Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 11. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Umfrage zum Bahnverkehr Verbesserungen für Bauland und den Raum Buchen-Walldürn angestrebt / Ausschreibung des Schienennahverkehrs steht bevor

    "Sprinter" oder lieber Halbstundentakt?

    In diesen Wochen schließt das Land Baden-Württemberg, genauer, die Nahverkehrsgesellschaft, die Vorbereitungen für die Ausschreibungen eines Großteils des Schienennahverkehrs für die Jahre 2016 bis 2026 ab. Davon betroffen ist auch der Bahnverkehr im Neckar-Odenwald-Kreis. In dem Zusammenhang bemühen sich die politisch Verantwortlichen um eine schnellere... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hemsbach tagte Projekte des Jahres 2012 besprochen / Flursäuberungsaktion findet am 14. April statt

    Geplante Christbaumkultur wurde abgelehnt

    Die erste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates im Jahr 2012 im Gemeindesaal des Rathauses eröffnete Ortsvorsteher Christoph Groß mit Grußworten. Zunächst stand der Antrag auf Erteilung einer Aufforstungsgenehmigung auf der Tagesordnung, wobei Nordmanntannen angepflanzt werden sollen. Ortsvorsteher Groß teilte dazu mit, dass es neue Richtlinien zum Anlegen... [mehr]

  • "Anuga FoodTec" in Köln Drei Mitglieder der AZO-Firmengruppe präsentierten sich

    Trends der Branche genau getroffen

    Die "Anuga FoodTec" ist mittlerweile mit 1300 Ausstellern ein internationales Schaufenster für Prozesstechnologien in den Bereichen Milch- und Molkereiprodukte, Cerealien, Babynahrung, Eiscremes, Backwaren, Kaffee, Tee, Gewürze und Convenience-Produkte geworden. Dies sind auch die Hauptzielbranchen der Geschäftsbereiche der Osterburkener Unternehmen AZO-Vital und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Hauptversammlung der Naturschutzgruppe Taubergrund Vorstand bestätigt / Kritik an der Stadt / Umweltzentrum soll in Park-Pavillon am Bahnübergang umziehen

    "Bäume im Hauruckverfahren gefällt"

    Ihre turnusmäßige Jahreshauptversammlung veranstaltete die Naturschutzgruppe Taubergrund in der Gaststätte "Ara" in Markelsheim im Beisein zahlreicher Mitglieder und Ehrengäste, unter ihnen unter anderem Jochen Flasbeck, Bürgermeisterstellvertreter aus Bad Mergentheim, und Helgard Tomppert, Leiterin des Landwirtschaftsamtes des Main-Tauber-Kreises. "Ein... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Interessanter Vortrag zum Thema "Kann denn Essen Sünde sein?"

    "Essen Sie zweimal Obst und drei mal Gemüse und Salat pro Tag"

    "Kann denn Essen Sünde sein?" lautete ein informativer Vortrag von Karin Roth, Vertreterin des Landwirtschaftsamtes des Main-Tauber-Kreises, zum Auftakt des Jahresthemas 2012 der Naturschutzgruppe Taubergrund "Umwelt und Ernährung", zu dem im weiteren Lauf des Jahres weitere Veranstaltungen folgen werden. "Essen ist keine Sünde - es gibt keine Verbote! Aber Essen... [mehr]

  • Im Ritt's Kulturkeller Roland Bless tritt am 20. April auf

    Exklusives Konzert

    "Um dem Namen Kulturkeller gerecht zu werden, wird ein abwechslungsreiches Programm geplant, das sich über das gesamte Jahr verteilt", kündigte Ende vergangenen Jahres Betriebsleiter und Bar-Chef Chames Roth für den neuen "Ritt's Kulturkeller" im Ritterhaus in der Mühlwehrstraße an. Und jetzt freut er sich auf den ersten deutschlandweit bekannten "Stargast":... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Hauptversammlung der Abteilung Ju Jitsu in Edelfingen

    Michael Mentgen neuer Pressechef

    In Edelfingen fand die im zweijährigen Turnus durchgeführte Abteilungsversammlung der Ju-Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim statt. Abteilungsleiter Hennes Meinikheim führte die Versammlung zusammen mit der Abteilungsleitung souverän durch die Tagungsordnungspunkte. Beim Rückblick über die vergangenen zwei Jahre erfuhren die Mitglieder nochmals alles über... [mehr]

  • Mit Promille, aber ohne Schein

    Am Ostermontagvormittag wurde ein 61-jähriger Autofahrer auf dem Dainbacher Weg in Bad Mergentheim einer Kontrolle unterzogen. Da den Beamten eine ziemliche Alkoholfahne entgegen schlug und ein Schnelltest über 1,1 Promille ergab, musste der Mann die obligatorische Blutprobe über sich ergehen lassen. Als er seinen in Polen erworbenen Führerschein hervorholte,... [mehr]

  • Evangelische Kirche "Kleine Konfirmation" in Bad Mergentheim / Zweigeteilter Konfirmandenunterricht hat sich bewährt

    Projekt "Konfi 3" endete mit feierlichem Gottesdienst

    Die erste Etappe hin zur Konfirmation haben sie geschafft: Als Abschluss von "Konfi 3" gestalteten 20 Drittklässler zusammen mit Pfarrer Karl-Gottfried Kraft einen feierlichen Abendmahlsgottesdienst in der Schlosskirche. Von einer "kleinen Konfirmation" will Karl-Gottfried Kraft nicht sprechen, denn "es gibt bei uns nur eine Konfirmation und die feiern wir nach dem... [mehr]

  • Football Am Samstag

    Saisonauftaktdes Wolfpack

    Die Mannschaft des Bad Mergentheimer American Football Clubs Wolfpack startet am kommenden Samstag, 14. April, in ihre vierte Saison in der baden-württembergischen Landesliga. Nach überzeugenden Testspielen gegen den Bezirksligisten Heidelberg Bulls, die Erlangen Sharks aus der Bayernliga sowie den Schweinfurt Ball Bearings aus der bayrischen Landesliga fühlen... [mehr]

  • Unter Drogen Unfall gebaut

    Unter dem Einfluss von Drogen stand ein 26-Jähriger am Ostermontagnachmittag. Er fuhr laut Bericht der Polizei mit seinem Mercedes auf der Bundesstraße 290 von Neunkirchen in Richtung Edelfingen. An der Kreuzung zur Schillerstraße hatte er offenbar übersehen, dass die Ampelanlage "Rot" zeigte und fuhr auf einen stehenden VW Polo auf. Zwei Insassen in dem... [mehr]

  • Spende 2500 Euro / Dominik Möhler tat Gutes für ehemalige Schule

    Zweite Tischtennisplatte für Grundschule Markelsheim

    Seit Mitte März können sich die Schüler der Grundschule Markelsheim freuen: Der Schulhof wurde um eine Tischtennisplatte reicher. Vor kurzem fand die offizielle Übergabe der Tischtennisplatte durch den Förderverein an die Grundschule statt. Erfreulicherweise fand der Förderverein einen Spender der diesen Herzenswunsch vieler Schüler erfüllte. Somit stehen den... [mehr]

Buchen

  • Tierschutzverein Buchen Positive Bilanz in der Jahreshauptversammlung gezogen / Wechsel im Vorstandsteam

    Auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    Trotz des zweifachen Vorsitzendenwechsels zog der Tierschutzverein Buchen und Umgebung in seiner Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. Um dies zu untermauern, blickte die Vorsitzende Ute Noe auf ein ebenso turbulentes wie erfolgreiches Jahr zurück. Man habe 179 Einsätze meistern können. Über das Ergebnis des Jahres 2010 berichtete Schriftführer Herbert... [mehr]

  • 70. Geburtstag Der frühere Rektor der Karl-Trunzer-Schule Buchen genießt seinen Ruhestand mit einer Fülle von Aktivitäten

    Die Jugend liegt Reinhold Erg bis heute am Herzen

    Zwei große Themenbereiche bestimmen das Leben von Reinhold Erg: sein Engagement für die Jugend und der Sport. So wirkt der frühere Rektor der Karl-Trunzer-Schule in Buchen mit seinen sieben Jahrzehnten noch richtig fit - und er zeigt stets Interesse am aktuellen Geschehen.Verfechter des EhrenamtsAls Verfechter des Ehrenamts bringt er sich in unterschiedlichen... [mehr]

  • Perspektiven aufgezeigt Hauptversammlung der CDU-Frauen-Union Buchen mit der Kreisvorsitzenden Margret Horb / Heidrun Kleinke erneut Vorsitzende

    Kinderbetreuung bleibt ein wichtiges Thema

    Unter dem Motto "Frauen schaffen Perspektiven" stand die Hauptversammlung der Frauen Union (FU) Buchen, zu der die Vorsitzende Heidrun Kleinke im Hotel "Prinz Carl" neben den Mitgliedern auch Bürgermeister Roland Burger und die Kreisvorsitzenden der FU, Margret Horb, begrüßte. Horb würdigte das Engagement der Frauen im CDU-Stadtverband Buchen, die sich seit über... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle Hannes Wader reist am 11. Oktober mit "Konzert 2012" an / Gerd Dudenhöffer gastiert mit "Sackgasse" am 15. November

    Musik und Kabarett der besonderen Art

    Zwei ausgezeichnete und eigenwillige Persönlichkeiten kommen im Herbst nach Buchen: Hannes Wader, Preisträger des diesjährigen Weltmusikpreises "Ruth", gastiert am Donnerstag, 11. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle. Das Erfolgsprogramm "Sackgasse" von und mit Gerd Dudenhöffer ist am Donnerstag, 15. November, ab 20 Uhr zu erleben.Neue CD in ArbeitDas Programm... [mehr]

  • "Schutz vor sexueller Gewalt auf Freizeiten" Neue Arbeitshilfe der kirchlichen Jugendarbeit der Erzdiözese Freiburg

    Stets ein offenes Ohr für Jugendliche

    Im Februar hat die kirchliche Jugendarbeit der Erzdiözese Freiburg eine neue Arbeitshilfe mit dem Titel "Schutz vor sexueller Gewalt auf Freizeiten" vorgestellt. Erarbeitet wurde diese zusammen mit der Kölner Beratungsstelle "Zartbitter". Bereits seit 2007 beschäftigt man sich bei der Erzdiözese mit dem Thema. 2009 wurde eine erste Version von... [mehr]

Fechten

  • Basketball Würzburg spielt heute beim Titelverteidiger, bei dem deutsche Mannschaften schon "ewig" nicht mehr gewonnen haben

    Bamberg ist zu Hause eine echte Macht

    Vier Spieltage vor Ende der Hauptrunde ist nach dem souveränen Auswärtssieg in Trier die Playoff-Qualifikation in trockenen Tüchern (wir berichteten). Jetzt geht es für die s.Oliver Baskets darum, eine möglichst gute Ausgangsposition für das Viertelfinale zu erreichen. Dabei steht für den Tabellenfünften die kürzeste und gleichzeitig wohl schwerste... [mehr]

  • Fechten Lediglich die guten Ergebnisse der Herren-Sabreure retten die Bilanz bei den Weltmeisterschaften in Moskau

    Nur kurze Auftritte der deutschen Degen-Junioren-Teams

    Nur kurz währte am letzten Tag der Junioren-WM in Moskau der Auftritt der deutschen Degen-Teams. Im Damendegen gestalteten die an Nummer zehn gesetzten Deutschen zunächst ihr Auftaktgefecht gegen Hongkong mit 45:40 siegreich. Im folgenden Achtelfinale trafen Florina Plachta, Nadine Stahlberg (beide FC Offenbach), Kristin Werner (Heidenheimer SB) und Stephanie... [mehr]

Fussball

  • Fußball-Kreisliga A 3

    Althausen verliert am grünen Tisch

    Das Fußballspiel Spvgg. Gammesfeld gegen TSV Althausen/Neunkirchen (25. März, Kreisliga A 3 Hohenlohe) wird nach Mitteilung des Fußballbezirks Hohenlohe dem Verein TSV Althausen-Neunkirchen gemäß § 46 Spielordnung mit 0:3 Toren als verloren und dem Spielgegner entsprechend als gewonnen gewertet. Nach dem Bericht des Schiedsrichters in Verbindung mit den... [mehr]

Fußball

  • Fußball Heimniederlage der Crailsheimerinnen

    Die Gäste förmlich eingeladen

    TSV Crailsheim - VfL Sindelfingen 1:2 Tore: 1:0 (32.) Hörber, 1:1 (36) Mann, 1:2 (66.) Mann. Zuschauer: 250. Glückliche Gesichter sehen anders aus. Erneut haben die Zweitliga-Frauen des TSV Crailsheim die eigentlich verdienten Früchte ihrer Arbeit nicht ernten können und verließen gegen eine keineswegs überlegenen Spitzenreiter erneut nur als zweiter Sieger den... [mehr]

  • Fußball Abstiegskandidat feiert in der 2. Frauen-Bundesliga einen Überraschungssieg

    ETSV Würzburg darf wieder hoffen

    ETSV Würzburg - 1899 Hoffenheim 2:0 Tor: 1:0 (4.) Manger, 2:0 (68.) Seitz. Zuschauer: 140. Schon nach vier Minuten mussten die Kraichgauerinnen den ersten Rückschlag einstecken. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung schaltete Würzburg schnell um, im Strafraum wurde Julia Manger bedient. Das Geburtstagskind ließ sich seine Chance nicht nehmen und... [mehr]

  • Fußball Punkteteilung für Laudaer A-Junioren

    Remis in Unterzahl

    FV Lauda - VFL Neckarau 1:1 Im Verbandsliga-Nachholspiel gegen den VfL Neckarau sicherten sich die A-Junioren des FV Lauda am Ende mit neun Mann zumindest noch einen mehr als verdienten Punkt. In der ersten Halbzeit hatte der FV-Nachwuchs zwar mehr Ballbesitz, was jedoch vor allem auch daran lag, dass die Gäste nach der Balleroberung sehr schnell umschalteten und... [mehr]

  • Torjäger Die Zielgerade ist erreicht / Die Top-Goalgetter der diversen Ligen stehen am Schluss der Saison besonders unter Beobachtung

    Verteidigt Mario Gomez seine Kanone?

    Die Jagd nach den Torjägerkanonen in den einzelnen Fußball-Ligen geht nun in die spannendste Phase. Endgültige Entscheidungen sind zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht gefallen, aber eines ist sicher: Ganz besonders in Atem hält die Fußball-Fans natürlich der Torjäger-Zweikampf in der Bundesliga. Kann Mario Gomez vom FC Bayern München "seine" Kanone... [mehr]

Grünsfeld

  • Unvermittelt Schläge verpasst

    16-Jährige kam ins Krankenhaus

    Während einer Veranstaltung in der Grünsfelder Stadthalle in der Nacht zum Montag lief eine 16-Jährige kurz nach Mitternacht an mehreren streitenden Jugendlichen vorbei. Obwohl sie unbeteiligt war, verpasste ihr ein 20-Jähriger mehrere Schläge. Die 16-Jährige ging daraufhin zu Boden und musste ins Krankenhaus Tauberbischofsheim gebracht werden.

  • Unternehmen Bohlender GmbH installiert auf dem Waltersberg große Photovoltaik-Anlage

    Nachhaltige Zukunftsinvestition

    Die Bohlender GmbH expandiert am Stammsitz - und setzt dabei auf Solarenergie: Eine 1830 Quadratmeter große Photovoltaik-Anlage auf dem neuen Erweiterungsbau ist bereits in Betrieb und liefert Strom. Um der stetig steigenden Nachfrage an Profi-Laborbedarf der Marken Bola und Sicco gerecht zu werden, errichtet die Bohlender GmbH am Unternehmensstandort im... [mehr]

Hardheim

  • Reportage

    Anerkennung für Ignaz Schwinn

    Unter dem Titel "Mit Businessplan nach Übersee" hat sich die "Stuttgarter Zeitung" dem Leben und der Karriere des aus Hardheim stammenden Ignaz Schwinn angenommen. In einer Serie geht es um Persönlichkeiten der Gründerzeit aus Süddeutschland, die alles hinter sich gelassen haben, um ihr geschäftliches Glück zu suchen. Im ersten Teil der Serie befasst sich die... [mehr]

  • Badische Landesbühne "I will survive" am 19. April in Hardheim

    Folgen der Globalisierung als Thema

    Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 19. April, um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim mit "I will survive!" den neuesten Liederabend aus der Feder von BLB-Intendant Carsten Ramm und dem Musiker Hennes Holz. Das Duo zeigte bereits in den vergangenen Jahren mit Produktionen wie "Es geht voran" zum 60. Geburtstag der Bundesrepublik oder dem Beatles-Abend... [mehr]

Kultur

  • Gerrit Zitterbart Konzert auf nachgebautem Hammerflügel

    "Der Klang der Klassik"

    "Der Klang der Klassik" ist das Motto des Tauberbischofsheimer Schlosskonzerts am Freitag, 27. April, im Rathaussaal Tauberbischofsheim. Gerrit Zitterbart spielt Werke des 18. Jahrhunderts auf dem exakten Nachbau eines Hammerflügels von Anton Walter. Mozart spielte auf einem derartigen Instrument und Beethoven lobte den Instrumentenbauer in höchsten Tönen. Der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bildung Kultusministerium wertete Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr an den Gymnasien im Land aus / G8 in Lauda-Königshofen noch nicht sicher

    93,2 Prozent wollen am MSG den G9-Zug

    Eine Sondererhebung zu den Anmeldungen für die 5. Klassen der 22 G9-Modellschulen hat ergeben, dass die Schüler mit großer Mehrheit für die G9-Züge angemeldet wurden. An allen 22 Modellschulen können im kommenden Schuljahr G9-Züge starten. Damit zeichnet sich ab, dass voraussichtlich alle Kinder, deren Eltern dies wünschten, auch einen Platz in einem... [mehr]

  • Blasmusik Oberbalbach

    Bayerischer Bierabend

    Der traditionelle bayrische Bierabend der Balbachtaler Musikanten findet am Samstag, 14. April, um 20 Uhr in der Turnhalle in Oberbalbach statt. Beim Wettsägen sind wertvolle Preise zu gewinnen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen wieder die Impfinger Musikanten, die mit volkstümlicher und auch moderner Musik für die entsprechende Stimmung sorgen werden. Zur... [mehr]

  • "Eintracht" zog Bilanz

    Gelungener Auftakt zum Jubiläumsjahr

    Nach dem Singen zweier Frühlingslieder sowie "Ein schöner Tag" eröffnete die Vorsitzende Monika Merz die 150. Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Eintracht. Sie berichtete zunächst über 31 Proben im vergangenen Jahr, sowie über die Teilnahme am 150-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr, die Teilnahme am Liederabend in Höhefeld, die Teilnahme am... [mehr]

  • Konzert mit "Annaweech"

    Die Kultband "Annaweech" gibt am Mittwoch, 9. Mai, um 20 Uhr in Marbach ein Konzert. Unter dem Motto "Lieaderlich, iwwerzwerch un´ meh" präsentieren sich die fünf Vollblutmusiker aus dem Hohenloher Land ihrem Publikum. Ihre Mundarttexte sind mitten aus dem Leben gegriffen. Mal fröhlich, mal nachdenklich und meist ironisch werden sie in verschiedenen... [mehr]

  • Osterkonzert Becksteiner Musikkapelle bot ihren Gästen vor allem böhmisch-mährische Klänge

    Musik kam aus dem Herzen

    Der Moderator brachte es auf den Punkt: "Die Beckschter machen Musik mit dem Herzen", diese besondere Note hob Dietmar Mallok, der wie immer souverän durch das rund dreistündige Programm führte, ausdrücklich hervor. Und damit traf der frühere Schlagzeuger genau den richtigen Ton - wie auch fast durchweg jeder der 13 Instrumentalisten der Winzerkapelle Beckstein,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Hainstadt gelingt die Revanche

    Dem Hainstadter Schützennachwuchs gelang beim fünften Wettkampf der Luftgewehr-Kreisjugendliga mit einem 2:1-Sieg die Revanche für die im dritten Wettkampf bei der SG Adelsheim erlittenen Niederlage und damit der Sprung an die Tabellenspitze. Bei nur einem Einzelpunkt Unterschied zwischen den führenden Teams fällt die Entscheidung über den Liga-Sieg im sechsten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Junge Union Main-Tauber Kreisjahreshauptversammlung mit Neuwahlen / Hartmut Schäffner zum Ehrenmitglied ernannt

    "Politik bedeutet inhaltliche Auseinandersetzung mit Themen"

    Die Junge Union Main-Tauber traf sich in der Bauernhalle in Schäftersheim zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Neben rund 80 Mitgliedern begrüßte der Kreisvorsitzende Andreas Lehr die zahlreichen Ehrengäste. Der Bürgermeister von Weikersheim, Klaus Kornberger, lobte die Leitanträge der JU, in denen es unter anderem um die Erhaltung der Landkreise geht. Der... [mehr]

  • FN-Reihe "Kluge Köpfe aus der Region" Professor Dr. Christian Karnutsch stellt seine Visionen am 17. April in der Erlenbachhalle in Igersheim der Öffentlichkeit vor

    "Wenn nicht geforscht wird, passiert nichts"

    Professor Dr. Christian Karnutsch lehrt und forscht an der Hochschule Karlsruhe, Technik und Wirtschaft. Ersteres genieße, so sagt er, Priorität. Und damit sei er auch gut eingedeckt mit Arbeit, unter anderem mit einem Deputat von 18 (vollen) Stunden. "Doch wenn nicht geforscht wird, passiert nichts" sagt der in Igersheim geborene Fachmann auf dem Gebiet der... [mehr]

  • Großer Auftritt in Igersheim Der "Fernando Express" heizt am 21. April in der Erlenbachhalle zum 30. Bühnenjubiläum ein / Veranstaltung wird von FN unterstützt

    Das Tanzbein bis zum Abwinken schwingen

    Nur noch kurze Zeit bis zum Geburtstagsauftritt des "Fernando Express" in der Igersheimer Erlenbachhalle, der von den Fränkischen Nachrichten unterstützt wird: Am Samstag, 21. April, wollen es die "Könige der Tanzpaläste" so richtig krachen lassen und mit ihren Fans aus der Region den 30. Geburtstag ihres Bühnenjubiläums begehen. Ab 20 Uhr spielt die Band für... [mehr]

  • Rettungshundestaffel Main-Tauber "Merle" erfolgreich

    Erstes Team besteht die Prüfung

    Thorsten Baumann und sein Golden Retriever "Merle", ein Team der Rettungshundestaffel Main-Tauber, haben jetzt erfolgreich die Rettungshundeprüfung Fläche 1 sowie die ebenfalls geforderte Unterordnung bestanden.Große FlächeDie Prüfung fand bei der Rettungshundestaffel Werra-Meißner statt. Abzusuchen war eine Waldfläche mit einer Größe von 50 000... [mehr]

Mosbach

  • Beim BSV Schefflenz

    Bogenturnier für Jedermann

    Der BSV Schefflenz führt sein traditionelles Jedermann-Bogenturnier am Sonntag, 22. April am BSV-Bogenschießplatz an der Waldspitze ab 9 Uhr durch. Schießen darf jeder ab dem achten Lebensjahr. Jeder Schütze bekommt eine Teilnehmerurkunde ausgehändigt. Schießende ist gegen 17 Uhr, Siegerehrung gegen 17.30 Uhr. Neben der Einzelwertung gibt es auch eine... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Limbach Bürgermeister Stipp stellt die HvO-Gruppe arbeitsrechtlich der Feuerwehr gleich

    DRK leistete 4039 Bereitschaftsstunden

    Die Gäste der DRK-Jahreshauptversammlung staunten nicht schlecht, als nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Anton Schulz sie von Frank Sander den umfangreichen Tätigkeitsbericht des Bereitschaftsleiters anhörten. Dieser stellte eine beeindruckende Leistungsbilanz der drei Abteilungen des Limbacher DRK dar. Sander berichtete von etwa 4039 ehrenamtlichen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Rückblick in Reisenbach Gesetzliche Bestimmungen bei Wildschäden klar definiert / Langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

    Jagdgenossen legen Wert auf guten Ausbau der Feldwege

    Die Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, zu der die Jagdgenossenschaft Reisenbach in die Alte Schule eingeladen hatte. Jagdvorstand Friedbert Schäfer ist satzungsgemäß in Personalunion auch Schriftführer und Kassenwart. Daher verlas Friedbert Schäfer auch das Protokoll der letzten... [mehr]

  • Nachgehakt Osterwochenende war kein gutes für die Spitzenteams in der Kreisliga sowie den Kreisklassen B1 und B2 Buchen

    Oben und unten geht es richtig rund

    Mit Ausnahme der Kreisklasse A, in der der SV Großeicholzheim den Platz an der Sonne vom SV Waldhausen wieder übernommen hat, war das Osterwochenende im Fußballkreis Buchen kein gutes für die Spitzenteams der Kreisliga und der beiden B-Klassen. In der Kreisliga musste das Spitzenduo Federn lassen, in der Kreisklasse B1 patzte Tabellenführer FC Donebach II, und... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen Second-Hand-Laden in der Weinbergstraße eröffnet

    "Rapunzel" bietet breites Sortiment

    "Gut Kleider- und Spielzeugverkauf" wünschte Creglingens Bürgermeister Uwe Hehn am Ostermontag Maritta König anlässlich der Eröffnung ihres Second Hand Ladens "Rapunzel" in der Weinbergstraße.An- und VerkaufIm ehemaligen "Geburtshaus Leonhard" gibt es in schönen hellen Räumen alles für Kinder, von Büchern, über Kleidung, Spielsachen bis zu... [mehr]

  • Sommerfest Mulfingen

    Alois Gscheidle schwäbelt los

    Das Sommervolksfest mit dem traditionellen Ortspokalturnier findet vom 15. bis 17. Juni in Mulfingen statt. Am Samstag, 16. Juni, präsentiert der SV Mulfingen mit Alois Gscheidle einen schwäbischen Kabarettisten der "Güteklasse Eins". Mit "Rei gschmeckt" präsentiert Alois Gscheidle ein kurzweiliges Programm. Alois Gscheidle - alias Marcus Neuweiler - ist bekannt... [mehr]

  • Leichtathletik Zehnter Elpersheimer Pfingstlauf am 27. Mai

    Der Spaß steht im Vordergrund

    Der Sportverein Elpersheim und das Energie-Zentrum feiern an Pfingsten das 10-jährige Bestehen einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Gemeinsam veranstalten sie am 27. Mai die zehnte Auflage des Elpersheimer Pfingstlaufs um den Energiezentrum-Cup. Der Spaß am Laufsport soll wieder im Vordergrund stehen, wenn sich die kleine Taubertalgemeinde alljährlich von seiner... [mehr]

  • Finsterlohr Neuer Dorfbrunnen wurde eingeweiht / Schönes Ensemble vor der Margarethen-Kirche geschaffen / Durch Spenden und Tombola finanziert

    Ein Ort der Begegnung und des Gesprächs

    "Und horch, es sprudelt silberhell, springt murmelnd vor aus frischer Quell", mit diesem Gedichtsvers von Friedrich Schiller, begrüßte Ortsvorsteher Fritz Danner bei ungemütlichem Wetter die zahlreichen Gäste anlässlich der Einweihung des neuen Dorfbrunnens am neu gestalteten Kirchplatz. Nach einem "eher traurigen Dasein", wie es Fritz Danner formulierte, wurde... [mehr]

  • Kursangebot der VHS Niederstetten Mit neuem Schwung ins Frühjahr / Dem Körper und der Seele Gutes tun

    Eine unglaubliche Vielfalt an verschiedenen Fitness-Angeboten

    Mit Schwung geht es mit den VHS-Frühjahrskursen weiter. Rücken-Fit mit Birgit Weiler beginnt am Montag, 16. April, 17.55 und 19 Uhr sowie am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr in der Alten Turnhalle. Mit funktioneller Gymnastik, Wahrnehmungsübungen und Stretching schafft man den notwendigen Ausgleich für einen rückenstrapazierenden Alltag. Man erhält praxisnahe... [mehr]

  • Kurioser Platz für Nest ausgesucht Schwarz-weiße Rabenvögel brüten auf dem Strom-Dachständer eines Wohnhauses

    Elsternpärchen schießt in Neuses den Vogel ab

    Den Vogel im wahrsten Sinne des Wortes abgeschossen hat ein Elsternpärchen im Igersheimer Gemeindeteil Neuses. Dass die beiden zum jetzigen Zeitpunkt ihr Nest bauen, hat durchaus seine Berechtigung. Kurios mutet dagegen allerdings an, wo die beiden schwarz-weißen Rabenvögel brüten: In der Rathausstraße haben sie sich ausgerechnet, in luftiger Höhe, den... [mehr]

  • Nabu-Gruppe Rot am See Grundstück wird zum Naturparadies

    Heimstatt für Tiere und Pflanzen

    "Hier entsteht ein Paradies für Tiere und Pflanzen", freut sich Professor Dr. Ulrich Kreutle, Vorsitzender der Nabu-Gruppe Rot am See und zeigt auf eine große Wiese mit Obstbäumen, die teilweise von einem Bach umrahmt sind, am Rand von Siggisweiler bei Schrozberg.Jungbäume gesetztGemeinsam mit sechs weiteren Nabu-Aktiven aus Rot am See pflanzte er 22 Jungbäume... [mehr]

  • In Röttingen Neuer Ausstellungspark verbindet Wissen um die Grundstrukturen des geometrischen Schöpfungsmusters mit moderner Ästhetik

    Ideengarten als neue Attraktion

    Um eine wahre Attraktion - einen Ideengarten - reicher ist das Tauberstädtchen Röttingen. Im Rahmen der Geschäftsübergabe bei der Firma Marmor Baumann von Reinhold Baumann auf seinen Sohn Alfons Baumann jun. weihte Prof. Dr. Karl Mühlek im Beisein von MdB Paul Lehrieder, MdL Manfred Ländner und dem Vizepräsidenten der Handwerkskammer Unterfranken Walter... [mehr]

  • Leserbrief Zur Windkraft-Bürgerversammlung in Frauental (FN 4. April)

    Landschafts-Zerstörer

    In der Karwoche berichteten die Fränkischen Nachrichten über eine Bürgerversammlung in Frauental. Creglingens Bürgermeister Hehn ist auf Informationstour durch seine Stadtteile, um über denkbare Standorte für Windkraftanlagen im Großraum Creglingen die Lage zu sondieren, für Planung und Bau derselben. Ohne die Zustimmung der Bürger will er nichts... [mehr]

  • Gertrud Zelinsky Die Schriftstellerin feiert heute 75. Geburtstag / Wahlheimat Niederstetten ehrt die bekannte Autorin mit einem öffentlichen Empfang

    Sonnige Kämpfernatur mit Hang zur Literatur

    Sie engagiert sich für die Bad Mergentheimer Tafel, ist für zwei bis vier Schüler Lesepatin, besucht Senioren, hütet liebevoll die derzeit drei Katzen, die mit ihr im Prinzessinnenhaus auf dem Schlossberg leben, ist aktiv im "Inner Wheel Club" Tauberfranken, sie singt im Kirchenchor - und schreibt, schreibt, schreibt. Heute feiert die Schriftstellerin Gertrud... [mehr]

Ravenstein

  • FN-Serie Heimat Stadt Krautheim trennt sich von Gebäuden / Ehemalige Rathäuser in den Ortsteilen und eine leerstehende Schule werden verkauft

    Alten Häusern eine neue Zukunft geben

    Denkmalgeschützte Häuser in gute Hände abzugeben: Krautheim trennt sich von mehreren Gebäuden. Ziel ist es, den vier ortsbildprägenden Fachwerkhäusern und einer Schule einen neuen Eigentümer, eine neue Nutzung und damit eine Zukunft zu geben, so Bürgermeister Andreas Köhler im Gespräch mit den FN.Stadt will Unterhaltskosten sparenNatürlich geht es auch... [mehr]

  • Spatenstich in Altkrautheim Rüdinger errichtet ein Bürogebäude / Baukosten liegen bei rund einer Million Euro

    Spedition blickt zuversichtlich in die Zukunft

    Für eine Million Euro baut die Spedition Rüdinger in Altkrautheim ein Verwaltungsgebäude. Junior-Chef Roland Rüdinger zeigte sich anlässlich des Spatenstichs sehr optimistisch: Rüdinger Spedition habe die Krise überwunden und wachse weiter, zeigte er sich überzeugt. Und die aufgeführten Zahlen bestätigten ihn: Im Jahre 2011 habe der Umsatz 25 Millionen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Main-Schifffahrt Für drei Wochen ist Stillstand

    Arbeiten an Schleusen

    Wegen Arbeiten an den Schleusen ist der Main-Donau-Kanal von diesem Dienstag an rund drei Wochen lang für die Schifffahrt gesperrt. Auf dem Main zwischen Aschaffenburg und Bamberg können von heute an knapp drei Wochen lang keine Schiffe fahren. Wie die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Süd am Dienstag mitteilte, wird die 760 Kilometer lange Main-Donau-Verbindung... [mehr]

  • 22 Meter Bahnschiene gestohlen Diebe transportierten 2,8 Tonnen Stahl mit Lkw ab

    Polizei wurde bei Altmetallhändler fündig

    Die Bundespolizei hat einem Buntmetalldiebstahl aus der vergangenen Woche aufgeklärt und die Täter ermittelt. In der Nacht auf Dienstag, 3. April, hatte ein 36-jähriger Metalldieb aus Rheinland-Pfalz mit drei weiteren Komplizen etwa 22 Meter Bahnschienen im ehemaligen Verladebahnhof am Südbahnhof Aschaffenburg abmontiert und gestohlen (Gesamtgewicht etwa 2,8... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • TSV-Tischtennisabteilung Saisonfinale für alle Teams

    "Erste" erneut erfolgreich

    Zum Saisonabschluss waren nochmals alle vier Herrenmannschaften der TSV-Tischtennisabteilung im Einsatz. Dabei blieb aber allein die "Erste" siegreich, während die anderen Teams Punkteinbußen hinnehmen mussten. Im TSV-Lager herrscht aber große Zufriedenheit, weil alle Mannschaften sehr gute Tabellenplätze belegen. Die erste Mannschaft empfing den Tabellennachbar... [mehr]

  • Forstamt Main-Tauber-Kreis Holzeinschlag neigt sich mit Frühlingsbeginn dem Ende zu / Forstdirektor Jürgen Weihmann zog Bilanz

    Nachhaltigkeit steht an erster Stelle

    Mit dem Frühjahrsbeginn neigt sich der Holzeinschlag in den Wäldern im Main-Tauber-Kreis dem Ende zu. "Die Nutzung in Form von Ernte - also von Holz, das reif ist und das das Maximum an Wertentwicklung erreicht hat - hat nur einen geringen Anteil am Holzeinschlag", erklärt Jürgen Weihmann, Leiter des Forstamtes beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis. "Wesentlich... [mehr]

  • Tanzsportclub Jahreshauptversammlung mit Rückblick und Ausblick

    Neugegründete Formation hatte ihre ersten Auftritt

    Wie gewohnt, hatte der Tanzsportclub seine Mitglieder auch in diesem Jahr wieder zur Jahreshauptversammlung ins Bonifatiusheim eingeladen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Morris Fröhlich verlas Schriftführer Werner Rüger das Protokoll der letzten Versammlung sowie der letzten außerordentlichen Mitgliederversammlung. Es folgte ein Resümee der... [mehr]

  • FN-Serie Heimat Die Ursprünge des Königheimer "Nationalgebäcks" reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück

    Zum Festtag darf die Hippe nicht fehlen

    Sie sind knusprig-zart, kross und einfach köstlich: Hippen. In Königheim kennt die braunen Teigröllchen jedes Kind. Nur außerhalb des Ortes werden sie eher selten gebacken. Im Haus von Christel Uihlein und ihrer Tochter Iris duftet es verführerisch. Nach Zimt, Nelken und Muskat - und nach frischem Gebäck. Der Geruch erinnert ein bisschen an Weihnachten. Obwohl... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis, Kreisklasse A TBB

    Gerchsheim siegt im Lokalderby

    In der Kreisklasse A des Tischtennis-Kreises Tauberbischofsheim fand unter der Woche noch eine Nachholbegegnung statt. Dabei bezwang Gerchsheim knapp den Lokalrivalen aus Großrinderfeld und verbesserte sich damit auf den fünften Rang. Gerchsheim - Großrinderfeld 9:7. Zum Ende der Saison wurde zwischen den beiden Lokalkontrahenten nochmals hart um die Zähler... [mehr]

Walldürn

  • In Schneeberg Weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr / Ausstellung und Fotowettbewerb

    Das Nibelungenlied wird einmal anders erzählt

    Für die Kunstausstellung anlässlich der 775-Jahrfeier sucht die Gemeinde Gemälde von Josef Schwab, Anna Lachnit und Anneliese Bähring. Wer solche Gemälde besitzt möchte diese für rund vier Wochen zur Verfügung stellen und soll sich mit der Gemeindeverwaltung, Gabi Schmitt, Telefon 09373/973941 oder bei Josef Speth, 09373/2526 melden. Da die Beteiligung für... [mehr]

  • Ostermontag im Freilandmuseum Trotz kalter Temperaturen kamen wieder viele Besucher / Verschiedene Spiele warteten

    Klein und Groß hatten jede Menge Spaß

    Nachdem alle sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg, mit dabei das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf, am 1. April ihrer Tore für die Besucher zur diesjährigen neuen Saison geöffnet haben, stand nach dem Auftakt mit dem SWR am Osterwochenende das traditionelle Eiersuchen an Ostermontag im Terminkalender.Besucher warm eingepacktTrotz des eisigen Windes... [mehr]

  • Erlebnisreicher Ausflug nach Berlin Schüler der Auerberg-Werkrealschule waren unterwegs

    Kurzweilige Tage in der Hauptstadt

    30 Schüler der 9. Klassen der Auerberg-Werkrealschule Walldürn verbrachten mit ihren Klassenlehrern M. Eck und J. Singer und in Begleitung von C. Steiert fünf aufregende, kurzweilige und kulturelle Tage in Berlin. Auf der Hinfahrt besuchte man die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald nahe Weimar. Das Konzentrationslager Buchenwald war von 1937 bis... [mehr]

Weikersheim

  • Stadt Weikersheim An Wildblumenaktion beteiligt

    Bedrohte Arten wurden kostenlos ausgesät

    Die Stadt Weikersheim bewarb sich auf Initiative von Bürgermeister Klaus Kornberger beim Vogel- und Naturschutzverein Königshofen für eine einmalige Wildblumenaktion, wie aus einer Pressemitteilung der Stadt hervorgeht. Der Verein in Königshofen setzt sich für die Biotoppflege und den Artenschutz für Flora und Fauna ein und rief diese Wildblumenaktion ins... [mehr]

  • Musikakademie Schloss Weikersheim Berliner Saxophonquartett zu Besuch

    Zwei Pole sorgen für besondere Spannung

    Das Saxophonquartett "clair-obscur"gastiert am heutigen Mittwoch um 20 Uhr im Gärtnerhaus Schloss Weikersheim. Der Name des Quartetts, "clair-obscur", begleitet die vier in Berlin lebenden Musiker wie selbstverständlich. Clair-obscur, diese Maltechnik aus der Renaissance, bei der helle und dunkle Farbtöne gegenüber gestellt wurden, um das Göttliche und das... [mehr]

Wertheim

  • Isolde Broedermann stellt aus Schau in der Volksbank-Galerie wird am 17. April eröffnet

    "Intensive Farb-Kontraste"

    Die Wertheimer Künstlerin Isolde Broedermann, mit zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen bekannt geworden, präsentiert neue Arbeiten in der Bestenheider Galerie der Volksbank Main-Tauber. "Kontraste" nennt sie diese aktuelle Sammlung quadratischer Bilder, die von der Grundform einer Rosette ausgehend, wie sie in Kirchen oft anzutreffen ist,... [mehr]

  • Im Franck-Haus Ausstellung wird am 20. April eröffnet

    "Was steckt dahinter?"

    "What is beyond?" ("Was steckt dahinter?") lautet der Titel der Kunstausstellung, die am Freitag, 20. April, um 19 Uhr im Marktheidenfelder Franck-Haus eröffnet wird. Zu sehen sind Werke der Bildhauerin Brigitte Steininger sowie der Malerin Franziska Haas-Straßer. Wie es in der Presseankündigung der Verantwortlichen heißt, werden in den Radierungen von Brigitte... [mehr]

  • Bürgergemeinschaft Hochwasser Bilanz für 2011 gezogen

    800 Stunden im Einsatz

    Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Hochwasser Wertheim (BHW) zu ihrer neunten Jahreshauptversammlung seit der Gründung im Jahr 2003. Auf der Tagesordnung standen auch Neuwahlen sowie ein Vortrag der Sparkassenversicherung zum Thema Hochwasserschutz. Vorsitzender Thomas Wettengel gab einen kurzen Rückblick auf ein recht turbulentes Jahr... [mehr]

  • Kindergarten Wenkheim Emilie Schmidt in den Ruhestand verabschiedet / Kerstin Seidenspinner wurde Nachfolgerin

    Christliche Grundwerte an die Kinder vermittelt

    In einem feierlichen Gottesdienst, der vom Kindergartenteam und den Kindern mitgestaltet wurde, verabschiedete die evangelische Kirchengemeinde ihre langjährige Kindergartenmitarbeiterin Emilie Schmidt. Gleichzeitig wurde Kerstin Seidenspinner als neue Mitarbeiterin vorgestellt und eingesegnet. Der Vorsitzende des Ältestenkreises Markus Gube blickte voll... [mehr]

  • KAB-Ortsgruppe Freudenberg Ehrungen für 25-jährige Treue / Rückläufige Mitgliederzahlen bereiten Kummer

    Die Entwicklung ist besorgniserregend

    Berichte zur Vereinsarbeit, zu den überregionalen Aktivitäten, Ehrungen und die Sorgen um das Innenleben des Vereins standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der KAB-Ortsgruppe Freudenberg. Vorsitzender Bernhard Kern dankte für die rege Teilnahme am Jahresgottesdienst und begrüßte unter den Gästen Stadtpfarrer Reinhold Baumann. Er erinnerte an die im... [mehr]

  • Kinderkino "Das Haus der Krokodile" im "Roxy"

    Einem großen Geheimnis auf der Spur

    "Das Haus der Krokodile" läuft in der Reihe Kinderkino im Roxy-Filmtheater (frei ab sechs Jahren, Prädikat: "besonders wertvoll". Zum Inhalt: Familie Laroche wohnt seit kurzer Zeit in einer alten, unheimlichen Villa. Als die Eltern auf Geschäftsreise gehen, ist der elfjährige Viktor mit seinen älteren Schwestern Cora und Louise für ein paar Tage allein zu... [mehr]

  • "Demografie Exzellenz Award" Preis für Unternehmen

    Firmen können Aktivitäten präsentieren

    Unternehmen und Organisationen mit Sitz in Baden-Württemberg können sich noch bis zum 30. Juni mit ihren demografieorientierten Aktivitäten aus den Bereichen Personal, Produkte oder Dienstleistungen für den "Demografie Exzellenz Award 2012" bewerben. Darauf weist das Referat Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing der Stadtverwaltung die Wertheimer Unternehmen hin.... [mehr]

  • Freie Bürger Rechenschaftsberichte und Regularien in der Mitgliederversammlung

    Im direkten Austausch

    Zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung trafen sich die Mitglieder der Freien Bürger Wertheim (FBW) kürzlich. In seinem Rechenschaftsbericht ging Vorsitzender Marcus Götz zunächst auf die Aktivitäten in den zurückliegenden zwölf Monaten ein. Hierbei standen Besuche in Reicholzheim und Mondfeld auf dem Programm. Weiter beschäftigte man sich bei Treffen vor... [mehr]

  • Kirchenkonzert Uissigheimer Kulturträger sowie Solisten bieten ein homogenes Programm

    In allen Aspekten gelungenes Konzert

    Die Pfarrkirche "St. Laurentius" war am Montag wieder Treffpunkt zum Ausklang der Ostertage für ein in allen Aspekten gelungenes Kirchenkonzert. Die Uissigheimer Kulturträger Katholischer Kirchenchor, Musikkapelle und Männergesangverein, dazu die Solisten Joachim Buck (Orgel) und Christine Bischoff (Gesang) gestalteten in einer Kooperation der besonderen Art ein... [mehr]

  • "Meisterkonzerte im Schlösschen" Gastspiel des "TrioConBrio" am Sonntag, 6. Mai, um 17 Uhr

    Musik mit Esprit, Witz, Charme und Feuer

    "Meisterkonzerte im Schlösschen" heißt eine Reihe, die am Sonntag, 6. Mai, um 17 Uhr mit dem "TrioConBrio" ihre Fortsetzung findet. Im Rahmen der beliebten und bislang äußerst erfolgreichen Meisterkonzerte im Schlösschen Hofgarten möchte der Kulturkreis Wertheim zum Frühlingskonzert einladen: Ausgesucht wurden drei außergewöhnliche Solistinnen in einer... [mehr]