Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 19. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ortschaftsrat tagte in Schlierstadt Arbeiten am Fundament des Feuerwehrgerätehauses haben begonnen

    89 000 Euro für Investitionen eingeplant

    Die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Schlierstadt eröffnete Ortsvorsteher Jürgen Breitinger. Das Protokoll der letzten Sitzung wurde vom Ortschaftsrat einsztimmig anerkennt.Jahresbericht der FeuerwehrAnschließend erstattete der Ortsvorsteher den Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Schlierstadt. Breitinger informierte über den Stand des... [mehr]

  • Befragung in Adelsheim Wochenende im Baulandstädtchen

    Gäste aus Bremen Sieger

    Mit wem haben Sie Adelsheim besucht? Wie sind Sie angereist? Wie haben Sie sich über Ihr Reiseziel informiert? Wo haben Sie übernachtet? Was waren Ihre bevorzugten Aktivitäten in Adelsheim? Wie alt sind Sie? Wo wohnen Sie?Mit Gewinnspiel kombiniertDiese und andere Fragen galt es für Gäste in Adelsheim zu beantworten. Unter allen Teilnehmern der Gästebefragung,... [mehr]

  • Flursäuberung Hemsbach

    Jung und Alt sorgen für saubere Umwelt

    Auch zwölf Jahre, nachdem Wald und Flur in Hemsbach zum ersten Mal von Müll und Unrat befreit wurden, findet sich wieder allerhand Weggeworfenes dort, wo es nicht hingehört: Einen kompletten Traktor-Anhänger mit Dingen, die sorglose Mitbürger in der Landschaft entsorgt hatten, sammelten die 18 zumeist jungen Helfer am vergangenen Samstag bei der... [mehr]

  • Bei der Konzertgemeinde Adelsheim Junges Kammerorchester Stuttgart gastiert am 28. April / Selten gespielte Werke im Programm

    Talentierte Musiker zeigen Profil

    Die Konzertgemeinde Adelsheim beendet die Saison 2011/12 mit dem Auftritt des Jungen Kammerorchesters Stuttgart unter der Leitung seines Dirigenten Alexander Adiarte.Interessantes ProgrammBei seinen Auftritten in Adelsheim hat sich immer wieder gezeigt, dass das Orchester mit seinen jungen Spielern ein eigenes Profil hat. Junge hochtalentierte Instrumentalisten... [mehr]

  • VRN verbessert Angebot Mit Kombi-Ticket in Rhein-Neckar-Arena

    Zusätzliche Züge und Busse für das Hoffenheim-Spiel

    Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) empfiehlt allen Fußballfans zum Spiel zwischen 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen am Samstag, 21. April, um 15.30 Uhr die öffentlichen Verkehrsmittel zur An- und Abreise zu nutzen. Dazu wird die Deutsche Bahn AG Sonderzüge einsetzen und das Regelzugangebot verstärken. Für Fußballfans aus Osterburken besteht bei der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Historisches Schützen-Corps Einige Termine stehen an

    "Gut Schuss" mit den Vorderladern

    Einen Herold, der Nachrichten und Ankündigungen unter das Volk bringt, gibt es längst nicht mehr. Heutzutage bekommen die Mitglieder historischer Vereine die Ankündigungen per Rundschreiben ins Haus und dafür ist beim Historischen Schützen-Corps Bad Mergentheim der Schriftführer Günther Etzl zuständig. Schließlich muss ein Feldwebel rechtzeitig "alles im... [mehr]

  • Katholische Kirche beim Caritas-Krankenhaus Abendgebet am Freitag, 20. April

    "Nacht der Lichter" mit Taize-Liedern

    Das Katholische Jugendreferat in Bad Mergentheim und die Schulseelsorge der Realschule St. Bernhard veranstalten am Freitag, 20. April, um 19 Uhr eine "Nacht der Lichter" in die Caritas-Krankenhaus-Kirche. Sich auch zwei Wochen nach Ostern noch einmal die Zeit nehmen inne zu halten, das Ostergeschehen auf sich wirken zu lassen, Texte zu hören, gemeinsam Lieder zu... [mehr]

  • Wachbacher Straße

    18-Jährige übersah den Gegenverkehr

    Eine 18 jährige Fahranfängerin wollte am Dienstagnachmittag mit ihrem Suzuki von der Wachbacher Straße nach links in einen Parkplatz abbiegen. Weil sie offenbar einen Moment unaufmerksam war, bog sie ab, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Einen entgegenkommenden VW Golf hatte sie nicht gesehen und stieß frontal mit dem Fahrzeug zusammen. Durch die Wucht des... [mehr]

  • "Offener Nachmittag" Tillmann Zeller hält Vortrag

    Der Schlosspark und das Entendorf

    Den Bad Mergentheimer Schlossgarten mit seinem Entendörfchen präsentiert Tillmann Zeller beim nächsten "Offenen Nachmittag" im evangelischen Gemeindehaus. Er findet statt am Dienstag, 24. April, ab 14.30 Uhr. Einen Blick in die Geschichte und Gegenwart des Bad Mergentheimer Hofgartens gibt der kundige Referent. Dabei bildet er ein Denkmalensemble von erheblicher... [mehr]

  • Ausstellung in der Sparkasse Tauberfranken zum St. Georgstag Über 800 Jahre Hohenloher Familien-Geschichte werden ab 28. April beleuchtet

    Einblick in die glorreiche Hohenloher Zeit

    Zum Auftakt des jährlich stattfindenden St. Georgstags der Historischen Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim gehört auch die Herausgabe und Vorstellung einer Jahresschrift in der nun schon bekannten und verbreiteten Schriftenreihe. Das Thema der Schrift Nummer 33 "Hohenlohe-Landschaft-Grafschaft-Fürstentum" ist eine Zusammenfassung der heute noch bestehenden... [mehr]

  • SV Rengershausen Hauptversammlung im Sportheim / Trotz hoher Investition steht der Verein auf soliden Beinen / Vorstand größtenteils wiedergewählt

    Neuer Vereinsbus sorgt für Minus im Jahr 2011

    Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des SV Rengershausen im vollbesetzten Sportheim konnte Vorsitzender Eberhard Rudolf neben den Mitgliedern auch den Ortsvorsteher MartinWagner, Ehrenmitglied Helmut Hügel und den Trainer der aktiven Mannschaften, Frank Hembeger, begrüßen. Nach dem Gedenken an die zurückliegend verstorbenen Mitglieder berichtete Rudolf... [mehr]

  • Bauausschuss tagte Bauvoranfrage für Wolfgangstraße 2 behandelt / Stellplatz-Ablösen zugestimmt

    Neues Geschäftshaus?

    Die Anfrage eines Investors, der in der Wolfgangstraße 2 und 2/1 ein neues Wohn- und Geschäftshaus errichten will, beschäftigte am Dienstagabend den Bauausschuss. Die derzeitige Eigentümerin möchte ihr Grundstück, direkt gegenüber der Mall, an den Investor veräußern. Dieser plant den Abbruch der Gebäude, die aktuell ein Friseurgeschäft (samt Wohnung im... [mehr]

  • Bürgerforum Stadtbild

    Spaziergang durch die Stadt

    "Die Bad Mergentheimer Gasthäuser in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg": Das Bürgerforum Stadtbild Bad Mergentheim veranstaltet zu diesem Thema für alle interessierten am heutigen Donnerstag einen Stadtspaziergang. Der Heimatgeschichtler Julius Aschfalk hat 1946 seine Erkenntnisse über die Mergentheimer Gasthäuser niedergeschrieben. Die meisten Lokale sind... [mehr]

Boxberg

  • "Just Brass" spielt

    Zwei Konzerte gibt das Blechbläserquintett "Just Brass" aus Königheim. Am Samstag, 21. April, um 20 Uhr, ist das erste Konzert in Dainbach im Dorfgemeinschaftshaus. Auf Einladung evangelischen Kirchengemeinde Brehmen spielt Just Brass am Sonntag, 22. April, um 19 Uhr in der Kirche. "Just Brass" bedeutet übersetzt "nur Blech", womit die Besetzung mit zwei... [mehr]

  • Förderkreis Veranstaltung im Sportheim

    Dorfkäserei stellte sich vor

    Die evangelische Kirchengemeinde Hohenstadt hat den gemeinnützigen Förderkreis "Dorfkäserei Hohenstadt" gegründet, um das Projekt durch geeignete Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Eine weitere Fortsetzung der bisherigen Entwicklung fand die Dorfkäserei in Verbindung mit dem VFL-Hohenstadt bei einer gelungenen Veranstaltung im VfL-Sportheim. Die... [mehr]

  • Erstkommunion gefeiert

    Zehn Kinder aus den Pfarreien Berolzheim, Schillingstadt, Eubigheim und Buch feierten in Berolzheim in der Kirche St. Kilian ihre Erste Heilige Kommunion. Unter dem Thema " Mit Jesus dem guten Hirten unterwegs" wurden die Kinder von den Tischmüttern auf vorbereitet. In Begleitung des Musikvereins Berolzheim zogen die Kinder in die Kirche ein. Sie gestalteten den... [mehr]

Buchen

  • Grundschulförderklassen 15 Kinder im Neckar-Odenwald-Kreis nutzen zurzeit das Angebot, um sprachliche, motorische oder soziale Defizite auszugleichen

    "Fit machen" für Schulstart im September

    Damit der Schulstart klappt, gibt es für angehende Abc-Schützen mit Entwicklungsrückständen die Grundschulförderklasse. Im Neckar-Odenwald-Kreis nutzen im laufenden Schuljahr 2011/2012 insgesamt 15 Kinder das Angebot, um sprachliche, motorische oder soziale Defizite auszugleichen: 60 Prozent davon sind Buben.Gemischte GefühleViele Eltern sehen der Einschulung... [mehr]

  • Dr. med. Gunter Frank

    Arzt stellt sein neues Buch vor

    Dr. med. Gunter Frank stellt am Dienstag, 15. Mai, um 18.30 Uhr in Buchen sein neues Buch "Schlechte Medizin - Ein Wutbuch" vor. Der Heidelberger Arzt wird dabei aufzeigen, wie an den verschiedenen Stellen des Medizinbetriebs Gier, Ideologien und Inkompetenz die Regeln guter Medizin verdrängen. Die Rechnung, so heißt es in einer Pressemitteilung, bezahlt der... [mehr]

  • "Zum Kleinen Roth"

    Bayrischer Abend begeisterte

    Zu einem bayrischen Abend lud das Buchener Wohnheim "Zum kleinen Roth" der Johannes-Diakonie Mosbach Nachbarn, Verwandte, Bekannte und Freunde ein, um diesen zusammen mit den Bewohnern und Mitarbeitenden zu verbringen. Mitglieder des MGV 1881 Hainstadt sangen in originalgetreuen Kostümen und vor einer eigens für diesen Abend aufgebauten Bergkulisse Ausschnitte aus... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Tanja Knoblich verstärkt als neue Oberärztin das Buchener Internisten-Team

    Ein hochsensibles Arbeitsgebiet

    "Gastroenterologen gibt es vergleichsweise wie Sand am Meer", erklärt Dr. Rüdiger Mahler, Chefarzt an den Neckar-Odenwald-Kliniken und selbst internistischer Spezialist für Magen-Darm-Erkrankungen, also Gastroenterologe. "Richtig selten" aber seien Fachärzte für internistische Intensivmedizin. Umso glücklicher ist er, mit Tanja Knoblich eine junge Kollegin... [mehr]

  • Am Freitag Umweltminister Franz Untersteller besucht den Buchener Energiegarten

    Entdecker- und Mitmachstationen warten

    Im Rahmen der ersten Nachhaltigkeitstage in Baden-Württemberg am Freitag, 20., und Samstag, 21. April, bei denen zahlreiche Veranstaltungen im ganzen Land zum Mitmachen stattfinden, besucht Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) den Neckar-Odenwald-Kreis.Positive ResonanzDas vom Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) angemeldete Projekt... [mehr]

  • In der "Röckel-Scheune"

    Kulinarische Reise

    Der Kartenvorverkauf für die kulinarische Reise durch den Odenwald mit Stefan Müller-Ruppert am Freitag, 4. Mai, um 19 Uhr in der "Röckel-Scheune" in Hollerbach hat nach Angaben des Veranstalters, dem Verein "heimatherz", begonnen. "Heimatherz, schmecken und erleben in vier Gängen", nennt sich die erste Veranstaltung dieser Art in der "Röckel-Scheune" in... [mehr]

  • Polizei warnt

    Reinigungsarbeiten werden angeboten

    Reinigungsarbeiten mit einem Hochdruckreiniger werden zurzeit von einem Mann, der mit einem dunklen Mercedes-Vaneo mit Heilbronner Kennzeichen unterwegs ist, im Raum Mosbach angeboten. Dabei drängt der Mann insbesondere älteren Menschen seine Dienste auf. Wie zwei Seniorinnen mittlerweile feststellen mussten, führte der Mann die in Auftrag gegebenen... [mehr]

  • SPD-Ortsverein zog Bilanz Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Wahlen

    Vorbildlichen Einsatz der Mitglieder gelobt

    Zu Beginn der Jahreshauptversammlung im "Prinz Carl" begrüßte Vorsitzender Dr. Eberhard Barth die zahlreich erschienen Ortsvereinsmitglieder sowie den SPD- Kreisvorsitzenden Jürgen Graner. Er bedankte sich beim Wahlkampfteam für dessen vorbildlichen Einsatz beim Landtagswahlkampf und bei den Mitgliedern der Fraktion für ihr Engagement. In seinem Rückblick ließ... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Degen-Meisterschaften finden am Wochenende in Tauberbischofsheim statt

    Nationale Titel immer etwas Besonderes

    Die Olympiasiegerin Britta Heidemann und Christoph Kneip, beide von Bayer 04 Leverkusen, sind am Samstag bei den Einzelwettbewerben der Deutschen Samsung-Degen-Meisterschaften die Titelverteidiger: Sie hatten im Vorjahr Gold nach Siegen über Beate Christmann (Fecht-Club Tauberbischofsheim) und Jörg Fiedler (FC Leipzig) gewonnen. Wer sich diesmal die nationale Krone... [mehr]

Fussball

  • Fußball Info-Abende des DFB in den einzelnen Stützpunkten

    Schnelligkeit fördern

    An allen DFB-Stützpunkten finden wieder Infoabende für Vereinstrainer von Jugendteams statt. Das Thema des ersten Info-Abends im Jahr 2012, dem 18. Infoabend insgesamt, lautet: "Thema: "Schnelligkeit spielorientiert fördern" Im Fußball von heute ist die Schnelligkeit wichtiger als je zuvor für hervorragende Spielleistungen und letztlich für Spielerfolge. Das... [mehr]

  • Fußball Viertelfinale um den Hohenloher Bezirkspokal findet am morgigen Freitag statt / Anpfiff jeweils um 18 Uhr

    Topspiel steigt dieses Mal beim FSV Hollenbach II

    Das Viertelfinale im Bitburger Bezirkspokal der Herren in Hohenlohe findet am morgigen Freitag statt. Spielbeginn ist jeweils um 18 Uhr. Mit dabei sind neben sechs Bezirksligisten noch jeweils ein Team aus der Kreisliga A beziehungsweise der Kreisliga B, die somit auch bereits Pokalbester ihrer Ligen sind. TSV Obersontheim II - TSV Crailsheim. Das Erreichen des... [mehr]

  • Fußball, Kreispokal FC Hundheim/Steinbach gewinnt 2:1 gegen SVV Wertheim, FC Rauenberg siegt mit 4:2 gegen FC Grünsfeld

    Viel Dramatik in den Halbfinals

    Hundheim/St. - SV Viktoria W. 2:1 Torfolge: 0:1 (12., Foulelfmeter) Stanislav Michel, 1:1 (62., Foulelfmeter) Dominik Bork, 2:1 (70.) Florian Hirsch. - Rote Karte: Sandro Hensel (SVV, 75.) wegen Nachtretens). - Gelb-rote Karte: Stanislav Michel (SVV, 60.) wegen wiederholten Foulspiels. - Schiedsrichter: Andy Grüßung (Kreuzwertheim). - Zuschauer: 150. Mit einem am... [mehr]

Hardheim

  • Vortrag in Höpfingen Gerald Farrenkopf schilderte seine Erlebnisse

    Bleibende Eindrücke vom Jakobspilgerweg

    "Ich war dann mal weg und bin wieder da!" Unter diesem Motto legte Gerald Farrenkopf aus Bretzingen in zehn Tagen den über 380 Kilometer langen Teilabschnitt des Jakobs-Pilgerwegs von Leon nach Santiago de Compostela zurück. Den Ausgangspunkt Leon erreichte er mit dem Flugzeug vom Flughafen Frankfurt aus. Auf Initiative der Kolpingfamilie Höpfingen berichtete er... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft Höpfingen Zahlreiche Aktivitäten im Verlauf des Jahres / 360 Mitglieder / Krabbelgruppe

    Frauen das Rückgrat des Glaubenslebens

    Die umfangreichen Aktivitäten der katholischen Frauengemeinschaft Höpfingen umfassten im Berichtsjahr 2011 vielfältige Veranstaltungen, die sich an christlichen Werten orientierten und wertvolle Hilfen für sinnerfüllte Lebensgestaltung boten. Die Themenbereiche Kultur, Musik, Gesundheit, Geselligkeit, Andachten und Gottesdienst sorgten für abwechslungsreiche... [mehr]

  • Erweiterung des Hardheimer Krankenhauses Countdown läuft / Neue Lüftungsanlage ist bereits in Betrieb / Gestern erfolgte der Umzug / Ab heute Endreinigung

    Operationen ab Montag in den neuen OP-Sälen

    Der Countdown läuft, die Erweiterung des Hardheimer Krankenhauses ist in einer ganz entscheidende Phase angelangt: Am 23. April werden die neuen Operationssäle in Betrieb genommen. Seit Wochen arbeiten meist mehrere Baufirmen parallel fast rund um die Uhr - auch in der Nacht und an den Wochenenden - auf diesen Termin hin. "Wir liegen noch gut im Zeitplan", betonte... [mehr]

  • Hardheimer Friedhof

    Weihe der neuen Urnengrabfeldes

    Ende letzten Jahres wurde die neu angelegte Urnenanlage auf dem Hardheimer Friedhof fertiggestellt werden. Diese soll nun am Samstag, 21. April, feierlich der Bestimmung übergeben werden. Dazu ist folgendes Programm vorgesehen, das mit dem an diesem Tag stattfindenden Treffen der Genealogenfreunde abgestimmt worden ist: 16 Uhr Treffpunkt am 1862 erstellten... [mehr]

  • 23. April Wichtiges Datum im Rahmen der Krankenhaus-Erweiterung / Provisorischer Zugang zu den alten OP-Räumen muss von der Talseite aus geschaffen werden

    Zweiter Bauabschnitt des vier Millionen Euro teuren Projektes beginnt

    Mit der Fertigstellung und der Inbetriebnahme der neuen OP-Säle am kommenden Montag ist ein erster großer und ganz wichtiger Punkt im Rahmen der Krankenhaus-Erweiterung in Hardheim erreicht. Aber es bleibt noch einiges zu tun, bis am 21. Juli der Neubau im Rahmen eines Festes mit Tag der offenen Tür im Beisein von Sozialministerin Althaus eingeweiht werden kann.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tischtennis Mini-Meisterschaft am 21. April

    Bezirksentscheid startet in Oberlauda

    Der Bezirksentscheid für die Tischtennis-Mini-Meisterschaften für Kinder aus dem Kreis Tauberbischofsheim findet am Samstag, 21. April, in der Turn- und Festhalle in Oberlauda statt. Beginn ist um 10 Uhr, Hallenöffnung um 9.30 Uhr, Anmeldeschluss um 9.45 Uhr. Veranstalter ist der Tischtennisverein Oberlauda. Die Sieger erhalten jeweils Urkunden und Medaillen. Für... [mehr]

  • In Oberbalbach Neues Altarkunstwerk wurde feierlich eingeweiht / Augustinus-Wort "Steh auf und lebe!" als Inspiration

    Botschaft an die Menschen und die Gemeinde

    Mit einem Festgottesdienst und einem gemeinsamen Dorffest wurde am Sonntag ein Altarkunstwerk feierlich eingeweiht, das seit einigen Wochen einen Platz an der Friedhofsmauer in Oberbalbach ziert und eine weitere attraktive Station des "grünen AugustinusWeges" in Richtung Deubach darstellt (die FN berichteten). Das Wetter hatte es ausgesprochen wohlwollend gemeint,... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Fragen über Fragen beim Infoabend "Unser heimischer Wald wird nur noch als Hackschnitzeldepot genutzt?"

    Rege, sachliche geführte und lang anhaltende Diskussion

    Das Interesse an dem Infoabend "Unser heimischer Wald wird nur noch als Hackschnitzeldepot genutzt" war groß, denn der Saal war voll besetzt. Bürger aus der ganzen Umgebung besuchten diesen Infoabend im Sachsenflurer Bürgersaal. Fachkundig in seinen Argumenten und mit vielen Bildern untermauert ging Herr Meyer auf die wesentlichen Punkte in seinem Leserbrief ein.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Aktionswoche "Every day is a GreenDay" ebm papst zeichnete Energiescouts mit dem Preis "Ausgewählter Ort 2012" aus / Kontroverse Podiumsdiskussion

    "Die Umwelt muss uns mehr wert sein"

    Zu einem echten Highlight der ebm papst-Aktionswoche "Every day is a GreenDay" wurde die Abendveranstaltung am Dienstag in der überfüllten Mulfinger Stauseehalle. Im Mittelpunkt stand neben der Auszeichnung der Energie-scouts, einem Projekt der Azubis des Mulfinger Ventilatorenherstellers im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", mit dem Preis "Ausgewählter Ort... [mehr]

  • Vortrag Ranga Yogeshwar referierte über Hightech

    Fortschritt geht nicht so weiter

    Der aus dem Fernsehen und vielen Publikationen bekannte Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar fesselte das Publikum bei seinem Vortrag von der ersten bis zur letzten Minute. Schon alleine sein Lebensweg würde für ein abendfüllendes Programm ausreichen. Der Sohn eines Inders und einer Luxemburgerin fand nach "Ausflügen in die Astrophysik und einer Sinnkrise" zum... [mehr]

Mosbach

  • "Hier und da und anderswo" "Lichtabdrücke des Lebens" von Christa Wirth eröffnen die Kunstvereins-Saison in Mosbach

    Die Bandbreite wird wieder groß sein

    Das Mosbacher Alte Schlachthaus - als Domizil des Kunstvereins Neckar-Odenwald ist es wohlbekannt. Bekannt ist auch den meisten Kunstfreunden, dass die Räumlichkeiten dieses denkmalgeschützten geschichtsträchtigen Bauwerks bisher nicht beheizt werden konnten und der Kunstverein daher seine Ausstellungssaison auf die warmen Monate beschränken musste.Lang gehegter... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Am 12. Mai "Katholikentag-Mobil" macht in Seckach und Mosbach Station

    Bunter Bus als Vorbote des Katholikentages

    Die Erzdiözese Freiburg schickt als Gastgeberin des Katholikentags das "Katholikentag-Mobil" auf Tour durch das Bistum. Es bewirbt den 98. Deutschen Katholikentag vom 16. bis 20. Mai in Mannheim. Der mit dem Katholikentags- und Bistumslogo beklebte und mit Infomaterial ausgestattete Kleintransporter macht am Samstag, 12. Mai, an zwei Orten des Dekanates... [mehr]

Niederstetten

  • Katholischer Frauenbund Hauptversammlung mit Ehrungen / Altersstruktur bereitet Sorgen

    Als Netzwerk solidarisch wirken

    "Kompetent - solidarisch-engagiert" - das ist die Vorgabe des Zentralverbandes auch für den Zweigverein Bad Mergentheim des Deutschen Katholischen Frauenbundes. Die Mitglieder - zurzeit sind es 105 - trafen sich im Mariensaal des Gemeindehauses zur Jahreshauptversammlung und dort stellte die Vorsitzende Renate Dietzel ein besonderes Problem in den Vordergrund: die... [mehr]

  • Hundeverein Bad Mergentheim Seminar am Samstag, 21. April / Schweißausbrüche und Pulsrasen müssen nicht sein

    Angst vor Hunden kann man besiegen

    Jede Begegnung mit einem Hund führt zu Schweißausbrüchen, Pulsrasen, weichen Knien, angespannter Körperhaltung, aufgerissenen Augen, die Hände über den Kopf in Sicherheit bringend und oftmals sogar zu Panikattacken. Jede Hundebegegnung ist Dauerstress für Menschen, die Angst vor Hunden haben, denn für diese sind alle Hunde unberechenbar, mit einem Knochen... [mehr]

  • Freudenbach Es geht los mit der Abwassermaßnahme

    Arbeiten vergeben

    Freudenbach ist der letzte Creglinger Stadtteil, dessen Abwasserbeseitigung auf den neuesten Stand gebracht wird. Im Mai rollen die Bagger an. Der Creglinger Gemeinderat vergab die Tief- und Rohleitungsbauarbeiten für den ersten Bauabschnitt in seiner Sitzung am Dienstag im Romschloss an die günstigste Bieterin. Das war mit einem Angebotspreis von 692 065 Euro die... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Osterbrunnenfahrt

    Den "Schlupfwinkel deutschen Gemüts" besucht

    Die alljährliche Osterbrunnenfahrt in die Fränkische Schweiz hat einen festen Platz im Jahresprogramm des VdK-Ortsverbandes Laudenbach. Eine interessante Einstimmung bot unterwegs bereits Hedi Silberzahn bei der Darstellung dieses Osterbrauchs im Städtedreieck Bamberg-Bayreuth-Forchheim als "Schlupfwinkel deutschen Gemüts". Sie sprach dabei die Weihe des Wassers... [mehr]

  • Windkraft Übersichts-Karten vorgelegt

    Ganz am Anfang des Verfahrens

    Der Regionalverband Heilbronn-Franken hat den Kommunen eine Übersichtskarte der Potenzialflächen für regional bedeutsame Windkraftanlagen vorgelegt. Diese Potenzialflächen wurden auf Grundlage eines Katalogs regionaler Ausschlusskriterien ermittelt, und sie bilden lediglich den Ausgangspunkt für weitere Bewertungen. Ziel ist die Schaffung "überörtlich gut... [mehr]

  • Nutzung der Windenergie Erste Pläne des Regionalverbands versetzen Creglinger Gemeinderat in Erstaunen / Bürgermeister bezweifelt Zahl der möglichen Anlagen

    Kartenmaterial mit großer Sprengkraft

    Zum ersten Mal seit der Diskussion um potenzielle Standorte für die Nutzung der Windkraft im Raum Creglingen wurden jetzt Pläne auf den Tisch gelegt, die das Ganze konkretisieren sollen. Dem Creglinger Gemeinderat liefen dabei sinnbildlich die Augen über, denn da standen plötzlich Zahlen im Raum, die die bisher vermutete Dimension deutlich sprengten. Im Bereich... [mehr]

  • DRK Tauberbischofsheim Vielfältige Hilfeleistungen

    Kleider werden wieder gesammelt

    Vielseitig sind die Hilfen, die das Deutsche Rote Kreuz leistet, um Menschen in Not zu helfen. Sei es bei Naturkatastrophen, die Einkleidung von Bedürftigen im Inland oder Entwicklungsländern oder bei akuten Notfällen durch die Erstversorgung mit Nahrungsmitteln und Medikamenten. Die DRK-Ortsvereine im Bereich Tauberbischofsheim führen am Freitag, 20. April und... [mehr]

  • Regionalverband Heilbronn-Franken Direktor Klaus Mandel sucht Gespräch mit den Kommunen und will mit ihnen bei der Windkraft-Nutzung an einem Strang ziehen

    Regionalplan legt Windvorranggebiete bindend fest

    "Wir wollen bei der Windkraft keine Konkurrenz-Planung zwischen Regionalverband und Kommunen," betont der Direktor des Regionalverbandes Heilbronn-Franken, Klaus Mandel. Der Verbandsdirektor hat die Kommunen deshalb am 25. April zu einem nichtöffentlichen Treffen in Tauberbischofsheim eingeladen. Hier sollen die Vorstellungen des Regionalverbandes und der Gemeinden... [mehr]

  • TSV Weikersheim Tennisabteilung zog eine wirtschaftlich und sportlich positive Bilanz

    Vier Teams feierten Titelgewinn

    Erfreuliche sportliche und finanzielle Entwicklungen und der Ausblick auf das 50-Jahr-Jubiläum, waren die bestimmenden Themen der Hauptversammlung der Tennisabteilung im Gasthof "Zur Krone". In seinem Bericht der Abteilungsführung ging Karl-Heinz Moschüring zunächst auf die leicht rückläufige Entwicklung der Mitgliederzahlen ein. Die Tennisabteilung zählte zu... [mehr]

Ravenstein

  • FN-Serie Heimat Gräben verraten noch heute den Verlauf der alten Landesgrenzen

    Badisch-württembergischer Grenzfall Winzenhofen

    Noch heute, nahezu 40 Jahre nach der Kreis- und Gemeindereform ist in Winzenhofen und Krautheim der Höhepunkt an Geselligkeit erreicht, wenn die Blaskapelle das Badnerlied intoniert: Die Festversammlung erhebt sich von den Stühlen und aus voller Kehle - die Hand aufs Herz gelegt - erschallt: "Glück auf, Glück auf, mein Badnerland!" Heute ist das alte Grenzland... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bewerbungen möglich Abenteuer & Allrad vom 7. bis 10. Juni

    Wer tritt bei Koch-Event gegen Rolf Zacherl an?

    Mit 54 000 internationalen Gästen, unter anderem aus Peru, Chile und der Mongolei hat die Abenteuer & Allrad im vergangenen Jahr nicht nur ihren Ruf als Europas größte Off-Road-Messe gefestigt, sondern zugleich eine neue Dimension erreicht. Zuwachs der Besucherzahlen um knapp 30 Prozent. Und dies innerhalb eines Jahres. Auch für die kommende Auflage, vom 7. bis... [mehr]

Szene

  • FN-Verlosungen

    Gewinner ermittelt

    Karten für verschiedene Veranstaltungen haben die Fränkischen Nachrichten verlost. Für die große Partynacht mit den "Troglauer Buam" am Freitag, 20. April, im Rahmen der 3-Länder-Messe in Walldürn gab es Eintrittskarten. Gewonnen haben Sabine Kopejsko aus Höhefeld, Petra Geiger aus Höpfingen und Oliver Knörzer aus Königheim. Am 21. April gastieren die... [mehr]

  • Konzert David Garrett begeisterte bei "Rock Anthems Tour" mit Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt in Nürnberg

    Teufelsgeiger auf rockigem Pfad

    Die Show ist einfach atemberaubend, die Saiten der Geige glühen und sprühen: Mit seiner "Rock Anthems Tour" machte Stargeiger David Garrett zusammen mit seiner Band und der Neuen Philharmonie Frankfurt in der ausverkauften Nürnberger Arena Station und verzaubert das Publikum. Klassik oder Pop? Für den smarten Geiger ist das keine Frage. Beides natürlich. Das... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Uwe Hück auf Mobilisierungsmission Der Porsche-Betriebsratsvorsitzende sprach vor 850 Metallern in der Tauberbischofsheimer Stadthalle

    "Unser Tannenbaum brennt im Mai"

    Uwe Hück ist so etwas wie eine Mensch gewordene Urgewalt. Mit seiner Größe von 1,86 Metern kann man ihn schon mal nicht übersehen. Ihn als schmales Handtuch zu bezeichnen, würde dem 108-Kilo-Mann auch nicht wirklich gerecht werden. Und wenn er dann erst mal am Rednerpult loslegt, sich so langsam in Rage redet, rot anläuft und am Ende einfach nur noch brüllt,... [mehr]

  • 150 Jahre Volksbank Main-Tauber Vom "Schwarzen Freitag" bis zum Wirtschaftswunder

    Bankhaus Münz übernommen

    Mit der Einführung der neuen Mark im Jahr 1924 brachen die so genannten "Goldenen Zwanzigerjahre" an. Der Dawes-Plan milderte den finanziellen Druck, der durch die Verpflichtung zu Reparationszahlungen entstanden war. Bis zum Jahr 1929 flossen 21 Milliarden Mark an internationalen, vor allem US-amerikanischen, Krediten in das Reich. Dieses Leben auf Pump führte zu... [mehr]

  • Kabarett Lüder Wohlenberg am Freitag beim Kunstverein

    Den Nerv der Zeit schnell und präzise seziert

    Da es eine Erstbehandlung durch den Arzt und Kabarettisten Lüder Wohlenberg beim Kunstverein Tauberbischofsheim am morgigen Freitag um 20 Uhr im Engelsaal (hinter dem Rathaus) ist, beträgt die Dauer 90 Minuten. Der Künstler schafft es auch mit seinem zweiten Soloprogramm "Spontanheilung" gefühlvoll den Bogen zwischen Medizin und Politik zu schlagen. Er nimmt sich... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Relegation zur Bezirksliga Ost

    BJC Buchen II steigt auf

    Der BJC Buchen II steigt in die Bezirksliga Ost auf, der ETSV Lauda muss dagegen von der Tischtennis-Bezirksliga Ost in die Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen absteigen BJC Buchen II, Vizemeister der Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen, gewann das Relegationsspiel gegen den ETSV Lauda, Achtplatzierter der Tischtennis-Bezirksliga Ost, mit 9:2 und steigt in... [mehr]

Walldürn

  • Im Rathaus Walldürn Gertrud Schmitt und Wolfgang Frey bei Feierstunde verabschiedet / "Zuverlässige Mitarbeiter"

    Engagement und Verdienste gewürdigt

    Bürgermeister Markus Günther verabschiedete bei einer Feierstunde im Rathaus mit Gertrud Schmitt und Wolfgang Frey gleich zwei langjährige zuverlässige Mitarbeiter der Stadt Walldürn, nachdem er zuvor deren beruflichen Werdegang und Verdienste gebührend gewürdigt hatte. Bürgermeister Markus Günther wandte sich in seiner Ansprache zunächst an Gertrud Schmitt... [mehr]

  • In Amorbach Buntes Programm am Wochenende

    Garten und Lifestyle

    Mit großem Programm wird vom 20. bis 22. April "Amorbach im Frühling" gefeiert. Dies ist der Auftakt von einer Reihe von Veranstaltungen wie "Sommerrausch", Bürgerfest, die Traditionsmärkte an Wendelinus und Advent oder der Aktionstag "Freundliche Bahnhöfe". In diesen Tagen sind der Seegarten und die Innenstadt ins Marktgeschehen eingebunden, gepaart mit einem... [mehr]

  • "Tierisches"

    Gedichte und Lieder für Kinder

    Speziell für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren hat Ann-Kathrin Schneider Gedichte und Lieder über Tierisches und allzu Menschliches zusammengestellt. Dieses knapp einstündige "Tierische" Programm präsentiert sie am Sonntag, 22. April, um 14.30 Uhr in der Museumsscheune "Zeit(T)äume" in der Unteren Vorstadtstraße 45. Begleitet wird sie dabei am Piano von... [mehr]

  • 3-Länder-Messe in Walldürn Auf die Besucher wartet von Freitag bis Sonntag ein buntes Programm

    Morgen öffnet die Messe ihre Tore

    Emsige Betriebsamkeit herrschte gestern auf dem Gelände der 3-Länder-Messe rund um die Nibelumgenhalle. Die Hallen stehen schon, und eine ganze Reihe von Ausstellern war dabei, ihre Stände aufzubauen. Dieter Link vom Messeveranstalter LinkEvents war ebenfalls vor Ort. Mit Blick auf das Wetter am Wochenende sagte er, "alle Hallen sind beheizt". Die Messe geht von... [mehr]

  • Literarisches Kabarett

    Tierschau der etwas anderen Art

    In ihrem neuen literarischen Kabarettprogramm "Tierisches" untersucht Ann-Kathrin Schneider am Samstag, 21. April, um 19.30 Uhr und Sonntag, 22. April, um 18.30 Uhr in der Museumsscheune "Zeit(T)räume" in der Unteren Vorstadtstraße 45 die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Mensch und Tier. Begleitet wird sie dabei am Piano von Felix Kaiser. Diesmal nicht... [mehr]

Weikersheim

  • "Kluge Köpfe aus der Region" Gelungene Auftaktveranstaltung in Igersheim mit Professor Dr. Dietrich und Professor Dr. Karnutsch / Medizin trifft Wissenschaft

    Gemeinsam Visionen realisieren

    "Wir müssen versuchen, Brücken zu schlagen, Gemeinsamkeiten zu entdecken und es auf den Punkt bringen, wo es Schnittstellen gibt." Dies sagte Professor Dr. Christoph F. Dietrich, Chefarzt der Medizinischen Klinik 2 am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim, zum Auftakt der neuen FN-Reihe "Kluge Köpfe aus der Region". Jener "kluge Kopf", der im Mittelpunkt der... [mehr]

  • Handels- und Gewerbeverein Weikersheim Hauptversammlung mit Wahlen / Beeindruckende Erfolgsbilanz

    Vorsitzender Reupsch im Amt bestätigt

    Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ralf Reupsch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins (HGV) gedachten alle Anwesenden kurz der verstorbenen Mitglieder Manfred Schuler und Hans-Erich Laukhuff - beide waren viele Jahre Mitglied im Verein. Als Gast begrüßte Reupsch Bürgermeister Klaus Kornberger, der seinerseits... [mehr]

Wertheim

  • Ausstellung "Kontraste" Schau mit Werken von Isolde Broedermann wurde in der Volksbank-Galerie eröffnet

    Bilder mit mystischen Dimensionen

    In dem Fall gilt die Prophetin doch etwas im eigenen Land. Groß war die Zahl der Besucher, die am Dienstagabend in die Galerie der Volksbank in Bestenheid zur Eröffnung der Ausstellung "Kontraste" kamen. Angezogen wurden sie von Werken aus den verschiedenen Schaffensperioden der Wertheimer Malerin Isolde Broedermann. Für die Künstlerin war die Vernissage... [mehr]

  • 7. Wertheimer Wirtschaftswoche Rund 160 Aussteller vom 16. bis 20. Mai auf dem Messegelände auf dem Reinhardshof mit dabei

    Breite Produkt- und Leistungspalette

    Die 7. Wertheimer Wirtschaftswoche findet vom 16. bis 20. Mai auf dem Messegelände auf dem Reinhardshof statt. Die Messe soll wieder zu einem Schaufenster des wirtschaftlichen Lebens der Stadt und Region werden. Die erwarteten rund 160 Teilnehmer stellen dabei ihre Angebotsvielfalt und Leistungsfähigkeit unter Beweis. Die regionale Informations-, Verbraucher- und... [mehr]

  • Gesplittete Abwassergebühr Bei Informationsveranstaltung die Neuregelung im Detail erklärt

    Eine gerechte Erhebung ist das Ziel

    Die erste von drei Informationsveranstaltungen im Stadtgebiet zur gesplitteten Abwassergebühr fand am Dienstagabend in der Külsheimer Festhalle statt. Gut 160 Bürger verfolgten interessiert die Erläuterungen. Abschließend wurden einige ergänzende Fragen zu dem komplexen Thema gestellt. Bürgermeister Thomas Schreglmann freute sich über den guten Besuch. Weiter... [mehr]

  • Vortrag Meteorologe und Wettermoderator Dr. Sven Ploeger sprach bei "Zukunft gestalten - Rotary im Gespräch" in Kloster Bronnbach über den Klimawandel

    Frühwarnsystem der Erde ernst nehmen

    Die meisten Small Talks dieser Welt beginnen mit dem Wetter. Egal ob beim Friseur, auf dem Markt, beim Stehempfang im kleinen Schwarzen oder in der Warteschlange beim Metzger: Meist wird gemeckert, dass es zu warm, zu kalt, zu regnerisch oder zu trocken ist. Beim Wetter ist man sich selten einig. Das stellte auch Eckhard Lenz, Präsident des Rotary Clubs Wertheim, in... [mehr]

  • Sozial-Caritativer Verein Jahresbilanz gezogen

    Hans Dosch wurde als Vorsitzender bestätigt

    Der Sozial-Caritative Verein Dörlesberg traf sich am Samstag zu seiner Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Hans Dosch begrüßte dazu 40 Mitglieder und ging kurz auf die gute Zusammenarbeit im Vorstand ein. Anschließend unterstrich Pater Artur den caritativen Gedanken des Vereins und dankte allen Mitgliedern für ihre Unterstützung. Dem Bericht der... [mehr]

  • CDU-Arbeitskreis Umwelt tagte Stand des Ausbaus der A 3 war Thema

    Planfeststellung bedeutet Baurecht

    Mitglieder des Arbeitskreises (AK) Umwelt der CDU Wertheim diskutierten bei ihrem jüngsten Treffen die Lage zum Ausbau der Bundesautobahn A 3 bei Wertheim. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Aufgrund von Nachfragen aus der Bevölkerung, insbesondere aus Dertingen, die "durch verwirrende Äußerungen auch des grünen... [mehr]

  • Commerzbank modernisiert

    Stärkung des Standorts Wertheim

    Die Commerzbank beginnt mit dem letzten Schritt der Integration in Wertheim. Wie es dazu in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, bündelt das Unternehmen ab dem 4. Juni seine Leistungen in der Mühlenstraße 10 (gegenüber Stiftskirche). Die Filiale wird zuvor vergrößert und modernisiert. "Wir bekennen uns mit diesem Schritt zum Standort Wertheim",... [mehr]

  • Wanderausstellung des Generallandesarchivs Karslruhe Schau blickt auf die Lebensumstände in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück

    Wege aus der Armut im Land Baden

    "Wege aus der Armut. Baden in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts" lautet der Titel der Wanderausstellung des Generallandesarchivs Karlsruhe im Archivverbund Main-Tauber in Kloster Bronnbach. Sie ist den Erscheinungsformen sowie der Bekämpfung und Überwindung der letzten großen europäischen Verelendungskrise gewidmet. Eröffnet wird die Schau am Donnerstag,... [mehr]