Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 30. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 12. Edmund-Geisler-Gedächtnisturnier Namhafte Vereine dabei

    "Starke Kinder" treten in Seckach gegeneinander an

    Namhafte Vereine wie 1899 Hoffenheim werden dabei sein, wenn die Jugendabteilung des SV Seckach vom 31. Januar bis 2. Februar ihr 12. Edmund-Geisler-Gedächtnisturnier für Jugendmannschaften veranstaltet. Das Motto ist "Kinder stark machen".Damit beteiligt sich die Jugend des SV Seckach an der bundesweiten Mitmach-Initiative "Kinder stark machen" der Bundeszentrale... [mehr]

  • Bei der Volksbank Franken Peter Hübl und Heidrun Berger wurden in Adelsheim in den Ruhestand verabschiedet

    Dank für Jahrzehnte engagierter Arbeit

    Bei der Volksbank Franken wurden Heidrun Berger und Peter Hübl nach langjährigen Tätigkeiten im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Vorstandsvorsitzender Klaus Holderbach würdigte vor zahlreichen Gästen die jederzeit engagierte Arbeitsleistung in den zurückliegenden Jahren, die von rasanten Veränderungen und Weiterentwicklungen in der... [mehr]

  • Einsatz für Rosenberg

    Fahrdienst und Nachbarschaftshilfe

    Soll auch in Rosenberg und in Bronnacker ein Fahrdienst und Nachbarschaftshilfe eingerichtet werden? - Das ist das Thema einer Informationsveranstaltung, die am Freitag, 14. März, um 19.30 Uhr im Rathaussaal in Rosenberg stattfindet. Berichtet wird über die in Seckach schon seit Jahren laufenden Programme. Maxi-Monika Thürl wird den Fahrdienst vorstellen, Doris... [mehr]

  • Gratulanten spenden für BBO

    Werner Sabelhaus hatte aus Anlass seines 75. Geburtstags seine Gäste gebeten, von persönlichen Geschenken abzusehen. Stattdessen hatte er eine Spende vorgeschlagen. So kam der stolze Betrag von 880 Euro zusammen, den er am gestrigen Mittwoch im Rathaus der Stadt Osterburken an den Vorsitzenden des Fördervereins Behinderten-Begegnungsstätte Osterburken (BBO),... [mehr]

  • Wettbewerb "Action!Kidz"

    Grundschüler belegen Platz 3

    Mit viel Fleiß zum Preis: Im Rahmen des Kindernothilfe-Wettbewerbs "Action!Kidz - Kinder gegen Kinderarbeit" sammelten 50 fleißige Grundschüler aus Großeichholzheim im vergangenen Herbst 1460 Kilogramm Äpfel und sammelten Spenden für Kinderarbeiter in Äthiopien. Mit dem Verkauf der Äpfel und des frisch gepressten Apfelsafts erzielten die sechs- bis... [mehr]

  • Bei der Konzertgemeinde Adelsheim Neujahrskonzert mit dem Quintett der Schlesischen Kammersolisten / Schöne Tradition wird zum Publikumsmagneten

    Lässiges "Cross-over" kam bestens an

    Am vergangenen Sonntag platzte der Saal des Kulturzentrums Adelsheim förmlich aus den Nähten. Bereits zum vierten Mal zelebrierten die Schlesischen Kammersolisten ein wahrlich meisterliches Neujahrskonzert. Ihr Spiel übertraf wieder alle Erwartungen. Das Ensemble, bestehend aus zwei Violinen (Dariusz Zboch und Jakub Lysik), einer Bratsche (Jaroslaw Marzec), einem... [mehr]

  • Vertreter der Pfarrgemeinden trafen sich Erste Sitzung im neuen Jahr / Pläne für 2014 geschmiedet

    Moderne Vorbereitung auf Kommunion

    22 Vertreter der Pfarrgemeinden Adelsheim, Osterburken, Seckach, Schlierstadt, Rosenberg, Klinge, Zimmern und Sennfeld kamen zu ihrer ersten Arbeitssitzung im neuen Jahr zusammen. Der Vorsitzende des Pfarrgemeinderats Seckach, Matthias Nasellu, stimmte den Gemeinsamen Ausschuss der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach mit einer Besinnung am neu gezimmerten... [mehr]

  • Fahndungserfolg Einbrüche in Sportheime im Bauland geklärt

    Mutmaßlicher Dieb ist ermittelt

    Nach diversen Diebstählen aus Sportheimen im Bereich Osterburken, Adelsheim, Walldürn und Umgebung haben die Beamten des Adelsheimer Polizeipostens den mutmaßlichen Täter ermittelt. Es handelt sich um einen 44-jährigen Mann türkischer Herkunft, der im Raum Ludwigsburg wohnt. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Kleinkunst C. Heiland im Februar zu Gast

    Alle Karten für Warth verkauft

    Für die Musikkabarett-Veranstaltung "Juchu, ich zieh um" mit Rosemie Warth, die von der Stadt Bad Mergentheim und dem Kulturkeller "Ritt's" am Freitag, 31. Januar, veranstaltet wird, gibt es keine Karten mehr zu kaufen. Für Freunde dieser Veranstaltungsreihe kommen noch weitere Hochkaräter nach Bad Mergentheim: Am Freitag, 21. Februar, gibt es im Kulturforum... [mehr]

  • Gesellschaft Infoveranstaltung am 13. Februar

    Diskussion über Organspende

    In Deutschland setzen etwa 11 000 schwer kranke Menschen ihre Hoffnung in die Transplantation eines Organs. Ihr Überleben und ihre Lebensqualität hängen von der Bereitschaft ihrer Mitmenschen ab, Organe nach dem Tod zu spenden. Diese Spendenbereitschaft ist allerdings im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Nach Angaben der Deutschen Stiftung... [mehr]

  • Technisches Gymnasium

    Infoabend steht an

    Ab Februar steht für viele Schüler der 10. Klassen der Realschulen sowie der Abschlussklassen der zweijährigen Berufsfachschulen und Werkrealschulen die Entscheidung darüber an, in welcher Schulart sie ihr Abitur ablegen möchten. Alle, die Interesse haben, sind zum Informationsabend des Technischen Gymnasiums am Donnerstag, 6. Februar, in der Gewerblichen Schule... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Bad Mergentheim Brisante Themen / "Belästigungen von Anwohnern und Bewohnern konsequent unterbinden" / Kindererziehung diskutiert

    Mehr Asylbewerber ja, aber klare Absprachen nötig

    Die CDU Bad Mergentheim werde bei der Kommunalwahl am 25. Mai Kandidaten präsentieren, die mit ihrem Engagement mitten in der Gesellschaft stünden, resümierte der Stadtverbandsvorsitzende Andreas Lehr auf der jüngsten Vorstandssitzung. Der Vorstand begrüßte die Ergebnisse der Kandidatensuche laut Pressemitteilung einmütig. Die Listen werden im Februar auf... [mehr]

  • Lesung in Bad Mergentheim Ehemalige Nachrichtensprecherin Wibke Bruhns erzählte aus ihrem Leben und von ihrem Buch

    Mit Willy Brandt und Günter Guillaume zu Abend gegessen

    Sie gilt als "Grande Dame" des deutschen Journalismus und hat als teils gefeierte, teils geächtete erste deutsche Nachrichtensprecherin ein Stück Fernsehgeschichte geprägt. Am vergangenen Dienstagabend gastierte Wibke Bruhns in der Buchhandlung "Rupprecht" in Bad Mergentheim und präsentierte dabei ihr Buch "Nachrichtenzeit - Meine unfertigen Erinnerungen". "Nach... [mehr]

  • Rechte Szene im Blick Kinofilm und Debatte sollen aufrütteln

    Pure Gewalt und Hass

    Auf der Bühne grölt der Sänger für die Volksgemeinschaft, das Publikum zeigt hundertfach den Hitlergruß - in den vergangenen Jahrzehnten ist eine europaweit vernetzte Rechts-Rock-Szene entstanden. Mit versteckter Kamera drehte der Journalist Thomas Kuban fast zehn Jahre über vierzig Rechts-Rock-Konzerte und ermöglicht mit diesen Aufnahmen tiefe Einblicke in... [mehr]

  • Regionalwettbewerb Jugend musiziert 42 Preisträger (1. Platz) aus der gesamten Region und sieben davon aus Bad Mergentheim / Silas Richter zum Landeswettbewerb

    Schüler der Jugendmusikschule schneiden gut ab

    Beim diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" haben sich die Schüler der Städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim hervorragend platziert. Sieben Schüler waren zum Wettbewerb angetreten. Ein Schüler erhielt einen zweiten Preis, fünf junge Musiker belegten den ersten Platz und ein Schüler erreichte einen ersten Preis mit Weiterleitung zum... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft Bad Mergentheim Jahresrückblick gehalten / Ehrungen

    Seit 40 Jahren ist Bernhard Groer aktiv dabei

    Rund 30 Mitglieder der Reservistenkameradschaft (RK) Bad Mergentheim folgten der Einladung vom Vorsitzenden Manfred Hanke und nahmen an der Jahresfeier für das Jahr 2013 teil. Wie schon im Jahr zuvor traf man sich im eigenen Vereinsheim auf dem Würth-Gelände. Mit der Begrüßung des Vorsitzenden und einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2013 begann der offizielle... [mehr]

Boxberg

  • Liederkranz Rückblick auf Sängerjahr bei Jahreshauptversammlung

    125. Vereinsgeburtstag wird im Mai gefeiert

    Mit dem Chorsatz "Sei glücklich heut" eröffnete der Liederkranz Schweigern seine Jahreshauptversammlung im 125. Jahr. Nach der begrüßung durch die Vorsitzende Waltraud herold gedachte man in der Totenehrung des verstorbenen Ehrenmitglieds Christel Riegler sowie des passiven Mitglieds Ingo Fahrner und aller verstorbenen Mitglieder des Liederkranzes Schweigern mit... [mehr]

  • Schützengilde Jahreshauptversammlung mit anschließendem Königsschießen

    Klaus Weber zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Gut besucht war die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der seit 1958 bestehenden "Schützengilde Umpfertal" Boxberg. Im Mittelpunkt standen neuwahlen. Zum neuen Vorsitzenden wählte die versammlung Klaus Weeber. Der zweite Vorsitzende und Sportleiter Hermann Kohler leitete nach der Begrüßung über zur Berichterstattung des letztjährigen Protokolls durch... [mehr]

  • Neben der Lagerhalle sollen drei Silos gebaut werden

    Die ZG Raiffeisen hat einen Bauantrag zur Errichtung von drei Getreidesilos von jeweils 30 Metern Höhe gestellt. Die drei Getreidesilos sollen links neben dem jetzigen Gebäude erstellt werden. Der Boxberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag dem Ersuchen vorbehaltlich der Zustimmung des Schweigerner Ortschaftsrates Einvernehmen signalisiert. Das... [mehr]

  • Im Schloss Seniorennachmittag gut besucht

    Unterhaltsame Stunden

    Gut besucht war der Seniorennachmittag im Oberschüpfer Schloss. Die Ortsverwaltung unter Ortsvorsteher Ulrich Weiland hatte sich wieder große Mühe gegeben, ein unterhaltsames Programm zu gestalten. Bürgermeister Christian Kremer skizzierte kurz die größeren maßnahmen im Stadtgebiet. Pfarrer Dr. Heiner Kücherer sprach in seinen einfühlsamen Grußworten vom... [mehr]

Buchen

  • Autor Peter Stamm in der Buchener Stadthalle Lesung und Diskussionsrunde beeindruckte Schüler des Burghardt-Gymnasiums

    "Die Welt entsteht beim Schreiben"

    "Ich wusste gar nicht, dass in Sibirien - Entschuldigung - in badisch Sibirien so viele Menschen leben", begrüßte der Schweizer Autor Peter Stamm am Dienstag in der Buchener Stadthalle seine jungen Leser. Tatsächlich hatte er "viele Menschen" vor sich. Genau genommen über neunhundert Gymnasiasten. Diese hatten für zwei Stunden das Schulhaus gegen die Stadthalle... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Hettingen Rück- und Ausblick / Wirken von Adolph Kolping betont

    "Ein Vereinsjahr voller Höhepunkte"

    Zur Jahreshauptversammlung der Hettinger Kolpingsfamilie am Samstag im Heinrich-Magnani-Haus begrüßte Vorsitzender Bernhard Mackert (Römerkastellstraße) im festlich geschmückten Saal neben Präses Pfarrer Johannes Balbach ein Großteil der Hettinger Vereinsvorsitzenden sowie eine stattliche Anzahl von Mitgliedern. Präses Pfarrer Balbach stellte in seinem... [mehr]

  • Fragen und Antworten

    AWN hat FAQ-Liste zum Thema erstellt

    "Bezüglich des Einbaus von Rückbaumaterial in Deponien gibt es zahlreiche Fragen. Die AWN will die Bevölkerung qualifiziert informieren", so Pressesprecher Martin Hahn. In einer eigens erstellten FAQ-Liste habe man die am häufigsten gestellten Fragen aufgeführt und beantwortet. Die Liste sei in Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Fachmann, Christian Küppers... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des Gesangvereins "Harmonie" Tätigkeitsberichte gaben Einblick in die Aktivitäten 2013

    Die Freude am Gesang stand im Mittelpunkt

    Die Freude am Singen stand im Mittelpunkt im Jahr 2013, wie die Tätigkeitsberichte im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins "Harmonie" verdeutlichten. Ehrungen von passiven Mitgliedern waren ein Höhepunkt des Abends. Vorsitzende Sylvia Krippner richtete besondere Willkommensgrüße an Ehrenvorsitzenden und Ortsvorsteher Günther Müller, Stadtrat... [mehr]

  • "Hettemer Fregger" Seniorensitzung kam gut an

    Garden zeigten ihr Können

    Im gut besetzten Lindensaal fand am vergangenen Sonntag die Seniorensitzung der FG "Hettemer Fregger" statt. Nach der Begrüßung stellten Präsident Andreas Gramlich und Jungelferratspräsident Dominik Matt ihre Elferräte vor. Unter der musikalischen Leitung der Musikkapelle Hettingen stieg man ins närrische Programm ein. Als "Cindy aus Marzahn" verkleidet, zeigte... [mehr]

  • Bauschutt aus Kernkraftwerk Obrigheim AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter nahm in Pressegespräch Stellung / Von Aussagen der Bürgerinitiative irritiert

    Keine "realistische Alternative" in Sicht

    Einen Tag, nachdem sich Umweltminister Franz Untersteller in einem offenen Brief an die Bevölkerung gewendet hatte (die FN berichteten), äußerte sich gestern Morgen auch Dr. Mathias Ginter, Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN), in einem Pressegespräch zur aktuellen Diskussion um den Verbleib von freigemessenem... [mehr]

Fechten

  • Fechten Leonie Ebert vom FC Tauberbischofsheim gewinnt in Jena

    Souveräner Finalsieg

    Mit einem überlegenen Tagessieg beim internationalen 9. Fair Resort Cup in Jena stellte Florettfechterin Leonie Ebert (FC Tauberbischofsheim) ihre gute Saisonform erneut unter Beweis. Die gebürtige Würzburgerin setzte sich im Finale des WM-Qualifikationsturniers gegen die Ungarin Zsofia Posgay mit 15:3 durch. Die 14-Jährige dominierte von Beginn an das Finale,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Kader des Oberligisten FSV Hollenbach hat sich in der Winterpause verändert

    Fünf gehen, drei kommen

    Fünf gehen, drei kommen: Kurz vor dem Ende der Wechselfrist sind die Verantwortlichen beim Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach noch einmal tätig geworden. Insgesamt fünf Abgängen stehen in der Winterpause nun drei Neuzugänge gegenüber. In der nächsten Woche nimmt Sprügel die weiteren Gespräche mit den Spielern des aktuellen Kaders auf. Bei den meisten... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Hallenturniere für Junioren

    Die Jugendabteilung des TSV Laudenbach veranstaltet am Wochenende 1./ 2. Februar in der Großsporthalle Weikersheim insgesamt fünf Fußball-Hallenturniere mit 35 teilnehmenden Mannschaftenin verschiedenen Aaltersklassen, Die Teams kommen aus dem Sportkreis Mergentheim und der angrenzenden Umgebung. Beginn ist am Samstag, 1. Februar, um 9 Uhr mit neun E-Junioren-... [mehr]

Handball

  • Handball Siegesserie der ersten Männermannschaft beendet

    Deutliche Auswärtspleite

    TV Flein II - TSV Buchen 39:31 Buchen: Nirmaier, Kirchgessner (beide Tor), Stockert (5), Kraft (8), Grollmuss, F. Röckel, Bundschuh (9/2), Beck (3), Schulze (1), Schindelbeck (3), Schmitt, S. Röckel (1) Es gab schon Menschen, die den Handballern des TSV Buchen ernsthaft zugetraut hatten, ihre Auswärtsschwäche überwunden zu haben. Nachdem man im ersten... [mehr]

Hardheim

  • CDU-Fraktion tagte Auswirkungen des Koalitionsvertrages Thema

    "Kommunalfreundliche Politik wird fortgeführt"

    Im Rahmen einer Sitzung der CDU-Kreistagsfraktion informierte Kreisrat und MdB Alois Gerig über die Auswirkungen des Koalitionsvertrages auf die Kommunen. Außerdem befasste man sich mit der künftigen Finanzierung der HOT und man hielt Rückblick auf die Haushaltsverabschiedung. Der von den Grünen angedachte Investitionsstopp hätte unter anderem dazu geführt,... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim

    Benjamin Knörzer stellvertretender Verwaltungsleiter

    Eine richtungsweisende Entscheidung zu treffen hatte die Verbandsversammlung des Krankenhausverbandes mit dem Beschluss über die Einstellung eines Controllers und neuen stellvertretenden Verwaltungsleiters. Wie die vorbereitenden Maßnahmen dazu in den Ausschüssen gelaufen waren und wie man sich um Entscheidungsfindung für die Auswahl eines Kandidaten um das Amt... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim Traditionell ein Tagesordnungspunkt in der ersten Sitzung des neuen Jahres

    Eifrige Blutspender geehrt

    Eifrige Blutspender wurden traditionsgemäß in der ersten Sitzung des Gemeinderates im neuen Jahr geehrt. "Sie haben Verantwortungsbewusstsein gezeigt und Leben gerettet. Nächstenliebe und Gemeinschaftssinn sind für sie keine leeren Worthülsen", zollte Bürgermeister Heribert Fouquet all denjenigen seinen Respekt, die sich zum wiederholten Male freiwillig und... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Verbandsversammlung verabschiedete den Wirtschaftsplan / Endoskopie zieht um / Suche nach weiteren Ärzten

    Medizinische Versorgung der Bürger soll weiter verbessert werde

    Das engagierte und zielstrebige Bemühen um positive Weiterentwicklung des Krankenhauses Hardheim wurde am Dienstag in der Verbandsversammlung des Krankenhausverbandes Hardheim-Walldürn deutlich. Denn dieser investiert auch im laufenden Jahr in das Hardheimer Krankenhaus, um die medizinische Versorgung der Bürger weiter zu verbessern. Waren die vergangenen drei... [mehr]

  • "Bürger für Bürger" wieder sehr aktiv Jahreshauptversammlung / Angebote finden große Resonanz / Soziale Zwecke mit Spenden unterstützt

    Verein ist ein großer Gewinn für Höpfingen

    Es erweist sich von Jahr zu Jahr immer stärker, dass der Bürgertreff ein Glückstreffer für Höpfingen und Waldstetten ist. Mit seinen allwöchentlich sehr gut besuchten Bürgertreffs und sonstigen Aktivitäten gestaltet er gemeindliches Leben kreativ mit. Die attraktiven und originellen Veranstaltungen übertrafen die "Jahrespläne" des gemeindlichen... [mehr]

  • Geschwindigkeitsmessungen im Triebweg Zahlreiche Tempoüberschreitungen in der 30 km/h-Zone / Aufregung in Hardheim / Bestehende Regelung wird beibehalten

    Viele waren zu schnell unterwegs

    Viele waren zu schnell unterwegs, einige müssen empfindlich hohe Bußgelder bezahlen: Die Geschwindigkeitsmessungen im Triebweg in Hardheim sorgen seit Wochen für Unmut und Diskussionen unter den Betroffenen sowie für Gesprächsstoff in Hardheim. "Dass erst jüngst wieder in diesem Bereich geblitzt wurde, hat für Irritationen gesorgt ", so Dr. Ingo Großkinsky in... [mehr]

Heilbronn

  • B 19 war eine Stunde gesperrt

    Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es am Montagabend auf der B 19 am Künzelsauer Ortseingang. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 42-jähriger VW Passatfahrer, von Gaisbach kommend, auf der abschüssigen Bundesstraße und erkannte vermutlich zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staute. Sein Pkw prallte in das Heck eines wartenden Golf Kombi. Dieser wurde auf einen... [mehr]

  • Treffen der Weltmarktführer

    Innovationspreis für ecom instruments

    Die Assamstadter Firma ecom instruments ist gestern beim Galaabend des Gipfeltreffens der Weltmarktführer in Schwäbisch Hall mit dem "Würth Future Champion Award 2014" ausgezeichnet worden. Robert Friedmann, Sprecher der Konzernführung von Würth überreichte den Preis an ecom-Geschäftsführer Rolf Nied. Die Weltmarktführer halten ihr Gipfeltreffen seit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Arbeitsunfall

    Schwerwiegende Beinverletzungen erlitt ein 47-Jähriger bei einem Betriebsunfall am Dienstagnachmittag. Der Arbeiter war über ein mit einer Plane abgedecktes Fertigungsteil gelaufen. Hierbei übersah er eine Aussparung in dem Bauteil und trat hinein. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

  • Pfarrer fiel nicht auf Trick herein

    Offenbar international agierende Täter versuchten am Dienstag bei einem Geistlichen im Raum Rothenburg unter Vortäuschung einer Hilfesituation einen größeren Geldbetrag zu ergaunern. Der Pfarrer ließ sich jedoch nicht aufs Glatteis führen. Am späten Vormittag erhielt der Pfarrer einen Anruf aus Osteuropa. Angeblich sei die Anruferin in großer Not: Ihr Mann... [mehr]

  • Polizeibericht

    Rentnerin ließ sich nicht prellen

    Als Notar hat sich am Montagmittag ein Unbekannter am Telefon ausgegeben und einer 70-Jährigen versucht weiszumachen, sie habe mehrere zehntausend Euro gewonnen. Ein Glücksbote würde der Dame das Geld überbringen. Aus diversen fadenscheinigen Gründen sei aber die Zahlung von einigen hundert Euro im Vorfeld der Geldübergabe erforderlich. Hierauf ist die... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Kommentar

    Getrennte Wege

    Man kann das Gleiche wollen und trotzdem nicht an einem Strang ziehen. Kreis und Bürgerinitiative "Bigmüg" verfolgen eigentlich das gleiche Ziel. Niemand ist scharf darauf, den KWO-Schutt in Sansenhecken zu haben. Doch beim Umweltministerium in Stuttgart landete man auf getrennten Wegen. Dabei kam es erstaunlicherweise auch zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen.... [mehr]

Külsheim

  • Gesangverein Liederkranz Drei Mitglieder ausgezeichnet

    Beim Dorfjubiläum mit von der Partie

    Kürzlich fand im Rathaus Hundheim die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz statt. Mit dem Lied "Die Rose", dirigiert von Chorleiter Johannes Dembinski, wurde die Versammlung eröffnet. Danach hieß Vorsitzender Herbert Ochs die Mitglieder willkommen und gab einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr.Überschuss erzieltNachdem Schriftführer... [mehr]

  • Katholischer Kindergarten St. Josef Einrichtung in Steinbach erneut als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert

    Experimentierfreudige Kinder

    Der katholische Kindergarten St. Josef Steinbach hat sich als erster Kindergarten des Main-Tauber-Kreises und des Neckar-Odenwald-Kreises erneut für das Gütesiegel "Haus der kleinen Forscher" qualifiziert. Bereits im Jahr 2011 wurde die Einrichtung erstmalig mit der Plakette ausgezeichnet. Die Helene-Weber-Schule in Buchen, mit dem Netzwerkkoordinator Lars... [mehr]

  • Auf Gemarkung Ebenheid Bürger befürworten mit ihren Unterschriften den Bau von drei Windrädern / Liste an Bürgermeister Hofmann übergeben

    Initiative für Bau eines Windparks

    Das kommt auch nicht alle Tage vor: Eine Liste mit Unterschriften für die Ermöglichung eines Windparks auf Gemarkung Ebenheid überreichten Daniel Dosch, Hans Greiner und Klaus Schmidt am Dienstag an Freudenbergs Bürgermeister Heinz Hofmann. Der nahm die Signaturen im Beisein von Fachbereichsleiterin Simone Weimann-Roloff entgegen. Hofmann versicherte, er wolle... [mehr]

  • Marine-Tanker "Spessart" Delegation aus dem Landkreis war bei der Verabschiedung in Kiel

    Kapitän Schmid ist von Bord gegangen

    Wolfgang Schmid ist von Bord gegangen. Der langjährige Kapitän des Marinetankers "Spessart" hat sein Kommando abgegeben. Landrat Thomas Schiebel und Kreisrat Rudi Hock wollten es sich nicht nehmen lassen, bei der Zeremonie im Marinestützpunkt in Kiel mit dabei zu sein. Schließlich pflegt der Landkreis seit vielen Jahren eine enge Patenschaft mit der Besatzung der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Kleiner Kirchenchor zeigt große Leistungen

    Ehrungen langjähriger Mitglieder bildeten einen Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des Kirchenchors Eiersheim im Pfarrhaus. Von der Veranstaltung ging uns der folgende Bericht zu. Nach der Eröffnung durch die Vorsitzende Adelheid Krimmer berichtete Schriftführer Kuno Krug über die Vereinsaktivitäten. Er erinnerte an elf gelungene Auftritte bei Gottesdiensten,... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Bürgermeister Fuhrmann würdigte Elisa Meyerholz und Laura Hartmann

    Musizierkreis ist stolz auf seine Querflötenschülerinnen

    Der Musizierkreis Kreuzwertheim war mit zwei besonders erfolgreichen Querflötenschülerinnen, Elisa Meyerholz und Laura Hartmann, beim Wettbewerb "Jugend musiziert" am 18. Januar in Würzburg vertreten. Für ihre erfolgreiche Teilnahme wurden die beiden Musikerinnen nun von Bürgermeister Horts Fuhrmann gewürdigt. Elisa Meyerholz und Laura Hartmann spielten bei dem... [mehr]

  • Rotkreuz-Spende 500 Euro für erkrankte Kinder

    Unterstützung der Arbeit der Elterninitiative

    Einen symbolischen Scheck über 500 Euro überreichte die Kreuzwertheimer Rotkreuzbereitschaft mit Bereitschaftsleiter Gerhard Heitmann und das Jugendrotkreuz Kreuzwertheim mit Silke Heitmann (Mitte) am Dienstag an die "Elterninitiative Aktion Regenbogen für leukämie- und tumorkranke Kinder Main-Tauber e.V.", vertreten durch Michael Bannwarth. Im örtlichen... [mehr]

Kultur

  • Festspiele Schwetzingen 73 Prozent der Karten schon weg

    50 Veranstaltungen

    In weniger als 100 Tagen fällt der Startschuss für die 63. Saison der Schwetzinger SWR Festspiele. In 50 Veranstaltungen präsentieren sich mehrere hundert internationale Künstler auf den Bühnen des Schwetzinger Schlosses. Gut 73 Prozent des Gesamtkartenkontingents ist bereits verkauft. Für einige Highlights gibt es aber noch ausreichend Tickets. Gleich in der... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Der künftige Intendant Rainer Roos stellte sich vor

    Bewährtes bewahren - neue Akzente setzen

    Er will viel Bewährtes weiterführen und einige neue Akzente setzen: Rainer Roos, ab 10. August um Mitternacht neuer Intendant der Zwingenberger Schlossfestspiele, stellte am Dienstag vor der Presse und vor dem Vorstand des Trägervereins des Opernfestivals sich und seine Vorstellungen ab der Saison 2015 vor. Roos, Chefdirigent der Original Johann Strauß-Capelle... [mehr]

  • Mit FN zu Herrn Stumpfes

    Die neue Tournee von "Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle" führt inhaltlich in die weite Welt hinein. Die Besucher ihrer Veranstaltung am Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr in der Buchener Stadthalle dürfen sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen. Musikalisch und thematisch zeitlos, schrecken die Stumpfes auch vor heißen Eisen nicht zurück. Dafür bedienen sie... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahrgang 1953 traf sich

    Zu einer Wiedersehensfeier traf sich der Jahrgang 1953 aus Oberbalbach. Nach dem Gottesdienst, in dem man auch den verstorbenen Mitschülern gedachte, ging es ins Gasthaus "Zum Hirschen", in dem viel aus der guten alten Schulzeit erzählt und gelacht wurde. Bild: Helene Kimmelmann

  • Kunst "Natur und Menschen" in der Lauda FabrikGalerie

    Mit Agnes Loose stellt eine gebürtige Laudaerin aus

    Eine neue Ausstellung von Agnes Loose aus Usingen wird am Donnerstag, 6. Februar, um 17 Uhr in der Lauda FabrikGalerie eröffnet. "Natur und Menschen" lautet der Titel der Ausstellung, in der Loose Kunstinteressierten "Berührungspunkte zu Themen aus der Natur und dem Zusammenleben von Menschen" bieten möchte. Den Zugang zur Malerei fand Agnes Loose nicht durch eine... [mehr]

  • Christen sind in Aktion Einsatz für den guten Zweck / Im Tafelladen gibt es nun dank einer pfiffigen Idee öfters Trockenwaren

    Projekt Tafel-Regal kommt super an

    Das fünfjährige Bestehen der Lauda-Königshofener Tafel hatte man bei den "Christen in Aktion" zum Anlass genommen, nach Wegen zu suchen, wie man die Arbeit des Tafelladens zukünftig noch besser unterstützen könnte. "Als auf der Jubiläumsveranstaltung berichtet wurde, dass es häufig an Trockenwaren fehle, war klar, wo wir ansetzen können.", so Michael... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt B 290 Nach dem Aus für eine Ortsumfahrung schlägt Ortsvorsteher Andreas Buchmann ein Verkehrskonzept vor / Kooperation mit Edelfingen

    Unterbalbach braucht erste Maßnahmen

    Die Bundesstraße 290 ist die Hauptverkehrsader im Main-Tauber-Kreis. Vor allem die Anwohner in den Orten, in denen der immense Verkehr tagtäglich durchläuft, leiden zunehmend unter dem Motorenlärm und dem Gestank der Autoabgase. Während sich das Land im Fall Königshofen mittlerweile für eine Ostvariante einer Ortsumfahrung entschieden hat, sieht es für... [mehr]

  • "Gerlachsheimer Mon(d)tage" Podiumsdiskussion in Gerlachsheim

    Wie kann die Energiewende gelingen?

    Die Energiewende unter dem Motto "Wohin geht die Reise?" war Thema einer Podiumsdiskussion mit Vertretern dreier Parteien im Rahmen der Gerlachsheimer Mon(d)tage im Josefshaus. "Was heißt Energiewende und was muss passieren, dass sie gelingt?" nannte Moderator Benedikt Schalk eingangs ein wesentliches Ziel der Veranstaltung. "Die Energiewende beinhaltet im... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Bericht über die Bahnstrecke nach Königheim

    Erinnerungen an alte Zeiten

    Beim Lesen des Berichts über die frühere Bahnstrecke nach Königheim kamen mir viele Erinnernerungen an längst vergangene Zeiten auf den Sportplätzen rund um Tauberbischofsheim, auf denen ich als Schiedsrichter unterwegs war. Ich wohnte damals in Uissigheim und bin sonntags erst einmal nach Gamburg gelaufen und von dort aus mit dem Zug zunächst nach "Tauber" und... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zum Thema "Windkraft" in Weikersheim

    700 m Abstand zumutbar?

    Der Flächennutzungsplan der Stadt Weikersheim (FNP) "Teilfortschreibung Wind", der heute im Gemeinderat beschlossen werden soll, ermöglicht es, Windenergieanlagen (WEA) im Abstand von 700 m zum Ortsrand aufzustellen. Die Belastung der Anwohner (Optik, Lärm und potentiell gesundheitsgefährdender Infra-Schall) wächst, je geringer der Abstand zu Wohnbebauungen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Squash Während das zweite Mergentheimer Team vom Tabellenende grüßen muss, rangiert die Landesliga-Truppe weiter auf Platz vier

    Erste Mannschaft bleibt das "Paradepferd"

    Das Paradepferd des Mergentheimer Squash-Vereins schlug beim Landesliga-Spieltag in Bietigheim-Bissingen die Squash Oase Steinheim I mit 3:1. Damit hat man weitere Pluspunkte für den Verbleib im oberen Tabellendrittel eingefahren. Siegfried Götzelmann setzte sich in einem durchweg engen Spiel aufgrund seiner Erfahrung denkbar knapp mit 15:13, 16:14, 16:14 durch.... [mehr]

  • Leichtathletik Sportler der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim beim Fleiner Cross am Start

    Zwei Frankenmeisterschaften

    Samira Bopp und Teresa Rosenitsch von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim siegten beim Fleiner Cross und sicherten sich gleichzeitig damit den Titel eines Frankenmeisters. Leicht matschiger Untergrund, Hochnebel und Temperaturen leicht über dem Gefrierpunkt waren gute Voraussetzungen für die Läufe. Seit einigen Jahren erstmals wieder waren Läufer/innen der LG... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen

    Arbeitstagung des Turngaues

    Eine Arbeitstagung, die alle zwei Jahre im Wechsel mit der Vollversammlung stattfindet, veranstaltet der Main-Neckar-Turngau für alle Vereinsvorsitzenden, Turnerinnen und Turner sowie Freunde des Turnens am Samstag, 1. Februar, im Walter-Hohmann-Schulzentrum in Hardheim. Die Arbeitstagung beginnt um 13.30 Uhr mit der Begrüßung durch die stellvertretende... [mehr]

  • Basketball Erste Herrenmannschaft des TSV Buchen gerät in der Landesliga langsam unter Zugzwang / Offensive hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt

    Neuer Tabellenführer war eine Nummer zu groß

    TSV Buchen - SG Mannheim III 51:63 (14:16, 11:17, 11:20, 15:10) Buchen: Ceh (15 Punkte), C. Saur (13/1 Dreier), Schropp (12),. Lemp (3), M. Saur (2), Haas (2), Hartmann (2), Schmid (2), Schöllig, Günther, Hartmann, Junemann. Zum ersten Rückrundenspieltag gastierte mit der SG Mannheim III der damalige Tabellenzweite in der Sport- und Spielhalle in buchen.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Main-Neckar-Turngau Arbeitstagung am Samstag in Hardheim

    "LaGym" wird vorgestellt

    Eine Arbeitstagung des Main-Neckar-Turngaus findet am Samstag, 1. Februar, um 13.30 Uhr im Walter-Hohmann-Schulzentrum in Hardheim statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen und in drei Arbeitskreisen Informationen zu Versicherungsfragen und Datenschutz im Sportverein sowie eine praktische Vorstellung des Fitness-Tanzprogramms "LaGym". Im Arbeitskreis... [mehr]

  • Fußball Weiblicher Nachwuchs des TSV Tauberbischofsheim erfolgreich

    Beide Teams in der Endrunde

    Die B- und C-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim sicherten sich mit jeweils einem zweiten Platz in der Zwischenrunde das Ticket für die Endrunde um die badische Hallenmeisterschaft. Den B-Juniorinnen aus "Tauber" gelangen vier Siege in den Spielen gegen TV Reisenbach (2:0), FV Linkenheim (6:0), KSC (1:0) und TSG Heidelberg-Rohrbach (2:1). Lediglich eine... [mehr]

  • Leichtathletik

    Ein Erlebnis für zwei Athletinnen

    Die süddeutschen Meisterschaften der Leichtathleten fanden am vorigen Wochenende in der Europahalle in Karlsruhe vor großer Publikumskulisse statt. Es war ein hochwertiger Wettkampf in den Altersklassen U18, Männer und Frauen. Vertreten waren die Bundesländer Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Rheinhessen, Rheinland, Saarland und Württemberg sowie der Deutsche... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Leserbrief Zum geplanten Bau von Windkraftanlagen im Wald

    Der Wald wird gerädert und gevierteilt

    Dass der Landtagsabgeordnete Professor Dr. Wolfgang Reinhart zu den begeisterten Anhängern der Windkraft im Lande zählt, ist nicht neu, darüber wurde sogar überregional berichtet. Dass auch Landrat Reinhard Frank, Main-Tauber-Kreis, sich dieser Auffassung anschließt, ist nachvollziehbar. Dass aber einige als besonnene Verwaltungschefs allgemein geschätzte... [mehr]

  • Thema Organspende Informationsveranstaltung der Gesundheitsholding und Kirchengemeinde am 13. Februar in Bad Megentheim

    Vertrauen wieder herstellen

    Die Zahl der Organspender in Deutschland ging nach den Manipulationen mit Patientendaten an einigen Kliniken im vergangenen Jahr stark zurück. In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung des Ethik-Komitees der Gesundheitsholding Tauberfranken (Caritas-Krankenhauses, Krankenhaus Tauberbischofsheim) sowie der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes am Donnerstag,... [mehr]

Mosbach

  • Nach 30 Jahren

    Auto-Zentrale in Neckarelz schließt

    Die Auto-Zetrale in Neckarelz stellt nach 30 Jahren den Betrieb ein. Das Insolvenzverfahren wurde in dieser Woche eröffnet, der Betrieb wird derzeit ausgeräumt. Von den im letzten Jahr noch 25 Beschäftigten haben 14 einen neuen Arbeitsplatz gefunden, elf Mitarbeiter wurde gekündigt. Das teilte der verfahrensleitende Rechtsanwalt Erion Metoja vom Büro Eisner in... [mehr]

  • Dorothee Schlegel 100 Tage MdB

    Im Gespräch mit Bürgern

    Am 31. Dezember war MdB Dr. Dorothee Schlegel genau 100 Tage im Amt. Die Abgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber war bei der Wahl am 22. September vergangenen Jahres über die Landesliste der SPD erstmals in den Deutschen Bundestag eingezogen. Seitdem konnte sie bereits einige erste Akzente in Berlin setzen. Nicht nur im Bereich ihrer Arbeitsschwerpunkte als... [mehr]

  • In Mudau

    Polizei sucht Einbrecher

    Mit der Aufklärung eines Einbruchs ist derzeit die Polizei Mosbach beschäftigt. Ein bislang Unbekannter hatte am Montag, in der Zeit von 6.30 bis 12 Uhr, das Holzfenster zur Einliegerwohnung eines Hauses in der Straße "Wellerpfad", in Mudau, aufgehebelt und gelangte so in das Innere des Gebäudes. In der Wohnung wurden sämtliche Behältnisse durchsucht. In... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Klagen über zu lange Bearbeitungszeiten Landrat sah Investitionen im Kreis bedroht

    Amt wird personell verstärkt

    Insbesondere aus den Reihen der mittelständischen Unternehmen waren in der letzten Zeit häufig Klagen über zu lange Bearbeitungsdauern beim zentralen Grundbuchamt in Tauberbischofsheim zu hören, das seit der Neuordnung des Grundbuchwesens auch für den Neckar-Odenwald-Kreis zuständig ist. Vier bis sechs Monate selbst für vergleichsweise einfache... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: McLaren P1 - Major Tom im Tiefflug

    Mit Autofahren hat dieses Auto nicht mehr viel zu tun: Wer beim McLaren P1 aufs Gas tritt, fühlt sich wie ein Astronaut beim Raketenstart. Aber nicht nur die Fahrleistungen des Tieffliegers mit den Formel1-Genen sind überirdisch. Auch der Preis ist leider nicht von dieser Welt. [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Als letzte Gemeinde im Main-Tauber-Kreis führt die Stadt zum 1. Januar 2015 die gesplittete Abwassergebühr ein

    "Es gibt unangenehme Gespräche"

    Als letzte Gemeinde im Main-Tauber-Kreis ändert die Stadt Creglingen die Erhebung ihrer Abwasser-Gebühren. Zum 1. Januar 2015 wird auch in der "Stadt mit Ideen" die so genannte gesplittete Abwassergebühr eingeführt. Freude kommt bei diesem Thema nicht auf, wie in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstag deutlich wurde. Stadträtin Sabine-Kutterolf etwa sah... [mehr]

  • Realschule Creglingen Konrektorin Diana Romen wird neue Leiterin

    "Sie haben frischen Wind gebracht"

    Positive Nachrichten aus der Realschule Creglingen: nicht nur, dass mit der Modernisierung der Klassenzimmer begonnen wird - mit Diana Romen hat man nun auch endlich eine neue Schulleiterin gefunden. Die bisherige Konrektorin wird ihr Amt im Februar antreten, die offizielle Einführung ist am 11. April geplant. Ihre bisherige Arbeit als Konrektorin stieß im Gremium... [mehr]

  • Frauental Hildegard Ums beim Projekt Chance verabschiedet

    "Sie waren für uns ein wahrer Glücksfall"

    Nach mehr als 34 Jahren Arbeit mit jungen Menschen im Kloster Frauental geht Hildegard Ums Ende Januar in den Ruhestand. Jetzige und ehemalige Kollegen und Jugendliche des Projekts Chance sowie Familie und Freunde verabschiedeten die Frauentalerin vergangen Sonntag mit einer herzlichen Abschiedsfeier. "Hildegard Ums wird uns als Mitarbeiterin, Kollegin und gute Fee... [mehr]

  • Streichentaler Straße Sanierung wird fortgesetzt / Finanzierungsvorbehalt

    Der Ausbau ist "längst überfällig"

    Stück für Stück saniert die Stadt die viel befahrene Streichentaler Straße. Jetzt soll - vorbehaltlich der Finanzierbarkeit - der nächste Schritt getan und die restliche Straße ausgebaut werden. Bis zum 31. Januar muss die Stadt einen Förderantrag stellen, um über den Ausgleichsstock in den Genuss eines Zuschusses zu kommen. Um diese Frist nicht zu... [mehr]

  • Kinderbetreuung Steigende Geburtenzahlen

    Der Platzbedarf steigt

    Die Geburtenzahlen in Creglingen steigen. Diese gute Nachricht hatte Hauptamtsleiterin Anita Müller parat, als sie dem Gemeinderat die Bedarfsplanung für die Kindertageseinrichtungen vorstellte. Allerdings führt die Zunahme der Kinderzahl zu Kapazitätsproblemen bei der Unterbringung. Mittelfristig muss wohl zusätzlicher Raum geschaffen werden. Alle Jahre wieder... [mehr]

  • Zwei Tage lang

    Landesstraße 1005 wird voll gesperrt

    Wegen Baumfällarbeiten wird die L 1005 zwischen Creglingen - Münster und Creglingen - Schmerbach ab Freitag, 14. Februar, um 7 Uhr bis voraussichtlich Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt aus Richtung Creglingen kommend über Münster - K 2890 - Steichental - L 1020 - Oberrimbach - L 1005 nach Schmerbach sowie von der... [mehr]

  • Wahlausschuss wurde gebildet

    Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Gemeindewahlausschuss für die Kommunalwahlen am 25. Mai gebildet. Vorsitzender ist Bürgermeister Uwe Hehn, sein Stellvertreter ist Willi Hain. Beisitzer sind Günther Riede (Stellvertreterin Johanna Rehfeld) und Günter Hofmann (Stellvertreter Jürgen Ott). Schriftführerin ist Anita Müller, ihre Stellvertreterin... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein Der im DOSB organisierte Sport gilt als einer der größten Bildungsanbieter

    Stetiges Wachstum und kein Ende in Sicht

    Stetiges Wachstum und kein Ende in Sicht: Der im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) organisierte gemeinwohlorientierte Sport hat seine Position als einer der größten Bildungsanbieter der Zivilgesellschaft ausgebaut. Aktuell sind bundesweit über 580 000 gültige DOSB-Lizenzen im Umlauf. Das geht aus dem 92-seitigen Bericht hervor, den der DOSB unter dem Titel... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Am Samstag bei Raldy

    Bluesnacht mit Bernd Rinser

    Der aus München stammende Blues-Gitarrist und Sänger Bernd Rinser gastiert am Samstag, 1. Februar, im Rahmen einer Blues-Night in Raldys Wirtshaus, in Pülfringen Er sieht sich selbst als Wanderer zwischen Blues, Folk und Singer/Songwriter, wobei es durchaus auch einmal rocken darf. Bernd Rinser, der seinen Blues lebt wie kaum ein anderer, baut bei seinen Konzerten... [mehr]

  • Heimatverein Brehmbachtal In Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen / Kritische Worte an die Adresse der Gemeinde

    Erhalt historischer Bausubstanz angemahnt

    Eine positive Bilanz legte der Heimatverein "Brehmbachtal" Königheim in seiner Jahreshauptversammlung vor. Wie Vorsitzender Lothar Achstetter im Rückblick aufzeigte, waren die vergangenen zwei Jahre von regen Aktivitäten geprägt, wobei die Beiträge zur Gissigheimer 1000-Jahr-Feier im Mittelpunkt standen. Bezüglich des Umgangs der Gemeinde mit historischer... [mehr]

  • Musikverein Generalversammlung mit der Überreichung von drei bronzenen Leistungsabzeichen an Jugendliche

    Hauptaugenmerk gilt der Jugendarbeit

    Die jährlich wiederkehrende Generalversammlung ist eine, in der Satzung verankerte, Pflichtveranstaltung im Vereinsgeschehen. Vor Beginn des neuen Geschäftsjahres berichtet der Vorstand mit seinen Organen über die Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Nun trafen sich so die aktiven und passiven Mitglieder im Gasthaus "Linde" zur Jahreshauptversammlung. Mit dem... [mehr]

  • FC Sportabzeichenübergabe im Rahmen der Winterwanderung / Bemerkenswerte Leistung von Doris Steffan

    Mit 67 erstmals Sportabzeichen abgelegt

    Der FC Gissigheim veranstaltete seine alljährliche Winterwanderung. Anschließend wurden im Sportheim die Absolventen des Sportabzeichens 2013 geehrt. Wie in den Jahren zuvor konnten auch für das vergangene Jahr über 40 Aktive aller Altersgruppen ausgezeichnet werden. Besonders bemerkenswert: Doris Steffan legte mit 67 Jahren zum ersten Mal die Prüfungen ab und... [mehr]

  • aim Info-Veranstaltung am 24. Februar

    Sprachförderprogramm wird vorgestellt

    Die Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) bildet auch in Tauberbischofsheim Sprachförderkräfte aus. Für pädagogisch erfahrene und engagierte Interessenten stellt die aim bei einer Informationsveranstaltung am 24. Februar von 14 bis 15.30 Uhr ihr Sprachförderprogramm sowie die Einsatzmöglichkeiten als Sprachförderkraft vor. Das... [mehr]

  • Pfarrgemeinderat Rückblick auf die erfolgreiche "Einstimmung in en Advent" / 1180 Euro Erlös an Kirchenbauförderverein übergeben

    Vorbereitungen für Firmung laufen

    Pfarrgemeinderatsvorsitzender Bernhard Speck begrüßte bei der ersten Sitzung des Neuen Jahres die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sowie die Vorsitzende des kirchlichen Baufördervereins Elisabeth Heid sowie Pfarrer Hauk und Kooperator Kasimir Fieden. Nach dem geistlichen Impuls gab die Vorsitzende des kirchlichen Baufördervereins St. Nikolaus Impfingen,... [mehr]

  • Beim Heimatverein

    Vortrag über Sagen

    Im Anschluss an den offiziellen Teil der Versammlung gab es einen lebendigen Einblick in die Welt der Sagen und Mythen der Region. Der frühere Lehrer Roland Veith (Tauberbischofsheim), der im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit dem Eiersheimer Heimatverein ein Buch mit einer vielfältigen Sammlung von Sagen aus dem Altkreis Tauberbischofsheim herausgegeben hat,... [mehr]

  • Badische Landesbühne Gastspiel am 24. Februar in der Stadthalle mit der Boulevard-Komödie "Die Kaktusblüte"

    Wenn keiner eine feste Beziehung will

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 24. Februar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Tauberbischofsheim mit Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédys "Die Kaktusblüte" eine der erfolgreichsten Boulevardkomödien der letzten Jahrzehnte. Im Mittelpunkt steht der Zahnarzt Julien Desforges. Er liebt die Frauen und die Frauen lieben ihn. Um zu verhindern, dass eine... [mehr]

Technik

Testberichte

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSV Seckach - SV Adelsheim III 9:3 TTC Korb - VfB Sennfeld III 9:1 Spvgg. Sindolsheim - FC Hettingen IV 9:7 SV Adelsheim III - SpG Walldürn 7:9 VfB Sennfeld II - SV Seckach 6:9 FC Hettingen III - BJC Buchen III 6:9 1 SV Seckach 12 108:43 24:0 2 SpG Walldürn 11 94:64 18:4 3 BJC Buchen III 12 94:73 17:7 4 Spvgg. Sindolsheim 11 83:69 14:8 5... [mehr]

  • Tischtennis Spitzenreiter holt gleich zwei Siege und bleibt somit in der Kreisliga das Maß der Dinge

    Seckach festigt Führungsposition

    In der Tischtenniskreisliga Buchen festigte der SV Seckach seine Führungsposition mit zwei Siegen und bleibt somit das Maß der Dinge. Auch die Verfolger gewannen ihre Spiele, aber im Allgemeinen taten sich die Mannschaften aus der oberen gegen die der unteren Tabellenhälfte schwer.KreisligaMit 9:3 gegen den SV Adelsheim III und 9:6 gegen den VfB Sennfeld II tat... [mehr]

Verschiedenes

  • Oldtimer-Auktion - Märchenhafter Scheunenfund

    Wer alte Autos liebt, dem geht diese Geschichte ans Herz: Zwei Mercedes-Benz Flügeltürer werden auf einer Auktion versteigert. Der eine übertrifft den Preis des anderen um fast eine halbe Million Dollar. Und das obwohl er in einem bedauernswerten Zustand ist. [mehr]

Walldürn

  • Spender geehrt Bei der Gemeinderatssitzung gab es Urkunden und die Nadeln / Engagement gewürdigt

    "Zum Wohl von Mitbürgern Blut gelassen"

    Blutspender wurden bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag im Haus der offenen Tür geehrt. Bürgermeister Markus Günther würdigte den Einsatz der Blutspender, ehe er zusammen mit Michael Wöhl vom DRK-Ortsverein Walldürn die Urkunden und Nadeln übergab. "Sie haben zum Wohl von Mitbürgern, deren Gesundheit und Überleben davon abhing, im wahrsten Sinne des... [mehr]

  • Rhön-Kliniken

    Belegschaft kämpft um Arbeitsplätze

    Die Landtagsabgeordnete Martina Fehlner unterstützt die Mitarbeiter der Rhön-Kliniken in Miltenberg und Erlenbach beim Kampf um den Erhalt der Arbeitsplätze. Die Gewerkschaft Verdi hatte dort am Dienstag zu einer Mahnwache aufgerufen. Grund für die Mahnwache ist der geplante Verkauf der beiden Krankenhäuser in Miltenberg und Erlenbach von der Rhön-Klinikum AG... [mehr]

  • Bei der FG "Höhgöiker" Tänze vorgestellt und Orden präsentiert / Prunksitzung steigt am 22. Februar

    Die Narren sind bereit für die heiße Phase

    Für den Endspurt und de Höhepunkt der Kampagne sind die "Höhgöiker" wieder bestens gerüstet.Am Sonntag präsentierten die Kükengarde, die Juniorengarde, die Höhgöikergarde und die gemischte Schautanzgruppe in der Sporthalle ihre neu einstudierten Tänze den Elferrat und dem närrischen Volk. Weiter wurde der neue Orden vorgestellt. Nach der Begrüßung durch... [mehr]

  • Heimatbuch vorgestellt Die Geschichte von Glashofen, Gerolzahn und Neusaß wird lebendig / Autor Willi Gehrig für sein Engagement ausgezeichnet

    Eintauchen in die Zeit der Vorfahren

    Es wurde mit Spannung erwartet - und entsprechend groß war der Andrang am Dienstag im Bürgersaal des Rathauses von Glashofen. Dort präsentierte die Ortschaftsverwaltung das von Willi Gehrig verfasste Heimatbuch für die Orte Glashofen, Neusaß und Gerolzahn. Es stellt ein umfassendes Nachschlagewerk bis zurück in die Zeit um das 13. Jahrhundert dar und ist... [mehr]

  • SPD-Gemeinderatsfraktion tagte Aktuelle Themen besprochen / Über den Haushalt 2014 diskutiert

    Enttäuscht über fehlende Zufahrt zu den Einkaufszentren

    Die SPD-Fraktion traf sich zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr, um die aktuellen Themen zu besprechen. Zunächst zeigten sich die SPD-Stadträte sichtlich enttäuscht, dass trotz der bisher günstigen Witterung die Arbeit am B 27-Anschluss nicht so weit fortgeschritten sind, dass zumindest die Zufahrt zu den Einkaufszentren im Spangel geöffnet werden kann. Auch... [mehr]

Weikersheim

  • Musikakademie Schloss Weikersheim Stolze 28 561 Teilnehmertage / Auch Jugend der Region profitiert von innovativen Ideen

    Belegungszahlen wie nie zuvor

    Einmal jährlich, in der Regel Ende Januar, findet sich in der Musikakademie Schloss Weikersheim der Belegungsausschuss ein, um sich persönlich ein Bild von der Entwicklung der Musikakademie zu machen. Spannend ist das insbesondere für die Fachleute, die die Musikakademie vonseiten des Landes begleiten: Harald Maier, Generalsekretär des baden-württembergischen... [mehr]

  • Weikersheim Vortrag beim Verein Tauberfränkische Volkskultur über den "Bruderkrieg 1866"

    Kriegsschauplatz Taubertal

    Der Verein Tauberfränkische Volkskultur bot einen Vortrag zum "Bruderkrieg 1866". Der Referent Helmut Fehler schilderte vor zahlreichen Zuhörern, wie das Taubertal damals zum Kriegsschauplatz wurde. Niemand dachte an die Schreckens des Krieges, als sich Mitte Juli des Jahres 1866 Truppen in Divisionsstärke in Tauberbischofsheim und Lauda einquartierten. Die... [mehr]

  • Handels- und Gewerbeverein Weikersheim Gut besuchte Hauptversammlung / Durchstarten unter neuer Führung

    Markus Wilbur ist der neue Vorsitzende

    Üblicherweise findet sich der Handels- und Gewerbeverein (HGV) erst im März oder April zur Jahreshauptversammlung zusammen. Da jedoch der Vorsitzende Ralf Reupsch im Oktober aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt hatte, war dem Verein daran gelegen, den Vorstand möglichst schnell wieder zu komplettieren. Knapp 30 Mitglieder des Vereins fanden sich zur... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag zwischen 11.15 und 12 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken in der Karl-Ludwig-Straße in Weikersheim einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf Plus. Hierbei entstand am Golf ein Sachschaden von zirka 1800 Euro. Da der Unfallverursacher sich von der Unfallstelle entfernte, ohne... [mehr]

Welt der Arbeit

  • Nervosität

    Ohne Nervosität ins Vorstellungsgespräch

    Jeder, der schon einmal von einem potentiellen Arbeitgeber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, kennt das Gefühl von aufkommender Nervosität. Bei jedem äußert sie sich anders. Der eine beginnt zu stottern, der andere zu schwitzen und wieder ein anderer redet drauflos ohne nachzudenken. Was aber kann gegen Nervosität vor und während einem... [mehr]

Wertheim

  • Bronnbacher Gespräche Prof. Dr. Wolfgang Kuhoff referierte über Karl den Großen

    Als Vorbild fungierte klar Konstantin

    Der gebürtige Paderborner Prof. Dr. Wolfgang Kuhoff referierte am Dienstagabend im voll besetzten Prälatensaal von Kloster Bronnbach. Anlass war der 1200. Todestag des römischen Kaisers "Karl des Großen", einem der bedeutendsten Herrscher des Mittelalters.Blick in die SpätantikeSchwerpunkt des Vortrags war das Wirken von Karl dem Großen innerhalb der... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Wertheim Geplante Novellierung des Landesjagdgesetzes bereitet Kreisjägermeister Hubertus Lotz große Sorgen

    Auch Grundstückseigentümer betroffen

    Die geplante Novellierung des Landesjagdgesetzes in Baden-Württemberg macht nicht nur den Jägern erhebliche Sorgen, wie Kreisjägermeister Hubertus Lotz von der Kreisjägervereinigung Wertheim in einem Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten unterstreicht. Denn von den möglichen Änderungen wären ebenso die Eigentümer massiv betroffen, die ein Grundstück in... [mehr]

  • Alexander Bonde kommt

    Dialog mit Bürgern im Arkadensaal

    Alexander Bonde, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, spricht auf Einladung der Grünen Main-Tauber am Mittwoch, 12. Februar, im Arkadensaal in Wertheim über grüne Politik in Baden-Württemberg. Seit 2012 treten die Grünen der Landesregierung in ganz Baden Württemberg mit der Veranstaltungsreihe "Grün regiert" in den Dialog mit den Bürgerinnen... [mehr]

  • "Forscherferien" Stadtjugendring ermöglicht Kindern den Besuch bei Wertheimer Unternehmen

    Einblicke in die Berufswelt möglich

    Die "Forscherferien", die der Wertheimer Stadtjugendring für Kinder während der Faschingsferien anbietet, stehen unter dem Motto: "Einblicke". Die Teilnehmer erhalten dabei Einblicke in drei Wertheimer Unternehmen. Vorgestellt werden verschiedene Berufe kennen. Außerdem dürfen die Mädchen und Jungen auch allerhand ausprobieren.Kostenloses AngebotWie es in der... [mehr]

  • Bronnbacher Klassik Jahreshauptversammlung des auf hochkarätige Musik spezialisierten Vereins sieht sich als positive Ergänzung für das Programm

    Förderkreis blickt optimistisch in die Zukunft

    Rückschau auf ein äußerst erfolgreiches und Vorausschau auf ein sehr hochkarätiges Vereinsjahr hielt Clarry Bartha, Vorsitzende des Förderkreises "Bronnbacher Klassik", bei der Mitgliederversammlung des Vereins in der Orangerie des Klosters Bronnbach. Erster Programmpunkt des Jahres 2013 sei das Neujahrskonzert gewesen, bei dem Clarry Bartha mit einem Lieder-... [mehr]

  • Sportverein Höhefeld Die gut organisierten Stadtmeisterschaften waren auch bei der Jahreshauptversammlung Thema / Vorstandsposten kommissarisch besetzt

    Hans-Dieter Friedrich wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt

    Nicht nur die angekündigten Vorstandswahlen standen im Fokus der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Goldenen Adler" , sondern auch die Berichte des Vorsitzenden und der Spartenleiter sowie die Ernennung von Hans-Dieter Friedrich zum Ehrenvorsitzenden des SV Höhefeld. In seinem Jahresbericht gab der Vorsitzende Achim Kuran in chronologischer... [mehr]

  • SV Nassig Verein blickte auf das vergangene Jahr zurück und stellte Weichen für die Zukunft / Wiederum wird im Oktober der Wertheimer Messelauf ausgerichtet

    Jugendarbeit genießt hohen Stellenwert

    Rund 80 Mitglieder des SV Eintracht Nassig kamen zur Jahreshauptversammlung im Sportheim des Vereins zusammen. Vorsitzender Gernot Kunkel hieß die Mitglieder willkommen. Achim Häußler präsentierte anschließend den Bericht des geschäftsführenden Vorstands, in dem er auf ein ereignisreiches Jahr gerade im Hinblick auf den unglücklichen Abstieg der 1. und 2.... [mehr]

  • Förderpreis Landesregierung Baden-Württemberg und L-Bank loben Preisgelder von 100 000 Euro aus

    Junge Unternehmen sind angesprochen

    Einen Förderpreis für junge Unternehmen aus Baden-Württemberg vergeben auch 2014 wieder die Landesregierung Baden-Württemberg und L-Bank gemeinsam. Die Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch das Preisgeld in Höhe von insgesamt 100 000 Euro stehen für die besondere Bedeutung dieses höchstdotierten Wirtschaftspreises in... [mehr]

Würzburg

  • Iphofener Veranstaltungskalender Kultu(h)rkalender für das erste Halbjahr 2014 ab sofort in der Tourist Information erhältlich

    "Weinstadt mit Kultur" in allen Facetten zu erleben

    Kultur muss nicht immer nur Kopf-Sache sein, sie kann auch in Beine und Magen gehen. Als selbst ernannte "Weinstadt mit Kultur" hat sich die Stadt Iphofen dies zum Credo gemacht und legt mit dem Kulturkalender des ersten Halbjahres 2014 einen Vielzahl an Veranstaltungen und Angeboten vor, in denen sich Iphofen mit seinen Stadtteilen in allen Facetten präsentiert.... [mehr]

  • Studienabbrecher Pilotprojekt in Unterfranken ermöglicht eine Turboausbildung plus Weiterbildung zum Meister / Doch es ist schwierig, die Abbrecher zu erreichen

    Aus dem Hörsaal an die Kreissäge

    Als die Texte kamen, war Schluss. "Das hass' ich einfach", sagt Inga Binner. "Ich habe Pädagogik angefangen, weil ich dachte, dass es in Richtung Soziales geht. Und dann mussten wir Texte schreiben", erzählt die 19-Jährige. "Ich habe mich in die Prüfungen geschleppt. Die Ergebnisse waren in Ordnung, aber ich habe gemerkt: Inga, das ist nichts für dich." Die... [mehr]