Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 15. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Der Anfang ist gemacht: Spatenstich zur Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs an der K 3953 gestern in Adelsheim / Maßnahme kostet vier Millionen Euro

    "Die Sicherheit wird deutlich verbessert"

    Adelsheim. Den ersten Spatenstich zur Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs an der Kreisstraße 3953 nahmen gestern Bürgermeister Klaus Gramlich und Landrat Dr. Achim Brötel zusammen mit Behörden- und Firmenvertretern vor. Das Projekt soll vier Millionen Euro kosten und voraussichtlich in zwei Jahren abgeschlossen sein. "Dass wir heute hier stehen und... [mehr]

  • "Ferienspaß" fand mit Party den Abschluss

    Sindolsheim. Mit einer Party für mehr als 30 Kinder sowie die Verantwortlichen des Ferienprogramms der Sportvereinigung Sindolsheim fand der "Ferienspaß" unter anderem mit Spielen, dem Anfertigen von Tattoos und einer Model-Show seinen Abschluss. Groß war die Begeisterung über die beiden Esel von Jürgen Stätzler, auf denen die Kinder reiten durften. Mit einem... [mehr]

  • Schleppertreffen in Leibenstadt: Oldtimer zogen das Publikum in ihren Bann / Wandel der Maschinen in der Landwirtschaft dokumentiert

    Alte Bulldogs faszinierten die Besucher

    Leibenstadt. In ein Eldorado für Oldtimerfreunde verwandelte sich am Sonntag das Leibenstadter Hergstbachtal. Zum dritten Mal haben die Schlepperfreunde Leibenstadt zu einem Oldtimertreffen eingeladen.Schlepper, Autos und MotorräderÜber 200 liebevoll gepflegte alte Schlepper und Landmaschinen sowie Autos und Motorräder aus der gesamten Region wurden von ihren... [mehr]

  • Jungtierschau der Kleintierzüchter: Über 100 Tiere präsentiert / Jugendarbeit gewürdigt

    Hervorragendes Zuchtergebnis

    Sennfeld. Über 100 Tiere präsentierte der Kleintierzuchtverein Adelsheim/Osterburken am Wochenende bei seiner traditionellen Jungtierschau im Sennfelder Kleintierzüchterheim. Zahlreiche Züchter stellten sich den strengen Anforderungen des Preisrichters Friedhelm Schweikert (Bad Rappenau), der den Verein für seine überaus guten Zuchtergebnisse lobte. Auch... [mehr]

  • In Adelsheim: Madrigalchor feiert 30-jähriges Bestehen

    Konzert in barockem Glanz

    Adelsheim. Der Fränkische Madrigalchor Adelsheim feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Dazu präsentiert sich der Chor musikalisch in barockem Glanz und venezianischer Festlichkeit. Neben dem bekannten Gloria D-Dur von Vivaldi wird auch das äußerst selten zu hörende, doch in der Musikwelt hochgepriesene Magnificat B-Dur des Francesco Durante zu hören... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken : 24 000. Blutspender ausgezeichnet

    Seit 50 Jahren wird Blut gespendet

    Osterburken. Der DRK-Ortsverein Osterburken kann auf 50 Jahre Blut-spenden in Osterburken zurückblicken, denn am 25. August 1959 fand in der Römerstadt der erste Blutspendetermin - damals noch im heutigen Vereinsheim "Alte Schule" - statt. Zur Jubiläumsblutspende hatte der DRK-Ortsverein am Donnerstag in die Baulandhalle eingeladen. Zu der Aktion, die von... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Musik: "Zaneta" aus Löffelstelzen will groß rauskommen

    "Auf der Bühne gebe ich einfach alles"

    Angela Meglio Löffelstelzen. In Löffelstelzen gibt es ein Haus, an dem viele Leute vorbeilaufen, nur um sie singen zu hören - "Zaneta". "Wo man singt, da lass' dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder", mit diesem Spruch wird man schon an der Haustüre begrüßt, wo sich das Wohnzimmer in einen Proberaum verwandelt. Am Donnerstag, 17. Oktober, erscheint die... [mehr]

  • Markelsheim: Mobilfunkmast auf dem Roggenberg

    Baugesuch bei der Stadt eingereicht

    Markelsheim. Auf dem Roggenberg in Markelsheim soll, auf staatlichem Terrain, ein Mobilfunkmast aufgestellt werden. Allerdings scheint dies ein größeres Projekt zu werden, wie die Fränkischen Nachrichten gestern in Erfahrung brachten. Ohne die genauen Ausmaße genannt zu bekommen, dürfte es sich nicht um eine "normale" Funkantenne, sondern um einen höheren Mast... [mehr]

  • Festwochenende: Blaskapelle Löffelstelzen feierte Jubiläum

    Die 90-jährige Dame "Blaskapelle"

    Peter D. Wagner Löffelstelzen. Fröhliche Stimmung pur und eine sehr gute Besucherresonanz - so lautet die Bilanz eines Musikfestes, mit dem die Blaskapelle Löffelstelzen ein Wochenende lang im Gemeindesaal Löffelstelzen gemeinsam mit vielen Musikern, Ehrengästen, Freunden und Bürgern ihr 90-jähriges Bestehen ausgiebig feierte. Den Auftakt bildete am... [mehr]

  • Blaskapelle: Rössler, Lang, Hartmann und Ott schon lange dabei

    Ehrungen für aktives Engagement

    Löffelstelzen. Anlässlich des Musik- und Jubiläumsfestes "90 Jahre Blaskapelle Löffelstelzen" wurden durch Werner Ehrler, Präsident des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg, Kreisverband Hohenlohe, und Bruno Tremmel, Vorsitzender der Blaskapelle Löffelstelzen, zahlreiche Musiker für ihr langjähriges aktives Engagement bei der Blaskapelle geehrt. Für 50... [mehr]

  • Dr. Franz Alt: Vortrag anlässlich des Solar-Info-Tages der Firma Roto

    Energiewende ist unumgänglich

    Bad Mergentheim. Für unumgänglich hält der bekannte Fernsehjournalist, Bestsellerautor und Grimmepreisträger Dr. Franz Alt eine Energiewende, der zu einem Vortrag anlässlich des Solar-Info-Tages in die Firma Roto gekommen war. Viele Interessierte informierten sich an der Produktionsstätte für Photovoltaikmodule, wie die Elemente zur kostenlosen... [mehr]

  • Einkaufszentrum am Bahnhof: Maßnahmen für seltene Tiere / Hoffen auf Baugenehmigung

    Investor baut "kleine Höhlen"

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Legen Mauereidechsen das Tauberpark-Projekt lahm? Diese Frage stellte sich noch im Frühjahr. Inzwischen lautet die Antwort wohl Nein. Inzwischen ist klar, im Bereich Herrenwiesen zwischen der Bahnlinie und der Tauber leben rund 400 "streng geschützte" Mauereidechsen. Dies hat die Ökologische Arbeitsgemeinschaft (ÖAW) Würzburg nach... [mehr]

Boxberg

  • Wahlkampf

    Alois Gerig bei Rofa

    WErbach. Der CDU-Bundestagskandidat Alois Gerig besuchte in Werbach die Firma Rofa-Moden. Reinhold Faller stellte den Betrieb vor, der seinen Anfang im Jahr 1952 mit einer kleinen Näherei nahm. Heute werden in Werbach die Musterkollektionen entworfen und gefertigt, während die eigentliche Produktion in Rumänien und Asien stattfindet. Faller bezeichnete es als... [mehr]

  • Vielfältig: Panoramawanderweg - Rundwanderungen - Jakobswanderweg

    Auf Schusters Rappen durch das Liebliche Taubertal

    Main-Tauber-Kreis. Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" ist schon seit vielen Jahren für ihr gut ausgebautes Radwegenetz bekannt. Sie bietet aber auch die Möglichkeit, das komplette Taubertal auf Schusters Rappen zu erkunden. Eine Wanderkarte beschreibt die Strecke entlang der Tauber und des Mains von Rothenburg ob der Tauber bis nach Freudenberg. In fünf... [mehr]

  • In der Nacht

    Gartenstühle gestohlen

    Assamstadt. Einen Gartenstuhl beschädigt und drei weitere gestohlen hat ein unbekannter Langfinger am Sonntag zwischen 3 und 4 Uhr in der Bobstadter Straße. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 0 79 31 / 5 49 90, entgegen.

  • Drachenfest: Zweitägiges Ereignis des Luftsportvereins Bauland und des Drachenclubs Bad Mergentheim in Unterschüpf

    Großes Spektakel in hohen Lüften

    Unterschüpf. Ein zweitägiges Familiendrachenfliegerfest mit allen Raffinessen rund ums Drachenfliegen veranstaltete der Luftsportverein Bauland, Unterschüpf, unter dem Vorsitzenden Wolfgang Schmid, Boxberg, in Zusammenarbeit mit den "Windspielern" des Drachenclubs Bad Mergentheim, unter Dr. Hans-Joachim Müller, am Wochenende auf dem riesigen Aktionsfeld des... [mehr]

  • Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis: Serviceangebot weiter verbessert

    Kompostplätze sind länger geöffnet

    Main-Tauber-Kreis. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis verbessert ab 1. Oktober sein Serviceangebot durch erweiterte Öffnungszeiten auf drei Kompostplätzen. Damit wird auf entsprechende Nachfrage der Kunden reagiert. Gleichzeitig bleiben die Müllgebühren selbstverständlich stabil. Die Kompostplätze in Tauberbischofsheim (oberhalb ehemaliger Kaserne),... [mehr]

  • Bis 15. November: Bewerbungen bei Landratsamt oder Rathaus einreichen

    Kontest für Bürgeraktionen

    Main-Tauber-Kreis. Zum 19. Mal startet das Innenministerium Baden-Württemberg den "Wettbewerb zur Aus-zeichnung kommunaler Bürgeraktionen". Mit der Auszeichnung werden vorbildliche Leistun-gen von Bürgerinnen und Bürgern im Dienste der Gemeinschaft auf kommunaler Ebene öffentlich anerkannt. "Unsere Gesellschaft ist auf Menschen angewiesen, die mehr als nur ihre... [mehr]

  • Jetzt offen: Besenwirtschaften

    Viel Programm rund um den Wein

    Main-Tauber-Kreis. Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" lockt mit einem vielfältigen Programm rund um den Wein. Von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. Oktober, warten in Eiersheim die Wein- und Vespertage an der Maisenbachhütte auf viele Besucher. In Niederstetten wird am Samstag, 3. Oktober, das Bremserfest geboten, bevor von Samstag, 10., bis Sonntag, 11.... [mehr]

Buchen

  • Rallye-Speed-Team RST feierte Jubiläum: Gründungsmitglieder wurden besonders geehrt

    Auf erfolgreiche Jahre zurückgeblickt

    Götzingen. Seit dreieinhalb Jahrzehnten tanzt das Rallye-Speed-Team RST im Reigen der Götzinger Vereine mit und hatte aus diesem Anlass am Samstag zu einer Jubiläumsveranstaltung in die Turn- und Festhalle eingeladen. Für die musikalische Umrahmung sorgte das "Rinschbach-Duo". Vorsitzender Hans-Dieter Hornung besonderer Gruß galt Ortsvorsteher Egbert Fischer und... [mehr]

  • Buchener Gemeinderat unterwegs: Rundfahrt zu den wichtigsten Investitionsvorhaben der Stadt / Beteiligung am Energiepark Neusaß

    Balken am Belzschen Haus bröseln

    Jürgen Strein Buchen. Für den Buchener Gemeinderat war es eine Premiere: Zum ersten Mal, seit die Bürgervertreter ihre jährliche Rundfahrt zu wichtigen Investitionsvorhaben machen, steuerte der Bus ein Projekt außerhalb der Stadtgrenzen an. Der Grund: Die Stadtwerke Buchen sind zusammen mit dem Landwirt Heinrich Hennig Teilhaber des Energieparks Neusaß, wo eine... [mehr]

  • Tag der Reservisten: Bürgermeister Roland Burger gab einen Empfang / Ausländische Delegation zu Gast

    Bürgerschaftliches Engagement gewürdigt

    Buchen. Schon zum zweiten Mal wurde auf Einladung von Bürgermeister Roland Burger der "Tag der Reservisten" in Buchen mit einem Empfang im Alten Rathaus würdevoll eingeleitet. Neben den zahlreichen Gästen aus dem Buchener Gemeinderat und den Ortsteilen sowie Vertretern aus dem Neckar-Odenwald-Kreis konnte Buchens Stadtoberhaupt den neu gewählten... [mehr]

  • Schnellschachturnier beim Schützenmarkt: 32 Teilnehmer gingen zum Saisonauftakt in Buchen an den Start

    Eisenbeiser sicherte sich Turniersieg

    Buchen. Die Schützengesellschaft und der Schachclub BG Buchen richteten gemeinsam zum Schützenmarkt-Abschluss im Buchener Schützenhaus wieder das traditionelle Schnellschachturnier aus, an der sich erfreuliche 32 Teilnehmer beteiligten; darunter waren weit mehr als die Hälfte Jugendliche, die das Turnier zum Saisonauftakt als erste Trainingsmöglichkeit nutzten.... [mehr]

  • Neuheiten vorgestellt

    Finnen zu Besuch bei Ofenbau-Ries

    Buchen. Beim Besuch des Aufsichtsrats der Aktiengesellschaft Tulikivi Oyj in Deutschland wurden aktuelle Themen, die wirtschaftliche Situation, Vertriebswege, Marktentwicklung und technische Neuheiten besprochen und vorgestellt. In diesem Zusammenhang informierte sich der Aufsichtsrat direkt bei dem deutschen Tulikivi-Fachgeschäft Ofenbau-Ries in Buchen, welches... [mehr]

Hardheim

  • Vorzügliche Spieltechnik: Professor Alexander Fiseisky und das Gnessin-Barock-Orchester in Hardheim

    Empfindungsreiche Interpretation

    Martin Bernhard Hardheim. Ausdrucksstark, zart und einfühlsam hat Alexander Fiseisky gemeinsam mit dem Moskauer Gnessin-Barock-Orchester am Sonntagabend in der Hardheimer Pfarrkirche St. Alban die sechs Orgelkonzerte von Georg Friedrich Händel interpretiert. Am Ende erhoben sich die rund 200 begeisterten Besucher von den Bänken und forderten mit anhaltendem... [mehr]

  • Jahrgang 1929/30 traf sich in Hardheim

    Hardheim. 14 der noch lebenden Angehörigen des Jahrgangs 1929/30 beteiligten sich am Wochenende am Jahrgangstreffen in Hardheim. Einige der an der Teilnahme verhinderten ehemaligen Klassenkameraden übermittelten Grüße und gute Wünsche zum harmonischen Verlauf der Zusammenkunft. Das Programm hatten Ilse Koch, Helmut Seufert, Kurt Seeber und Franz Scholl... [mehr]

  • Am 23. September: Ministerpräsident in Hardheim

    Oettinger kommt zu Bürgerempfang

    Hardheim. Die CDU Neckar-Odenwald-Kreis und der CDU-Gemeindeverband Hardheim nutzen diese Gelegenheit und geben zum Abschluss der Wahlkampagne einen Bürgerempfang mit dem Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger am Mittwoch, 23. September, um 20 Uhr, an der Nahstelle zwischen Neckar-Odenwald- und Main-Tauber-Kreis, in die Erftalhalle in Hardheim.Persönliche... [mehr]

Kultur

  • FN-Verlosung

    "Buddenbrooks"-Bücher zu gewinnen

    Die renommierte Kaufmannsfamilie Buddenbrook hat ihr ganzes Denken und Handeln den Erfordernissen ihrer Firma untergeordnet. Dabei bleibt alles auf der Strecke, was nach selbst bestimmtem Leben aussehen könnte, nach Liebe und nach Kunst - der Verzicht auf das eigene Glück erscheint gerade zu als Vorbedingung für den Geschäftserfolg. Die Menschen scheitern... [mehr]

  • Rotary-Konzert der JMD: Fünf Ensembles zeigten ihr Können / Idomeneo-Quartett würdiger Preisträger

    Musikalische Höhenflüge

    Seit über 50 Jahren fördern die Mitglieder des Bad Mergentheimer Rotary-Clubs den ältesten, traditionsreichsten Kurs der Jeunesses Musicales Deutschland, den Internationalen Kammermusikkurs für Ensembles und schon seit damals bedanken sich die Kursteilnehmer bei ihnen mit einem Konzert. Am Samstag war es wieder so weit im Rittersaal von Schloss Weikersheim. Über... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg: Theaterförderverein aktiv

    Spendable "Rosenkavaliere"

    Mit einem Zuschuss in Höhe von 300 000 Euro unterstützt der Theaterförderverein auch in der kommenden Spielzeit die Arbeit des Mainfranken Theaters Würzburg.Erhalt als "Drei-Spartenhaus"Die Übergabe erfolgte im Rahmen des Theaterfestkonzerts zur Eröffnung der neuen Spielzeit 2009/10. Mit Hilfe seiner "Rosenkavaliere" fördert damit der Theaterförderverein seit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ausgrabungen in Unterbalbach: Archäologen legten rund 60 Gräber aus vor- und frühgeschichtlichen Perioden bis hin zum frühen Mittelalter frei

    Funde aus einer Zeit von über 3000 Jahren

    Thomas Schreiner Unterbalbach. Am Anfang sahen die Archäologen "nur ein paar verdächtige Flecken" auf einigen Luftbildern. Als sich dann aber der Grabungsexperte Matthias Weber routinemäßig im Vorfeld der Erschließung des Neubaugebietes Mühlbach-Heißgrat in Unterbalbach die künftigen Bauplätze etwas genauer anschaute, war schnell klar, dass es sich hier... [mehr]

  • SPD-Bundestagskandidatin

    Gabriele Teichmann in Gerlachsheim

    Gerlachsheim. Die SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann besuchte die Firma Solar Art in Gerlachsheim. Hierzu ging uns von der Partei folgender Bericht zu: In der Diskussion mit dem zweiten Geschäftsführer und den Mitarbeitern der Gesellschaft für solare Energiegewinnung stellte die Bundestagskandidatin ihre klare Linie dar: "Durch den Wachstumsmarkt... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Antwort auf Hans-Jürgen Sulek (FN vom 12. September) / Radfahren in der Fußgängerzone

    Miteinander statt gegeneinander

    Das Fehlverhalten einzelner Fahrradfahrer in der Mergentheimer Fußgängerzone möchten wir nicht entschuldigen. Fußgänger haben in der Fußgängerzone Vorrang, auch wenn dort Fahrradfahren durch ein Schild "Radfahrer frei" erlaubt ist. Radler müssen Rücksicht auf Fußgänger nehmen und entsprechend vorsichtig fahren. Wer das nicht macht, begeht eine... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball, Damen-Verbandsliga: VfB verliert daheim

    2:0-Führung reicht nicht aus

    Es sollte nicht sein, dass die VfB-Damen ihr erstes Heimspiel gewinnen, obwohl es lange so aussah, als ob nach einer 2:0-Führung nichts mehr diesen Erfolg gefährden könne. Beide Mannschaften gingen mit der Maßgabe "Sieg" in dieses Spiel und dem entsprechend ging es mit Härte seitens der Gäste von der ersten Spielminute an zur Sache. Weder die Gast- noch die... [mehr]

  • Fußball: Bezirksliga Hohenlohe

    Crailsheim II siegt deutlich

    Crailsheim II - Obersontheim 3:0 Tore: 1:0 Andreas Klein (3.), 2:0 Anil Mus (72.), 3:0 Kevin Lehanka (80.). Trainer Beck war nach dem Spiel die Erleichterung in Gesicht geschrieben, denn so klar wie das Ergebnis aussagt, war der Spielverlauf keinesfalls. Obersontheim verkaufte sich weitaus besser, als der Tabellenstand aussagt. Außerdem war er mit seiner... [mehr]

  • Kegeln: Auftakt in die neue Spielzeit

    Henn und Leber über 900-Holz-Grenze

    Nachfolgend ein Blick auf die Einzelresultate zum Auftakt der neuen Kegelsaison in jenen Klassen mit Beteiligung der Teams aus der Region Odenwald-Tauber: Regionalliga Ostalb/Hohenlohe: SKC Markelsheim 5159 Holz: H. Leber 837, E. Kleefeld 866, E. Gregorio 857, T. Leber 846, D. Henn 901, B. Lang 852, ESV Crailsheim 5166: H. Theimer 875, R. Kohr 877, J. Hager 823, O.... [mehr]

  • Fußball: A-Junioren-Verbandsstaffel Nord

    Hollenbach zahlt Lehrgeld

    Eine hohe 0:4-(0:0) Niederlage musste der FSV Hollenbach bei seiner A-Junioren-Verbandsstaffelpremiere gegen den ambitionierten 1. FC Heidenheim einstecken. Dieses klare Ergebnis spiegelt aber keinesfalls den Spielverlauf wieder, denn der FSV war lange Zeit mit einem starken Gegner auf Augenhöhe, versäumte es aber seine klaren Torchancen zu nutzen. Beide... [mehr]

  • Fußball: WFV-Bezirkspokal der Frauen

    Krautheim in der nächsten Runde

    Im letzten Achtelfinalspiel um den WFV-Bezirkspokal der Damen trennten sich die Spvgg Gröningen/Satteldorf und die SG Krautheim/ Klepsau 0:3. Somit kommt es im Viertelfinale, das am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr ausgetragen wird, zu folgenden Begegnungen: FC Creglingen - TSV Neuenstein, SG Krautheim/Klepsau - Spvgg Gammesfeld, SV Morsbach - TSV Eutendorf, SG... [mehr]

  • Fußball: Bezirkspokal der Herren

    Verbandsgericht entscheidet für Apfelbach/H.

    In der dritten Runde des Bezirkspokals wurde die Partie SV Ingersheim - Spvgg Apfelbach/H. Schiedsrichter abgebrochen. Das Verbandsgericht des Württembergischen Fußballgerichts hat nun die Berufung des SV Ingersheim zurück gewiesen und das Spiel mit 3:0 für die Spvgg Apfelbach/H. als gewonnen gewertet. Somit lautet die letzte noch ausstehende Partie des... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball: Klinge Seckach gewinnt in der Frauen-Verbandsliga

    Hart umkämpfter Sieg

    Einen deutlichen Heimsieg landete der SC Klinge Seckach gegen den 1. FC Mörsch in der Frauen Verbandsliga. Mit einem lupenreinen Hattrick in den letzten sieben Minuten durch M. Schöll gewann der SC Klinge Seckach am Ende mit 6:1. Verdient war der Sieg allemal, aber lange Zeit musste dafür hart gearbeitet werden. Das von beiden Seiten sehr fair, aber mit hohem... [mehr]

  • In Walldürn

    Meisterschaften im Bogenschießen

    Am 11. und 13. September fanden in Walldürn die Kreismeisterschaften im Bogenschießen statt. Die Ergebnisse: Recurve-Bogen: Distanz 30 Meter, Kreismeister wurde Ralf Klotz (Schützengilde Walldürn), Platz 2 Richter Siegfried (SV Hainstadt), Platz 3 Dietmar Mayer (SV Hainstadt), Platz 4 Jens Mehl (SV Hainstadt), Platz 5 Gerhard Plett (SV Hainstadt), Platz 6 Hardy... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gleich dreifaches Vereins-Jubiläum: Auszeichnungen im Rahmen des Festbankettes

    DRK Höpfingen ehrte Mitglieder

    Höpfingen. "Der DRK-Kreisverband Buchen ist stolz darauf, einen solchen aktiven Verein in seinen Reihen zu wissen!" Dieses Lob zollte der stellvertretende Kreisvorsitzende, Bürgermeister Heribert Fouquet aus Hardheim, beim Festbankett anlässlich des dreifachen Jubiläums "75 Jahre DRK Ortsverein Höpfingen, 40 Jahre Jugendrotkreuz Höpfingen und 30 Jahre AG-Rotes... [mehr]

  • In Höpfingen: Besichtigung des Unternehmens

    Firma Kuhn will expandieren

    Höpfingen. Der Minister für Ernährung und Ländlicher Raum, Peter Hauk, besucht zusammen mit dem Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer, dem Bundestagskandidaten Alois Gerig, mit Bürgermeistern der Region und Vertretern des Gemeinderates sowie der CDU Höpfingen am Montag, 21. September, das international tätige Unternehmen Firma Kuhn GmbH, Technische Anlagen, in... [mehr]

  • Nachgehakt: Der Spieltag im Fußballkreis Buchen / 109 Tore können sich sehen lassen

    Mit wenigen Toren nach oben

    Ralf Marker Viele Tore schießen - das ist schön für die Zuschauer. Und in aller Regel hat man damit auch noch sportlichen Erfolg. Manchmal tut es aber auch ein bisschen weniger. Wenn die Abwehr sicher steht, genügen auch relativ wenige Tore, um ganz nach oben zu kommen. Wie das Beispiel der Tabellenführer in der A-Klasse und der B1-Klasse. Insgesamt gesehen war... [mehr]

  • 50. Geburtstag: Leiter der drei Höpfinger Gesangvereins-Chöre feierte

    Ständchen für Dirigent Gerhard Bönig

    Höpfingen/Mudau. Zu Ehren ihres geschätzten Chorleiters Gerhard Bönig inszenierten die Sängerinnen und Sänger der drei Höpfinger Chöre "ihrem" Dirigenten anlässlich seines 50. Geburtstages eine äußerst beeindruckende Geburtstagsparty in der Gaststätte "Pfalz" in Mudau, von persönlichen Freunden des Jubilars mit kabarettistischen Kompetenzen als Sängerin,... [mehr]

  • Auf großer Tour: DFB-Mobil macht in Mudau Station

    Trainingstipps für den TSV

    Mudau. Nach einer zweijährigen Erprobungsphase, an der unter anderem auch der Badische Fußballverband beteiligt war, sind seit Mitte dieses Jahres bundesweit 30 DFB-Mobile unterwegs, um Vereinsmitarbeiter "vor Ort", auf dem Vereinsgelände, zu schulen und zu informieren. In den nächsten drei Jahren will der Deutsche Fußball-Bund Trainer, Betreuer, Eltern und... [mehr]

Niederstetten

  • Bad Mergentheim: Die Deutsche Rentenversicherung ist vor Ort präsent

    "Es gibt kein Problem bei der Beratung"

    Herbert Schlerf Bad Mergentheim. "Tausende Renten falsch berechnet!" Diese Schlagzeile dürfte in den vergangenen Tagen viele verunsichert haben, auch wenn die vom Bundesversicherungsamt festgestellten Fehler offenbar meist nur im zweistelligen Euro-Bereich liegen. Wer eine Rente beantragt, solle sich zuvor beraten lassen, hieß es weiter. Und dies ist vor Ort... [mehr]

  • Bieberehren: Goldene Hochzeit im Hause Bergold

    50 Jahre Zufriedenheit

    Bieberehren. Das Fest der goldenen Hochzeit feiern am heutigen Dienstag in aller Zufriedenheit Josef und Theresia Bergold, geborene Beil. Beide wurden in Bieberehren geboren und drückten auch hier die Schulbank. Von 1939 bis 1942 absolvierte der am Josefstag 1925 geborene Jubilar bei seinem Vater Martin eine Lehre als Wagner. Anschließend riefen der Arbeitsdienst... [mehr]

  • Fußball: Seniorenpokal im Bezirk

    Das Achtelfinale ist nun komplett

    In den letzten beiden Spielen der ersten Runde im WFV-Bezirkspokal der Senioren gab es folgende Ergebnisse: TSV Obersontheim - SV Onolzheim 8:7 n. Elfm., SG Bitzfeld/ Unterheimbach - SG Dimbach/ Waldbach 0:3. Somit kommt es im Achtelfinale, das am Samstag, 19. September, um 17.30 Uhr ausgetragen wird, zu folgenden Begegnungen: Spvgg Gammesfeld - TSV Unterdeufstetten,... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Konstituierende Sitzung

    Eugen Heimberger wurde verabschiedet

    Herrenzimmern. Während der konstituierenden Ortschaftsratsitzung wurde Eugen Heimberger für 47 Jahre als zuständiger Wasserwärter für Herrenzimmern und Rüsselhausen verabschiedet. Ortsvorsteher Dreher würdigte die Arbeit von Eugen Heimberger, er möge ein Bespiel sein für andere. Er hat seine Arbeit in den über vier Jahrzehnten immer gewissenhaft und zum... [mehr]

  • Brand in Röttingen: Seniorenzentrum musste geräumt werden / 15 Krankenwagen rückten an

    Großalarm für fünf Feuerwehren

    Sascha Bickel Röttingen. Große Aufregung in und um Röttingen. Gestern kurz vor 14 Uhr brannte es im Seniorenzentrum Taubertal - fünf Feuerwehren rückten an. Ein älterer Hausbewohner wurde schwer verletzt, zwei Helfer erlitten Rauchgasvergiftungen. Aus Röttingen, Aub, Bieberehren, Sonderhofen und Tauberrettersheim eilten insgesamt 80 Feuerwehrleute samt... [mehr]

  • "S.P.u.K." aktiv: Besonderen Reitkurs abgehalten

    Nachwuchs macht Sache gut

    Igersheim. Die Förderung des Reiternachwuchses ist eine der Aufgaben, die sich S.P.u.K., der Verein für Sport, Pferde und Kultur Burg Neuhaus, gestellt hat. So wurde kürzlich ein besonderer Reitkurs zum Erwerb des "Steckenpferdes" und des "Kleinen Hufeisens" angeboten. Den vorbereitenden Unterricht übernahmen die Reitlehrerinnen Hilke Grodzinski und Eva... [mehr]

  • Ehrenamt: Kur- und Tourismusverein Bad Mergentheim ist für die Stadt aktiv

    Neue Impulse mit modernen Zielen verleihen

    Bad Mergentheim. Dass in der Kur- und Gesundheitsstadt Bad Mergentheim Angelegenheiten des Fremdenverkehrswesens auf professioneller Ebene organisiert werden, ist allgemein bekannt. Etwas weniger bekannt ist womöglich, dass sich auch viele Ehrenamtliche für die Förderung und Unterstützung des Tourismus und Kurwesens engagieren. Zu den ehrenamtlichen Initiativen... [mehr]

  • Tauberrettersheim: Segnung durch Pfarrer Cheta Aloysius

    Neuer Bildstock eingeweiht

    Tauberrettersheim. Den Abschluss einer Weinbergswanderung durch die Tauberrettersheimer Weinlage "Königin" mit Gästeführerin Marianne Michel bildete die Segnung der Weinberge und Einweihung des renovierten Bildstocks. Der Bildstock geht auf 1692 zurück und erinnert an das Einbringen einer Fuhre Trauben per Leiterwagen. Bei diesem brach das Vorderrad und die... [mehr]

  • Adolzhausen: Pfarrerin Ulrike Sanke in den Ruhestand verabschiedet

    Predigerin mit großem Herzen

    Adolzhausen. Nur ungern lassen die Kirchengemeinden Adolzhausen und Herbsthausen ihre Pfarrerin Ulrike Sanke ziehen. Mit Worten des Dankes für die geleistete Arbeit wurde sie aus Gesundheitsgründen in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. "Sie haben von Anfang an richtig dazugehört zu Adolzhausen", betonte Herbert Kraft als Vertreter des Ortsvorstehers bei der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Für die Kleinen: Am Samstag ist in Würzburg was geboten

    Kinderspaß auf Stadtfest

    Würzburg. Am Samstag, 19. September, gehört die Semmelstraße wieder den jüngsten Besuchern des Stadtfestes: Auf 3000 Quadratmetern wird Würzburgs längste Spiel- und Showbühne aufgebaut. Vom ersten bis zum letzten Haus der Semmelstraße sind 7 000 000 Quadratzentimeter roter Teppich verlegt. Hier gibt es wieder den traditionellen Kinderflohmarkt, eine... [mehr]

  • Leiche im Main

    Kleinostheim. Ein Schiffskapitän hat am Samstag eine unbekannte Leiche im Main bei Kleinostheim (Landkreis Aschaffenburg) entdeckt. Bei einer Obduktion am gestrigen Montagvormittag stellten die Rechtsmediziner eine Schussverletzung am Kopf fest. Vieles spricht derzeit für einen Suizid, allerdings kann die Kripo Aschaffenburg auch ein Gewaltverbrechen nicht... [mehr]

  • Schwer verletzt

    Kist. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 4.20 Uhr, auf der A 81, wurde ein 46-jähriger Autofahrer aus Sachsen-Anhalt schwer verletzt. Der 46-Jährige, der allein im Fahrzeug saß, war zur Unfallzeit mit seinem Ford Focus in Richtung Heilbronn unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Gerchsheim kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab... [mehr]

  • 80 000 Menschen strömten nach Karlsruhe: Schlagerstars, Kabarettisten und Comedians zu Gast / FN-Leser blickten hinter die Kulissen

    SWR 4-Fest bewegte die Region

    Karlsruhe/Odenwald-Tauber. SWR4 feiert ein Fest, und alle kommen: "Alle Altersgruppen sind vertreten, vom Kinderwägelchen bis zur Oma sehe ich alles", stellte SWR-Landessenderdirektorin Ingrid Felgenträger bereits zu Beginn der Veranstaltung fest. "Karl Wilhelm, Markgraf von Baden und Gründer der Stadt Karlsruhe, hätte sich sicher sehr gefreut, diese große... [mehr]

  • Nebennieren-Karzinom: Erstes bundesweites Patiententreffen am 19. September in Würzburg

    Über eine seltene Krankheit

    Würzburg. Das erste bundesweite Patiententreffen zum Thema "Nebennieren-Karzinom" findet am Samstag, 19. September, in Würzburg, Hörsaal des Zentrums für Innere Medizin (ZIM) der Universitätsklinik Würzburg, Oberdürrbacher Strasse 6, 97080 Würzburg statt. Beginn ist um 10.30 Uhr, offizielles Ende um 15 Uhr. Die wenigsten Menschen haben das Wort Nebennieren... [mehr]

Sport

  • Junioren-Fußball: Pforzheim war für Lauda zu stark

    Am Ende stand ein 2:5

    Die C-Junioren empfingen den VfR Pforzheim zum ersten Verbandsligaspiel. Schon bald zeigte sich, dass die Einheimischen kaum in der Lage waren das steile Anspiel auf die schnellen Spitzen der Pforzheimer zu unterbinden. So fiel dann auch das 0:1 bei einem schnellen Gegenstoß. Simon Lampert konnte mit einem verwandelten Strafstoß zum 1:1 ausgleichen. Eine Kopie des... [mehr]

  • American Football: Ein echter Halbfinal-Krimi

    Das Aus kam in letzter Sekunde

    Einen von vielen im Haller Habenachstadion schon fast sicher geglaubten Sieg mussten die Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag in einem hochklassigen Spiel in den letzten Spielsekunden hergeben. Die Kieler Gäste kickten sich vor über 2000 Zuschauern per Fieldgoal zum 22:21-Halbfinalerfolg und in den German Bowl XXXI. Vier Sekunden waren noch auf der Spieluhr als die... [mehr]

  • Handball: Kreispokal der Herren / Überraschung

    Ein David düpiert den Goliath

    Kurz nach 17 Uhr war die Überraschung perfekt: Handball-Kreisligist Buchen 2 hatte den fünf Klassen höher spielenden Badenligisten Königshofen/S. in einem heißen Kampf mit 27:26 aus dem Kreispokal geworfen. Der TSV führte schnell 1:0 und zeigte von Beginn an, dass es die Gäste nicht leicht haben würden. Die HG war anfangs unbeeindruckt und legte erstmals beim... [mehr]

  • Damen-Fußball

    Klarer Pokalsieg für Crailsheim

    TuS Ahrbach - TSV Crailsheim 0:5 Crailsheim: Kim Kaller, Tessa Nepper ( 58. Christina Wolff), Allison Scurich, Heike Gaugler, Jeannette Dyer, Jasmin Leonhardt (73. Jelena Trittner), Ramona Treyer, Veronika Jakl, Juliane Klenk (46..Ramona Schmidt), Lisa Wich, Carolin Hörber. Tore: 0:1 (57.) Veronika Jakl, 0:2 (66.) Heike Gaugler, 0:3 (75.) Veronika Jakl, 0:4 (78.)... [mehr]

  • Motorsport: Das traditionelle Eichenbühler Bergrennen zog auch in diesem Jahr wieder viele Zuschauer in seinen Bann

    Streckenrekord krönte das Spektakel

    Klaus Narloch Ein Publikumsmagnet für alle Rennsportbegeisterte war am Wochenende das 42. AvD/GAMSC Bergrennen in Unterfranken, ausgetragen an der von Zuschauern und Fahrern gleichermaßen beliebten Rennstrecke zwischen Eichenbühl und Umpfenbach. Seit 1966 kämpfen die Bergrennspezialisten auf der 3,05 Kilometer langen anspruchsvollen Rennstrecke um jedes "Zehntel"... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: 32:33-Niederlage

    Tiefschlag für Kirchzell gegen Hochdorf

    Eine knappe 32:33 (13:16)-Niederlage musste der TV Kirchzell im ersten Regionalliga-Heimspiel der Saison 2009/10 gegen Hochdorf hinnehmen. Die Gäste agierten h abgezockter und nutzten jeden Fehler des TVK zu leichten Toren. Die Abwehr, in Gelnhausen noch bissig und aggressiv, spielte zu brav und ließ dem Gegner zu viel Platz. Auch die Torhüter brachten vor allem... [mehr]

  • Leichtathletik: Der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr wurde eingestellt

    Über 3000 "Finisher" beim Marathon in Niedernhall

    Ein Hohenloher, und zwar der Ilshofener Kay-Uwe Müller, hat den Marathonlauf beim 14. ebm-papst Marathon gewonnen. Wie 2008 erreichten über 3000 Sportler, die so genannten "Finisher", das Ziel. "Wir haben damit", so ebm-papst-Pressesprecher Hauke Hannig, "unseren Rekord aus dem Vorjahr eingestellt." Entlang der Strecke und im Start-Ziel-Bereich in Niedernhall... [mehr]

  • Junioren-Fußball: Lauda gewinnt 3:1 gegen Siemens Karlsruhe

    Verdienter FVL-Sieg

    Im ersten Spiel der neuen Saison, mussten die B1-Junioren des FV Lauda gegen den Gast aus Siemens Karlsruhe antreten. Das 1:0 fiel in der 20. Minute nach guter Hereingabe von Jonas Faulhaber durch Andre Engert. Nur fünf Minuten später gelang Thomas Leverow das 2:0 durch einen verwandelten Foulelfmeter, Kevin Röckert konnte nur regelwidrig vom Ball getrennt werden.... [mehr]

  • Fußball-Oberliga: Erster Auswärtserfolg für den TSV Crailsheim

    Verdienter Sieg gegen die "kleinen" Kickers

    Dietmar Renk Stuttg. Kick. II - TSV Crailsheim 1:2 Crailsheim: Gorzawski, Kocholl, Sifayin, Ilg, Kleinschrodt, Reiswich (66. Ruttke), Campagna, Aiello, Dalyanci (88.Sawatzki), Fischer (47. Klein) Kocak. Tore: 0:1 (23.) Dalyanci, 0:2 (38.) Dalyanci, 1:2 (78.) Kyei. Zuschauer: 100. Schiedsrichter: Michael Karle (Weinstadt). Der TSV Crailsheim hat sein Ziel, nach dem... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizeibericht

    BMW angefahren und geflüchtet

    Tauberbischofsheim. Vermutlich beim Vorbeifahren oder Wenden beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Samstag zwischen 9 und 14.30 Uhr einen in Tauberbischofsheim in der Gymnasiumstraße, neben dem Einrichtungshaus Häfner, abgestellten silbernen BMW. Ohne sich um den Schaden von rund 1000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Hinweise nimmt das... [mehr]

Walldürn

  • Abschluss der Ferientage: Teilnehmer besuchten Sportkarateabteilung der Eintracht

    Einblicke in den Karatesport

    Walldürn. Letzte Ferientagaktion der diesjährigen 18. Walldürner Ferientage war ein Karate-Schnupperkurs mit der Sportkarateabteilung der Eintracht 93 Walldürn in deren Trainingsräumen beim Auerberg-Schul- und Sportzentrum. 38 Kinder und Jugendliche waren der Einladung gefolgt, im Rahmen der Ferientage die Sportkaratekas der Eintracht 93 Walldürn zu besuchen.... [mehr]

  • Bei Herbstfest: Kontakt mit der Partnerstadt Montereau

    Erfolgreiche Funkbrücke

    Walldürn. Die Amateurfunker des Ortsverband Walldürn veranstaltetenihr bereits zur Tradition gewordenes Herbstfest. Ein besonderes Ziel war, neben der Präsentation der unterschiedlichen Sende- und Empfangsbetriebsarten, einen Funkkontakt zur Partnerstadt Walldürns, nach Montereau, herzustellen. In Montereau wartete Alain Corbizet an seiner Funkstation auf den Ruf... [mehr]

  • Im Walldürner Industriegebiet: Die Planungen für den dritten Abschnitt des Verbandsindustrieparks laufen

    Im VIP stehen die Zeichen auf Expansion

    Walldürn. "Die Entwicklung des Verbandsindustrieparks ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte." Roland Frank, Geschäftsführer des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim- Walldürn ist mit der Entwicklung des interkommunalen Industriegebietes der Kommunen Hardheim, Höpfingen und Haqrdheim zufrieden. Das auch, weil die Zeichen im Verbandsindsutriepark (VIP) schon... [mehr]

Wertheim

  • Bobby-Car-Rennen: Starter aller Altersklassen hatten ebenso wie die Zuschauer viel Spaß

    Külsheim. Das Bobby-Car-Rennen beim Külsheimer Großen Markt gibt es schon seit 2003. Heuer trat erstmals der FC Külsheim als Veranstalter auf, Unterstützung gab es von unterschiedlicher Seite. Geblieben ist als Austragungsort die leicht abschüssige Pater-Alois-Grimm-Straße, wo sich die Fahrer unterschiedlichen Alters vor den Augen meist begeisterter Zuschauer... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals: Rund 100 Besucherinnen und Besucher besichtigten das "Neue Archiv"

    "Sieht man hinunter, fühlt man sich wie ein Fürst"

    Wertheim. Im Zuge des Tages des offenen Denkmals führte Dr. Jörg Paczkowski am Sonntag gut 100 Besucherinnen und Besucher zur Wertheimer Burg und erläuterte die Fortschritte der Restauration des Barockbaus im Inneren der Burg. "Man hat mit der Burgruine gelebt, und sie ist etwas Tolles", eröffnete Dr. Paczkowski seinen Vortrag und erläuterte die Nutzung der Burg... [mehr]

  • SPD-Wahlveranstaltung: MdB Lothar Binding referierte

    Andere Energien nutzen

    Wertheim. Eine stabile Mehrheit von CDU und FDP bei der Bundestagswahl könnte dazu führen, dass die Laufzeit der Atomkraftwerke verlängert und auch neue gebaut würden. Das sagte der Heidelberger Bundestagsabgeordnete Lothar Binding beim Stammtisch der SPD-Senioren am Donnerstag im Gasthof "Mainperle". Von der Partei ging uns dazu dieser Bericht zu. Binding trat... [mehr]

  • Fotowettbewerb zum Thema "Landschaft"

    Wertheim. Zum Thema "Landschaft" des Clubwettbewerbs der Fotofreunde Wertheim konnten die Mitglieder 64 Bilder beurteilen. Die Motive reichten von Landschaften des warmen Südeuropas über Mitteleuropa bis zum eisigen Grönland. Bei den Lichtbildern teilte sich Klaus Neubauer den ersten Platz mit Florian Dümig, der auch den zweiten Platz belegte. Den dritten Platz... [mehr]

  • Konzert: Liedermacherin Stefanie Schwab aus Würzburg unterhielt

    Lieder, die sanftmütig und leidenschaftlich sind

    Unterwittbach. Anlässlich des Festes "325 Jahre Kirche St. Markus" hatte der Vorsitzende des Unterwittbacher Pfarrgemeinderates, Roland Schreck, die Liedermacherin Stefanie Schwab aus Würzburg eingeladen, die am Samstagabend ein Solokonzert gab. Es waren beeindruckende selbstverfasste Lieder für die Seele mit Sanftmut, Humor und Leidenschaft. Schwab hielt im... [mehr]

  • 700 Jahre Wessental: Historischer Festtag wurde zu überwältigendem Erfolg

    Ort verwandelte sich in tolles Freilichtmuseum

    Wessental. Dieses Wochenende wird man so schnell nicht vergessen. Nach einem schon eindrucksvollen Festkommers zum Auftakt am Samstagabend (wir berichteten) setzten die Wessentaler am Sonntag noch einen drauf. Mit einem historischen Festtag feierten die Einwohner gemeinsam mit vielen Gästen aus nah und fern das Jubiläum "700 Jahre Wessental". Scheunen, Garagen und... [mehr]

  • Plan ging auf: Kembacher gruben "Kärwe" aus

    Kembach. Der Umzug am Sonntag ist einer der Höhepunkte der "Kärwe" in Kembach gewesen. Organisiert wurde die Feier vom TSV Kembach. Dorfbewohner, Honoratioren, Kärwebuben, Schirmträger und ein falscher Pfarrer fuhren in einer festlich geschmückten Kutsche vom Rathaus aus zum "Kärwe"-Ausgraben auf die Felder hinaus. Begleitet wurde die Gruppe dabei von den... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals: Vortrag von Sabine Lehmkühler

    Schlösschen war auch mal ein Miet-Objekt

    Hofgarten. Anlässlich des Tages des offenen Denkmals referierte am Sonntag im Schlösschen im Hofgarten die Kulturwissenschaftlerin Sabine Lehmkühler zum Thema "Wer wohnte im 19. Jahrhundert im Schlösschen im Hofgarten?" Mithilfe von Inventarlisten des Wertheimer Rentamts und den Aufzeichnungen des Karlsruher Schriftstellers Heinrich Vierordt war es Lehmkühler... [mehr]

  • Seit 30 Jahren beim Markt

    Külsheim. Die Schausteller auf dem Festplatz des Großen Marktes in Külsheim und die dort Verantwortlichen der Stadt trafen sich am gestrigen Montag im Rittersaal des Schlosses zum "Schausteller-Frühstück". Bürgermeister Günther Kuhn betonte, ohne das Zutun der Schausteller würde dem Großen Markt etwas fehlen. Mit dem Frühstück wolle sich die Stadt für den... [mehr]

  • Festgottesdienst zum Kirchenjubiläum: Pfarrer Dr. Petro Müller hielt die Predigt

    Unterwittbachs Schmuckstück

    Unterwittbach. Mit einem Festgottesdienst haben Pfarrer Dieter Hammer, Privatdozent Pfarrer Dr. Petro Müller und weitere Gäste am Sonntag das 325-jährige Bestehen der St. Markus-Kirche in Unterwittbach gefeiert. Eingeladen wurden auch zahlreiche Priester, die in der Vergangenheit bereits einmal in Unterwittbach tätig waren. Müller stellte in seiner Festpredigt... [mehr]

  • Vieles über Märchen und Sagen erfahren

    Wertheim/Kreuzwertheim. Beim Frauenforum Kreuzwertheim hatten sich 24 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms für einen Besuch im Grafschaftsmuseum Wertheim angemeldet, wo sie am Freitag von Direktor Dr. Jörg Paczkowski empfangen wurden. Er erklärte den Kindern, dass die Märchen früher für Erwachsene bestimmt waren und die Brüder Grimm die Geschichten einfach... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Verurteilung wegen Drogenbesitzes

    War Flüssigkeit "Polamidon"?

    Wertheim. Als die Polizei im März in der Wertheimer Wilhelm-Blos-Straße einen Mann kontrollierte, der im Verdacht stand, Drogen zu konsumieren, entdeckte sie bei ihm in einem Polamidon-Fläschchen zwei Milliliter Flüssigkeit. Der Beamte kam zur Überzeugung, dass es sich bei dem Inhalt um Polamidon handelt, einem Heroin-Ersatz, und erstattete Anzeige. In einer... [mehr]

  • Wasserwacht bewirtete behinderte Menschen

    Kreuzwertheim. Schon über 20 Mal hat die Wasserwacht Kreuzwertheim, Vorsitzender Siegfried Göbel, die Bewirtung der Behinderten beim Jahrestreffen im Fürstin-Wanda-Park übernommen. Die Frauen der Mitglieder sorgten für eine reichhaltige Torten- und Kuchenauswahl. Insgesamt ließen sich 35 behinderte Menschen mit Fahrzeugen des Kreisverbandes des Bayerischen... [mehr]

  • Fußball, Kreis T'bischofsheim

    Zwei Nachholspiele auf dem Programm

    Zwei Nachholspiele stehen am morgigen Mittwoch jeweils um 18 Uhr im Fußballkreis Tauberbischofsheim auf dem Programm. In der Kreisklasse A Tauberbischofsheim kommt es zur Begegnung zwischen dem TuS Großrinderfeld (5. Platz / 10 Punkte) und der TSG Impfingen (8. / 7). Der TuS hat dabei die Möglichkeit, mit einem Heimsieg bis auf Platz 2 in der Tabelle vorzurücken.... [mehr]

  • Großer Markt: Besucher genossen das Angebot

    Zwischendurch war es proppenvoll

    Külsheim. Die erfolgreiche Fortsetzung dessen, was beim Großen Markt in Külsheim schon in den Tagen zuvor die vielen Besucher erfreut hatte, wurde am Sonntag geboten: Für jeden Geschmack war etwas dabei, Abwechslung war höchstes Gebot. Jung und Alt, Groß und Klein, Einzelne, Familien und Gruppen ließen sich gemütlich treiben im bunten Gewimmel der erweiterten... [mehr]