Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 25. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kunsttherapie in der JVA: Jugendhilfe ermöglicht Projekt mit Bichan Maschajechi

    "Ergebnisse können sich sehen lassen"

    Adelsheim. "Arbeiten mit Ton verbindet künstlerisches Empfinden mit handwerklichem Begreifen", erläutert Bichan Maschajechi, Leiter der Buchener Kunstschule, nach Abschluss seines zweiten kunsttherapeutischen Projekts in der Jugendvollzugsanstalt. Nachdem im Juli unter der Themenvorgabe "Ich - oder wie ich gerne wäre" eine Gruppe Jugendstrafgefangener in der... [mehr]

  • Festumzug in Osterburken: Zahlreiche Besucher am Straßenrand

    600 Spielleute ließen ihre Instrumente erklingen

    Osterburken. Der Festsonntag anlässlich "50 Jahre Fanfarenzug der Stadt Osterbuken" begann am Vormittag in und vor der Baulandhalle mit dem Frühschoppen, der von der Musikkapelle Hainstadt musikalisch umrahmt wurde und auf den Festtag einstimmte. Am Nachmittag bewegte sich bei herrlichem Wetter ein großer Festumzug durch die Straßen der Römerstadt, wobei viele... [mehr]

  • Fanfarenzug Osterburken feierte 50-jähriges Bestehen: Zeitreise in die Geschichte des Jubelvereins / Hervorragende Jugendarbeit besonders unterstrichen

    Ein halbes Jahrhundert Fanfarenmusik

    Osterburken. Die Römerstadt stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen "50 Jahre Fanfarenzug der Stadt Osterburken" und der Verein hatte sich mit all seinen Facetten vorgestellt. Das Festwochenende wurde am Freitagabend von der Vereinsjugend mit einer Plattenparty eingeleitet. Am Samstag war die Bevölkerung zum Festabend in die Baulandhalle eingeladen, der zu... [mehr]

  • GTO-Jazz-Symposium: Am 17. Oktober treffen sich Schul-Bigbands in Osterburken

    Einen Tag lang Musik erleben

    Osterburken. "Einen Tag lang Musik erleben". Unter diesem Motto findet dieses Jahr schon das 23. GTO-Jazz-Symposium in der Ganztagesschule Osterburken statt. Am 17. Oktober treffen sich die Bigbands des Schubart-Gymnasiums Aalen, des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Crailsheim sowie des Adolf-Schmitthenner-Gymnasiums Neckarbischofsheim als Gäste der GTO-Bigband im... [mehr]

  • In Adventon: Jonny Robels live in concert / Mit zwölf Jahren zum ersten Mal keltische Harfe gespielt

    Harfe wird am 10. Oktober "mal anders" gespielt

    Osterburken. Harfe "mal ganz anders" spielt Jonny Robels am 10. Oktober in der Scheuer von Adventon auf der Marienhöhe in Osterburken. Robels stellt dabei sein persönliches Steckenpferd vor, die keltische Musik, in der die Harfe eine dominante Rolle spielt. Wie die Barden in früheren Zeiten umgibt der Solist seine Ausführungen und Geschichten über die Kelten mit... [mehr]

  • In Krautheim: Die Nachfrage zieht wieder an / Spedition erzielt bessere Preise

    Rüdinger beendet Kurzarbeit

    Krautheim. Nachdem die Branche fast ein Fünftel ihrer Kapazitäten abgebaut hat, ist Frachtladeraum knapp geworden. Damit erklärt Roland Rüdinger, weshalb seine Spedition seit September aus der Krise fährt. Die Nachfrage in seinem Krautheimer Betrieb ist um zehn Prozent gestiegen."Preise stabilisieren sich""Seit gut einer Woche gibt es bei uns keine Kurzarbeit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Geburtstag: Karl Reischmann wird heute 80 / Viele Ehrenämter bekleidet

    Ein erfolgreicher Textilkaufmann mit Leib und Seele

    Bad Mergentheim. Er gehört einfach zum Stadtbild und ist in der Burgstraße fast allgegenwärtig: Kaufmann Karl Reischmann. Bei guter Gesundheit feiert der Jubilar heute seinen 80. Geburtstag. Ein langer Lebensweg liegt hinter dem erfolgreichen Textilkaufmann, der im Jahre 1955 als Assistent der Geschäftsleitung an das Textilhaus Spang in Bad Mergentheim gekommen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Edelfingen: Martin Balz nach jahrzehntelanger Tätigkeit als Ortsvorsteher verabschiedet

    Ein Mann, der den Ausgleich suchte

    Edelfingen. Martin Balz, seit Jahrzehnten Ortsvorsteher im Bad Mergentheimer Teilort Edelfingen, geht in den Ruhestand. Nachdem Balz im Jahr 2003 aus seinem Beruf als Lehrer und Konrektor der Förderschule für Lernbehinderte aus Altersgründen ausgeschieden war, endet nun auch seine Amtszeit als Ortsvorsteher von Edelfingen. Auf eine erneute Kandidatur bei der im... [mehr]

  • Amnesty international: Unterschriften an Evelyne Gebhardt übergeben

    Flüchtlinge sollen fair behandelt werden

    Bad Mergentheim/Künzelsau. Eine Delegation der Amnesty International Regionalgruppe Bad Mergentheim übergab im Rahmen eines Besuchs bei Evelyne Gebhardt, Abgeordnete des Europaparlaments, in deren Europabüro in Künzelsau Unterschriften zu Gunsten einer humaneren Flüchtlingspolitik in Europa. Die Unterschriften waren von der Gruppe im Rahmen einer Aktion im Juni... [mehr]

  • Konstituierung am Mittwochabend: Wahl brachte deutliche Verjüngung mit sich

    Im Edelfinger Ortschaftsrat hat sich ein Generationenwechsel vollzogen

    Edelfingen. Bei der Konstituierung des neuen Edelfinger Ortschaftsrates am Mittwochabend wurde es deutlich: Das Ergebnis der Wahl vom 7. Juni dieses Jahres hat eine deutliche Verjüngung des örtlichen Kommunalgremiums zur Folge. Das bisher rein männlich geprägte Gremium hat nun gleich drei weibliche Mitglieder. Als designierter Ortsvorsteher wurde Detlef Heidloff... [mehr]

Boxberg

  • KAB: Delegation aus Peru zu Gast im Main-Tauber-Kreis

    Zeichen der Gemeinschaft gesetzt

    Main-Tauber-Kreis. "Ist es bei Euch immer so grün" fragten drei Männer und zwei Frauen der MTC (Movimiento de Trabajadores Cristianos), der KAB aus Peru, als sie in Impfingen durch den Bezirksvorsitzenden der KAB Bernhard Speck im Main-Tauber-Kreis begrüßt wurden. Ganz im Zeichen der 20-jährigen Partnerschaft zwischen der KAB der Erzdiözese Freiburg und der MTC... [mehr]

  • In der Nacht zum Donnerstag

    Zwei Einbrüche, keine Beute

    Königheim. Offenbar auf der Suche nach Beute war ein unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag in Königheim. Vermutlich gegen Mitternacht machte er sich an der Eingangstür zum Umkleideraum des Tennisclubs Königheim zu schaffen. Diese Tür blieb jedoch standhaft und so versuchte er es an der Eingangstür zum Gastraum. Mit einem Geißfuß gelang es ihm... [mehr]

Buchen

  • Ausstellung wird eröffnet

    Buchen. Eine Ausstellung mit dem Titel "Nacht Vision - welcome to my room" (Fotografie, Malerei, Installation) von Künstler Alexander Ginter ist vom 27. September bis 1. November im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen, Kellereistraße 23, zu sehen. Die Vernissage findet am Sonntag, 27. September, um 11 Uhr statt. FN Repro:

  • Themenabend: "Demenz in der Kunst"

    Bilder geben Einblick in Veränderungen

    Buchen. Rund 1,6 Millionen Menschen leiden in der Bundesrepublik Deutschland an einer unaufhaltsamen und fortschreitenden Gehirnleistungsschwäche, die meisten an der Demenz vom Alzheimer Typ, die "Alzheimer Krankheit" genannt wird. Demenzkranke erleben in ihrer, sich durch die Krankheit verändernden Welt, ihre Umwelt anders und werden oft nicht oder falsch... [mehr]

  • Fleißige Helfer in Hainstadt am Werk

    Hainstadt. Viele fleißige Helfer sorgten in den letzten Tagen dafür, dass die Arbeiten an der neugestalteten Überdachung des Vorplatzes an der Hainstadter Aussegnungshalle zügig voran gehen. Nach dem Einbringen der Fundamente ist mittlerweile die Stahlkonstruktion aufgestellt und das alte Pflaster herausgenommen worden. Unter der Mithilfe zahlreicher freiwilliger... [mehr]

  • In Buchen: Stefan Müller-Ruppert und das LBQ gestalten Konzert

    Mit "Hänsel und Gretel" die Adventszeit bereichern

    Buchen. Das weltberühmte Ludwigsburger-Blechbläser-Quintett (LBQ) und Stefan Müller-Ruppert werden in Buchen die Adventszeit mit dem wohl bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm bereichern: Hänsel und Gretel. Die Musik, eine Bearbeitung der Märchen-Oper von Engelbert Humperdinck, wurde einfühlsam als Konzert für Kinder, aber auch für Erwachsene, für... [mehr]

  • Über Wirtschaftsstandort Buchen informiert

    Buchen/Ludwigshafen. Der Wirtschaftsstandort Buchen hat auf dem elften Existenzgründungstag der Metropolregion Rhein-Neckar im frisch renovierten Pfalzbau in Ludwigshafen mit den Stärken des Wirtschaftsstandortes auf sich aufmerksam gemacht. Mehr als 1000 Besucher strömten am vergangenen Samstag in den Messeraum, um sich bei der elften Ausgabe des... [mehr]

Hardheim

  • Ministerpräsident Günther H. Oettinger in Hardheim: Bürgerempfang mit über 300 Besuchern / Die Erftalhalle war proppenvoll

    Bürgernah und offen für Anliegen

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Für Hardheim war am Mittwoch ein ganz besonderer Tag: Die Gemeinde hatte prominenten Besuch aus Stuttgart. Wie einige seiner Vorgänger, die Ministerpräsidenten Hans Filbinger, Lothar Späth und Erwin Teufel, fand nun auch Günther H. Oettinger einmal den Weg ins Erftal. Allerdings hob sich seine Visite deutlich von den früheren... [mehr]

  • Bürgerempfang: Radfahrer übergaben Petition für Erftalradweg / Bürgermeister hofft auf Zuschuss für das Krankenhaus

    Drei Wünsche an den Ministerpräsidenten

    Hardheim. Drei Wünsche hatte Hardheims Bürgermeister Heribert Fouquet an Ministerpräsident Günther H. Oettinger. Ganz besonders am Herzen liege den Hardheimern ihr kommunales Krankenhaus - spontaner Beifall brandete auf, noch ehe das Gemeindeoberhaupt zu Ende gesprochen hatte. Das Krankenhaus sei wichtig für die Gesundheitsversorgung in der Region. Oettinger... [mehr]

  • Neuer Bauhof wird eingeweiht

    Hardheim. Der neue Hardheimer Gemeindebauhof wird am Sonntag, 4. Oktober, offiziell eingeweiht. Aus diesem Anlass findet für die Bevölkerung ab 14 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Eirich-Schaab Bild:

Kultur

  • Im FN-Gespräch: Der deutsch-amerikanische Violinist David Garrett / Am 6. Mai live im Würzburger Congress Centrum

    "Das wichtigste ist, gut zu sein"

    Timo Lechner Schnellster Geiger der Welt, Wunderkind . . . Der deutsch-amerikanische Violinist David Garrett hat schon viele Titel erhalten. Jetzt wird der gefeierte Klassik-Star und selbst ernannter Vertreter der "MTV-Generation" auch noch zum Dressmann: Für die Weihnachtskampagne 2009 konnte das Rottendorfer Modeunternehmen "S. Oliver" den 29-Jährigen gewinnen.... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/S. muss nach Friedrichsfeld reisen

    Bei Taubertälern herrscht Zuversicht

    Die HG Königshofen/Sachsenflur muss am Sonntag beim TV Friedrichsfeld im Raum Mannheim ran. Doch nach dem leistungsmäßig passablen Saisoneinstand bei der TGS Pforzheim ist HG-Trainer Dietmar Winkler für das Spiel gegen die Mannheimer Vorstädter recht zuversichtlich. Im Gespräch mit seinen Spielern erfuhr Dietmar Winkler, dass Friedrichsfeld den Königshöfern... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell gegen Pohlheim

    Daheim soll der Knoten platzen

    Nach dem zweiten Auswärtssieg in Baunatal will der TV Kirchzell in der Regionalliga nachlegen und jetzt auch zu Hause die ersten Punkte holen. Die HSG Pohlheim fuhr nach zwei Niederlagen gegen die Favoriten Gensungen und Kassel im Heimspiel gegen Haßloch die ersten Punkte ein und hat sich nach eigenen Angaben auch in Kirchzell etwas ausgerechnet. Pohlheim verfügt... [mehr]

  • Handball: Die Juniorennationalmannschaft schlägt im November für fünf Tage ihre Zelte in Tauberbischofsheim auf

    Der Weltmeister stellt sich in den Dienst der guten Sache

    Sportlich ganz hochwertiger Besuch weilt vom 22. bis 26. November in Tauberbischofsheim: Der amtierende Handball-Weltmeister bei den Junioren, die deutsche Nationalmannschaft um Bundestrainer Martin Heuberger, kommt mit ihrem neuen Jahrgang zu einem fünftägigen Trainingslager in die Kreisstadt im badischen Frankenland. Die Truppe wird während dieser Zeit ihr... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hohensachsen in Buchen

    Die Gäste können es

    "Wir sind eine Spaßtruppe, die ohne hoch angesetzte Ziele ihren Sport als Freizeitspaß betreibt". Diesen Leitsatz hat sich die SG Hohensachsen, Buchens kommender Gegner, auf die Fahnen geschrieben. Am morgigen Samstag um 20 Uhr erwartet der TSV die SG Hohensachsen zum zweiten Saisonspiel in eigener Halle. Handball trainiert wird bei der SG nicht, von einem Trainer... [mehr]

  • HG-Damen müssen nach St. Leon

    Wieder auf Reisen zu gehen heißt es für die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag. Dann ist die Handballgemeinschaft um 15 Uhr bei der SG St. Leon zu Gast. Dieses Gastspiel wird alles andere als einfach für die HG. St. Leon ist mit einem mehr als deutlichen 27:12-Erfolg in die Runde gestartet und grüßt somit ein Platz vor den Messerstädterinnen von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Wirtschaftsförderung: Üppiges Programm an Fachvorträgen im Forum

    Agima steht heute ganz im Zeichen des Umweltschutzes

    Königshofen. Am letzten Messewochenende bietet die Wirtschaftsförderung Lauda-Königshofen in ihrem eigenen Forum auf der Agima noch einmal ein interessantes und mit Sicherheit hörenswertes Programm an Fachvorträgen der Agima-Aussteller. Der heutige Freitag steht ganz im Zeichen von Umweltschutz. Den Anfang macht um 16 Uhr Baubiologin Astrid Schneider vom Büro... [mehr]

  • Königshöfer Messe: Sportliches Rahmenprogramm

    Endspurt beim SV

    Königshofen. Im Rahmen der Königshöfer Messe bläst auch der SV Königshofen zum Endspurt. Neben dem Landesliga-Heimspiel am Sonntag findet zuvor das Stechen des Torwandschießens statt. Bereits ab 11 Uhr ist das Sportheim zum Mittagessen bewirtschaftet. Um 16.15 Uhr spielt die C-Jugend gegen den FC Hundheim-Steinbach und anschließend um 17.45 die A-Jugend gegen... [mehr]

  • Aktivgruppe Main-Tauber: Biosthetiker präsentierten Trends

    Heiße Frisuren in coolem Ambiente

    Königshofen. Zwei Mal im Jahr veranstaltet die ehrenamtliche Gesellschaft der Biosthetiker Main-Tauber eine Trendpräsentation für Mitarbeiter. Im Frühjahr und im Herbst zeigt das Trendteam die Mode für die kommende Saison. Am Mittwoch war es nun wieder soweit. Und weil den Veranstaltern ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort ganz besonders am Herzen liegt,... [mehr]

  • Kunstkreis zeigt Werke seiner Mitglieder

    Königshofen. Wie jedes Jahr zur Messezeit ist der Kunstkreis Lauda-Königshofen oder seine Gäste aus befreundeten Vereinen im alten Königshöfer Rathaus präsent. Diesmal sind es wieder die Kunstkreis-Mitglieder, die ihre Arbeiten im Rathaussaal zeigen. "Neueste Arbeiten" oder besser noch die Umsetzung des Themas "Die vier Elemente" waren Vorgabe des Vereins - und... [mehr]

  • Projekt der Sportjugend

    Unterbalbach. Seit gut einer Woche hat der Schulalltag für die Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg wieder begonnen. Auch die Sportjugend geht wieder ihren gewohnten Aufgaben nach - jedoch mit einigen Ausnahmen. So begann am Mittwoch das erste Projekt der Sportjugend mit der "Schule im Taubertal" in Unterbalbach, das unter dem Motto "Kooperation Schule -... [mehr]

  • Schausteller und Marktkaufleute in Walldürn

    Walldürn/Königshofen. Seit 20 Jahren erkundet immer am messefreien Montag eine Delegation von Schaustellern, Marktkaufleuten und Ausstellern in der Organisation des Heimat- und Kulturvereins Phönix den weiträumigen Einzugsbereich der Königshöfer Messe. Auf Einladung von Bürgermeister Markus Günther (Zweiter von links) besuchte die Gruppe diesmal mit... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball: A-Junioren

    Der Pokal geht in die zweite Runde

    Die zweite Runde um den A-Junioren Bezirkspokal Hohenlohe geht am Mittwoch, 30. September, 18.30 Uhr, über die Bühne. Es stehen sich hierbei gegenüber: VfB Bad Mergentheim - TSV Pfedelbach, Spvgg Gröningen/S. - TSV Neuenstein, TSV Schrozberg - SC Michelbach/W., Spvgg Gammesfeld - SG Schwäbisch Hall/S. II, SG Schwäbisch Hall/S. - FSV Hollenbach II, SGM... [mehr]

  • Fußball: Kreisliga B 5

    FC Taubertal will punkten

    Michelbach/Wald II (12) führt ungeschlagen die Tabelle vor dem überraschend starken Neuling Altenmünster II (11) an. Beide sind noch ohne Niederlage. Auf den ersten Saisonsieg wartet dagegen noch Neuling Hollenbach III (1), gerade gab es zu Hause gegen Wachbach II (7) eine klare Niederlage. Kann Wachbach II die Euphorie mitnehmen, wenn es jetzt gegen den scheinbar... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Löffelstelzen und Bieberehren wollen ganz nach oben

    Fernduell um den ersten Platz steht an

    Mit einem Schlag hat sich die Lage von Löffelstelzen in der B 4 wesentlich verbessert: Nachdem Tabellenführer Laudenbach in Schrozberg mit 1:2 die erste Niederlage bezogen hatte, stachen die Hornissen im Heimspiel gegen den bis dato verlustpunktfreien SV Bieberehren mit 3:1 zu und sind jetzt mit den Unterfranken punktgleich. Am Sonntag spielt man schon wieder... [mehr]

  • Fußball: A-Junioren-Verbandspokal

    Hollenbach schafft Coup

    Eine spannende und dramatische Begegnung sahen die zahlreichen Besucher am Mittwoch im Achtelfinale des WFV-Pokals der A-Junioren. Am Ende jubelte der Verbandsstaffelligist FSV Hollenbach, denn mit einem 6:3 n.V. (3:3, 1:2) wurde der hochfavorisierte Oberligaspitzenreiter SSV Reutlingen aus dem Wettbewerb gekegelt. Bis es jedoch soweit war, hatte die Mannschaft des... [mehr]

  • Fußball: C-Junioren

    Hollenbach will nachlegen

    Nach dem gelungenen Saisonstart des FSV Hollenbach gegen den Vorjahresmeister SV Fellbach wartet auf die Jungs des Trainerteams Karl-Heinz Beck/Matthias Weisler am morgigen Samstag (Anpfiff 15 Uhr) ein echter Gradmesser. Die TSG Backnang startete mit einem ungefährdeten 4:0-Sieg in Murrhardt in die Saison und will gegen den FSV nachlegen. Aufgrund des Heimvorteils... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Wachbach prüft den Zweiten Michelbach/Wald

    Taubertal beim Spitzenreiter

    Satteldorf und Michelbach/Wald (beide 18 Punkte) ziehen einsam ihre Kreise und deuten eindrucksvoll an, dass das Ziel der Titel ist. Zum ersten Saisonsieg kam Obersontheim, behält aber dennoch die "rote Laterne". Nach dem guten Remis in Hollenbach II (7) erwartet Wachbach (6) nun mit dem Tabellenzweiten Michelbach/Wald den nächsten Kracher. Sorgen hat Taubertal (4)... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Creglingen kann sich gegen den Aufsteiger warm anziehen

    Weikersheim reist zum Derby

    Auch Spitzenreiter Bad Mergentheim brachte Aufsteiger Weikersheim im Derby nicht vom Erfolgskurs ab. Das Team von Josef Strauß verdiente sich das 1:1, das den ersten Fleck auf der zuvor noch blütenweißen Weste des Titelfavoriten bedeutete. Während die Badestädter nun im Deutschordenstadion Schrozberg empfangen, müssen die Weikersheimer in Creglingen gleich das... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Verbandsliga Frauen

    Klinge will ihre gute Serie fortsetzen

    Der SC Klinge Seckach will seine Siegesserie in der Frauen-Verbandsliga fortsetzen. Zuletzt hatte die Mannschaft den mit Verletzungssorgen gebeutelten ASV Hagsfeld II am Sonntag deutlich mit 5:0 geschlagen. Mit diesem Sieg steht der SC Klinge Seckach nun auf einem geteilten ersten Platz. Am kommenden Sonntag erwartet die Fußballfrauen nun Viktoria Neckarhausen. Die... [mehr]

  • Handball, SpG Walldürn

    Niederlage zum Saisonauftakt

    Die Handballer der Sportgemeinde Walldürn reisten am vergangenen Samstag zu ihrem ersten Spiel in der Hallenrunde nach Lauffen. In der Anfangsphase der Partie war Walldürn hoch konzentriert, doch im Angriff konnten die Chancen nicht genutzt werden. Aufgrund der guten Abwehrarbeit der Wallfahrtsstädter stand es lange 1:1, ehe Lauffen richtig ins Spiel kam und bis... [mehr]

  • Basketball: Skyhookers des TSV Buchen starten in die neue Saison

    Umbruch führte in die Bezirksliga

    Die Basketballabteilung des TSV Buchen blickt wehmütig auf die vergangenen beiden Spielzeiten zurück. Nachdem man vor zwei Jahren zunächst aus der Oberliga abstieg, konnte sich das neuformierte Team um Trainer Mika Masuhr auch nicht in der Landesliga halten.Guter DingeFolglich finden sich die jungen Buchener Basketballer in dieser Saison in der Bezirksliga wieder.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse A T'bischofsheim: Mit Boxtal und Pülfringen treffen die beiden bislang noch unbesiegten Teams aufeinander / Großrinderfeld am Samstag gegen Gerchsheim

    Der TuS oder der TSV - wer triumphiert im Derby?

    Mit einem echten "Kracher" beginnt bereits am morgigen Samstag der achte Spieltag der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim, wenn sich der TuS Großrinderfeld und der TSV Gerchsheim im Derby miteinander messen. Nachbarn sind sie nicht nur auf der Landkarte, auch in der aktuellen Tabelle sind sie momentan gar nicht weit voneinander entfernt. Die Aussicht,... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga T'bischofsheim: Kann Kreuzwertheim dem TSV Unterschüpf ein Bein stellen? / Der FC Gissigheim reist zum "Kellerduell" vom Brehmbach an die Tauber

    In Reicholzheim steht viel auf dem Spiel

    Der achte Spieltag steht in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim an. Dabei gibt es sowohl in Reicholzheim, als auch in Kreuzwertheim zwei besonders brisante Auseinandersetzungen. Noch konnte keine Mannschaft die "weiße Weste" des TSV Unterschüpf beflecken. Am Sonntag nun nimmt der TSV Kreuzwertheim Anlauf, um dem souveränen Tabellenführer die erste... [mehr]

  • Kreisklasse C TBB: Hochhausen hofft auf Ausrutscher Anadolus

    Ist Uissigheim II stark genug?

    Kann der VfR Uissigheim II/Gamburg den SV Anadolu Lauda stoppen? Am achten Spieltag der Kreisklasse C will der VfR den souveränen Tabellenführer endlich bremsen. Für Uissigheim ist es nach der 1:2-Niederlage gegen Hochhausen auch vorerst die letzte Chance, den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren. Auch der SV Hochhausen ist dadurch am VfR vorbeigezogen... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga: HSV Main-Tauber erwartet am Sonntag die TG Kitzingen

    Mit Pauken und Trompeten in die Saison: Zum Auftakt sollen gleich zwei Punkte her

    "Zwei Punkte" sollen her, so das eindeutige Ziel des Handball-Bezirksoberliga-Neulings HSV Main-Tauber, der im ersten Saisonspiel 2009/2010, auf die seit Jahren etablierte TG Kitzingen trifft und trotz des Status als Neuling die Favoritenrolle trägt. Spielbeginn ist am Sonntag, 27. September, um 18 in der Realschulturnhalle in Bestenheid. Frei nach dem Motto "Mit... [mehr]

  • Fußball, Damenfreizeitrunde

    Oberlauda mit Licht und Schatten

    Königheim - Pülfringen/Giss. 0:1 In der ersten Hälfte spielten beide Mannschaften gleich auf und kamen ihrerseits zu Möglichkeiten. In der 37. Minute ging der Gast nach einem Distanzschuss etwas glücklich in Führung. Nach dem Wechsel verflachte die Partie. Die Gäste hatten mehr vom Spiel, kamen jedoch zu keinen zwingenden Torchancen. Der SVK befreite sich nur... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: FCE beim FC Astoria Walldorf zu Gast

    Richtungsweisend für beide

    Ein für beide Mannschaften richtungsweisendes Spiel gibt es am Sonntag um 17 Uhr in der Frauenfußball-Verbandsliga bei der Begegnung des FC Astoria Walldorf und des FC Eichel. Beide Teams starteten bislang mehr schlecht als recht in die neue Spielzeit und hoffen demnach darauf, mit ihrem zweiten Saisonsieg "die Kurve nach oben zu kriegen". Walldorf kam - nach dem... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Vier Mannschaften liegen punktgleich an der Tabellenspitze / Topspiel steigt beim FV Laudenberg

    Spannendes Rennen um den Platz an der Sonne

    Spannender kann es vom Tabellenbild fast nicht aussehen: Vier punktgleiche Mannschaften - Bödigheim, Sennfeld, Laudenberg und Hainstadt - führen die Tabelle an, dicht dahinter folgen mit jeweils nur einem Punkt Rückstand Hardheim, Erfeld/Gerichtstetten, und Waldhausen. Keine der Mannschaften wird sich so nah an der Tabellenspitze die Tour vermasseln wollen - also... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B2 Buchen: Tabellenführer empfängt Sennfeld II und die Verfolger hoffen auf einen Patzer

    Spitzenreiter TTSC muss die volle Ausbeute einfahren

    Nach dem Unentschieden hat der Tabellenführer TTSC seinen Vorsprung weitgehend eingebüßt. Die Konkurrenz hat sich dagegen keine Fehler erlaubt, und so geht es weiter bei der Hetzjagd um die Tabellenführung. SV Hettigenbeuern - SV Leibenstadt: Der SV Hettigenbeuern konnte im letzten Spiel wieder punkten und steht nun nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse B1

    Topspiel in Oberwittstadt

    Mit Oberwittstadt gegen Hettingen steht das absolute Spitzenspiel auf dem Spielplan. Am Tabellenende nimmt Heidersbach gegen Altheim den nächsten Anlauf, um die ersten Zähler der Saison einzufahren. Der SV Großeicholzheim II und der SV Seckach II sind spielfrei. TSV Mudau II/FC Schloßau II - FC Schweinberg II: Nach zwei Siegen und anschließender zweiwöchiger... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: Im Spitzenspiel empfängt der Tabellenvierte den Spitzenreiter / Aufsteiger wirbeln kräftig mit

    TSV Buchen II prüft den Tabellenführer

    Ein ungewöhnliches Bild gibt die Kreisliga vor dem sechsten Spieltag ab: Mit Krautheim, Buchen II und Höpfingen II stehen drei Teams unter den Top Fünf, die man dort nicht unbedingt erwartet hätte. Besonders die beiden Aufsteiger wirbeln die Liga zu Saisonbeginn kräftig durcheinander. TSV Buchen II - FC Hettingen: "Im Moment gelingt uns einfach alles." Auf der... [mehr]

  • Kreisklasse B T'bischofsheim: TSV Dittwar und SSV Urphar/Lindelbach können nun davonziehen

    Verfolger müssen sich sputen

    Die Chance für das Spitzenduo ist da: Gelingen dem TSV Dittwar und dem SSV Urphar/Li. am Wochenende Heimsiege in der Kreisklasse B Tauberbischofsheim, können die beiden Mannschaften, die momentan mindestens vier Punkte Vorsprung vor der Konkurrenz haben, zunächst einmal davonziehen. Sie haben allerdings Hausaufgaben vor sich, die erst einmal gelöst werden... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Breitbandversorgung: Erfreuliche neue Lage bei der Landesförderung / Ergänzende Kreiszuschüsse

    "Besser könnten die Konditionen nicht sein"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Bei den Bemühungen um eine Verbesserung der Breitbandinfrastruktur ist der Neckar-Odenwald-Kreis einen wichtigen Schritt vorangekommen. Zum einen ist es in Verhandlungen mit dem zuständigen Ministerium gelungen, eine höhere Förderung zu erreichen, zum anderen hat der Kreistag in seiner Sitzung am Mittwoch in Aglasterhausen eigene... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung: Neu zusammengesetzter Kreistag nahm seine Arbeit auf / 22 Räte verabschiedet / Verpflichtung

    "Langweilig wird es Ihnen sicher nicht"

    Sabine Braun Neckar-Odenwald-Kreis. Großes Stühlerücken im Kreistag: 22 Kreisräte sind aus dem 49-köpfigen Gremium ausgeschieden, die "Neulinge" wurden offiziell begrüßt. Daneben standen Ehrungen für 20-jährige Zugehörigkeit auf dem Programm. Offensichtlich jenseits aller amtlichen Vorstellungen ist das Engagement von Karlheinz Schmidt. Der Mosbacher... [mehr]

  • Beim Laurentiusmarkt: Ausfahrt der Schlepperfreunde

    Eine unvergessliche Aktion

    Mudau. Es war nicht geplant, aber bekanntlich sind die spontanen Aktionen ja die schönsten und unvergesslichsten. So auch die Ausfahrt der Schlepperfreunde zum 1. Bulldog-, Oldtimer- und Schleppertreffen während des Mudauer Laurentius-Marktes unter Führung von Sandro Schlär und Dominik Link. Der Torso bewegte sich langsam durch Mudau und konnte so ausgiebig... [mehr]

  • "Mosbach mit allen Sinnen": Drei Monate lang vergnügliche Stadterkundungen

    Erlebnissommer ging zu Ende

    Mosbach. Mit der Sommeraktion "Mosbach mit allen Sinnen" ging in der Mosbacher Innenstadt und im Landesgartenschaupark der "Sinnesparcours" zu Ende, der von Mitte Juni bis zum Ende der Sommerferien Mitte September hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken, tasten und staunen ließ. Vor allem das spielerische Erleben und Erfahren standen dabei im Mittelpunkt, aber... [mehr]

  • Hauptsatzung geändert

    Grüne befürchten Begrenzung

    Neckar-Odenwald-Kreis. Als eine der ersten Amtshandlungen hat der neu konstituierte Kreistag in seiner Sitzung in Aglasterhausen die Hauptsatzung geändert. Angestrebt wurde zum einen eine Anpassung der Zuständigkeiten der Ausschüsse an das neue kommunale Haushaltsrecht und aktuelle Preise, zum anderen geht es um eine Arbeitsvereinfachung, so Landrat Dr.... [mehr]

  • Wettbewerb: Mosbacher Postgebäude wird umgebaut

    Ideen der Planer sind zu besichtigen

    Mosbach. Der Landkreis hat einen Architektenwettbewerb zum Umbau des Mosbacher Postgebäudes zum Hauptsitz des Landratsamtes ausgeschrieben. Die eingereichten Entwürfe werden vom 3. bis 11. Oktober in der Aula des Schulzentrums, in der Schillerstraße 2- 4, in Mosbach ausgestellt. Bereits in den 60er Jahren war der Sitz der Mosbacher Landkreisverwaltung in der... [mehr]

  • Kabarett im "Hällele"

    Limbach. "Kumm, babbel net" heißt das aktuelle Programm des Pfälzer Urgesteins Gerd Kannegieser. Seit Mai ist er mit seiner 13. Eigenproduktion auf Tour. Am Sonntag, 4. Oktober, gastiert er um 19.30 Uhr auf Einladung der Limbacher vhs-Außenstelle im Heidersbacher "Hällele". Eigentlich ist er Lehrer in Otterberg in der Südpfalz. Kannegieser's Held, das ist der... [mehr]

  • In Hüffenhardt

    Kreiserntedank wird gefeiert

    Hüffenhardt. Dass die Supermarktregale, die Vorratskammern und auch die privaten Kühlschränke in aller Regel immer gut gefüllt sind, wird in reichen Industrienationen immer öfter als schiere Selbstverständlichkeit gesehen. Aus ganz anderen Zeiten stammt der Brauch, Erntedank zu feiern; aus Zeiten nämlich, in denen es tatsächlich von der eigenen Ernte abhing,... [mehr]

  • Scheringen: Ortsbildprägendes Bauwerk wieder in Schuss gebracht / Feierliche Wiedereröffnung

    Neue Öderbachbrücke neu gestaltet

    Scheringen. Peter Maffay sang von sieben Brücken. Im kleinsten Ortsteil der Gemeinde Limbach sind er deren fünf: Daran erinnerte Ortsvorsteher Thomas Hess bei der Einweihung der neugestalteten Öderbachbrücke, die Unter- mit Oberscheringen verbindet. Hess freute sich, dass es gelungen sei, "die Nahtstelle zwischen Unter- und Oberdorf wieder verkehrstüchtig zu... [mehr]

  • Über 100 Jahre alt, 73 Meter lang und bis zu 1,80 Meter hoch: "Prachtstück" wurde feierlich übergeben

    Steinbacher Friedhofsmauer saniert

    Steinbach. Eindrucksvoll präsentiert sich die über 100 Jahre alte, 73 Meter lange und bis zu 1,80 Meter hohe Friedhofsmauer in Steinbach nach der umfassenden Sanierung. Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger nannte sie im Rahmen der offiziellen Übergabe am Montag ein "Prachtstück", das nun auch die nächsten hundert Jahre problemlos überstehen könne. Sein... [mehr]

Niederstetten

  • Verabschiedungen: Neun Gemeinderäte und vier Ortsvorsteher scheiden aus

    "Ein gutes Stück weiterentwickelt"

    Inge Braune Niederstetten. Der neue Niederstettener Gemeinderat besteht aus 22 Mitgliedern - einem mehr als in der abgelaufenen Amtsperiode. Reichlich Termine sind mit dem Ehrenamt verbunden, wie Bürgermeister Rüdiger Zibold das neu gewählte Gremium bei der konstituierenden Sitzung in der Alten Turnhalle aufklärte. Das nun entlassene Gremium tagte öffentlich und... [mehr]

  • Rothenburg: Sozialversicherungsbetrug im großen Stil

    180 000 Euro hinterzogen

    Rothenburg. Bauunternehmer aus dem Raum Rothenburg haben Arbeitnehmer über Jahre nicht korrekt zur Sozialversicherung angemeldet und hinterzogen über 180 000 Euro Beiträge. Das Amtsgericht Ansbach verhängte Haftstrafen. Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Heilbronn, Standort Tauberbischofsheim, deckten den Betrug der beiden... [mehr]

  • Vortrag: Energie-Potenziale nutzen

    Auf Weg zu einem Bio-Energiedorf

    Waldmannshofen. Was ist eigentlich ein Bioenergiedorf und wie entsteht es? Hierüber spricht am Montag, 28. September um 19.30 Uhr Bene Müller, ein Visionär und zugleich Praktiker aus der Bodenseeregion im Dorfgemeinschaftshaus Waldmannshofen. Dort sind in den letzten Jahren bereits einige Bioenergiedörfer entstanden. Federführend beim Entstehen dieser... [mehr]

  • Junge Kunst: Igersheim bietet Nachwuchskünstlern eine Plattform

    Eigeninitiative wird groß geschrieben

    Igersheim. Wie jedes Jahr im November bietet Igersheim jungen Nachwuchs-Künstlern aus der Region vom 7. bis 16. November das Bürgerhaus als Ausstellungs-Plattform an. Wer Interesse hat, an der "Junge Kunst 2009" als Aussteller mitzumachen, kann sich jetzt anmelden. Letztes Jahr haben die Aussteller beschlossen, dass sie dieses Jahr erstmals auch ein... [mehr]

  • Aub: Spitalmuseum besteht seit fünf Jahren

    Initiatoren voll motiviert

    Aub. Fünf Jahre lang wird das Spitalmuseum in Aub jetzt betrieben. Bürgermeister Robert Melber nahm dieses Jubiläum zum Anlass, dem Stadtrat einige Zahlen aus dem Betrieb des Museums vorzutragen. Saldiert betrugen die Verluste aus dem Betrieb des Museums zwischen 1426 und 5282 Euro im Jahr. Melber bezeichnete diese Bilanz im Vergleich mit anderen Museen als sehr... [mehr]

  • Neueröffnung: "SiJu" bietet Geschenke und Wohn-Accessoires

    Schöne Dinge für zu Hause

    Igersheim. Bis zur offiziellen Eröffnung der Druckerei Schönhuth, die bald von Bad Mergentheim nach Igersheim umsiedelt, sind es noch ein paar Wochen. Bereits jetzt öffnete der neue Geschenkeladen "SiJu - Schönes im Turm" in dem neu errichteten Gebäude. Bereits vom Kreisverkehr aus in Richtung Weikersheim ist das knallrote Gebäude mit seiner offenen Glasfront... [mehr]

  • Wasserversorgung: Rengershausen wird an Wasserwerk Bronn angebunden / Investitionen im Kocher- und Jagsttal

    Spatenstich für Gemeinschaftsprojekt

    Main-Tauber-Kreis/Krautheim. Im Januar 2008 beauftragten zuerst vier Städte und Gemeinden im Kochertal (Forchtenberg, Niedernhall, Ingelfingen und Weißbach) den Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW), eine Wasserversorgungskonzeption auszuarbeiten. Fast zur gleichen Zeit, im Februar 2008, haben auch die Gemeinden Dörzbach und Schöntal, sowie der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Fahrlässige Körperverletzung

    15-Jährigen Wodka verkauft

    Künzelsau. Wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt die Künzelsau Polizei gegen den Mitarbeiter einer Tankstelle in Künzelsau. Am Donnerstagabend hatte er zwei 15-Jährigen eine Flasche Wodka verkauft. Die Jungen tranken den Alkohol aus, wobei sich einer der beiden eine Alkoholvergiftung zuzog. Der Schüler wurde stationär auf die Intensivstation... [mehr]

  • Betrüger schlugen zu: Eingabe der PIN-Nummern gefilmt

    Bankdaten ausspioniert

    Kleinheubach. Bei einer Bank in Kleinheubach (Landkreis Miltenberg) haben Unbekannte Ende August vermutlich mit elektronischen Aufsatzgeräten an einem Geldautomaten Bankdaten ausgespäht und dadurch bei sechs Kunden rund 15 000 Euro abgebucht. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt. Wie sich herausstellte, hatten die Täter im Zeitraum zwischen dem 29. und 30. August die... [mehr]

  • Weinsberger Kreuz: Aufhebung der einspurigen Verkehrsführung / Allerdings Vollsperrung in der Nacht auf 29. September

    Bauarbeiten früher als geplant beendet

    Weinsberg. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mitteilte, werden die Bauarbeiten auf der Nebenfahrbahn der Fahrtrichtungen von Würzburg und Nürnberg nach Stuttgart etwa eine Woche früher als ursprünglich geplant fertiggestellt.Wieder zwei SpurenDie baustellenbedingte einspurige Verkehrsführung kann deshalb morgen abend aufgehoben werden. Dem Verkehr... [mehr]

  • St. Josefs-Stift Eisingen: Geschäftsführer zeigte ehemalige Mitarbeiterin bei der Staatsanwaltschaft an / Caritasverband: Vorverurteilungen nicht angemessen

    Behinderte Frau misshandelt und gefilmt

    Eisingen. Im Behindertenheim St. Josefs-Stift in Eisingen bei Würzburg sollen erneut Menschen drangsaliert und genötigt worden sein. "Es geht aber nicht um Züchtigung", sagte der Geschäftsführer Bernhard Götz. Wegen des Verdachts der Nötigung, der Misshandlung Schutzbefohlener und möglicher Körperverletzung habe er Ende Juli eine ehemalige Mitarbeiterin der... [mehr]

  • Im Wildparadies Tripsdrill: Die Hirschbrunft hat begonnen

    Hormone fahren Achterbahn

    Cleebronn. Ab sofort können Besucher im Wildparadies Tripsdrill ein besonderes Naturschauspiel mitverfolgen: die Hirschbrunft. In dieser Zeit lassen Damwild und Rothirsche oft ihren charakteristischen Brunftschrei hören, um sich gegen die Konkurrenz behaupten zu können. Das imposante Ritual hat bei den Rothirschen bereits begonnen. Mitte Oktober können Besucher... [mehr]

  • Vor Polizei geflüchtet

    Sprung in den Neckar vergeblich

    Heilbronn. Trotz eines Sprunges in den Neckar am Dienstag gegen 15.30 Uhr konnte ein 33-Jähriger in Heilbronn seiner Festnahme durch die Polizei nicht entgehen. Bei einer Kontrolle war bei ihm eine Stahlrute gefunden worden. Diese Rute zählt als verbotener Gegenstand und stellt einen Verstoß gegen das Waffengesetz dar. Um einer drohenden Anzeige zu entgehen,... [mehr]

  • Täter konnte flüchten: Auf Geldbörse spekuliert

    Taxifahrer attackiert

    Würzburg. Ein 52 Jahre alter Taxifahrer wurde in Würzburg in der Nacht zum Mittwoch von einem Unbekannten attackiert. Der Chauffeur hatte gegen 2.40 Uhr per Funk den Auftrag bekommen, in der Frankenstraße zwei Fahrgäste aufzunehmen. Als er an dem Mehrfamilienhaus angekommen war, stieg er aus, um nach den Personen zu schauen. Diesen Moment nutzte ein unbekannter... [mehr]

Sport

  • Verbandsliga Nordbaden: Forst kommt nach Neckarelz

    "Wechsel helfen uns"

    Besser geht es nicht: fünf Spiele, fünf Siege, die Weste der Spvgg Neckarelz erstrahlt in leuchtendem Weiß. "Klar bin ich mit dem Auftakt zufrieden, wenngleich es fußballerisch das eine oder andere Mal besser gegangen wäre", zieht Trainer Peter Hogen ein positives Zwischenfazit. Morgen gastiert um 15.30 Uhr mit dem FC Forst ein Aufsteiger im Elzstadion, der kaum... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Echtes Spitzenspiel beim TV Hardheim

    "Wieder eine Mannschaft"

    Damit war wirklich nicht zu rechnen: Am sechsten Spieltag der Verbandsliga Nordbaden empfängt Aufsteiger TV Hardheim den Titel-Mitfavoriten FC Zuzenhausen zu einem echten Spitzenspiel. Der Vierte tritt auf den Zweiten. Anstoß ist am Samstag um 16 Uhr im Erftalstadion. Nach dem torlosen Remis zum Auftakt gegen Friedrichstal, dem Kantersieg in Rot und dem schwachen... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: In Nagold möchte der FSV Hollenbach an die guten Leistungen anknüpfen

    Erinnerungen sollten Warnung genug sein

    Eine gute Mannschaftsleistung konnte man dem FSV Hollenbach am letzten Samstag bescheinigen. Der Lohn war der wichtige 2:0 Erfolg über die bis dato verlustpunktfreie Spvgg. Ludwigsburg. Mit zehn Punkten aus fünf Spielen liegt der FSV im Soll, und könnte sich bei einem Sieg in Nagold vorerst im oberen Tabellendrittel festsetzen. Am Samstag muss man sich beim... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Der TSV Höpfingen will im Derby gegen Schweinberg dem Spitzenduo auf den Fersen bleiben / Wöppel-Mannen müssen Defensiv-Verbund knacken

    Königshofen hofft auf den zweiten "Messe-Streich"

    So kann es weitergehen: Nach dem Sieg in Mosbach führt der TSV Buchen seit dem letzten Wochenende das Verfolgerfeld hinter dem Tabellenführer MFV an. Doch den Dritten im Bunde mit bisher nur einer Saisonniederlage dürfen beide Teams nicht außer Acht lassen: Der TSV Höpfingen hat noch ein Spiel "in der Hinterhand" und kann mit drei Punkten aus dieser Partie mit... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: FV will Auswärtsbilanz aufpolieren

    Mit einem 3:0 im Rücken

    Auf dem Kunstrasenplatz am Alsenweg tritt der FV Lauda zu seinem nächsten Punktspiel in der Verbandsliga am Sonntag um 15 Uhr gegen den SV Waldhof Mannheim II an. Für beide Teams wird das Spiel zu einer echten Standortbestimmung, denn die Elf von Trainer Reiner Hollich bot ihren Anhängern bei zwei Auftritten daheim bisher Licht und Schatten und mit dem Spiel gegen... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    TSV Crailsheim will offensiv mitspielen

    Eine schwere Aufgabe erwartet den TSV Crailsheim am Sonntag um 13 Uhr bei der TSG Hoffenheim II. Denn der Meisterschaftsfavorit ist nach der Niederlage bei Gmünd vom vergangenen Wochenende unter Zugzwang. Trotzdem geht der TSV nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen zuversichtlich in die Partie. Man wird "versuchen in einem Spiel, in dem es nichts zu... [mehr]

  • Kurzinterview: Karlheinz Pfeiffer hat keine Panik

    Warten, bis Knoten platzt

    Ambitioniert und von der Konkurrenz durchaus beachtet, ging der VfR Gommersdorf in die Saison. Doch nach sieben Spielen stehen die Jagsttäler mit fünf Punkten auf dem viertletzten Tabellenplatz. Die FN fragten beim Trainer nach dem Warum. Herr Pfeiffer, vor der Saison waren Sie zuversichtlich, sich in der Tabelle hinter den Spitzenteams einordnen zu können. Was... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat tagte: Gebühren für Wasser, Abwasser und Bestattungswesen müssen erhöht werden / Kontroverse Diskussion

    Erfreut hat die "Anpassung" niemanden

    Norbert Seybold Tauberbischofsheim. Das Ergebnis konnte nicht überraschen: Nach einigen Jahren Pause muss die Beitrags- und Gebührenschraube für Wasser, Abwasser und im Bestattungswesen angepasst werden. Dass die dabei nicht nach unten korrigiert werden können, ist auch klar. Ungewöhnlich dabei ist aber, dass es im laufenden Jahr zum 1. Oktober teurer wird. Und... [mehr]

  • Handball: Heimspielpremiere für die Herren der HSG Dittigheim/Tbb in der Bezirksliga

    Neckarsulm ist zu packen

    Dittigheim/Tauberbischofsheim. Den Grundstein für einen erfolgreichen Saisonverlauf in der Bezirksliga Heilbronn-Franken haben die Handballherren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gelegt. Mit 36:25 wurde vor Wochenfrist beim TV Flein 2 triumphiert, ein Resultat, das für die anstehenden vier Heimspiele in Folge berechtigte Hoffnung zum Optimismus gibt. Es war... [mehr]

  • Jahresrechnung

    Sehr gutes Ergebnis

    Tauberbischofsheim. Die Zahlen der Jahresrechnung 2008 sind rekordverdächtig gut, Bürgermeister Wolfgang Vockel aber trat gleich auf die Euphoriebremse: "2008 war ein Ausnahmejahr. Wir können uns aber leider nicht an dieses Zahlen gewöhnen." Aber diese Zahlen sind es dennoch wert, kurz aufgeführt zu werden: Mit rund fünf Millionen Euro wurde eine noch nie... [mehr]

  • Grundschule am Schloss: Rektorin Magda Krapp verabschiedet

    Viele Veränderungen in den letzten Jahren gemeistert

    Tauberbischofsheim. Einen "großen Bahnhof" wollte sie nicht, sie einfach so gehen lassen - das wiederum wollte Bürgermeister Vockel nicht: So verabschiedete das Stadtoberhaupt die scheidende Rektorin der Grundschule am Schloss, Magda Krapp, vor dem Gemeinderat. Magda Krapp wechselt ins Schulamt nach Künzelsau. Das Stadtoberhaupt erinnerte daran, dass in den zehn... [mehr]

Walldürn

  • "Lychnologen" tagten: Kongress mit Leihgaben des Lichtermuseums Wettersdorf

    Exponate in Heidelberg zu bewundern

    Wettersdorf/Heidelberg. Was hat das Lichtermuseum Wettersdorf mit der Lychnologie zu tun? Der durch die Romantik bekannte Heidelberger Archäologe und Altphilologe Professor Friedrich Creuzer hat vor fast zwei Jahrhunderten den Ausdruck "Lychnologie" für die Erforschung von Lampen und Beleuchtung geprägt. So ist es durchaus passend, dass die Internationale... [mehr]

  • Wahlen im Jahr 2010: Walldürner Pfarrgemeinderat tagte zu aktuellen Themen

    Gremium für 18 Mitglieder

    Walldürn. Zu einer öffentlichen Sitzung fanden sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der Katholischen Pfarrgemeinde St. Georg Walldürn am Mittwochabend in der Begegnungsstätte der AWO-Alten- wohnanlage ein. Im Verlauf des Abends stellte sich die neue Gemeindereferentin Anne Trabold vor. Außerdem ging es die Vorbereitung der Pfarrgemeinderatswahl 2010.... [mehr]

  • Hungermarsch: Diesmal führt die ausgesuchte Strecke rund um Altheim/ Meditationen

    Hilfe für Länder in der Dritten Welt

    Altheim. Der alljährliche Hungermarsch "Wandern für die Andern" der Seelsorgeeinheiten Hardheim, Höpfingen und Walldürn wird am Sonntag, 27. September, in Altheim durchgeführt. Mit dem Spendenergebnis des traditionellen Marsches werden verschiedene Hilfsprojekte in der "Dritten Welt" finanziert. Dabei geht es vor allem um die "Hilfe zur Selbsthilfe". Mit einem... [mehr]

  • Informationstag: 1200 Schüler bei Aktion der Volksbank Franken / Vor sorglosem Umgang wurde gewarnt

    Im Internet können viele Gefahren lauern

    Walldürn. Gut besucht waren die beiden Vormittagsveranstaltungen der Volksbank Franken, zu denen insgesamt 1200 Schüler aus Schulen im Geschäftsgebiet des Geldinstituts geladen waren. Bankdirektor Edgar Mechler stellte in seiner Begrüßung fest, dass die Volksbank Franken es als eine wichtige Aufgabe ansehe, Mitglieder und Kunden in zahlreichen Veranstaltungen zu... [mehr]

Wertheim

  • Forschungskisten für Kinder

    Auf der Spur von Naturphänomenen

    Wertheim. Im Rahmen des Bildungsprogramms "Generation 21" stellt die Firma Siemens in Kooperation mit Science Lab interessierten Kindergärten Forschungskisten zur Vermittlung von Naturwissenschaften und Technik zur Verfügung. Begeistert nahmen nun die Mädchen und Jungen der städtischen Kindergärten Waldenhausen, Urphar, Bettingen, Lindelbach und Reinhardshof... [mehr]

  • Ausstellung eröffnet: Werke von Grafschaftsmaler Alexander Schikowski im Neuen Archiv auf der Burg zu sehen

    Eine große künstlerische Bandbreite

    Wertheim. Seine Arbeit ist getan, nun kann das Ergebnis bestaunt werden. Das taten zahlreiche Interessierte am Mittwochabend, als im Neuen Archiv auf der Burg die Ausstellung mit Werken des Wertheimer Grafschaftsmalers Alexander Schikowski eröffnet wurde. Manch neuer, auch ungewohnter Blick auf die alte Stadt eröffnet sich da in den Gemälden und Fotografien. Sie... [mehr]

  • An der Verbandsschule: Neue Konrektorin Susanne Rinno offiziell vorgestellt

    Eine wichtige Impulsgeberin

    Kreuzwertheim. Das Lehrer-Kollegium der Verbandsschule Kreuzwertheim hat am Mittwoch seine neue Konrektorin Susanne Rinno offiziell vorgestellt. Auch Schulrat Bruno Fries vom staatlichen Schulamt im Landkreis Main-Spessart hieß die gebürtige Marktheidenfelderin in Kreuzwertheim willkommen. Rinno ist ab jetzt die Stellvertreterin von Schulleiter Hartmut Hertlein.... [mehr]

  • AD(H)S-Selbsthilfegruppe: Bei Treffen Ziele vorgestellt

    Gegenseitige Unterstützung

    Wertheim. "Ich bin so, Du bist so." Mit diesen Worten empfing die Familie Wüst die Interessierten und Betroffene, die sich kürzlich im Gasthaus Wenzelstube zur Gründung einer Selbsthilfegruppe für Familien mit von AD(H)S betroffenen Kindern getroffen haben. Wie es dazu in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, sei die... [mehr]

  • 19. Internationales Jugendsportturnier: Ablauf bei Pressegespräch vorgestellt

    Jugendliche werden sich am Messeumzug beteiligen

    Wertheim. Sie werden gegeneinander schwimmen, laufen, werfen und springen. Im Rahmen des Europaprojektes werden sie den "Aufbau einer multimedialen Plattform im europäischen Netzwerk" zu bewältigen haben. Sie, das sind 48 Jugendliche, die vom 29. September bis 4. Oktober am 19. Internationalen Jugendsportturnier teilnehmen. Dazu werden Delegationen aus... [mehr]

  • Über Haus des Lernens in Külsheim informiert

    Külsheim. Ursprünglich war für Mittwochnachmittag der Besuch von Regierungspräsident Johannes Schmalzl in Külsheim angesagt, doch dieser musste wegen Krankheit absagen. Stattdessen kamen Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und Landrat Reinhard Frank. Erstes Thema war das Haus des Lernens der Pater-Alois-Grimm-Schule. "Toll hier", meinten Minister und Landrat,... [mehr]

  • Volkstümlicher Abend der Musikkapelle

    Dertingen. "In neuem Licht!" lautet das Motto beim achten volkstümlichen Abend der Musikkapelle Dertingen am Samstag, 14. November, um 20 Uhr in der Mandelberg-Halle. Einlass ist um 19 Uhr. Unter einem Lampion-Himmel wollen Dirigentin Martina Wiesner und ihre rund 30 Musiker an schöne Sommerabende erinnern und gleichzeitig ein gemütliches Licht in die trüben... [mehr]

  • Tag der Schulverpflegung: Edward-Uihlein-Schule beteiligte sich an landesweiter Aktion

    Von den Benimmregeln bis zum gemeinsamen Mittagessen

    Wertheim. Mit interessanten Workshops rund um das Thema "Essen" nahm die Wertheimer Edward-Uihlein-Schule am Mittwoch am landesweiten Tag der Schulverpflegung teil. Dabei handelt es sich um eine Veranstaltung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg und der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung im Rahmen der Initiative... [mehr]