Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 10. September 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heute in Osterburken: Willi und Anneliese Barnbeck feiern diamantene Hochzeit

    60 Jahre verheiratet

    Osterburken. Das Fest der diamantenen Hochzeit feiern am heutigen Donnerstag Willi und Anneliese Barnbeck, geborene Hemberger, im Kreise ihrer Kinder, Enkel, Urenkel, Verwandten und Bekannten. Sie sind seit 60 Jahren verheiratet. Willi Barnbeck wurde am 12. März 1920 in Magdeburg geboren. Er verlebte in seiner Heimatstadt Kindheit, Schul- und Lehrzeit. Nach dem... [mehr]

  • Besonderer Waldspaziergang

    Seckach. Wie viel Spaß es machen kann, den "Spielplatz Wald" ganz kennenzulernen, erfuhren 25 Kinder im Rahmen des Schlotfeger-Ferienprogramms bei einem ganz besonderen Waldspaziergang mit Revierleiter Armin Walzel vom Forstrevier Seckach. Ihm gelang es, den Kids und auch einigen Eltern spielerisch einiges an Wissen zu vermitteln. Und dabei war ganz schön viel... [mehr]

  • Tenniscamp in Adelsheim

    Forest Jump-Besuch

    Adelsheim. Für die Jugend des TC Schwarz-Weiß Adelsheim wurde wieder ein Tenniscamp durchgeführt, das große Resonanz fand. Die Tennisschule Mosbach mit Axel Stilling, Andrej Pajdakovic und Corina Leban hatte für die begeisterten Kids ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm gestaltet. Für das leibliche Wohl mit täglich wechselndem Mittagessen sorgten die... [mehr]

  • Merchinger Unterdorf ist eine große Baustelle

    Merchingen. Das ganze Merchinger Unterdorf ist zur Zeit wegen der Erneuerung der Wasserversorgung und der Abwasserleitungen sowie der Oberflächenwasserbeseitigung eine einzige große Baustelle. Der finanzielle Aufwand beträgt insgesamt etwa 4,3 Millionen Euro. Am Ortsausgang nach Oberkessach ist ein 900 Kubikmeter fassendes Regenrückhaltebecken inzwischen fast... [mehr]

  • In Adelsheim

    Stromausfall nach Baggerarbeiten

    Adelsheim. Um circa 90 Uhr am Vormittag kam es in Adelsheim zu einer Störung im Stromnetz der EnBW Regional AG. Auslöser war ein Baggerbiss. Insgesamt waren 20 Umspannstationen betroffen, darunter die Lachenstraße im Bereich des Rathauses und des örtlichen Gymnasiums. Nach Eintreffen der EnBW-Mitarbeiter waren bereits eine Stunde später wieder alle Ortsbereiche... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Erstes Ticket kostenlos

    "Handy-Ticket" für den Nahverkehr

    Bad Mergentheim. Nach erfolgreicher Pilotphase ist das "Handy-Ticket" nun verbundweit erhältlich und kann somit im gesamten Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) genutzt werden. Mit diesem Service können Fahrgäste Fahrscheine bequem und bargeldlos über ihr Mobiltelefon erwerben. Detaillierte Tarifkenntnisse sind nicht erforderlich, es reicht zu wissen,... [mehr]

  • Amnesty Bad Mergentheim: "Briefe gegen das Vergessen"

    Ein Nigerianer von Hinrichtung bedroht

    Bad Mergentheim. Tag für Tag werden Menschen gefoltert, wegen ihrer Ansichten, ihrer Hautfarbe oder Herkunft inhaftiert, ermordet, verschleppt oder man lässt sie "verschwinden". Amnesty Bad Mergentheim veröffentlicht jeden Monat in der Aktion "Briefe gegen das Vergessen" ein Einzelschicksal, um an das Unrecht zu erinnern. Appelle aus allen Teilen der Welt können... [mehr]

  • Bad Mergentheimer Innenstadt: Ein vermutlich implodierter Fernseher löst Zimmerbrand aus / Ein Verletzter / Viele Menschen beobachten die Szenerie

    Feuerwehr-Einsatz in der Fußgängerzone

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Es ist 15.17 Uhr, die Sonne scheint und die Fußgängerzone ist gut besucht, als plötzlich dunkler Rauch aus dem ersten Stock in der Burgstraße 5 quillt. Die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Stadt, ist schnell zur Stelle. Mit vier Fahrzeugen und 19 Mann stellen sich die Floriansjünger dem Zimmerbrand entgegen, der vermutlich, so die... [mehr]

  • Herzog Carl kommt: Historisches Schützen-Corps lädt ein

    Großer Zapfenstreich am 12. September im Schlosshof

    Bad Mergentheim. "Mergentheim kommt zu Württemberg" - das war vor 200 Jahren. Die Bürgerschützen der damaligen Zeit kamen damit unter die Krone des württembergischen Königs, nachdem die Bürgerwehr des Deutschen Ordens entwaffnet worden war durch Dekret von König Friedrich von Württemberg. Mit der Gründung einer Schützengesellschaft im Jahre 1820 nach der im... [mehr]

  • VHS Bad Mergentheim: Neues Programm mit attraktiven und vielfältigen Angeboten

    Mit Bildungshunger auf Kurs gehen

    Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Mal wieder auf Kurs gehen" präsentiert die VHS Bad Mergentheim mit ihren Außenstellen Igersheim, Niederstetten und Weikersheim für das Herbst-/Wintersemester 2009/2010 ein vielfältiges und attraktives Programm mit altbewährten Angeboten und Neuerungen für alle Altersklassen und Zielgruppen. Neu im "VHS-Kolleg Allgemeinbildung"... [mehr]

  • Start: Herbst-Winterprogramm der katholischen Erwachsenenbildung

    Partnerschaft und Ehe im Gespräch

    Bad Mergentheim. Professionell und kompetent Erwachsenenbildung betreiben mit Gesprächs- und Begegnungsformen - das hat sich die katholische Erwachsenenbildung zum Ziel gesetzt. Die Veranstaltungen beginnen im September und beinhalten neben Vorträgen auch Fahrten und Besichtigungen. Bei der Vorlage des Programmheftes, das kostenlos beim Dekanatsbüro... [mehr]

  • Nachtbummel: Viele Geschäfte bis Mitternacht geöffnet / Morgen

    Straßenmusik bereichert Einkaufsnacht

    Bad Mergentheim. Etwas Besonderes bietet der sechste Bad Mergentheimer Nachtbummel am morgigen Freitag, 11. September. Die von der Werbegemeinschaft initiierte Veranstaltung wird bei hoffentlich schönem Wetter zum ersten Mal bereichert durch viele musikalische Beiträge von lokalen Chören, Bands und Musikern. Bis gegen Mitternacht öffnen rund 30 Geschäfte ihre... [mehr]

Boxberg

  • Bei der Turnhalle

    Außenspiegel abgetreten

    Wenkheim. An einem in Höhe der Turnhalle in der Andreas-Kneucker-Straße in Wenkheim abgestellten silbernen Peugeot traten Unbekannte am Dienstag zwischen 5 und 13.30 Uhr den rechten Außenspiegel ab und warfen ihn in eine Wiese. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 0 93 41 / 8 10, entgegen.

  • VHS Mittleres Taubertal: Das Programmheft für das Herbst-/Wintersemester erscheint am heutigen Donnerstag / Über 300 Veranstaltungen / Dank besonderer Förderung

    Familienbildung im Allgemeinen ein Schwerpunkt

    Main-Tauber-Kreis. Es ist viel los, im Herbst/Winter-Semester an der VHS Mittleres Taubertal. Von September 2009 bis Februar 2010 sind es mehr als 300 Veranstaltungen und Kurse, die dazu einladen, sich weiterzubilden und Neues zu entdecken. Verschiedene Zuschüsse ermöglichen es besonders geförderte Kursangebote durchzuführen, die der Familienbildung im... [mehr]

Buchen

  • Aus dem zerstörten Deutschland: Jacob Bopp reiste vor 60 Jahren im Rahmen eines landwirtschaftlichen Jugendprogramms in die USA

    Martin Bernhard Buchen. 60 Jahre ist es her, dass sich der 19-jährige Jacob Bopp nach Amerika aufmachte. Deutschland war zerbombt und stand unter der Militärverwaltung der vier Siegermächte. "Am liebsten wäre ich in den USA geblieben", schrieb der junge Mann, als er nach einem Jahr nach Hause zurückkehrte. Doch seine Eltern, der jüngere Bruder und der... [mehr]

  • Altenfahrt in den Kraichgau

    Hollerbach/Oberneudorf. Bei schönem Herbstwetter und guter Beteiligung führte die Altenfahrt der Pfarrei in den Kraichgau. Erstes Ziel war der Michaelsberg bei Untergruppenbach. Dort bewunderte man zunächst die schöne Aussicht. Dann besuchte man die Michaelskapelle. Pius Schwab gab zunächst einen Einblick in die wechselvolle Geschichte dieser Wallfahrtskirche... [mehr]

  • 09.09.09

    Hochzeit an einem besonderen Datum

    Hettingen. "Ja, ich will!" Der gestrige Tag war bei Hochzeitspaaren in der ganzen Welt sehr beliebt. Das lag ausschließlich an dem besonderen Datum 09.09.09. Auch in der Region wurde überdurchschnittlich viel geheiratet. In Hettingen gaben sich gestern Bettina Killian und Marko Schwing das Ja-Wort (Bild). Beide sind seit acht Jahren ein Paar und fanden das Datum... [mehr]

  • Beim Schützenmarkt

    Kinder hatten jede Menge Spaß

    Buchen. "Einfach Spaß haben und umsonst essen, trinken und Karussell fahren." So lautete auch in diesem Jahr wieder das Motto für den Besuch der Kinder des Kinder- und Jugenddorfes Klinge in Seckach und des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheimes St. Kilian in Walldürn auf dem Schützenmarkt. Diesem Motto machten die rund 50 Grundschulkinder gemeinsam mit ihren... [mehr]

  • Kleidung gestohlen

    Buchen. Sowohl in der Nacht von Montag auf Dienstag als auch in der darauffolgenden Nacht haben Unbekannte aus zwei Verkaufsständen des Schützenmarktes mehrere Jeans, Herrenhemden und weitere Kleidungsstücke im Wert von circa 900 Euro gestohlen. Zuvor hatten sie jeweils die Kunststoffaußenplanen an den Verkaufsständen hochgeschoben. Personen, die Hinweise geben... [mehr]

  • Landkreis-Kochbuch geht in die zweite Runde

    Buchen. Schon die erste Auflage war ein Volltreffer und in fünf Monaten ausverkauft, jetzt gibt es eine zweite, erweiterte Version des Kochbuchs "Neckar-Odenald-Kreis kulinarisch" mit vielen regionalen Rezepten, aber auch mit Gedichten, Geschichten und vielen Tipps rund um Küche und Kochen. Erarbeitet wurde die Sammlung von einem Redaktionsteam um die... [mehr]

  • Stipendien für Dancer: Jem' Aaron Lachmann wurde "Camp-Star" in Arnstein

    Mit professionellen Tänzern gearbeitet

    Arnstein/Buchen. Die Abteilung "Kommunale Jugendarbeit" des Landkreises Main-Spessart veranstaltete vergangene Woche zum 6. Mal ein von über 170 Jugendlichen besuchtes fünftägiges Dance-Camp in Arnstein/Unterfranken. Diese erhielten in zahlreichen Workshops die Möglichkeit, in verschiedene Tanzrichtungen und Tanztechniken hineinzuschnuppern und mit... [mehr]

  • Einweihung des HEM-expert-Marktes: "Erfolgsgeschichte des Gewerbeparks IGO hat sich fortgesetzt"

    Mittelzentrum wird gestärkt

    Buchen. "Was lange währt wird endlich gut", so der Geschäftsführer der HEM-Gruppe Gunter Schaaf anlässlich der Eröffnung des neuen Elektro-Fachmarktes am Dienstagabend in Buchen. Bereits im Jahre 2005 gab es hierzu erste Gespräche mit dem damaligen Bürgermeister Dr. Achim Brötel erinnerte der Geschäftsführer bei der offiziellen Einweihung. Der zeigte sich... [mehr]

  • Appell in Bödigheim: Vierte Kompanie des Logistikbataillons 461 auf dem Weg nach Afghanistan

    Patenschaft war mit Leben erfüllt

    Bödigheim. Bei schönstem Wetter fand in der historischer Kulisse des Schlosses Bödigheim der Verabschiedungsappell der 4. Kompanie des Logistikbataillons 461 unter Leitung des neuen Kompaniechefs Hauptmann Mathias Hitzel statt. Wie Hitzel in seiner Rede ansprach, sollte der Appell nicht nur der Pflege der Patenschaft für die Reservistenkameradschaft Bödigheim... [mehr]

  • Schützenmarkt in Buchen: Kauflust der Marktbesucher hält sich in Grenzen / Betreiber von Fahrgeschäften sind bislang zufrieden

    Schausteller ziehen durchwachsene Halbzeitbilanz

    Katrin Finkenrath Buchen. Zur Halbzeit des Schützenmarktes ziehen die Händler und Schausteller eine eher durchwachsene Bilanz. Zwar bezeichneten beinahe alle Befragten das erste Wochenende trotz der Überschneidung mit der Michaelismesse in Miltenberg als zufriedenstellend. Unter der Woche jedoch habe sich der Ansturm der Marktbesucher sehr in Grenzen gehalten.... [mehr]

Hardheim

  • 40 Jahre Jugendrotkreuz in Höpfingen: Aushängeschild / Ein Mal deutscher Meister und vier Mal Landesmeister

    JRK heimste schon viele Titel und Siege ein

    Höpfingen. Kein Verein und keine Organisation haben mehr positive Schlagzeilen für die Gemeinde Höpfingen geliefert als das JRK, ein "Kind" des "Stammvaters" Norbert Kuhn. Unzählige Male wurde das Höpfinger Jugendrotkreuz Kreis- und Bezirkssieger, mehrfach Landesvize, vier Mal Landessieger und einmal Bundessieger und damit Deutscher Meister beim... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Großes tauberfränkisches Volksfest vom 18. bis 27. September: Organisatoren stellten das Programm vor / Maß Bier kostet diesmal 5,90 Euro

    Buslinie zur Messe wird erneut erweitert

    Thomas Schreiner Königshofen. Die Königshöfer Messe findet wieder vom 18. bis 27. September statt und, obwohl sie schon rund 500 Jahre alt ist, erneuert sie sich stetig. So auch diesmal wieder. Am Dienstagabend präsentierten Bürgermeister Thomas Maertens als auch Marktmeister Arno Würzberger im Beisein aller Beteiligten bei der traditionellen Festbierprobe im... [mehr]

  • Geburtstag in Lauda: Armin Gersitz ist mehrfacher Deutscher Meister als Züchter von Rassegeflügel / Bundesjugendleiter

    Ein Meister seines Faches wird 60

    LAUDA/Grünsfeld. "Wer Klavier spielt, hat Glück bei den Frau'n": Dass diese Textzeile eines alten Schlagers auch auf Klarinettisten und Saxofonisten zutrifft, zeigte sich bei einer Fremdensitzung in Lauda, als der damalige Musiker (von 1960 bis 1986) der Kapelle Grünsfeld bei dieser närrischen Veranstaltung seine spätere Frau kennenlernte. Mittlerweile seit 1974... [mehr]

  • Höhepunkt des Jahres: Neun Mitglieder waren startberechtigt

    Marbacher Schützen bei den Deutschen Meisterschaften

    Marbach. Das Highlight des Jahres eines jeden Sport-Schützen sind die Deutschen Meisterschaften, die alljährlich auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück bei München ausgetragen werden. Auch in diesem Jahr haben neun Schützen, die für den TSV Marbach starteten, in verschiedenen Diszip-linen die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft erreicht. Vor... [mehr]

  • Rehen ausgewichen und leicht verletzt

    Königshofen. Ein 19-jähriger Lancia-Fahrer fuhr am Dienstag gegen 5.15 Uhr auf der Bundesstraße 292 von Königshofen Richtung Sachsenflur. Zwei Rehe sprangen auf die Fahrbahn, der 19-Jährige wich aus und kam an der Böschung zum Stehen. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen, am seinem Auto entstand vermutlich kein Schaden.

  • Unfallflucht - Zeugen gesucht

    Lauda-Königshofen. Zwei unbekannte Lastwagenfahrer streiften sich am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 511 zwischen Gerlachsheim und Grünsfeld. Ein VW Touran wurde von einem Spiegelglas getroffen und beschädigt. Nun sucht die Polizei die Lastwagenfahrer. Gegen 11.50 Uhr fuhr der 27-jährige Touranfahrer hinter einem Lastwagen mit vermutlich angehängtem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Bahnen-Golf: Sechstes Taubertalturnier

    Bad Mergentheim ist gut in Form

    Angenehme Spätsommertemperaturen schafften gute äußere Bedingungen für das diesjährige Taubertal-Turnier des BGC Bad Mergentheim, das heuer seine sechste Auflage erlebte. Das Meldeergebnis lag wohl etwas unter den Teilnehmerzahlen der letzten Jahre, doch dafür überzeugten die Minigolfer aus dem Bereich des WBV und dem benachbarten fränkischen Raum mit teils... [mehr]

  • Golf: Clubmeisterschaften 2009

    Verdiente Sieger gefunden

    Der sportliche Höhepunkt einer Turniersaison ist die Austragung der Clubmeisterschaft der Vereinsmitglieder. Im Golf-Club Bad Mergentheim werden die Meisterschaften, ob Damen oder Herren, Senioren oder Seniorinnen sowie Jugendspieler in einem gemeinsamen Turnier an einem einzigen Wochenende ausgespielt. Die Teilnahme war begrenzt, insgesamt konnten sich aus allen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auf dem Nibelungensteig: 40-Kilometer-Wanderung

    Marathon zum Geburtstag

    Zwingenberg. Anlässlich des einjährigen Bestehens des Nibelungensteigs findet am Samstag, 10. Oktober, eine geführte Marathonwanderung statt. Der 40 Kilometer lange zertifizierte Qualitätswanderweg führt von Zwingenberg an der Bergstraße nach Grasellenbach; auf dieser Strecke sind insgesamt 1.800 Höhenmeter zu überwinden. Treffpunkt für diese anspruchsvolle... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken: Eröffnung des neuen Patienten-Informations-Zentrums (PIZ) am Standort Mosbach

    Vorreiterrolle für das ganze Land

    Katrin Finkenrath Mosbach. Wann müssen Verbände gewechselt werden? Was macht man mit Demenzpatienten und wie misst man eigentlich den Blutdruck richtig? Fragen über Fragen, für deren Beantwortung Ärzten und Pflegepersonal im normalen Krankenhausalltag häufig die Zeit fehlt. Patienten und ihre Angehörigen bleiben nicht selten mit ihren Ängsten und Fragen... [mehr]

Niederstetten

  • 60 Jahre Kärwetreffen: Landfrauen feierten in der Zehntscheune Laudenbach

    Alle Ortsvereine packten gemeinsam an

    Laudenbach. Seit sechs Jahrzehnten setzen die Landfrauen aus Weikersheim und den Ortschaften am Kärwedienstag mit ihrem Landfrauentreffen den Kärwe-Schlussakkord. Zum Jubiläumstreffen hatten sie in die Zehntscheune Laudenbach geladen. Hallen-Hausherrr Bürgermeister Klaus Kornberger nutzte die Gelegenheit zum Appell auch an seine Gremien: Das... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals: Im Geyer-Schloss

    Bilder- und Gartengenuss

    Reinsbronn. Das Geyer-Schloss im Creglinger Stadtteil Reinsbronn ist am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, von 11 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Dieses Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Leitspruch "Historische Orte des Genusses".KleinodDas malerische Kleinod, im Stil der Renaissance erbaut, gehört dem Ehepaar Mary... [mehr]

  • 20. Kulturherbst: Tauberrettersheim mit dabei

    Konzert mit David Munyon

    Tauberrettersheim. In diesem Jahr beteiligt sich auch die südlichste Gemeinde des Landkreises Würzburg am 20. Kulturherbst mit einem Knüller.DeutschlandtourneeAm Samstag, 26. September, wird um 20.30 Uhr der US- Singer/Songwriter David Munyon aus Dothan/Alabama im Rahmen seiner Deutschlandtour eines seiner Konzerte in der Tauberrettersheimer Kulturscheune... [mehr]

  • Kärwe-Schießen 2009: Große Siegerehrung

    Luftgewehr am meisten gefragt

    Weikersheim. Zur Siegerehrung des traditionellen Kärwe-Schießens im Schützenhaus der Schützengilde Weikersheim war auch wieder Bürgermeister-Stellvertreter Helmut Schwarz zugegen, um Siegern und Platzierten persönlich zu gratulieren. Dies tue er gerne, so Schwarz in seinen kurzen Grußworten, auch im Wissen um die enge historische Verbindung zwischen Kärwe und... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung: Kurt Kröttinger nominiert

    Nassau mit neuem Ortsvorsteher

    Nassau. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung wurde am 28. August im Weikersheimer Stadtteil Nassau der neue Ortschaftsrat durch den bisherigen Ortsvorsteher Willy Kraut im Beisein von Bürgermeister Klaus Kornberger verpflichtet. Nachdem bereits in der Sitzung vom 17. Juli keine Hinderungsgründe zur Annahme des Ehrenamtes für die Gewählten vorlagen, wurde die... [mehr]

  • Kreisschützenfest: Proklamation der neuen Königsfamilie und Ehrung der Kreiswanderpokalsieger

    Schützentradition und Kärwe sind eng verbunden

    Weikersheim. Zum Kreisschützenfest, das mit wenigen Ausnahmen schon traditionsgemäß am Kärwe- Sonntag in Weikersheim stattfindet, hatte der Schützenkreis Mergentheim wieder ins Schützenhaus der dortigen Schützengilde eingeladen. Kreisoberschützenmeister Robert Volkert begrüßte neben den anwesenden weiblichen und männlichen Schützen der Kreisvereine, als... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Hauptzollamt Heilbronn: Freiheitsstrafen für Schwarzarbeit

    Arbeitslosengeld wurde ergaunert

    Odenwald-Tauber. Aufgrund von Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Heilbronn, Standort Tauberbischofsheim, ergingen jetzt durch das Amtsgericht Bad Mergentheim Urteile wegen Schwarzarbeit gegen einen Firmenchef und zwei Mitarbeiter aus dem Main-Tauber-Kreis. Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt in 16 Fällen sowie Betrug... [mehr]

  • Gewaltsamer Tod: 29-Jähriger in Untersuchungshaft

    Festnahme nach Todesschüssen

    SCHWEINFURT. Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes und einer Frau am 11. August auf einem Parkplatz im Schweinfurter Stadtteil Hainig ist am Dienstagmorgen ein 29-Jähriger festgenommen worden. Nach einer ersten Vorführung beim zuständigen Ermittlungsrichter sitzt der Tatverdächtige jetzt in Untersuchungshaft.Hinter dem EisstadionWie bereits mehrfach berichtet,... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Kollision zwischen zwei Wagen

    Wertheim. Auf der A3, in Höhe der Anschlussstelle Wertheim, kam es am Dienstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Ford Focus. Verletzt wurde niemand. Der Lieferwagen-Fahrer aus München, der in Richtung Nürnberg unterwegs war, übersah beim Ausscheren auf die Überholspur den neben ihm fahrenden Ford Focus. Dessen Fahrer konnte trotz... [mehr]

  • Erfolg für die Polizei

    Schlag gegen Drogendealer

    WÜRZBURG. Gleich zwei Drogendealern haben Beamte der Würzburger Kriminalpolizei in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg diese Woche das Handwerk gelegt. Nach Festnahme eines 25-Jährigen führten die weiteren Ermittlungen die Fahnder zu dessen Hintermann. Die Haftrichterin beim Amtsgericht Würzburg erließ am Dienstag Haftbefehl gegen beide... [mehr]

  • Schwer verletzt

    Eberstadt. Am Mittwoch gegen 8.40 Uhr ereignete sich auf der Landstraße 1036, zwischen Hölzern und Eberstadt, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der 41-Jährige überholte mit seiner Harley Davidson mehrere Fahrzeuge hinter einem VW-Passat, den er offensichtlich auch noch überholen wollte. Unmittelbar vor ihm bog die Fahrerin des... [mehr]

  • A 3: Die Autobahndirektion Nordbayern, Dienststelle Würzburg, lässt zurzeit 16 Einzelprojekte zwischen Aschaffenburg und Biebelried bauen

    Täglich den sechs Spuren ein Stück näher

    Timo Lechner Würzburg. Rund 100 000 Lastkraftwagen, Autos und Motorräder donnern jeden Tag über die A 3 auf der Strecke von Frankfurt nach Nürnberg. Darunter tausende Berufstätige aus der Region Odenwald-Tauber, die täglich meist zwischen Aschaffenburg und dem Biebelrieder Kreuz fahren und dabei oft unfreiwillig Zeit auf dem Asphalt verbringen: Wenn wieder... [mehr]

Sport

  • Bergrennen: Interessenten sollten sich sputen

    FN verlosen 5 x 2 Karten

    Die FN verlosen für den Rennsonntag in Eichenbühl 5 x 2 Eintrittskarten. Wer mitmachen will, kann dies per Mail (gewinnspiel.fn@fraenkische-nachrichten.de) oder per Postkarte (an Fränkische Nachrichten, Sport-Redaktion. Stichwort "Bergrennen", Schmiederstraße 19 in 97941 Tauberbischofsheim) tun. Bitte jeweils die Nummer der FN-Card und den vierstelligen Code... [mehr]

  • Bergrennen: Veranstaltung in Eichenbühl findet am Wochenende zum 42. Mal statt

    Traditioneller Garant für Motorsport pur

    Das 42. AvD/GAMSC Bergrennen Unterfranken findet am 12. und 13. September in Eichenbühl bei Miltenberg statt. Ausrichter dieses Wertungslaufes zur Deutschen Automobil-Bergmeisterschaft ist der German American Motorsport Club Würzburg. Bergrennen sind eine eigene Art des Motorsports. Durch den Charakter des Einzelzeitfahrens sind Bergrennen keine Wettrennen im... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Stammzellentypisierungsaktion: Serviceclub Kiwanis übergibt Scheck an Prof. Böck / Nächste Typisierung 2010 in Hardheim geplant

    Kranken Hoffnung geschenkt

    Tauberbischofsheim. "Hoffnung spenden - leben schenken." Unter dieses Motto hatte der Serviceclub "Kiwanis" sein Jahresthema in Form eine Stammzellentypisierungsaktion gestellt. Am Dienstag fand dies Aktion in Tauberbischofsheim mit einer Scheckübergabe an Prof. Dr. Markus Böck, Leiter des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin und Hämotherapie in Würzberg,... [mehr]

Walldürn

  • Beim Autohaus Gramling

    16 Auszubildende eingestellt

    Mosbach/Walldürn. Die noch längst nicht überwundene Wirtschaftskrise hat viele Verlierer. Besonders und vor allem nachhaltig sind jene 100 000 junge Menschen, die bundesweit bisher noch keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Hier ist die Langzeitarbeitslosigkeit mit all ihren schwerwiegenden Begleiterscheinungen prognostiziert. Um dies abzumildern, appellieren... [mehr]

  • Ferienaktion: Mit der CDU im "Kaiserhof"

    Alles drehte sich um Uhren

    Walldürn. "Wer hat an der Uhr gedreht. . .?" war das Motto einer Ferientag-Aktion, die der CDU-Ortsverband Walldürn am Dienstag im Rahmen der Walldürner Ferientage der Stadt Walldürn zusammen mit der Familie Kaiser auf dem "Kaiserhof" mit dem Museum "Zeitträume - Museum für Uhren und mehr". 24 Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren nahmen teil. Beate Kaiser... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung im Rippberger Bürgerhaus: Thema Ortsvorsteher-Wahl stand erneut auf der Tagesordnung / Nun Wolfgang Stich aus Hornbach vorgeschlagen

    Jürgen Schlaffer zog seine Kandidatur zurück

    Rippberg/Hornbach. Die kürzeste öffentliche Ortschaftsratsitzung im Rippberger Bürgerhaus erlebten am Dienstagabend die Anwesenden aus Rippberg und Hornbach. Innerhalb acht Minuten war alles vorbei. Am 7. Juni fanden die Kommunalwahlen statt. Bei den Gemeinde und Ortschaftsratsitzung in den Gemeinden wurden die neuen Ortschafts-und Gemeinderäte in ihren Ämtern... [mehr]

  • Benefizkonzert von "HUSband" in der Nibelungenhalle: Reinerlös für die finanzielle Unterstützung der Eltern der schwerbehinderten Lea

    Rock und Blues für einen guten Zweck

    Walldürn.Nach dem großen Erfolg der ersten Benefizveranstaltung im Jahr 2008 für ein schwer behindertes Kind entschlossen sich Heiko und Arno Schubert, Helmut Gaukel und Markus Waller auch in diesem Jahr wieder, eine Benefizveranstaltung in der Walldürner Nibelungenhalle für ein schwer behindertes Kind aus Walldürn zu veranstalten. Am Freitagabend war nun die... [mehr]

Wertheim

  • Großer Markt: Mit Bierprobe auf das Fest eingestimmt / Kleines Dankeschön für die Helfer

    "Es strengen sich alle an"

    Külsheim. Mit dem Festzug geht er heute Abend los, der Külsheimer Große Markt 2009. Eingestimmt auf das Volksfest wurde am Dienstagabend bei der traditionellen Bierprobe im Rittersaal des Schlosses. Dabei handelte es sich aber nicht um eine Probe im herkömmlichen Sinne, wie Bürgermeister Günther Kuhn betonte. Man wolle mit dem gemütlichen Abend vielmehr all... [mehr]

  • Auszeichnung: Goldene Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg für Günther Kuhn

    "Kommunalpolitisches Urgestein"

    Külsheim. Als "kommunalpolitisches Urgestein" bezeichnete Bürgermeister Alfred Beetz (Grünsfeld), Kreisvorsitzender des Gemeindetages im Main-Tauber-Kreis, seinen dienstältesten Kollegen aus Külsheim, als er am Dienstag in Bronnbach bei der Bürgermeisterrunde Günther Kuhn die goldene Ehrennadel mit Urkunde des Gemeindetages Baden-Württemberg überreichte.... [mehr]

  • Blick in die Geschichte: Dr. Jörg Paczkowski referierte über die Bedeutung und Entwicklung des Gebäudes

    "Neues Archiv" prägt Bild der Stadt

    Wertheim. Ein vollkommener Neubau innerhalb von Ruinen. "Ich weiß nicht, ob der Denkmalschutz das so jetzt genehmigen würde." Zur Mitte des 18. Jahrhunderts aber war das offenbar kein Problem, und so entstand 1742 bis 1745 das "Neue Archiv". Heute "gehört der Bau zu Wertheim, er prägt das Bild der Stadt", unterstrich Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski in seinem... [mehr]

  • Konzert in St. Markus: Stefanie Schwab gastiert am 12. September

    "Wahrgenommen" ist Titel

    Unterwittbach. "Wahrgenommen" lautet der Titel eines Konzertes von Stefanie Schwab aus Würzburg im Rahmen der 325-Jahr-Feier der Kirche St. Markus in Unterwittbach. Das Konzert findet am Samstag, 12. September, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche statt. Mit Sanftmut, Humor und Leidenschaft erzählt die Liedermacherin von dem, was sie in ihrem persönlichen Leben... [mehr]

  • Einblick ins Klosterleben

    Bronnbach. Bei einer Führung durchs Kloster Bronnbach entführte am Dienstag Petra Goldschmitt von der Klosterverwaltung im Rahmen der Kinderkulturwochen über 20 Kinder in die monastische Welt des "Ora et labora". Wie sie während des Rundgangs feststellten, nahmen die Zisterzienserbrüder die Gebote der Demut und des Verzichts besonders ernst: Schon um als Novize... [mehr]

  • Soirée: "Ensemble polychrome" gastiert am 19. September

    Geistliches Konzert

    Wertheim. Das "Ensemble polychrome" gibt am Samstag, 19. September, um 20 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Venantius ein geistliches Konzert. Die etwa eine Stunde dauernde Soirée soll den Besuchern einen meditativen Moment der Ruhe und Besinnung mitten im hektischen Alltag geben, wie es in einer Ankündigung des... [mehr]

  • "Neues Archiv": Nach Abschluss der Sanierung wurden die Räumlichkeiten am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt

    Glücklicher Tag für Wertheim und die Burg

    Wertheim. Von einem "sehr glücklichen Tag für Wertheim und die Burg" sprach Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Eine illustre Gästeschar hatte sich am Dienstagabend auf der Burg versammelt, um den, zumindest vorläufigen, Abschluss der Sanierung des "Neuen Archivs" zu feiern. Damit stehe der Bürgerschaft "ein außergewöhnlicher Ort für Veranstaltungen,... [mehr]

  • Straße am Bahngelände: Bau liegt finanziell in der Planung

    Großzügige Parzellierung in attraktiver Lage zur Altstadt

    Wertheim. "Das Areal ist so geworden, wie ich es mir vorgestellt habe", sagte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei der offiziellen Übergabe der Erschließungsstraße zum Bahngelände am Dienstag durchaus erfreut. Hier sei eine Anlage entstanden, die die Innenstadt ergänze und durch die großzügige Parzellierung Maßstäbe setze. Das gesamte, ehemals als... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Verschiedene Positionen stehen auf der Wunschliste

    Haushaltsmittel angefordert

    Boxtal. In der Sitzung des Ortschaftsrats am Dienstag befasste man sich vor allem mit der Anforderung von Mitteln für das Jahr 2010. Ortsvorsteher Peter Eckert verlas noch nicht berücksichtigte Wünsche der Vorjahre, an erster Stelle die Anlegung von Urnengräbern an der Mauer. Geplant war eine Größe von 90 mal 60 Zentimeter. Zwecks Erweiterung des neuen... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse C TBB

    Kupprichhausen war in Torlaune

    SC Grünenwört - SV Anadolu 1:2 Torfolge: 0:1 (52.), 1:1 (73.) Eugen Maier, 1:2 (86.). Der SV Anadolu gewann verdient beim SC Grünenwört. Die Gäste hatten allein in der ersten Halbzeit drei Mal mit Pfosten- beziehungsweise Lattentreffern Pech. Zwar glich Eugen Maier per Freistoß für den SC zum 1:1-Zwischenstand aus, doch nutzte der SV Anadolu einen Abwehrfehler... [mehr]

  • Spannung pur mit den "Physikanten"

    Külsheim. Spannung pur wird am Montag beim Külsheimer Großen Markt im Festzelt geboten, wenn auf Einladung des Stadtwerks Külsheim "Die Physikanten", DJ Bernd und Zauberer Andreas auftreten. Um 17 und 18.30 Uhr zeigen die bereits in verschiedenen Fernsehsendungen sowie beim Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in Berlin... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim: VfB Boxberg/Wölchingen siegt in Windischbuch mit 3:2

    SVW-Serie ist gerissen

    Unterschüpf - T'bischofsheim 1:0 Tor: 1:0 (90.+3) Christian Rückert. - Schiedsrichter: Icli (Oberlauda). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 150. Als alle schon mit einem torlosen Remis gerechnet hatten, stand Unterschüpfs Spielertrainer Christian Rückert im Anschluss an einen Freistoß in der Nachspielzeit goldrichtig und köpfte seinen TSV zum Sieg,... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Tauberbischofsheim: "Kartenfestival" bei der Partie gegen den FC Rauenberg

    Türkgücü beendet Partie mit sieben Spielern

    Impfingen - Schwabhausen 1:2 Torfolge: 1:0 (52.) Gagalick, 1:1 (84.) Jens Killer, 1:2 (90.) Jens Killer. - Besondere Vorkommnisse: Da der Schiedsrichter nicht kam, sprang Joachim Walz aus Assamstadt ein und machte seine Sache sehr gut. - Zuschauer: 90. In einem guten und kampfbetonten Spiel war Impfingen nahezu über die gesamte Spielzeit überlegen, versäumte es... [mehr]