Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 5. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ortschaftsrat tagte in Merchingen: Überprüfung der Hochwasserrückhaltebecken diskutiert

    Baumaßnahmen in der Akazienstraße

    Merchingen. Eine Sitzung mit dem noch amtierenden Ortschaftsrat fand im Merchinger Rathaus statt. Zu Beginn begrüßte Ortsvorsteher Jürgen Ullrich die alten und die neu und wiedergewählten Ortschaftsräte, Schriftführerin Karin Lehmann, die Merchinger Gemeinderäte und einige Zuhörer. Erster Punkt der Tagesordnung war die Verlesung der Niederschrift der letzten... [mehr]

  • Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats Hirschlanden: Einstimmiges Votum für Ortsvorsteher Martin Herrmann

    Bei weniger als zehn Kindern ist der Kindergarten gefährdet

    Hirschlanden. Bei der konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates Hirschlanden wurden Ortsvorsteher Martin Herrmann und der stellvertretende Ortsvorsteher Adolf Spandel einstimmig zur Wiederwahl durch den Gemeinderat Rosenberg vorgeschlagen. Weitere Tagesordnungspunkte waren unter anderem Informationen über Planungen zur Sicherung des Kindergartenbetriebs sowie... [mehr]

  • Abnahme der Florian-Geyer-Straße in Ballenberg: Baukosten betrugen rund 755 000 Euro / Pfarrer Adam Borek erteilte den Segen

    Einmündung in die L 515 verbessert

    Ballenberg. Zur Abnahme und Segnung der ausgebauten Florian-Geyer-Straße mit Seitenbereichen im Stadtteil Ballenberg hatten sich neben Bürgermeister Horst Weber zahlreiche Gäste eingefunden. Dazu gehörten auch Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Möhler, Pfarrer Adam Borek, der Ballenberger Ortsvorsteher Clemens Walz. Obervermessungsrat Friedrich Bopp vom... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium: Oberstudienrat Stefan Unmüßig in den Ruhestand verabschiedet

    Große Wertschätzung erworben

    Adelsheim. Im Rahmen einer Schuljahresabschlussveranstaltung wurde am Eckenberg-Gymnasium Oberstudienrat Stefan Unmüßig in den Ruhestand verabschiedet. Nach einem Schuljahresrückblick durch Oberstudiendirektor Stendebach, der von einem Lehrerensemble musikalisch umrahmt wurde, wurden mehrere Kollegen an andere Schulen verabschiedet, bevor der Schulleiter den... [mehr]

  • Jahrgang 1948/49 traf sich

    Adelsheim. Die Angehörigen des Schuljahrgangs 1948/49 trafen sich am Wochenende in ihrer Heimatstadt Adelsheim. Lore Schneider, geborene Wetterauer, begrüßte die ehemaligen Mitschüler vor dem Rathaus. Nach Kaffee und Kuchen unternahmen die Teilnehmer einen Rundgang durch die Stadt und legten im Friedhof auf den Gräbern der verstorbenen Mitschülerinnen zum... [mehr]

  • Fußball

    Torwart Krauth verletzte sich

    Im ersten Vorbereitungstraining verletzte sich der Stammtorhüter des Fußball-Kreisligisten TSV Rosenberg, Benjamin Krauth, an der Schulter so schwer, dass er vermutlich die gesamte Vorrunde ausfallen wird. Die Verantwortlichen des TSV Rosenberg handelten jedoch schnell und konnten den im Limbach wohnhaften Holger Jakob überzeugen beim TSV Rosenberg auszuhelfen.... [mehr]

  • Arbeitskreis Wirtschaft tagte: Schüler-Wettbewerb war Thema

    Wertvolle Denkanstöße

    Seckach. In seiner neunten Sitzung befasste sich der Arbeitskreis Wirtschaft unter Leitung von Kurt Hockwin mit den Ergebnissen des Schüler-Wettbewerbes "Seckach in 20 Jahren". Die Auseinandersetzung der Grundschüler mit ihrer eigenen Zukunft sei ein wichtiger Baustein für ihre Entwicklung zu mündigen Bürgern und engagierten Demokraten. Alle Arbeiten haben sich... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschorden-Compagnie: Enger Kontakt zu Südtiroler Schützencompagnie

    Auf alter Staatsstraße gibt es viel zu entdecken

    Bad Mergentheim/Mauls. Wer heute in den Süden fährt, nimmt die Autobahn über den Brenner. Ob man dadurch schneller sein Ziel erreicht, wird nicht garantiert. Es gibt verschiedene Gründe dafür, die alte Staatsstraße zu benutzen. Kenner wissen warum, es sind nicht nur die traditionsreichen Gasthäuser aus vergangenen Zeiten, sondern Haltepunkte historischer Art.... [mehr]

  • Dienstags und donnerstags Wassergymnastik

    BAD MERGENTHEIM. Wassergymnastik erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die gymnastische Übungen im Wasser fördern die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Es ist von Vorteil, dass die Bewegungen äußerst Rücken und Gelenke schonend ausgeführt werden können. Gleichzeitig wird die Muskulatur gestärkt und die Funktionalität des Bewegungsapparates... [mehr]

  • Ganz neue Kurssparte bei der Volkshochschule: Erfahrene Handwerkerin bringt weiblichen und männlichen Anfängern die wichtigsten Grundkenntnisse bei

    Einfach selbst reparieren und renovieren

    Bettina Semrau Bad Mergentheim. Hatten Sie schon einmal dieses überaus frustrierende Erlebnis, dass sie ein Regal an der Wand anbringen wollten und einfach nichts klappte? Dabei meine ich nicht einmal die Auswahl des richtigen Bohrers (es gibt welche für Holz, Beton, Stein, Mauerwerk...) oder gar der passenden Schrauben und Dübel. Damit das Ding nämlich gerade... [mehr]

  • Lichterspektakel zum Volksfest-Abschluss

    Bad Mergentheim. Großes Lichterspektakel zum Abschluss: Das 74. Bad Mergentheimer Volksfest ist vorüber. Mit einem imposanten Abschlussfeuerwerk ging es am Montagabend zu Ende. Nach dem flauen Sonntag fanden am letzten "Festlestag" doch noch zahlreiche Besucher den Weg zum Festplatz. Unser Bild zeigt das Feuerwerk vom vergangenen Montag abend. Bild: Jens Hackmann [mehr]

Boxberg

  • Schwabhausen. Die Jahreshauptversammlung des TSV fand im Sportheim statt. In ihrem Bericht streifte die Vorsitzende Margot Schneider alle Aktivitäten rund um die Sportanlage. Hierbei zeigte sich, dass man im Verein nicht nur sportlich aktiv ist, sondern auch im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich vieles zu bieten hat, wie Kerwe, Fasching und Themenabende.... [mehr]

  • AG Zahngesundheit: Gewinner für Schuljahr 2008/2009 ermittelt

    "Ich bin cool - ich war auf dem Stuhl!"

    Main-Tauber-Kreis. "Ich bin cool - ich war auf dem Stuhl!" So lautet das Motto des jährlichen Wettbewerbs der Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit im Main-Tauber-Kreis. Auch in diesem Schuljahr rief die Arbeitsgemeinschaft alle Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen im Main-Tauber-Kreis auf, sich von ihrem Zahnarzt untersuchen zu lassen. Der Zahnarzt... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis: Rund 20 000 Dieselfahrer fahren hier noch ohne Rußpartikelfilter / Förderung wurde umgestellt

    Der Staat lockt mit Bargeld

    Main-Tauber-Kreis. 330 Euro bar auf die Hand gibt es seit 1. August für jeden Dieselfahrer, der noch ohne Partikelfilter unterwegs ist, wenn er sich einen Partikelfilter einbauen lässt. "Eigentlich ein attraktives Angebot"', sagt Reinhold Schreck, Pressesprecher der Kraftfahrzeuginnung. Eines, das auch auf einen großen Bedarf treffen müsste. Die Geschichte hat... [mehr]

  • Ein Musiker zum Anfassen in Pülfringen

    Pülfringen. Ein Musiker zum Anfassen ist Hadley B. Jones. Bereits mehrmals gastierte der Gitarrist und Sänger in Raldys Wirtshaus in Pülfringen. Hadley schafft es spielerisch leicht die Nähe zum Publikum aufzubauen. Sein vielseitiges Repertoire ermöglicht es ihm, die Stimmungen des Publikums aufzugreifen und spontan auf Wünsche einzugehen. Seine musikalische... [mehr]

  • Feierlich: Beste Hauptschul-Absolventen des Jahres aus dem Landkreis geehrt

    Ein wichtiger Abschluss

    Main-Tauber-Kreis. Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa hat kürzlich im Namen von Landrat Reinhard Frank die zwölf besten Hauptschulabsolventen des gerade abgelaufenen Schuljahres aus dem Main-Tauber-Kreis geehrt. "Die hervorragenden Abschlüsse zeigen, dass diese Schüler fähig und bereit sind, überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen, und deshalb möchte... [mehr]

  • TSV zog Jahresbilanz: Sportliche Berichte der einzelnen Abteilungen

    Höhen und Tiefen bei den Fußballern

    Schwabhausen. Einen Überblick über das sportliche Geschehen gaben die einzelnen Spartenleiter bei der Jahreshauptversammlung des TSV Schwabhausen im Vereinsheim. Andreas Beckert berichtete von einer turbulenten Saison der Fußballsenioren mit Höhen und Tiefen. Mit dem neuen Trainer Michael Faul wurde das Umpfertäler-Pokalturnier gewonnen. Nach dem guten Beginn... [mehr]

  • Kinder in der Sternwarte

    Berolzheim. Der SV Berolzheim besuchte mit rund 20 Kindern im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Ahorn die Sternwarte in Weikersheim. Bei gutem Wetter erklärte Reiner Nettling den Kindern und Betreuern das Sonnensystem anhand des maßstabsgetreuen Planetenweges, den die Kinder bis zum Saturn abschritten. Anschließend durften alle die Sonne durch das Teleskop... [mehr]

  • Einweihung: Neuer Kinderspielplatz in Hohenstadt übergeben / Dank für ehrenamtliches Engagement

    Piraten stürmten das neue Spielgerät

    Hohenstadt. Das Fußballturnier für Freizeitmannschaften wurde mit der Begegnung Mospofr Eubi gegen Crazy Hirsch eröffnet.Trotz Kleinfeldspielbetrieb entwickelten sich gute Spielzüge mit spannenden Torraumszenen, wobei die Mospofr Eubi mit 1:0 die Oberhand behielten. Die weiteren Begegnungen waren FSC Rinschheim gegen Hemsbach 2:0, Rothausch Berlsche gegen... [mehr]

  • Medienwerkstatt 2009: 120 Lehranwärter des Staatlichen Seminars bildeten sich in 30 Workshops fort

    Über den Einsatz von Medien im Unterricht

    Tauberbischofsheim. 120 Lehreranwärter des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung in Bad Mergentheim, die an verschiedenen Schulen in der Region von Crailsheim über Mosbach bis Wertheim tätig sind, konnten bei der Medienwerkstatt im Kreismedienzentrum (KMZ) in Distelhausen in insgesamt 30 Workshops selbst erfahren, welche zusätzlichen Möglichkeiten... [mehr]

  • Gedenktafel gesegnet: Im Grab zwischen Großrinderfeld und Gerchsheim an der L 578 ruhen zwei preußische Gefallene aus dem Krieg von 1866

    Unbekannte Soldaten haben wieder Namen

    Grossrinderfeld. Zwei unbekannte preußische Soldaten, die im preußisch-österreichischen Krieg 1866 im Wald bei Großrinderfeld verwundet worden waren und starben, sind nun auch namentlich bekannt. Caspar Keggenhoff, genannt Busemann, und Carl Bölleken starben nach der Schlacht, wie Hubert Stolle herausgefunden hat. Bei einer offiziellen Niederlegung eines... [mehr]

  • Ortschaftsrat: Konstituierende Sitzung mit Auszeichnung von Gustav Ruck und Edwin Dörzbacher

    Verdiente Kommunalpolitiker geehrt

    Epplingen. Dass es ein besonderer Anlass war, zeigte die stattliche Zuhörer, die sich zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung anlässlich der Verabschiedung und Neukonstituierung des Ortschaftsrates im Gemeindesaal eingefunden hatte. Nach 29 Jahren im Ortschaftsrat wurde Ortsvorsteher Gustav Ruck und Edwin Dörzbacher, der 23 Jahre Ortschaftsrat und... [mehr]

Buchen

  • Am Burghardt-Gymnasium: Verabschiedung von langjährigen Lehrkräften / Feier zum Schuljahresabschluss / Fünf Verabschiedungen sind für Rektor Lauer ein Rekord

    "Urgesteine" gehen in den Ruhestand

    Buchen. Auf der letzten Gesamtlehrerkonferenz des Schuljahres galt es für Schulleiter Manfred Lauer vom Burghardt-Gymnasium, zahlreiche verdiente Kollegen und Kolleginnen aus zu verabschieden. Im Mittelpunkt stand dabei die Verabschiedung von allein fünf bewährten Lehrkräften der Schule, die in den Ruhestand gehen, was in der bisherigen Amtszeit von Schulleiter... [mehr]

  • Krankenhaus Buchen: In neue Beatmungsgeräte investiert

    "Was hier investiert wird, rettet langfristig Leben"

    Buchen. "Insbesondere in Notfallsituationen ist es für die Bevölkerung beruhigend, ein zuständiges Krankenhaus mit leistungsfähigem und modernem Gerät optimal ausgestattet zu wissen". Mit dieser Feststellung kommentierte Andreas H. Duda, Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken, die Investition in fünf neue Beatmungsgeräte für die Intensivstation am... [mehr]

  • Halli Galli feiert Fünfjähriges

    Auftakt mit Dolly Buster

    Buchen. Erotik-Queen Dolly Buster ist am Samstag, 8. August, Stargast anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Diskothek Halli Galli in Buchen. Im Club "Halli" tobt an diesem Abend der Partyclub, im "Funny" gibt es Hip Hop & House und im "Rocky" Best of Rock. Geöffnet ist das Halli Galli ab 21 Uhr. Informationen gibt es unter www.halli-galli-buchen.de

  • Bei der Volksbank Franken: Zertifizierungsurkunden an "mobile Wohnraumberater" übergeben

    Barrierefreies Bauen als Schwerpunkt

    Buchen. Der demografische Wandel wird in allen Lebensbereichen immer stärker spürbar. Die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat daher vor zehn Jahren damit begonnen, die Veränderungen für Menschen, Märkte, Kommunen und Handwerk zu beobachten und zu prüfen, welche Konsequenzen sich ergeben. Mit dem Aufbau des Netzwerkes www.mobile-wohnberatung.de... [mehr]

  • Neuwahlen: Hauptversammlung des Jugend- und Heimatvereins

    Sabine Moe im Amt bestätigt

    Stürzenhardt. Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Jugend- und Heimatvereins Stürzenhardt. Vorsitzende Sabine Moe wurde hierbei in ihrem Amt bestätigt, stellvertretender Vorsitzender ist künftig Bernhard Mechler. Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe hob die Bedeutung des Vereins für den kleinen Stadtteil hervor. "In den vergangenen zwei... [mehr]

Hardheim

  • Blühende Gemeinde Hardheim: Der Blumenschmuckwettbewerb hat nichts an seiner Attraktivität und Beliebtheit bei den Bürgern verloren

    Gemeinsam das Ortsbild verschönert

    Hardheim. Der Blumenschmuckwettbewerb, den die Gemeinde Hardheim seit 22 Jahren in der Kerngemeinde und ihren Ortsteilen durchführt, hat nichts an seiner Attraktivität und Beliebtheit bei den Bürgern verloren. So pflegten auch in diesem Jahr wieder viele Einwohner ihre Anwesen, ließen sie in der schönsten Blumenpracht erstrahlen und trugen somit zur... [mehr]

Kultur

  • Rainhard Fendrich in Röttingen: Auftritt wurde zu einem Höhepunkt der Festspiele

    Charmant, aber nachdenklich

    Timo Lechner Wird der charmante Austrobarde von der Altersweisheit eingeholt? Jedenfalls hat sich der österreichische Entertainer Rainhard Fendrich bislang eher als dynamisch augenzwinkernder Garant für edle Pop-Songs mit Schmiss präsentiert und nicht als nachdenklicher Liedermacher, wie bei seinem Auftritt am Montag bei den Röttinger Festspielen. Jedoch: Auch... [mehr]

  • Bayreuther Festspiele: Beim "Parsifal" wird Deutschland erlöst

    Versöhnliches Nationaltheater

    Timo Lechner Die Grenze zwischen großer Geste und Kitsch liegt nahe beieinander. Das gilt auch für die Inszenierung des "Parsifal" in Bayreuth, die nach der Erstauflage im vergangenen Jahr auch in 2009 wieder die Gemüter spaltet. So geriet die Aufführung am Sonntag im Festspielhaus wieder zu einer Mischung aus frenetischem Jubel und lauten "Buh"-Rufen. Gerade der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Auto verbotswidrig auf dem Radweg

    Lauda-Königshofen. Verbotswidrig auf dem Radweg von Königshofen Richtung Lauda fuhr ein unbekannter Autofahrer am Montag gegen 22.50 Uhr. Etwa 500 Meter nach Beginn des Radwegs kam ihm ein 39-jähriger Radfahrer entgegen. Der Autofahrer wich nach rechts auf die Wiese aus und raste davon. Der Radfahrer erschrak, stürzte und verletzte sich leicht. Bei der... [mehr]

  • Dampflokfest ein voller Erfolg

    Lauda. Das 31. Dampflokfest wurde vom Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der Dampflokfreunde Lauda , Reimund Braun, zusammen mit Bürgermeisterstellvertreter Klaus Vierneisel am Samstag eröffnet. Beim Bieranstich war auch Alois Gerig dabei, Bundestagsabgeordneter Kandidat der CDU. Am Sonntag hat die Becksteiner Musikkapelle zur Unterhaltung beigetragen. Die... [mehr]

  • Alte Herren des SV Königshofen: Fünfte AH-Tennis-Open

    Fußballer im Tennisfieber

    Königshofen. Bei herrlichem Tenniswetter veranstaltete die AH des SV Königshofen traditionell ihr Tennisdoppelturnier auf den Plätzen der Tennisabteilung. Organisator des Turniers war Herbert Sack. Die Turnierleitung lag in den Händen des Vergnügungsausschussvorsitzenden der Tennisabteilung, Georg Neckermann. Zu Beginn wurden die 16 Spieler gemäß ihrer... [mehr]

  • Vorstellung: Beate Maier präsentierte beim Bürgertreff in Lauda die neue Senioren-Wohngemeinschaft

    Hinter dem Caritashaus steckt gute Idee

    Lauda-Königshofen. "Schmiede das Eisen, solange es heiß ist", sagte sich Gisela Keck-Heirich nach dem sehr erfolgreichen Tag der offenen Tür im neu konzipierten Caritashaus Lauda und dem Besuch der Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen, die sie am Tag zuvor als Leiterin des Mehrgenerationenhauses Lauda durch das derzeitige Domizil begleitete und mit... [mehr]

  • Jedermannturner pflegten Stadthütte

    Oberlauda. Jährliche Reinigungs- und Pflegemaßnahmen an der stadteigenen Hütte im Gewann Schlossberg durch die Jedermannturner des FV Oberlauda gehören mittlerweile zur guten Tradition im Jahresablauf. Beim diesjährigen Vor-Ort-Termin in der vergangenen Woche hatte Franz Drechsler nicht nur für den Transport der Gerätschaften, sondern auch beim abschließenden... [mehr]

  • FV Oberlauda: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Rückblick

    Mehr auf Jugendarbeit setzen

    Oberlauda. Die Jahreshauptversammlung des FV Oberlauda fand im Vereinsraum statt. Einen ausführlichen Bericht gab der Vorsitzende Christoph Don. Im Berichtszeitraum wurden zwölf Ausschusssitzungen und mehrere Sitzungen mit dem Partnerverein FV Lauda durchgeführt. Zur Finanzierung der vielfältigen Aufgaben trugen der Fasnachtsball "Brazil Night" und das... [mehr]

  • Porsche übersehen

    Beckstein. Einen Porsche übersah ein 20-jähriger Toyotafahrer am Montag gegen 16.30 Uhr in der Kirchbergstraße in Beckstein. Beim Zusammenstoß der Autos entstand Schaden von rund 2000 Euro.

  • Unehrlicher Finder

    Lauda. Ihren Geldbeutel verlor eine Frau am Samstag gegen 11.15 Uhr in Lauda auf dem Weg zwischen Müller-Markt und ihrem auf dem Parkplatz abgestellten Pkw. Ein unehrlicher Finder nahm den Geldbeutel, in dem sich zirka 200 Euro und persönliche Papiere befanden, an sich. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/810 entgegen.

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Saisonabschluss beim VfB

    Den Saisonabschluss feierten die Fußballkinder des VfB Bad Mergentheim mit einem bunten Fest. Die Bambini, F- und E-Junioren durften einem Parcours ihre Geschicklichkeit im Slalomlauf, Torwandschießen oder Balljonglieren testen. Für die ersten drei Kinder eines Jahrganges gab es Medaillen. Spaß bereitete den Kindern auch das Fußballspiel Eltern gegen Kinder.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball: Staffeltag der B-Klassen und der Reserverunde in Götzingen

    B-Klasse geht mit zwei 12er-Ligen in die Saison

    Der Staffeltag der Kreisklasse B Staffel 1 und Staffel 2 und der Reserverunde des Fußballkreises Buchen fand im Sportheim des TSV Götzingen statt. In seinem Rückblick erinnerte der Staffelleiter Heinrich Kautzmann daran, dass 13 Mannschaften in der Kreisklasse B1 und elf in der Kreisklasse B2 in der Saison 2008/09 an der Runde teilnahmen. Meister wurde in der... [mehr]

  • Play-offs erreicht: Schwetzingen und Karlsruhe besiegt

    Maniacs rangieren nach zwei Siegen auf Platz drei

    Buchen. Die Buchen Maniacs, Inlinehockeymannschaft des TSV Buchen, fuhren zum Auswärtsspieltag der Landesliga Baden-Württemberg nach Schwetzingen. Um sich die Teilnahme an der Endrunde zu sichern, waren zwei Siege gegen Gastgeber Schwetzingen und Karlsruhe notwendig. Im ersten Spiel trafen die Maniacs auf den Gastgeber, die Huskies Schwetzingen, gegen die das... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • FN-Sommerserie: Die Stadt Alzenau ist ein aktives Mittelzentrum mit viel Lebensqualität und zahlreichen kulturellen Angeboten

    Verbindung von Tradition und Moderne

    Bernhard Müller "Es lebt sich hervorragend in Alzenau." Adrienne Uebbing, bei der Stadt Alzenau für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig, weiß, wovon sie spricht. Seit 13 Jahren lebt die gebürtige Westfälin in der bayerischen Kleinstadt im Landkreis Aschaffenburg, zwischen der Mainebene und den Ausläufern des Spessarts gelegen. Und sie fühlt sich hier rundum... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Großer Ansturm auf Ferienprogramm

    Limbach. Noch nie hat das Rathausteam der Gemeinde Limbach einen solchen Ansturm auf das Ferienprogramm erlebt. "Schirmherrin" Irmgard Schnätz hatte eine Menge organisatorische Arbeit, alles unter einen Hut zu bringen. Was aber nach Bürgermeister Bruno Stipps Einschätzung ein gutes Zeichen ist für die Qualität des Angebots. Fast sämtliche Vereine der... [mehr]

  • Inner Wheel spendete für Kinder

    Neckar-Odenwald-Kreis. Kinder freuen sich immer auf Ferien - zwölf Kinder aus dem Raum Mosbach freuen sich aber ganz besonders: Sie werden an der "Stadtranderholung", einer von der Stadt Mosbach organisierten Kinderfreizeit, teilnehmen. Was ihnen nur aufgrund der großzügigen Spende des Service Club Inner Wheel möglich ist. Denn ihre Familien könnten sich die... [mehr]

  • Neuer Leiter der Werkstätten

    Schwarzach. Bereits zum 1. April hat der gelernte Werkzeugmacher und studierte Diplom-Ingenieur (FH) Michael Werner seine Stelle als neuer Leiter der Schwarzacher Werkstätten angetreten. Für seine Aufgaben in sozialen Dienstleistungsunternehmen bildete er sich fundiert fort. Der 41-Jährige war zuletzt als Geschäftsführer einer Werkstatt beim Mariaberg in... [mehr]

  • Christine Denz bei Hogra

    Überzeugendes Betriebskonzept

    Krumbach. Ein vorbildliches und überzeugendes Betriebskonzept, verbunden mit einem effizienten Energiekonzept, attestiert die grüne Bundestagskandidatin Christine Denz der in Krumbach produzierenden Holzverarbeitungsfirma Hogra. Holger Gramlich erläuterte ihr und ihren Begleitern vom örtlichen Grünen-Arbeitskreis die Produktpalette und die Verarbeitungslinien... [mehr]

Niederstetten

  • Realschule: Lehrerin Gudrun Sonnenbichler geht nach über 44 Jahren in den Ruhestand

    "Gute Seele" verabschiedet

    Creglingen. In einer Feierstunde wurde die allseits beliebte und wertgeschätzte Lehrerin Gudrun Sonnenbichler nach über 34 Dienstjahren an der Realschule Creglingen in den Ruhestand verabschiedet. Dabei wurden die herausragenden Verdienste und Tätigkeiten dieser vielseitig engagierten Pädagogin von Schulleiter Leonhard Sackmann gewürdigt. Mit persönlichen... [mehr]

  • Igersheim: Bebauungsplanentwurf zum Golfplatz ausgelegt

    Einwände werden angenommen

    Igersheim. Der Gemeinderat Igersheim hat Mitte Mai in öffentlicher Sitzung die Entwürfe des Bebauungsplans Sondergebiet "Golfplatz Reisfelder Höhe" und der örtlichen Bauvorschriften zum Bebauungsplan Sondergebiet "Golfplatz Reisfelder Höhe" gebilligt und beschlossen, die Entwürfe öffentlich auszulegen. Die Geltungsbereiche des Bebauungsplans und der örtlichen... [mehr]

  • Football: Bayerische Junioren-Meisterschaft

    Knapp am Titel vorbei

    Die vier besten American-Football-Juniorenmannschaften Bayerns traten im Städtischen Stadion Rothenburg an, um den Bayerischen Meister zu ermitteln. Mit von der Partie waren die Munich Cowboys, die Taufkirchen Lions, die Fursty Razorbacks und als Gastgeber das Franken-Knights-Youth-Team. Im ersten Halbfinalspiel setzten sich die Taufkirchen Lions mit 22:0 gegen die... [mehr]

  • Hof Marstadt: Traditionsreiches Seefest

    Martin Berberich mit dem besten Fang

    Hof Marstadt. Der Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees veranstaltete sein traditionsreiches Seefest. Seit 35 Jahren führt der Verein am ersten Wochenende im August dieses Fest im idyllisch gelegenen Naherholungsgebiet im Stadtteil von Lauda-Königshofen durch. Das Fest begann samstags am Waldsee. Zahlreiche bunte Lampen spiegelten sich im Wasser des Sees und... [mehr]

  • Im Weikersheimer Schlosshof: Rias-Jugendorchester spielte

    Schwungvolle Sommer-Sinfonie

    Weikersheim. Unter der Leitung von Eberhard Fritsche zeigte vor wenigen Tagen im Weikersheimer Schlosshof das Rias-Jugendorchester, das dieses Jahr das Opernorchester der Jungen Oper Schloss Weikersheim war, sein Können. Eröffnet wurde die hörenswerte Sommer-Sinfonie dann auch mit der abwechslungsreich unterhaltsamen Ouvertüre der Oper "Die Lustigen Weiber",... [mehr]

  • Spende für Friedhofskapelle

    Niederstetten. 905 Euro wurden beim kammermusikalischen Benefizkonzert in der Niederstettener Jakobskirche gespendet. Der vom Pfarrersehepaar Krämer auf eine "runde Summe" aufgestockte Betrag ist für die Sanierung und Erhaltung der städtischen Friedhofskapelle bestimmt. Die Spende wurde von Kirchenpflegerin Monika Ludwig an Heinz Bader überreicht. Bild: Hanna... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall: Auto geriet in Brand

    19-Jähriger erlitt Verbrennungen

    Bad Wimpfen. Mit schweren Verbrennungen wurde ein 19 Jahre alter Pkw-Fahrer am Dienstag nach einem Unfall in Bad Wimpfen in die Klinik eingeliefert. Der junge Mann war mit seinem Seat Leon in einer leichten Rechtskurve aus bislang nicht bekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte das Auto gegen einen Baum und dann gegen eine Gartenmauer.... [mehr]

  • Auf der Autobahn: Standstreifenerneuerung zwischen den Anschlussstellen Neuenstadt und Möckmühl abgeschlossen

    Der Verkehr kann wieder ungehindert rollen

    Odenwald-Tauber. Fristgemäß am 31. Juli 2009 hat das Regierungspräsidium Stuttgart die Bauarbeiten zur Standstreifenerneuerung auf der A 81 zwischen der Anschlussstelle Neuenstadt und der Anschlussstelle Möckmühl in Fahrtrichtung Würzburg abgeschlossen. Daher konnte auch die bislang gesperrte rechte Spur der Richtungsfahrbahn Würzburg wieder für den Verkehr... [mehr]

  • Schweinegrippe: Vier weitere Fälle im Neckar-Odenwald-Kreis

    Mallorca- Urlauber angesteckt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Im Neckar-Odenwald-Kreis liegt die Zahl derer, die sich in den letzten Wochen mit dem Schweingerippen-Virus infiziert haben, bei 17. Über das letzte Wochenende wurde die Krankheit erneut bei 4 Mallorca-Rückkehrern - zwei aus Hardheim, einer aus Walldürn und einer aus Elztal - bestätigt. Sie alle waren mit Reisegruppen auf der spanischen... [mehr]

Sport

  • Fußball: Besondere Trainingseinheit für die Verbandsligaspieler des TV Hardheim

    Handball-Nationalspieler macht den Kickern ordentlich Beine

    Eine ganz besondere Trainingseinheit erlebten die Verbandsliga-Fußballer des TV Hardheim am Montag: Der ehemalige Handball-Nationalspieler Peter Meisinger, der auch als Trainer große Erfolge feierte, zeigte den Kickern, wie sich Handballer auf eine neue Saison vorbereiten. Die Übungen hatten es in sich, und der Schweiß floss in Strömen. Peter Meisinger war als... [mehr]

  • Leichtathletik: Tim Nowak von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim wurde im Achtkampf Deutscher Meister der 14- und 15-Jährigen

    Mit vier Bestleistungen zum Titel

    Heinz Losert Tim Nowak wurde in Bad Oeynhausen Deutscher Meister im Achtkampf. Der Athlet der LG Hohenlohe/1.FC Igersheim war auf den Tag genau topfit. Nowak stellte an dem Wochenende vier neue Bestleistungen auf. Die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern des abschließenden 1000-Meter-Laufes. Zu diesem Wettkampf der 14- und 15-jährigen Talente aus ganz... [mehr]

  • Fußball: Dritte Runde um den BHV-Cup terminiert

    Tolle Lose für Hardheim und Nassig

    Innerhalb von zwei Wochenenden wurde das ursprünglich 118 Mannschaften umfassende Teilnehmerfeld um den Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes auf 32 Teams reduziert werden. In der dritten Runde, die mit 16 Begegnungen zwischen heute und dem 12. August ablaufen wird, werden erstmals der SV Sandhausen (Dritte Liga) und der SV Waldhof Mannheim (Regionalliga) ins... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Bläserfreizeit

    Tauberbischofsheim. Der Posaunenchor der evangelischen Christuskirche Tauberbischofsheim war nahezu komplett bei einer Bläserfreizeit des evangelischen Kirchenbezirks Wertheim am Ellertshäuser See vertreten. Die Bläser waren dort im Haus der Begegnung, einer Tagungsstätte der Diakonie Schweinfurt, bestens untergebracht. Unter der Leitung des Bezirkskantors... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Börse gestohlen

    Tauberbischofsheim. Die Gaststätte "Steakhouse" in Tauberbischofsheim war am Sonntag zwischen 16.30 und 17.45 Uhr geschlossen. Ein Unbekannter betrat dennoch die Gaststätte und stahl im Thekenbereich einen Geldbeutel mit Bargeld und persönlichen Papieren. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8... [mehr]

  • Erfolg und besondere Ehrung

    Tauberbischofsheim. Bei den Meisterschaften des Bezirks Düsseldorf haben die Fahnenschwinger des Spielmannszuges Tauberbischofsheim ihren Erfolg vom letzten Jahr wiederholt. Insgesamt wurde sechs Mal Gold (Melanie Bach (zwei Mal), Christoph Böhlecke, Claus Böhlecke, Sebastian Böhlecke und Christian Stolz), zwei Mal Silber (Claus Böhlecke und Leska Montag) und... [mehr]

  • Spende des Rotary-Clubs

    Kinder dürfen in den Hochseilgarten

    Tauberbischofsheim. Das Engagement für Kinder und Jugendliche steht im Mittelpunkt der Aktivitäten des örtlichen Rotary-Clubs Tauberbischofsheim. Neben langfristig angelegten Aktivitäten, wie beispielsweise der Hausaufgabenbetreuung oder der Sprachförderung für Tauberbischofsheimer Kindergärten bzw. Grundschulen, unterstützt der Rotary-Club Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Spende von EnBW

    Main-Tauber-Kreis. Der Förderverein "Krankenhäuser und Heime des Main-Tauber-Kreises (KHMT)" erhält von der EnBW Energie Baden-Württemberg AG eine Spende über 1500 Euro. Zuvor hatten kürzlich die Besucher des zweiten Gesundheitstages im Kreiskrankenhaus ihre körpereigene Energie am Stand der EnBW eingesetzt.

  • Altersjubilar: Erich Schwartz feierte kürzlich seinen 95. Geburtstag

    Von der Mosel an die Tauber

    Tauberbischofsheim. Fast ein Jahrhundert ist es her, seit Erich Schwartz am 23. Juli 1914 als Sohn eines Eisenbahnbeamten und dessen Ehefrau in Ehrang bei Trier geboren wurde. Vor kurzem feierte er in Tauberbischofsheim seinen 95. Geburtstag. Insgesamt hatte Erich Schwartz fünf ältere Geschwister, die alle im hohen Alter von 90 Jahren und darüber verstorben sind.... [mehr]

Walldürn

  • Rede von Bürgermeister Günther: Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates Rückblick auf die abgelaufene Legislaturperiode

    "Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann"

    Walldürn. Einen Rückblick auf die Legislaturperiode 2004 bis 2009 des Gemeinderates hielt Bürgermeister Markus Günther bei der konstituierenden Sitzung des Walldürner Gemeinderates. Dabei spendete der Bürgermeister dem alten Rat viel Lob. "Kommunalpolitisches Wirken zum Wohle unserer Stadt war auch in dieser Legislaturperiode unser aller Ziel." Sachbezogene... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat: Bürgermeister nennt Verbandsindustriepark eine "Erfolgsgeschichte"

    Entwicklung im Verbandsindustriepark bleibt erfreulich

    Walldürn. Die Entwicklung des Verbandsindustrieparks (VIP) ist und bleibt überaus erfreulich. Das wurde beim Rückblick von Bürgermeister Markus Günther bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats deutlich. "Im VIP hat sich in dieser Legislaturperiode wieder mehr als anderswo getan", so das Fazit des Bürgermeisters. So flossen den Mitgliedsgemeinden... [mehr]

  • Wegen Bauarbeiten

    Ringstraße gesperrt

    Walldürn. Im Zuge des weiteren Ausbaues der Ringstraße zwischen der Jahnstraße und der Schachleiterstraße (Bauabschnitt V) wird die vorhandene Kanalisation ausgetauscht und durch neue, größere Kanalrohre ersetzt. Daneben werden Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke Walldürn erneuert. Mit den Tiefbauarbeiten soll am Montag, 10. August, begonnen werden. Sie... [mehr]

  • Wechsel an der Frankenlandschule: Michael Schick als stellvertretender Schulleiter verabschiedet

    Torsten Mestmacher neuer Stellvertreter

    Walldürn. Einen Wechsel im Amt des Stellvertretenden Schulleiters gab es an der Frankenlandschule Walldürn. Als Nachfolger für den seitherigen Stellvertretenden Schulleiter, Studiendirektor Michael Schick, der dieses Amt seit 1990 bekleidet hatte, wurde vom Regierungspräsidium Karlsruhe Studienrat Torsten Mestmacher bestimmt. Er unterrichtet an der... [mehr]

Wertheim

  • Auch nicht alltägliche Sportangebote wurden ausprobiert

    Bestenheid. Seinen traditionellen Beitrag zu den Kinderkulturwochen lieferte der TV Wertheim am Montag mit seiner Veranstaltung mit dem Namen "Sport - Spiel - Spaß". 50 Mädchen und Jungen hatten in der Bestenheider Sporthalle die Möglichkeit, an Spielen wie Völkerball oder Zombie sowie an einem von Michelle Kutschan unterrichteten Cheerleadingkurs teilnehmen. Wer... [mehr]

  • Laurenzi-Messe: Vom 7. bis 16. August auf der Marktheidenfelder Martinswiese mit viel Musik und Unterhaltung

    Bewährtes und Neues auf dem Programm

    Marktheidenfeld. Die 61. Laurenzi-Messe findet vom 7. bis 16. August in Marktheidenfeld auf der Martinswiese und entlang des Mainkais statt. Die Besucher erwarten ein großzügiges Festzelt und Festwirt Sony-Boy Papert, ein gemütlicher Biergarten mit Holzfußboden entlang der Mainwiesen, das speziell eingebraute Laurenzi-Festbier der Martinsbräu und ein... [mehr]

  • Blutspendeaktion vereinbart

    Freudenberg. Erfolgreiche Gespräche: Freudenbergs Bürgermeister Heinz Hofmann (links), DRK-Kreisgeschäftsführerin Renate Streng sowie der Werbe- und Organisationsleiter des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg, Günter Rummel, haben nun vereinbart, dass nach über 40 Jahren im Oktober wieder ein Blutspendetermin in Freudenberg stattfinden soll. Wie dabei... [mehr]

  • Bei der Firma Zippe: Prokurist Carlheinz Müller nun im Ruhestand

    Eine Ära ist zu Ende gegangen

    Bestenheid. In einer Feierstunde im neu gestalteten Aufenthaltsraum der Bestenheider Firma Zippe wurde nun der langjährige Finanzchef des Hauses, Prokurist Carlheinz Müller, nach 42 Jahren Betriebszugehörigkeit im Kreise der Familie Zippe und seiner Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In seiner Rede wies Geschäftsführer und Inhaber Dr.... [mehr]

  • Im Alter von 62 Jahren: Hermann Leiß ist verstorben

    Engagierter Bürger

    Höhefeld. Der Alt-Stadtrat und ehemalige Ortschaftsrat von Höhefeld, Hermann Leiß, ist am Sonntag im Alter von 62 Jahren gestorben. Wie von der Stadt Wertheim mitgeteilt wurde, war der Verstorbene von 1983 bis 1989 für die SPD Mitglied des Gemeinderats der Großen Kreisstadt Wertheim. Dem Höhefelder Ortschaftsrat gehörte er von 1994 bis 1999 an. In seiner... [mehr]

  • Geheimnisvollen Bettingbergtunnel erkundet

    Bettingen. Mutige Kinder waren gefragt, als es am Montag zur zweiten vom TSV Bettingen organisierten Tunnelexpedition ging. Gleich 20 kleine Höhlenforscher hatten sich am Spielplatz versammelt und setzten mit dem Boot auf die bayrische Mainseite über, wie einstmals Bettinger Bürger, die mit dem Zug fahren wollten. Dort schlugen sie sich zusammen mit dem TSV-ler... [mehr]

  • Öffentliche Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde Bestenheid: Gisela Christof gibt nach 25 Jahren die Leitung ab

    Generationen von Lesern gut beraten

    Bestenheid. Nach 25 Jahren gibt Gisela Christof die Leitung der Öffentlichen Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde Bestenheid in die Hände von Bärbel Zeiner. In einer Feierstunde würdigte kürzlich der Ältestenkreis von Bestenheid und Grünenwört mit Pfarrer Jürgen Steinbach die Verdienste Christofs. Heute erlebe man das letzte Mal Gisela Christof als... [mehr]

  • Kinder erwiesen sich als kleine Künstler

    Külsheim. Als wahrlich "kleine Künstler" entpuppten sich die Mädchen und Jungen, die sich am Montagnachmittag zum Basteln im Rahmen der örtlichen Kinder-Ferien-Wochen im Vereinsheim der Fastnachtsgesellschaft Külsheimer Brunnenputzer eingefunden hatten. Die 26 Kinder, zumeist im Grundschulalter und mehr Mädchen als Jungs, stellten über zwei Stunden lang ihre... [mehr]

  • Kinder hatten viel Angelglück

    Freudenberg. Der Angelsportverein Freudenberg wollte wie bereits in den Vorjahren den Kindern wieder eine Freude bereiten und hatte sie zum Angeln eingeladen. Der Vorsitzende, Fritz Malkmus, teilte 31 Jungen und Mädchen in vier Gruppen ein, die jeweils von Mitgliedern betreut wurden. Die Jung-Anglerinnen und -Angler erfuhren, dass es im See Forellen, Zander,... [mehr]

  • Leistungsprüfungen wurden mit Bravour gemeistert

    Röttbach. 18 Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau der Freiwilligen Feuerwehr Röttbach am Samstag zur Leistungsprüfung in verschiedenen Stufen. In drei Gruppen zeigten sie ihr Können und schlossen die Prüfung mit einem guten Ergebnis ab. Kreuzwertheims Bürgermeister Horst Fuhrmann gratulierte den Teilnehmern zu diesem Erfolg. Kreisbrandinspektor Elmar Väth... [mehr]

  • FC-Nachwuchs wählte

    Sandra Hernold neue Jugendleiterin

    Külsheim. Wichtigstes Ergebnis der außerordentlichen Jugendversammlung des FC Külsheim am Montag im Sportheim ist die Neubesetzung des Postens der stellvertretenden Jugendleiterin. Die Jugendlichen wählten Sandra Hernold einstimmig in diese Funktion. Zuvor hatten die Berichte aus den Abteilungen die aktuellen Entwicklungen aufgezeigt. Jugendleiter Martin Maas gab... [mehr]

  • Turnen beim VfB Reicholzheim: An Anerkennung gewonnen

    Sport mit Spaß und dem Willen zur Leistung

    Reicholzheim. Andrea Sommer strahlt, wenn sie von "ihren Mädels" erzählt. Die 14 Reicholzheimer Mädchen zwischen sieben und 14 Jahren, die die Sportlehrerin in ihrer Freizeit in der schweren Kunst des Turnens trainiert, seien diszipliniert, willensstark, gelehrig - und zudem überaus hilfsbereit, kameradschaftlich, ein perfektes Team. Sie könne sich "nicht... [mehr]

  • In der Klosterkirche: Bernhard Kratzer und Paul Theis gastieren

    Vollendetes Konzerterlebnis

    Bronnbach. Wieder ist die Klosterkirche Bronnbach Ort des traditionellen Sommerkonzertes "Trompete und Orgel in Vollendung". In besonderer Weise verbinden sich hier Architektur und Orgelklang zu einer vollendeten Konzertatmosphäre. Der renommierte Klassiktrompeter Bernhard Kratzer (Staatsorchester Stuttgart) präsentiert gemeinsam mit dem Organisten Paul Theis... [mehr]