Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 29. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sachbeschädigung

    Fassade zerstört

    Mehrere hundert Euro beträgt der Sachschaden, welcher vermutlich von mehreren Jugendlichen in der Zeit von Freitag bis Montag in Adelsheim angerichtet wurde. Die Unbekannten hatten sich während dieser Zeit oberhalb des Sportplatzes, "Eckenberg" getroffen und hinterließen dort leere Mülltüten und Flaschen. Außerdem wurden rund zehn schwarze Platten der... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Lebensgefährlich verletzt

    Busfahrer übersah Fußgängerin

    Am Dienstagmorgen hat ein Linienbus in der Innenstadt eine 83-jährige Fußgängerin erfasst. Die Seniorin überquerte mit einem Rollator die Straße, als sie der Busfahrer offenbar übersah. Lebensgefährlich verletzt wurde die Rentnerin ins Klinikum eingeliefert. Ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang zur Folge war der Linienbus der KVG mit Fahrgästen etwa gegen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • An der Gewerblichen Schule Jetzt für Termine Ende März bzw. Anfang April anmelden

    Bewerbertraining für Schüler der Oberstufe

    "BEST" ist der Name eines Bewerbertrainings für Schüler der Oberstufe. Es beginnt Ende März/Anfang April an der Gewerblichen Schule. "BEST" ist Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler der Kursstufe an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien. Organisator ist die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim, Termin ist der 26. März und 3. April.... [mehr]

  • Blutspender geehrt Wolfgang Bucherer und Roland Scheck spendeten 100 mal / Insgesamt 44 Ehrungen

    Für "vorbildliche Haltung" ausgezeichnet

    Für ihre vielfach in die Praxis umgesetzte "verantwortungsbewusste und vorbildliche Haltung" ehrte das Deutsche Rote Kreuz 44 Blutspender aus Bad Mergentheim. Wolfgang Bucherer und Roland Scheck waren bereits 100-mal dabei. "Die Gesellschaft braucht Menschen wie Sie", betonte Bürgermeisterstellvertreter Klaus-Dieter Brunotte bei der Ehrung der vielmaligen... [mehr]

  • Narrengilde "Lustige Gesellen" Vorbereitungen sind abgeschlossen / Die Aktiven der Kolpingsfamilie starten in die Kampagne

    Narren stehen in den Startlöchern

    Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Aktiven der Kolpings-Narrengilde "Lustige Gesellen" stehen in den Startlöchern zur Märchedoler Fastnacht 2014. Anlässlich des traditionellen Pressegesprächs erläuterten Günther Etzl, der allmächtige Herr über Werbung und Internet Karlheinz Haug und Präsident Andreas Schweizer alles Wissenswerte und Wichtige über... [mehr]

  • Neue Gesichter im Vorstand

    Ihre Jahreshauptversammlung hat kürzlich die KLJB-Stuppach abgehalten. Die Mitglieder trafen sich im Jugendraum, um das neue Team für das Jahr laufende Jahr zu wählen. Die Vorsitzenden blieben im Amt, es sind weiter Florian Bauer und Katharina Herrmann, auch Mareike Neeser und Carolin Hofmann sind weiterhin Schriftführer. Neu zum Team hinzugestoßen sind Daniel... [mehr]

Blaulicht

  • Versuchter Einbruch

    Eine Reifenfirma in der Wachbacher Straße war in der Nacht zum Montag das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. Der Täter hatte es offenbar auf die in einem Container gelagerten Reifen abgesehen. Möglicherweise wurde der Unbekannte während seiner Tat gestört, so dass er unverrichteter Dinge ohne Beute abzog. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere... [mehr]

Boxberg

  • Ertüchtigung Kläranlage

    300 000 Euro unter dem Kostenrahmen

    Mit der Vergabe der Arbeiten für Belüftung und Gebläse wurde das letzte große Gewerk im Zuge der Ertüchtigung der Kläranlage Unterschüpf ausgeschrieben. Der Gemeinderat vergab die Arbeiten an die Firma Kuhn aus Höpfingen als billigsten Bieter zum Angebotspreis von 439 710 Euro. Hinzu kommt ein Wartungsvertrag über vier Jahre für etwas mehr als 8000 Euro.... [mehr]

  • Gemeinderat Haushaltsplan 2014 weist wiederum ein gutes Ergebnis aus / Gremium billigte den Etat sowie die mittelfristige Finanzplanung einstimmig

    Finanziell nahezu auf Rosen gebettet

    "Ich denke, dass der Haushalt 2014 für die Stadt Boxberg nicht nur ganz ordentlich, sondern sehr gut aussieht." Diese Einschätzung des Etats von Bürgermeister Christian Kremer untermauerte Kämmerer Jürgen Kilian mit einem Zahlenwerk, auf das andere Kommunen des Landkreises neidisch sein dürften. Zwar ist zur Finanzierung zahlreicher Maßnahmen eine... [mehr]

  • Realschule Boxberg

    Grünes Licht für Ganztagesbetrieb

    Der Antrag der Realschule Boxberg auf Ganztagesbetrieb wurde genehmigt. Dies teilte Bürgermeister Christian Kremer in der Gemeinderatssitzung am Montag mit. "Auf die Kommune werden nun einige Aufgaben zukommen, die es zu erledigen gilt", meinte das Stadtoberhaupt weiter. Im Februar will er zunächst mit Rektorin Andrea Fürle erste Sondierungsgespräche führen und... [mehr]

  • Eigenbetrieb Wasserversorgung Haushalt 2014 beschlossen

    Hohe Investitionen machen Kreditaufnahme notwendig

    Es stehen einige hohe Investitionen beim Eigenbetrieb Wasserversorgung der Stadt Boxberg in den nächsten beiden Jahren auf dem Programm. Der Anschluss des Altorts Schweigern an den Hochbehälter Kegenich wird die Stadtkasse mit insgesamt 1,652 Millionen Euro belasten. Zur Finanzierung dieser Maßnahme ist eine Kreditaufnahme notwendig. Da Wirtschafts- und... [mehr]

  • Bürgerfragen Sibylle Borzek stellte Antrag

    Kastrationsgebot für Katzen im Stadtgebiet gefordert

    Mit einem etwas speziellen Antrag wartete Sibylle Borzek am Ende der Gemeinderatssitzung auf: Sie plädierte für die Einführung eines Kastrationsgebotes für Katzen im Boxberger Stadtgebiet sowie die Installierung eines Katzenbeauftragten. Bürgermeister Christian Kremer zeigte durchaus Verständnis für dieses Anliegen und versprach, dass sich der Gemeinderat in... [mehr]

  • Ehrung Bürgermeister Christian Kremer ehrte im Rahmen der Gemeinderatssitzung fleißige Blutspender

    Peter Sommerrock spendete schon 100 Mal seinen Lebenssaft

    "Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft." Bürgermeister Christian Kremer würdigte und ehrte im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag im Sitzungssaal des Boxberger Rathauses fleißige Blutspender. Bereits 100 Mal stellte Uwe Sommerrock seinen Lebenssaft für die Rettung von Menschen zur Verfügung. Die geehrten Spender im Überblick:... [mehr]

  • Kommunal- und Europawahl

    Wahlausschuss bestimmt

    Der Boxberger Gemeinderat legte in seiner Sitzung am Montag die Stimmbezirke fest und wählte den Wahlausschuss für die Kommunal- und Europawahl. Der Wahlausschuss setzt sich folgendermaßen zusammen: Vorsitzender: Marco Hellinger; Stellvertretende Vorsitzende: Christel Herold; Schriftführer: Volker Metzger; Stellvertretende Schriftführerin: Lena Meier; Beisitzer:... [mehr]

  • Frühjahrspferdemarkt In Dörzbach am Samstag, 8. Februar

    Wieder Anziehungspunkt für Tausende Menschen

    Der weit über die Grenzen des Ortes hinaus bekannte Dörzbacher Frühjahrspferdemarkt findet am Samstag, 8. Februar, statt. Anziehungspunkt für Tausende von Besuchern ist der farbenprächtige Umzug, der sich ab 13.30 Uhr durch Dörzbachs Straßen schlängelt. Ca. 30 Gruppen, Organisationen und Musikkapellen werden mit ihren pfiffigen Umzugsthemen aus der Kommunal-... [mehr]

Buchen

  • Bauschutt aus Kernkraftwerk Obrigheim Offener Brief von Umweltminister Franz Untersteller an die Bürger aus Buchen und der Region

    "Sind uns der Verantwortung bewusst"

    In einem offenen Brief hat sich Umweltminister Franz Untersteller gestern Nachmittag an die Bürger von Buchen und der Region gewandt. Mit dem Schreiben reagiert Untersteller auf die Sorgen bezüglich der geplanten Deponierung von freigemessenem Abfällen aus dem Rückbau des Kernkraftwerks Obrigheim (KWO) auf der Deponie Sansenhecken in Buchen. Anlass ist eine Liste... [mehr]

  • Konzert für die Zentralgewerbeschule Pop-Stars spielten viele ihrer bekanntesten Hits / Auftritt bei SWR-Aktion gewonnen

    "Sportfreunde" rockten mit den Schülern

    "54, 74, 90, 2010 - ja so stimmen wir alle ein" - Der Text des bekannten WM-Songs der "Sportfreunde Stiller" beschreibt gut die Stimmung, die während des Konzerts der drei Musiker in der Buchener Stadthalle am Montag herrschte. Als die Band loslegte, stimmte die ganze Halle mit ein und rockte. Kein Wunder, immerhin war es eine besondere Veranstaltung für die... [mehr]

  • Gegen Baum geprallt

    Fahranfänger blieb unverletzt

    Auf dem Schafstallweg in Buchen war am Montagmorgen ein 18-Jähriger mit seinem Mitsubishi unterwegs, als der Pkw in einer Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Im weiteren Verlauf prallte der Pkw gegen einen Baum. Der Fahranfänger blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

  • Neckar-Odenwald-Kliniken

    Herzspezialist hat klare Ziele

    24 Jahre lang war Dr. Gerhard Göttfert "die" Adresse für alle Patienten rund um die Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen, wenn das Herz Probleme machte. Ende November 2013 ist der Chefarzt in Ruhestand gegangen (die FN berichteten). Mit einem "sehr beruhigten und guten Gefühl, weil ich als scheidender Kapitän mein Schiff in sehr kompetenten Händen weiß", so... [mehr]

  • Studio für Ernährungsberatung Umzug in die Abt-Bessel-Straße 17

    Neue Räume eingeweiht

    "Abnehmen mit Bratkartoffeln" - dies konnte Bürgermeister Roland Burger nach eigenen Worten nicht ganz erreichen. Trotzdem freute sich das Stadtoberhaupt zusammen mit zahlreichen geladenen Gästen über die Einweihung der neuen Räume für das Studio für Ernährungsberatung in der Buchener Abt-Bessel-Straße 17 am vergangenen Samstag. Ernährungswissenschaftlerin... [mehr]

  • Umfrage nach dem Sportfreunde Stiller-Konzert Musiker haben neue Fans gewonnen

    Von dem Konzert begeistert

    Aufgeregt strömten die Schüler nach dem 14 Titel umfassenden Programm der "Sportfreunde Stiller" aus der Buchener Stadthalle. Zahlreiche Lieder waren bekannt aus Fernsehen und Radio und luden deshalb zum Mitsingen ein. Wer bislang noch kein Fan der Gruppe war, könnte Gefallen an der Musik der Indie-Rocker gefunden haben. Was Schülern am Konzert besonders gefallen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Auch Knieprobleme halten den jungen Tauberbischofsheimer nicht vom "Sprung" auf das Podest ab

    Rico Braun glänzt in Friedrichshafen mit Platz zwei

    Mit einer knappen 12:15-Finalniederlage gegen Marco Brinkmann (Bayer Leverkusen) hat der Tauberbischofsheimer Rico Braun knapp einen Erfolg beim 36. Zeppelin-Turnier für U16-Degenfechter in Friedrichshafen verpasst. Gegen die deutsche Nummer 1 stoppte Braun im Finale erst eine Knieverletzung. Lange hielt der Tauberbischofsheimer gut mit und konnte einen drei Punkte... [mehr]

Fußball

  • Fußball Traditionelles BFV-Turnier fand in Bammental statt und hatte einen nicht erwarteten Ausgang

    "TBB" als Überraschungssieger

    Die junge Mannschaft der Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim gewann überraschend das Schiedsrichter-Hallenfußball-Turnier des Badischen Fußball-Verbandes (BFV) in Bammental. In dem von der Schiedsrichtervereinigung Heidelberg organisierten Turnier haben sich die Schiri-Teams aus den neun nordbadischen Fußballkreise bestens präsentiert und eindrucksvoll... [mehr]

Fussball

  • Fußball Die Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern ist bei ihrer Trainersuche fündig geworden

    Alfons Tittl ist wieder da

    Die Trainersuche bei der Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern hat ein Ende gefunden - und zwar ein sehr positives, wie der Vorsitzende Eberhard Wendt betont. "Wir hätten fachlich keinen Besseren finden können als ihn. Alfons Tittl wird sicher wieder das Beste aus der Mannschaft herausholen." Mit Beginn der Winterpause lief die Suche nach einem Ersatz für Interimstrainer... [mehr]

  • Jugendfußball D- und B-Junioren ermitteln in ihren Endrunden den Hallenkreismeister 2013/2014 / Dritter Hallenspieltag der F- und E-Junioren

    Ereignisreiches Wochenende für junge Kicker

    Nachdem zuletzt die A-Junioren ihren Titelträger im Hallenfußball kürten, geht es nun am Wochenende 1./2. Februar auch in den Altersklassen der D-und der B-Junioren um die Wurst, denn es steht sowohl für die D-Junioren als auch die B-Junioren die Endrunde um den Kreismeistertitel im Fußballkreis Tauberbischofsheim auf dem Programm. D-Junioren Für die D-Junioren... [mehr]

  • Fußball "Isch Legende" gewinnt 23. Otto-Schweizer-Gedächtnisturnier in Rosenberg / Viele Spiele auf hohem Niveau

    Odenwald-Auswahl hatte die Nase vorn

    Die Mannschaft "Isch Legende" gewann die 23. Auflage des Fußballturniers um den Otto-Schweizer-Gedächtnispokal in der gut besuchten Sporthalle Rosenberg. Im Finale wurde "Dynamo Dosenbier 5.0" aus Roigheim nach einseitigem Verlauf mit 5:1 besiegt. Das erstmals teilnehmende Siegerteam mit renommierten Landesliga-Spielern aus der Region kann sich damit neben der... [mehr]

Grünsfeld

  • Bürgerversammlung Satzung des neuen Zweckverbandes Wasserversorgung "Mittlere Tauber" kontrovers diskutiert

    Weis will Mitgliedschaft auf Augenhöhe

    Etwa 60 Interessierte nahmen an der von Bürgermeister Manfred Weis einberufenen Bürgerversammlung in der Aula der Grundschule Großrinderfeld teil. Dabei erklärte er, warum er gegen den Gemeinderatsbeschluss zur Satzung des geplanten Zweckverbands (ZV) Wasserversorgung Mittlere Tauber vom 15. Januar diesen Jahres sein Veto eingelegt hatte. Seiner Ansicht nach "ist... [mehr]

Handball

  • Handball

    Bald nur noch Geschäftsführer

    Nach zwei Jahren als "spielender Geschäftsführer" bei Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe wird Daniel Sauer nach dieser Saison seine aktive Karriere beenden und die Geschicke seines Heimatvereins nur noch abseits des Handballfeldes lenken. Das gab der 32-Jährige wenige Tage vor dem Auftakt der Rückrunde am 1. Februar bekannt. "Die Entscheidung war schwer, denn... [mehr]

  • Handball SpG kommt gegen den TSV Willsbach II nicht über ein Unentschieden hinaus

    Walldürner Siegeszug wurde gestoppt

    SpG Walldürn - Willsbach II 32:32 Walldürn: Teichert, Knaus (beide Tor), Eiermann (6), Steinbach (1), Schulze (9), Schlegel (3), Große (2), Zöllner (4), Ziems (1), Stumpf, Hefner (4), Priwitzer (2), König, Walter. Nach vier Siegen in Folge ist in der Kreisliga A die Serie der SpG Walldürn gebrochen. Die Walldürner Handballer bleiben zwar weiterhin in dieser... [mehr]

Hardheim

  • Eröffnungssitzung des Hardheimer Gemeinderates Bürgermeister brachte den Haushaltsplanentwurf für dieses Jahr ein / "Problematische Entwicklung"

    Finanzen lassen keine großen Sprünge zu

    Das Haushaltsjahr 2014 lässt keine allzu großen Sprünge zu. Im Ergebnis ist im Verwaltungshaushalt der Gemeinde Hardheim ein Finanzierungsdefizit von rund drei Millionen Euro zu verkraften. Dieser Fehlbetrag soll durch eine Zuführung vom Vermögenshaushalt und dort durch Rücklagenentnahmen ausgeglichen werden. "Außer bereits begonnenen Projekten können keine... [mehr]

  • Geld statt Gutscheine

    Landkreis stellt Zahlung um

    Grünes Licht signalisiert das Landratsamt für die baldige Umstellung der Leistungen für die Asylbewerber in Hardheim; Statt Gutschein und Bargeld werden die Menschen frühestens zum 1. März nur noch Bargeld erhalten. Nach intensiven Vorbereitungen und insbesondere einer konstruktiven Zusammenarbeit mit den örtlichen Geldinstituten - die Auszahlung soll vor allem... [mehr]

  • Ehemaliges Lidl-Gelände in Hardheim Gemeinderat beschloss die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes / Norma hat Interesse

    Rossmann prüft mögliche neue Standorte

    Mit der Lidl-Bauruine am Ortsausgang von Hardheim beschäftigte sich der Hardheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag zum wiederholten Male. Seit Jahren ist dieses Thema in den örtlichen Schlagzeilen. Nun ist Bewegung in die Sache gekommen, nachdem die Gemeinde Ende vorigen Jahres das Gelände von der Firma Kutter mit Hilfe des Gemeindeverwaltungsverbandes... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Klug und weitsichtig

    Es war klug und weitsichtig von den Hardheimer Gemeinderäten, von Bürgermeister Heribert Fouquet und Kämmerer Bernd Schretzmann, in guten Zeiten für die kommenden schlechten Jahre vorzusorgen. Schließlich war es lange genug vorauszusehen, dass 2014 ein äußerst schwieriges Haushaltsjahr werden würde. Und so gaben die Verantwortlichen der Gemeinde die... [mehr]

Külsheim

  • Technischer Ausschuss Debatte um einen Bauantrag aus Boxtal

    Ein Schandfleck ist weg, ein anderer ist noch da

    Zu allem wollte der Technische Ausschuss dann doch nicht "Ja und Amen" sagen. Deshalb verweigerte das Gremium in seiner Sitzung am Montag das gemeindliche Einvernehmen zu einem Bauantrag zur Überdachung einer Garage und des Eingangsbereichs auf einem Grundstück in Boxtal im Gültigkeitsbereich des Bebauungsplanes "Wintergarten - obere Aub". Wobei man gegen das... [mehr]

  • Ausbau der Bergstraße Gemeinderat stimmt weiteren Maßnahmen zu

    Einer der Schwerpunkte der Investitionen

    Zum Tagesordnungspunkt "weiterer Ausbau der Bergstraße" im Rahmen der Stadtsanierung Külsheim meinte Bürgermeister Thomas Schreglmann, dies sei einer der Schwerpunkte bei den Investitionen. Irene Trabold vom Bauamt erklärte, der Ausbau der Bergstraße im oberen Bereich sei in diesem Jahr vorgesehen, damit der gesamte Ausbau in einem Zug geschehen könne. Der... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Beim Antrag auf eine Dacheindeckung

    Humorvoller, hartnäckiger Schlagabtausch

    Einmütig befürwortet wurde vom Technischen Ausschuss der Stadt Freudenberg am Montag die Bauvoranfrage zum Neubau einer landwirtschaftlichen Lagerhalle in Ebenheid. Das Vorhaben soll, so Stadtbaumeister Manfred Wenzel, innerhalb des nicht überplanten Innenbereichs verwirklicht werden. Durch das Grundstück, beziehungsweise sogar das Baufeld, verläuft ein... [mehr]

  • Debatte Stadträte äußerten sich zu dem ihnen vorgelegten Zahlenwerk "Haushalt 2014"

    Manche Themen nicht ewig hinaus schieben

    Nach dem Bürgermeister und der Stadtkämmerin sprachen Stadträte zum Haushalt 2014 der Stadt, ehe sie die Haushaltssatzung und die mittelfristige Planung einstimmig gut hießen. Jürgen Goldschmitt pflichtete mit dem Kommentar "optimistisch und solide" den beiden Vorrednern in weiten Teilen bei. Er sagte, der Anteil der Stadt von über 600 000 Euro bei der... [mehr]

  • Haushalt 2014 Einigkeit im Gemeinderat der Stadt Külsheim

    Solides Zahlenwerk erhält Zustimmung

    Im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates der Stadt Külsheim am Montagabend im Sitzungssaal des Schlosses standen die Beratungen über die Haushaltssatzung 2014 mit Haushaltsplan und Mittelfristplanung. Bürgermeister Thomas Schreglmann, Stadtkämmerin Elke Geiger-Schmitt und kommentierende Stadträte stimmten überein, dass ein solider Haushalt... [mehr]

  • Gemeinderat Stadtkämmerin Elke Geiger-Schmitt geht auf Aspekte des Haushalts 2014 näher ein

    Spielraum wird wieder enger

    Stadtkämmerin Elke Geiger-Schmitt ging in der Sitzung des Gemeinderates der Stadt Külsheim am Montag auf die einzelnen Aspekte des Haushalts 2014 näher ein, unterstützt auch von diversen Schaubildern. Es gelinge auch in diesem Jahr, das sehr gute Qualitätsniveau im Bereich Bildung zu halten und zusätzlich notwendige Gelder in die Instandhaltung der Straßen,... [mehr]

Kultur

  • Jazz in der Aula Marco Marchi und seine Mojo Workers haben sich dem afroamerikanischen Blues der 20-er bis 50-er Jahre verschrieben

    Authentisch mit der Tendenz zur Übertreibung

    Vorwiegend dem afroamerikanischen Blues der 20er bis 50er Jahre des letzten Jahrhunderts verschrieben haben sich Marco Marchi mit seinen "Mojo Workers", eine originelle, 2009 gegründete italo-schweizerische Band, die unlängst mit großem Erfolg in der (trotz starker Konkurrenz) recht gut besuchten Jazz-Aula des Gymnasiums gastierte.Originelle BesetzungOriginell ist... [mehr]

  • Pete Seeger ist tot Folk-Sänger und Friedensaktivist

    Polit-Rebell mit Banjo

    Es war der Höhepunkt beim spektakulären Open-Air-Konzert zur ersten Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama: Zusammen mit Bruce Springsteen brachte Folk-Sänger Pete Seeger eine halbe Million Menschen dazu, vor dem Lincoln-Denkmal in Washington den Woody-Guthrie-Klassiker "This Land Is Your Land" mitzusingen. Mit bunter Zipfelmütze, weißem Bart und... [mehr]

  • Jugendkonzert Frank Sodemann dirigiert

    Von Händel bis Wagner

    Bereits zum zweiten Mal in dieser Spielzeit lädt das Philharmonische Orchester Würzburg Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren ins Mainfranken Theater ein zum Jugendkonzert. Am 7. Februar stehen erfolgreiche Komponisten wie Richard Wagner, Hector Berlioz, Gustav Mahler oder Richard Strauss auf dem Programm. Das Jugendkonzert wird mit Ausschnitten aus der Wassermusik... [mehr]

  • Kleist-Archiv Sembdner in Heilbronn bangt um Renommee Immer mehr Beachtung fällt auf das Kleist-Museum in Frankfurt an der Oder

    Wer hat am meisten Kleist im Regal?

    Wer hat die größte Kleist-Sammlung? Zum 100. Geburtstag des renommierten Kleist-Experten Helmut Sembdner (1914 - 1997) am Montag ist ein Streit um diesen inoffiziellen Titel entbrannt. Das Kleist-Archiv Sembdner in der Käthchenstadt Heilbronn fühlt sich nach Angaben seines Direktors Günther Emig zurückgesetzt - und zwar vom Kleist-Museum in Frankfurt/Oder. Wenn... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Auszeichnung Zu Beginn der Gemeinderatssitzung ehrten Bürgermeister Maertens und die Laudaer DRK-Vorsitzende Renate Alter 38 Bürger

    Bernhard Geisler spendete bereits 125 mal Blut

    Seit Jahren nutzt die Stadtverwaltung die erste Gemeinderatssitzung eines Jahres, um verdiente Blutspender auszuzeichnen. Am Montag hatten Bürgermeister Thomas Maertens und die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Lauda, Renate Alter, eine ganz außergewöhnliche und vor allem äußerst seltene Ehrung vorzunehmen: Bernhard Geisler aus Unterbalbach spendete 125 mal seinen... [mehr]

  • Gemeinderat Stadt Lauda-Königshofen legt als eine der ersten Kommunen in Baden-Württemberg ein eigenes Programm für Gebäudebesitzer auf

    Bürger freuen sich auf neue Förderung

    Die Stadt Lauda-Königshofen hat ein neues Förderprogramm, mit dem die innerstädtische Entwicklung unterstützt werden soll. Die komplett aus dem Haushalt finanzierte Hilfe soll Hausbesitzer in den Stadtteilen den Weg ebnen, um nicht erhaltenswerte Altgebäude entweder durch Neubauten oder durch Neugestaltung der durch einen Abriss gewonnenen Fläche zu ersetzen.... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur Stellungnahme der Stadt Bad Mergentheim zum Stammtischbericht der FDP

    Kein Widerspruch erkennbar

    Als Mitglied des FDP-Ortsverbandes sehe ich in der Pressemitteilung der Stadt Bad Mergentheim keinen Widerspruch zu den Aussagen in unserem Bericht. Im Gegenteil unsere Aussagen werden bestätigt. Herr Fohmann bekennt, dass er neben der Leitung des städtischen Ordnungs- und Sozialamts als verantwortlicher Heimleiter des Eigenbetriebes eingesetzt ist. Ein Unternehmen... [mehr]

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Grünen-Kreistagsfraktion fordert mehr Informationen zu den Neckar-Odenwald-Kliniken

    "Sand im Getriebe der Aufklärung"

    Kaum etwas bewegt die Öffentlichkeit im Kreis derzeit so sehr wie die Lage der Neckar-Odenwald-Kliniken, wie viele Leserbriefe zeigen. Zum Bedauern der grünen Kreistagsfraktion findet zwischen November 2013 und Mai 2014 keine Kreistagssitzung statt. Bei der Lage unserer Kliniken ist das unserer Meinung nach nicht zu verantworten. Deshalb hatten wir eine... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Eröffnung einer Zweitpraxis in Assamstadt

    Wirklich alle Hebel in Bewegung gesetzt?

    Bereits im Jahre 2012 war ich bei Bürgermeister Joachim Döffinger im Hinblick auf die fehlende Nachfolge der scheidenden Gemeindeärztin Dr. Hauke mit der Idee vorstellig, an zwei Nachmittagen pro Woche (mittwochs und freitags) eine Dependance in Assamstadt zu betreiben. Grundlage der Idee war die damals (wie heute) hoffnungslos erscheinende Suche nach einem... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zur Windkraft-Debatte im Bereich Neubronn/Queckbronn

    Diesmal mit den Bürgern handeln

    In der Sitzung des Weikersheimer Gemeinderats am Donnerstag 30. Januar, ist ein Tagesordnungspunkt Flächennutzungsplan (FNP) Teilfortschreibung Wind. Diese Fortschreibung wurde vom Gemeinderat bereits am 24. Oktober 2012 verabschiedet, aber vom Landratsamt nicht genehmigt. Warum? Als Begründung wurde fehlende Beteiligung der Ortschaftsräte Neubronns und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Aufsteiger TV Bad Mergentheim liefert sich beim SV Fellbach einen sportlichen Krimi

    Mit dem dritten Matchball im fünften Satz den Sack endgültig zugemacht

    SV Fellbach - TV Bad Mergentheim 2:3 (19;25, 17:25, 25:15. 25:22, 17:19) Bei den Frauen des Volleyball-Bezirksligisten TV Bad Mergentheim läuft es langsam wieder rund. Nach zuletzt zwei Siegen gegen den TSV Flacht und den SGV Freiberg (beide 3:0) waren die Kurstädterinnen auch im Spiel beim drittplatzierten SV Fellbach mit 3:2 erfolgreich. Nach einer verkorksten... [mehr]

  • Turnen Gau-Einzelmeisterschaften der Hohenloher Geräteturner / Erfolg für Marko Müller

    Titel im Sechskampf verteidigt

    In der Öhringer Römerbadhalle trafen sich Hohenlohes Gerätturner zu ihren Gau-Einzelmeisterschaften. Insgesamt stellten sich 15 Turner ab 15 Jahren und älter den Kampfrichtern, um ihre Meister im Mehrkampf und an den Geräten zu ermitteln. Die Wettkämpfe werden offen ausgetragen, die an den Geräten geturnten Übungen gelten gleichzeitig auch als... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisKreisklasse JungenVfB Mosbach-Waldst. II - TTC Scheffl.-Auerbach 10:0 SV Neunkirchen III - TV Mosbach 9:1 TV 1846 Eberbach - SV Germania Obrigheim 7:3 1 TV 1846 Eberbach 6 41:11 12:0 2 VfB Mosbach-Waldstadt II 6 43:9 10:2 3 SV Germania Obrigheim 6 30:30 6:6 4 SV Neunkirchen III 6 25:35 4:8 5 TV Mosbach 6 13:39 2:10 6 TTC Schefflenz-Auerbach 6 16:44... [mehr]

  • Volleyball

    Gleich zwei knappe Niederlagen

    SV Großeicholzheim I - TG Sandhausen 2:3. Im ersten Spiel des Tages verlief der erste Satz lange ausgeglichen. Keiner Mannschaft gelang es zunächst, sich abzusetzen. Schließlich mussten die Gastgeber den Satz nach einem spannendem Verlauf mit 27:29 abgeben. Im zweiten Satz kämpften sich die Frauen des SVG zurück und holten den Satzausgleich (25:20). Doch im... [mehr]

  • Volleyball

    Niederlagen für Großeicholzheim II

    SV Großeicholzheim II - VSG Helmstadt I 2:3. Im ersten Heimspiel in diesem Jahr trafen die zweite Frauen-Mannschaft des SVG auf den Tabellenzweiten VSG Helmstadt I. Der Gast fand zunächst nur schwer ins Spiel und lag schnell 1:11 zurück. Dieser große Rückstand wurde zwar noch deutlich reduziert, doch der erste Satz ging mit 25:22 an Großeicholzheim. Im zweiten... [mehr]

  • Schießen

    Osterburken mit neuer Bestleistung

    Mit 867 Ringen, der neuen Bestmarke dieser Runde, kürte sich in der Luftpistolen-Kreisoberliga (Auflage) des Sportschützenkreises Buchen h der KKS Osterburken zum neuen Spitzenreiter und hatte in Hans Jürgen Landvoigt (297 Ringe) auch noch den besten Einzelschützen in seinen Reihen. 7. Wettkampf: SG Buchen I - SV Schweinberg 831:812, KKS Osterburken - SG Buchen... [mehr]

  • Schießen

    SG Buchen baut seinen Vorsprung weiter aus

    Die SG Buchen I kam in der Luftgewehr-Kreisoberliga (Auflage) erneut auf 894 Ringe und baute damit die Führung weiter aus. Auf den Plätzen folgen SG Buchen II und mit bereits deutlichem Abstand KKS Osterburken I. Mit jeweils 299 Ringen waren Günter Klosowski und Manfred Mechler (beide SG Buchen) die besten Einzelschützen. Kreisoberliga Ergebnisse: SV Rippberg I -... [mehr]

Mosbach

  • Musical in der Alten Mälzerei

    Originalgetreuer Sound der Bee Gees

    Die "Bee Gees" und ihre Hits wie "Stayin' Alive", "Night Fever" oder "Words" sind Popgeschichte, doch ihr Sound wird live am Leben gehalten: Walter, Davide und Pasquale Egiziano aus Paola in Kalabrien, passenderweise ebenfalls ein Brüder-Trio, haben ihre Formation "The Italian Bee Gees" genannt. Sie zeigt in Form des mitreißenden musikalisch-biographischen Musicals... [mehr]

Neue Modelle

  • Fahrbericht: Subaru Forester 2.0 D - Die Lust am braven Laster

    Vans und Kombis sind von gestern, SUV heute die angesagten Lifestylemobile für Frauen, Familien und Firmen. Einen eigenen Weg wählt der Subaru Forester. Als Crossover im Wortsinn kreuzt der Favorit vieler Förster die Talente eines ruppigen Allrad-Geländegängers mit den Transportkapazitäten und überschaubaren Kosten pragmatischer Kombis. [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Gemeinderat stimmt dem Antrag zum Bau von zehn Windkraftanlagen im Klosterwald nur mit denkbar knapper Mehrheit zu

    "Zehn Anlagen sind der Tod des Waldes"

    Mit einer hauchdünnen Mehrheit von 10:9 Stimmen hat der Creglinger Gemeinderat am Montag dem Antrag zum Bau von zehn Windkraftanlagen im Klosterwald zugestimmt. Vorangegangen war eine leidenschaftliche Diskussion, die vor allem zeigte, wie tief die Gräben zwischen Gegnern und Befürwortern des rund 34 Millionen Euro teuren Projekts sind. Mit in den Beschluss... [mehr]

  • Creglingen Rund 70 Bürger besuchten die Windkraft-Sitzung des Gemeinderates / Bürgerbegehren thematisiert / Gegner legen neue Stellungnahme vor

    Für Viele ist das Thema noch nicht "ausgekaut"

    Mit rund 70 Bürgern war es die vielleicht bestbesuchte reguläre Gemeinderatssitzung der letzten Jahrzehnte. "Das Thema bewegt die Menschen, ich freue mich über den guten Besuch", erklärte Bürgermeister Uwe Hehn zu Beginn der Sitzung am Montag im überfüllten Romschloss-Saal. Erste Unmutsäußerungen aus dem Publikum gab es aber bereits bei seiner Aussage, dass... [mehr]

  • Sängerkranz Creglingen Generalversammlung über ein ruhiges Jahr ohne größere Probleme

    Kosten für Unterhalt der Musikhalle bereitet den Sängern Sorgen

    Von 23 öffentlichen Auftritten, von Ständchen, Beerdigungen, vereinsbezogenen Festen in Niederrimbach und Archshofen, von Umrahmungen der Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag in den drei Teilorten und von Mitwirkung in Gottesdiensten wusste der Vorsitzende des Sängerkranzes Creglingen in seiner Rückschau auf das vergangene Jahr zu berichten. In Anwesenheit... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 29. bis 30. Januar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr. Der im Notfall... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 29. bis 30. Januar: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 09 78 77. Untermain sowie Freudenberg-Stadt und Ebenheid. Der... [mehr]

Ravenstein

  • 8000 Euro Schaden

    Autos prallten zusammen

    Auf etwa 8000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher bei einem Unfall am Montag, gegen 13.30 Uhr, auf der Landstraße 1025 bei Schöntal entstand. Ein 75-Jähriger war mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße aus Richtung Marlach kommend unterwegs und wollte an der Einmündung zur Landstraße nach links in diese einbiegen. Hierbei übersah der Mann offenbar den... [mehr]

  • Feierstunde im "Bienenstand" in Merchingen Landrat Dr. Achim Brötel übernahm Prämierung / Bedeutung der Einrichtungen betont

    Die "besten Jugendtreffs" im Kreis ausgezeichnet

    Die "besten Jugendtreffs" im Neckar-Odenwald-Kreis stehen fest. Es sind der "Bienen-stand" in Merchingen, das "Pumpi" in Hüngheim sowie der Jugendtreff "La Meetshouse" in Mudau-Langenelz. Die feierliche Prämierung fand im "Bienenstand" im Beisein zahlreicher Ehrengäste statt und wurde von Landrat Dr. Achim Brötel durchgeführt.Mit Grußworten eröffnetDie... [mehr]

  • "Merchinger Brogge" Termine bekanntgegeben

    Kampagne steht bevor

    Die "Merchinger Brogge" stehen in den närrischen Startlöchern. Am Samstag, 8. Februar, geht es rund in der Stadt. Der Maskenball des MFV, der unter dem Motto "Märchenhafte Geisterwelt" steht, findet im unteren Schlosssaal statt. Saalöffnung ist um 19.11 Uhr. Die diesjährige Prunksitzung des Faschingsvereins findet am 22. Februar um 19.11 Uhr im Schloss statt.... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Oberwittstadt Berichte, Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Sänger zeigten wieder großes Engagement

    Einen sehr harmonischen Verlauf nahm die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft Oberwittstadt, die mit dem Eingangslied "Ich wollte nie erwachsen sein" unter Leitung von Dirigentin Annemarie Moser eröffnet wurde. Im Mittelpunkt der sehr gut besuchten Versammlung standen neben den einzelnen Berichten auch Ehrungen und Neuwahlen des Vorstands. Der bisherige... [mehr]

  • Bauunternehmen Möhler in Erlenbach Seniorchefin Theresia Möhler übergab die Leitung in jüngere Hände / Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Weichen für erfolgreiche Zukunft gestellt

    Im Rahmen einer Betriebsfeier im Gasthaus "Spall" stellte die bisherige Inhaberin Theresia Möhler die Weichen für eine weitere gute Zukunft des renommierten Bauunternehmens Edgar Möhler. Sie übergab die Leitung des Traditionsunternehmens, welches schon seit über 100 Jahren auf dem Bausektor erfolgreich tätig ist, an ihren Sohn, Maurermeister Gerd Möhler und... [mehr]

Regionalsport

  • Judo Hannah Facklamm und Samantha Ziegler wurden bei den Badischen Landes-Einzelmeisterschaften der U21 jeweils Dritte

    Bronzemedaillen als Doppelpack

    Es war schon ein tolles Gefühl für Trainer Joachim Fels von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim, als bei den Badischen Landes-Einzelmeisterschaften der U21 seine beiden "Schützlinge" Hannah Facklamm und Samantha Ziegler jeweils mit Bronze dekoriert wurden. Erstmals waren beide TSV-Nachwuchsathletinnen bei den Badischen Landeseinzelmeisterschaften in der... [mehr]

  • American Football Schwäbisch Hall meldet für 2014 keine zweite Mannschaft / Neuzugang vom Bad Mergentheimer Wolfpack

    Der Unicorns-Kader nimmt immer mehr Formen an

    Bei den Schwäbisch Hall Unicorns formiert sich langsam der Bundesliga-Kader für die neue Saison. Eine zweite Mannschaft wurde für 2014 aber nicht gemeldet. Vier Zugänge aus den USA und drei von den Rhein-Neckar Bandits konnten die Schwäbisch Hall Unicorns bislang für die anstehende GFL-Saison 2014 vermelden. Nun kommen vier weitere Spieler hinzu, die sich für... [mehr]

  • Basketball

    Max Ugrai mit "Double-Double"

    s.Oliver Baskets Akademie - Akademie Gießen Mittelhessen 96:58 (19:17, 27:7, 24:16, 26:18) Mit einer starken Leistung ab dem zweiten Viertel hat die s.Oliver Baskets Akademie den Gästen aus Gießen den Schneid abgekauft und das Akademie-Duell vor eigenem Publikum souverän mit 96:58 (46:24) gewonnen. "Nach dem ersten Viertel haben wir auf Zonenverteidigung... [mehr]

  • Basketball

    Nils Lotter mit zwölf JBBL-Punkten

    SG RheinHessen - s.Oliver Baskets Akademie 98:63 (18:13, 26:16, 26:17, 28:17) Nach zuletzt drei Heimsiegen in Serie hat die ugend-Basketball-Bundesliga-Mannschaft der s.Oliver Baskets Akademie die Vorrunde der Gruppe Mitte/West mit einer Auswärtsniederlage beendet: Ohne ihre beiden Top-Scorer Kai Herrmann und Marius Wiegand unterlagen die Würzburger bei der SG... [mehr]

  • Basketball

    Würzburg weiter vor FC Bayern II

    Take Off Würzburg - München Basket 115:54 (25:9, 27:13, 27:17, 36:15) Keine Probleme hatte der Spitzenreiter der Regionalliga Südost beim Heimspiel gegen München Basket. Bei den Gästen fehlten mehrere Spieler wegen Verletzungen und aus beruflichen Gründen, sie konnten nur mit fünf Akteuren anreisen. So kam TAKE OFF Würzburg zu einem nie gefährdeten... [mehr]

Szene

  • Pasión De Buena Vista Auftritt in der Würzburger Posthalle

    Heiße Rhythmen

    Kubanische Klänge gibt es am 2. August mit "Pasión De Buena Vista" in der Würzburger Posthalle. "Pasión De Buena Vista", das sind sechs Tänzerinnen und Tänzer, zwei Sängerinnen und Sänger aus dem Herzen Kubas eine zehnköpfige Live- Band, drei Background Sänger und - zahlreiche Kostüme. Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 50 Jahre Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis (I) Jubiläumsjahr mit Ausstellungseröffnung in der Schalterhalle der Sparkasse Tauberfranken eröffnet

    "Ein langer Weg liegt hinter uns"

    Das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ist in den letzten Jahren immer mehr auf den Weg zu einer Normalität gebracht worden. Gerade im Main-Tauber-Kreis hat dabei der Verein "Lebenshilfe" immer wieder wichtige Impulse gesetzt und vielen Familien Unterstützung gewährt. Als Auftakt im Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen des Vereins wurde am... [mehr]

  • 50 Jahre Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis (II) Zahlreiche Grußworte bei der Ausstellungseröffnung

    "Sie sind immer auf dem richtigen Weg gewesen"

    "Hier wird vorbildlich fast ausschließlich ehrenamtliches Engagement geleistet", würdigte MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart in seinem Grußwort zur Ausstellungseröffnung in der Sparkasse Tauberfranken die Arbeit des Vereins Lebenshilfe. Das Thema Inklusion begleite auch die Politik seit vielen Jahren. Gerade in der Bildungspolitik sei man auf dem Weg zur Teilhabe,... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Infoveranstaltung zum Straßenbau

    Blutspender ausgezeichnet

    Bei der ersten Ortschaftsratssitzung im Rathaus in Distelhausen freute sich Ortsvorsteherin Ursula Beck, wieder drei Blutspender ehren zu können. Die Ortsvorsteherin sagte, dass es nicht selbstverständlich sei sein Blut zu spenden und bedankte sich bei den Blutspenderinnen. Katharina Baumann erhielt für zehn freiwillige Blutspenden die Ehrennadel in Gold, Simone... [mehr]

  • Möbel Schott Kochen mit Sternekoch Jürgen Koch

    Reise in die Welt der Aromen

    Das Kochschul-Programm der Siemens lifeKochschule dieses Jahres bei Möbel Schott begann mit einem besonderen Highlight: Der Sternekoch Jürgen Koch vom Restaurant Laurentius in Weikersheim zauberte zum Thema "Gewürzroute - Aromen der Welt" ein Fünf-Gänge Menü mit einem Geschmackserlebnis der Extraklasse. Der bekannte Koch zog wieder einmal alle Gäste in seinen... [mehr]

  • Distelhäuser Brauerei Starker Auftritt auf der Grünen Woche in Berlin / Zahlreiche Besucher am Stand

    Spezielle Biersorten kamen prima an

    Genau 1516 unterschiedliche Bierflaschen reihen sich den weißen Wänden des "proBier-Marktes", dem Gemeinschaftsstand des Deutschen Brauerbundes aneinander. Ideales Fotomotiv für die Besucher der Internationalen Grünen Woche 2014 in Berlin. Eine dieser Flaschen trägt das Etikett der Distelhäuser Brauerei mit dem Dorfwappen. Wer mehr über die Distelhäuser Biere... [mehr]

  • Konzert (nicht) nur für Kinder Brigitta und Michael Meuser stellten die Winterhalter Orgel in der Stadtkirche vor

    Von großen und kleinen Pfeifen

    Schon viele Jahre lädt Bezirkskantor Michael Meuser Kinder, Familien und interessierte Erwachsene im Januar zu einem besonderen Konzert in die Stadtkirche St. Martin ein. So versammelten sich etliche Kinder mit ihren Angehörigen und weitere interessierte Personen oben auf der Orgelbühne und konnten die große Winterhalter-Orgel einmal ganz nah sehen und hören.... [mehr]

Technik

Walldürn

  • Thema im Gemeinderat Bürgermeister reagiert auf Schließung von Lampenfieber

    "Geschäftsführung informiert"

    Die Schließung des Geschäfts "Lampenfieber" in der Buchener Straße und die Berichterstattung darüber (FN 25. Januar) waren am Montag ein Thema im Gemeinderat. Bürgermeister Markus Günther verwahrte sich dabei gegen den Vorwurf, die Stadt handele in Bezug auf die Firma Licht-Concept nicht im Sinn der Wirtschaftsförderung und der regionalen Attraktivität. Die... [mehr]

  • Im Gemeinderat

    Anfrage wegen Holz im Wald

    Josef Gerold (DCB) sprach bei der Sitzung des Rates eine Facebook-Seite an, auf der es um den Walldürner Wald gehe. Zu sehen seien Bilder mit Holz, das lange gelagert worden sei, jetzt aber offenbar abgeholt wurde. Hier wolle er wissen, ob das Holz wegen der Aktivitäten auf Facebook abtransportiert wurde. Ob das ein Antrag an die Verwaltung sei, wollte... [mehr]

  • Industrieansiedlung im VIP Unternehmer soll Konzept bei der nächsten Gemeinderatssitzung vorstellen

    Bürgermeister gab Antworten auf Fragen

    Die geplante Ansiedlung eines Gewerbebetriebs aus Oberkessach im Verbandsindustriepark (VIP) wurde am Montag in der Sitzung des Gemeinderates behandelt. Die SPD-Fraktion hatte in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (siehe FN vom 18. Januar) gleich eine ganze Reihe von Fragen an den Bürgermeister gerichtet. Die der jetzt in der Sitzung... [mehr]

  • Geschäftsaufgabe TEDi-Markt schloss seine Pforten

    Wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend

    Für den TEDi-Markt in der Otto-Hahn-Straße kommt die auf Ende Mai verschobene Fertigstellung der neuen Anbindung des Gewerbegebiets "Spangel" an die Bundesstraße und die Walldürner Innenstadt zu spät. Die Filiale des in Dortmund ansässigen Discounters stellte am vergangenen Samstag den Geschäftsbetrieb ein. Bereits kurz nach Ladenschluss begann das Personal,... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Haushalt 2014 wurde eingebracht / Hohe Schlüsselzuweisungen / Gewerbesteuer bei über 7,5 Millionen Euro

    Zahlenwerk ist ein Rekordhaushalt

    "Mit über 45 Millionen Euro bringen wir einen Rekordhaushalt ein", sagte Bürgermeister Markus Günther zum Zahlenwerk 2014. Das resultiere aus zwei Umständen: Einmal bekommt die Stadt hohe Zuweisungen, zweitens liegen die erwarteten Gewerbesteuereinnahmen bei über 7,5 Millionen Euro. Nach der Einbringung des Haushalts steht in der Februarsitzung die... [mehr]

Weikersheim

  • Ganze musikalische Vielfalt gezeigt

    Die Musikschule Hohenlohe der Kommunen Igersheim, Weikersheim, Niederstetten, Schrozberg, Blaufelden und Gerabronn hat kürzlich ein Konzert im nahezu vollbesetzten Gärtnerhaus des Weikersheimer Schlosses gegeben. Präsentiert wurde wieder einmal die ganze musikalische Vielfalt vom klassischen Soloinstrument bis hin zur modernen Linie mit Keyboard und Popgesang.... [mehr]

  • Gut besuchte Informationsveranstaltung Düker und Regenüberlauf sind Pflicht

    Immense Baumaßnahme in Elpersheim

    Rund 50 Einladungen an die vom anstehenden Dükerbau betroffenen Anwohner hatte die Weikersheimer Stadtverwaltung verschickt. Der direkte Weg hat sich bewährt: Über 70 Interessierte fanden sich zur Informationsveranstaltung im evangelischen Gemeindehaus ein. Sylvia Thomas, im Bauamt unter anderem für die Bauleitplanung zuständig, stieg ein mit einem kleinen... [mehr]

  • Konzert Am 2. Februar in der Schäftersheimer Nikolauskirche

    Niederndorfer Saitenmusik in der Region beliebt

    Die in der Region bereits bestens bekannte Niederndorfer Saitenmusik spielt am Sonntag, 2. Februar, an Lichtmess, um 17 Uhr in der noch weihnachtlich geschmückten spätromanischen Schäftersheimer Nikolauskirche alpenländische und fränkische Weisen, ergänzt durch besinnliche Gedichte. Traditionell wird in Schäftersheim der wunderbar mit Strohsternen geschmückte... [mehr]

  • Prunksitzung in Kalrobien

    Der Kartenvorverkauf für die große Prunksitzung der Fastnachtsgesellschaft Kalrobia läuft, denn am Freitag, 31. Januar, ist es wieder soweit. Um 19.45 Uhr steigt in der Erlenbachhalle ein weiterer Höhepunkt der Igersheimer Fastnacht. Der Kartenvorverkauf läuft noch bis Freitag, 14 Uhr, im Fotostudio "Profil" gegenüber des Rathauses. Ab 18.30 Uhr sind Karten an... [mehr]

Wertheim

  • Überraschende Entwicklung Turnverein und Rotkreuzklinik planen gemeinsam "Zentrum für Sport, Prävention und Rehabilitation"

    "Konzepte ergänzen sich ideal"

    Überraschende Entwicklung beim geplanten Sportvereinszentrum des TV Wertheim 1847. Der größte Verein der Stadt und die Rotkreuzklinik Wertheim wollen kooperieren und planen gemeinsam auf dem Neubaugelände des Krankenhauses am Reinhardshof ein "Zentrum für Sport, Prävention und Rehabilitation". Darüber informierten TV-Vorsitzender Axel Wältz und Kassenwart... [mehr]

  • Gesellschaftskegler Teams "Schuller" und "Attacke Girls II" siegen beim "Zorbas-Pokal"-Wettbewerb

    "Magische Zahl" dieses Mal nicht erreicht

    Dieter Bauer als Vorsitzender der "Freitagsholzfäller" nahm kürzlich im "Tauber-Hotel Kette" die Ehrungen des Zorbas-Pokalwettbewerbs der Wertheimer Gesellschaftskegler vor, der 2013 zum 20. Mal stattgefunden hat, und überreichte den Siegern die Pokale, Urkunden und Preise. Bauer bedauerte die schwache Beteiligung im vergangenen Jahr, die sich gemessen am Jahr... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hans Spachmann hat einen Aufschwung im dörflichen Zusammenleben festgestellt und führt das auf das Jubiläumsjahr "800 Jahre Mondfeld" zurück

    Am Ende der Sitzung auf gutes Gelingen angestoßen

    Die erste Sitzung des Mondfelder Ortschaftrats 2014 widmete sich dem Rück- und Ausblick. In einer Gedenkminute ehrte man außerdem den verstorbenen ehemaligen Ortsvorsteher Erwin Eckert. Aus nichtöffentlicher Sitzung gab Ortsvorsteher Hans Spachmann einen Beschluss zum Thema Seilrutsche über den Main bekannt. Ein Investor plant in Stadtprozelten einen Kletterpark.... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Städtische Musikschule Wertheim zählte zu den erfolgreichsten Institutionen / 18 erste Preise, neun Weiterleitungen zum Landeswettbewerb

    Einmal mehr ein großartiger Auftritt

    Ein weiteres Mal glänzte die Städtische Jugendmusikschule Wertheim beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", der an den beiden vergangenen Wochenenden in Bad Mergentheim absolviert wurde. 20 Schülerinnen und Schülerinnen waren dieses Mal angetreten, alle holten Preise. Allein 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen ersten Preis zugesprochen, wiederum... [mehr]

  • Bildung "Unkontrollierte Öffnung der Gymnasien"

    Junge Union zeigt sich "bestürzt"

    Die Jungen Union Wertheim zeigt sich bestürzt über die unkontrollierte Öffnung der Gymnasien, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Aktuell werden wieder Schülerzahlen veröffentlicht, die Schülerströme gefährden Gymnasien und bluten die Haupt- und Werkrealschule systematisch aus. Seit Aufgabe der verbindlichen Grundschulempfehlungen wechseln immer mehr... [mehr]

  • Turnverein Sachsenhausen Großes Stühlerücken bei den Vorstandwahlen / Gleichberechtigte Vorsitzende bleiben aber Jürgen Schreiner und Michael Schaber

    TV hat zahlreiche Aktivitäten im Angebot

    Zur Jahreshauptversammlung des Turnvereins Sachsenhausen hieß Vorsitzender Jürgen Schreiner 57 Mitglieder im Gasthaus "Engel" willkommen. Die Aktivitäten des vergangenen Jahres ließ Schriftführerin Ute Beck noch einmal Revue passieren. Der Faschingsdienstag wurde wieder vom TV mit Spiel und Spaß für die Kinder sowie Heringsessen für die Erwachsenen gestaltet.... [mehr]

Würzburg

  • Verhandlung vor dem Amtsgericht Uneinsichtiger Rentner muss 450 Euro für Beleidigung bezahlen

    Ausraster und verbale Beleidigungen

    Zu einer Geldstrafe von 450 Euro wegen Beleidigung hat das Amtsgericht Würzburg einen Rentner (67) verurteilt, der an der Kasse eines Einkaufsmarktes im Landkreis Würzburg ausgerastet war: "Zu blöd, um Ware aufs Band zu legen" soll er laut gerufen und eine Kundin vor ihm ein "dummes Stück" genannt haben. Die Frau war damals in der 33. Schwangerschaftswoche,... [mehr]

  • Sturz aufs Gleis 19-Jähriger rettete hilflose Frau

    Ein Glas zu viel

    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort war am Montag Abend ein 19-Jähriger am Bahnhof in Karlstadt. Der Mann rettete eine hilflose Frau aus den Bahngleisen, nachdem sie kurz zuvor gestürzt war. Eine 53-Jährige war gegen 20 Uhr zusammen mit einer Freundin auf dem Heimweg von einer Gaststätte. Während ihres Freundinnenabends hatten die Beiden auch das ein oder andere... [mehr]

  • Ausstellung "Gesichter zwischen den Zeiten: Der Apostelzyklus im Dom zu Halle (Saale) in Lichtbildern von Eberhard Zwicker"

    Gesichter der Apostel werden lebendig

    Im Jahr 1947 hat Eberhard Zwicker aus Halle die Apostelfiguren im Dom seiner Heimatstadt fotografiert. Mehr als 60 Jahre lang waren die außergewöhnlichen Bilder nicht zu sehen. Nach einer ersten Ausstellung im Stadtmuseum Halle kommen sie jetzt ins Martin-von-Wagner-Museum der Uni Würzburg. Um 1520 schuf der Mainzer Bildhauer Peter Schro eine Reihe von... [mehr]

Zubehör