Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 13. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Theater in Adelsheim Kabarett mit Frederic Hormuth

    "Lachen im Angesicht der Realität"

    "Kultur-Time" ist am Samstag, 1. Februar, um 20 Uhr wieder in Adelsheim angesagt. Zu Gast ist der bekannte Kabarettist Frederic Hormuth. Ende der Neunziger machte Hormuth seine Leidenschaft für das Kabarett zum Beruf und lernte schon früh den Mannheimer Kollegen Bülent Ceylan kennen, den er seit 2005 kontinuierlich als Texter begleitet. Ob als charmanter Moderator... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Fort- und Weiterbildungskurse im vergangenen Jahr gut besucht / Treue Mitglieder ausgezeichnet / Vorstand gewählt

    Neuer Vorsitzender Alfred Bloos will Streuobstwiesen erhalten

    Zu Beginn der gut besuchten Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Osterburken in der Sportheim-Gaststätte teilte der stellvertretende Vorsitzende Matthias Becker mit, dass der Verein zum Ende des vergangenen Jahres 153 Mitglieder gezählt hat. Im Berichtszeitraum traten dem Verein sechs neue Mitglieder bei. Schriftführer Alois Kern ließ die gut... [mehr]

Aktuelles

Bad Mergentheim

  • Kirche Birgit Schulz bringt Erfahrungen aus der Jugend- und Familienhilfe mit

    Diakonie unter neuer Leitung

    Mit der Diplom-Sozialpädagogin (FH) Birgit Schulz hat die evangelische Diakonie in der Kurstadt eine neue erfahrene Leiterin bekommen. Barbara Steffan, ebenso qualifiziert, ergänzt das Team mit dem Schwerpunkt Sozialberatung. Nachdem sich die bisherige Dienststellenleiterin Andrea Hausch in die Elternzeit verabschiedet hat, übernahm Birgit Schulz ihre Aufgaben.... [mehr]

  • Am 30. März

    Matthäus-Passion in der Schlosskirche

    Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach wird am Sonntag, 30. März, um 17 Uhr in der Schlosskirche Bad Mergentheim aufgeführt. Seit 21 Jahren ist sie nicht mehr hier erklungen. Bach hat sie sehr aufwendig komponiert mit zwei bis drei Chören und zwei Orchestern. Sie stellt formal und inhaltlich ein vollkommenes Meisterwerk dar. Die Proben haben begonnen,... [mehr]

  • Sternsinger sammeln mehr als 5000 Euro

    Nach der Aussendung in der Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit durch Pfarrer Rudolf haben sich neun Jugendliche und junge Männer wieder mit viel Freude und Engagement auf den Weg gemacht, um die Menschen mit Weihrauch, Gesang und Gebet zu erfreuen und Spenden für die Missionsarbeit der Löffelstelzer Missionare Pater Alois Weiß in Peru, dem Projekt des verstorbenen... [mehr]

Boxberg

  • Abschied und Neubeginn

    In der evangelischen Kirche Schillingstadt wurden im Rahmen eines Gottesdienstes die neu-und wiedergewählten Kirchengemeinderäte feierlich eingeführt. Pfarrer Thecklenburg würdigte mit anerkennenden Worten das Engagement der bisherigen Kirchengemeinderäte. Nicht mehr zur Wahl standen Elisabeth Müller und Martina Knobloch. Brigitte Kaufmann stellte sich für... [mehr]

  • Sängerbund Generalversammlung mit Ehrungen fand im Gemeindesaal statt / Positive Bilanz gezogen

    Chor verbucht Neuzugänge

    Es stimmt im Verein und Chor und man kann auf ein durchweg positives Vereinsjahr zurückblicken, so das Fazit der Generalversammlung des Gesangvereins Sängerbund Epplingen im Gemeindesaal. Nachdem der Sängerbund die Versammlung mit dem Chorsatz "Nimm dir Zeit zu leben..." eröffnet hattefolgte die Begrüßung durch den Vorsitzenden Arno Merz der die Versammlung.... [mehr]

  • Ortsmeisterschaften des TTC Bobstadt mit spannenden Spielen

    Der TTC-Bobstadt veranstaltete seine traditionellen Tischtennis-Ortsmeisterschaften. Es wurden sechs Klassen ausgespielt . Am ersten Tag kämpfte der Nachwuchs um die ersten Plätze. Nach hart umkämpften Spielen gewann bei den Schülerinnen Saskia Ehrmann den Pokal vor Xena Ulshöfer und Deborah Haun. Bei den Jungen verteidigte Lukas Eibeler den Pokal und wurde... [mehr]

  • Festgottedienst Verabschiedung langjähriger Kirchengemeinderäte in Windischbuch und Einführung neuer Kirchengemeinderat

    Verantwortungsvolle Aufgaben warten

    In einem Festgottesdienst wurden die ausscheidenden Kirchengemeinderäte der evangelischen Kirchengemeinde Windischbuch verabschiedet. Gleichzeitig führte Pfarrer Philipp Tecklenburg die neu gewählten Kirchengemeinderäte in ihr Amt ein. "Tu mir kund den Weg, den ich gehen soll, denn mich verlangt nach dir". Mit diesen Bibelworten aus Psalm 148 begrüßte Pfarrer... [mehr]

Buchen

  • Polizei sucht Zeugen

    Auf Parkplatz Fahrzeug beschädigt

    In den frühen Morgenstunden des Samstags beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker auf dem Parkplatz einer Diskothek einen parkenden Opel im Bereich der Beifahrerseite. Ohne sich um den erheblichen Schaden zu kümmern, entfernte er sich vom Unfallort.

  • Schützenverein Mudau Ehrungen standen im Mittelpunkt der gut besuchten Königsfeier / Vereinsmeister wurden ausgezeichnet

    Gerhard Mechler trägt die Königskette

    "Wir können auf ein sportlich überaus erfolgreiches und kameradschaftlich besonders herausragendes Jahr zurückblicken", betonte Oberschützenmeisterin Simone Bärhausen im Rahmen der Schützenkönigsfeier im Mudauer Gasthaus "Zur Rose", die zweifellos den gesellschaftlichen Höhepunkt im Schützenjahr darstelle. Erfreut zeigte sie sich über die hervorragende... [mehr]

  • Kirchenchor St. Oswald Buchen Das vergangene Jahr stand im Zeichen des Jubiläums "325 Jahre Kirchenmusik" / Berichte, Neuwahlen und Ehrungen

    In der Gemeinschaft Großes geleistet

    "325 Jahre Kirchenmusik in Buchen" - dieses besondere Jubiläum feierte der katholische Kirchenchor der Pfarrgemeinde St. Oswald Buchen im vergangenen Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen, wobei das große Kirchenkonzert am 23. November den Höhepunkt bildete. Bei der Jahreshauptversammlung am Samstag im Gasthaus "Schwanen" blickte die Chorgemeinschaft auf das... [mehr]

  • Karl Tschambers Klavierstuhl

    In mühevoller Arbeit renoviert

    Mit einer kleinen Überraschung wartete Dirigent Alexander Monsch in der Probe der Stadtkapelle der vergangenen Woche auf, als er einen - eigens von Kurt Henn renovierten - Klavierstuhl präsentierte. Dem Vernehmen nach ist es der originale Klavierstuhl von Karl Tschamber, dem Mitbegründer der Stadtkapelle. Henn hatte den Drehstuhl in den 70er Jahren, beim Abriss... [mehr]

  • Stadtkapelle Buchen Berichte standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung / Intaktes Vereinsleben gewürdigt

    Rückblick auf ein sehr arbeitsreiches Jahr

    "Mit dem Jahr 2013 endete eines der aufwendigsten Jahre bei der Stadtkapelle", so der Vorsitzende Michael Schmelcher bei seiner Begrüßung zur Hauptversammlung. Zahlreiche Aktive hatten sich im Proberaum der Zehntscheune eingefunden um über das abgelaufene Jahr Bilanz zu ziehen.Dank für EnagementDer Dank des Vorsitzenden galt eingangs allen Musikern der Kapelle,... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Sachschaden von rund 13 000 Euro

    Auffahrunfall Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, gegen 18.20 Uhr, auf der Buchener Bödigheimer Straße, entstand ein Sachschaden von rund 13 000 Euro. Eine 50-jährige BMW-Mini-Fahrerin wurde hierbei verletzt. Vermutlich bemerkte ein 45-jähriger Daimler-Benz-Fahrer zu spät, dass die vorausfahrende Mini-Fahrerin nach links abbiegen wollte und fuhr auf deren Pkw... [mehr]

Fechten

  • Fechten DOSB-Präsident Alfons Hörmann und Fecht-Weltverbands-Chef Alisher Usmanov zu Besuch im Olympiastützpunkt

    "Becks Visionen leben hier weiter"

    Das neue Jahr im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim begann gleich mit hohem Besuch aus der Sportwelt. Im Rahmen der Festlichkeiten zum 60. Geburtstag von IOC-Präsident Dr. Thomas Bach in Tauberbischofsheim (die fränkischen nachrichten berichteten bereits ausführlich) machten sowohl der Präsident des internationalen Fechtverbandes, Alisher Usmanov, als auch der... [mehr]

  • Fechten Tauberbischofsheimer wiederholt Vorjahreserfolg

    Gustinelli siegt erneut

    Der Tauberbischofsheimer Johann Gustinelli hat mit einem fehlerfreien Wettkampftag das "Internationale Herrenflorett-Turnier" um den "Sparkassen-Cup" in Heidenheim für sich entschieden, zugleich seinen Vorjahressieg erfolgreich verteidigt. Der 26-jährige distanzierte im Finale den Russen Timur Arslanov mit 15:8. Von Beginn an wusste der Tauberbischofsheimer mit... [mehr]

Grünsfeld

  • Inthronisation Narren übernehmen die Regentschaft

    Yvonne und Christian halten das Zepter

    Kaum im Amt, schon wieder abgesetzt: Dieses Schicksal ereilte Joachim Markert. Der neue Bürgermeister trug es mit Fassung. Schließlich waren es die Narren, die die Regierungsgeschäfte übernahmen. Yvonne I. und Christian II. heißen seit dem Wochenende die neuen Regenten. Bei Fackelschein und unter den Augen zahlreicher närrischer Gäste ging der "Amtswechsel"... [mehr]

Handball

  • Handball Niederlage für das Königshofen Frauen-Team

    Dem Gegner es zu leicht gemacht

    HG Königsh./S. - TG Neureut 19:27 Königshofen/Sachsenflur: Wilm, R. Schäffner (beide Tor), Vetter, Rodriques, Schmitt (8/1), Hellmuth, Kossowski, Meyer (1), Bawidamann (5), Linhart (1), Schweizer (2), P. Schäffner (1), Dittmann (1), Karsli. Im ersten Heimspiel des neuen Jahres trafen die HG Damen zum Rückrundenauftakt auf den Tabellensiebten TG Neureut.... [mehr]

  • Handball Neuzugang André Deis trifft in den ersten 22 Minuten gleich acht Mal, muss danach aber verletzt ausscheiden

    HSG Dittigheim/TBB kann nur eine Halbzeit wirklich Paroli bieten

    TSV Rot - HSG Dittigheim/T. 37:30 Dittigheim/Tauberbischofsheim: Rakovic, Biesinger (beide Tor), Achtmann (1), Küpper (7), N. Küpper (1), Kraus, Lawrence (5), Rack, Baier, Bartel, Klemd (4/2), Stockert (4), Engert, Deis (8). Zum Auftakt der Rückrunde musste die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim beim Tabellenzweiten TSV Rot antreten. Dass es hier für das... [mehr]

  • Handball Hardheim revanchierte sich für die knappe Vorrundenniederlage und schlägt die TSG Wiesloch dieses Mal klar mit 30:23 / Robin Steinbach verletzt

    TVH setzt Aufwärtstrend weiterhin fort

    TV Hardheim - TSG Wiesloch 30:23 Hardheim : Pekar, Ernst (beide Tor), D. Leiblein, Bischof (6), P. Steinbach (2), Knobloch, Ackermann (3), D. Gärtner (3/2), R. Steinbach (5), L. Schneider, Withopf (4), St. Gärtner, Neuhaus (7), Leuthold, Lorenz. Der TV Hardheim setzte seinen Aufwärtstrend zum Auftakt der Rückrunde in der Handball-Badenliga fort. In einer über... [mehr]

Hardheim

  • Ordensfest in Schweinberg Fastnachtsorden thematisiert das 66-jährige Bestehen des Vereins / Daniel und Alexandra Künzig Prinzenpaar in dieser Kampagne

    "LuVö" gut gerüstet für ihr Jubiläumsjahr

    Mit ihrem traditionellen Ordensfest läuteten der Elferrat und die Prinzengarde der Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" Schweinberg am Freitagabend im Landgasthof "Ross" schwungvoll und mit Humor den Endspurt der Jubiläumskampagne "66 Lustige Vögel" ein. Im Mittelpunkt des närrischen Spektakels standen traditionsgemäß die Präsentation des charmanten... [mehr]

  • Hardheim Josef Bundschuh feiert heute seinen 90. Geburtstag / Verdienter Helfer beim Aufbau des Heimatmuseums und der Walter-Hohmann-Sternwarte

    Großes Engagement in Beruf und Gemeindeleben

    Josef Bundschuh ist ein Ur-Hardheimer. Er brachte sich in seiner Heimatgemeinde ein Leben lang interessiert für die Allgemeinheit ein und war - vor allem in der Zeit nach seiner Pensionierung - stets ein Vorbild an bürgerschaftlichem Engagement und Einsatzwillen. Mit seiner Frau Gisela zusammen wirkte er beispielsweise sehr engagiert als Helfer im Heimatmuseum... [mehr]

  • In Gerichtstetten Urkunden für die erfolgreichsten Schützen bei der Kreismeisterschaft wurden überreicht / Pülfringer sind inzwischen gut integriert

    Kyffhäuser ehrten ihre Vereinsmeister

    Die Ehrung der Vereinsmeister und des Schützenkönigs 2014 bildete erneut den Höhepunkt der traditionellen Jahresabschlussfeier, zu der sich die Mitglieder die Kyffhäuser-Kameradschaft Gerichtstetten am Samstag im Sportheim trafen. In gemütlicher Runde hieß Vorsitzender Bruno Müller die zahlreichen Besucher willkommen. Unter ihnen Ortsvorsteher Wolfgang... [mehr]

  • Sportfischerverein Höpfingen Jahreshautversammlung / Thomas Weidner als Vorsitzender bestätigt

    Lochseeareal wird gut gepflegt

    Die Aktivitäten des Sportfischervereins im Geschäftsjahr 2013 waren geprägt durch zahlreiche Arbeitseinsätze zur Erhaltung und Pflege des stetig wachsenden Lochseeareals und des Lochbachs. Das wurde beeindruckend durch die Leistung von nahezu 1100 freiwilligen Arbeitsstunden bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen belegt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stand,... [mehr]

Heilbronn

  • "Sieben im Süden" planen für 2014 Freilichtmuseen widmen sich den verschiedenen Generationen

    Jugend und Alter auf dem Land

    Die sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg, die Sieben im Süden, widmen sich 2014 dem Jahresthema Jugend und Alter auf dem Land. Was es für die jeweilige Generation bedeutete auf dem Land zu leben, zeigen alle Museen beim gemeinsamen Saisonstart am Sonntag, 6. April, im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen. Auch dieses Jahr... [mehr]

  • In Sattelzug geprallt

    Lasterfahrer wurde tödlich verletzt

    Zwei schwere Verkehrsunfälle führten am frühen Samstagmorgen auf der A 6 zu einer zeitweisen Vollsperrung. Zunächst verunglückte gegen 5.10 Uhr ein 47-jähriger ungarischer Sattelzuglenker kurz vor der Anschlussstelle Öhringen in Fahrtrichtung Heilbronn. Infolge Übermüdung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr die Schutzplanken. Das geladene... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fahrrad wiedererkannt

    Beim Radeln durch die Innenstadt erkannte ein 21-Jähriger sein vor längerer Zeit gestohlenes früheres Fahrrad wieder. Das Mountainbike lehnte am Donnerstagnachmittag an der Wand einer Gaststätte. Die hinzugerufene Polizei konnte einen 60-Jährigen ausfindig machen. Der Mann gab auf Vorhalt an, dass er das Rad vor Jahren gefunden habe. Es wird nun geprüft, ob der... [mehr]

  • Mit Bankkarte Geld erbeutet

    Einer 67-jährigen Frau wurde am vergangenen Donnerstag kurz nach 13 Uhr beim Einkaufen die Geldbörse gestohlen. Das Fehlen bemerkte die Frau erst beim Bezahlen an der Kasse eines Verbrauchermarktes am Bahnhof. Der Geldbeutel hatte sich zuvor in ihrer Handtasche befunden, die am Einkaufswagen hing. Obwohl die Geschädigte sehr zeitnah ihre Bank vom Verlust... [mehr]

  • Polizeibericht

    Schlägerei unter Disco-Besuchern

    Zwischen einem 19- und 17-jährigen Besucher einer Diskothek vor den Toren der Altstadt kam es am vergangenen Samstagmorgen gegen 5 Uhr vor dem Vergnügungstempel zu einem Streit, der in Handgreiflichkeiten ausartete. Nach diversen Faustschlägen musste der 19-jährige Rothenburger mit dem Roten Kreuz ins Rothenburger Krankenhaus zur Erstversorgung seiner... [mehr]

Külsheim

  • Brunnenputzer feierten Proklamation Prinzessin Stefanie I. und Prinz Matthias I. regieren nun das Narrenvolk

    Ein "Äiwi voul" auf die neuen Regenten

    Die Külsheimer Brunnenputzer haben seit Freitagabend ein neues Prinzenpaar: Prinzessin Stefanie I. "vom Heeschder Birkenwald" (Stefanie Flödl) und Prinz Matthias I. "von der Külsemer Insel" (Matthias Grimm). Reichlich närrisches Volk war ins Vereinsheim der Fastnachtsgesellschaft (FG) gekommen und wartete voller Spannung darauf, wer künftig die Regentschaft... [mehr]

  • Männergesangverein tagte Vorstandsgremium gewählt

    Klaus Sumalowitsch ist der neue "Vize"

    Die Mitglieder des Männergesangvereins Harmonie Külsheim trafen sich am Samstag im Gasthaus "Zum Speer" zur Jahreshauptversammlung. Rückblick, Vorschau, Wahlen und Diskussionen beschäftigten die Sänger. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Attila Spielmann berichtete der Schriftführer über das Vereinsgeschehen im Jahre 2013, das mit über 50 Terminen... [mehr]

  • Guggeball Das "Kreuzemer Quätschichgedööns" und seine Gäste sorgten für gute Unterhaltung

    Mächtige Klangfülle und flotte Tänze gefielen

    Unter der organisatorischen Leitung vom Vorsitzenden der "Guggenmusik "Kreuzemer Quätschichgedööns, Stephan Dosch, fand am Samstag in der Kreuzwertheimer Dreschhalle der 15. Guggeball statt. Die musikalische Leitung hatte Holger Heitmann, der auch als Moderator fungierte. Gute gelaunt stellte er die vier jeweils bunt kostümierten Guggenmusikkapellen sowie die... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC

    Zwei Siege, eine Niederlage

    Zwei Siege und eine Niederlage gab es für die Tischtennis-Teams der DJK/TTC Kreuzwertheim in ihren jüngsten Spielen. In der 4. Kreisliga Süd gewann die DJK/TTC Kreuzwertheim II gegen die DJK Tiefenthal III mit 9:3. Nach den Erfolgen in den Eingangsdoppeln von VuVanNguyen/Klaus Kraft, Marcel Tobisch/Valentin Hadwiger und Andreas Hemmelmann/Landolin Platz befand... [mehr]

Kultur

  • Freilichtspiele im Winter

    "X-Freunde" in der Haalhalle

    Felicia Zellers Stück "X-Freunde", in der Kritikerumfrage der Zeitschrift "Theater Heute" zum Stück des Jahres 2013 gekürt, wird in einer Produktion des Theaters unterm Dach, Berlin am 15. und 17. Januar (Beginn um 20 Uhr) in der Haalhalle in Schwäbisch Hall in Rahmen des Winterprogramms der Freilichtspiele gezeigt. "X-Freunde" zeigt mit beißendem Humor drei... [mehr]

  • Premiere am Mainfranken Theater Würzburg Malte Kreutzfeldt inszeniert John von Düffels Theaterfassung der "Buddenbooks"

    Die "Seelengeschichte des deutschen Bürgertums"

    Als John von Düffel sich an die Bühnenfassung von Thomas Manns Jahrhundertroman "Buddenbrooks" wagte, glaubte kaum jemand an den Erfolg des Stückes. Bei der Uraufführung 2005 im Thalia Theater Hamburg wurden die Zweifler jedoch eines Besseren belehrt. In kürzester Zeit eroberte das Schauspiel als Repertoirestück die großen Bühnen. Am Samstag, 18. Januar,... [mehr]

  • Leibl-Ausstellung

    Lesung mit Markus Grimm

    Das Museum im Kulturspeicher lädt Am Sonntag, 19. Januar, und am Sonntag, 9. Februar, jeweils um 18.30 Uhr im Rahmen der Ausstellung "Rein malerisch - Wilhelm Leibl und sein Kreis" ein zu einem besonderen Abend mit Kunst, Literatur und Wein. Markus Grimm erweckt Wilhelm Leibl zum Leben. Mit Hilfe von Leibls Briefwechsel verlebendigt er das Leben des genialen Malers,... [mehr]

  • 4. Sinfoniekonzert "Danzas" der Würzburger Philharmoniker

    Liebe und Tod im Mittelpunkt

    Liebe und Tod stehen thematisch im Mittelpunkt des 4. Sinfoniekonzerts unter dem Titel "Danzas" im Konzertsaal der Hochschule für Musik Würzburg. Das Philharmonische Orchester Würzburg unter der Leitung des Generalmusikdirektors Enrico Calesso präsentiert am 16. und 17. Januar Werke von Sergei Prokofjew, Béla Bartók, Alexander Glasunow und Alberto Ginastera.... [mehr]

  • Staatsgalerie Stuttgart Neuer Glanz lockt zahlreiche Besucher an / Chronologischer Parcours durch 800 Jahre Kunst

    Publikumserfolg mit Munch

    Mit rund 243 000 Besuchern blickt die Staatsgalerie Stuttgart auf ein ereignisreiches Jahr 2013 zurück. Nach dem Amtsantritt von Christiane Lange zeigt sich die Staatsgalerie mit einer kompletten Neupräsentation der Sammlung in frischem Glanz. Nach drei Monaten mit Teil- und Komplettschließungen des Museums eröffnete die Staatsgalerie Stuttgart im September 2013... [mehr]

  • Kästner-Programm Walter Sittler im Audi Forum Neckarsulm

    Streifzug durchs Autoren-Leben

    Walter Sittler gastiert in dem Programm "Als ich ein kleiner Junge war" am 24. Januar ab 20 Uhr im Audi Forum Neckarsulm. In dem inszenierten Monolog spielt er Erich Kästners Kindheit. Sittler erzählt die Lebensgeschichte Erich Kästners auf bewegende, melancholische und humorvolle Weise. Unterstützt wird er von sechs Musikern, die seine Erzählungen musikalisch... [mehr]

  • Theatererlebnis Markus Grimm macht Historie erfahrbar

    Wein, Geist und Geschichte

    Die Geschichte steckt voller Jahreszahlen und handelt von Kriegen, Kaisern und Königen. Aber welche kleinen, menschlichen Geschichten stecken dahinter? Der Würzburger Darstellungskünstler Markkus Grimm macht die Historie erfahrbar. In vier historischen Miniaturen spielt er Geschichten aus der Geschichte: Er erzählt aus dem Leben des Bildhauers Tilman... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 644 Euro gesammelt

    Die Sternsinger waren in Deubach und Hof Sailtheim unterwegs. Im mit knapp unter 100 Einwohnern zählenden kleinsten Ortsteil der Stadt Lauda-Königshofen konnten die Jugendlichen 644,05 Euro sammeln. Die Spendenerlöse der diesjährigen Sternsingeraktion kommen unter dem Motto "Segen bringen - Segen sein!" Flüchtlingskindern in Malawi und weltweit zu Gute. /Bild:... [mehr]

  • Tischtennis Traditionelles Turnier beim ETSV Lauda

    Appel/Renk gewinnen den Kurz-Nohe-Pokal

    Das Tischtennisjahr in Lauda hat mit dem traditionellen Kurz-Nohe-Pokal des ETSV begonnen. Dabei spielen Zweier-Mannschaften den Vereinsmeister aus. Da in diesem Jahr 20 Teilnehmer zu verzeichnen waren, wurden zehn Teams gebildet, die in zwei Fünfer-Gruppen eingeteilt wurden. Dabei wurden die zehn besten Spieler gesetzt und ihnen jeweils ein "schlechterer" Spieler... [mehr]

  • Symbol der Fasnacht Groß, prächtig und unübersehbar grüßt das vorübergehende Wahrzeichen auf dem Marktplatz

    Der Narrenbaum steht wieder

    Die Zunfträte packten kräftig mit an: Nach kaum mehr als fünf Minuten stand er, wie immer groß, prächtig und unübersehbar - der rund elf Meter hohe Narrenbaum auf dem Marktplatz. Dieses spezielle und an anderen Orten eher seltene Symbol der Fasnacht beruhe in Lauda bereits auf einer langen Tradition, erläuterten dazu die Verantwortlichen, die daran erinnerten,... [mehr]

  • Sternsinger sammelten 1024 Euro

    In der St.-Georgs-Kirche wurden die Sternsinger von Pfarrer Stefan Maerkl ausgesandt, um für arme und benachteiligte Kinder in der sogenannten "Dritten Welt" zu sammeln. Schon im Vorfeld haben sich die Buben und Mädchen auf das Leitwort "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" vorbereitet. Die Sternsinger wurden von... [mehr]

  • Sternsinger sammelten in Lauda Spenden#20ac

    Bei zwei Vorbereitungstreffen hatten die Sternsinger in Lauda in einem Film vieles über die Aktion Dreikönigssingen, das Beispielland Malawi mit seinen Flüchtlingskindern und den Weg der Spenden erfahren. Außerdem wurden Kronen gebastelt, Lieder und Texte geprobt und Gewänder ausgegeben. Nach der Aussendung in der Stadtkirche St. Jakobus Lauda durch Pfarrer... [mehr]

  • Sternsingeraktion in Marbach

    Unter dem Motto der Dreikönigsaktion "Segen bringen, Segen sein! Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!" waren auch in Marbach wieder Sternsinger unterwegs. Die Aussendung war nach dem feierlichen Gottesdienst erfolgt, der von Stadtpfarrer Bernhard Schretzmann zelebriert wurde. Die Sternsinger schrieben nach altem Brauch den Segensspruch... [mehr]

  • Junge Union Oberlauda Neues Vorstandsteam bei Jahreshauptversammlung gewählt

    Thomas Leimbach übernimmt nun das Zepter

    Der Ortsverband der Jungen Union Oberlauda traf sich zur Jahreshauptversammlung. Der scheidende Ortsverbandsvorsitzende Frank Schönhöfer, der den Vorsitz über lange Jahre innehatte, sich aber berufsbedingt nicht mehr zur Wahl stellte, blickte in seinem Rechenschaftsbericht auf zahlreiche gelungene Aktionen der politischen Jugendorganisation zurück. Unter anderem... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Hotel- und Gastronomiebetrieb als Nachnutzung wünschenswert" (Samstag 11. Januar 2014)

    Dem Verfall tatenlos zugesehen

    Schon bei unserem Umzug in die Gemeinde Königheim vor mittlerweile sechs Jahren fiel uns das imposante Mühlenanwesen am Ortseingang von Königheim ins Auge. Es war uns damals ein Rätsel, wie ein solch schönes und vollständiges Ensemble eines Dreiseithofs derart vergessen werden konnte. Wir vermuteten hinter dem Desaster -wie es ja leider häufig der Fall ist-... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sportvereine Möglichkeit im Sportkreis Mergentheim

    Jugendsportfördermittel beantragen

    Geld ist für eine gute Jugendarbeit in den Sportvereinen nicht das Wichtigste, aber es erleichtert in vielen Fällen die Durchführung von Projekten enorm. Sportvereine im Sportkreis Mergentheim, die ihren Antrag noch nicht eingereicht haben, können noch bis zum 15. Januar die Chance nutzen, die Sportjugendfördermittel zu beantragen. Die Jugendsportfördermittel... [mehr]

Mosbach

  • Neujahrsempfang der Stadt Mosbach Oberbürgermeister Michael Jann kündigt erneute Kandidatur an / Amtszeit endet im August

    "Die Arbeit macht mir viel Freude"

    Oberbürgermeister Michael Jann tritt für eine zweite Amtszeit an. "Ich werde Sie ein zweites Mal um Ihr Vertrauen bitten", erklärte er am Sonntag im Rahmen des Neujahrsempfangs der Kreisstadt. Er sei mit "Herzblut dabei" und die Arbeit mache ihm wirklich Freude - obwohl das Amt den ganzen Einsatz fordere. Doch zunächst führte Jann seinen rund 400 Zuhörern,... [mehr]

  • Nach der Bürgermeisterwahl Antrittsbesuch von Peter Hauk bei Markus Haas in Waldbrunn

    "Nur wer sich rührt, kann gehört werden"

    "Junge Bürgermeister bringen neue Ideen mit. Man sieht deutlich, dass Bürgermeister Markus Haas Waldbrunn gut tut", so der CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Hauk im Landtag von Baden-Württemberg bei seinem Antrittsbesuch beim Waldbrunner Bürgermeister. Zusammen mit den Gemeinderäten Stephan Vogl, Reinhard Kessler und Heinz-Dieter Ihrig stand zunächst die... [mehr]

  • "Prinz von Hohenlohe"

    Das Urteil steht kurz bevor

    Es klingt wie eine erfundene Geschichte über einen Hochstapler, der tief fällt: Mit Titeln wie "Weltbank-Besitzer" soll sich ein Mann Zehntausende Euro ergaunert haben (wir berichteten). Nun steht das Urteil kurz bevor. Die Geschichte des "Prinzen von Hohenlohe" könnte hinter Gittern enden: Am heutigen Montag werden im Mosbacher Prozess gegen einen 63-jährigen... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Einbruch in Wohnhaus

    Nachbarn überraschten am Freitagmorgen zwei männliche Personen in einem Wohnhaus in Mudau. Offensichtlich gelangten die zwei Unbekannten mit einem aufgefundenen Schlüssel in das Wohnhaus und ergriffen nach dem Erscheinen der Nachbarn die Flucht. Zuvor entwendeten sie einen Bargeldbetrag. Hinweise an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040.

  • Ehrenamtlicher Einsatz Vereine engagierten sich bei Sanierung der Sporthalle in Limbach

    Von der besten Seite gezeigt

    Landauf, landab berichten viele Medien über Bundespräsident Joachim Gaucks Lob für das Ehrenamt, das einzelne Bürger und Vereine wie selbstverständlich für die Allgemeinheit leisten. Die Gemeinde Limbach, vertreten durch Bürgermeister Bruno Stipp und Ortsvorsteher Valentin Kern (für den Ortsteil Limbach), können die bundespräsidiale Wertschätzung des... [mehr]

Niederstetten

  • Neujahrsempfang der SPD Schrozberg Minister Andreas Stoch zu Gast / Gemeinsam für eine offene und tolerante Zukunft kämpfen

    "Gleiche Bildungschancen für alle"

    Sehr offen und ehrlich, gab sich Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch gestern beim 14. Neujahrempfang des rührigen SPD-Ortsvereins Schrozberg vor über 100 Gästen im Kultursaal des Schrozberger Schlosses. Die Sozialdemokratie sei in der Bundesrepublik nicht verzichtbar. Deshalb habe sich seine Partei auch nach der Wahl, die "kein prickelndes Ergebnis"... [mehr]

  • Trauercafé

    Begegnungsort für Trauernde

    Trauernde Menschen aus der Region sind am Sonntag, 19. Januar, wieder zum "Trauercafé" willkommen. Es beginnt um 14.30 Uhr und findet im Nebenzimmer des Café Schedel in Aub (Marktplatz) statt. Oft fühlen sich Trauernde mit ihrem Schmerz und ihrer Hilflosigkeit alleingelassen und unverstanden. In dieser Situation kann es sehr hilfreich sein, Menschen zu begegnen... [mehr]

  • AH-Fußballturnier in Creglingen Zehn Teams dabei

    Der FV Uffenheim siegte

    Bei dem am vergangenen Samstag ausgetragenen Ü-35-Hallenfußballturnier in der Creglinger Sporthalle konnte sich im Endspiel die Mannschaft des FV Uffenheim gegen die Mannschaft des TV Niederstetten mit 3:1-Toren durchsetzen.Im Kleinen FinaleDer Vorjahressieger, die Mannschaft des FC Creglingen, war im Kleinen Finale der beiden Gruppenzweiten erfolgreich. Sie konnte... [mehr]

  • Theater in Vorbachzimmern 50. Saison gefeiert / "Das Damenduell" gezeigt / Viel Beifall

    Plötzlich herrscht erheblicher Damenüberschuss

    In Vorbachzimmern wurde am vergangenen Samstag die Premiere zur 50. Theatersaison in der Turn- und Festhalle gefeiert. Vor vollem Haus wurde auf der Bühne "Das Damenduell" ausgetragen. Viel Szenenapplaus und unzählige Lachsalven gingen durch die Halle. Die Begeisterung im Publikum sorgte für viel Spielfreude auf der Bühne. Eine Premiere ist immer etwas... [mehr]

Ravenstein

  • "Rouschebercher Michsäuli" Ordenfest gab den Startschuss für die heiße Phase der Kampagne / Über hundert Mitglieder für langjährige Vereinstreue geehrt

    Als feste Größe im Vereinsleben etabliert

    Die Narrenzunft "Rouschebercher Milchsäuli" läutete im Beisein einer großen "Säuli-Schar" mit dem traditionellen Ordensfest im Gasthaus "Löwen" die bevorstehende Fastnachtskampagne ein. Nachdem Vorsitzender Klaus Wild in der neuen Kampagne als Prinz Piwi I fungiert, übernahm sein Stellvertreter Wolfgang Ullrich die närrische Begrüßung mit dem traditionellen... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Winzerkapelle Klepsau zog Bilanz / 173 Mitglieder, davon 58 Aktive / Vorstand einstimmig wiedergewählt

    Den Altersdurchschnitt auf 28 Jahre gesenkt

    Bei der Mitgliederversammlung der Winzerkapelle Klepsau am Samstagabend im Bürgersaal Klepsau stand eine Mischung aus Rück- und Ausblick sowie Neuwahlen auf der Tagesordnung. Nach der Begrüßung ging Vorsitzender Andreas Mittermayer zunächst auf die Altersstruktur ein. Demnach zählt der Verein aktuell 173 Mitglieder, davon 58 Aktive. Durch die Einführung der... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Würzburg zeigt eine desaströse zweite Hälfte und lässt deshalb frustrierte Fans sowie einen fast schon ratlosen Headcoach Stefan Koch zurück

    "Ich kann mir keine treffsicheren Spieler backen"

    s.Oliver Würzburg - Rasta Vechta 52:61 (14:10, 20:16, 8:19, 10:16) Würzburg: Stuckey (12 Punkte/2 Dreier), Boone (11), McKinney (8/1), Esterkamp (6/2), Little (5/1), Jacobson (5), Kleber (3/1), McNaughton (2), Carter, Spoden. Vechta: Williams (13/2), Bishop (12), Doerksen (10), Mädrich (8/2), Stückemann (7/1), Butts (6), Talley (3/1), Bowman (2), Weber, Krause.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Runder Geburtstag Ruth Günther feierte gestern 90.

    Höhen und Tiefen durchlebt

    Ruth Günther feierte am gestrigen Sonntag ihren 90. Geburtstag in Königheim. Sie lebt seit November 2010 im Altenheim St. Josef. Die Jubilarin wurde am 12. Januar 1924 als ältestes von vier Geschwistern der Eheleute Rosa und Josef Lotter in Dittwar geboren. Ihr Vater war Forstwart und Landwirt, ihre Mutter Hausfrau. Sie hatte drei Schwestern und einen Bruder. Ihr... [mehr]

  • Am Donnerstag, 16. Januar Das Wirtschaftsgymnasium stellt sein besonderes Profil vor

    Informationsabend über das WG

    Absolventen der Realschulen, der zweijährigen Berufsfachschulen und Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien nach Klasse 9 oder Klasse 10 können im Wirtschaftsgymnasium Tauberbischofsheim das Abitur erwerben. Das Wirtschaftsgymnasium bietet neben dem bekannten Profil Wirtschaft auch als Besonderheit das neue praxisbezogene Profil Finanzen. In der Eingangsklasse... [mehr]

  • Musikkapelle Impfingen Jahreshauptversammlung mit zahlreichen Ehrungen

    Musiker haben viel geleistet

    Traditionsgemäß fand die Jahreshauptversammlung der Impfinger Musikanten im Sportheim satt. Vorsitzender Armin Heid begrüßte neben den aktiven Mitgliedern auch Vertreter der lokalen Politik sowie der örtlichen Vereine. Nach dem Totengedenken gab Armin Heid einen interessanten Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Musiker engagierten sich bei insgesamt 25... [mehr]

  • Narrenring Main-Neckar eröffnete in Königheim die Kampagne Prunksitzung anlässlich 50 Jahre KKK vor 600 Besuchern in der ausverkauften Brehmbachtalhalle

    Närrische Speerspitze traf voll ins Zwerchfell des Publikums

    "Olé, Olé, Fiesta - Karneval in Königheim kann genauso schön wie am Rio Grande sein": So schmetterten voller Inbrunst die örtlichen Kirchbergspatzen - und das sichtlich begeisterte Publikum stimmte lauthals mit ein. Die erste Rakete, der noch weitere folgen sollten, stieg zur Decke, und spätestens ab diesem Zeitpunkt klapperten nicht nur die Bettflaschen, als... [mehr]

  • Sozialinitiative dm startet Aktion "HelferHerzen"

    Preis für Vorbilder

    dm-drogerie markt startet mit "HelferHerzen - Der dm-Preis für Engagement" bereits seine dritte Sozialinitiative nach "Sei ein Futurist" (2009-2010) und "Ideen Initiative Zukunft" (2010-2012). Menschen, die sich zum Wohl der Gesellschaft ehrenamtlich einsetzen, werden mit mehr als 1000 regionalen und nationalen Preisen für ihr Engagement gewürdigt. dm stellt... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Stadt Viele Gäste folgten gestern der Einladung des Bürgermeisters und strömten in den Rathaussaal

    Thomas Bach ist "Bischemer des Jahres"

    Er sprach über alles, worüber ein Bürgermeister in seinem Neujahrsempfang so spricht: Über den demographischen Wandel, über die Schulen, die Kinderbetreuung, Infrastruktur, Energieversorgung und Konversion. Doch mit einem einzigen Satz, der nicht einmal in seinem Redemanuskript stand, hat Wolfgang Vockel gestern die Herzen seiner Zuhörer im Rathaussaal... [mehr]

  • Informationsabend Das Berufskolleg der Kaufmännischen Schule stellt sich vor

    Vorbereitung auf Studium und Beruf

    Seit Jahren verändern sich in allen Berufen die Anforderungen der Wirtschaft durch die Überschneidung von Technik und kaufmännischen Kenntnissen. Einfache und motorische Tätigkeiten werden in der Fertigung durch Maschinen übernommen. Tiefgreifende, inhaltliche Veränderungen in traditionellen Berufen sind die Folge. Andere Rahmenbedingungen und neue Verfahren in... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis BJC kassiert zum Rückrundenauftakt ein 4:9

    Buchener Niederlage

    BJC Buchen - TTG EK Oftersheim 4:9. Mit einem Paukenschlag begann der BJC Buchen seine Partie in die Rückrunde gegen den Tabellenführer der Verbandsklasse Nord, die TTG EK Oftersheim. Der Odenwaldvertreter hatte einen Start nach Maß und die drei Doppel Felix Joch/Lukas Dörr, Lukas Joch/Albrecht und Peter Kuhl-Bartholomeyzik/Jonas Joch sorgten für eine... [mehr]

Walldürn

  • Generalversamlung des FSV Walldürn Langjährige Mitglieder wurden geehrt

    Torjägerkanone an Thomas Neid

    Berichte und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des Freizeit-sportvereins Walldürn 1986 im Gasthaus "Zum Hirsch". Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Giebel gab Schriftführer Heiko Müller einen detaillierten Überblick über die sportlichen und geselligen Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr. Zum Trainingsbesuch... [mehr]

  • FG "Fideler Aff" Beim Ordensfest wurden auch der Elferrat und die Aktiven vorgestellt

    Von den "Dürmer Äffle" bis zur Herzlis-Alis-Gruppe

    Beim Ordensfest der FG "Fideler Aff" wurden auch der Elferrat und die Aktiven vorgesellt. Dem Elferrat gehören an: Präsident Falko Günter, die Vizepräsidenten Marion Fritsch, Reiner Leiblein und Dietmar Traxler sowie die Elferratsmitglieder Andrea Bauer, Walter Bauer, Oskar Breunig, Hartmut Fischer, Ralf Günther, Winfried Haas, Joachim Hummel, Nadine Kiefner,... [mehr]

Weikersheim

  • Neujahrsempfang Klare Worte des Bürgermeisters: Kornberger kritisiert "Gesinnungsterror" und lobt Gemeinderat

    "Wir brauchen endlich Ruhe!"

    Pünktlich zum Neujahrsempfang strahlender Sonnenschein. Da macht man sich gern auf den Weg, um gemeinsam ins Jahr zu starten. Der einzige Grund für das immense Echo auf die Einladung in die Aula des Gymnasiums - annähernd 450 Personen hatten sich eingefunden - dürfte das nicht gewesen sein. Im seit der Bürgermeisterwahl unruhig gewordenen Städtchen will man... [mehr]

  • Theater Hollenbach Gogols "Revisor": Modern, rasant, geistreich und turbulent / Begeistertes Publikum

    Große Bilder, hinreißende Choreografien

    Bis auf den letzten Platz besetzt war die Dreschhalle am Premierenabend: Mit Gogols "Revisor" hat sich die ambitionierte Amateurtheater-Truppe ein Stück Weltliteratur vorgenommen, mit dem Nikolai Gogol dem Volk einen Narrenspiegel erster Güte vorhält. Seine Story hat der Autor aus erster Hand: Gogols Freund und Förderer Alexander Puschkin, der "russische Goethe",... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" Igersheim Ordensabend mit Kalrobenessen veranstaltet / Termine bekanntgegeben / Party am kommenden Samstag in der Halle

    Großer Verdienstorden für Birgit Stempfhuber

    Mit dem traditionellen Ordensabend und Kalrobenessen am vergangenen Samstagabend im Schützenhaus am Spießle begann für die Aktiven der Fastnachtsgesellschaft (FG) "Kalrobia" die heiße Phase der diesjährigen Kampagne, die aufgrund ihrer Länge heuer den Igersheimer Fastnachtern wohl eine ähnliche Terminhatz wie vor Jahresfrist erspart, aber mit einigen neuen... [mehr]

  • Wiegenfest Kirchenmusikdirektor i.R. Günter Heller feierte seinen 85. Geburtstag

    Kirchenmusikalische Aufbauarbeit geleistet

    Als erster Bezirkskantor in der Dekanatsstadt Weikersheim hat sich Kirchenmusikdirektor Günter Heller große Verdienste erworben. Am Samstag feierte er im Seniorenzentrum in Igersheim seinen 85. Geburtstag. Die Weikersheimer Bezirkskantorei hat der Jubilar seit seinem Amtsantritt im Jahr 1981 aufgebaut. Ehemalige Sänger erinnern sich auch heute noch voll... [mehr]

Wertheim

  • Im Convenartis-Keller Holger Paetz hatte mit seinem satirischen und politischen Jahresrückblick die Lacher auf seiner Seite

    Der bedrohliche "Kuss der Angela"

    So schön kann es sein, sich das verflossene Jahr 2013 noch einmal anzuhören. Einen Rückblick, satirisch und politisch sowie mit vielen Lachern lieferte Holger Paetz im Gewölbekeller des Wertheimer Kleinkunstvereins Convenartis. Die Wulffs getrennt, der Name von Anette Schavan ist kürzer geworden und Guido Westerwelle, der unbeliebteste Außenminister seit Moses,... [mehr]

  • 800 Jahre Mondfeld Stadtarchivar Wolfram Berner hielt bei Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahrs die Festrede und präsentierte die Originalurkunde

    Mit Mann aus "Mahenvelt" fängt es an

    "A mords großes Spektakulum feiern man des Joar", stellte Bernd Herberich vom Festkomitee "800 Jahre Mondfeld" mit Blick auf das Jubiläumsjahr fest, als er am Samstag den Neujahrsempfang der Ortschaft in der Maintalhalle eröffnete. Dass man sich für die nächsten Monate viel vorgenommen hat, zeigte bereits das Programm des Abends. "Dieses Jubiläum gilt vor allem... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Bei Vorbereitungskonzerten will der Nachwuchs mit seinem Können überzeugen

    Musikschüler stellen ihre Wettbewerbsbeiträge vor

    22 Schülerinnen und Schüler der Städtischen Jugendmusikschule Wertheim treten in diesem Jahr beim Wettbewerb "Jugend musiziert" an. Sie stellen sich in zwei Vorbereitungskonzerten am Dienstag und Mittwoch, 14. und 15. Januar, der Öffentlichkeit vor. Beginn ist jeweils um 18 Uhr im Barocksaal des Rathauses. Der 51. Wettbewerb ist im Solo-Bereich ausgeschrieben... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Ortschaft Dörlesberg Ortsvorsteher warf einen nachdenklich-zuversichtlichen Blick in die Zukunft

    Stolz auf funktionierende Gemeinschaft

    Die Jagdhornbläser sorgten für Schwung, Ortsvorsteher Udo Schlachter warf einen nachdenklich-zuversichtlichen Blick in die Zukunft und Pater Joachim Seraphin, MSF, wusste: "An Gottes Segen ist alles gelegen." Rund 100 Bürgerinnen und Bürger, Alteingesessene ebenso wie Neuzugezogene, nahmen am Samstagabend am Neujahrsempfang in Dörlesberg teil. Ortsvorsteher... [mehr]

  • Polizeieinsatz Scheibe wurde eingeschlagen

    Tatverdächtige beleidigten Beamte

    Dass die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Wertheimer Maingasse eingeschlagen worden sei, wurde dem örtlichen Polizeirevier am gestrigen Sonntag gegen 0.25 Uhr mitgeteilt. Eine der Streifenwagenbesatzungen, die zum Tatort unterwegs waren, stellte im Bereich der Kreuzung Eichelgasse/Vaitsgasse zwei verdächtige Männer fest. Im Rahmen der anschließenden... [mehr]

Würzburg

  • Spielebranche Firma HandyGames bewährt sich auf rasch wandelndem Markt

    Glückliche Schafe aus Giebelstadt

    Der Markt für Handy-Spiele ist noch lange nicht ausgereizt. "Wir sind vielmehr erst am Anfang des Booms", sagt Christopher Kassulke. Dass sich der Handy- und Spielemarkt so rasant entwickeln würde, hätten er, sein Bruder Markus und ihr gemeinsamer Mitstreiter Udo Bausenwein, Gründer der Firma HandyGames, vor 15 Jahren nie für möglich gehalten. Damals begannen... [mehr]

  • Acht Verletzte

    Linienbus rutschte in einen Graben

    Ein Linienbus ist in der Nacht zum Sonntag ist vermutlich aufgrund Eisglätte im Rottenbauerer Grund in den Straßengraben geraten und zur Seite gekippt. Dabei wurden acht der 37 Fahrgäste leicht verletzt. Vorsorglich kamen sie ins Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zur Folge war der 63-jährige Busfahrer kurz vor 1 Uhr auf dem Weg von Heidingsfeld nach Rottenbauer... [mehr]

  • Unfallflucht

    Bereits am Freitag um 6.15 Uhr kam es auf der A 7, AS Gramschatz, Fahrtrichtung Ulm, zu einem Unfall. Ein Pkw wechselte vom Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle auf den durchgehenden, rechten Fahrstreifen. Dort fuhr direkt hinter ihm ein Sattelzug. Dessen Fahrer musste nach links ausweichen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Von hinten kam auf dem linken... [mehr]