Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 11. Januar 2014

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sammelaktion der Sternsinger

    4117 Euro für Kinder in Not

    "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit", hieß das Leitwort der bundesweiten Aktion Dreikönigssingen. 56 Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Sebastian stellten dies eindrucksvoll unter Beweis. Am 6. Januar waren die Kinder und Jugendlichen als Heilige Drei Könige gekleidet in den Straßen unterwegs, brachten den Menschen... [mehr]

  • Bauhof Adelsheim Fendt ersetzt altes Fahrzeug

    Der neue Schlepper kostete 98 500 Euro

    Kürzlich wurde beim städtischen Bauhof ein neuer Schlepper vom Typ Fendt 211 Vario übergeben. Das Vorgängerfahrzeug war in die Jahre gekommen und zunehmend reparaturanfällig. Deshalb entschied sich der Gemeinderat der Stadt Adelsheim in seiner Sitzung im November 2013, den alten Schlepper zu ersetzen. Die Stadt investierte hierbei 98 500 Euro. Bürgermeister... [mehr]

  • Firma Bleichert Mitarbeiter geehrt / Rück- und Ausblick

    Engagement und Einsatz gewürdigt

    Traditionell feiert die Firma Bleichert Automation ihren Jahresabschluss im Merchinger Schloss. Anton Schirle, einer der Geschäftsführer, eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Gäste. Reinald Weiss, Gesellschafter und Geschäftsführer, lobte die Mitarbeiter für ihr außerordentliches Engagement.Weichen gestelltAuch sein Ausblick war positiv, die Weichen... [mehr]

  • In Adelsheim Seniorennachmittag mit buntem Programm

    In froher Runde gefeiert

    Zum traditionellen Seniorennachmittag trafen sich am Montag die Leibenstadter Senioren im von Angelika Stahl geschmückten Gemeinschaftshaus. Seit 40 Jahren ist diese stets am Jahresanfang stattfindende Veranstaltung, zu der die politische und die Kirchengemeinde einladen, eine liebgewonnene Einrichtung. In diesem Jahr hatte der Evangelischen Kirchenchor Leibenstadt... [mehr]

Aktuelles

  • Qoros 3 überzeugte EuroNCAP Chinesische Hersteller haben aus Fehlern gelernt

    Crashtest-Sieger 2013 kommt aus China

    Die chinesischen Hersteller haben offenbar aus Fehlern früherer Jahre gelernt, denn das sicherste Auto, das 2013 von der Crashtest-Organisation EuroNCAP überprüft wurde, kommt aus China. Die kompakte Limousine Qoros 3 überzeugte in allen vier Testbereichen, Insassen- und Kindersicherheit, Fußgängerschutz und Assistenzsysteme. 33 Autos haben die Tester 2013 im... [mehr]

  • Neue Abgasgrenzwerte Neue Modelle müssen die Norm Euro 6 erfüllen

    Hoher Einspritzdruck gegen Emissionen

    Ende September 2014 tritt die Abgasnorm Euro 6 in Kraft. Zunächst müssen dann nur neue Pkw-Typen sauberer werden, ab 2015 gelten die Grenzwerte für alle Neuwagen. Vor allem Ruß- und Stickoxidausstoß müssen sinken. Für Diesel und Benziner gelten jeweils unterschiedliche Werte. Seit einigen Monaten erfüllen alle neu vorgestellten Motoren die neue Norm Euro-6.... [mehr]

  • Unfallforschung

    Unfallforschung: Kopfüber im verunglückten Auto Gurt nicht panisch lösen

    Wenn ein Auto bei Glätte von der Straße rutscht und auf dem Dach landet, dürfen die Insassen auf keinen Fall panisch den Anschnallgurt lösen. "Wer kopfüber im Gurt hängt und sich einfach abschnallt, riskiert beim Sturz aus dem Sitz schwere Verletzungen an Kopf, Hals und Wirbelsäule", warnt Thomas Unger von der ADAC Unfallforschung. Betroffene müssen sich... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Nicht jugendfrei!" ins neue Jahr

    "Nicht jugendfrei!" geht es ins neue Jahr bei einer musikalischen Lesung mit Fürbeth & Kindler am Freitag, 17. Januar, ab 20 Uhr bei den Feuchters. Luise Fürbeth und Gerda Kindler sind in der Region nicht mehr ganz unbekannt, auch wenn die beiden Damen aus Gerabronn mit ihren "Musikalischen Lesungen" meist zu geschlossenen Veranstaltungen gebucht werden. Der... [mehr]

  • Activ-Center Tombola durchgeführt

    1560 Euro für den Kinderhort

    Im Activ-Center in Bad Mergentheim wurde eine Weihnachtstombola veranstaltet, deren Erlös dem städtischen Kinderhort "In der Au" zur Verfügung gestellt wird. Dieser durfte sich über eine Spendensumme von 1560,55 Euro freuen, die Geschäftsführer Hans-Jürgen Birk an Kornelia Perleth vom Kinderhort übergab. Das Geld wird der Kinderhort in einen Computer... [mehr]

  • Bad Mergentheim Wallfahrtsverein feiert 100-jähriges Bestehen / Festgottesdienst, Prozession und Empfang am 12. Januar

    Das Werk engagierter Pilger

    Der Mergentheimer Walldürner Wallfahrtverein wurde am 8. Januar 1914 von engagierten Pilgern ins Leben gerufen. "...zur Ehre des Heiligen Blutes...", damit die Prozession erhalten bleibt, so steht es im Wallfahrtsbuch. Ein Verdienst des damaligen Pilgerführers Burkhard Model und seiner Vorstandskollegen. Bereits 1630 findet sich im Rechnungsbuch der Stadt der... [mehr]

  • Pflegeheim Carolinum Anna Besnoch feierte 90. Geburtstag / Eine selbstbewusste Frau, die die Männer auf Abstand hielt

    Fröhlich und zufrieden bis ins hohe Alter

    Fröhlich und zufrieden feierte Anna Besnoch in Bad Mergentheim das seltene Fest ihres 90. Geburtstags. Die in Schlesien geborene Jubilarin hat viele Jahrzehnte ihres Lebens im Taubergrund verbracht. Im Kurort Niederlindewiese, bekannt durch die Schroth-Kur, ist Anna Besnoch aufgewachsen. Nach dem Besuch der Oberschule hatte sie in der großen Bäckerei der Eltern... [mehr]

  • Bad Mergentheim Verein "Eltern bestimmen selbst; echte Wahlfreiheit durch ein Erziehungsgehalt" bietet Begegnung mit Experten

    Für echte Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    Die bekannte Politikerin und Buchautorin Christa Müller aus dem Saarland begegnet am Donnerstag, 16. Januar, in Bad Mergentheim dem bekannten Facharzt für Neurologie und Psychiatrie Dr. Johannes Resch, sowie weiteren Organisationen aus ganz Deutschland, die sich für das Wohl der Familien und insbesondere der Kinder einsetzen. Im Vordergrund steht eine Entlohnung... [mehr]

  • Grün-Vortrag ist ausverkauft

    Unter dem Motto "Trau deiner Kraft" spricht Pater Anselm Grün am Mittwoch, 15. Januar, um 20 Uhr im Großen Kursaal in Bad Mergentheim. Für diesen Vortrag gibt es keine Abendkasse, die Veranstaltung ist ausverkauft. Gleichzeitig ist es aber möglich, zum Rahmenprogramm am Nachmittag (14 bis 18 Uhr) zu kommen. Infos hierzu bei der Buchhandlung Moritz & Lux in Bad... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Delf-Zertifikate wurden übergeben

    Gute Kenntnisse in französischer Sprache

    Fundierte Kenntnisse in der französischen Sprache haben 15 Schülerinnen und Schüler der Realschule St. Bernhard bewiesen. Mit der Übergabe der DELF-Zertifikate wurde das nach bestandener Prüfung dokumentiert. Das international anerkannte "Diplôme d'études en langue fran?aise" wird vom französischen Staat verliehen. Mit dem Zertifikat wird den Schülern in... [mehr]

  • Deutschordensmuseum "Auf einen Schwatz ins Museum" / Angebot für die ältere Generation

    Kindheit in den Jahren 1945 bis 1955 wird beleuchtet

    Die Reihe "Auf einen Schwatz ins Museum" des Deutschordensmuseums für die ältere Generation wird 2014 mit einem Angebot in der aktuellen Sonderausstellung "Kindheit in der Nachkriegszeit. Fotografien amerikanischer Beobachter" gestartet. An jedem dritten Mittwoch im Monat um 15 Uhr hält das Museum besondere Themen in einem besonderen Ambiente für Senioren bereit.... [mehr]

  • Stadt informiert Angeordnete Befragung

    Mikrozensus startet wieder im Januar

    Die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, bittet rund 48 000 Haushalte in Baden-Württemberg um Unterstützung: Am 7. Januar startete in Baden-Württemberg, wie auch in ganz Deutschland, die Befragung zum Mikrozensus 2014. Der Mikrozensus ist eine gesetzlich angeordnete Befragung über die Bevölkerung und den Arbeitsmarkt, die seit 1957... [mehr]

  • Konzert des Neigungskurses Musik Am Freitag, 17. Januar, im Deutschorden-Gymnasium

    Musik auf hohem Niveau wird geboten

    Sieben Abiturienten des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim absolvieren demnächst ihr fachpraktisches Abitur im Fach Musik. Als letzter Test vor der Abiturprüfung dient ein öffentliches Konzert in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums, zu welchem die jungen Abiturienten alle Freunde der Musik willkommen heißen. Die Besucher bekommen anspruchsvolle Musik auf... [mehr]

  • Nach 41 Jahren verabschiedet

    Im Rahmen einer Feierstunde bei Firma Sanitär- Edelmann wurde Hans-Karl Arndt in den Ruhestand verabschiedet. Hans-Karl Arndt war 41 Jahre lang als Leiter der EDV-Abteilung für Sanitär-Edelmann tätig. Mit einem Geschenkkorb dankte die Geschäftsleitung für seine langjährige Treue zum Unternehmen. Unser Bild zeigt von links Betriebsleiter Rainer Merz, Hans-Karl... [mehr]

  • Bad Mergentheim Erfinder-Wettbewerb "Kreative Köpfe" gestartet / 26 Teams müssen ihre Projekte nun schnell umsetzen

    Querdenker sind reich an Ideen

    Mit so vielen Ideen wie in dieser Wettbewerbsrunde mussten sich die Juroren des Erfinderwettbewerbs "Kreative Köpfe" noch nie befassen. Die Werberunde, bei der Koordinatorin Iris Lange-Schmalz das Konzept des Wettbewerbs in über 70 Schulklassen vorstellte, stieß auf ein überwältigendes Echo. 197 Ideen reichten Schülerinnen und Schüler aller Schularten ein, 26... [mehr]

  • Sternsinger sammelten 2154 Euro

    "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Rot sammelten unter diesem Moto in den Ortschaften Rot, Herbsthausen, Dörtel und Schönbühl. Mit zwei Gruppen, ausgesendet im Gottesdienst durch Pfarrer Stolarczyk, konnten die Ministranten mit Begeisterung stolze 2154 Euro... [mehr]

  • Ab 13. Januar

    Törkelgasse wird gesperrt

    Aufgrund von Hochbauarbeiten wird die Törkelgasse im Einmündungsbereich zum Gänsmarkt ab Montag, 13. Januar, für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Törkelgasse wird für den Zweirichtungsverkehr freigegeben und die Zufahrt bis zur Baustelle und zu sämtlichen Grundstückseinfahrten wird aus Richtung Unterer Graben kommend gewährleistet sein. Auch... [mehr]

Blaulicht

  • Motorradfahrer verunglückt

    Bei einem Zusammenstoß mit einem Renault, am Donnerstag, kurz nach 7 Uhr, auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Markelsheim und dem Wildpark, wurde der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades leicht verletzt. Vermutlich hatte der 19-jährige Fahrer des Renaults die Vorfahrt des Zweiradfahrers nicht beachtet, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 16-Jährige... [mehr]

  • Polizeibericht Tiere waren auf Bahngleise gelaufen

    Regionalzug überfährt Zwergziegen

    Auf der eingleisigen Bahnstrecke Bad Mergentheim - Crailsheim wurden am Freitag gegen 11.35 Uhr bei Markelsheim sechs Zwergziegen von einem Regionalexpress erfasst und tödlich verletzt. Nach bisherigem Ermittlungsstand des Bundespolizeireviers Heilbronn sind die Tiere zuvor aus einem Gehege einer Gartenanlage ausgebrochen und auf die daneben gelegenen Bahngleise... [mehr]

  • Unfallflucht nach Kollision

    Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Schaden, welcher ein bislang unbekannter Fahrzeugführer zwischen Mittwoch, 15.30 Uhr, und Donnerstag, 11.40 Uhr, an einem in der Bad Mergentheimer Kolpingstraße abgestellten Pkw Honda anrichtete. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Honda war ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt.

  • Zeugen gesucht

    Noch ist die Vorgehensweise des Täters unbekannt, welcher in der Nacht zum Donnerstag in ein Sportstudio im Bad Mergentheimer Dainbacher Weg eindrang. Der Einbrecher ließ dort die komplette Registrierkasse und etwas Wechselgeld mitgehen. Weitere Ermittlungen sind derzeit noch im Gange. Hinweise nimmt die Polizei Bad Mergentheim unter Telefon 07931 5499-0 entgegen.... [mehr]

Boxberg

  • Sternsinger

    1551 Euro wurden gesammelt

    Das weltweit größte Solidaritätsprojekt von Kindern für Kinder, die "Aktion Dreikönigssingen", stand in diesem Jahr unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein". Die katholische Kirchengemeinde St.Elisabeth in Windischbuch will damit Flüchtlingskindern in Malawi und weltweit helfen. In drei Gruppen wurde in den Haushalten der beiden Boxberger Stadtteile... [mehr]

  • Am 18. Januar

    4. Auflage des Spotex-Cups

    In der Boxberger Umpfertalhalle sind am Samstag, 18. Januar, ab 10.30 Uhr spannende Spiele um den "Spotex-Cup" zu erwarten. Das Turnier findet zum vierten Mal statt und kann als inoffizielle Boxberger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft betrachtet werden, denn die teilnehmenden Mannschaften kommen bis auf den TSV Assamstadt alle aus den Boxberger Stadtteilen. Der... [mehr]

  • Elisabetha Spörer wurde 95

    Die älteste Bürgerin der Gemeinde Assamstadt feierte Geburtstag: Elisabetha Spörer wurde kürzlich 95 Jahre alt. Bürgermeister Joachim Döffinger nutze diesen besonderen Tag und überbrachte der Jubilarin im Namen der Gemeinde Assamstadt die besten Glückwünsche sowie eine Urkunde und ein kleines Präsent. Bild: Gemeinde

  • Schützenverein Königsfamilie bei Dreikönigsschießen ermittelt

    Erich Wüst ist neuer König

    Beim Dreikönigschießen ermittelte der Schützenverein Buch seine Königsfamilie, den Gewinner der Ehrenscheibe und die Sieger des Preisschießens. Im Luftgewehr gewann Arno Jung mit 370 Ringen vor Walter Kempf 358 R. und Erich Wüst 356 Ringe. Der erste Platz beim Luftpistolenschießen ging an Arno Jung 365 Ringe gefolgt von Walter Kempf 350 und Reinhold Elleser... [mehr]

  • Kirchliche Sozialstation Edeltraud Britsch verabschiedet

    Großer Einsatz für kranke Menschen

    Es war für Pflegedienstleiterin Andrea Dittmann und ihr Team ein würdiger Anlass Schwester Edeltraud Britsch bei der alljährlich stattfindenden Jahresfeier der Kirchlichen Sozialstation Boxberg aus ihrem aktiven Dienst zu verabschieden und ihr für ihre Arbeit bei der Sozialstation zu danken. Seit dem 1. April 1996 war Edeltraud Britsch als Krankenschwester im... [mehr]

Buchen

  • Standesamt Buchen Blick in die Statistik des Jahres 2013 / Alexander, Maximilian und Marie die beliebtesten Vornamen

    436 Geburten wurden beurkundet

    Das Standesamt der Stadt Buchen hat den FN Einblick in die Statistik für das vergangene Jahr 2013 gegeben. Diese gibt Aufschluss über die Anzahl von registrierten Geburten, Todesfällen, Eheschließungen und Lebenspartnerschaften. Außerdem aufgeführt sind die beliebtesten Vornamen für Neugeborene. Hier ein Überblick (die Zahlen in Klammern sind die Ergebnisse... [mehr]

  • Ordensfest in Hainstadt Narren präsentierten ihr neues Motto

    Forderung der Berkediebe ist klar: "HAI" statt "BCH"

    Im Café "Zuckerbeck" in Hainstadt fand am Donnerstag das Ordensfest der FG "Heeschter Berkediebe" statt. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Alexander Büchler wurde mit dem Berkediebe-Marsch schwungvoll auf die kommende Kampagne eingestimmt. Alexander Büchler bedankte sich im Namen aller Narren bei Irmgard Hein, die wiederum für die "exzellente Gestaltung"... [mehr]

  • Bauschutt aus Obrigheim Bürgerinitiative führte konstruktive Gespräche im Umweltministerium in Stuttgart

    Ideen für Entsorgung entwickelt

    "Wir sind guter Hoffnung, dass kein radioaktiv belasteter Bauschutt aus Obrigheim in Buchen deponiert wird." Mit diesem rundum positiven Eindruck sind die Vertreter der Bürgerinitiative gegen Müllgestank in Buchen (Bigmüg) von ihrem Gespräch im Stuttgarter Umweltministerium am Mittwoch zurückgekehrt. Als Ergebnis der intensiven, gut zweistündigen Diskussion mit... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle Musical "Sissi - Liebe, Macht und Leidenschaft" beeindruckte / Funke der Begeisterung sprang jedoch nicht endgültig über

    Starke Stimmen und prächtige Kulissen

    Seit mehr als 100 Jahren bietet sie Projektionsfläche für Träume, Wünsche, Sehnsüchte - und auch Kitsch. Elisabeth von Österreich-Ungarn, kurz "Sissi". Der realen, historischen Persönlichkeit folgte ein umfangreiches (pop-)kulturelles Erbe, mit den von Ernst Marischka in der Zeit von 1955 bis 1957 inszenierten Filmen an vorderster Front. Ab 2008 gesellte sich... [mehr]

  • Tennis, 1. Bezirksliga

    TC Schlierstadt empfängt Leimen

    In der 1. Bezirksliga der Winterhallenrunde (höchste Spielklasse) empfängt der TC Schlierstadt am heutigen Samstag ab 19 Uhr den großen und langjährigen Rivalen aus Leimen in der Tennishalle in Buchen. Der TC BW Leimen ist gespickt mit vielen hochklassigen Spielern aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die womöglich bei diesem vierten Spieltag antreten werden.... [mehr]

Fußball

  • Allgemein Badischer Fußballverband ehrte unter anderem die Spieler Harry (SV Bretzingen) und Dincer Erdinc (SV Anadolu Lauda)

    "Fairplay" in besonderer Weise

    Unter dem Motto "Fair ist mehr" ehrte der Badische Fußballverband die Spieler Harry Gaab (SV Bretzingen) und Dincer Erdinc (SV Anadolu Lauda) sowie die Mannschaft des FSV Alemannia Rüppurr für ihr besonderes faires Verhalten.Harry GaabBei der Partie SV Schlierstadt gegen SV Bretzingen in der Kreisklasse A Buchen am 20. Oktober 2013 entschied Schiedsrichter Roland... [mehr]

  • Hallenfußball

    DFB-Frauen-Cup mit Hoffenheim

    Kunstrasen, Rundumbande, fünf gegen fünf. Es geht unters Hallendach. Am morgigen Sonntag findet in Magdeburg der DFB-Hallenpokal statt, an dem alle zwölf Frauen-Bundesligisten teilnehmen. Zum ersten Mal sind auch die 1899-Frauen vertreten. Mit einem zwölfköpfigen Kader - mehr Spielerinnen dürfen pro Mannschaft nicht mitmischen - reist Hoffenheim in die... [mehr]

Handball

  • Handball HG-Männer empfangen am Sonntag Viernheim II

    Tabellennachbar gibt Visitenkarte ab

    Die Männer der HG Königshofen/Sachsenflur starten am Sonntag zu ihrem Auftaktspiel in der Rückrunde. Um 17.30 Uhr werden die Taubertäler den TSV Amicitia Viernheim II in ihrer Halle zu Gast haben. Ein Blick in die Tabelle verrät: das könnte ein sehr interessantes Spiel werden. Denn mit dem TSV Viernheim kommt ausgerechnet der unmittelbare Tabellennachbar in die... [mehr]

Hardheim

  • Neckar-Odenwald-Kreis Neue Regelungen für Asylbewerber / Protestmarsch in Hardheim zeigt Wirkung

    "Einkleidung" wird künftig wegfallen

    Die Gutscheine für Lebensmittel konnten die Asylbewerber bisher im Laden in der Gemeinschaftsunterkunft Hardheim, bei Aldi und im Rewe-Markt einlösen. Der Rewe-Markt kündigte den Vertrag mit dem Neckar-Odenwald-Kreis allerdings, was nun die Einkaufsmöglichkeiten erschwert und reduziert. "Die Gründe hierfür haben die Asylbewerber selbst verschuldet und selbst zu... [mehr]

  • Landratsamt um Verbesserungen bemüht Gespräch mit den Sprechern der Asylbewerber in der Hardheimer Gemeinschaftsunterkunft / Probleme und Forderungen

    Geld anstelle der Wertgutscheine

    Die Bewohner des Hardheimer Asylantenheimes haben mit ihrem Protestmarsch zum Hardheimer Rathaus am Dienstagvormittag (die FN berichteten) nicht nur Aufsehen erregt und in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit für ihre Probleme und Anliegen erzielt, sie haben letztlich damit auch einen Erfolg zu verbuchen: Die Vertreter des Landratsamtes erklärten sich bereit,... [mehr]

  • Hardheim

    Kellerbrand in der Kolpingstraße

    Möglicherweise wegen einer am Schuh hängenden Zigarettenkippe wurde am Donnerstag gegen 22.40 Uhr der Teppich eines Kellerraumes in der Hardheimer Kolpingstraße angeschmort. Noch bevor die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, konnte der kleine Schmorbrand von den Hausbewohnern selbstständig gelöscht werden, so dass die Wehrmänner unter der Führung des... [mehr]

  • Höpfingen

    Termine der "Schnapsbrenner"

    Termine der "Höpfemer Schnapsbrenner": Prunk- und Fremdensitzung am Freitag 14. Februar (Beginn 19.31 Uhr); zweite Prunk- und Seniorensitzung am Sonntag, 16. Februar (13.44 Uhr); Kinderprunksitzung am Samstag, 22. Februar (Beginn 13.44 Uhr); Aprés Ski Part am Freitag, 28. Februar (Beginn 20.44 Uhr); Rathausstürmung am Samstag, 1. März, um 14.11 Uhr;... [mehr]

  • Ab Montag in Hardheim

    Überprüfung von 1050 Lichtmasten

    Die EnBW Regional AG hat die Ausschreibung zur Standsicherheitsprüfung der 1050 Lichtmasten in Hardheim gewonnen und führt ab Montag, 13. Januar, zusammen mit Rei-Lux Prüf- Mess- und Verfahrenstechnik die Messungen zur Standsicherheit der Straßenbeleuchtungsmasten durch. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht sind Kommunen gezwungen, für einen sicheren Betrieb... [mehr]

Heilbronn

  • Krankenversicherung Die FN sprachen mit AOK-Landeschef Dr. Christopher Hermann über den neuen Beitragssatz von 14,6 Prozent

    "Damit kommt keine Krankenkasse aus"

    Die neue Bundesregierung will die Finanzierung der Krankenkassen umkrempeln. Experten vermuten, dass dies spätestens ab 2017 eine Erhöhung der jetzt gültigen Beitragssätze zur Folge haben wird. Andere halten eine Erhöhung, auch ohne Reform, für unausweichlich, da die Kosten im Gesundheitswesen stetig ansteigen. Die FN sprachen mit Dr. Christopher Hermann,... [mehr]

  • Brand in Seniorenwohnanlage

    Hausmeister rettete 88-jährige Frau

    Beim Brand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss einer Künzelsauer Seniorenwohnanlage wurden am Morgen zwei Personen leicht verletzt. Kurz nach 8 Uhr wurden Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei alarmiert, die wenig später auch am Einsatzort eintrafen. Die Wehr konnte den Brand rasch löschen. Wie die Ermittlungen ergaben, fiel im Schlafzimmer einer 88 Jahre... [mehr]

  • In Heilbronn Passant meldete schreckliche Entdeckung

    Leiche aus dem Neckar geborgen

    Der Heilbronner Polizei wurde am Freitag, gegen 12.25 Uhr von einem Passanten gemeldet, dass im Neckar in der Nähe der Bleichinselbrücke ein Leichnam treibe. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bestätigte sich dies. Durch die Berufsfeuerwehr Heilbronn wurde die Leiche an Land gebracht. Aufgrund der bisherigen... [mehr]

  • BK-Lab "Mit Entertainment zum Durchbruch?"

    Talk mit prominenten Gästen

    Die zweite Veranstaltung aus der Projektreihe BK-Lab findet am 15. Januar am Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule der Hochschule Heilbronn statt. Unter dem Titel "Backstage - Mit Entertainment zum Durchbruch?!" richten die Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit- und Sportmanagement erstmalig einen Talkabend aus. Im Foyer des... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    Frontal gegen Mauer geprallt

    Ein leicht Verletzter und rund 25 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag auf der Schlachthofkreuzung zu-trug. Der 49-jährige Fahrer eines Kleintransporters wollte nach Angaben der Polizei die Kreuzung kurz nach 9 Uhr in Richtung Bensenstraße überqueren. Ihm entgegen kam ein 53-jähriger Autofahrer, der sich nach... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zusammenstoß mit Folgen

    Ein Schwerverletzter, eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von rund 7000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, auf der Landstraße 1003 bei Sechselbach. An der "Sechselbacher Kreuzung" wollte der 27-jährige Fahrer eines Hondas diese in gerader Richtung überqueren und missachtete hierbei vermutlich die Vorfahrt einer... [mehr]

Külsheim

  • Kommunale Jugendarbeit Programm für 2014 jetzt erhältlich

    Freizeit- und Ferienspaß

    Sommer, Sonne, Sand und Spaß, tolle, erlebnisreiche Ferien- und Freizeitangebote wünschen sich Kinder und Jugendliche für Ihre kostbare Freizeit. Die Kommunale Jugendarbeit hat für jedes Alter die idealen Unternehmungen: Freizeitspaß, neue, nette Leute kennenlernen, prickelnde Erlebnisse, Abenteuer und eine Menge Spaß in der Gemeinschaft werden geboten. Dafür... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer Programm für 2014 ruht auf den drei Säulen Barock, Klassik und Weltmusik

    66 Konzerte in Kirchen und Schlössern

    66 Konzert an 47 Spielstätten in 30 Gemeinden, über 17 000 Konzertplätze in Kirchen und Klöstern, Schlössern Burgen und historischen Gebäuden- der Hohenloher Kultursommer wird von Anfang Juni bis Mitte September die Region zwischen Schöntal und Schillingsfürst, Bad Mergentheim und Vellberg von ihrer interessantesten Seite zeigen. Das Programm für 2014 ruht... [mehr]

  • "Liebe Kannibalen Godard" Staatsschauspiel Stuttgart zeigt Montage von Thomas Jonigk nach dem Film "Weekend" von Godard

    Scheußliches gegen Scheußlichkeit

    Der Film hat das Theater nicht abgelöst, nicht einmal in den Hintergrund gedrängt, wie manche befürchteten, vielmehr befruchten sich die zwei Kunstformen gegenseitig. Das heißt aber noch lange nicht, dass jedes Theaterstück verfilmt und jeder erfolgreiche Kinostreifen für die Bühne bearbeitet werden müssen. Das gilt nicht zuletzt für einen Film, der... [mehr]

  • Literatur im Schloss Wolf Wondratschek liest

    Star der Literatur

    Wolf Wondratschek sei stets mehr gewesen als ein Schriftsteller, Dichter und Essayist, schrieb die F.A.Z. zum 70. Geburtstag von Wolf Wondratschek im letzten Jahr. Wondratschek debütierte mit dem Prosabuch "Früher begann der Tag mit einer Schußwunde", ein Titel, der zugleich Programm war. Es folgten Gedichtbände wie "Chuck's Zimmer" und "Die Einsamkeit der... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Die Trauben-Eiche "Baum des Jahres 2014"

    Fast auf dem gesamten Kontinent verbreitet

    Dr. Silvius Wodarz, Präsident der Stiftung "Baum des Jahres", hat die Trauben-Eiche (Quercus petraea) zum "Baum des Jahres 2014" ausgerufen. Die Schirmherrschaft hat Carsten Wilke, Präsident des Deutschen Forstvereins, übernommen und die neue Deutsche Baumkönigin 2014, Miriam Symalla, stellte die Trauben-Eiche in Berlin vor. "Eichen kommen 300 Jahre, stehen 300... [mehr]

  • Im Grundwasser Nitratwerte sinken auch 2013

    Situation verbessert sich weiter

    In einem weiteren Wasserschutzgebiet im Main-Tauber-Kreis führen niedrigere Nitratkonzentrationen im Grundwasser zur weitgehenden Aufhebung der bisherigen Bewirtschaftungsauflagen auf der Grundlage der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) des Landes Baden-Württemberg. Im Zuge der jährlichen Aktualisierung der SchALVO wurde das Wasserschutzgebiet 128... [mehr]

  • Wissenschaft Ergebnisse eines dreijährigen Forschungsprojektes vorgestellt

    Soja als Nutzpflanze der Zukunft?

    Das Interesse am Anbau von Sojabohnen in Deutschland ist groß. Doch welches Potenzial hat die Pflanze in Deutschland? Darüber diskutierten Wissenschaftler und Praktiker auf dem Sojatag 2013 des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) Deutschland Mitte Dezember in Frankfurt. Die Wissenschaftler stellten die Ergebnisse eines bundesweiten dreijährigen... [mehr]

  • Agrarlandschaft: Vögel

    Vielfalt geht zurück

    In Deutschland geht die Artenvielfalt der Vögel in Agrarlandschaften zurück. Das ist vor allem auf die Intensivierung der Nutzung landwirtschaftlicher Flächen und den zunehmenden Anbau von Energiepflanzen zurückzuführen. So lautet das Resultat eines vom Julius-Kühn-Institut durchgeführten interdisziplinären Fachgesprächs. Die bisherigen Naturschutzmaßnahmen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 3331 Euro aus Gerlachsheim

    Pfarrer Bernhard Schretzmann zelebrierte den Aussendungsgottesdienst, den die Sternsinger-Gruppe mitgestaltete, in der Heilig- Kreuz Kirche Gerlachsheim. Hierbei wurden die Kreide und die Sternsinger gesegnet und ausgesandt. Unter dem diesjährigen Motto: Segen bringen - Segen sein; Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit, haben sich in Gerlachsheim... [mehr]

  • Neujahrsempfang Bürger, vorwiegend aus kirchlichen Ehrenämtern sowie caritativen Einrichtungen, standen diesmal im Mittelpunkt

    Anerkennung für treues Engagement

    Da hatte sich die Stadtverwaltung, als sie die Gästeliste für den traditionellen Neujahrsempfang erstellt hatte, gewaltig verschätzt. Die Gruppe der ehrenamtlich Tätigen in den Kirchengemeinden und caritativen Organisationen, die diesmal eingeladen waren, ist offensichtlich doch größer als verwaltungsintern vermutet. So waren am Donnerstagabend, erstmals nicht... [mehr]

  • Neujahrsempfang Ehrung für Hiltrud Reiter und Inge Neukirchner sowie Christa und Norbert Gleich

    Große kulturelle Verdienste

    Die große Bühne eines Neujahrsempfangs nutzt Bürgermeister Thomas Maertens schon seit Jahren, um verdiente Bürger in der Stadt zu ehren und auszuzeichnen. Diesmal durfte das Stadtoberhaupt gar einem sehr aktiven und engagierten Ehepaar jeweils die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für ihr vielfältiges Wirken und ihre Verdienste rund um die Kunst in... [mehr]

  • Sternsinger brachten Segen

    "Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!" - unter diesem Motto waren auch die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Mauritius in Königshofen unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und an die Türen den Segensspruch "20*C+M+B*14" ("Christus Mansionem Benedicat") zu schreiben. Dass es die Sternsinger gibt, ist... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu "Energie muss irgendwo herkommen" (FN 10. Januar)

    Verunglimpfung geht entschieden zu weit

    Klare Frage, klare Antwort, Herr Heidrich, unser Strom wird auch in 50 Jahren noch aus der heimischen Steckdose kommen. Die spannende Frage wird sein, wie produzieren wir künftig intelligent und nachhaltig Strom, ohne die Umwelt, die Bürger und künftige Generatio-nen zu belasten. Hierüber kann man kontrovers diskutieren. Und der Veranstalter beziehungsweise die... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Pflanzenvergiftung

    Wer tut so etwas?

    Seit vielen Jahren werden auf unserem Grundstück in unserer Abwesenheit immer wieder Blumen, Sträucher und Bäume mit Salzwasser vergiftet. Zuletzt ist eine Eibenhecke an der Terrasse mit Salzwasser bespritzt worden. Wir fragen uns, was sind das für schlechte Menschen, die anderen so viel Schaden anrichten? Wir empfinden das als eine Schande.

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zur geplanten Biogasanlage und zur angedachten neuen Stadthalle

    Keine Baugenehmigungen in Sicht

    Es ist ruhig geworden in unserer Stadt, gut so. Es sei mir jedoch erlaubt, einige Fragen an unsere Stadtverwaltung zu stellen. Wo bleibt der Rote Punkt für die Biogasanlage auf der Tauberhöhe? Vollmundig in mehreren Presseberichten für den Oktober angekündigt, Herr Haas wollte die Baugenehmigung sogar persönlich mit dem Auto von Tauberbischofsheim nach Stuttgart... [mehr]

Mosbach

  • Nicolaus-Kistner-Gymnasium

    Ermittlungen dauern weiter an

    Nach dem Brand am Nicolaus-Kistner-Gymnasium am 19. November dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft weiter an. Zwei 14-Jährige sind beschuldigt, den Brand, der einen Schaden von mehr als drei Millionen Euro verursachte, gelegt zu haben. Einer der beiden hat die Tat eingeräumt. Mit Hilfe externer Sachverständiger werde dieser Junge weiter zu den... [mehr]

  • In Firmen eingebrochen

    Mehrere Tausend Euro Sachschaden

    Eine Firma, in der Heidersbacher Straße "Am Haag", hatte in der Nacht zum Donnerstag ungebetenen Besuch. Ein bislang noch Unbekannter hatte mit einem Werkzeug die Eingangstür aufgewuchtet und gelangte so in das Gebäudeinnere. In den Räumen wurden sämtliche Behältnisse aufgebrochen und durchsucht. Nach den ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Der... [mehr]

Neue Modelle

  • Markt Fahrzeughersteller haben volles Premierenprogramm in allen Klassen

    Unternehmen setzen auf Vielfalt

    Im Jahr 2014 haben die Fahrzeughersteller ein volles Premierenprogramm mit Neuheiten in allen Klassen. Hier eine Übersicht über Neuheiten, die die Autobauer bereits angekündigt haben oder auf die erste Hinweise aus Unternehmenskreisen durchgesickert sind. Alfa Romeo: Die Italiener bringen den Sportwagen 4C im Sommer auch als Roadster. Audi: Die Ingolstädter haben... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Realschule hatte 25 Gastschüler aus Frankreich / Abwechslungsreiches Programm geboten / Gegenbesuch im April

    Motto lautete "Freundschaft geht durch den Magen"

    25 französische Schüler weilten gemeinsam mit ihren Begleitlehrkräften Madame LeSaint und Madame Fortier vom Collège Louis Bouilhet in Cany-Barville (Normandie) an der Realschule. Seit den neunziger Jahren besteht nun der Schüleraustausch zwischen Creglingen und Cany-Barville, der im zweijährigen Turnus stattfindet, und wie immer war das Interesse sehr groß.... [mehr]

  • Niederstetten 80. Todestag von Pfarrer Hermann Umfrid

    Vortrag über Widerstand

    Der Todestag von Pfarrer Hermann Umfrid jährt sich am 21. Januar zum 80. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Niederstetten am Mittwoch, 22. Januar, um 19.30 Uhr einen Vortragsabend mit Prof. Dr. Siegfried Hermle von der Kölner Universität mit dem Thema "Hermann Umfrid und der christliche Widerstand gegen den Nationalsozialismus".... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 13. Januar. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Bad Mergentheim/Igersheim. Ärztlicher Notdienst: 8 bis 8 Uhr des darauffolgenden Tages, Telefon 01 80/... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Notfalldienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 13. Januar. Bezirk Tauberbischofsheim/Külsheim/Ahorn. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 01 12 30. Bezirk Gerchsheim/Eisingen. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Notfalldienste

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Notfalldienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 11. bis 13. Januar: Ärzte Gebiet Wertheim (Boxtal/Rauenberg/Wessental/Hundheim/Steinbach). Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01 80 / 3 09 78 77. Untermain. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu... [mehr]

Ravenstein

  • Tödlicher Arbeitsunfall

    57-Jähriger stürzte sieben Meter tief

    Ein 57 Jahre alter Handwerker war am Donnerstagnachmittag mit Arbeiten an einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle beschäftigt. Er bestieg dabei auch das Dach. Hierbei brach er ein und stürzte etwa sieben Meter in die Tiefe. Trotz Reanimationsmaßnahmen durch zwei Notärzte starb der Mann noch am Unglücksort. Der alarmierte Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum... [mehr]

  • In Erlenbach

    Rock'n'Roll mit der Band "Return"

    Wenn die Band "Return" zum Gig aufspielt, lebt Musik aus den alten Zeiten des Rock'n'Roll wieder auf. Das haben sich die fünf Musiker Peter Häfner (Gitarre), German Vogt (Bass), Bernhard Schiess (Keyboard), Matthias Karlein und Thomas Apiarius (Vocal) auf die Fahne geschrieben. Ihr Repertoire reicht von ZZ-Top, Joe Cocker, Dire Straits, Manfred Mann und Deep Purple... [mehr]

  • Getrag in Rosenberg Belegschaft spendete für guten Zweck / Geschäftsleitung stockte die Summe auf

    Spende für Kinderhospizdienst

    Bereits im Sommer spendete die Belegschaft der Firma Getrag für einen guten Zweck. Nun stellten Mitarbeiter sowie Geschäftsleitung des Getriebeherstellers aus dem Bauland dem Kinderhospizdienst aus Mosbach den Betrag in Höhe von 4000 Euro zur Verfügung. Den Scheck durfte der Vorsitzende des Vereins, Jürgen Kriege, vom Vorsitzenden des Betriebsrates des... [mehr]

  • SWR zeigt Film über Hirschbräu Hirschlanden

    Nachdem die Gaststätte von Hirschbräu in Hirschlanden Sieger des SWR-Regionencheck-Landeswettbewerbs "Beste Dorfgaststätte in Baden-Württemberg" geworden ist, zeigt das SWR-Fernsehen am Donnerstag, 16. Januar, zwischen 18.45 und 19.45 in der Landesschau, ein Feature über Brauerei, Gaststätte und Museum. Der Fernsehbericht dokumentiert die Arbeit in der... [mehr]

Regionalsport

  • Leserbrief Zum "Coming out" von Thomas Hitzlsperger

    Sexual- und Gefühlsleben ist reine Privatsache

    Was geht eigentlich irgendjemanden an, welche sexuellen Vorlieben irgendwelche mehr oder weniger öffentliche Personen haben? Was soll denn der Hype, den alle möglichen Medien, auch Ihre Zeitung, da zelebrieren? Ich vermute, dass dahinter ein voyeuristischer Kitzel steckt, dem Ausdruck verschafft werden muss. Das Anliegen, einen Menschen wegen seiner sexuellen... [mehr]

  • Basketball Neuling ist am heutigen Samstag um 19 Uhr in der s.Oliver-Arena zu Gast / Magen-Darmgrippe schwächt Baskets

    Wichtiges Heimspiel gegen den Aufsteiger Vechta

    Zuletzt standen sich beide Mannschaften vor fast vier Jahren in der 2. Liga ProB gegenüber: Zum Abschluss der Hinrunde der Beko BBL haben die s.Oliver Baskets am Samstag um 19 Uhr Aufsteiger RASTA Vechta in der bereits ausverkauften s.Oliver Arena zu Gast. Nach dem Fehlstart ins neue Jahr mit der Niederlage bei den New Yorker Phantoms Braunschweig lief es auch zu... [mehr]

Reise

  • CMT in Stuttgart Tourismusmesse lockt mit Sonderthemen von Radfahren und Wandern bis Golf und Schiffsreisen

    Alles rund um den Traumurlaub

    Der Trend, dass die Deutschen gerne verreisen, ist ungebrochen. Ob Kurzstrips übers Wochenende, Städtetouren oder auch ausgedehnte Urlaube: Zum Wegfahren gibt es immer gute Gründe. Auf der CMT, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, die am heutigen Samstag auf dem Messegelände ihre Pforten öffnet, kann man sich jede Menge Anregungen... [mehr]

  • Wanderhotels Neue Ideen mit dem Baustoff Holz

    Die Seele baumeln lassen

    Holz macht und hält warm - seit Jahrtausenden. Die Wanderhotels besinnen sich wieder auf diesen traditionellen biologischen Baustoff und bauen immer öfter Saunen und Ruheräume aus Winterholz. Denn da, wo man die entspanntesten Stunden des Urlaubs genießt, entfaltet Holz seine gespeicherte vitale Lebenskraft besonders intensiv. Je kälter und ungemütlicher... [mehr]

  • Tiroler Zugspitzarena Wintersportler finden in der Region ein breites Angebot an Aktivitäten

    Eine traumhafte Winterlandschaft

    Am Skihang ist Hochbetrieb. Kein Wunder, das Wetter ist nahezu perfekt. Blauer Himmel, nur ganz vereinzelt schmuggeln sich kleine Wolken hinein in diesen Bilderbuchtag. Majestätisch erhebt sich die Zugspitze über das Tal. Ein atemberaubender Anblick für so manchen Flachlandtiroler. Die Kinder an der Ehrwalder-Alm, dem beliebten Familienskigebiet auf der... [mehr]

  • "Glamping"

    Schlafen Deluxe unter Sternen

    "Glamping" oder auch "Glamourous Camping" ist die angesagte Form des modernen Campingurlaubs. Mehr als 1000 Glamping-Zelte an über 90 Standorten des Glamping-Marktführers Vacanceselect belegen eindrucksvoll den Trend zu mehr Luxus und Komfort auf Europas Campingplätzen. Mit einem innovativen Zeltkonzept, der Airlodge, eröffnet Vacanceselect anlässlich der... [mehr]

Szene

  • Auftritt in Neustadt Simone Solga kommt

    Im Auftrag der Kanzlerin

    Simone Solga kommt mit ihrem Programm "Im Auftrag Ihrer Kanzlerin" am Freitag, 21. Februar um 20 Uhr in die NeuStadtHalle in Neustadt a.d. Aisch. Simone Solga will den Bürger bei wichtigen Entscheidungen zukünftig nicht nur abholen, sondern jetzt auch mehr mitnehmen! Und wer wäre geeigneter, das Bildungsbürgertum in den Kleinkunsttempeln mit einzubinden, als... [mehr]

  • "High Hopes" Der "Boss" legt eine Mischung aus unveröffentlichten Songs, Live-Favoriten aus dem Studio und Fremdmaterial vor

    Springsteens Spätwerk bleibt ohne Makel

    Das Cover der neuen Platte präsentiert Bruce Springsteen genau so, wie ihn seine Fans sehen wollen: Sehnig und breitbeinig, Jeansjacke, die elektrische Gitarre im Anschlag - mit 64 noch fast ein jugendlicher Held. Auch musikalisch wird der "Boss" seine riesige Anhängerschar mit "High Hopes" (Columbia/Sony) kaum enttäuschen. Die wohldosierte Mixtur aus... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Empfang im Rathaussaal Erste Runde der Gratulationen zum 60. Geburtstag von Ehrenbürger Dr. Thomas Bach / Einträge ins Goldene Buch der Stadt

    "Der Tag geht in die Stadtgeschichte ein"

    Die Sonne strahlte mit Bürgermeister Wolfgang Vockel am Freitag um die Wette. Solch eine illustre Gästeschar hatte er wohl in seiner gesamten Amtszeit noch nicht im Rathaussaal willkommen geheißen. Im Vorfeld der offiziellen Veranstaltung zum 60. Geburtstag des IOC-Präsidenten und Tauberbischofsheimer Ehrenbürgers Dr. Thomas Bach hatten sich zahlreiche Gäste... [mehr]

  • Blutspender geehrt

    Bei der ersten Ortschaftstratsitzung im Jahr 2014 ehrte Ortsvorsteher Elmar Hilbert unter den zahlreichen Einwohnern auch verdiente ehrenamtliche Blutspender. Für zehn Mal Blutspenden wurden Uwe Withopf und Herr Heiko Heß, für 25 Mal Blutspenden Petra Spang und Karsten Irmer und für 75 Mal Blutspenden Winfried Lotter mit der Urkunde und goldener Anstecknadel... [mehr]

  • Auszug aus der Gästeliste

    Geballte Prominenz

    Bundeskanzlerin Angela Merkel musste krankheitsbedingt absagen, doch sonst kam so gut wie jeder, der in Politik und Sport Rang und Namen hat, nach Tauberbischofsheim. Hier ein Auszug aus der Gästeliste: Ali Alghanim (Mitglied des Aufsichtsrates der Michael Weinig AG) Franz Beckenbauer (Fußball-Legende) Claudia Bokel (Silbermedaillengewinnerin) Sebastian Coe... [mehr]

  • Kindertagesstätten Betreuungszeiten der einzelnen Einrichtungen in der Kernstadt

    Gemeinsame Anmeldetage

    Familien, deren Kind ab Herbst 2014 einen Kindergarten- oder Krippenplatz benötigt, können am Montag, 13. Januar, von 14 bis 16 Uhr und am Dienstag, 14. Januar, von 9 bis 11 Uhr ihr Kind im evangelischen Kindergarten, in der Kindertagesstätte St. Lioba oder in der Kindertagesstätte St. Martin angemeldet werden. Die Betreuungszeiten sind wie folgt: Evangelischer... [mehr]

  • Kunstmühle Dachstuhl der Scheune ist an Weihnachten eingebrochen / Hoffnung auf Leader-Förderkulisse

    Hotel- und Gastronomiebetrieb als Nachnutzung wünschenswert

    Am zweiten Weihnachtsfeiertag gab es einen gehörigen Rums in der Hardheimer Straße. Der Dachstuhl der baufälligen Scheune der Kunstmühle knickte mit lautem Getöse ein. Der Dauerregen hatte dem maroden Gebälk wohl den Rest gegeben. Mittlerweile sind die Trümmer des denkmalgeschützten Gebäudes auf einen Haufen zusammengeschoben worden, damit sie kein... [mehr]

  • Kolping Akademie Fernlehrgang Praktischer Betriebswirt

    Informationsveranstaltung

    Mit dem Studiengang "Praktischer Betriebswirt/Praktische Betriebswirtin (KA)" wendet sich die Kolping Akademie beim Kolping Bildungswerk an alle, die Führungs- und Leitungsaufgaben in mittelständischen Betrieben übernehmen wollen. Auf der Grundlage der persönlichen beruflichen Ausbildung vermittelt der Betriebswirt die kaufmännischen Grundlagen für die... [mehr]

  • Der IOC-Präsident feiert Ein großer Tag für Tauberbischofsheim

    Momente, die in Erinnerung bleiben

    Am schönsten sind immer die Momente, die von keinem Protokoll vorgeschrieben werden können. Die zeigen, dass hinter jedem noch so Mächtigen, noch so Bedeutenden immer auch noch ein Mensch steht. Solche Momente konnte man gestern viele in der Tauberbischofsheimer Stadthalle erleben, wo der neue IOC-Präsident Dr. Thomas Bach seinen 60. Geburtstag feierte.... [mehr]

  • Sternsinger St. Martin sammelten 12 600 Euro

    . "Segen bringen - Segen sein" - unter diesem Motto fand auch in Tauberbischofsheim St. Martin die Sternsingeraktion statt, an der wieder elf Gruppen mit über 50 Kindern und Jugendlichen teilnahmen. Am 5. Januar war es endlich wieder so weit: Die Kinder und Jugendliche zogen voll Freude am Sonntagmorgen zum Aussendungsgottesdienst in die St. Martinskirche ein. Der... [mehr]

Testberichte

  • Test Porsche Cayenne S Bäriger Achtzylinder mit 400 PS Leistung wird leicht fertig mit 2,1 Tonnen Gewicht / Erstaunlich flink auch auf kurvigen Straßen

    Ein Porsche-SUV muss auch Sportler sein

    Wer sich für einen Porsche entscheidet, will um andere Kreise fahren. Das ändert sich auch dann nicht, wenn man sich im Segment der großen Sport Utility Vehicles umschaut. Da sind dem Cayenne die sportlichen Gene bereits in die Wiege gelegt. Vor allem in der Version S mit einem 4,8 Liter großen Achtzylinder unter der Haube. Viel hilft viel? Das sah in den... [mehr]

Verschiedenes

  • Automobilbau Der Automatisierungsgrad liegt bei über 90 Prozent / Menschen kontrollieren aber noch am Ende der Produktionsstraße

    Echte Handarbeit ist eher selten

    Mark Court zieht eine feine Linie über das Blech. Akkurat, ohne Zittern. Echte Handarbeit ist im modernen Automobilbau eher selten. Bei Rolls-Royce ist sie selbstverständlich - etwa bei der sogenannten Coachline, der Linie auf dem Seitenblech der britischen Luxusmodelle. Dafür benötigt der Profi in Goodwood vier Stunden, wenn nicht noch ein Monogramm aufgemalt... [mehr]

Walldürn

  • Turnier des FSC Hornbach Spiele vom 17. bis 19. Januar in der Sporthalle Rippberg

    Drei Tage dreht sich alles um Fußball

    Der FSC Hornbach veranstalte vom 17. bis 19 Januar sein 23. Hallenturnier in der Sporthalle in Rippberg. Am Freitag startet das Turnier ab 18 Uhr mit acht AH-Mannschaften vom FC Schweinberg, TSV Höpfingen, SV Wettersdorf/Glashofen, SpVgg Hainstadt, FSV Walldürn, SV Hettigenbeuern, Spfr. Schneeberg und der Gastgebermannschaft FSC Hornbach. Der Samstag und Sonntag... [mehr]

  • Weihnachtsverlosung Preise liegen noch im Rathaus

    Gewinne warten

    Folgende Gewinne können noch in der Tourist-Information, Hauptstr. 27, Walldürn von der Weihnachtsverlosung Einkaufen und Gewinnen von Walldürn gemeinsam bis zum 31. Januar abgeholt werden. Martina Berberich, Buchen, Gutschein, Stoffmarkt Folhoffer. Klaus Hanke, Waldstetten, Gutschein, Reisecenter Odenwald. Thorsten Lulei, Walldürn, Gutschein, Akzent Hotel... [mehr]

  • Freilandmuseum Gottersdorf 2014 stehen wieder interessante Veranstaltungen auf dem Programm / "Multiperiod" im Oktober

    Odenwald und die neue Welt als Thema

    Im Odenwälder Freilandmuseum herrscht derzeit Winterpause. Das neue Jahr wirft aber bereits seine Schatten voraus - und das bietet den Besuchern wieder Interessantes. Daneben steht die Arbeit an oder in Gebäuden auf dem Programm. Für 2014 ist das Museumsteam wieder dabei, Veranstaltungen zu organisieren und vorzubereiten, die möglichst viele Aspekte des früheren... [mehr]

Weikersheim

  • Erfolgreicher Mix Tanzabend mit der Party-Rock-Band am Samstag, 18. Januar

    "Voll auf die 12!" mit den Almrockern in der Erlenbachhalle

    Die Party-Rock-Band "AlmRocker" tritt am Samstag, 18. Januar, in der Igersheimer Erlenbachhalle auf. Die siebenköpfige Musikformation ist im letzten Jahr wie ein Komet aus dem Nichts mitten hinein in die Deutsche Musikszene geschossen. Begonnen hatte alles damit, dass sich die Band eher zufällig zu einem Oktoberfest-Wettbewerb der beiden Münchner Zeitungen "tz"... [mehr]

  • Bürgermeister Klaus Kornberger im FN-Gespräch Rückblick auf den harten Wahlkampf und die Ergebnisse / Aktuelle Lage und Zukunftsthemen angesprochen

    "Wahlanfechtung lähmt die Stadt"

    Welche erfreulichen Nachrichten gibt es aktuell aus Weikersheim? Langes Schweigen - dann antwortet Bürgermeister Klaus Kornberger: "Für mich ist erfreulich, dass mir hier viele Menschen signalisieren, dass sie Vertrauen in die Zukunft haben. Sie sagen mir, dass wir nicht erstarren, sondern zu alter Stärke zurückfinden sollen. Sie sind froh, dass die Wahl vorbei... [mehr]

  • Kirchengemeinderat Helmut Baumann und Dr. Klaus Bühn verabschiedet

    Urgesteine der evangelischen Gemeinde

    Sie haben Weichen gestellt für das Gedeihen der jungen evangelischen Kirchengemeinde in Igersheim. Die langjährigen Kirchengemeinderäte Helmut Baumann und Dr. Klaus Bühn wurden in einem bewegenden Gottesdienst verabschiedet. "Eine Ära geht zu Ende", stellte Pfarrer Uwe Krauß in seiner Laudatio fest. Die beiden ausscheidenden Kirchengemeinderäte seien "Säulen... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Einwände des Verteidigers waren vergeblich

    Autofahrer muss doch zahlen

    In einem Ordnungswidrigkeitenverfahren erhob beim Amtsgericht Wertheim der Verteidiger zahlreiche Einwände, die gegen die Genauigkeit und die Verwertbarkeit einer Geschwindigkeits-Messung der Polizei sprächen. Es war vergeblich.BußgeldDie Richterin verhängte gegen einen Autofahrer aus Freudenberg wegen fahrlässigen Überschreitens der zulässigen... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Wohnwagengespann hat Kurve geschnitten / Wer ist gefahren?

    Autofarbe war entscheidend

    In einem Ordnungswidrigkeiten-Verfahren lautete der Vorwurf gegen einen Rentner aus Herrieden bei Ansbach, er habe an der Kreuzung Spessart-/Odenwaldbrücke mit einem Wohnwagengespann die Kurve geschnitten. Die Folge war ein Auffahrunfall. Beim Amtsgericht Wertheim blieben jetzt Zweifel, dass der Beschuldigte der Gespannfahrer war. So gab es einen Freispruch. Von... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Kameraden mussten im Vorjahr zu insgesamt 34 Einsätzen ausrücken

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bettingen fand kürzlich im Bürgersaal in Bettingen statt. Wie Abteilungskommandant Sebastian Friedrich berichtete, rückte die Freiwillige Feuerwehr Wehr im vergangenen Jahr zu insgesamt 34 Einsätzen mit 306 Einsatzstunden aus.Übungen absolviert22 Einsätze fielen unter die Kategorie Brandbekämpfung, elf... [mehr]

  • Sternsinger-Aktion Mädchen und Jungen waren erfolgreich unterwegs / Hilfe für notleidende Kinder in der ganzen Welt

    Kleine "Könige" sammelten über 30 000 Euro

    Die Sternsinger der Stadt Wertheim waren ganz schön stolz. Zwischen Weihnachten und Dreikönig waren mehr als 220 kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie mehr als 60 jugendliche und erwachsene Begleiter unterwegs zu den Menschen. An zahlreiche Türen schrieben sie ihren Segensspruch "20*C+M+B+14", (Christus Mansionem Benedicat). Das Ergebnis... [mehr]

  • Blick in die Woche Vom Eintauchen in den Alltag bis zu den kommenden Ereignissen

    Passiert - notiert - glossiert

    Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Nun sind wir also endgültig zurück in der Normalität. War irgendwie aber auch Zeit, nach all den Feiertagen, oder? Man könnte sich einerseits daran gewöhnen, andererseits auch wieder nicht. Ein bisschen Spaß muss sein, ein bisschen Stress aber auch. Oder was meinen Sie? Leere. So gesehen... [mehr]

  • An der Rotkreuzklinik Als Beauftragter für Abfall ist Dr. Wilhelm von Lamezan für die richtige Entsorgung verantwortlich

    Richtige Mülltrennung erfordert Disziplin

    Haben Sie ihre Müllmarke für 2014 schon gekauft? Am 29. Januar läuft für alle Haushalte die vom Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis dafür gesetzte Frist ab. Die Wertheimer Rotkreuzklinik braucht zwar keine solchen Marken, ist aber ähnlich wie die privaten Haushalte bei der Mülltrennung gefordert. Dabei handelt es sich jedoch um eine andere Dimension,... [mehr]

  • Schüler legten erfolgreich Sportabzeichen ab

    Zwölf Schülerinnen und Schüler der Grundschule Reinhardshof legten im vergangenen Jahr erfolgreich das Sportabzeichen ab. Anlässlich der Jahresschlussfeier, bei der die Theatergruppe der Grundschule ein Stück aufführte, wurden diese den Kindern durch die Vorsitzende des Sportkreises Tauberbischofsheim, Jutta Hellmuth, überreicht. Sie freute sich über die... [mehr]

  • Land und Leute Matthias Schütz vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag als bester Absolvent im Beruf Natursteinmechaniker ausgezeichnet

    Viel Freude am praktischen Arbeiten

    Matthias Schütz ist von seinem Beruf als Naturwerksteinmechaniker begeistert. Das ist wohl einer der Gründe, warum der 31-Jährige im Dezember vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Berlin als bester Absolvent in diesem Beruf ausgezeichnet wurde. Heute arbeitet er bei dem Unternehmen Hofmann Naturstein am Firmensitz in Gamburg. Bei einem Rundgang durch... [mehr]

  • Evangelische Allianz Gebetswoche vom 12. bis 18. Januar

    Was mit Geist und Mut zu erreichen ist

    Die Gebetswoche der Evangelischen Allianz Wertheim von Sonntag, 12., bis Samstag, 18. Januar in den verschiedenen Gemeinden und Kirchen sowie beim CVJM in Altfeld statt. Alle Interessierten sind willkommen. Es geht es um Kaleb und um seinen Mut. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, wurde der 40-jährige Kaleb, der mit Mose, Aaron und dem ganzen... [mehr]

Würzburg

  • Unfall auf A 3 Laster fährt

    Autofahrer verletzt

    Schwer verletzt wurde ein Autofahrer am Donnerstagvormittag bei einem Unfall auf der A 3, bei Helmstadt, den ein Lasterfahrer ausgelöst hatte. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Der Schaden beläuft sich auf etwa 12 000 Euro. Nach den Erkenntnissen der Autobahnpolizei war ein 26-jähriger BMW-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Wertheim/Lengfurt und Helmstadt in... [mehr]

  • Aggressiver 21-Jähriger

    Einkaufstüte ins Gesicht geschlagen

    Ein 21-Jähriger hat am Donnerstag und Freitag gleich zwei Polizeieinsätze im Würzburger Hauptbahnhof verursacht. Am Donnerstag Abend bespuckte der wohnsitzlose Mann eine 21-jährige Mitarbeiterin eines Bahnhofgeschäfts. Bundespolizisten konnten den Mann noch im Hauptbahnhof stellen. Nachdem die Ermittlungen vor Ort abgeschlossen waren, durfte der Mann wieder... [mehr]