Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 10. April 2012

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 300.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Vortrag und Diskussion

    "Sind Glaube und Politik vereinbar?"

    Im Zusammenhang mit Politik fallen Begriffe wie "Mitnahme-Mentalität" und "Amtsbeschädigung". Auch oder gerade Politiker brauchen ethische und moralische Vorgaben, um Entscheidungen treffen zu können und ihre Vorbildfunktion ausüben zu können. Zum Thema "Sind Glaube, Ethik und Politik (heute) vereinbar?" findet ein Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde am... [mehr]

  • "The 10 Sopranos" in Osterburken

  • Kirchliche Sozialstation

    Bestnoten für gute Arbeit

    Spitzenergebnis für die Kirchliche Sozialstation Adelsheim-Osterburken: Die Bestnote - eine 1,0 - gab es bei der unangemeldeten Überprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Bewertet werden nach Angaben der Pflegedienstleiterin Simone Bermayer Kriterien wie die mit dem Patienten abgeschlossenen Pflegeverträge, ob korrekt abgerechnet wird und ob... [mehr]

  • Konzert vor der Kilianskirche Stadt- und Feuerwehrkapelle Osterburken und Chorgemeinschaft "Frohsinn" hielten die schöne Tradition hoch

    Osterfest mit Chorälen und Liedern

    Die Mitglieder der Stadt- und Feuerwehrkapelle Osterburken pflegten auch in ihrem Jubiläumsjahr den schönen Brauch des Choralspielens zum Osterfest auf der Kiliansbrücke und übermittelten damit der Bevölkerung musikalische Festtagsgrüße. Das traditionelle Osterkonzert auf dem Marktplatz fand im Anschluss an den Wortgottesdienst statt."Musik ist wie die... [mehr]

  • BSW-Fotogruppe Quartalswettbewerb zum Thema "Schmuck und Schmücken" / Das Siegerbild kommt von Wolfgang Wachter aus Schlierstadt

    Schönen Moment perfekt eingefangen

    "Schmuck und schmücken" war das Thema des zweiten Quartalswettbewerbs der Fotogruppe Osterburken im Bahnsozialwerk (BSW-Fotogruppe). Gefragt waren originelle Bilder der Verschönerung durch Schmuck.39 Bilder eingereichtInsgesamt wurden zu diesem Thema 39 Bilder von dreizehn Autoren der BSW-Fotogruppe Osterburken zur Bewertung durch die externe Jury, bestehend aus... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Lesung mit Musik

    "Also sprach der Maharadja . . ."

    Die Autorin Florence Schürrle-Sharkar liest am Donnerstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Kurhaus-Kurparkfoyer mit musikalischer Begleitung aus ihrem Buch "Also sprach der Maharadja..." . Florence Schürrle-Sharkar beschäftigt sich seit über 30 Jahren intensiv mit der indischen Kultur und hat ihre in dieser Zeit gewonnenen Erfahrungen, Erlebnisse und ihr Wissen über... [mehr]

  • Leserbrief Zum Artikel der Juso-AG über das Jugendhaus

    "Marabu"-Nutzung ist unbefriedigend

    Gehört der "Marabu" in Bad Mergentheim zu den bedrohten Tierarten? Ein kürzlich erschienener Artikel der Juso-AG legt dies nahe. Richtig ist und das sehen wohl auch der Jugendgemeinderat und der Gemeinderat in ihrer überwiegenden Mehrheit so: Die Nutzung des Jugendhauses "Marabu" durch die Mergentheimer Jugend ist unbefriedigend. Von rund 1100 befragten... [mehr]

  • Lionsclub Bad Mergentheim St. Josefpflege Mulfingen erhält 7000 Euro / Klaus Spitzley lobt erfolgreiche Arbeit

    "Solide Jugendarbeit verdient Unterstützung"

    Schon viel hatte man über die St. Josefspflege Mulfingen gehört. Doch so richtig wussten nur einige der Lions Bescheid. Das hat sich zwischenzeitlich geändert. Klaus Spitzley, Präsident des Lionsclubs Bad Mergentheim, machte den Vorschlag, diese Einrichtung näher kennenzulernen und tatkräftig zu unterstützen. "Die St. Josefspflege ist eine Einrichtung, die... [mehr]

  • Am Samstag, 21. April, im Kursaal "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" zu Gast / "Jubeltour - Glanzlichter aus 20 Jahren und niegelnagelneues Zeug"

    20 Jahre in einem Aufwasch

    "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" feiert Bühnenjubiläum. Am Samstag, 21. April, sind die Musikanten live im Kursaal Bad Mergentheim zu Gast. Es ist eine Geschichte, wie sie das Leben schrieb - oder auch das Märchen: Zwei verwegene Gesellen begegnen einander zufällig und einer nach dem anderen schließt sich an, um gemeinsam zu musizieren und die Welt zu... [mehr]

  • Jugendorganisation der SPD Im Gespräch mit GEW

    Bildungspolitik diskutiert

    Der Juso-Kreisverband Main-Tauber sucht weiter das Gespräch und die Zusammenarbeit mit den DGB-Gewerkschaften. Gemeinsam mit Vertreterinnen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) diskutierten die Jusos auf ihrer kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung die Bildungspolitik der Landesregierung. Dabei bekräftigten Jusos und GEW ihre Gemeinsamkeiten in... [mehr]

  • Buchsbaum gestohlen

    In der Nacht zum Samstag entwendeten Unbekannte einen vor dem Naturkostladen in der Mühlwehrstraße aufgestellten Buchsbaum. Bereits seit vier Wochen werden immer wieder wertvolle Blumentöpfe und sonstige Waren von dort gestohlen, vor einigen Tagen wurde der Inhalt eines Blumentopfes vor der Nachbarhaustüre entleert. Hinweise benötigt die Polizei.

  • Kurverwaltung

    Erfolgreich auf Messe "Inviva"

    Die Kurverwaltung war zum wiederholten Male auf der "Inviva - die Messe für das Leben ab 50" in Nürnberg vertreten. Mit über 14 000 Besuchern in zwei Tagen waren sowohl Veranstalter als auch Aussteller überaus zufrieden. Nicht nur die Anzahl der Besucher, sondern auch die überaus hohe Verweildauer bestätigen das gelungene Messe-Konzept. Die Stimmung sei sowohl... [mehr]

  • Stadtbücherei Sachbücher für Jugendliche neu geordnet

    Für mehr Übersichtlichkeit

    Die Stadtbücherei hat ihren Jugendsachbuchbestand mit 280 Titeln überarbeitet: Ältere Bücher wurden aussortiert und neue angeschafft. "Außerdem haben wir alle Sachbücher nach Themengruppen geordnet", sagt Denise Amann, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei. Für Jugendliche seien viele Themen interessant, die auch Erwachsenen wichtig sind, etwa... [mehr]

  • Spende fürs Tierheim

    Futter im Wert von 1100 Euro erhalten

    Dank einer Aktion in Kooperation der Firma Kaufland und Mars petcare konnte dem Tierheim Bad Mergentheim in der vergangenen Woche durch das Kaufland in Igersheim ein Spendenscheck für Hunden- und Katzenfutter im Wert von 1100 Euro übergeben werden. Mars petcare unterstützt mit seinen Marken Pedigree und Whiskas seit Jahren den Deutschen Tierschutz und eines der... [mehr]

  • Gartenhütte aufgebrochen

    Zwischen Karfreitag, 9.30 Uhr, und Ostersonntag, 19 Uhr, brachen Unbekannte in der Schrebergartenanlage beim Taufstein eine Gartenhütte auf, entwendeten aus dem Inneren verschiedene Gewürzdosen und nahmen auch die komplette Holztüre mit. Die Gartenhütte wurde in den letzten Jahren mehrfach aufgebrochen und jedes Mal wurde die gesamte Holztüre entwendet. Die... [mehr]

  • Hoher Schaden: Auffahrunfall

    An der Einmündung der Schillerstraße in die Eichendorffstraße musste am Samstag um 18 Uhr ein 36 Jahre alter VW Golf-Lenker verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte eine nachfolgende 24-jährige VW Golf-Fahrerin zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro, die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

  • Generalversammlung VfB-Fanclub Tauberperle zog Bilanz

    Kartenkontingent für Fußballspiele konsequent genutzt

    Die Generalversammlung des VfB-Fanclubs Tauberperle Markelsheim fand im neuen Vereinslokal, dem Landgasthof Taubertal, statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dieter Wettinger ließ Schriftführer Michael Krapp das Vereinsjahr Revue passieren. Neben dem traditionellen Sommerfest am neuen Sportplatz in Markelsheim fand ein Ausflug nach Würzburg unter der... [mehr]

  • Mofa entwendet

    In der Nacht zum Karfreitag knackte ein Unbekannter an einem in der Milchlingstraße abgestellten mattschwarzen Mofa der Marke Explorer mit dem Versicherungskennzeichen 855 HNY das Lenkradschloss und nahm es mit. Gegen 13.30 Uhr wurde das Mofa, das lediglich geschoben wurde, durch eine Polizeistreife in der Lorenz-Fries-Straße aufgefunden. Am Lenkradschloss entstand... [mehr]

  • Parkplatzrempler

    Auf dem Parkplatz des Rewe-Einkaufsmarktes in der Max-Eyth-Straße parkten am Samstag um 12.40 Uhr eine 52-jährige VW Touran-Lenkerin und ein 57 Jahre alter Ford Focus-Fahrer gleichzeitig rückwärts aus und stießen aus Unachtsamkeit zusammen. An ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro.

  • Polizeibericht Am Karfreitag

    Raser mit 200 km/h unterwegs

    Auf der B 290 zwischen Bad Mergentheim und Herbsthausen wurde am Karfreitag zwischen 15 und 18 Uhr mit dem Videokrad eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Während ein Motorrad- und ein Autofahrer mit je 160 km/h unterwegs waren, schaffte es der Lenker einer Yamaha FZR 1000 sogar auf 200 km/h. Alle drei müssen nun wohl für längere Zeit auf ihre... [mehr]

  • Unterhaltsames Programm Am Samstag, 14. April, in der Wandelhalle in Bad Mergentheim

    Siebtes Begegnungsfest der Kulturen

    Ein buntes, vielfältiges und unterhaltsames Programm mit vielen Attraktionen und einer multikulturellen "Weltreise" bietet das siebte "Begegnungsfest der Kulturen" am Samstag, 14. April, von 13 bis etwa 21 Uhr in der Bad Mergentheimer Wandelhalle. In diesem Jahr werden 13 Nationen für internationales und interkulturelles Flair sorgen, indem sie sich mit... [mehr]

Boxberg

  • In Unterschüpf

    Privatwald abgeholzt

    Im Laufe der vergangenen zwei Monate fällten Unbekannte in einem Privatwald im Schüpfer Berg im Gewann Plönle fachmännisch vierzehn mittelstarke Kiefern, eine ausgewachsene Fichte und eine Eiche und nahmen sie komplett, einschließlich der Baumkronen mit. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 09343/62130 entgegen.

  • Konzert "Polo" begeisterte in Angeltürn

    Stimmgewaltiges Quartett

    Eine gelungene Veranstaltung, war das Konzert der Gruppe "Polo" im Gasthaus "Zum Ochsen" in Angeltürn. Manuela Wohlfahrt hieß alle Gäste im Namen der Laienbühne Angeltürn willkommen. Mit dem ersten Lied "Guck mal nur schöne Leute, die haben heute, die hässlichen eingesperrt" hatte die Gruppe ihre Gäste schnell auf ihrer Seite. Arno Becker führte gekonnt und... [mehr]

Buchen

  • Männergesangverein 1881 Hainstadt Rückblick auf Glanzlichter des Jahres 2011 / Willi Schwind zum neuen Vorsitzenden gewählt

    1500 Euro Preisgeld für das "Watzmann-Rustical"

    Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des MGV 1881 Hainstadt im Gasthaus "Zum Schwanen". Die Versammlung wurde mit dem Lied "Wohl ist die Welt so groß und weit" aus der Watzmann-Aufführung eröffnet. Vorsitzender Manfred Hemberger dankte besonders Dirigent Christian Roos für sein Engagement im zurückliegenden Jahr, ganz besonders für seine Arbeit bei... [mehr]

  • Schach: Schnellturnier

    Bernd Reinhardt unter Preisträgern

    Eine besondere Leistung bot Bernd Reinhardt (Schachclub BG Buchen), der sich zusammen mit seinem Vereinskameraden Carsten Gogollok am traditionellen Kaltenstein-Schnellschachturnier der SVG Vaihingen/Enz beteiligte, wo 29 Teilnehmer ein siebenrundiges Turnier nach Schweizer System spielten. Hinter dem Turniersieger IM Leonid Milov (Noris Nürnberg), der 6,5 Zähler... [mehr]

  • Außergewöhnlich 150 Teilnehmer kamen zu dem spirituellen Ereignis nach Eberstadt / Ökumenische Veranstaltung

    Jugendkreuzweg in der Tropfsteinhöhle ein Erlebnis

    Zu einem außergewöhnlichen ökumenischen Jugendkreuzweg versammelten sich am Karfreitag Jugendliche und Erwachsene aus den evangelischen Kirchengemeinden und der katholischen Seelsorgeeinheit Buchen. Der Kreuzweg Jesu wurde in diesem Jahr in der Eberstadter Tropfsteinhöhle gebetet und gegangen. Nach dem gemeinsamen Beginn vor der Höhle gingen die Mitfeiernden den... [mehr]

  • Am 24. April in Buchen Die Badische Landesbühne zeigt die Satire "Hauptsache Arbeit!" von Sibylle Berg in der Stadthalle / Einführung in die Produktion

    Kampf ums Überleben im Betrieb

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 24. April, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Buchen Sibylle Bergs Satire "Hauptsache Arbeit!" in der Inszenierung von Wolf E. Rahlfs. Alle Jahre wieder lädt der Chef einer großen Versicherungsfirma zur Betriebsfeier ein. Jeden Tag sehen sich die Angestellten in den Großraumbüros und kennen sich doch eigentlich nicht.... [mehr]

  • Leserbrief

    Lebensmittel am Wegrand entsorgt

    Seit geraumer Zeit - von November 2011 bis heute - kommt es in Hettingen in der Nähe des Kreuzes auf dem Eulsberg immer wieder zu Ablagerungen von Lebensmitteln. Dazu gehörten gefrorene Bratwürste, Pommes frites und Kroketten sowie paniertes Seelachsfilet. Weiter im Angebot waren Spaghetti mit Käse und auch ungekochte Nudeln verschiedenster Art. Nun auch ins... [mehr]

  • Auftritt in Johannes-Diakonie

    MGV erfreute Heimbewohner

    Auf Wunsch der Heimleitung der Johannes-Diakonie erfreute der Männergesangverein Hainstadt die Bewohner des Hauses mit einigen Liedern aus dem "Watzmann-Rustical". Schon beim Betreten der Räume fühlte man sich an die Aufführungen vom Mai letzten Jahres erinnert, waren doch Teile der Kulisse mit dem Bergpanorama aufgebaut. Auch die freudigen Gesichter der... [mehr]

  • Rückblick gehalten Ereignisse der Jahre 2006 bis 2010 auf 84 Seiten festgehalten

    Neuen Heimatbrief für Oberneudorf vorgestellt

    Bei der gut besuchten Generalversammlung des Heimatvereins Oberneudorf begrüßte Vorsitzender Elmar Noe die Anwesenden und dankte allen für die gute Zusammenarbeit. Schriftführerin Birgit Egenberger erstattete den Tätigkeitsbericht und erinnerte an die vielfältigen Aktivitäten des Heimatvereins und seiner Mitglieder im Jahr 2011.Haushaltsplan verabschiedetEinen... [mehr]

  • Pfarrgemeinde St. Oswald Buchen Das Leiden, Sterben und die Auferstehung Jesu mit reichhaltigem liturgischem und eucharistischem Angebot gefeiert

    Osterfest unter großer Anteilnahme der Gläubigen

    Ein reichhaltiges Angebot an liturgischen und eucharistischen Formen hielt die Pfarrgemeinde St. Oswald über die Kar- und Osterfeiertage vor. Zahlreiche Christen nutzen diese Möglichkeiten, um dem Leiden, dem Tod und der Auferstehung Jesu zu gedenken. In vielfältiger Weise brachte sich dabei auch immer wieder die Kirchenmusik unter der Verantwortung von... [mehr]

  • Zur Deutschen Meisterschaft 2012 Breakdancer haben in den nächsten Wochen volles Programm / Auftritt beim Katholikentag

    Stas und Swetlana sind im Finale

    Die nationalen und internationalen Erfolge der Tänzer aus dem "Integrations- und Präventionsprojekt Hiphop-Breakdance" (IPHB) in Buchen haben sich herumgesprochen. Die Nachfrage, am Training teilnehmen zu dürfen, reißt nicht ab. Da die Größe der zur Verfügung stehenden Gymnastikhalle jedoch konstant bleibt, musste der Projektleiter Volker Schwender die... [mehr]

  • Aktion auch in Buchen

    Tiertausch in der Urlaubszeit

    "Nimmst du mein Tier, nehm' ich dein Tier!" Dieser Initiative des Deutschen Tierschutzbundes nimmt sich auch der Tierschutzverein Buchen und Umgebung an. Er führt Tierhalter zusammen, die im gegenseitigen Tausch ihre Tiere während des Urlaubs versorgen. Den Service, die passenden Tierhalter zusammenzubringen, bietet der Tierschutzverein Buchen und Umgebung auch... [mehr]

Fechten

  • Fechten Lange Gesichter bei den Verantwortlichen des Deutschen Fechter-Bundes

    Nachwuchs ist von Medaillen entfernt

    Mit dem dritten und letzten Tag der Einzelwettbewerbe bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Moskau standen die Entscheidungen im Damen- und Herrendegen an. Doch der von vielen erwartete Befreiungsschlag der deutschen Degen-Junioren blieb in der russischen Hauptstadt aus. Tristesse im Herrendegen, beachtlich im Damendegen zumindest Nadine Stahlberg (FC Offenbach),... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Das Derby zwischen Unterschüpf und Königshofen war ein offenes Spiel mit Chancen hüben wie drüben

    Beide hatten Sieg verdient, also: Remis

    Unterschüpf - SV Königshofen 2:2 Unterschüpf: Deubel, Cosgun, Zöller, Freudenberger (67. Karsli), Kraus, Würzberger, Koslow, Müller, Shiwetjew, Walter, Rückert. Königshofen: Moschüring, Matha, Ulshöfer, Schmitt, Silberzahn, D. Wöppel, Arias (85.Wolfert), Tiefenbach, Schmidt (89. Burkhard), N. Wöppel, Volkert (86. Essomba). Tore: 0:1 (8.) N. Wöppel, 1:1... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse C TBB Wechsel an der Spitze: Kupprichhausen vorne

    Bobstadt stürzt den Tabellenführer

    Buch/Brehmen - Kupprichh. 0:5 Der TSV begann das Spiel besser als der Gastgeber und ging nach einer Viertelstunde folgerichtig mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später schlug der Ball erneut im Gehäuse der Hausherren ein. Der SV kämpfte angesichts des Rückstands trotzdem weiter und versuchte den Anschluss zu erzielen. Buch erspielte sich nun einige Chancen,... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Tabellenführer verliert in Eubigheim

    FCE deklassiert Götzingen

    Trotz des überraschenden Ausrutschers von Götzingen können die Verfolger den Abstand nur geringfügig verkürzen. TSV Oberwittstadt II - SV Leibenstadt 3:2 In einer niveauarmen Partie war der TSV von Beginn an das aktivere Team, musste aber durch ein Eigentor in der 17. Minute die Gästeführung hinnehmen. Im weiteren Verlauf nutzte Thomas Zorn in der 33. Minute... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Oberwittstadt muss den soeben errungenen zweiten Rang gleich wieder an Mosbach abgeben / Bewegung im Tabellenkeller

    Gerlachsheim rutscht auf den Relegationsplatz ab

    FC Eichel - VfR Gerlachsheim 4:0 Eichel: Kempf, Be. Peth, Herma, Aust (60. Kinzel), Jörg (55. Piechowiak), Helfenstein, Feix, Gans, B. Böttcher, Wanschura (66. Elenberger), Michel. Gerlachsheim: Sack, Schramm, Przerwok, D. Nachtmann (60. Mayer), Stein (73. Hübner), Cosgun, Th. Nachtmann, Holler, Neudecker, Weimert, Mohr. Tore: 1:0 (27.) Be. Peth, 2:0 (36.)... [mehr]

Fussball

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe Die Spiele am Samstag / Wachbach unterliegt in Sindringen mit 0:2 / Mulfingen kommt in Bühlerzell unter die Räder

    Niederstetten mit drittem Remis in Folge

    Niederstetten - TSV Crailsheim 1:1 Tore: 1:0 (48.) Daniel Eckert, 1:1 (50.) Jörg Munz. Zuschauer: 200. Der TV Niederstetten teilte sich am Ostersamstag zum dritten Mal in Folge die Punkte mit dem Gegner Mit dem TSV Crailsheim stellte sich ein Spitzenteam am Vorbach vor, und die Gastgeber taten sich schwer, in die Partie zu kommen. Der TSV hatte mehr Ballbesitz, doch... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 5 Hohenlohe Neun Tore in Hengstfeld

    Niederstetten verliert 4:5

    Sindr./Ernsb. II - Wachbach II 1:0 Tor: 1:0 (43.) Julian Schweyer. - Zuschauer: 55. Auch im Spiel gegen den SV Wachbach II hielt der Aufwärtstrend der Gastgeber aus den letzten Partien weiter an. Durch die personellen Ergänzungen in der Winterpause ist in diesem Team derzeit einfach eine höhere spielerische Qualität vorhanden. Während der erfahrene Patrick... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen

    Pflichtsieg für Großeicholzheim

    SpVgg. Hainstadt - TSV Krautheim II 2:1 Die Heimelf ging vom Anpfiff weg in die Offensive und drängte auf eine schnelle Führung. Die Gäste entwickelten sich jedoch zum ebenbürtigen Gegner. Nach und nach avancierten die Hausherren zum spielbestimmenden Team. Die 1:0-Führung erzielte Schüßler per Foulelfmeter (39.). Nach Wiederbeginn war die Spvgg. um eine... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen FC gewinnt klar mit 4:1

    Schweinberg II verkürzt den Abstand auf Donebach II

    Nach dem Sieg des FC Schweinberg II führt Donebach II die Tabelle mit nur noch einem Zähler Vorsprung an. SV Osterburken II - SV Rippberg II 2:0 Im Spiel gegen den Tabellenletzten, der durch Spieler der ersten Mannschaft verstärkt war, tat sich Osterburken lange Zeit schwer. Es dauerte bis zur 82. Minute, ehe Bachert das 1:0 gelang. Thomas Schulz sorgte mit dem... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Tabellenführer Donebach und Verfolger Krautheim verlieren jeweils auswärts / Schloßau gelingt Befreiungsschlag gegen Altheim

    Spitzenduo lässt im Titelkampf Federn

    Wenn der Tabellenführer schwächelt, schlägt normalerweise die Stunde der Verfolger. Diesmal hat es mit Donebach allerdings nicht nur den Tabellenführer erwischt. Auch Krautheim zog bei der SG Erfeld/Gerichtstetten den Kürzeren und spürt nun im Kampf um den Relegationsplatz den Atem der Konkurrenz wieder deutlicher. In Sachen Ligaverbleib haben sich Schloßau,... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe Tabellenführer holt über Ostern sechs Punkte / FC Taubertal zurück in der Erfolgsspur / Wichtiger Sieg für Apfelbach/Herrenzimmern

    SV Löffelstelzen enteilt der Konkurrenz

    Bieringen - Apfelb/Herrenz. 3:0 Tore: 1:0 (30.) Ferdinand Wöhr, 2:0 (71.) Marvin Mark, 3:0 (87.) Pascal Brunn. - Zuschauer: 80. Bis zur 30. Minute waren Torraumszenen Mangelware. Dann spielte Matthias Werner Ferdinand Wöhr mustergültig frei, und dieser schoss den Ball mit Wucht in die Maschen. Bis zum Seitenwechsel hatten die Einheimischen noch zwei Chancen,... [mehr]

Grünsfeld

  • Schriftenkundekurs der Volkshochschule Über die Kanzleischrift des 18. Jahrhunderts Einblicke ins Alltagsleben erhalten

    "Abscheuliches" Wertheim verschönern

    "Ist das nun eine 7 oder eine 2?" Gisela Schaub blickt hochkonzentriert auf das Rechnungsbuch aus dem 18. Jahrhundert vor sich. Auf dem Original ist die Ziffer schon einfacher zu erkennen als auf der Fotokopie. Und schnell weiß sie, es handelt sich bei diesem Zeichen, das mehr einem "z" gleicht, um eine 2. "Weil der Durchstrich für die 7 fehlt." Die Teilnehmer des... [mehr]

  • Aus Unachtsamkeit

    Auf Vordermann aufgefahren

    Auf der L 512 zwischen Distelhausen und Grünsfeld bremste am Ostersonntag um 22.15 Uhr eine Autofahrerin ihren VW Golf wegen eines die Fahrbahn querenden Rehs ab. Ein nachfolgender Touareg-Lenker erkannte die Situation zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf den Golf auf. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

  • Dreister Autofahrer

    Getankt, aber nicht bezahlt

    Ein unbekannter Fahrer tankte am Karfreitag um 19.33 Uhr seinen schwarzen Kia an der Tankstelle in der Hauptstraße mit Benzin im Wert von 67 Euro und entfernte sich anschließend in Richtung Ortsmitte, ohne die Rechnung zu begleichen. Vom Kennzeichen konnten nur die Buchstaben HB-? abgelesen werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon... [mehr]

  • In der Nacht zum Karfreitag

    In Werkstatt eingebrochen

    Unbekannte drangen in der Nacht zum Karfreitag über einen Nebeneingang in eine Werkstatt in den Herrenwiesen ein und entwendeten drei 8-Zylinder-Motoren und ein 6-Gang-Getriebe der Marke Tremak. Bei den Motoren handelt es sich um einen Ford Racing V 8, einen Chevrolet V 8, Typ Vortek, 5,7 Liter Hubraum, ab Baujahr 1996, und einen Chevrolet V 8, 5,7 Liter Hubraum,... [mehr]

  • Unterwittighausen Alter Ahorn im Friedhof nach Rückschnitt gesichert

    Kulturelles Naturerbe erhalten

    Ein markanter, nach Schätzungen mindestens 120 bis 150 Jahre alter Bergahorn im Friedhof in Unterwittighausen, konnte jetzt durch einen starken Rückschnitt im Kronenbereich erhalten und gesichert werden. Bei einem Kontrollgang hatte im vergangenen Sommer ein Baumpfleger festgestellt, dass der Ahorn aufgrund starker Aushöhlungen und Morschstellen bei einem Sturm... [mehr]

  • Skoda landete in einem Graben

    Drei Verletzte forderte ein Unfall am Freitag auf der L 578. Eine 43-jährige Frau fuhr um 17.10 Uhr mit ihrem Skoda von Tauberbischofsheim in Richtung Großrinderfeld. Auf Höhe der Bushaltestelle kam sie aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in einem Graben auf dem Dach zum Liegen. Fahrerin und Beifahrerin wurden mit... [mehr]

Handball

  • Handball Michael Hohnerlein spielt um Deutsche Meisterschaft

    Gegner THW Kiel: Traum erfüllt sich

    Gleich in seiner ersten Saison in der Oberliga Baden-Württemberg, der höchsten Spielklasse für B-Jugendliche, hat es die Mannschaft um Stammspieler und Abwehrorganisator Michael Hohnerlein mit der SG Pforzheim/eutingen geschafft, den zweiten Tabellenplatz in der BWOL zu belegen. Damit hat sie sich einen der begehrten zwölf Plätze deutschlandweit ergattert, der... [mehr]

Hardheim

  • In Höpfingen Frauengemeinschaft übergab Geld für Hilfsprojekte in Pakistan, Uganda und Nicaragua

    Den Kindern soll eine Zukunft gegeben werden

    Die Frauengemeinschaft unterstützt aus dem Erlös ihrer Veranstaltungen immer wieder die drei Hilfsprojekte, das Priesterseminar von Pater Sammy in Pakistan, den Kindergarten und die Schule von Pfarrer Barungi in Uganda sowie das Kinderheim und die Schule Chinandega in Nicaragua."Menschenwürdig leben"Am Palmsonntag nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St.... [mehr]

  • Passionsspiel in Hardheim Ministranten regten zum Nachdenken über Sinn und Wert des Leidens Jesu nach

    Leidensgeschichte dargestellt

    Die Ministranten von St. Alban stellten am Karfreitag in ihrem Passionsspiel an der Steinemühle und am Stationenweg zur Josefskapelle in mehreren Szenen das wesentlichen Geschehen der Leidensgeschichte Jesu dar, angefangen mit dem letzten Abendmahl bis hin zur Kreuzigung. Zwei Sprecher führten jeweils in die Situation an den verschiedenen Stationen ein und... [mehr]

  • Neue Anzeigetafel gespendet

    In der Sporthalle des Schulzentrums der Grund- und Hauptschule Höpfingen war die alte Anzeigetafel defekt. Die Reparatur der Tafel, die beim Bau im Jahre 1994 installiert worden war, war nicht möglich, da es hierfür keine Ersatzteile mehr gab. Nun stiftete die Firma Kuhn GmbH, Technische Anlagen, Höpfingen, eine neue Anzeigetafel mit Funkuhr im Wert von über... [mehr]

Kultur

  • Vom Filmdrehbuch zum Theaterstück "Das Spiel ist aus" von Jean-Paul Sartre im Staatsschauspiel Stuttgart

    Die Essenz bestimmt die Existenz

    1943, als Frankreich von den Deutschen besetzt war, schrieb Jean-Paul Sartre das Drehbuch "Les jeux sont faits", das Jean Delannoy fünf Jahre später verfilmte. 1958 fand die Uraufführung des als Theaterstückim westfälischen Münster statt. Heute gehört "Das Spiel ist aus" zu den selten gespielten Stücken auf unseren Bühnen. Im S Staatstheater Stuttgart ist... [mehr]

  • Ausstellung in der Orangerie Terrakotta des Ludwigsburger Künstlers Thomas Weber wird im "Raum für Pflanzen" ausgestellt

    Spontaneität und Perfektion schließen sich nicht aus

    Die Ausstellung "Thomas Weber - Schwarz Wald" ist in der Orangerie in Kirchberg/Jagst im Raum für Pflanzen vom 15. April bis 17. Juni zu sehen. Die bis zu 178 Zentimeter großen Keramiken des Ludwigsburger Künstlers faszinieren durch ihre körperliche Präsenz und sinnliche Aura. Die zugleich an wuchernde Pilze, überdimensionale Knospen und Bienen-Nester... [mehr]

  • Junge Philharmonie Würzburg Anspruchsvolles Programm

    Werke von Bizet und Chopin

    Die "Junge Philharmonie Würzburg" verwöhnt ihr Publikum zum zehnten Mal mit einem ungewöhnlichen und anspruchsvollen Konzertprogramm. Ihr erstes Abschlusskonzert der zehnten Projektphase ist am Sonntag, 15. April, um 18 Uhr im Großen Saal der Hochschule für Musik Würzburg mit Werken von Frédéric Chopin und Georges Bizet zu erleben. Solisten sind Barbara... [mehr]

  • Scheele Begegnungen mit Riemenschneider

    Zeugnisse des Glaubens

    Tilman Riemenschneider gehörte und gehört nach seiner Wiederentdeckung im 19. Jahrhundert zu den von der Kunstgeschichte stark beachteten Künstlern der Frühen Neuzeit - die Doppelausstellung "Werke seiner Glaubenswelt" und "Werke seiner Blütezeit"im Jahr 2004 in Würzburg gaben davon Zeugnis. Riemenschneiders Kunst lässt sich nur im Nachhinein in ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Freiburg Marathon Sportjugend und ETSV Lauda waren dabei

    Alle Teilnehmer im Ziel

    Ganz im Zeichen der Faszination des Laufsports machten sich die Läufer der Badischen Sportjugend und der Leichtathletikabteilung des ETSV Lauda auf den Weg nach Freiburg, um dort am neunten . Freiburg-Marathon teilzunehmen. Er stellte auch den Beginn der Marathonsaison dar. Es starteten fünf Läufer, darunter auch ein Erstteilnehmer (Wendelin Weller), bei optimalen... [mehr]

  • Ortsumfahrung Königshofen Bürgerinitiative Umweltschutz traf sich mit Landrat Reinhard Frank und Bürgermeister Thomas Maertens

    Das letzte Gutachten soll erstellt werden

    Die Bürgerinitiative Umweltschutz Königshofen traf sich mit Landrat Reinhard Frank und verschiedenen Amtsleitern aus dem landratsamt zu einem Besprechungstermin zum Thema Umgehungsstraße B 290 Königshofen. Auch der Bürgermeister der Stadt Lauda-Königshofen, Thomas Maertens, nahm daran teil. Hintergrund des Termins war der Vorwurf der Bürgerinitiative, dass das... [mehr]

  • Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees Jahreshauptversammlung mit einer Ermahnung

    Fanglisten sollen sorgsamer geführt werden

    Der Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees führte seine 38. Jahreshauptversammlung im ehemaligen Rathaus in Messelhausen durch. Der erste Vorsitzende, Helmut Versbach, eröffnete die Versammlung vor 25 Anwesenden. Schriftführer Thomas Rothmeyer blickte in seinen Ausführungen auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Er erinnerte dabei an Arbeitseinsätze , Feste... [mehr]

  • Seminar Bereitschaft Königshofen-Unterbalbach bildete sich fort

    Geschichte und Strukturen des Roten Kreuzes erlebt

    Ein abwechslungsreiches Wochenende rund um die Geschichte und Strukturen des Roten Kreuzes erlebte die Bereitschaft Königshofen-Unterbalbach bei ihrem DRK-Einführungsseminar in Walldürn. Melanie Pfohl leitete gekonnt durch die Entstehung des international agierenden Vereins, an dessen Beginn die Vision eines einzelnen Mannes - Henry Dunant - stand. Im Anschluss... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung in Oberlauda Dramatischer Rückgang der Sängeranzahl macht öffentliche Auftritte immer schwieriger

    Männergesangverein ist personell fast am Ende

    Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - lautete am vergangenen Samstagabend beim Männergesangverein (MGV) Eintracht Oberlauda das Motto, galt es doch zuerst, den vorgezogenen Palmsonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche mit einigen Liedern feierlich mitzugestalten, ehe sich die aktiven und passiven Mitglieder im Pfarrsaal zur Jahreshauptversammlung trafen. Die... [mehr]

  • Nitschke zeigte neue Busse

    Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte - die Besucherresonanz auf den Tag der offenen Tür beim Omnibusunternehmen Nitschke in Königshofen am Ostermontag war beachtlich. Die Firma präsentierte dabei die drei neuen Fahrzeuge, die vor kurzem beschafft wurden: Zwei Mercedes Benz "Tourismo"-Reisebusse mit 48 und 54 Sitzplätzen sowie ein Linienbus (Mercedes Benz... [mehr]

  • Einkaufsmarkt

    Unfallflucht nach Parkplatzrempler

    Vermutlich beim Ausparken auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in der Tauberstraße oder des Norma-Einkaufsmarktes im Kugelgraben beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Samstag zwischen 8 und 10 Uhr einen grauen VW Golf Plus am hinteren rechten Heck und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Positiver Rückblick auf ein aktives Jahr / Kritik an manchen Entscheidungen der Behörden

    Vogel- und Naturschutzverein leistete tolle Arbeit

    Recht aufschlußreiche Berichte beleuchteten die aufwendige Arbeit des Vogel- und Naturschutzvereins im zurückliegenden Jahr. Dabei kam auch die fehlende Unterstützung der Hauptamtlichen im Naturschutz und die mehr als mangelnde Umsetzung von Ausgleichsflächen durch die Stadt Lauda- Königshofen zum wiederholten mal zur Sprache. Nach der Totenehrung und der... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zum Rückkehrappell des Logistikbataillons 461 (FN 31. März)

    Anspruch und Wirklichkeit

    Blenden wir das Zeitgeschehen einige Monate zurück, als die Entscheidung über die Bundeswehrreform unmittelbar bevorstand. Wie hieß es damals unisono in der Wallfahrts- und Garnisonstadt? "Die Bundeswehr ist fest in der Stadt verankert und Teil der Bevölkerung". Für die heimgekehrten Soldaten und Soldatinnen müssen diese Aussagen in Anbetracht der beschämend... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • 3. Fußball-Liga Offenbacher Kickers verlieren zu Hause 0:2 gegen SV Wehen Wiesbaden

    Angsthasenfußball führt zu Blamage im Derby

    Selbst die treuesten Anhänger hatten die Nase voll. "Außer Wulle könnt ihr alle gehen", skandierten aufgebrachte Fans nach dem 0:2 von Kickers Offenbach im Hessen-Derby der 3. Fußball-Liga gegen den SV Wehen Wiesbaden. OFC-Trainer Arie van Lent zeigte Verständnis, schloss aber auch Torhüter Robert Wulnikowski ausdrücklich aus. "Ohne ihn wäre es heute blamabel... [mehr]

  • Fußball Eintracht-Serie reißt mit 0:2-Niederlage in Duisburg

    Frankfurter Patzer mit kleinen Folgen

    Die Siegesserie von Eintracht Frankfurt in der 2. Fußball-Bundesliga ist gerissen. Die Hessen unterlagen beim MSV Duisburg mit 0:2 (0:1) und konnten die Steilvorlage von Zweitliga-Mitkonkurrent Fortuna Düsseldorf (1:2 in Rostock) nicht nutzen. Durch den Doppelschlag von Goran Sukalo und Bruno Soares innerhalb von acht Minuten direkt vor und nach der Pause verlor... [mehr]

  • Frauenfußball FFC Frankfurt im DFB-Pokal-Finale

    Torfrau hält ihr Versprechen

    Dank Torhüterin Desirée Schumann haben die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt zum zwölften Mal das Finale um den DFB-Pokal erreicht. Gegner ist am 12. Mai in Köln Bayern München. Schumann, die 22-jährige Vertreterin der verletzten (und inzwischen operierten) Nationaltorfrau Nadine Angerer, wehrte im Elfmeterschießen den entscheidenden Schuss von Linda... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bundesweiter Wandertag

    Aktivitäten auch im Main-Tauber-Kreis

    Der bundesweite Wandertag biologische Vielfalt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und des Bundesamtes für Naturschutz. Ziel dieses Wandertages ist, den Teilnehmern die biologische Vielfalt näher zu bringen und zu erklären. Man möchte damit erreichen, dass diese Vielfalt geschützt, erhalten und... [mehr]

  • Stickstoffdüngung im Weinbau Proben für den Nitratinformationsdienst ab Montag, 16. April, ziehen

    Rebflächen müssen auf ihren Nitratgehalt im Boden untersucht werden

    In Wasserschutzgebieten müssen Rebflächen laut der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) im Frühjahr auf den Nitratgehalt im Boden untersucht werden. Die Düngung im Weinbau orientiert sich am Stickstoffvorrat, der im Boden vorhanden ist. Stickstoff wird im Boden durch Mineralisierung zu Nitrat aufgebaut und so von den Pflanzen aufgenommen. Eine... [mehr]

  • Am Osterwochenende

    Wildunfälle

    Im Zuständigkeitsbereich der Polizeireviere Tauberbischofsheim, Bad Mergentheim und Wertheim ereigneten sich am Osterwochenende elf Wildunfälle mit neun Rehen, einem Wildschwein und einem Waschbär. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11 500 Euro.

Mosbach

  • "Stolperstein" für Maria Zeitler Kritik an Ablehnung des Projekts durch Mosbacher Gemeinderat / SPD und Schule hinter dem Vorhaben

    "Engagement der Schüler nicht geschätzt"

    Der Mosbacher Gemeinderat hat mit knapper Mehrheit das Verlegen eines "Stolpersteins" abgelehnt. Er sollte an die verschleppte Mitbürgerin Maria Zeitler erinnern. Über diese Entscheidung berichteten die Stadträte Georg Nelius, Naile Sulejmani und Hartmut Landhäußer bei der jüngsten Sitzung des Ortsvereinsvorstands Mosbach im SPD-Kreisbüro. "Es ist schade, dass... [mehr]

  • Für Senioren Polizei, Verkehrswacht und Apotheker beraten

    "Sicher fit unterwegs"

    Landesverkehrswacht, Polizei und Landesapothekerverband geben in einer Vortragsreihe praktische Tipps und Hinweise für Senioren zur Erhaltung einer sicheren Mobilität. Die drei Veranstaltungen werden gemeinsam vom Kreisseniorenrat und Stadtseniorenrat Mosbach organisiert und finden alle im Mehrgenerationenhaus Mosbach statt. Den Auftakt am 17. April um 15 Uhr macht... [mehr]

  • Freudige Überraschung Breitenbrunner Volksmusiker spielten beim traditionellen Osterkonzert der "Schloßauer Musikanten" / Nachwuchstalente im Einsatz

    Applaus und "Zugabe"-Rufe für die Musiker

    Lautstarker Applaus und "Zugabe"-Rufe zeigten deutlich, dass die Breitenbrunner Volksmusiker, die Herbert Münkel als Gastkapelle zum traditionellen Osterkonzert der Schloßauer Musikanten eingeladen hatte, ein echte Überraschung waren. Der relativ kleine Musikverein überzeugte in seinem Programmteil durch versierte Solisten "vom alten Schlag" und durch den... [mehr]

  • Für Blinde und Sehbehinderte

    Ausstellung stellt Hilfsmittel vor

    Mit einer Hilfsmittelausstellung am Samstag, 14. April, von 13 bis 16 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach bietet die Bezirksgruppe Neckar-Odenwald des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins (BBSV) ein interessantes Angebot für blinde und sehbehinderte Menschen an. Die Firma S & T Nolde sowie Hilfsmittelberater Christoph Graf stellen vergrößernde Sehhilfen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Verein hat wieder viel vor

    Michael Münch Vorsitzender des Motorradclubs Mudau

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Motorradclubs Mudau im Gasthaus "Rose", die der zweite Vorsitzende Klaus Späth mit Grußworten eröffnete. Er dankte den Aktiven und Helfern für ihre Unterstützung bei den verschiedensten Aktivitäten und gab bekannt, dass mit Daniel Grimm und Dominik Link zwei neue Mitglieder aufgenommen werden... [mehr]

  • Spielplatz ehrenamtlich in Schuss gebracht

    Was der Mudauer Ortschaftsrat unter "Stabführung" von Kurt Müller einst mit viel Freude am Detail geschaffen hat, pflegt das jetzige Gremium mit Ortsvorsteher Klaus Erich Schork mit dem gleichen freudigen Engagement weiter. An den vergangenen Wochenende war Großeinsatz von Ortschaftsrat, Eltern und Großeltern bei dem beliebten Spielplatz, der an Odenwaldhalle und... [mehr]

  • Duale Hochschule in Mosbach : Mit vipmeup.net kann jeder ein Star werden / Neues Projekt

    Studenten machen Berühmtheiten

    Drei junge Leute aus Mosbach stellen mit vipmeup.net ein einzigartiges Projekt vor, bei dem jeder die Gelegenheit hat, für mindestens zwei Stunden weltberühmt zu werden. Bei vipmeup handelt es sich komplett um eine Eigenentwicklung, welche durch Ben Sinther (Junior-Softwareentwickler, Gründer naisone.de), René Preisler (Student Onlinemedien DHBW Mosbach) und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Zurückgehende Schülerzahlen Neue Herausforderungen

    CDU-Arbeitskreis diskutierte über Gemeinschaftsschulen

    Der Arbeitskreis Bildung der CDU der Neckar Odenwald-Kreises tagte zum Thema "Gemeinschaftsschule in Baden- Württemberg - Pro und Kontra" in der "Pfalz" in Dallau. Unter den Zuhörern waren viele Schulleiter, Eltern und Gemeinderäte. Zu Beginn wurde in einer Präsentation die Ausgangslage beleuchtet. Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden Bedingungen erläutert,... [mehr]

  • Schwertransporte auf dem Neckar Grüne Kreisrätinnen sprachen mit der Schifffahrtsverwaltung

    Eine Straße fast ohne Lärm

    Ausgesprochen "entgegenkommend" zeigte sich der Leitende Baudirektor des Wasser- und Schifffahrtsamtes (WSA) Heidelberg, Jörg Huber, mit welchem die Mandatsträgerinnen der grünen Kreistagsfraktion im Neckar-Odenwald-Kreis in Neckarsteinach ein Informationsgespräch vereinbart hatten. Themen waren die Aufgaben der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) vor dem... [mehr]

Niederstetten

  • Circus Blamage Vorstellung begeistert / Weitere Aufführungen am kommenden Samstag

    1001 Nacht in vielen Facetten

    Kunterbunt und fröhlich präsentierte sich der Kinder- und Jugendcircus Blamage am Samstag. Wer den Circus erlebt, lässt sich gern anstecken von der Begeisterung der Jungartisten, die bei zwei Vorstellungen in den Märchenorient von 1001 Nacht entführten. Dort landet man schneller, als man glauben kann: Ein Stolperschritt in eine Grube kann schon ausreichen, um... [mehr]

  • Creglinger Ostermontagsmarkt Bescheidenes Wetter hielt die Besucher nicht ab / Erstmals von Interessengemeinschaft veranstaltet

    60 Händler sorgten für Jahrmarkt-Atmosphäre

    Das Wetter war nicht gerade einladend, trotzdem strömten die Besucher zum traditionellen Creglinger Ostermontagsmarkt. Und die, die gekommen waren, brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen, denn es wurde wie gewohnt einiges geboten. Erstmals wurde der Ostermontagsmarkt von der Interessengemeinschaft (IG) Creglinger Bürger organisiert und durchgeführt. Etwa 60... [mehr]

  • Schnuppertag In der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim am Mittwoch, 18. April

    Bäcker oder Fleischer bieten Perspektiven

    Auf das tägliche Brot will niemand verzichten, ebenso wenig auf die Schinkenwurst. Doch wer soll die schmackhaften Waren künftig herstellen? Die Bäcker und Fleischer suchen dringend qualifizierte Nachwuchskräfte, die Ausbildungszahlen sind stark rückläufig. Die Gewerbliche Schule bietet daher am Mittwoch, 18. April, ab 10.30 Uhr in der Aula in der... [mehr]

  • Stadtkapelle Weikersheim Beim Jahresessen treue Mitglieder ausgezeichnet

    Bruno Schulz ein halbes Jahrhundert dabei

    Zu ihrem traditionellen Jahresessen in den "Deutschherren-Stuben" begrüßte die Vorsitzende Sarina Henning zahlreiche Mitglieder der Stadtkapelle Weikersheim. In diesem Jahr stand wieder einmal die Ehrung langjähriger Mitglieder an. So wurde Bruno Schulz nach über 50-jähriger Zugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Bruno Schulz, der in Weikersheim der... [mehr]

  • American Football Jahreshauptversammlung abgehalten / Mehrere Wechsel im Führungsteam / Mitgliederzahlen steigen deutlich

    Dynamisches Wachstum beim Wolfpack

    Der Vorstand des Bad Mergentheimer American Football Clubs konnte den Mitgliedern auch in der vierten Jahreshauptversammlung nur Erfreuliches berichten. Zu Beginn der Mitgliederversammlung hielt der Vorstandsvorsitzende Klaus Volkert einen Rückblick auf die Herausforderungen, denen sich der erst im September 2008 gegründete Verein im dritten Jahr der... [mehr]

  • Naturschutzgruppe

    Kinder dürfen Kartoffeln legen

    Kinder essen gerne Pommes frites, aber die meisten haben noch nie Kartoffeln selbst in den Boden gelegt oder erfahren, dass nicht alle Kartoffeln rund und von gelber Farbe sind. Die Tauberhüpfer sind die lebhafte Kindergruppe der Naturschutzgruppe Tauber-grund - sie erleben dieses Jahr wie Kartoffeln gelegt werden, wie sie wachsen und von Krankheiten und... [mehr]

  • Waldmannshofen Geistliches Kontert für Flöte und Orgel

    Meditatives und Festliches

    Ein Geistliches Konzert für Flöte und Orgel findet am Sonntag, 15. April, 19.30 Uhr, in der Johanniskirche Waldmannshofen statt. Erich Koch, Hemhofen, interpretiert eigene Psalmvertonungen und freie Werke. Auf dem abwechslungsreichen Programm steht meditative und festliche Musik in sehr eingängigen Melodien und ansprechenden Harmonien. Der Komponist, Kantor und... [mehr]

  • Musikverein Markelsheim Rückschau auf umfangreiches Jahresgeschehen gehalten

    Ute Hügel und Alois Zöllinger mit goldener Ehrennadel ausgezeichnet

    Rückschau auf ein bewegtes Vereinsjahr hielt der Musikverein Markelsheim. Nach einleitenden Musikstücken und dem Gedenken an die verstorbenen passiven Mitglieder bedankte sich der Vorsitzende Jochen Popp bei Dirigentent Gerd Landkammer für seinen unermüdlichen Einsatz. Beruhigt zeigte er sich darüber, dass der Musikverein so viele treue passive Mitglieder und... [mehr]

Ravenstein

  • SV Seckach zog Bilanz Lebendiger Verein mit einem breiten Angebot / Zustimmung zur neuen Satzung / Neuwahlen zum Vorstand

    "Die Farben des SVS hochgehalten"

    "Die Mannschaften aller Abteilungen, von der Jugend bis zu den Senioren, haben in Turnieren, Sportfesten und Verbandsspielen die Farben des SVS im Sportkreis und darüber hinaus erfolgreich vertreten, womit wir auch zu einem positiven Erscheinungsbild der Gemeinde beigetragen haben". Mit diesen Worten stieg der Vorsitzende des Sportvereins, Martin Müller, in die... [mehr]

  • Frühjahrskonzert des Musikvereins Ballenberg Eine glanz- und klangvolle Veranstaltung / Publikum forderte Zugaben

    "Junge Musiker sind die Vereinszukunft"

    Eine glanz- und klangvolle Veranstaltung war das Frühjahrskonzert des Musikvereins Ballenberg (Leitung Armin Gulden) und seiner Jugendkapelle (Leitung Julian Retzbach) im Bürgerhaus. Erfreut über den außergewöhnlich guten Besuch begrüßte Vorsitzender Edgar Ruppert (Unterwittstadt) die Freunde der Blasmusik, Monsignore Dr. Adam Borek, Pfarrer i. R. Alfons... [mehr]

  • Hauptversammlung beim FC Teutonia Hirschlanden Wahl brachte neue Gesichter in den Vorstand / Erwin Knörzer-Ehrenfried bleibt Vorsitzender

    "Spielgemeinschaft war die richtige Entscheidung"

    Der FC Teutonia Hirschlanden hat im vergangenen Jahr viel geleistet. Das wurde in der Hauptversammlung im Sportheim deutlich. Der Vorsitzende Erwin Knörzer-Ehrenfried berichtete nach der Begrüßung der Mitglieder und Ehrenmitglieder zuerst von einem kostspieligen Wasserschaden im Sportheim. Er betonte weiter, dass die Fußballer, die vor zwei Jahren den Weg zum... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg feiert als Aufsteiger einen riesigen Erfolg / Ben Jacobson überragender Mann beim Sieg in Trier

    Baskets jetzt ganz sicher in den Playoffs

    TBB Trier - s.Oliver Baskets 61:75 (13:15, 18:13, 10:25, 20:22) Würzburg: Kramer 13 Punkte, Boone 12 (6 Rebounds), Jacobson 11/1 Dreier (10 Assists, 6 Rebounds), King 9/1, Little 9/2, Bucknor 8/2, Frazier 6, Harris 5/1, Kleber 2, Tomaszek, Henneberger, Clay. Trier: Linhart 17 Punkte/1 Dreier (8 Rebounds), Joyce 13/1, Zwiener 9, Andreas Seiferth 6, Bynum 4,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Brand in Reihenhaus

    Am Ostersonntagmorgen ist aus noch ungeklärter Ursache in einem Reihenhaus in Rimpar ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auch auf zwei benachbarte Wohnanwesen über. Alle Bewohner kamen rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt. Die Gesamtschadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich liegen. Wie das Feuer ausbrechen... [mehr]

  • Ungewöhnlicher Einsatz Zirkustiere waren ausgebüxt

    Kamele im Vorgarten

    Nicht schlecht gestaunt haben Anwohner der Mechenharder Straße in Erlenbach (Landkreis Miltenberg), als sich eine kleine Herde Kamele am Karfreitagmorgen das frische Grün eines Vorgartens als Frühstück ausgesucht hatte. Wie den Kamelen die Tujapflanzen bekommen sind, entzieht sich der polizeilichen Kenntnis. Dass der Polizeiberuf sehr abwechslungsreich ist und... [mehr]

  • Autobahnkapelle in der Form eines Fisches Christusträgerinnen stellen Pläne für den Bau auf dem Parkplatz Kochertalbrücke bei Braunsbach vor

    Mitten im Stress ein Ort der Ruhe

    Auto um Auto braust vorbei, Dutzende in der Minute, dicht an dicht im morgendlichen Berufsverkehr. Die Menschen sind auf dem Weg zur Arbeit, alle haben es eilig. Die Autobahn 6 zwischen Heilbronn und Nürnberg ist ein hektischer Ort, stark befahren, oft überfüllt, Staus und Behinderungen sind keine Seltenheit. Mitten in diesem ameisenhaften Treiben soll nun aber... [mehr]

  • Streit eskalierte Raue Sitten am Karsamstag

    Parkplatzsuche endete mit Ohrfeige

    Einen Parkplatz für ihren Freund frei halten wollte am Samstag eine 26-Jährige Frau aus dem Landkreis Würzburg für ihren Lebensgefährten am Kardinal-Faulhaber-Platz in Würzburg. Nicht damit einverstanden war eine 52 Jahre alte Frau, die Stück für Stück mit ihrem Pkw in die Parklücke einfuhr und dabei versuchte, die junge Frau aus der Parklücke zu drängen.... [mehr]

  • Nach Waldbrand

    Polizei sucht "Lanz"-Traktor

    Nach dem Waldbrand vergangene Woche laufen die Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg hinsichtlich eines möglichen Verursachers weiter auf Hochtouren. Inzwischen gibt es konkretere Hinweise auf einen dunkelfarbenen Bulldog der Marke "Lanz" mit Erbacher Kennzeichen, der etwas mit dem Ausbruch des Feuers zu tun haben könnte. Bereits am Mittwoch hatten sich erste... [mehr]

Szene

  • FN-Interview Comedian Atze Schröder kommt im Oktober mit seinem neuen Programm nach Würzburg

    "Schmerzfreies" Ruhrpott-Schandmaul

    Wer Comedian Atze Schröder, oder den "großen Unbekannten" hinter der beliebten Figur, immer noch als "machistoiden Proll" ansieht, der täuscht sich: Längst hat das Ruhrpott-Schandmaul eine scharfe Beobachtungsgabe entwickelt, mit der er gesellschaftliche Strömungen aufs Korn nimmt, ohne jedoch seinen krachenden Humor gegen allzu viel Feinsinn eingetauscht zu... [mehr]

  • Rock Österreichische Band "Steaming Satellites" am 19. April im Cairo in Würzburg

    Musikalisch explosiver Spacerock

    Die "Steaming Satellites" sind das leuchtende Beispiel dafür, dass es auch außerhalb der Metropolen New York, London, Berlin Künstler gibt, die es mit ihrer Musik zu ungeahnten Höhen bringen. Das Geniale daran: Die Satelliten aus Österreich schaffen diese Höhen bereits mit ihrem Debüt "The Mustache Mozart Affaire" . Wofür andere Bands zwei bis drei Alben... [mehr]

  • Rap Samy Deluxe am 12. April in der Würzburger Posthalle

    Souverän und sehr selbstbewusst

    Der international respektierte und national berühmte Rapper Samy Deluxe ist nicht nur einer der Besten seines Fachs, sondern auch der erfolgreichste MC im ganzen Land - und das schon seit über fünfzehn Jahren. Am Donnerstag, 12. April, kommt er in die Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Mit einem Höchstmaß an Engagement - sowohl... [mehr]

  • Konzert Am 4. August im Neutorgraben

    Tim Bendzko kommt nach Würzburg

    Wer Tim Bendzko und Band im Frühjahr verpasst hat, kann den Senkrechtstarter des Jahres bei seiner Sommertour erleben. Am 4. August ist er in Würzburg im Neutorgraben der Festung Marienberg zu hören. Mit "Ich laufe" steht inzwischen die dritte Single aus dem mittlerweile mit dreifach Gold veredeltem Debütalbum "Wenn Worte meine Sprache wären" in den Shops und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • CDU-Stadtverband Vorstandssitzung mit viel Kritik an der Bildungspolitik und der Polizeireform

    "Landesregierung zeigt ihr wahres Gesicht"

    "Die Landesregierung gefährdet aktuell zwei unserer höchsten Güter: Die Bildung unserer Kinder und unser aller Sicherheit", mit diesem Statement begrüßte der Vorsitzende des CDUStadtverbandes Tauberbischofsheim, Dr. Thomas Lippert, die Vorstandsmitglieder zur Vorstandssitzung. Zwei große Themen standen auf der Tagesordnung des CDU-Stadtverbands: Bildungspolitik... [mehr]

  • Drosselung entfernt

    15-Jähriger bekommt Anzeige

    Weil er ziemlich rasant unterwegs war, wurde am Ostersonntag um 16.20 Uhr in der Hochhäuser Straße ein 15-jähriger Rollerfahrer kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er die Drosselung auf 25 km/h entfernt hatte. Der Junge ist nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • Auffahrunfall

    An der Einmündung Pestalozziallee/Bödeleinsweg musste am Karfreitag um 17.30 Uhr eine 29 Jahre alte VW Passat-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 18-jähriger Citroën-Fahrer zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

  • DLRG Königheim Neues Vorstandsteam bei Jahreshauptversammlung gewählt

    Erfolgreiche Jugendarbeit gewürdigt

    Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG Königheim im Vereinsheim standen Neuwahlen an. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Achim Hofmann und dem Gedenken an die verstorbenen Kameradinnen und Kameraden, folgten die Ressortberichte. In einem kurzen Jahresrückblick ging der Vorsitzende zunächst auf die Großereignisse wie Puder-Rosa-Night und... [mehr]

  • Pfarrgemeinderatssitzung Grundlegende Entscheidungen getroffen / Festgottesdienst am 26. August

    Georg-Häfner-Gedenktafel wird in der Kirche angebracht

    Bei der letzten Sitzung des Pfarrgemeinderates von St. Nikolaus Impfingen wurden - mit Blick auf eine Gedenktafel für den selig gesprochenen Märtyrerpriester Georg Häfner - zwei grundlegende Entscheidungen getroffen sowie die Weichen für das weitere Vorgehen gestellt. Zum einen wird für die Gedenktafel in Material und Gestaltung eine ähnliche Info-Tafel im... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Holzgerüst zerstört

    Zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Samstag, 17.45 Uhr, überstieg ein Unbekannter im Schrebergarten Brunnenrain 'Zum Brünnle' einen Gartenzaun und zerstörte ein Holzgerüst für Tomatenpflanzen im Wert von etwa 150 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Volksbund Kriegsgräberfürsorge UHG Tauberbischofsheim sammelte

    Pflege für 70 Gräber sichergestellt

    Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts war geprägt von zwei verheerenden Weltkriegen. Seit über 20 Jahren arbeitet der Volksbund Kriegsgräberfürsorge insbesondere in den Ländern Osteuropas. Er birgt und bestattet bis heute jährlich viele Tausend Opfer des Zweiten Weltkrieges und schafft damit würdevolle Orte der Erinnerung und des Trauerns. Seit der... [mehr]

  • Osterbrunnen beschädigt

    Vandalen hausten

    In der Nacht zum Karfreitag rissen Unbekannte vom Brunnen am Marktplatz die dekorierte Osterkrone ab und schleuderten sie auf den Boden. Auf dem Freisitz der Paneria warfen die Vandalen Stühle um und am Handy-Laden in der Oberen Fußgängerzone einen Blumenkübel. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 /8 10 entgegen.

  • Unter Alkoholeinwirkung

    Verfolgungsfahrt mit der Polizei

    Am Ostersonntag gegen 2.20 Uhr sollte in der Mergentheimer Straße ein 22 Jahre alter Suzuki-Lenker kontrolliert werden. Als er den Streifenwagen sah, beschleunigte er seinen Pkw, überholte auf Höhe des DRK ein vorausfahrendes Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit und setzte seine Fahrt in Richtung ehemalige Kaserne fort. Trotz eingeschalteter Sondersignale... [mehr]

  • Aktion Picobello Unrat mit vereinten Kräften beseitigt

    Viele freiwillige Helfer

    Bei der Aktion Picobello in Tauberbischofsheim und den Stadtteilen wurde der Unrat des Winters von vielen freiwilligen Helfern beseitigt. Morgens teilten Rainer Ruppert und Daniela Weis vom Ordnungsamt der Stadt Tauberbischofsheim die Teams vor dem Feuerwehrgerätehaus in die 20 Reinigungsbezirke im Stadtgebiet ein. Zum "Frühjahrsputz" hatten sich wieder fast 300... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Verabschiedungen

    Volker Weidhaas bleibt Vorsitzender

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kunstvereins Tauberbischofsheim stand unter anderem die Wahl des Vorstands an. Dabei wurde Volker Weidhaas als erster Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Sein Schwerpunktressort bleibt weiterhin der Bereich Kabarett. Zweiter Vorsitzender ist jetzt Gunther Schmidt, der schwerpunktmäßig für Ausstellungen zuständig sein wird,... [mehr]

  • 150 Jahre Volksbank Main-Tauber Bank gründete sich 1862 als "Spar- und Vorschußverein" / Herausforderungen gemeistert

    Von Anfang an ein Erfolgsmodell

    Die Volksbank Main-Tauber eG feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass beleuchten wir die Geschichte dieses regional bedeutenden Kreditinstitutes in einer Artikelserie. Es herrschte Aufbruchstimmung in Tauberbischofsheim, als die "Spar- und Vorschußbank" im Jahr 1862 gegründet wurde: Das bisherige Rathaus wurde abgebrochen und... [mehr]

  • Zaun umgedrückt

    Unbekannt drückten in der Nacht zum Karfreitag am Windfriedheim im Spitalweg einen Zaun um und verbogen drei Pfosten. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Tischtennis

  • Tischtennis Dritte Markelsheimer Jugendmannschaft wurde Meister

    Starke Doppel gaben den Ausschlag

    Die dritte Tischtennis-Jugendmannschaft des TSV Markelsheim errangt im Bezirk Hohenlohe, Kreisklasse B Gr. 2 Ost, die Meisterschaft. Nachdem in der Vorrunde noch knapp die Meisterschaft verpasst wurde, ging die dritte Mannschaft mit Elpersheim und dem starken Aufsteiger aus Bad Mergentheim als Titelfavorit in die Runde. In den beiden Nachbarschaftsduellen spielten... [mehr]

Walldürn

  • Gottesdienste an Ostern Bei Predigten stand die Leidensgeschichte Jesu Christi im Mittelpunkt

    Auferstehung zeigt Zukunft und Hoffnung

    Die Ostergeschichte der Christenheit, der Weg Jesu Christi vom Verrat des Jüngers Judas Ischariot am Gründonnerstag über die Verurteilung und Kreuzigung am Karfreitag bis hin zur Auferstehung am Ostersonntag bewegte auch in diesem Jahr wieder in ganz besonderer Weise sehr viele Gläubige der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinde Walldürn. Dies... [mehr]

  • In Altheim Heimatverein zog Bilanz / Wahlen zum Vorstand

    Darre wurde instand gesetzt

    Der Heimatverein blickte im VfB-Clubheim auf ein bewegtes Vereinsjahr zurück. Hierbei fanden die Restaurierungen von zwei Bildstöcken, eines Priestergrabes und die Arbeiten zur kompletten Instandsetzung einer Grünkerndarre besondere Aufmerksamkeit. Bei den satzungsgemäßen Neuwahlen wurde Klaus Weber für eine weitere Amtsperiode als Vorsitzender gewählt. Bis... [mehr]

  • In der Nibelungenkaserne Walldürn Pilotprojekt bei der Latentwärmespeicherung vorgestellt / 260 Tonnen CO

    Neue Wege bei der Versorgung mit Energie

    In der Nibelungenkaserne wurde das Latentwärmespeicher-Pilotprojekt "Wärme 2 Go" mit der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises, der Wehrbereichsverwaltung Süd, dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und dem europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) als Projektpartnern vorgestellt. Dem... [mehr]

Weikersheim

  • Schloss Weikersheim Ostergarten in historischem Umfeld / Führungen in der Osterzeit

    Dem Grafen einfach aufs Dach steigen

    Viel zu bieten hat das Weikersheimer Schloss in der Osterwoche: Eine Hasenschule mit bunten Frühlingsblumen und überlebensgroßen Strohhasen haben die Schlossgärtner gestaltet (wir berichteten). Dazu kommen aktuelle Sonderführungen. Jedes Jahr präsentiert sich die Osterdekoration im Innenhof neu und anders. Osterglocken und Frühlingsblumen leuchten rund um den... [mehr]

  • Stadt Weikersheim Verwaltungsangestellte Inge Göttmann wurde verabschiedet

    Erste Anlaufstelle des Bürgermeisters

    Bürgermeister Klaus Kornberger und das gesamte Rathauspersonal verabschiedeten die langjährige Mitarbeiterin, Inge Göttmann, die ihre Freizeitphase im Rahmen des Altersteilzeitmodells der Stadt antrat. In einer Feierstunde würdigte Klaus Kornberger seine Sekretärin, die exakt 14 Jahre das Vorzimmer leitete. Er verliere mit ihr eine sehr loyale, vertrauensvolle,... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein Biber-Wanderung der Familiengruppe / Infos durch Biberbeauftragten / Weidenbaum gepflanzt

    Im Mai wird Nachwuchs erwartet

    Die Biber am Nassauer Bach sind immer ein lohnendes Ziel. Dorthin führte die letzte Wanderung der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe (OG) Bad Mergentheim. Die Familiengruppe hat erst vor kurzem eine Biber-Patenschaft für die dort lebenden Biber übernommen. Zur Einstimmung auf die Bibertour erklang der "Buddy Biber"-Song der Gruppe Wise... [mehr]

  • TSV Weikersheim, Abteilung Volleyball Treue Mitglieder geehrt

    Rüdiger Daul neuer Abteilungsleiter

    Die Jahreshauptversammlung der Volleyballabteilung des TSV Weikersheim war gekennzeichnet von einem Wechsel im Führungsteam. Neuer Abteilungsleiter ist Rüdiger Daul. Als Vertreter des Hauptvereins begrüßte die Stellvertretende Abteilungsleiterin Nina Kössel Rosemarie Spitzley und Walter Frick. Daniela Siegl, die als Abteilungsleiterin ausscheidet, konnte nicht... [mehr]

  • DiGA-Gartenmesse Vom 27. bis 29. April / Im stilvollen Ambiente des Weikersheimer Schlossgartens

    Schönes und Nützliches für den Garten

    Ein reichhaltiges Angebot rund um den eigenen Garten bietet vom 27. bis 29. April die "DiGA-Gartenmesse". Im stilvollen Ambiente des Weikersheimer Schlossgartens bieten mehr als 80 Aussteller ihre Produkte und kompetente Beratung. Fachbesucher und Hobbygärtner erwartet in den Kastanienalleen eine attraktive Auswahl rund um Haus, Garten und Lifestyle - der... [mehr]

  • Wittenstein AG Erik Roßmeißl neuer Kaufmännischer Leiter des Unternehmens

    Vor großer Herausforderung

    Erik Roßmeißl ist neuer Kaufmännischer Leiter der Wittenstein AG. Der 42-jährige Diplom-Kaufmann leitet ab sofort das Dienstleistungszentrum in Nachfolge von Vorstandsmitglied Klaus Spitzley, der auf eigenen Wunsch nach über 46-jähriger Tätigkeit aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Erik Roßmeißl war bisher bei der Unternehmensgruppe als Geschäftsführer der... [mehr]

Wertheim

  • Musikverein zog Bilanz Auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    100-Jahr-Feier war der Höhepunkt

    Zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins Steinbach konnte der Vorsitzende Günther Rötlich kürzlich 28 Musikerinnen und Musiker begrüßen. Von der Veranstaltung ging uns nun von den Verantwortlichen der folgende Pressebericht zu. Wie Rötlich sagte, habe es 2001 keine Veränderung der Mitgliederzahl gegeben. Somit gehören dem Verein weiterhin 36 Musiker an. In... [mehr]

  • Exkursion Förderkreis Schlösschen im Hofgarten fährt nach Berlin

    Auf Spuren des Künstlers Max Liebermann

    Der Förderkreis Schlösschen im Hofgarten veranstaltet am Samstag und Samstag, 12. und 13. Mai, eine Exkursion nach Berlin. Schwerpunkt der Fahrt wird die Besichtigung und Führung durch die Max-Liebermann-Villa am Wannsee sein. Wie es dazu in der Ankündigung der Organisatoren heißt, wurde dieses bedeutende Haus nach Jahren der Vernachlässigung wieder hergestellt... [mehr]

  • Auf dem Messeplatz "Circus Barus" gastiert bis Sonntag, 15. April, mit seinen Artisten und Tieren in der Stadt

    Besucher in eine andere Welt entführt

    Der Osterhase hoppelte nicht durch die Manege des Vier-Mast-Zeltes. Der hatte am Sonntagnachmittag wohl anderen Ortes zu tun. Dafür konnte man zwei Trampeltiere und ein Dromedar bestaunen, vier braun-weiß gefleckte Pintos und ebenso viele Hunde. Und nicht zu vergessen die Artisten, die ihre Körper bis zur Schmerzgrenze verbiegen konnten, in schwindelerregender... [mehr]

  • Umwelttag beim FC Eichel Mitglieder zwischen sechs und 86 Jahren sammelten Müll ein

    Der Einsatz hat sich gelohnt

    Das war ein Einsatz, der sich gelohnt hat: Ein Dutzend prall gefüllter Müllsäcke, dazu Hinterlassenschaften wie ein Gitterrost, eine Babywippe oder sechs Autoreifen - die Helfer beim Tag der Umwelt des FC Eichel hatten einiges zu tun, als sie sich am Karsamstag auf den Weg machten. Vom Sportheim aus entlang der Landesstraße 2310 bis zu den Schleusenhäusern und... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Großes Engagement der Teilnehmer

    Erstes Voltigiercamp war für alle ein voller Erfolg

    Die Voltigierer des Reit- und Fahrvereins Wertheim trafen sich nun zu einem Feriencamp in der Reitanlage auf dem Wartberg. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, genossen die Teilnehmer die Bewegung auf und um das Pferd. Dabei wurde in der Theorie und Praxis aber auch viel gelernt. Die beiden Trainerinnen der Voltigiergruppen initiierten dieses... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse 3 AB Dem Gegner nichts zugelassen

    Freudenberg drückend überlegen

    Schneeberg - SC Freudenberg 0:5 Tore: 0:1 (20.) Oliver Janetschek, 0:2 (30.) Oliver Janetschek, 0:3 (65.) Vitor Ramos, 0:4 (70.) Marco Hessler, 0:5 (90.) Erdinc Yilmaz. - Schiedsrichter: Hufgart (Feldkahl). - Zuschauer: 50. Die wenigen Zuschauer, die auf dem Sportplatz der Sportfreunde Schneeberg erschienen waren, sahen einen guten Start der Gäste. Der SC drückte... [mehr]

  • Gruppe wird gegründet Neun- bis 14-Jährige sind gefragt

    Kinder machen sich für den Tierschutz stark

    Sich mit anderen Kindern für den Tierschutz stark machen, Gleichgesinnte kennenlernen und gemeinsam Spaß haben: Das ist ab Ende April im Tierheim Wertheim möglich. Unter dem Motto "Nur das, was wir kennen, können wir lieben und schützen", ruft der Tierschutzverein Wertheim die Gruppe der "Tierschutzkids" ins Leben. Mit der Gründung der Gruppe wolle man einen... [mehr]

  • "Chinese zum Mitnehmen" Erfolgreiche Latino-Produktion heute und morgen in der VHS-Filmreihe zu sehen

    Kuriose Komödie mit schwarzem Humor

    "Chinese zum Mitnehmen" lautet der Titel des Films, der in der VHS-Reihe am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino gezeigt wird. "Un Cuento Chino" heißt der Titel im Original, was eine spanische Redewendung ist, die übersetzt etwa "Ammenmärchen" oder "Lügengeschichte" bedeutet. Keine Lügengeschichte ist, dass... [mehr]

  • Festgottesdienst Kirchenchor und Solisten bereicherten Feier durch Aufführung der "Missa Quinta" von Horák

    Österliches Feuer in Gläubigen entzündet

    Mit feierlichen, vielmals von Sängern und Musikern mitgestalteten Gottesdiensten wurde am Sonntag in der Region das Osterfest gefeiert. So auch in der vollbesetzen katholischen Stadtpfarrkirche St. Venantius in Wertheim. Ein Männeroktett des Kirchenchors unter Leitung von Dieter Bender leitete den Gottesdienst ein. Danach hieß Pfarrer Jürgen Banschbach die... [mehr]

  • Beim Ostereierschießen

    Schützen sicherten sich 5784 Eier

    Zum 14. Mal veranstaltete die Schützengesellschaft Wertheim nun das Ostereierschießen in der Sportanlage Wartberg. Viele große und kleine Gäste, einzeln oder in Gruppen aus der näheren und weiteren Umgebung, waren mit viel Spaß bei der Sache. Wie es dazu im Pressebericht der Veranstalter sind Teilnehmer aus Waldenhausen, Vockenrot, Sachsenhausen, Boxtal und... [mehr]

  • "Krönungsmesse" aufgeführt Kirchenchöre aus Reicholzheim und Hardheim sowie Solisten gestalteten Festgottesdienst mit

    Stimmen erklangen zur Ehre Gottes

    Der musikalische Höhepunkt im österlichen Hochamt am Montag in der katholischen Pfarrkirche in Reicholzheim war die Aufführung der "Krönungsmesse" von Wolfgang Amadeus Mozart. Diese war bereits am Sonntag in der Hardheimer Kirche - wie man hörte sehr erfolgreich - von den Kirchenchören Reicholzheim und Hardheim gemeinsam unter Leitung von Richard Leiblein zu... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des FC Hundheim/Steinbach Mitglieder stimmten Satzungsänderung zu

    Umweltschutz hat hohen Stellenwert

    Ehrungen, Neuwahlen, sowie Berichte der Abteilungen und der Meinungsaustausch über den geplanten Umbau des Sportheims standen im Mittelpunkt der gut besuchten Jahreshauptversammlung des FC Hundheim/Steinbach. Dazu ging uns vom Verein der folgende und der nebenstehende Bericht zu. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Vorsitzenden Öffentlichkeitsarbeit, Hubert... [mehr]

  • Kinderonkologie besucht

    Wichtige Hilfe der Aktion Regenbogen

    Kürzlich besuchten Michael Wilkens und Tino Hendriks mit ihren Frauen sowie einige Vorstandsmitglieder der Aktion "Regenbogen" in Wertheim die Abteilung für krebs- und tumorkranke Kinder in der Universitätsklinik Würzburg. Die beiden Radfahrer, die mit weiteren Mitstreitern dreimal von 2009 bis 2011 jeweils am 1. Mai von Bonn nach Niklashausen gefahren und an... [mehr]