Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 23. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Waldgemeinschaft Rinschbachtal Umfangreiches Programm auf der Tagesordnung der Generalversammlung / Uwe Belzner zum Vorsitzenden gewählt

    Alle Beteiligten zogen an einem Strang

    Bei der ersten und damit konstituierenden Generalversammlung der neu gegründeten Waldgemeinschaft Rinschbachtal stand ein umfangreiches Programm auf der Tagesordnung. Schließlich mussten der Vorstand sowie der Rechner erstmalig gewählt und viele wichtige Entscheidungen für die zukünftige Bewirtschaftung gefällt werden. Die neue Waldgemeinschaft umfasst derzeit... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken Gestern wurde der "GTO-Busknigge" mit Tipps und Regeln für die tägliche Busfahrt vorgestellt

    Mit dem Bus fahren will gelernt sein

    Wenn sich Jasmin, Philipp und viele weitere Schüler des Ganztagsgymnasiums Osterburken nach Schulende auf den Nachhauseweg machen, tun sie das mit dem Bus. Da aber "mit dem Bus fahren" gelernt sein will, stellten Schulleiter Willi Biemer sowie Vertreter des Elternbeirats gestern den Jüngsten am GTO, den Fünft- und Sechstklässlern, im Beisein zahlreicher Busfahrer... [mehr]

  • "Siedler von Adventon" Förderverein zog bei Jahreshauptversammlung Bilanz / Weichen gestellt

    Mittelalterpark startet optimistisch ins Jahr

    Mit seiner Jahreshauptversammlung hat am Samstag der Förderverein "Siedler von Adventon" die vergangene Saison abgeschlossen und die Weichen für neue Aktivitäten und Entwicklungen in 2014 gestellt. Der Verein verzeichnete im vergangenen Jahr einen erheblichen Zuwachs aktiver Mitglieder und blickt dementsprechend zuversichtlich und motiviert in die Zukunft. Das ist... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Begrüßungsschilder Weinkönigin lächelt nun auch für die Gäste und Bewohner von Markelsheim

    "Große Wirkung" mit kleinem Geld

    Weinkönigin Theresa Olkus lächelt seit gestern von insgesamt acht Begrüßungsschildern. Den vier in Bad Mergentheim (wir berichteten) folgten gestern weitere vier in Markelsheim. "Herzlich willkommen im Weinort Markelsheim - Heimatort der Württemberger Weinkönigin 2013/2014 Theresa Olkus" heißt es auf je zwei Schildern in der Bad Mergentheimer Straße und am... [mehr]

  • Hohe Asylbewerberzahlen in Deutschland Landkreis sucht "passende Gebäude" / "Haus Sonneck" neben dem Altenpflegeheim im Gespräch / Wertheim gefordert

    "Interims-Lösung" in Bad Mergentheim?

    Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf den höchsten Stand seit 14 Jahren gestiegen. Dies teilte das Bundesinnenministerium vor wenigen Tagen mit. Auswirkungen hat das auch auf den Main-Tauber-Kreis, zumal 2014 wieder mit vielen Flüchtlingen gerechnet wird. Der Landkreis rechnet aktuell mit einem Zugang von 220 bis 230... [mehr]

  • Geschenk für Museum

    Miniatur-Hausaltar für die Sammlung

    Die Ausstellung "Trautes Heim. Puppenstuben von 1890 bis 1970", die das Deutschordensmuseum im Winter 2011/12 mit rund 60 Objekten aus den eigenen Sammlungen präsentierte, wirkt weiterhin nach. Das Stadtmuseum Hildesheim hat sie bereits erfolgreich gezeigt, aktuell ist sie im Schloss in Ettlingen zu sehen. Nun hat sich Paul Dietzel aus Bad Mergentheim von seinem... [mehr]

  • Konzert Akademisches Orchester der Uni Würzburg in der Kurstadt

    Symphonisches Programm im Kurhaus

    Das Akademische Orchester der Universität Würzburg, ein studentisches Ensemble mit rund 80 Mitwirkenden, wird am Mittwoch, 5. Februar, mit einem ebenso abwechslungsreichen wie unterhaltsamen symphonischen Programm, im Kurhaus (Großer Kursaal) in Bad Mergentheim spielen. Zu Beginn des Konzerts, das um 19.30 Uhr beginnt, steht die Ouvertüre zur Oper "Samori" von... [mehr]

  • Konzert Orgel trifft Kreuzigungsgruppe

    Wahrer Ohrenschmaus

    Mit einem wahren Ohrenschmaus erfreute der Organist Erich Sittinger wieder die zahlreich erschienen Zuhörer, die sich auf Initiative des Bürgerforums Stadtbild Bad Mergentheim in der Kapuzinerkirche einfanden. Bei seinen mit erkennbar großem Fleiß vorgetragenen, äußerst kunstvollen Darbietungen scheute er dieses Mal nicht davor zurück, die Orgel auch als... [mehr]

Boxberg

  • Kulturkirche Oberschüpf Beeindruckende Adaption von Michael Endes "Momo"

    Darstellerinnen begeisterten

    Groß war das Interesse seitens der Besucher bei freiem Eintritt, in der Kulturkirche Oberschüpf an der schauspielerisch-literarischen Wiedergabe des bekannten Märchenromans, "Momo" von Michael Ende geschrieben, in Filmen und einer Oper widergegeben, feiert diese Geschichte ihren 40. Geburtstag. Es war einzigartig was hier Lehrvikar Steffen Barnhardt zusammen mit... [mehr]

  • Seniorennachmittag Zahlreiche Gäste im Rathaussaal bewirtet

    Interessanter Vortrag geboten

    Auch in diesem Jahr hatte die Ortsverwaltung zusammen mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde zum traditionellen Seniorennachmittag in den Rathaussaal eingeladen. Es sei erfreulich, so Ortsvorsteher Hans Höhnle, wieder eine stattliche Anzahl von Seniorinnen und Senioren zu dieser Seniorenfeier begrüßen zu können, um gemeinsam einige unterhaltsame... [mehr]

  • Musikverein Kupprichhausen Generalversammlung mit Rückblick auf das Jubiläumsjahr und Ehrung verdienter Mitglieder

    Miteinander wirklich Großes geleistet

    Was Zusammenhalt, Gemeinschaftsgeist, Miteinander und Füreinander in einem Verein, ja einer ganzen Dorfgemeinschaft schaffen können, wurde bei der Generalversammlung des Musikvereins Kupprichhausen deutlich. Geprägt war die Versammlung vom Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2013, in dem der Verein sein 75-jähriges Bestehen feiern konnte. Welche Vorbereitung,... [mehr]

Buchen

  • 800 Euro für Orgelsanierung

    "Kirchenmusik vor Ort" unter diesem Motto hatte der Hainstadter Kirchenchor die Bevölkerung zu einem Konzert in die Pfarrkirche St. Magnus eingeladen. Statt Eintritt zu verlangen, bat der Chor um eine Spende zur Erhaltung der historischen Overmann Orgel. Die stolze Summe von 800 Euro kam auf diese Weise zusammen, die gestern der Vorsitzende des Kirchenchores, Bernd... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Adelsheim-Seckach-Osterburken Helfer unterstützen Projekt in Uganda

    Aufbruch nach Bukuumi

    Wenn heute um 15.10 Uhr in Frankfurt eine Maschine der Egyptair zum Flug MS 786 abhebt, ist ein Trio der Seelsorge-einheit Adelsheim-Seckach-Osterburken auf der Reise nach Entebbe/Uganda. Ehrenamtlich und auf eigene Kosten reisen Karl-Heinz Dörsam (Bödigheim), Yvonne Ellwanger (Hettingen) und Franz-Peter Thaler (Adelsheim) im Auftrag der Seelsorgeeinheit in das... [mehr]

  • Barhamas in Buchen David Hanselmann bei "Live Prime Session" / Bekannt aus "The Voice of Germany"

    Bekannte Künstler performen live auf der Bühne

    Live-Musik der etwas anderen Art gibt es am Samstag im Barhamas in Buchen. Eine "Live Prime Session" soll für die Besucher eine besondere Atmosphäre schaffen.Besonderes FormatZum einen sorgen dafür bekannte Künstler, wie zum Beispiel David Hanselmann, der aus der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany" bekannt ist. Zum anderen "ist das Format der... [mehr]

  • Beratungsdienst Milchvieh und Futterbau Bilanz gezogen

    Haushaltsplan sieht höhere Beiträge vor

    Die Mitglieder des Beratungsdienstes Milchvieh und Futterbau Odenwald-Bauland trafen sich in Buchen zur Jahreshauptversammlung. Dabei ließen sie die vergangenen Aktivitäten Revue passieren und stellten die Weichen für das kommende Geschäftsjahr. Dem Verein gehören derzeit 47 Mitgliedsbetriebe an, auf denen 3450 Milchkühe stehen. Im Mittelpunkt standen die... [mehr]

  • Lionsclub Madonnenland 3000 Euro-Reisegutschein aus dem 24. Türchen des Adventskalenders ging an Elisabeth und Ottmar Lauer aus Altheim

    Losnummer 3452 führte zum Hauptpreis

    Ottmar und Elisabeth Lauer aus Altheim sind die Gewinner des 3000 Euro-Reisegutscheins, der sich hinter dem 24. Türchen des Lions-Adventskalenders versteckte. Elisabeth Lauer entdeckte die Zahlenübereinstimmung (Losnummer 3452) erst am 26. Dezember, nachdem sie am Weihnachtstag traurig, dass die Zeit des Nachschauens wieder rum war, die Zeitung gar nicht mehr... [mehr]

  • Im "Halli Galli"

    Partystimmung mit dem "Büffel"

    Von A wie Afrika bis Z wie Zypern, lernte Lorenz Büffel viele Länder, Gebräuche und Tänze der verschiedenen Kontinente als Animateur kennen. Jetzt sorgt er für Partystimmung, gemischt mit Stand-up-Comedy. Am Freitag, 24. Januar, gastiert er in der Discothek "Halli-Galli" in Buchen.

  • Polizei sucht Zeugen Unbekannter öffnete Weidezaun

    Rinder liefen auf der Straße

    Dass mehrere Rinder neben der Landesstraße 582 zwischen Buchen und Eberstadt neben einem Bahnübergang stehen würden, meldete ein Verkehrsteilnehmer am frühen Mittwoch der Polizei. Eine Streife des Buchener Reviers war wenig später vor Ort und achtete darauf, dass die freilaufenden Tiere nicht auf die Straße oder die Bahngleise laufen. Zwischenzeitlich waren die... [mehr]

  • Aquarienfreunde Buchen

    Rückblick auf Aktivitäten

    Zur Generalversammlung der Aquarienfreunde begrüßte Vorsitzender Wilhelm Schweis die Mitglieder im Belz'schen Haus im Museumshof-Areal in Buchen. In ihrem Jahresrückblick listete Schriftführerin Michaela Kühn noch einmal die gemeinsamen Aktivitäten auf. So traf man sich zu insgesamt elf Versammlungen, wobei zwei Fahrten nach Bretzfeld zur Fischbörse waren.... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Sanierungsgebiet im Ortskern bietet Chancen für eine positive Bevölkerungsentwicklung

    Zuschüsse sollen Familien anlocken

    Die Bilanz des Ortschaftsrates Hettingen kann sich sehen lassen. Ortsvorsteher Volker Mackert ließ zu Beginn der aktuellen Sitzung das Jahr 2013 Revue passieren und stellte fest, dass die 57 behandelten Tagesordnungspunkte in den Sitzungen des zu Ende gegangenen Jahres, bis auf wenige abgearbeitet und verwirklicht worden seien. Zum Jahreswechsel wohnten in Hettingen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Peter Joppich wurde beim Weltcup in Paris hervorragender Dritter / FC-Akteur schlägt den WM-Dritten, fliegt dann aber raus

    Bachmann scheitert am Russen Ganeev

    Der Koblenzer Peter Joppich ist mit Platz drei beim Herrenflorett-Weltcup "Challenge International de Paris" erfolgreich in die neue Saison gestartet. Der 31-jährige Ausnahmefechter unterlag in der französischen Hauptstadt erst im Halbfinale dem Weltmeister des Jahres 2011, Andrea Cassara (Italien), 10:15. Zuvor hatte der vierfache Weltmeister gleich mehrfach die... [mehr]

  • Fechten Degen-Junioren-Weltcup startete mit Turnieren in Mödling und Basel in die neue Saison

    Ein fünfter und ein sechster Platz für deutsche Starter

    Sowohl die deutschen Degen-Juniorinnen als auch die Degen-Herren haben bei den Junioren-Weltcup-Turnieren in Mödling und Basel wichtige Punkte gesammelt. Mit Florina Plachta (Offenbach), Kristin Werner (Heidenheim) und Henrike Enders (Lüdenscheid) erreichten gleich drei deutsche Degenfechterinnen die Finalrunde des "Wappen von Mödling". Florina Plachta fehlte im... [mehr]

Fussball

  • FussballFutsal-Vorrunde B-Junioren, Gr. 1SV Osterburken - FC Hettingen II 0:0 SG Walldürn - TSV Höpfingen II 0:0 SG Seckach - SV Osterburken 1:2 FC Hettingen II - SG Walldürn 0:1 TSV Höpfingen II - SG Seckach 2:1 ,SV Osterburken - SG Walldürn 1:1 SG Seckach - FC Hettingen 0:3 TSV Höpfingen II - SV Osterburken 0:0 SG Walldürn - SG Seckach 2:1 FC Hettingen - TSV... [mehr]

  • Jugendfußball In den Hallen in Wertheim und in Lauda rollt am Wochenende wieder der Ball / A-, E- und F-Junioren im Einsatz

    A-Junioren ermitteln Futsal-Kreismeister

    Die Jugendfußballer im Fußballkreis Tauberbischofsheim setzen am Wochenende 25./26. Januar ihre Aktivitäten auf dem Hallenparkett fort. In der Wertheimer main-Tauber-Halle ermitteln die A-Junioren den Futsal-Kreismeister, am gleichen Tag findet ein E- und F-Junioren-Spieltag in der Laudaer Stadthalle statt. Am Sonntag, 26. Januar, ist nochmals die Stadthalle in... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Cup-Verteidigung nicht geglückt

    Zur Titelverteidigung hat es nicht gereicht. Zwei Teams waren beim SAP-Cup in der Rauenberger Mannaberghalle etwas stärker oder hatten das Quäntchen mehr Glück als die 1899-Frauen. Beim Turniersieg der SGS Essen belegte die TSG den dritten Platz. Für die zweite Mannschaft der TSG-Frauen lief es mit dem vierten Platz sehr erfreulich. Zwei spannende Halbfinals -... [mehr]

Fussball

  • Fußball-Trainerschulung

    Praktische Tipps in Markelsheim

    Bei dezentralen Trainerschulungen im Fußballbezirk Hohenlohe gibt es praktische Tipps für die Trainingsarbeit. Das Thema der Schulung lautet ""Variables Ballgewinnspiel/"Verteidigen ist out - den Ball gewinnen ist in!" Der Fußball unterliegt immer wieder bestimmten Tendenzen. Dabei wird der Schwerpunkt einerseits auf den Ballgewinn, andererseits auf das... [mehr]

Grünsfeld

  • Straßensperrung Teile der Drosselstraße und Mittleren Gasse für Verkehr und Fußgänger nicht mehr erreichbar

    Älteres Anwesen akut einsturzgefährdet

    Mit geübten Handgriffen stellen die Mitarbeiter des Bauhofs die Absperrgitter in der Großrinderfelder Drosselstraße auf. Der Grund: Bis auf weiteres sind Teile der Drosselstraße und der Mittleren Gasse für jeglichen Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Bürgermeister Manfred Weis hat jetzt gehandelt. Denn das Haus an der Straßenecke ist "akut... [mehr]

Handball

  • Handball Gegen den TV Bad Rappenau gab es ein deutliches 34:23 / Nächsten Sonntag Spitzenspiel

    SpG Walldürn setzt ihren Siegeszug fort

    SpG Walldürn - Bad Rappen. 34:23 Walldürn: Teichert, Knaus (beide Tor), Steinbach, Schulze (6), Ziems (4), Sawalloch, Große, Zöllner (7), Schlegel (5), Stumpf, S. Hefner (6), Priwitzer (3), Walter (2), König (1). Mit dem zweiten Tabellenplatz und in der Kreisliga A noch ungeschlagen hatte die Männermannschaft der SpG Walldürn das Kalenderjahr 2013 beendet. Und... [mehr]

  • Handball Erster Bezirksligasieg für weibliche B-Jugend

    Zwei Punkte als Lohn

    TSV Buchen - HSG Hohenlohe 18:6 Buchen: Schwab, Kleinert (beide Tor), Röckel (5), Engelmann (6), Kieser (1), Weimer, Kohler (3), Hemberger (2), Stöffel, Holzmann (1), Bauer. Im zweiten Spiel nach der Winterpause hatten die TSV-Mädels in der Bezirksliga die HSG aus Hohenlohe zu Gast. Nach dem schon beim Derby beim Nachbar in Walldürn ein gutes Spiel mit viel... [mehr]

Hardheim

  • In Gerichtstetten Karl-Heinz Dörsam referierte über seine Arbeit in Bukuumi

    "Eine Reise nach Afrika"

    Zum Start des Projekts "Eine Reise nach Afrika" erlebten die Schulkinder vom Bildungshaus Gerichtstetten sowie die Kindergartenkinder von Bretzingen und Gerichtstetten einen interessanten Vortrag von Karl-Heinz Dörsam aus Bödigheim. Dörsam ist Leiter des "Organisationsteams Bukuumi" der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach, das seit 1991 eine... [mehr]

  • Führungswechsel bei der FG "Hordemer Wölf" vor elf Jahren Marco Katzenmaier übernahm 2004 das Amt des Präsidenten / Blick in die Geschichte des Vereins

    "Wir suchten damals einen Vollblut-Fastnachter"

    Es war der 15. Februar 2003: In der Hardheimer Erftalhalle feierte die FG Hordemer Wölf ihre Jubiläumsprunksitzung anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens. Kurz vor 23 Uhr verkündete der damalige Präsident Joachim Egenberger, dass er nach Ablauf der Jubiläumskampagne sein Amt zur Verfügung stellen werde. Nach 17 Jahren an vorderster Front und zahlreichen... [mehr]

  • Eröffnungssitzung des Gemeinderates Höpfinger für gute Leistungen und für ehrenamtliche Aktivitäten ausgezeichnet

    Beispielhaftes Engagement anerkannt

    Die Eröffnungssitzung des Gemeinderates bildete für Bürgermeister Adalbert Hauck, seine Stellvertreter Andreas Fürst und Herbert Frisch sowie für Gemeinderat Helmut Häfner den würdigen Rahmen, besondere Leistungen von Personen, Teams und Vereinen gebührend zu würdigen. Die Geehrten erhielten die Gemeindemedaille und eine Urkunde. Das Lob des Bürgermeisters... [mehr]

  • Trachtenkapelle auf SWR 4

    Höpfinger Blasmusik im Radio

    Freunde der Höpfinger Blasmusik können sich auf kommenden Sonntag, 26. Januar, freuen. Die Trachtenkapelle Höpfingen wird zwischen 18 und 20 Uhr im SWR 4 Radio im Rahmen der Sendung "Musik aus dem Lande" mit ihrer CD "Musik macht Freu(n)de" zu hören sein. Dabei wird auch der Vereinsvorsitzende, Elmar Kaiser, die Gelegenheit haben, den Musikverein mit ihren beiden... [mehr]

  • Josefsgeschichte Thema

    Weiterer Vortrag in der Bibelwoche

    Der zweite Vortragsabend der ökumenischen Bibelwoche fand im Höpfinger Pfarrsaal statt. Die Teilnehmer bekamen eine Einführung in das Thema "Josef - geschätzt und bloßgestellt". Als Referent fungierte Studiendirektor i.R. Walter Gramlich (Walldürn), welcher nach der Begrüßung durch Pfarrer Hans Scheuermann gemeinsam mit den Teilnehmern den Zugang zu den... [mehr]

Heilbronn

  • Hindernis auf der Autobahn

    Gegen einen unbekannten Gegenstand prallte am Dienstagabend ein 42-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 81 bei Großrinderfeld. Der VW-Fahrer befuhr die rechte Spur zwischen der bayerischen Landesgrenze und der Anschlussstelle Tauberbischofsheim, als er gegen einen unbekannten Gegenstand, vermutlich einen größeren Reifen, prallte. Der 42-Jährige blieb... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Trunkenheitsfahrt

    Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte eine Streifenbesatzung am späten Montagabend einen stark alkoholisierten Autofahrer fest. Der 56-jährige Mann war gegen 22 Uhr in der Spitalgasse überprüft worden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille, so dass eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet wurde.

Külsheim

  • Städtische Musikschule

    Erfolgreich beim Regionalausscheid

    Fünf Musikschüler aus Freudenberg waren am Sonntag beim Regionalausscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in Bad Mergentheim. Bereits am Vormittag ging Dominik Seus (13 Jahre) in der Kategorie "Pop / Drums" an den Start und überzeugte die Jury von seinem Können, das er bei Schlagzeug-Lehrer Andreas Voigt einstudierte. 20 Punkte und ein hervorragender zweiter... [mehr]

  • Kurtz GmbH Bei der internationalen Fachmesse "Euroguss 2014" vertreten

    Großes Interesse an der Marke gezeigt

    Kürzlich präsentierte sich die Kreuzwertheimer Kurtz GmbH mit ihrem Geschäftsbereich Gießereimaschinen auf der "Euroguss 2014" in Nürnberg. Der Messeveranstalter verzeichnete ein Plus von mehr als 20 Prozent bei den Ausstellern und von gut 30 Prozent bei den Besuchern. Damit startet die Branche sehr optimistisch ins Jahr 2014. Der Schwerpunkt der internationalen... [mehr]

  • Klinikum Main-Spessart Fachzentrum für Altersmedizin

    Jetzt noch breiter aufgestellt

    Einen weiteren Schritt hin zum überregional bedeutenden Fachzentrum für Geriatrie kann das Klinikum Main-Spessart am Standort Marktheidenfeld verzeichnen. Oberarzt André Herff schloss nach 18 Monaten seine Ausbildung zum Geriater erfolgreich ab. Er ist damit der erste im Klinikum Main-Spessart ausgebildete Altersmediziner, heißt es in einer Pressemitteilung des... [mehr]

  • Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim investiert weiter in Bildung

    Neue Ausstattung

    Die Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim erhält in diesen Tagen eine neue Ausstattung für den naturwissenschaftlichen Unterricht. So hatte es der Gemeinderat der Stadt Mitte November beschlossen, um weiter in Bildung zu investieren. Die Fachfirma "Phywe" (Göttingen) lieferte die Materialien im Wert von 130 000 Euro. Drei Mitarbeiter der Firma sowie Fachlehrer... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Steinbach 2013 wurde nicht nur geübt

    Vier Mal ernsthaft gefordert

    Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Külsheim, Abteilung Steinbach, trafen sich kürzlich zur Jahreshauptversammlung im Gemeindezentrum. Abteilungskommandant Waldemar Bloos hieß dazu besonders Stadtkommandant Heiko Wolpert willkommen und entschuldigte Bürgermeister Thomas Schreglmann. In seinem Bericht informierte er, dass die Abteilung derzeit 37 Mitglieder... [mehr]

  • Bürgerversammlung Horst Fuhrmann sprach mit über 50 interessierten Röttbachern

    Zurzeit gibt es keine Bauplätze

    Etwa eine Stunde braucht Bürgermeister Horst Fuhrmann, wenn er seine Standardausführungen in den Bürgerversammlungen vorträgt, bevor er auf die Belange der Ortschaften eingeht. In Röttbach hieß er nun über 50 Interessierte der derzeit 564 Einwohner willkommen. Geboren wurden im vergangenen Jahr fünf Kinder, vier Paare heirateten und fünf Personen starben.... [mehr]

Kultur

  • Neujahrskonzert des Förderkreises Bronnbacher Klassik Jonian Ilias Kadesha, Florian Schmidt-Bartha und Florian Glemser zu Gast / "Musik beginnt, wo Worte enden"

    Drei junge Künstler spielen im Bernhardsaal

    Mit drei jungen Künstlern beginnt der Förderkreis Bronnbacher Klassik am 25. Januar um 18 Uhr im Bernhardsaal seine Konzertreihe, die auch beim Bronnbacher Musikfrühling vom 17. bis 24. Mai, dem Herbstkonzert am 11. Oktober und dem Adventskonzert am 13. Dezember wieder hochkarätige Künstler zu Gast hat. Das Neujahrskonzert steht unter dem Motto "Musik beginnt,... [mehr]

  • Konzert im "Omnibus" "Sousi und die Grammophoniker"

    Legendäre Lieder

    Sousi & die Grammophoniker kommen am Freitag, 24. Januar, um 21 Uhr zum Konzert in den "Omnibus", Theaterstraße 10 in Würzburg. Das ungewöhnliche Ensemble wird angeführt von Sousi, einer echten Diva aus blankem Metall. Die eiserne Lady, ein dickköpfiges Sousaphon, wird von Jochen Rothermel gebändigt. Die Sopranistin Nicole Schömig und Werner Küspert an Banjo... [mehr]

  • Das Manifest der Toleranz Castellios Schrift auf Deutsch

    Wider den Gottesstaat

    Am 27. Oktober 1553 verlor die Genfer Reformation ihre Unschuld. An diesem Tag schickten die Pfarrer um Johannes Calvin und die Stadtobrigkeit den spanischen Arzt Miguel Servet - den Entdecker des Kleinen Blutkreislaufs - als Ketzer auf den Scheiterhaufen. Nicht mit diesem Datum, aber darum herum wurde ausgerechnet von den Genfer Reformatoren die Idee eines... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Zukunftsdialog Balbachtal" Ergebnisse der Haushaltsfragenaktion in Oberbalbach und Deubach

    Demografischer Wandel kam zum Ausdruck

    Sowohl eine sehr gute Beteiligung als auch überwiegend positive Resonanzen - dies sind wesentliche Rahmenergebnisse einer Haushaltsfragebogenaktion des Bürgernetzwerks "Zukunftsdialog Balbachtal", die vergangenes Jahr in den beiden Ortschaften Oberbalbach und Deubach durchgeführt wurde. Nachdem die Ergebnisse in Oberbalbach im bereits vergangenen Herbst bei einer... [mehr]

  • Generalversammlung Angelsportverein Königshofen zog Bilanz / Goldene Ehrennadel verliehen

    Stefan Holler ist seit 50 Jahren Mitglied

    Die Generalversammlung des Angelsportvereins Königshofen fand im Gasthaus "Zum Hirschen" statt. Nach der Begrüßung des Vorsitzenden Jörg Aeckerle erhoben sich die Anwesenden des Angelsportvereins zu einem ehrenden Totengedenken. In seinem Jahresbericht ließ er das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Der Vorsitzende würdigte nochmals alle Mitglieder... [mehr]

  • Gerlachsheim Mon(d)tage der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

    Wohin geht die Energie-Reise?

    "Schöpfung erhalten - Schöpfung gestalten". In der Reihe der traditionellen Gerlachsheimer Mon(d)tage, veranstaltet von der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Bezirk Main-Tauber, gemeinsam mit der Katholischen Landvolk-Bewegung, findet am Montag, 27. Januar, um 19.30 Uhr, im Josefshaus Gerlachsheim eine Vortrags- und Diskusionsreihe zur Energiewende - mit... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Weibliche U20 und U18 des TV Niederstetten für Württembergische qualifiziert

    Förder-Zentrum feiert Erfolge

    Sowohl die weibliche U20 als auch die U18-Mannschaft des Volleyball-Förder-Zentrums Hohenlohe Tauberfranken hat sich für die Württembergische Meisterschaften qualifiziert. Die für den TV Niederstetten startenden Teams hatten ein hartes Programm vor sich. Zunächst fand in Fellbach der abschließendene Spieltag der Leistungsstaffel U20 Nord statt. Als bisheriger... [mehr]

  • Leichtathletik Nicht nur der Breitensport wird beim 1. FC großgeschrieben, sondern auch die Förderung von jungen Talenten

    Igersheimer Stützpunkt lockt Kaderathleten an

    Zwei starke Bereich in der Igersheimer Leichtathletik, die seit Jahren gelten, gehen gestärkt in die Saison 2014. Das ist auf der einen Seite der Breitensport und auf der anderen Seite die Förderung der Talente. Das ist das Konzept der Igersheimer Leichtathletik und vielleicht auch der Garant für den Erfolg, den die Igersheimer seit Jahren verzeichnen. Ganz... [mehr]

  • Volleyball Bezirksmeisterschaft der U12-Jungs

    TSV Röttingen auf Platz vier

    Am letzten Spieltag der Bezirksmeisterschaft standen die U12-Jungs des TSV Röttingen noch den Mannschaften aus den VB-Hochburgen TV/DJK Hammelburg II, TUS Frammersbach und der TV Mömlingen gegenüber. Gegen die zweite Mannschaft der DJK aus Hammelburg und gegen den TV Mömlingen setzte sich das 2-er Team aus Röttingen in hartumkämpften drei Sätzen knapp mit 2:1... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballHallenturnier in OsterburkenOberkessach - Zimmern 3:1 Bofsheim - Adelsheim 0:4 SV Osterburken I - SV Osterburken II 5:1 Oberkessach - Adelsheim 2:2 Zimmern - SV Osterburken I 0:3 Bofsheim - SV Osterburken II 1:2 Oberkessach - SV Osterburken I 1:3 Zimmern - Adelsheim 1:5 Oberkessach - SV Osterburken II 2:2 Zimmern - Bofsheim 4:2 Adelsheim - SV Osterburken I... [mehr]

  • Kreisklasse B MosbachSG Lohr-/Sattelbach IV - SV Neckarburken II 9:01 VfB Mosbach-Waldstadt III 9 81:33 18:0 2 SG Lohr-/Sattelbach III 10 85:46 17:3 3 TTC Schefflenz-Auerbach V 10 74:58 13:7 4 FC Binau II 10 76:60 13:7 5 SV Zwingenberg II 10 71:64 11:9 6 TTC Limbach III 10 61:68 7:137 SV Neckarburken II 10 59:76 7:138 TV Neckarzimmern 10 59:82 6:149 SG... [mehr]

  • Fußball SV Osterburken Sieger des Hallenturniers

    Gastgeber ganz souverän

    In der Sporthalle am Limes fand das Michael-Mauer-Gedächtnisturnier statt. Da nur sechs Teams gemeldet hatten, spielte man den Modus "Jeder gegen jeden". Die Turnierleitung lag in den Händen von Werner Gaab und Pascal Wohlgemuth. Die Spiele wurden von Manfred Zier (TSV Merchingen) und Marco Zimmermann (SVO) geleitet. In Einlagespielen zeigten die SVO-Mädchen und... [mehr]

  • Kegeln

    Gemischtes Team verliert in Becknang

    Die gemischte Mannschaft der Sportkegler des SV Seckach verlor mit nur fünf Holz Unterschied das Punktespiel beim TSV Backnang und musste deshalb auch den ersten Tabellenplatz abgeben. Es spielten Sylvia Thierl 502 Holz, Florian Arthofer 492, Herbert Scheuermann 447, Helmar Arthofer 440 und Stefanie Pistor 435 Holz.Bessere HolzzahlDie Männermannschaft des SV... [mehr]

  • Fechten Erfolgreiches Abschneiden beim Ranglistenturnier der TSG Backnang

    Ravensteiner mit Medaille im Gepäck

    Bereits zum 18. Mal trafen sich die Fechter aus Nordbaden und Württemberg zum Schüler- und Jugenddegen Ranglistenturnier der TSG Backnang. Bein den Schülern trat der FC Ravenstein mit 5 Fechtern an. Hier belohnte sich Kevin Kozielski nach teils schwierigen Gefechten mit einem Podiumsplatz belohnen. Er musste sich lediglich dem späteren Turniersieger Darius... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Landratsamt Kreiswirtschaftsförderung

    Christian Schmidt ist neuer Amtsleiter

    Der 32-jährige Volljurist Christian Schmidt aus Heidelberg hat die Leitung des Amtes für Strukturentwicklung, Wirtschaftsförderung und Tourismus im Landratsamt Main-Tauber-Kreis übernommen. Landrat Reinhard Frank begrüßte den neuen Mitarbeiter persönlich und wünschte ihm viel Erfolg bei seinen Aufgaben. Schmidt hat jetzt seinen Dienst beim Land... [mehr]

Neue Modelle

Niederstetten

  • Wermutshausen Albert Herbst feierte 90. Geburtstag

    Der letzte Rathaus-Chef

    Der letzte Bürgermeister von Wermutshausen und langjährige Ortsvorsteher Albert Herbst konnte vergangene Woche seinen 90. Geburtstag feiern. Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Niederstetten, Walter Krüger, überbrachte die Glückwünsche der Stadt und durfte dem Jubilar eine Urkunde des Ministerpräsidenten überreichen, versehen mit den besten Glück-... [mehr]

  • Creglingen Am 26. Januar Spielenachmittag in der Bücherei

    Spaß für die ganze Familie

    Über 200 Spiele gibt es in der Bücherei im Romschlössle zum Ausleihen. Am Sonntag, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr hat man die Gelegenheit, einige davon kennen zu lernen. Das Bücherei-Team verspricht dabei viel Spaß für die ganze Familie. Zusammen spielen, lachen, wetteifern, gemeinsam ein Ziel erreichen, macht einfach Freude. Stress fällt ab, auch wenn es... [mehr]

  • Niederstetten Spannender Hörspiel-Krimi im Kult

    Zuhörer auf Achterbahn der Gefühle geschickt

    Tannöd ist die fesselnde Geschichte eines authentischen Kriminalfalles (Hinterkaifeck), der bis zum heutigen Tage ungeklärt ist. Auf einem Einödhof werden sechs Mordopfer entdeckt, die mit einer Spitzhacke schrecklich zugerichtet wurden. Andrea Maria Schenkel hat aus dem Stoff einen Krimi gemacht, der zum Bestseller wurde und zahlreiche Preise... [mehr]

Ravenstein

  • Polizei sucht Zeugen

    Junge Fußballer randalierten

    In der Nacht zum 19. Januar nutzte eine Gruppe junger Fußballer aus dem Raum Eggenstein das "All Inklusive"-Angebot einer Gaststätte in der Stifterstraße. Nach Angaben des Eigentümers schlugen sie aber über die Stränge und demolierten zwei Tische, rissen Vorhangstangen herunter und versprühten den Inhalt eines Feuerlöschers. Es entstand ein Schaden in Höhe... [mehr]

  • Einbruch in Wohnhaus

    Täter verursachten hohen Sachschaden

    Bislang unbekannte Täter drangen am Dienstag, zwischen 9.30 und 14.35 Uhr in ein Wohnhaus im Weißdornweg in Ravenstein ein. An einem Kellerfenster auf der Rückseite des Gebäudes wurden von der Polizei Einbruchspuren festgestellt. Die Täter betraten im Anschluss mehrere Zimmer und entwendeten knapp 100 Euro Bargeld. Dem stehen knapp 4000 Euro Schaden gegenüber,... [mehr]

  • 1000 Euro Schaden

    Von der Straße abgekommen

    Ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand bei einem Unfall am Dienstag bei Ravenstein. Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die Landesstraße 1046 von der Autobahn kommend in Richtung Oberkessach. Auf Höhe des Golfplatzes geriet der Fahranfänger aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf dem aufgeweichten Grünstreifen fest. [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Der 18-jährige Bad Mergentheimer Tim Nowak zu "Deutschlands Jugend-Leichtathlet des Jahres" gewählt / Über 15 000 Stimmen insgesamt abgegeben

    "Ich bin richtig glücklich und überwältigt"

    Er selbst hatte es zwar schon ein paar Tage vorher erfahren, aber auch gestern konnte er sich seinen großen persönlichen Triumph noch nicht richtig erklären. "Ich habe eigentlich gar nicht zu den Top-Favoriten gezählt. Das waren eher Patrick Zwicker und Julian Weber. Ich bin richtig glücklich und überwältigt, dass ich es dennoch geworden bin". Geworden ist der... [mehr]

  • Allgemein

    Zuschuss-Anträge für Übungsleiter

    Noch bis zum 31. Januar können Mitgliedsvereine des Badischen Sportbundes Nord Zuschüsse für die Arbeit ihrer lizenzierten Übungsleiter und Trainer im Jahr 2013 beantragen. Abrechnungen, die nach der Antragsfrist eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Insgesamt schüttet der Badische Sportbund 2,5 Millionen Euro an Übungsleiterzuschüssen an seine... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Polizeibericht

    21-jährige Frau schwer verletzt

    Bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße von Kreuzwertheim nach Wiebelbach ist am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau könnte möglicherweise einem Tier ausgewichen sein und ist dabei gegen einen Baum geprallt. An dem Unfall-Pkw entstand Totalschaden. Die 21-Jährige war gegen 14.45 Uhr von Wiebelbach in Richtung Kreuzwertheim... [mehr]

Szene

  • Doppelkonzert im Königshöfer "Kulturschock"

    Am Samstag, 25. Januar, startet um 21 Uhr eine lange Rocknacht mit zwei Bands im Kulturschock Königshofen. Kräftiger Gitarrenrock in klassischer Viererbesetzung mit "Allsaid" aus Gaildorf macht den Anfang. Satte, eingängige und druckvolle Riffs ergeben einen kompromisslosen, puren Power-Rock, der kräftig nach vorne schiebt. Danach werden "The Devil You Know"... [mehr]

  • Flut an Top-DJs BigCityBeats errichten den größten Club der Welt in Frankfurt

    Line-up verspricht Rekorde

    Dieses Wochenende wird Geschichte schreiben. Im Herzen Europas errichten die BigCityBeats für ein Wochenende den größten Club der Welt: den BigCityBeats World Club Dome. Am 31. Mai und 1. Juni entsteht in Frankfurt ein Dancefloor-Areal, das mit einer halben Million Quadratmetern Partyfläche inmitten einer Weltstadt gigantischer nicht sein könnte. Und auch das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fahndung eingeleitet

    58-jähriger Mann wird vermisst

    Der 58-jährige gehandicapte Tybie Straus aus Tauberbischofsheim wird seit Sonntagabend vermisst. Dies teilte die Polizei gestern mit. Mittlerweile könne nicht mehr ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befinde, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Seine gesetzliche Betreuerin erstattete am Montag Vermisstenanzeige bei der Polizei,... [mehr]

  • Bahnhof Tauberbischofsheim Umbauarbeiten gehen bis voraussichtlich 14. Februar weiter / Bahnsteigkante wird erhöht

    Aus- und Einstieg wird erleichtert

    Seit dem Umbaubeginn im September 2013 hat sich Einiges im Bahnhof Tauberbischofsheim getan. Das Bild des alten Bahnhofes ist verschwunden und die alten Gleisanlagen wurden weitgehend zurückgebaut. Seit dem 13. Januar wird wieder im Bahnhof gebaut - die letzte Umbauphase hat nun begonnen. Bis zum 14. Februar sollen die Arbeiten am Bahnsteig Gleis 1 abgeschlossen... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit Lydia und Alois Buscher sind seit 65 Jahren verheiratet

    Die Liebe zur Natur hält das Paar immer noch fit

    Jede Menge Jagdtrophäen zieren das Haus von Lydia und Alois Buscher. In der Natur fühlen sich der passionierte Jäger und seine Frau zu Hause. Nun feierten die beiden im Kreis der Familie das Fest der Eisernen Hochzeit. Ein Leben, das von Arbeit geprägt war, haben die beiden Jubilare in 65 Jahren Ehe stets geführt. Aber sie haben auch immer Zeit für ihre Hobbies... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen 81-Jährigem die Weiterfahrt untersagt

    Fahrer war desorientiert

    Am Montag gegen 18.15 Uhr wurde der Polizei über Notruf gemeldet, dass in Tauberbischofsheim ein Passat fahre, dessen Fahrer auf der Strecke zwischen Distelhausen und Dittigheim grundlos eine Vollbremsung gemacht hätte. Als er dann auf die B 27 einfuhr, so die Polizei weiter, habe er einen in Richtung Tauberbischofsheim fahrenden Lkw ausgebremst. An der Einmündung... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Der neue Vorstandsvorsitzende Peter Vogel stellte sich im Rahmen eines Empfangs offiziell vor

    Freude über neue "Allzweckwaffe"

    "Full house" in der Kundenhalle: Mit einem locker-ungezwungenen Stehempfang begrüßte die Sparkasse Tauberfranken am Dienstag Abend ihren neuen Vorstandsvorsitzenden Peter Vogel. "Wir sind sehr, sehr sicher, dass wir die richtige Persönlichkeit mit fachlicher und menschlicher Kompetenz gefunden haben", freute sich der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Sparkasse,... [mehr]

  • Städtische Mediothek Anke Faust begeisterte die Kinder mit ihrem Buch "Ein Schaf fürs Leben"

    Ganz besondere Freundschaft

    Alle lieben Schaf: Der Wolf, die Kinder in der Städtischen Mediothek und sogar die Menschen im afrikanischen Kongo. Sie alle eint die Illustratorin Anke Faust. Weil deren mehrfach ausgezeichnetes Buch "Ein Schaf fürs Leben" seinen zehnten Geburtstag feiert, begab sich die Künstlerin auf Lesereise und kam auf Einladung von Städtischer Mediothek und Weltladen auch... [mehr]

  • Gürtelprüfungen beim Taekwon-Do-Center

    Großmeister Winfried Fehrer, 6. Dan, aus Würzburg zu Gast in Tauberbischofsheim. Er hielt einen spannenden Lehrgang für die Kinder und Erwachsenen des Taekwon-Do-Center Tauberbischofsheim in der Kapellenstraße 1. Neben der Vermittlung neuer Techniken kam vor allem der Spaß an der Kampfkunst für Jung und Alt nicht zu kurz. Im Anschluss an den Lehrgang legten... [mehr]

  • Junge Union Hauptversammlung des Stadtverbandes

    Vorsitzender bestätigt

    Die Mitglieder der JU TBB trafen sich in Dittwar zur traditionellen Hauptversammlung. Der Vorsitzende Maximilian Joachim durfte neben den zahlreichen Mitgliedern auch Gäste begrüßen. In seinem Bericht zog der alte und neue Vorsitzende Maximilian Joachim ein sehr positives Resümee des vergangenen Geschäftsjahres. Mit Ausnahme von Dienstadt verfüge der... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach (I) Haushaltsplan 2014 erst nach der Streichung des Projektes einstimmig beschlossen

    Zeltplatz sorgte für Unverständnis

    Die Zahlen waren vorberaten, die Projekte klar: Der Haushaltsplan 2014 der Gemeinde Werbach hätte ohne größere Diskussionen verabschiedet werden können. Hätte nicht Bürgermeister Ottmar Dürr kurzfristig noch eine Maßnahme in den Zahlenkatalog aufgenommen - 10 000 Euro für einen Zeltplatz bei Wenkheim. Nicht die Summe, sondern das Anliegen überhaupt... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisBezirksklasse TBB/BCHSC Grünenwört - TV Hardheim 9:3 TSV Höpfingen - TTC Bobstadt 9:0 TV Hardheim - SV Dertingen 6:9 1 Tauberbischofsheim 10 89:46 19:1 2 TSV Höpfingen 11 91:57 16:6 3 SC Grünenwört 11 89:60 15:7 4 TSV Assamstadt 10 79:65 14:6 5 FC Hettingen II 10 68:70 10:10 6 SC Dertingen 10 67:74 10:10 7 FC Külsheim II 10 60:73 7:13 8 TV Hardheim... [mehr]

  • Tischtennis Nur ein "Sparprogramm" in den einzelnen Ligen auf Kreisebene

    Buchen III kommt nicht über 8:8 hinaus

    Nur ein Sparprogramm hatten die Tischtenniskreisklassen Buchen zuletzt vor sich. In der Kreisliga kam Tabellendritter BJC Buchen III nicht über ein 8:8 Unentschieden beim TSV Oberwittstadt hinaus. Im einzigen Spiel der Kreisklasse A blieb die Spvgg Sindolsheim II erwartungsgemäß Sieger über Schlusslicht FC Hettingen V. In der Kreisklasse C wurde Spitzenreiter SpG... [mehr]

  • Tischtennis Am Wochenende kompletter Bezirksliga-Spieltag

    Schlusslicht gastiert beim Spitzenreiter

    Mit ein einem kompletten Programm geht die Tischtennis Bezirksliga Ost am Wochenende in die nächste Runde. SV Niklashausen II - BJC Buchen II (Freitag, 20 Uhr). Beide Kontrahenten befinden sich in hinteren Regionen, so dass man mit Abstiegsängsten behaftet ist. Der Gast (4:14 Punkte) pausierte in der vergangenen Woche, während der SV (4:16) in Külsheim einbrach.... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB Lokalderby beim SV Dertingen

    TSV Tauberbischofsheim ist nicht in Gefahr

    Ein halbes Dutzend Spiele gibt es am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim. Am Freitag kommt es zum Treffen der Verfolger zwischen Höpfingen und Assamstadt, weiter spielen Bobstadt gegen Hettingen II sowie Külsheim II gegen Niklashausen III. Am Samstag finden ebenfalls drei Partien statt. Dabei erwartet das Schlusslicht Bobstadt, das... [mehr]

Verschiedenes

Walldürn

  • Reservisten trafen sich Bei Abschlussfeier Termine besprochen

    2014 wird Jubiläum gefeiert

    Die Reservistenkameradschaft (RK) hat mit dem traditionellen Jahresabschluss ihr Vereinsjahr erfolgreich abgeschlossen. Bei dieser Gelegenheit hat der Vorsitzende Markus Gessler die Veranstaltungen aus dem Vorjahr noch einmal angesprochen, wozu auch die Unterstützung bei der Aufstellung der Regionale Sicherungs- und Unterstützungskompanie "Odenwald" oder der... [mehr]

  • In Altheim

    Auftritt der Kinder der Höhepunkt

    Nachdem im Kindergarten vor kurzem ein Elterncafé gut ankam, fand nun abermals ein solches Treffen statt. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Eltern austauschen. Eine Überraschung für die Eltern und gleichzeitig der Höhepunkt war ein Auftritt der Kinder mit anderssprachigen Liedern. Es sei im Kindergarten schon wichtig, den Kindern ein Gefühl für andere... [mehr]

  • Lärmaktionsplanung in Walldürn Nach einer EU-Richtlinie muss eine Kartierung erstellt werden / Auf Walldürner Gebiet nur die B27 betroffen

    Ein Musterbericht genügt der Stadt

    "Lärmaktionsplanung" war ein Thema bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt des Walldürner Gemeinderates. Gemäß einer Richtlinie der Europäischen Union, die in deutsches Recht umgesetzt wurde, sind die Gemeinden zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes verpflichtet. Von der Kartierung der Hauptverkehrsstraßen sind in Baden-Württemberg... [mehr]

  • Rolf Miller in Walldürn Kabarettist tritt am Samstag auf

    Programmtitel gesucht

    Rolf Miller gastiert am Samstag in Walldürn und die Region kann bei der Wahl seines neuen Programmnamens mitmachen und Freikarten gewinnen. Am Samstag, 25. Januar gastiert der Walldürn Kabarettist zum letzten Mal mit seinem derzeitigen Programm "Tatsachen" in der Region. Die Veranstaltung findet - quasi als "Heimspiel" - im Haus der offenen Tür statt. Beginn ist... [mehr]

  • An der Grundschule Rippberg Teilnahme an "Skipping Hearts"

    Schwerpunkt auf Spiel und Sport

    Laufen, Springen, Ballspielen - was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Grundschulkindern entspricht, gehört heute nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So verbringt ein Großteil der Kinder sehr viel Zeit vor dem Computer und dem Fernseher. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig. Die... [mehr]

  • Orden der "Dunder"

    Selbst auf den Arm genommen

    Die "Aaldemer Dunder" haben sich in diesem Jahr vergebens einen "Kopf gemacht", welches Vorkommnis, Ereignis oder welche Gegebenheit man auf dem Jahresorden glossieren könnte. Ein Motto zu finden war dieses Mal für die FG nicht leicht, weil die "Lieferanten" rarer geworden sind. Daher haben sich die "Dunder" an die alte Narrenweisheit erinnert, die besagt, dass ein... [mehr]

  • Turnrat tagte Rückblick auf die Aktivitäten / Termine besprochen

    Zur WM wieder Public Viewing

    Zur ersten Turnratsitzung im neuen Jahr trafen sich die Mitglieder des erweiterten Turnrates des TV 1848 Walldürn im TV-Turnerheim. Der Vorsitzende Leo Kehl informierte zunächst über die Aktivitäten des Vereins seit der letzten Sitzung, unter anderem habe man Bärbel Steinbach als neue Übungsleiterin für die Landfrauengymnastikgruppe gewonnen.Turngala im... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Zwei Autos beschädigt

    Zwischen Freitag und Montag beschädigte ein bislang Unbekannter zwei auf dem Gelände eines Autohauses in der Amorbacher Straße zum Verkauf abgestellten Altfahrzeuge durch Treten gegen deren Karosserie und Beleuchtungseinheiten. An den beiden Pkw der Marke Daimler-Benz entstand so ein Gesamtschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Weikersheim

  • In der Laudenbacher Zehntscheune Tischtennis-Vereinsmeisterschaft ausgetragen

    20 Akteure in vier Konkurrenzen am Start

    Unter einem guten Stern standen die Vereinsmeisterschaften der Tischtennisfreunde Laudenbach in der Zehntscheune. 20 Akteure gingen in vier Konkurrenzen an den Start. Ganz ordentlich mischte die einzige Frau, Melanie Wolfert, die aktiven Herren auf und belegte am Ende den sechsten Platz. Acht Teilnehmer hatten sich für die Einzel- und Doppelkonkurrenzen angemeldet.... [mehr]

  • Wahlanfechtung Strafanzeigen gestellt

    Beschwerde eingereicht

    Ralf Reupsch, der die Weikersheimer Bürgermeisterwahl (die FN berichteten mehrfach) anfechtet, und sein Rechtsanwalt Josef Gläser aus Bad Mergentheim setzen ihre Ankündigungen von vergangener Woche in die Tat um: Sie haben nun offiziell Strafanzeige gegen den Leiter der Kommunalaufsicht in Tauberbischofsheim wegen Strafvereitelung im Amt gestellt und sie fordern... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Bedeutende Forschungen zur Alchemie

    Dokumentation heute im Fernsehen

    Ein bedeutender Forscher im Bereich der Alchemie war der Hohenloher Graf Wolfgang II. Eine Dokumentation im Programm BR Alpha, ausgestrahlt heute um 19.30 Uhr, gibt auch einen Einblick in das Alchemiemuseum in der alten Schlossküche. Unter dem Titel "Der Stein der Weisen" zeigt der Film wesentliche Punkte der Geschichte jener Wissenschaft, die die Welt durchschauen... [mehr]

  • Kabarett Severin Groebner zu Gast / Deutsch-österreichisches Verhältnis ausgiebig beleuchtet

    Gekonnt der gängigen Klischees bedient

    Ein Stuhl, eine Gitarre, ein merkwürdig aussehendes technisches Gerät und eine ansonsten leere Bühne. Ein schlaksiger, bebrillter und jugendlich aussehender Kabarettist betritt schwungvoll die Bühne und beginnt sofort mit einer Evaluierung der Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern - Deutschland und Österreich. In den zahllosen Gesprächen, in denen... [mehr]

  • Kinderkleiderbörse in Schäftersheim

    Die Kinderkleiderbörse findet am Samstag, 15. Februar, in der Schäftersheimer Bauernhalle von 14 bis 16 Uhr statt. Verkauft wird aktuelle, gut erhaltene und saubere Frühjahr-Sommerkleidung bis Größe 176, Umstandsmode, Spielsachen, Autositze, Kinderwägen, Babyausstattung und Kinderfahrzeuge aller Art. Des Weiteren bieten die Schäftersheimer Landfrauen Kaffee... [mehr]

  • CSU-Bürgerliste unterwegs

    Ortsbegehungen unternommen

    Zu Ortsbegehungen hatte die CSU-Bürgerliste die Bürger aus Aub, Baldersheim und Burgerroth geladen. Vorort ging Bürgermeister Robert Melber auf bereits durchgeführte Maßnahmen sowie auf zukünftige Vorhaben, wie die Dorferneuerung in Baldersheim und die Städtebauförderung in Aub, ein. Die Bürger hatten die Möglichkeit eigene Wünsche zu äußern und... [mehr]

  • Randalierer wird gesucht

    Ein bislang Unbekannter schlug zwischen Montag 17 Uhr und Dienstag 6.30 Uhr in Weikersheim am Busbahnhof an zwei Straßenlaternen die Lampenschirme samt Leuchtkörper herunter, so dass diese zu Bruch gingen. Der Stadt Weikersheim entstand durch die Tat ein Sachschaden in Höhe von zirka 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Weikersheim unter der Telefonnummer... [mehr]

Wertheim

  • Berufliches Schulzentrum Informationsveranstaltung über die zweijährigen Berufsfachschulen

    "Kein Abschluss ohne Anschluss"

    Bei der Informationsveranstaltung am Beruflichen Schulzentrum Wertheim (BSZ) informierten sich Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern über die Zweijährige Berufsfachschulen (2BFS). Die vermitteln in zwei Jahren in vier Profilen berufliche Grundbildung und die Mittlere Reife. Über die 2BFS werden qualifizierte und vor allem gereifte Jugendliche in den... [mehr]

  • Theo-Wormland-Stiftung Spende zur Unterstützung von Einrichtungen der Altenpflege und -hilfe

    20 000 Euro gehen in den Kreis

    Die Theo-Wormland-Stiftung hat auch in diesem Jahr eine großzügige Spende zur Unterstützung von Einrichtungen der Altenpflege und Altenhilfe in Bayern zur Verfügung gestellt. Damit setzt die Stiftung ihr seit vielen Jahren bestehendes Engagement zugunsten von Senioreneinrichtungen fort, wie der Landtagsabgeordnete der CSU, Thorsten Schwab, nun mitteilte.... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Kirchenälteste in ihr Amt eingeführt

    Abschied und Neuanfang

    Den Gottesdienstbesuchern wurden am Sonntag in der Veitskirche in Eichel ihre neuen Kirchenältesten vorgestellt. Bereits zuvor waren sie in der Mutterhauskirche in Hofgarten in einem feierlichen Gottesdienst von Dekan Hayo Büsing eingeführt worden. Zu dem Lied "Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt" verwies Büsing auf die vielfältigen Aufgaben, Herausforderungen... [mehr]

  • Asylbewerber Eine noch dezentralere Unterbringung der Flüchtlinge wird angestrebt / Appell des Landrats, dem Kreis zu helfen

    Alle Städte und Gemeinden einbeziehen

    Vor dem Hintergrund steigender Flüchtlings- und Asylbewerberzahlen ist der Kreis bei dieser Problematik dringend auf die Unterstützung der Städte angewiesen. Das machte Landrat Reinhard Frank in einem Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten deutlich. Zum Jahresende war für den Kreis noch von einer Zahl an Flüchtlingen zwischen 170 und 180 ausgegangen worden,... [mehr]

  • Bei Börsenspiel "abgesahnt"

    Im Rahmen des Planspiels Börse, das von der Sparkasse Tauberfranken im September ausgeschrieben worden war, beteiligte sich die Grund- und Werkrealschule Wertheim mit sechs Spielgruppen. Silvia Haberkorn, Elvira Matikowski, Jan Biehler, Aaron Gramer und Ramon Vogel von der Gruppe "Blue Enter" erreichten den zweiten Platz im Sparkassenverband Tauberfranken. Sie... [mehr]

  • Besuch beim Schmied

    Die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens Höhefeld besuchten gestern mit den Erzieherinnen Birgit Schumacher, Belinda Oberdorf und Christa Stäbein die Höhefelder Schlosserei von Kevin Gleissner. Die ist schon seit 30 Jahren in Familienbesitz. Gleissner zeigte den Kindern zu Beginn Hufeisen, Nägel, Stangen und sogar ein paar alte Schlittschuhe, die... [mehr]

  • Amtsgericht Erheblicher Verstoß gegen das Waffengesetz

    Geladene Pistole im Nachttisch

    In der Wohnung eines Rentners entdeckte die Polizei im Juni 2013 Jahres in der Nachttisch-Schublade eine Pistole. Sie war mit drei Patronen 7,65 mm geladen. Wegen unerlaubten Besitzes einer halbautomatischen Kurzwaffe in Tateinheit mit dem Besitz von Munition verurteilte das Amtsgericht Wertheim den Mann zu einer Strafe von acht Monaten. Sie wurde gegen Zahlung von... [mehr]

  • HCV-"Steeäisel" Mit Prunksitzungen und Festkommers

    Homburger Narren feiern Jubiläum

    Beim Carnevals-Verein "Steeäisel" regieren in Homburg die Tollitäten Prinz Peter I. und Prinzessin Heidi II. (Peter und Heidi Schuck aus Homburg). Unterstützt werden sie durch das Kinderprinzenpaar Laurenz I. und Melina I. (Laurenz Schäfer und Melina Wirsching, ebenfalls aus Homburg). Die Steeäisel präsentieren in im Jahr ihres 50-jährigen Bestehens vier... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Rentner fasste 15-Jähriger bei einer Fahrt auf den Oberschenkel

    Mädchen sprang aus dem Auto

    Während er auf dem Reinhardshof unterwegs war, legte ein 64-jähriger Autofahrer die Hand auf den Oberschenkel der 15-jährigen Beifahrerin. Das Mädchen sprang aus dem fahrenden Wagen und zog sich Schürfwunden zu. Wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den Rentner aus der Main-Tauber-Stadt zu einer Strafe von vier Monaten.... [mehr]

  • Bei Dietenhan Bauschutt im Wald entsorgt

    Müll einfach weggekippt

    Bauschutt wurde bei Dietenhan unerlaubt in den Wald abgeladen. Ein Bürger entdeckte die Ordnungswidrigkeit Mitte Januar und meldete sie der Stadtverwaltung Wertheim. Das Referat Öffentliche Ordnung, Feuerwehr, Recht erhofft sich nun Hinweise zur Tat unter Telefon 09342/301-250. Die reguläre Entsorgung von Bauschutt ist auf den Deponien in Nassig und Kembach... [mehr]

  • "Medien vernünftig nutzen" Vortrag zu "Jugend online" am 30. Januar

    Reihe geht in die zweite Runde

    Die vierteilige Veranstaltungsreihe "Medien vernünftig nutzen - Fitnessprogramm für Eltern" geht am Donnerstag, 30. Januar, in die zweite Runde. Simone Mühlbeyer-Kniehl spricht, wie die Stadtverwaltung mitteilt, zum Thema "Jugend online und sozial vernetzt - Segen oder Fluch?!" Die Referentin für medienpädagogische Elternarbeit der Aktion Jugendschutz (ajs) gibt... [mehr]

  • Todesfall Der ehemalige Ortsvorsteher Erwin Eckert starb am Montag im Alter von 75 Jahren / Vieles im Dorf bleibt untrennbar mit seinem Namen verbunden

    Trauer um ein "Urgestein" der Ortschaft Mondfeld

    Die Feiern zum Jubiläum seiner Heimatgemeinde noch zu erleben, war ihm nicht mehr vergönnt. Wie gestern bekannt wurde, starb am Montagabend in der Nähe von Görlitz der ehemalige Mondfelder Ortsvorsteher Erwin Eckert. Einen Namen gemacht und bleibende Verdienste erworben hatte er sich, neben der Kommunalpolitik, auch im Vereinsleben. Erwin Eckert wurde 75 Jahre... [mehr]

  • Reitverein Dressurlehrgang mit Franzsika Keth

    Verbesserung erreicht

    Auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Wertheim MainTaubereck hielt die Dressurreiterin Franziska Keth kürzlich einen ihrer ersten auswärtigen Dressurlehrgänge. Keth, die ihren Haflingerhengst Amani selbst bis zur schweren Klasse des Reitsports ausgebildet hat und mit ihm erfolgreich in der Klasse M startet, unterrichtet vom Freizeit- bis zum Turnierreiter in... [mehr]

Würzburg

  • Gartenhaus brannte Ermittlungen zur Brandursache laufen

    Dutzende Hühner starben in den Flammen

    Bei dem Brand eines Gartenhauses in Zellingen (Main-Spessart-Kreis) sind am Dienstagabend mehrere Dutzend Hühner verendet. Menschen kamen nicht zu Schaden. Den Sachschaden schätzt die auch hinsichtlich der Ursache ermittelnde Polizei in Karlstadt auf rund 8000 Euro. Etwa gegen 20.45 Uhr wurden die Polizei und die Freiwilligen Feuerwehren aus Zellingen, Erlabrunn... [mehr]

  • Joggerin belästigt

    Am Dienstagabend hat ein Unbekannter in Kitzingen eine 44-jährige Joggerin attackiert und die Frau unsittlich berührt. Durch massive Gegenwehr mit Händen und Füßen gelang es dem Opfer, den Täter in die Flucht zu schlagen. Die Frau wurde leicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg.

  • Diözesanempfang Der ehemalige ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen sprach als Festredner zum Thema "Kirche und Medien - ziemlich beste Freunde?"

    Schopenhauers frierende Stacheltiere

    Medien und Kirche brauchen einander. Beide stellen den ganzen Menschen in den Mittelpunkt. Das hat der ehemalige WDR-Intendant und ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen vor über 1000 Gästen beim Diözesanempfang am Dienstag in der Universität am Hubland betont. "Kirche und Medien - Ziemlich beste Freunde?" war Pleitgens Festvortrag überschrieben. Das Verhältnis... [mehr]