischofsheim statt. Weitere... [mehr]

  • Fanfarenzug Fränkische Herolde Höhefeld In Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen / Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Zahlreiche Auftritte wurden absolviert

    Die Mitglieder des Fanfarenzuges Fränkische Herolde Höhefeld trafen sich am Sonntag im Gasthaus "Zum Goldenen Adler" in Höhefeld zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Jochen Diehm gab zunächst einen ausführlichen Tätigkeitsbericht über das vergangene Jahr. Neben 64 Musikproben fanden 13 musikalische Auftritte statt. Den Auftakt bildete die Teilnahme beim... [mehr]

Wirtschaft

  • Einrichtungsbranche Umsatzrückgang in 2013

    Dämpfer für Möbelhersteller

    Die deutschen Möbelhersteller haben 2013 einen Dämpfer erhalten. Nach mehreren Jahren mit Ertragssteigerungen ging der Umsatz nun um 3,5 Prozent auf 16,1 Milliarden Euro zurück. Der wesentliche Grund dafür sei hausgemacht, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands der Deutschen Möbelindustrie (VDM), Dirk-Uwe Klaas, am Mittwoch in Köln: "Wir haben es nicht... [mehr]

  • Nahrung-Genuss-Gaststätten

    Gewerkschaft gewinnt Mitglieder

    Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Zahl ihrer Mitglieder im Jahr 2013 leicht erhöht. Am 31. Dezember hatte sie 206 930 Mitglieder, das sind 727 oder 0,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das geht aus einer Bilanz vom Mittwoch hervor, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. dpa

  • Umsatzplus

    Mustang baut Großhandel aus

    Der Jeanshersteller Mustang will seinen Wachstumskurs in diesem Jahr mit einem Ausbau des Großhandels fortsetzen. Geschäftsführer Dietmar Axt rechnet 2014 erneut mit einem Umsatzplus von rund 20 Prozent, wie das Unternehmen mit Sitz in Künzelsau am Mittwoch mitteilte. Im vergangenen Jahr hatte Mustang seine Umsätze von 85 auf 100 Millionen Euro gesteigert und... [mehr]