Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 20. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heimatverein Schlierstadt Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Diaschau rief viele Erinnerungen wach

    "Gemeinsam für eine Sache aktiv zu sein macht Spaß"

    Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Schlierstadt wude vom Vorsitzenden Albin Jelinek mit Grußworten eröffnet. In seinem Bericht erinnerte er daran, dass bei letzten Jahreshauptversammlung im Dezember 2012 eine Spende in Höhe von 1000 Euro an Pfarrer Schneider für die Kirchenrenovierung übergeben wurde. Im Berichtszeitraum 2013 hat sich der Vorstand zu... [mehr]

  • Schützengesellschaft 1823 Adelsheim Bei der Königsfeier wurden zahlreiche erfolgreiche Mitglieder ausgezeichnet

    Inge Biller ist die neue Schützenkönigin

    Zur Königsfeier, die alljährlich den gesellschaftlichen Höhepunkt im Vereinsjahr bildet, begrüßte Oberschützenmeister Armin Schweizer am Samstagabend zahlreiche Schützen und Festgäste im Schützenhaus. Sein besonderer Gruß galt dem noch amtierenden Schützenkönig Helmut Hausner sowie der Prinzessin Lilia Readeke jeweils mit Gefolge. Im Rahmen eines... [mehr]

Aktuelles

Aschaffenburg

  • Nach Raubüberfall Verdächtiger festgenommen

    Geständnis abgelegt

    Nach dem bewaffneten Überfall auf einen Spielsalon imn Stockstadt (LandkreisAschaffenburg) am Freitagmorgen und der Festnahme eines Tatverdächtigen am Nachmittag durch die hessische Polizei hat der Beschuldigte inzwischen ein Geständnis abgelegt. Der 47-Jährige war im Landkreis Dieburg von einer Streifenbesatzung festgenommen worden. Wie bereits berichtet, hatte... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am Wochenende 8. und 9. Februar Gesundheitsmesse in Bad Mergentheim

    "Gesundheit kann auch richtig Spaß machen"

    Mit einer groß angelegten Gesundheitsmesse will die Kurverwaltung Bad Mergentheim am Wochenende 8. und 9. Februar vor allem eines erreichen: Den Besuchern zu größerer Lebensqualität verhelfen. Im Kurhaus-Foyer sowie im Großen und Kleinen Kursaal werden auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern fast 40 Aussteller ihre Angebote rund um das Thema Gesundheit und... [mehr]

  • Kirche am Weg Gottesdienste an besonderen Orten / Neuer Flyer erschienen

    "Ordnung schaffen in Gedanken und Gefühlen"

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" bietet auch 2014 gemeinsam mit den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Gottesdienste an besonderen Orten an. Die Gottesdienste werden häufig im Freien gefeiert und richten sich insbesondere auch an Urlaubsgäste. Ein aktueller Flyer informiert über die Termine. Die Veranstaltungsreihe "Kirche am Weg" wird 2014... [mehr]

  • Ehrung Höchste Auszeichnung der württembergischen Landeskirche für Ehrenamt / Dank und Anerkennung von Pfarrerin Gabriele Arnold

    Brenz-Medaille für Gerhard Schilling

    Für langjährige ehrenamtliche Mitarbeit hat Gerhard Schilling die Johannes-Brenz-Medaille in Bronze gewonnen. Pfarrerin Gabriele Arnold überreichte ihm die höchste Auszeichnung der evangelischen Landeskirche in einem festlichen Gottesdienst. Dank und Anerkennung sprach ihm die Pfarrerin bei der Übergabe der von Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July... [mehr]

  • In der Buchhandlung Rupprecht Lesung und Gespräch mit Wibke Bruhns

    Grande Dame des Journalismus

    Wibke Bruhns gilt als Grande Dame des deutschen Journalismus. Sie war erste Nachrichtensprecherin im Fernsehen und hat sich in ihrem Leben stets politisch engagiert. Mit ihrem neuesten Buch "Nachrichtenzeit" ist sie am Dienstag, 28. Januar, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht zu Gast. Mit ihrem Buch "Meines Vaters Land" über das Leben ihres Vaters, der wegen... [mehr]

Blaulicht

  • 26-Jähriger stand unter Alkohol

    Im Zuge einer Verkehrskontrolle stellten Beamte des Polizeireviers Bad Mergentheim am Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr bei einem 26-jährigen Opelfahrer alkoholische Beeinflussung fest. Der Mann war auf seiner Fahrt von Richtung "Beim Braunstall" kommend auf Höhe des Drillbergs angehalten worden. Aufgrund des Ergebnisses der Atemalkoholüberprüfung stehen dem Fahrer... [mehr]

  • Nach Unfall abgehauen

    Ein unbekannter Fahrzeuglenker wendete am Freitag gegen 20 Uhr in der Steinbronnenstraße sein Auto. Dabei stieß er gegen den am Fahrbahnrand geparkten BMW. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 700 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher von der Unfallstelle. Von dem Flüchtenden ist nur bekannt, dass es sich um einen roten gehandelt haben... [mehr]

Boxberg

  • Cäcilienverein Generalversammlung mit Rückblick auf viele Aktivitäten / Neuwahlen und Ehrungen / Nachwuchsmangel bereitet weiter Sorgen

    Ein Jugendchor soll gegründet werden

    Harmonisch verlief die Generalversammlung des Cäcilienvereins Assamstadt. Da man sich dessen bewusst ist, dass der Chor aufgrund seiner Altersstruktur unbedingt eine Auffrischung nötig hat, will man sich jetzt verstärkt um den Nachwuchs kümmern. Zunächst stimmte man sich mit dem vierstimmigen Satz zur Schutzpatronin des Chors, der heiligen Cäcilia, in den... [mehr]

  • 4. Umpfertäler Spotex-Cup Faire und spannende Spiele vor Rekordkulisse

    Windischbuch erneut erfolgreich

    Der SV Windischbuch gewann bei der vierten Auflage des Umpfertäler Spotex-Cups den Siegerpokal und sicherte sich damit nach 2011 und 2013 zum dritten Mal die inoffizielle Boxberger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft. Vor der Rekordkulisse von mehr als 100 fußballbegeisterten Zuschauern schlugen die Windischbücher in einem packenden Endspiel den TSV Schwabhausen... [mehr]

Buchen

  • In Wohnung eingedrungen Täter wurden vermutlich gestört

    Die Einbrecher gingen ohne Beute

    Einbruch ohne Beute: Eine aufgebrochene Terrassentür und Fußspuren im Garten waren die einzigen Hinweise die die Polizei nach einem Wohnungseinbruch am Freitag fand. Unbekannte Täter hatten die Abwesenheit der Wohnungsinhaber im Hausener Weg genutzt, um die Terrassentür aufzuhebeln und sich so Zutritt zu dem Gebäude zu verschaffen. Als der Wohnungsinhaber 20 Uhr... [mehr]

  • Jubiläumsmesse der Fastnachter FG "Getzemer Narren" feierte ihr 60-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst

    Freude als ein Geschenk Gottes genießen

    Fastnacht und Kirche stehen entgegen oft anderer Ansichten absolut nicht im Widerspruch zueinander, wie die Jubiläumsmesse in der Pfarrkirche St. Bartholomäus am Samstag aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" überzeugend darstellte. Zu diesem Gottesdienst in ungewohnter Atmosphäre und farben-frohem Rahmen hieß Dekan... [mehr]

  • Zertifiziertes Wildbret Fünf Gastronomiebetriebe lassen sich aus dem Buchener Wald versorgen

    Heimisches Wild bevorzugt

    Mit 3300 Hektar Jagdrevieren auf städtischem Grund, dazu noch einmal 6000 Hektar privatem und staatlichem Jagdgrund auf Buchener Gemarkung gehört die Stadt zu den waidmännisch besonders regen Orten im Landkreis, stellte Buchens Bürgermeister Roland Burger im Hotel "Prinz Carl" heraus. Dort wurde das Zertifikat "Wild aus der Region" an fünf Gastronomiebetriebe... [mehr]

  • Zeitweise voll gesperrt

    Schwerer Unfall auf der B 27

    Bei einem schweren Unfall wurde ein 36-Jähriger schwer verletzt. Die B 27 bei Buchen war zeitweise gesperrt. Der Fahrer eines Fiat Punto war in der Nacht zum Samstag gegen 2.50 Uhr auf der B 27 von der Abzweigung Mudau in Richtung Buchen unterwegs. Auf seiner Fahrt wollte er - seinen Angaben nach - wegen eines Rehs nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu... [mehr]

  • Kirchenchor Hollerbach/Oberneudorf Winterfeier mit Ehrungen zum gemütlichen Ausklang des Sängerjahres

    Treue Aktive stützen die Chorgemeinschaft

    Der Kirchenchor der Pfarrgemeinde Hollerbach/Oberneudorf bereicherte auch im Kirchenjahr 2013 die Gottesdienste bei Hochfesten - sehr zur Erbauung der Kirchenbesucher. Mit ihrer Winterfeier setzte die Chorgemeinschaft einen krönenden Abschluss seiner vielfältigen Aktivitäten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein feierlicher Gottesdienst in der Pfarrkirche... [mehr]

Fechten

  • Fechten Frauen stechen dieses Mal die Männer aus: Monika Sozanska (Leipzig) auf Platz drei, Beate Christmann (Tauberbischofsheim) wird Achte

    Starker Degen-Weltcup-Einstand in Doha

    Die Leipzigerin Monika Sozanska hat mit Rang drei beim Weltcup der Degenfechterinnen in Doha einen beachtlichen Einstand in die neue Saison gefeiert. Die 30-jährige unterlag erst im Halbfinale der Estin Julia Beljajeva mit 15:10. Überzeugend war in Doha zudem der Auftritt von Beate Christmann. Die Tauberbischofsheimerin erreichte mit Platz acht in der Endabrechnung... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    BFV unterstützt beispielhafte Aktion

    Der Badische Fußballverband beteiligt sich an der Aktion "4 Schrauben für Zivilcourage" von der Initiative "Fußballvereine gegen Rechts", für Integration, gegen Extremismus, Gewalt und Rassismus im Fußball und ruft seine Vereine zum Mitmachen auf. Fußballvereine können bei der Initiative kostenlos ein wetterbeständiges Kunststoffschild (21 x 30 cm) mit der... [mehr]

  • Fußball

    VfR weiter mit Plasch und Kempf

    Trainer Thorsten Plasch und Co-Trainer Sebastian Kempf werden auch in der kommenden Saison 2014/15 das Training beim Verbandsligisten VfR Gommersdorf leiten. Beide haben kürzlich dem VfR Vorsitzenden Hubert Gerner ihr "Ja-Wort" gegeben. Der Wille den Abstieg aus der Verbandsliga zu verhindern, ist jetzt schon beim team erkennbar. Schon vor dem eigentlichen... [mehr]

Grünsfeld

  • Einweihung Festakt und Tag der offenen Tür bei der Zahnarztpraxis Dr. Melanie Raddatz

    Technik auf neuestem Stand

    Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde am Sonntag die neue Zahnarztpraxis von Dr. Melanie Raddatz in Unterwittighausen offiziell eingeweiht. Die Praxis, die bis Ende Dezember ihren Standort in der Martin-Michel-Straße hatte, präsentiert sich jetzt mit vollkommen neuem Gesicht in der Unterwittighäuser Ortsmitte an der Ecke Kirch- und Baldergasse, wo... [mehr]

Handball

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim musste mit dem 27:33 zu Hause gegen die TSG Ketsch einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt einstecken

    HSG erfüllt Erwartungen in keinster Weise

    HSG Ditt./TBB - TSG Ketsch 27:33 Dittigheim/Tauberbischofsheim: Rakovic, Biesinger (beide Tor), Achtmann (1), D. Küpper (3) , N. Küpper (2), Kraus, Lawrence, Rack, Baier (3), Bartel, Klemd (10/4), Stockert (4), Engert, Deis (4), Hartmann. Nach drei schwierigen Auswärtsspielen lag die Hoffnung der HSG Fans ganz auf dem Heimspiel gegen die TSG Ketsch. Doch die... [mehr]

  • Handball TV Hardheim hält beim Tabellenzweiten lange gut mit, kassiert aber 28:33-Niederlage

    Kräfteverschleiß wirkt sich aus

    Heidelsh./H. - TV Hardheim 33:38 Hardheim: Ernst, Pekar (beide Tor), D. Leiblein, Bischof (7), P. Steinbach (2), Knobloch (3), Ackermann (2), D. Gärtner (4/2), L. Schneider, Withopf (3), St. Gärtner, Neuhaus (7/1), Leuthold, Kralik, Dyszy. Nach zuletzt drei Siegen in Folge mussten Hardheims Handballer am Samstag wieder mal eine Niederlage einstecken. Zu der Partie... [mehr]

  • Handballer

    Souveräner Kantersieg des TVK

    TG Münden - TV Kirchzell 20:42 Kirchzell: J. Klimmer, Friedrich, Vöhringer, Kaufmann (6), Fuchs (3), Stark (2), Kunz (3/2), Baier (8), P. Klimmer (8), Göpfert (7), Orlovsky (1), Hain (2), Polixenidis (2). Einen ungefährdeten und auch in dieser Höhe absolut verdienten 42:20-Kantersieg feierte der TV Kirchzell in der Dritten Liga beim Tabellenschlusslicht TG... [mehr]

Hardheim

  • Bei der Feuerwehr Erfeld

    Ehrungen und Beförderungen

    Mit Handschlag und offizieller Ernennung durch Hauptkommandant Martin Kaiser wurden Stefan Fillsack und Oliver Geiger im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Erfeld von der Jugendgruppe in die Einsatzabteilung (aktive Wehr) übernommen. Eine freudige wie angenehme Aufgabe hatte anschließend der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Link, der... [mehr]

  • Bei der Abteilungswehr Erfeld Rückblick auf ein arbeitsreiches und abwechslungsreiches Jahr / Jubiläum, Gerätehaus-Sanierung und zwei Einsätze

    Gespannt auf den "Neuen" im Chefsessel

    Auf ein arbeitsreiches und abwechslungsreiches Jahr blickte die Abteilungswehr Erfeld im Rahmen ihrer Generalversammlung am Samstag zurück - eine "gute Mischung", so der stellvertretende Kreisbrandmeister Thomas Link. Das 75-Jahr-Jubiläum und die Sanierung des Gerätehauses prägten das Jahr 2013 neben dem "Alltagsgeschäft" und zwei Einsätzen. Zudem blickte man... [mehr]

  • Hilfe geleistet Kollekten und Sternsinger-Aktionen

    Großzügig gespendet

    Die Bürger von Hardheim und Schweinberg waren zum Jahresbeginn sehr spendenfreudig. So kamen bei der Adveniat-Kollekte in Hardheim, dem "Spitzenreiter", 5391,51 Euro zusammen. In Gerichtstetten waren es beachtliche 1968,67 Euro. In Bretzingen wurden 543,38 Euro gespendet, in Erfeld 670 Euro und in Schweinberg 919,90 Euro. In Schweinberg kam ein imponierender... [mehr]

  • Geistlicher Rat Karl Berberich feiert seinen 80. Geburtstag An zahlreichen Wirkungsstätten viel bewegt / Priesterjubiläum im Mai

    Jugendarbeit nimmt einen großen Teil im Leben als Seelsorger ein

    Geistlicher Rat Karl Berberich hat als Seelsorger in seinen Pfarrgemeinden vielfach neue Akzente gesetzt, neue Wege geebnet und ein für alle "offenes Pfarrhaus" gepflegt. Heute begeht der Priester seinen 80. Geburtstag - im Mai feiert er sein 55-Jahr-Priesterjubiläum. Pfarrer Berberich hat in seinen fast 55 Priesterjahren kreativ und effektiv an verschiedenen... [mehr]

  • Bis 22. Januar Veranstaltungen in Hardheim und Höpfingen

    Ökumenische Bibelwoche

    Die ökumenische Bibelwoche in diesem Jahr stellt im Hinblick auf die kommende Seelsorgeeinheit erstmals eine neue Form der Zusammenarbeit zwischen den Pfarrgemeinden Hardheim und Höpfingen in den Vordergrund. Sie findet bis 22. Januar statt. Im Zentrum der Veranstaltungsreihe steht die Josefsgeschichte. Am Sonntag war zu Beginn Uhr in der evangelischen Kirche... [mehr]

  • Aldi-Parkplatz

    Pkw beschädigt

    Ein unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte auf dem Parkgelände des Aldi-Marktes einen Pkw Opel Zafira am linken hinteren Radlauf. Das Fahrzeug war am Samstag, 18. Januar gegen 19.10 Uhr dort nur für etwa 10 Minuten geparkt worden. Nach Auswertung der Unfallspuren dürfte es sich bei dem Verursacher um ein blaues Auto gehandelt haben. Der Schaden am Fahrzeug des... [mehr]

  • Stechert-Firmentochter informierte Bürogebäude statt Produktionshalle / Gemeinderatsmitglieder und Anwohner vor Ort

    STW holt die Schlempertshöfer "mit ins Boot"

    Es könnte eine Art Neuanfang in Sachen Bauvorhaben der Firma STW auf dem Schlempertshof sein. Am Samstag stellte Geschäftsführer Christoph Schlie ein neues Konzept für einen Neubau auf dem Weiler vor. Der Gemeindeverwaltungsverband hatte vergangene Woche den Bauantrag für eine Produktionshalle abgelehnt. Bei dem Treffen im WRK-Gebäude waren, neben... [mehr]

  • "Lustige Vögel" Schweinberg werden 66 Jahre alt Zahlreiche Grußredner / Blick in die Geschichte der Fastnachtsgesellschaft

    Vereinsbestehen gebührend gefeiert

    Die Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" pflegt seit ihrer Gründung 1948 das fastnachtliche Brauchtum, glossiert mit ihren Jahresorden auf witzige Art und Weise das Gemeindeleben im Ort und bereitet bei ihren Prunksitzungen den Besuchern mit humorvollen Aktionen Freude. Mit einem Festakt am Samstag in ihrem "Vogelnest", der festlich dekorierten Turnhalle, setzten... [mehr]

Heilbronn

  • Aufruf von SWR 4 Bewerbungsfrist endet am 31. Januar

    Countdown für Chorduell läuft

    "Gesang ist die eigentliche Muttersprache des Menschen", so beschrieb der weltberühmte Geiger und Dirigent Yehudi Menuhin diese besondere Art der Musik. SWR 4 Baden-Württemberg ruft zusammen mit diversen Partnern auf, ihre Muttersprache kräftig und vor allem auch vor Publikum unter Beweis zu stellen. Das SWR 4-Chorduell geht damit in die 3. Runde.Noch bis 31.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Betrunken unterwegs

    Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntag um 6.30 Uhr im Stadtgebiet von Rothenburg ein Pkw kontrolliert, dessen 37-jähriger Fahrer deutlich nach Alkohol roch. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille, woraufhin der Führerschein sichergestellt wurde.

  • Fahren ohne Führerschein

    Im Rahmen einer Verkehrskontrolle sollte am Samstag gegen 22.45 Uhr in Rothenburg, Würzburger Straße ein Rollerfahrer, der mit Sozius unterwegs war kontrolliert werden. Der Fahrer flüchtete jedoch, wurde aber kurz darauf wieder gestellt. Wie sich herausstellte, waren an dem Fahrzeug technische Veränderungen vorgenommen worden. Der 17-jährige Fahrer muss nun mit... [mehr]

  • Zwei Verletzte

    Zwei Pkw begegneten sich am Freitag gegen 14.30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Unteröstheim und Diebach. Beide Fahrer wichen aufgrund der schmalen Fahrbahn jeweils nach rechts auf den Seitenstreifen aus. Ein Pkw-Lenker brachte sein Fahrzeug danach nicht mehr unter Kontrolle, kam ins Schleudern und landete im Straßengraben. Der 18-jährige Fahrer erlitt... [mehr]

  • Zwei Verletzte auf glatter Straße

    Aufgrund reifglatter Fahrbahn geriet am Samstag um 8.55 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Bad Mergentheim und Blaufelden, Höhe der Abzweigung Kopfhof, ein 61-jähriger Peugeot-Lenker in der dortigen Rechtskurve ins Schleudern. Anschließend kam der Peugeot nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich, bis er auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer und... [mehr]

Külsheim

  • Burgschauspielverein Freudenberg Während die Betroffene sich überrascht und enttäuscht zeigt, begründet Vorsitzende Grit Kubina Trennung mit zu hohen Anforderungen

    Aus für Regisseurin Christine Bossert

    Es war nur ein kurzes Gastspiel: Der Burgschauspielverein Freudenberg hat sich von Regisseurin Christine Bossert getrennt. Das bestätigte die Vorsitzende, Grit Kubina, auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten. Der Grund für diesen Schritt, der für viele in der Öffentlichkeit überraschend gekommen sein dürfte, ist nach Kubinas Aussage: Christine Bosserts... [mehr]

  • Fahrzeugkontrolle Beamte stellten zwei Gramm Heroin sicher

    Fahrer unter Drogeneinfluss

    Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Beamte der Verkehrspolizei am Freitagmittag einige Gramm Heroin sichergestellt. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann am Steuer deutlich unter Drogeneinfluss stand und keinen gültigen Führerschein hatte, schreibt die Polizei Unterfranken in einer Pressemitteilung. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden vorläufig... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Musikverein "Bavaria" zog Bilanz

    Nachwuchs bringt sich ein

    Die Arbeit des alten und neuen Vorsitzenden des Musikvereins "Bavaria" Neunkirchen, Edwin Schell, sowie seiner Vorstandskollegen wurde von den Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung durch einstimmige Wiederwahl gewürdigt. Nachdem die Mitglieder den Vorstand auf Antrag von Johannes Ballweg einstimmig entlastet hatten, wurden neben dem ersten Vorsitzenden Edwin... [mehr]

  • Spatenstich Neubau einer Wohnanlage mit acht Wohneinheiten

    Wohnanlage passt ins Entwicklungskonzept

    Der symbolische erste Spatenstich gab am Freitag zur Mittagsstunde das letzte entscheidende Signal für den Neubau einer Wohnanlage mit acht Wohneinheiten in der Rathausstraße 4 in Külsheim. Die Stadt- und Raummarketing GbR Tauberbischofsheim realisiert das Projekt dort, wo schon vor einigen Jahren eine Altenwohnanlage hätte entstehen sollen.Planentwürfe schon... [mehr]

Kultur

  • Fluxus-Kunst Museum am Ostwall in Dortmund dokumentiert zwei Sammlungen

    Aktionskunst für den Augenblick

    Werke von Fluxus-Künstlern in einem Museum auszustellen oder in einem Katalog einem größeren Publikum nahe zu bringen, ist beinahe ein Widerspruch in sich, denn Fluxus-Kunst bindet sich nicht an ein abbildbares Kunst-Unikat. Fluxus ist eine Aktionskunst für den Augenblick, wenn auch grundsätzlich wiederholbar. Dennoch kann - und muss - ein Museum, das sich auf... [mehr]

  • "Nibelungen Short Cuts" Jugendaffine Version der deutschesten aller Mythologien hatte an den Kammerspielen des Mainfranken Theaters Würzburg Premiere

    Auf dem direkten Weg in den Untergang

    "Scheiß Weiber" - wie recht er doch hat, König Gunther. Da könnte alles so schön gemütlich sein im Wohnzimmer mit der großgemusterten Tapete, der nussbaumfurnierten Vitrine, dem Sofa mit den selbstgehäkelten Kissen, mit dem geknüpften Wandteppich und Kruzifix sowie Rehbock-Gehörn an der Wand. Gunther könnte sich mit seiner Karate-erfahrenen Brunhild... [mehr]

  • Premiere am Mainfranken Theater Würzburg Malte Kreutzfeldt inszenierte John von Düffels Theaterversion des Romans "Die Buddenbrooks" von Thomas Mann

    Das Ende einer Familie in drei Stunden

    Den "Verfall einer Familie" beschreibt Thomas Mann in seinem großen Roman "Die Buddenbrooks". 1901 erschienen, zeigt der Text am Aufstieg und Fall der Familie Buddenbrook, wie die alte Ordnung, die Werte der ehrbaren Kaufmannschaft, der großbürgerlichen Familie, der Kirche sich unter dem Ansturm der Moderne überlebt haben, wie die protestantische Ethik im Geist... [mehr]

  • Gurlitt-Sammlung

    Mannheim will Kunstwerk zurück

    Nach eingehender Prüfung will Mannheim das Werk "Melancholisches Mädchen" von Ernst Ludwig Kirchner aus dem sensationellen Münchner Kunstfund zurückhaben. Die Stadt habe bei der Staatsanwaltschaft Augsburg einen Herausgabeanspruch gestellt, sagte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa. Laut Kunsthalle Mannheim wurde der Farbholzschnitt von den Nazis 1937 als... [mehr]

  • Zeitgenössische Oper Stuttgart zeigt "wunderzaichen" von Mark Andre

    Roadtrip mit Johannes Reuchlin

    In der Oper Stuttgart hebt sich am Sonntag, 2. März, um 19 Uhr der Vorhang für die mit großer Spannung erwartete erste Oper von Mark Andre mit dem Titel "wunderzaichen". Das Libretto erarbeitete der Komponist gemeinsam mit Dramaturg Patrick Hahn. Bei diesem Auftragswerk der Oper Stuttgart widmen sich das Regie-Duo Jossi Wieler und Sergio Morabito und die Bühnen-... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kirchenchor Stadtpfarrer Schretzmann kündigte Abschied an

    "Ich behalte euch in guter Erinnerung"

    Zu seiner Generalversammlung traf sich der katholische Kirchenchor Gerlachsheim wieder im Norbertushaus. Zuvor hatte man bereits gemeinsam den Gottesdienst für Mitglieder des Chores mitgestaltet. Eröffnet wurde die Versammlung durch die Vorsitzende Maria Volkert, die noch einmal kurz auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres einging und Werner Fleuchaus um die... [mehr]

  • TV Königshofen Zum 100. Geburtstag des Deutschen Sportabzeichens erringen 154 Teilnehmer die Fitnessmedaille

    154 Mitglieder errangen Sportabzeichen

    Waltraud Grünewald strahlt. Man sieht der Vorsitzenden des Turnvereins Königshofen förmlich an, dass sie glücklich ist. Denn 2013, dem Jahr, in dem das Deutsche Sportabzeichen seinen 100. Geburtstag feierte, hatte Grünewald sich und ihrem Team ein Ziel gesetzt: 150 Fitnessmedaillen. So viel Mitglieder und Nichtmitglieder sollten rennen, turnen, schwimmen, werfen... [mehr]

  • Auf Gemarkung Lauda-Königshofen Aktion im Staatswald am 29. Januar

    Flächenlos-Versteigerung

    Die Versteigerung der Flächenlose im Wald auf der Gemarkung Lauda-Königshofen findet am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Sportheim in Unterbalbach statt. An folgenden Waldorten werden Flächenlose angeboten: aus dem Distrikt 7 "Eichwald" (Oberlauda) Abteilung 2 die Lose eins bis 15 und Abteilung 5 die stehenden Lose 16 bis 19; aus Distrikt 13 "Kirchberg"... [mehr]

  • Im Mehrgenerationenhaus Nachmittag mit Schülern der GWRS

    Infocafé mit Puppentheater

    Im Rahmen des Infocafés fand im Mehrgenerationenhaus in Lauda ein gemeinsamer Nachmittag mit Kindergartenkindern und Erzieherinnen des Kindergartens St. Josef, Senioren aus der Stadt, Kindern der Hausaufgabenbetreuung und ihren Eltern sowie mehreren Schülern der 7. Klasse des Sozialprojekts der Grund- und Werkrealschule Lauda statt. Dabei bastelten die Kinder... [mehr]

  • Monatsversammlung Imkerverein Taubergrund wartete mit interessanten Zahlen auf

    Interesse an Bienenhaltung ist gestiegen

    Erstmals in diesem Jahr trafen sich die Mitglieder des Imkervereins Taubergrund zu ihrer Monatsversammlung. Im Januar heißt es normalerweise "die Bienen in Ruhe lassen", so der Vorsitzende Bernd Weckesser. Aber die milde Witterung hat vielleicht so manchen verleitet, einen Blick in die Beuten zu werfen. Die Bienen konnten an mehreren Tagen ausfliegen und schon erste... [mehr]

  • Spende Erlös aus dem Family-Herbst-Basar in Lauda fließt in Wasseraufbereitungsanlagen auf den Philippinen

    Lions-Club hilft mit "Paul"

    Zum zwölften Male veranstaltete der Lions-Club Tauberbischofsheim im November in Lauda seinen jährlichen Family-Herbst-Basar (die FN berichteten). Die Stadthalle war damals wieder komplett belegt und es zeigte sich, dass die Veranstaltung sehr gerne von der Bevölkerung angenommen wird. Grundgedanke war wiederum, den Erlös des gesamten Tages einem sozialen Zweck... [mehr]

  • TV spendet für "Insulin Ja"

    Viel Applaus gab es bei der Übergabe der Sportabzeichen nicht nur für die erfolgreichen Teilnehmer - sondern auch für die Unterstützung eines sozialen Projekts durch den Jugendvorstand des TV Königshofen. 515 Euro spendeten Jugendleiterin Julia Seus und ihr Team für den Förderverein "InsulinJa" der Diabetes-Klinik Bad Mergentheim. "Der Verein unterstützt... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zur Berichterstattung um den geplanten Zweckverband Wasserversorgung im Taubertal

    Unseriös und verantwortungslos

    Jeder, der schon einmal ein Haus gebaut hat weiß, dass man ganz ohne Kreditaufnahmen eine solche Investition nicht finanzieren kann. Aber sollte man ein Haus bauen, indem man dieses zu 100 Prozent über Kredite finanziert? Wenn man sein Haus vor Jahrzehnten gebaut hat und vom Staat "Lakramittel" wollte, dann bekam man diese nur, wenn man im Rahmen der Finanzierung... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball Fünfter Spieltag der Herren-Landesliga Nord

    TSV Buchen nutzt seinen Heimvorteil

    Fortgesetzt wude die Hallenfaustballrunde 2013/2014 in der Landesliga Nord Herren mit dem fünften Rundenspieltag in der Sport- und Spielhalle in Buchen. Während die beiden Wünschmichelbacher Mannschaften spielfrei waren, trafen die beiden Hettinger Mannschaften und das Team TSV Buchen I als Vertreter des Main-Neckar-Turngaues in dieser zweithöchsten badischen... [mehr]

Magazin

  • Übersicht Neue FN-Card-Broschüre mit allen Infos zur Karte in einem Heft

    Tolle Angebote

    Tauberbischofsheim. Sie sind bereits Inhaber der FN-Card PREMIUM? Dann erwarten Sie dieses Jahr wieder tolle Angebote und Rabatte unter dem Motto: "Heute informieren, morgen profitieren!" In der neuen FN-Card-Broschüre sind alle Infos zu den Vorzügen der beliebten Karte zusammengefasst. Zu diesen Vorteilen gehört die Möglichkeit, zum bestehenden Abonnement der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • "Liebliches Taubetal" 30 attraktive Rundwanderwege erschließen die Region

    Vielfältiges Angebot in einer neuen Broschüre

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" entwickelt sich zusehends auch zu einem bundesweit anerkannten Wanderziel. Der Landstrich von Rothenburg bis Freudenberg bietet eine erlebenswerte Kulturlandschaft, kulturelle Sehenswürdigkeiten, tolle Panoramablicke und eine kulinarische Gastfreundschaft. Wanderer können den Panoramaweg Taubertal, den Jakobsweg Main- und... [mehr]

Mosbach

  • Polizeibericht

    Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis

    Ein 58-jähriger Opel-Fahrer wurde am Samstag gegen 3.45 Uhr auf seiner Fahrt auf dem Mühlweg von Beamten des Polizeireviers Mosbach kontrolliert. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Verkehrsteilnehmer nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Das Ergebnis eines Alkoholtest hatte außerdem die Entnahme einer Blutprobe zu Folge.

  • Gebäude eingestürzt Ursache unbekannt / Auto beschädigt

    Denkmalgeschützte Hälfte eines Hauses in Trümmern

    Zu einem ungewöhnlichen Unfallort wurden Polizei und Vertreter des Mosbacher Stadtbauamtes am Freitagvormittag gerufen: Der hintere Teil der ehemaligen Kegelbahn des Hotels "Schwanen" in der Schlossgasse war eingestürzt. Das Haus steht mit der unbeschädigten Frontseite direkt am Mosbacher Marktplatz. Der jetzt zusammengebrochene hintere Teil dagegen ist vom Platz... [mehr]

  • Nach Insolvenzverfahren Mosbacher Stadtmöbelhersteller kann weiterarbeiten

    Käufer war schnell gefunden

    Den schweren Gang zum Amtsgericht musste der Geschäftsführer der Firma ODM Objectdesign Mosbach GmbH & Co. KG Ende Oktober auf sich nehmen und einen Insolvenzantrag stellen. Das Mosbacher Unternehmen stellt unter anderem hochwertiges Stadtmobiliar her, das zum Beispiel in Adelsheim zu sehen ist. 16 Arbeitsplätze standen auf dem Spiel, berichtet Insolvenzverwalter... [mehr]

  • Jugendverbandssitzung des Narrenrings Main-Neckar 30 Programmpunkte in der Mudauer Odenwaldhalle / 388 Aktive begeisterten bei Mammutveranstaltung

    Nachwuchs wirbelte über die Bühne

    Ein Publikumsmagnet war die 19. Jugendverbandssitzung des Narrenrings Main-Neckar, die am Wochenende in der Mudauer Odenwaldhalle stattfand. In seiner Begrüßung dankte Ludwig "Ronny" Rohnalter den rührigen Gastgebern der KaGeMuWa mit Ralf Lorenz und Helmut Korger an der Spitze sowie allen, die vor, hinter und auf der Bühne für ein Gelingen der... [mehr]

  • Mosbach Jahreshauptversammlung / Aktivitäten 2014 besprochen

    Naturfreunde zogen Bilanz

    Einen recht zufriedenen Rückblick über sein erstes Amtsjahr als Vorsitzender der Mosbacher Naturfreunde legte Gerd Teßmer bei der Jahreshauptversammlung in Mosbach vor. Die Veranstaltungen im vorigen Jahr fanden recht guten Zuspruch und Teßmer bedankte sich bei den Vorstandskollegen und Mitgliedern für die gute Unterstützung. Er überbrachte auch die Grüße... [mehr]

  • In Mosbach Fahrzeug beinhaltet eine hochwertige Ausstattung und kostet 160 000 Euro / Schulungen für die Mitarbeiter geplant

    Neuer Gerätewagen beim DRK in Mosbach

    Noch fehlt die Beschriftung. Einzig ein kleiner Aufkleber "Bundesministerium des Innern - Bevölkerungsschutz" gibt einen Hinweis auf Sinn und Zweck des weißen Lkw mit dem ungewöhnlich großen Führerhaus, indem sechs Personen Platz finden: Der Zehntonner ist ein nagelneuer Gerätewagen Sanität (GW San) und ist ab sofort beim Deutschen Roten Kreuz in Mosbach... [mehr]

  • Gemeinschaftssinn

    Roteiche trägt nun eine Tafel

    "Roteiche (Quercus rubra), gepflanzt im November 2013 anlässlich des 720-jährigen Bestehens der Ortschaft Reisenbach (2012)" steht auf einer Tafel, die Ortsvorsteher Günter Baunach und die Ortschaftsräte Rainer Schäfer und Hubert Rechner dieser Tage an dem Prachtstück anbrachten. Die Geste zeugt von dem unglaublichen Gemeinschaftssinn in dem Mudauer Ortsteil,... [mehr]

  • Ratsherrenweckfeier Mosbacher Gemeinderat und Gäste setzten die 567 Jahre alte Tradition fort / Gerichtsmediziner Professor Dr. Thomas Daldrup war der Festredner

    Toxikologisch unbedenkliche Dosis Tradition

    Nein, es ging nicht um einen "Ratsherrenweg". Und mit "Ratsherrenecken", einer Sprachvariante lichter männlicher Haartracht, hat das Ereignis auch nichts zu tun. Diese beiden Suchbegriffe nämlich wollte die Internetsuchmaschine Professor Dr. Thomas Daldrup aufdrängen, als dieser bei seinen Vorbereitungen als Festredner das Wort "Ratsherrenweckfeier" eintippte. Auf... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Deutscher Bundestag

    Horb jetzt Schriftführerin

    Die Abgeordneten des Wahlkreises Odenwald-Tauber wurden in der vergangenen Woche ihren Fachausschüssen zugeteilt (die FN berichteten). Nachträglich wurde den Fränkischen Nachrichten mitgeteilt, dass neben MdB Nina Warken auch MdB Margaret Horb vom Parlament einstimmig zur Schriftführerin des Präsidiums des Deutschen Bundestags gewählt worden ist.

Neue Modelle

  • Fahrbericht: BMW M235i - Sechs in einer Reihe

    Das neue BMW 2er-Coupé schickt sich an, ein würdiger Nachfolger für das eigenwillig gestylte 1er-Coupé zu werden. Ein besonderer Leckerbissen ist und bleibt sein Reihen-Sechszylinder. Den gibt es aber nur im Top-Modell. [mehr]

  • Fahrbericht: Opel Meriva - Der Dieselflüsterer

    Nach knapp vier Jahren frischt Opel seinen kleinen Van Meriva auf. Moderate optische Retuschen und vor allem technische Neuerungen kennzeichnen den aktuellen Jahrgang, mit dem wir bereits unterwegs waren. [mehr]

Niederstetten

  • Windpark Klosterwald Ortschaftsräte Reinsbronn und Frauental stimmten über das Projekt ab / Heute Beratung in Freudenbach

    Bürger vor Schatten und Lärm schützen

    Im Rahmen des immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens zum Bau von zehn Windkraftanlagen im Klosterwald wurden im Lauf der letzten Woche auch die Ortschaftsräte aus den Creglinger Stadtteilen Reinsbronn und Frauental angehört. Am heutigen Montag ist der Ortschaftsrat Freudenbach mit dem Thema befasst. Fünf der Windräder stehen auf Markung Frauental,... [mehr]

  • Fußball

    Dezentrale Trainerschulung

    Der Fußball unterliegt immer wieder bestimmten Tendenzen. Dabei wird der Schwerpunkt einerseits auf den Ballgewinn, andererseits auf das Angriffsspiel gelegt. Während im Ballorientierten Spiel in den 90er Jahren das Ballgewinnspiel verstärkt trainiert und für damalige Verhältnisse perfektioniert wurde, richtete sich in den letzten zehn Jahren der Fokus auf das... [mehr]

  • Uli Keuler in Sindeldorf

    Bereits zum vierten Mal veranstaltet der Dorf- und Kulturverein Sindeldorf in der gemütlichen Pfarrscheune einen Kabarettabend. Am 15. März um 20 ist der schwäbische Kabarettist Uli Keuler mit seinem Programm "Uli Keuler spielt..." zu Gast. Keuler gelingt es, die alltägliche Szenerie in ein ziemlich schräges Licht zu tauchen und so dem Gewohnten überraschende... [mehr]

  • Wieder Bürgercafé

    Im November fand in Niederstetten erstmals das Bürgercafé im Kult statt. Am Samstag, 25. Januar, ist der zweite Termin für diese Bürgereinrichtung, die auf die Initiative einer Arbeitsgruppe zurückgeht. Um 9 Uhr beginnt es it einem zwanglosen Frühstück in der Cafeteria. Kaffee und Brötchen werden auf Spendenbasis zur Verfügung gestellt. Wunsch der... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen TSV Marbach richtete in der Laudaer Stadthalle seinen Heimwettkampf in der 2. Bundesliga aus / 2:3-Niederlage gegen Affalterbach, 1:4 gegen Kronau

    Cro singt - und dabei "fällt" 10-er um 10-er

    Aus den Lautsprechern hört man den deutschen Rapper Cro: "Baby, Baby, mach dir nie mehr Sorgen um Geld . .." Oder auch AC/DC mit "Hells Bells". Es handelt sich aber nicht um eine Musikveranstaltung mit irgendeiner Coverband. Sport war gestern in der Laudaer Stadthalle angesagt. Sogar sehr spannender Sport. Zweite Bundesliga im Luftgewehrschießen mit dem TSV... [mehr]

  • Basketball

    Dominic Waters für "Tweety" Carter

    Die s.Oliver Baskets aus Würzburg starten mit einem neuen Spielmacher in die Rückrunde der Basketball-Bundesliga: Der 27-jährige US-Amerikaner Dominic Waters hat bei den Baskets einen Vertrag bis Saisonende erhalten. Er löst Demond "Tweety" Carter ab, der die s.Oliver Basketsauf eigenen Wunsch bereits verlassen hat. "Tweetys Agent hat uns kontaktiert und uns... [mehr]

  • Basketball Starker Auftritt beim Allstar-Game der NBBL

    Max Ugrai zum MVP gewählt

    Starker Auftritt des Heckfelder Max Ugrai beim Allstar-Game der NBBL: Der 18-Jährige erzielte beim verdienten 66:55-Sieg des Südens gegen den Norden der Nachwuchs Basketball Bundesliga starke 14 Punkte , holte sechs Rebounds und gab einen Assist. Von den Trainern des Spiels wurde er deshalb zum "Most Valuable Player" (MVP=Wertvollster Spieler) der Partie bestimmt.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Gemeinde streitet über L 600 Die Argumente sind alt, doch der Streit um die Landesstraße bei Heidelberg erhitzt noch immer die Gemüter

    Kleine Straße, großer Ärger

    Wo Sandhausen liegt, wissen Fußballfans im Südwesten, seit der SV Sandhausen in der zweiten Bundesliga spielt. Während der kleine Verein den sportlichen Wettstreit mit den Großen der Liga sucht, steckt die Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis in einer kleinteiligen Debatte um die Landesstraße 600. Ein Kompromiss könnte jetzt einen Schlusspunkt unter den... [mehr]

Szene

  • Eva Eiselt bei "Buchen in concert" Lustig und hintersinnig

    Angie am Telefon

    Lustig, unterhaltsam, hintersinnig, stellenweise sogar philosophisch zeigte sich Eva Eiselt, alias Sigrid, am Samstagabend beim Kabarett-Abend der Reihe "Buchen in concert" im Joseph-Martin-Kraus-Saal. Die 37-Jährige Schauspielerin verblüffte als Verwandlungskünstlerin und Merkel-Parodistin unter dem sinnfreien Titel "Geradeaus im Kreisverkehr". Verkehrte Welt... [mehr]

  • Satire pur Oliver Welke und Dietmar Wischmeyer lasen im Saalbau Luisengarten aus "Frank Bsirske mach Urlaub auf Krk"

    Für die Frauenquote bei den Taliban

    Ein Abend voller Prominenz. Till Schweiger trifft auf Dieter Bohlen, Lothar Matthäus, Claudia Roth, Horst Seehofer und viele weitere Personen des öffentlichen Lebens. Alle sind sie am Mittwoch im Saalbau Luisengarten in Würzburg vertreten. Sie alle erscheinen in Person von Oliver Welke und Dietmar Wischmeyer, die in einer Lesung ihr Buch "Frank Bsirske macht... [mehr]

  • Veranstaltung beim Kunstverein Tauberbischofsheim Frank Lüdecke kommt mit seinem neuen Programm "Schnee von morgen"

    Politisches Kabarett mit philosophischen Seitensprüngen

    Der politische Kabarettist Frank Lüdecke gastiert mit seinem brandneuen Programm "Schnee von morgen" am Donnerstag, 13. Februar, um 20 Uhr beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal, Blumenstr. 5 (hinter dem Rathaus). Die Zukunft wird immer schneller. Jeder kann das spüren. Was wir heute lernen, ist Schnee von morgen und war gestern schon falsch. Schade... [mehr]

  • Darstellerbesuch im Cineworld Axel Stein, Nele Kiper und Regisseur Peter Thorwarth sprachen mit den Fans von "Nicht mein Tag"

    Spießer und unfreundliche Holländer

    "Nach dem Film kommen die Darsteller ins Kino. Rastet am besten total aus", lautet die klare Anweisung für die zahlreich erschienen Kinobesucher. Das lassen sie sich nicht zweimal sagen und so ertönt ein lautstarker Applaus als die Schauspieler Axel Stein und Nele Kiper zusammen mit dem Regisseur und Drehbuchautor Peter Thorwarth das Kino betreten. Eigentlich war... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • CDU Main-Tauber-Kreis Neujahrsempfang in Tauberbischofsheim / MdL Reinhard: Landesregierung behandelt ländlichen Raum stiefmütterlich

    "In zwei Jahren das Rückspiel gewinnen"

    Der ländliche Raum wird nach Einschätzung des CDU-Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden der Union, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, von der Landesregierung derzeit so stiefmütterlich behandelt, wie nie zuvor. Deshalb ist es für ihn wichtig "dass wir in zwei Jahren bei der Landtagswahl das Rückspiel gewinnen und die CDU wieder die Landesregierung stellt".... [mehr]

  • FN-Interview Landesbischof Fischer geht in Ruhestand

    "Sehr schöne Erinnerungen an den Kirchenbezirk"

    Nach 16 Jahren Amtszeit wird Landesbischof Ulrich Fischer am 1. Juni 2014 in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen seines Abschiedsbesuchs im Evangelischen Kirchenbezirk Wertheim mit einem Gottesdienst in Niklashausen stand Fischer den Fränkischen Nachrichten in einem Interview Rede und Antwort. Dabei zog er unter anderem eine Bilanz über die in seiner Amtszeit... [mehr]

  • FN-Interview Der Impfinger Berufssoldat Andreas Hügel verbrachte über drei Monate im Camp Marmal in Afghanistan und berichtet über seine Eindrücke

    "Wir jammern auf sehr hohem Niveau"

    Andreas Hügel kennen viele als Kommandant der Impfinger Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim. Der 45-Jährige ist aber auch Berufssoldat. Erst vor kurzem kam er von einem Auslandseinsatz zurück: Andreas Hügel verbrachte ein Vierteljahr im Camp Marmal in Afghanistan. Herr Hügel, Sie lebten über drei Monate in Afghanistan. Mit welchen... [mehr]

  • Abschiedsbesuch Evangelischer Landesbischof Dr. Ulrich Fischer verabschiedete sich mit Gottesdienst in der Kirche in Niklashausen

    Nicht auf sich selbst fixieren

    "Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt" - dieses geflügelte Wort kam auch am Freitagabend beim letzten Besuch des Badischen Landesbischofs Dr. Ulrich Fischer im Evangelischen Kirchenbezirk Wertheim zum Tragen: Bei einem öffentlichen Gottesdienst konnte Fischer, der sich am 1. Juni 2014 nach dann 16 Jahren Amtszeit in den Ruhestand verabschieden wird,... [mehr]

  • Runder Geburtstag Paula Wohlfahrt feiert heute ihren 90. Geburtstag

    Reisen und Lesen sind die Leidenschaft

    Paula Wohlfarth aus Werbach feiert heute ihren 90. Geburtstag. Sie wurde am 20. Januar 1924 in Werbach als zweite Tochter von Martin und Emma Seidenspinner in einem bäuerlichen Elternhaus geboren. Gemeinsam mit ihren Schwestern Antonie und Hedwig verlebte sie eine glückliche Kindheit. Bis 1938 besuchte sie die dortige Volksschule und war eine gute und neugierige... [mehr]

  • Hochwasser Öffentliche Informationsveranstaltung am 23. Januar

    Risiken, Gefahren und Maßnahmen im Blick

    Das Regierungspräsidium Stuttgart bietet in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Main-Tauber-Kreis eine Informationsveranstaltung zum Hochwasserrisikomanagement im Projektgebiet Main/Tauber an. Dabei wird der Entwurf des Maßnahmenberichts für das Gebiet vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 23. Januar, um 17 Uhr im Haus II des Landratsamtes,... [mehr]

  • Zeitungen verbrannt

    Von unbekanntem Täter wurden am Samstag gegen 4 Uhr insgesamt etwa 300 Zeitungen in der Kapellenstraße, Kreuzung Albert-Schweitzer-Straße zerstückelt, verknüllt und anschließend verbrannt. Die Zeitungen waren für die Zeitungsausträger abgelegt. Es handelte sich hauptsächlich um Zeitungen der "Fränkischen Nachrichten" und teilweise auch der "Mainpost".

Walldürn

  • Gemeinderat Schneeberg tagte Konzept für neues Feuerwehrgebäude vorgestellt / Raum für die Dorfgemeinschaft wird mit eingeplant

    Ein neuer Ort für die Rettungskräfte und die Bürger

    Ein Konzept für neue Räumlichkeiten für Feuerwehr und Dorfgemeinschaft im Ortsteil Zittenfelden stellte das Ingenieurbüro Johann und Eck durch Peter Farrenkopf am Freitagabend dem Gemeinderat in seiner Sitzung im Rathaus vor.Kosten bei 300 000 EuroEine erste Schätzung der reinen Baukosten liegt bei rund 300 000 Euro, ohne Innenausstattung und Eigenleistung.... [mehr]

  • Sozialverband blickte zurück Bei der Jahreshauptversammlung wurden treue Mitglieder geehrt / Neuwahlen ohne Ergebnis / Außerordentliche Versammlung steht bevor

    Keiner wollte den Vorsitz übernehmen

    Wie so viele Vereine und Institutionen hat auch die Ortsgruppe Walldürn des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) Probleme, ihre Führungspositionen zu besetzen: Bei den Vorstandswahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung am Samstagnachmittag im Gasthaus "Zum Hirsch" war keiner der Teilnehmer bereit, ein Vorstandsamt zu übernehmen oder dieses fortzuführen. Daher... [mehr]

Weikersheim

  • Alkoholisiert Unfall "gebaut"

    Die 27-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta fuhr am gestrigen Sonntag gegen 6 Uhr zusammen mit ihrem 22-jährigen Begleiter auf der L 2251, von Weikersheim kommend, in Richtung Bad Mergentheim. Im Gewannbereich "Au" geriet sie im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve zunächst in den rechten Grünstreifen. Im weiteren Verlauf befuhr sie eine sich anschließende... [mehr]

  • FC Igersheim Deutsche Sportabzeichen an die erfolgreichen Absolventen verliehen

    Neuer Rekord: 180 Aktive haben bestanden

    Seit einem Jahr wird das Deutsche Sportabzeichen nach veränderten Kriterien durchgeführt. Für viele Igersheim Sportbegeisterte in keinster Weise ein Grund dafür, in ihrem Streben nach den begehrten Plaketten in Gold, Silber und Bronze nachzulassen. Ganz im Gegenteil, die Zahl von 180 bestandenen Athleten bedeutet beim FC ein neues Allzeithoch und gegenüber dem... [mehr]

Wertheim

  • Zweite RNC-Stehung "Würzbuam" heizten kräftig ein

    Applaus, als die Kittelschürze fällt

    Mit Partyhits, Volksmusik, aktuellen Charthits und Rocknummern heizten die Würzbuam am Samstagabend in der Reicholzheimer Turnhalle den vielen Feierwütigen bei der zweiten Stehung des Reicholzheimer Narrenclubs (RNC) so richtig ein. Stehung? Im Vorfeld stellten sich immer noch ein paar die Frage, was das denn sei. Ganz einfach: bei einer Sitzung sitzt man und bei... [mehr]

  • TV Wertheim Einmal im Jahr gehört die ganze Aufmerksamkeit des Vorstands den zahlreichen ehrenamtlich tätigen Übungsleitern / Appell von Axel Wältz

    Gegen ein Schönreden alter Strukturen

    Einmal im Jahr gehört die ganze Aufmerksamkeit des Vereins ihnen. Am Samstag lud der TV Wertheim seine Übungsleiterinnen und Übungsleiter zum traditionellen Neujahrsessen, das diesmal im Gasthaus "Engel" in Sachsenhausen stattfand, ein. Neben dem gemütlichen Beisammensein stand die Ehrung besonders verdienter Mitglieder (siehe weiteren Bericht) im Mittelpunkt der... [mehr]

  • Ehrung Heinz Kreßmann wurde von OB Stefan Mikulicz mit der Stadtmedaille in Bronze ausgezeichnet

    Hart aber fair und kämpferisch

    Er ist pensionierter Lehrer, war beim TV Wertheim, bei dem er noch heute im Vorstand sitzt, über Jahrzehnte Übungs- und Abteilungsleiter der Judoka. Er ist Vorsitzender der traditionsreichen Fischer- und Schiffergenossenschaft. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte kennt man ihn von Messen und Märkten in ihrem Fischstand. Beliebt und bei manchen gefürchtet sind... [mehr]

  • Bronnbacher Gespräche Prof. Dr. Wolfgang Kuhoff referiert

    Regierung von Karl dem Großen im Fokus

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Gespräche" bietet das Kloster Bronnbach am Dienstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr im Prälatensaal einen Vortrag zum Wirken von Karl dem Großen innerhalb der spätantiken Herrschaftsauffassung an.Protagonisten der GeschichteZwei Protagonisten der abendländischen Geschichte stehen im Jahre 2014 im Blickpunkt des... [mehr]

  • Faschingsgesellschaft Mondfeld Josef Pekovics erhielt die Ehrennadel des Vereins / Günter Zenefels und Edith Scheurich wurden aus dem Vorstand verabschiedet

    Schon bei der Hochzeit war die Regentschaft klar

    Bereits die Einladung zum traditionellen Dankesessen der Mitwirkenden und Helfer des Mondfelder Fasching versprach einen spannenden Abend, denn am Samstag wurde in der Maintalhalle auch das neue Prinzenpaar vorgestellt. Auf dessen Amtsübernahme hatten die Mondfelder bereits seit dem Rathaussturm am 11.November gewartet. Der Abend hatte für die Narren aber noch... [mehr]

  • Best of Irish Dance Einen von Musik und Tanz geprägten Lebensstil liebenswerter Menschen auf die Bühne gezaubert

    Zeitreise über die grüne Insel

    Getanzte Freude bei "Best of Irish Dance". Über 600 begeisterte Musik- und Tanzfreunde wollten die "Dance Masters!" in der Main-Tauber-Halle erleben. Irland, da denkt man unweigerlich an eine grüne Insel. Wer einmal dort war, schwärmt nicht nur von der bisweilen unberührten Bilderbuchlandschaft, schmalen Straßen, Steinmauern, von Abbey hier und Castle dort, den... [mehr]

Würzburg

  • Alkoholvergiftung Mädchen wurde in Klinik eingewiesen

    Eine Flasche Wodka auf ex

    Nachdem sie am Freitagabend eine Wodkaflasche in einem Geschäft entwendet hatte, hat eine Jugendliche kurz danach den Inhalt offenbar auf ex ausgetrunken. Die Schülerin wurde mit einer Alkoholvergiftung aufgefunden und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Mädchen hatte in den Abendstunden in einem Geschäft in der Ritterstraße eine... [mehr]