Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 16. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Container ersetzen "Norwegerhaus"-Räume

    Osterburken. Noch am letzten Freitag in den Ferien wurde fleißig gearbeitet, um den Zeitplan einzuhalten. Was geglückt ist, denn am ersten Schultag konnten Schüler des Ganztagesgymnasiums in Osterburken die sechs Klassenräume beziehen, die in Containerbauweise errichtet wurden und vorübergehend die Räume des früheren "Norwegerhauses" ersetzen. Das war am... [mehr]

  • Fachmarktzentrum Osterburken: Bauauftakt mit feierlichem ersten Spatenstich / Gesamtinvestitionen summieren sich auf 7,5 Millionen für den ersten Bauabschnitt

    Das Einkaufen wird noch attraktiver

    Osterburken. Mit einem feierlichen ersten Spatenstich wurde jetzt der Bau des Fachmarktzentrums auf dem früheren Gelände der ZG in Angriff genommen, musikalisch umrahmt von der Stadt- und Feuerwehrkapelle Osterburken unter der Leitung von Sonja Letzgus. "Mit dem Baubeginn des Fachmarktzentrums Osterburken setzen wir heute einen wichtigen Meilenstein für die... [mehr]

  • In Adelsheim

    Gelungener Vortrag für Senioren

    Adelsheim. Nach dem gemeinsam gesungenen Lied "Wahre Freundschaft" hieß Gisela Valenta die Teilnehmer zum großen Seniorennachmittag im evangelischen Gemeindehaus willkommen. Pfarrerin Angelika Bless begann mit der Geschichte "Ein schöner Sommertag". Mit einem Dankgebet für warme, helle, sowie auch dunkle Tage und gesegnete Zeit aus Gottes Hand wurde die Andacht... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte: Ausscheidende Mitglieder verabschiedet, wieder- und neugewählte in ihr Ehrenamt eingeführt

    Gemeinsam Geschicke der Stadt bestimmt

    Melanie Müller Osterburken. Auf den Tag fünf Jahre nachdem die entsprechende Sitzung (14. September 2004) der letzten Wahl stattgefunden hat, traf sich der Osterburkener Gemeinderat am Montag, um die ausscheidenden Mitglieder zu verabschieden und die wieder- und neugewählten in ihr Ehrenamt einzuführen und zu verpflichten. Dabei brachte Bürgermeister Jürgen... [mehr]

  • "Jungviehweide": Roßbrunner Hof Sennfeld veranstaltete sein Sommerfest

    Hilfe für Gnadenbrotpferde

    Sennfeld. Der Verein für Gnadenbrotpferde und artgerechte Pferdehaltung, Roßbrunner Hof Sennfeld veranstaltete am Sonntag auf der "Jungviehweide" sein Sommerfest. Ziel des erst im Juli dieses Jahres gegründeten Vereins ist es, so Vorsitzender und Weidewart Martin Danz, die wirtschaftliche Sicherung und Unterstützung der Gnadenbrotpferde auf der Jungviehweide zu... [mehr]

  • Parcours für Seefahrer

    Seckach. Sie gehören zum Abschluss des Seckacher Ferienprogramms wie keine andere Gruppierung und sind Jahr für Jahr ein echter Anziehungspunkt: Die Pfadfinder vom Bund Süd mit Anke und Martin Hentschel an der Spitze. Und das Erstaunliche war, dass rund 50 Kinder während dieses besonders attraktiven Programms so friedlich miteinander spielten, dass es eine echte... [mehr]

  • Im Merchinger Schloss: CDU-Sommerfest

    Sägewerk Nied besichtigt

    Ravenstein. Gemeinsam mit den CDU-Stadt- und Gemeindeverbänden der Baulandgemeinden Adelsheim, Osterburken, Rosenberg und Seckach hatte der CDU-Stadtverband Ravenstein zu einem Sommerfest mit Minister Peter Hauk und dem Bundestagskandidaten Alois Gerig in das Merchinger Schloss eingeladen. Schon vor Festbeginn begrüßte Gerhard Volk Alois Gerig, Bürgermeister... [mehr]

  • Erlenbacher Ortschaftsrat tagte: Ausscheidende Ortschaftsräte gewürdigt, Wieder- und Neugewählte verpflichtet

    Struktur erhalten und weiter verbessern

    Erlenbach. Erlenbachs Ortsvorsteher Gerhard Volk eröffnete die Ortschaftsratssitzung mit der Begrüßung der ausscheidenden, der wieder- und neu gewählten Ortschaftsräte, von Bürgermeister Horst Weber, Schriftführerin Brigitte Stang und der stattlichen Zuhörerzahl. Im Rückblick betonte er, dass von 2004 bis 2009 in Erlenbach so viel bewegt wurde wie noch nie... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kommunalpolitik: Oberbürgermeister stellt Umfrage vor

    "Jetzt kommt es auf die Senioren selbst an"

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. "Wir wollen einen Anstoß zur Diskussion geben, deshalb haben wir die Senioren-Umfrage gemacht", klärt Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth in einem Pressegespräch über die Beweggründe auf. Im Frühjahr wurden erstmals alle über 60-Jährigen im Stadtgebiet (insgesamt 6379 Personen) angeschrieben, um genauere Kenntnisse über ihr... [mehr]

  • Geburtstag: Stadtrat Dieter Balzer wurde gestern 60 / VfB-Präsident und Betreiber eines Eiscafés

    Freude am Eis herstellen und am Fußball

    Bad Mergentheim. Beruf, Ehrenamt und Hobby - das alles bringt Dieter Balzer unter einen Hut. Gestern feierte er seinen 60. Geburtstag und es kamen viele Gratulanten in das Eiscafé in der Härterichstraße. Was den heutigen Beruf angeht, so führt er zusammen mit seiner Frau Gracia das Erbe des traditionsreichen Hauses der Familie Mark-Steck weiter. Seine dynamishe... [mehr]

Boxberg

  • Turnhalle Wenkheim

    Arbeiten für Sanierung vergeben

    Werbach. Der neugewählte Werbacher Gemeinderat hatte bei der konstituierenden Sitzung in der ehemaligen Schule in Gamburg auch einige Vergaben auf der Tagesordnung. Für die energetische Sanierung der Turnhalle Wenkheim ging der Auftrag für das Außengerüst an die Firma Blatz aus Hettingen zum Preis von 11 872 Euro. Für das Innengerüst mit Schutzabdeckung... [mehr]

  • Bauhofleiter verabschiedet

    Assamstadt. Der langjährige Bauhofleiter Karl Hellmuth (links) wurde am Montag in der Sitzung des Assamstadter Gemeinderats nach 22 Jahren Dienst für die Gemeinde verabschiedet. Er geht auf eigenen Wunsch in die Altersteilzeit. Bürgermeister Hermann Hügel (rechts) lobte Hellmuth als Mitarbeiter, der nicht nur "Mädchen für alles" war, sondern immer beflissen auf... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt

    Firma Ansmann saniert die Schule

    Assamstadt. Im Zuge des Konjunkturprogrammes sollen an der Grundschule in Assamstadt entsprechende energetische Maßnahmen durchgeführt werden. Das Ingenieurbüro Michael Jouaux aus Grünsfeld war mit den Planungen und der Ausschreibung beauftragt worden. Es sollen am Pausenhof die Einfachverglasungen herausgenommen und werden, die Fensterbrüstungen an allen... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt: Am Montag wurde im Rathaus das alte Gremium verabschiedet und das neue ins Amt eingeführt

    Fünf spannende Jahre für die Räte

    Timo Lechner Assamstadt. Es war ein feierlicher und ebenso schneller Akt: Am Montag wurde in der konstituierenden Sitzung des Assamstadter Gemeinderates das neue Gremium verpflichtet. Nachdem die seitherigen Räte verabschiedet worden waren, wurde im Rathaus Platz getauscht, Bürgermeister Hermann Hügel las den Eid vor, die alten und neuen Mitglieder sprachen ihn... [mehr]

  • Gegen die Mauer

    Werbach. Offenbar mit zu viel Gas war ein 28-jähriger VW-Polo-Fahrer am Montag gegen 13.40 Uhr auf der Landesstraße 506 von Werbach in Richtung Niklashausen unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve geriet er auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen eine Betonmauer. Der Fahrer hatte Glück und kam mit dem Schrecken davon. Schaden: 5000 Euro. [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt: Bürgermeister hat sich entschieden

    Hermann Hügel kandidiert im nächsten Jahr nicht mehr

    Assamstadt. Keiner hatte damit gerechnet. Entsprechend groß waren die Augen der Räte und Zuhörer in der Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montag, als Bürgermeister Hermann Hügel gestern seine Entscheidung bekanntgab, bei der Bürgermeisterwahl am 17. Januar 2010 nicht mehr für das Amt zu kandidieren. Der Schultes machte die Sache spannend und erklärte... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Hildegard Eck feierte im Kreis ihrer Familie

    Kontakt zu Menschen wichtig

    Kupprichhausen. Ihren 90. Geburtstag feierte in KupprichhausenHildegard Eck, geborene Wagenblast, im Kreise ihrer Familie, Verwandten, Freunden und Bekannten feiern. In Vertretung von Bürgermeister Christian Kremer übermittelte Ortsvorsteher Gerhard Keppner gemeinsam mit Stadtrat Heinz Weber die Glückwünsche der Ortsverwaltung, von der Stadt Boxberg und... [mehr]

  • Lack zerkratzt

    Grünsfeld. Mit einem spitzen Gegenstand verewigte sich ein unbekannter Täter zwischen Samstag und Sonntag auf dem Lack eines in der Sommerstraße in Grünsfeld geparkten dunkelblauen Mercedes. Er richtete einen Schaden von gut 500 Euro an. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Mit dem Förster in den Wald

    Werbach. Unter dem Motto "Mit dem Förster in den Wald" lud der Kirchenchor Werbach wieder Kinder ein, den Wald mit seinen Pflanzen und Bewohnern besser kennenzulernen. Unter fachkundiger Leitung von Förster Martin Sauer wurde viel Neues entdeckt, wurden viele Fragen beantwortet und bereits Erlerntes mit Freude weitergegeben. Sowohl die Kinder als auch die... [mehr]

  • TC Werbach stellte sich vor

    Werbach. Beim Ferienprogramm trafen sich auf dem Tennisgelände des TC Werbach über 20 Kinder und Jugendliche. Unter fachkundiger Anleitung machten sie die ersten Versuche im Umgang mit der gelben Filzkugel. Wer genug vom Training bei sommerlichen Temperaturen hatte, konnte sich im Schatten beim Dosenwerfen entspannen. Viele helfende Hände sorgten dafür, dass die... [mehr]

  • Unachtsamkeit

    Werbach. Aus Unachtsamkeit kam ein 49-Jähriger mit seinem Mazda am Montag gegen 16 Uhr auf der Kreisstraße 2882 zwischen Neubrunn und Wenkheim auf das Bankett. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über den Wagen, prallte gegen einen Baum und fuhr eine zirka drei Meter hohe Böschung hinunter. Der Schaden beläuft sich auf zirka 5000 Euro.

  • Vorfahrt missachtet

    Grossrinderfeld. An die Vorfahrtsregel "Rechts vor Links" hatte eine 41-Jährige am Montagnachmittag in Großrinderfeld offenbar nicht gedacht. Gegen 13.15 Uhr fuhr sie mit einem VW Polo auf der Amselstraße und nahm an der Einmündung zur Mittleren Gasse einem von rechts kommenden Klein-Lkw die Vorfahrt. Sie prallte mit dem Wagen zusammen und verursachte einen... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach: Wahlmarathon des neuen Gremiums

    Zwei neue Ortsvorsteher bestimmt

    Werbach. Bei der konstituierenden Sitzung des Werbacher Gemeinderats am Montag wurden zahlreiche Posten neu besetzt. Als erster Bürgermeisterstellvertreter fungiert weiterhin Albrecht Rudolf, zweiter Bürgermeisterstellvertreter ist Harald Trefs. Bei der Wahl der Ortsvorsteher gab es Veränderungen. Birgit Hörner bleibt in Werbach im Amt, ihr Stellvertreter ist... [mehr]

Buchen

  • Informationsveranstaltung für Landwirte: Maschinenvorführungen fanden großen Anklang

    "Mit der Ernte beginnt die neue Aussaat"

    Götzingen. Das Mekka der Landwirte der Region lag am Samstag in Götzingen. Dorthin hatte der Fachdienst Landwirtschaft in Kooperation mit den Maschinenringen Oden-wald-Bauland und Mosbach sowie dem Beratungsdienst Ackerbau Ne-ckar-Odenwald-Tauber zu einer in ihrer Konzeption und Struktur bisher landesweit einmaligen Informationsveranstaltung mit... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule: Kiwanis-Club spendete 1000 Euro

    Integration verbessern

    Buchen. "Interkulturell denken, lokal handeln ist unser Ziel an der Karl-Trunzer-Schule", erklärt Schulleiter Walter Scheuermann im Gespräch mit den FN.Integrationsprojekt der StadtIm Rahmen eines Integrationsprojektes der Stadt Buchen versuche man bereits seit einiger Zeit die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund zu verbessern. Zu diesem Zweck... [mehr]

  • Klaus Kirschner in NOK-Kliniken

    Buchen/Mosbach. Der ehemalige Vorsitzende der Enquête-Kommission und des Ausschusses für Gesundheit des Bundestages, Klaus Kirschner, besuchte in Begleitung von SPD-Landtagsabgeordnetem Georg Nelius, SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann und SPD-Kreisrat Karl-Heinz Graner die Neckar-Odenwald-Kliniken. Nach dem Empfang durch den Aufsichtsratsvorsitzenden,... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Hettemer Fregger": In der Jahreshauptversammlung standen Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung

    Klaus Matt wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt

    Hettingen. Bei der Jahreshauptversammlung der Fastnachtsgesellschaft (FG) "Hettemer-Fregger" am Sonntag wurde Klaus Matt wieder einstimmig zum Vorsitzenden gewählt, langjährige Mitglieder geehrt und Bilanz gezogen. In der abgelaufenen Jubiläumskampagne (55 Jahre) sei eine Saal- und Straßenfastnacht der Spitzenklasse geboten worden, war man sich einig. Aus... [mehr]

  • DRK-Kreisverband: Firmen aus der Region spendeten neuen Einsatzwagen für das Rote Kreuz

    Neues Fahrzeug übergeben

    Buchen. "Tue Gutes und zeige dies." Der DRK-Kreisverband Buchen hat durch die Unterstützung von rund 40 Firmen aus der Region ein neues Einsatzfahrzeug bekommen. "Wir wollen diesen neuen Wagen für Behinderten- und Krankentransporte von Demenz- und Alzheimerpatienten, sowie für Fahrten im Bereich Essen auf Rädern und Hausnotrufe verwenden", erklärte... [mehr]

  • Standortwechsel: Umzug vom alten Gebäude ins neue Revier ging gestern über die Bühne / "Große private Initiative"

    Polizei bezieht ihr neues Domizil

    Katrin Finkenrath Buchen. "Eine große private Initiative" machte den Umzug des Buchener Polizeireviers am Dienstag möglich. "85 Kolleginnen und Kollegen sind mit ihren Privatwagen, Anhängern und kleineren Transportern schon den ganzen Tag unterwegs, um das alte Revier auszuräumen und das neue funktionstüchtig zu machen", erklärt Revierleiter Joachim Schneider... [mehr]

Hardheim

  • Am 20. und 21. September: Pfarrfest in Hardheim / Ausstellung / Programm

    "Entdecke einen Schatz"

    Hardheim. Unter dem Motto "Komm', entdecke einen Schatz" veranstaltet die katholische Kirchengemeinde St. Alban am Sonntag, 20. September, und Montag, 21. September, ein Pfarrfest. Das von Pfarrer Lang und dem Pfarrgemeinderat gewählte Thema bezieht sich auf die mit dem Pfarrfest verbundene Ausstellung im Spielsaal des Pfarrheims. Dort werden Bibelszenen mit so... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte: Bauvoranfrage zur Nutzungsänderung im Erfapark wurde abgelehnt / "Politisches Signal" / Baugesuche

    Klares Votum gegen weitere Spielstätten

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Die Anwohner der Holzgasse in Hardheim können aufatmen: Der Technische Ausschuss sprach sich (nochmals) ganz eindeutig gegen die Einrichtung von Spielhallen im Untergeschoss des Erfaparks aus und lehnte konsequenter Weise auch die Erweiterung des City-Spiellands in der Bretzinger Straße um zwei zusätzliche Konzessionen ab. "Gleiches... [mehr]

  • Kirchenchor Erfeld: Kompaktproben statt wöchentlicher Treffen

    Neues Probenkonzept

    Erfeld. Beim Erfelder Kirchenchor soll sich in nächster Zukunft einiges an Neuem tun. Nach ausführlichen Gesprächen über die Zukunft des Chores hat man sich bei einer Versammlung für ein neues Konzept bei der Vorbereitung auf die vom Chor mitgestalteten Kirchenfeste entschieden. Anstelle stetiger wöchentlicher Proben dienstags wird der Chor nun immer drei bis... [mehr]

  • Freifläche in der Burggasse: "Verschlechterung vermeiden" / Ausschusssitzung

    Pferderanch "eine Attraktion" in Dornberg

    Hardheim. Die Zustimmung des Technischen Ausschusses fand der Umbau einer Scheune in der Kreuzstraße in Schweinberg, wobei das neue Pultdach nur noch 0,40 anstatt der bisherigen 1,60 Meter in die Straße ragen wird. Die erste Sitzung des Gremiums nach der Sommerpause leitete Bürgermeister Fouquet, während Bernhard Popp vom Gemeindebauamt die einzelnen Baugesuche... [mehr]

Kultur

  • Eröffnungskonzert am Mainfranken Theater Würzburg: Einblick in neue Saison

    Mit Mozart beginnt und endet die Spielzeit

    Jürgen Strein "Wir sind wieder da" freute sich der Intendant des Mainfranken Theaters, Hermann Schneider, am Sonntag zu Beginn des Eröffnungskonzertes des Würzburger Hauses. Und mit ihm freuten sich die Zuschauer und Zuhörer im ausverkauften Haus auf die Produktionen der anlaufenden Spielzeit. Orchester, Chor, Ensemblemitglieder - darunter die "Neuen" und die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat: Gremium wählte am Montag Siegfried Neumann (SPD/Freie Bürger) zum weiteren Stellvertreter von Thomas Maertens / Losentscheid in Heckfeld

    Bürgermeister hat nun vierten Stellvertreter

    LAUDA-KÖNIGSHOFEN. Zwölf Stadtteile, acht Ortsvorsteher und nun gar vier Stellvertreter des Bürgermeisters: Während hinsichtlich der Zusammensetzung der Kommune und bei den "verlängerten Armen" der Verwaltung bis auf Sachsenflur alles beim Alten blieb, vergrößert sich ab sofort der Kreis derjenigen, die das Stadtoberhaupt bei Abwesenheit vertreten. Mit klarer... [mehr]

  • Gemeinderat

    Korrektur zu Wahl der Vereine

    LAUDA-KÖNIGSHOFEN. Die ursprüngliche Formulierung erhielt eine kleine, aber feine Änderung: Erst nachdem man am Beschlussvorschlag der Verwaltung in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag im großen Rathaussaal in Lauda, "Wahl des Vertreters der örtlichen Vereine in den Arbeitskreis Königshöfer Messe", eine entscheidende Korrektur vorgenommen... [mehr]

  • Sanierung und Erweiterung des Kindergartens hat begonnen

    Lauda. Der Evangelische Kindergarten "Unter'm Regenbogen" wird in den nächsten Monaten einer umfangreichen energetischen Sanierung unterzogen. Zusätzlich erhält der Kindergarten einen rund 80 Quadratmeter großen Anbau, in dem künftig ein Bewegungsintensivraum sowie ein Personalraum untergebracht sind. Gestern Morgen war nun Spatenstich. Da mit Musik bekanntlich... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik: Dritter Gaubahnlauf in Röttingen

    Frank Menikheim siegt mit toller Zeit

    Frank Menikheim, heißt der Sieger des Halbmarathonlaufs beim dritten Gaubahnlauf in Röttingen. Mit einer tollen Zeit von 1:20:36 Stunden verwies der Bürgermeister von Igersheim Christian Schulz mit 1:25:18 Stunden auf Platz zwei, dicht gefolgt von Patrick Braun mit 1:26:36 Stunden. Angelika Hofmann vom ETSV Lauda siegte mit 1:37:17 Stunden bei den Damen vor Sandra... [mehr]

  • Jochen Sack ganz vorn

    Jochen Sack/Althausen auf Kawasaki ZX-6R und Carsten Haufe/ Quiddelbach ernteten den Lohn für eine gelungene Rennsaison 2009 in der DMC-Landstreckenmeisterschaft zuletzt auf dem Nürburgring. Berufsbedingt ersetzte Kurt Rudnik/HMC Hannover Stammfahrer Carsten Haufe für diesen Lauf und erreichte mit Jochen Sack einen harterkämpften, aber verdienten zweiten Platz im... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Hohe Auszeichnung: Karl Heinz Neser erhielt die Heimatmedaille Baden-Württemberg

    Für die Pflege der Heimat engagiert

    Neckar-Odenwald-Kreis. In Reutlingen wurden am Freitag die Landesfesttage Baden-Württemberg eröffnet. Traditionell werden bei diesem Anlass auch die Heimatmedaillen Baden-Württemberg verliehen, eine hohe Auszeichnung für Bürger, die sich in besonderem Maß um die Heimat- und Brauchtumspflege verdient gemacht haben. Zehn Persönlichkeiten wurden von... [mehr]

  • Am 16. September

    Kurt Beck kommt nach Mosbach

    Mosbach. Am heutigen Mittwoch besucht der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, den Neckar-Odenwald-Kreis, um den Bundestagswahlkampf von Gabriele Teichmann zu unterstützen. Einlass zur Veranstaltung im großen Saal der Alten Mälzerei in Mosbach ist ab 19.30 Uhr. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr. Musikalisch wird der Auftritt von Kurt Beck mit... [mehr]

Niederstetten

  • 50 Jahre in der CSU

    Röttingen. Im Rahmen einer Wahlkampfveranstaltung des CSU-Ortsverbandes Röttingen mit dem Bundestagsabgeordneten Paul Lehrieder, wurde Hans Wissmann (Mitte) für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der CSU ausgezeichnet. Bereits mit 15 Jahren trat der ehemalige Kassenverwalter der Verwaltungsgemeinschaft Röttingen der Partei bei. Nach Junger Union begleitete er... [mehr]

  • Achter Künstler- und Bauernmarkt: Am Sonntag, 4. Oktober

    Auch Handarbeiten von Creglinger Frauen

    Creglingen. Bereits zum achten Mal veranstaltet der Gewerbe- und Handelsverein Creglingen in Zusammenarbeit mit der Stadt Creglingen am Sonntag, 4. Oktober, den Künstler- und Bauernmarkt in der Creglinger Innenstadt. Bei diesem Markt bieten Künstler, Handwerker und Selbsterzeuger aus dem Oberen Taubertal ihre Kunstwerke und ihre Waren an. Neben der Vorstellung der... [mehr]

  • Auber Kulturherbst: Eröffnungskonzert mit "firstroundkill featuring yara linss"

    Ein Nachtflug mit Herzklopfen

    Aub. Im Rahmen des Auber Kulturherbstes 2009 findet am Sonntag, 20. September um 20 Uhr im Haus "Ars Musica" ein Konzert mit "firstroundkill featuring yara linss" statt. Ein Nachtflug mit Herzklopfen und ohne Landebahn: "firstroundkill" heißt die neue Band mit Sängerin Yara Linss und Peter Fulda am Flügel. Zusammen mit erstklassigen Musikern - Gitarrist Andreas... [mehr]

  • "Literatur im Schloss": Neues Buch von Judith Hermann / Der Leser soll Leerstellen füllen

    Fünf Männer, fünf Tode und Alice mittendrin

    Bad Mergentheim. Alice aus Berlin fährt an den Gardasee, um Conrad zu besuchen, vermutlich ein väterlicher Freund. In ihrer Begleitung zwei Menschen, die ihr, irgendwie, nahe stehen: Anna, Tochter oder Freundin und der Rumäne ohne Namen, in den sie nicht verliebt ist, mit dem sie aber doch ins Bett geht. Am Ziel angekommen, erfährt Alice, dass Conrad... [mehr]

  • Rinderfeld: Wachablösung an der Spitze des Ortschaftsrats

    Gerhard Kleider zum neuen Ortsvorsteher gewählt

    Rinderfeld. In der letzten Sitzung des Ortschaftsrats Rinderfeld gab es an der Spitze eine Wachablösung. Nachdem der seitherige Ortsvorsteher Erhard Roos und sein Stellvertreter Georg Rahn bei der Kommunalwahl im Juni nicht mehr angetreten waren, wurde jetzt Gerhard Kleider aus Rinderfeld zum Ortsvorsteher, Hermann Kellermann aus Dunzendorf zu seinem Stellvertreter... [mehr]

  • Tischtennis: Minimeisterturnier am Rande der EM in Stuttgart

    Jan Reuter zeigt es der Konkurrenz

    Zum Tischtennis-EM-Auftakt trafen sich neben den europäischen Spitzenmannschaften auch 140 Nachwuchstalente aus Württemberg im Alter von acht bis elf Jahren in der Carl-Benz-Arena in Stuttgart, um an einem groß angelegten Minimeister-Turnier teilzunehmen. Auch Igersheim war mit vier Akteuren dabei. Niemand hätte geglaubt, dass das kleine Igersheim gegen Spieler... [mehr]

  • Kommunalpolitik: Sitzung des Ortschaftsrates in Wildentierbach

    Jürgen Schuler neu im Amt

    Wildentierbach. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung wurde im Niederstettener Stadtteil Wildentierbach der neue Ortschaftsrat durch den bisherigen Ortsvorsteher Ernst Klenk im Beisein von Bürgermeister Rüdiger Zibold verpflichtet.ZurückgeblicktIn der vorausgegangenen Ortschaftsratssitzung wurden keine Hinderungsgründe zur Annahme des Ehrenamtes für die... [mehr]

  • Zimmerbrände

    Kriminalpolizei ermittelt vor Ort

    RÖTTINGEN/Bad Mergentheim. Der Brand im Röttinger Seniorenzentrum Taubertal hat nach Angaben des Polizeipräsidiums Unterfranken einen Schaden von etwa 20 000 Euro verursacht. Die Ursache des Zimmerbrandes, der am Montag kurz vor 14 Uhr ausbrach und eine komplette Evakuierung des Seniorenheimes nötig machte, war bis gestrigen Dienstag noch nicht endgültig durch... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus: Informationstag am 21. September zum Thema "Demenz"

    Leben mit Alzheimer erträglicher machen

    Bad Mergentheim. Einen Informationstag zum Thema "Demenz" bietet das evangelische Pflegezentrum Eduard-Mörike-Haus anlässlich des Welt-Alzheimertags am Montag, 21. September an. Jedermann ist willkommen, betroffene Angehörige werden ganztägig betreut. Die Alzheimer-Krankheit, die häufigste Ursache von Altersdemenz, mit ihrem zunehmenden geistigen Abbau bei... [mehr]

  • Promenadenkonzert des Musikvereins

    Bad Mergentheim. Der Musikverein Markelsheim veranstaltet am Sonntag, 27. September, um 10.30 Uhr ein Promenadenkonzert in der Wandelhalle. Die Musiker wollen damit ihren Mitgliedern, Gönnern und Freunden, allen Kur- und Urlaubsgästen ein bunt gemischtes Musikprogramm bieten. Zur Aufführung kommen unter anderem Titel wie "Dont cry for me Argentina", "Andrew Lloyd... [mehr]

  • Sandmandala-Woche: Auflösung des sakralen Kunstwerks lockte Besucherströme ins Romschlössle

    Tibetische Kultur mit allen Sinnen erlebt

    Inge Braune Creglingen. Es ging ein hörbares Raunen durchs Romschlössle: Lobsang Gyaltsen, Leiter der tibetischen Sandmandala-Zeremonie, schabte Striemen durch das in hochkonzentrierter Feinarbeit entstandene sakrale Kunstwerk. Natürlich kam das nicht unerwartet. Schließlich waren die vielen Zuschauer, die sich im Romschlössle auf der Empore, der Treppe, im Saal... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus: Einrichtung besteht seit 35 Jahren

    Vertrauenspartner mit schwingendem Jazz

    Bad Mergentheim. Mit einem Jazz-Frühschoppen beging das evangelische Pflegezentrum "Eduard-Mörike-Haus" sein 35-jähriges Bestehen. Die "Würzburger Jazz-Connection" unterhielt die Gäste im Garten des Heims in der Austraße. In einer kleinen Trioformation präsentierten die Profimusiker lockeren, atmosphärischen Jazz mit Schwung in kammermusikalischem Rahmen. Es... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Wissenschaft folgt dem Militär: Universität Würzburg feiert die Leighton-Übernahme

    "Hier entsteht ein neuer Stadtteil"

    Würzburg. Die Erweiterung kann losgehen: Seit dem 1. September ist die Uni offiziell Nutzerin eines Teils des Leighton-Areals. Den historischen Schritt feierte sie mit Gästen aus Politik, Wissenschaft, Kirche und Verwaltung schon auf dem neuen Gelände. Am Anfang stand Militärmusik, das Ende markierte das Frankenlied: Höchst symbolisch war die Musikauswahl bei... [mehr]

  • Würzburger Stadtfest

    Behinderungen zu erwarten

    Würzburg. Verkehrsbehinderungen sind am Freitag und Samstag, 18. und 19. September, beim Würzburger Stadtfest zu erwarten. Für den Freitag sind keine wesentlichen Ver-kehrssperrungen veranlasst. Am Samstag muss jedoch mit erheblichen Behinderungen in der Würzburger Innenstadt gerechnet werden. Insbesondere ist an diesem Tag der öffentliche Parkraum im... [mehr]

  • In Schieflage

    Bus aus dem Verkehr gezogen

    neckarsulm. Mehrere Anrufer teilten am Montagmittag der Polizei mit, dass sich ein Bus, der zu kippen drohte, auf der A 6 Richtung Nürnberg befindet. Die Beamten der Autobahn- und Verkehrspolizei Heilbronn konnten den Bus an der Anschlussstelle im Bereich Neckarsulm anhalten. Hier wurde der 42-jährige Fahrer auf die Mängel des Reisebusses hingewiesen und zum... [mehr]

  • Dealerbande festgenommen

    Aschaffenburg. Drogenfahnder der Kripo Aschaffenburg haben in den vergangenen Tagen in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft acht Personen aus Aschaffenburg und Darmstadt festgenommen, die im dringenden Verdacht stehen, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Bei Durchsuchungen stellten die Beamten insgesamt fünf Kilogramm Haschisch und über 20 000... [mehr]

  • Täter polizeibekannt: 45-Jähriger in Haftanstalt

    Ehefrau mit Messer verletzt

    Künzelsau. Zu einem Familienstreit wurden die Polizisten in der Nacht zum Montag in die Künzelsauer Innenstadt gerufen. Dort hatte ein 45-jähriger Mann wieder einmal einen Streit mit seiner 41-jährigen Ehefrau vom Zaun gebrochen. Dieses Mal beließ es der als gewalttätig polizeibekannte Türke jedoch nicht bei Handgreiflichkeiten. Er schnappte sich ein Messer,... [mehr]

Sport

  • Der 13. Informationsabend an den elf Talentstützpunkten des Deutschen Fußball-Bundes im Bereich des Badischen Fußballverbandes findet am Montag, 5. Oktober, zum Thema "Spielen lassen lernen" statt. Die geschickte Planung und Steuerung von Spiel- und Übungsformen ist Hauptinhaltspunkt dieser Veranstaltungen. In einer moderierten Trainingseinheit vermitteln die... [mehr]

  • Auch wenn die Vorbereitungszeit sehr kurz war (gerade mal drei Wochen konnte man wegen der Sommerferien trainieren) qualifizierten sich immerhin vier von fünf Teilnehmern von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim bei den Nordbadischen Meisterschaften für die Badische Landeseinzelmeisterschaft. Dass ein solcher Trainingsrückstand nicht in kurzer Zeit zu... [mehr]

  • Handball: Kreisvorsitzender Bernhard Spitznagel im Interview mit den Fränkischen Nachrichten

    "Kreise stehen nicht in Konkurrenz"

    Klaus T. Mende Bernhard Spitznagel, Vorsitzender des Handballkreises Tauberbischofsheim/Buchen, sieht die Sportart lokal und darüber hinaus aus einem guten Weg. Dies betonte der im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Herr Spitznagel, die deutschen Handball-Nationalteams verkörpern sowohl im Aktiven- als auch im Nachwuchsbereich absolute Weltklasse, ebenso... [mehr]

  • Handball, Damen-Bezirksliga: HSG wagt Neuanfang

    Aufstieg nicht möglich

    Turbulente Wochen und Monate liegen hinter den Handballdamen der HSG Tauberbischofsheim/Dittigheim. Trotz des souveränen Klassenerhaltes in der badischen Landesliga standen nahezu ein halbes Dutzend Akteure (Sabine Katzenberger, Christina Schulze, Verena Höfling, Steffi Endres, Kerstin Mühldräxler) dem Kader der letzten Runde aus den verschiedensten Gründen... [mehr]

  • Handball

    Bernhard Spitznagel steht dem Kreis vor

    Die Führungsriege des Handballkreises Tauberbischofsheim/Buchen sieht augenblicklich wie folgt aus: Vorsitzender Bernhard Spitznagel, stellvertretender Vorsitzende Finanzen Angelika Bamberger, stellvertretender Vorsitzender Spieltechnik Edwin Schad, stellvertretender Vorsitzender Jugend Heiko Maag, stellvertretende Vorsitzende Recht Ortrud Paul, Frauenbeauftragte... [mehr]

  • Handball, Herren-Bezirksliga: HSG-Cracks sind guter Dinge

    Blicke sind nach oben gerichtet

    Klaus T. Mende Die Blicke sind bei den Handballherren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim in der Bezirksliga Heilbronn-Franken zweifellos nach oben gerichtet. Doch dem ganz großen Druck unterwirft sich die Truppe von Trainer Gerhard Größlein denn doch nicht. "Wir wollen zunächst einmal unter die ersten fünf", gibt der Regionalliga erfahrene Coach aus. Als... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/Sachsenflur startet mit kleinem Kader in die Runde

    Die Klasse halten lautet das Minimalziel

    Jérôme Umminger Mit einem akzeptablen Endspurt schob sich die HG Königshofen/Sachsenflur nach einer verkorksten Hinrunde letzte Saison aus dem Tabellenmittelfeld noch auf den sechsten Platz vor. Unter dem neuen Trainer Dietmar Winkler, der bereits unter Helmut Kleist Co-Trainer der HG war, sollte nun alles besser werden, doch die Vorzeichen sehen alles andere als... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hardheims neuer Trainer Bernd Roos im FN-Interview

    Erfolg haben mit schnellem Tempospiel

    Klaus Narloch Bernd Roos, Ex-Profi und neuer Trainer der Handballlandesligaherren des TV Hardheim, erwartet von seiner Truppe leidenschaftlichen Handball und will mit schnellem Tempospiel Erfolg haben. Den Fränkischen Nachrichten stand er im Interview Rede und Antwort. Herr Roos, was hat Sie bewogen, das Traineramt in Hardheim anzunehmen? Roos: Die junge Mannschaft... [mehr]

  • Leichtathletik: Am Samstag findet der Königshöfer Messelauf statt

    Heute Anmeldeschluss im Internet

    Wenige Tage vor dem Start zur ältesten, jetzt schon zum 19. Mal in Folge durchgeführten Volkslaufveranstaltung der Region am ersten Messesamstag (19. September) in Königshofen, zeigt die in den letzten Tagen stark angestiegene Zahl der Anmeldungen, dass die Laufbegeisterung immer noch ungebrochen ist. Bis einschließlich heute haben Ferienrückkehrer und... [mehr]

  • Handball: Ein Blick zu den Schiedsrichtergespannen auf Verbandsebene

    Kraft/Ebert mit von der Partie

    Zahlreiche Gespanne aus dem Bereich des Badischen handball-Verbandes pfeifen höherklassig. Erfreulicherweise hat sich auch wieder ein Gespann aus dem Handballkreis Tauberbischofsheim/Buchen klassifiziert. Nachfolgend ein Blick auf die einzelnen Schiedsrichterpaare des BHV: DHB: Christian Moles/Lutz Pittner (SG Heddesheim/TG Laudenbach, A-Kader), Frank Kaiser/Marc... [mehr]

  • Fußball

    Landesliga-Spiel vorverlegt

    Eine zeitliche Vorverlegung von einer halben Stunde gibt es beim Punktespiel der Landesliga Odenwald, FC Daudenzell - VfR Gommersdorf. Am Samstag, 17. Oktober erfolgt der Anstoß bereits um 16 Uhr (nicht 16.30 Uhr). sim

  • Handball: Die Aktiven brennen darauf, dass die neue Spielzeit startet

    Längst wird mehr auf den Nachwuchs gesetzt

    Klaus T. Mende Am Wochenende ist es wieder so weit: Wenige Wochen, nachdem die Kicker in ihre neue Spielzeit gestartet sind, beginnt nun auch für die Handballcracks wieder die neue Spielzeit. Monate der Vorbereitung, bei den einen lief sie wie geschmiert, bei den anderen wiederum ließ sie sehr zu wünschen übrig, gehen nun zu Ende, in der Hoffnung, dass die... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Einem Duo wird in Sachen Meisterschaft am meisten zugetraut

    Linkenheim und Pforzheim hoch im Kurs

    Klaus T. MendeTV BammentalPlatzierung letzte Saison: 9 - Meisterschaftsfavorit: Heidelsheim, TSG Pforzheim, Wiesloch - Saisonerwartung: Platz 4 bis 8 - Halle: Elsenzhalle Bammental - Internetauftritt: www.handball-bammental.de - Trainer: Frank Schmiedel - Abgänge: Donat (Oftersheim), Furley (Studium Köln) - Zugänge: Batke (Viernheim), Fitzan (Wiesloch), Kaiser... [mehr]

  • Handball: Beim Landesligisten TSV Buchen freut man sich auf die neue Spielzeit

    Mit Helmut Kleist weht ein neuer Wind

    Volker Henn "Ehrlicher Handball, Handwerk ohne Schnörkel", so lautet seit 1. Mai der Slogan im Buchener "Hexenkessel". Seit diesem Tag hat offiziell ein neues Zeitalter im Buchener Handball begonnen, denn dies war der erste offizielle Arbeitstag von Helmut Kleist als verantwortlicher Männertrainer des Seniorenteams. Mit ihm kam der größte personelle Umbruch der... [mehr]

  • Tennis: Bei den 13. offenen Odenwald-Tauber-Meisterschaften in Hardheim wurden sehr gute Leistungen gezeigt

    Nachwuchs zeigte tolle Ballwechsel

    Selbst ein in der deutschen Herrenrangliste aufgeführter und in der Bayernliga aktiver Spieler wie der Aschaffenburger Maximilian Kuhn gehörte mit zu den Teilnehmern der 13. offenen Odenwald-Tauber-Meisterschaften, die vom TC Hardheim ausgerichtet wurden. Daneben waren unter anderem Spitzenspieler der badischen, württembergischen und bayrischen Rangliste und auch... [mehr]

  • Junioren-Fußball

    Spielort ist nun Großeicholzheim

    Die SG Großeicholzheim/Seckach muss ihren Spielort in der B-Junioren-Landesliga Odenwald verlegen. Die Heimspiele werden nicht beim VfB Heidersbach, sondern beim SV Großeicholzheim ausgetragen. In diesem Jahr betrifft dies noch die Partien gegen SG Neckarelz/Diedesheim/Mosbach (26. September), SG Strümpfelbrunn/Dielbach (10. Oktober), SG Uissigheim/... [mehr]

  • Leichathletik: Viele gute Platzierungen beim ebm-papst-Marathon in Niedernhall

    Teilnehmer aus der Region waren schnell unterwegs

    Mit hervorragenden Ergebnissen sind die Teilnehmer aus unserem Verbreitungsgebiet vom 14. ebm-papst Marathon am Sonntag in Niedernhall zurückgekehrt. Die beste Platzierung erreichten zwei Mitarbeiter von ebm-papst in Niederstetten: Gerald Faust, der zugleich den Marathon als Sechster beendete, und Rainer Schulz belegten beim Duomarathon den zweiten Platz. Mit Holger... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kinderferienprogramm: Stadt zieht positive Bilanz

    Engagement aller Beteiligten gewürdigt

    Tauberbischofsheim. Die Sommerferien, für Kinder die wahrscheinlich schönste Zeit des Jahres, sind wieder einmal vorbei und damit endet auch das diesjährige Kinderferienprogramm. Sechs Wochen lang standen interessante und abwechslungsreiche Beiträge auf dem umfangreichen Programm, die jede Menge Spaß, Unterhaltung und Kurzweil den Ferienkindern und den zu Hause... [mehr]

Walldürn

  • Geschenk zum Geburtstag: Lena Böhrer bestand mit großem Lob Schwarzgurtprüfung

    Dan-Diplom vom Karatepräsidenten

    Walldürn. Die Walldürner Ausnahmeathletin Lena Böhrer vom Iuventus-Karateteam Franken machte sich fünf Tage nach ihrem 16. Geburtstag ihr schönstes Geburtstagsgeschenk selbst: Mit großem Lob bestand sie den 1. Dan/Schwarzgurt. Der erste Meistergrad im Karate kann frühestens mit Vollendung des 16. Lebensjahres erfolgen. Lena Böhrer scheute sich nicht, trotz... [mehr]

  • In Walldürn: Dampfzug macht Station

    Eisenbahngeschichte wird wieder lebendig

    Walldürn. Die Westfrankenbahn und die Stiftung Deutsche Eisenbahn setzen am 10./11. Oktober die Reihe ihrer beliebten Dampfzugfahrten auf der Madonnenlandbahn fort. Um den Eisenbahnfreunden möglichst viel Abwechslung zu bieten - im Mai fuhr die ELNA 184 DME, im August war die 64 419 zu Gast -, soll diesmal die 23 042 der Bahnwelt Darmstadt Kranichstein vor den... [mehr]

  • Spende übergeben: Kinder- und Jugendheim St. Kilian bekommt 20 000 Euro aus Mitteln der Glücksspirale

    Geld fließt in Sanierung des Ferienhauses

    Walldürn. Mit exakt 20 000 Euro aus Mitteln der Lotterie Glücksspirale wird das erzbischöfliche Kinder-und Jugendheim St. Kilian in Walldürn unterstützt. Anlässlich dieser Fördermaßnahme überreichte Ulrich Peters, Geschäftsführer der Toto-Lotto Bezirksdirektion Franken GmbH, zusammen mit Gabriele Eder-Herold, der Lotto-Annahmestellenleiterin in Walldürn,... [mehr]

  • Wanderwoche des Albvereins

    Start war am Römerbad

    Walldürn. Die Ferienwanderwoche des Schwäbischen Albvereins startete am Montag in Walldürn am Römerbad. Ausgangspunkt der fünf Tagesetappen unter Führung des Vorsitzenden der Limes-Cicerones, Dr. Manfred Baumgärtner, war das Römerbad. Dort wurden die Teilnehmer von der provinzialrömisch gekleideten Limes-Cicerone Monika Frisch mit einem Glas römischem... [mehr]

Wertheim

  • Energietag: Tag der offenen Tür bei den Stadtwerken

    Alles rund um das Thema Energie

    Wertheim. Der Energietag unter dem Motto "Zukunft erleben" findet am Sonntag, 20. September, mit einem Tag der offenen Tür bei den Stadtwerken Wertheim statt. Der abwechslungsreiche Tag für die ganze Familie beginnt um 10 Uhr im Festzelt auf dem Gelände der Stadtwerke mit einem Weißwurstfrühstück, zur Unterhaltung spielt die "Kraut-Happl-Band". Alles rund um... [mehr]

  • St. Michaelis Frey- und Festschießen der Schützengesellschaft: Ein gutes Auge und eine sichere Hand sind gefragt

    Es ist alles auch eine Frage der Konzentration

    Wertheim. Es ist alles eine Frage der Konzentration. Des guten Auges und einer ruhigen Hand. Schließlich ist das Ziel gerade einmal vergleichsweise zehn Zentimeter winzig und steht auch noch in zehn Metern Entfernung. Ganz abgesehen davon, dass das Luftgewehr, in seltenen Fällen auch die Luftpistole, nun nicht gerade zu den "üblichen Arbeitsgeräten" der Frauen... [mehr]

  • Bündnis 90/Die Grünen: Aktion auf dem Marktplatz

    Gefahren der Atomkraft

    Wertheim. Über die Gefahren der Atomkraft machte kürzlich die Jugendorganisation von Bündnis 90/Die Grünen auf dem Marktplatz aufmerksam. Von der Partei ging uns dazu dieser Bericht zu. Kopfsteinpflaster. Denkmalgeschützte Häuser. Blauer Himmel. Eisdielen. Die Wertheimer schlendern entspannt umher, kosten die Sonnenstrahlen aus. Dazwischen ein Mensch im... [mehr]

  • Ferienspaß: Teilnahme am historischen Festtag

    Kinder waren beeindruckt

    Freudenberg. Der Förderverein der Städtischen Musikschule bot im Rahmen des Ferienspaßes den Kindern die Möglichkeit, am Sonntag am historischen Festtag in Wessental zum Jubiläum "700 Jahre Wessental" teilzunehmen. Die Kinder waren angetan vom historischen Fluidum und den angebotenen Aktivitäten zum Mitmachen, sei es die historische Dreschmaschine, die... [mehr]

  • Mit dem Motorrad auf die Piste

    Reicholzheim. Zum Abschluss der Kinderkulturwochen ging es am Freitag auf die Piste des Motorsportclubs Reicholzheim. Die Trainer Andreas Scholl und Tobias Kraus brachten den auf zwei Kurse verteilten Kindern erst einmal grundlegende Motorradkenntnisse bei. Im Leerlauf den Berg hinabrollend, durften sie sich beispielsweise mit den Bremsen und der Körperhaltung beim... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Start in die neue Spielzeit 2009/2010 mit Friedrich Schillers "Die Räuber" / Aufführung am Dienstag, 29. September

    Stück hat nichts an Sprengkraft verloren

    Wertheim. Die Badische Landesbühne eröffnet die neue Spielzeit 2009/2010 mit Friedrich Schillers "Die Räuber". Die Aufführung findet am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige statt. Um 19 Uhr gibt es eine Einführung in die Produktion mit der stückbegleitenden Dramaturgin. Daran können alle Interessierten teilnehmen. Das Land... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Gemeinderats: Werbacher Bürgermeister Ottmar Dürr lobte engagierte Arbeit der Mitglieder

    Verdienste um die Gemeinde erworben

    Werbach. Die Kommunalwahl im Juni brachte für den Werbacher Gemeinderat so einige Veränderungen, denn viele langgediente Mitglieder standen für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Und das Gremium hat sich nun auf 17 Sitze verringert. Zur konstituierenden Sitzung traf sich das Gremium am Montag im ehemaligen Schulhaus in Gamburg. "Unsere Gedanken gehen... [mehr]

  • Malteser Hilfsdienst: Veranstaltungsreihe beginnt

    Verschiedene Tipps zur ambulanten Pflege

    Wertheim. Der Bereich Palliative Care und Hospizarbeit des Malteser Hilfsdienstes bietet für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste Wertheims die Veranstaltungsreihe "Abende für die ambulante Pflege" an. Die Reihe findet im Ambulanten Hospiz- und Palliativzentrum im Haslocher Weg 30 in Bestenheid statt. Die ambulante Pflege fordert viel... [mehr]