Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 19. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Erste Expertenrunde in Osterburken: Erneuerbare Energien sollen Anreiz für die Ansiedlung von Unternehmen im RIO bieten

    "Gemeinsam können wir den Weg gehen"

    Osterburken. "Bei unserem gemeinsamen Eule-Projekt geht es um nicht mehr oder weniger als um einen Meilenstein unserer langjährigen Zusammenarbeit," so die einleitenden Worte von Bürgermeister Gerhard Baar am Mittwoch in der ersten Eule-Expertenrunde in Rosenberg.Sechsstellige FördersummeDie fünf Städte und Gemeinden wollen ihren Regionalen Industriepark... [mehr]

  • Volksbank Franken: Bankstelle Adelsheim wurde modernisiert / Offizielle Übergabe

    Ein klares Bekenntnis zum Standort Bauland

    Adelsheim. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten hat die Volksbank Franken mit der Modernisierung der Bankstelle Adelsheim nicht nur ein klares Bekenntnis zum Standort Bauland abgegeben, sondern auch ein gutes Zeichen gesetzt, so die Bankdirektoren Klaus Holderbach und Reiner Link bei der Einweihungsfeier der neuen Räume am Donnerstag. Nach dem Umbau der... [mehr]

  • Osterburken: Großes Fest an diesem Wochenende

    Fanfarenzug feiert 50-jähriges Bestehen

    Osterburken. Der Fanfarenzug der Stadt Osterburken feiert an diesem Wochenende sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass stellt sich der Verein in all seinen Facetten der Bevölkerung vor. Das Festprogramm: Am heutigen Samstag wird der Bevölkerung und allen Interessierten ab 19.30 Uhr in der Baulandhalle ein musikalischer Streifzug durch die vergangenen fünf... [mehr]

  • Gemeinde- und Ortschaftsräte verabschiedet

    Seckach. Verabschiedet aus Gemeinde- und Ortschaftsrat wurden in der Seckacher Gemeinderatssitzung (die FN berichteten) Günter Zorn (Ortschaftsrat Zimmern), Ralph König und Klaus Rinklin (Gemeinderat), Hans-Georg Galm (Gemeinde- und Ortschaftsrat Großeicholzheim), Heidi Scheible (Gemeinde- und Ortschaftsrat Zimmern), Dr. Johann Cassar (Gemeinderat), Ursula Schmutz... [mehr]

  • Landfrauenverein Bauland

    Mundartabend fand Anklang

    Sennfeld. Bei einem Mundartabend im Kleintierzüchterheim in Sennfeld konnte die Vorsitzende des Landfrauenverein Bauland, Ilona Becker, am Montag neben den Gästen Heidrun Eyermann aus Obrigheim begrüßen, die den Abend gestaltete. Eyermann ist eine Mundartdichterin, die mit ihren Vorträgen, Gedichten und Geschichten im Dialekt schon einige Preise bekommen hat.... [mehr]

  • Freude in den Kirchengemeinden Sennfeld, Leibenstadt und Korb: Dr. Markus Roser wird am 20. September in sein Amt eingeführt

    Pfarrstelle ist endlich wieder besetzt

    Sennfeld. Große Freude herrscht in den Kirchengemeinden Sennfeld, Leibenstadt und Korb, nachdem die Pfarrstelle nach längerer Vakanz jetzt wieder besetzt werden konnte. Bereits Mitte August zog Pfarrer Dr. Markus Roser mit seiner Familie im Sennfelder Pfarrhaus ein. Im Rahmen eines Festgottesdienstes wird er am Sonntag, 20. September, um 14 Uhr in der Sennfelder... [mehr]

Auto

  • Test Ford Ka Titanium: Das Einsteiger-Modell der Kölner trägt nun auch das Markengesicht / Basispreis liegt unter 10 000 Euro

    Jugendliches Stadtauto mit Fahrkultur

    Jürgen Strein Ford fängt mit Ka an - zumindest bei seiner Fahrzeugpalette. Der Ka als kleinster Träger des Namens des amerikanischen Autobauers hat nun ebenfalls ein neues Gesicht bekommen. Im Gegensatz zu S-Max, Galaxy, Mondeo, Focus usw. ist allerdings das Umschminken des Ka auf das Markengesicht nicht besonders aufregend ausgefallen. War der "alte" Ka ein... [mehr]

  • Präsentation Mazda 3 MPS: Spitzenmodell hat einen 2,3-Liter MZR-Turbomotor mit 260 PS unter der Haube

    Reinrassige Sportskanone

    Fabian Greulich Stark, sportlich, scharf. Der neue Mazda 3 MPS ist so etwas wie die Mutation des Basismodells. Die Verantwortlichen haben es bei der Konstruktion der Sportversion des Kompaktfahrzeugs mit Frontantrieb quasi auf die Spitze getrieben. Sowohl optisch als auch in Sachen Leistung. Das Design des MPS basiert auf der zweiten Generation des Mazda 3... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 70. Geburtstag: Eberhard Wölpert feiert heute / Europaweiter Innenausbau als Standbein

    Ein Mittelständler mit reichlich Profil

    Neunkirchen. Ob in Andalusien, in Amsterdam oder in England - das Arbeitsfeld von Schreinermeister Eberhard Wölpert und seiner Mannschaft reicht weit über die Grenzen. Dabei ist der erfolgreiche Mittelständler, der am Samstag seinen 70. Geburtstag feiern kann, noch täglich vor Ort im Betrieb, den die Firma im Jahre 1995 im Industriegebiet "Abelt" zwischen Bad... [mehr]

  • Feuerwehrgerätehaus/Dorfgemeinschaftshaus Hachtel: Finanzierung lang diskutiert / Der Startschuss für den Bau kann fallen

    Steuerausfälle in Millionenhöhe drohen der Stadt

    Bad Mergentheim. Der einzige Arbeits-Tagesordnungspunkt hatte es am Donnerstag in sich. Denn beim Feuerwehrgerätehaus/Dorfgemeinschaftshaus Hachtel wurde in Anbetracht von drohenden Steuerausfällen in Millionenhöhe die Finanzierung hinterfragt. Stadtrat Jochen Flasbeck war es, der auf eine Finanzierungslücke von 160 000 Euro hinwies, was eine lange Diskussion... [mehr]

  • Ausscheidende Gemeinderäte verabschiedet: OB Dr. Lothar Barth sprach von einem "enormen Aderlass"

    Viele altgediente Stadträte verlassen Rat

    Bad Mergentheim. Eine festliche Atmosphäre herrschte am Donnerstag im ersten Teil der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates. Das lag am würdigen Rahmen, den die Säulenhalle des Deutschordenschlosses bot, den musikalischen Beiträgen eines Quartetts der Jugendmusikschule und an den persönlichen Worten, die Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth für die... [mehr]

Boxberg

  • Panoramawandertag: Neue Wanderkarte mit Beschreibungen von Rothenburg bis Freudenberg

    Main-Tauber-Kreis. Herbstzeit-Wanderzeit. Dies hat auch für die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" Gültigkeit. So hat die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" in den zurückliegenden Monaten ihr Wanderangebot aktualisiert. Entwickelt wurde der Jakobswanderweg Maintal/Taubertal von Miltenberg über Wertheim bis nach Rothenburg. Neu gestaltet wurden auch... [mehr]

  • Angebot: Agentur für Arbeit unterstützt Jugendliche bei Problemen

    Ausbildungsbegleitende Maßnahmen

    Main-Tauber-Kreis. Für viele Jugendliche war der Beginn des neuen Ausbildungsjahres auch der Start in das Berufsleben. Die Freude über den Ausbildungsplatz ist groß. Doch was ist zu tun, wenn es in der Berufsschule oder im Betrieb nicht so gut läuft? Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) sind ein Angebot der Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim, um Auszubildende... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Christa und Fred Vogel sind seit 50 Jahren verheiratet

    Badisches Frankenland als neue Heimat

    GERCHSHEIM. 50 Jahre sind Christa und Fred Vogel am heutigen Tag verheiratet. Eine lange und dennoch kurze Zeit, wie das Jubelpaar meint. Seit acht Jahren leben sie in Gerchsheim. Ihr Sohn hat ihnen das badische Frankenland schmackhaft gemacht . . . und nicht einen Tag lang haben sie ihre Entscheidung bereut. Sie fühlen sich hier rundherum wohl. Christa Vogel kam... [mehr]

  • Singgemeinschaft

    Berlin war eine Reise wert

    Gissigheim. Lange schon hatte die Singgemeinschaft eine Fahrt in die Bundeshauptstadt geplant, nun im 20. Jahr des Mauerfalls war es endlich soweit. Beeindruckt waren die Teilnehmer vom pulsierenden Leben in der Weltstadt Berlin, von den historischen Gebäuden, von geschichtsträchtigen Orten, von den riesigen Bauten, von einigen Museen, die man besuchte, vor allem... [mehr]

  • "Haus an der Umpfer": Bewohner sind am Donnerstag eingezogen

    Der Umzug klappte nahezu reibungslos

    Boxberg. Nun war es soweit: Am Donnerstag ab 9 Uhr begann der große Umzug der Pflegeheimbewohner von der Jakob-Reichert-Straße in das neue "Haus an der Umpfer" an der Poststraße. Mit mehreren Kleinbussen wurden die Bewohner in das neue Haus gefahren, wo sie gleich über den Aufzug in ihre Zimmer gebracht wurden. Es war schon ein bewegender Moment mitzuerleben, wie... [mehr]

  • Firma Ansmann

    Erfolgreich auf der IFA vertreten

    Assamstadt. Die Internationale-Funk-Ausstellung, kurz IFA, in Berlin war der Branchentreff rund um das Thema Elektronik, Haushalt und Unterhaltung. Fast 230 000 Besucher (und damit 15 Prozent mehr als im Vorjahr), davon rund die Hälfte als Fachbesucher, waren Anfang September auf dieser Ausstellung. Rund 1200 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten im... [mehr]

  • Internationales Jugendcamp: Teilnehmer aus Deutschalnd, Polen und Ungarn / 15 Teenager aus dem Main-Tauber-Kreis dabei

    Freundschaften über Grenzen hinweg geschlossen

    Main-Tauber-Kreis. Knapp 50 Jugendliche aus vier Nationen erlebten bei einem einwöchigen Jugendcamp im Komitat Tolna, dem ungarischen Partnerlandkreis des Main-Tauber-Kreises, vieles gemeinsam er und schlossen Freundschaften über Grenzen hinweg. Die Jugendlichen waren in Sechs-Bett-Appartments im Jugendcamp Dombori, das direkt an einem Donau-Arm gelegen ist,... [mehr]

  • Career-Speed-Dating: Infoveranstaltung in Heilbronn

    Jobbörse und Information

    Odenwald-Tauber. "Career-Speed-Dating", Informationen zu "Quali und KuG" und die Präsentation zielgruppenspezifischer Qualifizierungsangebote und Bildungsträger für Ausbildungs- und Hochschulabsolventen sind Inhalt der Informationsveranstaltung am 25. Oktober in der Hochschule Heilbronn. "Wir dürfen die jungen qualifizierten Hochschulabsolventen, die wir in... [mehr]

  • IHK-Veranstaltung: Rudolf Böhmler referierte im Heilbronner Haus der Wirtschaft

    Konjunkturelle Talfahrt hat Boden erreicht

    Odenwald-Tauber. Die konjunkturelle Talfahrt hat den Boden erreicht. Ob er auch trittfest ist, wird sich noch zeigen. Die Prognose Rudolf Böhmlers, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank und Staatssekretär a. D., zur Wirtschaftskrise birgt Hoffnung. Bei der IHK-Veranstaltung "Wege aus der Krise" im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) vermittelte er die... [mehr]

  • Kundgebung in Ulm

    Protest gegen Gentechnik

    Ulm/Main-Tauber-Kreis. "Vielfalt ernährt die Welt": Unter diesem Motto stand eine Kundgebung auf dem Ulmer Münsterplatz, die verschiedene Organisationen, Vereine und Initiativen wie Nabu, Bund oder der Verband Katholisches Landvolk veranstaltet hatten. Auch das Aktionsbündnis gentechnikfreie Region Main-Tauber nahm daran teil. Einige tausend Menschen kamen, um... [mehr]

  • Tourismusgemeinschaft "Liebliches Taubertal": Schwerpunktthema im Oktober

    Souvenirs, Kostüme und Farbenspiel

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" hat für die Jahre 2008/2009 das Schwerpunktthema "Burgen, Schlösser, Klöster, Gärten - Erlebnisreise in die Vergangenheit" ausgerufen. Eine Broschüre informiert sehr anschaulich über die herausragenden kulturellen Sehenswürdigkeiten an Tauber und Main. Der Gast erhält zudem Angaben über das... [mehr]

  • Kenjukatezentrum

    Zwei neue Schwarzgurte

    Ilmspan. Irene Kordmann und Jonathan Knam haben die Schwarzgurt-Prüfung bestanden. Jürgen Müller (2. Dan Kickboxen und 1. Dan Taekwon-Do) freut sich über zwei weitere Danträger im Kenjukate Zentrum. Als Prüfer fungierten Horst Beling, Manuel Dümmig I. Dan und Ahmet Ulusoy. kzi

Buchen

  • Verkehrspolitischer Abend: Veranstaltung der Bürgerinitiative "Frankenbahn 780" in Möckmühl / Hauptredner war Nahverkehrsexperte Dieter Ludwig

    "Frankenbahn" soll runter vom Abstellgleis

    Ralf Scherer Neckar-odenwald-Kreis. Vor gut zwei Jahren gingen erstmals zahlreiche engagierte Bürger entlang der Bahnlinie Heilbronn-Würzburg auf die Barrikaden. Grund waren die massiven Fahrplankürzungen im Jahr 2007 und der damit verbundene Wegfall zahlreicher Verbindungen. Um dem Protest eine Plattform zu geben, wurde damals kurzerhand eine Bürgerinitiative... [mehr]

  • CDU-Ortsverband Buchen

    Alois Gerig stellte sich vor

    Buchen. Großes Interesse fand die vom CDU-Ortsverband Buchen am Dienstag im Restaurant "Reichsadler" veranstaltete persönliche Vorstellung des CDU-Bundestagskandidaten Alois Gerig. Dazu ging von der Partei folgender Bericht ein: Alois Gerig ging zu Beginn auf seinen beruflichen und politischen Werdegang sowie seine Motivation, sich als Nachfolger von Kurt Segner... [mehr]

  • Ausbildungsbegleitende Hilfen: Agentur für Arbeit und Kolping-Bildungswerk im Einsatz

    Betreuung rund um die Ausbildung

    Buchen. Die Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim unterstützt über die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) Auszubildende, deren Ausbildungserfolg durch unzureichende schulische Leistungen, sprachliche Defizite oder Probleme im sozialen Umfeld gefährdet ist. AbH besteht aus Förder- und Stützunterricht, verbunden mit sozialpädagogischen Hilfen, den die Azubis... [mehr]

  • In der Frankenlandhalle: "ex.spect Theater-AG" des BGB führt das Stück "Die chinesische Mauer" auf / Drei Vorführungen

    Gegen die Diktatur der Dummheit

    Buchen. Die "ex.spect Theater-AG" des Burghardt-Gymnasiums Buchen (BGB) führt unter der Leitung von Barbara Walch das Stück "Die chinesische Mauer" von Max Frisch in der Frankenlandhalle auf. Die Proben und Vorbereitungen für die insgesamt drei geplanten Vorführungen am 30. September sowie am 1. und 2. Oktober laufen auf Hochtouren.Blick in die HandlungIn dem... [mehr]

  • Jubiläum: Bündnis 90/Die Grünen feierten ihr 30-jähriges Bestehen im Neckar-Odenwald-Kreis / Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Grüne Pioniere legten den Grundstein im Kreis

    Buchen. Die Entwicklung verlief ähnlich wie auf Bundesebene: aus einem breiten Spektrum unterschiedlicher politischer Individuen und Strömungen entstand 1980 die Partei der Grünen, im Neckar-Odenwald-Kreis sogar noch ein wenig früher. 30 Jahre später war das ein Grund zum Feiern. Und so luden der Kreisverband (KV) von Bündnis90/Die Grünen sowie die... [mehr]

  • Jungtierschau beim Schützenmarkt: 147 Tiere wurden ausgestellt

    Zahlreiche Züchter ausgezeichnet

    Buchen. Viele Besucher waren über das hervorragende Zuchtmaterial bei der Jungtierschau am Schützenmarkt angetan. 147 Tiere (75 Kaninchen und 72 Geflügel) in verschiedenen Rassen und Farbenschlägen wurden ausgestellt. Die Preisrichter, die die Tiere sehr kritisch begutachteten, belohnten folgende Züchter mit HV (hervorragend) und E (Ehrenpreise). HV-Tiere... [mehr]

Hardheim

  • Am 23. September in Hardheim

    Bürgerempfang mit Oettinger

    Hardheim. Ministerpräsident Günther Oettinger kommt am Mittwoch, 23. September, nach Hardheim. Die CDU Neckar-Odenwald-Kreis und der CDU-Gemeindeverband Hardheim nutzen diese Gelegenheit zu einem Bürgerempfang mit dem Ministerpräsidenten um 20 Uhr in der Erftalhalle. Günter Oettinger wird begleitet vom Bundestagskandidaten Alois Gerig, von Minister Peter Hauk... [mehr]

  • Hilde Greulich wird 95: Hardheimer Urgestein / Beispielhaftes Engagement

    Mit Herz und Kreativität vielfältig gewirkt

    Hardheim. Mit Hilde Greulich wird heute eine angesehene und geschätzte Hardheimer Persönlichkeit 95 Jahre alt. Als gebürtige Hardheimerin zeigte sie sich schon immer an den lokalen Ereignissen und am Geschehen in der Heimatgemeinde interessiert. Sie verfolgte die Entwicklung in der Erftalgemeinde nicht nur aufmerksam, sondern brachte sich im örtlichen Leben in... [mehr]

  • Bretzinger Ortschaftsrat tagte: Markierte Wanderwege auf der Wunschliste

    Stärkung des Ortsmittelpunktes geplant

    Bretzingen. Der Ortschaftsrat Bretzingen stellte in der Sitzung am Dienstag nach der Verpflichtung von Ortschaftsrat M. Ohlhaut Überlegungen, was in den nächsten fünf Jahren bewegt werden könnte. Entsprechend legte das Gremium und legte die Schwerpunkte der neuen Amtsperiode zusammen mit Ortsvorsteher Clemens Breitinger fest. Dabei zeigte sich, dass man in... [mehr]

Kultur

  • Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten: Comedy-Duo Mundstuhl

    Gerne auf Station in der Region

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Nein, alles finden Lars Niedereichholz und Andre Werner nicht lustig. Zumindest nicht in dem Sinne, dass man darüber Witze machen sollte. Allerdings hat das hessische Comedy-Duo unterm Strich eine recht weite Auslegung von dem, was erlaubt ist. Und der Erfolg gibt den beiden recht, wie ihre Auftritte als anarchisches Witzepärchen... [mehr]

  • Konzert in Osterburken: Das Cécile Corbel Trio gastierte mit bretonischer und keltischer Musik

    Traditionelles in zeitgenössischem Gewand

    Zum Beginn des zweiten Programmhalbjahres der Kulturkommode hatte der Kleinkunst- und Kulturverein das Cécile Corbel Trio nach Osterburken eingeladen. Die drei Musiker aus Frankreich haben sich vor allem der bretonischen und keltischen Musik verschrieben und präsentieren Traditionelles in zeitgenössischem Gewand. Dass dieser Stil eine große Anhängerschaft... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Ein Problem für Allergiker

    Invasive Arten sind gebietsfremde Pflanzen, die sich leicht verbreiten und die heimische Artenvielfalt bedrohen können. In den vergangenen Jahren machten vor allem die Beifußblättrige Ambrosie oder der Riesen-Bärenklau von sich reden. Diese beiden Arten sind im Übrigen vor allem für Allergiker ein recht großes Problem. In der Schweiz wird seit einiger Zeit vor... [mehr]

  • Pilzresiststentes Getreide: Auswirkungen auf Bodenpilze

    Erste Ergebnisse liegen vor

    Wie sich eine gegen Pilzinfektionen resistente Gerstensorte auf nützliche Bodenpilze auswirkt, war Gegenstand von Freilanduntersuchungen der Uni Gießen und des biovativ-Zentrums Groß Lüsewitz. Agrarbiologen hatten in Gerste ein Gen des weit verbreiteten Bodenpilzes Trichoderma harzianum eingeschleust, der sich mit Hilfe des Enzyms Endochitinase unliebsame... [mehr]

  • Für Gärten wie im Süden: Die Pflanzenwelt des antiken Rom

    Kräuter, Blumen, Bäume hatten schon früh Konjunktur

    Während die Germanen vor 2000 Jahren, zur Zeit der Varusschlacht, noch sehr einfach lebten, gab es rund ums Mittelmeer bereits eine hoch entwickelte Gartenkultur. Perser, Griechen und Römer legten schon früh eindrucksvolle Gärten an, mit vielen Kräutern, Blumen, Sträuchern und Bäumen, die den Germanen noch für Jahrhunderte unbekannt blieben. Manche dieser... [mehr]

  • Interessantes rund um das Huhn: Vorfahren kommen aus Indien, Malaysia und China

    Mehr als 200 gängige Rassen

    Tillmann Zeller Angefangen bei Hähnchenbrust süßsauer oder Chicken Nuggets bis hin zu den Eiern in Nudeln, Keksen oder Kuchen: Produkte vom Huhn sind im Speiseplan zahlreich vertreten. Doch wie werden die Tiere gehalten und was ist eine Poularde? Vorfahren: Das Haushuhn ist eine Zuchtform des Bankivahuhns, eines Wildhuhns, das in Malaysia, Indien und China... [mehr]

  • Tauber-Edition: Grenzüberschreitender Erfolg

    Regionale Weine als absoluter Qualitätsbegriff

    Tillmann Zeller Erfreulicherweise stellen immer mehr Menschen fest, dass Essen und Trinken nicht nur eine notwendige Art der Nahrungsaufnahme sind, sondern nur die richtige Auswahl zum bewussten Genuss, zum Erlebnis und zur Lebensqualität führen. Dieser bewusste Konsument, der sich gegen Fast Food und für Slow-Food entscheidet, wählt das Motto "Das Leben ist zu... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Zentessen: Diesmal gab es eine ganz besondere Einladung

    Königshofen. Irgendwie war dieses Jahr alles anders. Weil am Schützenhaus momentan noch umgebaut wird, musste das Zentessen, das traditionell im Anschluss an die Ausstellungseröffnung des Heimat- und Kulturvereins Phönix Königshofen stattfindet, ausgerechnet im Jahr seines 25. Bestehens ins Gesellenhaus verlagert werden. Wegen der örtlichen Gegebenheiten wurde... [mehr]

  • "Natur Eck" eröffnet neu

    Königshofen. Rechtzeitig zur Königshöfer Messe hat Uta Reitz, die bereits in Grünsfeld erfolgreich ein Blumengeschäft betreibt, ihr neues Geschäft "Natur Eck" in Königshofen in der Hauptstraße 38 eröffnet. Neben Blumen und Geschenken findet man auch Wohnaccessoires im geschmackvoll gestalteten Verkaufsraum. Das Team um Uta Reitz bietet anspruchsvolle... [mehr]

  • Königshofen: Vortragsreihe startet heute im Forum

    Fachvorträge bei der Agima-Messeshow

    Königshofen. Noch vor dem offiziellen Bieranstich hat Karl Wegert, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lauda-Königshofen (Wif), mit einem kleinen Festampfang am gestrigen Freitag die Wirtschaftsausstellung Agima auf der Königshöfer Messe eröffnet. An allen Festtagen finden im Forum der Wif für jeden verständlich aufbereitete Fachvorträge zu... [mehr]

  • Seit 25 Jahren: Phönix bereichert Messe mit Ausstellungen

    Messe als Gesamtkunstwerk

    Königshofen. Die Königshöfer Messe stellt für die kleine Stadt an der Tauber so etwas wie die viel beschworene fünfte Jahreszeit dar. Jahr für Jahr wird das tauberfränkische Großereignis dabei von einem tollen Rahmenprogramm begleitet. Seit genau 25 Jahren trägt der Heimat- und Kulturverein Phönix mit einer jährlich wechselnden Ausstellung in der... [mehr]

  • Wieder über 1000 Teilnehmer vorangemeldet

    Königshofen. Die Rekordzahl von 345 Meldungen beim Schülerlauf über 2.5 Kilometer zeigt die immer noch zunehmende Attraktivität des Königshöfer Messelaufs auch noch bei seiner 19. Ausgabe: Immer mehr Schulen kämpfen um den Schulpokal für die teilnehmerstärkste Schulmannschaft. Um diesen Lauf stärker in den Vordergrund zu stellen, wurde der Start dieses... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Führerschein von älteren Menschen

    Senioren-TÜV ist Gängelung

    Die Grünen und die Linken fordern als Konsequenz aus dem tragischen Unfall von Menden den Senioren-TÜV. Fast ein Fünftel der Führerscheine in Deutschland sind im Besitz von Menschen im Alter von über 65 Jahren, jedoch nicht einmal acht Prozent der Unfälle werden von älteren Menschen verursacht. Auch wenn ältere Menschen, gemessen in Kilometern, weniger Auto... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Bundestagswahl

    Wir drehen uns im Kreis

    Seit Inkrafttreten der Hartz IV -Reform drehen wir uns stetig im Kreis. Anstatt für Besserung zu sorgen, wird alles immer schlimmer. Statt die Sätze anzuheben, wird immer mehr angerechnet. Selbst die Erhöhung des Kindergeldes um zehn Euro kommt zwar den Reichen zu gute, den Hartz IV-Empfängern wird es vom Regelsatz abgezogen. Statt fehlerfreien Bescheiden und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Frauenfußball: Pokal-Krimi in Creglingen

    Gastgeberinnen ziehen in das Halbfinale ein

    Auch in der zweiten Runde des wfv-Bezirkspokals der Frauen erwiesen sich die jungen Nachwuchsspielerinnen des Pokalverteidigers FC Creglingen als würdige Vertreterinnen. Am Mittwoch Abend empfingen sie den eine Klasse höher spielenden TSV Neuenstein. Von Beginn an drängten die FC-Frauen auf das gegnerische Tor und erzielten durch Luisa Dobernek in der 5. Minute... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball: Gestern vorgezogenes Spiel in der Kreisliga

    Marvin Füger mit dem einzigen Tor

    SV Windischb. - FC Külsheim 0:1 Tor: 0:1 (17.) Marvin Füger. - Schiedsrichter: Drach (Gamburg). - Zuschauer: 284. In einem verbissen geführten Kampfspiel setzten sich die Gäste am Ende knapp durch. In der Anfangsphase waren die Gäste spielerisch und läuferisch überlegen. Besonders der Angriff wusste in dieser Phase zu gefallen. Nach 17 Minuten setzte sich... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Ortschaftsrat Mudau tagte: Diskussion über Geschwindigkeitskontrollen

    Ehrung des langjährigen Ortsvorstehers

    Mudau. Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Mudauer Ortschaftsrates standen die Verabschiedung ehemaliger Ortschaftsräte und von Ortsvorsteher Kurt Müller, der 25 Jahre engagiert im Ortschaftsrat tätig war, davon 15 Jahre als Ortsvorsteher. Als Dank und Anerkennung für die ehrenamtlich geleistete Arbeit zum Wohle der gesamten Bevölkerung gratulierten... [mehr]

  • Laurentiusmarkt eröffnet heute seine Pforten: Viel Neues im Programm / Kunsthandwerkerausstellung

    Erstmals Bulldog- und Oldtimertreffen

    Mudau. An diesem Wochenende ist wieder Laurentius-Markt in Mudau. Eröffnet wird dieser heute, Samstag, um 11 Uhr mit dem Läuten des Lumpenglöckchens und dem anschließenden Bieranstich durch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger. Dabei wird die Mudauer Trachtenkapelle die Gäste mit einem Platzkonzert unterhalten. Viel Neues, speziell für die Kinder, findet man... [mehr]

  • Goldene Hochzeit bei Müllers

    Mudau. Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern am heutigen Samstag in Mudau die Eheleute Erwin und Doris Müller, geborene Gimbert, im Kreise ihrer fünf Kinder mit Schwiegerkindern und sieben Enkeln sowie zahlreichen Verwandten und Freunden. Der Dankgottesdienst findet am 26. September um 10.30 Uhr in der St. Pankratiuskirche Mudau statt. Die Fränkischen Nachrichten... [mehr]

  • In Heidersbach: Minister Hauk und Alois Gerig vor Ort

    Leistungsfähigkeit gelobt

    Heidersbach. Die Firma Fensterbau Sauer im Industriegebiet von Heidersbach ist eine mittelständige Firma, die sich schon seit 1932 in dritter Generation auf dem immer schwierig werdenden Baumarkt behauptet. Davon überzeugte sich Minister Peter Hauk, der mit CDU-Bundestagsbewerber Alois Gerig. Mit dabei waren Bürgermeister Bruno Stipp, Kreishandwerksmeister Theo... [mehr]

  • Pferdefreunde Mudau: 69 Reiter und fünf Gespannfahrer bei der traditionellen "Schnipseljagd"

    Sieben Stationen zu bewältigen

    Mudau. 69 Reiter und fünf Gespannfahrer gingen bei der traditionellen "Schnipseljagd" der Pferdefreunde Mudau auf die 15 Kilometer lange Strecke rund um Mudau. Ausgangs- und Endpunkt der sportlichen Veranstaltung mit Teilnehmern aus der gesamten Region war der Grillplatz, so dass auch zahlreiche Mitglieder und Interessierte die verschiedenen Aktionen verfolgen... [mehr]

  • Hamburg: Höpfinger Unternehmen erhielt den Zuschlag / Auframpung und Bestuhlung des Konzertsaales

    WRK stattet Elbphilharmonie aus

    Höpfingen. "Know-How" aus dem Schlempertshof wird in der Hamburger Elbphilharmonie Einzug halten. Das Projekt "Elbphilharmonie" wird zu einem Markenzeichen der Hansestadt. Bei der Firma WRK in Höpfingen ist Christoph Schlie stolz darauf, dass das Unternehmen den Zuschlag für die Ausstattung des Konzerthauses bekam. "Das sichert Arbeitsplätze und zudem ist der... [mehr]

Niederstetten

  • Igersheim: Hermann Michel und Robert Landwehr bekamen die silberne Ehrennadel des Gemeindetags

    "Solche Männer braucht das Land"

    Klaus T. Mende Igersheim. Richard von Weizsäcker wurde in jenem Jahr Bundespräsident, Manfred Schaffert Bürgermeister von Igersheim, der VfB Stuttgart holte die Deutsche Fußball-Meisterschaft und Mc Laren Porsche errang den Formel-1-Titel, zudem wurde in Deutschland die Anschnallpflicht eingeführt. Für Robert Landwehr und Hermann Michel alles keine... [mehr]

  • Weltweite Aktion: Auch Creglingen macht mit beim Telefon-Alarm

    "Weckruf" an die Mächtigen der Welt

    Creglingen. Um 18.12 Uhr werden sich am Montag, 21. September, Einwohner und Besucher von Creglingen plötzlich am Taubertorplatz, Hauptstraße mit Rathaus zu einem friedlichen, spaßigen Blitzauflauf, einem so genannten "Flashmob", einfinden. Sobald ein synchronisierter Telefon-Alarm erklingt, werden die Menschen ihre Handys gen Himmel recken, sich zu einem... [mehr]

  • DLRG Weikersheim: Rafting in Österreich / 35 Rettungsschwimmer ausgebildet

    Crew auch im Wildwasser auf Zack

    Weikersheim. Rund 35 Rettungsschwimmer der DLRG Weikersheim waren bei der Rettungsübung in Österreich dabei. Der Technische Leiter Einsat", Klaus Glück, hatte das Wildwasser-Rafting-Wochenende in Haiming bei Imst mit Rettungsübung organisiert. Ziel war es, das Verhalten in stark strömenden Gewässern zu erlernen und dabei auf verschiedene Gefahren zu achten.... [mehr]

  • Schützenverein Creglingen: Tag der offenen Tür am 27. September

    Disziplin und Sorgfalt sind unabdingbare Voraussetzung

    creglingen. Wie bereits in den Jahren zuvor möchte der Schützenverein Creglingen der Öffentlichkeit den Schießsport näher bringen. Deshalb findet am Sonntag, 27. September im Schützenhaus wieder ein Tag der offenen Tür statt. Die Besucher haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich über alle Aktivitäten im Schützensport umfassend zu informieren, sei es über... [mehr]

  • Mörikegruppe Wermutshausen: Stadt Niederstetten vertreten

    Historische Tänze im Biedermeier-Kostüm

    Wermutshausen. Die Mörikegruppe aus dem Niederstettener Stadtteil Wermutshausen, die seit vielen Jahren mit ihren Kostümen aus der Biedermeierzeit und den überlieferten historischen Tänzen auftritt, war auch in diesem Sommer wieder auf Reisen. Anfang August fuhr man mit einem alten Feuerwehrauto nach Igersheim, um am dortigen Gassenfest teilzunehmen.... [mehr]

  • Tennis: Fünfter "Sport-Vath"-Doppelcup des TSV Weikersheim

    Jugendliche Teilnehmer boten gutklassigen Sport

    Bei tollem Spätsommer-Tenniswetter sahen die Zuschauer auf der Anlage in Markelsheim ein spannendes Turnier. Der "Sport-Vath"-Cup gehört zu einem der wenigen Doppelturnieren im Jugendbereich und ist einmalig in der Region. Wie wichtig die Teilnahme an Turnieren ist, zeigte die Beteiligung. 22 Doppel aus Ingelfingen, Wachbach, Weikersheim, Löffelstelzen,... [mehr]

  • Junger Fahrer schwer verletzt

    niederstetten. Schwerste Verletzungen erlitt ein junger Fahrer bei einem Verkehrsunfall gestern. Der 19-jährige fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf der Kreisstraße 2865 von Wermutshausen Richtung Niederstetten. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn, übersteuerte das Fahrzeug und schleuderte dann nach links von der Straße. Das... [mehr]

  • Neue Sätze festgelegt

    Igersheim. Die monatliche Aufwandsentschädigung der ehrenamtlichen Ortsvorsteher in der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit festgesetzt. Die jeweilige Aufwandsentschädigung richtet sich nach der Einwohnerzahl der jeweiligen Ortschaft. Ohne Gegenstimme passte das Gemeindeplenum die neuen Sätze der Aufwandsentschädigung für Bernsfelden... [mehr]

  • Neue Schaukeln auf dem Spielplatz

    BAD MERGENTHEIM. Klettern, Rutschen und im Sand spielen können die Kinder auf dem Spielplatz im Schlosspark. Natürlich darf auch eine Schaukel, das Lieblings-Spielgerät vieler Jungen und Mädchen nicht fehlen. Besonders die ganz Kleinen freuen sich über die jetzt neu aufgestellte Doppelschaukel. Lustig fanden auch Chiara Janke und Ella-Louise Maier (Bild) das... [mehr]

  • Württembergische Landesbühne: Saisonauftakt mit Premiere von Brechts "Leben des Galilei"

    Nichts an Brisanz verloren

    Bad Mergentheim. Mit einer Premierenvorstellung des Theaterstücks "Leben des Galilei" von Bertolt Brecht startet das Bad Mergentheimer Theaterprogramm in die neue Spielzeit. Die Württembergische Landesbühne Esslingen präsentiert das Stück am Samstag, 10. Oktober im renovierten Bad Mergentheimer Kursaal. Das Stück besitzt einen historischen Hintergrund und... [mehr]

  • Verkehrswacht: Ersatz für die "Gelben Mützen" der Erstklässler

    Reflektierende Überwürfe ausgegeben

    Bad Mergentheim. Die Ferien sind vorbei. Für Schüler ab der zweiten Klasse ist bereits eine Woche lang Unterricht. Ab Montag werden im Bereich der Verkehrswacht Bad Mergentheim zusätzlich mehr als 500 Erstklässler den Weg zur Schule oder zum Schulbus antreten. 45 Jahre lang sind diese Schulneulinge durch ihre "gelben Mützen" aufgefallen, mit denen den... [mehr]

  • Hohe Auszeichnung: Professor Dr. Martina Klärle wird für ihre Verdienste auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien am 17. Oktober in Karlsruhe geehrt

    Solarpreis 2009 geht nach Schäftersheim

    Klaus T. Mende Schäftersheim. "Der Preis bedeutet für mich sehr viel. Bisher waren dies immer Solarbauer, die ihn erhalten haben. Ich als Geoinformatikerin bekomme ihn als erste Fachfremde. Das ist eine große Ehre." Man sieht es Professor Dr. Martina Klärle förmlich an, wie sehr sie sich über die Auszeichnung freut. Am 17. Oktober wird ihr, stellvertretend für... [mehr]

  • 10. Kulturprogramm der Stadt Weikersheim: Auftaktveranstaltung mit "Peter Shub and friends"

    Stand-Up Comedy von Weltrang

    Weikersheim. Peter Shub und seine preisgekrönten Freunde "Le Mime Daniel" aus Frankreich und "Valter Rado" aus Italien stehen mit ihrer Pantomime und Stand-Up Comedy für Unterhaltung von Weltrang. Am Freitag, 25. September gestalten sie die Auftaktveranstaltung zum zehnten Kulturprogramm der Stadt Weikersheim. Peter Shub ist ein ganz großer unter Deutschlands... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Energietag im Alten Rathaus

    Tipps und Informationen rund ums Energiesparen

    Bad Mergentheim. Mit Kurzvorträgen rund ums Thema Energiesparen begeht die Naturschutzgruppe Taubergrund am heutigen Samstag im Alten Rathaus den Energietag Baden-Württemberg. Themen des Tages werden sein: Erneuerbare Energie, Energie sparen, Energieeffizienz. Der Eintritt ist frei. Folgende Vorträge werden angeboten: 10 bis 10.45 Uhr: Raum 1: Die... [mehr]

  • Tanzsport beim TV Bad Mergentheim: Erfolg für Kurt und Hannelore Schleßmann aus Königshofen

    Treppchenplatz bei der Landesmeisterschaft errungen

    Bad Mergentheim. Das Vereinsheim des Tanzsportclubs Schwarz-Weiß Reutlingen war Anlaufpunkt für alle Tanzsport-Paare, die an der Landesmeisterschaft der Senioren III Standard tanzen oder zumindest dabei sein wollten. Auch wenn es die Pflicht eines jeden Turniertänzers ist, sich einer Landesmeisterschaft zu stellen, fragt sich so manches Paar an einer... [mehr]

  • Unbekannte zündeten Lagerhalle an

    Bad Mergentheim/Rot. Lichterloh brannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Holzlagerhalle im Gewann Ölberg oberhalb von Rot. Gegen 20.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte informiert. Zur Brandbekämpfung rückten die Feuerwehrabteilungen Rot und Wachbach sowie die Abteilung Stadt und Markelsheim aus. Insgesamt 60 Feuerwehrleute bekämpften das Feuer, das auf... [mehr]

  • Vertrag wird nun abgeschlossen

    Igersheim. Die Neufassung des Kindergartenbetreuungsgesetzes ist rückwirkend zum 1. Januar 2009 in Kraft getreten. Hierdurch ist gesetzlich verpflichtend geregelt, dass zwischen den Standortgemeinden und den Wohnsitzgemeinden ein Kostenausgleich für die Betreuung auswärtiger Kinder zu erfolgen hat. Dies heißt, dass für Kinder, die außerhalb der Wohnsitzgemeinde... [mehr]

  • Viel Müll an der Bushaltestelle

    Igersheim. Ein Dorn im Auge ist vielen Bürgern von Igersheim, allerdings auch der Gemeindeverwaltung, der Zustand der Bushaltestelle nahe des Kaufland-Kreisels. Dort werde in schöner Regelmäßigkeit sehr viel Müll hinterlassen, für den sich letztlich keiner zuständig fühle und der dann von der Gemeinde, auf Kosten der Allgemeinheit, entsorgt werden müsse. Es... [mehr]

  • Präsentation im Deutschordensschloss: Debut-Single vorgestellt

    Von Bad Mergentheim aus will "Zaneta" in die Welt hinaus

    Bad Mergentheim. Seit Jahren gibt sie Live-Auftritte in Bad Mergentheim und in der Region, unter anderem bei Stadtfesten, dem Kurparkfest und der Tauber-Franken-Ausstellung. 2007 trat sie bei "Viva-Life" auf. Jetzt veröffentlichte die Sängerin "Zaneta" ihre Debut-Single mit dem Titel "Ich will dich", die sie am Donnerstagabend bei einem Konzert im Roten Saal des... [mehr]

  • Gemeinderat Igersheim: Alle Entscheidungen fielen in der konstituierenden Sitzung einstimmig

    Wahlmarathon im Sprinttempo absolviert

    Igersheim. Igersheims Bürgermeister Frank Menikheim ist Leichtathlet durch und durch. Dazu bedarf es schon einiger Ausdauer. Selbige ist bisweilen auch in der kommunalpolitischen Arbeit erforderlich. Den anstehenden Wahlmarathon in der konstituierenden Sitzung des Plenums am Donnerstag absolvierten Schultes und Ratsmitglieder allerdings im Spinttempo. Beide... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • FN-Redaktionsgespräch: Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart nahm zur Bundestagswahl und zu lokalpolitischen Themen Stellung / Auch Milchquotenerhöhung ein Thema

    "Hilfe kann nur europaweit erfolgen"

    Odenwald-Tauber. "Die Kanzlerin möchte Deutschland mit Sachlichkeit aus der Krise führen", sagte Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart beim Redaktionsbesuch der Fränkischen Nachrichten im Frankoniahaus in Tauberbischofsheim. Er äußerte sich jedoch nicht nur zum Bundestagswahlkampf, sondern auch zu aktuellen lokalpolitischen Themen. Herr Minister, der Wahlkampf... [mehr]

  • Schwerer Unfall

    Frau tödlich verletzt

    Brackenheim. Fünf Schwerverletzte wurden am Donnerstagabend nach einem Unfall zwischen Brackenheim und Stetten (Landkreis Heilbronn) ins Krankenhaus eingeliefert. Eine 88-Jährige erlag dort kurz nach Mitternacht ihren Verletzungen.

  • Mainfranken-Messe Würzburg

    Japan im Mittelpunkt

    Würzburg. Die Mainfranken-Messe Würzburg, die traditionsreiche Regionalmesse, präsentiert vom 26. September bis 4. Oktober ein breites Spektrum an Konsumgütern, geballte Verbraucher-Informationen und faszinierende Erlebniswelten. Mit über 100 000 Besuchern konnte die Mainfranken-Messe Würzburg 2007 ihre Bedeutung als eine der beliebtesten und besucherstärksten... [mehr]

Sport

  • Fußball: Der frühere FV-Spieler und heutige Neckarelzer Kapitän Rolf Lang vor dem heutigen Odenwald-Tauber-Derby

    "Wir nehmen Lauda nicht auf die leichte Schulter"

    An seine Zeit beim damaligen Oberligisten FV Lauda denkt der 38-jährige Rolf Lang gerne zurück. Wenn er als Kapitän am heutigen Samstag die Elf der Spvgg Neckarelz aufs Spielfeld führt, wird er aber auf der Gegenseite keinen einzigen Spieler mehr entdecken, mit dem er früher zusammengespielt hat. Nur Chris Moschüring war bereits als junger Spieler in den... [mehr]

  • Fußball-Landesliga

    Jetzt doch Sperre wegen Handspiels

    Beim Punktespiel der Landesliga Odenwald zwischen VfR Gommersdorf und TSV Buchen (1:1) erhielt VfR-Torhüter Daniel Holz wegen einem Handspiel außerhalb des Strafraums die rote Karte wegen Torverhinderung. Die Verbandsspruchkammer verhängte eine Geldstrafe von 40 Euro, aber keine Spielsperre. Der Präsident ging in die Berufung, da für solche Vergehen... [mehr]

  • Leichtathletik: 27. September in Igersheim

    Mehrkampf für Schüler

    Der 1. FC Igersheim, Mitglied der LG Hohenlohe, veranstaltet einen Mehrkampf für alle Schülerklassen, und zwar am Sonntag, 27. September,auf dem Sportplatz an der Erlenbachhalle in Igersheim statt. Folgende Wettbewerbe werden ausgetragen: Schüler und Schülerinnen A (1994/95) Dreikampf (100 Meter-Weit-Ball), Vierkampf (100 m-Weit-Kugel-Hoch; Schüler und... [mehr]

  • Fußball: FN-Interview mit Jürgen Trunk (TSV Buchen)

    Mit Start in die Saison zufrieden

    Vor dem Landesliga-Spitzenspiel am morgigen Sonntag zwischen dem FV Mosbach und dem TSV Buchen sprachen die FN mit dem Buchener Jürgen Trunk. Wie bewerten Sie den Start des TSV in die Runde nach den ersten Spieltagen? Trunk: Mit 13 Punkten nach sechs Spielen und dem zweiten Tabellenplatz bin ich sehr zufrieden. Das war nicht unbedingt zu erwarten, da wir mit neuem... [mehr]

  • Rollstuhlfechten : Simone Briese-Baetke vom FC Tauberbischofsheim ist ganz oben angekommen

    Platz eins in der Weltrangliste erobert

    Nach knapp zehn Jahren haben die deutschen Rollstuhlfechter mit Simone Briese-Baetke vom FC Tauberbischofsheim wieder eine Nummer eins in der Welt. Im Degen führt sie unangefochten die Rangliste der Kategorie B an. Erstmals seit Einführung der Rangliste ist es den deutschen Mädchen sogar gelungen, gleich die ersten beiden Plätze zu belegen, denn auf dem zweiten... [mehr]

  • Fußball

    Pokalüberraschung durch Walldorf II

    Verbandsliga-Neuling FCA Walldorf II ist als sechste Mannschaft ins Viertelfinale um den Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes eingezogen. Die Walldörfer schalteten den Oberligisten ASV Durlach mit 1:0 aus. Der ASV Durlach ist damit nach dem SV Spielberg der zweite Oberligist, der aus dem Pokalwettbewerb ausgeschieden ist. Unter den letzten Acht befinden sich... [mehr]

  • Leichtathletik: Am 3. Oktober im Stadion

    Werfertag des TV Hardheim

    Ihren traditionellen, weil mittlerweile schon 15. Werfertag veranstalten die Leichtathleten des TV Hardheim am 3. Oktober im eigenen Stadion. Die Ausschreibung ist wieder landesoffen. Dieser Wettkampf hat überregionale Bedeutung und findet immer sehr regen Zuspruch. Die Veranstaltung ist mittlerweile eines der absoluten Topmeetings im Spätjahr für das nördliche... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Stuttgarter Kammerchor: Traditionsorchester eröffnet die Schlosskonzertreihe 2009/2010 am Freitag, 2. Oktober

    Die "Meistersinger von Stuttgart" kommen

    Tauberbischofsheim. Der Kammerchor Stuttgart eröffnet am Freitag, 2. Oktober um 20 Uhr die 22. Saison der Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte. In den über vierzig Jahren seines Bestehens hat Frieder Bernius den Chor zu einem von Publikum und Presse gefeierten Ensemble der Superlative gemacht. Die "Meistersinger von Stuttgart" verfügen über Ausnahmequalitäten... [mehr]

  • Familienbüro der Stadt wurde eröffnet

    Tauberbischofsheim. Das Familienbüro der Stadt Tauberbischofsheim wurde am gestrigen Freitag eröffnet. Von 9 bis 16 Uhr lud ein Tag der Offenen Tür ein, die neu geschaffene Stelle, an der sämtliche kommunalen Belange zum Thema "Kind und Familie" gebündelt worden sind, zu besuchen. Bürgermeister Wolfgang Vockel freute sich in seinem Grußwort ebenso über diesen... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Unfallflucht

    Tauberbischofsheim. Nicht das richtige Augenmaß hatte ein Autofahrer am letzten Samstag auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus in Tauberbischofsheim. Zwischen 13.10 und 13.30 Uhr fuhr er gegen den Kotflügel eines dort abgestellten Mercedes und verursachte einen Schaden von zirka 400 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8... [mehr]

  • Liobafestwoche: Vortrag von Dr. Erwin Teufel / Höhepunkt Liobafeiertag am 26. September

    Veranstaltungen für jedes Alter

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen der Liobafestwoche ist im Einzelnen folgendes Programm vorgesehen: Sonntag, 20. September St. Nikolaus, Impfingen; 14 bis 17 Uhr Kirchencafé bei der Pfarrkirche St. Nikolaus und in den Räumen des Heimatvereins 14 , 15 und 16 Uhr Kirchenführung durch die neu renovierte Pfarrkirche, Turmbesteigung. Stadtkirche St. Martin: 18 Uhr... [mehr]

Verschiedenes

  • Vorstellung: Renault Grand Scénic mit dem Generationswechsel um 1800 Euro günstiger / Eleganter Siebensitzer

    Größer, eleganter und auch billiger

    Genf. Schwere Zeiten fordern schwere Entscheidungen. "Wir können nicht so tun, als hätte sich der Markt nicht verändert", sagt Sébastien Auguin. "Vor allem Familien haben immer weniger Geld, das sie für ihre Autos ausgeben können". Deshalb hat der Produktmanager bei Renault mit spitzem Stift kalkuliert und hart mit der Zentrale gerungen. Mit Erfolg: Der neue... [mehr]

  • Messe

    Im Mittelpunkt Hybrid und Elektro

    Frankfurt/main. Die 63. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main öffnet heute, 19. September, für das Publikum ihre Pforten. Bis 27. September wird Besuchern von 9 bis 19 Uhr Einlass gewährt. In den Hallen der Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, präsentieren 753 Hersteller und Zulieferer aus 30 Ländern Neuigkeiten und Trends der... [mehr]

Walldürn

  • Im Freilandmuseum: 338 Rekruten aus den Standorten Niederstetten, Hardheim und Walldürn legten das feierliche Gelöbnis ab

    "Freiheit gibt es nicht zum Nulltarif"

    Ralf Marker Gottersdorf. 338 Rekruten aus den Bundeswehr-Standorten Niederstetten, Hardheim und Walldürn haben am Donnerstag auf dem Gelände des Odenwälder Freilandmuseums in Gottersdorf ihr feierliches Gelöbnis abgelegt. Zahlreiche Zuschauer wohnten der Zeremonie im historischen Ambiente bei. Die Gelöbnisrede hielt Landrat Dr. Achim Brötel. Für den... [mehr]

  • Existenzgründersprechtag: GVV und IHK informierten

    Bei Sprechtag gemeinsam aktive Starthilfe geleistet

    Walldürn. Erneut gut angekommen ist der kostenlose Existenzgründer-Sprechtag, den das IHK StarterCenter in Zusammenarbeit mit dem Gemeindeverwaltungsverband Hardheim-Walldürn im Alten Rathaus in Walldürn durchführte. Die Teilnehmer kamen dabei aus allen Teilen des Neckar-Odenwald-Kreises.Wichtige BasisinformationenSie erhielten wichtige Basisinformationen, um... [mehr]

  • Beim Finanzamt: Langjährige Mitarbeiter bei Feierstunde geehrt

    Erfahrungsschatz gelobt

    Mosbach/Walldürn. "Die langjährige Erfahrung von Mitarbeitern kann nicht von heute auf morgen durch neue Kollegen ersetzt werden". Um so wertvoller ist es daher, Mitarbeiter mit einem großen Erfahrungsschatz in seinem Team zu haben. So die Worte von Amtsvorsteher, Leitender Regierungsdirektor Werner-Willi Pfisterer, vom Finanzamt Mosbach bei der Ehrung von... [mehr]

Wertheim

  • Die über 40 Jahre alte Main-Tauber-Halle erstrahlt in neuem Glanz: Das Mehrzweckgebäude wurde für über zwei Millionen Euro von Grund auf saniert

    "Ergebnis übertrifft alle Erwartungen"

    Wertheim. Es hat noch rechtzeitig geklappt. "Wir haben alle gezittert", gestand Oberbürgermeister Stefan Mikulicz freimütig ein. Am Montag sollen in der Main-Tauber-Halle die Vorbereitungen für die 188. Michaelis-Messe beginnen. Am Donnerstagnachmittag konnte der OB, gemeinsam mit einigen Mitarbeitern, das von Grund auf sanierte Mehrzweckgebäude abnehmen.... [mehr]

  • "Lebhafte" Zwillinge mit Babyspeck

    Wertheim. Aus der umgangreichen Sammlung von Laura Weidelt besitzt das Wertheimer Grafschaftsmuseum zahlreiche Porzellankopfpuppen, die in einer eigenen Abteilung gezeigt werden. Dazu gehören auch diese beiden so genannten "Babypuppen" der Firma Johann D. Kestner in Waltershausen in Thüringen. Aus Thüringen stammen die meisten deutschen Porzellanpuppen. Johann D.... [mehr]

  • Dienstjubiläum gefeiert

    Wertheim. Jubiläum: Auf eine 40-jährige Tätigkeit bei der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank) und ihren Vorgängerinstituten kann Bruno Bischof zurückblicken. Der gebürtige Hundheimer begann seine Ausbildung zum Bankkaufmann am 1. September 1969 bei der Badischen Bank, einem Vorgängerinstitut der heutigen BW-Bank. Nach seiner Ausbildung arbeitete Bischof in... [mehr]

  • Roxy-Kino: Zum Weltkindertag gibt es am morgigen Sonntag ein spezielles Programm

    Drei Filme für die Jüngsten

    Wertheim. Der Weltkindertag am morgigen Sonntag ist Anlass für die Betreiber des Wertheimer Roxy-Kinos, ein entsprechendes Programm anzubieten, denn dieser Tag wird der jüngsten Zielgruppe und ihren Familien gewidmet. Kinder spielen somit an diesem Tag die Hauptrolle sowohl als Kinobesucher, als auch auf der Leinwand. Wertheim ist schon zum 18. Mal dabei, und es... [mehr]

  • Erfolgreiche Golferinnen

    Main-Spessart. Die in diesem Jahr gegründete Mädchenmannschaft des Golfclubs Main-Spessart spielte sehr erfolgreich bei der Turnierserie "Girls go Golf Scramble 2009". Im vergangenen Jahr noch mit einer Leihspielerin aus einem anderen Club, belegte die Mannschaft in der Regionalausscheidung den neunten Platz und verfehlte so den Einzug ins Landesfinale. In diesem... [mehr]

  • Ersten Sonderrieter Fitnesstag absolviert

    Sonderriet. Zum ersten Sonderrieter Fitnesstag trafen sich kürzlich 25 sportbegeisterte Frauen und zwei Männer in der Mehrzweckhalle. In vier Kursen des TSV war für jeden etwas geboten. Brigitte Kempf eröffnete mit einer Stunde Step-Aerobic den Tag. Mit Basics und einfachen Kombinationen wurde eine kleine Choreographie erstellt. Im Anschluss wurden die Teilnehmer... [mehr]

  • Elternkurs: Grundlegende Informationen werden vermittelt / Start am 16. Oktober

    Für einen guten Start mit dem Kleinkind

    Wertheim. "Von Anfang an - Ein guter Start mit Ihrem Kind". Dieser Kurs des Programms "Stärke" des Landes Baden-Württemberg wendet sich an Eltern von Babys im ersten Lebensjahr. In Wertheim wird der Kurs vom Diakonischen Werk und der Volkshochschule (VHS) angeboten. Beginn ist am Freitag, 16. Oktober, von 9 bis 10.30 Uhr im Stiftshof, Mühlenstraße 3 bis 5. Vieles... [mehr]

  • Greifvogelflugschau auf der Wertheimer Burg

    Wertheim. Eine Greifvogelschau findet am Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, im Burggraben der Wertheimer Burg statt. Die Flugvorführungen, die 45 Minuten dauern, beginnen jeweils um 12, 14 und 16 Uhr. Bei dem mittelalterlichen Falknerspektakel können die Besucher Adler, Falken, Bussarde und Eulen hautnah erleben. Man erfährt Wissenswertes über die hohe... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Eichel/Hofgarten: Gremiumsmitglieder verpflichtet / Details zur Eichelsteige erfahren / Was den Bürgern richtig "stinkt"

    Im Hofgartenpark liegt zu viel Hundekot

    Eichel. In seiner ersten Sitzung der neuen Amtsperiode hat sich der Stadtteilbeirat Eichel/Hofgarten am Donnerstag in den Eicheler Gemeinschaftsräumen gegründet. Weitere Themen der Sitzung waren bauliche Details zur Eichelsteige und das Hundekot-Problem im Hofgartenpark. Bevor der neunköpfige Stadtteilbeirat offiziell agieren konnte, hatte Volker Mohr von der... [mehr]

  • Erster Leiter des Beruflichen Schulzentrums: Gernot Schulz feiert morgen seinen 75. Geburtstag

    Immer noch gefragt und viel beschäftigt

    Wartberg. Er ist noch immer ein viel beschäftigter und viel gefragter Mann. Und das, obwohl er nun schon seit elf Jahren im beruflichen und sogar bereits seit 20 Jahren im politischen Ruhestand ist. Morgen feiert Gernot Schulz, erster Leiter des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid und langjähriges Mitglied des Wertheimer Gemeinderates, um nur zwei seiner... [mehr]

  • SPD-Hauptversammlung: Fraktion zeigte sich unzufrieden

    In Sachen Krankenhaus gibt es ein elementares Informationsdefizit

    Vockenrot. Kurz gestaltete die Fraktionsvorsitzende, Renate Gassert, ihren Bericht aus dem Gemeinderat und Kreistag bei der Hauptversammlung der Wertheimer SPD am Donnerstagabend. Schließlich liegen die Kommunalwahlen erst einige Wochen zurück. Erwähnenswert sei aber, dass es, gemeinsam mit Freien Bürgern, FDP und Grünen, gelungen sei, die Zahl der Sitze in den... [mehr]

  • Naturschutzbund: Tipps zum Umgang mit dem herbstlichen Laub

    Laubsauger töten tierische Gartenbewohner

    Wertheim. Wenn die Bäume bunter werden, häuft sich das Laub in Gärten und auf Wegen - sehr zum Verdruss vieler Gartenbesitzer. Der Griff zum Laubsauger scheint da eine bequeme, praktische Alternative: Mit wenigen Handgriffen ist der Garten wieder blitzblank, moderne Geräte häckseln das Laub zugleich noch klein. "Bequem und praktisch vielleicht. Aber nur auf den... [mehr]

  • Blick in die Woche: Von der Alltagsroutine bis zum nächtlichen Bummel

    Passiert - notiert - glossiert

    Routine. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Spätestens heute können und müssen wir wohl feststellen, dass uns der Alltag wieder hat. Auch für die so genannten Abc-Schützen hat nun das Abenteuer Lernen begonnen, die meisten Schülerinnen und Schüler und auch manche Lehrerinnen und Lehrer haben bereits die erste volle... [mehr]

  • SPD-Jahreshauptversammlung: Neben dem Rück- und Ausblick standen auch Wahlen an

    Patrick Schönig als Vorsitzender bestätigt

    Vockenrot. Zwischen Kommunalwahl im Juni und Bundestagswahl am 27. September hielt der SPD-Ortsverein Wertheim am Donnerstag seine Hauptversammlung. Die Mitglieder bestätigten dabei im Gasthaus "Ross" einstimmig Patrick Schönig für weitere zwei Jahre als Vorsitzenden. Als seine Stellvertreterinnen fungieren Ingrid Kachel, Dorothea Meisinger und Manuela Seubert,... [mehr]

  • Landgericht Mosbach: Strafe wegen Unfallflucht

    Urteil rechtskräftig

    Mosbach/Wertheim. Nach dem Zusammenstoß zweier Pkw im Dezember 2008 am Spitzen Turm in Wertheim verurteilte im Juni 2009 das Amtsgericht der Main-Tauber-Stadt eine Frau aus dem Main-Spessart-Kreis wegen unerlaubten sich Entfernens vom Unfallort zu einer Strafe von 50 mal 15 Euro. Außerdem wurde die Fahrerlaubnis entzogen und eine Sperrfrist von sieben Monaten... [mehr]

  • Landratsamt Main-Spessart: Auch ältere Menschen sind auf Hilfe angewiesen / Betreuungsstelle bietet Hilfestellung

    Wenn Kinder ihre eigenen Eltern vernachlässigen

    Main-Spessart-Kreis. Immer wieder haben in den letzten Jahren Schlagzeilen über vernachlässigte Kinder die traurige Vermutung bestätigt, dass es Eltern gibt, die mit der Betreuung ihrer Kinder überfordert sind und es an der nötigsten Zuwendung fehlen lassen. Doch nicht nur Kinder, auch ältere Menschen, die sich nicht mehr selbst versorgen können, sind auf... [mehr]

  • Straßengesetz: Hinweise der Stadtverwaltung

    Zweige und Äste sind zurückzuschneiden

    Wertheim. Die Stadtverwaltung Wertheim stellt immer wieder fest, dass die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs durch überhängende Zweige beeinträchtigt wird. Wenn aus Grundstücken Äste und Zweige in den angrenzenden Verkehrsraum (Gehwege, Fahrbahnen) ragen, kommt es vor allem zu Sichtbehinderungen, heißt es weiter in einem Bericht der Stadtverwaltung. Nicht... [mehr]