Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 17. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verein "Großeicholzheim und seine Geschichte": Besucher strömten in Scharen zum Wasserschloss

    Beim Museumsfest gab es viel zum Schauen

    Grosseicholzheim. "Großeicholzheim und seine Geschichte" lud ein zum 2. Museumsfest in und um das renovierte Wasserschloss, und alle, alle kamen. Groß und Klein, Jung und Alt waren begeistert von dem vielfältigen Angebot am Tag des offenen Denkmals. Als erster Publikumsmagnet entpuppte sich die große Oldimer-Bulldog-Show mit orteigenen Raritäten, die teilweise... [mehr]

  • Reinhard Eckl wird 60: Begeisterter Spieler, Trainer und Funktionär des SV Seckach

    Den Fußball hat er nie aus den Augen verloren

    Seckach. Willkommen im Kreis der ,,Sechziger": Am heutigen Donnerstag feiert der aufgrund seiner Berufs- und Vereinstätigkeiten weit über die heimischen Grenzen hinaus bekannte Reinhard Eckl seinen 60. Geburtstag. Reinhard Eckl wurde als Kind des Spenglermeisters Karl Eckl und dessen Ehefrau Maria am 17. September 1949 in Kist bei Würzburg geboren. Kaum war er... [mehr]

  • Integrationsprojekt an der Haupt- und Werkrealschule Seckach: Mit den regulären Fünftklässlern wurden fünf Schüler der Alois-Wißmann-Schule eingeschult

    Ein schöner und spannender erster Schultag

    Seckach. "Heute ist ein schöner Tag", so Rektor Bernd Ebert von der Haupt- und Werkrealschule Seckach in seiner Begrüßung anlässlich der Einschulungsfeier der Klasse 5. Ein schöner und zugleich aufregender Tag war dies auch für fünf Schüler der Alois-Wißmann-Schule in Buchen, die als Außenklasse zukünftig das Klassenzimmer mit den Schülern der 5. Klasse... [mehr]

  • Am 20. September: Stammzellen-Typisierungsaktion

    Eine Spende kann Leben retten

    Seckach. Eine Stammzellen-Typisierungsaktion findet am Sonntag, 20. September, von 11 Uhr bis 15 Uhr in der Seckachtalhalle statt. Mitmachen kann dabei jeder Gesunde zwischen 18 und 55 Jahren. Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch neu an Leukämie. Für viele Betroffene ist die Übertragung gesunder Stammzellen die einzige Überlebenschance. In Oedheim... [mehr]

  • Jahrgang 1939: Zweitägiges Klassentreffen mit vielen Gesprächen und Unternehmungen

    Erlebnisreiche Begegnungen in der Heimatstadt

    Osterburken. Ein zweitägiges Klassentreffen des Jahrgangs 1939 fand am Wochenende in der Römerstadt Osterburken statt. Das abwechslungsreiche Programm lockte 30 ehemalige Klassenangehörige mit Partner zu einem frohen Wiedersehen in die Heimatstadt. Nicht nur aus dem ganzen Bundesgebiet waren die Teilnehmern angereist, sondern auch aus West Hartford/USA,... [mehr]

  • Sindolsheimer Straßenfest: Thomas Rauscher ließ 20 Jahre Fest Revue passieren / Viel Musik, gute Unterhaltung und beste Laune

    Hobbykünstler stießen auf große Resonanz

    Sindolsheim. Das 20. Marktstraßenfest des Fördervereins Heimat und Kultur am vergangenen Wochenende in Sindolsheim stieß wieder auf große Resonanz. Die Festbesucher kamen aus der gesamten Baulandregion, wie die Veranstalter erfreut registrierten. Auch das Wetter spielte mit. Bereits beim Auftakt am Freitag herrschte gute Stimmung beim abendlichen gemütlichen... [mehr]

  • Ortschaftsrat Schlierstadt tagte: Scheidende Räte verabschiedet / Verpflichtung der Neulinge und der Wiedergewählten

    Mandatsträger müssen entscheiden können und Rückgrat zeigen

    Schlierstadt. Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates Schlierstadt im Bürgersaal des Rathauses stand die Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte sowie die Verpflichtung der Neu- und Wiedergewählten. Ortsvorsteher Jürgen Breitinger gab zunächst bekannt, dass in nichtöffentlicher Sitzung im Juni das weitere Vorgehen in der... [mehr]

  • Adventon: Am 19./20. September kommen Wikinger, Nordmänner, Waräger und Rus

    Mit Axt, Speer und Schild

    Osterburken. Die Römerstadt ist am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September, von 11 bis 19 Uhr in der Hand von Nordmännern, Wikingern, Warägern und Rus. 250 Historiendarsteller werden dazu auf der Marienhöhe. Geschichtsnahe Interpretation historischer Personen und Ereignisse stehen im Vordergrund. Dabei darf fast alles angefasst werden und auch mal ein Schwert... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Silberne Ehrennadel des Gemeindetags für Hans Schindler / Neue Gemeinderäte verpflichtet

    Wegweisende Entscheidungen getroffen

    Merchingen. Eine stattliche Zuhörerzahl hatte sich zur konstituierenden Sitzung des neuen Ravensteiner Gemeinderats im Merchinger Schloss-Saal eingefunden. Neben der Verpflichtung der wieder und neu gewählten Gemeinderäte, der Verabschiedung der scheidenden Gemeinderäte und Ortsvorsteher galt es noch eine ganze Reihe weitere Tagesordnungspunkte abzuwickeln.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Lesung

    Helmut Böttiger bei Moritz und Lux

    Bad Mergentheim. Der aus Creglingen stammende Literaturkritiker Helmut Böttiger hält am Mittwoch, 23. Oktober, um 20 Uhr einen Vortrag unter dem Titel "Doppelleben. Literarische Szenen aus Nachkriegsdeutschland" in der Buchhandlung Moritz und Lux. Dabei wird er über die Entstehung des Literaturbetriebs nach 1945 und über die maßgeblichen literarischen... [mehr]

  • Herbstkonzert der Musikkapelle Wachbach

    Bad Mergentheim. Die Musikkapelle Wachbach veranstaltet auch dieses Jahr wieder ein Herbstkonzert; und zwar am Sonntag, 25. Oktober, um 15.30 Uhr in der Wandelhalle im Bad Mergentheimer Kurpark. Es werden verschiedene bekannte Melodien aus Film und Theater dargebracht werden. Auch Marschmusik steht auf dem Programm. Der Eintritt ist, wie immer, frei. FN Repro: [mehr]

  • Bürgerforum Stadtgestaltung: Rundgang mit dem Denkmalschützer Dr. Norbert Bongartz

    Mit Altbauten sensibler umgehen

    Werner Mies Bad Mergentheim. Mit Dr. Norbert Bongartz hat das Bürgerforum Stadtgestaltung, ein loser Zusammenschluss von Architekten und anderen interessierten Bürgern, einen profunden Kenner der historischen Bauten Bad Mergentheims eingeladen. Bei einem Rundgang durch die Gassen der Altstadt erläuterte der ehemalige Landeskonservator den rund 50 Teilnehmern seine... [mehr]

  • Professor Ruppin übernimmt

    Bad Mergentheim. Professor Dr. Hans Ruppin, ehemals Chefarzt der Abteilung Innere Medizin des Kreiskrankenhauses Tauberbischofsheim, wird am 7. Oktober als neue ärztliche Leitung der Rehaklinik Ob der Tauner in Bad Mergentheim in sein Amt offiziell eingeführt. Er ist damit Nachfolger von Professor Dr. Monika Reuss-Borst. Ebenfalls verabschiedet wird Klinikdirektor... [mehr]

  • Selbsthilfeorganisation: Die Bad Mergentheimer Arbeitsgemeinschaft der Rheuma-Liga feiert am 9. Oktober ihr 25-jähriges Bestehen

    Schonende Bewegung ist das "A" und "O"

    Angela Meglio Bad Mergentheim. Betroffenen Mut machen, Wissen über Krankheiten vermitteln und die Lebenssituation Erkrankter verbessern, genau das hat sich die Rheuma-Liga auf die Fahnen geschrieben - und das bereits seit vielen Jahren. Auch die Bad Mergentheimer Arbeitsgemeinschaft (AG) der Rheuma-Liga besteht nunmehr bereits seit 25 Jahren, wahrlich ein Grund zum... [mehr]

  • Tianwa Yank in der Kurstadt

    Bad Mergentheim. Beim nächsten Konzert im Kapitelsaal des Deutschordensschlosses Bad Mergentheim ist am Sonntag, 20. September, um 19.30 Uhr, ein außergewöhnlicher Star zu Gast. Die in Peking geborene und seit 2005 in Deutschland lebende 29-jährige Geigerin Tianwa Yang eroberte bereits internationale Podien mit überaus beeindruckenden Erfolgen. Es ist ein... [mehr]

Boxberg

  • Bagatellschaden

    Auf Corsa gefahren

    Assamstadt. Weil er einen Gegenstand im Fußraum seines Wagens suchte, stieß ein 23-jähriger Corsa-Fahrer am Dienstag gegen 14 Uhr in einer Parkplatzeinfahrt auf der Industriestraße in Assamstadt mit einem VW Golf zusammen. Der Golf war mit vier Personen besetzt, von denen zwei verletzt wurden und zur ambulanten Behandlung ins Caritas-Krankenhaus gebracht werden... [mehr]

  • Dekanat Tauberbischofsheim: Kinderzeltlager auf der schwäbischen Alb

    Bei Rittern, Königen und Wahrsagern

    Main-Tauber-Kreis. Zum 27. Mal machte sich der Arbeitskreis Kinderfreizeit des Dekanats Tauberbischofsheim mit 86 Kindern und 20 Betreuern auf die Reise. Dieses Jahr wurden die Zelte auf der schwäbischen Alb, am Sportplatz des Dorfs Hengen, nahe der Schäferlaufstadt Bad Urach aufgeschlagen. Elf Tage lang begegneten den Kindern zwischen sieben und 13 Jahren dort... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals: "Frankendom" im Blick

    Genuss der besonderen Art

    Wölchingen. Das Angebot des Heimatvereins Boxberg zum Tag des offenen Denkmals lockte zahlreiche Interessierte nach Wölchingen, um den "Dom des badischen Frankenlandes" zu besichtigen. In einer im Frankendom präsentierten Ausstellung war viel Wissenwertes über die Kirche selbst und ihre Denkmalgeschichte zu erfahren. Das im Stile der Romanik errichtete Bauwerk... [mehr]

  • Herren 50 wurden Meister

    Neubrunn. Die Tennismannschaft Herren 50 des TC Neubrunn wurde in dieser Saison Meister der Kreisklasse 3. Mit einer Grillfeier an der Tauber feierten die Mannschaft den Titel. Zum ungeschlagenen Erfolg trugen bei: (hinten von links) Burkard Papst, Klaus Steinruck, Erhard Walter, Walter Binder, (vorne von links) Bernd Schäfer, Arno Greiner, Helmut Martin. Bild: TC... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Paimarer Schachclub startete in die neue Saison

    Hubert Segeritz bleibt an der Spitze

    Paimar. Der Paimarer Schachclub startete mit der Jahreshauptversammlung in die Saison. Vorsitzender Hubert Segeritz eröffnete die gut besuchte Sitzung. Kassenwart Karl Kuhn ging auf die Finanzsituation ein. Holger Kuhn berichtete über das Abschneiden der Mannschaften. Nach einer Berg- und Talfahrt landete die Erste in der Bereichsliga auf dem dritten Rang. Da die... [mehr]

  • Ferienprogramm

    Kinder entdeckten die Kirchen

    Grünsfeld. 22 Kinder machten sich beim Ferienprogramm der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Grünsfeld auf den Weg, die beiden Kirchengebäude näher kennen zu lernen. Neben dem selbständigen Erkunden und Entdecken, gab es Infos zur Bedeutung wichtiger "Stationen" der Kirchen wie bspw. Altar, Taufstein, Kanzel, Tabernakel oder Ewigem Licht. Jedes Kind... [mehr]

  • Kinder waren beim Imker

    Grünsfeld. Natur pur erlebten rund 20 Kinder beim Ferienprogramm mit dem Aktionsbündnis gentechnikfreie Region Main-Tauber. Zunächst stand eine kleine Fahrradtour auf dem Programm, bei der die Teilnehmer sich sportlich austoben konnten. Ziel war der Bienenstand von Imker Josef Pfundt, der Wissenswertes rund um die Bienenzucht berichtete. Mit großem Staunen nahmen... [mehr]

  • Wahlkampf: CDU-Kandidat Gerig besuchte Werbach

    Konjunkturpaket sinvoll

    Werbach. Einen Gemeindebesuch absolvierte der CDU- Bundstagskandidat Alois Gerig in der Gemeinde Werbach. Bürgermeister Ottmar Dürr und Ortsvorsteherin Birgit Hörner begrüßten Gerig, der sich in Begleitung von CDU-Kreisgeschäftsführer Klaus Kuß und kommunalen Entscheidungsträgern befand. Ottmar Dürr freute sich, dass in Werbach viele Baumaßnahmen in... [mehr]

  • Wohnhauseinbruch

    Schmuck gestohlen

    Grünsfeld. Gewaltsam drangen zwischen Montag, 8 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Höhristraße in Grünsfeld ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und erbeuteten Schmuck. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10... [mehr]

Buchen

  • Protestaktion: Landwirte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis zeigen sich mit den streikenden Kollegen aus Frankreich solidarisch / 10 000 Liter Milch vergossen

    Milchbauern machen ihrem Ärger Luft

    Fabian Greulich Buchen. Rund 10 000 Liter frische Kuhmilch ergossen sich gestern über eine Wiese vor den Toren der Stadt und versickerten anschließend im Erdreich. Mit voller Absicht: Milchviehhalter aus dem ganzen Neckar-Odenwald-Kreis hatten sich zu einer Protestaktion versammelt und setzten mit der Aktion ein deutliches Zeichen. Auslöser des Protests waren die... [mehr]

Hardheim

  • Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim: Wachgebäude wird am 22. Oktober übergeben / Weitere hohe Investitionen

    17 Millionen werden in der Kaserne verbaut

    Hardheim. Jahr für Jahr werden umfangreiche Baumaßnahmen in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim abgewickelt. Ganz unspektakulär und meist ohne großes Aufsehen in der Öffentlichkeit werden Zug um Zug alle Infrastruktureinrichtungen und Unterkunftsgebäude saniert. Die laufenden, gerade abgeschlossenen, noch nicht abgerechneten oder in Kürze beginnenden... [mehr]

  • Vereinsaktivitäten nach der Sommerpause: Viele Termine

    Kirchenchor gestaltet Ausstellungseröffnung

    Hardheim. Mit einem umfangreichen Arbeitsprogramm beginnen für den Kirchenchor St. Alban in Hardheim die Vereinsaktivitäten nach der Sommerpause. Seit dieser Woche finden wieder dienstags um 20 Uhr im Pfarrheim die regelmäßigen wöchentlichen Proben statt. Für neue, interessierte Sangesfreunde bietet sich jetzt eine günstige Gelegenheit, sich der... [mehr]

  • Übergabe von Block 14 in der Carl-Schurz-Kaserne: Komplex wieder neuwertig / Investition von über einer Million Euro

    Truppenunterkunft in nur neun Monaten saniert

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. "Die Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim weist im Vergleich zu anderen Kasernen einen ganz herausragenden Sanierungsstand auf", attestierte der Leiter des Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Ellwangen, Reimund Menner. Viele Millionen Euro wurden in den letzten Jahren dort verbaut. Weitere Investitionen in vielfacher Millionenhöhe sind... [mehr]

Kultur

  • Vortrag von Helmut Böttiger: In der Buchhandlung Moritz und Lux

    Aus Nachkriegsdeutschland

    2009 wird der 60. Jahrestag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland begangen, ebenfalls vor 60 Jahren wurde die Deutsche Demokratische Republik proklamiert, und 40 Jahre später markierte der 9. November 1989 mit dem Mauerfall ein symbolkräftiges Datum im Prozess der Wiedervereinigung Deutschlands. 1949 steht aber auch für eine Zäsur im kulturellen Aufbruch... [mehr]

  • Premiere: "Die Orestie" am 26. September im Mainfranken Theater

    Tragisches Schauspiel

    Drei Tragödien, drei Regisseure, 80 Würzburgerinnen und Würzburger als Bürgerchor und ein selbst entwickeltes Satyrspiel - Aischylos' Tragödientrilogie "Die Orestie" aus dem Jahr 458 v. Chr. eröffnet die Spielzeit 2009/10 im Schauspiel als umfassendes Projekt. Nach Ende des Trojanischen Krieges kehrt Agamemnon mit der trojanischen Seherin Kassandra in seine... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • ödp-Landesvorsitzender

    "Warum ödp wählen?"

    Lauda. "Warum soll man, kann man, will man ödp wählen?" Diese Frage stellte Bernd Richter, der baden-württembergische Landesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei, an den Anfang seiner Ausführungen über die Konzepte, mit denen die ödp einen Wandel des Politk-, Wirtschafts- und Lebensstils hin zu mehr Nachhaltigkeit und echter Lebensqualität... [mehr]

  • Großes Interesse an Stapfe-Heiner-Haus

    Lauda. Drangvolle Enge herrschte in Lauda zuweilen im kleinen Fachwerkhaus auf der Stadtmauer, nach seinem letzten Bewohner Stapfe-Heiner-Haus genannt, das der Heimat- und Kulturverein Lauda auf vielfachen Wunsch zum Tag des offenen Denkmals nach Jahren wieder einmal öffnete. Günter Besserer (rechts), Ehrenvorsitzender des HKV, und Karl von Baumbach erläuterten... [mehr]

  • Chance genutzt: Letzter Schliff bei Vorbereitungsturnieren

    HG für Runde gut gerüstet

    Königshofen. Eine Woche bevor am Samstag, 19. September, der Anpfiff zur neuen Saison ertönt, nutzten die Handballmannschaften der HG Königshofen-Sachsenflur die letzte Möglichkeit, sich bei verschiedenen Vorbereitungsturnieren den letzten Schliff für die harte Spielzeit zu erarbeiten. So waren sämtliche Teams unterwegs, was teilweise zu personellen Engpässen... [mehr]

  • Spendengelder machen integrative Arbeitsstelle in der Cafeteria im Schulzentrum möglich

    Jahresvertrag für Cafeteria-Sonnenschein

    Jérôme Umminger Lauda. "Sie ist der Sonnenschein des Küchenteams", sind sich die Mitarbeiterinnen der Cafeteria im Schulzentrum in Lauda einig. Im Rahmen eines Langzeitpraktikums arbeitet Melanie Klumpf, eine ehemalige Schülerin der Behindertenschule in Unterbalbach, nun schon in der Cafeteria im Schulzentrum. Durch die Unterstützung zahlreicher Spender konnte... [mehr]

  • Jahresausflug

    Kirchenchor wählte Mainfranken als Ziel

    Oberlauda. Der Oberlaudaer Kirchenchor wählte mit Mainfranken, teils auch auf dem "Fränkischen Marienweg", relativ nahe Ziele für den Jahresausflug. Nach einer überraschenden Buspanne - ein Ersatzbus stand schnell zur Verfügung - ging es über Würzburg zur Marienwallfahrtskirche Fährbrück, wo der Chor - unter Leitung von Johannes Hörner - den von... [mehr]

  • Reger Besuch im Weinhandelshaus Buchler

    Gerlachsheim. Die Vereinsmitglieder von KulturGut öffneten am "Tag des offenen Denkmals" die Türen ins barocke Weinhandelhaus der ehemaligen Weinhändlerfamilie Buchler in Gerlachsheim. Es war eines der mehr als 1000 Denkmäler, die sich der Öffentlichkeit in Baden-Württemberg präsentierten. So nahmen interessierte Besucher, die vor allem von auswärts kamen,... [mehr]

  • Vorfahrt nicht beachtet

    Lauda. Die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW Polo missachtete ein 73-jähriger Audi-Fahrer am Montag gegen 16 Uhr an der Einmündung Josef-Schmitt-Straße/Poststraße in Lauda. Es kam unweigerlich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem ein Schaden von zirka 2000 Euro entstand.

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Gürtelprüfung mit Erfolg absolviert

    Mitglieder der MSDO-Gruppe Main-Tauber-Kreis in Schäftersheim haben die Anforderungen für den nächsten Grad souverän erfüllt. Geprüft wurden Basistechniken wie Grundstellung und Fallschule sowie Abwehrtechniken in Kombination mit Schlagtechniken, Tritte, Würfe, Hebel und Würgetechniken. Anders als bei traditionellen Systemen, die den Wettkampf beinhalten, ist... [mehr]

  • Bahnengolf: Taubertal-Turnier in Bad Mergentheim

    Michael Huhn war erneut der herausragende Spieler

    Angenehme Spätsommertemperaturen schafften gute äußere Bedingungen für das Taubertal-Turnier des Bahnengolfclubs (BGC) Bad Mergentheim, das seine sechste Auflage erlebte. Das Meldeergebnis lag wohl etwas unter den Teilnehmerzahlen der letzten Jahre, doch dafür überzeugten die Minigolfer aus dem Bereich des WBV und dem benachbarten fränkischen Raum mit teils... [mehr]

  • Fußball

    Schulung für Turnieraufsichten

    Im Vereinsheim der DJK Bieringen findet am Montag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr die regelmäßige Schulung für Turnieraufsichten statt. Aufgerufen sind alle bisherigen Turnieraufsichten, bzw. Vereinsmitglieder, die in Zukunft dieses Amt ausführen möchten. Pro Verein sollte mindestens ein Mitglied diese Schulung besucht haben, denn nur dann können für diese Vereine... [mehr]

  • Fußball: Trainer-Info-Abend an den DFB-Stützpunkten

    Wie man spielend passen lernen kann

    Im Herbst 2009 finden wieder an allen DFB-Stützpunkten Info-Abende für interessierte Vereinstrainer von Juniorenteams statt, besonders für die Vereinstrainer, die aus ihren Vereinsmannschaften Spieler an Stützpunkten haben. In Hohenlohe finden die Info-Abende wie folgt statt: Montag, 12. Oktober, 18 Uhr, am Sportgelände des TSV Schrozberg, Montag, 19. Oktober,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball

    Klinge-Damen müssen reisen

    Nach dem guten Start mit zwei Siegen aus zwei Spielen müssen die Damen des SC Klinge Seckach zur ersten echten Bewährungsprobe nach Hagsfeld reisen. Hier wird sich zeigen, ob sich die Offensive auch weiterhin treffsicher zeigt und die Defensive auch weiterhin den Gegner vom eigenen Strafraum entfernt halten kann. Wird man mit der richtigen Einstellung und den... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball: Damen, Freizeitrunde

    Dittwar weiterhin in Führung

    TSV Dittwar - FV Oberlauda 5:3 Dittwar ging schon früh durch Linda Fast in Führung, Miriam Hellinger erhöhte eine Minute später auf 2:0. Dittwar spielte überlegen, doch die FV Damen setzten immer wieder dagegen, konnten allerdings nicht den dritten Dittwarer Treffer durch Ann-Kathrin Blatz verhindern. Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Fast erhöhte schon nach... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Heilig Kreuz Wagenschwend und Sankt Valentin Limbach nahmen Abschied: Hommage für den Seelsorger mit bleibenden Verdiensten

    "Motor Karl-Michael Klotz bewährte sich überall"

    Limbach/Wagenschwend. Es war eine große Abschiedsfeier - gewollt von den Pfarrgemeinderäten Heilig Kreuz und Sankt Valentin, die auch der Meßkircher Delegation zeigen sollte, was die Pfarreien hergeben müssen und was die Südbadener gewinnen. Da war die Sprache von einem Mann und Seelsorger, der ein Händchen für die Jugend hat, ausdauernd seine Ziele verfolgt,... [mehr]

  • Sylvia Kotting-Uhl zu Gast

    "Mudau kann man um vieles beneiden"

    Mudau. Informationen über die Gemeindeentwicklung im ländlichen Raum, Potenziale durch die "Energiewende" für seine Gemeinde aber auch Anforderungen an die Bundespolitik hatte Christine Denz, Bundestagskandidatin der Grünen, bei Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger im Vorfeld erbeten. In Begleitung der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, der... [mehr]

  • A-capella-Konzert: Gesangs-Quintett gastiert in der Roedderhalle

    "Vocaldente" in Schefflenz

    Oberschefflenz. Innerhalb kürzester Zeit ist es den Verantwortlichen des SC "Fortuna" Oberschefflenz gelungen, wiederum einen absoluten Höhepunkt in die "Roedderhalle" nach Oberschefflenz zu holen. Wusste erst vor geraumer Zeit der Kabarettist Otmar Traber bei vollem Hause zu gefallen, so haben sich nun keine Geringeren als das A-capella-Quintett "Vocaldente" für... [mehr]

  • Seniorenzentrum Limbach

    Ausflug in den Schwarzwald

    Limbach. Vier Mitarbeiter und sechs Bewohner der Wohngruppe für Demenzerkrankte im Seniorenzentrum Katharina von hohenstadt in Limbach fuhren für fünf Tage in den Ferienpark nach Tennenbronn im Schwarzwald. Hierbei galt es in erster Linie, alte Gewohnheiten und Interessen kennenzulernen, die Gemeinschaft zu stärken, Freude an den Aktivitäten zu wecken,... [mehr]

  • Im Laubwald: Frühe Herbstverfärbung

    Buchen werfen bereits jetzt ihr Laub ab

    Neckar-Odenwald-Kreis. Aufmerksame Spaziergänger haben es bemerkt: Die Herbstfärbung des Laubs setzte stellenweise schon im Sommer und damit etwa einen Monat zu früh ein. Über die Ursachen allerdings können auch Fachleute nur spekulieren. Besonders deutlich ausgeprägt ist dieses Phänomen bei Buchen, Hainbuchen, Kirschen, Birken, Lärchen und Linden. Es gibt... [mehr]

  • Zwetschgenanlage in Höpfingen: Aufwertung durch ehrenamtlichen Einsatz von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins

    Corpus von Feldkreuz wurde restauriert

    Höpfingen. Die Aktivitäten des Obst- und Gartenbauvereins Höpfingen konzentrieren sich seit seiner Gründung im Jahr 1921 nicht nur auf vereinsinterne Angelegenheiten. Der Verein pflegt neben der Geselligkeit auch ganz besonders erhaltenswerte Kulturgüter. So brachten der Ehrenvorsitzende Stefan Hauk, das Ehrenmitglied Karl Schell und Karl Schneeweis gestern... [mehr]

  • Im Alten Schlachthaus: Farbmeditationen von Ursula Drenker

    Die Natur als Inspiration

    Mosbach. Mit einer Malerei-Ausstellung von Ursula Drenker rundet der Kunstverein Neckar-Odenwald seine Saison im Mosbacher Alten Schlachthaus ab. Am Sonntag wird eine Schau mit Bildern eröffnet, die man am besten unter den Begriffen "Nichtfigürlich/Abstrakt" subsummiert und die von der Malerin selbst als "Farb-Raum-Körper" bezeichnet werden. Wie die in Neckarsulm... [mehr]

  • "König Kunde Award"

    Goldschmitt nicht zu überbieten

    Höpfingen/Stuttgart. Die Thronfolge ist geklärt: In der Kategorie Fahrzeugtechnik gewann die Goldschmitt-techmobil AG (Höpfingen) den begehrten "König Kunde Award" des DoldeMedien-Verlags und der Fachzeitschrift Reisemobil International und ließ renommierte Unternehmen wie den Al-Ko-Konzern hinter sich. Goldschmitt gilt seit der Präsentation des ersten eigenen... [mehr]

  • Weltkindertag am Sonntag

    Kinderschutzbund "trommelt"

    Mosbach. Der neu gegründete Kreisverband Neckar-Odenwald des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützt den bundesweiten Aufruf "Kinderrecht in Grundgesetz" und möchte am kommenden Sonntag, dem "Weltkindertag 2009", gemeinsam mit der Bevölkerung für die Kinderrechte trommeln. Es werden viele Trommler erwartet, so auch Musikgruppen aus Seckach und Schefflenz. Jeder... [mehr]

  • Kategorie "Junge Macher": 72-Stunden-Projekt unter den Top Ten / Internet- und Telefonabstimmung

    KLJB Wagenschwend/Balsbach für Ehrenamtspreis nominiert

    Wagenschwend/Adelsheim. Die katholische Landjugendbewegung Wagenschwend-Balsbach ist in der Endauswahl für den Ehrenamtspreis "Echt gut" des Landes Baden-Württemberg: In der Kategorie "Junge Macher" wurde das 72-Stunden-Projekt "Sandstrand für den Winterhauch" von der Jury aus den zahlreichen Nominierungen unter die "Top Ten" gewählt und zur landesweiten... [mehr]

  • Wehr von Wagenschwend hatte Grund zum Feiern: Neues Fahrzeug eingeweiht

    Motivationsschub für die Höhenwehr

    Wagenschwend. Es war "der Tag" der Abteilungswehr im Höhenort Wagenschwend, den Feuerwehrkommandant Alfred Müller und seine Mannschaft herbeigesehnt hatten. Endlich ausgerüstet zu sein wie eine Feuerwehr, die man ernst nimmt, die professionell arbeiten kann, die in der Gemeinde Gewicht hat. Und als der Tag kam, herrschte nicht nur bei den Männern in Uniform... [mehr]

  • SPD: Delegation informierte sich vor Ort über Baumaßnahmen

    Schleusen-Ausbau im Blick

    Neckar-Odenwald-Kreis. SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann traf sich an der Schleuse in Guttenbach, zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Georg Nelius, den beiden Bürgermeistern aus Neckargerach und Neckarzimmern Ralf Schnörr und Christian Stuber, und dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Karlheinz Graner, mit dem Leiter des Wasser-... [mehr]

  • FC Schloßau: Silvia Laaber und Kalle Scholl neue Vereinsmeister

    Tennisspieler zeigten großes Engagement

    Schlossau. Die Clubmeisterschaften der Tennisabteilung des FC Schloßau wurden am Wochenende ausgetragen. Unter der organisatorischen Leitung des Sportwarts Stefan Schmidt konnten die Damen und Herren der Tennisabteilung ihr spielerisches Können in den Wettbewerben "Damen-Einzel", "Herren-Einzel", "Damen-Doppel", "Herren-Doppel" und "Mixed" unter Beweis stellen. Die... [mehr]

  • Höpfingen: Musikerfamilien in froher Runde / Beim Reitverein

    Viele schöne Erinnerungen an die beiden USA-Reisen

    Höpfingen. Instrumente und Tracht blieben beim traditionellen Familientag des Musikvereins Höpfingen zu Hause. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Familien an der Musikscheune zur Rad- bzw. Wandertour rund um Höpfingen. Extra für die Kinder wurde neben einer anspruchsvolleren Strecke auch eine Kurzstrecke angeboten. Nach knapp eineinhalb Stunden... [mehr]

  • Ausstellung: Bilder von Helmut Kramer in der Sparkasse zu sehen

    Von der Natur geprägt

    Mudau. "Klein, aber fein", nannte Regionaldirektor Ralf Stumpf die Ausstellung mit Werken von Helmut Kramer, die dieser Tage in der Mudauer Filiale der Sparkasse Neckartal-Odenwald nach längerer "Ausstellungsabstinenz" eröffnet wurde. Man sei stolz auf die guten und engen Beziehungen zu heimischen Künstlern, denen man gerne eine Plattform biete für ihre Exponate.... [mehr]

  • SPD-Kreistagsfraktion: Sitzung in Mudau

    Wichtige Themen erörtert

    Mudau. Die jüngste Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion fand in Mudau statt. Vorsitzende Heide Lochmann und der Mudauer Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger begrüßten die Kreistagskollegen im Ratssaal. Rippberger stellte seine Gemeinde kurz vor. Über noch offene Wünsche wie den Ausbau verschiedener Kreisstraßen, aber auch über Themen, die in Mudau wegen der... [mehr]

Niederstetten

  • Wahlkampf: SPD-Abgeordneter Binding war in Weikersheim

    "Die Finanzwelt entschleunigen"

    Weikersheim. Mit der internationale Finanzkrise setzte sich MdB Lothar Binding, SPD-Betreuungsabgeordneter für den Main-Tauber-Kreis und Mitglied des Haushaltsausschusses, bei einem Bürgergespräch in Weikersheim auseinander. Von der SPD erhielten die FN dazu folgenden Bericht. "Die Bürger hatten jede Menge Fragen mitgebracht: Müssen sich die Rentner angesichts... [mehr]

  • Creglingen: Kindergarten-Gruppe in neuer Form

    Angebot vor allem für Berufstätige

    Creglingen. Seit Anfang September, zum neuen Kindergartenjahr, arbeitet die dritte Gruppe des evangelischen Kindergartens Creglingen "Haus der Kinder" in neuer Form. Aufgrund der Bedarfsplanung und der gesetzlichen Vorgaben haben der Gemeinderat der Stadt Creglingen und der Kirchengemeinderat die Einführung einer Krippengruppe ab diesem Kindergartenjahr (2009/2010)... [mehr]

  • Kommunalpolitik: Innenstadt für Lkw gesperrt / Kein Parkverbot mehr in der Johannes-Böhm- und Etzel-Straße

    Antrag auf Bürgerbegehren vertagt

    Aub. Bürgermeister Robert Melber informierte den Stadtrat darüber, dass die Bürgerinitiative (BI) zur Gestaltung und Erhaltung des Eigentums im Altstadtbereich der Stadt Aub ein Bürgerbegehren eingereicht hat. Den Antrag haben insgesamt 190 Bürger unterschrieben, von den Unterschriften sind 186 gültig. Nach Überprüfung durch die Verwaltung ist der Antrag... [mehr]

  • Aub: Königs- und Preisschießen der Feuerschützengesellschaft

    Bernd Gottschlich neuer Würdenträger

    Aub. Mit Musik und Böllerschüssen zur Mittagszeit begann in traditioneller Weise das Schützenfest der Auber Feuerschützen. Die Fahnenabordnungen der Auber Vereine holten, begleitet von der Historischen Trachten- und Stadtkapelle, die Vorjahres Schützenkönige ab und zogen mit ihnen in festlichem Zug zum Schützenhaus am Waldrand geleitet. Dort herrschte den... [mehr]

  • Freudenbach: Hartmut Hammel neuer Ortsvorsteher

    Eugen Schmidt nach 25 Jahren verabschiedet

    Freudenbach. Bei der Neukonstituierung des Ortschaftsrats Freudenbach wurden zwei langjährige Gremiumsmitglieder verabschiedet, darunter der langjährige Ortsvorsteher selbst. Zum neuen Ortsvorsteher hat das Gremium dem Gemeinderat den neu ins Gremium gewählten Hartmut Hammel vorgeschlagen. Erstmals ist mit Margit Gackstatter auch eine Frau am Tisch des... [mehr]

  • TV Niederstetten: Herbstfestlauf am 26. September

    Für Läufer jeden Alters geeignete Strecken

    Niederstetten. Der TV Niederstetten veranstaltet im Rahmen des Herbstfestes am Samstag, 26. September, ab 13.30 Uhr seinen 16. Herbstfestlauf durch die Innenstadt von Niederstetten. Alle aktiven Läufer und alle Hobbyläufer können mitmachen. Neben den sportlichen Läufen werden auch wieder die Winzertänzer mit einem Wettstreit "Rot gegen Grün" das Programm... [mehr]

  • Geistliche Abendmusik

    Weikersheim. In der Evangelischen Stadtkirche Weikersheim findet am Sonntag, 20. September, um 20 Uhr eine Geistliche Abendmusik mit Werken für Posaune und Orgel statt. Solisten sind Christof Schmidt (Sindelfingen/Posaune) und Jürgen Breidenbach (Öhringen/Orgel). Auf dem Programm stehen unter anderem Kompositionen von Johann Sebastian Bach (Schübler-Choräle),... [mehr]

  • Vorbachzimmern: Drei neue Ortschaftsräte in Amt und Würden

    Gerhard Hauf im Amt bestätigt

    Vorbachzimmern. Die Kommunalwahlen haben in Vorbachzimmern für Veränderungen gesorgt. Drei neue Gesichter wird der Ortschaftsrat mit Hansgeorg Haffelt, Gerd Frank und Günter Ströbel haben. Aus dem Gremium ausgeschieden sind Rainer Striffler, Jochen Schmidt und Erich Bender. Ortsvorsteher bleibt Gerhard Hauf. 15 Jahre gehörte Rainer Striffler dem Gremium an.... [mehr]

  • Igersheim: Ideenreicher evangelischer Kinderkirchtag

    Kids gehen auf eine biblische Zeitreise

    Igersheim. Eine Zeitreise durch die Bibel stand auf dem Programm des Kinderkirchtags der evangelischen Kirchengemeinde Igersheim. Im Spiel erfuhren rund 60 Kids, wie Jesus Angst vertreibt und Gott Gemeinschaft unter Menschen schafft. Der Kinderkirchtag am Ende der Sommerferien gehört seit vielen Jahren zum festen Jahresprogramm der evangelischen Kirchengemeinde und... [mehr]

  • Info-Veranstaltung: Am 18. September

    Mobilfunk großes Thema

    Igersheim. Das Bürgernetzwerk Igersheim führt für interessierte Bürger eine Infoveranstaltung "Herausforderung Mobilfunk" am morgigen Freitag, 18. September, um 20 Uhr im Bürgerhaus Igersheim durch. Referent des Abends ist Wolfgang Hilleke, Mobilfunkfachmann der Stadt Attendorn in Nordrhein-Westfalen, der sich seit Jahren engagiert für intelligente kommunale... [mehr]

  • Ruheforst bei Oberrimbach: Technischer Ausschuss der Stadt Creglingen befasste sich mit Anregungen und Bedenken

    Neue Bestattungsform lässt manchem keine Ruhe

    Creglingen. Der bei Oberrimbach entstehende "Ruheforst" lässt manchen Bürgern keine Ruhe. Es gebe Menschen, die mit dem Projekt hadern, fasste Bürgermeister Hartmut Holzwarth die aus Creglingen, Oberrimbach, Schmerbach, Spielbach eingegangenen Einwendungen und Anregungen in der Sitzung des Technischen Ausschusses der Stadt Creglingen zusammen. Eine Spielbacher... [mehr]

  • Experten sind sich einig: "Sehr guter" Württemberger Weinjahrgang 2009

    Optimales Wetter gehabt

    Grossbottwar/Main-Tauber-Kreis. Die "Kenner" dürfen sich auf einen qualitativ "guten bis sehr guten" Jahrgang 2009 mit aromareichen Weinen freuen. "Wir haben optimale Voraussetzungen", stellte Württembergs Weinbauverbandspräsident Hermann Hohl anlässlich der "Herbstrundfahrt" mit "Weinminister" Peter Hauk in Großbottwar fest. Das harmonische Wechselspiel... [mehr]

  • Unesco-Gewinnspiel: Gymnasium Weikersheim hat 1000 Euro bei "Wawasonqo - sei ein Futurist" gewonnen

    Preisgeld fließt in eine Meerschweinchenzucht

    Weikersheim. Das Gymnasium Weikersheim hat mit der Unterstützung eines Projektes für Nachhaltigkeit im Herzen Perus beim Unesco-Gewinnspiel "Sei ein Futurist" gewonnen. Huancalle ist ein kleines idyllisches Dorf inmitten der peruanischen Anden, etwa eine dreiviertel Stunde von Cusco entfernt. Es liegt ungefähr 3500 Meter über dem Meeresspiegel und hat etwa 800... [mehr]

  • Faire Woche 2009: Viele sind mit engagiert

    Schmackhaftes aus aller Welt

    Weikersheim. Vor knapp einem Vierteljahr feierte der Weikersheimer Weltladen im "Streckerhäusle" seine Eröffnung. Das Experiment ist gut angelaufen, und dürfte durch die derzeit laufende "Faire Woche 2009" weiter Auftrieb bekommen, denn dann wirbelt der Weltladen unter anderem mit verlängerten Öffnungszeiten kräftig für die gute Sache des Fairen Handels.... [mehr]

  • Jahrmarkt: Muswiese findet vom 10. bis 15. Oktober statt

    Spektakuläre Stunts und die Wahl zur "Miss Muswiese"

    Rot am See/mUSDORF. Die Muswiese ist der älteste hohenlohische Jahrmarkt der Region in Rot am See- Musdorf. In diesem Jahr findet der große Rummel vom 10. bis 15. Oktober statt. Die rund 350 Jahrmarktstände, der Vergnügungspark sowie die gewerblichen und landwirtschaftlichen Ausstellungen öffnen die Türen am 10. Oktober um 12 Uhr. Bieranstich ist in der... [mehr]

  • Weinbau in Württemberg: Daten und Fakten zu einem Weinland

    Über 11 000 Hektar Anbaufläche

    Go0ssbottwar/Main-Tauber-Kreis. Nachfolgend einige Daten und Fakten zum Weinland Württemberg. Bestockte Rebfläche insgesamt in Württemberg: 11 832 ha , davon bestockte Rebfläche (nur Kellertrauben: 11 511 ha. Rebfläche der einzelnen Stadt- und Landkreise: Stadtbereich Stuttgart 411 ha, Landkreis Böblingen 3 ha, Landkreis Esslingen 142 ha, Landkreis Ludwigsburg... [mehr]

  • Kino-Orgelkonzert: Donald McKenzie spielte im Orgelsaal der Firma Laukhuff

    Unvergleichbares Instrument

    Thomas Hess Weikersheim. Eine Menge zu lachen gab's bei zwei gut besuchten Veranstaltungen im Orgelsaal der Firma Laukhuff, wo der hier bereits wohlbekannte schottische Organist Donald McKenzie auf der prächtigen Möller-Kino-Orgel musizierte und dazu seine Klasse als Stummfilm-Begleiter unter Beweis stellte. Das zweite dieser Konzerte hatte freilich einen ernsten... [mehr]

  • Fußball: Dezentrale Trainerschulung, Praxis II

    Wichtige Infos sammeln

    Erneut findet wieder eine dezentrale Trainerschulung des WFV statt. Dabei geht es um das Verhalten im Spiel bei eigenem Ballbesitz, das viel komplexer als das bei gegnerischem Ballbesitz ist. Wenn der Gegner den Ball hat, führen die Laufwege für jeden Spieler in Richtung des Balls, ganz im Gegensatz zu der Mannschaft, die im Ballbesitz ist. Dort sind die Laufwege... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Wahlkampf: SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier gab sich in Würzburg kämpferisch und selbstbewusst

    "Schwarz-Gelb ist die Rückkehr zur Gier"

    Monika Schmidmeier Würzburg. Das Wetter meinte es Montagabend gar nicht gut mit der SPD und ihrem Kanzlerkandidaten. Es regnete ununterbrochen in Strömen bei kühlen 13 Grad. Trotzdem harrten zahlreiche Zuhörer auf dem Marktplatz aus, um Frank-Walter Steinmeier zu hören. Der hatte ihnen eine zentrale Botschaft mitzuteilen: "Schwarz-Gelb darf nicht drankommen,... [mehr]

  • Nacht der offenen Kirchen: Mehrere tausend Besucher werden am 2. Oktober in Würzburg erwartet / Jugendliche wollen Akzente setzen

    Musik und Meditation bis Mitternacht

    Würzburg. Mehrere tausend Besucher werden zur ökumenischen Nacht der offenen Kirchen am Freitagabend, 2. Oktober, in Würzburg erwartet. Sie steht unter dem Motto "Treffen Sie Gott und die Welt." Bis Mitternacht laden die christlichen Kirchen zu Musik, Meditation, Tanz, Theater, Film, Diskussion, Begegnung und Gebet in die Gotteshäuser der Innenstadt ein. In... [mehr]

  • Polizei ermittelt auf Hochtouren: Identität der Wasserleiche noch nicht bekannt

    Selbstmord oder Verbrechen?

    Kleinostheim. Noch keine neuen Erkenntnisse gibt es im Fall des toten Mannes, der am Samstagnachmittag im Main bei Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) aufgefunden wurde. Noch immer steht die Identität des Mannes nicht fest.Keine brauchbaren HinweiseDie Überprüfung aktueller Vermisstenfälle ergab ebenfalls keinen brauchbaren Hinweis. Die Beamten der... [mehr]

Sport

  • Motocross: Deutsches Finale findet am Wochenende 26./27. September beim MSC Schefflenz start

    "Stollenreiter" auf der Punktehatz

    Tiefe Schlammpassagen forderten im Vorjahr von den "Stollenreitern" wahre Energieleistungen beim letztjährigen GCC-Finale in Schefflenz. Darauf könnten die MSC-Verantwortlichen und Aktive in diesem Jahr ohne Frage verzichten. Am Samstag und Sonntag, 26./27. September, findet der "Internationale Deutsche Cross-Country-Endlauf" erneut auf dem erweiterten WM-Parcours... [mehr]

  • Triathlon: Heidi Jesberger startete in Köln über die Halbdistanz

    Die Rückkehr an die Spitze ist geglückt

    Ein weiteres Triathlon-Großereignis fand in Köln statt. Bei dem Halbdistanzwettkampf über 2,5 Kilometer Schwimmen in der Ruderregattastrecke des Fühlinger Sees, 85 Kilometer Rad durch die City von Köln auf einem extrem flachen Wendepunktkurs sowie einem 21,1 Kilometer langen Halbmarathon entlang des Rheins konnten beide Assamstadter Athleten Oliver Meyer und... [mehr]

  • Basketball: Turnier mit namhaften Teams in Würzburg

    Feinschliff für die Saison

    Im Rahmen des 21. Würzburger Stadtfestes veranstalten die Würzburg Baskets am Wochenende 19./20. September ihren 1. Baskets Cup in der s.Oliver-Arena. Zu Gast in Würzburg sind dabei die Teams von Science City Jena, USC Heidelberg und Giants Nördlingen. Dies sind allesamt Mannschaft aus der höherklassigen Pro A, während Würzburg in dieser Saison in der Zweiten... [mehr]

  • Leichtathletik: ETSV beim Hochstift-Marathon

    Gestärkter Teamgeist

    Nach einem Jahr Abstinenz war die Langlaufgruppe der Leichtathleten des ETSV Lauda wieder in Fulda bei den Teamläufen über die Halbmarathondistanz vertreten. Bereits zum vierten Mal hatte Peter Menz als einer der zuverlässigen Initiatoren in Verein und Abteilung in seine alte Heimat mit dem großen Naturschutzpark Rhön eingeladen. Schon Wochen vorher wurde die... [mehr]

  • Basketball: Würzburg bei einem Turnier in Luxemburg

    Grobrichtung stimmt

    Die Würzburg Baskets nahmen an einem Turnier in Luxemburg teil. "Die grobe Richtung stimmt": So kann dabei das Fazit formuliert werden. Im ersten Spiel gab es einen 77:72-Sieg (nach zwei Verlängerungen) gegen den Ligakonkurrenten Rhöndorf. Nach gutem Start, verlor die Mannschaft von Trainer Berthold Bisselik zwar den Faden, fand jedoch im letzten Viertel zurück... [mehr]

  • Handball: Erste Runde um den BHV-Vereinspokal

    Klare Sache für Buchen

    Auch wenn vielleicht noch nicht alles ganz rund gelaufen sein mag: Die Fans im Buchener Hexenkessel waren rundum zufrieden mit den Leistungen ihrer Männermannschaften. Ausrufezeichen gesetzt. Nachdem das Perspektivteam im Kreispokal den haushohen Favoriten Königshofen/S. 1 mit 27:26 bezwungen hatte (wir berichteten), legte die Landesligavertretung Buchen 1 gegen... [mehr]

  • Schießen: Neue Saison beginnt im Oktober

    Luftgewehr-Ligen eingeteilt

    Der Badische Sportschützenverband gab jetzt die Luftgewehr-Ligabesetzung für die neue Saison, die in Kürze beginnt, heraus. Insgesamt besteht das Teilnehmerfeld auf 36 Vereinsmannschaften. Oberliga Baden KKS Bauerbach, SSV Eberbach, SSV Hemsbach, KKS Königsbach II, SSV Kronau II, TSV Marbach, KKS Osterburken, SG Wieblingen. Landesliga Nord SSV Eberbach II, SGi... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sparkasse Tauberfranken: Vier Mitarbeiter für 40-jährige Treue zum Kreditinstitut geehrt

    160 Jahre geballte Erfahrung

    Tauberbischofsheim. Anlässlich ihres 40-jährigen Dienstjubiläums wurden bei der Sparkasse Tauberfranken Karin Liebler, Adolf Dörzbacher, Pius Kaiser und Wolfgang Schenk geehrt. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Tauberfranken, Sparkassendirektor Thomas Menke, würdigte in seiner Laudatio die Verdienste, die sich die Geehrten während ihrer langjährigen... [mehr]

  • Weinig AG: Start ins Berufsleben hat begonnen

    Ausbildungsquote über zehn Prozent

    Tauberbischofsheim. Die Weinig AG in Tauberbischofsheim setzt weiter auf starke Ausbildung. Jetzt starteten 18 junge Menschen beim Weltmarktführer für Maschinen und Anlagen zur Massivholzbearbeitung in die Berufswelt. Hinzu kommen am 1. Oktober noch fünf Studenten, die an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Maschinenbauer ihr Studium... [mehr]

  • Vereinigte Spezialmöbelfabriken: Verabschiedung und Begrüßung

    Azubis im Mittelpunkt

    Tauberbischofsheim. Die Vereinigten Spezialmöbelfabriken GmbH & Co. KG ehrten in einer Feierstunde die erfolgreichen Abschlüsse der Auszubildenden im Berufsbild Holzmechaniker und Fachinformatiker mit Fachrichtung Systemintegration. Die acht jungen Facharbeiter im Berufsbild Holzmechaniker und auch der neue Fachinformatiker bestanden die Prüfungen im Durchschnitt... [mehr]

  • Mehrwert für Familien: Das Familienbüro Tauberbischofsheim öffnet am morgigen Freitag seine Türen

    Familienthemen kompakt serviert

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Wer Kinder hat, kennt dieses Szenario vielleicht: Man sucht nach geeigneten Informationen rund ums Thema Kind und Familie bei der Kommune, wird aber von Pontius zu Pilatus geschickt und muss sich alles zusammensuchen. Nach einem zähen Gang stellt man am Ende fest: Eigentlich bräuchte man nun aber auch noch dies und das an... [mehr]

  • Besuch aus Japan: Delegation von Fachkräften wollen Leben in Deutschland kennenlernen

    Gastfamilien werden gesucht

    Tauberbischofsheim. Dem Kreisjugendring Main-Tauber wir Mitte Oktober eine besondere Ehre zuteil. In Zusammenarbeit mit der Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) veranstaltet der Kreisjugendring vom 15. bis 19. Oktober einen Regionalaufenthalt einer Gruppe japanischer Fachkräfte aus Tokio. Beim "Homestay" werden die... [mehr]

Walldürn

  • Zwischen Rippberg und Schneeberg: Baumaßnahme abgeschlossen

    Rippberg/Schneeberg. Der Radweg Rippberg - Schneeberg nimmt seit kurzem ein Stück weit einen neuen Verlauf. Der Weg wurde direkt an der Landesgrenze Bayern - Baden-Württemberg auf einer Länge von 115 Metern verlegt. Am Dienstag trafen sich Bürgermeister Markus Günther, Klaus Schirmer, stellvertretender Leiter des Bauverwaltungsamtes, und Diplom-Ingenieur Jochen... [mehr]

  • An der Realschule: Erster Schultag für neue Schüler

    Fünftklässler wurden musikalisch begrüßt

    WalldÜrn. Der Chor der Klassen 7a/b der Konrad-von-Dürn-Realschule unter der Leitung von Gerda Böhner empfing mit dem musikalischen Gruß "Herzlich willkommen" die "neuen" Fünftklässler und deren Eltern und Angehörige in der neuen Aula zum ersten Schultag an der Konrad-von-Dürn-Realschule."Neulingen" Ängste genommenRealschulrektor Patrick Schmid begrüßte... [mehr]

  • Jugendclubmeister des TC Altheim stehen fest

    Altheim. Der TC Altheim veranstaltete auf seiner Tennisanlage seine Jugendclubmeisterschaften. Bei den Wettbewerben U12 weiblich, U14 weiblich, U16 weiblich und U16/U18 männlich konnte man bei tollem Tenniswetter tolle, aber vor allem spannende Spiele sehen. Bei dem jährlichen Tennisabschluss nahm Jugendwartin Verena Kappes die Siegerehrung vor und bedankte sich... [mehr]

  • An der Realschule: Gisela Schneider feierte Jubiläum

    Lob für eine engagierte Lehrerin

    Walldürn. Realschullehrerin Gisela Schneider feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen der Konrad-von-Dürn-Realschule in Walldürn. Die Ehrung nahm Realschulrektor Patrick Schmid vor und zeigte in seiner Ansprache den Werdegang von Gisela Schneider auf. Geboren in Walldürn wurde sie in die Grundschule Walldürn eingeschult;... [mehr]

  • Neue Broschüre für Wohnmobilfahrer

    Walldürn. Die Deutsche Fachwerkstraße präsentiert ihre neue Wohnmobilbroschüre. Diese Publikation erleichtert die Suche nach geeigneten Wohnmobilstellplätzen in den Mitgliedsstädten der Deutschen Fachwerkstraße. Walldürn als Mitgliedsstadt an der Regionalstrecke "Vom Rhein zum Main und Odenwald" ist durch die Stellplätze der Stadtwerke und Firma Goldschmitt... [mehr]

Wertheim

  • In der Stiftskirche: Besucherinnen und Besucher haben im Gästebuch des Gotteshauses die Möglichkeit, schriftliche Spuren zu hinterlassen

    "Hallo Gott, ich war auch hier, dein Tom"

    Wertheim. "This is a very beautiful church" schrieben Gäste aus Australien ins Gästebuch der Wertheimer Stiftskirche. Seit einigen Jahren haben die zahlreichen Besucher des Gotteshauses im Herzen der Wertheimer Altstadt die Möglichkeit, ihre schriftlichen Spuren in einem Buch zu hinterlassen. Inzwischen sind fünf Gästebücher mit persönlichen Erfahrungen, mit... [mehr]

  • Marktgemeinderat: Gemeinderätin Silvia Klee überreichte Resolution zum Erhalt des Bolzplatzes

    "Wichtige Begegnungsstätte"

    Kreuzwertheim. Mit ihrer Unterschrift protestieren Kinder und Jugendliche, Eltern und viele Anwohner der Straße "Im Laufer" für den Erhalt des dort liegenden Bolzplatzes, und zwar "in vollem Umfange". Eine entsprechende Resolution mit Unterschriftenliste übergab Gemeinderätin Silvia Klee (SPD) am Dienstagabend an den Ersten Bürgermeister Horst Fuhrmann. Klee,... [mehr]

  • Bei den Johannitern: 14 von 15 Schülerinnen und Schülern bestanden die Altenpflege-Ausbildung

    Bedarf an Fachkräften ist da

    Hofgarten. Erfolgreich bestanden haben 14 von 15 Schülerinnen und Schülern die dreijährige Altenpflege-Ausbildung an der Johanniter-Altenpflegeschule im Wertheimer Hofgarten. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz händigte Schulleiter Ralf Nafroth im Rahmen der Examensfeier kürzlich den frisch examinierten Altenpflegern ihre Abschlusszeugnisse... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse C TBB

    Bobstadt siegt 3:0

    FC Külsheim II - TSV Bobstadt 0:3 Der TSV Bobstadt entschied gestern das Nachholspiel der Fußball-Kreisklasse C TBB beim FC Külsheim II in der Schlussphase mit 3:0 (0:0) für sich. Nach mäßiger erster Halbzeit hatte die Heimelf nach der Pause zwar lange mehr vom Spiel, doch das 1:0 für den TSV "kippte" die Begegnung zugunsten der Bobstädter.

  • Ein Lebenstraum geht in Erfüllung

    Wertheim. Der Himmel ist die Grenze? Nicht für Carl Fredricksen, der sich im Alter von 78 Jahren einen Lebenstraum erfüllt: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Doch Carl fliegt nicht etwa mit einem Flugzeug nach Südamerika. Der ehemalige Ballonverkäufer befestigt an seinem Häuschen Tausende von Luftballons und entschwebt in den Himmel. Was Carl zunächst nicht... [mehr]

  • Kabarettist Michl Müller: Am 8. November erstmals in Wertheim

    Eine Premiere für den "Dreggsagg"

    Wertheim. Der Kabarettist Michl Müller gastiert mit seinem Programm "Na Bravo" am Sonntag, 8. November, um 19 Uhr in der Wertheimer Main-Tauber-Halle. Es wird sein erster Auftritt in Wertheim sein. Michl Müller ist fast überall in Franken zu sehen. Der Fasching hat ihn populär gemacht, aber zum neuen Star am fränkischen Kabaretthimmel wurde Michl Müller... [mehr]

  • Marktgemeinderat: Bauvorhaben im Kaffelsteinweg mit 8 gegen 6 Stimmen gerade noch genehmigt

    Erhebliche Abweichungen doch gebilligt

    Kreuzwertheim. Das passiert auch im Kreuzwertheimer Marktgemeinderat relativ selten. Nur mit knapper Mehrheit billigte das Gremium am Dienstag einen Antrag zum Bau eines Einfamilienwohnhauses mit Doppelgarage auf einem Grundstück im Kaffelsteinweg. Grund für die vielen Gegenstimmen waren zum Teil erhebliche Abweichungen von den Festsetzungen des rechtsverbindlichen... [mehr]

  • Am Samstag, 26. September

    Familienwerkstatt

    Wertheim. Unter der Leitung von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz findet am Samstag, 26. September, von 11 bis 14 Uhr eine Familienwerkstatt im Arkadensaal des Rathauses statt. Was ist in Wertheim familienfreundlich? Und was nicht? Welche Ideen und Zielvorstellungen für ein rundum kinder-, jugend-, senioren- und familienfreundliches Wertheim gibt es? Und was sind... [mehr]

  • Unterfränkische Kulturtage vom 18. bis 27. September: Veranstaltungen auch an historischen Orten

    In Gemünden "alles im Fluss"

    Main-Spessart-Kreis. Die Unterfränkischen Kulturtage finden vom 18. bis 27. September in Gemünden am Main statt. An zehn Tagen ist in Gemünden "Alles im Fluss". Theater, Kabarett, Kleinkunst, Bildende Kunst, Geschichte, Musik, Film/Foto, Kulinarisches, Ausstellungen und vieles mehr wird während der Unterfränkischen Kulturtage geboten. Fließend werden hier... [mehr]

  • Tennis Club Gelb-Blau

    Meister ermittelt

    Wertheim. Die Kinder und Jugendlichen des Tennis Clubs Gelb-Blau ermittelten kürzlich die Clubmeister. Insgesamt gab es 18 spannende Matches. Christoph Heid gewann bei den Junioren U 10 gegen den jüngsten Teilnehmer Paul Eberhard. Beide bestritten ihr erstes Tennisturnier. Den Siegerpokal der U 12 holte sich Jonas Dostmann vor seinen Teamkollegen Jannik Henninger... [mehr]

  • Schauspieltalente zeigten ihr Können

    Mondfeld. Bei den Kindertheatertagen in Mondfeld tummelten sich 20 Nachwuchsschauspieler aus Wertheim und Umgebung auf der Bühne, um das norwegische Märchen "Die Geschichte vom dicken, fetten Pfannkuchen" zu präsentieren. Organisiert hatte den Programmpunkt der Kinderkulturwochen der Heimat- und Kulturverein. Die jungen Schauspieler hatten nur zwei Tage Zeit zum... [mehr]

  • Der Startschuss ist gefallen: Das Haus des Lernens in Külsheim hat seinen Betrieb aufgenommen

    Schüler werden "Lernpartner"

    Külsheim. Der Startschuss für das "Haus des Lernens" in der Külsheimer Pater-Alois-Grimm-Schule ist am Dienstag gefallen. Die offizielle Einschulungsfeier der besonderen Art war wegen der vielen Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern in der Festhalle, ehe die Fünft- und Sechstklässler klassenweise in die ganz neue Umgebung der nun fertig gestellten... [mehr]

  • Main-Spessart: Gesundheitsamt empfiehlt Grippeimpfung

    Schutz vor Influenza

    Main-Spessart-Kreis. In den vergangenen Wochen und Monaten stand die sogenannte Schweinegrippe im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Der Impfstoff gegen die Schweinegrippe steht noch in der Erprobungsphase und ist zurzeit noch nicht verfügbar. Wie jedes Jahr, ist in den kommenden Wintermonaten eine Infektionswelle durch klassische Influenzaviren zu befürchten,... [mehr]

  • Jakobswanderweg Odenwald, Main- und Taubertal: Bleibende Eindrücke können dokumentiert werden

    Stempelstellen sind nun eingerichtet

    Wertheim. Die Touristikgemeinschaft (TG) "Liebliches Taubertal" hält seit Ende 2008 für Wanderer eine Werbeaussage über den neuen "Jakobswanderweg Odenwald, Main- und Taubertal" vor. Aufgrund der großen Nachfrage wurden nun durch die TG sechs Stempelstellen entlang der Strecke eingerichtet. Der Weg beginnt in Miltenberg. Dort führt der bestehende Jakobsweg von... [mehr]

  • Tanzen beim "Ball für Mensch und Klima"

    Marktheidenfeld. Einen "Ball für Mensch und Klima" gibt es am Samstag, 3. Oktober, um 20 Uhr in der Marktheidenfelder Hauptschule am Maradies. Die Benefiz-Veranstaltung des Weltladens Marktheidenfeld hat Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder als Schirmherrin. Der Weltladen will mit diesem Erlebnisabend zeigen, wie sich Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und Genuss... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A TBB

    TuS beweist Geduld

    TuS Großrinderf. - Impfingen 3:0 Tore: 1:0 (68.) Johannes Horn, 2:0 (78.) und 3:0 (88.) jeweils Daniel Köhler. Ein hochverdienter 3:0 (0:0)-Sieg gelang dem TuS Großrinderfeld gestern Abend im Nachholspiel der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim gegen ersatzgeschwächt angetretene Impfinger. Der TuS bewies dabei die nötige Geduld, hatte in der 65. Minute... [mehr]