Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 3. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Breiteres Bachbett schützt vor Hochwasser

    Adelsheim. In Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen in Adelsheim wird im Bereich des Stadtgartens an der Seckach das Vorland abgegraben, um den Abfluss des Gewässers zu verbessern und bei einem Hochwasserereignis den Wasserspiegel abzusenken. Bereits im Vorfeld mussten die Ufer gerodet werden. Leitungen von verschiedenen Versorgungsträgern wie Strom, Gas, Telekom und... [mehr]

  • Schule am Limes: Arbeiten am Dach sind inzwischen abgeschlossen/ Weitere Maßnahmen in Arbeit

    Die Sanierung verläuft nach Plan

    Osterburken. Die Dachsanierungsarbeiten an der Schule am Limes in Osterburken, die von der Firma Holzbau Kuhn Osterburken seit Beginn der Sommerferien durchgeführt wurden, wurden jetzt abgeschlossen. Aus diesem Anlass trafen sich Bürgermeister Jürgen Galm, Bauamtsleiter Wilfried Sans, Architekt Egon Bermayer, der örtliche Bauleiter Architekt Martin Kast sowie der... [mehr]

  • Probleme einer Flächengemeinde

    Rosenberg. Zu einem Informationsbesuch kam der Bundestagskandidat der CDU, Alois Gerig, nach Rosenberg. Dazu ging uns von unserem Mitarbeiter folgender Bericht zu: "Bürgermeister Gerhard Baar stellte in einem Vortrag die Entwicklung der Gemeinde vor und sprach die Probleme einer Flächengemeinde wie Rosenberg an. Bundestagskandidat Alois Gehrig, der in Rosenberg... [mehr]

  • Krautheim: Täter noch flüchtig / Fahndung läuft

    Raubüberfall auf einen Einkaufsmarkt

    Krautheim. Zwei Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch in einen Einkaufsmarkt in der Krautheimer Jagststraße ein und warteten dann dort auf das Eintreffen der Angestellten. Als die erste Mitarbeiterin gegen 6.45 Uhr das Geschäft betrat, wurde sie sofort von den maskierten Räubern mit einer Pistole und einem Messer bedroht und gefesselt. Nachdem die zweite... [mehr]

  • Adelsheim: Volkshochschule beginnt mit neuem Programm

    Vielseitige Kurs-Angebote

    Adelsheim. Mit Beginn des neuen Schuljahres nimmt auch die Volkshochschulaußenstelle Adelsheim wieder ihre Kurstätigkeit auf. In Adelsheim gibt es folgende Angebote: Bewegungsgruppe für Menschen mit Problemen im Bereich des Zentralnervensystems: jeden Mittwoch, 16 bis 17 Uhr. Musikalische Früherziehung (Grundkurs): Freitag, 18. September bis 29. Januar, 15 bis 16... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Einbruch in Zustellstützpunkt

    Bad Mergentheim. In der Nacht zum Mittwoch drangen unbekannte Täter gewaltsam in den Zustellstützpunkt der Deutschen Post AG in der Herrenwiesenstraße in Bad Mergentheim ein. In einem Büroraum wurden Schreibtische und Schränke aufgebrochen und durchsucht. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise gehen an die... [mehr]

  • Fünftes Rad-Bergzeitfahren

    Bad Mergentheim. Die Leichtathletikabteilung des TV Bad Mergentheim veranstaltet am Samstag, 26. September, zum fünften Mal ein Rad-Bergzeitfahren. Gestartet wird in Abständen von 30 Sekunden ab 15 Uhr unterhalb der Burg Neuhaus, zwischen Igersheim und Bad Mergentheim. Die Strecke ist circa 1,95 Kilometer lang, hat 125 Höhenmeter und führt hinauf zur Burg... [mehr]

  • Weinbau: Die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim bereitet sich auf die Lese vor / Viele Helfer werden gebraucht / Gute Qualität für den Jahrgang 2009 erwartet

    In Kürze gibt's den ersten Federweißen

    Sascha Bickel Markelsheim. Kühle Nächte, nicht zu viel Regen und tagsüber vor allem Sonnenschein - wenn Kellermeister Peter Kilburg und der Geschäftsführer der Weingärtner Markelsheim, Bernhard Haag, für die nächsten drei Wochen das Wetter bestimmen dürften, würde es genau so werden. Die Markelsheimer Weingärtnergenossenschaft (WG) steuert auf ihren... [mehr]

  • Politik: Informationsabend des FDP-Stadt- und Kreisverbandes mit Dr. Hans-Ulrich Rülke im "Edelfinger Hof"

    Innovationen bringen das Land voran

    Edelfingen. Über die Innovationspolitik der FDP konnten sich die Besucher einer Veranstaltung des Kreis- und Stadtverbandes der FDP im "Edelfinger Hof" am Dienstagabend informieren. Hierzu begrüßte Stadtverbandsvorsitzender Helmut Smid den Vorsitzenden der FDP-Landtagsfraktion Dr. Hans-Ulrich Rülke als kompetenten Referenten. Besonders freute sich Smid über die... [mehr]

  • Leo Springer: Am Sonntag im Alter von 99 Jahren gestorben

    Mit Leib und Seele Archivar

    Bad Mergentheim. Leo Springer, bis 1994 Leiter des Bad Mergentheimer Stadtarchives, ist am Sonntag im Alter von 99 Jahren gestorben. Zwei Weltkriege hat Leo Springer miterlebt - und er hatte unter den Folgen zu leiden. Am 2. Juni 1910 in Rudelsdorf im Sudetenland geboren, kam er 1945 nach Kriegsteilnahme und Gefangenschaft nach Oberstetten. Zuvor hatte er in seiner... [mehr]

  • Polizeibericht

    Schuldfrage noch ungeklärt

    Bad Mergentheim. Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag um 11.40 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Bad Mergentheim und Herbsthausen ereignete. Eine 39-jährige Opelfahrerin und ein 84-jähriger Audifahrer fuhren in einer Kolonne Richtung Herbsthausen. Höhe Wachbach kam es bei einem Überholvorgang zum Zusammenstoß der beiden... [mehr]

  • Politik: In Markelsheim werden Wähler ausgezählt

    Statistische Auswertung der Wahl

    Bad Mergentheim. Bei der Wahl zum 17. deutschen Bundestag am Sonntag, 27. September, werden -wie schon bei der Europawahl im Juni - im "Wahlbezirk 12" (Wahlraum: Rathaus Markelsheim) vom Statistischen Landesamt Baden-Württemberg wahlstatistische Auszählungen der Wähler nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen durchgeführt. Hierfür werden Stimmzettel verwendet,... [mehr]

  • Tipp: Naturschutzgruppe Taubergrund Bad Mergentheim

    Umweltfreundlicher Schulstart

    Bad Mergentheim. Zum Schulanfang werden Federmäppchen, Schreibtische und Tornister neu bestückt. Die Naturschutzgruppe Taubergrund gibt in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) einige Ratschläge, wie der Schulstart umweltfreundlicher wird. Beispielsweise sollten Hefte, Schreibpapier und Buchumschläge aus Recyclingpapier... [mehr]

  • Maschinenring östlicher Main-Tauber-Kreis: 100 Teilnehmer besichtigten den kleinen Roter Teilort

    Vorsitzender Willi Müller: "Dörtel ist einen Besuch wert"

    Dörtel. Mit über 100 Teilnehmern - doppelt so viele wie der kleine Roter Teilort Einwohner hat - waren die Senioren des Maschinenrings östlicher Main-Tauber-Kreis nach Dörtel gekommen, um Einrichtungen kennenzulernen, die mit beispielhaftem Bürgersinn geschaffen wurden. Willi Müller aus Münster als Vorsitzender und der Wachbacher Vertrauensmann Karl Ruck... [mehr]

Buchen

  • Ehrungen bei den "Bedemer Hannmertli"

    Bödigheim. Zum Helferfest der FG "Bedemer Hannmertli" versammelten sich im großen Festzelt des TC die Leistungsträger des Vereins. Bei munteren Gesprächen wurden die Gewinner eines kleinen Quiz ermittelt und treue Mitglieder geehrt. Für elfjährige Mitgliedschaft Nadine Breunig, die auch acht Jahre lang das Amt der Kassierin versah. Urkunden und Anstecknadeln... [mehr]

  • Betriebsfeier: Arbeitsjubiläen wurden gefeiert / Gerhard Kraus nun im Ruhestand

    Ehrungen im Autohaus Bingler

    Buchen. Die Arbeitsjubiläen von Kurt Sämann und Kurt Frank sowie die Verabschiedung des langjährigen Mitarbeiters Gerhard Kraus waren am Montagabend Anlass für eine Feierstunde beim Autohaus Bingler GmbH & Co.KG in Buchen. Willkommensgrüße richtete Firmeninhaber Kurt Bingler zunächst an Bürgermeister Roland Burger, an die Jubilare sowie deren Ehefrauen.... [mehr]

  • Sandsteinkreuz: Zwischen Hainstadt und Hettingen

    Jesus-Figur gestohlen

    Buchen. Von einem Sandsteinkreuz, das im Gewann Blassen am Gemeindeverbindungsweg zwischen Hainstadt und Hettingen im Bereich der über die B 27 führenden Brücke aufgestellt ist, hat ein unbekannter Täter zwischen Samstag, 22. August, und Sonntag, 30. August, eine 30 mal 28 Zentimeter große Jesus-Figur aus Gusseisen abmontiert und gestohlen. Der Schaden beträgt... [mehr]

  • Beim Buchener Feriensommer: Lagerfeuerlesung mit Stefan Müller-Ruppert / Kulturgeschichte der Küche, Männermarotten und typisch Deutsches im Fokus

    Laubenpieper und andere Kuriositäten

    Buchen. "Hebt's Wetter?" - das war zunächst die bange Frage anlässlich der neuerlichen Auflage der Lagerfeuerlesung mit Stefan Müller-Ruppert am "Störzder Brückle", zu der die Buchhandlung Volk im Rahmen des Buchener Feriensommers eingeladen hatte. Es hat gehalten, das Wetter, zumindest bis kurz vor Schluss. Als gegen halb neun dann doch noch der Regen... [mehr]

  • "Buchen in concert": Vier Abokonzerte und ein Sondergastspiel / Start ist am 19. September

    Neue Konzertsaison startet mit Gitarrenklängen

    Buchen. Abwechslungsreich und vielgestaltig präsentiert sich die Reihe "Buchen in concert" auch in der Saison 2009/10. Die Konzertreihe, die vier Abokonzerte und ein Sonderkonzert umfasst, startet am Samstag, 19. September, um 20 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal mit einem Gastspiel des Gitarristen Rainer Seiferth und seiner Band "8 Hertz". Die Musik der "8 Hertz"... [mehr]

  • Neu in Bödigheim: Angebote der Pferdefreunde

    Reiten als Gesundheitssport

    Bödigheim. Bewegung, frische Luft, etwas für den Rücken tun, Muskulatur und Beweglichkeit verbessern und dabei noch Spaß mit dem Pferd haben: All das bieten die neuen ganzheitlichen Gesundheitssportkurse der Bödigheimer Pferdefreunde. Ab Mitte September werden zwei Kurse von Amelie Pfeiffer angeboten, die als Trainer B Reiten nun auch eine Ausbildung im Bereich... [mehr]

Hardheim

  • Feriensommer in Hardheim: Zu Gast beim Sportfischerverein

    Spaß beim Angelweitwurf

    Hardheim. Weit über Hardheim hinaus genießen die Angebote des Sportfischervereins Erftal im Rahmen des Hardheimer Ferienprogrammes einen guten Ruf. So kam denn auch ein Teil der 25 Jungen und Mädchen, die gestern der Einladung auf das Gelände der Sportfischer in der Nähe des Bücholdswiesensees folgten, von auswärts. Die verantwortlichen Hobbyangler unter... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Spatenstich: Gebrüder Förster bauen im Industriepark ob der Tauber eine neue Logistikhalle für Naturata und Energy-Protect-Solarsysteme

    Thomas Schreiner Grünsfeld/Lauda-Königshofen.Der Industriepark ob der Tauber (Ipot) auf dem Waltersberg wächst weiter: Am Dienstagnachmittag griffen Investoren, Bauherren, Unternehmer, Planer und Bürgermeister Alfred Beetz (Grünsfeld) gemeinsam zum Spaten, um damit den Bau einer neuen Logistikhalle mit rund 1600 Quadratmetern Fläche zu beginnen. Das Besondere... [mehr]

  • Atomenergie: Bürgergemeinschaft Umwelt Lauda-Königshofen diskutierte über die Kampagnen der Atomlobby

    Ausstieg aus dem Ausstieg bringt keine Lösung

    Lauda-Königshofen. Thema einer Zusammenkunft der Mitglieder der Bürgergemeinschaft Umwelt Lauda-Königshofen (BGU) war unter anderem der zur Zeit diskutierte Ausstieg aus dem vereinbarten Atomausstieg. "Zur Erinnerung", so Vorsitzender Dieter Moll, "die rot-grüne Bundesregierung hatte 2000 den sukzessiven Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Doch nun rollt... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auf Messen gemeinsam vertreten: Kooperation zwischen der Goldschmitt-techmobil AG und der TGO

    "Starke Partner in der Region"

    Höpfingen/Düsseldorf. Welche Dimensionen die Zielgruppe der Wohnmobilisten mittlerweile erreicht hat, lässt sich derzeit auf dem Caravan Salon in Düsseldorf eindrucksvoll erfahren. Diese internationale Leitmesse mit über 550 Ausstellern aus 25 Ländern ist die größte ihrer Branche und bietet die ganze Markenpalette an Caravans und Reisemobilen. Aber nicht nur... [mehr]

  • Arbeitsprogramm: Kinderschutzbund legte Schwerpunkte fest

    Einsatz für Kinderrechte

    Mosbach. Im März dieses Jahres wurde im Beisein zahlreicher Honoratioren und Förderer der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Neckar-Odenwald gegründet. Der neue Kreisverband hat sich nun sein erstes Arbeitsprogramm gegeben. Zur Vorbereitung hatte der Gründungsvorstand mit seiner Vorsitzenden Susanne Heering im Juni seine inzwischen 60 Mitglieder und alle am... [mehr]

  • Nach Abbruch des alten Schwimmbads Schefflenz: Vorarbeiten für Neubau auf Hochtouren

    Neues Freibad soll im Juni eröffnet werden

    Schefflenz. Die Freibad-Sanierung in Unterschefflenz nimmt mittlerweile Konturen an. Die Weichen für die Generalsanierung hat der Gemeinderat Schefflenz bereits vor längerer Zeit gestellt. Die Gesamtfinanzierung gilt als gesichert. In der am 21. September anstehenden Gemeinderatssitzung werden die Arbeiten vergeben. Gemeindeverwaltung Schefflenz und Förderverein... [mehr]

  • Spiele von gestern für die Kinder von heute

    Limbach. Kinder und Alte passen zusammen - das wurde wieder beim Ferienprogramm der Gemeinde Limbach unter Beweis gestellt. Renate Stegmeier-Brunner und Elisabeth Schwing vom Seniorenzentrum Katharina von Hohenstadt hatten sich mit den "Spielen von gestern" etwas ausgedacht, das Kinder und Heimbewohner gleichermaßen interessierte. Die Pflegebedürftigen fühlten... [mehr]

Niederstetten

  • 50-Jahr-Arbeitsjubiläum

    Weikersheim. Nach der Ausbildung zum Industriekaufmann und dreijähriger Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter in der Buchhaltung der Orgelfabrik Laukhuff trat Helmut Deeg am 1. Juli 1959 in die Firma Hermann Ullrich ein. Helmut Deeg hat wesentlich zur Weiterentwicklung zum heutigen Stand der Firma Elektro-Ullrich GmbH beigetragen und die Firma auch durch... [mehr]

  • Auto auf Abwegen

    Niederstetten. Auf der abschüssigen Straße Schlossberg in Niederstetten parkte eine 23-Jährige am Dienstag gegen 9.45 Uhr ihren Kleinbus hinter einem BMW in einer Parkbucht. Offenbar hatte sie vergessen die Handbremse anzuziehen und das Fahrzeug rollte auf den BMW. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Training der AH Igersheim. Das... [mehr]

  • Sport: Fünfter und letzter Lauf am Samstag, 12. September

    Endspurt beim Tauberfranken-Cup in Röttingen

    Röttingen. Der Tauberfranken-Cup, der als regionale Laufserie von fünf namhaften Wettbewerben ausgetragen wird und von den Fränkischen Nachrichten als Medienpartner unterstützt wird, erfreut sich gleich in seinem ersten Jahr einer großen Resonanz. Eine große Anzahl von Läufern hat bereist an mindestens drei der vorangegangenen Wettbewerben (Bad Mergentheim,... [mehr]

  • DRK: Neuer Kurs startet in Bad Mergentheim

    Fit sein in Erster Hilfe

    BAD MERGENTHEIM. Man kommt als Erster an eine Unfallstelle mit mehreren Verletzten oder ein Kind stürzt und bleibt bewusstlos liegen. Was würde man in solchen Situationen tun?Angst etwas falsch zu machenHand aufs Herz - man hätte Probleme Erste-Hilfe zu leisten. Hinzu kommt vielleicht noch die Angst, bei der Hilfeleistung etwas falsch zu machen. Für das... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein Niederstetten: Wanderfahrt unternommen

    In der Vulkan- und Nordeifel viele neue Eindrücke gesammelt

    Niederstetten. Über das Wochenende von 28. bis 30. August war die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Niederstetten mit 46 Teilnehmern auf einer Wanderfahrt. Diesmal ging es nicht wie gewohnt in südliche oder östliche Richtung, sondern in den Westen der Republik. Das erste Ziel war die Abtei Maria Laach. Vor der Einkehr im Seehotel wurde der Laacher See, der... [mehr]

  • Kulturaustausch: Faszinierende Sakralkunst und authentische Begegnung mit Tibet

    Mönche gestalten ein Sandmandala

    Inge Braune Creglingen. Bürgermeister Hartmut Holzwarth begrüßte am Dienstag im Pavillon des Romschlösslegartens drei weitgereiste Gäste: Die tibetanischen Mönche, die ab Freitag im Romschlössle neun Tage lang ein Sandmandala gestalten werden, waren zuvor bereits in Holland und Belgien. Auf die sehr herzliche informelle Begrüßung durch den Bürgermeister... [mehr]

  • Zwei Verletzte bei Unfall

    Creglingen/Blumweiler. Zwei Verletzte und 25000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 18.30 Uhr bei Blumweiler. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Skoda auf dem Gemeindeverbindungsweg von Blumweiler Richtung Böhmweiler. An der Kreuzung mit der Landesstraße 1020 wurde er vermutlich von der Sonne geblendet und übersah einen von rechts... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Pech am Geburtstag

    Odenwald-Tauber. Pech hatte eine 47-Jährige an ihrem Geburtstag. Zu schnell fuhr sie mit ihrem Audi am Dienstag gegen 22 Uhr bei Regen auf der A 81 Richtung Würzburg. Infolge Aquaplaning kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanken. Am Audi entstand dadurch ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 35 000 Euro.

  • Polizisten verletzt

    Aschaffenburg. Bei einer Polizeikontrolle hat eine Fahrradstreife am Dienstagnachmittag bei einem 23-Jährigen Drogen sichergestellt. Gegen seine Festnahme wehrte sich der Mann derart heftig, dass die beiden Polizisten leicht verletzt wurden. Gegen 14.30 Uhr war einer Fahrradstreife der Aschaffenburger Polizei der Mann aus dem Landkreis Aschaffenburg zwischen der... [mehr]

  • Freiwilligendienst in Tansania und Indien: Bischof Dr. Friedhelm Hofmann sendet aus

    Zwölf Jugendliche ziehen "weltwärts"

    Würzburg. Zwölf Jugendliche zwischen 18 und 24 Jahren entsendet der Diözesanverband Würzburg des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in den kommenden Wochen zum Einsatz in Tansania und Indien im Rahmen des Freiwilligendienstes "weltwärts". Bischof Dr. Friedhelm Hofmann segnet die Jugendlichen bei einem Aussendegottesdienst am Samstag, 5. September, um... [mehr]

Sport

  • Gericht: Bei den "Schnüdel" erinnert man sich mit Grauen

    Der "Retter" bleibt fern

    Ein größeres Medienaufgebot wartete diesmal vergebens auf den einstigen "Retter" des FC 05. Im Schweinfurter Landgericht stand eine Berufungsverhandlung an. Wegen Betrugs. Weil der bald 40-Jährige Einspruch einlegte gegen ein Amtsgerichtsurteil vom November letzten Jahres. Zu neun Monaten Freiheitsstrafe ohne Bewährung wurde er damals verdonnert. Weil er ein... [mehr]

  • Fechten: DOSB-Präsident Dr. Thomas Bach zu Besuch im OSP

    EM hat gezeigt: Das Tief scheint durchschritten

    Michael Fürst Als man sich zum Gruppenfoto stellte, ließ sich Dr. Thomas Bach noch schnell ein Florett bringen. Ein Bild, auf dem der DOSB-Präsident mit einem Degen zu sehen ist - das kann sich der mächtigste Sportpolitiker im Land nicht vorstellen. Doch dabei ist auch die Handhabe eines Floretts ganz und gar nichts Alltägliches mehr für Bach: "Seit dem... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald: TSV Höpfingen verliert zum ersten Mal in dieser Saison / Fleischer-Mannen bleiben ungeschlagen

    VfR Uissigheim schießt sich auf den zweiten Platz

    FC Grünsfeld -SV Nassig 3:2 Grünsfeld: Withopf, Himmel, Haag (72. Seubert), Engert (80. Kainz), Bamberger, H. Wagner, Wortmann, Kriegisch, Özer, Mittnacht (75. Kordmann), A. Wagner. Nassig: Schwind, Kempf, Lausecker, Semmler, Hörner, M. Gegenwarth (72. A. Gegenwarth), C. Gegenwarth, P. Gegenwarth, Ebeling (68. Klein), J. Klein (77. Budde), Goll. - Tore: 1:0 (48.)... [mehr]

Walldürn

  • Im Freilandmuseum Gottersdorf: Kartoffel-und Mostfest findet am 20. September statt

    Alles dreht sich um Äpfel und Kartoffeln

    Gottersdorf. Im Odenwälder Freilandmuseum findet am Sonntag, 20. September, wieder das beliebte Große Kartoffel- und Mostfest statt. Kartoffeln waren seit dem 18.Jahrhundert ein entscheidendes Grundnahrungsmittel, gerade auch in unserer Region. Sie trugen damals dazu bei, die vielen Hungersnöte abzumildern. Bei den stattfindenden Vorführungen zur Kartoffelernte... [mehr]

  • Dhalias Lane gastiert in Walldürn

    Walldürn. Der "Schlachthof" in Walldürn wird sich am Freitag, 16. Oktober, ab 20.30 Uhr in einen Irish Pub verwandeln. Dafür sorgt zum einen die Musik von Dhalias Lane mit ihren traumhaften Balladen und mitreißenden Tänzen in mittelalterlichem und südländischem Flair, wie auch das kulinarische Angebot an diesem Abend. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Sanfte Balladen,... [mehr]

Wertheim

  • Jugendtreff 114: Auf dem Reinhardshof renoviert eine Jugendgruppe ihre künftigen Räume mit viel Engagement in Eigenarbeit

    Anpacken für eine behagliche Zuflucht

    Heike v. Brandenstein Wertheim. Umzugsstimmung herrscht derzeit im Jugendtreff 114. Nicht im ganzen Haus, sondern in zwei Räumen tummeln sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 19 Jahren. Klamotten und Finger sind farbverschmiert, die Stimmung jedoch ist gut. In dieser Woche nämlich werden zwei Räume im Jugendtreff 114 auf dem Reinhardshof nach den... [mehr]

  • Europäischer Tag der Jüdischen Kultur: Führung und Vortrag im Grafschaftsmuseum am 6. September

    Feste und Bräuche als Motto

    Wertheim. Der "Europäische Tag der Jüdischen Kultur" wird am Sonntag, 6. September, wieder in ganz Europa begangen. Er steht diesmal unter dem Motto "Feste und Bräuche". Aus diesem Anlass bietet Brigitte Schweitzer, die sich bereits seit Jahren mit der jüdischen Geschichte Wertheims beschäftigt, eine Führung in Wertheim an, die um 11.15 Uhr am Grafschaftsmuseum... [mehr]

  • Kinderkulturwochen

    Kinder bei der Polizei zu Besuch

    Wertheim. Bei den Kinderkulturwochen bot sich am Dienstag die Gelegenheit, das Wertheimer Polizeirevier kennenzulernen. Rund 40 Kinder wurden von den Polizeikommissaren Heinz Eckert und Michael Martin durch die verschiedenen Bereiche des Reviers geführt und mit der Arbeit der Polizeibeamten vertraut gemacht. In der Einsatzzentrale lernten die Kinder, wie die... [mehr]

  • Katholische Sozialstation: Seminar beginnt am 12. Oktober

    Zuhause pflegen ohne Stress

    Wertheim. Ein Seminar "Zuhause pflegen ohne Stress" bietet die Katholische Sozialstation an. Es beginnt am 12. Oktober und findet im Untergeschoss des Katholischen Kindergartens in der Schützenstraße montags und mittwochs von 19 bis 21.30 Uhr statt. Die Leitung haben Ina Roesler und Lieselotte Klein. Immer mehr Menschen haben den Wunsch, in häuslicher Umgebung... [mehr]