Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 6. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Dachsanierung an der Schule am Limes

    Osterburken. Die Arbeiten für die Dachsanierung an der Schule am Limes (Bild ) werden derzeit durch die Firma Holzbau Kuhn aus Osterburken zum Angebotspreis von 139 760 Euro durchgeführt. Hess Bild:

  • Kinder bestaunten das "Insektenhotel"

    Osterburken/Seckach. Im Rahmen des Seckacher Sommerferienprogramms, das von 28 Vereinen und Gruppen wie auch vom Gemeinderat unter der Gesamtorganisation der FG Seggemer Schlotfeger durchgeführt wird, hatte der Gemeinderat unter dem Motto "Bienen - mehr als nur Honigproduzenten" zum Besuch im Lehrbienenstadt des Imkervereins Bauland eingeladen. So starteten am... [mehr]

  • Ferienaktion in Merchingen: Feuerwehrwochenende

    Stockbrot am Lagerfeuer

    Merchingen. Wie schon in den zurückliegenden Jahren begann auch dieses Jahr die lange Reihe der Ravensteiner Ferienaktionen mit dem Angebot "Feuerwehrwochenende - Gaudi, Spiel und Spaß". Die Merchinger Jugendfeuerwehr hatte dazu eingeladen. Mit über 40 Kindern aus fast allen Ravensteiner Stadtteilen und sogar aus den Nachbarorten Adelsheim und Aschhausen war die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Energie und Umwelt": Infotag auf dem Marktplatz

    "100 gute Gründe gegen Atomkraft"

    Bad Mergentheim. Der Arbeitskreis "Energie und Umwelt" der Naturschutzgruppe Taubergrund informierte mit einem Stand auf dem Marktplatz über "Energie in Bürgerhand" in Form von Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger an Energieversorgungsunternehmen, über Details der Elektrizitätswerke Schönau (EWS) sowie über "100 gute Gründe gegen Atomkraft". Der Ort... [mehr]

  • Lustspiel: Pfundtners bayrische Bühne

    "Die Rosl vom Hofbräuhaus"

    Bad Mergentheim. Das im Fernsehen beliebte Volkstheater des Südwestrundfunks, kurz SWR, Pfundtner's Bayerische Bühne, ausgezeichnet mit dem Staatsprädikat "künstlerisch hochstehend", gastiert am kommenden Dienstag, 11. August, um 19.30 Uhr im Kurhaus (im Großen Kursaal). Aufgeführt wird eine Neuinszenierung des großen Lachschlagers "Die Rosl vom Hofbräuhaus",... [mehr]

  • In Bieberehren: Vortrag am Samstag, 8. August

    "Stromrebellen" aus Schönau sind zu Gast

    Bieberehren. Ursula und Michael Sladek sind die treibende Kraft hinter den "Schönauer Stromrebellen", die vor zwölf Jahren am 1. Juli 1997, das Stromnetz ihrer Stadt in eigene Regie übernahmen. Eine Erfolgsgeschichte aus dem Schwarzwald, die immer noch andauert. Zwei Menschen, die alles andere sind als geborene Revoluzzer. Bis zum 26. April 1986, der... [mehr]

  • Arbeitskreis "Energie und Umwelt": Serie "Mit der Sonne in die Wende" (Teil 8) / Zum aktuellen Stand der Klimaforschung

    "Temperaturanstieg muss begrenzt werden"

    Bad Mergentheim. Schon seit zwei Jahrzehnten wird vom Arbeitskreis "Energie und Umwelt" der Naturschutzgruppe Taubergrund die Gefahr der Klimaerwärmung und die Erforschung des Klimawandels besorgt verfolgt. Der Schutz des Klimas ist diesem Arbeitskreis ein großes Anliegen, darum geht es ihm auch in dieser Serie.Rückblick - das Klima im VisierSeit Oktober 1988... [mehr]

  • Dorfgemeinschaftshaus Rengershausen: Feuerwehrgerätehaus wird angebaut / Haus der Vereine / Wohl über eine Million Euro Kosten / Baubeginn Ende Oktober?

    Zentraler Ort für Zusammenkünfte

    Angela Meglio Rengershausen. "Alles unter einem Dach" - so lautet das Motto zum Umbau des Rengershäuser Dorfgemeinschaftshauses zum Haus der Vereine. Auch ein Feuerwehrgerätehaus ist als Anbau geplant. Ende Oktober ist wohl Baubeginn. Die Kosten belaufen sich voraussichtlich auf über eine Million Euro. Das heutige Dorfgemeinschaftshaus wurde Ende der 60er Jahre... [mehr]

Boxberg

  • Cowboys und Indianer hatten viel Spaß

    Assamstadt. Die Fasnachtsgesellschaft Assamstadt veranstaltete ein buntes Programm für Kinder aus der Gemeinde. Als Cowboy und Indianer verkleidet, trafen sich bei sommerlichen Temperaturen mehr als 40 Jungen und Mädchen und marschierten im großen Treck durch die Wiesen und Wälder zur Dolinenhütte nahe Assamstadt. Dort durften sie an neun Stationen ihre... [mehr]

  • Wettbewerb "Genießerland": "Liebliches Taubertal" erfolgreich

    Ein echtes Siegerprojekt

    Main-Tauber-Kreis. Die Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) hatte in diesen Tagen zur Kooperationsbörse 2009 in die Stuttgarter Liederhalle eingeladen. Rund 400 Touristiker aus dem gesamten Bundesland waren auf Einladung von Minister Ernst Pfister nach Stuttgart gereist. Neben den Möglichkeiten der touristischen Zusammenarbeit stand als Höhepunkt der... [mehr]

  • Figuren aus Holz und Ton

    Königheim. Zum Auftakt des Kinderferienprogramms der Gemeinde Königheim besuchten rund ein Dutzend Kinder den Naturschutzhof Wüst in Brehmen. Innerhalb mehrerer Stunden wurden Figuren aus Ton und Holz gebastelt und bemalt, die später, mit alten Kleidern ausgestattet, an verschiedenen Stellen im Ort aufgebaut wurden. Damit soll auf die spielenden Kinder... [mehr]

  • Zu Gast beim Landratsamt: Präsident der Oberbehörde

    Fusion von Vermessung und Flurneuordnung bewährt

    Main-Tauber-Kreis. Präsident Hansjörg Schönherr vom Landesamt für Geoinfor-mation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) in Stuttgart hat kürzlich das Land-ratsamt Main-Tauber-Kreis besucht und sich dabei über die Unterbringung des Vermes-sungs- und Flurneuordnungsamtes am neuen Standort Wellenberg informiert. Das LGL ist die neue, gemeinsame Oberbehörde... [mehr]

  • Klassentreffen nach 30 Jahren

    Epplingen. In Epplingen in der Feuerwehrhütte trafen sich nach 30 Jahren die ehemaligen Schüler der Hauptschule aus Boxberg. Sie freuten sich auch wieder auf ihren ehemaligen Klassenlehrer Rudolf Frank mit seiner Frau. Begonnen wurde mit Kaffee und Kuchen, danach stand der Besuch auf dem Friedhof in Schweigern an. Schließlich fand eine fröhliche Grillparty statt,... [mehr]

  • IHK: Beschlüsse der Vollversammlung

    Neuer Campus unterstützt

    Odenwald-tauber. Kürzlich hat die IHK-Vollversammlung einstimmig bei einer Enthaltung beschlossen, den Ausbau der Hochschule Heilbronn am neuen Campus in Heilbronn mit einem Zuschuss von 100 000 Euro jährlich, längstens für zehn Jahre zu unterstützen. "Das Projekt ist eine große Chance für den weiteren Ausbau der regionalen Hochschul-infrastruktur. Ohne die... [mehr]

  • Familientradition: Elmar Müller betreibt die Schwarzenmühle in Schweigern in sechster Generation

    Qualität des Grünkerns stets im Blick

    Schweigern. Ein Bach plätschert, die Maschinen klappern und rattern, Lastwagen bringen Getreide oder holen verarbeitetes Getreide ab, ein einzigartiger typischer Getreideduft liegt in der Luft - in der altwehrwürdigen Schwarzenmühle von Elmar Müller ist einiges los. Während früher fast jeder Ort eine oder mehrere Wassermühlen hatte, sind heute die kleinen... [mehr]

  • In Schweigern

    Rückwärts gegen Brückengeländer

    Schweigern. Beim Rückwärtsausparken fuhr eine 39-jährige Frau am Dienstag gegen 18.45 Uhr in Schweigern gegen das Brückengeländer in der Pfarrgasse. Am Auto entstand Schaden von zirka 1000 Euro.

  • Schönes Klassentreffen gefeiert

    Neubrunn. Kürzlich trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der Geburtsjahrgänge 1938/39/40 aus Neubrunn um gemeinsam ihren 70. Geburtstag zu feiern. Beim Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Georgs begrüßte Ortspfarrer Stefan Vuletic die zahlreich erschienenen Jubilare und freute sich, dass sie ihre Feierlichkeiten mit dem Gottesdienstbesuch... [mehr]

Buchen

  • Aktiv-Musical mit "Eddi Zauberfinger"

    Buchen. Am Samstag, 8. August, tritt im Museumshof in Buchen Dennis Ebert mit dem Familienmusical "Eddi Zauberfinger" auf. Spontan schlüpfen alle Kinder in die Rollen der Hauptdarsteller und spielen dann selbst ihr Aktiv-Musical. Der Hauptdarsteller, Eddi Zauberfinger, wohnt in einer kinderunfreundlichen Stadt und kann sich mit Hilfe seines Zauberdaumens unliebsame... [mehr]

  • Freude in Buchen: Spende von IWO und S.U.N.

    Bücher zum Klimaschutz

    Buchen. "Das ist ja ein originelles Geschenk und es passt gut in unser Angebot", freute sich die Leiterin der Stadtbücherei Buchen, Ariane Link. Anlass zu dieser Freude bot das Bücher- und Medienpaket zum Klimaschutz, das die Initiative Windkraft Odenwald IWO und der Solar- und Energiesparverein S.U.N. zusammengestellt hatten und spendeten. Den beiden Vereinen... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte: Ziel ist eine Verbesserung der Breitbandversorgung

    Clemens Schölch soll Ortsvorsteher bleiben

    Hollerbach. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates wurde zunächst Frietjof Scheffler, der seit 1984 dem Ortschaftsrat angehörte, verabschiedet. Ortsvorsteher Schölch dankte für die Tätigkeit als Ortschaftsrat und stellvertretender Ortsvorsteher. Sodann erfolgte die Verpflichtung der neu- und wiedergewählten Ortschaftsräte. Der Ortschaftsrat... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kreis arbeitet mit MVV-Tochter zusammen: Mannheimer Energiedienstleister finanziert Investitionen für Einsparmaßnahmen

    Energiekosten sinken um eine halbe Million

    Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen. Mit dem Know-How von MVV Energiedienstleistungen senkt der Neckar-Odenwald-Kreis die Energiekosten an acht seiner Schulen um mehr als 500 000 Euro pro Jahr. Auch die Umwelt profitiert von den Energie-Einsparmaßnahmen: Pro Jahr wird künftig der Ausstoß von rund 2200 Tonnen des klimaschädlichen CO2 vermieden. Am Beispiel der... [mehr]

  • Grips-AG der Grundschule: Ernährungsführerschein für 23 Schüler

    Kompetenz erworben

    Waldhausen. "Welche Arbeitsgeräte muss man für das Knabbergemüse bereitstellen? Wie geht man vor? Lege die Reihenfolge der Arbeitsschritte fest!": Das sind nur einige der Fragen und Aufgaben, welche die Schüler der "Grips-AG" bei der schriftlichen Prüfung zum Erwerb des aid-Ernährungsführerscheins beantworten mussten. Die Grundschule Bödigheim-Waldhausen hat... [mehr]

  • Fachschule für Ernährung und Hauswirtschaft: Meisterprüfung bestanden

    Qualifizierung im hauswirtschaftlichen Bereich

    Buchen. Unter der Leitung von Christa Berg haben zehn Teilnehmerinnen der Fachschule für Ernährung und Hauswirtschaft die verschiedenen Prüfungsteile absolviert und die Meisterprüfung bestanden. Dies sind: Sandra Geiger, Walldürn; Verena Hauk, Höpfingen; Marina Herrmann, Bad Mergentheim; Irene Köhler, Buchen; Sonja Kühner, Schefflenz; Petra Müller,... [mehr]

  • Spiele, Stockbrot und Gespenstergeschichten

    Hainstadt. Viele Spiele, tolle Unterhaltung, Stockbrot, Lagerfeuer und dazu die passenden Lieder und Geistergeschichten, das waren die passenden Zutaten zu einem gelungenen Auftakt des 10. Hainstadter Feriensommers, der am Samstagabend vom Heimatverein eingeläutet wurde. An der Sport- und Mehrzweckhalle hatte der Heimatverein unter seinem Vorsitzenden Ewald Gramlich... [mehr]

Hardheim

  • Sporttag in Hardheim: Viele Sieger- und Ehrenurkunden

    Gute Ergebnisse der Grundschüler

    Hardheim. Beim Grundschul-Sporttag zum Ende des Schuljahres auf dem Sportplatz bestritten die Dritt- und Viertklässler einen Vierkampf, bestehend aus Sprint, Ballwurf, Weitsprung und Langstreckenlauf, nach dem Konzept des Bundesjugendspiel-Wettkampfes. Für die 1. und 2. Klassen hatten die Sportlehrer vier Disziplinen aus dem Konzept des... [mehr]

  • Realschule Hardheim

    Gute sportliche Leistungen

    Hardheim. Bei den gemeinsam mit der Realschule ausgetragenen Bundesjugendspielen errangen 17 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule eine Ehrenurkunde. Diese wurden anlässlich einer Feierstunde in der Aula des Schulzentrums von Schulleiter Helmut Hartmann verliehen. Die erfolgreichen Sportler waren: Harry Gaab, 7a (1747 Punkte), René Merz, 8b (1737 Punkte),... [mehr]

Kultur

  • Gold der Steppe: Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen ergänzt Alexander-Schau

    Das Erbe von Skythen und Sarmaten

    Parallel zur Sonderausstellung "Alexander der Große und die Öffnung der Welt" bieten die Reiss-Engelhorn-Museen ihren Besuchern ab dem 26. November ein weiteres großes Ausstellungserlebnis. Die Schau "Das Gold der Steppe. Fürstenschätze jenseits des Alexanderreichs" zeigt einzigartige Hinterlassenschaften der Völker, die am Rand des Alexanderreichs, im... [mehr]

  • "Die Meistersinger" auf dem Grünen Hügel: Katharina Wagners Interpretation bleibt umstritten

    Deutschland sucht den Superkünstler

    Jürgen Strein Wäre das die Bühne eines der ambitionierten Staats- oder Stadttheater - sagen wir: Stuttgart oder Frankfurt - dann würde sich das Publikum vermutlich über die geglückten und weniger glücklichen Aspekte einer ziemlich radikalen Neuinterpretation eines Opernklassikers unterhalten. Aber hier ist Bayreuth. Und hier befinden sich große Teile des... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Auto zerkratzt

    Lauda. Auf der Tauberinsel stellte ein Mann seinen Mercedes SLK ab. Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, wurde das Fahrzeug mutwillig zerkratzt. Schaden: zirka 1000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 0 93 43 / 6 21 30 entgegen.

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis: "Tag der Jugend" beim TSV Markelsheim / Abschluss der Kooperation Schule-Vereins

    Nachwuchsarbeit wird weiter ganz groß geschrieben

    Zum Abschluss der Verbandsrunde rief der Jugendausschuss der Tennisabteilung des TSV Markelsheim zum "Tag der Jugend" auf die Anlage an der Leichtenstraße ein. Nach dem Schulabschlussturnier der Tennis-AG der Grundschulen aus Markelsheim und Elpersheim wurden die Midcourt-und Kleinfeldteams, die bei der VR-Talentiade mitgespielt hatten, ausgezeichnet. Danach zeigte... [mehr]

  • Fußball: Bezirkspokal Hohenlohe der Herren / Zweite Runde am Wochenende

    Taubertal-Klubs wollen in die dritte Runde

    Im letzten Spiel der ersten Runde des Bezirkspokal der Fußball-Herren kam Bezirksligist der SG Sindringen/Ernsbach vor 250 Zuschauern zu einem standesgemäßen 8:1-Erfolg beim SV Sindelbachtal. Bereits am Wochenende (Spielbeginn, wenn nicht anders angegeben 8. August, 18 Uhr) geht es für die verbleibenden 64 Teams um den Einzug in die dritte Runde, die am Mittwoch,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • FN-Sommerserie: Ein Ausflug nach Bruchsal bietet für Groß und Klein Interessantes / Ausladende barocke Baukunst / Deutsches Musikautomaten-Museum

    Auf den Spuren Balthasar Neumanns

    Ingrid Eirich-Schaab Denkt man an Bruchsal, denkt der Kulturinteressierte sofort an das weitläufige Barockschloss, einst Residenz der Fürstbischöfe von Speyer. Der Theaterfreund verbindet mit dem Namen der Stadt ambitionierte Schauspielkunst, denn hier hat die Badische Landesbühne ihren Sitz. Gourmets kennen das über 20 000 Einwohner zählende Mittelzentrum am... [mehr]

  • Zum Gedenken an Pater Theodulf Roos: Gottesdienst am 6. August

    In vielen Gemeinden aktiv

    Balsbach. Der beliebte und betagte Priester und Ordensmann Pater Theodulf Roos wurde auf dem Klosterfriedhof in Zell am Hamersbach, unter Teilnahme seines Heimatortes Balsbach beerdigt. Zuvor feierten die Mönche des Kapuzinerkonventes das Requiem in der dortigen Wallfahrtskirche. Pater Theodulf wurde als August Roos 1917 in Balsbach geboren, trat 1937 in den... [mehr]

  • Mosbach: Elektrogeräte gestohlen

    Polizei ermittelte Einbrechertrio

    Mosbach. Einem Einbrechertrio legte die Kriminalpolizei Mosbach Ende Juli das Handwerk. Das Trio, zwei Männer und eine Frau, fuhren einige Tage zuvor mit einem Fahrzeug zu einem Anwesen Am Henschelberg. Während die Frau im Auto wartete, hebelten die beiden Männer zunächst die Kellertür auf, begaben sich anschließend in das Dachgeschoss, wo sie die Wohnungstür... [mehr]

  • Schwerer Sattelzug prallte gegen steile Böschung und kippte um

    Schlossau/Kailbach. Lebensgefährlich verletzt wurde der Fahrer eines schweren Sattelzuges bei einem Verkehrsunfall gestern gegen 14.15 Uhr auf der Landstraße 2311 zwischen dem Hesseneck bei Schloßau und Kailbach im hessischen Odenwald. Der Schwertransporter prallte dabei mit der Fahrerkabine seitlich gegen eine steile Böschung und kippte um, der Fahrer wurde... [mehr]

Niederstetten

  • Elektro-Kurparkmobil im Einsatz

    Bad Mergentheim. Die Kureinrichtungen und die gesamte -infrastruktur prägen das positive Erscheinungsbild Bad Mergentheims. Wichtig sind dabei der Erhalt und auch die ständige Steigerung der Attraktivität des Kurparks wie auch des durch die Kurverwaltung gepflegten Schlossparks und Schlosshofes. Hierzu sind vielfältige Transportaufgaben durch die Mitarbeiter der... [mehr]

  • Geburtstag: Ehrenmitglied des TSV Weikersheim feiert heute 70. Geburtstag

    Erich Stiefel ist ein Weikersheimer Urgestein

    Weikersheim. Ein echtes Urgestein des TSV Weikersheim ist Erich Stiefel, der am heutigen Donnerstag seinen 70. Geburtstag feiert. Erich Stiefel ist 1952 dem TSV Weikersheim beigetreten und spielte in den damaligen Schüler- und Jugendmannschaften. Schon mit 18 Jahren wurde er aufgrund seines fußballerischen Könnens in der ersten und zweiten Mannschaft eingesetzt.... [mehr]

  • Oppidum Finsterlohr: Keltenhaus geplant / Gremium lehnt verbindliche Zusage ab

    Gemeinderat stellt Zuschuss lediglich in Aussicht

    Creglingen. Die touristische Anziehungskraft des keltischen Oppidums bei Finsterlohr hat in den letzten Jahren dank der Arbeit des Keltenvereins deutlich zugenommen. Neuestes Projekt zur Attraktivitätssteigerung ist der Bau eines Keltenhauses. Überraschend gab es dafür jetzt die Zusage eines Landeszuschusses in Höhe von 8700 Euro bei Gesamtkosten von 29 000 Euro.... [mehr]

  • Mesnerhaus an der Herrgottskirche: Gemeinderat stimmt für Bürgerentscheid und legt den Termin auf den 27. September

    Jetzt haben die Wähler das letzte Wort

    Arno Boas Creglingen. Der erste Bürgerentscheid in der Creglinger Kommunalgeschichte ist beschlossene Sache. Parallel zur Bundestagswahl am Sonntag, 27. September, können die Creglinger Wähler über die Zukunft des Mesnerhauses an der Herrgottskirche abstimmen. Der Gemeinderat ebnete am Dienstag mit großer Mehrheit den Weg für diesen Bürgerentscheid. Am... [mehr]

  • Bonhoeffer-Haus: Erster "Zuhörerabend"

    Musikalischer Start in die Ferien

    Bad Mergentheim. "Zuhörerabende" im stimmungsvoll illuminierten Treppenhaus des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses sollen Freude machen und Geld in die Kasse des Fördervereins "Kirche hilft Menschen" bringen. Die Gäste der Premiere waren begeistert. Das Benefizkonzert unter dem Thema "Musikalischer Start in die Ferien" wurde gestaltet von Eva Maria Reinmuth (Blockflöte,... [mehr]

  • Judo: Gürtelprüfung beim TV Niederstetten

    Nachwuchs in sehr guter Form

    Rund neun Monate waren vergangen, als sich die Jüngsten der Niederstettener Judoabteilung zum ersten Mal auf die Matte begaben, um in einem Anfängerkurs den Judosport kennenzulernen. Nun durfte Trainerin Anita Glaser gleich 15 der jüngsten Judokas in einer Prüfung zum 8. Kyu in den Stand der Weiß-Gelb-Gurte heben. Zuvor stand aber das, was im Training so... [mehr]

  • Fußball: Bundesliga-Referee Lutz Wagner kommt am Freitag, 11. September, in die AMC-Halle nach Laudenbach

    Pfeifenmann mit Entertainerqualität

    Auf sportlich hochkarätigen Besuch darf sich die Kreis-Schiedsrichter-Vereinigung Mergentheim am Freitag, 11. September, freuen. Dann ist mit Lutz Wagner aus Hofheim, Verbandslehrwart des Hessischen Fußball-Verbandes und dienstältester Referee der Fußball-Bundesliga um 20 Uhr im AMC-Heim im Weikersheimer Stadtteil Laudenbach der zu Gast.Amüsant und... [mehr]

  • Waffendiebstahl: Aufgeklärt

    Pistolen und Munition sichergestellt

    Crailsheim. Der Waffendiebstahl aus dem Rathaus in Crailsheim ist aufgeklärt. Bei einem geständigen 28-Jährigen, der bereits wegen anderer Delikte strafrechtlich in Erscheinung trat, wurden zwölf Schusswaffen - darunter zwei Schreckschusswaffen - nebst Munition sichergestellt. Drei weitere Schusswaffen hatte er bereits an einen Abnehmer veräußert. Dieser... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule: Zwei verdiente Lehrer geehrt

    Seit 40 Jahren im Dienst der Schule

    Bad Mergentheim. Zum Ende des Schuljahres gab es einen besonderen Anlass zum Feiern an der Kopernikus-Realschule. Die Lehrkräfte Manfred Lechner und Rainer Groth begingen ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. In der letzen Lehrerkonferenz des Schuljahres würdigten das Kollegium und der scheidende Schulleiter Franz Adam ihre erfolgreiche Arbeit. Adam überreichte die... [mehr]

  • Gemeinderat: Appell des Kultur- und Heimatvereins fruchtet nicht

    Steinhaus in der Torstraße darf abgerissen werden

    Creglingen. Eines der letzten Steinhäuser im Kernort kann abgerissen werden. Der Gemeinderat stimmte dem Antrag auf Abbruch am Dienstag mit großer Mehrheit zu. Das Gebäude steht in der Torstraße und war vom Kultur- und Heimatverein aufgrund seiner Bauweise für erhaltenswert eingestuft worden (wir berichteten). Zunächst berieten die Creglinger Stadträte... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Hochschulfinanzierung: Nur München steht noch besser als Würzburg da

    "Die Universität nutzt das Geld sehr effizient"

    Würzburg. "Keine andere Universität in Bayern geht so effizient mit dem Geld des Freistaates um wie wir*, freut sich Würzburgs Universitätspräsident Axel Haase. Das zeige eine Auswertung für das Jahr 2007, die das Wissenschaftsministerium für den Bayerischen Landtag hat erstellen lassen.Effizienter UmgangDer Haushalt der Universität Würzburg umfasst rund 180... [mehr]

  • Nach Brand in Jugendeinrichtung: Ursache geklärt

    Kind hatte mit einer Kerze gespielt

    Würzburg. Nach dem Feuer in einem Anwesen der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe am vergangenen Mittwoch hat der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Würzburg jetzt die Brandursache herausgefunden. Inzwischen steht fest, dass eines der Kinder durch unvorsichtigen Umgang mit einer Kerze das Feuer ausgelöst hat. Wie bereits berichtet, war der Brand im Dachgeschoss... [mehr]

Sport

  • Fußball: Staffeltag der Junioren-Landesligen Odenwald findet heute in Buchen statt

    Auftaktprogramme stehen bereits fest

    Die 35 Mannschaften der A-, B- und C-Junioren-Landesligen Odenwald des Badischen Fußballverbandes treffen sich am heutigen Donnerstag in der Vereinsgaststätte des TSV Buchen, um beim Staffeltag die Wei-chen für die neue Fußballsaison zu stellen. In zwei Nachwuchsklassen (A- und B- Junioren) sind jeweils zwölf Teams vertreten, bei den C-Junioren elf, sodass... [mehr]

  • Triathlon: Erster Wettkampf nach Verletzungspause

    Heidi Jesberger mit Blitzwechsel

    Bei herrlichem Triathlonwetter waren die zwei Assamstadter Triathleten Heidi Jesberger und Oliver Meyer beim Sprinttriathlon in Oettingen über die ungewohnt kurze Distanz von 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad und fünf Kilometer Laufen am Start. Für die Profi-Triathletin Heidi Jesberger war es der Widereinstieg nach überstandener Verletzung. Für sie sollte... [mehr]

  • Motocross: Acht Schefflenzer Fahrer bei den Läufen zur Deutschen Jugend-Motocross-Meisterschaften in Walldorf

    Rang zwei für Manuel Engel vom MSC

    Das Donnern der Motocross-Motoren im Sandkessel des MSC Walldorf ist trotz der nahe liegenden Autobahn nicht zu überhören. Es werden die Deutschen Motocross-Jugendmeisterschaften ausgetragen. Am Start sind auch acht Nachwuchsfahrer des ADAC Motorsportclubs Schefflenz. Die Walldorfer Motocross-Anlage ist dafür berüchtigt, dem Fahrer volle Konzentration... [mehr]

  • Fußball: Frauen-WM 2011 wirft ihre Schatten voraus

    Tickets ab 29. Oktober

    Der Präsident des Badischer Fußball-Verbandes, Ronny Zimmermann, wurde zum Verantwortlichen des neuen lokalen Organisationskomitees für die Frauen-WM in Sinsheim ernannt. Er untersteht bei dieser ehrenamtlichen Tätigkeit somit Steffi Jones. Für ihn ging somit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: "Ich wollte schon immer mal eine Chefin haben", schmunzelt er... [mehr]

  • Fußball: "Club"-Pfarrer Thomas Eschenbach bei der Wallfahrt nach Vierzehnheiligen.

    Viele Kerzen mit dem FCN-Logo

    Als "Clubpfarrer" durfte der Würzburger Diözesan-Jugendpfarrer Thomas Eschenbacher bei der "Clubberer-Wallfahrt" nach Vierzehnheiligen nicht fehlen. In einem Interview schildert er seine Eindrücke und erläutert den Hintergrund der Veranstaltung. Rund 500 Clubberer haben an der Club-Wallfahrt nach Vierzehnheiligen teilgenommen. Was ist Ihr persönlicher Eindruck... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Polizeibericht

    Aufgefahren - Fünf Verletzte

    Tauberbischofsheim. Nicht aufgepasst hat eine 20-jährige VW-Fahrerin am Dienstag gegen 15 Uhr in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim. Nahezu ungebremst fuhr sie auf einen verkehrsbedingt haltenden Skoda auf und schob diesen noch auf einen Mercedes. Durch den starken Aufprall wurden im Skoda und im Mercedes vier Personen verletzt, davon zwei schwer. Die... [mehr]

  • Kids hatten Spaß beim TSV

    Tauberbischofsheim. Traditionell zu Beginn der Sommerferien startete der TSV Tauberbischofsheim mit den Abteilungen Judo (unter der Leitung von Joachim Fels), Handball (Ortrud Paul) und Tischtennis (Paul Treu) ins Kinderferienprogramm der Stadt Tauberbischofsheim mit der "Spielstraße" im Tauberstadion. Über 30 Kinder hatten sich eingefunden, um bei den einzelnen... [mehr]

  • Kinder haben gefochten wie die Weltmeister

    Tauberbischofsheim. Unter dem Motto "Fechten wie die Weltmeister" startete kürzlich das Ferienprogramm der Kreisstadt. Acht fechtbegeisterte Mädchen und Buben im Alter von neun bis zwölf Jahren trafen sich im Olympiastützpunkt. Nach einer kurzen Einführung durch den mehrfachen Olympiasieger im Degenfechten Alexander Pusch, übernahmen die Fechttrainern Peter... [mehr]

  • KJG machte Erste-Hilfe-Kurs

    Tauberbischofsheim. "Autsch! Jetzt hab ich mir in den Finger geschnitten!" Immer wieder kommt es auf Ferienfreizeiten zu kleinen und größeren Verletzungen. Um bei einer solchen Situation nicht ratlos und vor allem nicht tatenlos daneben stehen zu müssen, organisierte die Pfarrjugendleitung der KjG St. Martin aus Tauberbischofsheim für ihre Gruppenleiter und... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Internetbekanntschaft stand unter keinem guten Stern

    Mit der Spitze eines Stiftes traktiert

    Tauberbischofsheim. Diese Internetbekanntschaft stand unter keinem guten Stern. Denn was sich die 28-jährigen Heilpädagogin da ins Nest geholt hatte, erwies sich im Nachhinein als ziemlich "faules Ei". Dies fiel ihr allerdings erst nach längerer Zeit auf. Genauer gesagt, spätestens am 22. Februar dieses Jahres, als das Pärchen nach dem gemeinsamen Besuch einer... [mehr]

  • Für die japanische Damennationalmannschaft: Schlatt übersetzt für den DFB

    Nicht nur ein Frauenversteher

    Tauberbischofsheim. Der Cheftrainer der Tauberbischofsheimer Karateabteilung im TSV, Schlatt, hatte einen Auftritt der ganz besonderen Art. Offiziell vom deutschen Fußballbund (DFB) bestellt, war er für die japanische Damennationalmannschaft zuständig. Hierbei musste er die Delegation, inklusive deren Funktionäre, vom Frankfurter Flughafen abholen und bis zu... [mehr]

Walldürn

  • Zeltlager des SV: Lager in Glashofen aufgeschlagen

    Kinder hatten Spaß

    Glashofen/Rippberg. Organisator Uwe Seischab und sein Team hatten im Vorfeld alles bestens für das SV-Jugendzeltlager, in diesem Jahr wieder auf der Wiese des Sportgeländes in Glashofen, organisiert. Das Küchenteam sorgte wieder einmal für reichlich Abwechslung bei der Verpflegung der hungrigen Kinder. Am Donnerstag, dem ersten Ferientag, nahm das SV-Team 40... [mehr]

  • 2 In der Nibelungenkaserne: Standort Walldürn hat den CO

    Klimaschutz wird mit Prämie honoriert

    Ralf Marker Walldürn. Die Nibelungenkaserne ist spitze beim Energiesparen. Um das auch nach außen zu dokumentieren, gab es gestern eine Urkunde und einen Scheck. Und die 8000 Euro kommen denjenigen zugute, die für die Einsparung gesorgt haben: Den Soldaten des Bataillons. Regierungsoberamtsrat Reimund Menner, Leiter des Dienstleistungszentrum Ellwangen,... [mehr]

  • Bei den Ferientagen: Wandern mit dem OWK

    Mit GPS unterwegs

    Walldürn. Zum Auftakt der "Walldürner Ferientage" trafen sich am Dienstag 13 Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren am Anglersee des Angelsportvereins zu einer vom Odenwaldclub organisierten rund zehn Kilometer langen GPS-Wanderung auf Walldürner Gemarkung. Der 2. Vorsitzende der OWK-Ortsgruppe, Günter Schmidt als "Cheforganisator" sagte bei der Begrüßung, Ziel... [mehr]

  • In Walldürn

    Treffen der Freunde des BMW Z1

    Walldürn. Ein BMW Z1 ist ein besonderes Auto. 1987 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt, wurden von 1989 bis 1991 in einer limitierten Auflage genau 8000 Exemplare hergestellt. Wer sich einen Z1 etwas näher anschauen möchte, der hat am Wochenende 14. bis 16. August dazu Gelegenheit. Organisiert von Marco Schad findet in Walldürn ein Z1-Treffen statt. Damit gibt... [mehr]

Wertheim

  • 16 Kinder wandelten auf den Spuren eines Superstars

    Kreuzwertheim. Auf den Spuren eines Superstars wandelten am Dienstag 16 Kinder in der Turnhalle der Schule Kreuzwertheim. Im Rahmen des "Kreuzwertheimer Ferienspaß"-Programms studierten sie unter der Leitung von Ulrike Donadio, Gymnastik-Übungsleiterin des TSV Kreuzwertheim, eine Choreografie zum Titel "Let's get loud" von Jennifer Lopez ein. Insgesamt sechs... [mehr]

  • Am DBG: Hermann Zinggl geht nach über 35 Jahren in Ruhestand / Weitere Lehrer verabschiedet

    Das Schulleben mitgeprägt

    Wertheim. Das Schuljahresende brachte auch am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) Wertheim große personelle Veränderungen mit sich. Wie von den Schul-Verantwortlichen nun mitgeteilt wurde, verlassen zehn Pädagoginnen und Pädagogen das "Institut" aus Altersgründen, aus beruflichen oder persönlichen Gründen. In vielen Beiträgen wurden im Rahmen einer... [mehr]

  • Einem spektakulären Gangster auf der Spur

    Wertheim. Der nahezu unbesiegbare Gangster John Dillinger prägte in den 1930er Jahren die amerikanische Kriminalgeschichte durch seine spektakulären Banküberfälle und Fluchtversuche mindestens ebenso stark wie Al Capone. Regisseur Michael Mann stellt seinem charismatischen Gangsterhelden - hervorragend verkörpert von Johnny Depp - einen nicht weniger... [mehr]

  • Ferienspiele: Französisches Essen zubereitet

    Es hat allen geschmeckt

    Freudenberg. "Französisch Kochen für Kinder" wurde am Dienstag im Rahmen der Ferienspiele vom Deutsch-Französischen Club Freudenberg in der Schule angeboten. 18 Mädchen und Jungen nahmen daran teil. Das Ehepaar Rosemarie und Jakob Lang führte die Regie, freute sich aber über die tatkräftige Hilfe von Irmhild und Ralph Kern, Ulrike Schilling und Ulrich Baron.... [mehr]

  • Urlaub für Daheimgebliebene: Spezielle Führungen durch die Stadt und die Burg

    Ferienspaß für ganze Familie

    Wertheim. "Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah." Unter diesem Motto weisen die Verantwortlichen in einer Pressemitteilung darauf hin, dass die Ferienregion Wertheim mit ihren Partnern Freudenberg, Kreuzwertheim und Külsheim Daheimgebliebenen ideale Voraussetzungen für einen aktiven, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub zu Hause biete.... [mehr]

  • Bei Aktion in der Mandelberg-Halle: Veranstalter überreichten Präsente

    Heinz Diehm ist der 10 000. Blutspender

    Dertingen. Beim 65. Blutspendetermin der beiden DRK-Ortsvereine Dertingen und Bettingen in der Dertinger Mandelberg-Halle wurde am Dienstagnachmittag mit Heinz Diehm aus Lindelbach als 10 000. Blutspender bei Aktionen der beiden Vereine begrüßt. Diehm war ganz überrascht über die Jubiläumszahl. Als kleines Dankeschön für die freiwillige Blutspende bekam Diehm... [mehr]

  • Hinter Kulissen des Schnellrestaurants geblickt

    Bettingen. Alles über den Weg eines Hamburgers von seiner Entstehung bis hin zur Theke erfuhren am Dienstag zehn Mädchen und Jungen in der McDonald's-Filiale in Bettingen. Im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen ermöglichte Restaurantleiter Bruno Reif bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen des Schnellrestaurants. Dabei versorgte er den Nachwuchs... [mehr]

  • Lego-Eisenbahn ist aufgebaut

    Jeder ist hier ein Lokführer

    Wartberg. Einmal Lokführer sein: Das ist wohl einer der meist gehegten Kinderträume. Lothar Ewald erfüllt diesen Wunsch jedes Jahr, wenn er im Rahmen der Wertheimer Kinderkulturwochen seine Lego-Eisenbahn aufbaut. Im Kirchenzentrum auf dem Wartberg dürfen die Mädchen und Jungen seit Dienstag die zwölf Personenzüge und fünf Dieselloks mit Güterzügen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Wem gehört Miss Piggy?

    Faulbach. Der Polizei wurde am Montag eine Beschädigung an einem Pkw mitgeteilt, die sich bereits am Samstag zwischen 13 und 16 Uhr auf dem Faulbacher Kirchplatz ereignet hat. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer war mit der Anhängerkupplung gegen das Kennzeichen und die Stoßstange eines geparkten Citroen gestoßen. Dabei blieb eine Gummipuppe (Bild), die als... [mehr]

  • Appell des Oberbürgermeisters: Firmen zur Schaffung von Ausbildungsplätzen aufgerufen

    Wirtschaftsstandort gemeinsam sichern

    Wertheim. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz liegt die berufliche Zukunft der jungen Menschen besonders am Herzen. In einem Appell an die Wertheimer Unternehmen forderte er nun zur Unterstützung bei der Verbesserung der Ausbildungssituation durch Schaffung und Erhaltung von Ausbildungsplätzen auf. Wie es dazu in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter... [mehr]