Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 18. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 50. Geburtstag in Seckach Helmut Bundschuh feierte

    Gelebte Tradition in Freizeit und Beruf

    Die Gratulanten gaben sich im wahrsten Sinn des Wortes "die Klinke in die Hand", was allein schon den Bekannt- und Beliebtheitsgrad des Jubilars deutlich machte. Die Rede ist von Sanitär- und Blechnermeister Helmut Bundschuh, der in diesem Jahr gleich zwei "echte Jubiläen" feiern darf. Zum einen am vergangenen Sonntag sein halbes Jahrhundert Lebensalter und in zwei... [mehr]

  • Förderung bewilligt Land fördert Hochwasserschutz-Maßnahmen im Adelsheimer Stadtteil Sennfeld mit rund 640 000 Euro

    Pegel sollen um 50 Zentimeter sinken

    Das Land Baden-Württemberg fördert eine innerörtliche Hochwasserschutzmaßnahme im Adelsheimer Stadtteil Sennfeld mit rund 640 000 Euro. Regierungspräsident Dr. Rudolf Kühner dazu: "Damit unterstützt das Land einen weiteren Baustein in der Hochwasserschutzkonzeption im Einzugsbereich Seckach-Kirnau. An den zuwendungsfähigen Baukosten in Höhe von rund 900 000... [mehr]

  • In der Alten Schule

    Vortragsreihe zur Sonderausstellung

    Die Vortragsreihe des Römermuseums zur deutsch-ungarischen Sonderausstellung "Im Auftrag des Adlers" startet am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr. Die Ausstellung thematisiert die Mobilität im römischen Reich, dargestellt anhand der Lebensgeschichte des Soldaten Publius Ferrasius Avitus (die FN berichteten). Zu Beginn der Vortragsreihe mit fünf Terminen beleuchtet... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Gewerblichen Schule Heute großer Schnuppertag

    "Karriere mit Lehre"

    Auf das tägliche Brot will niemand verzichten, ebenso wenig auf die Schinkenwurst. Doch wer soll die schmackhaften Waren in Zukunft herstellen? Die Bäcker und Fleischer suchen dringend qualifizierte Nachwuchskräfte, die Ausbildungszahlen sind stark rückläufig. Die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim bietet daher am heutigen Mittwoch, 18. April, ab 10.30 Uhr in... [mehr]

  • 19. April Im Kursaal mit Dirk Bleyer Masuren besser kennenlernen

    Auf Reise durch Raum und Zeit

    Masuren, "Land der tausend Seen", niemand kann genau sagen, wo es seinen Anfang nimmt oder wo es endet. Die Sage erzählt, es läge dort, wo Gott seine letzten Perlen ausstreute. Die flach gewellte, teils hügelige und von zahlreichen Seen durchzogene Landschaft ist eine einzigartige Natur- und Kulturregion.Gewaltige FestungenIm äußersten Nordosten des Landes... [mehr]

  • Stuppacher Madonna Meisterwerk von Matthias Grünewald / Restaurierung in Esslingen beginnt / Expertenkommission tagte am Montag / Rückkehr im November

    Bild hat gelitten, ist aber "unbezahlbar"

    Die Voruntersuchungen sind abgeschlossen, in Kürze beginnen nach Auskunft der Fachleute die "behutsamen Restaurierungsarbeiten" an Matthias Grünewalds berühmtestem Marienbildnis: der "Stuppacher Madonna". Eine hochrangige Expertenkommission traf sich am Montag, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Wie die Fränkischen Nachrichten Mitte Januar ausführlich... [mehr]

  • Naturschutzgruppe "Tauberhüpfer" pflanzen Kartoffeln

    Den Blauen Schweden legen

    Die Tauberhüpfer - die Kindergruppe der Naturschutzgruppe Taubergrund - erleben dieses Jahr, wie Kartoffeln gelegt werden, wie sie wachsen und von Krankheiten und Schädlingen heimgesucht werden. Im Wolfental hat Anton Herz ein kleines Feld vorbereitet, auf dem acht verschiedene Kartoffelsorten von Hand gelegt werden. Seine Frau Eva Bartosch sammelt alte... [mehr]

  • 150 Jahre Volksbank Main-Tauber Gründung der Genossenschaftsbank in Bad Mergentheim / Stetiges Wachstum, aber auch Schwächephasen

    Erstes eigenes Bankgebäude kam 1906

    Die Volksbank Main-Tauber eG feiert in diesem Jahr ihr Gründungsjubiläum. Hier folgt nun der nächste Teil zur Geschichte des regional bedeutenden Kreditinstitutes. Bedeutende IT-Firmen von heute entstanden einmal in Garagen, die damalige Spar- und Vorschussbank Mergentheim leitete im 19. Jahrhundert der ehrenamtlich tätige Kassier Hofmann 18 Jahre lang von seiner... [mehr]

  • In der Schlosskirche Eltern-Ehemaligen-Lehrer-Chor von St. Bernhard singt

    Lieder, die Begegnung schaffen

    Unter dem Motto "Lieder, die Begegnung schaffen" singt der Eltern-Ehemaligen-Lehrer-Chor von St. Bernhard in der Schlosskirche. Die Schule und die Eheberatungsstelle des Caritasverbandes veranstalten das Konzert am Sonntag, 22. April, 19 Uhr.Kunstsinnig und engagiertDer 50-köpfige Chor, den Wolfgang Weiß kunstsinnig und engagiert dirigiert, wird neue geistliche... [mehr]

  • Wahl zum siebten Jugendgemeinderat Alle 23 Bewerbungen sind gültig

    Wahl findet am 16. Mai statt

    Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Udo Glatthaar hat am Montag der Wahlausschuss mit Vertretern des Gemeinderats festgestellt, dass die 23 Bewerbungen für den Jugendgemeinderat rechtswirksam eingereicht worden sind. Nach wochenlanger Unklarheit, ob bis zur Frist des 30. März genug Jugendliche kandidieren, waren am letzten Tag noch ausreichend Bewerbungen... [mehr]

  • Kur- und Tourismusverein Jahresprogramm vorgestellt

    Weinprobe nach dem Wandern im Angebot

    Die Rebstöcke in den Weinbergen werden langsam grün und im Monat Mai beginnen wieder die Weinwanderungen des Kur- und Tourismusvereins Bad Mergentheim. Vorsitzender Andrè Kurze hat das Jahresprogramm mit jeweils einer Wanderung im Monat mit dem Ziel Markelsheim ausgearbeitet, sechs Termine festgelegt und jeder Tour einen besonderen Namen gegeben. Auftakt ist am... [mehr]

  • Betrügerin unterwegs

    Zeche im Hotel nicht bezahlt

    Eine Mittvierzigerin hat sich, wie die Polizei mitteilt, mit falschen Personalien im März im Parkhotel in Bad Mergentheim eingemietet. Mitte April verschwand die Frau dann plötzlich. Nicht nur, dass sie dort die Kosten für Logis sowie für ihre verzehrten Speisen und Getränke nicht bezahlte, sie telefonierte auch noch auf Zimmerrechnung. Insgesamt blieb sie dem... [mehr]

Boxberg

  • Schützenverein Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

    Beitragserhöhung beschlossen

    Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Schönfeld. Nach der Begrüßung durch den Oberschützenmeister Otto Albert berichtete Hermann Zäuner in Vertretung des Schriftführers über das Vereinsgeschehen des letzten Jahres, indem er die Aktivitäten nochmals aufzeigte. Schießleiter Hans... [mehr]

  • Gemeinderat Sanierung der Asmundhalle stand im Mittelpunkt der Sitzung am Montag

    Die Arbeiten gehen zügig voran

    Farben sind Geschmackssache. Was dem einen gefällt, empfindet ein anderer als hässlich. So war es schon ein wenig verwunderlich, dass die von Ingenieur Michael Jouaux am Montag in der Gemeinderatssitzung vorgestellte Farbgestaltung nicht zu ausufernden Diskussionen im Gremium führte, sondern gleich auf mehrheitliche Zustimmung stieß. Nur bei der Außenfassade gab... [mehr]

  • VfB Boxberg/Wölchingen Generalversammlung mit Ehrungen / Situation der ersten Fußballmannschaft bereitet Sorgen

    Die Innenrenovierung des Sportheims steht an

    im Mittelpunkt der Generalversammlung des VfB Boxberg-Wölchingen standen die Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder sowie Ehrungen. Nach der Begrüßung durch sden Vorsitzenden Heiko Kirbach und dem Totengedenken für die im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder Willi Spachmann und Peter Metzger verlas Schriftführer Dr. Erik Reichert das Protokoll... [mehr]

Buchen

  • An der Karl-Trunzer-Schule Freude über Wasserspender groß

    "Ist das erfrischend"

    Das richtige Trinkverhalten wird jetzt auch in der Cafeteria der Karl-Trunzer-Schule durch den von den Stadtwerken und dem Förderverein der Karl-Trunzer-Schule gespendeten Wasserspender unterstützt. "Für Wohlbefinden, Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ist es sehr wichtig, täglich bis zu 2,5 Liter Flüssigkeit zu trinken", erklärte Geschäftsführer Kurt... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle Mandelring-Quartett gastiert am Freitag, 20. April

    Expressivität als Markenzeichen

    Mit dem Mandelring-Quartett gastiert eines der bedeutenden Streichquartette unserer Zeit am Freitag, 20. April, um 20 Uhr in der Buchener Stadthalle. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart (Quartett d-Moll), Ligeti (Streichquartett Nr. 1) und Schubert (Quartett G-Dur). Die Frankfurter Allgemeine Zeitung konstatiert schon 2008, das Mandelring Quartett habe das Zeug,... [mehr]

  • Integrationsprojekt HipHop-Breakdance Tänzer gewannen die Deutsche Meisterschaft / Für die EM in Paris und die WM in Las Vegas qualifiziert

    Großer Erfolg für Stas und Swetlana

    Die Fraport-Arena in Frankfurt war am Sonntag Austragungsort der 20. Deutschen Meisterschaft im Streetdance und damit Ziel der 35 Tänzer des Buchener "Integrationsprojektes "HipHop-Breakdance" (IPHB). Galt es doch, einen Tänzer und eine Tänzerin des Projektes - Stas Lasarev (ehemals "Turbo Street Breakers") und Swetlana Samkowa ("Infinity") - anzufeuern. Sie... [mehr]

  • Vogelfreunde Buchen Rück- und Ausblick in der Generalversammlung

    Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

    Die Vogelfreunde Buchen und Umgebung trafen sich in der "Wanderlust" in Hettingen zur Generalversammlung. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Erwin Kaufmann folgten die Berichte. Laut Schriftführer Michael Kaufmann gab es keine Veränderungen bei der Mitgliederzahl. Es wurden sieben Monats- und eine Generalversammlung abgehalten. Ein Jahresausflug nach Schloss... [mehr]

Fussball

  • Fußball Kleinfeldmeisterschaften im Bereich des württembergischen Verbandes

    Mit Ü50 gehört man nicht zum alten Eisen

    Wenn man mit 40 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört - dann vielleicht mit 50? Nein. Ob selber noch aktiv dabei, ob als Jugendtrainer oder hinter dem Grill - die Ü50-Senioren sind ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Vereins. Der DFB wird in diesem Jahr ein Ü50-Cup-Turnier in Berlin durchführen, sodass deshalb auch in Württemberg ein Ü50-Cup... [mehr]

Grünsfeld

  • Kulturdenkmal Hans Schetter stellt mit großer Sorgfalt das Glas einer spätgotischen Totenleuchte wieder her

    Reparatur mit Geduld und Präzision

    Seinem prüfenden Blick entgeht nichts. Sorgfältig schleift er das Glas, bevor er es behutsam in den Rahmen zurücklegt. Auf jeden Millimeter kommt es an. Hans Schetter ist in seinem Element. Mit Geduld und Präzision repariert er, was rücksichtslose Vandalen mutwillig zerstört haben. Hans Schetters Einsatz gilt einer Totenleuchte. Sie befindet sich im... [mehr]

Handball

  • Handball Hardheims E-Jugend freut sich über die Meisterschaft

    Großer Trainingseifer zahlte sich aus

    In der Spielrunde 2011/2012 startete die E-Jugend des TV Hardheim im Bezirk Heilbronn-Franken. Vom Beginn der Saison im September 2011 bis zu ihrem Ende im März 2012 waren die jungen Erftäler immer hoch konzentriert und sehr spielfreudig bei ihren Partien. Auch in den Trainingseinheiten zeigten sie sich sehr eifrig. Am Ende der Runde standen die Hardheimer mit 28:8... [mehr]

  • Handball HSV Main-Tauber präsentierte neuen Trainer

    Schlegel macht's

    Gestern Abend wurde er bereits der Mannschaft vorgestellt: Michael Schlegel wird neuer Trainer des bayerischen Handball-Landesligisten HSV Main-Tauber. Der 40-jährige zweifache Familienvater wird zur neuen Runde Nachfolger von Norbert Senft. Schlegel besitzt seit 2008 die Trainer-B-Lizenz und ist aktuell noch Coach der zweiten Mannschaft des TV Großwallstadt.In der... [mehr]

Hardheim

  • Abwechslung beim Heimspiel Fünf Jugendliche gewannen Preise beim Torwandschießen

    Handballer verlosten Fahrrad und Bälle

    Beim letzten Heimspiel der Saison hat der TV Hardheim auch in diesem Jahr wieder ein modernes Mountainbike verlost mit Unterstützung von Benno Löffler aus Waldstetten. Qualifiziert dafür haben sich fünf Jugendliche, die beim Halbzeitspiel der Handballer ihre Treffer an der Torwand landeten und damit an der Verlosung teilnehmen durften. Spannend wurde es dann am... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung

    Jahreshauptversammlung: Abteilung des TVH zog Bilanz / Carmen Schneider ist "Handballerin des Jahres" / Zehn Mannschaften waren im Einsatz

    Die Handballabteilung des TV Hardheim blickte am Freitag in der Jahreshauptversammlung im Sportheim auf ihre regen Tätigkeiten im vergangenen Jahr zurück. In seinem Geschäftsbericht unterstrich Abteilungsleiter Manfred Dörr zunächst die sportlichen Erfolge der insgesamt zehn Mannschaften, die derzeit auf Kreisebene, in der HVW Heilbronn-Franken und in der... [mehr]

  • Heimatkirche spricht Bände Interessante Führung mit Dittmar Egenberger für die Kinderschüler

    Mesner zeigte "Schatzkästchen" der Kirche

    Ab jetzt sehen die Kinderschüler aus Waldstetten ihre, dem heiligen Justinus geweihte 301 Jahre alte Kirche mit ganz anderen Augen: Mesner Dittmar Egenberger hat ihre Augen für eine neue, bisher unbekannte Sichtweise geöffnet. Welche Schätze birgt die Sakristei, was sind Hostien, Oblaten, Ziborien, Tabernakel und warum gibt es verschiedene Kreuze, Gewänder? Wozu... [mehr]

  • KjG Hardheim Ferienerlebnis vom 29. Juli bis 10. August

    Tradition der Sommerlager wird auch 2012 fortgesetzt

    Der Startschuss für die Anmeldephase für das Sommerzeltlager der KjG Hardheim, das vom 29. Juli bis 10. August stattfindet, ist gefallen. Unter der Webadresse www.kjg-hardheim.de oder im Pfarrhaus in Hardheim sind entsprechende Formulare erhältlich. Auch in diesem Jahr hofft sie KjG wieder auf die Unterstützung durch die Hardheimer Unternehmen. denn nur so ist es... [mehr]

Kultur

  • Marcia Haydée wird 75 Die Begegnung mit John Cranko und die besondere Atmosphäre im Stuttgarter Ballett machten sie zur "Maria Callas des Tanzes"

    "Tanzen, das war mein ganzes Leben"

    In Filmen sind alternde Ballettstars oft nervliche Wracks: Sie schreien frustriert herum, weinen einsam in ihre Kopfkissen und leiden unter dem fehlenden Erfolg. In Stuttgart gibt es einen Tanzweltstar, der sich ein solches Verhalten leisten könnte - doch Marcia Haydée ist meilenweit vom Klischee entfernt. "Es ist zwar wichtig zu wissen, wie alt man ist - aber das... [mehr]

  • Kempf-Krimi Aufnahme in Kollektion "Frankfurter Messe"

    Abel im Kreis der Großen

    Zwischen Wilhelm Genazino und Klaus Modick, Josef Bierbichler und Alexander Kluge, Alex Capus und Sibylle Lewitscharoff werden die Besucher der wichtigsten Buchmessen der Welt in diesem Jahr auch den Schriftsteller Roman Kempf finden. Der Krimiautor aus der Mainregion schaffte es mit seiner Herbstnovität "Frankfurter Messe" in die gerade publizierte Kollektion der... [mehr]

  • Hafensommer Wolfgang Dauner und "jbbg"

    Die wilden Jazz-Jahre

    Beim Hafensommer Würzburg 2012 gibt es am Sonntag, 29. Juli, ein Doppelkonzert mit Wolfgang Dauner (20 Uhr) und jbbg - Jazz BigBand Graz (21.30 Uhr) unter dem Titel "Urban Folktales - Sophisticated Space-Folk-Jazz-Groove". Wolfgang Dauner ist seit den 50er Jahren als professioneller Pianist unterwegs. Dauner pendelte in den folgenden wilden Jahren zwischen... [mehr]

  • Fünf Jahre Theater Dörzbach Stefanie Goes und Christoph Soldan haben mit ihrer Bühne ein kleines Wunder geschaffen

    Getragen von Idealismus und "tollem Publikum"

    Sie haben gewusst, dass es ein Wagnis war, ein Theater zu gründen aus dem Wunsch heraus, ihrer Kunst und ihrer künstlerischen Arbeit einen eigenen Raum zu schaffen. Jetzt, fünf Jahre später, ist für das Künstlerpaar Stefanie Goes und Christoph Soldan mit ihrem Theater Dörzbach "ein kleines Wunder geschehen", wie sie übereinstimmend die ersten fünf Jahre... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Osterkonzert Musikkapelle Gerlachsheim musizierte gemeinsam mit dem Männergesangverein

    Ein breiter musikalischer Bogen

    Stühle rücken war zunächst angesagt, um den nicht erwarteten, dafür umso erfreulicheren, Besucherandrang beim siebten Osterkonzert der Musikkapelle Gerlachsheim Herr zu werden. Dann aber konnte es losgehen und die Kapelle begrüßte ihre Gäste mit dem Marsch "Opening" von Ernst Hofmann. Mit der Ouvertüre "Alcazar" von Llano entführten die Musiker ins sonnige... [mehr]

  • Eisenbahn Umleitungen für Verkehrsteilnehmer, kleine Verspätungen für Reisende, Lärm für die Anwohner in Lauda und Gerlachsheim

    Gleisarbeiten erfordern etwas Geduld

    Der Bahnübergang in Gerlachsheim wird zurzeit immer wieder wegen Gleisbauarbeiten voll gesperrt, eine Umleitung für den Autoverkehr efolgt über Grünsfeld. Dieses Szenario wird sich im Laufe dieser Woche noch zweimal wiederholen. Zwischen Lauda und Gerlachsheim werden stellenweise die Gleise erneuert, außerdem finden Schweißarbeiten an der Eisernen Brücke... [mehr]

  • DRK Jugendrotkreuz Königshofen-Unterbalbach ganz vorne

    Sieg beim Kreisentscheid

    Die acht jungen Rot-Kreuzler aus Unter- und Oberbalbach belegten bei dem "etwas anderen" Kreisentscheid in Markelsheim im Kreisverband Bad Mergentheim den ersten Platz und lösten so das Ticket zum Bereichsentscheid. Die roten Engel des Ortsvereines Königshofen-Unterbalbach gingen für den Kreisverband Tauberbischofsheim in der Stufe III, einer Alterskategorie von... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Wolfpack unterliegt in Tübingen

    Niederlage zum Auftakt

    Tübingen Red Knights - Bad Mergentheim Wolfpack 20:19 (0:6, 0:0, 6:7, 14:6) Im ersten Spiel der Landesligasaison 2012 traf das American Football Team Bad Mergentheim Wolfpack auf die hoch favorisierten Tübingen Red Knigths und musste sich nach einem packenden Kampf am Ende mit 19:20 geschlagen geben. Obwohl die beiden Teams noch nie aufeinander trafen, schienen die... [mehr]

  • Leichtathletik Großer Erfolg für Helmut und Jennifer Seher von der LG Hohenlohe-1. FC Igersheim

    Vater und Tochter knacken Schweinfurter Meetingrekorde

    Traditionell beginnt die Freilustsaison der Leichtathleten mit den verschiedensten Werfertagen. Schweinfurt und Würzburg machten hier in der Region den Anfang. Die Chance den Trainingszustand im Wettkampf zu überprüfen, nahmen einige Werferinnen und Werfer der LG Hohenlohe wahr. Nicht "Wenn der Vater mit dem Sohne . . .", sondern "Wenn der Vater mit der Tochter in... [mehr]

  • Duathlon Rainer und Thomas Tietz starteten in Ansbach

    Vater-Sohn-Duo erfolgreich

    Die kleine Triathlon-Trainingsgruppe des TV Bad Mergentheim entsandte das Vater-Sohn-Gespann Rainer und Thomas Tietz zum erstmals ausgetragenen Jechnerer-Duathlon in Ansbach. Beide starteten über die Sprintdistanz, welche die 120 gemeldeten Sportler auf einen Fünf-Kilometer-Lauf, über 20 Kilometer Rad und einen abschließend 2,5-Kilometer-Lauf führte. Leider... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 3-Länder-Messe Ab 20. April ist in Walldürn viel geboten

    Alles dreht sich "rund ums Leben"

    Drei Tage dreht sich wieder alles "rund ums Leben": Am Freitag, 20. April, öffnet unter diesem Motto wieder die 3-Länder-Messe in Walldürn ihre Pforten. Die Themenbereiche Bauen und Sanieren, Umwelttechnik und Energiesparen, Hobby und Freizeit, Wohnen und Ambiente, Küchen und Haushalt, Wellness und Gesundheit werden 2012 um das Sonderthema Banken, Finanzen und... [mehr]

  • Generalversammlung Junge Floriansjünger blickten zurück und stellten Weichen für 2012

    Kreisjugendfeuerwehr zog Bilanz

    Die Generalversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Main-Tauber fand kürzlich in Freudenberg statt. Hierzu waren Vertreter der Jugendfeuerwehren des gesamten Main-Tauber-Kreises von Creglingen im Süden bis Freudenberg im Norden angereist. Die Versammlung wurde von Kreisjugendwart Jochen Herrschlein eröffnet. Er konnte in seinem Tätigkeitsbericht auf ein aktives Jahr... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Freiwillige Feuerwehr Donebach Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    "Finanzspritze" in Höhe von 500 Euro für die Jugend

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Donebach, zu der Vorsitzender Franz Brenneis auch Norbert Schnetz als Vorsitzenden des FC Donebach und Hubert Sämann als Vorsitzenden des Radfahrvereins Wodan sowie die Jugendbetreuer Hilmar Allgaier und Siegbert Schäfer begrüßte. Um die Abteilungswehr bei... [mehr]

  • Im Bürgersaal des Rathauses Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger wurde für seine zweite Amtszeit verpflichtet / Zahlreiche Ehrengäste

    "Mudau fit für die Zukunft machen"

    "Wir alle, Verwaltung, Gemeinderat und Bürger, müssen Mudau gemeinsam fit machen für die Zukunft", appellierte der neu verpflichtete Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger nach seinem Resümee der ersten acht "Dienstjahre" an die zahlreich erschienenen Festgäste im Bürgersaal des Mudauer Rathauses. Darunter neben seiner Familie, Landrat Dr. Achim Brötel und... [mehr]

  • Verein Örtliche Geschichte Schloßau/Waldauerbach Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Zehnjähriges Bestehen

    Heimatbuch wurde passend zum Jubiläumsjahr fertiggestellt

    Seit seiner Gründung vor zehn Jahren durch den damaligen Ortsvorsteher Hans Moser und Bruno Trunk kann der Verein Örtliche Geschichte Schloßau/Waldauerbach auf zahlreiche erfolgreiche Aktivitäten stolz sein. Mit dem Engagement seiner Mitglieder gilt er als fester und anerkannter Bestandteil im Gemeindeleben, leistet wertvolle Dienste zum Wohle der Allgemeinheit... [mehr]

Niederstetten

  • Fremdenverkehrsverein Creglingen Hauptversammlung mit Wahlen / Kulinarischer Rundgang auch in diesem Jahr

    "Tourismus ist für uns existenziell wichtig"

    "Unsere Aufgabe wird es sein, in Zusammenarbeit mit Stadtverwaltung, Gemeinderat und den Beherbergungsbetrieben im Oberen Taubertal die Urlaubs- und Lebensqualität so attraktiv wie möglich zu gestalten, um noch mehr Gäste zu einem Ferienaufenthalt in unserer Region zu gewinnen." Bei der Jahreshauptversammlung umriss die im Amt für weitere drei Jahre bestätigte... [mehr]

  • Jüdisches Museum Creglingen Konzert mit Elija Avital am 27. April

    Biblische Geschichten frei aus dem Herzen

    Elija Avital ist am Freitag, 27. April, um 19 Uhr zu Gast im jüdischen Museum in Creglingen. Der Künstler singt auf Hebräisch zeitgenössische israelische Chansons und Balladen, die er ins Deutsche übersetzt, begleitet von seinem Akkordeon und seiner Trommel. Diese stellt er inhaltlich und musikalisch in Beziehung zu kurzen Geschichten aus dem Alten Testament,... [mehr]

  • Leserbrief Zum Bericht "Veränderungen im Vorstand vorgenommen" (FN 13. April)

    Schwierige Zeiten für Museum von gestern

    Der Bericht des Vorsitzenden sprach zurecht von schwierigen Zeiten. Der Verein Tauberländer Volkskultur ist in den letzten Jahren, was den Weg in museumskundliche Gegenwart und Zukunft betrifft, stehen geblieben. Die eine oder andere punktuelle Änderung darf nicht darüber hinwegtäuschen: das Dorfmuseum in Weikersheim ist ein Haus von gestern. In Anbetracht der... [mehr]

  • Konzert im "Kult" Joscho Stephan-Quartett spielt Gypsy Swing

    Virtuoser Gitarrist ohne technische Grenzen

    Es ist immer ein Erlebnis, einen wirklich herausragenden Musiker zu hören. Die nächste Chance dazu besteht am Freitag, 20. April, wenn der Gitarrist Joscho Stephan mit seinem Quartett ab 20 Uhr im Kult auftreten wird. Geboten wird eine mitreißende Interpretation des Gypsy Swing, wie man ihn von Aufnahmen des legendären Jazzgitarristen Django Reinhardt kennt. Die... [mehr]

  • Oberländer Musikanten Bei der Hauptversammlung in Finsterlohr gab es unter anderem Wahlen und Ehrungen / Frühlingsfest in Weiler ist unverzichtbar

    Werbeaktion brachte dem Verein sechs junge Nachwuchskräfte

    Langsam, aber stetig stieg in den vergangenen Jahren das Durchschnittsalter bei den Oberländer Musikanten an. Es bestand akuter Handlungsbedarf, diesem Trend Einhalt zu gebieten. Da öffentliche Appelle so gut wie nichts brachten, machte sich die Stellvertreterin, Barbara Nied, auf den Weg "von Haus zu Haus". Und siehe da, sechs Nachwuchskräfte konnte sie bei ihren... [mehr]

Ravenstein

  • Gemeinschaftskonzert der Krautheimer Kapellen Abwechslungsreiche Unterhaltung mit bekannten und modernen Stücken / Begeisterung bei den Zuhörern

    "Ohrwürmer" und moderne Stücke gespielt

    In der ausverkauften Stadthalle in Krautheim trafen sich am vergangenen Samstagabend Musikanten und Liebhaber der Blasmusik zum 10. Gemeinschaftskonzert der Krautheimer Musikkapellen.Humorvolle Vorstellung der StückeDas unterhaltsame musikalische Programm der im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Veranstaltung bestritten die gastgebende Blaskapelle Gommersdorf... [mehr]

  • Polizei half verwirrtem Senior

    86-Jährigen zurück ins Heim gebracht

    Auf der Strecke zwischen Widdern und Oberkessach traf eine Autofahrerin am Montagnachmittag einen älteren Fußgänger an. Sie nahm ihn mit und ließ ihn in der Unterkessacher Straße wieder aussteigen. Da ihr der Senior einen reichlich verwirrten Eindruck machte, verständigte sie vorsorglich den Krautheimer Polizeiposten. Die Beamten trafen den 86-Jährigen noch am... [mehr]

  • Fleißige Helfer sanieren Kinderspielplatz

    Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hans-Peter von Thenen sanieren und ergänzen zur Zeit Ortsvorsteher Sven Seemann, die Hüngheimer Ortschaftsräte und Väter der Kindergartenkinder eifrig den Kinderspielplatz beim Weidle-Sportplatz am Adelsheimer Weg. Neu aufgestellt werden eine Nestschaukel, ein Kletterturm, ein Karussell, ein Bodentrampolin, ein... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung in Merchingen Abteilungswehr zog Bilanz / Mit Stationierung des geschenkten Löschfahrzeugs in Hüngheim nicht einverstanden

    Sechs Brandeinsätze bewältigt

    Zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehrabteilung Merchingen begrüßte Abteilungskommandant Christoph Müller die Mitglieder und Gäste im Feuerwehrgerätehaus. Schriftführer Martin Schimmel-Kunz vermeldete eingangs sechs Brandeinsätze im Berichtsjahr. Daneben gab es drei einfache technische Hilfeleistungen, zwölf Übungen, eine gemeinsame Übung mit der... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Johannes Moldan trotz Handicap Dritter beim "Tristar111"-Triathlon auf Mallorca

    Bis zum Ende durchgebissen

    Der Belgier Joerie Vansteelant (in 3:42:51 Stunden) hat den "TriStar111 Mallorca 2012" gewonnen. Für den belgischen Duathlonspezialisten und -Weltmeister Vansteelant war es der erste Erfolg bei einem Triathlon-Rennen der großen Serien. Der Wertheimer Johannes Moldan (SV Würzburg 05) belegte Rang drei vor Andreas Dreitz, ebenfalls aus Deutschland. Der Ausflug ins... [mehr]

  • Reiten Traditionelles Laudaer Turnier am 21./22. April

    Über 150 Reiter mit 320 Pferden sind gemeldet

    Der Reit- und Fahrverein Mittleres Taubertal Lauda veranstaltet am Wochenende 21. und 22. April sein traditionelles Turnier auf der Tauberwiese. Es sind über 150 Reiter mit 320 Pferden angemeldet. Das bedeutet, dass über 400 Prüfungen geritten werden. Die Reiter kommen aus ganz Baden-Württemberg und Nordbayern. Die Prüfungen wurden so verteilt, dass die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Von Stapler gestürzt

    52-Jähriger schwer verletzt

    Am Montagnachmittag ist ein 52-Jähriger bei dem Versuch, mittels eines Gabelstaplers eine Fahne an einem Mast aufzuhängen, zu Boden gestürzt, so die Polizei gestern. Hierbei erlitt der Mann schwerste Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Warum der komplette Stapler kippte, ist derzeit noch unklar. Hierzu ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg mit einem... [mehr]

  • Umweltgespräch Audi setzt auf Erdgasgewinnung aus überschüssiger Windenergie / Modellprojekt startet 2013

    Türöffner für neue Technologie

    Rund 13 Prozent des deutschen Stroms werden aus Erdgas erzeugt. Umgekehrt tendiert die Bilanz gegen null. Erdgaserzeugung aus Strom gibt es nicht. Zumindest nicht in relevanten Größenordnungen. Dabei könnte dieser Weg den Einstieg in die Entwicklung von Speichermöglichkeiten für Überkapazitäten aus der Erzeugung erneuerbarer Energien bedeuten, glauben die... [mehr]

Szene

  • Am Samstag "Just Pink" - Europas größte und erfolgreichste Pink-Tribute-Band gastiert in Distelhausen

    Mit Hits von "Pink" abfeiern

    Eine der aufwändigsten und professionellsten Tribute-Show-Produktionen in Europa und die weltweit einzige ihrer Art mit Unterstützung durch das Original, Just Pink, kommen nach Distelhausen. Just Pink haben sich im ersten Jahr ihres Bestehens in die erste Liga der angesagten Tribute Shows katapultiert. Ihr Erfolgsrezept: Das komplette Hit-Programm ("So What", "Just... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TSV Dittwar Tennisabteilung feiert 25-jähriges Bestehen

    "Schnuppertag" zum Auftakt

    25 Jahre ist es nun her, dass die Tennisabteilung Dittwar als Unterverein des TSV Dittwar gegründet wurde. Maßgeblich daran beteiligt waren Eugen Wille, Rolf Stephan, Peter Beckert als auch Rudi Walz. Ursprünglich gab es in Dittwar nur einen Fußballplatz bis 1987 die erste Tennisanlage gebaut wurde, die am 1. Juli 1987 offiziell eingeweiht wurde. 1989 entschloss... [mehr]

  • Nachbarschaftshilfe Bei Jahreshauptversammlung Anerkennung für ehrenamtliches Engagement

    16 000 Stunden abgeleistet

    "Wir haben ein sehr volles, intensives und bewegtes Jahr hinter uns, was sich auch in weiter steigenden Zahlen widerspiegelt", mit diesen Worten eröffnete die Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Frau Brigitta Meuser die satzungsgemäße Mitgliederversammlung, zu der sich erfreulich viele Personen eingefunden hatten. Die Entwicklungen in der Gesellschaft, nicht nur... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Abgelenkt und bestohlen

    Zwei unbekannte Täter waren am Dienstag, 10. April, gegen 14 Uhr in der Tauberbischofsheimer Kachelstraße am Werk. Während einer die Bewohnerin vor dem Haus in ein Gespräch verwickelte, drang der zweite über eine offene Tür an der Rückseite des Gebäudes in die Wohnung ein. Er durchsuchte die Räumlichkeiten und stahl den Schmuck der Frau. Einer der Täter war... [mehr]

  • FN-Serie "Heimat" Michael Quelle zog von Brannenburg bei Rosenheim nach Gissigheim

    Der "bayerische Bäck" in "Gissi"

    "I bin und bleib a Bayer, a wenn I jetzt im Ausland leb'" - diese kurze und prägnante Aussage beschreibt ihn wohl am besten: Michael Quelle, der jetzt schon seit einem halben Jahr in Gissigheim wohnt, macht keinen Hehl daraus, wo er herkommt. Er liebt sein Heimatland Bayern genauso wie seine neue Heimat. Nur der hiesige Dialekt will ihm nicht so recht gefallen,... [mehr]

  • Müllabfuhr Abfallwirtschaft zielt auf qualitätsvolle Verwertung, Hygiene und möglichst günstige Gebühren

    Die Mülltonne darf nicht überquellen

    Bei der Restmüllabfuhr im Main-Tauber-Kreis fallen immer wieder Mülltonnen auf, die stark überfüllt sind. Der Deckel lässt sich nicht mehr schließen, Müll quillt durch den halb offenen Deckel heraus - kein schönes Bild am Straßenrand. Das beauftragte Entsorgungsunternehmen ist nach Mitteilung des Landratsamtes angewiesen, deutlich überfüllte Tonnen nicht... [mehr]

  • Diebischer Kunde

    Sich ordentlich die Taschen vollgepackt hat am Montagabend ein Kunde des Norma-Marktes in der Hochhäuser Straße. Bezahlen wollte er allerdings nichts. Beim Verlassen des Ladens fiel der Verkäuferin auf, dass er seine Beute unter seiner Kleidung versteckt hatte. Sie folgte ihm bis zum Wagen und verständigte die Ordnungshüter. Diese staunten nicht schlecht, als... [mehr]

  • Bioladen naturata Bundesweite Auszeichnung

    Kunden gaben bei Wettbewerb gute Noten

    Der Bioladen Naturata in in der Manggasse 2 ist einer der 206 besten Bio-Läden des Jahres 2012 in Deutschland. Die Inhaberinnen Anita Richter und Resi Uihlein und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich über eine Auszeichnung in Bronze für ihr Preis-/Leistungsverhältnis, die ihnen für die hervorragende Bewertung durch ihre Kunden verliehen wurde. Dieses gute... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Informationstag am 22. April in der Stadthalle

    Offene Türen zur Musik

    Die Städtische Richard-Trunk-Musikschule veranstaltet am Sonntag, 22. April, gemeinsam mit dem Elternbeirat der Schule zwischen 15 und 17.15 Uhr für die gesamte interessierte Bevölkerung einen "Tag der offenen Tür" in der Stadthalle.Instrument erlernenWer wissen möchte, welche Leistungen die Musikschule für welche Altersgruppen erbringt und welche Instrumente... [mehr]

  • ASV Dittigheim Anfischen nach Tauberreinigung

    Sieger heißt Gerhard Zenkert

    Die Jugendgruppe des Angelsportvereins Dittigheim bereitete das Anangeln des Vereins aktiv vor, indem sie im Rahmen der Aktion "Picobello" der Stadt Tauberbischofsheim unter der Führung ihres Jugendwartes Berthold Seidler die Tauber im Bereich Dittigheim von sämtlichem "Flusslametta" befreite. Sie sammelten die angeschwemmten Plastiktüten, Kanister und Flaschen in... [mehr]

  • Aktion auf dem Marktplatz ÖDP informierte über Situation in Syrien und sammelte Geld

    Spenden sollen in Homs überleben helfen

    Für die von den Unruhen betroffene Bevölkerung in der syrischen Stadt Homs veranstaltete die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) des Main-Tauber-Kreises am Samstagvormittag in Tauberbischofsheim auf dem Marktplatz eine Spendensammlung. Hilfsorganisationen kommen nicht ins Land; Journalisten müssen auf inoffizielle Darstellungen über Facebook oder auf... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis FC Külsheim verpasst den Wiederaufstieg in die Verbandsklasse Nord

    Zum Schluss mussten die Bälle entscheiden

    Die Tischtennis-Herren des FC Külsheim I haben ihre Chance verpasst, als Zweiter der Bezirksliga Ost den Aufstieg in die Verbandsklasse Nord über die Relegationsspiele in Weinheim wahr zu machen. Fast vier Stunden Spielzeit waren notwendig, bis das Ergebnis im Match gegen DJK Käfertal I (Zweiter Bezirksliga Nord) mit 8:8 fest stand. Danach sollten die Sätze den... [mehr]

Walldürn

  • Procter & Gamble Vertrag zur dauerhaften Nutzung der Rechte an der Marke "Braun" unterzeichnet

    De'Longhi erwirbt Lizenzen

    Der italienische Elektrogerätehersteller De'Longhi erwirbt vom amerikanischen Großkonzern Procter & Gamble (P&G) die Lizenz zur Herstellung von kleinen Haushaltsgeräten der Marke Braun. Die Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung bestätigte P&G-Pressesprecherin Petra Popall gestern auf Anfrage der FN. Das Unternehmen mit Sitz im norditalienischen Treviso... [mehr]

  • Frühlingskonzert Bekannte Stücke aus der Filmwelt und Musicals interpretiert / Zahlreiche Aktive und Jungmusiker ausgezeichnet

    Neuausrichtung kommt bestens an

    Ein altes Sprichwort sagt: "Wer nichts wagt, der nicht gewinnt." Treffender lässt sich das Frühlingskonzert des Musikvereins am Samstagabend in der Kirnauhalle wohl nicht charakterisieren, denn der Verein mit Dirigent Harald Killian und Vizedirigentin Stefanie Kappes hatten sich zur musikalischen Ausrichtung etwas Neues einfallen lassen. Sie wagten den Versuch, die... [mehr]

  • Im Haus der Offenen Tür

    Slapstick, Poesie und frischer Witz

    Ein Familienprogramm, wie es besser zum Muttertag nicht passen könnte, präsentieren die Bühnenkünstler "Due" aus dem Tessin am Sonntag, 13. Mai, um 18.30 Uhr im Haus der Offenen Tür. Seit Jahren sind Andreas Manz und Bernard Stöckli im Auftrag des Lachens unterwegs. "Due" sind skurrile Zeitgenossen, die die Welt ohne viel Worte auf den Kopf stellen. Freches... [mehr]

  • Blumen- und Lichterfest Blumen-Bärbele vorgestellt

    Ula Duschek eröffnet offiziell das Stadtfest

    Im Vorfeld des 38. Blumen- und Lichterfestes, das in diesem Jahr vom 16. bis 20. Mai stattfindet, wurde am Montag das Blumen-Bärbele im Bürgersaal des Alten Rathauses vorgestellt. Mit der sechsjährigen Ula Duschek hat diesmal die Tochter von Marien-Apotheker Ortlieb Duschek und dessen Frau Jurate die ehrenvolle Aufgabe, das Fest offiziell zu eröffnen und bei... [mehr]

Weikersheim

  • Auf dem Marktplatz Wieder Mai-Singen in Weikersheim

    Brauchtum, altes Handwerk und viel Musik

    Das Tradition gewordene Mai-Singen findet dieses Jahr am Sonntag, 13. Mai, am Muttertag statt. Der Verein Tauberfränkische Volkskultur als Veranstalter wird auf dem Marktplatz vor dem Schloss wieder Fränkisches Brauchtum, altes Handwerk und Taubertäler Spezialitäten bei der Saison-Auftaktveranstaltung darbieten. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm... [mehr]

  • Wettbewerb Architekten informierten sich vor Ort

    Fakten wurden gesammelt

    Bürgermeister Klaus Kornberger gab gemeinsam mit dem städtischen Bauamt den am Realisierungswettbewerb zum "Neubau eines Kultur- und Veranstaltungshauses" teilnehmenden Architekten die Möglichkeit, Fragen zur Auslobung zu stellen. Von den insgesamt 20 Architekten, von denen acht gesetzt und zwölf gelost wurden, war weit mehr als die Hälfte nach Weikersheim... [mehr]

  • Stadt Weikersheim Elsbeth Wagner verabschiedet

    Gute Seele des Bauhofs

    Bürgermeister Klaus Kornberger verabschiedete einige seiner Mitarbeiter in den wohl verdienten Ruhestand. Zuletzt Elsbeth Wagner, die seit 1986 im städtischen Bauhof im Bereich der Stadtgärtnerei und der Grünanlagenpflege tätig war. Als einzige Frau war sie im Bauhof beschäftigt. Zuvor war sie schon als Amtsbotin und Reinigungskraft für das Rathaus in Neubronn... [mehr]

  • FC Igersheim Hauptversammlungen mit Wahlen und Ehrungen / Hochsprunganlage für die Leichtathleten / Hohes ehrenamtliches Engagement

    Sportangebot kann sich sehen lassen

    Die 66. Hauptversammlung des 1. FC Igersheim fand im Vereinsheim am Stadion statt. Vorsitzender Hartmut Kreußer sagte in seinem Rechenschaftsbericht, Ziel des FC Igersheim sei es auch im vergangenen Jahr gewesen, das Sportangebot des Vereins in seiner ganzen Breite und in seinem bisherigen Umfang und Niveau zu halten. Dies sei gelungen, da sich wieder zahlreiche... [mehr]

Wertheim

  • Informationsveranstaltung Mondfeld wird an die Aalbachwasserversorgung angeschlossen

    Brunnensanierung unrentabel

    Die Zeiten, da Mondfeld Trinkwasser aus einem eigenen Brunnen erhalten hat, gehen zu Ende. Künftig wird auch diese Ortschaft an die Aalbachwasserversorgung angeschlossen. Der Brunnen "Rosenmühle" wird aber, als "zweites Standbein", für den Notfall erhalten bleiben. Das waren die wichtigsten Informationen einer Veranstaltung, zu der der Ortschaftsrat und die... [mehr]

  • Kinderkino im Roxy Familie Taschenbier zurück auf der Leinwand

    Es lebe die Fantasie

    In der Reihe "Kinderkino" ist ab morgen, Donnerstag, im Roxy-Kino der Film "Sams im Glück" (frei ohne Altersbeschränkung) zu sehen. Zum Inhalt: Eigentlich könnten die Taschenbiers ein zufriedenes Leben führen. Sohn Martin ist aus dem Haus, die Arbeit plätschert so dahin und ihre besten Freunde, Herr Mon (Armin Rohde) und Frau Mon (Eva Mattes), ziehen ins... [mehr]

  • Integranz-Reihe Neues Konzept für Veranstaltungen in diesem Jahr vorgestellt / Integrationsministerin Bilkay Öney übernimmt die Schirmherrschaft

    Internationales Kinderfest zum Auftakt

    Mit einem neuen Konzept wird die Veranstaltungsreihe Integranz, die 2011 ins Leben gerufen wurde, in diesem Jahr fortgesetzt. Bei einem Pressegespräch am Montagabend im Stiftshof informierten die Verantwortlichen dieser Gemeinschaftsaktion, die von der präventiven Jugendhilfe des Diakonischen Werks unter der Leitung von Alex Schuck koordiniert wird, über die... [mehr]

  • Forscherferien Zum 45-jährigen Bestehen des Stadtjugendrings gibt es tolle Angebote unter dem Motto "Ein Blick hinter die Kulissen"

    Nicht nur die Fahrt nach Erfurt lohnt die Teilnahme

    Zum 45-jährigen Bestehen des Stadtjugendrings Wertheim gibt es zu Pfingsten ganz besondere Forscherferien für Grundschulkinder. Das Thema lautet dieses Mal "Ein Blick hinter die Kulissen". In den zwei Ferienwochen warten viele Einblicke in sonst verborgene Bereiche und ein echtes Abenteuer auf die jungen Forscher. Das Angebot umfasst folgende... [mehr]

  • Nightgroove Zum vierten Mal und mit Unterstützung zahlreicher Unternehmen gibt es den Kneipenwandertag in der Zwei-Flüsse-Stadt

    Partylaune und Live-Musik in der Altstadt

    Sich bei, mit und durch Musik treiben lassen, ist am Samstag Abend bis in die Morgenstunden des Sonntags wieder in Wertheim angesagt. Denn dann startet der vierte Nightgroove. "Eine Stadt, eine Nacht, 16 Bands" lautet das Motto des Musik- und Kneipenfestivals. Als "Kneipenwandertag" bezeichnet der Veranstalter, die "designdance GmbH" aus Würzburg, das... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Bauanträge beraten / Neues von der Burg

    Schenkelmauer fast fertig

    Im Technischen Ausschuss, der am Montag im Rathaus tagte, wurde eine Empfehlung des Ortschaftsrates Rauenberg bestätigt, dass dort ein Friseursalon eingerichtet werden soll. Er soll in einem Anbau untergebracht werden, der dann auf öffentlichem Grundstück steht. Bürgermeister Heinz Hofmann Schlug vor, dass dieses erworben werden sollte. Darüber müsste noch... [mehr]

  • 150 Jahre Volksbank Main-Tauber Erster Weltkrieg und Inflation

    Vorschuss-Verein wird zur Volksbank

    Die Volksbank Main-Tauber eG feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass beleuchten wir die Geschichte des Kreditinstitutes in einer Artikelserie. 55 Unternehmer hatten im Jahr 1868 den Vorschuss-Verein Wertheim gegründet, 25 Jahre später gehörten ihm bereits 757 Mitglieder an. Am 10. Februar 1894 fiel bei der Generalversammlung im Gasthaus... [mehr]

  • Kunstverein Convenartis Kabarett mit Klaus Bäuerle

    Was macht Männer glücklich?

    Das Geheimnis glücklicher Männer wird "Maul & Clownseuche" alias Klaus Bäuerle im Convenartiskeller in Wertheim (Mühlenstraße 23,) am Samstag, 5. Mai, um 20 Uhr aufdecken. Bäuerle fragt, was Männer wirklich glücklich macht: Verheiratet zu sein oder gerade das eben nicht? Ein Bier, eine Tafel Schokolade, ein Vierradantrieb, Muskeltraining oder lieber Yoga, der... [mehr]

  • Spatenstich für Hochbehälter "Kattenberg" Beitrag zur Sicherung der Wasserversorgung in der Gesamtstadt

    Wichtiger Baustein des Projekts

    Die Sicherung der Wasserversorgung der Gesamtstadt Külsheim wird derzeit auf neue Beine gestellt. Die Maßnahmen sind in sechs Bauabschnitte aufgeteilt, die Baukosten betragen über neun Millionen Euro. Das Projekt, das eine gleich gute Wasserqualität für die nächsten 30 bis 40 Jahre als Ziel hat, soll spätestens 2015 komplett umgesetzt sein. Am Montag begann... [mehr]

  • Miniaturgolf

    Willi Stellato ist Vereinsmeister 2012

    Die Vereinsmeisterschaft 2012 im Miniaturgolf absolvierten am Samstag die Aktiven des Miniaturgolfclubs (MGC) Wertheim. Bei besten äußern Bedingungen trafen sie sich an der Anlage in Bestenheid. Für die 13 Teilnehmer galt es, in den vier zu spielenden Runden möglichst wenige Schläge zu machen, um am Ende ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Erstmals konnte... [mehr]