Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 26. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Schule trifft Manege": Zirkusprojekt an der Astrid-Lindgren-Schule in Bofsheim / Mitmachzirkus Mercury will Schülern das Zirkusleben näher bringen

    "Kinder sollen eigene Stärken erkennen"

    Katrin Finkenrath Bofsheim. "Sehr gut, weiter so", ruft Gabriele Hörtdörfer, Rektorin der Astrid-Lindgren-Schule in Bofsheim. Sie befindet sich in einem großen, roten Zirkuszelt im Hof ihrer Schule und beobachtet Franziska, eine ihrer Schülerinnen, die kopfüber an einem Akrobatikseil hängt. Gesichert wird das Mädchen von einer Trainerin des Mitmachzirkus... [mehr]

  • In Adelsheim: Traditionsveranstaltung wieder am alten Platz

    Seestadtfest kam gut an

    Adelsheim. Großen Zuspruch fand das Seestadtfest der Feuerwehr- und Stadtkapelle am vergangenen Sonntag. Angezogen durch das schöne Wetter fanden sich viele Festbesucher im Stadtgarten am Fuße des Adam'schen Schlösschens ein, um den Klängen der Kapellen zu lauschen und sich unterhalten zu lassen. Eröffnet wurde das Fest durch den Musikverein Watterbach, der zum... [mehr]

Auto

  • Test Citroën C 3 Picasso VTi 120: Variabilität, viel Platz für Menschen und deren Gepäck sowie hoher Fahrkomfort sind die Stärken des Mini-Vans

    Würdiger Urenkel der legendären Ente

    Dieter Schwab "Spacebox" - da steckt mehr dahinter als die englische Bezeichnung für einen großen Behälter, wenn Citroën eines seiner Modelle auf diesen Begriff verdichtet. Offiziell heißt diese "Spacebox" C3 Picasso. Auf der Plattform eines Kleinwagens des B-Segments haben die Franzosen ein besonderes Fahrzeug hingestellt. Geräumig, variabel, komfortabel... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Dnjepropetrovsk: Hohe Auszeichnung für einen gebürtigen Bad Mergentheimer

    Ehrendoktorwürde an Dr. Michael Gabel verliehen

    Bad Mergentheim/Dnjepropetrowsk. Dr. Michael Gabel erhielt die Ehrendoktorwurde von Dnjepropetrovsk/Ukraine, Der Mediziner aus der Kurstadt, Sohn des bekannten früheren Sanitätshauses Paul Gabel in Bad Mergentheim, leitet seit einigen Jahren die Abteilung Fußchirurgie in der Paulinenhilfe Stuttgart, dem ältesten orthopädischen Krankenhaus Deutschlands. Seine... [mehr]

  • Partnerschaft: Bad Mergentheimer Delegation in Borgomanero

    Eselrennen war grandioses Spektakel

    Borgomanero/Bad Mergentheim. Im September findet in der norditalienischen Stadt Borgomanero, mit der Bad Mergentheim seit 2005 durch eine intensive Städtepartnerschaft verbunden ist, das traditionelle Traubenfest "Festa dell'Uva" statt. Bürgermeisterin Dr. Anna Tinivella hatte zum 61. Traubenfest Abordnungen der Partnerstädte Digne-les-Bains und Bad Mergentheim... [mehr]

  • Elsbeth Gakstatter: Als Palliativ-Fachkraft zertifiziert

    Für bedeutend mehr Menschlichkeit

    Bad Mergentheim. "Ein Stück mehr Menschlichkeit" möchte Elsbeth Gakstatter Schwerstkranken und Sterbenden bringen. Die langjährige Mitarbeiterin der "Mobilen Dienste" hat ihre Ausbildung zur Palliativfachkraft erfolgreich abgeschlossen. Schwester Elsbeth versteht ihr Handwerk. Sie versteht es auch, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen und ihr Wissen und Können so... [mehr]

  • Kreistag: Streit um Vertreter für den Kur-Verwaltungsrat

    SPD will die Wahl wiederholen

    Main-Tauber-Kreis. Im Namen der SPD-Kreistagsfraktion fordert Siegfried Neumann eine Wiederholung der Wahl der Mitglieder für den Verwaltungsrat der Kurverwaltung Bad Mergentheim. "Nach unserer Auffassung, die juristisch überprüft und bestätigt wurde, war die Wahl in der konstituierenden Sitzung des Kreistags vom 16. September in Bronnbach aus mehreren Gründen... [mehr]

  • Weiß-Blaue besuchten Borgomanero: Von Lebensfreude Norditaliens begeistert

    Viele neue Freunde gewonnen

    Borgomanero/Bad Mergentheim. Die Gruppo Storico Borgomanerese hatte zum 61. "Festa Sagra dell'Uva" (Traubenfest) eine Abordnung der Historischen Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim eingeladen. Die Weiß-Blauen reisten mit einer zehnköpfigen Delegation in die Region Novara im italienischen Piemont. Gespannt waren die Teilnehmer schon, weil der Großteil der... [mehr]

Boxberg

  • 140 Jahre Tauberbahn: Ausstellung im Landratsamt ab 29. September

    Main-Tauber-Kreis. Eine Fotoausstellung mit historischen Aufnahmen aus der 140-jährigen Geschichte der Tauberbahn ist vom Dienstag, 29. September, bis Freitag, 30. Oktober, im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim zu sehen. Außerdem werden historische Eisenbahnutensilien und Uniformen ausgestellt. Die Exponate und historischen Fotos von alten... [mehr]

  • 27 Tonnen Zuckerrüben landeten vor der Metzgerei

    Wittighausen. Dass diese Ladung Zuckerrüben nicht für die Metzgerei bestimmt ist, ist sicher unschwer zu erkennen. Grund dafür ist, dass der Fahrer eines Sattelzuges am gestrigen Freitag um 6.20 Uhr vermutlich mit zu viel Gas in die scharfe Kurve der Wittigstraße in Wittighausen gefahren ist. Die Fliegkraft hat ihr Übriges getan und der Sattelzug mit samt der... [mehr]

  • Spiel ohne Grenzen: 15 Jugendfeuerwehren maßen ihre Kräfte im lustigen Wettstreit

    Großrinderfelder gaben der Konkurrenz das Nachsehen

    Windischbuch. Anlässlich der Einweihung des neuen Windischbücher Feuerwehrgerätehauses und dem 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Boxberg fand ein "Spiel ohne Grenzen" statt. 14 Jugendfeuerwehren aus dem Main-Tauber-Kreis sowie die Nachbarjugendfeuerwehr aus Oberwittstadt hatten bei fast feuerwehrtechnikfreien Spielen ihren Spass. Nach der Begrüßung durch... [mehr]

Buchen

  • Umfrage zu den Bundestagswahlen: Der Wunsch mitzubestimmen, lässt viele ihre Stimme abgeben / Kritik an "leeren Wahlversprechen"

    Die Mehrheit will morgen wählen gehen

    Katrin Finkenrath Neckar-Odenwald-Kreis. Die eigene Chance auf Mitbestimmung nutzen und wählen gehen? Oder sich lieber in Protest üben und die Wahl am Sonntag verweigern? - Viele Bürger in der Region haben hierzu eine klare Meinung: "Natürlich gehe ich wählen, ich will schließlich mitbestimmen, wer in Deutschland regiert", erklärt die Mehrheit der Befragten... [mehr]

  • Ausflug ins Neckartal

    Kirchenchor hatte gleich mehrere Ziele

    Buchen. Die Ersheimer Kapelle bei Hirschhorn, der Exotenwald in Weinheim und Heppenheim an der Bergstraße waren die Ziele des Ausfluges des katholischen Kirchenchores St. Oswald. Mit der Ersheimer Kapelle hatten sich die Teilnehmer ein bemerkenswertes Kleinod gotischer Kirchenbaukunst im Neckartal für einen ersten Zwischenstopp ausgewählt. Die kleine Kirche, die... [mehr]

  • Ausstellung im Bezirksmuseum Buchen: Siegelkapsel aus Walldürn zu sehen

    Römer brachten Schrift in den Norden

    Buchen/Walldürn. Mit den Römern kam die Schrift nach Mitteleuropa - aber auch die Bürokratie. Vorreiter war die Armee und schon damals übte sich ein erheblicher Teil der Soldaten nach der Grundausbildung mehr im Umgang mit dem Schreibgerät als an der Waffe. Untergebracht waren die Büros im Stabsgebäude (principia) eines jeden Kastells. Die wichtigste Quelle... [mehr]

  • Feierstunde: Christian Noe und Helga Schwab-Dörzenbach

    Zwei Jubilare bei der Stadt

    Buchen. Zwei 25-Jahr-Dienstjubiläen waren Anlass zu einer Feierstunde bei der Stadtverwaltung Buchen. Christian Noe und Helga Schwab-Dörzenbach begannen beide am 1. September 1984 ihre Ausbildung im Buchener Rathaus. Bürgermeister Roland Burger hob das vorbildliche Engagement der beiden Mitarbeiter hervor: "Sie setzten sich beide für das Interesse unserer Stadt... [mehr]

  • FN-Filmabend: Buchen zeigt "Maria, ihm schmeckt's nicht", Walldürn "Wickie und die starken Männer"

    Zwei Komödien im Angebot

    Buchen/Walldürn. Kinofreunde können sich wieder auf den Filmabend der Fränkischen Nachrichten am Mittwoch, 30. September, in Buchen und Walldürn freuen. In Buchen läuft im "Gloria" um 20 Uhr der Streifen "Maria, ihm schmeckt's nicht!", eine deutsch-italienische Komödie aus dem laufenden Jahr. Die Zuschauer erwartet 98 Minuten lang Humor und Heiterkeit. Zum... [mehr]

Hardheim

  • Berufsfeuerwehrtag in Bretzingen: Jugendliche wurden mit realistischen Situationen konfrontiert

    Einen Tag lang "Berufsfeuerwehrmann"

    Bretzingen. Die Jugendabteilung der Feuerwehr Hardheim veranstaltete zum zweiten Mal nach 2008 einen so genannten "Berufsfeuerwehrtag". Sie besteht derzeit aus den fünf Jugendgruppen Bretzingen, Erfeld, Gerichtstetten, Hardheim, Schweinberg. Rund 25 Jugendliche fanden sich am Morgen im Gerätehaus ein. Unter Leitung von Jugendfeuerwehrwart Thomas Eiler und mit... [mehr]

  • 16. bis 19. Oktober: Der Hardheimer Wendelinusmarkt steht wieder ganz im Zeichen der Direktvermarkter / Weihe der neuen Drehleiter

    Herbstliche Angebote in großer Vielfalt

    Hardheim. Mit dem Wendelinusmarkt neigt sich die Freiluftsaison wieder ihrem Ende zu. Der Hardheimer Traditionsmarkt findet vom 16. bis 19. Oktober statt. Er steht ganz im Zeichen der Direktvermarker. Der Jahreszeit entsprechend werden in vielfältigen Variationen vor allem herbstliche Produkte angeboten. Ein Höhepunkt der viertägigen Veranstaltung ist die Weihe... [mehr]

  • Hardheim: "Ristorante Roma da Enzo" wurde neu eröffnet

    Italienische Küche in angenehmer Atmosphäre

    Hardheim. Täglich die Vorzüge der italienischen Küche genießen lässt künftig das neu eröffnete "Ristorante Roma da Enzo" in der Bürgermeister-Henn-Straße in Hardheim. Enzo und sein Team warten bei ihren regelmäßig wechselnden Menüs insbesondere mit beliebten italienischen Spezialitäten auf, zu denen natürlich auch Antipasti und Desserts gehören.... [mehr]

  • Am 3. Oktober in Frankfurt

    Schweinberger Musiker spielen beim GFL-Endspiel

    Schweinberg. Im Rahmen des Endspiels um die deutsche Meisterschaft der German Football League (GFL), dem German Bowl, wird der Musikverein Schweinberg am Samstag, 3. Oktober, die Nationalhymne in der Commerzbank-Arena in Frankfurt zum Besten geben. Bereits im vergangenen Jahr erlebten 16 177 Zuschauer ein spannendes Finale, das den Besuchern mit Power Party,... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Berufs- und Arbeitspädagogik: Ausbilder-Verordnung wieder eingeführt

    Den Qualitätseinbußen begegnen

    Tillmann Zeller Zum 1. August wurde die Ausbilder-Eignungsverordnung (Aevo) wieder eingeführt. Bis zur Mitte 2003 mussten Ausbilder im Agrarbereich berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse, die in der "alten" Aevo festgelegt waren, nachweisen. Von Mitte 2003 bis Mitte 2009 war die Aevo ausgesetzt. Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat die Folgen dieser... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt: Turnusmäßige Grundbodenuntersuchung

    Die Aktion ist gut angelaufen

    Die turnusmäßige Grundbodenuntersuchung, die vom Landwirtschaftsamt des Main-Tauber-Kreises angeboten wird, wurde recht gut angenommen und ist noch voll am Laufen. Sie muss alle sechs Jahre vorgenommen werden und ist für alle Schläge mit einer Größe von über einem Hektar verpflichtend. Die Bodenuntersuchung wird nacheinander in allen Gemeinden des Landkreises... [mehr]

  • Freude für die Gartenfreunde

    Noch einige Herbstwochen erfreut die Herbstsonnenbraut (Helenium autumnale) mit ihren gelben, braunen oder kupferroten Blüten das Auge der Gartenfreunde. Sie bereichert den bunten Reigen der spätblühenden Gartenstauden. Außerdem ist sie eine hilfreiche Futterpflanzen für die Bienen, die ansonsten jetzt wenig Nahrung finden. Die Herbstsonnenbräute stammen aus... [mehr]

  • Wichtige Rosenbegriffe: Wieso, weshalb, warum?

    Herbst ist die beste Pflanzzeit

    Die Rose begeistert die Menschen schon seit Jahrtausenden und wird als die Königin der Blumen betrachtet. Sie ist Inbegriff für Schönheit und Romantik. Durch Züchtung sind unzählige Sorten entstanden und es gibt mittlerweile für jede Gartengröße und auch für die verschiedensten Verwendungszwecke die richtige Rose: Zwergrosen für Topfgärten, Rosen als... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Agima: Rundum zufriedene Gesichter bei den Ausstellern / Erfreut über die große Resonanz

    Von einer Krise keine Spur

    Jérôme Umminger Königshofen. Für Karl Wegert und Sabine Dattenberg von der Wirtschaftsförderung Lauda-Königshofen ist die 13 definitiv eine Glücks- und keine Unglückszahl. Denn zum 13. Mal in Folge findet momentan die Agima-Messe-Show schon zusammen mit der Königshöfer Messe statt. Zum ersten Mal wurde die Ausstellungsfläche auf über 3000 Quadratmeter... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Gespanne und Reiter beweisen Geschick

    Bei herrlichstem Herbstwetter stellten zahlreiche Gespannfahrer und Reiter ihr Können auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Niederstetten unter Beweis. Insgesamt 27 Gespanne und einige Reiter hatten den Weg zur alljährlichen Veranstaltung gefunden. Nach einer 15 Kilometer langen Geländestrecke durften sich die Teilnehmer im Hindernisparcours messen. Zuschauer... [mehr]

  • Frauenfußball

    VfB will endlich ersten Saisonsieg

    Keine Unbekannten treffen am morgigen Sonntag im Deutschordenstadion in Bad Mergentheim aufeinander. Die Damen aus Tettnang sind als dritte Aufsteigermannschaft wieder mit in der Fußball-Verbandsliga und haben ihre bereits absolvierten Spiele mit sehr guten Ergebnissen beendet. Die VfB-Damen hatten nun in drei Spielen in Folge knappe Niederlagen hinzunehmen und... [mehr]

  • Volleyball: TV/DJK Bad Mergentheim vor dem Rundenstart

    Zum Auftakt kommt das Esslinger Team

    Die Volleyball-Landesliga-Herren der DJK Bad Mergentheim spielen am morgigen Sonntag um 18 Uhr ihr erstes Saisonspiel in heimischer Halle gegen die Mannschaft des SV 1845 Esslingen. Es hat sich einiges getan zwischen dem Saisonende 2008/09 und dem Trainingsauftakt. Mit Rüdiger Daul gibt es einen neuen Mannschaftskapitän in der Truppe aus der Kurstadt und mit... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Tag der Zahngesundheit: Theaterstück "Lieber Karotten als Erdbeerbonbons" wird aufgeführt

    Pflege von klein an bringt großen Nutzen

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Gesund beginnt im Mund - krank sein oftmals auch" ist das Motto beim diesjährigen "Tag der Zahngesundheit", der von Aktionen auch im Neckar-Odenwald-Kreis begleitet wird. Wissenschaftler haben in letzter Zeit viele Zusammenhänge zwischen und Mund- und Allgemeingesundheit gefunden. Dazu gehören Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus,... [mehr]

Niederstetten

  • Bovenzenweiler: Bei Feuchters ist etwas los

    "Aisleng" zelebriert Irish- und Scottish-Folk

    Bovenzenweiler. Das Konzert mit "Aisleng" ist bei den Feuchters alljährlich gebucht. Das Quartett um und mit dem Hohenloher Wolfgang Bauer spielt nicht nur in der Region, sondern ist weit darüber hinaus bekannt. Am 2. Oktober ist Schrozberg-Bovenzenweiler ab 20 Uhr wieder Station. "Aisleng" greifen auf alte, aber auch auf moderne irische und schottische Folksongs... [mehr]

  • Gemeinderat: Konstituierende Sitzung des neu gewählten Gremiums im Rathaus / Warnung vor "falschem Signal" / 21 Räte verpflichtet

    1111 Lebensjahre im Rat vereint

    Sascha Bickel Weikersheim. "Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und die gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Stadt Weikersheim gewissenhaft zu wahren und deren Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern." Dieses Gelöbnis legten 21 Stadträte am Donnerstag in Weikersheim ab. Aus 58... [mehr]

  • Mobilpark Ried: Oktoberfest am Wochenende 3./4. Oktober

    Besondere Spannung wird versprochen

    Bad Mergentheim. Die Firmen des Mobilparks Ried veranstalten am Wochenende 3. und 4. Oktober das vierte Mobilpark-Ried-Oktoberfest. Die Veranstalter, Rolf Mott, Elmar Fahrbach, Helmut Hellinger, Alexander Springer und Christian Bartosch, versprechen ihren Besuchern ein interessantes und spannendes Programm an Information und Aktion. Sich informieren, beraten lassen... [mehr]

  • Bürgerentscheid in Creglingen

    Creglingen. Gleich zweimal können die Creglinger Wahlberechtigten am morgigen Sonntag ihr Kreuz machen. Da ist zum einen die Bundestagswahl, zum anderen aber auch der Bürgerentscheid zum Thema "Mesnerhaus" an der Herrgottskirche. Es handelt sich um den ersten Bürgerentscheid in der Geschichte Creglingens. Repro: FN

  • Bad Mergentheim: Helmut Böttiger sprach über das literarische Leben der Nachkriegszeit

    Einblicke in Denkweisen ermöglicht

    Bad Mergentheim. Noch bis 18. Oktober ist im Literaturhaus Frankfurt die Ausstellung "Doppelleben. Literarische Szenen aus Nachkriegsdeutschland" zu sehen. Sie wurde von dem aus Creglingen stammenden Germanisten Helmut Böttiger kuratiert. Nun hielt Böttiger in Bad Mergentheim einen Vortrag über das literarische Leben der Nachkriegszeit mit spannenden Einblicken in... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Aktionstag der Naturschutzgruppe

    Für alle ist etwas dabei

    Bad Mergentheim. Erneut präsentiert die Naturschutzgruppe Taubergrund in Kooperation mit der Stadt Bad Mergentheim und der Fachschule für Sozialpädagogik einen Naturerlebnistag im Schloss- und Kurpark von Bad Mergentheim. Wiederum liegt das ehemalige Hofgärtnerhaus im Mittelpunkt der Veranstaltung. Auf einer Erlebnisachse zwischen Schloss, dem "Gärtnerhaus" und... [mehr]

  • Gemeinderat: Ausschüsse und Ortsvorsteher bestimmt

    Gremien und Posten neu besetzt

    Weikersheim. Der neue Gemeinderat berief in seiner konstituierenden Sitzung die vorgeschlagenen Ortsvorsteher und deren Stellvertreter ohne Diskussion in ihre Ämter. Elpersheim wird weiterhin von Ortsvorsteher Rudolf Belschner (Stellvertreter Martin Reindel) vertreten. Haagen steht Thomas Wirth (Stellvertreter Hubert Rupp) vor. Honsbronn vertritt Ortsvorsteher Franz... [mehr]

  • Badminton: Saisonauftakt der Bad Mergentheimer Cracks

    Kurstädter fiebern Start entgegen

    Die Tage werden kürzer, der Morgennebel legt sich nach dem vergangenem Sommer wieder auf die Hohenloher Landschaft. Ein sicheres Zeichen dafür, dass die neue Badminton-Saison beginnt. Nach dem kalendarischen Herbstbeginn stehen sich in der neuen Saison 2009/10 am Samstag, in der Bezirksliga Hohenlohe, der TSV Künzelsau 1 und der TV Bad Mergentheim 1 gegenüber.... [mehr]

  • Im Kursaal: Das Beste aus drei Stücken

    Von den kleinen Irrtümern des Lebens

    Bad Mergentheim. Mit "Lach mal wieder ..." präsentiert das Kurtheater Bad Schmiedeberg am Dienstag, 29. September, im Kurhaus-Großer Kursaal um 19.30 Uhr das Beste aus drei unterschiedlichen Stücken. In dem Stück "Irren ist menschlich.." unternehmen die beiden Schauspieler Ilona Knobbe und Rainer Gohde einen Streifzug durch die menschlichen Irrtümer von der... [mehr]

  • Niederstetten: Tunnel- und Gleiserneuerung

    Züge durch Busse ersetzt

    Niederstetten. Wegen der geplanten Tunnel- und Gleiserneuerung auf der Strecke der Westfrankenbahn zwischen Schrozberg und Niederstetten vom 26. Oktober bis 28. März 2010, muss der Bahnverkehr auf Busse verlegt werden. Der rund 270 Meter lange "Niederstettener Tunnel" muss umfassend saniert und auf die neuesten Sicherheitsstandards gebracht werden und das wird fünf... [mehr]

Reise

  • Sauerland

    Kleine Auszeit

    Wenn es draußen langsam kälter wird, gibt es nichts Schöneres als eine kuschelige Auszeit für Körper, Geist und Seele, die im Alltag neu beflügelt. Zum Beispiel in einem 4-Sterne-Hotel in aussichtsreicher Einzellage, das zwei Ü/HP inklusive Rundum-Verwöhnprogramm mit Gesichts- und Ganzkörperbehandlungen sowie entspannenden Bädern ganzjährig ab 349 Euro... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Von Unterfranken in die Anden: 28-jährige Sozialpädagogin aus Würzburg leistet für ein Jahr Sozialarbeit in Bolivien

    Aufbruch in eine andere Welt

    Würzburg. Die Umstellung wird Ellen Herkommer vielleicht nicht ganz leicht fallen. Zwei Jahre lang arbeitete die 28-jährige Sozialpädagogin aus Würzburg beim Drogenpräventionsprogramm Mindzone des Diözesan-Caritasverbands mit, bei dem sie oft bis morgens um vier mit jugendlichen Partygängern in Diskos zu tun hatte. In wenigen Tagen bricht sie in eine ganz... [mehr]

  • Land und Leute: Steven Hofmann und seine Familie leben und arbeiten auf dem Binnenfrachter "Hünenkönig" / Just-in-Time-Lieferung gegen die "Entdeckung der Langsamkeit"

    Richtige Freizeit gibt es auf dem Schiff nicht

    Alexander Gutmann Wertheim. Die Vierzimmerwohnung, in der das Wertheimer Ehepaar Alexandra, 23 Jahre, und Steven Hofmann, 24 Jahre, zusammen mit dem einjährigen Sohn Samuel und der Mischlingshündin Flocke lebt, ist etwas eng, aber nicht ungemütlich. Das Wohnzimmer ist mit allen elektronischen Annehmlichkeiten ausgestattet, Bad und Küche modern eingerichtet. Für... [mehr]

  • Streit eskalierte

    Röllbach. Ein offensichtlich schon länger andauernder Nachbarschaftsstreit ist am Mittwochabend in Röllbach (Landkreis Miltenberg) eskaliert. Dabei hat nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen ein Mann mit einer PTB-Waffe zunächst geschossen und dann mit der Pistole seinem Kontrahenten auf den Kopf geschlagen. Die Nacht zum Donnerstag verbrachte er deshalb in... [mehr]

  • Supermarkt überfallen

    Forchtenberg. Zwei Unbekannte haben gestern morgen einen Supermarkt in Forchtenberg (Hohenlohekreis) ausgeraubt. Sie waren in der Nacht in den Einkaufsmarkt eingedrungen und lauerten zwei Angestellten bei Arbeitsbeginn auf, wie die Polizei mitteilte. Mit Pistolen zwangen sie ihre Opfer zur Herausgabe von mehreren tausend Euro Bargeld. Anschließend fesselten sie den... [mehr]

Sport

  • Zweite Frauen-Bundesliga: TSV Crailsheim spielt in Hagsfeld

    "Wir haben noch nichts gewonnen"

    Das hatte man bei den Fußballfrauen des TSV Crailsheim lange vermisst: das Gefühl vor heimischem Publikum einen "Dreier" einzufahren. Vom Dezember 2007 resultierte nämlich das letzte Erfolgserlebnis der TSV-Kickerinnen auf eigenem Terrain. Damals gab es einen 4:2 Erfolg über den späteren Erstliga-Absteiger Wattenscheid 09. Fürwahr eine lange Durststrecke. Kein... [mehr]

  • Schießen: Seniorenwettbewerb in Mannheim

    Buchen vier Mal weit vorne

    Das badische Alters- und Seniorenschießen 2009 fand auf der Schießsportanlage der SG 1744 Mannheim ganztags statt. Auf dem Programm standen die beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole. Die Ergebnisse: Luftgewehr: Altersklasse - Mannschaften: 1. SC Mörsch 1115 Ringe, 2. KKS Stein am Kocher 1100, 3. SV Eschelbronn 1099. - Einzel: 1. Reinhold Max (SC Mörsch)... [mehr]

  • Basketball: Die Saison in der Pro B beginnt

    Die Baskets erwartet ein heißer Tanz

    Zehn Jahre nach dem Weggang von Dirk Nowitzki, vier Jahre nach dem Abstieg aus der Ersten Bundesliga, einhergehend mit der Insolvenz der ehemaligen "X-Rays", einem beschämenden Jahr des USC Mainfranken in der Zweiten Bundesliga Süd und dem kurzzeitigen Fall in die Bedeutungslosigkeit, erscheint der Würzburger Basketball wieder auf Deutschlands... [mehr]

  • Schießen: Badische Vorderlader-Vergleichsreihe

    Die Würfel sind gefallen

    Beim zweiten und damit letzten Vorrundenwettkampf der badischen Vorderlader-Kreisvergleichsreihe sind nun die Würfel gefallen. Es steht fest, wer das Finale erreicht hat. In diesem zweiten Vorkampf wurden recht erfreuliche Ringzahlen erzielt. Jochen Zachow vom Sportschützenkreis Mosbach wartete in der Perkussionsgewehrdisziplin mit einem Bestresultat von 149 Ringen... [mehr]

  • Frauen-Pokal

    Klinge und Eichel spielen auswärts

    Zwischen dem 3. und 6. Oktober wird die erste Runde um den Frauen-Grape-activ-Cup (zuvor Frauen-Hoepfner-Cup) des Badischen Fußballverbandes durchgeführt. Am Start sind insgesamt 30 Mannschaften der Regional-, Verbands- und Landesligen. Nicht mehr mitwirken dürfen die zweiten Mannschaften von ASV Hagsfeld, Karlsruher SC und 1899 Hoffenheim. In er ersten Rund... [mehr]

  • DFB-Pokal der Frauen: Hoffenheim und Crailsheim auswärts

    Mit den "großen Sieben"

    Die Managerin der Frauen-Nationalmannschaft, Doris Fitschen fungierte als "Glücksfee" bei der Auslosung der zweiten Runde um den Frauen-Vereinspokal des Deutschen Fußball-Bundes, wo jetzt auch die "großen Sieben" der Bundesliga ins Geschehen eingreifen. Zwischen dem 13. und 15. Oktober, also "unter der Woche" werden die 16 Begegnungen ausgetragen. Unter den 32... [mehr]

  • Motocross: DM-Finale in Schefflenz

    Parcours ist schwierig

    Die Vorbereitungen zum großen DM-Finale der German Cross Country-Serie beim MSC Schefflenz sind abgeschlossen, der Countdown ist eingeläutet. 450 Fahrer aus halb Europa haben seit gestern das Fahrerlager des ADAC Motorsportclub Schefflenz in Beschlag genommen. In insgesamt elf Klassen werden die Fahrer und Fahrerinnen um den Titel des Deutschen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fantasie-Reise in andere Länder unternommen

    Tauberbischofsheim. Auf eine abwechslungsreiche Reise in verschiedene Länder ging es am Mittwochnachmittag in der Mediothek, wo die Kinder in mehreren Sprachen etwa mit "Herzlich willkommen", "Einen guten Tag" oder "Ich freue mich auf Euch" begrüßt wurden. Erarbeitet hatten die Route vier Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik und sie nahmen ihr junges... [mehr]

  • Kurzbesuch in der Partnerstadt Vitry-le-François: Wirtschaftliche Entwicklung, Ehrenamt und Partnerschaft wurden besprochen

    Intensive Gespräche über künftige Zusammenarbeit

    Tauberbischofsheim. Zu einem Kurzbesuch machten sich einige Tauberbischofsheimer von Stadt, Partnerschaftskomitee und Matthias-Grünewald-Gymnasium am vergangenen Wochenende in die französische Partnerstadt Vitry-le-François auf. Im Mittelpunkt des kurzen Besuchs stand die feierliche Eröffnung der großen Leistungsschau von Vereinen, Verbänden und Organisationen... [mehr]

  • Kettenreaktion

    Tauberbischofsheim. Vier verbeulte Fahrzeuge und 10 500 Euro Sachschaden sind die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagmorgen auf der Landesstraße 504 in Tauberbischofsheim. Ein 35-Jähriger reagierte zu spät, als an der Einmündung zur Bundesstraße 27 ein Rückstau entstanden war und ein Pkw vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Er prallte derart auf dessen... [mehr]

  • Liobaspiel wurde wieder aufgeführt

    Tauberbischofsheim. Am heutigen Samstag wird in Tauberbischofsheim das Liobafest gefeiert. Bereits die Tage vor dem eigentlichen Liobafest standen unter dem Zeichen der Heiligen Lioba: In mehreren Gottesdiensten wurden die Lioba-Brötchen durch Pfarrer Gerhard Hauk gesegnet und ausgeteilt. Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule am Schloss hatten... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Tauberbischofsheim. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 16.15 Uhr in Tauberbischofsheim. Ein VW Golf-Fahrer beachtete beim Einfahren von der Fröbelstraße nach links in die Pestalozziallee nicht die Vorfahrt eines stadteinwärts fahrenden VW Golf. Infolgedessen kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand. Es entstand jedoch ein Gesamtschaden von... [mehr]

Verschiedenes

  • Im Test: Das Mittelklassemodell Seat Exeo wird auf der Plattform des alten Audi A4 aufgebaut / Qualität und Fahrwerte beeindrucken

    Im Spanier schlummern deutsche Gene

    Klaus Neumann Walldorf-Mörfelden. Der Autohersteller Seat ist im Premiumbereich der Mittelklasse angekommen. Mit dem sportlichen Exeo haben die Spanier gleich auch eine gänzlich neue Baureihe auf die Räder gestellt. Bei der Erweiterung ihres Modellspektrums erfuhren die Iberer große Unterstützung von der Konzernmutter Volkswagen. Im Speziellen kam die... [mehr]

Walldürn

  • Jahresausflug: Odenwaldklub im Hochsauerlnad

    Auf dem Uplandsteig unterwegs

    Walldürn. Der Jahresausflug des Odenwaldklubs führte 49 Wanderer nach Willingen im Hochsauerland. Es galt, den Uplandsteig, einen großräumigen Rundweg von 64 Kilometern um Willingen, in drei Tagen zu bewältigen. Dieser Herausforderung wurden die drei verschiedenen Wandergruppen auf unterschiedlichen Wegen und Entfernungen gerecht. Die Gruppe 1 benutzte die... [mehr]

  • Rudi-Rotbein-Gruppe: Neues Jahresprojekt

    Tiere des Waldes im Blick

    Walldürn. "Nur was man kennt, schützt man!" Gemäß diesem Motto startet der Walldürner Rudi-Rotbein-Klub - die Kindergruppe des Naturschutzbundes (NABU) -nach den Sommerferien in ein neues, spannendes Jahresprojekt. Die Gruppenleiterinnen Christine Böhm, Sabine Swoboda und Annette Imhof gestalten nun schon im neunten Jahr ebenso lehrreiche wie unterhaltsame... [mehr]

Wertheim

  • Kindergartenbedarfsplanung: Stadtverwaltung ermittelt die Zahl der Betreuungsplätze für 2010/2011

    800 Familien erhielten Post

    Wertheim. Familienfreundliche Strukturen und ein umfassendes Kinderbetreuungsangebot haben hohe kommunalpolitische Priorität in Wertheim, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Dank entsprechender Weichenstellungen des Gemeinderats ist Wertheim im Bereich der Kinderbetreuung gut aufgestellt. Schwerpunkte werden in den kommenden Jahren weiterhin in... [mehr]

  • Am Samstag, 17. Oktober: "Geh' mit Franken-Radio"-Wanderung

    Beim Wandern auch etwas lernen

    Wertheim. Im Rahmen der 3. Taubertäler Wandertage vom 16. bis 18. Oktober, veranstaltet der SWR4 am Samstag, 17. Oktober, die beliebte "Geh' mit Franken Radio"-Wanderung von Wertheim nach Reicholzheim. Das teilte die Fremdenverkehrsgesellschaft "Romantisches Wertheim" mit. Zur Abstimmung der finalen organisatorischen Besonderheiten trafen sich die Vertreter von... [mehr]

  • Am 4. Oktober in Külsheim

    Boule-Spieltag

    Külsheim. Ein Spieltag der Rhein-Neckar-Liga im Boule-Sport findet am Sonntag, 4. Oktober, in Külsheim statt. Hierzu wird der Parkplatz gegenüber der Reithalle vom Boule Club Külsheim mit Hilfe der Stadt Külsheim zu einem großen Spielfeld vorbereitet. Es werden 27 Spielfelder für die 18 Mannschaften benötigt. Es kommen Teams der Landesliga A und der... [mehr]

  • TSV Kreuzwertheim: Besonderes Ereignis für die Fußball-Jugend

    DFB-Mobil war zu Gast

    Kreuzwertheim. Zum Saisonstart der Jugendfußballer des TSV Kreuzwertheim hatten die Verantwortlichen um Jugendleiter Olaf Schrems am Mittwoch das so genannte "DFB-Mobil" organisiert, dessen Mitarbeiter ein Probetraining in der "Quätschich-Arena" der Marktgemeinde boten. Carolin Braun und Christian Reinke vom Deutschen Fußball-Bund zeigten den zahlreichen Trainern,... [mehr]

  • Erster Platz für dieses Bild

    Wertheim. Der Gewinner des FN-Wettbewerbs "Mein schönstes Messe-Bild" steht fest. Die Leserinnen und Leser entschieden sich bei ihrer Wertung im Internet für dieses Foto von Karl Kolban, das er beim Feuerwerk anlässlich der Michaelis-Messe vor wenigen Jahren aufgenommen hat. Karl Kolban darf sich nun über ein Candle-Light-Dinner im Rahmen eines Konzertbesuches in... [mehr]

  • Im Grafschaftsmuseum: Ausstellung der Stiftung Kulturwerk Schlesien mit Werken von Paul Aust

    Faible für Gebirgslandschaften

    Wertheim. Eine neue Ausstellung mit Radierungen schlesischer Gebirgslandschaften von Paul Aust (1866 bis 1934) präsentiert die Stiftung Kulturwerk Schlesien von Dienstag, 22. September, bis Sonntag, 29. November, im Grafschaftsmuseum. Das kulturhistorisch zweifellos bedeutendste Gebirge in Schlesien ist das Riesengebirge. Es übte zu Beginn des vorigen Jahrhunderts... [mehr]

  • Beim Landgericht Mosbach verhandelt: Angeklagter Sprinter-Fahrer erzielte einen Teilerfolg

    Gefährlicher Spurwechsel

    Mosbach/Wertheim. Der Fahrer eines Mercedes Sprinter wechselte im September 2008 auf der Autobahn bei Wertheim mit so geringem Abstand von der rechten auf die linke Spur, dass ein Pkw-Fahrer stark bremsen musste, andernfalls wäre es zum Unfall gekommen. Einige Minuten später soll der Sprinterfahrer den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt haben. Im Mai verurteilte... [mehr]

  • Hier "verduftet" nichts

    Wertheim. Wohlriechende und magische Duftstoffe entstanden ursprünglich durch Verräuchern (Parfum = per fumo = durch Rauch) von Pflanzen und Tierfetten. Glasgefäße übernahmen schon sehr früh die Aufgabe, diese bezaubernden Duftstoffe aufzubewahren und am "Verduften" zu hindern, wie Barbara Benz, Mitarbeiterin des Glasmuseums, über das heute in der FN-Serie... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken: Gelungene Premiere für die Veranstaltungsreihe "Forum im Schlösschen"

    Kulturtouristen sind eine "zahlungskräftige Klientel"

    Hofgarten. Dass der Kulturtourismus ein wichtiges Thema ist, das wussten die meisten der rund 70 Zuhörerinnen und Zuhörer, die am Donnerstagabend in das Schlösschen im Hofgarten gekommen waren, wahrscheinlich schon. Nun aber erhielten sie es noch einmal aus berufenem Munde bestätigt und gleich noch ein paar gute Ratschläge, Handlungsanweisungen und Informationen... [mehr]

  • Siebte "Lange Nacht der Kultur": Am Samstag, 24. Oktober wird vor allem die Innenstadt von 19 bis 0.30 Uhr zum Anlaufpunkt für kulturinteressierte Nachtschwärmer

    Musik, Theater und Kunst in vielen Facetten

    Wertheim. Die siebte "Lange Nacht der Kultur" findet am Samstag, 24. Oktober, statt. An 18 Stationen können kulturinteressierte Nachtschwärmer ein abwechslungsreiches Programm genießen. Von 19 Uhr bis 0.30 Uhr bieten zahlreiche Kulturschaffende ein buntes Programm. Neben Ausstellungen und Live-Musik erwartet die Besucher Lesungen, Theater und Jonglage. Im... [mehr]

  • Blutspende: Nächster Termin ist am 21. Oktober

    Ohne Blut geht es nicht

    Wertheim. Ohne Blut geht es nicht. Blutspenden sind in der Medizin heute unverzichtbar. Denn Blut kann man immer noch nicht künstlich herstellen. So sind Krebspatienten und Unfallopfer auf eine ausreichende Versorgung mit gespendetem Blut angewiesen, und das zu jeder Jahreszeit. Der nächste Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes findet am Mittwoch, 21.... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von Wetter bis zum Ausfall

    Passiert - notiert - glossiert

    Strahlend. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Nennen wir das, was wir zurzeit erleben, nun "Altweibersommer"? Das klingt zwar wenig charmant, aber immerhin hat das Landgericht Darmstadt schon vor 20 Jahren festgestellt, dass der Begriff keine Beleidigung älterer Damen darstellt. Passenderweise wurde das Urteil seinerzeit... [mehr]

  • Sieger des "Reicholzheimer Pokals" geehrt

    Reicholzheim. Beim Gesellschaftskegelwettbewerb um den Reicholzheimer Pokal waren 25 Mannschaften beteiligt, davon acht reine Damenteams. Insgesamt wurden 37 559 Holz erzielt. Bei den Damenteams gewannen die Main-Tauber-Kegler mit 1137 Holz vor dem Romme Team (1127 Holz) und Attacke Girls I, die mit 1111 Holz eine "Schnapszahl" erreichten. Im Dameneinzel siegte Rita... [mehr]

  • Frauenwirtschaftstage: Workshop befasst sich mit wirtschaftlicher Nutzung von Kulturerbe-Stätten

    Spannende Tätigkeitsfelder

    Bronnbach. Jährlich finden landesweit auf Initiative des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg Frauenwirtschaftstage statt. Erstmals bietet das Internationale Zentrum für Kulturgüterschutz und Konservierungsforschung (IZKK) zusammen mit dem Verein Kultur und Arbeit, Bad Mergentheim, hierzu einen kulturwirtschaftlichen Fachtag an. Termin hierfür ist am... [mehr]