Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 30. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Abschied: Bürgermeister Galm würdigte die Arbeit von Ortsvorsteher Reinhold Wörner

    "Hemsbach kann auf eine stetige Entwicklung blicken"

    OSTERBURKEN. Nach 25-jähriger Tätigkeit im Ortschaftsrat und zehn Jahren an der Spitze des Gremiums verabschiedete Bürgermeister Jürgen Galm am Montag den bisherigen Ortsvorsteher von Hemsbach, Reinhold Wörner, im Rahmen der Gemeinderatssitzung offiziell aus seinem Ehrenamt und würdigte dessen große Verdienste. "Hemsbach als kleinster Stadtteil kann auf eine... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Arbeiten für technische Ausrüstung des Aufbereitungswerks "Talbrunnen" vergeben / Ortsvorsteher gewählt

    Der Rohbau soll bis Mitte November fertig gestellt sein

    OSTERBURKEN. Bei der ersten Arbeitssitzung des Gemeinderats Osterburken am Montagabend im Bürgersaal des Rathauses standen neben der Feststellung des Haushalts 2008 und der Stellungnahme der Stadt zum Bau der Transversale zahlreiche Formalien auf der Tagesordnung. Vorab holte Bürgermeister Jürgen Galm jedoch die Verabschiedung von Stadträtin Stefanie Schaffer... [mehr]

  • Erlös der "Musical-Highlights" geht an Musiker

    Osterburken. Die Erinnerungen an die gelungene Veranstaltung "Musical-Highlights in concert" der Sparkasse Neckartal-Odenwald in der Baulandhalle Osterburken sind noch sehr wach, so auch bei Sparkassendirektor Gerhard Stock. Nun wurde, wie bei der Veranstaltung versprochen, der Erlös dieser Veranstaltung für die Jugendarbeit in der Region zur Verfügung gestellt.... [mehr]

  • Basteltage: Kreativ in der Seckachtalhalle am 17. und 18. Oktober

    Malen, formen und löten

    Seckach. Malen, formen, dekorieren und löten - bei den offenen Werk- und Basteltagen der Volkshochschule am 17. und 18. Oktober wird kreativ und handwerklich gearbeitet. Der Umgang mit den unterschiedlichsten Werkzeugen und Materialien fördert die Geschicklichkeit und regt die Fantasie an, und das nicht nur bei Kindern, auch bei Erwachsenen, die kleine Kunstwerke,... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Die frühere Hebamme Hildegard Edinger feiert im Seniorenheim Götz

    Mit der Quickly immer schnell zur Stelle

    Sennfeld. Mit ihrem "Quickly"-Moped war Hildegard Edinger zu jeder Tag- und Nachtzeit, bei Regen, Sturm oder Schnee zur Stelle, wenn es als galt, als Hebamme bei der Geburt eines Kindes zu helfen. Ihren Beruf übte sie mit Leib- und Seele aus. Vielen Menschen aus Waldmühlbach, dem Schefflenztal und aus dem Raum Mosbach ist die Hebamme Hildegard Edinger bekannt, die... [mehr]

  • Besinnungstag

    Senioren besuchten Augustinerkloster

    Osterburken. Der Seniorenkreis Osterburken führte auch in diesem Jahr einen Besinnungstag durch. Zusammen mit einer Gruppe vom Altenwerk Adelsheim fuhr man zum Augustinerkloster in Messelhausen. Thema des Tages war "Der Augustinus-Weg in Bezug zu meinem eigenen Leben". Unter der bewährten Leitung von Pater Christoph OSA erlebten die Teilnehmer anregende,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadtbücherei: Besprechungsrunde der Büchereifreunde

    Austausch und neue Aufgaben planen

    BAD MERGENTHEIM. Die Büchereifreunde, wie sich der Freundeskreis der Stadtbücherei inzwischen nennt, kommen am Montag, 5. Oktober, um 10 Uhr zum gemütlichen Meinungsaustausch und zur Besprechung neuer Aufgaben im Saal der Stadtbücherei zusammen. Neuinteressierte können ebenfalls zu diesem Treffen kommen. Sie können sich bei dieser Gelegenheit informieren, wie... [mehr]

  • 70er-Feier: Gemeinsam der früheren Zeiten erinnert

    Fröhliches Treffen in Edelfingen

    Edelfingen. Ein fröhliches Wiedersehen gab es beim 70er-Treffen in Edelfingen. Ihre in ganz Deutschland verstreut lebenden ehemaligen Schulkameraden hatte Elsbeth Gronbach eingeladen, um gemeinsam am vergangenen Wochenende zu feiern und sich der früheren Zeiten zu erinnern. Zwar in den vielen Jahren seit der Schulentlassung schon zu einem 50er- und 60er-Treffen... [mehr]

  • Reizvolle Strecke: Fünftes Bad Mergentheimer Rad-Bergzeitfahren

    Große Leistungsdichte der Teilnehmer

    Bad Mergentheim. Bei herrlichem Herbstwetter starteten am Samstag 68 Rad-Rennfahrer beim fünften Bad Mergentheimer Bergzeitfahren. Die reizvolle Rennstrecke begann zwischen Igersheim und Bad Mergentheim und führte auf der kleinen Alleestraße hinauf zur Burg Neuhaus, von dort nochmals 600 Meter weiter Richtung Spessartblick bis auf den höchsten Geländepunkt. Mit... [mehr]

  • Rotwildbrunft im Wildpark

    Bad Mergentheim. Im Gegensatz zum Rehwild, das seine Paarungszeit im heißen August erlebt, liebt es das Rotwild kalt und nebelig. Ab Mitte September beginnt die eigentliche Rotwildbrunft, bei der die Hirsche mit lauten Röhren (Bild) ihre Besitzansprüche an ihrem Rudel bekunden. Vor allem morgens und abends demonstriert der Platzhirsch mit seinem ganzen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Dainbach: Wolfgang Rost aus dem Gremium ausgeschieden

    Thomas Faulhaber erneut vorgeschlagen

    Dainbach. Zur konstituierenden Sitzung vor wenigen Tagen fanden sich der alte und neue Ortschaftsrat im Dainbacher Rathaus ein. Ratsmitglied Stemann fehlte aus beruflichen Gründen. Im Sitzungszimmer des 1590 gebauten Fachwerkgebäudes hieß der bisherige Ortsvorsteher Thomas Faulhaber neben den interessierten Bürgern besonders den ausscheidenden Ortschaftsrat... [mehr]

  • Fußball: Erneut gegen Westernhausen verloren, aber gut gespielt

    VfB-Damen ohne Glück

    Zwei Spiele, ein Gegner, zwei Gesichter. Anders kann man das Auftreten der Bad Mergentheimer VfB-Damen II nicht beim Namen nennen. Nachdem das Spiel vor zwei Wochen, auch gegen Westernhausen, mit 1:8 verloren ging und die Mannschaft jegliche Art von Einsatzbereitschaft und Wille vermissen ließ, kam nun die richtige Antwort auf dem Platz. In der dritten Minute ging... [mehr]

Boxberg

  • Theatergruppe: "Mord im Hühnerstall" wird aufgeführt

    Ein Angriff auf die Lachmuskeln

    Niklashausen. Die Theatergruppe Niklashausen plant mit dem Lustspiel "Mord im Hühnerstall" von Regina Rösch wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums. Die Proben laufen auf Hochtouren und die Laienspielgruppe hat wieder jede Menge Schalk, Turbulenzen und Wortwitz im Programm. Zum Inhalt: Die beiden Junggesellen Alfons und Karl-Josef, beide aufs... [mehr]

  • Kommunalpolitik: Boxberger Gemeinderat beschloss einstimmig die Sanierung des Oberschüpfer Schlosses

    Kleinod soll im alten Glanz erstrahlen

    Harald Fingerhut Boxberg/Oberschüpf. Der Sanierung des Oberschüpfer Schlosses steht nichts mehr im Wege. Der Boxberger Gemeinderat gab in seiner Sitzung am Montag im Boxberger Rathaus mit einem einstimmigen Beschluss grünes Licht für die Maßnahme. Die Kosten für den Wiederaufbau des Oberschüpfer Wahrzeichens werden sich auf rund 940 00 Euro belaufen. Von der... [mehr]

  • Ortsvorsteher und Ortsbeauftragte gewählt

    Boxberg. Der Boxberger Gemeinderat wählte in seiner Sitzung am Montag im Boxberger Rathaus einstimmig die von den jeweiligen Ortsgremien vorgeschlagenen Ortsvorsteher und Ortsbeauftragten sowie deren Stellvertreter. Unser Bild zeigt die gewählten Ortsvorsteher und Ortsbeauftragten (von links) Karl Hofmann (Boxberg), Gerhard Keppner (Kupprichhausen), Dieter Wißing... [mehr]

  • Firmen: Ansmann auf der IFA gewürdigt

    Vorbildliche Technologie für Akku-Ladegeräte

    Assamstadt. Was noch vor wenigen Jahren kaum bekannt war, ist heute in aller Munde. Die Rede ist vom unnötigen Stromverbrauch von Elektrogeräten, die entweder im Standby-Betrieb oder durch "Schein-Aus" eine Menge Strom vergeuden. Somit können ein Fernsehgerät weit über 20 Euro, ein DVD-Recorder über 30 Euro und aufwändige Lautsprechersysteme über 70 Euro pro... [mehr]

Buchen

  • Heimatverein Hettingen: Einsatz für den Erhalt von Denkmälern

    "Schuhbalze-Bildstock" wurde saniert

    Hettingen. Der Zahn der Zeit nagte erheblich an dem "Schuhbalze-Bildstock" der an der vorderen Gartenecke der "Baiersch-Elis", heutiger Eigentümer ist Roland Müller, an der Schwedensteinstraße steht. Der Hettinger Heimatverein als fürsorgender Treuhänder der über 50 Denkmäler und Bildstöcke, die im Ortsgebiet und der Flur stehen, hat sich dieser Aufgabe... [mehr]

  • Fußballturnier in Eberbach

    BGB-Mädchen fast "Europameister"

    Buchen. In Eberbach gehört es seit einigen Jahren zur Tradition, dass die großen UEFA-Fußballturniere im gleichen Jahr mit Jugendmannschaften der Region nachgespielt werden. Veranstaltet werden die Turniere jeweils von der Stadt Eberbach in Zusammenarbeit mit dem SV Eberbach, dem VfB Eberbach und der SG Rockenau sowie der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Diesmal... [mehr]

  • Fachmesse "Intergeo" in Karlsruhe: Erfolg beim Wettbewerb "Geographische Informationssysteme an Schulen"

    BGB-Schüler sichern sich ersten Preis

    Buchen. Der Deutsche Verein für Vermessungswesen - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformatik und Landmanagement - veranstaltet an jährlich wechselnden Orten einen Kongress und eine Fachmesse unter dem Namen "Intergeo".Wettbewerb ausgeschriebenIm Rahmen dieser Veranstaltung wurde ein Wettbewerb "GIS an Schulen" ausgeschrieben. Unter der Abkürzung GIS verbergen... [mehr]

  • Kinderchor St. Oswald: Gruppen bei Freizeit in der Klinge

    Spiel, Spaß und viel Gesang

    Buchen. Bereits das neunte Mal machten sich die Buchener Kinderchorgruppen der Pfarrei St. Oswald unter der Leitung von Kirchenmusiker Horst Berger auf zu einer Kinderchorfreizeit in der Klinge.38 Kinder dabeiAls Betreuer für die insgesamt 38 Kinder waren Sänger und Sängerinnen aus dem Jugendchor mit dabei. Die Kinderchöre I und II übernachteten von Freitag auf... [mehr]

  • Sportkreis Buchen

    Wahl der Sportler des Jahres steht an

    Buchen. Der Sportkreis Buchen veranstaltet am Freitag, 6. November, in der Stadthalle in Osterburken seine Sport-Gala. In deren Verlauf erfolgt, eingebettet in ein abwechslungsreiches Rahmen- und Unterhaltungsprogramm, die Wahl der Kreissportler 2009. Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Sportkreises Buchen mit überregionalen Erfolgen sind zur Teilnahme an... [mehr]

Hardheim

  • Blutspendeaktion in Hardheim: Bedarf ungebrochen hoch

    277 Blutkonserven gefüllt

    Hardheim. Die Blutspendeaktion am Montag war erneut ein großer Erfolg. Der positive Trend hielt an: Genau 294 Personen - die exakt gleiche Anzahl wie im April diesen Jahres - waren in der Erftalhalle erschienen, um freiwillig und unentgeltlich Blut zu spenden. Dies stimmte die Verantwortlichen des DRK-Blutspendedienstes und des DRK-Ortsvereins froh, denn der Bedarf... [mehr]

  • Brücke zur Steinemühle wird saniert

    Hardheim. Die Dekra überprüfte im vorigen Jahr Brückenbauwerke in Hardheim. Der Abschlussbericht wurde dem Gemeinderat vorgelegt. Dieser beschloss, entsprechend der Dringlichkeit notwendige Maßnahmen vorzunehmen. Besonderer Handlungsbedarf bestand zunächst bei der Brücke an der Lindenmühle (die FN berichteten). Im Zuge der Bauarbeiten im Doggenbrunnen und im... [mehr]

  • Aufmerksame Verkäuferin: Polizei nahm die beiden Täter fest

    Ladendiebstahl wurde vereitelt

    Hardheim. Der Diebstahl einer Uhr in einem Geschäft in der Würzburger Straße konnte am Montagabend durch die Aufmerksamkeit einer Verkäuferin vereitelt werden. Zwei Männer waren in das Geschäft gekommen und hatten die Frau in ein Gespräch verwickelt. Hierbei steckte einer der Männer eine Uhr ein, was allerdings von der Verkäuferin bemerkt wurde. Sofort... [mehr]

  • Hardheimer Kleintierzuchtverein feiert sein 60-jähriges Bestehen: Ausstellung zum Jubiläum im November / Züchterheim wurde vor 25 Jahren gebaut

    Liebe zu den Kleintieren prägt das Vereinsleben

    Hardheim. Sein 60-jähriges Bestehen begeht der Kleintierzuchtverein Hardheim in diesem Jahr. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. November, wird dieses Jubiläum in Verbindung mit einer Kleintierausstellung gefeiert. Mit von der Partie sind die Kleintierzuchtvereine Miltenberg, Großostheim und Meßstetten. Die Liebe zum Tier und zur Kleintierzucht hat die Arbeit in... [mehr]

  • Musiker spielen bei GFL-Endspiel

    Schweinberg. Im Rahmen des Endspiels um die deutsche Meisterschaft der German Football League (GFL), dem German Bowl, wird der Musikverein Schweinberg am 3. Oktober die Nationalhymne in der Commerzbank-Arena in Frankfurt zum Besten geben. Bereits im vergangenen Jahr erlebten 16 177 Zuschauer ein spannendes Finale, das den Besuchern mit Power Party, Cheerleadern und... [mehr]

  • Odenwaldklub Hardheim auf Tour: Vier Tage im Hohen Fläming

    OWK erkundete ihm unbekannte Region

    Hardheim. Als die Anreise per Bus nach Belzig begann, wussten die wenigsten der 35 Teilnehmer genau, wohin die Wanderführer Siegfried Olschewski und Peter Köhler sie entführen würden, ist doch das Wandergebiet des Hohen Fläming so gut wie unbekannt. Als Unterkunft hatten die Wanderführer das Burghotel Eisenhardt auserwählt und so manch einer fühlte sich wie... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bürgertreff: Dieses Mal gab es einen Einblick in die Arbeit im Standesamt

    "Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare"

    Lauda. Es war nicht gerade der erwartete große Zuspruch, den der Bürgertreff im Laudaer Rathaus sicher verdient hätte, als dort vor kurzem über die Arbeit des Standesamtes berichtet wurde. Doch auch dem kleinen Kreis, der gekommen war, gab Hubert Knötgen, seit 1988 Standesbeamter der Stadt Lauda-Königshofen, einen guten Einblick in die vielfältigen Aufgaben... [mehr]

  • Bebauungsplan Aldi-Markt

    Gemeinderat billigt Entwurf

    Lauda-Königshofen. Mit der Gegenstimme von Klaus Vierneisel (CDU) genehmigte der Gemeinderat am Montag den geänderten Bebauungsplanentwurf "2. Änderung Sondergebiet Aldi" in Königshofen. Wie Stadtbaumeister Tobias Blessing erklärte, seien 14 Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange eingegangen. Da die Polizeidirektion Tauberbischofsheim im Rahmen dieses... [mehr]

  • Erweiterungspläne: Hersteller von Papierhülsen und Tuben plant in Lauda Neubau einer 70 mal 60 Meter großen Produktionshalle

    Gemeinderat gibt Sonoco positives Signal

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Die Firma Sonoco, Hersteller von Papierhülsen und Tuben, hat vom Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen grünes Licht für eine Erweiterung ihres Produktionsstandorts in Lauda erhalten. Sonoco plant den Bau einer 70 mal 60 Meter großen Halle, wenn der Standort Lauda den Zuschlag für ein internes Fertigungsverfahren erhält.... [mehr]

  • "Multi-Kulti-Fest" in Lauda: Buntes Programm am 3. Oktober

    Genüsse aus vielen anderen Ländern

    Lauda. Zum 15. Mal findet in Lauda das "Multi-Kulti-Fest" statt. Am Samstag, 3. Oktober, werden im Rathaus wieder zahlreiche Nationen aus vielen Teilen der Welt mit köstlichen Gerichten um Gunst und Gaumen der Besucher werben. Am Nachmittag stellen sie sich mit einem heiteren bunten Programm vor und unterhalten die Gäste bei Musik, Tanz, Theater und Folklore. In... [mehr]

  • Handy aus Jacke gestohlen

    Königshofen. Während er sich in der TV-Turnhalle aufhielt, wurde einem Messebesucher am Freitag zwischen 22.15 und 23.15 Uhr sein schwarzes iPhone-Handy unbemerkt aus seiner Jackentasche entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Zinsen auf Sparverträge: Gerd Hofmann aus Unterbalbach focht über mehrere Jahre hinweg einen Rechtsstreit mit einer Bank aus

    Mit "langem Atem" einen Vergleich erreicht

    Unterbalbach. Wieviel Zinsen bekomme ich für mein Erspartes? Diese Frage aller Geldanleger hat Gerd Hofmann aus Unterbalbach in den vergangenen Jahren besonders intensiv beschäftigt: Mit einer Bank führte er einen Rechtsstreit über die Verzinsung eines Sparvertrages. Über die Auseinandersetzung, die einen "langen Atem" erforderte, berichtete er den Fränkischen... [mehr]

  • Agima Königshofen

    Sieger des Gewinnspiels

    Königshofen. Anlässlich der Agima Messeshow führte die Volksbank Main-Tauber am Stand eine Verlosung durch, wobei es täglich einen zehn Meter langen LED-Partyschlauch zu gewinnen gab. Am Donnerstag gewann Maria Schenk aus Boxberg, am Freitag Sebastian Posch aus Kreuzwertheim, am Samstag Andreas Krug aus Tauberbischofsheim und am Sonntag Bettina Retzbach aus... [mehr]

  • Gemeinderat: Geplante Anlage in Heckfeld

    Stadt holt Angebote für Freiflächenphotovoltaik ein

    Lauda-Königshofen. Eine geplante Freiflächenphotovoltaikanlage im Gewann "Simenjockenäcker" auf Gemarkung Heckfeld (Bereich ehemaliger Bauschuttplatz) rückt seit Montag näher. Der Gemeinderat verständigte sich mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung darauf, das vorgesehene Gelände zusammen mit einem Investor baurechtlich für eine solche Anlage... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Tennisanlage beschädigt

    Königshofen. Unbekannte Vandalen waren, wie erst jetzt gemeldet wurde, am ersten Messewochenende, in der Nacht zum Montag, auf der Tennisanlage in Königshofen tätig. Offenbar missbrauchten sie das Netz auf Platz 1 als Sitzfläche. Dadurch wurde ein Netzpfosten aus Aluminium verbogen und beschädigt. Der Schaden wird auf 1500 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gerd Kannegieser zu Gast

    "Kumm, babbel net"

    Heidersbach. "Kumm, babbel net" heißt das aktuelle Programm des Pfälzer Urgesteins Gerd Kannegieser. Seit Mai ist er mit seiner 13. Eigenproduktion auf Tour. Am Sonntag, 4. Oktober, 19.30 Uhr, kommt er auf Einladung der Limbacher vhs-Außenstelle ins Heidersbacher "Hällele". Karten im vergünstigten Vorverkauf sind im Rathaus Limbach, Telefon 0 62 87 / 9 20 00,... [mehr]

  • Am 11. Oktober: "Mudau G'schmackvoll" bietet Zauberei

    Illusionsshow mit "Radalou"

    Mudau. "Mudau G'schmackvoll" präsentiert in Kooperation mit der Grund- und Hauptschule Zauberhaftes: "Radalou" die Zauber- und Illusionsshow für Menschen von vier bis 99 Jahren. Am Sonntag, 11. Oktober, ist der Gewinner von mehreren internationalen Kleinkunstfestivals in der Rubrik Zauberei, "Radalou" gleich zwei Mal zu Gast in der Aula der Grund- und Hauptschule... [mehr]

  • DFB-Mobil in Mudau: Kurze Erklärungen und eindrückliche Praxisteile bereichern das Training

    Kinder mit Begeisterung bei der Sache

    Mudau. Für den Jugendleiter des TSV Mudau, Siegfried Bürkle, war es vermutlich ebenso erstaunlich wie für die rund zehn anwesenden Jugendtrainer aus den umliegenden Ortschaften, zu erleben, wie etwa 40 Jungen und Mädchen im E-Jugendalter von neun und zehn Jahren sich mit größter Begeisterung und vollem Einsatz in das straffe Trainings-Regime der beiden Coaches... [mehr]

  • Mudau: 50-Jährige unternahmen einen Ausflug

    Klassentreffen in Schwetzingen

    Mudau. Sie trugen Tücher und Krawatten, die sie unübersehbar als Zusammengehörige im "Club der 50er" auswiesen, die 35 ehemaligen Klassenkameraden der Mudauer Hauptschulabschlussklasse Jahrgang 1959 auf ihrer Fahrt zum Schwetzinger Schlosspark.Klassenlehrer Hauk mit dabeiMit von der Partie war der ehemalige Klassenlehrer Gernot Hauk. Der starke Zusammenhalt dieser... [mehr]

  • 5. Odenwälder Herbstlauf: Am Samstag, 3. Oktober, fällt in Mudau der Startschuss

    Veranstalter erwarten Teilnehmerrekord

    Mudau. Am 3. Oktober fällt wieder der Startschuss für den Odenwälder Herbstlauf. In Kooperation mit der Gemeinde Mudau und unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger richtet der Förderverein des TSV Mudau bereits zum fünften Mal das zwischenzeitlich größte Laufevent der Region aus. Die Laufkategorien Halbmarathon (21,1 Kilometer),... [mehr]

Niederstetten

  • "Sparks Fly" und "Lost Eden" treten auf

    Igersheim. Die Harthäuser Musikanten und der Sportverein Harthausen veranstalten am Samstag, 3. Oktober, einen Jugendtanz in der Erlenbachhalle. Einlass ist um 20.30 Uhr. Mit dabei sein werden in diesem Jahr die Jungs von "Sparks Fly". Die Besucher können sich auf eine ordentliche Portion Punk, Emo, Rock und einen Schuss Hardcore freuen. Heraus kommt englischer... [mehr]

  • Musikakademie Schloss Weikersheim: Ausstellung "Painted Music"

    Bilder voller Energie und Lebensfreude

    Weikersheim. Orange, rot, pink und türkis - die farbkräftigen Ölbilder im Foyer des Logierhauses der Musikakademie Schloss Weikersheim zeigen Menschen bei einer der schönsten Beschäftigungen: Beim Musizieren. "Painted Music" - so der sprechende Titel der Ausstellung mit Werken der Böblinger Künstlerin Carola v. Gera. In den intensiven, leuchtenden Farben der... [mehr]

  • Die Welt der Chansons

    Röttingen. Die Welt der Chansons des 20. Jahrhunderts beim Kulturherbst des Landkreises Würzburg. Interessierte sind am Samstag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr im Gewölbekeller der Stadt Röttingen willkommen, eine Zeitreise durch die Chansons und Couplets von den Anfängen des letzten Jahrhunderts bis heute zu machen. Mit Zylinder, Charme, Federboa und schillernden... [mehr]

  • Auber Kulturherbst: Am Wochenende 3. und 4. Oktober

    Kammerkonzert und mehr

    Aub. Der Auber Kulturherbst findet am Wochenende mit mehreren Veranstaltungen statt. Am Samstag, 3. Oktober, ist um 17.30 Uhr an der Spitalkirche Folgendes geplant: Errichtung und Segnung der Jakobusweg-Stele am Spital in Aub. Der "Sternenweg" zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren im spanischen Santiago de Compostela wird seit über tausend Jahren von Pilgern... [mehr]

  • Herbstfest Niederstetten: 550 Kinder genossen einen sonnigen Nachmittag voller Spaß und Spiel

    Vergnügtes Treiben auf der Kinderwiese

    Niederstetten. Der Herbstfestmontag ist Kindertag - das war, meint Herbert Lill, der die "Kinderwiese" eröffnete, eigentlich schon immer so. Um die 550 Kinder - vom Kindergartenalter bis hin zu Kindern der sechsten Klassen - genossen den Nachmittag, an dem es so gut wie nie zu regnen pflegt. Ein einziges Mal musste die Veranstaltung wegen Regens in die Schule... [mehr]

Sport

  • Fecht-WM: Heute beginnen in Antalya die Welttitelkämpfe / Deutsche Mannschaft ist mit viel Selbstvertrauen angereist

    Michael Fürst Neuer Sportdirektor, neue Sitten: Erstmals gibt es vor einer Fecht-WM keine Medaillen-Prognose. "Nein, dazu lasse ich mich erst gar nicht hinreißen", sagt Manfred Kaspar, seit knapp einem Jahr der sportlich Verantwortliche beim Deutschen Fechter-Bund (DFeB). An der Stelle also, wo einst Emil Beck gerne mal großzügig schätzte und sich Kaspers... [mehr]

  • Basketball: Würzburger "Ladys" unterlagen gegen Grünberg

    Das erste Viertel verschlafen

    Im ersten Zweitliga-Spiel der Saison unterlag die TG Ladybaskets Würzburg in eigener Halle Baskets Grünberg mit 60:66 (31:35). Grünberg gilt als einer der Favoriten der Liga, und doch hatten es die Ladys selbst in der Hand, das Spiel zu gewinnen. In den ersten Minuten konnte das Würzburger Team zunächst noch mitspielen, doch dann musste es der schnellen und... [mehr]

  • Judo: Abteilung des TSV Tauberbischofsheim schwimmt weiter auf der Erfolgswelle

    Drei Medaillen bei den "Badischen"

    Die Erwachsenen der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim bleiben weiterhin auf Erfolgskurs. Bei den Badischen Landeseinzelmeisterschaften der Frauen und Männer in Pforzheim holte man zweimal Silber, einmal Bronze und einen fünften Platz. Für die Männer der TSV-Judoabteilung ging es schon vor zwei Wochen mit der Qualifikationsrunde bei den Nordbadischen los,... [mehr]

  • Allgemein: Morgen ist Meldeschluss

    Fairnesspreis der DOG

    Am morgigen 1. Oktober ist Meldeschluss für den DOG-Fairness-Preis 2009, der wieder durch die Zweigstelle "Odenwald-Tauber" ausgeschrieben wurde. "Fair geht vor!" - ein Slogan, der nicht von ungefähr im Mittelpunkt der Bemühungen der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) steht. Auf diese leider nicht mehr für alle selbstverständliche Praxis im Sport möchte... [mehr]

  • Jugendfußball

    FV Lauda verliert gegen Hoffenheim II

    FV Lauda - Hoffenheim II 0:4. Eine klare Niederlage von 0:4 mussten die B-Junioren des FV Lauda in der Verbandsliga gegen den Titelfavoriten aus Hoffenheim hinnehmen. Der Gast hielt von Beginn an den Ball in den eigenen Reihen, um dann gefährlich in die Spitze zu spielen. Doch die Abwehr des FV Lauda ließ den Gegner anfangs immer wieder in die Abseitsfalle tappen.... [mehr]

  • Schießen: Badisches "Auflagenschießen"

    Gute Ergebnisse

    Das Badische Luftgewehr- und Luftpistolen-Auflageschießen fand auf der Schießsportanlage der SG 1744 Mannheim statt. Die Ergebnisse: Luftgewehr-Auflage, Seniorenklasse A, Mannschaften: 1. SG 1744 Mannheim 892, 2. SV Ettlingen 889, 3. SV Büchenbronn 882. - Einzel: 1. Jürgen Dörtzbach (SV Eschelbach) 297, 2. Manfred Schulz (KKS Osterburken) 295, 3. Peter Juraschek... [mehr]

  • Basketball: Würzburg gewinnt erstes Zweitligaspiel klar

    Saisonauftakt nach Maß

    Zum Auftakt der 2. Bundesliga, Pro B, gewannen die Würzburg Baskets als Neuling ganz klar in Speyer. Schon nach dem ersten Viertel war die zu diesem Zeitpunkt einseitige Partie entschieden: Mit 35:13 überrannte der Aufsteiger aus Würzburg Speyer förmlich in dessen eigener Halle. Fortan konnten sich die Gäste sogar einige Unkonzentriertheiten leisten, ohne in... [mehr]

  • Handball: Freundschaftsspiel gegen den TV Großwallstadt am Freitag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Sport- und Spielhalle

    TSV Buchen empfängt Bundesligisten

    Wieder einmal haben es die Handballer des TSV Buchen geschafft, ihren Fans einen ganz besonderen Leckerbissen präsentierten zu können. Im Rahmen der laufenden Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Bestehen wurde der Bundesligist TV Großwallstadt für ein Freundschaftsspiel engagiert. Es findet am Freitag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Buchener "Hexenkessel", also... [mehr]

  • Jugendfußball

    TSV leistete sich viele Ballverluste

    SG Siemens Karlsruhe - TSV Assamstadt 2:0. Nach der Leistung gegen Lauda waren die B-Junioren des TSV Assamstadt in der Verbandsliga-Begegnung in Karlsruhe nicht mehr wieder zuerkennen. Von Anfang an spielte man ohne die nötige Leidenschaft und Aggressivität. Durch unnötige Ballverluste im Spielaufbau kam kein Spiel über mehrere Stationen zustande. So musste der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Liobafestwoche: Amtseinführung von Pfarrer Hauk lockte viele zusätzliche Festbesucher an

    Begegnungen zwischen den Menschen

    Tauberbischofsheim. Bei bestem Sonnenscheinwetter begingen am Samstag die Tauberbischofsheimer ihren Festtag zu Ehren der Heiligen Lioba. Am Vorabend hatte die traditionelle Lichter- und Reliquienprozession unter Leitung von Pfarrer Gerhard Hauk viele Teilnehmer von der St. Martinskirche mit einer Station vor der Liobakirche hinüber zur St. Bonifatiuskirche... [mehr]

  • Schlosskonzerte 2009/2010

    Ensemble der Spitzenklasse

    Tauberbischofsheim. Der Kammerchor Stuttgart eröffnet am Freitag, 2. Oktober um 20 Uhr die 22. Saison der Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte. In den über 40 Jahren seines Bestehens hat Frieder Bernius den Chor zu einem von Publikum und Presse gefeierten Ensemble der Superlative gemacht. Die "Meistersinger von Stuttgart" (Stuttgarter Nachrichten) verfügen über... [mehr]

  • Naturata: Nach Umbau neu eröffnet

    Naturkost und vieles mehr

    Tauberbischofsheim. Nach gelungenem Umbau hat da Naturkostwaren-Fachgeschäft "Naturata" in der Manggasse wieder geöffnet. In einer kleinen Feierstunde begrüßten die beiden Inhaberinnen Resi Uihlein und Anita Richter mit ihren Familien zahlreiche Gäste. Resi Uihlein freute sich über die vielen Gäste bei der Neueröffnung, darunter Bürgermeister Wolfgang... [mehr]

Walldürn

  • In Altheim: Zahlreiche Gläubige beteiligten sich an Hungermarsch

    Altheim. Zum alljährlichen Hungermarsch "Wandern für die Andern" der Seelsorgeeinheiten Hardheim, Höpfingen und Walldürn - bereits zum 20. Mal durchgeführt - fanden sich am vergangenen Sonntag zahlreiche Gläubige der Seelsorgeeinheiten in Altheim ein. Mit den Spendenergebnissen der traditionellen Märsche werden stets verschiedene Hilfsprojekte in der... [mehr]

  • Spende übergeben: Erlös aus dem Benefizkonzert

    "Nicht nur reden, sondern helfen"

    WALLDÜRN. Unter dem Motto "Nicht nur reden, sondern helfen" veranstaltete die Gruppe "HUSband" gemeinsam mit zahlreichen Helfern am 5. September bereits zum zweiten Mal ein Benefizkonzert zu Gunsten eines schwer behinderten Kindes (die FN berichteten). Nach dem großen Premierenerfolg im Vorjahr waren trotz Urlaubszeit auch diesmal knapp 400 Gäste der Einladung... [mehr]

  • Geburtstag: Oberjustizrat Klaus Schroeder wurde 65 Jahre alt

    Die Pensionierung wird aufgeschoben

    Walldürn. Spätestens zum 65. Geburtstag beginnt für einen Beamten der Eintritt in den Ruhestand. Nicht so jedoch für den Leiter des Notariats in Walldürn, Oberjustizrat Klaus Schroeder, der am Montag dieses Alter erreichte. Denn Dank seiner guten Gesundheit und der Freude an seinem Beruf verzichtet der Jubilar auf seine Pensionierung und wird auf eigenen Wunsch... [mehr]

Wertheim

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Unfallflucht

    20-Jähriger ist zwei Monate seinen Führerschein los

    Wertheim. Ein 20-jähriger Paketfahrer beschädigte im Mai in der Felderstraße in Dörlesberg beim Zurücksetzen mit einem Klein-Lkw einen Baum der Stadt Wertheim. Der Mann verließ die Unfallstelle, konnte aber dank der Beobachtung eines 13-jährigen Mädchens und durch die Arbeit der Polizei ermittelt werden. Die Verletzung an dem Ahorn (Acer platanoides) ist laut... [mehr]

  • Familienbibelnachmittag: Teilnehmern wurde viel geboten

    Abendmahl war Thema

    Bettingen. Fröhliche und informative Stunden erlebten am Samstag Familien aus den Kirchengemeinden Bettingen, Urphar und Lindelbach. Beim Familienbibelnachmittag zum Thema "Abendmahl" wurde den 60 Teilnehmern viel geboten. Wie es dazu im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, gab es zu Beginn ein kleines Theaterstück darüber, wie Jesus mit fünf Broten und... [mehr]

  • Firmen Brand und Vaccuubrand: Wolfgang Gores seit 45 Jahren bei Unternehmen

    Anerkennung für Engagement

    Bestenheid. Ein nicht alltägliches Jubiläum von 45 Jahren Betriebszugehörigkeit durfte Wolfgang Gores am Montag feiern. Aus diesem Anlass trafen sich die komplette Belegschaft und Geschäftsleitung mit den Gesellschaftern der Firmen Brand und Vacuubrand sowie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz zu einer kleinen Feierstunde bei Vacuubrand, um den Jubilar zu ehren.... [mehr]

  • Moderne Technologie: Dr. Mathias Bender beschreitet am Krankenhaus Wertheim neue Wege bei der Behandlung von Arthrose-Patienten

    Auf Patienten angepasste Knie-Implantate

    Wertheim. Das Krankenhaus Wertheim setzt auf neueste Technologien bei der Kniearthros durch den Einsatz patientenspezifisch angepasster Knie-Implantate. Dr. Mathias Bender, leitender Arzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie und Leiter des Zentrums für Endoprothetik Main-Tauber am Krankenhaus in Wertheim und sein Team bieten ihren Patienten damit die... [mehr]

  • Initiatoren luden ein

    Bei Photovoltaikfest Anlage vorgestellt

    Sonderriet. Ein Photovoltaikfest wurde am Sonntag rundum die Sonderrieter Mehrzweckhalle gefeiert. Veranstaltet wurde es von der Ortsverwaltung und von den die auf dem Hallendach montierte Photovoltaikanlage betreibenden Vereinen DRK, TSV Sonderriet und Gesangverein Eintracht. Die seit dem 29. Dezember 2008 installierte Anlage sei in den Wertheimer Gemeinden die... [mehr]

  • Ausflug des Kirchenchores

    Iphofen besichtigt

    Freudenberg. Der Jahresausflug des Kirchenchores St. Laurentius Freudenberg führte kürzlich bei herrlichem Herbstwetter nach Iphofen mit seiner fast vollständig erhaltenen Stadtbefestigung. Weinbau und Gipsabbau sind Iphofens wirtschaftliche Standbeine. 50 Mitglieder und Freunde des Chores besuchten das Knauf-Museum, das Kulturschätze der Menschheit in berühmten... [mehr]

  • Konzert mit Trio "Acanthe"

    Urphar. Die 88. Abendmusik findet am Sonntag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Urpharer Jakobskirche statt. Das Trio "Acanthe" mit Antoine Cottinet (Oboe), Samir Benahmed (Klarinette) und Karsten Schmidt (Fagott) gestaltet mit "Kammermusikraritäten" von Johann Joachim Quantz, Leopold Mozart, Henri Tomasi, Alexandre Tansman und Arangelo Corelli. Wie es in der... [mehr]

  • Convenartis: Josef Pretterer am 10. Oktober bei Convenartis

    Meister der Figuren gastiert

    Wertheim. Diesmal geht es um Gen-Manipulation und den perfekten Menschen in Josef Pretteres neuem Programm "Genial". Der Kabarettist gastiert am Samstag, 10. Oktober, um 20 Uhr beim Kunstverein Convenartis im Gewölbekeller in der Mühlenstraße 23. Gibt es dank der Gentechnik schon bald perfekte Menschen, Tiere und Pflanzen? Der Brandner Sepp glaubt es nicht. Er hat... [mehr]

  • Rewe-Supermarkt: Auf 1500 Quadratmetern wird alles angeboten, was das Einkaufen angenehm macht

    Neuen Markt mit Empfang eingeweiht

    Freudenberg. Mit einem Empfang für über 50 geladene Gäste, darunter zahlreiche Geschäftspartner, Handwerker, Stadträte und Vereinsvertreter sowie Vertreter der Stadtverwaltung, wurde am Montag die Einweihung des neuen Rewe-Marktes am Schleusenweg gefeiert. Der neue Markt biete auf 1500 Quadratmetern alles, was Einkaufen angenehm mache, sagte Bernd Hösch,... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Grundlage für spätere Planungen

    Ortsumgehung soll in den neuen Flächennutzungsplan

    Mondfeld. Zahlreiche Themen wurden am Montagabend in der öffentlichen Ortschaftsratsitzung im Rathaus behandelt. Dabei stand der aktuelle Sachstand zu den Planungen der Ortsumgehung im Mittelpunkt. Diese soll auf jeden Fall in den Flächennutzungsplan eingearbeitet werden. Ortsvorsteher Hans Spachmann sprach die Entwicklung der Kinderzahlen für den katholische... [mehr]

  • Stammtisch "Adoption": Zusammenkünfte finden künftig in separatem Raum statt

    Plattform für den Gedankenaustausch

    Wertheim. Seit nunmehr einem Jahr gibt es in Wertheim einen regelmäßigen Stammtisch für Adoptiveltern, Bewerber und Adoptierte aus dem In- und Ausland. Bei stetig wachsender Teilnehmerzahl wurden bisher viele interessante Themen diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und Erlebnisse berichtet, heißt es in einem Pressebericht der Verantwortlichen. Durch die... [mehr]

  • In der Hauptversammlung: Kurt Grein geehrt

    Seit 60 Jahren beim VdK

    Mondfeld. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung zeichnete der stellvertretende Vorsitzende des VdK-Ortsverbands Mondfeld, Alfred Grein, zusammen mit dem Kreisverbandsvorsitzenden Willi Häußler langjährige Mitglieder für ihre Treue aus. Zehn Jahre im Verband sind Erna Geiger, Elisabeth Dümig, Hanni Grein, Erich Bischof, Siegfried Geiger, Josef Ludwig, Bernd Kulka... [mehr]

  • Sunnerter Kerb: Vom 16. bis 18. Oktober wird einiges geboten

    Unterhaltsames Programm

    Sonderriet. Traditionell wird in Sonderriet die Kerwe am dritten Wochenende im Oktober gefeiert. Der Hammeltanz und die Kerwepredigt bilden dabei am Sonntag den Höhepunkt der Festtage. Von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Oktober heißt es wieder "Auf geht's zur Sunnerter Kerb", die von der Freiwilligen Feuerwehr ausgerichtet wird. Am Freitag findet ein Beatabend... [mehr]

  • Peter Horn Stiftung: Stiftungsrat gab Anträgen statt

    Weitere Förderung im Blick

    Wertheim. Die jährliche Herbstsitzung des Stiftungsrates der Peter Horn Stiftung fand kürzlich statt. Eines der Hauptthemen war die Vorstellung der ersten offiziellen Bilanz sowie der Rückblick auf die bisher geleistete Arbeit. Wie es in der Mitteilung der Verantwortlichen heißt, war die Freigabe der Mittel zur Unterstützung unverschuldet in Not geratener... [mehr]

  • Wo ist der ideale Mann?

    Reinhardshof. Die erfolgreiche TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigel) ist in Liebesdingen vom Pech verfolgt. Dennoch glaubt sie immer noch fest daran, dass auch Männer zu aufrichtigen, tiefen Gefühlen fähig sind. Ihr chauvinistischer Kollege Mike (Gerard Butler) hingegen behauptet das genaue Gegenteil und ist überzeugt, dass für Männer letztlich doch... [mehr]