Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 29. August 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Auszeichnung verliehen: Der Hüngheimer Erwin Rüttenauer erhielt die Landesehrennadel in Silber verliehen

    Engagement für das Gemeinwohl

    Hüngheim. In Hüngheim fand als erstem der sechs Ravensteiner Stadtteile die konstituierende Sitzung des neuen Ortschaftsrats statt. Mit der Verpflichtung der neuen und wiedergewählten Ortschaftsräte verbunden waren die Verabschiedung der ausgeschiedenen Ortschaftsräte sowie die Vorschläge zur Wahl des Ortsvorstehers und seines Stellvertreters durch den... [mehr]

  • Kinder hatten viel Spaß auf dem Fohlenhof

    Osterburken/Bofsheim. Bei der Ferienaktion des Reitvereins Osterburken auf dem Fohlenhof Wörner in Bofsheim, zu der sich über 60 Kinder und Jugendliche eingefunden hatten, drehte sich am Donnerstagnachmittag "alles rund um's Pferd". Vorsitzende Helga Kron hatte, nachdem sie die Teilnehmer begrüßt hatte und diese in Gruppen eingeteilt waren, mit ihren zahlreichen... [mehr]

Auto

  • Premiere auf der IAA: Volkswagen ergänzt Polo-Spektrum um Dreitürer / Grundversion wird in Deutschland ab 12 150 Euro zu haben sein

    Blue Motion beschränkt sich auf 3,3 Liter Verbrauch

    Als Weltpremiere präsentiert Volkswagen auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt ( 17. bis 27. September) den jüngsten Spross der Polo-Familie: einen Dreitürer. Im Vergleich zum Fünftürer hat er längere Türen, ein neu gestaltetes Band der Seitenscheiben sowie dynamisch gezeichnete C-Säulen. Zur Markteinführung im Herbst wird es den... [mehr]

  • Mitsubishi i-MIEV: Erstes in Großserie produziertes Elektrofahrzeug kam im Juli in Japan auf den Markt / Als Linkslenker wahrscheinlich im Herbst 2010 in Europa verfügbar

    Getankt wird an der Steckdose

    Jürgen Strein Helmut Bauer, der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit von Mitsubishi Deutschland, ist sich sicher: "Mit dieser Technik beginnt das Thema Automobil wieder neu." Der japanische Mitsubishi-Konzern hat im Juli in Japan das erste in Großserie produziertes Elektrofahrzeug auf den Markt gebracht. Der i-MIEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle) wird in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Energieversorgung: Standortsuche für neues Biomasse-Heizkraftwerk auf der Zielgeraden / Wenig Spielraum abseits der Bundesstraße 19

    Stadtwerk kauft erste Grundstücke auf

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Das Stadtwerk Tauberfranken hält an seinen Plänen für ein neues Biomasse-Heizkraftwerk (BMHK) fest. Um die Energieverluste über das Leitungsnetz zu den angedachten Abnehmern so gering wie möglich zu halten, will man die Anlage im Taubertal am Stadtrand Richtung Igersheim errichten. Die endgültige Klärung des Standortes scheint... [mehr]

Boxberg

  • Brand in Assamstadt: Feuer im Sägewerk Nied / Großeinsatz für die Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung

    100 Feuerwehrleute rückten aus

    Sascha Bickel Assamstadt. Als der Alarm "Brand im Sägewerk" ausgelöst war, war es mit der Nachtruhe in und um Assamstadt vorbei. Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren rasten herbei, um Schlimmeres zu verhindern - und es gelang ihnen auch. Im Kesselhaus des Sägewerkes Nied am Rande von Assamstadt brach am Donnerstag gegen 23 Uhr der Brand aus. Durch das... [mehr]

  • Neubauten für Vogelpaare

    Wenkheim. 18 Vogelpaare werden im kommenden Frühjahr in Wenkheim ein neues Zuhause finden. So viele Nistkästen wurden im Rahmen des Kinderferienprogramms des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft, Wenkheim von den Teilnehmern erstellt. Unter fachkundiger Anleitung zimmerten die kleinen "Bauarbeiter" Ganz- und Halbhöhlenkästen, und am Ende konnten sie ihrem... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Parkendes Auto beschädigt

    GroSSrinderfeld. Unfallflucht beging ein unbekannter Autofahrer zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 13.30 Uhr, in der Steinstraße in Großrinderfeld. Er war offenbar beim Rangieren gegen einen geparkten VW Golf gefahren und hatte einen Schaden von zirka 500 Euro angerichtet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 0 93 41 / 81 0, entgegen. [mehr]

  • Land und Leute: Gruppe "Physical Funk" belegte bei der HipHop-Weltmeisterschaft in Las Vegas den fünften Platz unter 50 teilnehmenden Crews

    Tanzen "schon mehr als nur ein Hobby"

    Elmar Kellner Wertheim. Das große Ereignis ist zwar schon ein Weilchen her, aber: "Ich habe es erst in den letzten paar Tagen richtig realisiert, was es heißt, Fünfter geworden zu sein." Sagt Markus Heldt, und seine neben ihm sitzende Freundin Christine Rentschler nickt bestätigend dazu. Die 20-jährige Wertheimerin und der zwei Jahre jüngere Lohrer waren Ende... [mehr]

Buchen

  • Bei der zweiten Fördertranche berücksichtigt: Mittel aus dem Umweltministerium für "Energieeffiziente Straßenbeleuchtung"

    50 000 Euro fließen nach Buchen

    Buchen. Die Stadt Buchen setzt auf eine energieeffiziente Straßenbeleuchtung. Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat im vergangenen Jahr beschlossen, die Straßenbeleuchtung in Buchen und den Ortsteilen zu optimieren. Dies erscheint im Rahmen der Nachhaltigkeit sinnvoll, sind doch circa 30 bis 50 Prozent des kommunalen Stromverbrauchs der Straßenbeleuchtung... [mehr]

  • Umfrage der Fränkischen Nachrichten: Walldürn ist Spitzenreiter mit vier Trauungen / Der Mittwoch als Wochentag für Eheschließungen eher unpassend

    Kein Heiratsboom am 09.09.09

    Maria Gehrig Neckar-Odenwald-Kreis. 09.09.09: Der "schönste Tag" im Leben soll möglichst lange in Erinnerung bleiben und damit die Partner sich den Hochzeitstag besonders gut merken können, sind Schnapszahlen bei manchen Heiratswilligen sehr beliebt. In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Der 9. September 2009 fällt auf einen Mittwoch und ist damit - was den... [mehr]

  • Parken am Schützenmarkt: Ausreichend Plätze vorhanden

    Musterplatz zwei Wochen gesperrt

    Buchen. Auch während des Buchener Schützenmarktes gibt es in der Buchener Innenstadt viele Parkmöglichkeiten. Voraussichtlich in der Zeit vom 31. August bis 16. September sind der Musterplatz und Parkplatz Wilhelmstraße gesperrt. Aller anderen, im Parkplatzplan ausgewiesenen Kurz- und Dauerparkzonen im Bereich der Buchener Innenstadt, stehen allerdings zur... [mehr]

  • 95. Geburtstag: Johanna Hümmler feiert heute in Buchen

    Rheinländerin fühlt sich im Odenwald wohl

    Buchen. Ihr hohes Alter sieht man der gebürtigen Rheinländerin Johanna Hümmler, geborene Peeters, die am heutigen Samstag ihren 95. Geburtstag feiert, nicht an. Bei geistiger Frische verbringt sie seit Februar 2009 ihren Lebensabend im "Helmut Galda-Haus". Bis zum Jahr 2005 konnte sie sich noch selbst versorgen. Ihre große Leidenschaft war das Kochen und... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Willi und Lydia Kniel gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Viele Höhen und Tiefen gemeistert

    Bödigheim. Heute vor 50 Jahren, schlossen Willi und Lydia Kniel, geborene Müller, in Bödigheim den Bund der Ehe. Die Jubilarin wurde am 21. Januar 1937 als Tochter des Bödigheimer Landwirtes Ernst Müller geboren. Der Jubilar erblickte am 15. April 1934 als Sohn von Otto Kniel, der ebenfalls Landwirt in Bödigheim war, das Licht der Welt. Beide besuchten die... [mehr]

  • Praktikum: Einblick in die Berufswelt eines Redakteurs bei den Fränkischen Nachrichten

    Wertvolle Einblicke erhalten

    Buchen. Sechs Wochen Sommerferien sind eine lange Zeit, die jeder Jugendliche sehr schätzt und gut nutzen kann. Die 16-jährige Schülerin Juliana Bauer aus Schweinberg, die das Burghardt-Gymnasium Buchen besucht, schaute sich eine Woche lang in der Redaktion der Fränkischen Nachrichten in Buchen um und wollte den Journalistenberuf näher kennenlernen. Sie... [mehr]

Hardheim

  • Beach-Volleyball in Theorie und Praxis

    Hardheim. Alles, was beim Beach-Volleyball von Bedeutung ist, bekamen am Donnerstagnachmittag die am Ferienangebot der Volleyballabteilung des TV Hardheim interessierten Jungen und Mädchen in Theorie und Praxis vorgestellt. Hierbei erwies sich Katja Bischof mit Helferin als kompetente Leiterin.Sie ging dabei wohlüberlegt Schritt für Schritt vor. Die Kinder lernten... [mehr]

  • Vortrag im Pfarrheim: Geistlicher stellt Projekte in Uganda vor

    Pfarrer Thomas berichtet über sein Land

    Höpfingen. Pfarrer Thomas kennt die Gesamtgemeinde Höpfingen schon seit bereits sieben Jahren, in denen er teilweise auch priesterliche Urlaubsvertretung in Höpfingen übernahm, so auch im August in Vertretung von Gemeindepfarrer Hans Scheuermann. Am morgigen Sonntag wird er zum letzten Mal vor seiner Abreise in seine Heimat Uganda die Messe in Waldstetten um 9... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Thalmässing: Seit 1985 wird dort ein Traum wahr

    Ein Garten mit insgesamt elf Räumen

    Daniela Hoffmann Es ist die Geschichte eines Lebenstraums. "Schon als Kind habe ich Bäume gesammelt", sagt Barbara Krasemann und lacht. Zu Hause im Harz zog sie aus Sämlingen Nadelgehölze und setzte die Jungpflanzen ins Gemüsebeet der Mutter. Dann verschlug es das Mädchen ins Ruhrgebiet. Ihr Vater hatte in Herne eine Stelle im Bergbau gefunden und nahm die... [mehr]

  • In der Atmosphäre: Immer mehr Stickstoffverbindungen

    Emissionen reduzieren

    Die Anreicherung von Stickstoffverbindungen in der Atmosphäre nimmt seit 1950 ständig zu. 75 bis 95 Prozent der Ammoniak-Emissionen stammen aus der Landwirtschaft. Allein die Ammoniakfracht eines Schweinemastplatzes beträgt 2,5 bis 3,7 Kilogramm pro Jahr. Diese Zahlen zeigen den Handlungsbedarf, Stickstoffbelastungen zu reduzieren. Biologe Jörgen Haneke stellte... [mehr]

  • Die Macht der Düfte (1): In hoher Konzentration sind manche Gerüche oft völlig unkenntlich

    Wohlgeruch entsteht erst bei der Verdünnung

    Tillmann Zeller Die Macht der Gerüche ist das zentrale Thema in Patrik Süskinds Roman "Das Parfum". Doch auch in der Realität bestimmen Düfte das Leben mehr als bisher angenommen wurde. Kürzlich neu entdeckt wurde das Vomeronasalorgan (VNO) des Menschen. Es sitzt in der Nase, ist ein Zentimeter lang und streichholzdünn, hat eine im Vergleich zur... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sanierung: Zurzeit richten Fachleute die Außenfassade des 1551 erbauten und unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes in der Laudaer Altstadt

    Aufwendige Handarbeit am Heimatmuseum

    Thomas Schreiner Lauda. Die letzte Sanierung liegt 45 Jahre zurück. Seitdem ist an der Außenfassade des Heimatmuseums in Lauda nichts mehr gemacht worden. Klar, dass die Schäden nach so langer Untätigkeit unübersehbar geworden sind: Nicht nur die Farbe blättert ab, sondern auch das Fachwerk und die Fenster haben mächtig unter den Wettereinflüssen gelitten.... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Gerlachsheimer Ehepaar seit 50 Jahren verheiratet

    Ehrentag für Franz und Luise Soukupp

    GERLACHSHEIM. Während die Feier im kleinen Familienkreis passend am heutigen Samstag ansteht, musste der Dankgottesdienst auf den kommenden Dienstag verschoben werden: Ab 15.30 Uhr nutzt dann das Jubelpaar Franz Soukupp und Luise, geborene Endres, die besinnliche Stunde im Gerlachsheimer Seniorenzentrum, um auf 50 gemeinsame Lebensjahre zurückzublicken. "Die Zeit... [mehr]

  • Polizei sucht Hinweise

    Einbruchsversuch im Schwimmbad

    Lauda. Ein unbekannter Täter versuchte, in der Nacht zum Donnerstag in den Kiosk des Laudaer Schwimmbades einzubrechen. Er scheiterte jedoch an der Standhaftigkeit der Türen und musste ohne Beute wieder abziehen. An beiden Türen entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon... [mehr]

  • Betriebsjubiläen: Friedbert Hofmann und Hans Wolf blicken auf langjährige Berufserfahrung

    Seit 30 Jahren bei Elektro Rüttling in Lauda

    Lauda. Im Rahmen einer Betriebsfeier des Euronics-Fachgeschäfts Elektro Rüttling in Lauda ehrten die beiden Geschäftsführer Klaus und Walter Rüttling langjährige Mitarbeiter. Zum Stammpersonal zählt seit über 30 Jahren der Fernsehtechniker Hans Wolf. In seinen Händen liegt die Leitung der Fernsehreparatur-Werkstatt. Neben der Reparatur von Geräten hat er... [mehr]

  • Wildwechsel mit Folgen

    Heckfeld. Ein BMW-Fahrer war am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der Landesstraße 578 zwischen Heckfeld und Dittwar unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Während er seinen Wagen noch abbremsen konnte, erkannte ein nachfolgender Ford-Focus-Fahrer die Situation zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Anschließend landeten beide Fahrzeuge im... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Unterfranken-Pokal: TV Marktsteft gastiert am 20. September in der Sporthalle 1 in Bestenheid

    Pokalspiel des HSV Main-Tauber soll auch Lust auf die neue Saison machen

    Eine äußerst interessante Partie wartet am Sonntag, 20. September, um 18 Uhr auf den letztjährigen Bezirksligameister HSV Main-Tauber. In der ersten Runde des Handball-Unterfranken-Pokals hat der HSV Heimrecht und erwartet den Bezirksoberliga-Konkurrenten TV Marktsteft, der auf dem Papier als leicht favorisiert gilt. Als Favorit deshalb, da Marktsteft im Gegensatz... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • FN-Sommerserie: In Speyer beginnt die Pfalz mit einem dominierenden Dom, prächtigen Häuserfassaden und geballter Technik

    Mediterranes Flair der alten Kaiserstadt

    Diana Seufert "Macht Euch auf nach Speyer" heißt es schon bei Goethes "Götz von Berlichingen". Hier beginnt die Pfalz, und für die Speyerer Bürger auch ein Stück südländisches Flair. Große Oleanderbüsche säumen die Innenstadt, den Kaffee und das Eis genießt man gerne im Freien oder macht es sich im Biergarten am Dom oder direkt am Rhein gemütlich. Die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • In Mosbach: Polizei sucht Hinweise

    Mann wird vermisst

    Mosbach. Seit Donnerstag 10 Uhr wird der 57-jährige Wolfgang Schumacher aus Mosbach vermisst. Dieser wurde letztmals bei den Behindertenwerkstätten der Johannes-Anstalten in Mosbach gesehen. Der Vermisste ist geistig behindert und aufgrund einer Krankheit dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen, so dass davon ausgegangen werden muss, dass er sich in... [mehr]

Niederstetten

  • Weikersheim: Firma Gottmann Transporte GmbH hat Insolvenz angemeldet

    In "abgespeckter" Version soll es weitergehen

    Klaus T. Mende Weikersheim. Die Firma Gottmann Transporte GmbH in Weikersheim hat beim zuständigen Gericht in der Großen Kreisstadt Crailsheim Insolvenz anmelden müssen. "Das Verfahren ist eröffnet", bestätigte auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Renald Metoja, von der Kanzlei Eisner in Lauda. Die Büroeinrichtung sei zum... [mehr]

  • Zusammenarbeit: Kerstin Wirthwein präsentiert zusammen mit den Tauberhasen das Rôtimeter

    Vollkommen neuartig: Das Bratenthermometer perfektioniert

    Creglingen. In Zusammenarbeit mit der Tauberhasen GbR - bestehend aus den drei Gastronomen Lars Zwick in Tauberzell, Christian Mittermeier in Rothenburg, Jürgen Koch in Weikersheim - hat Kerstin Wirthwein, Gesellschafterin der Thermobau Wirthwein KG, eine völlig neuartige Brathilfe entwickelt - das Rôtimeter. Die Idee, ein herkömmliches Bratenthermometer mit... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Am 3. und 6. September

    Zwei Kostümführungen geplant

    Weikersheim. Als Prinz und Prinzessin können Kinder am 3. September Schloss Weikersheim durchstreifen. Am 6. September begleitet der Torwart Reinhard Klemm die Besucher auf einen Rundgang durch den Schlosshof und die Residenz. Einmal Prinz und Prinzessin sein - davon träumt doch jedes Kind. Am Donnerstag, 3. September, um 14.30 Uhr kann dieser Traum wahr werden. An... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • In JVA eingeliefert: Alexander Renz weiter in Haft

    Aschaffenburg. Nach seiner Vorführung bei der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg, bleibt der mutmaßliche Mörder von Mespelbrunn auch weiter in Haft. Alexander Renz war am Donnerstagvormittag im deutsch-französischen Grenzort Kehl von Beamten der Kriminalpolizei Aschaffenburg abgeholt und nach Aschaffenburg gebracht worden. Genau 47 Tage nach seiner... [mehr]

  • Autofreier Tag: In Würzburg bleibt die Augustinerstraße am 22. September für Kraftfahrzeuge gesperrt

    Keine Autos auf der "Grünen Meile"

    Würzburg. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche veranstaltet die Umweltstation der Stadt Würzburg zusammen mit der Lokalen Agenda 21 von Stadt und Landkreis Würzburg und dem Gartenamt der Stadt Würzburg am Dienstag, 22. September, den europaweiten 'Autofreien Tag'.Aufs Auto verzichtenDer Autofreie Tag wurde erstmals 1998 in Frankreich gefeiert. Aufgrund... [mehr]

  • Am Weinsberger Kreuz: Abschließende Sanierungsarbeiten vom 31. August bis 5. September / Fahrspur gesperrt

    Verkehrsbeeinträchtigungen nicht zu vermeiden

    Weinsberg. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart gestern mitteilte, schreiten die Bauarbeiten am Weinsberger Kreuz weiter voran. Momentan werden die Zusatzarbeiten, die durch den Brandunfall eines Sattelzuges am 26. August 2008 verursacht wurden, in Kürze abgeschlossen. Um die Sanierungsarbeiten auf dem Überführungsbauwerk der A 6 über die A 81 von Mannheim... [mehr]

  • Vermisster ist tot

    Wasserleiche aus Neckar geborgen

    Heilbronn. Eine Wasserleiche wurde am Donnerstag aus dem Neckar in Heilbronn geborgen. Nach den Ermittlungen handelt es sich um den allein lebenden 59-jährigen Neckarsulmer, der in der Nacht auf Mittwoch dabei beobachtet worden war, wie er, laut Zeugenaussagen vermutlich alkoholisiert, in den Neckar sprang (wir berichteten). Ob es sich um einen Unglückfall oder... [mehr]

Sport

  • In Blaufelden

    Offizieller DLV-Wertungslauf

    Der TSV Blaufelden veranstaltet anlässlich der Herbstmesse am Sonntag, 27. September, den ersten Blaufelder Volkslauf. Mit Strecken über 600 Meter, 2500 Meter, sechs Kilometer und zehn Kilometer ist für jeden Läufer etwas geboten, angefangen von den Bambini und Jugendlichen bis zu den Erwachsenen, selbst für Nordic Walker wird ein Lauf veranstaltet. Der Lauf... [mehr]

  • Fußball: Teils selbst-, teils fremdverschuldet hat die TSG 1899 Hoffenheim binnen eines Jahres manche Negativschlagzeile produziert / Weg zum "normalen" Bundesligisten

    Schleichender Verlust der Dorfidylle

    Michael Fürst Wenn in der Fußball-Bundesliga vom Dorfclub die Rede ist, dann weiß jeder wer gemeint ist: die TSG 1899 Hoffenheim. Das Klischee vom Verein aus der Provinz wurde vor allem im ersten halben Jahr nach dem Aufstieg 2008 tausendfach heraufbeschworen. In großen Tageszeitungen des Landes wiesen Bilder mit Gartenzwergen oder Hoffenheimer Ortschildern auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Glühbirnen: Ab dem 1. September Produktionsstopp für Lampen über 75 Watt Leistung

    Händler dürfen ihre Bestände noch verkaufen

    Main-Tauber-Kreis. Die Telefone in der IHK laufen heiß. Nach dem Beschluss der EU sollen Glühbirnen bis zum Jahr 2012 aus dem Verkehr gezogen werden, um Energie effizienter zu nutzen und Kohlendioxid zu sparen. Das "wie" ist allerdings vielen Händlern unklar. Licht ins Dunkel bringt jetzt Herbert Feiler, IHK-Berater Handel. Die Europäische Union will die... [mehr]

  • Badische Sportjugend: Rügenfreizeit war ein besonderer Renner

    Sonne und "Action"

    Main-Tauber-Kreis. Insgesamt 49 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten zwei unvergessliche Wochen auf einer der berühmtesten Inseln Deutschlands. Betreut wurde die Gruppe von Hauptbetreuer Daniel Baumann und den sieben weiteren Betreuern Rebekka Bürckert, Anjuli Götzelmann, Claudia Menzel, Sarah Klärle, Jeremias Träger, Marcel Hackober... [mehr]

Verschiedenes

  • Elektrofahrzeug: Mitsubishi hat den Kleinwagen i-MiEV mit Lithium-Ionen-Batterie in Japan auf den Markt gebracht / Ende 2010 in Deutschland

    Europäische Autofahrer müssen noch warten

    Klaus Neumann Hattersheim. Als einer der ersten großen Automobilhersteller hat Mitsubishi Motors jetzt ein in Großserie produziertes Elektrofahrzeug auf den Markt gebracht. Der Mitsubishi i-MiEV wird derzeit allerdings nur in Japan verkauft. In Deutschland soll er Ende 2010 in den Verkaufsräumen stehen. Basisfahrzeug ist der Kleinwagen Mitsubishi "i". Das Kürzel... [mehr]

  • Fahrbericht: Der neue Renault Mégane ohne Ecken und Kanten / Auf der Straße zeigt sich der Franzose grundsolide

    Franzose mit deutschen Tugenden

    Brühl. Früher, da war der Renault Mégane mal ein Charakterkopf mit Ecken und Kanten. Doch bei den Kunden in der Kompaktklasse kam der selbst verliebte Stil von Patrick LeQuement nicht an. Wer ein Massenauto bauen will, der muss auch den Geschmack der Masse bedienen, selbst wenn der bisweilen ziemlich eintönig ist. Nicht umsonst erhöht sich bei kaum jemandem der... [mehr]

  • Verkehrszeichen: Änderungen zum 1. September

    Schilderwald gelichtet

    Stuttgart. Der Schilderwald an deutschen Straßen lichtet sich zum 1. September. Laut den "Stuttgarter Nachrichten" haben sich die Verkehrsministerien von Bund und Ländern geeinigt, acht Verkehrszeichen aus der Straßenverkehrsordnung zu streichen. Dazu zählen die vor Schnee- und Eisglätte warnende schwarze Schneeflocke und das zum Sprung in den See ansetzende... [mehr]

Walldürn

  • In Altheim: Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner und der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Hauk besuchen Biogasanlage

    Bioenergie als Chance für die Landwirtschaft

    Ralf Marker Altheim. Unter dem Motto "Land des Fortschritts" tourte Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner zusammen mit dem baden-württembergischen Minister für Ernährung und Ländlichen Raum Hauk am Freitag durch das Land. Auf dem Besuchsprogramm standen neben einer Visite des Max-Rubner-Instituts (MRI), des Forschungszentrums Karlsruhe auch ein Besuch der... [mehr]

  • Runder Geburtstag: Verdienter Kommunalpolitiker wird 70 Jahre alt / Auf vielen Feldern Akzente gesetzt

    Walter Gramlich ein "Mann des Ausgleichs"

    Walldürn. Den Weg des Machbaren finden, ausgleichend wirken - das sind große Stärken von Walter Gramlich. Ein Wesenszug, der den Umgang mit ihm so angenehm macht. "Ein Mann des Ausgleichs", so würden sicher viele Menschen, die Walter Gramlich kennen, ihn und seine herausragende Charaktereigenschaft umschreiben. Und diese Stärke hat er in seinem Leben häufiger... [mehr]

  • Beim Fest: Feuerwehr bietet buntes Programm

    Weihe des neuen Fahrzeugs

    Walldürn. Bei dem traditionellen Feuerwehrfest vom 5. bis 7. September in und um die Feuerwache wird den Besuchern ein breitgefächertes Programm geboten werden. Neben dem hauseigenen DJ "Hardy the Voice" mit seiner bunten Mischung von Partyhits wird die Abendattraktion am Samstag, 5. September, die individuell entwickelte GaudiShow von und mit den "FeuerwehrGirls"... [mehr]

Wertheim

  • Freie Wählervereinigung Kreuzwertheim: Veranstaltung am 10. Oktober zum "Marktrecht-Jubiläum"

    "Federweißer und Fränkisches Kabarett"

    Kreuzwertheim. Die Freie Wählervereinigung Kreuzwertheim bietet aus Anlass des Jubiläums "1000 Jahre Marktrecht Kreuzwertheim" bei ihrem alljährlichen Federweißenabend ein besonderes Programm unter dem Motto "Federweißer und Fränkisches Kabarett". Am Samstag, 10. Oktober, ist das Fränkische Kabarett Karlstadt um 19 Uhr in der Dreschhalle zu Gast. Neben... [mehr]

  • Im Grafschaftsmuseum: Traditionelle volkskundliche Winterausstellung ist dem Werk der in Mondfeld geborenen Künstler August und Josef Futterer gewidmet

    "Was ist, das ist auch darstellbar"

    Susanne Marinelli Wertheim. Vom beschaulichen Mondfeld in die Großstadt München zog es einst die Brüder August und Josef Futterer. Dort arbeiteten sie unter anderem für die Satirezeitung "Meggendorfer Blätter", wobei sich manch Mondfelder in den Ausgaben wiederfand. Beide Brüder machten als Künstler Karriere: August als im In- und Ausland gerühmter "Meister... [mehr]

  • Finanzielle Mittel werden gekürzt: Naturschutzgruppen befinden sich in schwieriger Situation

    Die künftige Pflege ist fraglich

    Rauenberg. In eine schwierige Situation geraten sind die Naturschutzgruppen durch die Kürzungen der finanziellen Mittel. Dies könnte für die Naturschutzgruppe "Main-Wildbach e.V." sogar das "Aus" bedeuten für die pflegerischen und betreuenden Maßnahmen auf Freudenberger Gemarkung, die sie seit 1980 auf zehn Hektar Fläche leisten. Das machen Rudolf Link und... [mehr]

  • Ordnungswidrigkeit: Pkw-Halter traute seinen Augen nicht

    Drängelnder Bulldog auf der Autobahn

    Bernhard Müller Vockenrot. Da fielen ein 67-Jähriger und seine Frau aus Vockenrot fast aus allen Wolken. Denn als sie vor wenigen Tagen morgens ihre Post öffneten, war ihnen ein Schreiben einer bayerischen Polizeibehörde ins Haus geflattert. Betreff: Anhörung des Betroffenen wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Das ist nun zwar nichts Alltägliches, doch in... [mehr]

  • Ein "Dialog" in Glas

    Wertheim. Mit sicherer Handschrift zeichnet die aus Tübingen stammende und in Herdecke wohnende Innenarchitektin und Künstlerin Gabriele Rister-Fricke die Silhouetten der zwei sich gegenseitig Grüße zuschickenden Gesichter ins Glas - in das Glas, weil die hellen Konturen erst ans Licht kommen, indem die auf das blaue Überfangglas gezeichneten Linien mit... [mehr]

  • Himmels-Phänomene gründlich erforscht

    Reicholzheim. Viel Wissenswertes haben zehn Kinder am Donnerstag im Rahmen der Kinderkulturwochen in der Johann-Kern-Sternwarte erfahren. Neben dem Basteln einer Sonnenuhr stand auch die Beobachtung des Sternenhimmels auf dem Programm. Nach einem Rundgang duften die Kinder einen ersten Blick auf die verschiedenen Teleskope werfen. Ralf Horn erläuterte die... [mehr]

  • Olivia sucht neues Zuhause

    Wertheim. In gute Hände anzugeben: Im Tierheim Wertheim wartet Olivia, ein einjähriges Beagle-Weibchen, auf ein neues Zuhause. Die Besonderheit an dem schönen Tier: Es hat ein blaues und ein braunes Auge. Die Hündin ist sehr lebhaft und temperamentvoll, liebt Kinder und andere Hunde, beschreibt Monika Eggerer, die Leiterin des Wertheimer Tierheims. Der Besitzer... [mehr]

  • Kurtz Gruppe: Erhebliche Rückgänge im Auftragseingang im ersten Halbjahr 2009

    Weiterer Stellenabbau ist nicht auszuschließen

    Kreuzwertheim. Die Kurtz Gruppe hat im ersten Halbjahr 2009 erhebliche Rückgänge im Auftragseingang und Umsatz hinnehmen müssen und damit die unmittelbaren Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise zu spüren bekommen. Dabei ist es kein Trost, dass der Verband Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) für die deutsche Investitionsgüterindustrie noch schlechtere... [mehr]