Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 18. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 35 Jahre JVA Adelsheim: Symposium zum Abschied des Anstaltsleiters Dr. Joachim Walter / Kontroverses Thema Jugendstrafvollzug angeregt diskutiert

    "Vollzug braucht die Öffentlichkeit"

    Lena Zilling Adelsheim. Bereits vor dem offiziellen Beginn des Symposiums wurde das Tagesthema angeregt diskutiert. "Resignation" und "ein Stück weit Gleichgültigkeit" wurden so als mögliche Ursachen jugendlicher Straffälligkeit genannt. Als durchaus brisant erwies sich der Gesprächsstoff der Veranstaltung in der JVA Adelsheim, zu der Anstaltsleiter Dr. Joachim... [mehr]

  • Jörg-Martin Willnauer kommt

    Adelsheim. Die Adelsheimer Theater- und Kleinkunstsaison wird am Samstag, 19. September, um 20 Uhr in der Kleinen Aula des Eckenberg-Gymnasiums mit einem erstklassigen Kabarettabend eröffnet: Jörg-Martin Willnauer spielt sein neuestes Programm "Intermotzo". Willnauer kommt aus Graz und zählt zu den vielfach preisgekrönten Kabarettisten Österreichs. Willnauer ist... [mehr]

  • Jugendtag des TSV begeisterte die Kinder

    Neunstetten. Auch in diesem Jahr nahm der TSV Neunstetten am Krautheimer Kinderferienprogramm teil und bot einen Nachmittag rund ums Tischtennis. Die Trainer Bernd Hambrecht und Katrin Frauenschuh, unterstützt durch Marcel Hemmrich, führten die 30-köpfige Gruppe durch Koordinations- und Geschicklichkeitsspiele an Schläger und Ball heran. Alle Teilnehmer legten... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach tagte: Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinde- und Ortschaftsräte / Bürgermeisterstellvertreter gewählt

    Mandatsträger brachten ihren Sachverstand ein

    Seckach. "Sowohl im Gemeinderat als auch in den Ortschaftsräten von Großeicholzheim und Zimmern wurde konstruktiv und vertrauensvoll zusammengearbeitet und dies stets kollegial und über alle Parteigrenzen hinweg." Dies erklärte Bürgermeister Thomas Ludwig im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates. Grund hierfür war die Verabschiedung der... [mehr]

  • Spatenstich in Osterburken: "Agrarzentrum" in der Industriestraße / Übergabe der neuen Schüttguthalle

    Meilenstein für Landwirtschaft gesetzt

    Osterburken. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der ZG Raiffeisen im neuen Standort des "Agrarzentrums" in der Industriestraße in Osterburken ist mit dem Spatenstrich für die neue Lager-und Verkaufshalle mit Bürotrakt sowie mit der Übergabe der Schüttguthalle gesetzt. Die Feier wurde von der Stadt-und Feuerwehrkapelle Osterburken unter der Stabführung... [mehr]

  • In Gommersdorf: Wiedersehen der Jagsttäler Linie

    Treffen der Großfamilie Zürn

    Gommersdorf. Der Tradition, dass sich der Zürn'sche Familienverband im Turnus von fünf Jahren trifft, kommt auch die Jagsttäler Linie nach. Auf Initiative von Vorstandsmitglied Walter Zürn (Heßlingshof) kamen am Samstag die Jagsttäler bereits zu ihrem fünften Treffen im Gasthaus "Zur Rose" in Gommersdorf zusammen. Neben Altbekannten konnte Walter Zürn auch... [mehr]

Auto

  • IAA Frankfurt als große Präsentationsplattform für neue Antriebstechnologien: Autohersteller bringen den Elektromotor in Stellung / Adam Opel AG stellt ihren Hoffnungsträger Astra vor

    Ein Versprechen in die automobile Zukunft abgegeben

    Dieter Schwab Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt (geöffnet bis 27. September) ist ein Versprechen in die Zukunft auf vier Rädern hinein. Zwar fehlen den deutschen Autoherstellern nach wie vor kaufbare Lösungen, die breite Masse mit Alternativen zum Verbrennungsmotor von A nach B zu bringen, doch Konzeptstudien fast aller Marken zeigen, wo es... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Ehemaliger Grünen-Landtagsabgeordneter Raimund Kamm sprach über Klimaschutz und Atomausstieg

    "Von Atomkraft und ihren Gefahren befreien"

    Bad Mergentheim. Raimund Kamm, ehemaliger Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen aus Augsburg, engagiert sich für eine Welt ohne die Gefahren der Atomkraft. Auf Initiative der Naturschutzgruppe Taubergrund referierte er im Deutschorden-Gymnasium. Die Gefahr aus der Atomkraft ist für ihn das Problem der Menschheit schlechthin. "Man muss erst die Zeiträume... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Das neue Programm der Stadtbücherei liegt vor

    Ein vielfältiges Angebot für alle Generationen

    Bad Mergentheim. Das neue Veranstaltungsprogramm der Stadtbücherei Bad Mergentheim bietet auch in den Herbst- und Wintermonaten wieder ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt. Die Büchereifreunde kommen am 5. Oktober um 10 Uhr im Saal der Stadtbücherei zusammen zum gemütlichen Meinungsaustausch und um anstehende neue Aufgaben zu besprechen. Teilnehmen können... [mehr]

  • Verkehrswacht: Letzte Möglichkeit in diesem Jahr

    Kostenloser Skater-Kurs für Schüler und Erwachsene

    Bad Mergentheim. Inline-Skating ist zu der Sportart geworden, die nicht nur die Kinder, sondern zunehmend auch die Erwachsenen begeistert. Aber: Besonderen Gefahren setzen sich Anfänger aus, weil sie die Techniken des Ausweichens, Bremsen und Fallens nicht oder nur ungenügend beherrschen und sich zudem oftmals ohne ausreichende Schutz-Ausrüstung auf die Rolle... [mehr]

  • Kinderbetreuung in der Kurstadt: St. Josefspflege ist auch aktiv

    Schlawinertreff bezieht Provisorium

    Sascha Bickel Bad Mergentheim/Mulfingen. Die bekannte Bad Mergentheimer Kindertagesstätte "Schlawinertreff" in der Krummen Gasse soll in Kürze um- und ausgebaut werden. Deshalb sind die Kinder mit ihren Betreuern für einige Wochen in das Nachbarhaus mit der Nummer 9 umgezogen, genauer gesagt in das zuletzt leerstehende Geschäft, das noch bis zum Jahreswechsel... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Dritte Gesundheitstage am 28. und 29. November

    Vorbeugen kann helfen

    Bad Mergentheim. Der Sozialverband VdK und die Kurverwaltung Bad Mergentheim werden gemeinsam die dritten Bad Mergentheimer Gesundheitstage im wieder eröffneten Kurhaus-Kursaal veranstalten.50 LeistungsträgerAm Wochenende, 28. und 29. November, werden zwischen 11 und 18 Uhr über 50 Leistungsträger auf einer Fläche von 1200 Quadratmetern einen Einblick in das... [mehr]

Boxberg

  • Alte Schlepper bewundert

    Altertheim. Einige Tausend Besucher strömten bei herrlichem Spätsommerwetter zum 7. Schleppertreffen der "Schlepperfreunde Altertheim". Sie bevölkerten die Straßen von Unteraltertheim, um die vielen alten Traktoren beim Festzug zu bewundern, ihrem Klang lauschen und sich den Dieselduft um die Nase wehen zu lassen. Bereits am Vortag kamen sehr viele Besucher und... [mehr]

  • Auto zerkratzt

    Grünsfeld. Mehrere Kratzer auf dem Lack ihres Fahrzeuges musste eine Audi-Besitzerin am Mittwoch feststellen. Der Schaden beläuft sich auf gut 500 Euro. Als Tatort kommt der Parkplatz der Firma Hardthoff in Grünsfeld beziehungsweise die Herrenmühle in Tauberbischofsheim in Frage. Wer kann Angaben machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter... [mehr]

  • TC Werbach und TC Dittwar

    Gelungenes Turnier mit Spielstraße

    Werbach. Die Bambini-Mannschaften des TC Werbach und des TC Dittwar trafen sich zu einem Turnier. Die Kinder konnten nach einem kleinen Aufwärmprogramm gegenseitig ihr spielerisches Können messen. Da nicht alle Kinder gleichzeitig auf dem Platz spielen konnten, wurde auf dem Tennisgelände eine Spielstraße mit zehn verschiedenen Übungen aufgebaut. Die Trainer der... [mehr]

  • Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft": Auszeichnung für Poppenhausen und Kupprichhausen

    Motor zur Förderung des Engagements

    Main-Tauber-Kreis. "Fünf Gold- und sechs Silbermedaillen sind das Ergebnis des Landesentscheids beim Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft'. Für den im nächsten Jahr stattfindenden Bundesentscheid haben sich Billafingen, Gemeinde Owingen (Bodenseekreis) und die Gemeinde Neunkirchen (Neckar-Odenwald-Kreis) qualifiziert", teilte der baden-württembergische Minister... [mehr]

  • Aus der Wirtschaft: Firma Bohlender übernahm einen Anteil von 30 Prozent der Firma SCAT Europe GmbH, einem Spezialisten für Sicherheit im Labor

    Neuer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte

    Grünsfeld. Mit hochwertigem Laborbedarf aus Teflon® und anderen Hochleistungskunststoffen hat sich die Bohlender GmbH aus Grünsfeld aus bescheidenen Anfängen heraus in 50 Jahren zu einem international erfolgreichen mittelständischen Unternehmen entwickelt. Unter dem Markennamen BOLA erhältliche Laborartikel "made in Grünsfeld", darunter Verschraubungen,... [mehr]

  • Spatenstich: Firma WHS Sondermetalle baut im "Industriepark ob der Tauber"

    Neues Gebäude für Lager und Büroräume

    Grünsfeld/Lauda-Königshofen. Die Firma WHS Sondermetalle errichtet im "Industriepark ob der Tauber" in Grünsfeld ein neues Büro- und Lagergebäude. Die Firma WHS Sondermetalle ist bereits seit 2005 in gemieteten Räumen im "Industriepark ob der Tauber" ansässig. Das Unternehmen liefert Bauteile und Halbzeuge aus hochtemperatur- und korrosionsfesten Werkstoffen... [mehr]

  • Bei Großrinderfeld

    Pferd warf seine Reiterin ab

    Grossrinderfeld. Allein kam ein Pferd am Mittwochmittag zum Reitstall zurück. Bei der sofortigen Suche nach der 36-jährigen Reiterin wurde die Frau verletzt an einem Feldweg neben dem Gerchsheimer Graben aufgefunden. Mit dem Rettungswagen wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Buchen

  • Hettingen: Großes Fest zum Jubiläum

    Feuerwehr feiert 70-jähriges Bestehen

    Hettingen. Die Feuerwehr Hettingen feiert am Wochenende, 19. und 20. September, ihr 70-jähriges Bestehen. Zurzeit besteht die Abteilung aus 49 aktiven Mitgliedern (28 Aktive, 14 Alterskameraden und sieben Jugendliche). Angeführt wird die Wehr von Abteilungskommandant Bernd Mackert und seinen beiden Stellvertretern Rainer Mackert und Bernd Kirchgeßner. Zur Feier... [mehr]

  • Neues VHS-Semester startet: Viele neue Kurse

    Große Angebotsvielfalt

    Buchen. Eine Studienreise nach London, Hüte kreieren, Kurse zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss - diese und viele weitere Fortbildungsangebote bietet die Volkshochschule Buchen im neuen Semester an. "Die Stärke unserer Volkshochschule liegt in ihrer Angebotsvielfalt, ihren wohnortnahen Angeboten und in den ausgewiesenen Qualitätsstandards", so... [mehr]

  • SPD-Wahlkampfveranstaltung in der Alten Mälzerei: Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) besuchte am Mittwoch Mosbach

    In Fähigkeiten junger Leute investieren

    Katrin Finkenrath Mosbach. Mitten in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfes im Wahlkreis "Odenwald-Tauber" besuchte am Mittwoch der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) Mosbach. Gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann, Landtagsabgeordnetem Georg Nelius und Kreisvorsitzendem Jürgen Graner machte er in der Alten Mälzerei... [mehr]

  • Podiumsdiskussion: Bundestagskandidaten standen Schülern der Zentralgewerbeschule Buchen Rede und Antwort

    Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft

    Ralf Scherer Buchen. Wenige Tage vor der Bundestagswahl am 27. September ist laut Umfragen noch immer ein Drittel aller Wähler unentschlossen. Die Gruppe der Nichtwähler wächst seit Jahren und die Frage, wo man sein Kreuzchen setzt, entscheidet sich oft erst in letzter Minute in der Wahlkabine. Besonders schwer tun sich Jung- und Erstwähler. Von allen Parteien... [mehr]

  • Einweihung in Eberstadt: Neue Inneneinrichtung beim evangelischen Kindergarten / Segnung durch Pfarrer Mathias Bless

    Traum der Kinder ging in Erfüllung

    Eberstadt. Mit einer neuen modernen kinderbezogenen Inneneinrichtung beim evangelischen Kindergarten in Eberstadt ging für die jungen Besucher und deren Erzieherinnen ein Traum in Erfüllung. Am Dienstagabend weihte im Rahmen einer Feierstunde, die von den Kindergartenkindern mitgestaltet wurde, Pfarrer Mathias Bless die Räumlichkeiten ein, während Bürgermeister... [mehr]

Hardheim

  • Mazar-e-Sharif: Kommandeur besuchte Soldaten in Afghanistan

    "Bergfest" im Camp Marmal

    Hardheim/Mazar-e-Sharif. Vier Tage lang überzeugte sich der Kommandeur des Panzerflugabwehrkanonenbataillons 12 in Hardheim, Oberstleutnant Markus Stocks, vom Wohlbefinden seiner Soldaten in Afghanistan. Weit entfernt von der Heimat herrschen hier - bei bis zu 45 Grad im Schatten - andere klimatische Bedingungen als in der Heimat. Und auch die täglichen... [mehr]

  • Heute Ausstellungseröffnung

    "Erftaldomschatz" im Museum zu sehen

    Hardheim. In der Erftalhalle in Hardheim findet heute um 19 Uhr die Eröffnung der Sonderausstellung "Der Erftaldomschatz zu Hardheim" statt. Die Festrede hält Pfarrer Franz Lang. Die Ausstellung befasst sich mit der Kirchengeschichte von Hardheim und der Einführung der Reformation zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Zu sehen sind sakrale Gegenstände und verschiedene... [mehr]

  • "Zum Jagen in den Wald": Vierbeiner wird gesucht

    Hundecasting für Filmprojekt

    Hardheim. Seit einigen Monaten steht die Gemeindeverwaltung von Hardheim mit einem jungen Filmteam der Filmakademie Baden-Württemberg in Kontakt, die im Raum Hardheim und dem weiteren Odenwald einen Spielfilm drehen wollen: Unter dem Titel "Beelzebub - Zum Jagen in den Wald" wird der etwa 40-minütige Streifen als ein "atmosphärischer, von den Charakteren... [mehr]

  • Seltener Geburtstag in Hardheim: Margareta Pahan wird 100

    Jubilarin strahlt Freundlichkeit aus

    Hardheim. Margareta Pahan feiert am heutigen Freitag einen ganz besonderen Geburtstag: Sie wird 100 Jahre alt. Die Jubilarin ist im Gegensatz zu ihrem Sohn Ernst Pahan in der Erftalgemeinde allerdings weniger bekannt, zumal sie wegen ihrer Gehbehinderung das Haus fast nicht mehr verlässt. Die Probleme mit der deutschen Sprache hilft ihr Sohn Ernst zu kompensieren,... [mehr]

  • Ab Oktober in Schweinberg

    Keine Alarmierung mehr über Sirene

    Schweinberg. Aus technischen- und Kostengründen wird in Schweinberg ab Oktober die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr von Sirene auf Meldempfänger umgestellt. In diesem Zuge werden die Feuermelder an beiden Sirenenstandorten entfernt. Die Sirenen laufen jedoch, solange sie noch funktionstüchtig sind, mit. Für die Bevölkerung bedeutet dies, dass die Feuerwehr... [mehr]

  • Trauer um Wolfgang Daehre

    Hardheim. Im Alter von 70 Jahren starb nach schwerer Krankheit Wolfgang Daehre. Besonders um die Kolpingfamilie, in der er bis zuletzt Vorstandsmitglied war, hat er sich große Verdienste erworben. Daehre war 25 Jahre lang der Regisseur bei vielen Laienspielaufführungen. Er gründete die Jungkolping Theater-und Bastelgruppe und war rund 25 Jahre der Reiseleiter der... [mehr]

Kultur

  • Große Schlagernacht in Königshofen

    Liane, die Schlager-Prinzessin aus Walldürn, präsentiert am Samstag, 3. Oktober, um 20 Uhr die große "Schlagernacht" in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Mit dabei sind Fernando Express (Bild), Mara Kayser und Graziano. Liane ist auf dem richtigen Weg: Das beweisen die bundesweiten Buchungen von Veranstaltern und Medien. Konzerttourneen und Veranstaltungen... [mehr]

  • Landestheater Dinkelsbühl: "Der Hexer"

    Klassiker der Kriminal-Literatur

    Vor über 80 Jahren veröffentlichte der 1875 in Greenwich geborene, 1932 in Hollywood gestorbene Edgar Wallace seinen Kriminalroman "The gaunt Stranger". 1926, ein Jahr später, legte er eine Bühnenfassung unter dem Titel "The Ringer" vor. Und bereits im darauffolgenden Jahr fand im Deutschen Theater in Berlin die deutsche Erstaufführung dieses Krimi-Klassikers... [mehr]

  • Mittwoch, 30. September

    Lesung mit Zaimoglu

    Feridun Zaimoglu, 1965 in Bolu in der Türkei geboren, wurde Mitte der 90er Jahre schlagartig berühmt, und das mit einem provokativen, sprachlich Funken sprühenden, halbdokumentarischen Buch: "Kanak Sprak" (1995) versammelte "Misstöne vom Rande der Gesellschaft", gab jungen Deutschtürken eine eigene Stimme, eine Kunstsprache, die Straßenslang und Poesie verband.... [mehr]

  • Im Hotel-Restaurant Anne-Sophie: Justus Frantz spielt, Carmen Würth liest

    Mozart ganz persönlich erleben

    "Auf Mozarts Spuren" lautet die Überschrift für einen Mozartabend nach einer ganz besonderen Idee im Hotel-Restaurant Anne-Sophie. Die Gäste und Besucher sind am Montag, 21. September, um 19 Uhr eingeladen, nicht nur Mozarts musikalischen Spuren zu folgen, sondern auch seine ganz persönlichen Gedanken anhand von Briefen kennen zu lernen. Im Wintergarten wird... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Laientheater: "Frei Schnauze" tritt wieder in Heckfeld auf

    "Alles bestens geregelt"

    Heckfeld. Die Theatergruppe "Frei Schnauze" Heckfeld feiert Jubiläum. Zum 20. Mal heißt es im Oktober "Vorhang auf". Im Jubiläumsjahr präsentieren die Theaterspieler den Schwank "Alles bestens geregelt" von Bernd Gombold. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren, die Theaterspieler sind hochmotiviert. Zum Inhalt des Stückes: Jungbäuerin Rosi bewirtschaftet nach... [mehr]

  • Angebot: 68 Ortschaften werden diesmal angefahren

    Buspendelverkehr zur Königshöfer Messe

    Lauda-Königshofen. Der Busverkehr zur Königshöfer Messe wird auch diesmal wieder angeboten und erweitert. Die bewährten Linien Tauberbischofsheim (Linie 1), Wittighausen/Grünsfeld/Gerlachsheim (Linie 2), Löffelstelzen/Bad Mergentheim(Linie 3), Eubigheim / Boxberg (Linie 4), Buch/Heckfeld (Linie 5), Oberbalbach / Messelhausen (Linie 6), Krensheim / Grünsfeld /... [mehr]

  • Die Königshöfer Messe beginnt heute

    Königshofen. Der Sommer neigt sich dem Ende zu - es ist endlich wieder Messezeit in Königshofen und im mittleren Taubertal. Und nach mehreren Jahren "Abstinenz" wird diesmal auch wieder eine für Volksfeste dieser Art typische Attraktion mit von der Partie sein: eine alte Schiffschaukel. Dabei gibt es neben dem Kettenkarussell kaum ein Fahrgeschäft, das auf eine... [mehr]

  • Königshöfer Messe

    Start ist heute mit dem Bieranstich

    Königshofen. Von heute an dreht sich das "Messekarussel" in Königshofen wieder zehn Tage lang. Die Königshöfer Messe beginnt am heutigen Freitag. Der Messe- und Festbetrieb startet um 16 Uhr. Erster Programmpunkt ist der Bieranstich gegen 19 Uhr. Im Anschluss spielt die Kapelle "Neckartaler Musikanten" bei freiem Eintritt in der Tauber-Franken-Halle. Ab 16.30 Uhr... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Berichterstattung örtlicher Bundestagswahlkampf

    Verbindung zum Leser?

    Zu Wahlkampfzeiten finden zahlreiche Veranstaltungen und Besuche von Kandidaten auch örtlicher Bewerber statt. Da zu vielen Veranstaltungen keine eigenen Pressevertreter entsandt werden, behelfen sich wohl alle politischen Organisationen und Parteien mit Eigenberichten. Mir fällt nun bei beiden örtlichen Presseorganen auf, dass Berichte über Besuche zumindest des... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Der SV Bieberehren reist zum Schlagerspiel zum SV Löffelstelzen

    Für Laudenbach wird's unangenehm

    Laudenbach hat zuletzt die Chance genutzt und mit seinem 1:0 gegen Sindelbachtal den spielfreien Tabellenführer Bieberehren überflügelt. Der neue Spitzenreiter muss nun seine Position am Sonntag bereits um 13.15 Uhr bei Schrozberg II behaupten, seine Verfolger stehen sich im Spitzenspiel in Löffelstelzen direkt gegenüber und hoffen auf einen Ausrutscher der... [mehr]

  • Fußball, A-Junioren: Nach der verpatzten Heimpremiere

    Hollenbach muss nach Waiblingen

    Nach der verpatzten Heimpremiere gegen Heidenheim steht für die A-Junioren des FSV Hollenbach das erste Verbandsliga-Auswärtsspiel auf dem Programm. Gegner am morgigen Samstag um 15.30 Uhr ist der FSV Waiblingen, der zum Saisonstart spielfrei war. Bei einer weiteren Niederlage würde der Aufsteiger schon zum Saisonbeginn im Tabellenkeller zu finden sein, und das... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren: Fellbach ist zu Gast

    Hollenbach startet daheim

    Die C-Junioren des FSV Hollenbach starten am morgigen Samstag um 13 Uhr mit einem Heimspiel gegen Fellbach in ihre dritte Saison in der Landesstaffel 2. Nachdem die Mannschaft des Trainerduos Karl-Heinz Beck/Matthias Weisler im Aufstiegsjahr auf Anhieb den fünften Tabellenplatz erreichte, sprang in der letzten Saison ein höchst erfreulicher dritter Platz heraus.... [mehr]

  • Fußball: Ein Blick zu den Torjägern

    Jochen Landwehr dominiert die B 4

    Bezirksliga HohenloheZweimal traf Florian Langer (SC Michelbach/Wald) und übernahm die Spitze. Auch sein Clubkamerad Alexander Ertle traf doppelt und hat nun drei Tore auf dem Konto. 6 Tore: Florian Langer (SC Michelbach/Wald) 5 Tore: Christian Baier (SG Sindringen/Ernsbach), Alexander Elli (TSG Öhringen II), Michael Kranz (Spvgg Satteldorf) 4 Tore: Raphael Klein,... [mehr]

  • Tennis: Vereinsmeisterschaften der Stuppacher Cracks

    Matthias Korb setzt sich bei den Herren am Ende durch

    Die Stuppacher Tennisabteilung brachte ihre Vereinsmeisterschaften über die Bühne. Insgesamt beteiligten sich bei diesem Turnier zunächst 30 Mitglieder bei den Gruppenspielen, die während der vergangenen zwei Monate in Eigenregie ausgetragen werden mussten. Bei den Damen und Herren nahmen je zehn Spieler teil, die sich in zwei Fünfergruppen für die Finalrunde... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3 Hohenlohe: Neuling TSV Weikersheim erwartet Spitzenreiter VfB Bad Mergentheim

    Nächster Coup des Aufsteigers?

    Hut ab vor Weikersheim: Der Aufsteiger landete beim zuvor noch ungeschlagenen SV Westernhausen den vierten Sieg in Folge und verdrängte den Jagsttalclub vom zweiten Platz. Genau zum rechten Zeitpunkt, denn am Sonntag steht nun der Knüller auf eigenem Platz gegen Tabellenführer Bad Mergentheim auf dem Programm. Neben diesem Spitzenspiel hat der sechste Spieltag... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    SV Wachbach II will nachlegen

    Michelbach/W. II (9) bleibt nach dem Sieg über den bisherigen Zweiten Sindringen/E. II (7) Spitzenreiter und erwartet nun mit Hessental II (7) den nächsten Titelanwärter. In Hollenbach trifft das Schlusslicht, das ein nicht erwartetes Remis in Hessental erreichte, auf Wachbach II (4). Den ersten Saisonsieg verbuchte Taubertal II (4) beim alten Rivalen Mulfingen II... [mehr]

  • Turnen

    Termine der KTV Hohenlohe

    Unmittelbar nach der Sommerpause steht die Regionalliga der Kunstturner bevor. Im Rahmen von drei Wettbewerben werden sich Turner wieder vor heimischem Publikum ihren Gegner stellen. Los geht die Wettkampfsaison in Öhringen vor heimischem Publikum am Donnerstag, 10. September, am 18 Uhr: Regionalliga-Nord KTV Hohenlohe I gegen TSG Sulzbach in der Hohenlohe-Halle in... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Handballer der SpG

    Hallenrunde wird gestartet

    Walldürn. Die Handballer der SpG Walldürn starten am Samstag in die Hallenrunde 2009/2010. Im ersten Spiel reisen die Wallfahrtsstädter zum Aufsteiger des TV Lauffen. Die Mannschaft stieg als Zweitplatzierter von der Kreisliga B in die A-Klasse auf, doch zu unterschätzen sind die Lauffener nicht. Am vergangenen Wochenende bezwangen sie die eine Klasse höher... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreismeisterschaften der Gesellschaftskegler: Kein Titel erfolgreich verteidigt

    "Attacke Girls" waren nicht zu schlagen

    Main-Tauber-Kreis. In allen fünf Klassen gab es bei den Kreismeisterschaften der Gesellschaftskegler keine erfolgreiche Titelverteidigung. Dabei boten die renovierten Bahnen mit den neuen Keilen des Sportparks Tauber in Tauberbischofsheim hervorragende Möglichkeiten, bereits gezeigte Leistungen zu wiederholen. Dies wurde reichlich genutzt. In zwei von fünf Klassen... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: TSV Dittwar zu Gast beim TSV Werbach/Böttigh.

    Aufsteiger fordert den Tabellenführer

    Vier Spiele, vier Siege, 9:0 Tore: Eine wirklich blitzsaubere Zwischenbilanz hat der TSV Dittwar in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim vorzuweisen. Am Wochenende allerdings droht "Gefahr", denn der Tabellenführer muss beim TSV Werbach/Böttigheim antreten. Der Aufsteiger siegte zuletzt zwei Mal in Folge und traut sich zu, den Dittwarern ein Bein zu... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga T'bischofsheim: Spieltag beginnt bereits heute

    Ein Duell auf Augenhöhe in Windischbuch

    Langsam, aber sicher kristallisieren sich in der Kreisliga die Hierarchien der laufenden Saison heraus. Im Spitzenspiel des siebten Spieltages kämpfen der SV Windischbuch und der FC Külsheim am heutigen Freitag um Platz zwei. Nach derzeitigem Stand ein Duell auf Augenhöhe. Spielfreudig und treffsicher sind beide Mannschaften. Windischbuch gewann zuletzt nach zwei... [mehr]

  • Handball, Unterfrankenpokal: HSV empfängt am Sonntag den TV Marktsteft

    Ein erster richtiger Prüfstein

    Eine Woche vor dem Saisonstart steht für die Handball-Männermannschaft des HSV Main-Tauber die erste Nagelprobe an, nachdem sie seit gut drei Monaten in der Vorbereitung stehen und in zahlreichen Vorbereitungsspielen, gegen überwiegend höherklassige Gegner, ihren Mann standen. Nun beginnt die Zeit, in der man Farbe bekennen muss und nur noch die Resultate und... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Türkgücü Wertheim und VfB Messelhausen im "Kellerduell"

    Gerchsheim will vorstoßen

    Zwei Spieltage in Folge war der TSV Gerchsheim nicht im Einsatz, nun greift man - mit einem Heimspiel gegen den FC Rauenberg - wieder ins Geschehen der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim ein. Gegen den Tabellennachbarn will die Mannschaft von Trainer Dieter Oppelt bestehen und könnte im Erfolgsfall mindestens am FC Rauenberg vorbeiziehen. Für Gerchsheim... [mehr]

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim: TSV Bobstadt und TSV Kupprichhausen wollen auswärts ihre zuletzt guten Leistungen bestätigen

    SV Hochhausen setzt zum Überholen an

    Nun ist es also nur noch der SV Anadolu Lauda, der in der Kreisklasse C mit einer "weißen Weste" aufläuft. Das 8:1 gegen Lauda III glich eher einem Schaulaufen, und auch beim VfR Gerlachsheim II ist ein Ausrutscher nicht zu erwarten. Viele Spieler kennen sich gegenseitig jedoch sehr gut, so dass die Heimelf gleich doppelt motiviert sein dürfte, dem Spitzenreiter... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga: FCE-Heimspiel morgen um 17 Uhr

    Untergimpern ist "die große Unbekannte"

    Zum zweiten Heimspiel der neuen Saison in der Frauenfußball-Verbandsliga Baden hat der FC Eichel am morgigen Samstag um 17 Uhr die SG Untergimpern zu Gast. Die Mannschaft aus dem Stadtteil von Neckarbischofsheim, gelegen im nordöstlichen Teil des Kraichgaus, ist für die Eichler Fußballerinnen bislang eine große Unbekannte. Gerade deshalb müssen die Spielerinnen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Die eigenen Wähler mobilisieren"

    Mosbach. Unter dem Motto "Alle für Alois" macht sich die Junge Union (JU) in den Kreisverbänden Neckar-Odenwald und Main-Tauber für den CDU-Bundestagskandidaten Alois Gerig stark. In Neckarelz traf sich die JU des Neckar-Odenwald-Kreises zu einem gemeinsamen Squash-Abend im "body talk. Hierzu erhielten wir von der Partei folgenden Bericht: Alois Gerig dankte für... [mehr]

  • Alois Gerig in Bretzingen

    "Gemeinsam können wir viel erreichen"

    Bretzingen. "Gemeinsam können wir viel erreichen", postulierte CDU-Bundestagskandidat Alois Gerig auf seiner Informationsveranstaltung zur Bundestagswahl in Bretzingen. (Hierzu ging uns von der Partei vorliegender Bericht zu). Konkrete Beispiele dafür seien die Jubiläen "60 Jahre Grundgesetz und 20 Jahre Mauerfall". "Die Menschen möchten eine Demokratie, in der... [mehr]

  • Am 19. September: Vielfältiges Programm in Mosbach

    "Tag der geistigen Fitness"

    Mosbach. Der Bundesverband Gedächtnistraining macht am Samstag, 19. September, auf seine Arbeit aufmerksam und veranstaltet zum sechsten Mal den "Tag der geistigen Fitness. Den ganzen Tag über können sich bundesweit an 19 Orten Neugierige mit dem ganzheitlichen Training bekannt machen. Auch in Mosbach wird in Kooperation mit Annette Reinhart von der... [mehr]

  • Gemeindeverbindungsstraße Waldstetten-Altheim: Letzter Bauabschnitt ist fertiggestellt und wurde übergeben

    "Wir wollten keine Rennstrecke"

    Waldstetten. Die förmliche Abnahme des zweiten und letzten Bauabschnittes der neu instand gesetzten Gemeindeverbindungsstraße Waldstetten-Altheim erfolgte am Mittwochnachmittag. Damit wurde eine von den Bürgern sehr begrüßte Maßnahme zur großen Zufriedenheit aller Mitwirkenden und Betroffenen erfolgreich abgeschlossen. Bei der Schlussabnahme waren der... [mehr]

  • Mudauer Gemeinderat tagte: Zustimmung für landschaftspflegerische Maßnahmen in der Flurneuordnung in Scheidental

    118 031 Euro flossen in die Lehrküche

    Mudau. Seine Zustimmung zum vorgelegten Plan für die landschaftspflegerischen Maßnahmen in der Flurneuordnung in Scheidental gab der Gemeinderat unter der Leitung von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger. Dabei sollen wertvolle Biotope gesichert, ergänzt und weiterentwickelt sowie als Ausgleich für Eingriffe in Biotope Landschaftselemente angelegt werden.... [mehr]

  • Gasthaus "Löwen" ist wieder geöffnet

    Mudau. "Wir freuen uns über die Wiedereröffnung des Traditionshauses Löwen nach einer viermonatigen Vakanz", so Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Kreise zahlreicher Ehrengäste, der zugab, dass diese Zeit gezeigt habe, wie wichtig der "Löwen" gleich in dreifacher Weise für die Gemeinde sei. Und zwar in Herberge, Küche und Bewirtung. Werner Mühlhaus... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Konstituierende Sitzung

    Kommunalpolitische "Urgesteine" verabschiedet

    Wagenschwend. Über das Interesse der Bürger an der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates war selbst Ortsvorsteher Manfred Banschbach erstaunt und Bürgermeister Bruno Stipp wünschte sich gleiches bei Gemeinderatssitzungen. Der Grund für das große Interesse war die Verabschiedung zwei "kommunalpolitischer Urgesteine". Der bisherige Ortsvorsteher Manfred... [mehr]

  • Entscheidung ist gefallen: Neunkirchen hat sich bei "Unser Dorf hat Zukunft" für Bundesentscheid qualifiziert

    Mit Gemeinschaftssinn fit und gerüstet für die Zukunft

    Neunkirchen. "Fünf Gold- und sechs Silbermedaillen sind das Ergebnis des diesjährigen Landesentscheids beim Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft'. Für den im nächsten Jahr stattfindenden Bundesentscheid haben sich Billafingen, Gemeinde Owingen (Bodenseekreis) und die Gemeinde Neunkirchen (Neckar-Odenwald-Kreis) qualifiziert", teilte der baden-württembergische... [mehr]

  • Wieder Quetschefescht: Programm vom 2. bis 4. Oktober / "Höpfingen bewegt sich" / Motorradausfahrt, Rocknächte und Festumzug

    Pferdefreunde stellen die Festkönigin

    Höpfingen. Das "Quetschefescht" wird in diesem Jahr vom 2. bis zum 4. Oktober gefeiert. Es ist wieder die Vereinigung der Vereine, die dafür sorgt, dass dieses Fest der Höpfinger wieder zustande kommt. Das Organisationsteam, bestehend aus Repräsentanten der verschiedenen örtlichen Vereine, hat sich ein ansprechendes Programm einfallen lassen. Zum Auftakt am... [mehr]

Niederstetten

  • Mesnerhaus: Die Stimmen für den Abriss

    "Neubau soll mehr sein als nur ein Kiosk"

    Creglingen. Stadtrat Karl Haag von den Freien Wählern vertrat die Mehrheitsmeinung im Gemeinderat, die den Abriss des Mesnerhauses vorsieht. Pfarrer Thomas Burk erläuterte die Position der evangelischen Kirchengemeinde, die ebenfalls einen Neubau präferiert. "Es soll dort endlich etwas bewegt werden", sagte Karl Haag, der ursprünglich auch für den Erhalt des... [mehr]

  • Mesnerhaus: Die Stimmen für den Erhalt

    "Renovierung ist die bessere Lösung"

    Creglingen. Stadtrat Walter Wörrlein vertrat die Minderheitenmeinung des Gemeinderates, die sich für den Erhalt des Mesnerhauses ausspricht. Sabine Kutterolf-Ammon als Vertreterin der Bürgerinitiative (BI) "Pro Mesnerhaus" erläuterte die Position der BI. Es sei nötig, das Umfeld der Herrgottskirche "mit Augenmaß" touristisch zu nutzen, sagte Walter Wörrlein.... [mehr]

  • Bürgerversammlung: Rund 230 Zuhörer kamen in die Mehrzweckhalle

    "Verantwortung und historische Chance"

    Arno Boas Creglingen. Die Herrgottskirche ist das touristische Aushängeschild Creglingens und im Main-Tauber-Kreis nach dem Schloss Weikersheim das Zugpferd Nr. 2, noch deutlich vor dem Kloster Bronnbach. Doch die Besucherzahlen sind konstant rückläufig, und die Erhaltung des Gotteshauses kostet viel Geld. In diesem Dilemma steckt die evangelische Kirchengemeinde... [mehr]

  • Rotary-Club Bad Mergentheim: Spendenübergabe am Rande des 51. Rotary-Konzertes

    7500 Euro in Weikersheim übergeben

    Weikersheim/Bad Mergentheim. Zum 51. Rotary-Konzert mit den Teilnehmern des internationalen Kammermusikkurses auf Schloss Weikersheim (die FN berichteten bereits) konnte der Präsident des Rotary-Clubs Bad Mergentheim Norbert Eckert zahlreiche Gäste aus nah und fern begrüßen. Mit jungen Künstlern aus Japan, Spanien, Albanien, Russland, Korea, Belgien, Neuseeland,... [mehr]

  • In Stuttgart: Evangelischer Jugendtag in Stuttgart

    Auch die Region vertreten

    Main-Tauber-Kreis/Stuttgart. Über 8000 Jugendliche aus ganz Württemberg erwartet das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) beim Jugendtag am 27. September in der Stuttgarter Innenstadt. Den hauptsächlich 13- bis 18-Jährigen ist ab 11 Uhr vom Marktplatz über Schillerplatz und Kronprinzstraße bis zur Mensa einiges geboten. Open-Air-Aktionen, 59 Seminare... [mehr]

  • Bieberehren: Goldene Hochzeit im Hause Knorr

    Beim Fußball hat's gefunkt

    Bieberehren. Fröhlich und zufrieden blicken am heutigen Freitag in Bieberehren Alois und Josefine Knorr, geborene Glaser auf fünf Jahrzehnte gemeinsamen Lebensweg zurück. Der heute 76-Jährige wurde am 1. Mai 1933 in Bieberehren geboren. Hier, in dem unterfränkischen Dorf, besuchte er auch die Schule und half nach dieser Zeit im elterlichen Hof mit. Von 1951 bis... [mehr]

  • Adolzhausen: Ortschaftsrat konstituiert sich

    Jürgen Auer in seinem Amt bestätigt

    Adolzhausen. Im Beisein von Hauptamtsleiterin Veronika Scheidel eröffnete Ortsvorsteher Jürgen Auer die Sitzung mit einem Rückblick über die vergangene Amtszeit von 2004 bis heute. Danach wurden Eberhard Schmezer nach 15 Jahren, davon fünf Jahre als Stellvertreter des Ortsvorstehers und Hans Weber nach zehn Jahren Tätigkeit im Ortschaftsrat verabschiedet. Der... [mehr]

  • Astronomische Vereinigung: Vortrag und Beobachtungen

    Keplersche Gesetze sind auch heute noch die Basis

    WEIKERSHEIM. Das Jahr 2009 steht ganz im Zeichen der Astronomie. Vor 400 Jahren haben Forscher die ersten Fernrohre gen Himmel gerichtet. Vor allem Galileo Galilei und Johannes Kepler leisteten der Wissenschaft dabei unermessliche Dienste. Unter anderem wurde entdeckt, dass nicht die Erde, sondern die Sonne im Mittelpunkt unseres Planetensystems steht. Als Erinnerung... [mehr]

  • Kulturprogramm Niederstetten: Abwechslungsreicher Mix aus Theater, Folk, Jazz und Vorträgen

    Lokale und internationale Künstler

    Niederstetten. Das Kulturprogramm in Niederstetten für Herbst und Winter 2009/10 bietet wieder den gewohnt abwechslungsreichen Mix aus Theater, Folk, Jazz, Vorträgen - mit lokalen, regionalen und internationalen Künstlern. Erneut startet das Programm mit dem Russland-Deutschen Theater Niederstetten. Die Komödie "Der letzte der feurigen Liebhaber" geriet im ersten... [mehr]

  • Stadtmuseum: Puppenausstellung

    Mädchenträume mit Namen Christel, Bärbel und Erika

    Weikersheim. Christel, Bärbel, Erika und Inge hießen die Träume der weiblichen Nachkriegsjugend. Und sie sind immer noch populär, die Puppen mit den beweglichen Gliedmaßen, den echten Haaren und den beweglichen Lidern. Die Schönsten - bekannte und weniger bekannte aus den 50er Jahren - gesammelt und liebevoll herausgeputzt von Renate Gröner, Weikersheim, sind... [mehr]

  • Trotz Bürgerentscheids: Zukunft "offener denn je?"

    Nur ein "Ja" rettet das Mesnerhaus definitiv

    Creglingen. Beim Bürgerentscheid am Sonntag, 27. September, lautet die Frage wie folgt: "Sind Sie für den Erhalt des Mesnerhauses an der Herrgottskirche in Creglingen, gleichzeitig für dessen inneren Ausbau zur touristischen Nutzung und gleichzeitig gegen die Bebauung des Areals, begrenzt von der Mauer südlich des Mesnerhauses bis vor das Tor und bis hinunter zur... [mehr]

  • Kaisermanöver (Teil 4 und Schluss): Dank an die Einwohner vom Chef des Generalstabs

    Verschiedene Kurstädter wurden ausgezeichnet

    Hartwig Behr Bad Mergentheim. Kaiser Wilhelm II. war, offensichtlich ohne Dank an die Mergentheimer Stadtväter, noch am Abend des letzten Manövertages, dem 17. September 1909, neuen Repräsentationspflichten in München entgegengeeilt. Jedoch dankte der Chef des Generalstabs der Armee und Leiter der Truppenübungen, Helmuth von Moltke, in der folgenden Woche von... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Hollenbach rüstet sich für das Derby

    Wachbach will etwas mitnehmen

    Klar beherrscht wird die Bezirksliga momentan von der Spvgg Satteldorf (15) und dem SC Michelbach/Wald (15). Sowohl Punkt- als auch Torausbeute zählen zum besten, was die Liga zu bieten hat. Das andere Extrem steht weiter am Tabellenende, einzig der TSV Obersontheim (0) kommt nicht in die Gänge. Ein ähnliches Fiasko erlebt die SG Sindringen/Ernsbach, die nach dem... [mehr]

  • Weltosteoporose-Tag: Informationsveranstaltung

    Wenn die Knochen brechen

    Bad Mergentheim. Den Welt-Osteoporose-Tag nehmen Kurverwaltung Bad Mergentheim und Klinik Hohenlohe gemeinsam zum Anlass und veranstalten für Gäste und Bürger der Stadt am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr im Kurhaus, großer Kursaal eine Informationsveranstaltung. Dr. med. Wolfram Drexler, Oberarzt der Orthopädischen Klinik, , wird über "Osteoporose - eine... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Auflieger total ausgebrannt

    Odenwald-Tauber. Ein 57-jähriger Brummifahrer war am Mittwoch gegen 12.30 Uhr mit seinem Sattelzug auf der BAB A 81 in Richtung Stuttgart unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Holzspitze platzte plötzlich ein Reifen am Auflieger und fing sofort Feuer. Der Mann konnte das Fahrzeug noch in den Einfahrtsbereich des Parkplatzes lenken, bevor der gesamte Auflieger in... [mehr]

  • Lastzug brannte

    WÜRZBURG. In der Nacht zum gestrigen Donnerstag ist ein Lastzug auf der A 3 ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 90 000 Euro belaufen. Die A 3 musste für die Bergungsmaßnahmen kurzzeitig gesperrt werden.

  • Schleuderpartien auf der Autobahn

    Odenwald-Tauber. 40 000 Euro Schaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 17.30 Uhr auf der A 81, Gemarkung Ravenstein. Ein 28-jähriger Renault-Fahrer fuhr zu schnell zwischen den Anschlussstellen Osterburken und Möckmühl. Auf der regennassen Fahrbahn geriet es ins Schleudern, prallte gegen die hintere linke Heck eines Lastwagens, schleuderte weiter... [mehr]

  • Nach Brand im Seniorenheim

    Ursache wurde geklärt

    RÖTTINGEN. Nach dem Brand in einem Seniorenheim am Montagnachmittag in Röttingen haben die Ermittler der Kriminalpolizei Würzburg in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg mittlerweile die Brandursache ermitteln können. Demnach scheidet ein technischer Defekt oder Fremdverschulden aus. Derzeit spricht vieles dafür, dass der Bewohner des Zimmers den... [mehr]

Sport

  • Handball, Herren-Badenliga: HG Königshofen/S. tritt bei der TGS Pforzheim an

    Jérôme Umminger Die HG Königshofen/Sachsenflur startet am morgigen Samstag unter nicht gerade rosigen Vorbedingungen (wir berichteten) in die neue Handballsaison in der Badenliga. Neben dem Manko, dass die HG, bedingt durch die Königshöfer Messe, die ersten drei Spiele auswärts bestreiten muss, wartet mit der TGS Pforzheim morgen auch gleich noch ein starker... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Vor dem Spiel gegen den TSV Buchen werden Erinnerungen an den Titelzweikampf in der vorletzten Saison wach

    Baut der FV Mosbach seine Tabellenführung sogar weiter aus?

    Die Verfolger des fast schon enteilten FV Mosbach bemühen sich um den Anschluss, doch am Sonntag fällt in der Landesliga Odenwald am 7. Spieltag möglicherweise schon eine Vorentscheidung, wenn der Tabellenzweite TSV Buchen im Spitzenspiel zum Tabellenführer FV Mosbach reisen muss. Vor zwei Jahren lieferten sich beide Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das der TSV... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Leutershausen II kommt

    Buchen gleich gefordert

    Nach dem 36:18-Pokalkracher gegen Edingen steht für Buchen gleich die zweite Begegnung auf eigenem Boden bevor. Am morgigen Samstag geht im "Hexenkessel" um 20 Uhr geht es gegen Leutershausen II. Nun werden die Karten neu gemischt. Perfekt eingestellt, hatte Trainer Kleist sein Team in den Pokalauftakt geschickt. Die 1b-Vertretung des nächsten Buchener Pokalgegners... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach empfängt Ludwigsburg

    Der Tabellenführer kommt

    Der FSV Hollenbach empfängt am morgigen Samstag um 15.30 Uhr in der Verbandsliga Württemberg den Tabellenführer SpVgg 07 Ludwigsburg, der mit einer blütenweißen Weste im "Greut" aufkreuzt. Nachdem die Barockstädter auch in der letzten Saison den angepeilten Aufstieg verpasst hatten, kam die Mannschaft um Spielertrainer Christian Seeber jetzt optimal aus den... [mehr]

  • Schießen: Badische Kreismannschafts-Endrunde der Damen

    Erfolg für Mosbach

    Der Endkampf der Damen-Kreismannschaften des Badischen Sportschützenverbandes fand in Ittersbach statt. Geschossen wurden die Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber-Sportgewehr, Luftpistole und Sportpistole. Und dabei hieß es für den Sportschützenkreis Bruchsal zwei Mal Mannschaftsplatz eins, während die Sportschützenkreise Mosbach und Wiesloch auf je eine... [mehr]

  • Schießen: 24 badische Medaillen bei den "Deutschen"

    Fünffaches Edelmetall für die SG Buchen

    Zahlreiches Edelmetall fuhren Badens Sportschützen bei den Deutschen Meisterschaften ein, die auf der Schießsportanlage der Olympischen Spiele von 1972 in Garching bei München stattfanden. Für Badens Schützen gab es neun Deutsche Meistertitel, sechs Silber- und neun Bronzemedaillen. Das waren drei Medaillen mehr als im Vorjahr. Allein zehn Medaillen von... [mehr]

  • Handball, Damen-Badenliga

    HG ambitioniert nach Mannheim

    Der erste Saisonauftritt in der Saison 2009/10 führt die Damen der HG Königshofen/S. am morgigen Samstag nach Mannheim. Dort ist man um 18 Uhr beim SV Waldhof zu Gast. Wieder zurück in der Badenliga, möchte die HG gleich zu Saisonbeginn zeigen, dass die Mannschaft zu Recht aufgestiegen ist. Mit dem SV Waldhof wartet auf das Team um Trainer Roman Christov in der... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga

    Kirchzell muss nach Baunatal

    Nach der knappen Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten Hochdorf erwartet den TV Kirchzell am Sonntag im Regionalliga-Auswärtsspiel in Baunatal wieder ein echter Prüfstein. Der Aufsteiger ließ gleich am ersten Spieltag aufhorchen, als er dem haushohen Favoriten Kassel einen Punkt abknöpfte und so für eine faustdicke Überraschung sorgte. Zwar musste... [mehr]

  • Schießen

    Luftpistolen-Turnier eingeteilt

    Am jahresüberschreitenden Luftpistolen-Ligaturnier des BSV nehmen 35 Vereine teil. Oberliga Baden KKS Hambrücken II, SV Hemsbach, SV Karlsdorf, SGi Königshofen, SG 1744 Mannheim, SSV Sandhausen, SC Wolfartsweier. Landesliga Nord SSV Bammental, SV Hirschburg, SG Ladenburg, SVG Neckarau, SV Rheinau, SSV Weinheim, SG Wieblingen. Landesliga Ost SG Buchen, KKS... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hardheim gegen Schriesheim

    Schwerer Brocken kommt

    Die Landesliga-Handballer starten morgen in die neue Runde. Mit Spannung fiebern alle in Hardheim dem ersten Treffen gegen Schriesheim entgegen. Ungern erinnern sich die Spieler des TVH an die deutliche Heimschlappe aus der Vorrunde, denn da siegte die Mannschaft von Roger Grössl klar mit 35:24. Aufhorchen ließen die Gastgeber mit ihrem sensationellen... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TV Hardheim spielt morgen beim Deutschen meister von 1949

    Trainer Berthold Hörst: "Es tut sich etwas zusammen"

    Sieben Punkte aus vier Spielen hat der TV Hardheim bisher in der Verbandsliga Nordbaden geholt. "Als Aufsteiger ist diese Zwischenbilanz sicher gut, doch wäre noch viel mehr drin gewesen", sagt Berthold Hörst. Auch im morgigen beim Oberliga-Absteiger VfR Mannheim rechnet sich der TVH-Trainer etwas aus. "Die nächsten beiden Partien werden richtungsweisend sein",... [mehr]

  • Oberliga: TSV empfängt den ASV Durlach

    Volksfestspiel in Crailsheim

    Das traditionelle Volksfestspiel des Oberligisten TSV Crailsheim findet am morgigen Samstag um 16 Uhr statt. Gegner ist in diesem Jahr der ASV Durlach. Nach zwei Siegen in Folge hat sich das Team von Tobias Flitsch vom Tabellenende gelöst und könnte mit einem weiteren Erfolg einen Schritt Richtung Mittelfeld unternehmen. Dabei würden die Crailsheimer am ASV... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Das mit Spannung erwartete Odenwald-Tauber-Derby zwischen Lauda und Neckarelz steigt am morgigen Samstag im Tauberstadion

    Zwei Teams sind heiß aufs Derby

    Das mit Spannung erwartete Region-Derby zwischen dem FV Lauda und Verbandsliga-Spitzenreiter Spvgg Neckarelz steigt am morgigen Samstag um 16.30 Uhr steigt im Laudaer Tauberstadion. Rückblende: Oktober 2008. Die Spvgg Neckarelz will endlich mal wieder im Tauberstadion gewinnen und bestimmt vor 500 Zuschauern das Spiel über weite Strecken. Doch wieder entscheidet... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ferienstadt Tauberbischofsheim: Neuer Flyer über Gastronomie der Kreisstadt

    "Wo man lecker essen kann"

    Tauberbischofsheim. Englisch, französisch, niederländisch, italienisch und andere Sprachen sowie verschiedene Dialekte hört man in der Altstadt von Tauberbischofsheim. Der Tagestourismus ist eine bedeutende ökonomische Größe, insbesondere der Einzelhandel, die kulturellen Einrichtungen sowie die Gastronomie profitieren von diesem Gästeaufkommen. Die Mehrzahl... [mehr]

  • Wahl-Karussell: Die fünf Kandidaten aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber stellten sich im Tauberbischofsheimer Windfriedheim den Fragen der Jugendlichen

    Eine Diskussion ohne klaren Sieger

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Es war die einzige Podiumsdiskussion dieses Bundestagswahlkampfs, in der die Kandidaten des Wahlkreises Odenwald-Tauber zusammenkamen: Am Mittwoch hatte der Kreisjugendring (KJR) Main-Tauber wieder zum "Wahl-Karussell" in das Tauberbischofsheimer Winfriedheim geladen, eine Veranstaltung, die seit 1994 angeboten wird. Die Bewerber um... [mehr]

Walldürn

  • Im Freilandmuseum: Fest in Gottersdorf findet am 20. September statt / Vorführungen

    Alles dreht sich um Kartoffeln und Äpfel

    Gottersdorf. Das beliebte Kartoffel-und Mostfest findet am 20. September im Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf statt. Kartoffeln waren seit dem 18.Jahrhundert ein entscheidendes Grundnahrungsmittel, gerade auch in unserer Region. Sie trugen damals dazu bei, die vielen Hungersnöte abzumildern. Bei den stattfindenden Vorführungen zur Kartoffelernte auf dem... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt tagte: Zahlreiche Bauanträge auf der Tagesordnung

    Einstimmig für neues Schulungszentrum

    Walldürn. Zügig abgewickelt werden konnte am Mittwoch im Bürgersaal des Alten Rathauses in Walldürn unter der Leitung von Bürgermeister Markus Günther der öffentliche Teil der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) im Walldürner Gemeinderat. In dessen Mittelpunkt standen die Behandlung eines Bauantrages, die Kenntnisnahme über die in der... [mehr]

  • FN vom Donnerstag

    Falscher Absender

    Walldürn. Bei der Veröffentlichung des Leserbriefes "Weiter kämpfen" (FN, 17. September, Seite 25) ist der Redaktion von einem Unbekannten ein falscher Beitrag untergeschoben worden. In Bad Tölz gibt es weder eine Miesbacher Straße, noch eine Person namens Peter Bundschuh. Wir bedauern diesen Fehler und entschuldigen uns ausdrücklich dafür bei allen, die in... [mehr]

  • CDU-Kreistagsfraktion

    Freilichtmuseum besucht

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zur Vorbereitung der konstituierenden Sitzung des Kreistags traf sich die CDU-Fraktion im Freilichtmuseum Gottersdorf, wo Geschäftsführer Thomas Naumann Erläuterungen zum Museum und zur Ausstellung "Kinderlandverschickung im 3. Reich" gab. Auch CDU-Bundestagskandidat Alois Gerig nahm daran teil. Von der Partei ging uns dazu folgender Bericht... [mehr]

  • Bei der Eintracht 93: DFB-Mobil macht Station

    Lehrreiches für Nachwuchs und Trainer

    Walldürn. Die Ziele sind klar formuliert: Spaß für den Nachwuchs und die Trainer sowie ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung: Am Freitag, 25. September, ab 17.30 Uhr gastiert der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf dem Sportgelände Süd der Eintracht 93 Walldürn mit seinem DFB-Mobil. Seit Ende Mai sind 30 Fahrzeuge, gesteuert von 300 DFB-Mitarbeitern, in... [mehr]

  • BLB startet in die Saison: Auftakt am 7. Oktober mit Schillers "Die Räuber"

    Tragödie um zwei ungleiche Brüder

    Walldrn. Die Badische Landesbühne eröffnet die neue Spielzeit mit Friedrich Schillers "Die Räuber". Das Land Baden-Württemberg feiert in diesem Jahr den 250. Ge-burtstag des Dichters Friedrich Schiller und die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit 2009/2010 mit dem Debütstück des gefeierten Autors. Das Stück wird am Mittwoch, 7. Oktober 2009 um 19.30... [mehr]

Wertheim

  • "Kaufland"-Eröffnung: Oberbürgermeister Stefan Mikulicz nannte SB-Warenhaus eine Bereicherung für die Einkaufslandschaft in Wertheim

    "Ein höchst attraktiver Magnet"

    Wertheim. Jetzt haben die Kunden das Wort. Das SB-Warenhaus der Firma "Kaufland" hat gestern Morgen seine Tore geöffnet. Schon am Vorabend waren zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft, aber auch derzeitige und mögliche künftige Nachbarn einer Einladung des Unternehmens zu einem Empfang gefolgt und hatten dabei die Gelegenheit genutzt, einen... [mehr]

  • Aufenthalt im Senegal: 17-jährige Elena Spall arbeitete im Krankenhaus und Kinderheim

    "Es war nicht immer einfach, aber es hat sich gelohnt"

    Wertheim. Sie ist zurück und drückt auch bereits wieder die Schulbank am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Doch die gerade eben zu Ende gegangenen Sommerferien wird Elena Spall so schnell nicht vergessen. Fünf Wochen lang hat sie im Senegal, in der 40 000 Einwohner zählenden Stadt Joal-Fadiouth, in einem Krankenhaus und in einem Kinderheim gearbeitet. Es war "nicht... [mehr]

  • Einschulung: 39 Erstklässler an der Grundschule Nassig

    Abc-Schützen willkommen geheißen

    Nassig. 39 Erstklässler aus den Orten Nassig, Dörlesberg, Sachsenhausen und Sonderriet drücken seit gestern die Schulbank in der Grundschule Nassig. Schulleiterin Constanze Schwab begrüßte die Schulneulinge sowie alle Grundschüler, Eltern und weitere Familienangehörige sowie die Lehrkräfte zu einer kindgerechten, fröhlichen Einschulungsfeier in der... [mehr]

  • Tipps des Naturschutzbundes: Etwas für "Flugkünstler" tun

    Fledermausbeete anlegen

    Wertheim. Fledermäuse erleben derzeit einen Imagewandel. Die nächtlichen Jäger gelten längst nicht mehr als unheimlich oder bedrohlich. Immer mehr Menschen entdecken die faszinierende und liebenswerte Seite der Fledermäuse. Deshalb ruft der Naturschutzbund (Nabu) Wertheim unter dem Motto "Den Garten fledermausfit machen" dazu auf, künftig selbst und im eigenen... [mehr]

  • Repräsentative Umfrage: Wahlbezirk 001-03 wird in ARD-Hochrechnung mit einbezogen

    Külsheimer Wähler sind gefordert

    Külsheim. Wenn im ARD-Fernsehen am Sonntagabend, 27. September, Hochrechnungen zum Ergebnis der Bundestagswahl bekannt gegeben werden, ist dabei auch das Votum von Bürgerinnen und Bürgern der Brunnenstadt berücksichtigt. Denn der Wahlbezirk 001-03 Külsheim-Stadt ist einer von insgesamt 639 Wahllokalen in ganz Deutschland beziehungsweise je 200 Wahllokalen in... [mehr]

  • 90. Geburtstag

    Maria Hahn weiß sich gut umsorgt

    Reicholzheim/Hofgarten. Maria Hahn feiert am heutigen Freitag ihren 90. Geburtstag. Geboren wurde sie in Reicholzheim, wo sie bis vor wenigen Wochen wohnte und ihren Haushalt führte. Ihre Eltern waren Josef und Luise Bick, die außer Maria weitere vier Kinder hatten. Stolz erinnert sich die Jubilarin an die Zeit, in der sie über 35 Jahre hinweg die Reicholzheimer... [mehr]

  • Kirchengemeinden: Am Sonntag, 27. September

    Vierter Wandergottesdienst

    Bronnbach. Die evangelischen Kirchengemeinden Waldenhausen, Reicholzheim, Sachsenhausen und Dörlesberg bieten am Sonntag, 27. September, den vierten Wandergottesdienst an. Beginn ist um 9.30 Uhr im Kloster Bronnbach mit einem evangelischen Gottesdienst, der sich dann auf dem Weg zum Schafhof fortsetzt. Dort wird um 11 Uhr innegehalten. Mittagspause ist um 12.45 Uhr... [mehr]

  • 3. Taubertäler Wandertage: Am 17. Oktober

    Wanderung im Grenzbezirk

    Ebenheid. Im Rahmen der 3. Taubertäler Wandertage findet am Samstag, 17. Oktober, eine kulturhistorische Wanderung im badisch-bayerischen Grenzbereich ab dem Stadtteil Ebenheid statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr in der Ortsmitte an der Kirche. Rainer Türk, Hauptwegewart beim Naturpark Bergstraße-Odenwald und Autor des Buches "Wanderungen zu den schönsten Burgen und... [mehr]