Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 12. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Anmeldefrist läuft ab Kinder unter drei Jahren sind willkommen

    Bei Bedarf wird eine Kleinkindgruppe entstehen

    Nach dem vom Gemeinderat einstimmig beschlossenen Grundschul- und Kindergartenkonzept wird der Kindergarten Oberwittstadt nach Ende des laufenden Kindergartenjahrs geschlossen. Die im jetzigen Kindergarten frei werdenden Räume sollen für die Einrichtung einer Kleinkindergruppe in Ravenstein genutzt werden. Derzeit ist geplant, eine Kleinkindergruppe einzurichten... [mehr]

  • Projekt in Osterburken Inklusion und ihre Machbarkeit am GTO und der Astrid-Lindgren-Schule Neckarsulm / Spannender Selbstversuch

    Ohne Angst verschieden sein können

    "Auf welche Schule gehst du?" Das ist eine Frage, die viele Schüler der Astrid-Lindgren-Schule für körperlich und geistig behinderte Menschen in Neckarsulm (ALS) nicht gerne gestellt bekommen und manchmal sogar fürchten. Denn wer auf eine Sonderschule geht, ist für viele Gleichaltrige jemand, der anders ist und irgendwie nicht dazu gehört. Gemeinsames Lernen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • TC Rot-Weiß Bad Mergentheim Zentrales Thema der Hauptversammlung war die Zukunft der Anlage im Erlenbachweg

    Alle Seiten sind um Kompromiss bemüht

    Im zweiten Teil der Hauptversammlung, inzwischen war Bad Mergentheims OB Udo Glatthaar eingetroffen, kam TC-Chef Herold Spang zum zentralen Thema der Zusammenkunft, der Kündigung des Pachtvertrages für die Tennisanlage im Erlenbachweg durch die Kurverwaltung Bad Mergentheim (KV). Zunächst gab der zweite Vorsitzende Manfred Throm einen Bericht zur derzeitigen... [mehr]

  • Aufgefahren

    Zu spät reagiert hat eine 56-jährige Autofahrerin am Dienstag, kurz nach 16 Uhr an der Ampelanlage der Schlossgartenstraße in Bad Mergentheim. Sie fuhr auf einen an der roten Ampel haltenden VW Polo und schob den Wagen noch auf dessen Vordermann, wobei Sachschaden in Höhe von 5000 Euro entstand.

  • Baumaßnahmen in der Innenstadt Wärmeleitungsbau "kommt gut voran" / Nächste Woche Kapuziner-Kreuzung betroffen / Zwei Tage lang Umleitung durchs Weberdorf

    B 19 vor dem Kloster einseitig gesperrt

    An einer verkehrstechnisch kritischen Stelle ist der Bau der neuen Fernwärmeleitung quer durch die Bad Mergentheimer Innenstadt angekommen. Kommenden Montag und Dienstag wird es auf der B 19 vor dem Kapuzinerkloster eng. "Wir kommen mit den Bauarbeiten gut voran und sind zufrieden", sagte gestern Bauleiter Gregor Held von der ausführenden Firma Leonhard Weiss den... [mehr]

  • Bekifft unterwegs

    Rauschgift konsumiert hatte ein 24-Jähriger am Dienstag, bevor er sich mit einem VW Touran in Bad Mergentheim auf den Weg machte. Zufällig fuhr er auf der Neunkircher Straße einer Zivilstreife in die Arme. Die Beamten nahmen den Fahrer näher unter die Lupe und bemerkten sofort, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Der Test bestätigte dann den... [mehr]

  • Tierwelt Naturschützer freuen sich / Wildtiere sind besonders geschützt / Wo sie heimisch werden, "kommen neue Pflanzen und weitere Tiere dazu"

    Biber besiedeln das Taubertal seit zehn Jahren neu

    Etwa 2002, also vor rund zehn Jahren, ist der erste Biber, vermutlich über den Main, wieder ins Taubertal eingewandert, sagen die Fachleute im Landkreis und freuen sich, dass es heute wieder knapp 80 dieser Wildtiere an der Tauber und ihren Zuflüssen gibt. Ein Jungtier hinterlässt momentan für viele sichtbar seine Spuren in Bad Mergentheim unterhalb des Kursaals.... [mehr]

  • Renitenter Patient

    Nach einer Auseinandersetzung mit einem Zechkumpan musste ein 36-Jähriger am Dienstagnachmittag im Caritas-Krankenhaus behandelt werden. Trotz seiner Verletzung wehrte er sich gegen die Behandlung und beleidigte die Ordnungshüter aufs Massivste. Da er immerhin drei Promille intus hatte und sich im Krankenhaus partout nicht beruhigen wollte, wurde er zu seiner... [mehr]

  • 70 Jahre verheiratet Otto und Theresia Kirchner feierten ihre Gnadenhochzeit

    Sieben Jahrzehnte sehr viel erlebt

    Die "Gnadenhochzeit" als außergewöhnliches Ehejubiläum feierten im Eduard-Mörike-Haus Otto Kirchner und seine Frau Theresia, geborene Baumann. Im großen Familienkreis gedachte man der 70 gemeinsam verbrachten Jahre. In Großrinderfeld ist Theresia Baumann aufgewachsen. In der kleinen Landwirtschaft der Eltern galt es da für das zweite von sechs Kindern schon in... [mehr]

  • Sitzung des Bauausschusses

    Die nächste Sitzung des Bauausschusses findet am 17. April, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Neuen Rathauses, viertes Obergeschoss, Bahnhofplatz 1, Bad Mergentheim mit der folgenden Tagesordnung statt: Bauliche Entwicklung der Grundstücke Wolfgangstraße 2 und 2/1, Flst.Nrn. 249/2 und 249/3, Bad Mergentheim (Zustimmung zum Abschluss von Ablösungsverträgen gemäß §... [mehr]

  • TC Rot-Weiß Bad Mergentheim Bisheriger Vorstand bei der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt

    Sportlich ist bei den Tennis-Cracks alles im Lot

    Vorsitzender Herold Spang durfte 60 Mitglieder zur Hauptversammlung des TC Rot-Weiß in Edelfingen begrüßen. Zentrales Thema war die Kündigung des Pachtvertrages für das Clubgelände im Erlenbachtal durch die Kurverwaltung (siehe obigen Bericht). Nach der Verlesung des Protokolls durch Herbert Konzal berichtete der Vorsitzende von elf offiziellen... [mehr]

Boxberg

  • Slowfood-Messe Erzeuger stellen Grünkern vor

    Markt des guten Geschmacks

    Die Leitmesse von Slow Food Deutschland findet vom heutigen Donnerstag bis Sonntag, 15. April, in der Messe Stuttgart statt. Auf dem Markt des guten Geschmacks wird auch wieder der Grünkern aus der Region vertreten sein. Der Schwabhäuser Dietmar Hofmann und seiner Mitstreiter werden für die Fränkischen Grünkernerzeuger wieder die Traditionssorte Bauländer Spelz... [mehr]

  • Von "Hasenparty" ins Krankenhaus

    Im Krankenhaus endete die Grünsfelder Hasenparty in der Nacht zum Ostermontag für einen 29-Jährigen. Er stand offenbar zu nahe an zwei schlägernden Partybesuchern und bekam von einem der beiden Kontrahenten einen Faustschlag ab. Der 29-Jährige wurde verletzt und musste ambulant im Krankenhaus Tauberbischofsheim behandelt werden.

  • Geldbörse entwendet

    Wohnhauseinbruch

    Ein unbekannter Täter drang am Dienstag, zwischen 13 Uhr und 13.15 Uhr über eine offenstehende Tür in ein Wohnhaus in der Sudetenstraße in Werbach ein. Während eine Bewohnerin im Wohnzimmer schlief, durchsuchte er die Räumlichkeiten und entwendete aus einer Handtasche die Geldbörse. Zudem ließ er eine Schatulle mit Faschingsschmuck aus dem Schlafzimmer... [mehr]

Buchen

  • Badischer Chorverband Zum zweiten Mal werden herausragende Ideen, Projekte oder Konzerte ausgezeichnet / Prämien für MGV Hainstadt und GV Höpfingen

    Jury belohnt Originalität und Inhalte

    Zum zweiten Mal hat der Badische Chorverband die Badische Chorprämie ausgelobt. Zahlreiche Vereine haben sich mit zahlreichen guten Ideen dafür beworben. Beim Chorverbandstag in Donaueschingen am Sonntag, 22. April, werden 25 Vereine und Chöre für ihre Projekte, Konzerte oder Veranstaltungen ausgezeichnet. Jeder erhält die Chorprämie in Höhe von 1500 Euro.... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Buchen Erstkommunion im April / Der "Leuchtturm" ist in diesem Jahr das Symbol

    Kinder empfangen zum ersten Mal die Kommunion

    Zur Erstkommunion gehen in den Pfarreien der Seelsorgeeinheit Buchen folgende Kinder: St. Peter und Paul, Hettingen, Ostermontag, 9. April: Tanja Breunig, Marie Erfurt, Tim Ferenz, Ann- Sophie Gremminger, Laura Gremminger, Nele Gremminger, Luca Grimm, Jasmin Jährling, Lea- Sophia Kirchgeßner, Domini Kilian, Lara Kreuter, Marie Langer, Jeremy Mackert, Peter... [mehr]

  • "Buchen in concert" NKG-Männerchor Mosbach und das Mandelring-Quartett sind zu Gast

    Meisterliches zu hören

    Die Reihe "Buchen in concert" wartet im April mit zwei Konzertveranstaltungen auf. Am Samstag, 14. April, gastiert um 20 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal in Zusammenarbeit mit dem Sängerkreis Buchen in einem Sonderkonzert der NKG-Männerchor Mosbach unter der Leitung von Christian Roos. Auf dem Programm steht "Meisterliche Männerchorliteratur von Renaissance bis... [mehr]

Fechten

  • Fechten Mini-WM in Kiew statt Olympia in London / Damensäbel- und Herrendegen-Teams nominiert

    Klemm und Schmitt dabei

    Der Deutsche Fechter-Bund hat für die am 13. und 14. April stattfindenden Mannschafts-Weltmeisterschaften im Damensäbel und Herrendegen in Kiew (Ukraine) insgesamt acht Fechterinnen und Fechter nominiert. Beide Disziplinen sind bei den Olympischen Spielen in London dieses Mal nicht Bestandteil des olympischen Programms, da in der Sportart Fechten insgesamt nur zehn... [mehr]

Fußball

  • Fußball Neuer Trainer beim TSV Rosenberg ab 2012/13

    Baumann folgt auf Nohe

    Marcel Baumann wird Nachfolger des zum Ende der laufenden Saison ausscheidenden Trainers des TSV Rosenberg, Thomas Nohe. Der 27-jährige Rosenberger erklimmt somit nach seinem bisherigen Amt als Co-Trainer die nächste Sprosse der Karriereleiter. Als Jugendlicher beim TSV Rosenberg, TSV Buchen, Eintracht Walldürn und TSV Tauberbischofsheim aktiv, wechselte er im... [mehr]

  • Fußball Beim FSV Hollenbach laufen die Personalplanungen für die neue Saison

    Streicher und Lauser gehen

    Fußball-Oberligist FSV Hollenbach muss in der kommenden Saison auf die beiden Spieler Dominik Streicher und Steffen Lauser verzichten. Beide werden den Verein zum Saisonende verlassen. Dies teilte FSV- Manager Karlheinz Sprügel mit. Dominik Streicher ist aktuell Mannschaftskapitän der Oberligamannschaft des FSV Hollenbach. Er ist seit 2007 im Verein und ist einer... [mehr]

  • Blindenfußball 41-jähriger Dittwarer will mit dem Team von VSV und BFW Würzburg unter die vier besten Mannschaften Deutschlands kommen

    Sven Lotters kurzer Weg in die Bundesliga

    Wenn die blinden Fußballer des Vital-Sportvereins (VSV) und des Berufsförderungswerks (BFW) Würzburg dem Klingelball nachjagen, sind blaue Flecken programmiert. Das weiß auch Sven Lotter aus Dittwar bei Tauberbischofsheim. Der gelernte Kfz-Elektriker war berufstätig, bis sein Sehvermögen 2009 stark nachließ. Im BFW Würzburg, einem Bildungszentrum für... [mehr]

  • Fußball C-Junioren spielen um den Pokal des BFV / Noch 32 Mannschaften im Wettbewerb

    Termine der dritten Runde sind fix

    Die 32 Mannschaften in der dritten Runde des C-Junioren-Pokals des Badischen Fußballverbandes kämpfen am kommenden Wochenende um den Einzug ins Achtelfinale, welches am 5./6. Mai vorgesehen ist. Das Feld besteht derzeit noch aus 27 Mannschaften, die sich aus der zweiten Runde qualifiziert haben. Hinzu kommen die drei Oberligisten FC Astoria Walldorf, SV Sandhausen... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Wittighausen Ehrennadel für Hermann Michel, Gerhard Skazel und Martin Neckermann

    Kommunalpolitisches Engagement gelobt

    Für ihre besonderen ehrenamtlichen Verdienste für die Gemeinde wurden am Dienstag im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Wittighausen drei Bürger im Namen des Gemeindetags Baden-Württemberg geehrt. Hermann Michel und Gerhard Skazel erhielten die Stele des Gemeindetages für 40 bzw. 25 Jahre, Martin Neckermann die Ehrennadel für zehn Jahre... [mehr]

Hardheim

  • VHS-Außenstelle Hardheim Berlin war wieder eine Reise wert / Parlamentsseminar und Besichtigung des Kanzleramtes

    Blick hinter die Kulissen des Bundestags und viel Kultur

    Wie jeder von der VHS-Außenstelle Hardheim organisierte mehrtägige Berlin-Aufenthalt diente auch die diesjährige einwöchige Reise der Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen. Ermöglicht wurde dies einmal mehr dank des vom Besucherdienst des Deutschen Bundestags angebotenen Parlamentsseminars, welches der Hardheimer VHS- und OWK-Referatsleiter Elmar... [mehr]

  • Carl-Schurz-Kaserne Minister Alexander Bonde übt Kritik an der Umsetzung der Bundeswehrreform / Entwicklungskonzept unter Beteiligung der Bürger angestoßen

    Gutachten soll die Basis für Ideen legen

    Deutliche Kritik an der Bundesregierung hat der Minister für Ländlichen Raum und und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, anlässlich der zweiten Tagung zum Thema "Konversion in Baden-Württemberg" gestern vor Bürgermeistern der von der aktuellen Bundeswehrreform betroffenen Städte und Gemeinden sowie Landräten und Regierungspräsidenten in Sigmaringen geübt.... [mehr]

Kultur

  • Arie von Wagner Joseph Weigls "Schweizerfamilie"

    Oper am Klavier

    In der Reihe "Oper am Klavier" steht am 20. April um 20 Uhr in den Kammerspielen des Mainfranken Theaters Würzburg Joseph Weigls lyrische Oper "Die Schweizerfamilie" auf dem Programm. Neben Text von Ignaz Franz Castelli nach dem Vaudeville Pauvre Jacques von Sewrin und Alissan de Chazet enthält sie die Einlagearie "Ach, wir treiben mit der Armen" von Richard Wagner... [mehr]

  • Lola Theaterstück nach Fassbinder-Film

    Premiere in Heilbronn

    Am schmutzigsten ist es da, wo ein Hand die andere wäscht. Da wird alles zum Geschäft: auch die Liebe. 1981 brachte Rainer Werner Fassbinder mit "Lola", geplant als moderne Variante des "Blauen Engel", einen Film in die Kinos, der das ironische Bild einer Welt zeichnet, in der alles und jeder käuflich ist. Nach dem Drehbuch von Peter Märthesheimer und Pea... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bauarbeiten bei Gerlachsheim

    Bahnübergang mehrfach gesperrt

    Der Bahnübergang Gerlachsheim an der B 290 wird wegen Arbeiten an den Gleisen sowie am Bahnübergang voraussichtlich von Samstag, 14. April, um 22 Uhr bis Sonntag, 15. April, um 4.30 Uhr, von Mittwoch, 18. April, um 21 Uhr bis Donnerstag, 19. April, um 4.30 Uhr sowie von Freitag, 20. April, um 20 Uhr bis Sonntag, 22. April, um 6 Uhr jeweils voll gesperrt. Der... [mehr]

  • Evangelische Freikirche Lauda Frauenfrühstück zum Thema "Ausgebrannt - was nun?"

    Engagement über die eigenen Grenzen hinaus

    Zu einer festen Größe etabliert hat sich zwischenzeitlich das zweimal im Jahr stattfindende Frauenfrühstück der evangelischen Freikirche "Christen in Aktion Taubertal" in Lauda. Auch in diesem Frühjahr luden die Frauen der Freikirche zu einer Zeit der Begegnung in die Rathausstraße ein - das Thema: "Ausgebrannt - was nun?" Nach einem ausgedehnten Frühstück... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Der SV Oberbalbach blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

    Jugend hat den höchsten Spielerstand seit Jahren

    Im Sportheim Oberbalbach fand die Jahreshauptversammlung des Sportvereins statt. Nachdem der Vorsitzende Walter Neser zum Totengedenken aufgerufen hatte, verlas Jugendleiter Michael Müller seinen Bericht. In der abgelaufenen Saison könne man mit den Jugendmannschaften sehr zufrieden sein. Sie haben zurzeit mit insgesamt 56 Spielern den höchsten Spielerstand seit... [mehr]

  • Konferenz in Gerlachsheim Rückblick und Vorschau sowie Wahlen

    KjG im Dekanat hat neue Leitung

    Jugendliche und junge Erwachsene aus Tauberbischofsheim, Gerlachsheim, Lauda und Freudenberg trafen sich zur Dekanatskonferenz der KjG (Katholische junge Gemeinde) in Gerlachsheim. Auf der Tagesordnung standen die jährlichen Rechenschaftsberichte und Wahlen zur Dekanatsleitung und zum Dekanatsteam, ein Rückblick auf durchgeführte Projekte und die Vorschau auf... [mehr]

  • Ehrenamtliches Engagement Helfer ermöglichten Aufstellung in Oberbalbach / Feierliche Einweihung am Sonntag, 15. April

    Neues Altarkunstwerkziert Friedhof

    Den Friedhof in Oberbalbach ziert seit kurzem eine neue kuntvolle Steinstehle. Mit einer Segnung am Friedhof, einem Gottesdienst sowie einem anschließenden gemeinsamen Fest wird am Sonntag, 15. April, in Oberbalbach das Altarkunstwerk feierlich eingeweiht. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr an dem Kunstwerk am Friedhof in Oberbalbach. Dort wird der Ideengeber und... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Führungstrio der Freiwilligen Feuerwehr Unterbalbach im Amt bestätigt / Ehrungen

    Seit 65 Jahren in der Feuerwehr

    Abteilungskommandant Michael Schwenkert begrüßte alle Wehrkameraden und Gäste zur Generalversammlung im Gerätehaus der Feuerwehrabteilung. Nach dem Totengedenken berichtete Schwenkert von drei Einsätzen im vergangen Berichtsjahr, davon waren zwei Brandeinsätze und eine technische Hilfeleistung. In allen Fällen konnte man innerhalb kurzer Zeit nach der... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Kleinkinder müssen Bindungen aufbauen" (FN 5. April)

    Warum gehen Frauen nicht auf die Barrikaden?

    Zuerst möchte ich Herrn Schirmer für seinen Artikel danken, weil er mir als Mutter und dreifacher Großmutter aus dem Herzen spricht, die selber drei Jahre als Tagesmutter Kinder betreut hat und mit ansehen musste, welche Schwierigkeiten die Kinder mit ihren eigenen Müttern hatten, weil die Bindung zu ihrer eigenen Mutter fehlte. Warum aber muss uns Müttern und... [mehr]

  • Leserbrief Karwoche und "Osterwoche"

    Wollen wir diese Entwicklung wirklich?

    Dienstag der Karwoche Anno Domini 2012, Morgenmagazin, 2. Deutsches Fernsehen. Herr Cherno Jobatay moderiert gewohnt flockig locker: ". . .Heute haben wir nun schon den zweiten Tag der Osterwoche . . ." Soweit wären wir dann also schon: Einem Moderator im öffentlich rechtlichen Fernsehen, ist offensichtlich nicht einmal mehr bekannt, dass der Osterwoche die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wohnbauförderung

    119 Mal Bauherren beraten

    Das Bauamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis ist nicht nur dafür zuständig, Baugenehmigungen zu erteilen. "Vielmehr leistet unsere Beratung zur Wohnraumförderung oft einen wichtigen Beitrag dazu, dass der Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung Wirklichkeit werden kann", erklärt Landrat Reinhard Frank. Im Jahr 2011 fanden beim Kreisbauamt insgesamt 119... [mehr]

  • Unternehmerfrauen im Handwerk Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

    Birgit Kulzer übernimmt offiziell den Vorsitz

    Zur Mitgliederversammlung des Arbeitskreises "Unternehmerfrauen im Handwerk" (ufh) hieß die kommissarische Vorsitzende Birgit Kulzer die Mitglieder sowie den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Main-Tauber-Kreis, Lothar Teltscher. Die Unternehmerfrau sei ein Multitalent, betonte sie. Sie sei mehr als nur die rechte Hand ihres Mannes, habe vielseitige... [mehr]

  • Vortrag Professor Dirk L. Krausse referiert

    Geheimnisse der Heuneburg

    Der Verein Experimentalarchäologischer Park Dubra veranstaltet am 26. April in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda um 19.30 Uhr einen Vortrag über die Bergung und Freilegung eines keltischen Prunkgrabes von der Heuneburg. Die Heuneburg an der oberen Donau gehört zu den bedeutendsten prähistorischen Fundstätten Deutschlands. Bei diesem mit... [mehr]

  • "Grüner Vormittag"

    Kräutergarten selbst gemacht

    Als Höhepunkt der Veranstaltung "Grüner Vormittag" werden die Teilnehmer ihr neu erworbenes Kräuterwissen in Form eines kleinen Käruterbeets umsetzen. Am Mittwoch, 23. Mai, erfahren die Teilnehmer, was beim Anlegen und der Pflege eines Kräuterbeets zu beachten ist. Vor allem wird es auch um die Frage gehen, welche exotischen Heil- und Gewürzkräuter in unseren... [mehr]

  • Akademie Ländlicher Raum Informationen über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen

    Wichtige Weichen stellen

    Der demografische Wandel wirft viele Fragen auf. Wie werden sich die Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum in Zukunft entwickeln? Welche Maßnahmen müssen getroffen und welche Weichen gestellt werden? Diese und weitere Themen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung "Zukunftsfähige Gemeinden im Ländlichen Raum - Herausforderungen und Handlungsfelder" bei der... [mehr]

Mosbach

  • Freiwillige Feuerwehr Reisenbach zog Bilanz Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt

    Rainer Schäfer wiedergewählt

    Die örtliche Feuerwehr musste im vergangenen Jahr zu einem Mähdrescherbrand in Scheidental ausrücken, den Parkplatzdienst beim Schlittenhundewagenrennen übernehmen und wurde zu einem Fehlalarm bei der Bundeswehr gerufen. Hinzu kamen zwölf Übungen mit Frühjahrs- und Herbstabschlussübung sowie gesellige Veranstaltungen. Resümiert wurden die Aktivitäten der... [mehr]

  • Sportschützenverein Mudau Beim "Sport-Aktiv-Tag" betreut der Verein einen Biathlon-Stand / Scut-Schießstand am 22. April

    Sportliche Erfolge auf mehreren Ebenen

    Ein sportlich sehr erfolgreiches, aber auch arbeitsintensives Jahr liegt hinter den Aktiven des Mudauer Sportschützenvereins. Deutlich wurde das bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Rose". Unter den zahlreichen Teilnehmern waren auch die Ehrenmitglieder Helmut Scheuermann und Wilhelm Strohmer, Schützenkönig Jan Heners und Jungschützenkönig Dominik... [mehr]

  • In Oberschefflenz Förderverein "Luise von Baden" spendete für sinnvolle Einrichtung

    Therapieküche für das Pflegeheim

    Der Vorstand des Fördervereins des DRK-Pflegeheimes "Luise von Baden", Oberschefflenz, brachte sich mit einer Geldspende für das Pflegeheim "Luise von Baden" ein, wodurch dort eine "Gute Stube" und eine Therapieküche eingerichtet werden konnten. Das Engagement des Fördervereins wurde in einer Feier gewürdigt, welche die Heimleitung und der DRK-Kreisverband... [mehr]

  • FC Blau-Weiß Schloßau zog Bilanz Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung / Vorbilder für die Jugend und aktive Stützen des Vereins

    Über 700 Jahre treue Mitgliedschaft gewürdigt

    Die Würdigung von insgesamt 700 Jahre Mitgliedschaft und mindestens 7000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des FC Blau-Weiß Schloßau, zu der Vorsitzender Markus Friedrich zahlreiche Mitglieder und Gäste begrüßte, darunter Bürgermeisterstellvertreter Gernot Grimm, Ortsvorsteher Herbert Münkel und der... [mehr]

  • Am Finanzamt Mosbach Oberamtsrat Gerhard Reichert in den Ruhestand verabschiedet

    Viele Betriebsprüfungen betreut

    In seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, wurde in der vergangenen Woche beim Finanzamt Mosbach, Oberamtsrat Gerhard Reichert. Insgesamt 47 Jahre und zehn Monate stand er in den Diensten der Finanzverwaltung von Baden-Württemberg. Die Betriebsprüfung bestimmte dabei sein berufliches Leben. Als Betriebsprüfer selbst und zuletzt als deren... [mehr]

  • Musikverein Schloßau zog Bilanz Intensive Nachwuchsarbeit trägt zum guten Ausbildungsstand bei

    Wichtiger Kulturträger im Ort

    "Wir können mit dem Stand der Ausbildung sehr zufrieden sein. Grundlage hierfür ist die Tatsache, dass der Verein sich an den Kosten beteiligt, Instrumente zur Verfügung stellt und über fachkundige Ausbilder verfügt". Dies betonte Vorsitzender Herbert Münkel vom Musikverein Schloßau hinsichtlich der Nachwuchsförderung in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schloßauer Schützen Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Dem Verein gehören 116 Mitglieder an

    Der Jugendbereich ist "der Werbeträger überhaupt"

    Die Schloßauer Schützen zogen Bilanz. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Oberschützenmeister Wolfgang Hofmann neben zahlreichen Mitgliedern auch die Ehrenmitglieder Johann Friedel und Karlheinz Hemberger, den Schützenkönig Wolfgang Friedel sowie Ortsvorsteher Herbert Münkel. Da er selbst erst seit einem halben Jahr als Oberschützenmeister des mittlerweile... [mehr]

  • VfB-Förderverein

    Jugendspieler werden knapp

    "Durch den demografischen Wandel werden mit der Zeit selbst in Heidersbach die Jugendspieler knapp", stellte Daniel Sauer, Vorsitzender des Fördervereins der Jugend des VfB Heidersbach, fest. Aus diesem Grund seien Fusionen mit anderen Vereinen an der Tagesordnung. Diese Entwicklung werde sich zukünftig auch im Seniorenbereich bemerkbar machen.Konsequente... [mehr]

  • Auszeichnung Kinder- und Jugendfreundlichkeit gewürdigt

    Kleeblatt für den VfB

    Bereits zum siebten Mal erhielt die Jugendabteilung des VfB Heidersbach das Kleeblatt des badischen Sportbundes. Mit dem Kleeblatt werden Vereine ausgezeichnet, die sich für Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport einsetzen. Teilnahmevoraussetzung für die Aktion sind unter anderem die... [mehr]

  • In Eberbach Auftakt auf dem Neckarsteig

    Neue Wege für Wanderer

    In Eberbach wird am Samstag, 21. April, der neu ausgezeichnete Qualitätswanderweg "Neckarsteig" offiziell eingeweiht. Die Idee zum "Neckarsteig" stammt vom Eberbacher Triathleten Timo Bracht, die weiteren Planungen bis hin zur Umsetzung, zur vielbeachteten Präsentation bei der CMT in Stuttgart und zur jetzigen offiziellen Eröffnung übernehmen gemeinschaftlich die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung VfB Heidersbach zog Bilanz / Trainersuche läuft auf vollen Touren / Sportfest als wichtigste Einnahmequelle

    Rückblick auf erfolgreiches Jahr

    Ebenso zügig wie harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des VfB Heidersbach im Vereinsheim "Hällele". "Ein bewegendes und erfolgreiches Jahr liegt hinter uns", resümierte Vorstand Achim Rhein das abgelaufene Geschäftsjahr. Beide Seniorenmannschaften hätten die Relegationsspiele erreicht, welche vor großer Zuschauerkulisse stattfanden und bei denen sich... [mehr]

  • Elisabeth Krettek ist tot

    Sozialarbeiterin und Therapeutin

    Elisabeth Krettek ist am Ostersonntag einem Herzinfarkt erlegen. Seit 2001 stand sie in Seckach als Sozialarbeiterin und Familientherapeutin vielen Einwohnern der Region unter dem Motto "trainieren, ausprobieren, informieren, begegnen" in ihrer Praxis in der Bahnhofstraße beratend und persönlich begleitend zur Seite. In ihren Seminaren, Workshops und ganz besonders... [mehr]

Niederstetten

  • Volkshochschule Neue Kurse und mehr

    Buntes Frühlingsprogramm

    Tanzen in den Frühling können Paare bei der VHS ab 14. April. Sie erlernen an zehn Terminen die Grundlagen der Tänze: langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott und der lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha Cha Cha, Jive, Merengue und Disco-Fox. Leckere Reisgerichte werden im Kochkurs am 16. April zubereitet. Es gibt viele verschiedene Reissorten und noch... [mehr]

  • Gute Leistung in Hockenheim

    Start frei für die Rennsaison 2012 hieß es für das JSR-Kawasaki-Team um Jochen Sack/Althausen und Klaus Maldener/Oberthal beim 37. traditionellen 1000-km-Rennen auf dem Hockenheimring am Ostersamstag. Nach zunächst trockenem Start zur Dauerprüfung mussten nach kurzer Zeit alle Teams auf Regenreifen umrüsten, da das Aprilwetter seinem Namen alle Ehre machte.... [mehr]

  • Windkraft Seit rund fünf Jahren steht eine Ausgleichszahlung für naturschutzrechtliche Maßnahmen aus / Neuer Betreiber des Windparks Frauental

    Jetzt ist der Creglinger Gemeinderat am Zug

    Seit über sechs Jahren produzieren die drei Windkraftanlagen im Windpark Frauental umweltfreundlichen Strom. Doch immer noch wartet das Landratsamt auf Geld, denn mit der Baugenehmigung für das rund sechs Millionen Euro teure Projekt der Firma Behlau Energie aus Salzkotten verknüpft war die Zahlung eines fünstelligen Betrags zur Finanzierung... [mehr]

  • 60 Jahre Baden-Württemberg "Tag der Jugendherbergen"

    Mal hinter die Kulissen blicken

    Anlässlich des Landesjubiläums "60 Jahre Baden-Württemberg" rufen die Jugendherbergen in Baden-Württemberg am 22. April von 11 bis 18 Uhr zu einem "Tag der Jugendherbergen" auf. Auch die Jugendherbergen im Taubertal öffnen ihre Pforten. Seit über 100 Jahren stehen Jugendherbergen für die friedvolle Begegnung junger Menschen aus aller Welt, die hier nicht nur... [mehr]

  • Bahnengolfclub Bad Mergentheim Eröffnungsturnier / Karl-Otto Weber kam auf den zweiten Platz

    Rolf Weiß wurde seiner Favoritenrolle einmal mehr gerecht

    Die Bahnengolfer des Bahnengolfclubs Bad Mergentheim starteten traditionell mit dem Eröffnungsturnier in die neue Saison. Weil stärkere Spieler gerne in einer Paarung spielen, konnten sich die beiden Favoriten Rolf Weiß und Horst Jockel natürlich darüber freuen, in derselben Paarung spielen zu dürfen.Favoritenrolle erfülltDie Spieler motiviert es unheimlich,... [mehr]

  • 13. April "Breitfelder & Schröter" in Bovenzenweiler

    Virtuos und einfühlsam

    Blues´n Boogie - das ist die Musik der beiden Ausnahmekönner Marc Breitfelder (Harp) und Georg Schroeter (Piano und Gesang). 2009 haben die beiden den ersten "German Blues Challenge" gewonnen, 2010 kam der internationale Preis in Memphis dazu. Damit gehören Breitfelder&Schröter unbestritten zu den Besten im Lande. Seit zehn Jahren sind sie regelmäßig bei den... [mehr]

  • Buchvorstellung Edwin Herkner fasst auf 500 Seiten in 43 Kapiteln die Geschichte von Neunkirchen in anschaulicher Weise zusammen / Ab sofort erhältlich

    Von Aufgeschlossenheit der Bürger beeindruckt

    Ob man das Buch wirklich in den Händen halten würde, blieb bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn offen. "Eine Druckmaschine ist ausgefallen, aber einige handgebundene Bücher haben wir nun dennoch", berichtete Oberbürgermeister Udo Glatthaar den rund 60 Bürgern, die zur Vorstellung des Heimatbuches Neunkirchen von Edwin Herkner ins Dorfgemeinschaftshaus... [mehr]

Ravenstein

  • Hundesportverein Bauland Blick zurück bei Jahreshauptversammlung / Mitgliederzahl auf 123 gesteigert

    "Hunde-Event" ist der Höhepunkt 2012

    Auf viele Aktivitäten blickte der Hundesportverein Bauland in seiner Generalversammlung im Gasthaus "Löwen" zurück. Vorstand Bernd Schäfer ging er in seinem Rechenschaftsbericht auf die Veranstaltungen ein, die alle, wie er sagte, sehr gut gemeistert wurden. Mit drei Wanderungen mit den Hunden begann die Saison 2011. Mit großem Erfolg sei eine internationale... [mehr]

  • Osterkonzert in Oberwittstadt Musikverein begeisterte mit breitem Repertoire / Publikum erklatschte sich eine Zugabe

    Arien, Balladen und böhmische Blasmusik

    Das Osterkonzert des Musikvereins Oberwittstadt unter der Leitung seines Dirigenten Christoph Stahl war wieder ein großer Erfolg. Nach dem klangvollen Einspielen begrüßte Vorsitzender Klaus Schmitt die Musikfreunde im Vereinshaus. Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Alois Schmitt, Ehrendirigent Michael Putz, Bürgermeister Hans-Peter von Thenen und... [mehr]

  • Jubiläum in Rosenberg Motorsportclub stellt einige Aktionen auf die Beine und hat alle Hände voll zu tun

    MSC feiert sein 40-jähriges Bestehen

    Seit nunmehr 40 Jahren besteht der Motorsportclub Rosenberg im Automobilclub von Deutschland (AvD). Dieser Anlass ist Grund genug für die Mitglieder, dies zu feiern. Neben einem Festakt am 21. Juli soll am 11. August ein Rallyesprint stattfinden.Vorbereitungen laufen bereitsDie Vorbereitungen für diese beiden Zusatzveranstaltungen laufen auf Hochtouren. An der... [mehr]

  • Aufführung in Hüngheim Theatergruppe zeigte den Dreiakter "Der Onkel aus Amerika" im Gemeinschaftshaus

    Witzige Geschichte mit spritzigen Dialogen

    Im Saal des Gemeinschaftshauses "Alte Schule" erfreute die Theatergruppe Hüngheim unter ihrer Vorsitzenden Margit Seemann die Gäste mit dem lustigen Dreiakter "Der Onkel aus Amerika". Nachdem es schon alle anderen wissen, unterrichtet der vorlaute Knecht Toni (Christian Heffele) endlich auch seinen Bauern Hans (Sebastian Vogt) über ein Telegramm, das den nach... [mehr]

Regionalsport

  • Leichatathletik

    Heidi Sessner ganz überlegen

    In einer tollen Form präsentierte sich die Assamstadter Triathletin Heidi Sessner (geborene Jesberger) beim Hammelburger Osterlauf über zehn Kilometer. Auf der welligen und kurvenreichen Strecke über Schotter und Asphalt ließ Heidi bei Nieselregen und kaltem Wind den fränkischen Laufspezialistinnen keine Chance und siegte überlegen in 38:51 Minuten. Schon am... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Amtsgericht Geldstrafe wegen Ohrfeigen

    "Da brannte die Sicherung durch"

    Weil er seinen zwei Jahre alten Sohn mit einer Ohrfeige krankenhausreif geschlagen und wenige Tage später in der Universitäts-Kinderklinik in Würzburg einer Mitarbeiterin des zuständigen Jugendamtes ebenfalls eine kräftige Ohrfeige verpasst hatte, ist ein 25-Jähriger vom Amtsgericht Gemünden wegen Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 2400 Euro verurteilt... [mehr]

  • Motorrad übersehen

    28-Jähriger starb

    Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstag ein 28-jähriger Motorradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw auf der Bundesstraße 27 bei Offenau (Landkreis Heilbronn). Gegen 14.50 Uhr fuhr der Lenker eines Toyota von Offenau in Richtung Bad Friedrichshall-Jagstfeld. Beim Überholen vorausfahrender Pkw übersah er vermutlich das entgegenkommende Motorrad... [mehr]

  • Schwerer Unfall auf der A 3 Brand von Sattelauflieger

    Autobahn für mehrere Stunden komplett gesperrt

    Mehrere Stunden lang voll gesperrt war die A 3 am frühen Mittwochmorgen nach dem Brand eines Sattelaufliegers bei der Abfahrt Wertheim. Verletzt wurde dabei niemand, allerdings ereignete sich wegen des Staus später ein Auffahrunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein mit 22 Tonnen Obst beladener Sattelauflieger hatte Feuer gefangen und wurde dabei... [mehr]

  • Ein Jahr Kocherquartier

    Eine positive Bilanz gezogen

    Nach über zweieinhalb Jahren Bauzeit eröffnete am 31. März 2011 direkt am Kocher gelegen das neue Kocherquartier - Halls größtes Bauprojekt seit dem großen Stadtbrand von 1728. Auf dem Gelände der ehemaligen Haller Justizvollzugsanstalt entstand ein neuer Gebäudekomplex für Handel, Dienstleistung, Gastronomie und Wohnen. Im September öffnete dann auch das... [mehr]

  • Asylbewerber Platz vor Rathaus muss geräumt werden

    Hungerstreik beendet

    Zehn protestierende iranische Asylbewerber in Würzburg müssen nach dem Ende ihres Hungerstreiks ihren Zeltplatz vor dem Rathaus räumen. An diesem Donnerstag sollen die Flüchtlinge mit ihrem Infostand zu einem anderen Platz in der Innenstadt umziehen. Auch dort könnten sie täglich 24 Stunden lang ihr Anliegen vorbringen, aber nicht mehr im Zelt übernachten,... [mehr]

Szene

  • Posthalle Würzburg Wallis Bird spielt am 18. April

    Absolut authentisch

    Im Gegensatz zu vielen anderen Singer-/Songwriterinnen besitzt die irische Sängerin Wallis Bird eine große Portion an Authentizität und Individualität. Die mittlerweile in London lebende 28-jährige zweifache Gewinnerin des irischen Musikpreises (Meteor Awards), besitzt eine große musikalische Bandbreite. Wallis Bird flüstert, sie schreit, sie ist zerbrechlich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Christian-Morgenstern-Grundschule Schülerinnen der einjährigen Berufsfachschule verwöhnten die Schüler mit Handmassage

    Angenehme Auszeit geboten

    Vor kurzem veranstaltete die Christian-Morgenstern-Grundschule in Tauberbischofsheim Projekttage zum Thema "Gesundheit". Ohne Zögern griffen Schülerinnen der 1BFK und K1FR der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim dieses Thema auf und meldeten sich zum Baustein "Entspannung" mit dem Projekt "Handmassage" an. Gerne nahm die Rektorin der Grundschule, Monika Walther,... [mehr]

  • Naturkundliche Wanderung Mit Nabu-Ortsgruppe unterwegs

    Auf den Spuren des Bibers gewandelt

    Trotz feuchtkalter Witterung fanden sich am Ostermontagmorgen 24 Naturfreunde zur traditionellen natur- und vogelkundlichen Wanderung der Nabu-Ortsgruppe Tauberbischofsheim ein. Nachdem die Vorsitzende Monika Becker sowie der Schutzgebietsreferent Udo Fehringer die Teilnehmer begrüßt hatten, begab man sich nach Dittigheim, um die Tauberauen unter besonderer... [mehr]

  • Ökumenischer Gottesdienst "Kreuz und quer" im Tafelladen

    Bewusstsein der Teilnehmer wurde geschärft

    Über 50 Jugendliche und Erwachsene fanden sich in der Altenau 13 ein, um zusammen mit Pfarrer Gerd Stühlinger von der evangelischen und Vikar Bernd Gehrke von der katholischen Kirchengemeinde einen ökumenischen Gottesdienst zu feiern. "Vor den Toren" des Ladens "Kommode" begann der Jugendkreuzweg, in deren Verkaufsräumen wurde er fortgesetzt und seinen Abschluss... [mehr]

  • Badische Landesbühne Gastspiel am 23. April mit Sibylle Bergs "Hauptsache Arbeit!"

    Bitterböse Satire auf die Arbeitswelt

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 23. April, um 19,30 Uhr in der Stadthalle Tauberbischofsheim Sibylle Bergs Satire "Hauptsache Arbeit!" in der Inszenierung von Wolf E. Rahlfs. Alle Jahre wieder lädt der Chef einer großen Versicherungsfirma zur Betriebsfeier ein. Jeden Tag sehen sich die Angestellten in den Großraumbüros und kennen sich doch eigentlich... [mehr]

  • Gemeinderat Flächennutzungsplan wird fortgeschrieben

    Die morschen Bäume am Friedhof in Neubrunn müssen bald weichen

    Mit dem digitalisierten Flächennutzungplan hatten sich die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung zu beschäftigen. Diplom-Ingenieur Öchsner vom Büro "Auktor" stellte das Werk vor. Darin wurden alle Änderungen der letzten Jahre aufgenommen, so dass er nun auf dem aktuellen Stand ist. Anschließend präsentierte er die Entwurfsplanung mit den geplanten... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Von der Landesbank zum Premiumpartner Förderberatung ernannt

    Höchste Beratungsqualität bescheinigt

    Die Sparkasse Tauberfranken gehört zu den aktivsten Förderberatern im Land. Für ihr erfolgreiches Förderkreditgeschäft hat sie die LBBW nun als Premium-Partner Förderberatung ausgezeichnet. Als regional verankertes Kreditinstitut ist die Sparkasse nicht nur beim Vermitteln von Förderkrediten, sondern auch in Sachen Beratung beispielhaft. Mit der Auszeichnung... [mehr]

  • Gey & Partner, Architekten + Ingenieure Büro feiert sein 40-jähriges Bestehen

    Treuhänder für den Bauherrn

    Seit 40 Jahren bringen "Gey & Partner, Architekten + Ingenieure", Häuslebauer ins Eigenheim, planen, entwerfen und überwachen Bauprojekte für private Unternehmen und die öffentliche Hand. Damals wie heute bietet das Tauberbischofsheimer Büro seine Dienstleistungen rund ums Bauen an. Firmengründer Klaus Gey legte Anfang 1972 im Lindenweg 33 den Grundstein mit... [mehr]

  • Kommunaler Landschaftspflegeverband Mitgliederversammlung / Haushaltsplan beschlossen / Katja Müller als neue stellvertretende Geschäftsführerin vorgestellt

    Trockenmauern standen im Mittelpunkt

    Eine positive Pflegebilanz des vergangenen Jahres hat der Kommunale Landschaftspflegeverband Main-Tauber bei seiner Mitgliederversammlung im Kloster Bronnbach gezogen. An der Versammlung unter der Leitung des Verbandsvorsitzenden Landrat Reinhard Frank nahmen Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden und Vertreter des Fachbeirates und des Vorstands, also Vertreter des... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal Verfahren vorläufig eingestellt

    Widersprüchliche Aussagen

    Wieder einmal erwies sich Paragraf 153 a der Strafprozessordnung mit seiner Möglichkeit der Einstellung eines Verfahrens bei geringer Schuld auch noch nach Eröffnung des Hauptverfahrens als willkommene Lösung. Denn der vor dem Strafrichter am hiesigen Amtsgericht angeklagte Fall von Körperverletzung durch einen 28-Jährigen aus dem mittleren Taubertal verlief so,... [mehr]

  • SV Niklashausen Bei Jahreshauptversammlung auf viele Aktivitäten zurückgeblickt

    Zahlreiche Meistertitel eingeheimst

    Die Generalversammlung des SV fand im Gasthaus "Hirschen" statt. Der Vorsitzende Peter Ries berichtete von den sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen. 2011 hatte der Sportverein außer dem gewöhnlichen Spielbetrieb einige für einen Verein nicht alltägliche Entscheidungen. Bei der letzten Jahreshauptversammlung wurde über die Aufnahme der... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Adelsheim in der Aufstiegsrelegation

    Traum von der Verbandsliga

    Die wichtigsten Saisonspiele für die erste Tischtennis-Mannschaft vom SV Adelsheim stehen am Sonntag, 15. April, an. Als Tabellenzweiter der Verbandsklasse Nord hat man die Chance, sich über eine Relegation für die Verbandsliga (das ist die höchste nordbadische Klasse) zu qualifizieren. Das Turnier findet beim Viertletzten der Verbandsliga in Mühlhausen (nahe... [mehr]

Walldürn

  • OWK wanderte

    Bei Aprilwetter unterwegs

    Am Ostermontag trafen sich bei richtigem Aprilwetter über 40 Wanderer und Gäste zur traditionellen Oster-Familien-Wanderung. Startpunkt war an der Turnhalle in der Keimstraße. Gewandert wurde in zwei Gruppen. Die erste Gruppe führte Wanderführerin A. Sans über 2,5 Kilometer zum Aussiedlerhof Mackert-Englert im Gewann Bürgle. Die zweite Gruppe geführt von... [mehr]

  • In Amorbach Vortrag zu Grabungen am Gotthardsberg

    Forschungen zeigen Erstaunliches

    Ein Vortrag zu den archäologischen Untersuchungen des Gotthardsbergs findet am Donnerstag, 19. April, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde St. Gangolf statt. Der Eintritt ist frei. Bei den archäologischen Untersuchungen des Gotthardsbergs in den Jahren 2010/11 konnte die Besiedelungsgeschichte des Gotthardsberges zumindest in Teilen nachgezeichnet... [mehr]

  • Kirchenjubiläum in Walldürn Vor 50 Jahren wurde das Gotteshaus zur Basilika Minor ernannt / Papsttafel wird enthüllt

    Musical und Festwoche auf dem Programm

    Mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten - darunter eine Festwoche vom 3. bis 11. November - feiert in diesem Jahr die Katholische Pfarrgemeinde "St. Georg" Walldürn das diesjährige Kirchenjubiläum "50 Jahre Basilika Minor". Nach dreijähriger Planungsphase präsentierte der anlässlich dieses Jubiläums eigens gegründete Arbeitskreis das Jubiläumspro-gramm,... [mehr]

  • Kirchenjubiläum in Walldürn Vor 50 Jahren wurde das Gotteshaus zur Basilika Minor ernannt / Papsttafel wird enthüllt

    Musical und Festwoche auf dem Programm

    Mit zahlreichen Veranstaltungshöhepunkten - darunter eine Festwoche vom 3. bis 11. November - feiert in diesem Jahr die Katholische Pfarrgemeinde "St. Georg" Walldürn das diesjährige Kirchenjubiläum "50 Jahre Basilika Minor". Nach dreijähriger Planungsphase präsentierte der anlässlich dieses Jubiläums eigens gegründete Arbeitskreis das Jubiläumspro-gramm,... [mehr]

Weikersheim

  • Spvgg Schäftersheim Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorn geblickt

    Eindeutige Mehrheit für die Kooperation

    Zu Beginn der Hauptversammlung der Spvgg Schäftersheim würdigte die Vorsitzende Ilse Hütter alle Helfer, Spieler und Trainer sowie Schiedsrichter und Sponsoren, ohne deren Engagement eine Aufrechterhaltung von Spielbetrieb und Vereinsleben nicht möglich wäre. Nach dem Totengedenken eröffnete sie die Berichterstattung der einzelnen Vorstandsorgane.... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Sonderführungen

    Schloss Weikersheim bietet Programm für Kinder und für Erwachsene: Am Sonntag, 15. April, stehen um 14.30 Uhr gleich zwei Sonderführungen auf dem Programm der einstigen Hohenlohe-Residenz. Hoch hinaus geht es beim Aufstieg auf die Dächer des Schlosses und auf den Bergfried - und für Kinder gibt es einen Besuch in der Welt der Märchen. Beim Rundgang für die... [mehr]

Wertheim

  • Vor Gericht verhandelt Ehepaar wegen Betrugs verurteilt

    Angaben der Angeklagten waren zu "verschwommen"

    Eine Frau stellte beim Arbeitsamt des Main-Tauber-Kreises, Außenstelle Wertheim, einen Antrag auf Sozialunterstützung für sich, den Ehemann und die gemeinsame Tochter als Bedarfsgemeinschaft. Der Mann unterschrieb den Antrag ebenfalls. Mit Gewährung von Unterstützung wurden die beiden darauf hingewiesen, dass sie sämtliche Erwerbseinkünfte melden müssen.... [mehr]

  • Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Jürgen Vöge und Rudi Heeg geehrt

    Bereits seit 40 Jahren stark engagiert

    Die vielleicht wichtigste Information gab es eher beiläufig in den Berichten des Vorsitzenden und vor allem des Kassierers: Seit wenigen Monaten gehören auch die Genossinnen und Genossen aus Hasloch und Schollbrunn zum SPD-Ortsverein Kreuzwertheim, nachdem die dortigen Organisationen aufgelöst worden sind. Einige der neuen Mitglieder verstärkten dann auch die... [mehr]

  • Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn (2) Einblicke in das Leben in einer Jurte beeindruckten besonders

    In Sibirien kam man ins Schwitzen

    Nach dem eindrucksvollen Start in Moskau, vielen Städtebesichtigungen und den Erlebnissen am Baikalsee (wir berichteten) ging die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn für die Ehepaare Arlt und Simon aus Nassig weiter in die Mongolei. Dort erlebten die Zugreisenden nicht echte mongolische Reiterspiele, die bei ihnen großen Eindruck hinterließen. Auch bot sich... [mehr]

  • Kindergarten St. Venantius Betreuungseinrichtung ist nun ein "Haus der kleinen Forscher"

    Nachwuchs findet Experimente klasse

    Merkwürdige Dinge ereignen sich seit einiger Zeit im Kindergarten in der Wertheimer Schützenstraße: Farbige Vulkane brodeln, Wasserberge wachsen aus einem Glas und bunte Tornados wirbeln herum. Dabei handelt es sich aber nicht um die Auswirkungen des Klimawandels, sondern die Mädchen und Jungen setzen naturwissenschaftliche Experimente um. Denn der Kindergarten... [mehr]

  • Kinderhaus-Kids waren aktiv

    Osternester für Eltern versteckt

    "Osternestsuche einmal umgekehrt" hieß es im Kinderhaus Reinhardshof. Die Mädchen und Jungen der Sprachfördergruppe hatten Osternestchen gebastelt, die sie für ihre Eltern im nahe gelegenen Wald versteckten. Diese und die Geschwister wurden mit dem afrikanischen Lied "Sali bonani" begrüßt, das heißt übersetzt "Guten Tag". Dann ging es in den Wald, um die... [mehr]

  • Schifffahrt Main-Donau-Verbindung für rund drei Wochen gesperrt / 1,7 Millionen Euro Kosten allein für den Bereich des Wasser- und Schifffahrtsamts Aschaffenburg

    Schleusen werden derzeit instand gesetzt

    Die Bundeswasserstraße Main im Zuständigkeitsbereich des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Aschaffenburg wird wegen dringender Instandhaltungsarbeiten an den Schleusen für den Schiffsverkehr gesperrt. An der Schleuse in Klingenberg begann die Sperrung bereits am gestrigen Mittwoch und dauert bis 28. April. An den Schleusen Mühlheim bis Wallstadt und von Heubach... [mehr]

  • VdK-Ortsverband tagte Vorstandsteam im Amt bestätigt

    Treue Mitglieder geehrt

    Zahlreiche Mitglieder des VdK-Ortsverbands Freudenberg trafen sich kürzlich zur Jahreshauptversammlung. Dabei standen Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung standen. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Nach der Eröffnung durch die Vorsitzende Susanna Ullrich folgten die Berichte der Schriftführerin Sophia Bechtold und des Kassiers... [mehr]

  • SPD-Ortsverein zog Bilanz Erstmals auch Bericht aus Hasloch zu hören

    Über kommunalpolitische Arbeit informiert

    Premiere beim SPD-Ortsverein Kreuzwertheim: Erstmals hörte man bei der Hauptversammlung (siehe weiteren Bericht) auch einen kommunalpolitischen Bericht aus Hasloch. Zunächst aber war die Fraktionssprecherin der Sozialdemokraten im Marktgemeinderat, Silvia Klee, an der Reihe. Verglichen mit anderen Städten und Gemeinden, informierte sie die Anwesenden in der... [mehr]