Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 26. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Landschaftserhaltung

    Eintritt in Verband "eine große Chance"

    Nach dem Willen des Gemeinderates tritt die Gemeinde dem noch zu gründenden Landschaftserhaltungsverband Neckar-Odenwald-Kreis als Mitglied bei. Als Grundlage hierfür gilt die Tatsache, dass sich der Landkreis dazu entschlossen hat, gemeinsam mit den Städten und Gemeinden einen solchen Verband zu gründen. Bürgermeister Ludwig: "Die Verwaltung sieht im Beitritt... [mehr]

  • Justizvollzugsanstalt

    Häftlinge klettern auf Gefängnisdach

    Einen stundenlangen Einsatz von Polizei und Rettungskräften haben am Montagabend zwei junge Häftlinge der Justizvollzugsanstalt ausgelöst, weil sie gegen 17.30 Uhr auf das Dach einer rund sieben Meter hohen Werkshalle geklettert sind. Dort verschanzten sie sich, warfen Steine hinunter und montierten eine Eisenstange von einer Blitzableiteranlage ab. Verletzt wurde... [mehr]

  • Im Histotainmentpark Adventon Walpurgisnacht für Groß und Klein am Montag, 30. April

    In der Hexenschule wird gebastelt, gesungen und getanzt

    Im Histotainment-Park Adventon auf der Marienhöhe findet am Montag, 30. April, die Walpurgisnacht statt. Um 17 Uhr kann man in der Hexenschule einen Hexenhut basteln, einen Hexenspruch erlernen, an einer Hexenmutprobe teilnehmen, singen und tanzen. Ab 19 Uhr üben alle zusammen das Hexenlied ein, und ab 19.30 Uhr verteilen die Hexenlehrerinnen und der Zauberdoktor... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Presseerklärung Die Gemeinderatsfraktionen der SPD und von Bündnis 90/Die Grünen sowie die Juso-AG Bad Mergentheim beziehen Stellung zur Jugendarbeit in der Stadt

    "CDU irrt sich, offenes Jugendhaus wird gebraucht"

    Eine gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion der Grünen/Bündnis 90 und der Juso-AG Bad Mergentheim erreichte gestern die FN-Redaktion. Darin heißt es: "Nach den Diskussionen um den Antrag der CDU-Fraktion, die offene Jugendarbeit in Bad Mergentheim zu beenden, sehen wir uns veranlasst, zum Thema Stellung zu nehmen und Position zu beziehen."... [mehr]

  • Heute im Gemeinderat Thema Gärtnerhaus

    "Tafelsilber nutzen und aufwerten"

    Die Initiative "Bürgerbegehren Gärtnerhaus" hat laut einer Pressemitteilung, die die Redaktion gestern erreichte, eines ihrer beiden Ziele erreicht: Der Gemeinderat der Stadt Bad Mergentheim wird sich in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag um 17 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Neunkirchen erneut mit dem Thema Gärtnerhaus beschäftigen. Um die erneute Beratung zu... [mehr]

  • Zur Zukunft des Jugendhauses "Marabu" Brief von 36 Unterzeichnern an OB, Stadträte und Jugendgemeinderat / Erhalt der "offenen Jugendarbeit" gefordert

    "Wir wünschen uns eine offene Diskussion auf Augenhöhe"

    Mit der Zukunft des Jugendhauses beschäftigt sich auch ein "Offener Brief", den 36 Unterzeichner an Oberbürgermeister Udo Glatthaar, die Stadträte und die Mitglieder des Jugendgemeinderates geschickt haben. Darin heißt es einleitend, dass OB Glatthaar zu Beginn der Infoveranstaltung am Mittwoch vergangener Woche (die FN berichteten) die Frage aufgeworfen habe,... [mehr]

  • Am Sonntag, 29. April Führung durch zeitgenössische Bildhauerei

    Dreidimensionales zu bestaunen

    Rund 20 teils großformatige Skulpturen international renommierter Künstler aus der Sammlung Würth können im Kurpark Bad Mergentheim bewundert werden. Eine hochkarätige Auswahl mit Arbeiten namhafter Künstler wie Horst Antes, Rui Chafes, Richard Deacon, Alfred Hrdlicka, Magdalena Jetelová, Werner Pokorny, Lun Tuchnowski und Bernar Venet wird hier gezeigt. Die... [mehr]

  • Leserbrief Antwort auf David Eßlinger (FN 25. April)

    Fair bleiben

    Sehr geehrter Herr Eßlinger, ich halte es nicht für fair, dass Sie mich deshalb angreifen, weil ich mich in die Diskussion um das Jugendhaus eingebracht und mit den Jugendlichen diskutiert habe. Das halte ich für meine Informationspflicht und für einen notwendigen offenen Umgang mit einem kommunalpolitischen Thema. Es erscheint auch nicht fair ständige... [mehr]

  • Junge Union Bad Mergentheim Stellungnahme zur Zukunft des Jugendhauses "Marabu"

    Jugendliche mit mehr Eigenverantwortlichkeit ausstatten

    Für die Junge Union steht fest, dass es in Bad Mergentheim Jugendclubs gibt, die funktionieren und angenommen würden und ein Jugendhaus, das aufgrund fehlender Besucher augenscheinlich nicht funktioniere. Darüber scheine trotz unterschiedlicher Auffassung zur Zukunft des Jugendhauses "Marabu" Übereinstimmung zu herrschen, heißt es in einer Pressemitteilung.... [mehr]

  • Reha-Sport Bad Mergentheim Auch in der Kreisstadt aktiv

    Neue Gruppen

    Der Verein "Reha-Sport Bad Mergentheim" bietet bereits seit 2010 sehr erfolgreich Kurse für Personen mit orthopädischen Problemen an. Aktuell werden über 250 Teilnehmer in der Wirbelsäulengymnastik, der Muskel Gelenk Gymnastik (Knie/Hüfte) und Wassergymnastik in über 18 Gruppen pro Woche betreut. Neben den Gruppen in Bad Mergentheim (im Kurhaus König) werden... [mehr]

  • JU Main-Tauber Mit der Jungen Union Ostalb die Interessengemeinschaft Ländlicher Raum gegründet

    Regionale Interessen besser nach außen vertreten

    Zusammen mit der Jungen Union Ostalb gründete die JU Main-Tauber die Interessengemeinschaft Ländlicher Raum. Gemeinsam möchten es die befreundeten Kreisverbände nun anpacken, regionale Interessen nach außen zu vertreten. Vor allem in Zeiten, in denen eine Landesregierung eine organisierte Abkopplung des ländlichen Raums betreibe, sei es wichtig, dass auch die... [mehr]

Boxberg

  • Erstkommunion in Unterschüpf gefeiert

    Ihre erste Heilige Kommunion feierten in der katholischen Kirche St. Kilian vier Jungs aus Unterschüpf und ein Mädchen aus Oberschüpf. "Lasst die Kinder zu mir kommen" sangen alle als Eingangslied zum Festgottesdienst unter Kaplan Chinedu Nweke. "Mit Jesus dem guten Hirten unterwegs" waren die jungen Menschen, die von ihren Angehörigen, den vielen... [mehr]

  • Goldene Konfirmation

    Mit einem Festgottesdienst wurde in der evangelischen Kirche in Buch "Goldene Konfirmation" gefeiert. Am Sonntag "Judika" vor 50 Jahren, im Jahre 1962, sind folgende Konfirmandinnen und Konfirmanden vom damaligen Pfarrer Heuser eingesegnet worden: Elisabeth Fallenbüchel, geborene Kowarik, Christel Hetzler, geborene Wolz, Traudel Hoffmann, geborene Wolz, Ursula... [mehr]

  • DLRG Boxberg Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr gehalten

    Verdiente Mitglieder für Vereinstreue geehrt

    Ehrungen langjähriger Mitglieder und herausragende Funktionäre standen bei der Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Boxberg an. Vorsitzender Oliver Güßgen würdigte insbesondere den bis vor zwei Jahren tätigen Vorsitzenden und heutigem Ehrenvorsitzenden Rolf Jung, der 40 Jahre das Vereinsschiff mit voller Kraft vorangetrieben hat. Mit ihm im Boot saß... [mehr]

Buchen

  • Frauengemeinschaft Rinschheim Rückblick auf ein erfolgreiches Vereinsjahr / Treue Mitglieder geehrt

    Einsatz und Engagement gewürdigt

    Zur Jahreshauptversammlung im Gemeindehaus hieß Karin Weimer die zahlreichen Mitglieder sowie Präses Pfarrer Johannes Balbach willkommen und stimmte mit einem meditativen Gebet auf den Abend ein. In ihrem Jahresbericht listete Ursula Lauer die vielfältigen und abwechslungsreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres auf. Neben Kreativabenden wie Filzen, Herstellung... [mehr]

  • Musikverein Hainstadt Berichte, Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung / Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Kurt Münch ist neues Ehrenmitglied

    In seiner 37. Generalversammlung blickte der Musikverein Hainstadt zurück auf die umfangreichen Tätigkeiten des Vereins im vergangenen Jahr, ehrte langjährige Mitglieder und bestätigte schließlich im Rahmen der Wahlen die Arbeit der Vereinsführung. Roger Schöpf vom dreiköpfigen Vorstandsteam begrüßte die Anwesenden im Gasthaus "Zum Schwanen". Georg Link... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Förderverein "Baulandschule Hettingen" zieht Bilanz

    Mitgliederzahl wächst kontinuierlich an

    Der noch junge Förderverein "Baulandschule Hettingen" möchte sich am Sonntag, 15. Juli bei einem Fest, das er zusammen mit dem katholischen Kindergarten St. Odilia veranstaltet, erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. "Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren", berichtete der Vorsitzende des Fördervereins, Wolfgang Heilig, am Montag bei der... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Bauland Bei Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Rückblick auf viele Aktivitäten

    Erfreut über den regen Zuspruch begrüßte Vorsitzende Brigitte Einig die Mitglieder zur Jahres-hauptversammlung des VdK-Ortsverbands "Bauland" im Gasthaus "Krone" in Altheim und hieß die Teilnehmer willkommen. In ihrem Rechenschaftsbericht verwies sie anschließend auf die umfangreichen Aktivitäten des Ortsverbands, erinnerte an Informationsvorträge,... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium

    SMV präsentiert "Fair Future"

    Im Rahmen ihres Umweltprojektes veranstaltet die Schülermitverantwortung (SMV) des Burghardt-Gymnasiums in Buchen eine öffentliche Vorstellung des Multivisionskinos "Fair Future". Dieses beschäftigt sich mit der Frage, wie unsere Erde aussehen würde, wenn alle sieben Milliarden Menschen genauso leben würden wie wir in Deutschland. Dabei orientiert sie sich am... [mehr]

  • Ernteberichterstatter und "Gläserne Produktion" Ehrung verdienter Mitarbeiter und Betriebe

    Wertvolle Arbeit wurde gewürdigt

    Landwirtschaftliche Berichterstatter leisten einen wichtigen Dienst: Zuverlässig informieren sie während der Vegetationsperiode von April bis November das Statistische Landesamt über den Entwicklungsstand und die Ernteaussichten dessen, was auf den heimischen Feldern wächst: Feldfrüchte, Obst, Gemüse und gegebenenfalls auch Wein. Diese Daten sind wichtig für... [mehr]

  • An den Neckar-Odenwald-Kliniken Im Vorjahr erstmals mehr als 10 000 Eingriffe / Allgemeinchirurgie verzeichnet größte Steigerungsraten

    Zahl der Operationen gestiegen

    Bei einem kontinuierlichen Anstieg an Operationen verzeichnete die Neckar-Odenwald-Kliniken gGmbH im Jahr 2011 erstmals mehr als 10 000 operative Eingriffe. Zählt man das Operationsaufkommen an den Standorten Mosbach und Buchen zusammen, ergibt sich für 2011 die Gesamtzahl von 10 032 Operationen. Geschäftsführer Andreas H. Duda interpretiert den Anstieg der... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Drei Spiele in der B5

    Wegen eines Doppelspieltages beginnt die Kreisliga B5 bereits am heutigen Donnerstag mit ihren Partien. Die beiden Titelanwärter VfR Altenmünster II (40) und TSV Michelbach/Bilz II (38) sind an diesem Doppelspieltag gleich zweimal im Einsatz. Der Zweikampf um den Aufstieg geht also in die entscheidende Phase. Die Spiele am heutigen Donnerstag: SV Wachbach II -... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal-Halbfinale Favoriten setzen sich durch

    Erfeld/G.: In zwei Minuten zum Sieg

    TSV Höpfingen II - SG Erfeld/Gerichtstetten 1:2 Höpfingen: A. Kaiser, Braun (68. Cziep), M. Böhrer, Malsam (59. Hauk), Eiermann, Nohe, Sauer (79. Streun), C. Dörr (68. Weiß), Böhme, Hilpert, Brix (52. D. Dörr). Erfeld/Gerichtstetten: Horn, Weniger, P. Martin, Fischer, Becker, Benninger-Kruck, Wrana (89. J. Weniger), Seitz (79. Link), D. Martin, Patzer (90.+1... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Pokalnachlese Nach der ersten Freude richtet man bei der Spvgg. Neckarelz den Blick schon auf das Ulm-Spiel am Samstag

    Fußballerisch erneut bestochen

    Schuss, Tor, Jubel! Grenzloser Jubel. "Ab und zu probiere ich es schon mal", sagte gestern Marcel Throm in aller Bescheidenheit. Sein Freistoßtreffer in der 116. Minute des BFV-Pokal-Halbfinals der Spvgg. Neckarelz gegen den SV Sandhausen brachte die endgültige Entscheidung: 2:0 für den Oberligisten. Das war es für den frischgebackenen Zweitliga-Aufsteiger vom... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Torreiche Nachholspiele

    Nassig bleibt unten drin

    TSV Unterschüpf - SV Nassig 4:3 Unterschüpf: Deubel, Cosgun, Zöller, Freudenberger, Kraus, Würzberger, Koslow, Rückert, Shiwetjew, Müller, Karsli. Nassig: Schwind, Diehm, Kempf, Semmler, Klein, Lausecker, Gegenwarth, Baumann, Klein, Stephan, Fischer. Tore: 0:1 (13.) Klein, 0:2 (22.) Fischer, 1:2 (49.) Freudenberger, 2:2 (75.) Müller, 3:2 (82.) Karsli, 3:3... [mehr]

Fussball

  • Fußball Termine der Staffeltage und der Pokalauslosung mit Ehrung der Meister

    Neue Saison wirft ihre Schatten voraus

    Die aktuell noch laufende Fußball-Spielzeit 2011/12 ist noch lange nicht zu ende, da wirft die neue Saison schon ihre Schatten voraus. Staffeltage Am Dienstag, 31. Juli, findet im Sportheim des TSV Dittwar die Staffelbesprechung der Kreisliga und der Kreisklasse A statt. Am Mittwoch, 1. August, treffen sich im Sportheim des TSV Werbach die Vereinsvertreter der... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiwillige Feuerwehr Bei der Generalversammlung standen Ehrungen verdienter Feuerwehrmänner an

    Insgesamt 610 Einsatzstunden geleistet

    Eine insgesamt positive Bilanz zog die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Wittighausen bei ihrer Generalversammlung im gut besuchten Saal unter dem Kindergarten in Unterwittighausen. Nach einem Totengedenken blickte Kommandant Herbert Reinhard auf die Ereignisse und Aktivitäten in den vergangenen zwei Jahren zurück, in denen bei insgesamt neun Einsätzen und 13... [mehr]

Hardheim

  • Mitgliederversammlung SV Bretzingen blickte auf das abgelaufene Jahr zurück / Engagierte Aktivposten des Vereins ausgezeichnet

    Dynamik zieht sich durch den ganzen Verein

    Zahlreiche sportliche Aktivität ermöglicht in Bretzingen der dort ansässige Sportverein "Fortuna" mit seinen Angeboten. Dies wurde am Samstag bei der Generalversammlung im Sportheim deutlich, in deren Verlauf zu erkennen war, dass sich die Dynamik des Vorsitzenden Clemens Geiger und seines Vorstandes auf den gesamten Verein übertragen und beachtliche sportliche... [mehr]

  • DRK Hardheim 244 Blutspender in der Erftalhalle, darunter 20 Erstspender

    Ein Zeichen der Mitmenschlichkeit

    Dem Aufruf des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) folgten am Montag erneut zahlreiche Freiwillige und fanden sich in der Hardheimer Erftalhalle zur Blutspende ein. Insgesamt 244 Frauen und Männer, darunter 20 Erstspender, waren bereit, ihr Blut unentgeltlich für die Rettung Schwerstkranker und Schwerverletzter zu spenden. Wie immer war der große Saal der Erftalhalle... [mehr]

  • TSV Höpfingen Neue Sportplatzbewässerung reduziert den Trinkwasserverbrauch jährlich um bis zu 10 000 Kubikmeter

    Nachhaltiges Gemeinschaftswerk geht in Betrieb

    Eine Art solidarisches Verhältnis verbindet seit vielen Jahren den TSV Höpfingen mit der Gemeinde. Beide unterstützen sich gegenseitig zum Vorteil beider. Der TSV ist seit Gründung vor über hundert Jahre Eigentümer und Erbauer des Sportgeländes, und die Gemeinde trägt zur Unterhaltung des Sportbetriebs und der Bewirtschaftung nach Kräften bei. Einen... [mehr]

  • "Veldes"-Kreuz Feierliche Weihe am Sonntag, 29. April

    Steinerner Zeitzeuge

    Bis zum Jahr 2000 hat das "Veldes"-Kreuz die Passanten am Ortseingang aus Richtung Hardheim kommend gegrüßt. Für die Arbeiter der ehemaligen Ziegelei war es stets ein markantes Zeichen gelebter Volksfrömmigkeit. Im Jahre 2000 wurde das Kreuz an den Heimatverein Höpfingen mit dem Auftrag übertragen, es zu sanieren und an einer geeigneten Stelle neu zu errichten.... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim

    Wanderung durch reizvolle Landschaft

    Zwei anspruchsvolle Wanderungen bewältigten am Sonntag die Teilnehmer der Ganztagswanderung des Odenwaldklubs im Bereich des Ebnisees im Welzheimer Wald in Begleitung von Siggi Olschewski und Herbert Dörr als Wanderführer. Nach der Anfahrt traten die rund 30 Teilnehmer in zwei Gruppen an unterschiedlichen Orten ihre Wanderungen durch die schluchtartigen Bachtäler... [mehr]

Kultur

  • Museumskonzerte Verena Fischer (Flöte) und Léon Berben musizierten im Roten Saal

    Intimes Kammerkonzert

    Ein exquisites Flötenkonzert, zwar nicht gerade auf Schloss Sanssouci doch im würdigen Ambiente des gut besuchten Roten Saals im Deutschordensschloss erlebten die Zuhörer der jüngsten Veranstaltung der Museumskonzerte. Ein intimes Kammerkonzert zu zweien, eines von jener Art, wie es sich am Hof Friedrichs des Großen dann und wann abgespielt haben mochte, wenn... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Radeln Neues Angebot für junge Menschen und ältere Generation / Start am Freitag, 27. April, in Lauda

    Auftaktveranstaltung zum "Regioradeln"

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und die Stadt Lauda-Königshofen veranstalten am Freitag, 27. April, ab 12.45 Uhr auf den Marktplatz vor dem Rathaus in Lauda den Auftakt des neuen Angebotes "Regioradeln". Landrat Reinhard Frank sowie der stellvertretende Bürgermeister von Lauda-Königshofen, Klaus Vierneisel, werden die Teilnehmer empfangen.... [mehr]

  • Hauswand gestreift und geflüchtet

    Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte am Dienstag, zwischen 7 Uhr und 18.30 Uhr in der Unteren Mühlstraße in Unterbalbach die Hauswand des Anwesens Nr. 10. Ohne sich um den Fremdschaden von rund 500 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Wer hat Beobachtungen gemacht?

  • Kinder in Lauda empfingen ihre erste heilige Kommunion

    "Lasst uns aufbrechen und Frucht bringen", dieses Motto hatte die Kommunionkinder aus Lauda während der gesamten Vorbereitungszeit auf ihre erste heilige Kommunion begleitet, die sie nun vor kurzem in der St. Jakobus-Kirche von Pfarrer Andreas Rapp empfangen haben. In den Monaten vorher hatten sich die Buben und Mädchen auf den Empfang des Sakramentes sowohl in... [mehr]

  • Mit Jesus an einem Tisch

    " Mit Jesus an einem Tisch" - unter diesem Motto begingen vier Mädchen und sechs Jungen aus der Pfarrgemeinde St. Markus das Fest ihrer ersten heiligen Kommunion. In einer feierlichen Prozession zu den Klängen der Gruppe Lebensfarben geleitete Pater Jakob die Erstkommunikanten und deren Eltern vom Pfarrzentrum in die Kirche. Der Gottesdienst wurde von den Kindern... [mehr]

  • ETSV Lauda Jahreshauptversammlung des zweitgrößten Vereins im Sportkreis Tauberbischofsheim / Um- und Ausbau der Halle geht weiter

    Neue Fenster im Sommer

    Die 1400er-Marke fest im Visier: Genau 1396 Mitglieder in neun Abteilungen zählt derzeit der Eisenbahner Turn- und Sportverein (ETSV) Lauda, der damit im Sportkreis Tauberbischofsheim nach dem TSV in der Kreisstadt an zweiter Stelle rangiert. Ebenfalls nur alle zwei Jahre beraumt der Zusammenschluss aus Handball, Karate, Leichtathletik, Tai-Jutsu-Do, Tischtennis,... [mehr]

  • Nach der Brandkatastrophe im letzten September Tennisclub Lauda gab gestern nachmittag Startschuss für neues Vereinsheim

    Spatenstich für den Wiederaufbau

    Die Nacht zum 6. September 2011 werden die Mitglieder des Tennisclubs Rot-Weiß Lauda nicht so schnell vergessen. Damals brannte das Tennisheim komplett aus. 65 Feuerwehrleute bekämpften den Brand und versuchten zu retten, was zu retten ist. Nichtsdestotrotz entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Nun, über sieben Monate später, blicken die... [mehr]

  • Zigaretten aufgefunden

    Aufgrund eines Hinweises wurden am Wochenende an der Tauber zwischen Königshofen und Unterbalbach, etwa 500 Meter vor Unterbalbach, am Ufer versteckt zwei Stangen Zigaretten der Marke L & M mit ausländischen Banderolen und kyrillischer Schrift aufgefunden und sichergestellt. Die Zigaretten waren in Folie verpackt und könnten aus einer Straftat stammen. Wo wurden... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Kreismeisterschaften im Sportschützenkreis Buchen in insgesamt zehn Disziplinen

    Drei herausragende Leistungen

    In zehn Disziplinen stand die Siegerehrung bei den Kreismeisterschaften des Sportschützenkreises Buchen an. Herausragende Leistungen waren dabei 296 Ringe von Marisa Gregori (KKS Osterburken) mit dem KK-Sportgewehr auf 100 Meter, 278 Ringe durch Max Ackermann (SG Buchen) mit dem KK-Sportgewehr im liegend, stehend und kniend Anschlag und 592 Ringe durch Eva Friedel... [mehr]

  • Schießen

    Hainstadt I setzt sich an die Spitze

    Sechs Mannschaften sind im Sportschützenkreis Buchen zum Kreisklassen-Wettbewerb mit dem Kleinkalibergewehr angetreten. In dieser Disziplin sind jeweils zehn Schuss in den Anschlagsarten Liegend, Stehend und Kniend auf eine 50 Meter entfernte Wettkampfscheibe abzugeben. Weitere vier Mannschaften aus den Vereinen Osterburken, Schweinberg, Walldürn und Buchen starten... [mehr]

  • Turnen Bisher bestes Abschneiden bei den Nordbadischen Bezirkswettkämpfen / Fünf FC-Mannschaften waren am Start

    Hettinger Nachwuchsteams sehr erfolgreich

    Sehr erfolgreich waren die Hettinger Schüler- und Jugendturner bei den Nordbadischen Bezirkswettkämpfen in Eberbach. Zu diesem Wettkampf trafen sich in jeder Altersgruppe (E, D, C, B, A und offene Klasse) jeweils die zwei besten Mannschaften aus den Turngauen Mannheim, Heidelberg, Elzens-Sinsheim und dem Main-Neckar-Turngau. Mit fünf Mannschaften hatten sich die... [mehr]

  • Tischtennis Spannende Spiele beim Bezirksranglistenturnier in Buchen

    Lukas Dörr gewinnt das Finale gegen Felix Joch mit 3:1

    Lukas Dörr vom veranstaltenden BJC Buchen gewann das Tischtennis Ranglistenturnier 2012 des Tischtennisbezirks Buchen, das im Sportzentrum Odenwald ausgetragen wurde. Er und sein Vereinskamerad Felix Joch als Zweiter und Oliver Niemann vom SV Adelsheim als Dritter qualifizierten sich für die weiterführenden Regionsranglistenspiele, die am Samstag in Viernheim für... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wirtschaftsförderung

    Dialog mit Kommunen läuft

    Der neue Leiter der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises, Stephan Padberg, hat begonnen, sich bei den Städten und Gemeinden vorzustellen. Hierbei besucht er zusammen mit den jeweiligen Bürgermeistern die ortsansässigen Unternehmen, um mit den Geschäftsführern ins Gespräch zu kommen. Als wichtigstes Projekt startet die Wirtschaftsförderung dieses Jahr... [mehr]

  • Hannover Messe 2012 Die Besucherzahlen sind rekordverdächtig / Positive Stimmung hält an / Unternehmen aus der Region stellen aus

    Globale Wirtschaftsschau so "grün" wie nie zuvor

    Der Einsatz "grüner Technik" in der gesamten industriellen Wertschöpfungskette ist das Megathema der Hannover Messe 2012. Ihr Motto "Greentelligence" zieht sich als "grüner" Faden durch alle acht Leitmessen und auch das Partnerland China zieht mit. Ein Jahr nach dem Fukushima-Schock ist die Energiewende in vollem Gange. Die auf der weltgrößten Technologieschau... [mehr]

  • Liebliches Taubertal in Trier

    Kulturlandschaft im Krankenhaus

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" stellt sich seit 24. April und noch bis Montag, 14. Mai, im Foyer des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier vor. Gezeigt wird ein Querschnitt der Urlaubsmöglichkeiten im Taubertal. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" setzt bei seiner Werbung für die Landschaft an Tauber und Main auch auf unkonventionelle... [mehr]

  • Bronnbacher Akademie Abwechslungsreiches Programm

    Von Fotografie bis zum Papiermaché

    Die Rubrik "Bronnbacher Akademie" innerhalb des Veranstaltungsprogramms "Bronnbacher Kultouren" bietet ein breites Angebot an Weiterbildungsveranstaltungen. Im Mai sind ein Kunstworkshop, ein Workshop zu "Compliance in mittelständischen Unternehmen", sowie ein Grundseminar zur Digitalfotografie geplant. In dem Tagesseminar "Digitalfotografie" mit Jens Kestler am... [mehr]

Mosbach

  • Musikverein Wagenschwend Ehrung für Gerhard Schäfer

    30 Jahre am Dirigentenpult

    Das in die Jahreszeit passende Frühlingskonzert war für den Musikvereins "Eintracht" Wagenschwend eine gute Gelegenheit, den Dirigenten Gerhard Schäfer für seine 30-jährige Tätigkeit als Vormann des großen Blasorchesters zu ehren. Vorsitzender Josef Link zeigte die Stationen auf, in denen der große Klangkörper dank der Tüchtigkeit der Dirigenten bei allen... [mehr]

  • Sport-Aktiv-Tag Wetter verhinderte größeren Besucherandrang

    Die wenigen Teilnehmer hatten ihren Spaß

    Ins Wasser und der Kälte zum Opfer gefallen, war der vielschichtig und als sportliches Großevent organisierte Mudauer Sport Aktiv Tag. Da half auch kein noch so langes Warten auf potentielle weitere Teilnehmer, nachdem sich die wenigen Unerschrockenen, die sich für fünf und zehn Kilometer Walking oder die diversen Biahtlon-Runden alternativ mit Skikes oder... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach tagte Gemeinde wird sich am kreisweiten Landschaftsverband beteiligen

    Kein Geld für Radweg in Wagenschwend

    Der vom Landkreis favorisierte Landschaftserhaltungsverband (LEV) stand im Mittelpunkt der Sitzung. Nach Erläuterungen des Bürgermeisters, insbesondere auch wegen der positiven Erfahrungen des Landkreises Main-Tauber, der eine solche Einrichtung erfolgreich schon seit 1990 betreibt, stimmten die Räte mit einer Enthaltung zu. Gerade kleinere Kommunen, so Bruno... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bioenergieregion HOT Präsentation bei der Landeskirche Berlin-Brandenburg-Oberlausitz

    "Windkraft birgt enormes Konfliktpotenzial"

    Die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald (HOT) steht als bundesweite Modellregion für Erneuerbare Energien weiterhin im Fokus. Das große Interesse zeigte sich jetzt erneut mit einer Einladung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Deren Landessynode stand im Zeichen der Energiewende. Für die Kirchenparlamentarier ging es um die Frage,... [mehr]

  • Europäischer Sozialfond 192 000 Euro Hilfe im Neckar-Odenwald-Kreis

    Bewährte Projekte wieder gefördert

    Für das Jahr 2012 hat der Europäische Sozialfonds (ESF) die Förderung verschiedener Projekte im Neckar-Odenwald-Kreis mit insgesamt rund 192 000 Euro zugesagt. Drei bereits bewährte Projekte können mit Hilfe der ESF-Förderung fortgesetzt werden. Dazu zählen "Möbel und Mehr" in Mosbach, wo älteren Arbeitslosen mit Defiziten in der Beschäftigungsfähigkeit... [mehr]

  • In Mudau

    Konfirmation

    Die evangelische Kirchengemeinde Mudau feiert am Sonntag, 29. April, um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Pankratius in Mudau das Fest der Konfirmation. Folgende Konfirmanden werden von Pfarrerin Seraphin-Hohmann konfirmiert: Maximilian Arlt, Mudau; Nikolei Bauer, Mudau-Donebach; Natalie Beck, Mudau-Schloßau; Pascal Jonas, Mudau-Schloßau; Pia Moser,... [mehr]

Niederstetten

  • Kulturkreis "unARTig" "Jeux Dramatiques" mit Christine Buchner am 12. Mai

    Auf spielende Art die Welt entdecken

    Nach ihrem großen Erfolg vor zwei Jahren kommt Christine Buchner auf Initiative des Kinderkulturkreises "unARTig" am 12. Mai erneut nach Bad Mergentheim. Speziell für Familien ist die Veranstaltung gedacht, bei der die Teilnehmer mit großem Spaß in andere Rollen schlüpfen. Es ist die Lust am Verkleiden und die Neugierde, etwas zu erfahren über die Rolle, den... [mehr]

  • Am Sonntag, 29. April "Fest der Generationen" mit Frühlings- und Flohmarkt in Niederstetten

    Buntes Programm erstellt

    Niederstetten meint es ernst mit familienfreundlicher Stadt: Am 29. April wird zum Frühlingsmarkt des Gewerbevereins das "Fest der Generationen" gefeiert, ein Fest für alle Altersgruppen, an dem sich über 40 Gruppen und Initiativen beteiligen, um von 11 bis 18 Uhr ein großes Aktionsprogramm für die ganze Familie auf die Beine zu stellen. Mit den Geschäften... [mehr]

  • Verkehrswacht Bad Mergentheim Vier Inline-Skate-Kurse im Sommerhalbjahr

    Den Aspekt Sicherheit nicht vernachlässigen

    Inline-Skating hat sich innerhalb der letzten Jahre zum Massenphänomen entwickelt. Mehr als zehn Millionen Bundesbürger aller Altersgruppen lassen sich heute von dieser eleganten Bewegungsform verlocken. Zudem sind die positiven Wirkungen für die Gesundheit und Fitness, gerade jetzt in der immer "bewegungsärmer werdenden Zeit" offenkundig. Mit steigender... [mehr]

  • Herrgottskirche Bürger machen sich für Tourismuskonzept stark / "Initiative Creglingen" gegründet

    Offene Runde sucht Gespräch

    Sie hat längst ausgedient, die Bürgerinitiative "Pro Mesnerhaus", die im Herbst 2009 den Bürgerentscheid zur künftigen Entwicklung des touristischen Umfelds der Herrgottskirche ermöglichte. Den damaligen Streitern für die Erhaltung des Mesnerhauses aber ging es auch seinerzeit, wie eigentlich allen Einwohnern des Tauberstädtchens, bereits um mehr: Die... [mehr]

  • Romschlössle Creglingen Musikalische Uraufführung mit den Kammersolisten aus Minsk

    Publikum zu Beifallsstürmen hingerissen

    Schon der erste Eindruck machte neugierig: Ein Kammerkonzert? Der Flügel steht in der Ecke? Und dieses kleine, zerbrechlich wirkende Instrument auf drei dünnen Beinchen? Nicht nur das Cembalo, das dem Leiter des Mini-Orchesters als Instrument und Notenständer für seine Zusatzfunktion als Dirigent dient, auch die schwarze aus Edelholz gefertigte Barockflöte... [mehr]

  • Igersheim Heute Bürgerversammlung

    Senioren im Mittelpunkt

    Heute, Donnerstag, um 19 Uhr ruft Bürgermeister Frank Menikheim zu einer thematischen Bürgerversammlung in den katholischen Gemeindesaal Igersheim auf. Wie berichtet, startet Igersheim damit eine intensive Bestands- und Bedarfsanalyse zu Senioren - und Generationenthemen mit dem Ziel, Generationengerechtigkeit und hohe Lebensqualität für alle Generationen in... [mehr]

  • Damen-Fußball FC Creglingen unterliegt Spvgg Gammesfeld klar mit 1:4

    Wer seine Chancen nicht nutzt, bleibt am Ende erfolglos

    Die Fußballdamen des FC Creglingen empfingen Gammesfeld. Von Beginn an schenkten sich beide Mannschaften nichts, es war kein Leistungsunterschied zwischen der Achtplatzierten Creglinger Mannschaft und Titelanwärter Gammesfeld auszumachen; mehr noch: Creglingen dominierte über weite Strecken das Spiel. Gammesfeld profitierte von individuellen Abwehrfehlern beim... [mehr]

  • Am 29. April Amnesty gestaltet Gottesdienst in Igersheim

    Zu Unrecht im Gefängnis?

    In der evangelischen Kirche in Igersheim findet am Sonntag, 29. April, 10 Uhr, ein Gottesdienst mit Pfarrer Uwe Krauss statt, der von Mitgliedern der Amnesty-Gruppe mitgestaltet wird. In diesem Rahmen wird die Gruppe auch Abdulaziz Dakakhanov vorstellen. Die Bad Mergentheimer Amnesty-Gruppe hat seinen Fall übernommen und arbeitet auf seine Freilassung hin. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Gemeinderat Seckach Die Bemühungen, das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofes einer adäquaten Nutzung zuzuführen, tragen nun offenbar Früchte

    "Wir waren noch nie so weit wie jetzt"

    Die seit Jahren andauernden Bemühungen, das ehemalige Empfangsgebäude des Seckacher Bahnhofes wieder einer adäquaten Nutzung zuzuführen, tragen nun offenbar Früchte. Bürgermeister Ludwig: "Neben konkreten Fortschritten bei der Suche nach Investoren und Nutzern haben sich auch die Randbedingungen deutlich verbessert. Das benachbarte Bahnhofsgelände geht... [mehr]

  • SV Ballenberg Rück- und Ausblick bei der Jahreshauptversammlung / Neben Ehrungen standen auch Wahlen auf der umfangreichen Tagesordnung

    Armin Schmitt als Vorsitzender im Amt bestätigt

    Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Fördervereins des SV Ballenberg (siehe weiteren Bericht auf dieser Seite) fand ebenfalls im Sportheim auf dem "Rabenstein" die Jahreshauptversammlung des SV Ballenberg für 2011 statt. Berichte, Ehrungen und Wahlen bildeten die umfangreiche Tagesordnung. Einleitend begrüßte Vorsitzender Armin Schmitt die Mitglieder... [mehr]

  • Seckacher Gemeinderat tagte Gemeinde will Bürger bei der Umsetzung der Wasserversorgungskonzeption mit ins Boot holen

    Bei der Mai-Sitzung werden die Varianten vorgestellt

    Wie bereits bei anderen Projekten erfolgreich praktiziert, will die Gemeinde Seckach die Bürger auch bei der geplanten Umsetzung der neuen Wasserversorgungskonzeption mit ins Boot holen. Aus diesem Grund beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung unter der Leitung von Bürgermeister Thomas Ludwig, eine weitere Gemeinderatssitzung am Montag, 21. Mai, in... [mehr]

  • "Leben braucht Wasser" Besucher "pumpten" für den Förderkreis

    Die Gewinner des Losverkaufs stehen fest

    Mit neuem Outfit wartete der Seckacher Förderkreis "Leben braucht Wasser" anlässlich des Tages der offenen Tür bei Baustoffe Schmitt in Großeicholzheim auf. Bei Aprilwetter war der Zulauf am Stand des rührigen Förderkreises zugunsten der armen Landbevölkerung in Peru erfreulich groß. Vorsitzender Bernhard Heilig hatte sich für den Losverkauf und die Werbung... [mehr]

  • "Seggemer Schlotfeger" Neuwahlen des Vorstands standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Marco Aumüller bleibt Vorsitzender des Vereins

    Neuwahlen des Vorstands standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Fastnachtsgesellschaft "Seggemer Schlotfeger". Wie der Vorsitzende Marco Aumüller betonte, könne man derzeit auf 296 Mitglieder, davon 82 Kinder und Jugendliche, stolz sein. Neben einer stattlichen Zahl von Mitgliedern zeigte auch Bürgermeister Thomas Ludwig mit seiner Anwesenheit seine... [mehr]

  • Rudi Arnold gestorben Mitarbeiter am FN-Projekt

    Mundart als Steckenpferd

    Rudi Arnold ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren. Arnold war in Hirschlanden, aber auch darüber hinaus sehr bekannt. Einmal wegen der Schneiderei, die seit Generationen als Familienbetrieb geführt wird. Aber auch als bekennender Anhänger der Mundart. Die war das Steckenpferd des gelernten Schneiders. Hier hat er etwa mit viel Freude am FN-Projekt Mundart... [mehr]

  • SV Ballenberg

    Wahlen auch beim Förderverein

    Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins des SV Ballenberg mit Berichten und Wahlen begrüßte Vorsitzender Reinhard Müller Mitglieder und Gäste und ließ seinen Tätigkeitsbericht folgen. Der Verein hat die Sportheimgaststätte vom SV gepachtet und bewirtschaftet diese während der Heimspiele des SV Ballenberg. Veranstaltungen wurden an Fastnacht und an Kerwe... [mehr]

  • In Seckach

    Wichtige Termine

    Unter anderem folgende Bekanntgaben waren Thomas Ludwig im Rahmen der Gemeinderatssitzung wichtig: Das Gelöbnis mit Standortbiwak in der Nibelungenkaserne Walldürn am Samstag, 12. Mai, ab 10 Uhr sowie die nächste öffentliche Gemeinderatsitzung am Montag, 21. Mai, um 19 Uhr in der Seckachtalhalle, in der auch das Thema "Gesplittete Abwassergebühr" vorgestellt... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall Lastzug geriet aufs aufgeweichte Bankett

    Anhänger mit Heizöl kippte um

    Ein Tankanhänger mit 20 000 Liter Heizöl ist bei einem Unfall am gestrigen Mittwochvormittag zwischen Gerchsheim und Kist umgekippt. Der 41-jährige Fahrer des Tanklastzuges war gegen 9.30 Uhr auf der Staatsstraße von Gerchsheim in Richtung Kist unterwegs gewesen. Der Lkw hatte 11 000 Liter Diesel, der Anhänger 20 000 Liter Heizöl geladen. Zwischen der... [mehr]

  • Mehrere Fahrer unter Drogen

    Mehrere unter Drogeneinwirkung fahrende Autofahrer wurden im Rahmen des Fahndungstages des Autobahnpolizeireviers am Montag auf der A 81 erwischt. Um 10 Uhr kontrollierten die Beamten einen 31-jährigen Fiatfahrer. Bei dem Mann wurden Verdachtsanzeichen auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung festgestellt. Nachdem er einen Vortest verweigerte, wurde ihm eine Blutprobe... [mehr]

  • Schutz des geistigen Eigentums Zoll leistet wichtigen Beitrag

    Wenn sich das Schnäppchen als Fälschung entpuppt . . .

    Der heutige 26. April, der internationale Tag des geistigen Eigentums, steht auch für den Kampf der deutschen Zöllner, die Hand in Hand mit den Unternehmen gegen eine besondere Form der internationalen Wirtschaftskriminalität, die Marken- und Produktpiraterie, vorgehen. Mit seiner täglichen Arbeit leistet der Zoll einen wichtigen Beitrag zum Schutz ehrlicher... [mehr]

Szene

  • Konzert "Rock The Nation"-Festival am 12. Juni in Stuttgart mit faustdicker Überraschung

    "Bad Company" sind mit Paul Rodgers am Start

    Nach dem großen Erfolg 2011 kommt die "Rock-the-Nation- Festival-Tournee auch 2012 für fünf Tagesfestivals zurück in die Arenen Deutschlands. Das Classic Rock-Festival des Sommers 2012 wartet in folgender Star-Besetzung auf: Mit Bad Company, feat. Paul Rodgers, Blue Öyster Cult und Roger Chapman haben sich vier der bedeutendsten Protagonisten des Genres... [mehr]

  • Kindermusical Am 26. Dezember in Würzburg

    "SimsalaGrimm" kommt

    Anlässlich des 225. Geburtstages von Wilhelm Grimm, bringen "Cocomico Theater Projekte Köln" in Zusammenarbeit mit Sony Music (EUROPA) eine der beliebtesten deutschen TV-Kinderserien als Märchen-Musical auf die Bühne. Seit über zehn Jahren ist die Zeichentrickserie "SimsalaGrimm" erfolgreich im Kinderprogramm von ARD und KI.KA vertreten. Es herrscht Aufregung im... [mehr]

  • Crailsheim rockt am 4. Mai

    "Sweet" und "Slade" im Doppelpack

    Die britischen Glam-Rock-Legenden "The Sweet" und "Slade" kommen am Freitag, 4. Mai, um 20 Uhr im Doppelpack nach Crailsheim/Ingersheim , in die Turn- und Sporthalle. Abgerundet wird das Programm durch das Ex-Mitglied von "T-Rex" , Danny Maccoy. Einlass ist um 19 Uhr. "The Sweet" ist eine der wenigen berühmt berüchtigten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den... [mehr]

  • Kulturschock Der Kabarettist Hubert Burghardt ist am 28. April zu Gast

    Rundumschlag in der Krise

    Der Kabarettist Hubert Burghardt aus Dortmund ist am Samstag, 28. April, um 20.30 Uhr mit seinem 5. Soloprogramm "Sex in der Krise" im Kulturschock Königshofen. Im Kapitalismus galt die Devise, "Glück an der Börse? Geld für die Liebe!" Das Dilemma: Banken- und Finanzcrash haben gezeigt, Wirtschaftskrisen ziehen stets Einbrüche an Stellen nach sich, wo man sie... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Interview Der SWR will seine regionalen Frühsendungen einstellen / Die Leiterin Programmpresse erläutert die Hintergründe / Landrat bedauert Pläne

    Abschied von "Liebgewonnenem"

    Der SWR will die regionalen Frühsendungen in SWR 4 Baden-Württemberg einstellen. Kommunalpolitiker im ganzen Land befürchten den Verlust regionaler Präsenz im Radio. Die FN sprachen mit Landrat Reinhard Frank und der Leiterin Programmpresse beim SWR, Anja Görzel. "Die Pläne des Südwestrundfunks bedauere ich sehr. Die qualitätvolle regionale Berichterstattung... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach 466 000 Euro von Stuttgart für die künftige Ortsmitte zugesagt

    Fördergelder für Sanierung der Schulstraße

    Bei der Sitzung des Werbacher Gemeinderats am Dienstag im Werbacher Rathaus hatte Bürgermeister Ottmar Dürr eine frohe Kunde. Für die Sanierung und Neugestaltung der Schulstraße mit dem Abbruch der alten Schule und einer Verbesserung der Wohnumfeldmaßnahme fließen 266 700 Euro an Förderzusagen. Zusätzlich habe man eine mündliche Zusage von 200 000 Euro für... [mehr]

  • Musik- und Feuerwehrkapelle Musikalischer Abend mit dem Gesangverein Wilhelmshöhe aus Pforzheim

    Gelungenes Konzert mit vielen Nuancen

    Viele interessierte Musik- und Sangesfreunde fanden den Weg in die Laurentiushalle, in der die Musik- und Feuerwehrkapelle einen musikalischen Abend gemeinsam mit dem Gesangverein Wilhelmshöhe aus Pforzheim veranstaltete. Zu diesem Verein, der im letzten Jahr sein 110-jähriges Bestehen feiern konnte, bestehen seit vielen Jahrzehnten freundschaftliche Beziehungen,... [mehr]

  • VHS Mittleres Taubertal Mitgliederversammlung

    Generation 50plus steht im Mittelpunkt

    Themen der Mitgliederversammlung der Volkshochschule Mittleres Taubertal waren neben den üblichen Regularien wie Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung im Bericht des Vorstands und der Geschäftsführung vor allem die Schwerpunkte "Erfolgreiche Rezertifizierung 2012" sowie... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Gratulation für Gina Keinath

    Herausragenden Abschluss ganz besonders gewürdigt

    Gina Keinath hat sich während ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Main-Tauber eG durch besonders gute Leistungen hervorgetan. Aufgrund ihrer sehr guten Leistungen in der Abschlussprüfung wurde Frau Keinath vom Firmenausbildungsverbund Main-Tauber mit dem fabi-Preis 2011 geehrt. Die Geschäftsleitung der Volksbank Main-Tauber ratuliert Gina Keinath... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach Bürgermeister Ottmar Dürr hat beim Kommunalamt des Landratsamts um Klärung gebeten

    Keine Befangenheit festgestellt

    Dürfen der Bürgermeister sowie die Gemeinderatsmitglieder Albrecht Rudolf und Emil Baunach bei Entscheidungen über das Welzbachbad in Wenkheim mitdiskutieren? Ein Befangenheitsantrag mehrere Kommunalpolitiker hatte in der Sitzung des Werbacher Gemeinderats im März für mächtigen Wirbel gesorgt. Den Vorwurf, den Schwimmbadförderverein als "Strippenzieher" weiter... [mehr]

  • Jubilarehrung Seit 50 Jahren ist der Königshöfer Robert Hefner Mitarbeiter der Michael Weinig AG

    Unermüdlicher Einsatz für die Firma

    Sein ganzes Berufsleben hat Robert Hefner der Michael Weinig AG gewidmet, hat Höhen und Tiefen miterlebt und sich mit dem Betrieb identifiziert. Als Service-Mann vor Ort beim Kunden stellte er sich täglich neuen Herausforderungen. In einer Feierstunde wurde er nun für sein engagiertes 50-jähriges Wirken beim Tauberbischofsheimer Weltmarktführer für... [mehr]

  • Etappenwanderung Ab Samstag auf den Main-Neckar-Weg

    Unterwegs im Taubertal

    Zum 60-jährigen Bestehen des Landes Baden-Württemberg organisiert der Schwäbische Albverein . in Zusammenarbeit mit Spessartbund und Schwarzwaldverein eine Etappenwanderung auf dem Main-Neckar-Rhein-Weg. Im Jahr 1980 errichtet, führt dieser Weg über eine Länge von 540 Kilometern von Norden nach Süden quer durch Baden-Württemberg. Alte Kulurlandschaften werden... [mehr]

  • Wasserzähler Stadt wechselt Geräte im gesamten Versorgungsgebiet aus

    Zusätzliche Kosten entstehen nicht

    Wasserzähler unterliegen der so genannten Eichfrist. Diese verlangt eine Nacheichung oder Austausch der Zähler nach sechs Jahren. Die Stadt tauscht daher nach Ablauf der Eichgültigkeit die Wasserzähler gegen beglaubigte neue Zähler aus. Der Austausch der Zähler erfolgt nach Mitteilung der Stadtverwaltung durch Mitarbeiter des Eigenbetriebs Wasserversorgung, die... [mehr]

Walldürn

  • Marsbacher Team Frankenlandschüler schauten bei Seitenbacher vorbei

    Besuch bei der Patenfirma

    Das neue Marsbacher Team der Frankenlandschule Walldürn wurde von der Firma Seitenbacher aus Buchen vor kurzem eingeladen, um sich als "Neulinge" eingehend über die Patenfirma informieren zu können. Im "Kleinen Forum" von Seitenbacher wurden alle Teilnehmer von Ingrid Gehrig-Faschan, die die Patenschaft der Fa. Seitenbacher und der Übungsfirma Marsbacher betreut,... [mehr]

  • Bildungspartnerschaft Auerberg-Werkrealschule und AOK schließen Vertrag / Prävention und Berufseinstieg sind Themen

    Enge Zusammenarbeit geplant

    "Die Bildungspartnerschaft mit der AOK Rhein-Neckar-Odenwald eröffnet uns in vielfältiger Hinsicht neue Möglichkeiten: Mit Hilfe von AOK-Fachkräften können wir die Gesundheitsförderung an unserer Schule weiter intensivieren und zusätzlich bietet die Gesundheitskasse hervorragende Kurse zum Berufseinstieg", sagte Rektor Wolfgang Kögel bei der... [mehr]

  • Beim Blumen- und Lichterfest "Via Italiana" in der Hauptstraße / Partnerstadt Szentgotthard mit einem Weinstand präsent

    Genießerbühne bietet vier Tage Programm

    Die Ministranten Walldürns werden auch in diesem Jahr gemeinsam mit Geschäften und Gastronomen der Hauptstraße die "Via Italiana" inszenieren. Und zu den zahlreichen grün-weiß-roten Fahnen und Fähnchen gesellt sich in diesem Jahr die Flagge Ungarns, die gemeinsam mit den Walldürner Stadtfarben ja die selbe Dreifarbigkeit zeigt. Die Gäste aus der Partnerstadt... [mehr]

  • Thema Sicherheitsgefühl Herausragende Beteiligung bei der Bürgerbefragung / Jetzt beginnt die Datenerfassung

    Hohe Rücklaufquote bei Sicherheitsumfrage

    Große Freude bei den Verantwortlichen: Die Beteiligung bei der Bürgerbefragung zum Sicherheitsgefühl läuft hervorragend, so die Stadt in einer Mitteilung. Die Datenerfassung ist nun der nächste Schritt. Dann kann das Gutachten möglicherweise noch vor der Sommerpause vorgestellt werden.Beschluss des GemeinderatesIm Juni 2011 hatte der Gemeinderat der Stadt... [mehr]

  • Trainingslager

    Motocrossfahrer in den Vogesen

    Eine noch junge Motocross Gruppe aus Walldürn um Steffen Philipp war in Frankreich bei Schweyen/Nord-Vogesen, um die fahrerischen und konditionellen Fähigkeiten zu verbessern. Die Fahrer S. Philipp, P. Leis, A. Gloe (14 Jahre), J. Gloe (14), J. Heilmann (16), H. Heilmann und J. Kritz warteten in angespannter Vorfreude auf die ersten Trainingsrunden. Die... [mehr]

  • In Altheim Firmenturnier beim Tennisclub

    Spannende Spiele

    Sein drittes Behörden-/Firmenturnier veranstaltete der TC Altheim am Wochenende auf seiner Tennisanlage. Der Einladung, auf den fünf Sandplätzen des TCA erste Freiplatzspiele zu absolvieren waren acht Doppelpaarungen gefolgt. Hierbei entwickelten sich spannende, aber immer faire Spiele. Dabei stellten die Volksbank Franken und die Firma Hoffmann Krippner jeweils... [mehr]

Weikersheim

  • Ausstellung Fünfte "Skulpturen-Schau" in Weikersheim / Vernissage am 6. Mai im Rathaus

    Plastiken von Karl-Henning Seemann zu begutachten

    Zurzeit laufen die Vorbereitungen für den Aufbau der fünften "Skulpturen-Schau" in der Stadt. Der Bildhauer Karl-Henning Seemann hat der Stadt sage und schreibe 51 Plastiken zur Verfügung gestellt. Deshalb ist der Rundweg auch diesmal auf die Fläche vor dem Logierhaus am Heiligen Wöhr bis hin in den Stadtpark erweitert. Schon jetzt werden viele Plätze in der... [mehr]

  • Kraft-zu-Hohenlohe-Schule Gesundheitstag

    Sportlich betätigt, viel gelernt

    An der Kraft-zu-Hohenlohe-Schule in Weikersheim fand ein Gesundheitstag statt. Selbiger wurde vom Gesundheitsamt des Landkreises unter Federführung von F. Dr. Dittmer durchgeführt. Die Schüler der Förderschule waren mit großer Einsatzfreude an den insgesamt sechs Stationen zu Gange. So gab es Stationen, die der Entspannung und der sportlichen Betätigung... [mehr]

Wertheim

  • 50-jähriges Bestehen Hauptschule Urphar/Lindelbach feiert ihren runden Geburtstag mit einem bunten Programm / Blick in die Geschichte

    "UrLi" wurde zu einem Markenzeichen

    Die vier Buchstaben "UrLi" ist so etwas wie das Markenzeichen der Hauptschule Urphar/Lindelbach, und auf dem Transparent, das über dem Eingang zu der Bildungseinrichtung hängt, steht ein Versprechen: "Für ,UrLi' tun wir alles!" Mit einem großen Fest feiert die Hauptschule am Samstag, 5. Mai, ihr 50-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit Lothar Fink, seit zwei Jahren... [mehr]

  • Urpharer Abendmusik Duo "con emozione" gastiert am 6. Mai in der Jakobskirche

    Besondere Perlen der Musikliteratur

    Die 96. Abendmusik der evangelischen Kirchengemeinde Urphar findet am Sonntag, 6. Mai, um 19 Uhr in der Jakobskirche statt. "Wie herrlich leuchtet mir die Natur!": Unter diesem Titel präsentiert das Duo Liane Fietzke, Gesang und Moderation, sowie Norbert Fietzke, Klavier, ein Programm mit Liedern und Intermezzi über die musikalische Vielfalt der Romantik im... [mehr]

  • Ortschaftsrat Ortsvorsteher beklagt, dass kein Kommandant gefunden wird und nur neun Aktive zur Verfügung stehen

    Die Freiwillige Feuerwehr bereitet der Ortschaft derzeit Sorgen

    Das Interesse an den Sitzungen des Ortschaftsrates ist in Grünenwört immer groß. Auch am Dienstag konnte Ortsvorsteher Ludwig Oberdorf 20 Bürgerinnen und Bürger willkommen heißen, auch Stadträtin Brigitte Kohout, die sich auch rege an der Diskussion beteiligten. Oberdorf hatte viele aktuelle Informationen notiert, so die Dorfverschönerung in Form von Wappen... [mehr]

  • "Mein Möbel" Rauch Museum will mit Erinnerungen verbundene Einrichtungsgegenstände aus den Haushalten der Bürger präsentieren

    Exponate sollen Geschichte(n) erzählen

    Ein knarrender Stuhl, ein wurmstichiger Schrank, ein kleines Holzkästchen, dessen Ecken schon ganz abgegriffen sind oder eine alte, wunderschön bemalte Truhe: Sie werden von ihren Besitzern in Ehren gehalten, obwohl sie vielleicht bereits aus der Mode gekommen sind oder so manche Gebrauchsspuren aufweisen. Denn: Mit diesen Möbelstücken verbinden die Eigentümer... [mehr]

  • 40. Dertinger Weinfest Bus-Shuttle wird eingesetzt

    Für einen unbeschwerten Festbesuch

    Zum 40. Dertinger Weinfest wird wieder ein Shuttle-Bus am Freitag, 27., und Montag, 30. April, eingesetzt mit folgenden Abfahrtszeiten: Bus 1 ab Helmstadt, Volksbank 19.20 Uhr, 20.50 Uhr; Holzkirchhausen Ortsmitte 19.25 Uhr, 20.55 Uhr; Neubrunn Gasthaus "Ochsen" 19.35 Uhr, 21.05 Uhr; Höhefeld Ortsmitte 19.45 Uhr, 21.15 Uhr; Kembach Ortsmitte 19.55 Uhr, 21.25 Uhr;... [mehr]

  • Marktgemeinderat (I) Gremium diskutierte, ob Sitzungsunterlagen zugänglich sein sollen

    Gegen pauschale Einsicht ausgesprochen

    Wirkliche Begeisterung sieht anders aus. Unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" gab Silvia Klee (SPD) die Anregung aus einer Versammlung der Sozialdemokraten weiter, ob man nicht auch in Kreuzwertheim, analog zum Verfahren in Wertheim, Vorlagen für den Gemeinderat zu Beginn der Sitzung auslegen könne, so dass sich Besucher über die Themen besser informieren... [mehr]

  • Neuerscheinung Einblick in Historie

    Geschichte des Weinbaus in Buchformat erschienen

    "Die Geschichte des Weinbaus in Dertingen": Unter diesem Titel wurde nun ein Buch über die Historie des Dertinger Weinbaus herausgegeben. Geschichtliche Ereignisse werden seit Jahrhunderten von beflissenen Menschen akribisch notiert und aufgeschrieben. Ohne die Erlebnisse, die persönlichen Erinnerungen dieser Zeitzeugen würde der Geschichtsunterricht wohl etwas... [mehr]

  • Senioren-Union Europaabgeordnete Dr. Ingeborg Gräßle referierte

    Keine Alternative zum Euro-Rettungsschirm

    Im Rahmen ihrer Informationsveranstaltungen war die Europaabgeordnete Dr. Ingeborg Gräßle zu Besuch bei der Senioren-Union in Wertheim. Ihr Eintreffen verzögerte sich etwas, weil sie an wichtigen Abstimmungen im Straßburger Plenum nicht fehlen durfte. In der Zwischenzeit richtete der stellvertretende Bürgermeister, Bernd Hartmannsgruber, die besten Grüße von... [mehr]

  • 150 Jahre Volksbank Main-Tauber Von der Weltwirtschaftskrise bis hin zur Währungsreform

    Neues Domizil an der Tauberbrücke

    Die Volksbank Main-Tauber eG feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass beleuchten wir die Geschichte dieses Kreditinstitutes in einer Artikelserie. Als sich die Mitglieder der Volksbank Wertheim am 17. Februar 1929 im Gasthaus "Kette" zur Generalversammlung trafen, war es draußen bitterkalt. Der Main war zugefroren und begehbar.... [mehr]

  • Marktgemeinderat (II) Ab den Sommerferien soll Projekt zunächst für ein Jahr starten

    Schulkindbetreuung kommt

    Geht es nach dem Markt Kreuzwertheim, dann wird es ab den Sommerferien eine zeitweise Betreuung für Schulkinder geben. Ob sie tatsächlich kommt und wie sie ausgestaltet sein wird, wurde am Dienstag in der Sitzung des Gemeinderats aber noch nicht entschieden. Zunächst wird man beim Schulverband ein Nutzungsrecht für die Räumlichkeiten der Mittagsbetreuung sowie... [mehr]

  • 40. Dertinger Weinfest Große Weinprobe als gelungener Auftakt

    Stefanie Taege ist neue Weinprinzessin

    Traditionell eine Woche vor dem Dertinger Weinfest wurde die neue Weinprinzessin Stefanie II. gekrönt. Stefanie Taege stammt aus dem Dertinger Gasthaus "Zum Löwen". Dort wurde die neue Weinhoheit von ihrer Vorgängerin Christina Gludowatz, einigen Weinprinzessinnen aus dem fränkischen und taubertäler Umland sowie zahlreichen Ortsbürgern abgeholt. Ein bunt... [mehr]

  • Jugendspielgemeinschaft

    Zeltlagertreffen nach 33 Jahren

    Eine Premiere findet am Samstag 5. Mai, ab 17 Uhr im Mondfelder Sportheim statt: Das erste Zeltlagertreffen der ehemaligen Jugendspielgemeinschaft Mondfeld-Grünenwört. Den beiden Grünenwörtern Ursel und Gerd Greubel ist es zu verdanken, dass 1979 rund 45 Kinder das erste Mal zu einem Zeltlager nach Seckach-Klinge fuhren. Bis 1985 folgten weitere Zeltlager,... [mehr]